Tag Archives: LEDA WERK

Immobilien Bauen Garten

Im Herzen ein Rubin: Kachelofen jetzt modernisieren

Kombi-Heizeinsatz aus Guss ist geeignet für Scheitholz und Briketts

Im Herzen ein Rubin: Kachelofen jetzt modernisieren

: In nur wenigen Stunden: Ein neuer Heizeinsatz für den alten Kachelofen

In vielen Haushalten ist er die traditionelle Wärmequelle – der Kachelofen. Seine wohltuende Wärme haben ihn zum Inbegriff für Gemütlichkeit gemacht, ist er doch seit jeher Treffpunkt der Familie. Damit dies auch noch lange so bleibt, gilt es nun, genauer hinzuschauen. Denn alle alten Heizkamine und Kachelöfen mit einer Zulassung vor dem 1. Januar 1995 sind stillzulegen oder auszutauschen, wenn sie nicht bis Ende 2020 im Sinne der ersten Bundesimmissionsschutzverordnung nachgerüstet oder ersetzt werden.

Vor diesem Hintergrund bietet der ostfriesische Hersteller LEDA besonders hochwertige Heizeinsätze an, die extra für den Austausch konzipiert sind. So zum Beispiel den RUBIN, der mit der neuesten Technik ausgestattet ist. Mit der Energieeffizienzklasse A+ und einem Wirkungsgrad von über 80 Prozent sorgt er sowohl für umweltgerechtes als auch sparsames Heizen. In der eigenen Gießerei gefertigt setzt das Traditionsunternehmen dabei konsequent auf Gusseisen. Ein Werkstoff, der sich seit langem im Ofenbau bewährt hat. Guss ist hitzebeständig und formstabil, leitet sehr gut die Wärme und garantiert eine lange Lebensdauer.

Kombi-Heizeinsatz aus Guss ist geeignet für Scheitholz und Briketts

In dem mit Schamottesteinen ausgekleideten Feuerraum können neben Scheitholz auch Holz- und Braunkohlenbriketts eingesetzt werden. Gerade für Ofenbesitzer, die ihre Feuerstätte im Dauerbetrieb nutzen, ist das ideal, da die Briketts infolge ihres hohen Energiegehaltes seltener nachgelegt werden müssen. Die anfallende Asche landet schließlich – wie vom alten Gerät gewohnt – im darunterliegenden Aschekasten zur bequemen Reinigung.

In fünf unterschiedlichen Frontmaßen sowie zahlreichen Tiefen und Breiten erhältlich, eignet sich der RUBIN zum Austausch fast aller alten Heizeinsätze. Ob Warmluftofen oder mit keramischen Heizgaszügen ausgestattet: Das Altgerät wird einfach aus der Anlage herausgezogen, das neue Herzstück eingeschoben und an das Rauchrohr angeschlossen. Fertig ist die Modernisierung. Und der Kachelofen macht wieder, was er am besten kann – an kalten Tagen wärmen und zum Verweilen einladen. Weitere Informationen sowie Inspirationen unter www.leda.de

LEDA Werk GmbH & Co. KG – Viele Kompetenzen aus einem Guss

Harter Wettbewerb gehört für LEDA seit den Gründungstagen im Jahr 1873 zum Kerngeschäft: Aus der Eisengießerei entwickelte sich Zug um Zug ein führender Hersteller in den Bereichen Heiztechnik und Industrieguss, zunächst deutschland-, inzwischen europaweit.

LEDA verfügt über lange Erfahrung, vertieftes Wissen und vor allem hohe, kundenorientierte Flexibilität in Konstruktion, Design und Herstellung innovativer Bauteile aus Eisenwerkstoffen. Eine stabile Basis, um hochwertige Produkte und Systemlösungen für unterschiedlichste Branchen und Bedarfe zu schaffen. Sei es in der Fertigung von Einzelstücken, in der Serienfertigung oder beim Bau hochwertiger Kachelofen-Heizeinsätze, Kamineinsätze und -öfen: LEDA steht für perfekte Lösungen.

Wir sind ein führender Hersteller von Gussprodukten für HEIZTECHNIK und INDUSTRIEGUSS, der zu ihrer Profitabilität beitragen möchte.

Kontakt
LEDA Werk GmbH & Co. KG
Anja Steenweg
Groninger Str. 10
26789 Leer
+49 (0)491 60 99 0
+49 (0)491 60 99 290
info@www.leda.de
http://www.leda.de

Immobilien Bauen Garten

Feurig, warm und lecker: Die „Feuerbox“ verwöhnt Groß und Klein

Nordisches Feuer im Rechteck für heimische Wärme im Garten

Feurig, warm und lecker: Die "Feuerbox" verwöhnt Groß und Klein

Rund 40 kg massiver Guss – Ideal für den Garten – Spaß für die ganze Familie

Strahlender Sonnenschein und Temperaturen zum Wohlfühlen: Unter freiem Himmel feiert es sich am schönsten. Wenn die Kleinen spielen und die Großen plaudern, dann ist das Erholung und Entspannung pur. Besonders wenn beim Gartenfest ein Partner an der Seite ist, der alles übernimmt. Genau hierfür hat der norddeutsche Hersteller LEDA die „OutFire-Feuerbox“ konstruiert. Sei es mittags als brutzelnder Grill oder abends für knisterndes Feuer – das Multitalent aus Guss weiß zu verwöhnen.

Möglich machen das die variablen Bodenplatten, die auf zwei Höhen einlegbar sind. In der Mitte und mit Holzkohle bestückt kann die 40 kg schwere Feuerbox als klassischer Grill für die gesellige Runde eingesetzt werden. Saftig-krosses Fleisch und knackiges Gemüse gelingen auf den optional erhältlichen Brat- und Kochplatten ebenso wie süße Crepes mit warmen Erdbeeren. Übrigens: Ein Gaumenschmaus, über den sich nicht nur die Kinder freuen.

Und werden die Platten unten eingelegt und die Box mit Scheitholz befüllt, ist sie eine geschützte Feuerstelle. Dann schmort der Eintopf im Dutch Oven und das Popcorn prasselt in der Pfanne. Dann tanzen die Flammen und der Abend kann beginnen. Dabei verleihen die geschlossene Konstruktion und das hohe Gewicht dem Allrounder einen festen und sicheren Stand.

Nordisches Feuer im Rechteck für heimische Wärme im Garten

Vollständig aus hochwertigem Gusseisen gefertigt ist die Feuerbox zudem absolut formstabil, hitzebeständig und somit ideal für den Garten. Und mit der rechteckigen Form und den kompakten Maßen – 55 cm breit, 33 cm tief und 52 cm hoch – findet das nordische Feuer dort auch leicht seinen Platz.

Vor allem wenn die Luft abkühlt, lässt sich die Box bequem heranrücken und spendet schnell wohlige Wärme. Kombiniert mit ihrem sanften Licht und den lodernden Flammen bleibt es so kuschelig bis zum Schluss. Wie es sich für einen guten Partner gehört. Mehr Informationen und Inspirationen unter www.leda.de

LEDA Werk GmbH & Co. KG – Viele Kompetenzen aus einem Guss

Harter Wettbewerb gehört für LEDA seit den Gründungstagen im Jahr 1873 zum Kerngeschäft: Aus der Eisengießerei entwickelte sich Zug um Zug ein führender Hersteller in den Bereichen Heiztechnik und Industrieguss, zunächst deutschland-, inzwischen europaweit.

LEDA verfügt über lange Erfahrung, vertieftes Wissen und vor allem hohe, kundenorientierte Flexibilität in Konstruktion, Design und Herstellung innovativer Bauteile aus Eisenwerkstoffen. Eine stabile Basis, um hochwertige Produkte und Systemlösungen für unterschiedlichste Branchen und Bedarfe zu schaffen. Sei es in der Fertigung von Einzelstücken, in der Serienfertigung oder beim Bau hochwertiger Kachelofen-Heizeinsätze, Kamineinsätze und -öfen: LEDA steht für perfekte Lösungen.

Wir sind ein führender Hersteller von Gussprodukten für HEIZTECHNIK und INDUSTRIEGUSS, der zu ihrer Profitabilität beitragen möchte.

Kontakt
LEDA Werk GmbH & Co. KG
Anja Steenweg
Groninger Str. 10
26789 Leer
+49 (0)491 60 99 0
+49 (0)491 60 99 290
info@www.leda.de
http://www.leda.de

Immobilien Bauen Garten

Gartenfackel aus Guss: Die Feuerblume für lange Nächte

Gartenfackel aus Guss: Die Feuerblume für lange Nächte

„OutFire“-Gartenfackel erweckt den abendlichen Garten zum Leben

Hübsch arrangiert im Beet oder als Farbtupfer in der Wiese – im Garten gehören Blumen zu unseren schönsten Begleitern. Mit ihrer bunten Pracht erhellen sie selbst Sommertage ein Stückchen mehr und machen die grüne Oase erst wirklich lebendig. Mehr noch: In ihrer Umgebung wirkt alles entspannt und zeitlos. Da werden mit Familie und Freunden, Kollegen und Nachbarn aus heißen Tagen schnell laue Abende.

Gartenfackeln fangen die abendliche Stimmung ein und verströmen bis in die Nacht mit ihrem natürlich-weichen Licht einen ganz eigenen Charme. Besonders wenn sie mit schöner, großer Flamme brennen. So wie die „OutFire“-Feuerfackel aus dem Hause LEDA, traditionsreicher Hersteller hochwertiger Gussprodukte aus Deutschland. Mit fast 15 cm Durchmesser erweckt sie im Dämmerlicht den Garten wie eine Feuerblume zum Leben – und das für Stunden. Als Brennmaterial dient dabei eine handelsübliche Wachsrolle, die per Anzündwürfel entfacht wird. Alternativ kann diese mit rund 300 Gramm geschmolzenem Wachs und einer Toilettenpapierrolle auch leicht selbst hergestellt werden. Sehr praktisch: Sollte der Abend früher enden, lässt sich die Flamme sicher und bequem mit dem Deckel löschen.

Sieht im Strauß noch schöner aus

Ganz wie eine Blume besticht die Fackel auch in ihrem Design: In der Form auf das Wesentliche reduziert wird jede Fackel aus flüssigem, rot-glühendem Eisen zu einem Einzelstück gegossen. Dank des Werkstoffs Guss sind die massiven Gartenfackeln absolut formstabil und hitzebeständig. Das hohe Eigengewicht von 4,4 kg und die mattschwarz-lackierte Oberfläche runden schließlich den edlen Eindruck ab.

Ganz nach Wunsch kann die „OutFire“-Feuerfackel auf den Boden gestellt, zum Beispiel als Wegbeleuchtung zur Laube. Oder anhand der Steckbuchse auf einen rund 1,5 Meter langen Stab aus Edelstahl montiert werden. Gebündelt wie ein Strauß oder einzeln in den Rasen gesteckt wirkt der Garten im Handumdrehen wie ein Meer aus Blumen. Und wie es bekanntlich mit Blumen so ist, lassen sich diese auch wunderbar verschenken. Mehr Inspirationen und Informationen unter www.leda.de

LEDA Werk GmbH & Co. KG – Viele Kompetenzen aus einem Guss

Harter Wettbewerb gehört für LEDA seit den Gründungstagen im Jahr 1873 zum Kerngeschäft: Aus der Eisengießerei entwickelte sich Zug um Zug ein führender Hersteller in den Bereichen Heiztechnik und Industrieguss, zunächst deutschland-, inzwischen europaweit.

LEDA verfügt über lange Erfahrung, vertieftes Wissen und vor allem hohe, kundenorientierte Flexibilität in Konstruktion, Design und Herstellung innovativer Bauteile aus Eisenwerkstoffen. Eine stabile Basis, um hochwertige Produkte und Systemlösungen für unterschiedlichste Branchen und Bedarfe zu schaffen. Sei es in der Fertigung von Einzelstücken, in der Serienfertigung oder beim Bau hochwertiger Kachelofen-Heizeinsätze, Kamineinsätze und -öfen: LEDA steht für perfekte Lösungen.

Wir sind ein führender Hersteller von Gussprodukten für HEIZTECHNIK und INDUSTRIEGUSS, der zu ihrer Profitabilität beitragen möchte.

Kontakt
LEDA Werk GmbH & Co. KG
Anja Steenweg
Groninger Str. 10
26789 Leer
+49 (0)491 60 99 0
+49 (0)491 60 99 290
info@www.leda.de
http://www.leda.de

Immobilien Bauen Garten

Zeit für technischen Fortschritt: Moderne Heizeinsätze passen sich dem alten Kachelofen an

Erscheinungsbild bleibt erhalten – Austausch in wenigen Stunden

Zeit für technischen Fortschritt: Moderne Heizeinsätze passen sich dem alten Kachelofen an

Kachelöfen, die vor 1994 in Betrieb genommen wurden, müssen in den kommenden drei Jahren modernisier

Alter Heizeinsatz raus – neuer rein. Das ist gut für die Umwelt, denn moderne Heizeinsätze verursachen bis zu 85 Prozent weniger Emissionen als ihre Vorgänger aus dem letzten Jahrhundert. Nicht nur das: Dank der modernen Technik wird auch weniger Brennholz für dieselbe Wärme benötigt und das spart bekanntlich Heizkosten.

Im Sinne der Umwelt schreibt die Bundes-Immissionsschutzverordnung vor, dass veraltete Holzfeuerungen modernisiert, ausgetauscht oder stillgelegt werden müssen, wenn sie die gesetzlichen Grenzwerte nicht mehr erfüllen. Die vor 1975 in Betrieb genommenen Festbrennstoffgeräte waren bereits vor zwei Jahren fällig. Bis Ende 2017 folgten alle vor 1985 – und jetzt geht es um die, die vor dem 1. Januar 1994 in Betrieb genommen wurden, also mittlerweile älter als 24 Jahre sind. Diese Kachelöfen sind bis Ende 2020 auf den aktuellen Stand der Technik zu bringen.

Erscheinungsbild bleibt erhalten – Austausch in wenigen Stunden

Für den schnellen und unkomplizierten Austausch hat LEDA, einer der führenden deutschen Hersteller hochwertiger Ofentechnik, den Heizeinsatz DIAMANT mit der Energieeffizienzklasse A+ entwickelt. Die elegante Frontpartie aus Guss und die doppelverglaste Sichtscheibe, die wahlweise links oder rechts angeschlagen werden kann, machen seinem Namen alle Ehre. Denn so wie ein Edelstein in verschiedene Fassungen eingefügt werden kann, lässt sich auch dieser „Diamant“ mit Kachelöfen aller Bauarten kombinieren – mit keramischen Nachheizflächen, mit Putzöfen und mit Warmluftkachelöfen. Dank drei unterschiedlicher Frontmaße, zwei Breiten- und zwei Tiefenmaßen sowie vier Leistungsstufen von 7 bis 11 kW Nennwärmeleistung kann der DIAMANT fast alle alten Heizeinsätze ersetzen. Der Austausch wird vom Ofenbauer durchgeführt und dauert in der Regel nur wenige Stunden, wobei das optische Gesamtbild des Kachelofens erhalten bleibt.

Da Kachelöfen oft intensiv genutzt werden, stellt LEDA seine Heizeinsätze aus massivem Gusseisen her. Guss ist ein Werkstoff, dessen außerordentliche Hitzebelastbarkeit und Formstabilität für eine extrem lange Lebensdauer sorgen und dem Besitzer stets eine zuverlässige Gerätetechnik bietet. Weitere Informationen auch im Internet unter www.leda.de

LEDA Werk GmbH & Co. KG – Viele Kompetenzen aus einem Guss

Harter Wettbewerb gehört für LEDA seit den Gründungstagen im Jahr 1873 zum Kerngeschäft: Aus der Eisengießerei entwickelte sich Zug um Zug ein führender Hersteller in den Bereichen Heiztechnik und Industrieguss, zunächst deutschland-, inzwischen europaweit.

LEDA verfügt über lange Erfahrung, vertieftes Wissen und vor allem hohe, kundenorientierte Flexibilität in Konstruktion, Design und Herstellung innovativer Bauteile aus Eisenwerkstoffen. Eine stabile Basis, um hochwertige Produkte und Systemlösungen für unterschiedlichste Branchen und Bedarfe zu schaffen. Sei es in der Fertigung von Einzelstücken, in der Serienfertigung oder beim Bau hochwertiger Kachelofen-Heizeinsätze, Kamineinsätze und -öfen: LEDA steht für perfekte Lösungen.

Wir sind ein führender Hersteller von Gussprodukten für HEIZTECHNIK und INDUSTRIEGUSS, der zu ihrer Profitabilität beitragen möchte.

Kontakt
LEDA Werk GmbH & Co. KG
Anja Steenweg
Groninger Str. 10
26789 Leer
+49 (0)491 60 99 0
+49 (0)491 60 99 290
info@www.leda.de
http://www.leda.de

Immobilien Bauen Garten

Von rund bis eckig – die Vielfalt des Gartenfeuers

Feuerturm und Feuerbox verleihen der Dämmerung das gewisse Etwas

Von rund bis eckig - die Vielfalt des Gartenfeuers

Gusseiserne Feuerstellen überzeugen mit hohem Gewicht und langer Lebensdauer

Es knistert und knackt. Die flackernden Flammen werfen helle Reflexe auf Blätter und Beete, Brunnen und Teich. Gartenfeuer haben einen besonderen Reiz. Doch nicht nur optisch sorgen sie für eine wildromantische Note in den Abendstunden. Wenn es nach Sonnenuntergang merklich kühler wird im Garten, spendet das Feuer wohltuende Wärme und belebenden Genuss. Die hochwertigen Feuerstellen aus Guss von LEDA bieten hierfür den sicheren Rahmen. Dabei rundet die Langlebigkeit des hitzebeständigen und formstabilen Materials das feurige Vergnügen auf Jahre ab.

Apropos: Rund im Design ist auch der Feuerturm aus der „OutFire“-Gartenserie des ostfriesischen Traditionsherstellers. Über 60 cm hoch und satte 38 kg schwer zeigt sich der zylinderförmige Korpus massiv und standfest zugleich. Die aufrechte Bauweise hat zum einen den Vorteil, dass die Holzscheite hochkant verbrannt werden. Das verspricht ein schönes Flammenbild bei kleiner Holzaufgabe, wobei das Anfachen der Scheite komfortabel und schnell über die praktische Zündhilfe im Aschekasten erfolgt.

Zum anderen gewährleistet die geschlossene Konstruktion des Turms einen sicheren und sauberen Abbrand. Reste purzeln einfach durch die Brennraummulde in den Aschekasten und können so bequem entsorgt werden. Davor sorgen die seitlichen Öffnungen im Kontrast zur schwarzen Lackierung für eine faszinierende Optik, bei dem das warme Spiel des Feuers mit seinem stimmungsvollen Licht optimal zur Geltung kommt.

Feuerturm und Feuerbox verleihen der Dämmerung das gewisse Etwas

Für ein klassisches Holzfeuer im Garten ist die rechteckige Feuerbox aus der „OutFire“-Familie zu haben. Zusätzlich lassen sich mit ihr aber auch kulinarische Leckereien zaubern. Denn dank der variablen Bodenplatten eignet sich die Feuerbox sowohl für den Betrieb mit Scheitholz als auch handelsüblicher Holzkohle. Angefangen beim gemeinsamen Rösten von Marshmallows und Stockbrot mit der Familie über den Einsatz als herkömmlicher Grill bis hin zum Braten, Kochen und Warmhalten von Speisen und Getränken – all das ist möglich. So verleiht LEDA mit seiner Vielfalt an Gartenfeuer der Dämmerung das gewisse Etwas. Mehr dazu unter www.leda.de

LEDA Werk GmbH & Co. KG – Viele Kompetenzen aus einem Guss

Harter Wettbewerb gehört für LEDA seit den Gründungstagen im Jahr 1873 zum Kerngeschäft: Aus der Eisengießerei entwickelte sich Zug um Zug ein führender Hersteller in den Bereichen Heiztechnik und Industrieguss, zunächst deutschland-, inzwischen europaweit.

LEDA verfügt über lange Erfahrung, vertieftes Wissen und vor allem hohe, kundenorientierte Flexibilität in Konstruktion, Design und Herstellung innovativer Bauteile aus Eisenwerkstoffen. Eine stabile Basis, um hochwertige Produkte und Systemlösungen für unterschiedlichste Branchen und Bedarfe zu schaffen. Sei es in der Fertigung von Einzelstücken, in der Serienfertigung oder beim Bau hochwertiger Kachelofen-Heizeinsätze, Kamineinsätze und -öfen: LEDA steht für perfekte Lösungen.

Wir sind ein führender Hersteller von Gussprodukten für HEIZTECHNIK und INDUSTRIEGUSS, der zu ihrer Profitabilität beitragen möchte.

Kontakt
LEDA Werk GmbH & Co. KG
Anja Steenweg
Groninger Str. 10
26789 Leer
+49 (0)491 60 99 0
+49 (0)491 60 99 290
info@www.leda.de
http://www.leda.de

Immobilien Bauen Garten

Wie beim Computer: Kaminöfen mit Speicher leisten mehr

Auf die Speicherleistung kommt es an

Wie beim Computer: Kaminöfen mit Speicher leisten mehr

Guss und Schamotte überzeugen mit Wärme über Stunden

Einen Text schreiben, ein Bild bearbeiten und gleichzeitig im Netz surfen – wie effizient ein moderner Computer arbeitet, hängt im Wesentlichen von seiner Speicherleistung ab. Dabei gilt: Je höher diese ausfällt, desto besser die gesamte Performance. Das gleiche gilt auch für Kaminöfen: Verfügt ein Ofen über Speichermasse, nutzt er die Energie des Feuers nachhaltiger. Viel Effizienz und eine Menge Leistung bieten zum Beispiel die Speicheröfen von LEDA.

Das Besondere an den Speicheröfen des ostfriesischen Herstellers ist ihr massiver Kern. Bestehend aus Schamotte oder Gusseisen nimmt dieser die Hitze der Flammen auf und gibt sie sachte – nachdem das Feuer erloschen ist – nach und nach an den Wohnraum ab. So lässt sich durch die eingebettete Speichermasse die Wärmenutzung optimieren und die Energie effizienter nutzen.

Auf die Speicherleistung kommt es an

Bei den beiden Modellen NOVIA plus und DELTA plus bedeutet das: 45 kg Speichereinlagen aus massivem Gusseisen sorgen für rund drei Stunden länger wohlige Wärme im Raum. Öfen mit Gusskern sind also immer dort optimal, wo der Wohnraum auch nach dem Kaminabend noch kuschelig warm bleiben soll. Zudem machen sie sich ein Material zunutze, das hervorragend Wärme leitet und speichert. Guss hat eine sehr hohe spezifische Dichte und ist hinsichtlich seines Könnens extrem kompakt, sodass viel Speichermasse auf engstem Raum verfügbar ist. Das ermöglicht beispielsweise beim COLONA lite mit seinem 135 kg Extraspeicher ein Mehr an Wärme von sechs Stunden.

Große Speichermasse – extralange Wärme

Ein wahrer Langzeitspeicher ist Schamotte. Sie nimmt viel von der Hitze des Feuers auf und gibt diese sehr langsam und wohl dosiert wieder ab. Ein Kaminofen wie der COLONA, der einen 290 kg-Schamotte-Speicherkern hat, strahlt so bis zu zehn Stunden nach Abbrand des Feuers wohltuende Wärme aus. Und das mit nur 4,2 kg Brennholz – klingt nach einer guten Performance.

Fazit: Speicheröfen überzeugen durch ihre hohe Wärmeleistung und schonen die Umwelt, denn mit ihnen kann insbesondere an kühlen Abenden die Zentralheizung entlastet werden. Mehr Informationen und Inspirationen unter www.leda.de

LEDA Werk GmbH & Co. KG – Viele Kompetenzen aus einem Guss

Harter Wettbewerb gehört für LEDA seit den Gründungstagen im Jahr 1873 zum Kerngeschäft: Aus der Eisengießerei entwickelte sich Zug um Zug ein führender Hersteller in den Bereichen Heiztechnik und Industrieguss, zunächst deutschland-, inzwischen europaweit.

LEDA verfügt über lange Erfahrung, vertieftes Wissen und vor allem hohe, kundenorientierte Flexibilität in Konstruktion, Design und Herstellung innovativer Bauteile aus Eisenwerkstoffen. Eine stabile Basis, um hochwertige Produkte und Systemlösungen für unterschiedlichste Branchen und Bedarfe zu schaffen. Sei es in der Fertigung von Einzelstücken, in der Serienfertigung oder beim Bau hochwertiger Kachelofen-Heizeinsätze, Kamineinsätze und -öfen: LEDA steht für perfekte Lösungen.

Wir sind ein führender Hersteller von Gussprodukten für HEIZTECHNIK und INDUSTRIEGUSS, der zu ihrer Profitabilität beitragen möchte.

Kontakt
LEDA Werk GmbH & Co. KG
Anja Steenweg
Groninger Str. 10
26789 Leer
+49 (0)491 60 99 0
+49 (0)491 60 99 290
info@www.leda.de
http://www.leda.de

Immobilien Bauen Garten

Für den Tunnelblick: Heizeinsatz mit Durchsicht glänzt von zwei Seiten

Für den Tunnelblick: Heizeinsatz mit Durchsicht glänzt von zwei Seiten

Großer Feuerraum mit Durchblick – so werden Flammen zum Raumteiler

Sprechen Kommentatoren bei Sportlern vom sogenannten Tunnelblick, meinen sie damit die volle Konzentration. Damit der Athlet seine Bestleistung abrufen und auf den Punkt bringen kann. Wie ein Tunnel mit Fokus ist auch der Kachelofen-Heizeinsatz TURMA DS aus dem Hause LEDA, durch den das Feuer gleich doppelt glänzt. Dank zwei gegenüberliegenden Scheiben lässt er tief blicken und bietet in der größten Version ganze 15 kW Heizleistung.

Ob als freistehender Raumteiler in der Wohnstube oder beispielsweise verbaut zwischen Bad und Schlafzimmer setzt der Kamineinsatz punktgenaue Akzente. Zu beiden Seiten mit einer doppeltverglasten Tür ausgestattet, kann hier immer bequem nachgelegt werden. Ganz gleich aus welchem Raum. Für die edle Front stehen neben Platten in Glas-Optik auch Rahmen in dezentem Schwarz oder purem Edelstahl zur Auswahl. Und die großen Sichtscheiben zeigen gleich doppelt das ganze Event live.

Rekordverdächtig: 50 cm lange Holzscheite

Auch technisch ist der TURMA DS durch und durch konzentriert. Erhältlich in drei Heizleistungen – von runden 10 bis satten 15 kW – passt er sich den individuellen Bedürfnissen an. Vollständig aus Guss hergestellt ist der große Brennraum mit hochwertiger Schamotte ausgekleidet und bietet in der XL-Version gleich 50 cm langen Holzscheiten Platz. Auf Wunsch sorgt die elektronische Abbrandsteuerung LEDATRONIC dabei stets für die richtige Luftzufuhr und damit für eine besonders schadstoffarme Verbrennung. Gut fürs Klima: Der Heizeinsatz überzeugt mit einem hohen Wirkungsgrad und der Energie-Effizienzklasse A+. Und durch den optionalen Außenluft-Anschluss lässt sich im Betrieb noch mehr Energie einsparen.

Alle Versionen werden vom ostfriesischen Traditionshersteller auch als wassergeführte Modelle angeboten. Bei dieser Technik werden rund ein Drittel der Energie in den Aufstellraum abgegeben, während 70 Prozent über Wärmetauscher und Pufferspeicher in die bestehende Heizungsanlage fließen und als warmes Wasser im ganzen Haus zur Verfügung stehen. Das spart Öl, Gas und Energie. Mit anderen Worten: Wer für seine Wellness in der Wanne weilt und gleichzeitig gemütlich sein Feuer genießt, sieht mehr als nur Licht am Ende des Tunnels. Er schont obendrein die Umwelt. Mehr Informationen unter www.leda.de

LEDA Werk GmbH & Co. KG – Viele Kompetenzen aus einem Guss

Harter Wettbewerb gehört für LEDA seit den Gründungstagen im Jahr 1873 zum Kerngeschäft: Aus der Eisengießerei entwickelte sich Zug um Zug ein führender Hersteller in den Bereichen Heiztechnik und Industrieguss, zunächst deutschland-, inzwischen europaweit.

LEDA verfügt über lange Erfahrung, vertieftes Wissen und vor allem hohe, kundenorientierte Flexibilität in Konstruktion, Design und Herstellung innovativer Bauteile aus Eisenwerkstoffen. Eine stabile Basis, um hochwertige Produkte und Systemlösungen für unterschiedlichste Branchen und Bedarfe zu schaffen. Sei es in der Fertigung von Einzelstücken, in der Serienfertigung oder beim Bau hochwertiger Kachelofen-Heizeinsätze, Kamineinsätze und -öfen: LEDA steht für perfekte Lösungen.

Wir sind ein führender Hersteller von Gussprodukten für HEIZTECHNIK und INDUSTRIEGUSS, der zu ihrer Profitabilität beitragen möchte.

Kontakt
LEDA Werk GmbH & Co. KG
Anja Steenweg
Groninger Str. 10
26789 Leer
+49 (0)491 60 99 0
+49 (0)491 60 99 290
info@www.leda.de
http://www.leda.de

Immobilien Bauen Garten

Die Entdeckung der Langsamkeit: Guss-Speicherofen sorgt für perfekte Wärme

Stilsicheres Design: weiß emaillierte oder schwarz lackierte Eleganz

Die Entdeckung der Langsamkeit: Guss-Speicherofen sorgt für perfekte Wärme

Gut dosiert: Viel Masse sorgt für hohe Speicherleistung – bis zu zehn Stunden mit nur einer Holzaufg

Äußerlich ist der „Colona“ von LEDA ein schlanker Kaminofen. Und man ahnt zunächst nicht, was in ihm steckt. Aber in seinem Inneren ist er ein raffinierter Speicherriese mit nicht weniger als 480 kg Schamotte- und Guss-Speichermasse. Dabei ist das Prinzip dieses Ofens verblüffend einfach: Die Sichtscheibe liefert während des Abbrandes schnell Abwärme. Danach sorgt der Speicher für wohltuende Strahlungswärme – und das wohl dosiert über Stunden hinweg. Perfekt also für Niedrigenergiehäuser, weil die zeitlich verzögerte Wärmeabgabe ein Überhitzen des Wohnraumes verhindert und so für eine optimale Temperatur sorgt.

Die im Inneren des Kaminofens verlaufende Rauchgasführung leitet die erwärmte Abluft systematisch, sodass die Wärme zunächst gespeichert und dann langsam an den Raum abgegeben wird. Einmal aufgelegt und entfacht, genügen 4,2 kg Holz für bis zu zehn Stunden Wohlfühl-Atmosphäre.

Nicht minder beeindruckend ist der „Colona lite“, der über eine Nennwärmeleistung von 6 kW verfügt. Auch er ist für Häuser und Wohnungen mit geringem Wärmebedarf ausgelegt und optional mit Guss-Speicherelementen aufrüstbar. Mit einem Herzen aus moderner Verbrennungstechnik und seinem Guss-Korpus ist er die intelligente Lösung, wenn es darum geht, Kosten zu sparen und umweltbewusst zu heizen.

Stilsicheres Design: weiß emaillierte oder schwarz lackierte Eleganz

Beide Modelle überzeugen zudem durch ihr Äußeres. Sie bestehen aus insgesamt 13 Gusseisen-Segmenten, messen stolze 1,80 Meter und sind wahlweise glänzend weiß emailliert oder dezent schwarz lackiert. Der „Colona lite“ ist darüber hinaus in einer kompakteren Version mit neun Guss-Ringen und einer Höhe von 1,25 Meter erhältlich. Und beide Modelle bieten einen hohen Wirkungsgrad für sparsamen Brennstoffverbrauch sowie eine besonders schadstoffarme Verbrennung. So sieht moderne Heiztechnik aus. Weitere Inspirationen und Informationen unter www.leda.de

LEDA Werk GmbH & Co. KG – Viele Kompetenzen aus einem Guss

Harter Wettbewerb gehört für LEDA seit den Gründungstagen im Jahr 1873 zum Kerngeschäft: Aus der Eisengießerei entwickelte sich Zug um Zug ein führender Hersteller in den Bereichen Heiztechnik und Industrieguss, zunächst deutschland-, inzwischen europaweit.

LEDA verfügt über lange Erfahrung, vertieftes Wissen und vor allem hohe, kundenorientierte Flexibilität in Konstruktion, Design und Herstellung innovativer Bauteile aus Eisenwerkstoffen. Eine stabile Basis, um hochwertige Produkte und Systemlösungen für unterschiedlichste Branchen und Bedarfe zu schaffen. Sei es in der Fertigung von Einzelstücken, in der Serienfertigung oder beim Bau hochwertiger Kachelofen-Heizeinsätze, Kamineinsätze und -öfen: LEDA steht für perfekte Lösungen.

Wir sind ein führender Hersteller von Gussprodukten für HEIZTECHNIK und INDUSTRIEGUSS, der zu ihrer Profitabilität beitragen möchte.

Kontakt
LEDA Werk GmbH & Co. KG
Anja Steenweg
Groninger Str. 10
26789 Leer
+49 (0)491 60 99 0
+49 (0)491 60 99 290
info@www.leda.de
http://www.leda.de

Immobilien Bauen Garten

Aller guten Dinge sind zwei: Guss und Emaille machen den Kaminofen zum Glanzstück

Glashart, kratzfest, hitzebelastbar

Aller guten Dinge sind zwei: Guss und Emaille machen den Kaminofen zum Glanzstück

Traditionell heizen – in frischem Weiß, dezentem Schwarz oder dunklem Grün

Der Backofen, die Badewanne, die Becher im Schrank – mit Emaille beschichtete Gegenstände hat fast jeder im Haushalt. Als klassischer Werkstoff findet sich diese Oberflächenveredelung seit fast 200 Jahren in Küche und Bad. Zeit für einen Raumwechsel: Der ostfriesische Ofenhersteller LEDA bringt den schillernden Glanz ins Wohnzimmer und überzieht seine Kaminöfen aus massivem Gusseisen mit einer glänzenden Haut aus hochwertiger Emaille.

Hergestellt aus natürlichen Rohstoffen wie Quarz und Pottasche ist Emaille ein Schmelzglas, das als Schutzschicht für Metall und Guss dient. Bei LEDA werden dafür in einem aufwendigen Verfahren die Gussteile des Ofens durch Sandstrahlen vorbereitet. Erst danach wird die flüssige Emaille aufgespritzt. Ist diese getrocknet, geht es zum Brennen. Bei rund 800 Grad Celsius werden Guss und Emaille untrennbar miteinander verschmolzen. Und zwar zweimal, sodass der lebhafte Glanz entsteht und die farbliche Tiefe voll zur Geltung kommt.

Glashart, kratzfest, hitzebelastbar

Emaille bietet viele Vorteile: Ihre glatte Oberfläche ist leicht zu reinigen und nicht nur kratzfest und farbbeständig, sondern auch unempfindlich gegenüber Temperaturwechsel und somit ideal für Kaminöfen. Daneben schützt sie zuverlässig vor Korrosion und gilt auch deswegen als besonders langlebig.

Langlebigkeit ist eine Eigenschaft, die Gusseisen seit jeher auszeichnet. Seit 1873 wird im ostfriesischen Werk rot-glühendes Eisen in Form gegossen. Das ermöglicht in der Gestaltung selbst feinste Konturen und Designs. Die fertigen Öfen verfügen dank dem massiven Material über hervorragende Wärmeleit- und Speichereigenschaften. Zudem ist Gusseisen außerordentlich hitzebelastbar sowie formstabil und garantiert eine lange Lebensdauer.

Ob in schickem Weiß, in dezentem Schwarz oder als Retro-Kamin in Dunkelgrün: Wer einen Ofen mit Emaillierung von LEDA wählt, bekommt gleichzeitig die dauerhaft guten Eigenschaften von Glas und Guss – zwei Werkstoffe mit Qualität und Tradition. Mehr Informationen und Inspirationen unter www.leda.de

LEDA Werk GmbH & Co. KG – Viele Kompetenzen aus einem Guss

Harter Wettbewerb gehört für LEDA seit den Gründungstagen im Jahr 1873 zum Kerngeschäft: Aus der Eisengießerei entwickelte sich Zug um Zug ein führender Hersteller in den Bereichen Heiztechnik und Industrieguss, zunächst deutschland-, inzwischen europaweit.

LEDA verfügt über lange Erfahrung, vertieftes Wissen und vor allem hohe, kundenorientierte Flexibilität in Konstruktion, Design und Herstellung innovativer Bauteile aus Eisenwerkstoffen. Eine stabile Basis, um hochwertige Produkte und Systemlösungen für unterschiedlichste Branchen und Bedarfe zu schaffen. Sei es in der Fertigung von Einzelstücken, in der Serienfertigung oder beim Bau hochwertiger Kachelofen-Heizeinsätze, Kamineinsätze und -öfen: LEDA steht für perfekte Lösungen.

Wir sind ein führender Hersteller von Gussprodukten für HEIZTECHNIK und INDUSTRIEGUSS, der zu ihrer Profitabilität beitragen möchte.

Kontakt
LEDA Werk GmbH & Co. KG
Anja Steenweg
Groninger Str. 10
26789 Leer
+49 (0)491 60 99 0
+49 (0)491 60 99 290
info@www.leda.de
http://www.leda.de

Immobilien Bauen Garten

Für Stilbewusste: Die Gentlemen unter den Kaminöfen

Für Stilbewusste: Die Gentlemen unter den Kaminöfen

Hochwertiges Gusseisen im klassischen Format mit moderner Technik

Geschmack und Charme gehören zum Gentleman wie gute Manieren. Aufmerksam die Tür aufhalten und an kühlen Abenden den wärmenden Mantel umlegen – das ist einfach zeitlos. Elegant und mit viel Wärme präsentieren sich auch die beiden Kaminöfen ALLEGRA small und ANTIGUA H. Im klassischen Design der 1920er Jahre gehalten und aus hochwertigem Gusseisen gefertigt, bieten sie Flammenspiel bewusst mit Stil.

So zeigt zum Beispiel der ALLEGRA small mit seinem kompakten Format, dass auch auf kleinem Raum viel Feuer stecken kann. Die rechteckige Sichtscheibe gewährt einen großzügigen Blick auf den knisternden Tanz der Flammen und die Heizleistung von 6 kW sorgt für die passende Wärme. Den sicheren Stand übernehmen dabei die 125 kg Eigengewicht, die auch als Wärmespeicher dienen. Und mit der Energie-Effizienzklasse A und einem Wirkungsgrad von über 80 Prozent zeigt der matt-schwarz lackierte Charmeur auch gleich seine guten Seiten.

Traditionell wärmen – Gussofen mit Speicheraufsatz

Ein ebenso heißer Kavalier ist der Speicherofen ANTIGUA H mit 9 kW Nennwärmeleistung. Konstruiert von LEDA als Unterofen für sogenannte Hamburger Aufsatzöfen bietet er Kaminfeuer und Kachelofen in einem. Das ist Heizen wie zu Großmutters Zeiten mit modernster Technik. Und eine vorteilhafte Kombination: Während der Guss-Kaminofen schnell wohlige Temperaturen erzeugt, speichert der Aufsatz die Wärme und gibt sie schrittweise an den Raum ab. Auch noch lange nachdem das Feuer erloschen ist. Das spart nicht nur Holz, sondern entlastet auch die Umwelt.

Besonders charmant: Der Speicheraufsatz wird mit Kacheln verkleidet. Von klassisch bis modern, von bündig bis kontrastreich. Dabei besticht der schwarze Unterofen mit kunstvollen Konturen und feinen Details. Und mit dem traditionellen Werkstoff Gusseisen sind die beiden Öfen besonders hochwertig. Denn das Schöne an Qualitätsguss: Es ist hitzebeständig und formstabil, angenehm wärmeleitend und absolut spannungsfrei. Das heißt, kein lästig-lautes Knacken mehr beim Aufheizen oder Abkühlen. Gentlemen wissen eben, wann sie sich zurückhalten. Mehr Informationen unter www.leda.de

LEDA Werk GmbH & Co. KG – Viele Kompetenzen aus einem Guss

Harter Wettbewerb gehört für LEDA seit den Gründungstagen im Jahr 1873 zum Kerngeschäft: Aus der Eisengießerei entwickelte sich Zug um Zug ein führender Hersteller in den Bereichen Heiztechnik und Industrieguss, zunächst deutschland-, inzwischen europaweit.

LEDA verfügt über lange Erfahrung, vertieftes Wissen und vor allem hohe, kundenorientierte Flexibilität in Konstruktion, Design und Herstellung innovativer Bauteile aus Eisenwerkstoffen. Eine stabile Basis, um hochwertige Produkte und Systemlösungen für unterschiedlichste Branchen und Bedarfe zu schaffen. Sei es in der Fertigung von Einzelstücken, in der Serienfertigung oder beim Bau hochwertiger Kachelofen-Heizeinsätze, Kamineinsätze und -öfen: LEDA steht für perfekte Lösungen.

Wir sind ein führender Hersteller von Gussprodukten für HEIZTECHNIK und INDUSTRIEGUSS, der zu ihrer Profitabilität beitragen möchte.

Kontakt
LEDA Werk GmbH & Co. KG
Anja Steenweg
Groninger Str. 10
26789 Leer
+49 (0)491 60 99 0
+49 (0)491 60 99 290
info@www.leda.de
http://www.leda.de