Tag Archives: Krankengymnastik

Sonstiges

Bewegung tut gut: Krankengymnast (Region Tübingen) informiert

Patienten aus Tübingen, Reutlingen, Villingen-Schwenningen setzen auf Therapie und Bewegungsberatung von Physiotherapeut Adam Hypa

Bewegung tut gut: Krankengymnast (Region Tübingen) informiert

Physiotherapie durch Adam Hypa für den Großraum Balingen. (Bildquelle: © Dan Race – Fotolia)

TÜBINGEN / REUTLINGEN / VILLINGEN-SCHWENNINGEN. Die Anleitung und Beratung des Patienten über Bewegungsverhalten, Ursache, Bedeutung und Behandlung von Schmerz liegt Krankengymnast ( Physiotherapeut) Adam Hypa aus Balingen sehr am Herzen. Seine Patienten anleiten, wie sie selbst und eigenverantwortlich dazu beitragen können, die Funktionsfähigkeit ihres Körpers wiederherzustellen und zu fördern – ein zentrales Ziel, das Adam Hypa zusammen mit seinen Patienten konsequent verfolgt. „Die richtige Bewegung tut gut. Wem es gelingt, seine Bewegungsabläufe dauerhaft zu optimieren, wer mit sportlicher Betätigung und speziellen Übungen Muskulatur aufbaut und seinen Herz-Kreislauf stärkt, der kann den Weg für ein beschwerdefreies Leben bereiten“, meint Adam Hypa, der in der großen Kreisstadt Balingen eine Praxis für Physiotherapie führt.

Physiotherapeutische Untersuchung – Grundlage eines individuellen Übungsprogramms

Patienten von Adam Hypa und seinem Team werden parallel zur ärztlichen Diagnose physiotherapeutisch untersucht. Auch dienen Adam Hypa Testverfahren dazu, um ein Bild von den individuellen Voraussetzungen und den Einschränkungen und Blockaden zu erlangen. Die gewonnenen Informationen fließen in das Behandlungskonzept ein, das Physiotherapeut Adam Hypa für jeden Patienten passgenau entwickelt. Dabei hält der Krankengymnast stets engen Kontakt mit dem behandelnden Facharzt. Spezielle Übungen helfen, Blockaden zu lösen, einzelne Muskelgruppen anzusprechen. Ganze, oft sehr komplexe Bewegungsabläufe kommen bei Adam Hypa auf den Prüfstand. Es sind vor allem Arbeitsabläufe, die der Physiotherapeut mit seinen Patienten trainiert.

Büroarbeit oder Handwerk – Physiotherapie optimiert Abläufe, steigert Belastbarkeit

Körper und Gehirn an eine normale und physiologisch optimierte Belastbarkeit heranführen – Aufgabe von Krankengymnastik. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich bei der Tätigkeit um Büroarbeit oder Handwerk handelt. Oft sind es kleine Schritte, die bis zur Erreichung des individuellen Ziels genommen werden. Nach und nach wird der Körper an Aktivität und Belastbarkeit gewöhnt. „Natürlich ist es auch Aufgabe des Physiotherapeuten, zu motivieren und anzuspornen. Letztlich zählt das Ergebnis – ein beschwerdefreies, aktives Leben“, meint Physiotherapeut Adam Hypa aus Balingen, mitten im Einzugsbereich der Städte Tübingen, Reutlingen, Villingen-Schwenningen.

Die Qualifikationen der Physiotherapie Praxis von Adam Hypa in Balingen reichen von der Therapie auf neurophysiologischer Grundlage: Bobath Therapie, über die manuelle Lymphdrainage, manuelle Therapie, ambulante Rehabilitation, Kiefergelenkbehandlung (CMD), Beckenbodengymnastik, medizinische Massagen nach Dr. Marnitz bis hin zur Dornbehandlung und das Therapiegerät Slackline in der Neurorehabilitation. Krankengymnastik in Balingen bei Adam Hypa mit ganzheitlicher, individueller Therapie.

Kontakt
Physiotherapeut Adam Hypa
Adam Hypa
Im Zwinger 17
72336 Balingen
07433 / 9984374
presse@adamphysio.de
http://www.adamphysio.de

Sonstiges

Krankengymnastik in Balingen

Bei Problemen des Muskel-Skelett-Apparates: Krankengymnast Adam Hypa in Balingen

Krankengymnastik in Balingen

Krankengymnastik und Physiotherapie können nachhaltig helfen, Schmerzen zu lindern. (Bildquelle: © karelnoppe – Fotolia.com)

BALINGEN. Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems sind in der Regel zunächst ein Fall für den Physiotherapeuten, der mit Krankengymnastik behandelt. In der Praxis für Krankengymnastik von Adam Hypa in Balingen werden Patienten mit ganz unterschiedlichen Problemen physiotherapeutisch betreut. „Erkrankungen im Bereich der Muskulatur und des Bewegungsapparates zählen zu den häufigsten Diagnosen, mit denen Patienten bei uns vorstellig werden. Für uns ist es dabei wichtig, die Krankengeschichte jedes Einzelnen individuell zu betrachten und auch den Blick auf die Hintergründe von Beschwerden zu richten. Unser Ziel dabei: Wir wollen unseren Patienten zu einem schmerzfreien Alltag verhelfen“, stellt Adam Hypa heraus.

Bei welchen Diagnosen bietet sich Krankengymnastik in Balingen an?

Mit den fachlich versierten Methoden der Krankengymnastik werden Krankheiten und Beschwerden aus ganz unterschiedlichen medizinischen Bereichen behandelt. Das Ziel jeder Behandlung ist dabei, die Beweglichkeit zu verbessern und die eingeschränkten körperlichen Funktionen, zum Beispiel nach einem Schlaganfall, wieder herzustellen. Dazu setzt der Physiotherapeut sowohl aktive, als auch passive Formen der Therapie ein, das heißt konkret: Es wird mit, aber auch ohne Mitwirkung des Patienten behandelt. Welche Behandlungsform genau Anwendung findet, hängt von den Beschwerden und dem Krankheitsbild des jeweiligen Patienten ab.

Worauf zielt die Behandlung mit Krankengymnastik bei Adam Hypa in Balingen ab?

„Bei der Krankengymnastik geht es um vielfältige Wirkungen auf die körperlichen Funktionen, die Muskulatur und das Bindegewebe, aber auch um die Bewusstseinsbildung, was Patienten selbst zu einem schmerzfreien Leben beitragen können“, schildert Physiotherapeut und Krankengymnast Adam Hypa. In seiner barrierefreien Praxis im Herzen der Innenstadt von Balingen setzt er auf kräftigende Übungen, um Haltung und Koordination zu verbessern und geschwächte Muskeln, zum Beispiel im Bereich des unteren Rückens zu stärken. Es geht zugleich um eine bessere Beweglichkeit durch aktive und funktionelle Übungen oder um die Prävention von Versteifungen und Schmerzen durch die passive Mobilisation der Patienten. Zudem verhilft Adam Hypa mit Entspannungsübungen verspannten Muskeln wieder zu mehr Beweglichkeit.

Die Qualifikationen der Physiotherapie Praxis von Adam Hypa in Balingen reichen von der Therapie auf neurophysiologischer Grundlage: Bobath Therapie, über die manuelle Lymphdrainage, manuelle Therapie, ambulante Rehabilitation, Kiefergelenkbehandlung (CMD), Beckenbodengymnastik, medizinische Massagen nach Dr. Marnitz bis hin zur Dornbehandlung und das Therapiegerät Slackline in der Neurorehabilitation. Krankengymnastik in Balingen bei Adam Hypa mit ganzheitlicher, individueller Therapie.

Kontakt
Physiotherapeut Adam Hypa
Adam Hypa
Im Zwinger 17
72336 Balingen
07433 / 9984374
anfragen@adamphysio.de
http://www.adamphysio.de

Sonstiges

Beschwerdefrei durch Krankengymnastik in Balingen

Physiotherapeut Adam Hypa setzt auf effektive und rasche Schmerzreduktion

Beschwerdefrei durch Krankengymnastik in Balingen

Krankengymnastik kann Abhilfe bei Schmerzen schaffen. (Bildquelle: © Trepalio – Fotolia.com)

BALINGEN. Krankengymnastik wird immer dann zum Thema, wenn durch einen Unfall oder durch eine Erkrankung Probleme im Bereich des Muskel-Skelett-Apparates auftreten. Auch in der Praxis für Krankengymnastik von Physiotherapeut Adam Hypa wird die Manuelle Therapie, Mobilisation und Massage in Kombination mit Bewegungstherapie angewendet, um Patienten mit unterschiedlichsten Beschwerden zu helfen. Der Vorteil der Praxis im Herzen der Innenstadt von Balingen: Sie ist barrierefrei erreichbar auch für Patienten mit Bewegungseinschränkungen, Gehhilfen oder im Rollstuhl. Krankengymnastik wird sowohl bei orthopädischen Erkrankungen, bei Rheuma, bei Erkrankungen der inneren Organe wie auch bei neurologischen Krankheitsbildern eingesetzt und zielt auf die Mobilisierung der Patienten.

Wie läuft eine Behandlung mit Krankengymnastik in Balingen ab?

Wenn der Arzt Krankengymnastik verordnet hat, wird der Physiotherapeut in Abhängigkeit von der Diagnose und mit Rücksicht auf die im Vordergrund stehenden Beschwerden seine Behandlung beginnen. Mit Hilfe der manuellen Therapie richtet der Krankengymnast sein Augenmerk auf die vorliegende Funktionsstörung des Bewegungsapparates. Das können Lähmungen, Verkrampfungen und Schmerzen bei bestimmten Bewegungsabläufen oder chronische Schmerzen sein. Spezielle Handgriffe und Techniken zur Mobilisierung zielen dabei auf die Linderung der Schmerzen und sollen die Bewegungseinschränkungen beheben. Wie stellt sich die Mechanik des Gelenks dar? Wie ausgeprägt sind die Muskelfunktionen? Diese Fragen stehen im Vordergrund, wenn Adam Hypa einen Behandlungsplan für Krankengymnastik individuell festlegt.

Krankengymnastik in Balingen nach individuellem Behandlungsplan

Je nach Beschwerde- und Krankheitsbild wählt Physiotherapeut Adam Hypa bestimmte Übungen aus, bei denen der Patient aktiv oder nur passiv mitwirken soll. So erreicht der Krankengymnast über sanfte Bewegungen, dass sich blockierte und eingeschränkte Gelenke wieder bewegen lassen und verspannte Muskulatur entlastet wird. Wenn Gelenke instabil sind, verhilft die Krankengymnastik durch Übungen zu einer besseren Stabilität. Letztlich ist das Ziel der Behandlung, das Zusammenspiel zwischen Gelenken, Muskeln und Nerven wieder herzustellen, damit die Patienten in ihrem Alltag schmerzfrei leben können und ihre Bewegungsfähigkeit erhalten bzw. verbessern können.

Die Qualifikationen der Physiotherapie Praxis von Adam Hypa in Balingen reichen von der Therapie auf neurophysiologischer Grundlage: Bobath Therapie, über die manuelle Lymphdrainage, manuelle Therapie, ambulante Rehabilitation, Kiefergelenkbehandlung (CMD), Beckenbodengymnastik, medizinische Massagen nach Dr. Marnitz bis hin zur Dornbehandlung und das Therapiegerät Slackline in der Neurorehabilitation. Krankengymnastik in Balingen bei Adam Hypa mit ganzheitlicher, individueller Therapie.

Kontakt
Physiotherapeut Adam Hypa
Adam Hypa
Im Zwinger 17
72336 Balingen
07433 / 9984374
anfragen@adamphysio.de
http://www.adamphysio.de

Medizin Gesundheit Wellness

Physiotherapie in Balingen: Hilfe bei Rückenschmerzen

Physiotherapeut Adam Hypa hilft bei Problemen und Schmerzen im Bereich des Rückens

Physiotherapie in Balingen: Hilfe bei Rückenschmerzen

Physiotherapie kann nachhaltig Rückenbeschwerden lindern. (Bildquelle: © glisic_albina – Fotolia.com)

BALINGEN. Auch in der Praxis für Physiotherapie von Adam Hypa steigt die Zahl der Patienten, die wegen Rückenschmerzen, Bandscheibenproblemen oder Schmerzen im Bereich des oberen Rückens vorstellig werden. Einseitige Bewegungsabläufe, zu langes Sitzen und Stress tragen nach Einschätzung des Physiotherapeuten dazu bei, dass Probleme des Muskel-Skelett-Apparates im Bereich des Rückens auftreten. Die Behandlung durch Physiotherapie zielt vor allem auf Schmerzreduktion, denn viele Patienten sind in ihrer Alltagsgestaltung stark durch Schmerzen eingeschränkt. Rückenschmerzen treten entweder plötzlich bei bestimmten Bewegungen auf oder sind dauerhaft. Der Deutsche Verband für Physiotherapie zitiert wissenschaftliche Studien, die die Hauptursachen für Rückenschmerzen in Bewegungsmangel, Stress, Depression, Angst, Unzufriedenheit am Arbeitsplatz und eine schlechte Haltung zum Beispiel am Schreibtisch sehen.

Wie lassen sich Rückenschmerzen durch Physiotherapie in Balingen lindern?

„Patienten können selbst mit wenig Einsatz viel erreichen, um ihre Bewegungsfähigkeit wieder zu verbessern und ihre Schmerzen zu lindern“, weiß Adam Hypa aus seiner langjährigen Erfahrung in der Physiotherapie. Mit Hilfe der Physiotherapie lässt sich ein gesundes Bewegungsverhalten etablieren. Zugleich zielt die Behandlung darauf, Patienten für einen aktiveren Lebensstil zu sensibilisieren. Durch richtiges Sitzen oder Schlafen, durch ein rückenschonendes Tragen und Heben und letztlich durch einen anderen Umgang mit Stress lässt sich mit Blick auf Rückenschmerzen enorm viel erreichen, ist Adam Hypa überzeugt. Er weiß: Durch Physiotherapie lassen sich Rückenbeschwerden, gegebenenfalls in Verbindung mit Medikamenten lindern. Die Behandlung trägt dazu bei, die Patienten wieder zu mobilisieren und ihnen Übungen für einen gesunden Rücken zu zeigen.

Mit Physiotherapie in Balingen zurück zu einem aktiveren Lebensstil

Adam Hypa geht in seiner Praxis für Physiotherapie stets vom individuellen Beschwerdebild seiner Patienten aus. Die persönlichen körperlichen und physischen Voraussetzungen müssen bei der Festlegung der Bewegungsprogramme in der Behandlung eine Rolle spielen. „Sportliche Aktivitäten ein- bis zweimal pro Woche wirken nachhaltig bei Rückenschmerzen“, weiß der Krankengymnast. Ob Schwimmen, Walking oder gezielte Rückengymnastik wie in der Physiotherapie tragen wesentlich zur Besserung der Rückenschmerzen gleich welcher Ursache bei.

Die Qualifikationen der Physiotherapie Praxis von Adam Hypa in Balingen reichen von der Therapie auf neurophysiologischer Grundlage: Bobath Therapie, über die manuelle Lymphdrainage, manuelle Therapie, ambulante Rehabilitation, Kiefergelenkbehandlung (CMD), Beckenbodengymnastik, medizinische Massagen nach Dr. Marnitz bis hin zur Dornbehandlung und das Therapiegerät Slackline in der Neurorehabilitation. Krankengymnastik in Balingen bei Adam Hypa mit ganzheitlicher, individueller Therapie.

Kontakt
Physiotherapeut Adam Hypa
Adam Hypa
Im Zwinger 17
72336 Balingen
07433 / 9984374
anfragen@adamphysio.de
http://www.adamphysio.de

Sonstiges

Bei Schmerzen: Physiotherapeut Adam Hypa in Balingen

Krankengymnast Adam Hypa weiß, wie wichtig eine rasche Schmerzreduktion für seine Patienten ist

Bei Schmerzen: Physiotherapeut Adam Hypa in Balingen

Verschiedene Schmerzzustände werden in der Praxis von dem Physiotherapeuten behandelt. (Bildquelle: © Andrea – Fotolia.com)

BALINGEN. Rückenschmerzen, Schmerzen nach einer Operation oder einem Unfall, Schmerzen im Nacken, Knie oder anderen Gelenken – die Lokalisation von Schmerzen ist so vielfältig wie ihr individuelles Empfinden. Physiotherapeut Adam Hypa behandelt in seiner Praxis in Balingen Patienten mit den unterschiedlichsten Schmerzzuständen und setzt dabei auf eine rasche Reduktion der Beschwerden. „Ziel meiner Behandlung egal bei welcher Diagnose ist es, Menschen mit Schmerzen rasch und zugleich nachhaltig zu einer Linderung zu verhelfen“, stellt der Physiotherapeut heraus. Gerade orthopädische, rheumatische Erkrankungen oder traumatische Beschwerden nach einem Unfall gehören zu den Behandlungsfeldern des Physiotherapeuten, in denen die Reduktion von Schmerzen im Vordergrund steht.

Physiotherapeut Adam Hypa (Balingen) lindert Schmerzen mit modernen Behandlungsmethoden

Menschen mit starken Schmerzen sind in ihrem Alltag in vielerlei Hinsicht eingeschränkt. Andauernde Schmerzen verringern die Bewegungsfähigkeit, Schonhaltungen führen zu Muskelverkrampfungen und zu noch mehr Schmerzen. Arbeitsunfähigkeit kann die Folge sein. Eine Behandlung bei Physiotherapeut Adam Hypa nimmt also zunächst die Schmerzreduktion in den Blick. Beispiel Bandscheibenvorfall: Bei dieser orthopädischen Erkrankung leiden die Patienten unter Schmerzen, die ins Bein ausstrahlen können und zu verminderten Reflexen führen. Mithilfe von Krankengymnastik wird der Physiotherapeut die Schmerzen und Störungen an der Wirbelsäule verringern und die Fehl- und Überbelastung verbessern. Mit Krafttraining soll Lähmungen der Muskulatur entgegengewirkt werden, und die Beweglichkeit wird wieder hergestellt.

Physiotherapeut in Balingen: Die richtige Ausstattung für eine schnelle Genesung

Zum Behandlungserfolg eines Physiotherapeuten trägt auch die passende Ausstattung der Praxisräume bei. Die Praxis von Adam Hypa im Herzen der Stadt Balingen ist nicht nur barrierefrei ausgestattet und damit für Menschen mit Gehhilfen wie Rollatoren oder Rollstühlen bestens erreichbar. Der Physiotherapeut setzt auf eine gehobene technische Ausstattung und bietet Elektrobehandlungen, Therapie mit Ultraschall oder am Reizstromgerät, Kälteanwendungen und Wärmetherapie an. Zudem gehört ein Schlingentisch für Extensionen zu seinem Angebot wie spezielle Trainingsgeräte, an denen Patienten unter seiner fachlichen Anleitung ihre Übungen durchführen können.

Die Qualifikationen der Physiotherapie Praxis von Adam Hypa in Balingen reichen von der Therapie auf neurophysiologischer Grundlage: Bobath Therapie, über die manuelle Lymphdrainage, manuelle Therapie, ambulante Rehabilitation, Kiefergelenkbehandlung (CMD), Beckenbodengymnastik, medizinische Massagen nach Dr. Marnitz bis hin zur Dornbehandlung und das Therapiegerät Slackline in der Neurorehabilitation. Krankengymnastik in Balingen bei Adam Hypa mit ganzheitlicher, individueller Therapie.

Kontakt
Physiotherapeut Adam Hypa
Adam Hypa
Im Zwinger 17
72336 Balingen
07433 / 9984374
anfragen@adamphysio.de
http://www.adamphysio.de

Sonstiges

Was leistet Physiotherapie in Balingen?

In der Praxis Adam Hypa in Balingen steht Patienten ein breites Leistungsspektrum zur Verfügung

Was leistet Physiotherapie in Balingen?

Unterschiedliche Patientengruppen benötigen eine Physiotherapie. (Bildquelle: © Dan Race – Fotolia.com)

BALINGEN. Physiotherapie – was genau steckt dahinter? Wenn Physiotherapeut Adam Hypa seinen Patienten sein Leistungsspektrum erklärt, dann fasst er es meist unter den Oberbegriffen „Prävention, Rehabilitation und Therapie“ zusammen. Dabei geht es sowohl um aktive und passive Therapieformen mit dem Ziel, Patienten, die durch Krankheit oder Unfall, durch Bewegungsmangel oder Stress an Schmerzsymptomen im Bereich des Muskel-Skelett-Apparates leiden, zu mehr Beweglichkeit und Schmerzfreiheit zu verhelfen. Dazu gehört auch die physikalische Therapie mit Massagen, Elektrotherapie und Hydro- sowie Thermotherapie.

Was ist Physiotherapie? Antworten von Physiotherapeut Adam Hypa aus Balingen

Unter dem Begriff Physiotherapie werden also alle Verfahren der Bewegungstherapie und der physikalischen Therapie zusammengefasst. Es handelt sich um ein natürliches Heilverfahren durch Bewegung des Patienten, die der Betroffene entweder selbst, also aktiv unter Anleitung des Physiotherapeuten, oder passiv, also bewegt durch den Therapeuten, vornimmt. „Wir wollen heilen, aber auch vorbeugen“, stellt Adam Hypa heraus, der in Balingen eine langjährig ansässige Praxis für Physiotherapie leitet. Er versteht sein Behandlungsangebot stets als sinnvolle Ergänzung zu einer Therapie mit Medikamenten oder durch Operationen. „Die Physiotherapie hat ganz vielfältige Zielsetzungen, die sich gegenseitig beeinflussen und aufeinander wirken“, erklärt Hypa. Zuallererst geht es um die Linderung von Schmerzen, aber auch um einen verbesserten Stoffwechsel und eine gute Durchblutung. Die Übungen und Behandlungen im Rahmen der Physiotherapie sollen zudem die Beweglichkeit und die Koordination erhalten und verbessern, die Muskeln und die Kraft stärken und die Ausdauer der Patienten fördern.

Wer braucht Physiotherapie?

Das Behandlungsangebot von Adam Hypa in seiner Praxis für Physiotherapie in Balingen richtet sich auf ganz unterschiedliche Patientengruppen. Dazu zählen Menschen mit orthopädischen Erkrankungen wie Arthrose, Bandscheibenvorfällen, Rückenschmerzen oder Fehlstellungen, mit rheumatischen Beschwerden, inneren Erkrankungen wie Herzinfarkt oder Herzinsuffizienz, Diabetes oder Erkrankungen der Atemwege wie Patienten, die nach einem Schlaganfall oder anderen neurologischen Erkrankungen auf Physiotherapie angewiesen sind. Ein weiteres Behandlungsfeld sind Beschwerden nach Knochenbrüchen, bei Gelenkprothesen oder dem Verlust von Gliedmaßen. Zudem richtet der Physiotherapeut sein Augenmerk auf die Prävention von Stürzen oder die Sensibilisierung seiner Patienten für einen aktiveren Lebensstil.

Die Qualifikationen der Physiotherapie Praxis von Adam Hypa in Balingen reichen von der Therapie auf neurophysiologischer Grundlage: Bobath Therapie, über die manuelle Lymphdrainage, manuelle Therapie, ambulante Rehabilitation, Kiefergelenkbehandlung (CMD), Beckenbodengymnastik, medizinische Massagen nach Dr. Marnitz bis hin zur Dornbehandlung und das Therapiegerät Slackline in der Neurorehabilitation. Krankengymnastik in Balingen bei Adam Hypa mit ganzheitlicher, individueller Therapie.

Kontakt
Physiotherapeut Adam Hypa
Adam Hypa
Im Zwinger 17
72336 Balingen
07433 / 9984374
anfragen@adamphysio.de
http://www.adamphysio.de

Sonstiges

CMD-Behandlung bei Physiotherapeut (Balingen)

Kiefergelenkbehandlung (CMD) – was ist das?

CMD-Behandlung bei Physiotherapeut (Balingen)

Eine Kiefergelenkbehandlung in der Praxis des Physiotherapeuten Adam Hypa. (Bildquelle: © Clemens Schüßler – Fotolia.com)

BALINGEN. Wussten sie schon, dass Nackenschmerzen, Migräne, Tinnitus, Schwindel, Rücken-, Schulter- und Halsschmerzen, Beckenschiefstellung und rheumatische Erkrankungen ihre Ursache im Bereich des Kiefergelenks haben können? Man spricht dann von einer Craniomandibulären Dysfunktion (CMD). Die Kiefergelenkbehandlung ist eine spezielle Behandlungsform, die hilft, Einschränkungen im Kiefergelenk, die durch übermäßiges Zähneknirschen und -pressen entstanden sind, zu lindern.

Die manuelle Therapie setzt bei der Lockerung der Halswirbelsäule im Bereich des Kiefers an und behandelt das Kiefergelenk von außen nach innen.

Worauf kommt es bei der CMD-Behandlung in Balingen an?

„Viele Patienten sind zunächst überrascht, dass Beschwerden in ganz anderen körperlichen Regionen mit Blockaden und Fehlstellungen im Bereich des Kiefergelenks zu tun haben können. Wir sensibilisieren unsere Patienten gezielt für diesen Zusammenhang und setzen zunächst auf eine schnelle Schmerzreduktion, um den Patienten ihre Alltagsgestaltung zu erleichtern“, erklärt Adam Hypa. Die Therapie trägt dazu bei, dass sich die Muskulatur der Halswirbelsäule im Bereich des Kiefers wieder lockert, dadurch Schmerzen zurückgehen und die Mundöffnung wieder erleichtert wird. Zugleich setzt die Kiefergelenkbehandlung auf eine enge Abstimmung mit dem Zahnarzt und auf eine Sensibilisierung des Patienten. „Was trägt zum Zähneknirschen bei und wie können Patienten die Ursachen wie zum Beispiel Stress oder Verspannungen vermeiden und gezielt durch spezielle Übungen die Kaumuskulatur entspannen?“, versucht der Physiotherapeut zu klären.

Wie läuft eine Kiefergelenkbehandlung bei Physiotherapeut Adam Hypa ab?

Neben der manuellen Therapie am Kiefergelenk können Patienten von Bewegungsübungen oder Dehnübungen profitieren und ihre Beschwerden lindern. Die Erfahrung zeigt, dass Wärme bei Verspannung der Kiefermuskulatur Linderung verschafft, Kälte dagegen bei Schmerzen. Im Vordergrund der Behandlung stehen die Gelenkmobilisation und die Muskelentspannung. Die physiotherapeutische Behandlungsmethoden wirken dabei wie eine Art Training für die in Mittleidenschaft gezogenen Kiefergelenke und die verspannte und überforderte Muskulatur. Mit Dehntechniken und manueller Therapie lässt sich bei Problemen im Kiefergelenk viel bewirken, und zugleich lassen sich ursächlich Beschwerden in anderen körperlichen Bereichen, die mit dem Kiefergelenk in Verbindung stehen, behandeln.

Die Qualifikationen der Physiotherapie Praxis von Adam Hypa in Balingen reichen von der Therapie auf neurophysiologischer Grundlage: Bobath Therapie, über die manuelle Lymphdrainage, manuelle Therapie, ambulante Rehabilitation, Kiefergelenkbehandlung (CMD), Beckenbodengymnastik, medizinische Massagen nach Dr. Marnitz bis hin zur Dornbehandlung und das Therapiegerät Slackline in der Neurorehabilitation. Krankengymnastik in Balingen bei Adam Hypa mit ganzheitlicher, individueller Therapie.

Kontakt
Physiotherapeut Adam Hypa
Adam Hypa
Im Zwinger 17
72336 Balingen
07433 / 9984374
anfragen@adamphysio.de
http://www.adamphysio.de

Sonstiges

Krankengymnastik nach Bobath in Balingen

Krankengymnast Adam Hypa behandelt auf spezieller neurophysiologischer Grundlage

Krankengymnastik nach Bobath in Balingen

Die Bobath Behandlung zielt ab auf eine selbstbestimmte Lebensweise z. B. nach einem Schlaganfall. (Bildquelle: © Fontanis – Fotolia.com)

BALINGEN. Ganzheitlich und individuell – mit diesen Attributen kennzeichnet Physiotherapeut Adam Hypa die Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage nach Bobath. Was genau verbirgt sich hinter dieser Behandlungsmethode? Die Therapie nach dem Bobath-Konzept richtet sich an Patienten mit Schädigungen des Nervensystems ganz unterschiedlicher Ursachen. Therapeuten, die nach dem Bobath-Konzept behandeln, sind speziell ausgebildet und haben ihre Qualifikationen nachgewiesen.

Adam Hypa (Balingen): Wie unterscheidet sich die Bobath-Therapie von anderen Therapien?

„In der Behandlung nach Bobath gibt es keine immer gleich ablaufenden Übungen nach einem standardisierten Konzept. Vielmehr setzt der auf Bobath spezialisierte Therapeut darauf, ganz individuell und auf den Alltag der Patienten bezogene Aktivitäten therapeutisch zu fördern und ihn in seinem Tagesablauf zu begleiten“, erklärt Adam Hypa, der in seiner Praxis Patienten nach Bobath behandelt. Die Behandlung macht sich dabei eine grundlegende Fähigkeit zu Eigen: Die lebenslange Lernfähigkeit des Nervensystems – auch nach einer Schädigung. Diese Lernfähigkeit wird auch als Plastizität bezeichnet. Sie verhilft dem Gehirn dazu, neue Kapazitäten zu aktivieren. Dabei wird der Patienten vom Bobath-Therapeuten unterstützt.

Welche Patienten können in Balingen nach Bobath behandelt werden?

Wenn Patienten einen Schlaganfall erlitten haben und danach mit Bewegungseinschränkungen zu kämpfen haben oder wenn ein Schädelhirntrauma oder eine Hirnblutung aufgetreten sind, sprechen diese Betroffenen gut auf die Behandlung nach Bobath an, schildert Krankengymnast Adam Hypa. Auch Patienten mit Multipler Sklerose, Morbus Parkinson oder anderen neurologischen oder neuromuskulären Beschwerden können von einer Behandlung nach Bobath profitieren. Indiziert ist eine Therapie nach Bobath bei Schäden des Zentralnervensystems, also des Gehirns und des Rückenmarks. Dadurch können Betroffene u.a. ihre Muskulatur nur noch eingeschränkt einsetzen, nehmen Sinnesreize nicht mehr vollständig war und können diese schlechter verarbeiten. Dazu kommt ein anderes Körperempfinden, Gleichgewichtsstörungen und Kontrollverlust über Haltung und Bewegung. Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen treten auf, und die Fähigkeit zur Teilhabe am Leben lässt nach. Die Behandlung nach Bobath zielt dann darauf, Lebensqualität in einem eigenverantwortlichen und selbstbestimmten Alltag zurück zu gewinnen und wieder am Leben teil zu haben. „Wichtig dabei ist die Zusammenarbeit zum Beispiel mit Logotherapeuten und Ergotherapeuten“, betont Adam Hypa.

Die Qualifikationen der Physiotherapie Praxis von Adam Hypa in Balingen reichen von der Therapie auf neurophysiologischer Grundlage: Bobath Therapie, über die manuelle Lymphdrainage, manuelle Therapie, ambulante Rehabilitation, Kiefergelenkbehandlung (CMD), Beckenbodengymnastik, medizinische Massagen nach Dr. Marnitz bis hin zur Dornbehandlung und das Therapiegerät Slackline in der Neurorehabilitation. Krankengymnastik in Balingen bei Adam Hypa mit ganzheitlicher, individueller Therapie.

Kontakt
Physiotherapeut Adam Hypa
Adam Hypa
Im Zwinger 17
72336 Balingen
07433 / 9984374
anfragen@adamphysio.de
http://www.adamphysio.de

Sonstiges

Migräne und Kopfschmerz behandeln mit Krankengymnastik Balingen

Mit Physiotherapie in Balingen Kopfschmerzen erfolgreich und nachhaltig behandeln

Migräne und Kopfschmerz behandeln mit Krankengymnastik Balingen

Kopfschmerzen in Balingen beim Physiotherapeuten behandeln lassen. (Bildquelle: © Dan Race – Fotolia.com)

BALINGEN. Mediziner und Schmerztherapeuten kennen insgesamt rund 200 Arten von Kopfschmerzen. Besonders häufig treten sogenannte Spannungskopfschmerzen und Migräne auf. Zudem wird unterschieden zwischen primären und sekundären Kopfschmerzen. Primäre Kopfschmerzen haben keine konkrete Ursache, sondern treten selbstständig auf. „Gerade wenn es darum geht, Kopfschmerzen und speziell eine Migräne zu behandeln, können beispielsweise die manuelle Therapie oder gezielte Physiotherapeutische Übungen effektiv und nachhaltig für Abhilfe sorgen“, weiß Physiotherapeut Adam Hypa, der zahlreiche Patienten mit Schmerzzuständen aus Balingen und der näheren Umgebung (Region Tübingen, Reutlingen, Villingen-Schwenningen) behandelt.

Schmerztherapie in Balingen und Umgebung (Tübingen, Reutlingen)

Spannungsschmerzen zählen zu den am häufigsten diagnostizierten Kopfschmerzen. Sie lassen sich sehr gut mit Physiotherapie behandeln. „Werden Spannungsschmerzen chronisch, sollte man davon absehen, Schmerzmittel dauerhaft zu nehmen. Hier hilft Physiotherapie, um die Schmerzen nachhaltig zu lindern. Mit einer Therapie gelingt es, an die Ursachen zu gehen“, so der Physiotherapeut Adam Hypa aus Balingen. Generell gilt – Schmerzmittel helfen nur kurzfristig. Erst wenn Fehlhaltungen korrigiert und Muskeln aufgebaut werden konnten, werden Verspannungen und daraus resultierende Kopfschmerzen nachhaltig verschwinden. Wissenschaftliche Studien haben den Erfolg von Bewegungstherapie eindrucksvoll bestätigt. Und immer mehr Ärzte setzen auf die langfristig angelegten physiotherapeutischen Maßnahmen, die im weiteren Verlauf mit Ausdauersport sinnvoll ergänzt werden können.

Mit Bewegungstherapie an die Ursachen gehen, so Adam Hypa, Balingen

Lockerungsübungen, die täglich durchgeführt werden, Übungen die eine Kräftigung der Nacken- und Rückenmuskulatur zum Ziel haben, helfen, dass Spannungskopfschmerzen alsbald der Vergangenheit angehören. Welche physiotherapeutischen Methoden Adam Hypa in seiner Praxis in Balingen anwendet, hängt zunächst von der Art des Schmerzes ab. Sind neben Muskelanspannungen Gelenke blockiert, falsche Bewegungen die Ursache oder Muskeln verhärtet, kann der Physiotherapeut mittels bestimmter Handgriffe und Techniken Blockaden lösen. Nach Anleitung können die Patienten Übungen auch zuhause durchführen.

Die Qualifikationen der Physiotherapie Praxis von Adam Hypa in Balingen reichen von der Therapie auf neurophysiologischer Grundlage: Bobath Therapie, über die manuelle Lymphdrainage, manuelle Therapie, ambulante Rehabilitation, Kiefergelenkbehandlung (CMD), Beckenbodengymnastik, medizinische Massagen nach Dr. Marnitz bis hin zur Dornbehandlung und das Therapiegerät Slackline in der Neurorehabilitation. Krankengymnastik in Balingen bei Adam Hypa mit ganzheitlicher, individueller Therapie.

Kontakt
Physiotherapeut Adam Hypa
Adam Hypa
Im Zwinger 17
72336 Balingen
07433 / 9984374
anfragen@adamphysio.de
http://www.adamphysio.de

Sonstiges

Physiotherapie nach Unfällen bei Adam Hypa / Balingen

Mit Physiotherapie in Balingen Beweglichkeit und Eigenständigkeit wiederherstellen

Physiotherapie nach Unfällen bei Adam Hypa / Balingen

Bei Adam Hypa werden die Patienten motiviert. (Bildquelle: © Robert Kneschke – Fotolia)

BALINGEN. Am Patienten orientiert das ist die Maxime der Behandlung mit Physiotherapie bei Adam Hypa in Balingen, der sich mit seinem Behandlungsangebot auch an Patienten in Villingen-Schwenningen, Reutlingen und Tübingen richtet. Vor allem nach Unfällen geht es dem Physiotherapeuten darum, intensiv an der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit seiner Patienten zu arbeiten. Egal ob nach einem Sportunfall, einem Sturz oder einem Verkehrsunfall, der geschulte Krankengymnast richtet seine Behandlung danach aus, welche Symptomatik für den Patienten selbst im Vordergrund steht. „Ein Unfall ist immer auch ein traumatisches Erlebnis, bei dem unsere Patienten von jetzt auf gleich mit körperlichen Einschränkungen und unter Umständen im Alltag mit starken Schmerzen klarkommen müssen. Außerdem muss sich der Therapeut möglicherweise mit Operationsfolgen auseinandersetzen. Deshalb behandeln wir in unserer Praxis Patienten, die mit Unfallfolgen zu kämpfen haben, einfühlsam und mit dem Ziel, eigenständige Lebensqualität wiederherzustellen.“

Muskelaufbau durch Physiotherapie ist Teamarbeit zwischen Patient und Therapeut

Die Verbesserung der Beweglichkeit, der Koordination sowie ein gezieltes Training von Ausdauer und Kraft, wenn zum Beispiel unfallbedingt ein Teil der Muskulatur wieder aufgebaut werden muss, stehen im Mittelpunkt des physiotherapeutischen Leistungsspektrums bei Adam Hypa. Dazu wird im wahrsten Sinne des Wortes Aufbauleistung in Zusammenarbeit mit dem Patienten erbracht. Der Physiotherapeut wird in der Praxis den Patienten auch dazu anleiten, wie er die Therapie zuhause durch Übungen und Training unterstützen kann. „Wir motivieren unsere Patienten zur Mitarbeit, denn bei der Genesung spielt auch der Kopf und die Eigenmotivation eine große Rolle. Wichtig dabei ist es, den Patienten ihre Fortschritte in der Behandlung immer wieder vor Augen zu führen“, schildert Adam Hypa.

Physiotherapie für eigenständige Mobilität von Unfallpatienten in Balingen und Umgebung

Für die Behandlung von Patienten, die mit Unfallfolgen zu kämpfen haben, setzen die Therapeuten von Adam Hypa in Balingen auf vielfältige Ansätze. Mit manueller Therapie, Krankengymnastik, Muskelaufbautraining und der Förderung des Gleichgewichts helfen sie den Betroffenen, Beweglichkeit dauerhaft wiederherzustellen. Das gilt auch für das Training im Umgang mit Prothesen oder einem künstlichen Gelenkersatz. Adam Hypa: „Wir setzen alles daran, dass unsere Patienten wieder eigenständig mobil sein können und es auch bleiben.“

Die Qualifikationen der Physiotherapie Praxis von Adam Hypa in Balingen reichen von der Therapie auf neurophysiologischer Grundlage: Bobath Therapie, über die manuelle Lymphdrainage, manuelle Therapie, ambulante Rehabilitation, Kiefergelenkbehandlung (CMD), Beckenbodengymnastik, medizinische Massagen nach Dr. Marnitz bis hin zur Dornbehandlung und das Therapiegerät Slackline in der Neurorehabilitation. Krankengymnastik in Balingen bei Adam Hypa mit ganzheitlicher, individueller Therapie.

Kontakt
Physiotherapeut Adam Hypa
Adam Hypa
Im Zwinger 17
72336 Balingen
07433 / 9984374
anfragen@adamphysio.de
http://www.adamphysio.de