Tag Archives: laserprojektor

Elektronik Medien Kommunikation

LG Andante HF80JS Full HD Laser-Projektor mit WebOS 3.0 – Das Heimkino in seiner schönsten Form

LG Andante HF80JS Full HD Laser-Projektor mit WebOS 3.0 - Das Heimkino in seiner schönsten Form

Der mobile Full HD-Laserprojektor LG Andante liefert höchste Bildqualität.

Die neuesten Kino-Blockbuster an der Wohnzimmer-Wand. Die spannende Streaming-Serie an der Schlafzimmerdecke. Zeichentrickfilme auf dem Kleiderschrank im Kinderzimmer. Die neuesten Entwürfe auf dem Konferenztisch im Meeting-Raum. Die Bundesliga auf der Leinwand im Garten. Der mobile Full HD-Laserprojektor LG Andante (HF80JS) verwandelt jeden Raum in ein Heimkino und jede Oberfläche in ein Display. Die innovative Projektor-Technologie vereint kompakte Maße, Langlebigkeit und höchste Bildqualität. Mit einer kontraststarken Projektion von bis zu 120 Zoll Bilddiagonale und 2.000 ANSI-Lumen erfüllt er höchste Ansprüche. Das intuitive WebOS 3.0 Betriebssystem bietet erstklassige Unterhaltung und eine kinderleichte Bedienung. Seine zahlreichen Anschlüsse lassen keine Wünsche offen. Zusätzlich beherrscht der Projektor die drahtlose Bildübertragung von mobilen Geräten und nutzt bei Bedarf Bluetooth-Lautsprecher für ein optimales Klangerlebnis und maximale Flexibilität.

Eschborn, 4. Juli 2017 – Mit dem Full HD-Laserprojektor LG Andante (HF80JS) präsentiert LG Information System Products (ISP) einmal mehr eine innovative Lösung, die Heimkinofans und professionelle Anwender gleichermaßen überzeugt. Der leichte und kompakte Projektor bietet erstklassige Werte in allen relevanten Bereichen – sei es Bildqualität, Langlebigkeit, einfache Bedienung, Anschlüsse oder Flexibilität. Er ist in drei unterschiedlichen Varianten erhältlich, unter anderem in einer Color Plus Edition, die hinsichtlich des Kontrastumfangs neue Maßstäbe setzt.

Überragende Bildqualität für die neue Heimkino-Ära
Die Laser-DLP-Technologie des LG Andante erlaubt hohe Helligkeits- und Kontrastwerte in einem erstaunlich kompakten Gehäuse. 2.000 ANSI-Lumen sind hell genug, um auch in Räumen mit Tageslicht ein deutliches Bild an die Wand zu projizieren. Durch eine Bilddiagonale von 30 Zoll (76,6 cm) bis hin zu 120 Zoll (304,8 cm) bietet der LG Andante ein vollwertiges Heimkino-Erlebnis der Extraklasse und ist darüber hinaus ein zuverlässiger Begleiter fürs Büro: Filme und Serien sowie Fotos und Präsentationen werden in Full HD mit einer überragenden Bildschärfe, Helligkeit und Farbtreue projiziert, die man normalerweise von einem viel größeren Gerät erwarten würde. Das sensationelle Kontrastverhältnis von 150.000:1 sorgt für eine natürliche, kräftige Darstellung mit exzellenten Schwarzwerten, die das Herz jedes Film- und Serienfans höher schlagen lassen. Durch den optionalen Farbfilter in der Color Plus Edition wird diese überragende Bildqualität sogar nochmals gesteigert.

Der schlaue Netzwerker mit WebOS 3.0
Ein weiteres Highlight des LG Andante ist seine smarte Benutzeroberfläche auf Basis des WebOS 3.0 Betriebssystems. Mit der intuitiven Magic Remote Fernbedienung und ihrer Zeigerfunktion navigiert es sich komfortabel und schnell durch Menüs, Quellen und Inhalte. Beste Unterhaltung ist garantiert dank Streaminganbietern wie Sky Online, Netflix, Amazon, Maxdome oder Diensten wie YouTube, Zattoo oder Spotify. Ein genialer „Netzwerker“ ist der Projektor ebenfalls: Über LAN und WLAN verbindet er sich mit dem Internet und gibt Fotos, Videos und andere Inhalte im Heimnetz über dem eingebauten Mediaplayer wieder. Über Smart Share-Funktionen wie Miracast, Wireless DLNA oder die TV Plus App werden Smartphones oder Tablets mit dem Projektor gekoppelt und spielen deren Inhalte auf der großen Leinwand ab. Egal ob Spiele-Apps, Urlaubsfotos, Filme oder Präsentationen: Der LG Andante bietet kompromisslose Flexibilität für alle Anwendungsbereiche.

Zeitloses Design, langlebige Lichtquelle
Mit seinem zeitlosen Design und den sanften Linien passt der LG Andante in jedes Wohnambiente. Das Innenleben des Projektors ist nicht weniger beeindruckend: Den Ingenieuren von LG ist es gelungen, Lichtquelle, Linsen sowie alle weiteren Komponenten und Anschlüsse in einem kompakten, tragbaren Gehäuse unterzubringen – bei voller Leistungsfähigkeit, Lichtstärke und Langlebigkeit. Die so genannte I-Form-Bauweise erlaubt eine besonders schmale Silhouette, wodurch der Projektor nahezu überall Platz findet. Die verbaute Solid State Illumination (SSI) Laser-Lichtquelle erreicht eine Lebensdauer von bis zu 20.000 Stunden. Das entspricht 13 Jahren bei vier Stunden täglicher Nutzung. Dadurch entfallen die Kosten für Lampenwechsel völlig und einem Dauereinsatz des Projektors steht nichts mehr im Wege.

Mobil, flexibel und schnell einsatzbereit
Der LG Andante ist binnen Sekunden einsatzbereit und erwärmt sich im Betrieb nur unwesentlich – er kann also sofort nach dem Ausschalten vom Strom getrennt und verstaut werden, ohne die sonst übliche Abkühlungsphase. Das macht ihn nicht nur zum praktischen Werkzeug im Büroalltag sondern auch zum optimalen Unterhaltungskünstler für Familien mit Kindern, denn es besteht garantiert keine Verbrennungsgefahr. Während des Betriebs ist er erfreulich leise: bei weniger als 26 dBA im Eco-Modus ist der Projektor so geräuscharm, das er auch während ruhiger Filmszenen nicht stört. Die Lichtquelle ist zudem sehr widerstandsfähig, auch wenn der Transport einmal holprig wird. Mit kompakten Gehäusemaßen von nur 10,8 x 25,2 x 14 Zentimetern und einem Gewicht von nur 2,1 Kilogramm ist der Projektor ein idealer Begleiter auf Reisen.

Ein optimales Bild auf jeder Oberfläche
Für eine verzerrungsfreie Projektion wird das Bild komfortabel mit der automatischen vertikalen Trapezkorrektur oder der Vier-Punkt-Trapenzkorrektur eingestellt. Durch den 1.1-fachen optischen Zoom lässt sich der Projektor noch flexibler platzieren und ermöglicht ganz neue Einsatzbereiche abseits der üblichen Leinwand. Projektionen an Decken oder auf Tischplatten sind damit genauso einfach möglich wie der Einsatz in Räumen mit Dachschrägen oder im Freien an einer Hauswand. Ein Expertenmodus erlaubt eine professionelle Bild- und Farbkalibrierung, was den Projektor zu einem mobilen Werkzeug für Fotografen und Videokünstler macht.

Anschlussvielfalt für jeden Einsatzbereich
Mit seinen zahlreichen Anschlüssen ist der LG Andante für jeden Einsatz bestens gerüstet: Zwei USB-Ports erlauben die einfache Medienwiedergabe von externen Datenträgern. Der Projektor kann neben den üblichen Foto-, Video- und Audioformaten auch Office-Dateien wie PowerPoint-Folien oder Excel-Sheets direkt von USB-Sticks wiedergeben. Zwei HDMI-Anschlüsse (1x MHL, 1x ARC) stehen für die Verbindung mit PC, Blu-ray-Player, Spielkonsole, Set Top Box oder Streamingstick zur Verfügung. Ein optischer Audioausgang, eine Kopfhörerbuchse, ein WLAN-Modul sowie eine LAN-Buchse komplettieren die überragende Anschlussvielfalt.

Drahtlos-Sound für das perfekte Heimkinogefühl
Über den Audio Return Channel (ARC) werden Projektor und Anlage via HDMI miteinander verbunden. Alternativ koppelt sich der Projektor über Bluetooth drahtlos mit einem Bluetooth-Speaker oder einer Soundbar. Kinofilme, Serien oder Sportübertragungen werden durch die Unterstützung von Dolby Audio und dts-HD zum klanglichen Erlebnis. Zwei eingebaute Lautsprecher mit jeweils drei Watt RMS Audioleistung sorgen für klaren Stereosound, wenn der LG Andante mobil zum Einsatz kommt.

Preise, Verfügbarkeit und Lieferumfang
Der LG Andante (HF80JS) ist ab sofort im Handel und online verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer liegt bei 1.799,00 Euro. Zum serienmäßigen Lieferumfang gehören die Magic Remote Fernbedienung, ein externes Netzteil sowie Betriebsanleitung und Batterien für die Fernbedienung.

Die LG Andante Color Plus Edition erhält zusätzlich einen Farbfilter und ist ab sofort im Handel und online erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer beträgt 1.799,00 Euro.

Der HF80JG ohne WebOS 3.0 ist ab sofort erhältlich und hat eine unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer von 1.599,00 Euro.

Die Garantiezeit beträgt bei allen Modellen 36 Monate.

Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie auf der LG Homepage und im LG Pressecenter.

Über LG Electronics, Inc.
LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 125 Niederlassungen auf der ganzen Welt und 77.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2016 einen Konzernumsatz von 47,9 Milliarden US-Dollar (55,4 Billionen Koreanische WON). LG besteht aus vier Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances & Air Solution und Vehicle Components – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG Electronics ist ENERGY STAR Partner des Jahres 2016. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com

Über LG Electronics Deutschland GmbH
Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in sieben Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Conditioning, Lighting und Solar. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber immer wieder Preise und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen „Life“s Good“ dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com

Über LG Electronics Information System Products
LG Electronics Information System Products (ISP) liefert als führender Anbieter seit über zwanzig Jahren Lösungen, um Menschen effizient mit Computern arbeiten zu lassen. Zwei von drei in Deutschland verkauften optischen Laufwerken stammen beispielsweise von LG. Im Display-Bereich setzt LG Maßstäbe bei der Entwicklung und Fertigung modernster Monitore und LED-Projektoren. Die optimale Verbindung von attraktivem Design, perfekter Ergonomie und höchster Bildqualität steht bei der Produktentwicklung von Monitoren an erster Stelle. Nach dieser Philosophie entwickelten die Ingenieure von LG technologische Meilensteine wie die farbtreuen LG IPS-Panel, atemberaubende 21:9-Monitore der LG UltraWideTM Serie und die LG UltraFineTM Displays, die mit ihrer 5K-Auflösung im Consumer- und B2B-Bereich völlig neue kreative Möglichkeiten eröffnen.

Firmenkontakt
LG Electronics Deutschland GmbH
Klaus Petri
Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
65760 Eschborn
0 61 96/ 5821 – 0
lg-isp@rtfm-pr.de
http://presse.lge.de/

Pressekontakt
rtfm GmbH
Marco Albert
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
0911/979220-90
lg-isp@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Elektronik Medien Kommunikation

Panasonic präsentiert weltweit leichtesten und kompaktesten Laserprojektor mit 20.000 Lumen

Panasonic präsentiert weitere Spezifikationen des PT-RZ21K, der filterlosen Laserversion von Europas bestverkauftem Hochleistungsprojektor

Panasonic präsentiert weltweit leichtesten und kompaktesten Laserprojektor mit 20.000 Lumen

Panasonic PT-RZ21K (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden. 26.06.2016 – Der PT-RZ21K ist ab November 2017 erhältlich und wurde speziell für die Veranstaltungsbranche sowie für große Festinstallationen entwickelt. Der Panasonic Laserprojektor läuft über 20.000 Stunden wartungsfrei. Er ist der weltweit erste filterlose Ultra-Hochleistungsprojektor und verbraucht dabei eine geringere Stellfläche als alle anderen momentan erhältlichen Modelle mit 20.000 Lumen Leuchtkraft.

Der PT-RZ21K verfügt über 3-Chip DLP™ Technologie nebst doppelter SOLID SHINE Laser-Lichtquelle. Das duale System sichert eine ununterbrochene Projektion. So kann die Show weitergehen, selbst wenn ein Laserdioden-Modul ausfällt. Damit eignet sich der PT-RZ21K ideal für hochwertige und kritische Applikationen.

Der neue Projektor ist die Laseralternative des PT-DZ21K, der in der Veranstaltungsbranche mit über 50 % Marktanteil führend ist. Alle für den PT-DZ21K erhältlichen 3-Chip DLP™ Objektive und Rahmen von Panasonic sind auch mit dem PT-RZ21K kompatibel. Unternehmen freuen sich über Investitionssicherheit und profitieren weiterhin von ihrem angeschafften Panasonic Zubehör.

„In der Branche steigt das Interesse, von Lampen- auf Lasertechnologie zu wechseln“, sagt Eduard Gajdek, Produktmanager bei Panasonic. „Der Panasonic PT-RZ21K ist kleiner und leichter als alle anderen Projektoren seiner Klasse. Dies vereinfacht die Handhabung, da Gabelstapler überflüssig werden. Der Platzbedarf für die Projektor-Aufbauten schrumpft und schafft somit mehr Raum für Besucherplätze.“

Der PT-RZ21K eignet sich für kontinuierlichen 24-Stunden-Betrieb bei geringem Wartungsbedarf. Dank der Lasertechnologie ist er im Zeitverlauf weniger von einer Abnahme der Bildqualität betroffen und weist deutlich niedrigere Betriebskosten auf.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Elektronik Medien Kommunikation

Panasonic Projektor gewinnt PIPA-Award auf der Prolight + Sound 2017

Panasonic´s leistungsstarker Laserprojektor PT-RZ31K bekommt von Journalisten führender europäischer Fachmagazine den PIPA Award verliehen

Panasonic Projektor gewinnt PIPA-Award auf der Prolight + Sound 2017

PIPA-Preisträger PT-RZ31K

Wiesbaden, 11.05.2017 – Der 30.000 Lumen starke Panasonic PT-RZ31K Laser-Phosphor Projektor mit SOLID SHINE Technologie wurde auf der Prolight + Sound 2017 mit dem Prolight + Sound International Press Award (PIPA) in der Kategorie „Video Projection Devices“ ausgezeichnet. Unter der Federführung des MM-Musik-Media-Verlags prämierte eine internationale Riege von Fachjournalisten herausragende Produkte in den Bereichen Recording, Pro Audio und Lights/Video. Die Awards wurden auf der feierlichen PIPA Award Zeremonie mitsamt anschließender Feier auf der Prolight+ Sound 2017 am 6. April verliehen.

„Wir freuen uns sehr über den PIPA für den PT-RZ31K“, sagt Hartmut Kulessa, Marketing Manager Projectors Europe. „Wir haben diesen 30.000 Lumen starken Laserprojektor insbesondere für die Eventbranche entwickelt und er kam bereits unter anderem bei den Eröffnungsfeiern der Elbphilharmonie und den Feierlichkeiten zur europäischen Kulturhauptstadt in Aarhus, Dänemark, zum Einsatz.“

Der PT-RZ31K verfügt über eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Bildpunkten (WUXGA) und ist trotz seines kompakten und leichten Gehäuses der leuchtstärkste Projektor von Panasonic. Seine einzigartige duale Lichtquelle ermöglicht kontinuierliche Projektionen. Durch die redundante Bauweise wird auch bei einem technischen Fehler weiter projiziert. Damit eignen sich die Projektoren unter anderem ideal für den Einsatz in der Veranstaltungs- und Vermietbranche.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2015 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 66% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 59% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2016).
– Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 474 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2016) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,553 Billionen Yen/56,794 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Computer IT Software

VIVITEK PRÄSENTIERT NEUE 4K UND WUXGA LASER-GROßRAUMPROJEKTOREN

VIVITEK PRÄSENTIERT NEUE 4K UND WUXGA LASER-GROßRAUMPROJEKTOREN

(Mynewsdesk) Mit den beiden Laserprojektoren DK8500Z und DU8190Z bekräftigt Vivitek seine Rolle als einer der führenden Anbieter leistungsstarker Large Venue Projektoren. Gemeinsam mit dem vor kurzem in den Markt eingeführten Laser-Projektor DU7090Z deckt Vivitek jetzt ein breites Anwendungsspektrum für Großbildprojektionen ab.

Die Lichtquellen der beiden zur ISE angekündigten Modelle basieren auf Laser-Technologie und haben somit eine Betriebsdauer von bis zu 20.000 Stunden. Das reduziert die Kosten beträchtlich, da teure Lampenwechsel entfallen, was auch die Wartungsintervalle minimiert. Hinzu kommen eine höhere Zuverlässigkeit und die Möglichkeit, die Projektoren in verschiedenen Positionen einzusetzen.

Der DK8500Z brilliert mit nativer 4K/UHD-Auflösung und 7.500 ANSI-Lumen Lichtleistung, während der lichtstärkere DU8190Z 10.000 ANSI Lumen und WUXGA-Auflösung bietet. Beide Projektoren basieren auf der DLP®- und BrilliantColorTM-Technologie von Texas Instruments, die seit Jahren für zuverlässige und exzellente Bildqualität steht.

Um in nahezu allen Großraumprojektionen eine gute Figur zu machen, sind beide Projektoren mit einer motorbetriebenen Lensshift-Funktion ausgestattet, die sich die Positionen sogar merken kann. Ferner bietet Vivitek acht Wechselobjektive an: mit einer Range von 0.38:1 bis hin zu 5.31-8.26:1. Die Vielseitigkeit der Projektoren verstärkt sich durch die Edge-Blending und Warping–Funktionen sowie der Eigenschaft, in einem Winkelbereich von 360 Grad betrieben zu werden. Das prädestiniert sie für außergewöhnliche Projektionsarten.

Zwei-Lampen Projektor Vivitek DU6771

Neben den beiden Laser-Projektoren präsentierte Vivitek auf der ISE den DU6771, einen 6.500 ANSI Lumen lichtstarken WUXGA-Projektor mit Dual-Lamp-Technologie. Diese bietet ein hohes Maß an Ausfallsicherheit, denn bei einem möglichen Defekt einer Lampe, kann die Großbildprojektion trotzdem fortgesetzt werden. Der DU6771 hat ein Kontrastverhältnis von 3.000:1 für gestochen scharfe Bilder und lässt sich flexibel einsetzen, denn er bietet einen motorisierten Zoom, Lensshift und Fokus. Die 4-Ecken- und Keystone-Korrekturen erlauben den Einsatz auch in schwierigen Umgebungen. Dank der HDBaseT-Funktionalität können die Signale bis zu 100 Meter weit an den Projektor mit nur einem Kabel übertragen werden.

„Die drei neuen Large Venue Projektoren DK8500Z, DU8190Z und DU6771 setzen neue Standards in Bildqualität, Leistung und Wertigkeit“, so Nadja Zink, Regional Sales Manager EMEA bei Vivitek. „Vivitek bietet für jede Anforderung und jeden Geldbeutel die passende Projektionslösung.“

Preise und Verfügbarkeit:

Der DU6771 ist ab sofort zu einem Preis von 4.820 Euro (inkl. MwSt.) erhältlich, die beiden Projektoren DK8500Z und DU8190Z sind ab Q2 lieferbar.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/wiualx

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/vivitek-praesentiert-neue-4k-und-wuxga-laser-grossraumprojektoren-77964

Über Vivitek:

Vivitek, ein Unternehmen der Delta Group, ist Hersteller einer umfangreichen Linie von audiovisuellen Präsentationsprodukten. Die Produktpalette in den Bereichen der digitalen Projektion und Präsentation verbindet neueste Innovationen und Technologien, um den Anforderungen in den Bereichen Education, Business, Home-Cinema und Großveranstaltungen gerecht zu werden.

Erfahren Sie mehr über Vivitek auf www.vivitek.eu

Über Delta Group:

Die Delta Group wurde 1971 gegründet und ist weltweit führend in den Bereichen Energie- und Wärmemanagement. Das Unternehmensleitbild Bereitstellung innovativer, sauberer und energieeffizienter Lösungen für eine bessere Zukunft unterstreicht die Fokussierung auf wichtige Umweltprobleme wie den globalen Klimawandel. Als Anbieter energiesparender Lösungen mit den Kernkompetenzen in der Leistungselektronik und innovativer Forschung und Entwicklung umfasst die Delta Group die Geschäftsbereiche Leistungselektronik, Energiemanagement und Smart Green Life.

Die Delta Group unterhält weltweit Vertriebsbüros sowie Produktionsstätten und F+E-Zentren in Taiwan, China, USA, Europa, Thailand, Singapur, Japan, Indien, Mexiko, und Brasilien.

Während seiner ganzen Historie ist die Delta Group mit Preisen und Anerkennungen für ihre geschäftlichen Meilensteine, innovativen Technologien und ihrer sozialen Verantwortung ausgezeichnet worden. Delta ist seit 2011 das vierte Jahr in Folge im angesehenen Dow Jones Sustainability Index World (DJSI-World, Dow Jones Nachhaltigkeits-Indizes) notiert. Im Jahr 2014 erreichte Delta den höchsten A-Level des Climate Performance Leadership Index (CPLI) der Organisation Carbon Disclosure Project (CDP) und ist das einzige Unternehmen Großchinas, das unter den 2000 gelisteten Unternehmen im CPLI genannt wird.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.vivitekcorp.com und http://www.vivitek.de

Firmenkontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/vivitek-praesentiert-neue-4k-und-wuxga-laser-grossraumprojektoren-77964

Pressekontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://shortpr.com/wiualx

Sonstiges

VIVITEK AUF DER ISE 2017 INNOVATIVE AV-LÖSUNGEN FÜR VIELFÄLTIGE ANSPRÜCHE

VIVITEK AUF DER ISE 2017  INNOVATIVE AV-LÖSUNGEN FÜR VIELFÄLTIGE ANSPRÜCHE

(Mynewsdesk) Vivitek, führender Hersteller von innovativen audiovisuellen Präsentationsprodukten, zeigt auf der ISE in Halle 5-R55 sein breites Spektrum an Lösungen. Die Bandbreite reicht von neuen Projektoren über LED-/LCD-Walls bis hin zu Collaboration-Tools. Damit adressiert Vivitek Unternehmen jeder Größenordnung sowie öffentliche Einrichtungen und deckt die unterschiedlichsten Anforderungen ab.

Im Bereich der Projektoren präsentiert Vivitek eine Range, die helle und gestochen scharfe Bilder mit Auflösungen von WUXGA (1.920 x 1.200 Pixel) bis hin zu 4K (3.840 x 2.160 Pixel) liefern, inklusive Modellen mit Laserlichtquellen. 4K entspricht hierbei der vierfachen HD-Auflösung und sorgt für originalgetreue, lebendige und detailreiche Bilder. Ein weiteres Highlight auf dem Stand R55 in Halle 5 werden die LED- und LCD-Videowall-Lösungen der Delta Group sein, die die ganze Breite an Möglichkeiten von Digital Signage Anwendungen zeigen.

Mit den NovoConnect-Lösungen trifft Vivitek die starke Nachfrage nach einfach zu bedienenden Collaboration-Tools für Education- und Businessanwendungen. Diese kostengünstigen und einfachen Systeme erlauben die kabellose Zusammenarbeit in kleinen Gruppen. Die Teilnehmer können ihre eigenen Smartphones, Tablets oder Notebooks ganz einfach kabellos verbinden, um so Dokumente oder andere Inhalte auf einem großen Display anzeigen zu lassen, gemeinsam zu bearbeiten und auszutauschen.

Das nächste Highlight ist die Digital Signage Lösung NovoDS. Sie bringt Informationen genau dorthin, wo sie benötigt werden: am POS/POI, an Rezeptionen oder Meeting-Points in stark frequentierten öffentlichen Bereichen oder in Unternehmen. NovoDS ist einfach zu installieren, zu konfigurieren und kombiniert Text, Bilder, Video oder Web-Content so, dass sie den Betrachtern ein echtes Erlebnis vermitteln.

Weitere Informationen unter www.vivitek.de.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/rjqstv

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/vivitek-auf-der-ise-2017-innovative-av-loesungen-fuer-vielfaeltige-ansprueche-77355

Über Vivitek:

Vivitek, ein Unternehmen der Delta Group, ist Hersteller einer umfangreichen Linie von audiovisuellen Präsentationsprodukten. Die Produktpalette in den Bereichen der digitalen Projektion und Präsentation verbindet neueste Innovationen und Technologien, um den Anforderungen in den Bereichen Education, Business, Home-Cinema und Großveranstaltungen gerecht zu werden.

Erfahren Sie mehr über Vivitek auf www.vivitek.eu

Über Delta Group:

Die Delta Group wurde 1971 gegründet und ist weltweit führend in den Bereichen Energie- und Wärmemanagement. Das Unternehmensleitbild Bereitstellung innovativer, sauberer und energieeffizienter Lösungen für eine bessere Zukunft unterstreicht die Fokussierung auf wichtige Umweltprobleme wie den globalen Klimawandel. Als Anbieter energiesparender Lösungen mit den Kernkompetenzen in der Leistungselektronik und innovativer Forschung und Entwicklung umfasst die Delta Group die Geschäftsbereiche Leistungselektronik, Energiemanagement und Smart Green Life.

Die Delta Group unterhält weltweit Vertriebsbüros sowie Produktionsstätten und F+E-Zentren in Taiwan, China, USA, Europa, Thailand, Singapur, Japan, Indien, Mexiko, und Brasilien.

Während seiner ganzen Historie ist die Delta Group mit Preisen und Anerkennungen für ihre geschäftlichen Meilensteine, innovativen Technologien und ihrer sozialen Verantwortung ausgezeichnet worden. Delta ist seit 2011 das vierte Jahr in Folge im angesehenen Dow Jones Sustainability Index World (DJSI-World, Dow Jones Nachhaltigkeits-Indizes) notiert. Im Jahr 2014 erreichte Delta den höchsten A-Level des Climate Performance Leadership Index (CPLI) der Organisation Carbon Disclosure Project (CDP) und ist das einzige Unternehmen Großchinas, das unter den 2000 gelisteten Unternehmen im CPLI genannt wird.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.vivitekcorp.com und http://www.vivitek.de

Firmenkontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/vivitek-auf-der-ise-2017-innovative-av-loesungen-fuer-vielfaeltige-ansprueche-77355

Pressekontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://shortpr.com/rjqstv

Elektronik Medien Kommunikation

Panasonic stellt WHXGA Laserprojektor mit 27.000 Lumen vor

Panasonic präsentiert einen neuen 3-Chip DLP™ Laserprojektor mit 27.000* Lumen und einer Auflösung höher als 4k

Panasonic stellt WHXGA Laserprojektor mit 27.000 Lumen vor

Panasonic PT-RQ23K (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 14.06.2016 – Der auf der InfoComm 2016 vorgestellte PT-RQ32K bietet 27.000 Center Lumen bei einer Auflösung von 5.120 x 3.200 Bildpunkten (WHXGA) und eignet sich insbesondere für die Nutzung in der Vermiet- und Veranstaltungsbranche.

Der 240Hz Projektor mit Pixel-Shifting Quad-Pixel-Drive-Technologie ermöglicht flexible Projektionen durch Unterstützung vorhandener optionaler Objektive und erweiterter Bildkorrekturverfahren.

Die Laserlichtquelle und ein hitzeresistentes Phosphorrad-Design sorgen für gleichbleibend hohe Bild-, Farbqualität und Helligkeit, was besonders beim gleichzeitigen Einsatz mehrerer Projektoren viele Vorteile mit sich bringt.

„Panasonic ist in den letzten Jahren besonders bei leuchtstarken Projektoren führend“, sagt Hartmut Kulessa, European Projector Marketing Manager bei Panasonic. „Der PT-RQ32K ergänzt unser Portfolio ausgezeichnet und reiht sich dort neben zwei leuchtstarken Projektoren mit 31.000 Center Lumen und WUXGA (PT-RZ31K) sowie SXGA+ Auflösung (PT-RS30K) ein.“

Dank der Möglichkeit des rahmenfreien Stackings oder der Aufhängung mittels Ringschrauben entfällt die Notwendigkeit individuelle Flugrahmen einsetzen zu müssen. Dies reduziert das Gesamtgewicht der Installation, spart somit Transportkosten und vereinfacht die Einrichtung von temporären Multi-Projektor Anwendungen.

Der Projektor verfügt zudem über einen hybriden mechanischen und Laser-Lichtquellen Shutter für schnelles Ein-/Ausblenden des Bildes. Darüber hinaus beinhaltet er Energieverwaltungsfunktionen für reibungslosen, energieeffizienten Betrieb.

Der PT-RQ32K ist voraussichtlich ab Januar 2017 verfügbar.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Weitere Presse-Informationen bzw. druckfähiges Bildmaterial zu dieser Meldung finden Sie unter http://www.hbi.de/kunden/panasonic-system-communications-company-europe

*Gemessen in der Bildmitte

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:

– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2015 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 66% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 59% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2016).
– Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2015) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,72 Billionen Yen/55,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Elektronik Medien Kommunikation

Panasonic präsentiert drei Serien wartungsfreier Laserprojektoren

Panasonic präsentiert drei Serien wartungsarmer und kompakter 1-Chip DLPTM Laser-Phosphor-Projektoren.

Panasonic präsentiert drei Serien wartungsfreier Laserprojektoren

Panasonic PT-RZ970W (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 13.06.2016 – Die neuen Projektoren der PT-RZ970 Serie umfassen drei Modelle mit bis zu 10.400lm (Bildmitte). Die PT-RZ770 Serie besteht aus zwei Modellen mit bis zu 7.200lm (Bildmitte). Die PT-RZ660 Serie umfasst ebenfalls zwei Modelle mit bis zu 6.200lm (Bildmitte). Die Geräte der drei Serien eignen sich für Einsätze in Ausstellungs-, Kontroll-, Konferenzräumen, Ausbildungsstätten im Veranstaltungsbereich sowie für Digital Signage-Anwendungen.

Die Projektoren verfügen über luftdichte und staubabweisende optische Blöcke, die den Austausch von Filtern und Lampen überflüssig machen. Damit verlängert sich die wartungsfreie Betriebsdauer auf bis zu 20.000 Stunden.

„Präziser Weißabgleich, natürliche Farbwiedergabe und hervorragende Helligkeit erzielen wir durch unsere hybride Wheel-Technologie, die aus einem robusten Phosphorrad und einem harmonisierten Farbrad mit 4 Segmenten besteht“, sagt Hartmut Kulessa, European Projector Marketing Manager bei Panasonic. „Das maximiert die Qualität der Farbwiedergabe und reduziert gleichzeitig den Energieverlust der Lichtquelle. Zusätzlich wird für jedes Einzelbild – in Abhängigkeit des jeweiligen Bildinhalts – die Lichtausgabe dynamisch gesteuert und somit ein energieeffizienter Kontrast von 10.000:1 erzielt. Zudem können über Netzwerk verbundene Projektoren nun auch deren dynamischen Kontrast und die Shutter-Funktionen miteinander synchronisieren. Das ist ein neues Feature von Panasonic.“

Detailtreue, Kontrast und Farbleistung sind dank Detail Clarity Processor 3 und System Daylight View 3-Technologie für helle Räume und Mapping-Anwendungen optimiert. Zudem wurde für HDTV-Projektionen ein BT.709-konformer Modus eingeführt.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Weitere Presse-Informationen bzw. druckfähiges Bildmaterial zu dieser Meldung finden Sie unter http://www.hbi.de/kunden/panasonic-system-communications-company-europe

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:

– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme. Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2014 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 70,1% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 57,1% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2015).
– Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2015) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,72 Billionen Yen/55,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Elektronik Medien Kommunikation

Studie zeigt Kostenvorteile von Laserprojektionen

Eine neue Studie zeigt, dass Laser-Projektionen mittlerweile kostengünstiger sind als traditionelle lampenbasierte Technologien.

Studie zeigt Kostenvorteile von Laserprojektionen

Panasonic DLP-Laser-Projektor PT-RZ670 (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 10.06.2015 – In einer von Panasonic in Auftrag gegebenen Studie verglich die Unternehmensberatung ROI Team die Leistung des 6.500 Lumen starken Panasonic PT-RZ670 Laser-Projektors mit einer Auswahl der meistverkauften Lampenprojektoren in den Branchen Museen und Galerien, Hochschulen sowie im Vermiet- und Veranstaltungsbereich.

Das ROI Team fand heraus, dass die Betriebskosten bis zu 11 Prozent geringer ausfielen, der CO2-Ausstoß um 26 Prozent sank und die Lichtleistung um insgesamt 22 Prozent höher ausfiel, wenn der Panasonic PT-RZ670 zum Einsatz kam.
Panasonic ist Vorreiter bei der Entwicklung von Laser-Projektoren und enthüllte auf der ISE 2015 mit dem PT-RQ13K den kompaktesten und leichtesten 4k Laser-Projektor seiner Art weltweit.

„Wenn man alle Kosten, die mit dem Erwerb und effektiven Betrieb eines Projektors zusammenhängen, mit einbezieht, wird deutlich, dass der Panasonic PT-RZ670 klar im Vorteil gegenüber Lampenprojektoren ist“, sagt Andrew McCall, Managing Director des ROI Teams. „Die Gesamtbetriebskosten waren in Museen und Hochschulen 11 Prozent niedriger und im Vermiet- und Veranstaltungsbereich sogar 54 Prozent geringer.“

Die Studie zeigt außerdem, dass der Wechsel zu Laser-Projektoren die Arbeitsweise im Vermiet- und Veranstaltungsbereich verändern kann. Da die Wahrscheinlichkeit eines Projektorausfalls sehr gering ist, könnte die Überprüfung der Funktionstüchtigkeit der Geräte direkt am nächsten Verleihort durchgeführt werden, was enorme Kosten für Transport und Lagerung einspart. Bei dem Konzept der Standort-zu-Standort-Vermietung könnten so 86 unnötige Tage für Transport und Lagerung pro Jahr pro Projektor entfallen, was einer Produktivitätssteigerung von 33 Prozent entspricht.

Das ROI Team prognostiziert zudem, dass ein Ersatzprojektor für zehn eingesetzte Projektoren ausreicht. Wie die Forscher von Branchenexperten erfuhren, wird bisher jeder fünfte Projektor als Ersatzprojektor verliehen. Somit entsteht hier ein Einsparpotential, das fünf bis zehn Prozent des Mietpreises entspricht.

„Diese Studie liefert weitere überzeugende Argumente, die belegen, dass der Wechsel zu digitalen Projektoren nicht nur kosteneffizient ist, sondern auch lichtstärkere und energiesparendere Projektionen ermöglicht“, sagt Hartmut Kulessa, Marketing Manager Projector Products bei Panasonic Visual System Solutions.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme/

Weitere Presse-Informationen bzw. druckfähiges Bildmaterial zu dieser Meldung finden Sie unter http://www.hbi.de/kunden/panasonic-system-communications-company-europe/

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
PSCEU ist der europäische Zweig der Panasonic Systems Communications Company, der globalen B2B-Division von Panasonic. PSCEU hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von Business Professionals zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Stimme und Text. Zu den Produkten gehören PBX Telefon-Systeme, Multifunktions-Drucker, professionelle Videotechnik, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:

– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktions-Drucker, Telefonsysteme und HD-Videokonferenzsysteme.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic hatte im Jahr 2013 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 66,4% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 50,4% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2014).
– Professional Camera Solutions umfassen professionelle audiovisuelle, industrielle- und medizinische Bildverarbeitungstechnologien. Panasonic ist einer der beiden größten Anbieter für professionelle Videotechnik in Europa.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Brandmelde- und Gegensprechanlagen (Video Intercom) sowie Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich Projektoren mit einem Umsatzanteil von 28% (Futuresource B2B Marktfolge, Q1/2014).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2014) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,74 Billionen Yen/57,74 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Kunst Kultur Gastronomie

Neue starke Lasersysteme mit zusätzlichen 3D Effekten – die Laserworld Proline Serie

Neue starke Lasersysteme mit zusätzlichen 3D Effekten – die Laserworld Proline Serie

Neue starke Lasersysteme mit zusätzlichen 3D Effekten - die Laserworld Proline Serie

(Mynewsdesk) Es werden zwei verschiedene Leistungsklassen angeboten – der PRO-700RGB mit bis zu 700mW und der PRO-1300RGB mit bis zu 1.300mW Leistung. Die Rote Laserquelle in den Proline Geräten ist im besonders hellen, gut sichtbaren 637nm Wellenlängenbereich, was die gesamte Sichtbarkeit des Lasers erhöht.Durch das kompakte Gehäuse und das geringe Gewicht sind die Proline Geräte ideal für Anwendungen in Discotheken, Clubs oder Bars. Sie sind aber auch aufgrund der Größe und des robusten Aufbaus für den mobilen DJ oder für Veranstaltungstechnik-Vermieter gut geeignet.Die Proline Geräte verfügen über schnelle 40kpps Scanner, mit denen schöne und flüssige Grafiken dargestellt werden können. Auch für klassiche Beam-Shows ist das Gerät geeignet. Die Hauptbesonderheit der Proline Serie ist aber der integrierte Stellmotor mit Glaseffekten: Die Geräte können nicht nur im herkömmlichen Scannerbetrieb eingesetzt werden, sondern verfügen auch über drei zusätzliche Diffraktionsgitter-Effekte, die schnell und einfach per DMX geschaltet werden können.Diese Bildgebungsmodi sind integriert:* Normaler Scanner-Modus – für faszinierende Beam-Shows und Grafikprojektionen
* Burst Grating Modus – das dargestellte Bild wird vielfach multipliziert und strahlt in einem breiten Winkel ab
* 3D Effekt Modus – erzeugt einen 3D-artigen Effekt der auf das jeweils gescannte Bild gelegt wird
* Kreisförmiger Pattern Effekt – ein Muster wird in der Mitte projiziert, eine vervielfältigte Version davon wird kreisförmig um diese zentrale Projektion herum dargestellt.
Die Geräte der Proline Serie können über ILDA (Computeransteuerung) angesteuert werden. DMX, Musikmodus und Automatikmodus sind ebenfalls integriert. Beim Betrieb über ILDA können die Zusatzeffekte bequem über DMX zugeschaltet werden – oder auch weiter im Automatikmodus ablaufen.Wenn mehrere Geräte synchron betrieben werden sollen, aber keine externe Ansteuerung (wie bspw. DMX oder ILDA) vorhanden ist, können die Geräte sich selbst im Master-Slave Modus steuern. Die Verbindung erfolgt bequem über die normale DMX Schnittstelle.Der große Montagebügel ermöglicht verschiedene Montagevarianten: Er wurde speziell entwickelt um 360° eingesetzt zu werden. Damit kann der Laser in nahezu beliebiger Position montiert werden – sogar 180° gegen den Montagepunkt gedreht.Weitzere Details auf: http://www.laserworld.com/de/show-laser-produkte/proline-serie.html

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Newsroom von Unternehmen .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/k9duxl

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unterhaltung/neue-starke-lasersysteme-mit-zusaetzlichen-3d-effekten-die-laserworld-proline-serie-98173

Laserworld (Switzerland) AG

Kreuzlingerstr. 5
8574 Lengwil
Switzerland

http://www.laserworld.com
http://www.laserworld-group.com

Kontakt:
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/k9duxl

Kunst Kultur Gastronomie

Neue starke Lasersysteme mit zusätzlichen 3D Effekten – die Laserworld Proline Serie

Neue starke Lasersysteme mit zusätzlichen 3D Effekten – die Laserworld Proline Serie

Neue starke Lasersysteme mit zusätzlichen 3D Effekten - die Laserworld Proline Serie

(Mynewsdesk) Es werden zwei verschiedene Leistungsklassen angeboten – der PRO-700RGB mit bis zu 700mW und der PRO-1300RGB mit bis zu 1.300mW Leistung. Die Rote Laserquelle in den Proline Geräten ist im besonders hellen, gut sichtbaren 637nm Wellenlängenbereich, was die gesamte Sichtbarkeit des Lasers erhöht.Durch das kompakte Gehäuse und das geringe Gewicht sind die Proline Geräte ideal für Anwendungen in Discotheken, Clubs oder Bars. Sie sind aber auch aufgrund der Größe und des robusten Aufbaus für den mobilen DJ oder für Veranstaltungstechnik-Vermieter gut geeignet.Die Proline Geräte verfügen über schnelle 40kpps Scanner, mit denen schöne und flüssige Grafiken dargestellt werden können. Auch für klassiche Beam-Shows ist das Gerät geeignet. Die Hauptbesonderheit der Proline Serie ist aber der integrierte Stellmotor mit Glaseffekten: Die Geräte können nicht nur im herkömmlichen Scannerbetrieb eingesetzt werden, sondern verfügen auch über drei zusätzliche Diffraktionsgitter-Effekte, die schnell und einfach per DMX geschaltet werden können.Diese Bildgebungsmodi sind integriert:* Normaler Scanner-Modus – für faszinierende Beam-Shows und Grafikprojektionen
* Burst Grating Modus – das dargestellte Bild wird vielfach multipliziert und strahlt in einem breiten Winkel ab
* 3D Effekt Modus – erzeugt einen 3D-artigen Effekt der auf das jeweils gescannte Bild gelegt wird
* Kreisförmiger Pattern Effekt – ein Muster wird in der Mitte projiziert, eine vervielfältigte Version davon wird kreisförmig um diese zentrale Projektion herum dargestellt.
Die Geräte der Proline Serie können über ILDA (Computeransteuerung) angesteuert werden. DMX, Musikmodus und Automatikmodus sind ebenfalls integriert. Beim Betrieb über ILDA können die Zusatzeffekte bequem über DMX zugeschaltet werden – oder auch weiter im Automatikmodus ablaufen.Wenn mehrere Geräte synchron betrieben werden sollen, aber keine externe Ansteuerung (wie bspw. DMX oder ILDA) vorhanden ist, können die Geräte sich selbst im Master-Slave Modus steuern. Die Verbindung erfolgt bequem über die normale DMX Schnittstelle.Der große Montagebügel ermöglicht verschiedene Montagevarianten: Er wurde speziell entwickelt um 360° eingesetzt zu werden. Damit kann der Laser in nahezu beliebiger Position montiert werden – sogar 180° gegen den Montagepunkt gedreht.Weitzere Details auf: http://www.laserworld.com/de/show-laser-produkte/proline-serie.html

Diese Pressemitteilung – wurde via Mynewsdesk versendet – http://www.mynewsdesk.com

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/nnt2hm

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unterhaltung/neue-starke-lasersysteme-mit-zusaetzlichen-3d-effekten-die-laserworld-proline-serie-70355

Laserworld (Switzerland) AG

Kreuzlingerstr. 5
8574 Lengwil
Switzerland

http://www.laserworld.com
http://www.laserworld-group.com

Kontakt:
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/nnt2hm