Tag Archives: Konzept

Medizin Gesundheit Wellness

Mit myLINE schlank durch den Sommer

Wenn die Sonne vom Himmel knallt und man den Schatten sucht, wird es schwer, sich für das Projekt Sommerkörper zu motivieren!

Sie haben sich für diesen Sommer fest vorgenommen, Ihr Idealgewicht zu erreichen? Kein leichtes Unterfangen, wenn man schon vor dem Sport aufgrund der Hitze ins Schwitzen kommt. Mit diesem Problem sind Sie nicht alleine.

Mit myLINE seine Ziele erreichen
Erfolgreiches Abnehmen kann mit dem „Schritt-für-Schritt“-Abnehmkonzept von myLINE erreicht werden. Gemeinsam mit Ärzten und Diätologen wurde eine wissenschatlich belegte Strategie entwickelt, die eine nachhaltige Gewichtsreduktion möglich macht. Dabei werden nicht nur mögliche „Diätschäden“ – wie es oft bei Radikaldiäten der Fall ist – berücksichtigt, sondern auch die Schonung der Muskelmasse, durch eine optimale Versorgung dieser. Hochwertige myLINE-Ersatzmahlzeiten sorgen einerseits dafür, dass der Heißhunger ausbleibt und andererseits führen sie zu einer optimalen Fettverbrennung.

Was den Unterschied macht?
Mit myLINE erfahren Sie eine individuelle Betreuung Ihres Abnehmverlaufes durch Ihren Arzt oder Diätologen. Durch die laufende Kontrolle Ihrer nachhaltigen Gewichtsreduktion und einer speziell entwickelten „Danach-Phase“ wird ein „Rückfall“ in Ihr altes Gewicht vermieden.

Fünf Tipps für ein effizientes Training
myLINE-Arzt Dr. Peter Wanke-Jellinek weiß um die Motivationsschwierigkeiten bezüglich Fitness im Sommer und hat fünf Tipps parat, um diesen Sommer so richtig in Form zu kommen!

>> Achten Sie auf Ihre Ernährung
Besprechen Sie mit Ihrem betreuenden myLINE-Arzt Ihre Essgewohnheiten. Befindet sich der Körper im Aufbau der Muskelmasse, kann es sein, dass Sie eine myLINE-Mahlzeit mehr brauchen.

>> Führen Sie Tagebuch
Ein Trainings-Tagebuch hilft nicht nur dabei, seine Trainingseinheiten zu erfassen, sondern zeigt den persönlichen Erfolg.

>> Trainieren Sie in der Gruppe
In Ihrer myLINE-Ordination lassen sich mit Sicherheit ein paar Gleichgesinnte finden. Nutzen Sie Ihre Kontakte, um sich gemeinsam zum Sport zu motivieren.

>> Sagen Sie Ihren Fettzellen mit Krafttraining den Kampf an
Das myLINE-Teilnehmerhandbuch bietet im Kapitel „Gut in Form“ unterschiedliche Vorschläge für effiziente Trainingseinheiten.

>> Finden Sie Ihre individuelle Trainingsintensität
Ein Belastungstest bei Ihrem Sportarzt hilft Ihnen dabei, Ihre optimale Trainingsintensität zu finden. So können Sie effizienter trainieren und Ihre Erfolge genießen.

Mit diesen Tipps sollte einem fitten Sommer nichts mehr im Wege stehen!

Anmerkung:
Dieser Werbebericht richtet sich ausschließlich an Teilnehmer/Innen in Österreich.

myLINE ist ein wissenschaftlich bestätigtes Konzept zur gesunden und dauerhaften Gewichtsreduktion. Entwickelt von Ärzten, Diätologen und Experten der Medizinischen Universität Graz, wird es in (Fach-)Arztordinationen mit Diätologen-Unterstützung umgesetzt. Individuelle Betreuung, hochwertiger Nahrungsersatz und regelmäßige Bioelektrische Impendanzanalysen (BIA-Messungen) führen zu dauerhaftem Abnehmerfolg – auch bei Adipositas- und Diabetes-Patienten.

Firmenkontakt
myLINE – ein Ernährungsprogramm der AENGUS Ernährungskonzepte GmbH
Christina Enzi, MA
St. Peter Gürtel 10a
A-8042 Graz
+4331628605417
+4331628605420
christina.enzi@aengus.at
http://myline.at

Pressekontakt
Agentur CMM
Carina Vanzetta, BA
Angergasse 41
8010 Graz
031681117834
carina.vanzetta@cmm.at
http://www.cmm.at

Computer IT Software

Leitfaden: Backup-Konzepte für rechtskonforme Datensicherungen

NovaStor stellt eine Anleitung für Backup-Konzepte zur Einhaltung der EU-DSGVO und zur Absicherung gegen Cyber-Attacken bereit.

Hamburg / Deutschland, 29. Juni 2017 – EU-Datenschutzgrundverordnung und Cyber-Angriffe sorgen für neue Herausforderungen im Umgang mit Daten. Unterstützung erhalten Unternehmen vom Hamburger Anbieter von Backup- und Restore-Lösungen NovaStor. Mit NovaStors Methodik und einem neuen Leitfaden des Anbieters verwandeln Unternehmen ihre Backup Software in rechtskonforme Datensicherungslösungen und zuverlässigen Schutz vor Cyber-Attacken.

Unternehmen brauchen dokumentierte Datensicherungslösungen
Bei Unternehmensprüfungen, beispielsweise im Rahmen der EU-DSGVO, müssen IT-Abteilungen nachweisen, geschäftskritische Daten auf dem neuesten Stand der Technik und gemäß rechtlicher Vorgaben zu sichern. Als Nachweis dient das Backup-Konzept mit einem Protokoll der Implementierung und der Verantwortlichkeiten.

Dementsprechend erhalten NovaStors Kunden grundsätzlich ein Zertifikat über die Installation von NovaStors Backup und Restore Software. Der neue Leitfaden „Backup-Konzepte erstellen“ rundet NovaStors Angebot ab und kann auch für Software-Lösungen anderer Hersteller eingesetzt werden.

Backup mit Konzept: Abgesichert bei Cyber-Angriffen
Über Unternehmensprüfungen hinaus hilft das Datensicherungskonzept, die individuelle Bedrohungslage zu definieren und die notwendigen Vorkehrungen zu treffen. Beispielsweise schützt die Sicherung Unternehmen nur vor Cyber-Angriffen wie Ransomware, wenn die Schadsoftware keinen Zugriff auf die gesicherten Daten erhält. Um sichere Backup-Strategien festzulegen, benötigen die meisten Unternehmen Unterstützung, die NovaStors Experten vom ersten Beratungsgesprächen an liefern.

Leitfaden zum Erstellen von Backup-Konzepten ab sofort verfügbar
Mit Erfahrung aus zahlreichen Datensicherungsprojekten im deutschen Mittelstand und öffentlichen Verwaltungen verfügt NovaStor über die Expertise, um Unternehmen auf dem Weg zu zuverlässigen und rechtskonformen Datensicherungslösungen zu begleiten.

Den Leitfaden zum Erstellen eines Backup-Konzeptes bietet NovaStor Unternehmen und IT-Systemhäusern als kostenfreien Service auf seiner Website.

„Viele Unternehmen wählen eine Backup Software aufgrund technischer Funktionen. Erst bei der Implementierung fällt auf, dass die Software die gewünschten Backup-Strategien schwer oder gar nicht abbildet. Mit unserem ganzheitlichen Ansatz begleitet NovaStor Unternehmen von Anfang an bei der stringenten Planung, Konzeption und Implementierung einer Datensicherungslösung, bei der alles passt.“ so Stefan Utzinger, CEO von NovaStor.

Über NovaStor
NovaStor ( www.novastor.de) ist der Hamburger Anbieter von Software für Datensicherung und -wiederherstellung. NovaStors Backup- und Restore-Software für kleine und mittelständische Unternehmen sichert einzelne Workstations und Server, aber auch kleine Windows-Netzwerke. Mit seinem gesamten Portfolio deckt NovaStor ein breites Anwendungsgebiet ab – vom mobilen Anwender über Fachabteilungen und mittelständische Unternehmen, bis zu internationalen Rechenzentren. Als deutscher Software-Hersteller steht NovaStor für höchste Qualität und Zuverlässigkeit. Die kostenoptimalen Lösungen von NovaStor sind hersteller- und hardwareneutral. Getreu seiner Philosophie „Backup wie für mich gemacht“ bietet NovaStor seinen Kunden die technisch und wirtschaftlich optimale Lösung zur Wiederherstellung ihrer Daten.

NovaStor ist inhabergeführt und mit rund 100 Mitarbeitern an drei Standorten in der Schweiz (Zug), Deutschland (Hamburg) und USA (Agoura Hills) sowie durch Partnerunternehmen in zahlreichen weiteren Ländern vertreten.

Kontakt
NovaStor GmbH
Tatjana Dems
Neumann-Reichardt-Straße 27-33
22041 Hamburg
040 63809 4502
tatjana.dems@novastor.com
http://www.novastor.de

Sport Vereine Freizeit Events

Drohende Altersarmut macht Angst?

Was tun Sie für Ihre Rente?

Drohende Altersarmut macht Angst?

von staatlichen Prüfungsverbänden regelmäßig kontrolliert, seit Jahren in Folge positive Renditen

Die Sorge vor Armut im Alter wächst in Deutschland insbesondere bei der jüngeren Generation. Studien verschiedener Institute und Gesellschaften zeigen eine zunehmend größer werdende Versorgungslücke bei Renteneintritt. Personen die diese Einschnitte nicht mehr ausgleichen können, müssen demnach erhebliche Abstriche an ihrem Lebensstandard machen. Anlageformen wie das Sparbuch, die Lebensversicherung oder das Festgeld sind heute nicht mehr geeignet, die Inflation und beispielsweise den Kaufkraftverlust während der Rentenzahlungsdauer auszugleichen.

Und doch haben sehr viele Deutsche ihr Geld in Kasse, Sparbuch, Termingeld, Staatsanleihen oder Versicherungen. Auf der anderen Seite verführen gerade diese Tiefzinsprodukte Anleger zu irrwitzigen Investitionen, beispielsweise in überteuerte Immobilien, fragwürdige Festzinsangebote oder vermeintliche Finanzinnovationen einer sogenannten eierlegenden Wollmichsau.

Damit wird der Markt der Investitionen, Anlagen und Beteiligungen für einen Einzelnen immer unüberschaubarer. Erklärt ein guter Anlagenberater jetzt einem auch noch, dass es eine Anlage, die im Durchschnitt weniger als 6% erwirtschaftet, es nicht wert ist, als solche bezeichnet zu werden und es die „Öffentlichkeit“ aber nicht aufgibt vor allem zu warnen was mehr als 0% „verspricht“, so ist das Chaos perfekt.

Man entscheidet sich, nichts zu entscheiden. Und außerdem: Ist die Anlage in Kasse, Sparbuch, Termingeld, Staatsanleihen und Versicherungen bekannt, einfach und für den Anleger schön bequem.
Obwohl es jeder weiß, sehr viel Geld benötigt möglichst viel Geld und viel Zeit – am besten beides. Irgendwie haben wir und die großen Publikumsgesellschaften es leider nicht verstanden unseren Kindern das Sparen näher zu bringen und in Deutschland eine Aktienkultur zu implementieren.

Dabei geht es noch nicht einmal darum, immer und in jedem Fall die höchste Rendite herauszuholen. Viele wären schon froh eine Rendite größer Null zu erzielen, geschweige denn oberhalb der Inflationsrate.

Letzteres bietet eine selbstbestimmte Sparergemeinschaft in der Form einer in Deutschland eingetragenen Genossenschaft. Die ALTERSVORSORGEGENOSSENSCHAFT – AVG eG erwirtschaftet seit mehr als einem Jahrzehnt Jahr für Jahr zweistellige Jahresergebnisse und zahlt die vergangenen 11 Jahren zwischen vier und 20% Dividende an ihre Mitglieder aus.

Der Einstieg (Mitgliedschaft) in eine Genossenschaft ist nach den Regeln des Genossenschaftsgesetzes sehr einfach und es gibt keine gesundheitlichen oder Altersbeschränkungen. Außer-dem ist die AVG eG unabhängig von Banken und Versicherungen und damit nicht an Produkte eines Großkonzerns gebunden. Und als Genossenschaft muss sie auch keine Aktionäre befriedigen. Die Genossenschaft bietet die Möglichkeiten einer Sofortbeteiligung, einer Zusatz-Ratenzahlung oder der Kombination aus beidem. Eine besondere Möglichkeit der Auszahlung besteht beispielsweise durch die sogenannte EXPRESS-RENTE – Mit oder Ohne Ansparphase.

Die AVG ALTERSVORSORGEGENOSSENSCHAFT EG basiert auf folgenden Eckpunkten:

Der Zweck der AVG ALTERSVORSORGEGENOSSENSCHAFT EG ist die wirtschaftliche Förderung und Betreuung der Mitglieder – durch Ausnutzung der Vorteile, die durch den Zusammenschluss zu einer Genossenschaft entstehen – mit Altersvorsorgeleistungen jeder Art.

Die Genossenschaft kann hierzu alle im Bereich der Finanz- und Wohnungswirtschaft, der Investition der Geschäftsguthaben und der Beratung der Mitglieder anfallenden Aufgaben übernehmen, soweit es sich nicht um genehmigungspflichtige Bankgeschäfte handelt.

Die eG arbeitet ausschließlich für ihre eigenen Mitglieder. Sie arbeitet mit ihrem eigenen Kapital, d.h. den Geschäftsguthaben ihrer Mitglieder, im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Die eG verwaltet kein fremdes Kapital. Sie wird ausschließlich vom Selbstbestimmungsgedanken und von den demokratischen Regelungen des Genossenschaftsgesetzes bestimmt.

Kontakt
ALTERSVORSORGEGENOSSENSCHAFT EG
Andreas Lechtenfeld
Menzelstraße 14
14467 Potsdam
03317017777
andreas.lechtenfeld@avgeg.de
http://www.avgeg.de

Bildung Karriere Schulungen

Ein Buch schreiben? Wie geht das? Von Lorena Solombrino

Werden Sie Buchautor mit Spass

Ein Buch schreiben? Wie geht das? Von Lorena Solombrino

Am Bücherseminar mit Ernst Crameri

Pfingstwochenende mal anders verbringen und dabei noch was lernen, wie z.B. ein Buch schreiben?

Haben Sie sich schon mal Gedanken gemacht ein Buch zu schreiben? Wenn nicht, warum? Wissen Sie, dass viele Menschen genau auf Sie warten, bis Sie endlich Ihre Story auf Papier bringen? Ihre Antwort würde lauten: „Ja, da gibt’s schon so viele Bücher über das Thema das ich schreiben will.“ Das stimmt aber nicht, denn die sind nicht von IHNEN geschrieben worden.

Ich selbst habe seit Januar 2017 die lehrreichen Büchertaufen-Seminare von Ernst Crameri besucht und sein letztes Buch „Alles hat seinen Preis“ traf mich genau auf den Nerv. Wie alle seine Bücher, ist das ein Arbeitsbuch welches Fragen beinhalten mit denen sich jeder einzelne beschäftigen darf.

Es ist so spannend und mitreissend, mit welcher Hingabe und Lebenserfahrung er die diversen Lebensthemen aufgreift und in einfachen, verständlichen Worte für jeden lesbar macht.

Wenn auch Sie ein Thema haben – egal was – dann kann ich Ihnen herzlichst empfehlen auf sein „Wie schreibe ich ein Buch“-Seminar zu gehen. Da erlernen Sie in wenigen Tagen wie ein Buch entsteht und das mit Erfolg! Vom Buchtitel zum Schlusswort, vom Kontext zur Vermarktung. Alles ist dabei und Witz und Humor dürfen dabei nicht fehlen. Melden Sie sich gleich jetzt an http://bit.ly/2ruqbF8

Seminare und Coaching die ihr Leben verändert. Wir helfen Leute ein passives Einkommen zu generieren. Schreib uns und wir helfen Ihnen gerne.

Kontakt
JeLo
Lorena Solombrino
Roswiesenstrasse 7
8051 Zürich
41792362305
lorena.solombrino@gmail.com
http://www.lorena.solombrino.com

Bildung Karriere Schulungen

Wie man mit Erfolg Bücher schreibt

Werden Sie nebenbei Buchautor mit Spass

Wie man mit Erfolg Bücher schreibt

Bücher Taufe

Immer mehr Menschen sind auf der Suche nach der Möglichkeit ihr eigenes Buch zu schreiben und es gibt tausende von Ratgeber im Internet.

Welche Methode ist die Richtige, welche Ansprache soll ich verwenden und viele andere Kniffs und Tricks versprechen die Ratgeber im Internet.
Durch die vielen und unterschiedlichen Erfolgsrezepte, kommen die meisten zum Schluss, alles ist zu kompliziert und lassen ihren Traum dann wie eine Fata Morgana wieder im nichts verschwinden.

Das muss nicht sein. Erfolgs Coach Jean Pierre Seemann hat in den letzten 20 Jahren viele Buchautoren persönlich kennen gelernt und jeder hat ein anderes Geheimnis seines Erfolges und das ist auch gut so. Im Januar 2017 hat Jean Pierre Seemann den Buchautor und Coach Ernst Crameri über Monate an den verschiedensten Büchertaufen persönlich begleitet. Seine Buch-Seminare besucht und erlebt, und hat festgestellt, dass er „Angenehm Anderes Als Alle Anderen“ Autoren im deutschsprachigem Raum ist.

Warum ? Weil er seine ganz persönlichen Themen ganz genau unter die Lupe genommen hat und schonungslos sich die Fragen gestellt hat um sie zu lösen.
Das Endergebnis was daraus entstanden ist, sind Arbeitsbücher die für jeden geeigenet sind, weil wir alle früher oder später in ähnlichen Themen uns verstricken und wieder heraus wollen, um frei und glücklich zu sein.

Die Quintessenz ist, er hat die Lösung gefunden praxisorientierte Bücher zu schreiben, die auch gut sind und nicht einfach nur ein neues Buch, das keiner liest. Aktuell hat er das Buch „Alles hat seinen Preis“ geschrieben, was für eine Meisterleistung aus meiner Sicht. Bei dieser Büchertaufe hat er auf einfache Art und Weise das Konzept vorgestellt wie er seine Bücher erfolgreich schreibt und aufbaut, so dass jeder in nur wenigen Wochen sein erstes eigenes Buch fertig hat. Aus der Praxis für die Praxis.

Meine persönliche Empfehlung: Melden Sie sich an zu seinem exklusiven Buchseminar wie man mit Erfolg Bücher schreibt zum Buchseminar

Seminare und Coaching die ihr Leben verändert.
Coach/Mentor und Erfolgsproduzent für einen neuen LEBENS-STIL

Kontakt
Feelgood Coaching24
Jean Pierre Seemann
Schwizerstrasse 10
8610 Uster
+41795012477
info@erfolgs-story.com
http://www.starten-sie-jetzt.com

Computer IT Software

mannsmedia macht das Design für VANTAiO Software

mannsmedia macht das Design für VANTAiO Software

Die Entwicklung einer völlig neuen Generation von Portal Lösungen für SAP – standardisiert und ready to run, aber zugleich flexibel anpassbar – das war die Maßgabe bei der Beauftragung von mannsmedia durch VANTAiO.

INNOVATIVES UX- UND DESIGNKONZEPT FÜR EINE INNOVATIVE PRODUKTIDEE

Diese Herausforderung haben die UX-Experten von mannsmedia in enger Zusammenarbeit mit VANTAiO, dem Mainzer Portal Spezialisten, angenommen.

Schon länger trug sich VANTAiO-Gründer und Inhaber Stefan Bohlmann mit dem Gedanken, wie die in über 500 SAP Portal Projekten gesammelte Erfahrung gewinnbringend in standardisierte Software einfließen könnte. Hieraus entstand mit den VANTAiO Portal Lösungen eine komplett neue Produktidee: Äußerst kosten- und zeitsparend implementierbar, dennoch individuell anpassbar – und vor allen Dingen nutzerfreundlich.

Den optimalen Sparringspartner für die Weiterentwicklung dieses Ansatzes fand er in Dinu Manns, dem Geschäftsführer und Inhaber von mannsmedia, mit deren klarer Spezialisierung auf nutzerorientierte Konzeption, Strategie und Design.

INTELLIGENTER RAHMEN SORGT FÜR EFFIZIENZ UND FLEXIBILITÄT

Gemeinsame Workshops im kreativen Ambiente der Offenbacher Heyne-Fabrik bildeten die Basis für das UX- und und Designkonzept von mannsmedia: Ein modularer Baukasten, mit dem SAP Kunden schnell und einfach ihre Portal Lösungen aufbauen können. Das Highlight der Konzeption ist ein intelligenter Rahmen, der VANTAiO workFrame, in dem Inhalten und Anwendungen immer der ideale Raum geboten wird und der den Nutzer aktiv unterstützt. Zugleich wurde höchster Wert auf zeitgemäße, attraktive Optik und intuitive Nutzbarkeit gelegt.

Aufbau und Design wurden konsequent auf die Anforderungen der Anwender ausgerichtet und damit eine „Natural Experience“ geschaffen. Dinu Manns, Gründer und Geschäftsführer von mannsmedia, erklärt dazu: „Das Arbeiten mit unserem Design soll Spaß machen – und das geht nur, wenn es intuitiv und einfach zu bedienen ist. Bei unseren Entwicklungen steht der Mensch mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt. Unsere Motivation ist die Zusammenführung von Unternehmenszielen mit Nutzerbedürfnissen unter Gewährleistung einer bestmöglichen User Experience.“

IDEALE GRUNDLAGE FÜR ZUKUNFTSWEISENDE PORTAL LÖSUNGEN

Auf dieser Basis übernahm VANTAiO die Umsetzung für die SAP Enterprise Portal Plattform. Das Ergebnis: VANTAiO Portal Lösungen sind vorkonfiguriert und dadurch „ready to run“, mit sehr geringem Projektaufwand, einführbar. Die Software beinhaltet alle Funktionen und Leistungen, die für ein modernes Unternehmensportal im Business-Alltag benötigt werden. Der VANTAiO Portal Baukasten, die Kombination aus flexiblem Framework, Basisprodukten und verschiedensten verfügbaren Modulen und Apps, ermöglicht problemlos die spezifische Ausrichtung auf den konkreten Einsatzzweck oder Fachbereich.

Stefan Bohlmann, Geschäftsführer von VANTAiO: „Die Zusammenarbeit mit mannsmedia hat uns von der ersten Sekunde an überzeugt. Die Professionalität und das umfassende Know-how der mannsmedia-Mitarbeiter im Bereich User Experience, Konzept und Design haben ein großes Stück dazu beigetragen, dass aus einer Idee und Herausforderung eine Produktlösung wurde, die uns jeden Tag auf“s Neue begeistert.“

AUSZEICHNUNG MIT DEM GERMAN DESIGN AWARD

Die erfolgreiche Zusammenarbeit von mannsmedia und VANTAiO trägt bereits renommierte Früchte: Im Februar 2017 wurde das VANTAiO HR Portal, die Komplettlösung für den Personalbereich, mit dem German Design Award ausgezeichnet. Vergeben wurde die Auszeichnung „Special Mention“ in der Kategorie „Interactive User Experience“ – diese honoriert Arbeiten, deren Design besonders gelungene Umsetzung aufweist.

ÜBER VANTAiO:

VANTAiO ist Software Hersteller von flexibel anpassbaren Portal Komplettlösungen auf SAP-Basis. Einfach, attraktiv und sofort einsetzbar – das ist die Maßgabe für alle VANTAiO Software Produkte.

Auf Basis eines modularen Baukastensystems, der VANTAiO Portal Plattform, liefern wir vorkonfigurierte Portal Lösungen für Ihren Business Zweck: ob Intranet Portal, Application Portal, HR Portal, Finanz Portal, IT Portal, Kunden Portal oder Supplier Portal. VANTAiO Portal Lösungen zeichnen sich durch einen sehr hohen Grad an Bedienkomfort und Praxistauglichkeit aus – und ermöglichen durch den VANTAiO ready to run Ansatz eine deutliche Reduzierung von Projektlaufzeiten und -kosten. Hinter den VANTAiO Software Produkten steht ein Experten-Team mit langjähriger Erfahrung in der Softwareentwicklung mit SAP.

Unsere Produkte erfüllen die Anforderungen modernster Enterprise IT und exzellenter User Experience. Denn nur so entsteht Akzeptanz und aus täglicher Nutzung wird Nutzen. Erreichen Sie mit uns gemeinsam die nächste Dimension von Unternehmensportalen.

VANTAiO – CHECK-IN TO A NEW PORTAL DIMENSION

www.vantaio.com

mannsmedia wurde im Juni 2014 von dem User Experience Experten Dinu Manns gegründet und hat seine Standorte in Bad Homburg und in Offenbach am Main. Die Schwerpunkte der Tätigkeit von mannsmedia sind die nutzerzentrierte Anforderungsanalyse, Planung und Durchführung von UX-Workshops und Enterprise User Experience Design. Der Mensch mit seinen Aufgaben, Zielen und Eigenschaften steht für mannsmedia im Mittelpunkt des Entwicklungsprozesses von Lösungen für Unternehmen oder Organisationen. Zu den Kunden von mannsmedia gehören DAX-Unternehmen und mittelständische Firmen aus unterschiedlichen Branchen.

Kontakt
mannsmedia
Dinu Manns
Hofheimer Str. 21
61350 Bad Homburg
+49 69 201 622 50
mail@mannsmedia.com
http://www.mannsmedia. com

Medizin Gesundheit Wellness

Einfach und unkompliziert abnehmen – direkt beim Arzt

Die Nachbarin schwört auf die „Ananas-Diät“, die Mutter geht nie mit vollem Magen ins Bett und die beste Freundin kauft sowieso nur „Light-Produkte“.

Wer hat nicht schon einen dieser verheißungsvollen Tipps ausprobiert und musste dann an sich selbst zweifeln, weil es mit der Gewichtsabnahme einfach nicht klappen wollte? Die Wahrheit ist, dass die meisten dieser Diäten, aufgrund eines fehlendes medizinischen Fundaments nicht funktionieren können. Kurzfristige Abnehmkonzepte gibt es massenhaft und diese sind leider oftmals nicht nur zum Scheitern verurteilt, sondern auch ungesund. myLINE hingegen hat ein Abnehmkonzept entwickelt, das auf medizinische Wirksamkeit geprüft ist und zu einem langfristigen, wissenschaftlich belegten Erfolg führt.

NACHHALTIGE GEWICHTSREDUKTION
150.000 erfolgreiche und zufriedene Teilnehmer bestätigen den Erfolg von myLINE. Das Ernährungskonzept mit einer „Schritt für Schritt“-Anleitung wurde gemeinsam mit Experten der Medizinischen Universität Graz entwickelt und die Wirksamkeit wissenschaftlich belegt. Der Unterschied zu herkömmlichen Mode-Diäten liegt einserseits in der laufenden Kontrolle und den dadurch entstehenden Erfolgserlebnissen sowie andererseits in der persönlichen Betreuung des Abnehmverlaufs durch den behandelnden Arzt und einen Diätologen. Sogenannte BIA-Messungen geben dabei regelmäßig konkreten Aufschluss über den Fett-, Muskel-und Wasseranteil des Körpers.

DAS myLINE-ERFOLGSREZEPT
Neben der individuellen Betreuung und Beratung bezüglich eines gesunden Lifestyles, unterstützen speziell von myLINE entwickelte Mahlzeiten ein einfaches Abnehmen, ohne dabei auf die Lieblingsgerichte verzichten zu müssen. Diese Nahrungsmittel enthalten alle wichtigen Nährstoffe und ersetzen einzelne Mahlzeiten im Laufe Ihres Tages. Die von Medizinern entwickelte „DANACH-Phase“ gibt den Patienten auch nach der erfolgreichen Beendigung des Programms die Sicherheit, ihr Gewicht zu halten. So können ein Rückfall in alte Gewohnheiten sowie der gefürchtete Jojo-Effekt vermieden werden. Hochwertige Mahlzeiten, professionelle medizinische Begleitung, örtliche Nähe und individuell abgestimmte Beratung – all das macht myLINE zu einem erfolgreichen Ernährungskonzept.

ANMERKUNG:
DIESER WERBEBERICHT RICHTET SICH AUSSCHLIEßLICH AN TEILNEHMER/INNEN IN ÖSTERREICH.

myLINE ist ein wissenschaftlich bestätigtes Konzept zur gesunden und dauerhaften Gewichtsreduktion. Entwickelt von Ärzten, Diätologen und Experten der Medizinischen Universität Graz, wird es in (Fach-)Arztordinationen mit Diätologen-Unterstützung umgesetzt. Individuelle Betreuung, hochwertiger Nahrungsersatz und regelmäßige Bioelektrische Impendanzanalysen (BIA-Messungen) führen zu dauerhaftem Abnehmerfolg – auch bei Adipositas- und Diabetes-Patienten.

Firmenkontakt
myLINE – ein Ernährungsprogramm der AENGUS Ernährungskonzepte GmbH
Christina Enzi, MA
St. Peter Gürtel 10a
A-8042 Graz
+4331628605417
+4331628605420
christina.enzi@aengus.at
http://myline.at

Pressekontakt
Agentur CMM
Carina Vanzetta, BA
Angergasse 41
8010 Graz
031681117834
carina.vanzetta@cmm.at
http://www.cmm.at

Wissenschaft Technik Umwelt

Zeichen & Wunder entwickelt das Erscheinungsbild für eines der größten Museumsprojekte in München seit über 100 Jahren

Zeichen & Wunder entwickelt das Erscheinungsbild für eines der größten Museumsprojekte in München seit über 100 Jahren

Die Brand Design Company überzeugt mit ihrem Brand Story Konzept – und erschafft einen unverwechselbaren Auftritt für eine völlig neue Art von Museum.

Ein weiterer Glanzpunkt für die Münchner Museumslandschaft: Unter dem verheißungsvollen Namen BIOTOPIA und mit einem neuen Gebäude erfindet sich das ehemalige Museum „Mensch und Natur“ völlig neu. Die Münchner Brand Design Company Zeichen & Wunder entwickelte ein einprägsames Branding für das zukunftsweisende Museumskonzept, das in Nymphenburg entsteht.

Bei BIOTOPIA dreht sich alles um die Lebens- und Umweltwissenschaften. Die Besucher werden aufgefordert, durch den Spiegel der tierischen Natur auf den Menschen zu blicken – und ihre Beziehung zu anderen Spezies zu erforschen, zu hinterfragen und neu zu gestalten. Themen wie Essen und Schlafen, die wir bereits zu kennen glauben, werden hier ebenso vorgestellt wie die aktuellsten Forschungsergebnisse aus Bereichen wie Bio-, Geo- oder Umweltwissenschaften. Durch interaktive Exponate, engagierte Tutoren und Labore, die das Experimentieren vor Ort erlauben, werden die Besucher dabei so stark involviert wie in kaum einer anderen Ausstellung weltweit. „Wir möchten die Menschen dazu ermuntern, das Leben in all seinen Facetten zu entdecken – und sich dabei von ganz neuen Erkenntnissen und Perspektiven überraschen zu lassen“ erklärt Prof. Michael John Gorman, Gründungsdirektor von BIOTOPIA und Inhaber des Lehrstuhls für „Life Sciences in Society“ an der LMU.

Diesen aktivierenden Grundgedanken verankerte Zeichen & Wunder auch im neuen Erscheinungsbild des Museums. Der Claim „EXPLORE LIFE“ fordert dazu auf, das Leben zu entdecken und zu partizipieren – sei es im Bereich der Forschung oder durch gesellschaftliches Engagement. Den Kreislauf des Lebens an sich greifen die Münchner Brand Designer bei der Gestaltung der neuen Bildmarke auf: durch das „O“ im BIOTOPIA Logo. Themen wie Wachstum und Veränderung spiegeln sich dabei ganz besonders in der animierten Version, in der das „O“ zum Leben erwacht und immer wieder seine Form verändert.

Das Konzept BIOTOPIA soll aber nicht nur neugierig machen und begeistern, sondern auch ganz konkret den wissenschaftlichen Nachwuchs fördern. Ein Ziel, das im Schulterschluss mit Partnern wie den großen bayerischen Universitäten, den staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns, mit der Fraunhofer-Gesellschaft und der Max-Planck-Gesellschaft erreicht werden soll. Ein Vorbild für ein solches Plattform-Konzept hat Gründungsdirektor Prof. Michael John Gorman immerhin schon geschaffen: die erfolgreiche „Science Gallery International“, die, in der Zusammenarbeit von Wissenschaft und Kunst, junge Menschen an die aktuelle Forschung heranführt.

What’s your Story? – Mit diesem Ansatz entwickelt die Brand Design Company Zeichen & Wunder starke Markenstorys und erstklassige Designkonzepte für visionäre Auftraggeber und Premiummarken.

Für die enge Verzahnung von strategischem Denken, ausgezeichnetem Design und Storytelling stehen die Geschäftsführenden Gesellschafter Irmgard Hesse und Marcus von Hausen. Zeichen & Wunder ist aus Überzeugung inhabergeführt, gehört mit 47 Mitarbeitern zu den TOP 10 der CI/CD-Agenturen in Deutschland und ist im W&V-Umsatzranking als eine der 50 größten Agenturen 2015 gelistet.

Kunden sind u. a. BMW Group, BMW i, Gore-Tex, Herrmannsdorfer Landwerkstätten, München Tourismus, MINI, Landeshauptstadt München, SAP, Naturkundemuseum BIOTOPIA, und das Sporthaus Schuster. Weitere Informationen unter: www.zeichenundwunder.de

Kontakt
Zeichen & Wunder GmbH
Michaela Zeman
Rumfordstraße 34
80469 München
08974637739
mzeman@zeichenundwunder.de
http://www.zeichenundwunder.de

Immobilien Bauen Garten

Funktionale Lösungen im Ladenbau

SCHEMBERG begeistert auf der IRMS Generalversammlung mit neuem Konzept

Funktionale Lösungen im Ladenbau

Als einer von 70 Ausstellern war der Ladenbauer SCHEMBERG aus Mettingen Anfang November auf der Generalversammlung des Interessenverbandes IRMS in Willingen erfolgreich vertreten. Den über 300 anwesenden Fachhändlern konnte SCHEMBERG innovative Möbelkonzepte und kreative Ideen zum Thema Ladenbau präsentieren. Mit über 80 Jahren Erfahrung überzeugt das Mettinger Unternehmen besonders durch seine Leidenschaft, Motivation und vor allem das fachliche Knowhow für Laden- und Thekengestaltung. Speziell für die Partner der Interessengemeinschaft hat SCHEMBERG in Kooperation mit Anja Haarmacher von der IRMS ein eigenes Thekenkonzept entwickelt. Das Thema: Natur trifft auf Technik und Ladenbaukonzeption. Hierbei können Ladenbesitzer aus einzelnen Bausteinen das für sie passende Grundkonzept auswählen und bei Bedarf einzeln konfigurierte Zusatzteile für den individuellen Erlebnischarakter dazu bestellen. Und der Praxistest zeigt: Schon beim Eintreten macht das Konzept mit seiner frischen, grünen Farbe Lust auf Arbeiten in der Natur. Erste Integrationen in mehreren Verkaufsräumen der Motor- und Gartengeräte-Fachhändler belegen den Erfolg des innovativen Thekensystems. Die Möglichkeit, vor der eigentlichen Montage eine professionelle Visualisierung zu erhalten, ist dabei besonders kundenfreundlich. Der Aufbau wird von dem Unternehmen Link the Cube übernommen, das europaweit und für die IRMS in Deutschland tätig ist.

SCHEMBERG – 110% Begeisterung für Ladenbau. Seit über 80 Jahren entwickelt das Mettinger Unternehmen Erlebnis- und Präsentationswelten für Einzelhändler, Filialisten und Konzerne weltweit. Jahrzehntelange Erfahrung, ein hochmotiviertes Team und eine gemeinsame Leidenschaft: markenkonformer Ladenbau für den Erfolg am POINT OF SALE.
Weitere Informationen rund um das Unternehmen SCHEMBERG, über Produkte und Leistungen sowie Neuigkeiten aus der Ladenbau-Branche können jeder Zeit abgerufen werden unter http://www.schemberg.de

Kontakt
Theodor Schemberg Einrichtungen GmbH
Marco Küper
Bahnhofstraße 10
49497 Mettingen
+49 (0) 5452 56-0
+49 (0) 5452 56-25
marco.kueper@schemberg.de
http://www.schemberg.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

DIE RENTE IST (NICHT) SICHER!

Eingetragene Genossenschaft erwirtschaftet seit mehr als 10 Jahren positive Dividenden

DIE RENTE IST (NICHT) SICHER!

von staatlichen Prüfungsverbänden regelmäßig kontrolliert, seit Jahren in Folge positive Renditen

Die kleine und unscheinbare ALTERSVORSORGEGENOSSENSCHAFT – AVG eG schüttete auch für das vergangenen Jahr 2015 – so wie schon die Jahre zuvor – eine Dividende von 6% an ihre eingetragenen Mitglieder aus.

Der Unternehmensgegenstand dieser Genossenschaft ist die wirtschaftliche Förderung und Betreuung der Mitglieder – durch Ausnutzung der Vorteile, die durch den Zusammenschluss zu einer Genossenschaft entstehen – mit Altersvorsorgeleistungen jeder Art. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der ertragreichen Investition der Geschäftsguthaben zur Erhöhung der Rente ihrer Mitglieder und der Schließung vorhandener Rentenlücken.

Sie legt also ihr eigenes Kapital, das heißt die Geschäftsguthaben ihrer Mitglieder, im Rahmen ihrer Möglichkeiten an. Dabei wird sie ausschließlich vom Selbstbestimmungsgedanken und von den demokratischen Regelungen des Genossenschaftsgesetzes bestimmt.

Der Vorstand, Andreas Lechtenfeld, formuliert es so: „Der Anspruch unserer eingetragenen Genossenschaft ist es, alle anfallenden Aufgaben im Bereich der Finanz- und Wohnungswirtschaft, der Investition der Geschäftsguthaben und der Beratung unserer Mitglieder zu übernehmen, natürlich nur, soweit es sich nicht um genehmigungspflichtige Bankgeschäfte handelt.“

Es erscheint beinahe unwirklich, wenn der Staat und die Wirtschaft, die Finanzmärkte und die Börsen, die Kranken- und Rentenkassen scheinbar immer mehr an Boden verlieren und ausgerechnet eine kleine aber feine renditestarke ALTERSVORSORGEGENOSSENSCHAFT EG seit mehr als einem Jahrzehnt positive Jahresergebnisse erwirtschaftet. Im Durchschnitt der vergangenen vier Jahre beispielsweise 7,125%. Und da nützt es auch wenig, wenn es denn heißt, dass der DAX langfristig gesehen immer am Steigen ist.

Die AVG eG, eingetragen im Genossenschaftsregister in Potsdam, nimmt seit kurzem auch wieder für ihren EXPRESS-RENTEN-Plan – mit und ohne Ansparphase – neue Mitglieder auf.

Die AVG ALTERSVORSORGEGENOSSENSCHAFT EG basiert auf folgenden Eckpunkten:

Der Zweck der AVG ALTERSVORSORGEGENOSSENSCHAFT EG ist die wirtschaftliche Förderung und Betreuung der Mitglieder – durch Ausnutzung der Vorteile, die durch den Zusammenschluss zu einer Genossenschaft entstehen – mit Altersvorsorgeleistungen jeder Art.

Die Genossenschaft kann hierzu alle im Bereich der Finanz- und Wohnungswirtschaft, der Investition der Geschäftsguthaben und der Beratung der Mitglieder anfallenden Aufgaben übernehmen, soweit es sich nicht um genehmigungspflichtige Bankgeschäfte handelt.

Die eG arbeitet ausschließlich für ihre eigenen Mitglieder. Sie arbeitet mit ihrem eigenen Kapital, d.h. den Geschäftsguthaben ihrer Mitglieder, im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Die eG verwaltet kein fremdes Kapital. Sie wird ausschließlich vom Selbstbestimmungsgedanken und von den demokratischen Regelungen des Genossenschaftsgesetzes bestimmt.

Kontakt
ALTERSVORSORGEGENOSSENSCHAFT EG
Andreas Lechtenfeld
Menzelstraße 14
14467 Potsdam
03317017777
andreas.lechtenfeld@avgeg.de
http://www.avgeg.de