Tag Archives: Kundengewinnung

Computer IT Software

Das webbasierte Ticketsystem mit Interview Assistant für Vertrieb, Service und Verwaltung

Das webbasierte Ticketsystem mit Interview Assistant für Vertrieb, Service und Verwaltung

https://tamarello.com/

Tamarello steuert komfortabel die Arbeitsabläufe bei der Kundengewinnung und im Servicebereich. Ob zur Generierung von Leads oder bei der zielgerichteten Bearbeitung von Serviceanfragen, der frei konfigurierbare Interview Assistant spart Zeit und Ressourcen. Er bietet außerdem die Möglichkeit, automatisiert Folgeaktionen wie Kontakte und Angebote zu erstellen oder Support- und Serviceeinsätze zu planen.

Tamarello verfügt über eine moderne Weboberfläche – OnDemand oder in der Cloud – ohne Installations- und Wartungsaufwand. Die praxisnahe Software ist auch für mobile Geräte geeignet und kombiniert intuitive Bedienung mit ansprechendem Design. Von den Experten der Bauknecht Softfolio Gruppe. Registrieren und 30 Tage kostenlos nutzen unter: https://tamarello.com/download/

Die kreativen Köpfe von Tamarello entwickeln Softwarelösungen auf Basis neuester Technologien und greifen dabei auf einen Erfahrungsschatz aus über 30 Jahren Softwareentwicklung zurück. Durch diese Erfahrung wissen wir, wie wichtig es für Dein Unternehmen ist, Zeit für die wirklich wichtigen Dinge zu sparen. Unsere Lösungen stehen für Qualität und sind durch ein gemeinsames Werteverständnis speziell für deutschsprachige Kleinunternehmer, Startups und Freiberufler konzipiert.

Kontakt
Softfolio.ics GmbH
Frederik Huber
Rottweiler Straße 56
78713 Schramberg
07422 9518252
info@tamarello.com
https://tamarello.com/

Bildung Karriere Schulungen

So bekommt das Gründen mit System eine Erfolgsgarantie

So bekommt das Gründen mit System eine Erfolgsgarantie

Franchise- und Lizenzsysteme sind Erfolgssysteme. Das beweisen die Vergleichszahlen zwischen „freien“ Gründern und Gründern „mit System“. Nach dem schwierigen ersten Jahr sind 94 Prozent aller Franchisegründer noch im Geschäft – im Vergleich zu 87 Prozent der „freien“ Unternehmer. Nach dem dritten Jahr, wenn die Konsolidierung einsetzt, haben sich 82 Prozent der Franchise-Unternehmer auf dem Markt gehalten. In der Gruppe der „freien“ Gründer sind nur noch 71 Prozent geschäftlich aktiv. Diese Zahlen sprechen für sich.

Mit dem Franchising oder dem Lizenzsystem übernehmen Gründer ein eingeführtes Unternehmenskonzept mit allen seinen Vorteilen. Sie profitieren von der geschäftlichen Kompetenz des Franchise- oder Lizenzsystems. Sie werden Teil eines funktionierenden Geschäftskonzepts und müssen Ihr Unternehmen nicht von der Pike auf etablieren. Damit besitzen Sie gegenüber dem „freien“ Gründer einen klaren Vorsprung. Ein Nachteil kann sein, dass enge Vorgaben Sie in Ihrer unternehmerischen Freiheit einschränken. Ist Ihnen daran gelegen, selbstbestimmter tätig zu werden, ist ein Lizenzsystem die bessere Wahl. Statt monatlicher Abgaben und umfangreicher Pflichten und Regeln sprechen die einmalige Gebühr und die gestalterische Freiheit der Unternehmensführung für das Lizenzsystem.

Es wirkt einfach. Da ist das „Mutterschiff“, der Franchise- oder Lizenzgeber. In seinem geschützten Fahrwasser legt der Gründer in aller Ruhe seine Netze aus und bringt den Fang ein. Aber in der Geschäftswelt ist nichts einfach. Als unternehmerischer Neuling müssen Sie Kompetenzen zeigen. Gewiss profitieren Sie von der Stärke der eingeführten „Marke“ des Franchise-Unternehmens oder Lizenzsystems. Vielleicht übernehmen Sie ein bestehendes Geschäft von einem zurücktretenden Franchisenehmer. Dennoch bleiben Ihnen die Schwierigkeiten des Anfangs nicht erspart. Ohne kaufmännisches und betriebswirtschaftliches Wissen werden Sie Ihr Unternehmen nicht zu steuern wissen. Gründer müssen sich im Vertrieb und vor allen Dingen im Marketing auskennen, denn auch etablierte Unternehmen sind keine Selbstläufer. Sie leben vom werbenden und direkten Kontakt mit Kunden und Geschäftspartnern. Achten Sie bei der Wahl Ihres Systems darauf, wie Sie in der Kundengewinnung unterstützt werden. Liefert Ihnen der Franchise- oder Lizenzgeber beispielsweise Leads, d. h. qualifizierte Kontakte zu potentiellen Kunden für Ihre Dienstleistung oder sind Sie bei der Kundengewinnung auf sich allein gestellt? Haben Sie Zugriff auf ein Back-Office, das Ihnen für Ihre Kernaufgaben den Rücken freihält?

Schließlich brauchen Sie Soft Skills: Disziplin, starke Nerven, Geduld, Nüchternheit und Überzeugungskraft. Gründer können diesen steinigen Weg allein gehen. Besser beraten sind Sie, wenn Sie einen Franchise- oder Lizenzgeber auswählen, der Sie in der Entwicklung Ihrer unternehmerischen Kompetenzen fachlich und persönlich coacht. Seriöse Franchise- und Lizenzgeber bieten neuen Partnern professionelle Unterstützung an. Sie kennen die Fallstricke auf dem Weg zum Erfolg und helfen Ihnen, sie zu umgehen.

Auf manche Entwicklungen im Geschäftsleben haben Gründer keinen Einfluss. Wenn sich neben Ihrem Unternehmen der größte Konkurrent der Stadt niederlässt, entzieht sich das Ihrem Einfluss. Echten Spielraum besitzen Sie im Vorfeld Ihrer Gründung. Begehen Sie nicht den Fehler vieler Franchise- oder Lizenznehmer, die sich auf das Know-how des Systemgebers verlassen. Vor allem im Vertrieb und Marketing herrscht unter Geschäftsneulingen Ratlosigkeit. Dabei zählen die Kundengewinnung und -bindung zu den wichtigsten Antriebskräften des Erfolgs. Achten Sie vor der Unterzeichnung Ihres Vertrages darauf, dass Ihr Franchise- oder Lizenzgeber Sie mit begleitenden Coaching- und Trainingsmaßnahmen zu diesen zentralen Themen unterstützt. Nur auf diese Weise besitzen Gründungen mit System Erfolgsgarantie.

Die Warmeling Consulting Unternehmensgruppe entwickelt Geschäftskonzepte und coacht Existenzgründer. Ihre Werbeagentur bietet kleinen und mittleren Unternehmen crossmediale Lösungen sowie Marketing-Automation zur Umsetzung ihrer Marketingziele.

Kontakt
Warmeling Consulting
Mike Warmeling
Lengericher Landstraße 19b
49078 Osnabrück
0541/40760-600
info@warmeling.consulting
http://www.warmeling.consulting

Wirtschaft Handel Maschinenbau

In Politik und Wirtschaft entscheiden die Alten.

Die Menschen altern in einem unvorstellbaren Ausmaß mit wunderbaren Chancen für die Gesellschaft, Wirtschaft und Politik.

In Politik und Wirtschaft entscheiden die Alten.

Das neue Buch von Helmut Muthers

Die Rente im Blick und den Rollator schon in der Garage? Weit gefehlt. Die heutige Generation 50+ ist leistungsstark und anspruchsvoll. Eine Bevölkerungsgruppe mit größter Bedeutung für Konsum und Arbeitswelt. Gut informiert, kritisch und wohlsituiert bildet sie eine extrem attraktive Zielgruppe.

Höchste Zeit, diese Generation endlich ins Boot zu nehmen – zum einen als wichtigste Käufergruppe, zum anderen als Arbeitnehmer, die ihre Erfahrung und Besonnenheit engagiert und effizient in Unternehmen einbringen. Schluss mit systematischer Stigmatisierung des Alters, Anti-Aging, Frühverrentungen und Senioren-Programmen! Wir brauchen endlich ein positives und modernes Altersbild. Dieses Buch ist eine lohnende Gebrauchsanweisung für den zeitgemäßen Umgang mit den Konsum- und Arbeitsprofis der Generation 50+.

Helmut Muthers fokussiert sich seit 16 Jahren auf die Chancen der gesellschaftlichen Alterung und den Unternehmenserfolg bei Kunden und Mitarbeitern 50plus. Er gehört selbst zur älteren Generation, kennt die Folgen der massiven demografischen Veränderungen aus exakt dieser Perspektive. Muthers hat ein tiefes Verständnis dafür, warum sich ältere Mitarbeiter so verhalten wie sie sich verhalten und warum ältere Kunden kaufen oder nicht kaufen.

Helmut Muthers ist Betriebswirt und ehemaliger Bankvorstand. Als Unternehmens-Sanierer hat er erlebt, welche Konsequenzen es hat, wenn Megatrends übersehen werden. 1994 gründete er das MUTHERS INSTITUT für Strategisches Chancen-Management.

Helmut Muthers ist ehrenamtlicher Landes-Geschäftsführer Nordrhein-Westfalen/Rheinland-Pfalz des Bundesverbandes Initiative 50plus e.V. und Expert-Member des Club 55 (55-köpfige europäische Gemeinschaft von Marketing- und Verkaufsexperten). Er ist Autor, Mitautor und Herausgeber von mehr als 20 Fach- und Hörbüchern.

Kontakt
MUTHERS INSTITUT für Strategisches Chancen-Management
Helmut Muthers
Von-Keller-Str. 18
53545 LInz am Rhein
02644 808 1404
helmut@muthers.de
http://www.helmutmuthers.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Dieses Ziel erreichen nur wenige Unternehmer

Andreas Klar gehört jetzt zu den Top 100 der besten Unternehmer im deutschsprachigen Raum.

Dieses Ziel erreichen nur wenige Unternehmer

Andreas Klar – Top 100 Excellente Unternehmer

Viele wollen dazu gehören, nur wenige schaffen die Aufnahme in den Kreis der Top 100 Excellente Unternehmer: Andreas Klar ist 2017 erstmals unter ihnen. Vor wenigen Tagen erhielt der Unternehmer, Autor und Keynote – Speaker die Nachricht, dass er sich von nun an zu den besten Rednern und Unternehmern Deutschlands, Österreich und der Schweiz zählen kann.

Wittlich. 25.08.2017 – Seit 2015 ist Andreas Klar als Speaker und Mentor aktiv, seit 2001 als Unternehmer. Seine Themen lassen Selbstständige aller Branchen erfolgreicher werden: Unternehmensgründung und -führung, Kundengewinnung, Team- Building, und insbesondere der Aufbau von Strukturen, die zu mehr Gewinn, Unabhängigkeit, Balance und Lifestyle führen.

Die Kundenfeedbacks waren von Anfang an positiv, durch Empfehlungen nahm die Zahl der externen Buchungen und der Besucher seiner Business Days stetig zu. Er selbst bringt sein persönliches Alleinstellungsmerkmal auf den Punkt: „Meine Strategien haben mich in all meinen Unternehmen (Anm. d. Redaktion: aktuell sechs Unternehmen in 4 verschiedenen Branchen) zum Erfolg geführt. Diese führen auch meine Kunden und Seminarteilnehmer zu ihren gewünschten Zielen. Erfolg im Business und im Leben ist immer ganzheitlich. Style your business heißt letztendlich STYLE YOUR LIFE!“

Kein Wunder also, dass die beständige Leistung ihn bis in die Top 100 getragen hat. Erste spontane Reaktion des Ausgezeichneten: „Diese Auszeichnung ist letztendlich der Erfolg meiner Kunden. Denn dadurch, dass sie erfolgreicher werden, werde ich es auch! Das erfüllt mich jeden Tag!“

Wenn Sie Andreas Klar einmal live in einem Seminar erleben möchten, so haben Sie in Kürze Gelegenheit dazu: Termine und Tickets unter www.business-days.de

Andreas Klar – Der Business Mentor Nr.1
Trierer Landstraße 14, 54516 Wittlich
www.andreas-klar.com

Andreas Klar – Abteilung Pressearbeit

Kontakt
Andreas Klar – Der Business Mentor Nr. 1
Andreas Klar
Trierer Landstraße 14
54516 Wittlich
06571913322
ak@andreas-klar.com
http://www.andreas-klar.com

Computer IT Software

Avoka hilft deutschen Banken beim digitalen Vertrieb

Der Anbieter der führenden Software-Plattform für Banken zur Digitalen Kundengewinnung („Onboarding“) will den deutschsprachigen Markt erobern.

Avoka hilft deutschen Banken beim digitalen Vertrieb

Christian Brueske – General Manager, Avoka DACH

Frankfurt, 27. Juni 2017 – In den USA, Großbritannien und Australien hat Avoka mit seiner Software bereits zahlreiche führende Banken unter Vertrag. Jetzt will das Unternehmen auch Banken im deutschsprachigen Raum im digitalen Vertrieb und beim Thema Customer-Onboarding unterstützen. Ab dem 01. Juli ist Avoka in Eschborn an der Mergenthaler Allee 15-21 zu finden und hat damit aktuell Niederlassungen in Australien, den USA, Großbritannien, Kanada und Deutschland.

„Die Eröffnung der neuen Niederlassung in Deutschland spiegelt unseren internationalen Wachstumskurs wider und betont die herausragende Bedeutung der DACH-Region für unser Unternehmen“, erklärt Christian Brüseke, General Manager der Avoka (Germany) GmbH & Co. KG. „Die Nachfrage nach innovativen Finanzservices im Bereich Customer Onboarding und Digital Sales wächst stetig und von Eschborn aus können wir auch Banken in Österreich und der Schweiz einen Ansprechpartner in ihrer Nähe anbieten.“

Zu den Kunden von Avoka gehören führende Banken, Versicherungen und Vermögensverwaltungen. Vier der 20 führenden Banken für Privat- und Geschäftskunden in Europa nutzen heute bereits Avoka-Lösungen.

In Zeiten, in denen Kontoeröffnung und -umzug sowie das Buchen von Bankdienstleistungen nur wenige Mausklicks erfordern, muss sich auch die klassische Neukundenakquise Channel-unabhängig abwickeln lassen. Und zwar nahtlos auf allen Plattformen, also über PC und Smartphone ebenso wie via Telefon oder vor Ort in der Filiale. Die Themen Omnichannel und Customer Onboarding werden für Banken mehr und mehr zum geschäftskritischen Faktor.

„Unsere Software-Plattform schlägt eine Brücke zwischen den zahlreichen Kundenkanälen und den IT-Systemen im Hintergrund“, erklärt Christian Brüseke. „Mit ihr lassen sich Themen wie Neukundenakquise oder Produktverkauf elegant online abbilden. Die fertige Lösung läuft auf allen Endgeräten und interagiert problemlos mit dem Backoffice sowie den Kernbankensystemen. Am Ende steht ein standardisiertes Servicepaket, mit dem sich neue Formulare oder Produkte schnell und einfach realisieren lassen.“

Avoka rückt den Kunden in den Mittelpunkt und beschleunigt die digitale Transformation bei Finanzdienstleistern, Behörden und in anderen Branchen. Avoka Transact schafft nahtlose Omni-Channel-Kundenerfahrungen, damit Unternehmen ihre Agilität verbessern und schneller Neukunden gewinnen können. Avoka wurde 2002 gegründet und hat für mehr als 150 Kunden auf der ganzen Welt schon über 100 Millionen Transaktionen digitalisiert. Besuchen Sie uns unter www.avoka.com

Firmenkontakt
Avoka
Susan Holmes
Old Broad Street 55
EC2M 1RX London, UK
+44 (0)7960227086
sholmes@avoka.com
http://www.avoka.com

Pressekontakt
Public Footprint GmbH
Thomas Schumacher
Mendelssohnstr. 9
51375 Leverkusen
0214 8309 7790
info@public-footprint.de
http://www.public-footprint.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Avoka hilft deutschen Banken beim digitalen Vertrieb

Der Anbieter der führenden Software-Plattform für Banken zur Digitalen Kundengewinnung („Onboarding“) will den deutschsprachigen Markt erobern.

Avoka hilft deutschen Banken beim digitalen Vertrieb

Christian Brueske – General Manager, Avoka DACH

Frankfurt, 27. Juni 2017 – In den USA, Großbritannien und Australien hat Avoka mit seiner Software bereits zahlreiche führende Banken unter Vertrag. Jetzt will das Unternehmen auch Banken im deutschsprachigen Raum im digitalen Vertrieb und beim Thema Customer-Onboarding unterstützen. Ab dem 01. Juli ist Avoka in Eschborn an der Mergenthaler Allee 15-21 zu finden und hat damit aktuell Niederlassungen in Australien, den USA, Großbritannien, Kanada und Deutschland.

„Die Eröffnung der neuen Niederlassung in Deutschland spiegelt unseren internationalen Wachstumskurs wider und betont die herausragende Bedeutung der DACH-Region für unser Unternehmen“, erklärt Christian Brüseke, General Manager der Avoka (Germany) GmbH & Co. KG. „Die Nachfrage nach innovativen Finanzservices im Bereich Customer Onboarding und Digital Sales wächst stetig und von Eschborn aus können wir auch Banken in Österreich und der Schweiz einen Ansprechpartner in ihrer Nähe anbieten.“

Zu den Kunden von Avoka gehören führende Banken, Versicherungen und Vermögensverwaltungen. Vier der 20 führenden Banken für Privat- und Geschäftskunden in Europa nutzen heute bereits Avoka-Lösungen.

In Zeiten, in denen Kontoeröffnung und -umzug sowie das Buchen von Bankdienstleistungen nur wenige Mausklicks erfordern, muss sich auch die klassische Neukundenakquise Channel-unabhängig abwickeln lassen. Und zwar nahtlos auf allen Plattformen, also über PC und Smartphone ebenso wie via Telefon oder vor Ort in der Filiale. Die Themen Omnichannel und Customer Onboarding werden für Banken mehr und mehr zum geschäftskritischen Faktor.

„Unsere Software-Plattform schlägt eine Brücke zwischen den zahlreichen Kundenkanälen und den IT-Systemen im Hintergrund“, erklärt Christian Brüseke. „Mit ihr lassen sich Themen wie Neukundenakquise oder Produktverkauf elegant online abbilden. Die fertige Lösung läuft auf allen Endgeräten und interagiert problemlos mit dem Backoffice sowie den Kernbankensystemen. Am Ende steht ein standardisiertes Servicepaket, mit dem sich neue Formulare oder Produkte schnell und einfach realisieren lassen.“

Avoka rückt den Kunden in den Mittelpunkt und beschleunigt die digitale Transformation bei Finanzdienstleistern, Behörden und in anderen Branchen. Avoka Transact schafft nahtlose Omni-Channel-Kundenerfahrungen, damit Unternehmen ihre Agilität verbessern und schneller Neukunden gewinnen können. Avoka wurde 2002 gegründet und hat für mehr als 150 Kunden auf der ganzen Welt schon über 100 Millionen Transaktionen digitalisiert. Besuchen Sie uns unter www.avoka.com

Firmenkontakt
Avoka
Susan Holmes
Old Broad Street 55
EC2M 1RX London, UK
+44 (0)7960227086
sholmes@avoka.com
http://www.avoka.com

Pressekontakt
Public Footprint GmbH
Thomas Schumacher
Mendelssohnstr. 9
51375 Leverkusen
0214 8309 7790
info@public-footprint.de
http://www.public-footprint.de

Tourismus Reisen

MyHolidaySearch: Impressionen von der CMT 2017

Neuartiges Konzept lockte zahlreiche Besucher an.

MyHolidaySearch: Impressionen von der CMT 2017

MyHolidaySearch: CMT

Die diesjährige Reise-Messe CMT (Caravan Motor Touristik) in Stuttgart besuchten 235.000 Interessierte und zog damit mehr Besucher als im vorherigen Jahr an. Mit einem Stand war auch MyHolidaySearch vertreten.

Das junge Start-up-Unternehmen MyHolidaySearch aus Baden-Württemberg ging mit seiner innovativen Online-Plattform am 1. Januar 2017 an den Start. Das Konzept ist einfach: Urlaubssuchende registrieren sich kostenlos auf dem Portal, füllen ein Formular mit ihren Reisewünschen aus und Reiseanbieter erstellen individuelle Angebote. Danach können sich die Nutzer von MyHolidaySearch für ein Angebot entscheiden und buchen ihren Traumurlaub direkt beim Anbieter.

Präsentation auf der CMT

Heinrich Wiens, Gründer von MyHolidaySearch, war mit seinem Team vom 14. bis 22. Januar mit einem Stand vor Ort und präsentierte das Konzept. Wiens zeigte sich am Ende äußert zufrieden: „Obwohl wir erst am 1. Januar mit unserer Plattform online gegangen sind und MyHolidaySearch in dieser kurzen Zeit noch keinen hohen Bekanntheitsgrad erlangen konnte, wurde unser Konzept von den Besuchern der Messer als auch von den anderen Ausstellern sehr gut angenommen.“ Weiter erklärte er, dass sich sehr viele interessiert zeigten, was ihn optimistisch in die Zukunft blicken lässt.

Seit dem ersten öffentlichen Auftritt auf der CMT steigt die Zahl der Anmeldungen kontinuierlich an. Nicht nur immer mehr Nutzer registrieren sich, um ihren Traumurlaub auf einfache und unkomplizierte Art zu finden, sondern auch immer mehr Reiseanbieter und Reiseveranstalter gehen eine Partnerschaft mit MyHolidaySearch ein. Grund hierfür sind vor allem die diversen Werbemöglichkeiten, die ein Partner von MyHolidaySearch nutzen kann, so Wiens.

MyHolidaySearch auf der f.re.e und ITB

MyHolidaySearch wird auch auf den Messen f.re.e und ITB mit eigenen Ständen vor Ort sein. Die f.re.e in München ist eine Erlebnis- und Verkaufsmesse rund das Thema Reisen und findet vom 22. bis 26. Februar statt. Vom 8. bis zum 12. März präsentiert sich MyHolidaySearch dann auf der ITB in Berlin, der Leitmesse der weltweiten Reisebranche.

Über MyHolidaySearch:

Mit MyHolidaySearch hat die Revolution der Reisewelt begonnen. Die Zeiten, in denen Menschen zig Internetseiten sichten und Reisekataloge nach dem Traumurlaub durchsuchen müssen, sind jetzt vorbei. Urlaubssuchende müssen sich lediglich registrieren, ein Formular mit ihren Urlaubswünschen ausfüllen und können dann zwischen für sie individuell erstellten Angeboten auswählen. Aber auch Reiseanbieter, Reiseveranstalter und Reiseagenturen profitieren von MyHolidaySearch. So bietet das Konzept eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen.
MyHolidaySearch

MyHolidaySearch ist ein junges Start-up-Unternehmen aus dem Baden-Württembergischen Frittlingen, das es sich zum Ziel gemacht hat, die Urlaubswelt zu revolutionieren. Gründer und Initiator ist Heinrich Wiens.

Firmenkontakt
MyHolidaySearch
Heinrich Wiens
Schildeckstraße 47
78665 Frittlingen
08002480200
info@myholidaysearch.de
http://www.myholidaysearch.de

Pressekontakt
Texte mit Mehrwert
Alexandra Latour
Kurt-Weill-Straße^ 33
51503 Rösrath
02205 907527
a.latour@gmx.de
http://www.alexandra-latour.de

Tourismus Reisen

MyHolidaySearch: So gewinnen Reiseanbieter heute Kunden

MyHolidaySearch: So gewinnen Reiseanbieter heute Kunden

MyHolidaySearch ist ein junges Start-up-Unternehmen aus Baden-Württemberg, das mit seinem innovativen Online-Portal Reiseanbieter und urlaubssuchende Menschen unkompliziert zusammenbringt. Hiervon profitieren Reiseanbieter und Urlaubssuchende gleichermaßen.

Im November wurde bereits über das erfolgversprechende Online-Portal MyHolidaySearch und den Gründer Heinrich Wiens berichtet. Das Konzept von MyHolidaySearch ist einfach: Urlaubssuchende registrieren sich kostenlos auf dem Portal, füllen ein Formular mit ihren Reisewünschen aus und Reiseanbieter erstellen individuelle Angebote. Danach können sich die Nutzer von MyHolidaySearch für ein Angebot entscheiden und buchen ihren Traumurlaub direkt beim Anbieter.

Die Zeiten, in denen Urlaubssuchende unzählige Internetseiten sichten und Reisekataloge wälzen müssen, sind mit MyHolidaySearch vorbei.

Umsatzsteigernde Lösung für Reiseanbieter

Nicht nur die Reisewilligen profitieren von dem attraktiven MyHolidaySearch-Konzept, sondern auch Reiseanbieter und Agenturen. MyHolidaySearch.de bietet für diese eine umsatzsteigernde Lösung an.

Der stetig wachsende Markt für Reisen und Tourismus, gerade im Onlinesektor, ist nicht nur für regionale und stationäre Reisebüros eine harte Konkurrenz. Auch Online-Reisedienstleister werden mit dem Überangebot konfrontiert. Nur schwer lassen sich neue Kunden generieren.

Das Konzept von MyHolidaySearch macht es möglich, die Onlinepräsenz, die Wettbewerbsfähigkeit und die Umsätze maßgeblich zu steigern. Mit dem Zugriff auf eine unbegrenzte Anzahl an lukrativen Aufträgen garantiert das Unternehmen volle Kontrolle und innovative Kundengewinnung.

Die Revolution der Reisewelt hat begonnen

Bis zum offiziellen Start am 1. Januar 2017 können sich Reisebüros, Reisedienstleister und Agenturen einen Gutschein über eine kostenlose 3-monatige Testphase sichern. Diese Testphase ist unverbindlich. Ein Abonnement wird nicht abgeschlossen. Um das Angebot in Anspruch zu nehmen, ist lediglich die Registrierung auf der Webseite von MyHolidaySearch notwendig.

Das Konzept von MyHolidaySearch wird schon jetzt von zig Reiseanbietern und Urlaubssuchenden angenommen. Die Besucherzahlen auf dem Online-Portal steigen stetig. Immer mehr Reiseanbieter nutzen den Gutschein über die kostenlose Testphase, sodass dem offiziellen Start am 1. Januar 2017 positiv entgegen gesehen wird.

MyHolidaySearch ist ein junges Start-up-Unternehmen aus dem Baden-Württembergischen Frittlingen, das es sich zum Ziel gemacht hat, die Urlaubswelt zu revolutionieren. Gründer und Initiator ist Heinrich Wiens.

Firmenkontakt
MyHolidaySearch
Heinrich Wiens
Schildeckstraße 47
78665 Frittlingen
08002480200
info@myholidaysearch.de
http://www.myholidaysearch.de

Pressekontakt
Texte mit Mehrwert
Alexandra Latour
Kurt-Weill-Straße^ 33
51503 Rösrath
02205 907527
a.latour@gmx.de
http://www.alexandra-latour.de

Tourismus Reisen

Reisewelt im Wandel: MyHolidaySearch geht an den Start!

Neues Buchungskonzept – Vorteile für Reisebüros

Reisewelt im Wandel: MyHolidaySearch geht an den Start!

MyHolidaySearch

Das junge Start-up-Unternehmen MyHolidaySearch mit Sitz im Baden-Württembergischen Fittlingen hat sich zur Aufgabe gemacht, urlaubssuchende Menschen mit Reisebüros und Reisedienstleistern unkompliziert zusammenzubringen. Mit der neuen Online-Reiseplattform revolutioniert MyHolidaySearch den gesamten Reise- und Urlaubsmarkt. Vorteile entstehen sowohl für den Urlaubssuchenden, als auch für den Reiseanbieter.

Im heutigen Angebotsüberfluss an On- und Offline-Reiseanbietern müssen für den Urlaub zig Kataloge und unzählige Internetseiten gesichtet werden. Dass dies sehr zeitintensiv und nervenaufreibend ist, hat Heinrich Wiens, Gründer und Initiator von MyHolidaySearch, des Öfteren festgestellt. Hieraus ist letztendlich die Idee zu MyHolidaySearch entstanden.

Getreu dem Motto „MyHolidaySearch geht andere Wege“ bringt das Unternehmen mit seinem einzigartigen Konzept Urlauber und Reisebüros erfolgsversprechend zusammen.

Vorteile für Reiselustige

Die Nutzung und der Service von MyHolidaySearch ist für Urlaubssuchende mit keinen Kosten verbunden. Nach der Registrierung muss lediglich ein Formular mit den persönlichen Urlaubswünschen ausgefüllt werden. Danach erstellen Reisebüros und Reiseanbieter individuelle Angebote.

Unkompliziert, zeitsparend und ohne versteckte Kosten entscheidet sich der Urlauber für seinen Favoriten. Die Buchung erfolgt direkt bei dem von ihm ausgewählten Veranstalter. Nach dem Urlaub haben Kunden die Möglichkeit, diesen und den Service des Anbieters auf MyHolidaySearch zu bewerten.

Umsatzsteigernde Lösung für Reisebüros und Reisedienstleister

Nicht nur die Reisewilligen profitieren von dem attraktiven MyHolidaySearch-Konzept, sondern auch Reiseanbieter und Agenturen. MyHolidaySearch.de bietet für diese eine umsatzsteigernde Lösung an.

Der stetig wachsende Markt für Reisen und Tourismus, gerade im Onlinesektor, ist nicht nur für regionale und stationäre Reisebüros eine harte Konkurrenz. Auch Online-Reisedienstleister werden mit dem Überangebot konfrontiert. Nur schwer lassen sich neue Kunden generieren.

Das Konzept von MyHolidaySearch macht es möglich, die Onlinepräsenz, die Wettbewerbsfähigkeit und die Umsätze maßgeblich zu steigern. Mit dem Zugriff auf eine unbegrenzte Anzahl an lukrativen Aufträgen garantiert das Unternehmen volle Kontrolle und innovative Kundengewinnung.

MyHolidaySearch vergibt für Reiseanbieter Gutscheine

Bis zum offiziellen Start am 01.01.2017 können sich Reisebüros, Reisedienstleister und Agenturen einen Gutschein über eine kostenlose 3-monatige Testphase sichern. Diese Testphase ist unverbindlich. Ein Abonnement wird nicht abgeschlossen. Um das Angebot in Anspruch zu nehmen, ist lediglich die Registrierung auf der Webseite von MyHolidaySearch notwendig.

MyHolidaySearch ist ein junges Start-up-Unternehmen aus dem Baden-Württembergischen Frittlingen, das es sich zum Ziel gemacht hat, die Urlaubswelt zu revolutionieren. Gründer und Initiator ist Heinrich Wiens.

Firmenkontakt
MyHolidaySearch
Heinrich Wiens
Schildeckstraße 47
78665 Frittlingen
08002480200
info@myholidaysearch.de
http://www.myholidaysearch.de

Pressekontakt
Texte mit Mehrwert
Alexandra Latour
Kurt-Weill-Straße^ 33
51503 Rösrath
02205 907527
a.latour@gmx.de
http://www.alexandra-latour.de

Internet E-Commerce Marketing

Das Produkt, das gibt Anlass zur Freude

Das Produkt, das gibt Anlass zur Freude

presalesmarketing-videokurs

Steinach im September 2016 Ungebremster Enthusiasmus über ein Produkt der Nabenhauer Consulting. Die innovativen Eigenschaften inspirieren Kunden und Interessenten und setzen neue Maßstäbe. Einen schnellen Überblick zu dem umfassenden Angebot der Nabenhauer Consulting finden Sie hier: http://www.presales-marketing-system.com/
Seit langem ist Nabenhauer Consulting für innovative und qualitativ gute Produkte im Bereich „Kundengewinnung“ bekannt. Vor etwas mehr als 2 Jahr landete die Firma einen Coup: Der Video Kurs Das PreSales Marketing System übertrifft die Erwartungen. Die Neuentwicklung wurde auch im Rahmen der letzten Präsentation sehr gut aufgenommen. Erste Erfahrungen belegen, dass Video Kurs eine interessante Marktnische abdeckt und gut bei Nutzern ankommt. Das aber gilt nicht nur für den Markt in Deutschland: Auch international wird sich Video Kurs durchsetzen. Nabenhauer Consulting wagt somit einen weiteren Schritt hin zu einer internationalen Ausrichtung. Die Verantwortlichen sind überzeugt: Der Video Kurs Das PreSales Marketing System sichert Wettbewerbsvorteile und stärkt die Position des Unternehmens.

Die Vorteile des Video Kurses liegen auf der Hand: Das Onlineangebot http://www.presales-marketing-system.com/ wurde von einer Gruppe von Experten ins Leben gerufen und hebt sich durch hervor.
Im ersten Teil erfahren Sie mehr über die grundlegenden Prinzipien des PreSales Marketings. Im zweiten Teil geht es darum, warum der Aufbau eines Expertenstatus Ihren Erfolg entscheidend beeinflussen kann. In den weiteren 3 Teilen erfahren Sie unter anderem, wie Sie neue Kontakte generieren und pflegen und wie Sie diesen Prozess vollständig automatisieren können.

„Der Markt war reif für dieses Produkt“, verkündete Geschäftsführer Robert Nabenhauer und konnte seine Begeisterung nur wenig verbergen. Er ist sich offensichtlich in jeder Hinsicht über die zukunftsweisenden Eigenschaften des Ansatzes dieses Video Kurses bewusst.

Nabenhauer Consulting entstand aus der Vision von Gründer Robert Nabenhauer und beschreitet neue Wege in der Beratung. Im Fokus steht die Beratung von Unternehmen, die sich mit umfassenden Konzepten und neuen Wegen für ihren unternehmerischen Erfolg auseinander setzen wollen. Robert Nabenhauer hat sich bereits vielfach als erfolgreicher Buchautor und Unternehmer einen Namen gemacht.

Firmenkontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22
9323 Steinach
08 44 00 01 55
info@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Pressekontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstr. 22
9323 Steinach
01805 – 55833 1
presse@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com