Tag Archives: Konftel

Computer IT Software

Konftel zeichnet Distributoren aus

KOMSA AG gewinnt Konftel Best Partner Award 2017, MICHAEL TELECOM gewinnt Konftel Growth Award 2017

Konftel zeichnet Distributoren aus

Köln / Umeå, 29.01.2018. Der Konftel Best Partner Award für den stärksten Umsatz in der Region DACH (Deutschland, Österreich und Schweiz) geht zum neunten Mal in Folge an die KOMSA AG nach Hartmannsdorf. Der Konftel Growth Award für das stärkste Wachstum im Jahr 2017 in der Region DACH geht zum wiederholten Mal an MICHAEL TELECOM nach Bohmte. Das Erfolgsgeheimnis beider Distributoren sieht Konftel in der engen Zusammenarbeit zwischen Hersteller und Distibutor sowie in der kompetenten und persönlichen Betreuung der Fachhändler und Systemhauspartner. Wachstumstreiber im Jahr 2017 waren Konferenzgeräte für webbasierte Anwendungen wie Skype, Webex und Goto-Meeting sowie der Verkauf mit Hilfe von Demogeräten und Teststellungen.

Perfekte Zusammenarbeit in Vertrieb, Marketing und Support mit KOMSA

„Die Serie hält. KOMSA hat zum neunten Mal in Folge den Best Konftel Partner Award für den höchsten Umsatz in der Region Deutschland, Österreich und Schweiz gewonnen“, sagt Ralf Kalker, Vertriebsdirektor DACH bei Konftel. „Einer der Gründe ist das starke Engagement der Mitarbeiter von KOMSA für die Produkte von Konftel. Die Zusammenarbeit in Vertrieb, Marketing und Support funktioniert einfach perfekt. Hinzu kommt eine seit Jahren konstant hervorragende Betreuung der Systemhäuser und Fachhändler durch KOMSA.“

Herausragende persönliche Betreuung durch MICHAEL TELECOM

Ähnlich schätzt Konftel das Erfolgsgeheimnis von MICHAEL TELECOM ein. „MICHAEL TELECOM hatte bereits früher die Auszeichnung für den am stärksten gewachsenen Partner in der Vertriebsregion Deutschland, Österreich und Schweiz gewonnen“, sagt Ralf Kalker. „MICHAEL TELECOM betreut seine Fachhandelspartner besonders eng und persönlich. Auf diese Weise entsteht Vertrauen. Zudem lassen sich Neuheiten und wichtige Informationen den Fachhändlern schnell und überzeugend vermitteln. Dies sind Faktoren, die das überdurchschnittliche Wachstum von MICHAEL TELECOM antreiben.“

Webbasierte Lösungen und positive Anwendererfahrung

Darüber hinaus haben alle Partner von Konftel, die im Jahr 2017 deutlich überdurchschnittlich gewachsen sind, eines gemein: Sie wachsen mit flexiblen Konferenzgeräten für webbasierte Konferenzlösungen wie Skype, Webex und Goto-Meeting. Dabei setzen sie im Vertrieb auf die direkte Erfahrung des Anwenders. „Besonders gut hat sich der Absatz unserer Konferenzgeräte mit USB- und Bluetooth-Schnittstellen entwickelt, die sich mit Computern verbinden lassen, um optimale Sound-Qualität bei Online-Konferenzen zu erreichen“, sagt Ralf Kalker. „Die Kunden lassen sich gerade dann leicht von Konftel überzeugen, wenn Sie einmal eines unserer Geräte getestet haben. Es sind vor allem die Fachhändler erfolgreich, die stark auf Demogeräte setzen und ihren Kunden Teststellungen anbieten. Ein Endkunde, der einmal ein Konftel getestet hat, gibt es nicht wieder her.“

Konftel Testgeräte-Service

Konftel bietet seine Konferenzgeräte Endkunden für zwei Wochen zum kostenlosen Test an. Um eine Teststellung zu erhalten, wählen Kunden auf https://www.konftel.com/de/products das gewünschte Gerät aus und klicken auf den „TESTEN“-Button. Alles Weitere ist auf der Website erklärt.

Über Konftel – Konftel ist ein führender Hersteller von Konferenztelefonen und Konferenzausstattung. Seit 1988 ist es Ziel von Konftel, Menschen überall auf der Welt, unabhängig von der räumlichen Distanz, bei der Kommunikation zu unterstützen. Telefonkonferenzen tragen effektiv dazu bei, Zeit und Kosten zu sparen sowie die Umwelt zu schonen. Eine ausgezeichnete Soundqualität ist bei Telefonkonferenzen entscheidend, daher verfügen alle Konferenztelefone von Konftel über die patentierte OmniSound-Technologie. Die Produkte von Konftel werden weltweit unter dem Markenzeichen Konftel vertrieben, der Hauptsitz des Unternehmens ist Umeå in Schweden. Weitere Informationen zu Unternehmen und Produkten: www.konftel.com

Firmenkontakt
Konftel AB
Stefan Eriksson
Döbelnsgatan 19
SE-90106 Umeå
+46 (0)90 70 64 78
stefan.eriksson@konftel.com
http://www.konftel.com

Pressekontakt
Dipacom
Markus Diehl
Grabenstr. 31
96114 Hirschaid
09545 308 23 700
markus.diehl@dipacom.de
http://www.dipacom.de

Computer IT Software

HD Audio auf der CeBIT

OmniSound-Technologie macht den Unterschied

HD Audio auf der CeBIT

Konftel 300Mx: ortsungebunden mit HD-Qualität, erforderlich sind lediglich GSM-Netz und SIM-Karte

Köln / Umeå, 09.03.2016. Konftel stellt auf der CeBIT 2016 in Hannover (14. bis 18.03.2016) neue Lösungen mit HD-Sound (Breitband-Audio) für Telefon- und Videokonferenzen vor. Für Konftel ist HD-Sound auf Basis der patentierten OmniSound-Technologie der entscheidende Faktor bei Remote-Konferenzen. Auf der CeBIT stehen drei neue Konferenzlösungen mit Breitband-Audio-Technik und OmniSound-Technologie im Mittelpunkt: das kompakte Konferenztelefon Konftel 55Wx, das GSM-Konferenztelefon Konftel 300Mx und die Konftel Wireless-IP-Lösung aus Konftel 300Wx und der Konftel IP DECT 10 Basisstation. Konftel ist als Unteraussteller bei Herweck (Halle 13, Stand C51) zu finden.

Neuheiten mit HD-Sound

Konftel stellt auf der CeBIT drei neue Konferenzlösungen vor, die HD-Sound bei Audio- und Videokonferenzen ermöglichen: Das kompakte Konferenztelefon Konftel 55Wx lässt sich an Computer, Mobiltelefone, Tablets und Systemtelefone anschließen. Es ist ideal für Collaboration-Lösungen wie Skype for Business, Cisco Jabber oder Avaya Scopia. Dabei verfügt es über eine Bluetooth-Schnittstelle und NFC-Pairing. Die neue Konftel Wireless-IP-Lösung besteht aus der Konftel IP DECT 10 Basisstation und dem Konftel 300Wx DECT-Konferenztelefon. Die Konftel IP DECT 10 Basisstation lässt sich per SIP mit IP-Telefonsystemen verbinden. Sie kann bis zu 20 Konftel 300Wx per DECT anschließen und ermöglicht dabei fünf gleichzeitige Verbindungen. Das mit Schnittstellen für DECT-Basisstationen, USB und Handys ausgestattete Konftel 300Wx ist der Topseller von Konftel in Deutschland. Das neue Konftel 300Mx ist das weltweit einzige GSM-Konferenztelefon mit HD-Sound. Mit SIM Karte und Akku ermöglicht es mobile Konferenzen an jedem Ort mit GSM-Abdeckung.

HD-Sound mit OmniSound-Technologie

Basis des HD-Klangs der Konftel Produkte ist die patentierte OmniSound-Technologie, die Konftel kontinuierlich weiterentwickelt. Die OmniSound-Technologie kombiniert hochempfindliche 360-Grad-Mikrofone, leistungsfähige Lautsprecher, Vollduplex-Technologie sowie Echo- und Rauschunterdrückung. Damit ermöglicht OmniSound bei allen Konftel-Produkten HD-Qualität, insofern die verwendeten Netze breitbandige Übertragung unterstützen. HD-Technik nutzt im Vergleich zu herkömmlichen Telefonaten mindestens den doppelten Frequenzbereich: 50 Hz bis 7 kHz und mehr, statt 300 Hz bis 3,4 kHz. „HD-Sound liefert besonders natürlichen Klang, ohne Rauschen und Echos“, sagt Ralf Kalker, Vertriebsdirektor DACH bei Konftel. „Die Stimmlagen und -nuancen des Sprechers sind detailliert zu erkennen. Gespräche klingen natürlich und flüssig.“

Soundqualität ist strategisches Thema für Konftel

Aus dem Managementteam von Konftel wird Tommy Edlund, Director of Global Sales und Mitglied der Geschäftsleitung von Konftel, auf der CeBIT sein. „HD-Technologie ist für Konftel ein strategisches Thema, da die Klangqualität der entscheidende Faktor für den Erfolg von Telefon- und Videokonferenzen ist“, erklärt Tommy Edlund. „Beim Klang gibt es keine Kompromisse. Bereits kleinste Hintergrundgeräusche können Konferenzen erheblich stören.“ Dies bestätigt die aktuelle Kundenumfrage von Konftel: 87% der Befragten schätzen die Soundqualität als den wichtigsten Faktor bei Remote-Konferenzen ein, lediglich 6% Screensharing und nur 2% Videoqualität.

Konftel ist ein führender Hersteller von Konferenztelefonen und Konferenzausstattung. Seit 1988 ist es Ziel von Konftel, Menschen überall auf der Welt, unabhängig von der räumlichen Distanz, bei der Kommunikation zu unterstützen. Telefonkonferenzen tragen effektiv dazu bei, Zeit und Kosten zu sparen sowie die Umwelt zu schonen. Eine ausgezeichnete Soundqualität ist bei Telefonkonferenzen entscheidend, daher verfügen alle Konferenztelefone von Konftel über die patentierte OmniSound-Technologie. Die Produkte von Konftel werden weltweit unter dem Markenzeichen Konftel vertrieben, der Hauptsitz des Unternehmens ist Umeå in Schweden. Weitere Informationen zu Unternehmen und Produkten: www.konftel.com

Firmenkontakt
Konftel AB
Stefan Eriksson
Döbelnsgatan 19
SE-90106 Umeå
09545 308 23 700
09545 308 23 709
konftel@adremcom.com
www.konftel.de

Pressekontakt
Adremcom
Markus Diehl
Grabenstr. 31
96114 Hirschaid
09545 308 23 700
09545 308 23 709
konftel@adremcom.com
www.adremcom.com

Computer IT Software

Funkschau zeichnet Konftel 300Wx aus

3. Platz bei Funkschau Leserwahl zum „ITK-Produkt des Jahres“

Funkschau zeichnet Konftel 300Wx aus

Eric Weis (links), Funkschau, gratuliert Ralf Kalker (rechts), Vertriebsdirektor DACH bei Konftel

Das Konftel 300Wx DECT-Konferenztelefon belegt bei der Leserwahl der Fachzeitschrift Funkschau zum „ITK-Produkt des Jahres 2015“ den 3. Platz in der Kategorie Unified-Communications & Collaboration-Peripherie. Die Funkschau-Leserwahl ist eine der größten B2B-Umfragen in der ITK-Branche der Region DACH (Deutschland, Österreich und Schweiz). An der inzwischen siebten Funkschau Leserwahl beteiligten sich rund 6.300 Leser, die insgesamt knapp 44.400 Stimmen abgaben. Die Hersteller der Branche stellten sich der Abstimmung mit rund 180 Produkten in 16 Kategorien.

Top-Seller und High-end-Gerät für UC-Umgebungen

„Im Vorjahr sind wir mit dem Konftel 55W knapp am Treppchen vorbeigeschrammt“, sagt Ralf Kalker, Vertriebsdirektor DACH bei Konftel. „Umso mehr freuen wir uns heuer über den 3. Platz für das Konftel 300Wx, unser schnurloses DECT-Konferenztelefon und High-end-Gerät für UC-Umgebungen.“ Das Konftel 300Wx ist der Top-Seller von Konftel in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das DECT-Konferenztelefon ist in der Lage, SIP-Verbindungen oder analoge Telefonie mit VoIP-Verbindungen per PC und Gesprächen über Handys zu Telefonkonferenzen zusammenzuführen.

Flexibles DECT-Konferenztelefon mit kristallklarem Sound

Für den kristallklaren Klang des Konftel 300Wx sorgen die patentierte Konftel OmniSound Soundtechnologie und der CAT-iq-Standard. Hinzu kommen zahlreiche Mehrwert-Features wie ein Konferenzführer und eine Funktion zur Sprachaufzeichnung auf SD-Karte. Des Weiteren verfügt das Konftel 300Wx über Anschlüsse für Erweiterungsmikrofone, um große Konferenzräume mit bis zu 20 Personen abzudecken. Ein Akku ermöglicht den mobilen Einsatz mit bis zu 60 Stunden Sprech- und 270 Stunden Standby-Zeit. Das Konftel 300Wx ist kompatibel mit verschiedenen IP DECT Basisstationen, zum Beispiel von Gigaset, Unify und Swyx. In Verbindung mit der Konftel IP DECT 10 Basisstation oder einer entsprechenden Basisstation mit CAT-iq-Unterstützung ermöglicht das Konftel 300Wx Wideband-Soundqualität mit bis zu 7 kHz Bandbreite.

Konftel ist ein führender Hersteller von Konferenztelefonen und Konferenzausstattung. Seit 1988 ist es Ziel von Konftel, Menschen überall auf der Welt, unabhängig von der räumlichen Distanz, bei der Kommunikation zu unterstützen. Telefonkonferenzen tragen effektiv dazu bei, Zeit und Kosten zu sparen sowie die Umwelt zu schonen. Eine ausgezeichnete Soundqualität ist bei Telefonkonferenzen entscheidend, daher verfügen alle Konferenztelefone von Konftel über die patentierte OmniSound-Technologie. Die Produkte von Konftel werden weltweit unter dem Markenzeichen Konftel vertrieben, der Hauptsitz des Unternehmens ist Umeå in Schweden. Weitere Informationen zu Unternehmen und Produkten: www.konftel.com

Firmenkontakt
Konftel AB
Stefan Eriksson
Döbelnsgatan 19
SE-90106 Umeå
09545 308 23 700
09545 308 23 709
konftel@adremcom.com
www.konftel.de

Pressekontakt
Adremcom
Markus Diehl
Grabenstr. 31
96114 Hirschaid
09545 308 23 700
09545 308 23 709
konftel@adremcom.com
www.adremcom.com

Computer IT Software

Konftel ZTI

Einstecken und loslegen per Zero Touch Installation

Köln / Umeå, 05.03.2015. Ab sofort ist der neue Konftel ZTI Dienst (Zero Touch Installation) für die Konftel 300IP Konferenztelefone verfügbar. Konftel ZTI ist ein gehosteter, cloudbasierter Dienst, mit dem Fachhändler in der Lage sind, ihren Kunden IP-Konferenztelefone zu liefern, die nach dem Auspacken ohne spezielles Konfigurieren sofort einsatzbereit sind. Hierzu lassen sich die Geräte vor dem Versand zum Endkunden über ein Webportal vorbereiten. Dabei müssen die Geräte nicht ausgepackt werden. Es genügt, Seriennummern und MAC-Adressen online ins Webportal einzutragen. Da die Konfiguration vor Ort entfällt, profitieren sowohl die IT-Administratoren der Kunden als auch die Distributoren und Fachhändler von Konftel ZTI.

Konftel ZTI ermöglicht die einfache Auto-Provisionierung von Konftel 300IP Geräten. Sobald der Kunde das Konftel 300IP einschaltet und ans Netzwerk anschließt, verbindet der webbasierte Dienst das Konferenztelefon automatisch mit dem Provisioning-Server. Von dort lädt das Konftel 300IP sämtliche Einstellungen herunter. Das Verfahren ist bewährt und bei IT-Equipment in Netzwerken bereits weit verbreitet. Jetzt lassen sich die Konferenztelefone von Konftel mit ebenso effizienten Werkzeugen verwalten. Neuinstallationen, Austauschaktionen und Software-Upgrades werden deutlich einfacher.

Konftel ZTI funktioniert auf Konftel 300IP Konferenztelefonen mit Software-Stand 2.4.1 oder höher. Die aktuelle Software lässt sich jederzeit kostenfrei aus dem Internet herunterladen: www.konftel.com/upgrade.

Über Konftel
Konftel ist der führende Hersteller von Konferenztelefonen mit dem weltweit größten Wachstum. Seit 1988 ist es Ziel von Konftel, Menschen überall auf der Welt, unabhängig von der räumlichen Distanz, bei der Kommunikation zu unterstützen. Telefonkonferenzen tragen effektiv dazu bei, Zeit und Kosten zu sparen sowie die Umwelt zu schonen. Eine ausgezeichnete Tonqualität ist bei Telefonkonferenzen entscheidend, daher verfügen alle Konferenztelefone von Konftel über das patentierte Soundsystem Omnisound. Die Produkte von Konftel werden weltweit unter dem Markenzeichen Konftel vertrieben, die Hauptverwaltung des Unternehmens sitzt im nordschwedischen Umeå. Weitere Informationen zu Unternehmen und Produkten: www.konftel.com

Firmenkontakt
Konftel AB
Marinette Isaksson
Döbelnsgatan 19
90106 Umeå
+46 (0)90 70 64 70
marinette.isaksson@konftel.com
http://www.konftel.de

Pressekontakt
Adremcom
Markus Diehl
Grabenstr. 31
96114 Hirschaid
09545 30823700
markus.diehl@adremcom.de
http://www.adremcom.com

Computer IT Software

Konftel 220 ab sofort verfügbar

Neues analoges Einsteigermodell mit perfekter Audioqualität

Konftel 220 ab sofort verfügbar

Das Konftel 220 ist ab sofort verfügbar: einfache Ausstattung, analoger Anschluss, perfekter Klang

Köln / Umeå, 10.02.2015. Das analoge Konferenztelefon Konftel 220 ist ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar. Das Konftel 220 ist ein analoges Konferenztelefon, bei dem perfekte Soundqualität und leichte Bedienbarkeit im Mittelpunkt stehen. Die Soundqualität des Konftel 220 basiert auf der patentierten Konftel OmniSound HD Technologie. Verbunden mit einem analogen Anschluss lässt sich das Gerät sofort intuitiv bedienen. Das Konftel 220 verzichtet konsequent auf sämtliche Zusatzfunktionen, wie sie die Geräte der Konftel 300 und Konftel 55 Serien auszeichnen. Ziel ist es, eine möglichst einfache Lösung mit perfekter Soundqualität zu liefern.

Analoges Konferenztelefon für den Einsteigerbereich

Das Konftel 220 ist das ideale Einsteigergerät für kleine und mittlere Besprechungsräume. Durch den analogen Anschluss ist es für viele Anwendungsfälle flexibel einsetzbar. Um Konferenzen schnell und einfach zu starten, bietet es fünf Kurzwahltasten, die sich mit festen Rufnummern belegen lassen. „Das Konftel 220 basiert auf demselben Konzept und Gehäusedesign wie die Geräte der Konftel 300 Serie“, sagt Ralf Kalker, Vertriebsdirektor DACH bei Konftel. „Bei einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis liefert es frisches, skandinavisches Design und perfekte Audioqualität mit OmniSound HD Technologie.“ Das Einsteigermodell in die analoge Produktlinie von Konftel war bisher das Konftel 100. Das Konftel 220 ersetzt das Konftel 100. Wie bei allen Modellen gewährt Konftel zwei Jahre Garantie.

Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz

„In der Vertriebsregion DACH sprechen wir mit dem Konftel 220 vor allem kleine und mittelständische Unternehmen an sowie Kunden, die viele Konferenztelefone in mehreren Besprechungsräumen und persönlichen Büros einsetzen“, sagt Ralf Kalker. „Für diese Anwendungen ist das Konftel 220 optimal geeignet. Es ist leicht anzuschließen und ohne jede Einweisung oder Anleitung sofort zu nutzen. Dabei bietet es dieselbe Audioqualität wie die Geräte der Konftel 300 und Konftel 55 Serien.“ In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist das Konftel 220 über die Distributoren Allnet, Also, Eltax, Herweck, Komsa Systems, Michael Telecom, stelecom, Suprag und Vitec erhältlich.

Über Konftel
Konftel ist der führende Hersteller von Konferenztelefonen mit dem weltweit größten Wachstum. Seit 1988 ist es Ziel von Konftel, Menschen überall auf der Welt, unabhängig von der räumlichen Distanz, bei der Kommunikation zu unterstützen. Telefonkonferenzen tragen effektiv dazu bei, Zeit und Kosten zu sparen sowie die Umwelt zu schonen. Eine ausgezeichnete Tonqualität ist bei Telefonkonferenzen entscheidend, daher verfügen alle Konferenztelefone von Konftel über das patentierte Soundsystem Omnisound. Die Produkte von Konftel werden weltweit unter dem Markenzeichen Konftel vertrieben, die Hauptverwaltung des Unternehmens sitzt im nordschwedischen Umeå. Weitere Informationen zu Unternehmen und Produkten: www.konftel.com

Firmenkontakt
Konftel AB
Marinette Isaksson
Döbelnsgatan 19
90106 Umeå
+46 (0)90 70 64 70
marinette.isaksson@konftel.com
http://www.konftel.de

Pressekontakt
Adremcom
Markus Diehl
Grabenstr. 31
96114 Hirschaid
09545 30823700
markus.diehl@adremcom.de
http://www.adremcom.com

Computer IT Software

KOMSA holt das Double

Konftel Awards 2013 für Umsatz und Wachstum gehen nach Sachsen

KOMSA holt das Double

Dirk Gottschalk(links) und Uwe Bauer(rechts) nehmen die Awards von Ralf Kalker(Mitte) in Empfang

Die KOMSA Kommunikation Sachsen AG gewinnt beide Konftel Partner Awards 2013 für die Region DACH. Den Best Konftel Partner Award für den höchsten Umsatz in der Region gewinnt KOMSA bereits zum fünften Mal in Folge. Den Konftel Growth Award erhält KOMSA für den stärksten Umsatzzuwachs. Der Distributor aus Sachsen führt seinen Erfolg auf Differenzierung durch Fachkompetenz, Komplettlösungen und eine leistungsfähige Logistik zurück. Konftel sieht bei seinen Distributoren in Deutschland, Österreich und der Schweiz für 2014 und 2015 Potential für weiteres Wachstum, getrieben von webbasierten Konferenzlösungen sowie mittelständischen und großen Unternehmen.

Umsatzstärkster Distributor mit stärkstem Wachstum
KOMSA hat den Best Konftel Partner Award für den höchsten Umsatz in der Vertriebsregion DACH seit 2009 ununterbrochen gewonnen. 2012 war der Konftel Growth Award noch in die Schweiz gegangen. In diesem Jahr konnte KOMSA den Growth Award ebenfalls nach Sachsen holen. „Es ist großartig, wie die KOMSA AG auf diesem Umsatzniveau zusätzlich mit dem stärksten Wachstum glänzt“, sagt Ralf Kalker, Vertriebsdirektor DACH bei Konftel. „Dies spornt die anderen Distributoren weiter an, denn der Markt für Konfe-renztelefone gibt hohe Zuwächse her. Im internationalen Vergleich besteht in der Region DACH noch immer Nachholbedarf beim Einsatz von Konferenz-telefonen.“

Erfolg durch Differenzierung
KOMSA führt den Erfolg auf Differenzierung durch besondere Leistungen zurück: „Wir fallen durch die Fachkompetenz unserer Berater auf sowie durch die Angebote kompletter Pakete aus einer Hand und eine besonders schnelle und effiziente Belieferung“, erklärt Dirk Gottschalk, Produktmanager bei KOMSA. „Alle Fachberater von KOMSA sind für die Produkte unserer Hersteller speziell ausgebildet. Mit dieser Kompetenz bieten wir unseren Systemhauspartnern maßgeschneiderte Lösungen, zum Beispiel TK-Systeme mit den geeigneten Endgeräten, Headsets sowie Konftels mit opti-mal ausgewählten Erweiterungsmikrofonen und Anschlussoptionen. Für die perfekte Belieferung sorgt unser bis 23 Uhr besetztes Logistikzentrum mit moderner IT und Lagertechnik.“

Weiteres Wachstum erwartet
Für 2014 und 2015 erwartet Konftel weiter steigende Umsätze über seine Distributoren in Deutschland, Österreich und der Schweiz. „Der Markt wächst weltweit seit Jahren kontinuierlich. Für die Region DACH gilt dies in beson-ders hohem Maße“, erklärt Ralf Kalker. „Neben Wachstum bei den Konftel 55 Geräten für webbasierte Konferenzen, zum Beispiel mit Skype, Microsoft Lync, Citrix GoTo Meeting, Radvision Scopia oder der Telekom-Lösung Vi-deo Meet, erwarten wir ein deutliches Wachstum im Geschäft mit den Gerä-ten der Konftel 300er Serie. Großes Potential sehen wir hier im gehobenen Mittelstand und bei großen Unternehmen.“
Bildquelle:kein externes Copyright

Über Konftel
Konftel ist der führende Hersteller von Konferenztelefonen mit dem weltweit größten Wachstum. Seit 1988 ist es Ziel von Konftel, Menschen überall auf der Welt, unabhängig von der räumlichen Distanz, bei der Kommunikation zu unterstützen. Telefonkonferenzen tragen effektiv dazu bei, Zeit und Kosten zu sparen sowie die Umwelt zu schonen. Eine ausgezeichnete Tonqualität ist bei Telefonkonferenzen entscheidend, daher verfügen alle Konferenztelefone von Konftel über das patentierte Soundsystem Omnisound. Die Produkte von Konftel werden weltweit unter dem Markenzeichen Konftel vertrieben, die Hauptverwaltung des Unternehmens sitzt im nordschwedischen Umeå. Weitere Informationen zu Unternehmen und Produkten: www.konftel.com

Konftel AB
Marinette Isaksson
Döbelnsgatan 19
90106 Umeå
+46 (0)90 70 64 70
marinette.isaksson@konftel.com
http://www.konftel.de

Adremcom
Markus Diehl
Grabenstr. 31
96114 Hirschaid
09545 30823700
markus.diehl@adremcom.de
http://www.adremcom.com

Computer IT Software

Zukunftssicher durch Software-Upgrades

Konftel 55 unterstützt Funktionen von Microsoft Lync

Zukunftssicher durch Software-Upgrades

Konftel 55 mit Microsoft Lync

Für die Konferenztelefone der Konftel 55 Serie steht eine neue Software zum kostenfreien Download bereit. Sie stattet die Geräte mit einer aktualisierten Benutzeroberfläche aus und unterstützt Funktionen von Microsoft Lync. Zum Beispiel lassen sich Anrufe per Lync direkt über den Touchscreen des Konftel 55 einleiten, annehmen und beenden oder Anrufinformationen aus Lync anzeigen. Konftel stellt regelmäßig kostenlose Upgrades zur Verfügung, um sicherzustellen, dass die Konftel 55 Konferenztelefone mit allen gängigen Endgeräten und Kommunikationslösungen kompatibel sind.

Upgrade per USB

Das Software-Upgrade erfolgt über die USB-Schnittstelle des Konftel 55. Nach der Installation erscheint der Touchscreen des Konftel 55 im aktualisierten Design mit der neuen Oberfläche für Microsoft Lync. Die Lync-Oberfläche enthält ein großes Tastenfeld und zusätzliche Icons. Damit lassen sich zum Beispiel Anrufe direkt starten, annehmen und beenden. Zudem zeigt das Konftel 55 Anrufinformationen aus Lync, darunter den Namen des Gesprächspartners sowie Thema und Dauer des Telefonats. Hinzu kommen aus dem Kalender von Lync übernommene Präsenzinformationen, ein Icon für Wahlwiederholungen und ein direkter Voicemail-Zugriff.

Optimal für Lync-Umgebungen

„Mit dem Software-Upgrade bieten wir das optimale Konferenztelefon für Lync-Umgebungen in Besprechungsräumen fast jeder Größe“, sagt Ralf Kalker, Vertriebsdirektor DACH bei Konftel . „Die Konftel 55 Serie eignet sich für Einzelbüros ebenso wie Räume mit bis zu sechs Personen, mit Erweiterungsmikrofonen für Räume mit bis zu 16 Personen.“

Kontinuierliche kostenfreie Upgrades

Bei Telefonkonferenzen kommen häufig Computer, Smartphones, Tablets und Desktop-Telefone in Verbindung mit Kommunikationslösungen wie Lync, Skype, GoTo Meeting oder Scopia zum Einsatz. Die Konferenztelefone der Konftel 55 Serie sind dafür entwickelt, mit diesen Geräten und Anwendungen Schritt zu halten. „Ein Konftel 55 lässt sich per Telefonkabel, USB oder Bluetooth an alle gängigen Endgeräte anschließen. Durch kontinuierliche, kostenfreie Software-Upgrades schöpft es das ständig steigende Potential der Endgeräte und Kommunikationslösungen voll aus“, sagt Ralf Kalker. „Ein Konftel 55 ist mit künftigen Generationen von Smartphones und Tablets oder Audio-, Video- und Präsentations-Lösungen einsetzbar. Upgrades machen die Konftel 55 Serie zukunftssicher.“
Bildquelle:kein externes Copyright

Über Konftel
Konftel ist der führende Hersteller von Konferenztelefonen mit dem weltweit größten Wachstum. Seit 1988 ist es Ziel von Konftel, Menschen überall auf der Welt, unabhängig von der räumlichen Distanz, bei der Kommunikation zu unterstützen. Telefonkonferenzen tragen effektiv dazu bei, Zeit und Kosten zu sparen sowie die Umwelt zu schonen. Eine ausgezeichnete Tonqualität ist bei Telefonkonferenzen entscheidend, daher verfügen alle Konferenztelefone von Konftel über das patentierte Soundsystem Omnisound. Die Produkte von Konftel werden weltweit unter dem Markenzeichen Konftel vertrieben, die Hauptverwaltung des Unternehmens sitzt im nordschwedischen Umeå. Weitere Informationen zu Unternehmen und Produkten: www.konftel.com

Kontakt
Konftel AB
Marinette Isaksson
Döbelnsgatan 19
90106 Umeå
+46 (0)90 70 64 70
marinette.isaksson@konftel.com
http://www.konftel.de

Pressekontakt:
Adremcom
Markus Diehl
Grabenstr. 31
96114 Hirschaid
09545 30823700
markus.diehl@adremcom.de
http://www.adremcom.com

Computer IT Software

Konferenzen ohne Leitungen und Steckdosen

Neues Konftel 300Wx Konferenztelefon für DECT-Netze

Konferenzen ohne Leitungen und Steckdosen

Konftel-300Wx-Konferenztelefon-fuer-Telefonkonferenzen

Köln / Umeå, 05.12.2013. Mit dem neuen Konftel 300Wx Konferenztelefon finden Telefonkonferenzen unabhängig von Telefonleitungen und Steckdosen statt. Das Gerät verfügt über einen Akku und lässt sich mit drahtlosen Telefonnetzen (DECT, Digital Enhanced Cordless Telecommunications) verbinden. Im Vergleich zum DECT-Konferenztelefon Konftel 300W unterstützt das Konftel 300Wx neben dem GAP-Standard den CAT-iq-Standard. Auf diese Weise ist es mit noch mehr Basisstationen kompatibel und ermöglicht Breitbandsound bis 7 kHz. Des Weiteren verfügt das Konftel 300Wx über Anschlüsse für Erweiterungsmikrofone. Das Gerät ist ab sofort über die Distributoren Allnet, Herweck, Komsa, Michael Telecom, Also / NT plus, Suprag und Vitec im Fachhandel verfügbar.

Neuer DECT-Standard
„Der CAT-iq-Standard ermöglicht an jedem Ort innerhalb des Unternehmens Telefonkonferenzen mit Breitband-Sound“, sagt Ralf Kalker, Vertriebsdirektor DACH bei Konftel. „Gleichzeitig sorgt der GAP-Standard dafür, dass das Konferenztelefon mit DECT-Systemen aller gängigen Hersteller kompatibel ist.“ Die maximale Soundqualität mit einer Bandbreite bis 7 kHz erzielt das Konftel 300Wx zusammen mit einer Konftel DECT-Basisstation oder der Basisstation eines beliebigen Herstellers, die CAT-iq unterstützt. Des Weiteren sind Verbindungen auf Grundlage des CAT-iq-Standards besonders abhörsicher und stabil. Sie lassen sich zum Beispiel nicht durch Bluetooth oder WLAN stören.

Mobil im Unternehmen
„Mobile Konferenztechnik im Unternehmen ist zunehmend gefragt“, sagt Ralf Kalker. „Ein Konftel 300Wx ist die ideale Lösung, wenn zum Beispiel in der Fertigungshalle eine Telefonkonferenz mit dem Techniker eines Anlagenherstellers stattfinden soll.“ Darüber hinaus ist ein transportables DECT-Konferenztelefon hilfreich, wenn nicht alle Besprechungsräume im Unternehmen über fest installierte Konferenztelefone verfügen. Bei angeschlossenen Erweiterungsmikrofonen können diese Räume bis zu 70 Quadratmetern groß sein und etwa 16 Personen Platz bieten. In die Ladestation muss das Konftel 300Wx dank des LI-Ionen Akkus erst nach bis zu 60 Stunden Sprechzeit bei voller Leistung oder einer Standby-Zeit von 270 Stunden. Damit kann das Gerät mehr als eine Arbeitswoche ununterbrochen im Einsatz bleiben.

Anschlüsse kombinieren
Zusätzlich zum DECT-Anschluss bietet das Konftel 300Wx einen Anschluss für ein Handy und einen USB-Anschluss für VoIP-Verbindungen per Computer. Ist das Konftel 300Wx gleichzeitig mit mehreren Anschlüssen verbunden, kann es diese in Konferenzen zusammenführen oder flexibel zwischen den Verbindungen wechseln. „Mit der integrierten Bridge-Funktion lassen sich Konferenzen einfach herstellen“, sagt Ralf Kalker. „Der Mitarbeiter ruft einen Teilnehmer über die DECT-Verbindung an, den anderen per VoIP. Darauf steckt er das USB-Kabel am Konftel und am Computer ein. Augenblicklich steht die Konferenz.“

Weitere intelligente Funktionen
Zusätzlich verfügt das Konftel 300Wx über die gewohnten, intelligenten Funktionen der Konftel 300 Serie, die Konferenzen einfach und effizient machen: Gespräche lassen sich auf SD-Karte aufzeichnen, um sie später abzuhören, auf den Computer zu übertragen oder Kollegen zur Verfügung zu stellen. Kontakte für wiederkehrende Konferenzen, zum Beispiel für das wöchentliche Vertriebsmeeting, speichert der Mitarbeiter mit dem integrierten Konferenzführer, um sie später auf Knopfdruck einzuwählen.

Technische Daten Konftel 300Wx

– Anschluss an DECT-Systeme (GAP- und CAT-iq-Standards)
– Anschluss an Computer (USB) und Handy
– Bridge-Funktion (Anschlüsse kombinieren und wechseln)
– Akku (bis 60 Stunden Sprechzeit / bis 270 Stunden Standby)
– Anschluss für Erweiterungsmikrofone
– Gesprächsaufzeichnung auf SD-Karte
– Konferenzführer für Einwahl auf Knopfdruck
– Integriertes Telefonbuch
– Omnisound HD Soundtechnologie
– Updatefähige Software
– Ladestation enthalten
– 2 Jahre Garantie

Über Konftel
Konftel ist der führende Hersteller von Konferenztelefonen mit dem weltweit größten Wachstum. Seit 1988 ist es Ziel von Konftel, Menschen überall auf der Welt, unabhängig von der räumlichen Distanz, bei der Kommunikation zu unterstützen. Telefonkonferenzen tragen effektiv dazu bei, Zeit und Kosten zu sparen sowie die Umwelt zu schonen. Eine ausgezeichnete Tonqualität ist bei Telefonkonferenzen entscheidend, daher verfügen alle Konferenztelefone von Konftel über das patentierte Soundsystem Omnisound. Die Produkte von Konftel werden weltweit unter dem Markenzeichen Konftel vertrieben, die Hauptverwaltung des Unternehmens sitzt im nordschwedischen Umeå. Weitere Informationen zu Unternehmen und Produkten: www.konftel.com

Kontakt
Konftel AB
Marinette Isaksson
Döbelnsgatan 19
90106 Umeå
+46 (0)90 70 64 70
marinette.isaksson@konftel.com
http://www.konftel.de

Pressekontakt:
Adremcom
Markus Diehl
Grabenstr. 31
96114 Hirschaid
09545 30823700
markus.diehl@adremcom.de
http://www.adremcom.com

Elektronik Medien Kommunikation

Komsa und Suprag punkten mit Kundenbetreuung

Konftel Awards 2012 gehen an Komsa Systems und Suprag

Komsa und Suprag punkten mit Kundenbetreuung

Rolf Mittag und Dirk Gottschalk nehmen die Auszeichnung entgegen.

Köln / Umeå, 28.05.2013. Komsa Systems und Suprag gewinnen die Konftel Awards 2012. Der sächsische Distributor Komsa Systems hat 2012 den höchsten Umsatz aller Konftel Partner in der Region DACH (Deutschland, Österreich und Schweiz) erzielt. Damit gewinnt Komsa den Best Konftel Partner Award zum vierten Mal in Folge. Die schweizerische Suprag erhält den erstmals in der Region DACH verliehenen Konftel Growth Award für den stärksten Umsatzzuwachs in der Region. Komsa und Suprag punkten mit Kundenbetreuung: Komsa bietet Fachhandelspartnern kundenspezifisch angepasste Komplettlösungen und umfassenden technischen Support. Suprag setzt auf intensive Beratung und persönlichen Projektsupport. Beide Partner profitieren von einem ungebrochen starken Wachstum des Marktes für Lösungen für Audio- und Videokonferenzen, insbesondere bei webbasierten Konferenzen.
Komsa in Deutschland, Suprag in der Schweiz
„Seit vier Jahren gewinnt Komsa Systems regelmäßig den Best Konftel Partner Award für den höchsten Umsatz in der Vertriebsregion“, sagt Ralf Kalker, Verkaufsdirektor bei Konftel für die Region DACH. „Komsa gehört weltweit zu unseren stärksten Vertriebspartnern. Bisher war Komsa schwer einzuholen.“ In diesem Jahr gibt es den Award in der Region DACH erstmals in einer zweiten Kategorie für den stärksten Umsatzzuwachs. Damit zeichnet Konftel besonders dynamische Distributoren aus, unabhängig von ihrer absoluten Größe. „Suprag ist im internationalen Vergleich ein mittlerer Distributor, der seinen Umsatz 2012 beeindruckend ausgebaut hat“, sagt Kalker. „In der Schweiz ist Suprag als Konftel Distributor ähnlich stark aufgestellt wie Komsa in Deutschland.“
Erfolgsfaktoren bei Komsa und Suprag
Den Erfolg von Komsa Systems erklärt Geschäftsführer Rolf Mittag: „Wir verstehen uns als Value Added Reseller. Wir bieten unseren Fachhandelspartnern nicht nur Produkte, sondern unmittelbar einsetzbare Komplettlösungen mit umfassendem technischem Support. In diese Lösungen lassen sich die Konferenztelefone von Konftel perfekt integrieren.“ Suprag führt das starke Wachstum in der Schweiz auf die allgemeine Entwicklung des Marktes und eigene Stärken zurück: „Der Trend zu Audio- und Videokonferenzen anstatt langer Geschäftsreisen wird immer stärker. Dies gilt insbesondere für die Schweiz mit ihrer international stark vernetzten Wirtschaft“, erklärt Stefan Tabord, Technical Sales Director bei Suprag. „Mit den Konferenztelefonen von Konftel sprechen wir diesen Wachstumsmarkt an. Dabei zeichnen wir uns durch besonders intensive Beratung und persönlichen Projektsupport aus.“
Webbasierte Audio- und Videokonferenzen treiben Wachstum
„Der Markt für Konferenztelefone ist seit Jahren ein Wachstumsmarkt“, sagt Ralf Kalker. „Aktuell nehmen vor allem Lösungen für webbasierte Konferenzen zu, zum Beispiel für Skype, Microsoft Lync, Citrix GoTo Meeting, Radvision Scopia oder die Telekom-Lösung Video Meet. Für diese Anwendung haben wir mit der Konftel 55 Produktfamilie die passenden Geräte auf den Markt gebracht.“ Ein Konftel 55W lässt sich zum Beispiel per USB, Bluetooth oder Telefonkabel an alle gängigen Endgeräte anschließen: Computer, Tablets, Smartphones oder Desktop-Telefone. „Kommt das Konftel 55W bei einer Videokonferenz mit Skype zum Einsatz, kann es einen weiteren Teilnehmer über ein Desktop- oder Mobiltelefon in die Konferenz integrieren“, erklärt Kalker. „In jedem Fall sorgt es durch professionelle Soundtechnologie für eine herausragende Sprachqualität, die bei webbasierten Konferenzen bisher häufig fehlt.“

Über Konftel
Konftel ist der führende Hersteller von Konferenztelefonen mit dem weltweit größten Wachstum. Seit 1988 ist es Ziel von Konftel, Menschen überall auf der Welt, unabhängig von der räumlichen Distanz, bei der Kommunikation zu unterstützen. Telefonkonferenzen tragen effektiv dazu bei, Zeit und Kosten zu sparen sowie die Umwelt zu schonen. Eine ausgezeichnete Tonqualität ist bei Telefonkonferenzen entscheidend, daher verfügen alle Konferenztelefone von Konftel über das patentierte Soundsystem Omnisound. Die Produkte von Konftel werden weltweit unter dem Markenzeichen Konftel vertrieben, die Hauptverwaltung des Unternehmens sitzt im nordschwedischen Umeå. Weitere Informationen zu Unternehmen und Produkten: www.konftel.com

Kontakt
Konftel AB
Marinette Isaksson
Döbelnsgatan 19
90106 Umeå
+46 (0)90 70 64 70
marinette.isaksson@konftel.com
http://www.konftel.de

Pressekontakt:
Adremcom
Markus Diehl
Grabenstr. 31
96114 Hirschaid
09545 30823700
markus.diehl@adremcom.de
http://www.adremcom.com

Computer IT Software

Einführungsaktion für Konftel 55 Geräte

„5+1“ – fünf Konftel 55 Konferenztelefone kaufen, sechs bekommen

Einführungsaktion für Konftel 55 Geräte

Konftel 55 Konferenztelefon

Köln / Umeå, 26.03.2013. Die neuen Konftel 55 und Konftel 55W Konferenztelefone sind im Fachhandel verfügbar. Den Verkaufsstart läutet Konftel mit der „5+1“ Aktion ein: Kauft ein Fachhändler bei einem der Konftel Distributoren fünf Geräte, erhält er ein sechstes als kostenfreies Demogerät. In Deutschland sind die Konftel 55 und Konftel 55W Konferenztelefone bei den Distributoren Allnet, Herweck, Komsa Systems, Michael Telecom, NT Plus und Vitec erhältlich. Für Unified Communications (UC) optimiert bieten sie gleichzeitig einsetzbare Anschlüsse für Desktop- und Mobiltelefone sowie PCs und Headsets: Das Konferenztelefon führt alle Anschlüsse zusammen und wird zum UC Hub auf dem Besprechungstisch. Natürliche Soundqualität garantiert dabei die Omnisound HD Technologie. Der empfohlene Endkundenpreis des Konftel 55 liegt bei 449 Euro, des Konftel 55W bei 549 Euro.

Fünf kaufen, sechs bekommen

„Ob im Konferenzraum, im Büro, zu Hause oder unterwegs, ob per Festnetz, Mobilfunk oder VoIP, die Geräte der Konftel 55 Serie eignen sich für fast jedes Einsatzszenario“, sagt Ralf Kalker. „Viele Unternehmen schaffen gleich mehrere Geräte an, um die wichtigsten Büros und Besprechungsräume auszustatten.“ Um kleinen und mittleren Fachhändlern den Einstieg in dieses Geschäft zu erleichtern, bietet Konftel gemeinsam mit den Distributoren die „5+1“ Einführungsaktion. Die Aktion läuft bis 17. Mai 2013.

Vielseitig einsetzbare Konferenztelefone

„Wir wollten ein Produkt entwickeln, das mit allen modernen Kommunikationsmitteln funktioniert, vom Computer, Desktop- und Mobiltelefon bis hin zu VoIP. Es sollte einfach zu bedienen sein, perfekten Sound bieten und gut aussehen“, sagt Tommy Edlund, Product Manager bei Konftel. Die Konferenztelefone der Konftel 55 Serie lassen sich per Adapter an Desktop-Telefone (analog, ISDN, VoIP) und per USB an PCs anschließen. Für den mobilen Einsatz verfügen sie über einen Anschluss für Handys und einen Akku. Zusätzlich bietet das Konftel 55W Bluetooth. Die Konftel 55 und Konftel 55W Geräte sind für Räume bis circa 30 qm geeignet. Mit Zusatzmikrofonen deckt das Konftel 55W Räume bis circa 60 qm ab. Beide Geräte sind in der Lage, Konferenzen auf SDHC-Karte (bis 32 GB) aufzuzeichnen.

UC Hub auf dem Besprechungstisch

„Es gibt einen großen Hype um Collaboration und Unified Communications (UC). Fakt ist: Das Konftel 55 ist Collaboration. Es bietet eine einheitliche Kommunikationsplattform und ist mit allen Geräten einsetzbar“, sagt Tommy Edlund. Gleichzeitig angeschlossen an Desktop-Telefon, Handy und PC führt das Konferenztelefon mehrere Teilnehmer zu einer Konferenz zusammen. Verwalten lässt sich die Konferenz intuitiv per Touchscreen. Auf diese Weise funktioniert das Konftel 55 als UC Hub auf dem Besprechungstisch.

PC-basierte Konferenzen mit klarer Akustik

„Kommen für Konferenzen PC-basierte Anwendungen wie Skype, Lync oder Vidyo zum Einsatz, waren bisher die Endgeräte ein Schwachpunkt“, erklärt Ralf Kalker, Vertriebsdirektor DACH bei Konftel. „PC- und USB-Lautsprecher setzten der Soundqualität klare Grenzen.“ Durch die patentierte Omnisound HD Technologie ermöglichen die Geräte der Konftel 55 Serie eine Soundqualität wie im persönlichen Gespräch. Omnisound HD unterstützt Bandbreiten bis 24 MHz und bietet Vollduplex beim Freisprechen. Gleichzeitig garantieren hochsensible, omnidirektionale Mikrofone eine zuverlässige Sprachaufnahme. „Mit einem Gerät der Konftel 55 Serie konzentrieren sich die Teilnehmer der Audio-Video-Konferenz auf den Inhalt der Konferenz, nicht mehr auf die Akustik“, sagt Ralf Kalker.

Modellübersicht

Konftel 55
Omnisound HD
Anschluss für Mobiltelefon (Kabel erforderlich)
Anschluss für Desktop-Telefon (Adapter erforderlich)
Anschluss für PC (USB-Kabel mitgeliefert)
Anschluss für Headset (3,5 mm-Buchse)
Akku (mitgeliefert)
Sprachaufzeichnung auf SDHC-Karte (Karte erforderlich)
Softwareupdates per Web

Konftel 55W
Omnisound HD
Anschluss für Mobiltelefon (Kabel erforderlich)
Anschluss für Desktop-Telefon (Adapter erforderlich)
Anschluss für PC (USB-Kabel mitgeliefert)
Anschluss für Headset (3,5 mm-Buchse)
Akku (mitgeliefert)
Sprachaufzeichnung auf SDHC-Karte (Karte erforderlich)
Softwareupdates per Web
Bluetooth
Anschluss für zusätzliche Mikrofone

Über Konftel
Konftel ist der führende Hersteller von Konferenztelefonen mit dem weltweit größten Wachstum. Seit 1988 ist es Ziel von Konftel, Menschen überall auf der Welt, unabhängig von der räumlichen Distanz, bei der Kommunikation zu unterstützen. Telefonkonferenzen tragen effektiv dazu bei, Zeit und Kosten zu sparen sowie die Umwelt zu schonen. Eine ausgezeichnete Tonqualität ist bei Telefonkonferenzen entscheidend, daher verfügen alle Konferenztelefone von Konftel über das patentierte Soundsystem Omnisound. Die Produkte von Konftel werden weltweit unter dem Markenzeichen Konftel vertrieben, die Hauptverwaltung des Unternehmens sitzt im nordschwedischen Umeå. Weitere Informationen zu Unternehmen und Produkten: www.konftel.com

Kontakt
Konftel AB
Marinette Isaksson
Döbelnsgatan 19
90106 Umeå
+46 (0)90 70 64 70
marinette.isaksson@konftel.com
http://www.konftel.de

Pressekontakt:
Adremcom
Markus Diehl
Grabenstr. 31
96114 Hirschaid
09545 30823700
markus.diehl@adremcom.de
http://www.adremcom.com