Tag Archives: kostenfrei

Wissenschaft Technik Umwelt

Neue Vertriebspartnerschaft zwischen LEGO® Education Deutschland und LPE

Neue Vertriebspartnerschaft zwischen LEGO® Education Deutschland und LPE

Im Bildungsmarkt ist LPE schon längst eine Spitzenmarke im Bereich Unterrichtsmedien und Lernkonzepte. Die Technik-LPE GmbH entwickelt und vertreibt modernste Lehr- und Lernmittel für Hochschulen und Universitäten sowie den MINT-Unterricht an allgemeinbildenden Schulen. Das Angebot reicht von innovativen Unterrichtsmedien wie humanoiden Robotern über kreative Bausysteme und Baukästen bis nun auch den Lehr- und Unterrichtsmaterialien von LEGO Education. Im Vordergrund steht stets der Wunsch, durch immer neue Herausforderungen und viel Praxisbezug eine anregende Lernatmosphäre zu schaffen. Die von LPE angebotenen Produkte müssen dabei immer kompatibel mit den aktuellen Lehrplänen sein.

„Wir schätzen das Lernsystem von LEGO Education, das die Schüler motiviert, frei zu experimentieren und zu forschen und so selbstständig, durch eigene Erfahrungen zu lernen und nachhaltige Lernerfolge zu erzielen“, erklärt Geschäftsführer Markus Nerlich von LPE die Beweggründe für die Zusammenarbeit. „LEGO Education und die Technik-LPE GmbH verfolgen das gleiche Ziel: Schülerinnen und Schüler für MINT-Themen zu begeistern und fit für die Herausforderungen der Zukunft zu machen.“

Ab sofort vertreibt LPE die MINT-Produkte von LEGO Education über einen eigenen LEGO Education Bereich im Webshop unter https://technik.lpeshop.de/

Umfassende Lehrerhandbücher, Unterrichtsmaterialien sowie die Software zu den LEGO Education Produkten sind kostenfrei unter www.LEGOeducation.com/downloads erhältlich. Jetzt gratis Ideen für den Unterricht downloaden unter www.LEGOeducation.com/downloads!

LEGO® Education entwickelt Lernkonzepte und Unterrichtsmaterialien für Schulen von der Grundschule bis zur Sekundarstufe und für Kindergärten, die auf den beliebten LEGO® Steinen basieren. Mit ihren haptischen und digitalen Komponenten schaffen die LEGO® Education Lernkonzepte Begeisterung und Motivation für lebenslanges Lernen und fördern Kreativität und selbstständiges Denken beim Erarbeiten eigener Problemlösungen. Dabei werden die Kernkompetenzen für die Zukunft herausgebildet und geschärft: Teamfähigkeit, Kommunikation und Kooperation. LEGO® Education greift auf über 30 Jahre im Bildungswesen zurück. Mehr unter www.LEGOeducation.de

Firmenkontakt
LEGO Education
Romina Baresch
Technopark II, Werner-von-Siemens-Ring 14
85630 Grasbrunn
089 4534 6350
info@LEGOeducation.eu
http://www.LEGOeducation.de

Pressekontakt
PR13
Sabine Reinhart
Gartenstraße 13
82152 Krailling bei München
089-89559551
LEGOeducation@pr13.de
http://www.pr13.de

Computer IT Software

Leitfadenreihe informiert Unternehmer sachlich über aktuelle Anforderungen rund um das Rechenzentrum

Neuauflage der Rechenzentrumsfibeln 1-4 kann kostenfrei bei der PRIOR1 angefordert werden

Leitfadenreihe informiert Unternehmer sachlich über aktuelle Anforderungen rund um das Rechenzentrum

Die RZFibeln können online bestellt werden

Die in Sankt Augustin ansässige PRIOR1 GmbH hat kürzlich die Neuauflage ihrer Leitfäden für Rechenzentren veröffentlicht. Mit den insgesamt vier RZFibeln ist es den Spezialisten gelungen, elementare Informationen für Unternehmen und deren IT-Verantwortliche auf den neuesten Stand zu bringen. So werden einerseits und vor aktuellem Hintergrund grundlegende Einblicke hinsichtlich der Anforderungen an einen optimalen Rechenzentrumsbetrieb, dessen Standort sowie auch der Möglichkeiten, diesen energieeffizient zu realisieren, geboten. Darüber hinaus bereiten die Broschüren auch Themen wie die Haftung der Verantwortlichen in Bezug auf den IT- bzw. Rechenzentrumsbetrieb leserfreundlich auf. Ziel ist es, den ganzheitlichen und herstellerneutralen Blick auf das Rechenzentrum, seine Infrastruktur sowie die damit verbundenen Parameter auch unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit zu schärfen. Die Informationen sensibilisieren Unternehmen dafür, ihre Informationstechnologie entsprechend der tatsächlichen Anforderungen und auf adäquatem Sicherheitsniveau zu betreiben. Bei Interesse können die RZFibel 1 sowie auch die Ratgeber 2-4, die sich unter anderem mit Brandschutz, Compliance, DIN EN 5600, elektromagnetischer Verträglichkeit, Klimatisierung, dem Blauen Engel für Rechenzentren, Monitoring und etlichen anderen Themen befassen, per E-Mail an info@prior1.com oder auch telefonisch unter 02241/147270 kostenfrei angefordert werden.

Die PRIOR1 GmbH hat sich auf die Planung, den Bau und die Ausstattung von Rechenzentren und Serverräumen spezialisiert. Das 34-Mitarbeiter starke Unternehmen mit Hauptsitz in Sankt Augustin sowie weiteren Niederlassungen in Berlin, Karlsruhe und Westerburg realisiert betriebssichere, effiziente und damit zukunftsorientiere Rechenzentren und Serverräume. Die Planung und Beratungsdienstleistungen umfassen alle notwendigen Schritte vom RZ-Check über eine Energieeffizienzanalyse bis hin zur Projektbegleitung. Dank der jahrzehntelangen Erfahrung werden so passgenaue Lösungen ermittelt. Die Errichtung des Rechenzentrums als schlüsselfertige Umsetzung erfolgt als Generalunternehmer oder Bauherrenvertreter unter anderem für Raum-in-Raum-Systeme, Container, Klimatisierung und Brandschutz. Ein anforderungsgerechtes Notfallmanagement, Zertifizierungen, eine Feinstaubanalyse sowie Wartungs- und Servicedienstleistungen runden das Portfolio sinnvoll ab. Parallel dazu leistet das eigene Montage- und Serviceteam seinen Beitrag zum ausfallsicheren Betrieb der IT-Infrastruktur. Konform der Unternehmensmission „PRIOR1 strebt nach unternehmerischer Freiheit durch nachhaltiges und menschliches Wirtschaften!“ nimmt neben höchster Qualität in Umsetzung und Service auch der verantwortungsvolle Umgang mit der Umwelt einen hohen Stellenwert ein.

Firmenkontakt
PRIOR1 GmbH
Anja Zschäck
Otto-von-Guericke-Straße 8
53757 St. Augustin
+49 (0) 2241 – 147 27-0
info@prior1.com
http://www.prior1.com

Pressekontakt
Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
0271/703021-0
e.dilba@jansen-communications.de
http://jansen-communications.de

Kunst Kultur Gastronomie

Medizinische Relevanz der MIKROZIRKULATION

Medizinische Relevanz der MIKROZIRKULATION

(Mynewsdesk) MEDIZINISCHE WOCHE BADEN-BADEN 30.10.2016 um 19.30 im Kulturhaus LA 8

PODIUMSDISKUSSION zum Thema:
„Medizinische Relevanz der Mikrozirkulation. Nutzen für die Praxis.“

Prof. Dr. Dr. Fred Harms und Prof. Dr. Dorothee Gänshirt (European Health Care Foundation EUHCF)
Dr. Monika Pirlet-Gottwald, Dr. Dr. Richard Westhaus, Dr. Rainer Pawelke

Teilnahme der Presse erwünscht.

Lassen Sie sich verwöhnen!

Die Ärztegesellschaft für Erfahrungsheilkunde  e.V.  mit freundlicher Unterstützung der BEMER INT AG lädt alle Kongressteilnehmer  und Referenten sowie die Presse  zur EHK-Get-Together-Party 2016 im Kulturhaus LA 8 ein.

Genießen Sie am Anschluss die perfekte Symbiose  aus … kulinarischen Köstlichkeiten, historischem Ambiente und viel Raum für fachlichen Austausch.

Seien Sie mit dabei und erleben Sie einen traumhaften Abend . Ihre kostenfreie Eintrittskarte (für Ärzte)  erhalten Sie an der EHK-Lounge im 2. OG oder am Stand der Firma  BEMER (EG-63) . Sichern Sie sich Ihre Teilnahme.

Wir freuen uns, Sie auf der „EHK-Get-Together-Party-2016“ willkommen zu heißen

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im IMIN-International Microvascular Net.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/tfmvoh

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wissenschaft/medizinische-relevanz-der-mikrozirkulation-20109

Expertennetzwerk zum Thema Mikrozirkulation

Firmenkontakt
IMIN-International Microvascular Net
Fred Unrath
Gottlieb Daimler Str.80
72290 Lossburg
0174/1753585
fred.unrath@imin-org.eu
http://www.themenportal.de/wissenschaft/medizinische-relevanz-der-mikrozirkulation-20109

Pressekontakt
IMIN-International Microvascular Net
Fred Unrath
Gottlieb Daimler Str.80
72290 Lossburg
0174/1753585
fred.unrath@imin-org.eu
http://shortpr.com/tfmvoh

Bildung Karriere Schulungen

LEGO Education bietet kostenlose Unterrichtsmaterialien für Deutsch als Zweitsprache

Hilfe für Helfer!

LEGO Education bietet kostenlose Unterrichtsmaterialien für Deutsch als Zweitsprache

Ab sofort können auf der Homepage des Bildungsspezialisten LEGO® Education unter www.LEGOeducation.de/DaZ kostenfrei Unterrichtseinheiten heruntergeladen werden, die das Lernen von Deutsch als Zweitsprache auf motivierende und spielerische Art unterstützen. Besonders ehrenamtlichen Sprachlehrern fehlt es häufig an konzeptionellen Vorgaben oder geeigneten Unterrichtsmaterialien – genau hier setzt das Angebot von LEGO® Education an. Das Lehrmaterial ist für den Gebrauch mit LEGO® Education StoryStarter optimiert, kann aber grundsätzlich mit beliebigen LEGO® Steinen verwendet werden. Damit sind die Unterrichtseinheiten sofort einsetzbar.

Fünf Aufgaben aus dem Lebensalltag der Lernenden verbessern die kommunikativen Fähigkeiten von Schülern ebenso wie ihr kulturelles Verständnis. So kann auf visuelle und haptische Art der Weg zur Schule oder zum nächsten Supermarkt erarbeitet werden. Die Schülerinnen und Schüler lernen schrittweise, sich selbstbewusst in der neuen Sprache auszudrücken.
Die Unterrichtsaufgaben für Deutsch als Zweitsprache dienen der Grundlagenvermittlung, sie lassen sich jedoch durch geringe Änderungen an die individuellen Sprachkompetenzen einzelner Schüler anpassen. Durch die bildliche Darstellung und variable Unterrichtsgestaltung können auch Kinder mit geringen Sprachkompetenzen schon in ihrer Klasse interagieren. Die kreativen Aufgaben helfen durch Anregung zum Spiel, die Lese- und Schreibkompetenzen zu verbessern.

„Bei Kindern mit Migrationshintergrund oder Flüchtlingskindern ist eine Haupthürde, die es zu meistern gilt, die deutsche Sprache. Über sie werden alle anderen neuen Werte, Regeln und Rahmenbedingungen vermittelt. Das gilt natürlich – oder sogar ganz besonders – im Bereich Schule. Es mangelt vielen Kindern nicht an Phantasie, Motivation oder Kreativität, sondern schlichtweg an Ausdrucksmöglichkeiten. Die LEGO Education Broschüre „Deutsch als Zweitsprache“ bietet nun eine wunderbare Gelegenheit, um sich auch nonverbal auszudrücken und über das Gebaute auf unterschiedlichsten Sprach- und Sprecherniveaus ins Gespräch zu kommen“, so Johannes Schmidt, Lehrer an der Johann-Daniel-Preißler Mittelschule Nürnberg.

LEGO® Education entwickelt Lernkonzepte und Unterrichtsmaterialien für Schulen von der Grundschule bis zur Sekundarstufe und für Kindergärten, die auf den beliebten LEGO® Steinen basieren. Mit ihren haptischen und digitalen Komponenten schaffen die LEGO® Education Lernkonzepte Begeisterung und Motivation für lebenslanges Lernen und fördern Kreativität und selbstständiges Denken beim Erarbeiten eigener Problemlösungen. Bei alldem werden die Kernkompetenzen für die Zukunft herausgebildet und geschärft: Teamfähigkeit, Kommunikation und Kooperation. LEGO® Education greift dabei auf über 30 Jahre im Bildungswesen zurück.
Mehr unter www.legoeducation.de

Firmenkontakt
LEGO Education
Michaela Halt
Technopark II, Werner-von-Siemens-Ring 14
85630 Grasbrunn
089-45346350
LEGOEducation@pr13.de
www.LEGOEducation.de

Pressekontakt
PR13
Sabine Reinhart
Gartenstraße 13
82152 Krailling bei München
089-89559551
LEGOeducation@pr13.de
http://www.pr13.de

Internet E-Commerce Marketing

Internet Marketing Videotraining kostenlos

Internet Marketing Videotraining kostenlos

Das Ernst Crameri Erfolgsteam

Heute um Mitternacht ist die kostenlose Pre-Launch Phase endgültig vorbei.

Nutzen auch Sie jetzt noch die Chance, sich kostenfrei anzumelden und gleich zu profitieren. http://bit.ly/1UBjMNU

Ideal für jeden, der beruflich oder auch privat im Internet unterwegs ist.

Es tauchte immer wieder die Frage auf, ob man damit auch Geld verdienen kann? Auf jeden Fall und es macht auch viel Spaß.

Da die Anmeldung kostenlos und unverbindlich ist, empfehle ich Ihnen jetzt sehr, sich gleich kostenlos anzumelden, denn heute um 23.59 Uhr ist es vorbei. http://bit.ly/1UBjMNU

Sie sind dann automatisch im ganzen starken Team bei mir und eine excellente Betreuung ist eine absolute Selbstverständlichkeit.

Ideal um sich weitere Geschäftszweige aufzubauen und auch Werbung für die eigene Firma, Veranstaltungen, Seminare, usw. zu machen.

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten
– Naturkosmetik-Schönheitsfarm
– Lehrgänge u. Seminare im Management
– Erfolgs-Coaching
– Bücherverlag

Geschäftsführerin:
Gisela Nehrbaß
Registergericht: Ludwigshafen
HRB 12098
Steuernummer: 31/659/0458/6
USt-IdNr: DE 237693547

Kontakt
Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
www.cramerishop.com

Medizin Gesundheit Wellness

BKK Mobil Oil Lauftreff mit „Münchens schnellstem Gangster-Jäger“

Kostenfreies Lauftraining im Englischen Garten

BKK Mobil Oil Lauftreff mit "Münchens schnellstem Gangster-Jäger"

Sprinter Laurin Walter – bald beim BKK Mobil Oil Lauftreff. Bildnachweis: Dirk Gantenberg.

München – Gleich sein erster Polizei-Einsatz im September sorgte für Schlagzeilen: „Sprint-Star schnappt Einbrecher“, „Dumm gelaufen: Einbrecher flüchten vor Spitzensportler“ oder „Leichtathlet in Uniform fasst Einbrecher“ hieß es in der Münchner Presse. Laurin Walter (20), Polizeimeister-Anwärter und Deutscher Junioren-Meister über 400 Meter, hatte nach einem spektakulären Sprint einen Einbrecher gestellt.

Am Dienstag, 14.06.2016, haben alle Laufbegeisterten die Gelegenheit, mit dem Geretsrieder Spitzenläufer zu trainieren – beim BKK Mobil Oil Lauftreff ( www.bkk-mobil-oil.de/lauftreff ) im Englischen Garten.

Treffpunkt: 19:00 Uhr vor dem HVB Sportclub ( www.hvbclub.de ), Am Eisbach 5. Laurin Walter wird mitlaufen und das anschließende Athletiktraining leiten – wenige Tage vor seiner ersten Deutschen Meisterschaft bei den Erwachsenen.

Sein Deutscher Meister-Titel über 400 Meter bei den Junioren und seine zwei WM-Teilnahmen waren die bisher schönsten Lauferlebnisse von Laurin Walter. 47,56 Sekunden beträgt seine Bestzeit über 400 Meter. Nach viel Verletzungspech im Vorjahr möchte der Leichtathlet auch bei der Deutschen Meisterschaft der U23 Ende Juni „angreifen, bis ins Finale kommen und zeigen, dass ich wieder zurück bin“. Bei den Olympischen Spielen dabei zu sein, ist sein „Lebenstraum. Dieses Jahr ist es dafür noch zu früh. Für Olympia 2020 liegt dieses Ziel für mich in erreichbarer Nähe.“

Der kostenfreie BKK Mobil Oil Lauftreff findet ganzjährig statt – von April bis Ende Oktober jeden Dienstag und Donnerstag; während der kalten Monate wird immer dienstags gelaufen. Beginn ist jeweils um 19:00 Uhr. Trainiert wird stets eine Stunde, bei jedem Wetter, außer an Feiertagen. Für Freizeit- bis ambitionierte Läufer stehen vier Laufgruppen zur Wahl. Geleitet werden sie von Sportwissenschaftlern und erfahrenen Coaches.
Noch bis August findet jeden Dienstag nach dem Laufen ein Athletiktraining statt.
30 Minuten lang lernen die Teilnehmer das Lauf-ABC, kräftigen die Muskulatur und optimieren Laufstil und Koordination.

Bei regelmäßigen Service-Lauftreffs informieren Experten in den 15 Minuten vor dem Start zum Thema Lauftheorie – etwa das Zentrum für Prävention und Sportmedizin der TU München ( www.sport.med.tum.de ), das Lauf-Fachgeschäft Ertl/Renz ( www.ertlrenz.de ) und die Laufschule Running Company ( www.runningcompany.de ).

Zur Motivation der Teilnehmer haben in den vergangenen elf Jahren mehr als 60 Prominente mittrainiert, Trainingstipps und Autogramme gegeben – beispielsweise die Gold-Rodler Felix Loch und Natalie Geisenberger, die Skistars Fritz Dopfer, Martina Ertl-Renz und Markus Wasmeier, die Paralympics-Sieger Verena Bentele und Gerd Schönfelder, die Triathlon-Asse Faris Al-Sultan und Dr. Katrin Esefeld, die Moderatoren Pierre Geisensetter, Monica Ivancan, Tina Kaiser u. v. m.

Mit über 1 Million Versicherten gehört die Betriebskrankenkasse Mobil Oil heute zu den
Top 20 im System der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland. Die Kunden der BKK Mobil Oil profitieren von einer TÜV-geprüften „Direkt-Service-Garantie“ und einem umfangreichen Leistungsangebot. Die BKK Mobil Oil wurde dafür mehrfach ausgezeichnet – unter anderem als „Top-Krankenkasse für Familien“ und „Top-Krankenkasse für Sportler“.
Persönlich betreut werden die Versicherten in den Geschäftsstellen Celle, Hamburg,
Heusenstamm und München.

Firmenkontakt
BKK Mobil Oil
David Göllner
Friedenheimer Brücke 29
80639 München
08002550800
info@bkk-mobil-oil.de
www.bkk-mobil-oil.de/lauftreff

Pressekontakt
Heidi Willmann
Heidi Willmann
Schlossstraße 9b
82140 Olching
08142 284 2554
h.willmann@gespraechsstoff.com
www.gespraechsstoff.com

Internet E-Commerce Marketing

Webinarreihe der Cintellic Consulting Group – März 2016

Webinarreihe der Cintellic Consulting Group - März 2016

Informieren Sie sich online und kostenlos in knapp 30 Minuten über die modernen Themen des Kunden- und Kampagnenmanagements. Profitieren Sie dabei von den Praxiserfahrungen der Cintellic-Experten. In unserer Webinarreihe geben wir Ihnen über Live-Präsentationen wesentliche Einblicke in die aktuellen Trends, Methoden und Möglichkeiten in den einzelnen Bereichen des Kunden- und Kampagnenmanagements und zeigen Ihnen, wie Sie Ihre CRM-Strategie entsprechend darauf anpassen sollten.

Melden Sie sich einfach online an und Sie bekommen von uns die erforderlichen Einwahldaten per E-Mail zugesendet. In einem Zeitraum von 4 Wochen findet wöchentlich ein Webinar zu jeweils einem Thema statt. Wir freuen uns auf Sie!

Übersicht: Themen und Termine

1. Donnerstag, 03.03.2016, 14.00 h
Best Practice Toolauswahl. Am Beispiel einer CRM-Lösung.

Die Cintellic Consulting Group hat bereits zahlreiche Projekte zur Auswahl und Implementierung von CRM-Lösungen erfolgreich umgesetzt. In dem Webinar „Best-Practices Toolauswahl. Am Beispiel einer CRM-Lösung“ stellen wir Ihnen unseren Ansatz zur zielgerichteten Auswahl von Software-Lösungen vor.

2. Donnerstag, 10.03.2016, 14.00 h
Customer Insights als Erfolgsfaktor für das Customer Relation Management

Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Customer Insights einen wichtigen Beitrag zum Kundenmanagement leisten und wie Sie mit den unterschiedlichen analytischen Ansätzen Ihr Wissen über Ihre Kunden ausbauen und somit Ihr Unternehmensergebnis langfristig steigern können.

3. Donnerstag, 17.03.2016, 14.00 h
Strategiewechsel: Vom produktzentrierten zum kundenzentrierten Omnikanal-Kundenmanagement im Zeitalter der Digitalisierung.

Die Kunden wollen zur richtigen Zeit, im richtigen Kanal zum richtigen Thema angesprochen werden. Cintellic erläutert Ihnen in dem Webinar, wie Sie mit dem Wechsel vom produktzentrierten zu einem kundenzentrierten Omnikanal-Kundenmanagement diesen Kundenanforderungen gerecht werden können.

4. Donnerstag, 24.03.2016, 14.00 h
Der König will begeistert werden – CRM-Strategien für den anspruchsvollen Social Consumer

Mit Social Media CRM und CRM-Cloud-Lösungen zum erfolgreichen Cross-Channel-Marketing. Wie Sie jetzt Ihre CRM-Strategie anpassen müssen, um die stetig wachsenden Anforderungen des Kunden König zu übertreffen.

Weitere Informationen und die Anmeldung zu allen Webinaren finden Sie unter: http://cintellic.com/webinar/

Die Cintellic Consulting Group ist als Beratungshaus spezialisiert auf die Bereiche Customer Experience Management, Customer Relationship Management, Marketing Operations Management, Kampagnenmanagement und Business Intelligence. Ihre Mitarbeiter besitzen langjährige Erfahrung in der Strategie-Entwicklung sowie in den Bereichen Prozessoptimierung und Customer Insights. Cintellic verbindet strategisches Know How mit Kompetenz im Bereich der Datenanalyse und Business Intelligence und bietet Konzeptentwicklung und Umsetzung aus einer Hand.

Firmenkontakt
Cintellic Consulting Group
Dr. Jörg Reinnarth
Kaiserstraße 137
53113 Bonn
+49 151 400 15 934
joerg.reinnarth@cintellic.com
http://www.cintellic.com

Pressekontakt
Cintellic Consulting Group
Simon Schneider
Kaiserstraße 137
53113 Bonn
0228-9265182-32
simon.schneider@cintellic.com
http://www.cintellic.com

Medizin Gesundheit Wellness

Experten beantworten Fragen zu Krebs

Neue Online-Experten-Sprechstunde startet am Montag

Experten beantworten Fragen zu Krebs

(NL/4277831257) Am Montag, 16. November 2015, startet um 17:00 Uhr die erste Experten-Sprechstunde auf dem Selbsthilfe-Portal der Sächsischen Krebsgesellschaft unter www.krebs-selbsthilfe.info. Dr. Peter Wright von der TU Chemnitz stellt sich den Fragen von Betroffenen, Angehörigen und Interessierten zum Thema Bewegung und Krebs. Fragen können ab sofort online eingereicht werden.

Gemeinsam geht vieles leichter. Getreu diesem Motto bietet die Sächsische Krebsgesellschaft unter www.krebs-selbsthilfe.info weiterführende Informationen für die Arbeit der Selbsthilfegruppen an. Hier finden sie Informationen zu anderen Gruppen, Dokumente zur Unterstützung bei der Gruppenarbeit, ein Forum zum Austausch, Buch-Tipps und Veranstaltungs-Tipps für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. In den letzten Wochen ist das Informationsangebot signifikant erweitert worden. Ab nächstem Montag kommt ein weiteres Serviceangebot dazu: die Online Experten-Sprechstunde. Experten beantworten Fragen von Betroffenen, Angehörigen und Interessierten zu einem jeweils vorab festgelegten Themengebiet. Fragen an die Experten können dabei sowohl im Vorfeld der Veranstaltung als auch direkt während der Sprechstunde gestellt werden. Genutzt werden können die Experten-Sprechstunden von allen Interessierten. Eine Registrierung ist nicht notwendig. Der Service ist natürlich kostenlos.

Aktuelle Planungen zu den Experten-Sprechstunden in 2015

16. November 2015
17:00 18:00 Uhr
Bewegung und Krebs
Dr. Peter Wright, Chemnitz

26. November 2015
17:00 18:00 Uhr
Ernährung und Krebs
Prof. Schiefke, Leipzig

10. Dezember 2012
17:00 18:00 Uhr
Leben mit Krebs – Bewältigungsstrategien
n.n.

Die Ergebnisse der Sprechstunden werden danach aufbereitet und zum Nachlesen nach der Sprechstunde zur Verfügung gestellt.

Das Portal ist ein gemeinsames Projekt von Sächsischer Krebsgesellschaft e.V. und BKK Landesverband Mitte zur Unterstützung und Förderung der Krebs-Selbsthilfegruppen in Sachsen.

Kontakt
Sächsische Krebsgesellschaft e.V.
Dr. Ralf Porzig
Schlobigplatz 23
08056 Zwickau
0375-281403
info@skg-ev.de
www.skg-ev.de

Bildung Karriere Schulungen

HRnetworx Treffen für Personalentscheider in Augsburg

Am 18. November 2015 starten in Augsburg wieder die Netzwerk-Treffen von HRnetworx, einem der führenden Personaler-Netzwerke im deutschsprachigen Raum. Stadtpate ist die Redneragentur 5 Sterne Team.

HRnetworx Treffen für Personalentscheider in Augsburg

5 Sterne Redner zum Thema Hirnforschung Prof. Dr. Jürgen Gallinat

Die Netzwerk-Treffen von HRnetworx, einem der führenden Personaler-Netzwerke im deutschsprachigen Raum, werden nach einer kleinen Pause in Augsburg wieder aufgenommen. Am Mittwoch, den 18. November 2015 lädt die Redneragentur 5 Sterne Team als ältester Stadtpate von HRnetworx zum ersten Treffen in Augsburg ein – drei weitere Treffen für 2016 in Augsburg sind bereits geplant. Auf dem Programm dieses ersten Treffens stehen zwei hochkarätige Redner auf dem Programm: der Neuromarketing-Experte Prof. Dr. Jürgen Gallinat mit seinem mitreißenden Vortrag „Was will ich, was will mein Gehirn?“ und Star Trek-Experte und Redner zum Thema Zukunft Dr. Hubert Zitt mit seinem Vortrag „Die Zukunft aus „Zurück in die Zukunft“ ist jetzt!“ Personalverantwortliche können wie gewohnt kostenfrei am HRnetworx-Treffen teilnehmen.

HRnetworx ist eines der führenden Personaler-Netzwerke im deutschsprachigen Raum. Als ältester City-Partner für HRnetworx konnte die Referentenagentur 5 Sterne Team die Augsburger Allgemeine, die Kanzlei für Arbeits- und Wirtschaftsrecht Holz, Sandmann und Kühn in Augsburg sowie WBS TRAINING AG als Sponsoren gewinnen und lädt nun gemeinsam mit diesen Partnern zum Human Resources Netzwerk-Treffen in Augsburg ein.

Die erfolgreichen Netzwerk-Treffen HRnetworx richten sich in erster Linie an Personalentscheider, Geschäftsführer, Abteilungsleiter und Unternehmer, bei denen aktive Personalarbeit zum Tagesgeschäft gehört. Bei jedem Treffen wird von Personalverantwortlichen oder/und Human Ressource-Dienstleistern ein Thema vorgestellt. Das Besondere daran: In lockerer Atmosphäre kann man Kollegen und Fachleute kennenlernen und beim anschließenden Networking gemeinsam mit Experten personalrelevante Themen diskutieren.

Das Offline-Netzwerk von HRnetworx bietet hervorragende Gelegenheiten, sich in verschiedenen Städten während hochkarätiger Vorträge, Events und Veranstaltungen zum Thema Human Resources zu informieren, mit Experten auszutauschen und eigene Lösungsansätze vorzustellen. „Der Fokus liegt auf den persönlichen Treffen“, so Heinrich Kürzeder, Inhaber der Referentenagentur 5 Sterne Team. Das 5 Sterne Team ist City-Partner von HRnetworx in Augsburg.

Die Vorteile der persönlichen HRnetworx-Treffen liegen auf der Hand: Als Treffpunkt für Entscheider stellen sie einen wertvollen Pool an Wissen und Kontakten dar. Der kollegiale Austausch liefert Erkenntnisse aus der Praxis für die Praxis. Schließlich bieten die qualitativ hochwertigen und aktuellen Fachveranstaltungen aktives Business Networking unter Gleichgesinnten.

Zu Beginn des Abends begrüßt Heinrich Kürzeder, Inhaber der Referentenagentur 5 Sterne Team die Gäste. Anschließend spricht Neuromarketing-Experte Prof. Dr. Jürgen Gallinat in seinem Vortrag zu „Was will ich, was will mein Gehirn?“ Der Mediziner und Neuro-Wissenschaftler gibt in seinem Vortrag erstaunliche Einblicke in das menschliche Denken. Alle Fähigkeiten seines Gehirns nutzt nur, wer die richtige Balance zwischen Verstand und Intuition findet und diese in Kombination bringt. Deshalb plädiert der Experte auf dem Gebiet des Neuromarketing dafür, dass man aus den bisher völlig unbekannten Fähigkeiten seines Gehirns schöpfen soll. Der Mediziner und Wissenschaftler ist der Meinung, dass man lernen sollte, seinen Gefühlen wieder zu vertrauen. Prof. Dr. Jürgen Gallinat zeigt auch, in welchen Situationen man die Macht des Belohnungssystems richtig ausspielen kann. Er zeigt auf, wie man erkennen kann, wie die Kollegen wirklich ticken und wie man sein Team in Einklang bringen kann, um gemeinsam am Erfolgs-Strang zu ziehen.

Den zweiten Vortrag hält Star Trek-Experte Dr. Hubert Zitt. In seiner faszinierenden Keynote „Die Zukunft aus Zurück in die Zukunft ist jetzt“ wirft er einen Blick auf einen der erfolgreichsten Filme der 1980er Jahre – und was daraus heute Wirklichkeit ist. Als Marty McFly in dem Film „Zurück in die Zukunft II“ aus den 1980er Jahren ins Jahr 2015 – unsere heutige Gegenwart reiste, hätte wohl niemand geglaubt, dass diese Zukunftsvisionen einstmals Wirklichkeit werden könnten. In einer gelungenen Mischung aus wissenschaftlicher Betrachtung und anspruchsvoller Unterhaltung zeigt der Hochschuldozent und Fachbuchautor, welche Visionen der Filmtrilogie „Zurück in die Zukunft“ bereits Realität geworden sind und welche kurz davor stehen. In seinem Vortrag zeigt er auf, wie sich Wissenschaft und Science-Fiction gegenseitig inspirieren und wirft einen faszinierenden Blick in die Zukunft. Zum Ausklang des Abends bietet das Netzwerk-Treffen ausführlich Gelegenheit zum kollegialen Austausch und aktiven Business Networking unter Personalentscheidern, Kollegen und Experten.

5 Sterne Redner ist eine Redneragentur für Keynote Speaker aus den Bereichen Führung, Sport, Motivation, Zukunftstrends, Vertrieb und Wirtschaft. Zum Portfolio gehören prominente Redner, wie Profisportler Katarina Witt, Hansi Müller und Martin Tomczyk, ebenso wie die Motivationstrainer Nicola Fritze und Richard de Hoop, Weltmeister im Namen merken Dr. Boris Nikolai Konrad, Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky und Top-Manager und Unternehmer Thomas M. Stein. Darüber hinaus betreut und fördert 5 Sterne Redner auch hoffnungsvolle Nachwuchstalente. www.5-sterne-redner.de

Firmenkontakt
5 Sterne Redner
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-redner.de

Pressekontakt
5 Sterne Team
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de

Computer IT Software

onepoint erweitert kostenfreie PPM-Lösung auf kleine Projektteams

Die neue „Group Server“-Edition bietet umfangreiche Projektmanagementwerkzeuge für Projektteams mit bis zu vier Benutzern

Raaba/Graz, 4. März 2015 – onepoint PROJECTS, der führende Anbieter von integrierter Projekt- und Portfoliomanagement-Software (PPM), hat eine neue Multi-User-Version seiner On-Premise-Lösung veröffentlicht. Der Group Server für bis zu vier Anwender bietet die gesamte Basisfunktionalität von onepoint PROJECTS Enterprise Server. Die Erweiterung um optionale Module bietet die Gratisversion allerdings nicht. Hierfür können Anwender den onepoint Enterprise Server erwerben. Das neue Angebot richtet sich vor allem an Startups und kleine Projektteams in größeren Organisationen, wo das Projektmanagement noch nicht den nötigen Reifegrad erreicht hat, um eine unternehmensweite Einführung einer PPM-Softwarelösung zu rechtfertigen.

onepoint PROJECTS Group Server unterstützt alle wesentlichen PPM-Prozesse von der Projektplanung über das Monitoring und Controlling bis hin zu umfangreichen Reporting-Funktionen. Über viele Branchen hinweg ist onepoint PROJECTS als eine der benutzerfreundlichsten „echten“ PPM-Lösungen bekannt. Die neue Group- Server-Edition ermöglicht einen kostenfreien Einstieg in die onepoint Produktfamilie und bietet gleichzeitig die gesamte Standardfunktionalität von onepoint PROJECTS Enterprise Server. Dazu zählen interaktive PSP- und GANTT-Charts, eine grafische Projektpipeline, Ressourcen- und Kostenplanung sowie integrierte Visualisierungen der Ressourcenauslastung über mehrere Projekte hinweg. Der Group Server enthält auch Funktionen wie Email-Benachrichtigungen und einen Activity Stream, um Teamwork effektiv zu unterstützen.

„In fast jeder Organisation startet das Projektmanagement eher mit Einzelpersonen in einem oder mehreren Teams. Diese brauchen zunächst einfach mehr Struktur für ihre tägliche Projektarbeit und keine breitangelegte Initiative“, so Gerald Aquila, Gründer und Geschäftsführer von onepoint PROJECTS. „Wir denken, dass Projektteams durch unser neues Group-Server-Angebot viel früher mit professionellem Projektmanagement starten können – zu einem Zeitpunkt, wo es durchaus schon sehr viel Sinn macht, aber noch kein Budget zur Verfügung steht und es sich noch nicht sofort rechnet.“

Die Projektdatenbank des Group Servers ist abwärts und aufwärts kompatibel zu onepoint PROJECTS Personal respektive Enterprise Server. Durch Nutzung der praktischen XML-basierten Backup- und Restore-Funktionen in onepoint können Nutzer des Personal Server einfach auf den Group Server upgraden, sobald sie sich die Vorteile der teambasierten onepoint Funktionen gemeinsam mit anderen Mitgliedern des Projektteams zunutze machen wollen. Wenn der PPM-Reifegrad in der Projektorganisation steigt und das Projektteam sowohl von der Größe als auch den Anforderungen her wächst, kann der Group Server ebenfalls mit sehr geringem Aufwand in eine Enterprise-Server-Installation umgewandelt werden.

onepoint PROJECTS 12.2 Group Server kann ab sofort gratis von http://www.onepoint-projects.com heruntergeladen werden. Um erweiterte Funktionen in onepoint PROJECTS Enterprise Server und Cloud kennenzulernen, steht eine 30-tägige Gratis-Testversion auf der onepoint Website zur Verfügung. Weitere Informationen über den neuen Group Server oder einen umfassenden Test von Enterprise Server oder Cloud einschließlich aller optionalen Module, wie etwa die bidirektionale JIRA-Integration, Portfolioanalyse oder Risikomanagement, sind über das Vertriebsteam unter info@onepoint-projects.com oder +43 316 267 267 0 erhältlich.

onepoint PROJECTS ist der führende Anbieter für integrierte Projekt- und Portfoliomanagement-Software für innovative Projektorganisationen. Anders als herkömmliche PPM-Software integriert onepoint PROJECTS formale, agile und JIRA-Projekte in eine einzige Projektportfolio- und Ressourcenauslastungs-Datenbank. Onepoint ermöglicht es projektorientierten Organisationen, ihre Projekt- und Portfoliotransparenz zu erhöhen, Projektvorlaufzeiten zu verringern, Best Practices leichter umzusetzen und die Ressourcenauslastung zu optimieren. Durch offene Standards und Technologien, die Wahlmöglichkeit zwischen Cloud/SaaS-basierter und eigener Installation sowie durch den strategischen Fokus auf die einfache Einführung von PM-Systemen, definiert onepoint den ROI für Projektmanagementlösungen völlig neu.

Die genannten Firmen- und Produktnamen sind, soweit eingetragen, Warenzeichen der jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
onepoint PROJECTS GmbH
Gerald Aquila
Dr. Auner Straße 22/4
8074 Raaba, Graz
+43 316 267 267 0
info@onepoint-projects.com
http://www.onepoint-projects.com

Pressekontakt
Campaignery
Petra Spitzfaden
Agilolfingerplatz 9
81543 München
+49 (089) 61469093
onepoint@campaingery.com
http://www.campaignery.com