Tag Archives: Kunsthandwerk

Medizin Gesundheit Wellness

Buddha Relief-Bilder aus Holz – asiatisches Kunsthandwerk vom Feinsten

Buddha Relief-Bilder aus Holz - asiatisches Kunsthandwerk vom Feinsten

Buddha wird auf viele verschiedene Arten dargestellt. Neben Statuen aus unterschiedlichsten Materialien sind auch handgeschnitzte Relief-Bilder weit verbreitete Kunstgegenstände und zugleich spirituelle Symbole.

Es ist simple Faszination, welche Ausstrahlung und positive Energie diese Bilder haben, denn allein durch das Anschauen breitet sich Entspannung und eine angenehme Ruhe in Inneren aus. Dieser Wandschmuck hat die Kraft, jeden Raum zu einer Wohlfühloase werden zu lassen und zu einem Ort, an dem die Seele aufatmen kann.

Auch das Betrachten dieser Bilder macht einfach Freude, fesselt und bringt zum Staunen, denn jedes Reliefbild ist von Hand aus dunklem Holz geschnitzt und ebenso in Handarbeit bemalt. Die Buddha-Reliefs haben wunderschöne, feine Details und filigrane Verzierungen. Teilweise sind sie Golden bemalt oder sogar mit echtem Blattgold belegt und mit bunten Steinchen geschmückt. Eine für ihr Herkunftsland Thailand typische Gestaltungsweise. So wird das Anschauen allein zu einer Achtsamkeitsübung und Meditation. Buddha-Darstellungen wie die zauberhaft schönen Relief-Bilder erinnern außerdem an die eigene persönliche und insbesondere an die spirituelle Entwicklung.

Jedes Bild ist ein kunstvoll gestaltetes Einzelstück. All jenen, die sie erschaffen, sollen sie zudem Glück bringen und gutes Karma.

Buddha-Reliefs sind im Online-Shop von Abaton Vibra erhältlich: https://www.sound-spirit.de/shop/Neuheiten/Neuheiten-2017—4–Quartal/Neuheiten-2017—4–Quartal-Buddha-Reliefs/

Abaton Vibra bedeutet „Schwingungen des Allerheiligsten“. Die schwäbische Firma gibt es bereits seit 1993. Begonnen hat der Firmengründer Frank Plate mit dem Handel von Tibetischen Klangschalen und Planetenklangschalen, was bis heute die Spezialität des Esoterik-Großhandels ist. Gleichzeitig begann er, die Klangmassage mit Planetenschalen zu entwickeln. Sein Wissen darüber gibt er seit 1997 in Seminaren weiter. Christina Plate ist ausgebildete Yogalehrerin (BYV) und Meditationskursleiterin. Seit 2009 unterrichtet sie bei Abaton Vibra u.a. den Einsatz von Planetenklangschalen im Yoga.

Kontakt
Abaton Vibra
Frank Plate
Alleenstraße 35
72666 Neckartailfingen
07127-9484764
info@abaton-vibra.de
http://www.sound-spirit.de

Immobilien Bauen Garten

Handbemalte mexikanische Toiletten und Waschbecken

Die irrste Verbindung aus Kunst und Nutzen.

Handbemalte mexikanische Toiletten und Waschbecken

Handbemalte Mexiko-Toilette mit passendem Design-Waschbecken.

Das Trend-Einrichtungshaus Burro Azul, welches sich auf mexikanisches Design aus Keramik und Schmiedeeisen spezialisiert hat, bringt ein neues Highlight im Interiorbereich auf den deutschen Markt. Handbemalte Mexiko-Toiletten in verschiedenen Farben – 100% made in Mexico.

Aufwendig handgefertigt und mit viel Liebe für´s Detail bemalt, sind diese Unikate ein absoluter Blickfang und für Individualisten eine echte Alternative zu den weißen Standard-WCs in deutschen Haushalten. Mit den passenden Design-Waschbecken wird das Gäste-WC oder das Badezimmer zu einer echten Kunstausstellung mit garantiertem Nutzwert.

Bei dem Flachspüler handelt es sich um eine Toilettenschüssel mit Wassertank, welches der mexikanischen/US-amerikanischen Norm entspricht. Die Toilette lässt sich mit Fachkenntnissen natürlich auch hierzulande installieren und die notwendige Spülmechanik wird mitgeliefert.

Burro Azul bietet darüber hinaus handgemachte mexikanische Fliesen, farbenfrohes Geschirr, Vasen und Blumentöpfe, extravagante La Catrina Dekofiguren bis hin zu kompletten handgeschmiedeten Gartenmöbel. Eine Vielschichtigkeit mit einem ganz besonderen Spirit, den man sich mit mexikanischen Akzenten nach Hause holen kann. Das Einzige, was die mexikanische Inneneinrichtung fehlen lässt, ist Schlichtheit und Langweile.

Zeigen Sie Ihren Lesern einen neuen Trend, der in deutschen Badezimmern und Gäste-WCs zum Design-Blickfang werden könnte. Unsere ersten Kundenmeinungen waren von Begeisterung gekennzeichnet. Bringen Sie auch Ihren Lesern diese Freude näher und berichten Sie über uns.

Besuchen Sie unseren Webshop unter: Burro Azul Webshop
Mehr zu unseren Mexiko-Toiletten finden Sie unter: Burro Azul Mexiko-Toiletten
Pressetext und Bildmaterial finden Sie unter: Burro Azul Media-Seite

Burro Azul bringt Farbe und mexikanisches Ambiente zu Ihnen nach Hause. Mit authentischer Handwerkskunst, Liebe fürs Detail und einzigartigen Produkten.

Firmenkontakt
Burro Azul
Marcel Pelders
Ettinger Straße 1
85080 Gaimersheim
08458 3879928
info@burroazul.com
http://www.burroazul.de

Pressekontakt
Burro Azul
Marcel Pelders
Ettinger Straße 1
85080 Gaimersheim
08458 3879928
mpelders@burroazul.com
http://www.burroazul.de

Kunst Kultur Gastronomie

Hobby-, Künstler -und Ideenmarkt in Oberkotzau am 26.3.17

Ostermarkt – 10 Jahre in Oberkotzau!

Hobby-, Künstler -und Ideenmarkt in Oberkotzau am 26.3.17

Oberkotzau: Und bald ist es wieder soweit: Am 26. März verwandelt sich die Saaletalhalle in Oberkotzau wieder in DEN Hotspot überhaupt! Der Erlebnismarkt für alle kreativen Menschen! Im Frühling erwacht die Natur aus ihrem Winterschlaf und lässt neue Triebe aus dem Boden sprießen. Grund genug um auch im Haus samt Garten den Frühling einziehen zu lassen!

Seit 16 Jahren veranstaltet die gebürtige Oberfränkin Ramona Bigl (geb. Tohol) gemeinsam mit Ihrer Familie das Original „Hobby-, Künstler- und Ideenmarkt“ in ganz Bayern. Es ist ein Event für die ganze Familie!
Der Tag steckt voller Inspirationen und toller Geschenk- und Dekoideen.
Egal ob man selbst ein Bastelfan ist und sich Ideen und Anregungen holen möchte, oder lieber gleich direkt die mit viel Liebe hergestellten Unikate für Garten, Haus und Wohlbefinden kaufen möchte. Für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel ist das Richtige dabei!

Eine Vielfalt von über 100 Ausstellern laden mit einem bunten Angebot in die Saaletalhalle nach Oberkotzau von 10 bis 17 Uhr zum Kaufen, Staunen, Probieren und Erleben ein. Selbstverständlich darf auch nach Herzenslust eingekauft werden!
Das, was gezeigt wird, ist denkbar vielfältig: Oster- und Frühjahrsfloristik, mundgeblasene Ostereier, Laubsägearbeiten, Kräuterleckerlie für Hund oder Pferd, Treibholzunikate und Kalligrafie-Arbeiten, aufwendig bemalte Ostereier, Papierarbeiten, Taschen, Fotografien, Malerei, Glasobjekte, Kinderkleidung, Miniaturen für die Puppenstube, Margaretenspitze, Gobelinbilder, 3-D-Klappkarten, Schmuck aus Uhrwerken, handbemaltes Porzellan und einiges mehr wird zu sehen und zu bestaunen sein.

Und was gibt es Neues?:
Unter anderem: Handgemachte und prämierte Sammlerbären, Badesprudelkugeln, Glasfiguren, handgestrickte Jacken, Brigadeiros (brasilianisches Schoko-Konfekt), Mützen und Pulswärmer, Kreative Karten und Schachteln aus Papier, Kindermode und Accessoires, Räucherware aus eigener Herstellung, Aufstriche und Öle, Edelsteine als Anhänger, Gedrechseltes, Magnete aus Fimo, Osterdekorationen aus Glas, Wollwickel, Gebasteltes mit Papier von Stampin-Up, Halsbänder und Leinen für Hunde, Ostereier mit allen möglichen Techniken und aus verschiedenen Materialien.

In Oberkotzau „schlüpfen“ erstmals auch die Piepmätze! Freuen Sie sich auf liebevoll beschriftete Piepmätze, für sich selbst oder als tolle Geschenkidee. Sie werden in Handarbeit aus verschiedenen Stoffen hergestellt und jeder Piepmatz bekommt seine persönliche Note und wird auf Wunsch gerne vor Ort persönlich beschriftet! Ob als Schlüsselanhänger oder als ihr neues Haustürschild!

– Seite 2 zur Pressemitteilung Hobby-, Künstler -und Ideenmarkt in Oberkotzau –

Freuen Sie sich auch auf einen Infostand der Firma Vorwerk, die den Thermomix allen Interessierten gerne vorstellt. Außerdem die Fa. Tupperware, die Sie gerne über alle Neuheiten informiert!

Auch für die Kleinsten ist der Besuch des Hobby-, Künstler- und Ideenmarktes ein aufregendes Erlebnis. Der Renner ist sicherlich wieder der beliebte Workshop bei dem die kleinen Besucher unter anderem Holzstecker nach eigener Phantasie bemalen können. Die bei allen Kindern beliebte Schminkfee freut sich schon, die Kindergesichter wieder verzaubern zu dürfen. Außerdem gibt es leckeres röstfrisches Popkorn, frisch gebackene Waffeln und vieles mehr. So wird der Besuch des Marktes für die ganze Familie zu einem runden und schönem Erlebnis.

Wie auch in den vergangenen Jahren sorgt das Bewirtungsteam mit vielen Leckereien für das leibliche Wohl (z.B. leckerer Früchtepunsch mit Sahnehäubchen, hausgemachte Kuchen und Torten, warme und kalte Speisen uvm.).

In Verbindung mit einem Gewinnspiel werden alle Besucher aufgefordert den schönsten Stand zu prämieren.
Es winken tolle Preise. Die ersten 100 Besucher dürfen sich außerdem auf eine Überraschung freuen!

Seien Sie dabei! Entdecken – kaufen – und genießen!
Vertreiben Sie das Grau aus Ihrem Haus und holen sich den Frühling ins Haus!

Nur beim Original: Hobby-, Künstler- und Ideenmarkt in Oberkotzau – seit über 16 Jahren in seiner Größe und Auswahl!

Für weitere Informationen steht Ihnen das Hobbyevent-Team gerne zur Verfügung.

Wir veranstalten seit 2001 das Original:
„Hobby-, Künstler- und Ideenmarkt“.

Kontakt
Hobbyevent
Ramona Bigl
Kandinskystsr. 24
81477 München
089 5028809
089 55293023
info@hobbyevent.de
http://www.hobbyevent.de

Kunst Kultur Gastronomie

Hobby-, Künstler- und Ideenmarkt am 12. März 2017 in Bindlach

Ostermarkt – Kunsthandwerkermarkt

Hobby-, Künstler- und Ideenmarkt am 12. März 2017 in Bindlach

Bindlach: Am 12. März verwandelt sich die Bärenhalle in Bindlach wieder in ein Mekka für alle kreativen Menschen. Egal ob man selbst ein Bastelfan ist und sich Ideen und Anregungen holen möchte, oder lieber gleich direkt die mit viel Liebe hergestellten Unikate für Garten, Haus und Wohlbefinden kaufen möchte. Für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel ist das Richtige dabei! Zum 150. Markt gibt es einige Überraschungen für die Besucher und Aussteller!

Seit 16 Jahren veranstaltet die gebürtige Oberfränkin (aus Wonsees) Ramona Bigl (geb. Tohol) gemeinsam mit Ihrer Familie das Original „Hobby-, Künstler- und Ideenmarkt“ in ganz Bayern. Die Freude, dass gerade der 150. Markt in Bindlach stattfindet ist riesengroß! Es ist ein Event für die ganze Familie! Der Tag steckt voller Inspirationen und toller Geschenk- und Dekoideen.

Beim farbenfrohen Frühlingsfestival erwartet Sie ein Vorgeschmack auf Frühling und Ostern. Rechtzeitig zum bevorstehenden Osterfest zeigen über 100 Aussteller vor und in der Bärenhalle beim österlichen Hobby-, Künstler- und Ideenmarkt niveauvolle und frühlingshafte Ideen. Es wird natürlich viel Österliches in Hülle und Fülle zu bewundern geben! Entdecken Sie Erlesenes und Schönes und nehmen teil an der Lebensfreude die durch Kreativität entsteht! Freuen Sie sich auf viele kulinarische Highlights, einen Blick über die Schultern der Künstler sowie ein Kinderprogramm!

Neu mit dabei: Brigadeiros (brasilianisches Schoko-Konfekt), Glasfiguren, Puppen und Bären, Badesprudelkugeln, Keramik für Haus und Garten, Kinderbekleidung, Patchwork, gedrechselte Unikate, Kräutersalze und Liköre, Metallwerke aus Frauenhand, Porzellanpuppen u.v.m.

In Bindlach „schlüpfen“ erstmals auch die Piepmätze! Freuen Sie sich auf liebevoll beschriftete Piepmätze, für sich selbst oder als tolle Geschenkidee. Sie werden in Handarbeit aus verschiedenen Stoffen hergestellt und jeder Piepmatz bekommt seine persönliche Note und wird auf Wunsch gerne vor Ort persönlich beschriftet! Ob als Schlüsselanhänger oder als ihr neues Haustürschild!

Für die bevorstehende Osterzeit finden Sie alle nur erdenklichen Dekorationen! Auch 2017 mit dabei: Fotoseile und Magnete, Rostblechfiguren, Miniaturen für die Puppenstube, Brandmalerei, Treibholzunikate, Kalligrafie -Arbeiten, Moorkissen, gefilztes, Leinenartikel, Schönes im Landhausstil, Ostereier mit allen möglichen Techniken und aus verschiedenen Materialien, Gobelinbilder, 3-D-Klappkarten, Schmuck aus Uhrenwerken uvm. Auch der Stand mit den handgewebten Teppichen ist wieder mit dabei. Das Team „Menschen für Menschen“ darf selbstverständlich auch nicht fehlen!

An alle kreativen Koch- und Back-Fans wurde diesmal in vollen Zügen gedacht: Sie finden Lumara, Tupperware und Thermomix – jeweils mit einem Infostand!

Für alle kleinen Besucher gibt es unter anderem leckeres röstfrisches Popkorn, frisch gebackene Waffeln und vieles mehr. Und während Mama und Papa in Ruhe durch den Markt stöbern, ist der beliebte Stand von nicfri für Kinderschminken, Glitzer-Tattoo und Haarsträhnchen die perfekte Anlaufstelle für die Kids.

So wird der Besuch des Marktes für die ganze Familie zu einem runden und schönem Erlebnis. Wie auch in den vergangenen Jahren sorgt das Bewirtungsteam mit vielen Leckereien für das leibliche Wohl (z.B. Amaretto-Punsch mit Sahnehäubchen, hausgemachte leckere Kuchen und Torten, warme und kalte Speisen uvm.).

In Verbindung mit einem Gewinnspiel werden alle Besucher aufgefordert den schönsten Stand zu prämieren.
Es winken tolle Preise. Die ersten 150 Besucher dürfen sich außerdem auf eine Überraschung freuen!

Seien Sie dabei! Entdecken – kaufen – und genießen!
Vertreiben Sie das Grau aus Ihrem Haus und holen sich den Frühling ins Haus!

Nur beim Original: Hobby-, Künstler- und Ideenmarkt in Bindlach -seit über 16 Jahren in seiner Größe und Auswahl!

Für weitere Informationen steht Ihnen das Hobbyevent-Team gerne zur Verfügung.

Wir veranstalten seit 2001 das Original:
„Hobby-, Künstler- und Ideenmarkt“.

Kontakt
Hobbyevent
Ramona Bigl
Kandinskystsr. 24
81477 München
089 5028809
089 55293023
info@hobbyevent.de
http://www.hobbyevent.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

ezepio – 3D-Marktplatz für Modelle und Dienstleistungen

Mit „ezepio“ neuer Online-Marktplatz für 3D-Modelle und 3D-Druck-Dienstleistungen gestartet

ezepio - 3D-Marktplatz für Modelle und Dienstleistungen

Ein Modell, viele Möglichkeiten

Mit ezepio ist ein neuer Online-Marktplatz für 3D-Modelle und 3D-Druck -Dienstleistungen gestartet. Der Marktplatz bietet interessante Funktionen. Begabte 3D-Modellierer können zusätzlich ezepio nutzen um mit ihren 3D-Modellen Geld zu verdienen.

Auf ezepio werden alle Bereiche rund um Dreidimensionalität für Käufer, Verkäufer und Dienstleister abgedeckt. ezepio bietet außerdem eine umfangreiche Modelldatenbank, Auftragsarbeiten, 3D-Fertigungsdienstleistung und traditionelles Kunsthandwerk .

Das bietet ezepio
Die Modelldatenbank umfasst Modelle aus allen Kategorien: Gratismodelle, Kaufmodelle, Modelldaten in allen geläufigen Formaten und es besteht die Möglichkeit eigene 3D-Modell -Dateien hochzuladen um einen eigenen Shop aufzubauen.

Im Bereich 3D-Fertigungsdienstleistung lassen sich 3D-Druck , 3D-Laser-Innengravur, 3D-Fräsen und Fachwissen anbieten, ebenso kann der Druckdienstleister zum Ausdruck eines 3D-Objekts ausgewählt werden. Bei den Auftragsarbeiten werden Ideen von 3D-Designern realisiert, reale Objekte gescannt, Modelle nach Maß gebaut und es kann sich um Aufträge beworben werden.

Der Bereich traditionelles Kunsthandwerk richtet sich an Künstler, die Skulpturen erschaffen, Kunstwerke aus Stein, Gips, Holz, Ton, Metall etc. gestalten und Reproduktionen aus Kunstwerken schaffen. Künstler dürfen auch Unikate auf dem 3D-Marktplatz anbieten.

Außerdem bietet ezepio eine individuelle Suchfunktionen für Fertigungsdienstleister und eine Ausschreibungsbörse. Die Ausschreibungsbörse gilt für Auftragsarbeiten und Dienstleistungen. Die Mitgliedschaft ist kostenlos, es wird ein sicheres Bezahlsystem angeboten, die Geschäftsabwicklung erfolgt dem Anbieter zufolge transparent und ezepio erhält eine moderate Provision von 18 Prozent des Verkaufspreises.

Geld verdienen mit ezepio
Ein Anwender, der 3D-Modelle erstellt, kann die Modelldaten auf ezepio hochladen und zum Kauf oder als Gratisdownload anbieten. Alle möglichen 3D-Modelle wie zum Beispiel Ersatzteile oder Lautstärkeregler lassen sich finden und drucken. 3D-Designer oder 3D-Scan -Dienstleister können sich um Aufträge bewerben.

Künstler haben die Möglichkeit, ihre Arbeiten als Fertigmodell und ihre Kunst im Auftrag anzubieten. Mit der Digitalisierung lassen sich Modelldaten aus Kunsthandwerken erstellen, die dann über verschiedene Fertigungsverfahren repliziert werden können.
Im Internet ist ezepio über www.ezepio.com erreichbar.
Quelle: 3d-grenzenlos

Ezepio, mit Sitz im schwäbischen Kohlberg, untersucht seit 2014 die Entwicklungen im Bereich 3D-Fertigung und die Wahrnehmung der Technologien in der Gesellschaft.

Wir sind überzeugt, dass der 3D-Druck herkömmliche Produktionsverfahren verändert und Innovationsprozesse beschleunigt. Die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen dieser Veränderungen in der Fertigungstechnik werden immer stärker spürbar werden. Die Menschen werden neue Ideen entwickeln, diese kommunizieren, tauschen und selbst produzieren. Dafür entwickeln wir ezepio, ein globales Serviceportal, maßgeschneidert für alle 3D-Anwendungen und für jedermann.

Kontakt
ezepio UG (haftungsbeschränkt)
Ludwig Wagner
Hohenstaufenstraße 38
72664 Kohlberg
01772994691
l.wagner@ezepio.com
http://www.ezepio.com

Sonstiges

Große Vielfalt auf dem 21. Umwelt- und Weihnachtsmarkt in der Sophienstraße in Berlin

An allen vier Adventswochenenden bieten 80 Händler auf dem Umwelt- und Weihnachtsmarkt in der Sophienstraße in Berlin-Mitte eine einzigartige weihnachtliche Atmosphäre.

Große Vielfalt auf dem 21. Umwelt- und Weihnachtsmarkt in der Sophienstraße in Berlin

PR4YOU

Außergewöhnliche Objekte und Unikate sind ebenso zu finden, wie Live Kunsthandwerk, Walkacts mit Phantasiefiguren und ausgewählte Köstlichkeiten.

Den traditionellen Umwelt- und Weihnachtsmarkt in der Sophienstraße, direkt neben den Hackeschen Höfen, gibt es bereits seit 1995. Der Weihnachtsmarkt stellt eine willkommene Alternative zu den üblichen Märkten in Berlin dar. In diesem Jahr präsentieren wieder 80 verschiedene Händler ihre kunstvolle, hochwertige und außergewöhnliche Ware. Neben Blauen Bernstein, zertifizierter Naturkosmetik gibt es außerdem pädagogisches Spielzeug aus schwedischem Design, Keramikgeschirr in organischen Formen und zahlreiche weitere Angebote.

+++ Handgefertigte und kunstvolle Unikate +++

Ein eindrucksvolles Highlight auf dem Weihnachtsmarkt in der Sophienstraße stellen die verschiedenen Kunsthandwerker dar. Vor Ort erschaffen sie Kunstgegenstände, Schmuck und Kreationen aus Edelsteinen, wie zum Beispiel aus einem seltenen blauen Bernstein.

Originelle Unikate sind die handgefertigten Dekolampen von Shroomlight: die Leuchter bestehen aus echten Baumpilzen aus Berlin und Brandenburgs Wäldern sie werden mit Wachs, Öl oder Lack versiegelt und so werden sie zu einzigartigen, mit viel Liebe zum Detail gefertigte Kunstwerke.

+++ Von Klassikern bis internationalen Köstlichkeiten +++

Natürlich dürfen kulinarische Köstlichkeiten auf einem Weihnachtsmarkt nicht fehlen. Neben den Klassikern, wie Crepes, Bratwurst, geröstete Mandeln und Glühwein, bietet der Umwelt- und Weihnachtsmarkt in der Sophienstraße auch Besonderheiten, wie indonesische Pancakes. Surabi ist ein traditionelles indonesisches Streetfood aus West-Java. Gebacken in original Tontöpfen, kombiniert mit süßen oder herzhaften Toppings, ist es für einen Weihnachtsmarkt ideal. Neben fertigen Kombinationen können sich die Kunden auch alles selbst mixen oder mitnehmen.

+++ Unterstützung für die Umwelt +++

Der Umwelt- und Weihnachtsmarkt engagiert sich für den Schutz der Umwelt, größte Herausforderung ist der Klimawandel. Aber was kann man aktiv dagegen tun? Ein Hebel ist der Umstieg auf effizientere Haustechnik.

Hier kooperiert der Umwelt- und Weihnachtsmarkt mit Thermondo, dem führenden Heizungsinstallateur für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Wohnungen. Thermondo ermöglicht einen einfachen und schnellen Umstieg auf effiziente Haustechnik. Durch die über 4.500 von Thermondo durchgeführten Heizungswechsel konnten bereits über 7.000 Tonnen CO2 eingespart werden

Der Weihnachtsmarkt Sophienstraße unterstützt viele unterschiedliche Projekte, unter anderem die gemeinnützige Non-Profit-Organisation LOVE FOR LIFE e.V. und damit deren innovativen Entwicklungsprojekte, wie Imagine Light ein Solarenergie-Projekt im nordostlichen Amazonas von Ecuador.

+++ Standort +++

Sophienstraße, 10178 Berlin-Mitte

Eintritt frei!

Öffnungszeiten:

1. Wochenende: 26.11. – 27.11.2016
2. Wochenende: 03.12. – 04.12.2016
3. Wochenende: 10.12. – 11.12.2016
4. Wochenende: 17.12. – 18.12.2016

jeweils samstags von 12:00 – 20:00 Uhr, sonntags von 11:00 – 19:00 Uhr

Weitere Informationen:

http://www.weihnachtsmarkt-sophienstrasse.de
http://facebook.com/weihnachtsmarkt.sophienstrasse

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
423 Wörter, 3.412 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/weihnachtsmarkt-sophienstrasse

Der Umwelt- und Weihnachtsmarkt Sophienstraße befindet sich seit 1995 direkt neben den Hackeschen Höfen in einer der ältesten Straßen von Berlin. Die Besucher erwartet ein außergewöhnliches Angebot an einzigartiger Designer- und Künstlerware. Das einmalige Konzept wurde bereist 1996 mit dem 1.Preis des Umweltwettbewerbs honoriert und hebt sich von den anderen Weihnachtsmärkten der Stadt wohltuend ab.

Der traditionelle Umwelt- und Weihnachtsmarkt, platziert im historischen Berliner Stadtkern, erfreut seine Besucher durch seine anheimelnde und nostalgische Atmosphäre. Es gibt eine Vielzahl an ungewöhnlichen Objekten und Weihnachtsgeschenken, welche man an anderen Orten vergeblich sucht. Von trendig-hippem Berliner Design- und Kunsthandwerk über Naturwaren höchster Bio-Güte bis hin zu den verschiedensten Gegenständen aus fairem Handel. Hier findet jeder Besucher sein individuelles Geschenk.

Weitere Informationen unter: www.weihnachtsmarkt-sophienstrasse.de

Firmenkontakt
EVENTS – Ralf Bielefeldt
Ralf Bielefeldt
Postfach 040429
10062 Berlin
+49 (0) 30 48 49 62 27
+49 (0) 30 32 51 98 53
post@weihnachtsmarkt-sophienstrasse.de
http://www.weihnachtsmarkt-sophienstrasse.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Tourismus Reisen

Neu: Stimmungsvolle „Märkte der Sinne“ und kulinarische Spaziergänge in Altenmarkt-Zauchensee

Besonderer Tipp für Urlauber, die echte Romantik mit Skifahren verbinden möchten

Neu: Stimmungsvolle "Märkte der Sinne" und kulinarische Spaziergänge in Altenmarkt-Zauchensee

Winter-Glück: Altenmarkt-Zauchensee beschert Gästen viele zauberhafte Momente. (Bildquelle: Altenmarkt-Zauchensee Tourismus, Hans Huber Photos)

Was ist eigentlich das Schöne am Winter? Wer im Urlaub neben Traumpisten Romantik, Tradition und Idylle sucht, ist in Altenmarkt-Zauchensee richtig. Es gibt etliche Angebote, die Urlaubern ihr persönliches Wintermärchen schenken. Neu sind die „Märkte der Sinne“, die im Advent und über die Feiertage romantische Glanzlichter auf hohem Niveau setzen. Ebenso die kulinarischen Spaziergänge, bei denen Feinschmecker ab 9. Januar ins Schwärmen geraten. www.altenmarkt-zauchensee.at

„Unsere kulinarischen Spaziergänge bieten Genuss für Auge und Gaumen“, sagt Klaudia Zortea, Geschäftsführerin des Tourismusverbands Altenmarkt-Zauchensee. Im Fackelschein und begleitet von einem Geschichtenerzähler gehen die Gäste durch das zauberhaft verschneite Altenmarkt. Start ist beim geschichtsträchtigen Markterwirt im Zentrum des historisch gewachsenen Ortes. Hier und in drei weiteren, besonders stimmungsvollen Lokalitäten werden Köstlichkeiten aus der regional-anspruchsvollen Küche serviert, die mit ihrem preisgekröntem Ziegenkäse und dem Pongauer Wild längst über die Grenzen des Salzburger Landes hinaus bekannt ist. Das außergewöhnliche Menü kostet 35 Euro. Die Gehzeit liegt bei 40 Minuten, die Eindrücke und die Aussichten auf die traumhafte Landschaft im Fackelschein sind unvergesslich.

Wer schon vor Weihnachten nach Altenmarkt-Zauchensee kommt, das mit seinen zwei mehrfach ausgezeichneten Skigebieten – der gemütlich-familiären Skischaukel Radstadt-Altenmarkt und dem sportlich-anspruchsvollen Zauchensee-Flachauwinkl – punktet, kann auf den Sinnesmärkten in feierliche Winter-Romantik eintauchen. Freude, Genuss und Muße: Das sind die drei großen Themen, unter denen die „Märkte der Sinne“ in Altenmarkt-Zauchensee stehen. Zur Eröffnung erstrahlt der große Weihnachtsbaum im Lichterglanz.

Der „Advent.Markt der Freude“ in Altenmarkt-Zauchensee, der zu den stilvollsten Adventsmärkten im Salzburger Land gehört, findet von 26. November bis 18. Dezember jeweils an den Wochenenden statt. Er beeindruckt durch liebevolle Dekorationen, einen Tannenwald und einen Adventskranz mit drei Meter Durchmesser mitten auf dem Marktplatz, Holzstände mit regionalem Kunsthandwerk sowie typischen Schmankerln. Neu ist der „Sinnes.Markt der Muße“, der seine Tore in der historischen Dechantshoftenne öffnet und Besucher bis 6. Januar einlädt. In uriger Atmosphäre stellen heimische Geschäfte ihre besonderen Geschenksideen aus, Stubenmusi erklingt, Lesungen faszinieren. Mit ausgewählten kulinarischen Angeboten, Kunsthandwerk und musikalischen Darbietungen setzt der „Winter.Markt des Genusses“ am 27. und 28. Dezember ein weiteres Glanzlicht.

Zu den Höhepunkten der Vorweihnachtszeit zählen auch die „Räucher-Wanderungen“ in Zauchensee am 12. und 19. Dezember: Bei einer idyllischen Wintertour entlang des Mondpfads mit der Räucherexpertin erfahren Gäste Wissenswertes über traditionelle, heimische Räucherkräuter und Harze und wie man diese angemessen „verräuchern“ kann.

Altenmarkt-Zauchensee schafft immer wieder neue Angebote, die auf charmante Art Tradition und Moderne verbinden. „Zum nachhaltigen Wintererlebnis gehören für uns mehr als hervorragende Pisten“, sagt Klaudia Zortea. „Sich wohlfühlen jenseits der Alltagshektik und mit allen Sinnen genießen. Das ist es, was Urlaub in den Bergen ausmacht.“

Über Altenmarkt-Zauchensee
Altenmarkt-Zauchensee ist ein doppeltes Urlaubs-Paradies inmitten des Salzburger Landes – mit genussvoller Entspannung und alpinen Herausforderungen, mit Gemütlichkeit und Herzlichkeit, mit Tradition und Moderne, die hier Hand in Hand gehen. Dabei hat das Hoteldorf Zauchensee, das sich auf 1350 Metern in die Bergwelt schmiegt und seit drei Jahrzehnten Weltcup-Ort im alpinen Skizirkus ist, nur rund 50 Einwohner. In Altenmarkt dagegen, das unten auf 842 Metern im Tal liegt, sind es knapp 4000. Der Skipass, mit dem man den Pistenspaß in Altenmarkt-Zauchensee genießt, gilt zugleich für das komplette Ski amade-Gebiet mit seinen 760 Pistenkilometern und 270 Aufstiegshilfen. Er kostet in der 6-Tages-Variante für Erwachsene 232 bis 249,50 Euro (je nach Saison).

Weitere Informationen:
Altenmarkt-Zauchensee Tourismus, Sportplatzstr. 6, A-5541 Altenmarkt-Zauchensee, Salzburger Land, Tel.: +43 (0) 6452 / 5511, info@altenmarkt-zauchensee.at, www.altenmarkt-zauchensee.at

Abwechslungsreich und voller Kontraste – so präsentiert sich das doppelte Urlaubs-Paradies Altenmarkt-Zauchensee. Genießer kommen in der kreativsten Urlaubsregion des Salzburger Landes ebenso auf ihre Kosten wie sportlich anspruchsvolle Gäste. Im Sommer wie im Winter. Während Altenmarkt (842 m) mit natürlichem Charme, tief verwurzelten Traditionen und einem der schönsten erhaltenen Ortskerne Österreichs beeindruckt, bietet das Hoteldorf Zauchensee (1350 m) hohen Komfort und Natur pur im Angesicht der majestätischen Gipfelwelt.

Firmenkontakt
Altenmarkt-Zauchensee Tourismus
Klaudia Zortea
Sportplatzstr. 6
A-5541 Altenmarkt-Zauchensee
+43 (0) 6452 / 5511
info@altenmarkt-zauchensee.at
http://www.altenmarkt-zauchensee.at

Pressekontakt
Kunz PR GmbH & Co. KG
Judith Kunz
Mühlfelderstr. 51
82211 Herrsching
08152/3958870
info@kunz-pr.com
http://www.kunz-pr.com

Tourismus Reisen

Wein und Bier an historischer Stätte in Winnipeg

Stilvolles Ambiente im frisch renovierten The Forks Market

Wein und Bier an historischer Stätte in Winnipeg

Die neue Food Hall im The Forks Market in Winnipeg (Bildquelle: John Medina c/o The Forks Market)

Rund 2,8 Millionen kanadische Dollar wurden in den letzten Monaten in die Renovierung der Food Hall des beliebten The Forks Market investiert. Die durch einen Innenhof und Brücken verbundenen ehemaligen Pferdeställe aus dem frühen 20. Jahrhundert liefern seit langem ein unverwechselbares Einkaufserlebnis an Winnipegs National Historic Site The Forks. In den Geschäften und Boutiquen des The Forks Market werden neben Waren des täglichen Bedarfs auch Souvenirs und lokale Handwerkskunst angeboten, darunter eine Fülle indigener Artefakte.

Auch das kulinarische Sortiment im The Forks Market steht seit jeher für echtes Gaumenerlebnis aus frischen Zutaten. Vom Gourmet-Käse über Bio-Backwaren und Wein ist für jeden das Richtige dabei. Die kürzlich renovierte Food Hall verstärkt mit ihrem stilvollen Look aus viel Holz und extravaganten Lampenkonstruktionen das Wohlfühl-Ambiente. Eine perfekte Ergänzung ist auch der neue „Craft Beer and Wine Kiosk“ an dem zukünftig eine sorgfältig zusammengestellte und saisonal variierende Auswahl an Weinen und frisch gezapftem Bier angeboten wird. Neben lokalen Produkten – Manitobas Bierbrauereien wachsen stetig – stehen auch internationale Getränke auf der Karte, darunter Erdinger Weißbier und ein Grüner Veltliner aus dem österreichischen Kremstal.

Travel Manitoba ist die regionale, touristische Provinzvertretung (das Fremdenverkehrsamt). Sie entwickelt und fördert den Tourismus in und nach Manitoba. Das Ziel von Travel Manitoba ist es, Exporterträge zu steigern und das Interesse der Menschen an Manitoba zu wecken.

Kontakt
Travel Manitoba c/o Denkzauber GmbH
Karin Schreiber
Neustadt 13
47809 Krefeld
+ 49 2151 53 15 776
+ 49 2151 51 24 668
karin@denkzauber.de
www.travelmanitoba.com/de

Tourismus Reisen

Lichterglanz und Budenzauber: Weihnachtsmärkte im Blauen Land

Rund um Murnau stimmen sich Gäste feierlich auf die staade Zeit ein

Lichterglanz und Budenzauber: Weihnachtsmärkte im Blauen Land

Alphornbläser im Freilichtmuseum Glentleiten.

Rund um Murnau stimmen sich Gäste feierlich auf die staade Zeit ein

Sanfte Alphornklänge erfüllen die Luft, während der Holunderpunsch aus der Tasse dampft. Kurz innehalten und die einzigartige Kulisse genießen, bevor der nächste Stand mit Handwerkskunst zum Staunen lockt. Der Christkindlmarkt im Freilichtmuseum Glentleiten zählt zu den absoluten Highlights im Blauen Land und lässt Nostalgiker in weihnachtlicher Vorfreude schwelgen. Die historischen Höfe und Häuser an der Glentleiten sind mehrere Jahrhunderte alt und bilden die perfekte Kulisse, um auf Zeitreise zu gehen und die Adventszeit einzuläuten. Von 28. bis 30. November können Besucher durch das festlich geschmückte Gelände schlendern, an Buden verweilen und miterleben, wie ihr persönlicher Weihnachtsschmuck Gestalt annimmt. Geöffnet ist der Markt Freitag und Samstag von 10 bis 20 Uhr sowie Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro. www.glentleiten.de

Zuerst aus den handbemalten Christbaumkugeln wählen, dann das frische Holzofenbrot probieren und im Anschluss in der offenen Lederwerkstatt die Kleinen werkeln lassen: Der Christkindlmarkt im Freilichtmuseum Glentleiten bietet für jeden genau das Richtige. „Es ist die ausgewogene Mischung aus unseren historischen Gebäuden, Kunsthandwerks-ständen, offenen Werkstätten und Musik, die den Markt so einzigartig macht“, erklärt Dr. Melanie Bauer vom Freilichtmuseum Glentleiten. Über 60 regionale Aussteller werden dieses Jahr wieder erwartet und entführen in die Welt von handgefertigten Krippenfiguren, Adventsdekoration und traditionellem Liedgut. Auch kleine Gäste kommen nicht zu kurz. In der offenen Bastelwerkstatt können sie ihren eigenen Weihnachtsschmuck gestalten, während Mama und Papa beim Schnapsbrennen mit anschließender Verkostung den Profis über die Schulter schauen. Besonderer Tipp: Für alle, die ihr Auto lieber stehen lassen möchten, fährt ein kostenloser Shuttlebus vom Gestüt Schwaiganger aus.

Und wer von der Vorweihnachtsstimmung nicht genug bekommt, besucht von 6. bis 23. Dezember das traditionelle Hüttendorf im Staffelseestädtchen Murnau. Zwischen Mariensäule und Rathaus locken urige Holzhütten mit Kunsthandwerk und köstlichen Schmankerln zum Schauen und Verkosten. Besonders festlich geht es hier auch am 13. und 14. Dezember zu. Zwischen den denkmalgeschützten Häuserfassaden und glänzenden Lichtern lädt der große Christkindlmarkt zum Rundgang durch die Murnauer Fußgängerzone ein.

Termine:

Christkindlmarkt im Freilichtmuseum Glentleiten: 28. bis 30. November 2014

Traditionelles Hüttendorf vor dem Murnauer Rathaus: 6. bis 23. Dezember 2014

Großer Christkindlmarkt am 13. und 14. Dezember in der Fußgängerzone in Murnau

Über Das Blaue Land im Oberbayerischen Alpenvorland
Das Blaue Land erstreckt sich ca. 70 Kilometer südlich von München zwischen Staffelsee und Riegsee. Zentrum ist das Künstlerstädtchen Murnau, in dem sich Wassily Kandinsky und Gabriele Münter vor gut 100 Jahren niederließen. Gemeinsam mit Weggefährten revolutionierten sie von hier aus die Kunst. Die Expressionisten waren es übrigens auch, die sich so angetan zeigten vom wunderbaren Spiel der Farben und des Lichts, dass sie dem Fleckchen Erde den Titel „Blaues Land“ verliehen.

Weitere Informationen:
Tourismusgemeinschaft Das Blaue Land
c/o Tourist-Information Murnau
Kohlgruber Straße 1
82418 Murnau a. Staffelsee
Tel.: 08841/6141-0
Fax: 08841/6141-21
info@dasblaueland.de
www.dasblaueland.de
www.murnau.de

PR-Agentur

Kontakt
Kunz & Partner
Judith Kunz
Mühlfelder Straße 51
82211 Herrsching
081523958870
office@kunz-pr.com
http://www.kunz-pr.com

Sonstiges

„Kreativ und Genuss“ Rödermark

Das Kreativ- und Genussevent

"Kreativ und Genuss" Rödermark

Wolle und Nähen

„Kreativ und Genuss“ Rödermark
Das Kreativ- und Genussevent
MIT KREATIVEM ZUBEHÖR, BASTELZUBEHÖR, KUNSTHANDWERK, NÄHEN, SCHNEIDERN, STOFFE, WOLLE, TEDDYBÄREN UND ZUBEHÖR,
HOCHWERTIGER SCHMUCK, WURSTPEZIALITÄTEN, CONFISERIE, MEDITERRANE SPEZIALITÄTEN, WEIN UND SEKT
Samstag, Sonntag 25./26.10.2014
Öffnungszeiten: 11-18 Uhr
Kulturhalle Rödermark, Dieburger Str. 27, 63322 Rödermark,
DIY, Handmade oder Eigenbau – Selbermachen ist der neue Megatrend. Stricken, Häkeln, Bohren, Hämmern, Schrauben – Hauptsache selbst gemacht. Wie so vieles kommt auch dieser Trend aus den USA: Die „Handmade-Bewegung“, mit ihrer Leidenschaft fürs Selbstgemachte und Selbermachen. Einen guten Überblick über das Angebot kann man sich in der Kulturhalle Rödermark verschaffen. Infizierung mit dem DIY-Virus inklusive! Der Markt „Kreativ & Genuss“ bietet hier die beste Gelegenheit.
Erstmals bringen Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet die Neuesten Bastel- & Kreativtrends für den Herbst 2014 mit. Auch der Bereich Papiere und Grußkarten präsentiert die neuesten Herbstkollektionen.
Damit haben die Besucher in Rödermark als erste die Gelegenheit die neuesten Basteltrends und Neuheiten kennenzulernen
Am Samstag von 11-18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr können sich die Besucher in der Kulturhalle inspirieren lassen und Ideen, neue Trends, die passenden Techniken kennenlernen und das nötige Material dazu gleich erwerben.

Elin-Mode bringt aus Hennef eine Riesenauswahl der neuesten Wolle, Strick- und Häkelzubehör mit. Die passenden Hefte und Bücher runden das Angebot ab. Beim Workshop kann man und frau mit großen addi Express und addi kingsize Strickmühlen Schals, Stulpen und Loops stricken.
Im Bereich Bastelzubehör zeigt die Firma S“Ideenstüble Süss aus Kirchheim an Ihrem Messestand Bastelbedarf, Papiere, 3D Bogen, Sticker, Stanzer, Werkzeuge und mehr. Beim Workshop können hier kleine Geschenkboxen hergestellt und dekoriert werden..
Moklibär aus Bad Homburg präsentiert Teddybären und das passende Zubehör. beim Workshop können Kinder und Erwachsene die Kuscheltiere selber stopfen.
Kinder können beim Workshop mit Sigrid Wolfram aus Mannheim basteln oder aber eine handgefertigte Spielpuppe des Puppenzentrum aus Prag erwerben.
Der Besuch der „Kreativ und Genuss“ bietet – wie auch seine erfolgreichen Vorgänger in anderen Städten- nicht nur das bewusste Konsumieren individueller Einzelstücke statt der üblichen Massenware, sondern auch ein unterhaltsames Verweilen in einem kreativen und kulinarischem Ambiente und die Möglichkeit zum Austausch mit Künstlern, Erzeugern , Handwerkern, Designern und Kulturschaffenden.
Gleich mehrere Stände mit Wein, Ölen, Tee, Gewürzen, Honig und Süssem aus Deutschland, Österreich und Italien verwöhnen den Gaumen.

Auf der „Kreativ & Genuss“ findet der Besucher aber auch nationale und regionale Produkte aus biologischem Anbau. Außerdem präsentieren die Aussteller Wein und Edelbrände, Delikatessen Erlesene Öle, Kräuter und Gewürze. Argen-Öl, sowie Käse, Marmelade, Honig & Schokolade runden das Angebot ab.

Das Veranstalter-Team freut sich, dass im Vorfeld das Event “ Kreativ & Genuss“ so positiv aufgenommen wird.
Natürlich ist die Gastronomie in der Kulturhalle geöffnet und bietet während der Veranstaltungszeit warme Speisen, Snacks, sowie Kaffee und Kuchen

Fakten:
Kulturhalle Rödermark, Dieburger Str. 27, 63322 Rödermark
Öffnungszeiten: 25./26.10.2014 Sa. 11-18 Uhr, So. 11-18 Uhr
Eintritt: Erwachsene 3,50 EUR, ermässigt 3,00 EUR, Kinder bis 13 Jahren frei.
Parken: ausreichend Parkplätze in der Tiefgarage der Kulturhalle.
Kontakt:
VT-Veranstaltungen
Frau Vira Turchyn
Kiesslersweg 1
36399 Freiensteinau
vtveranstaltungen@gmx.de
Tel. 06666-8008032
Fax. 06666-8008049
http://www.kunstundkreativmarkt.de

Seit 1976 Veranstalter von Messen, Märkten und Events

Kontakt
VT-Veranstaltungen
Frau Vira Turchyn
Kiesslersweg 1
36399 Freiensteinau
06666-8008032
vtveranstaltungen@gmx.de
http://www.kunstundkreativmarkt.de