Tag Archives: Konferenz

Computer IT Software

EWMD Internationale Konferenz 2017

Diskussion zu Herausforderungen der neuen Medienwelt

EWMD Internationale Konferenz 2017

EWMD Internationale Konferenz 2017 (Bildquelle: EWMD)

Wie verändert die Digitalisierung unsere Kommunikation und welchen Einfluss haben Medien im Zeitalter 4.0? Diesen Fragen stellt sich die diesjährige Internationale Konferenz des Frauen-Business-Netzwerks EWMD. Unter dem Motto „Brave New Media World“ findet sie vom 22. – 24. September auf dem Firmengelände des forschenden Pharmaunternehmens Boehringer Ingelheim in Ingelheim statt.

Hochkarätige Expertinnen und Experten aus der Unternehmens- und Medienwelt sowie aus der Wissenschaft stellen ihre Erkenntnisse vor und diskutieren in Workshops mit den Teilnehmenden über Zukunftsszenarien zu diesem Themenkreis.
Gastgeber Boehringer Ingelheim ist Unternehmensmitglied bei EWMD und sieht eine hohe Aktualität für das Thema. Simone Menne, Mitglied der Unternehmensleitung mit Verantwortung für Finanzen bei Boehringer Ingelheim, wird die Konferenz eröffnen. „Heute erfolgt die Kommunikation zu Themen aus dem politischen, industriellen oder privaten Umfeld auf vielen Kanälen – und das gleichzeitig und wesentlich schneller als früher. Die Frage, wie sich diese Kommunikationsprozesse und die Rolle der etablierten und sozialen Medien entwickeln, gewinnt daher immer stärker an Bedeutung für ein globales Unternehmen wie Boehringer Ingelheim“, erklärt sie. „Auf der Konferenz können wir gemeinsam diskutieren, wie sich diese veränderte Art der Kommunikation auf das für uns hoch relevante Thema der Vielfalt auswirkt.“

Als Expertinnen und Experten der Medienwelt werden Eva-Maria Bauch, Geschäftsführerin von Gruner+Jahr Digital Products, mit dem Thema „Kurs halten bei rauer See – Strategien für die digitale Medienwelt“ sowie Marco Maas, Datenjournalist und Medien-Entrepreneur, zum sehr aktuellen Thema der „falschen Nachrichten“ erwartet. Sein Vortrag „Why Fake News is not the real issue“ untersucht die Gründe, warum „Falschmeldungen“ nicht das eigentliche Problem sind.
In Dialogrunden werden Professorin Dr. Katharina Zweig, Technische Universität Kaiserslautern, Dr. Dorothee Beck, Philipps-Universität Marburg, zusammen mit Judith von Gordon, Head of Global Media & PR Boehringer Ingelheim sowie Marco Maas und den Teilnehmenden über zukünftige Herausforderungen bei den Themen Kommunikation und Medien diskutieren.
Die Veranstaltung wird von Jacki Davis moderiert, einer erfahrenen Journalistin, Rednerin und Moderatorin aus Brüssel. Davis ist Mitglied im Governing Board des Think Tanks „European Policy Centre“ und ist in die Veränderungen der Medienwelt stark auf EU-Ebene eingebunden.

Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein vernetzungsfreundliches Rahmenprogramm. Die Konferenz endet für Gäste mit einer Abendveranstaltung „Dinner & Dance“ auf dem Rhein am 23. September.

Weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten unter: www.conference2017.ewmd.org

European Women“s Management Development International Network (EWMD) ist ein internationales Business-Netzwerk das 1984 von einer Gruppe Europäischer Frauen mit Unterstützung der EFMD (the European Foundation for Management Development) in Brüssel gegründet wurde. Die wichtigsten Ziele von EWMD sind: eine bessere Sichtbarkeit qualifizierter Frauen in Führungspositionen in allen Bereichen und Organisationen; die Steigerung des Qualitätsstandards im Management; die Bereicherung der Managementkultur durch mehr Frauen und eine größere Vielfalt; die aktive Beteiligung an politischen Diskussionen sowie die Unterstützung wissenschaftlicher Arbeit zu EWMD-Themen auf internationalem Level. EWMD ist mit fast 900 individuellen und Firmen-Mitgliedern in 14 Ländern in Europa und weltweit vertreten. In mehr als 40 Europäischen Städten sind die Mitglieder in den regionalen EWMD-Chaptern aktiv. EWMD-Aktivitäten umfassen u.a. Netzwerk-Veranstaltungen, regionale Themen-Abende, nationale und internationale Konferenzen sowie sogenannte Learning Journeys. Neben den EWMD-Mitgliedern stehen die Aktivitäten größtenteils auch Gästen zur Verfügung.

Firmenkontakt
EWMD International e.V.
Erika Hettich
Geisbergweg 6c
65205 Wiesbaden
+49- (0) 6122-933 99 20
erika.hettich@accente.de
http://www.ewmd.org

Pressekontakt
Boehringer Ingelheim
Julia Löffelsend
Binger Straße 173
55216 Ingelheim am Rhein
+49 (0) 6132-77 143548
presse@boehringer-ingelheim.de
http://www.boehringer-ingelheim.de

Bildung Karriere Schulungen

Best Reviewer Award

Prof. Wagner zum 5. Mal in Folge ausgezeichnet

Best Reviewer Award

Prof. Dr. Heinz-Theo Wagner

Heilbronn, 9. August 2017

Mittlerweile ist es schon eine schöne Tradition: Beim 77. Jahrestreffen der renommierten Academy of Management (AoM), das vom 4. bis 8. August in Atlanta stattfand, erhielt Prof. Heinz-Theo Wagner von der German Graduate School of Management and Law (GGS) erneut einen Best Reviewer Award. Nach drei Best Reviewer Awards und einem Outstanding Associate Editor Award in den letzten Jahren, ist es bereits der fünfte Preis in Folge für hervorragende Leistungen im Begutachtungsprozess. Glücklich nahm der Professor für Management und Innovation die Auszeichnung der Technology and Innovation Management (TIM) Division entgegen: „Es ist eine Ehre für mich, diese Auszeichnung in Empfang zu nehmen. Ich freue mich besonders, dass meine Arbeit zum wissenschaftlichen Fortschritt beiträgt.“ Für die Konferenz der AoM sind 1871 Reviews von 841 Gutachtern verfasst worden.

Gutachter sichern Qualität der Beiträge

Für wissenschaftliche Konferenzen und Fachzeitschriften bewerten in der Regel mindestens zwei Gutachter die eingereichten Artikel, Papers und Symposium-Beiträge, um daraus die besten auszuwählen. Mit ihren detaillierten und aussagefähigen Reviews sichern die Gutachter die hohen Qualitätsstandards, die an wissenschaftliche Veröffentlichungen gestellt werden. Weil die Autoren Kopien der konstruktiven Reviews erhalten, können sie danach ihre Erkenntnisse besser herausarbeiten und die wissenschaftliche Qualität ihrer Beiträge verbessern.

Die German Graduate School of Management and Law ist eine staatlich anerkannte private Hochschule, die von der Dieter Schwarz Stiftung gefördert wird. Sie ist international ausgerichtet und arbeitet weltweit mit führenden Universitäten in Forschung und Lehre zusammen. Im Zentrum von Lehre und Forschung steht die Entwicklung der Unternehmerpersönlichkeit und die Gestaltung von Innovationsprozessen. Die German Graduate School of Management and Law konzentriert sich auf berufsbegleitende Studienprogramme für Führungstalente und bietet Weiterbildungsprogramme für Führungsteams an.

Kontakt
German Graduate School of Management and Law
Thomas Rauh
Bildungscampus 2
74076 Heilbronn
07131 645636-45
thomas.rauh@ggs.de
http://www.ggs.de

Sonstiges

Weltpremieren-Konferenz über den Wolken: das Lufthansa FlyingLab der dmexco 2017

(Mynewsdesk) #dmexco #2017 #conference

Ready for Take Off: An Bord des Lufthansa FlyingLab der dmexco findet am 11. September 2017 die erste dmexco Pre-Conference in 10.000 Meter Höhe statt. Auf dem Flug LH 405 von New York nach Frankfurt präsentieren dmexco Top-Speaker wie Natan Edelsburg (Shorty Awards), Jon Collins (Framestore), Cindy Chin (NASA Datanauts), David Meza (NASA), Rachel Levin (Youtuberin alias RCL Beauty) und Terence Kawaja (Luma Partners) bereits über den Wolken aktuelle Trend- und Innovationsthemen rund um Influencer Marketing, Social Media, Virtual Reality und die Zukunft der Raumfahrt. Alle weiteren Infos unter http://dmexco.de/flyinglab

Köln, 2. August 2017 – Für Passagiere des Flugs LH 405 von New York nach Frankfurt beginnt die dmexco 2017 bereits am 11. September mit dem Lufthansa FlyingLab der dmexco: In der ersten dmexco Pre-Conference in 10.000 Meter Höhe diskutieren Top-Speaker die wichtigsten Trend- und Innovationsthemen und stellen sich in der anschließenden Q&A-Session den Fragen der Passagiere, die sämtliche Vorträge via Video-Livestream mitverfolgen. Wie neue Höhenflüge in Social Media erreicht werden können, zeigt dabei Natan Edelsburg, Co-Founder der Shorty-Awards, am Beispiel einiger Preisträger der letztjährigen Awards. Jon Collins, President of Integrated Advertising des Oscar-prämierten Creative-Studios Framestore, präsentiert inspirierende VR-Kampagnen als Live-Demo. Einblicke in die Raumfahrt der Zukunft, den digitalen Wandel bei der NASA und neue Wettbewerber gewähren Cindy Chin (Mitglied der NASA Datanauts) und David Meza (Chief Knowledge Architect, NASA). Youtube-Star und Beauty-Guru Rachel Levin (RCL Beauty) mit über 12 Millionen Followern auf Youtube gibt wertvolle Einblicke in ihre Arbeit als Influencerin, während Terence Kawaja (Luma Partners) eine exklusive LUMAscape der dmexco präsentieren wird.

Top-Speaker? Check! Top-Themen? Check! Top-Networking? Check!
Neben Top-Speakern und -Themen bietet das FlyingLab der dmexco zudem hochkarätiges Networking auf Flughöhe! Bereits am Gate in New York und an Bord der Boing 747-8 auf dem Weg nach Frankfurt erhalten die Teilnehmer der dmexco Pre-Conference jede Menge Gelegenheiten, wichtige Business-Kontakte zu knüpfen. Die dmexco Gäste werden nach der Ankunft in Frankfurt vom dmexco Team in Empfang genommen, per ICE im Eiltempo nach Köln sowie am Abend des 12. September zur offiziellen exklusiven VIP Opening Party gebracht, bevor die eigentliche dmexco am 13. September beginnt. All das und natürlich der Eintritt für beide dmexco Tage gehören zum umfangreichen Ticket-Package des Lufthansa FlyingLab der dmexco 2017.

Torsten Wingenter, Senior Director Digital Innovations Lufthansa Group: „Wir freuen uns, mit dem Lufthansa Flyinglab dmexco erstmals eine Vor-Konferenz auf dem Flug von Nordamerika nach Deutschland anzubieten. Mit den Sprechern des offiziellen dmexco-Programms erleben unsere Gäste an Bord ein einmaliges und exklusives Event zum Thema Digitalisierung.“

Christian Muche und Frank Schneider, beide dmexco: „Neben den bereits in der Vergangenheit von uns entwickelten dmexco Formaten wie der Agency Lounge, Motion Hall, World of Experience und dem Start-up Village beweist das FlyingLab vor allem eines: Die dmexco ist und bleibt der kreative und Business-Trendsetter und schafft echte Mehrwerte durch neue Ideen und Innovationen, um neue Zielgruppen zu begeistern. Als eine der vier globalen Leit-Veranstaltungen der digitalen Wirtschaft ist es unser klarer Anspruch, den Besuchern herausragende Erlebnisse in Kombination mit einem hohen Relevanz- und Businessfaktor zu bieten.“

Weitere Informationen zum Lufthansa FlyingLab der dmexco 2017 unter http://dmexco.de/flyinglab

Vorschlag für Twitter:
Konferenz über den Wolken: das Lufthansa #FlyingLab der #dmexco #2017 – http://dmexco.de/flyinglab

Vorschlag für Facebook:
Ready for Take Off: An Bord des Lufthansa FlyingLab der dmexco findet am 11. September 2017 die erste dmexco Pre-Conference in 10.000 Meter Höhe statt. Auf dem Flug LH 405 von New York nach Frankfurt präsentieren dmexco Top-Speaker wie Natan Edelsburg (Shorty Awards), Jon Collins (Framestore), Cindy Chin (NASA Datanauts), David Meza (NASA), Rachel Levin (Youtuberin alias RCL Beauty) und Terence Kawaja (Luma Partners) bereits über den Wolken aktuelle Trend- und Innovationsthemen rund um Influencer Marketing, Social Media, Virtual Reality und die Zukunft der Raumfahrt. Alle weiteren Infos unter http://dmexco.de/flyinglab

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/f03r87

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/weltpremieren-konferenz-ueber-den-wolken-das-lufthansa-flyinglab-der-dmexco-2017-18703

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie setzt die digitale Agenda und treibt als Ideen- und Wachstumsmotor die nationale und internationale Wirtschaft voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten, inspirierenden Erkenntnissen und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die dmexco steht damit für Pure Business, verbindet die entscheidenden Marktteilnehmer aus aller Welt und präsentiert die vielversprechendsten Strategien, Lösungen und Trends aus der Marketing Communications & Technology. dmexco die weltweit führende Messe und Konferenz der digitalen Wirtschaft.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter http://www.dmexco.de, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo

Firmenkontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/weltpremieren-konferenz-ueber-den-wolken-das-lufthansa-flyinglab-der-dmexco-2017-18703

Pressekontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://shortpr.com/f03r87

Computer IT Software

Das Programm für den JoomlaDayTM in Königstein steht

Das Programm für den JoomlaDayTM in Königstein steht

Am 22. und 23. September startet der JoomlaDayTM Deutschland 2017 im Kommunikations- und Trainings-Center Königstein (Taunus). Die beliebte Veranstaltung richtet sich an alle, die sich über das Open-Source-Content Management System (CMS) Joomla! informieren wollen. Die Konferenz bildet somit die größte Plattform der Joomla! Community in Deutschland und bietet nicht nur die Möglichkeit, etwas dazuzulernen, sondern auch sich mit anderen auszutauschen. Anfänger wie Profis erwarten zwei Tage mit vielen Vorträgen rund um das CMS – alles in einer angenehmen, ungezwungenen Atmosphäre, die von den Teilnehmern sehr geschätzt wird. Nun steht das Vortragsprogramm.

Die Besucher der deutschen Joomla!-Konferenz erwartet an den zwei Tagen ein nicht nur umfangreiches, sondern auch thematisch weit gestreutes Vortrags- und Workshopprogramm. Anfänger und erfahrene Joomla!-Nutzer und Entwickler können sich auf mehr als 40 Fachvorträge, drei Keynotes, einem Entwicklerworkshop und der Verleihung des J!otto freuen.

Den Anfang wird am Freitag der Joomla! Vice President Aleksander Kuczek mit der Fragestellung „Why Joomla!?“ machen. Außerdem dabei: Teamleader und Mitglieder verschiedener Joomla!-Teams, wie zum Beispiel Robert Deutz (u.a. Automated Testing Team), Niels Braczek (Joomla X Team) oder David Jardin (Security Strike Team).

Das Programm selbst wird bunt gemischt sein, so dass es auch Vorträge zu Themen geben wird, die nicht nur mit Joomla! selbst zu tun haben und auch mal den Blick über den eignen Tellerrand hinaus ermöglichen. Von Marketing bis Recht, von Barrierefreiheit bis Suchmaschinenoptimierung ist für wirklich jeden etwas dabei.

Der Programmschwerpunkt liegt aber natürlich bei Joomla!-bezogenen Themen. Ob es nun eine Liebeserklärung an das System ist, Anwendungsbeispiele, konkrete Themen wie die neuen Custom Fields, ein Security-Crashkurs oder auch Ausblicke in die Zukunft. Eines der Highlights wird sicherlich der Entwicklungsworkshop mit Yves Hoppe sein, der sich in zahllosen Joomla! – Team engagiert und aktueller Programs Department Coordinator ist.

Das vollständige Programm ist unter https://www.joomladay.de/programm zu finden.

Selbstverständlich ist auch der direkte und persönliche Kontakt zu den zahlreichen Sprechern neben den Fachvorträgen möglich und gewünscht.

Aktuell gibt es noch einige Tickets, wer sich also vom Programm hat überzeugen lassen, kann ab 99,- Euro noch dabei sein.

Wo? Kommunikations- und Trainings-Center Königstein
Ölmühlweg 65, 61462 Königstein im Taunus

Wann? 22. & 23. September 2017

Tickets? Reguläre Ticketphase vom 1. Juni bis zum 31. August 2017
LateBird-Konditionen vom 1. bis zum 20. September

Jetzt Sponsor werden
Wer der Joomla!-Gemeinschaft auf dem JoomlaDay ein Produkt oder eine Dienstleistung vorstellen möchte, kann Sponsor der Veranstaltung werden. Interessierte Unternehmen kommen so mit der Community ins Gespräch kommen und zugleich noch ein ehrenamtliches Projekt unterstützen. Alle Informationen zum Sponsoring sind hier zusammengefasst.

Das komplette Bannerset kann direkt unter https://www.joomladay.de/banner heruntergeladen werden und wird je nach Ticket-Phase angepasst.

Über die deutsche Joomla! Community:
Der Zusammenschluss von begeisterten Nutzern des Open-Source-Content-Management-Systems Joomla! hat das Ziel, die Verbreitung von Joomla! in Deutschland sowie eine stetige Weiterentwicklung des Systems zu unterstützen. Zu diesem Zweck zeigen die Vertreter das System auf Messen, stellen die technische Basis für die Webseite www.joomla.de zur Verfügung und richten den Joomla!Day Deutschland sowie die internationale Joomla!-Konferenz „J and Beyond“ aus. Die Mitarbeit am Projekt wird über eine Plattform abgewickelt, zu der Neugierige und Joomla!-Begeisterte gerne eingeladen werden. Die deutsche Community umfasst ca. 150 der mehr als 300 Mitarbeiter am internationalen Projekt Joomla!.

Firmenkontakt
Joomla! Community
Nadine Huss-Schäfer
Waldstraße 1
56276 Großmaischeid
+49 221 677863529
nadine@werk70.de
http://www.joomla.de

Pressekontakt
Sprengel & Partner
Olaf Heckmann
Nisterstraße 3
56470 Nisterau
+49 2661 912600
joomla@sprengel-pr.com
http://www.joomla.de

Sonstiges

Neue Competition auf der dmexco 2017: The dmexco and Procter&Gamble Start-up Hatch

(Mynewsdesk) #dmexco #2017 #startup

20 Gründer, 4 Pitches, 1 Finale: Nur die besten Newcomer erhalten beim „THE DMEXCO AND PROCTER&GAMBLE START-UP HATCH“ – dem neuen, von Procter&Gamble präsentierten Pitch-Format der dmexco – die Chance, sich mit ihren Innovationen live auf der großen dmexco Bühne vor hochkarätigen Jurys und vor allem anwesenden Investoren, potenziellen Partnern und neuen Kunden im dmexco Plenum zu präsentieren. Auf den Sieger der neuen dmexco Competition wartet eine von Procter&Gamble bereitgestellte Finanzspritze in Höhe von 20.000 Euro. Interessierte Start-ups bewerben sich bis zum 31. August 2017 unter http://dmexco.de/the_start-up_hatch

Köln, 27. Juli 2017 – Bühne frei für die internationale Start-up Competition der dmexco: Das neue Pitch-Format „THE DMEXCO AND PROCTER&GAMBLE START-UP HATCH“ bringt 20 ausgewählte Start-ups erstmals für eine Live-Präsentation auf die dmexco-Bühnen. In vier Halbfinal-Pitches im dmexco Start-up Village und dem großen Finale in der Debate Hall kämpfen sie um 20.000 Euro Preisgeld, die vom Präsentationspartner Procter&Gamble zur Verfügung gestellt werden, sowie weitere attraktive Sachpreise der Jury-Mitglieder. Wer es am Ende bis ganz nach oben aufs Treppchen schafft, das entscheiden die hochkarätige Jury des „DMEXCO AND PROCTER&GAMBLE START-UP HATCH“ – beim großen Finale am zweiten dmexco Tag mit Sophie Blum (Procter&Gamble), Dr. Florian Heinemann (Project A), Christoph Schuh (Lakestar) und Terence Kawaja (Luma Partners).
Das dmexco Start-up Village hat sich als eigenes Format etabliert, bei dem die teilnehmenden Newcomer vom Matchmaking zwischen Start-up Unternehmen sowie der 50.000 potenziellen Kunden profitieren, die auf der dmexco anwesend sind. Direkt vor Ort haben die Gründer die Möglichkeit, sich mit namhaften Investoren, Unternehmen und Business Angels zu verabreden und diesen im Start-up Village sowie auf der Bühne ihren Business Case zu präsentieren. Die große Nachfrage aus Deutschland und vor allem aus aller Welt lässt auch das Start-up Village wachsen: Mit rund 150 Newcomern verdoppelt sich 2017 das Teilnehmerfeld, das sich zur Hälfte aus internationalen Start-ups zusammensetzt.

Sophie Blum, Vice President Brand Europe, Procter&Gamble: „We are proud to partner with the dmexco Start-up Hatch since this unique platform will bring together most innovative early-stage Start-ups. We are looking forward to engage with the brightest minds to shape the future of brand building and accelerate growth through an open innovation Eco-system.“

Christian Muche und Frank Schneider, beide dmexco: „150 innovative Gründer – und damit doppelt so viele wie 2016 –, davon die Hälfte aus aller Welt: Im diesjährigen dmexco Start-up Village präsentieren wir einen nationalen und internationalen Überblick über die Trends der digitalen (Marketing-)Transformation! Thematisch präsentiert sich das Village so vielfältig wie die gesamte internationale Gründerszene – und das 2017 erstmals in einer eigenen Halle. Zusätzlich rufen wir 2017 das neue Pitch-Format THE DMEXCO AND PROCTER&GAMBLE START-UP HATCH ins Leben. Im dmexco Start-up Village entstehen die frischen Ideen, hier treffen Gründer auf Investoren, potenzielle Partner und neue Kunden. Hier geht es um echtes Geschäft!“

Interessierte Gründer, die im dmexco Start-up Village ausstellen, können sich ab sofort bis zum 31. August 2017 für das DMEXCO AND PROCTER&GAMBLE START-UP HATCH bewerben: http://dmexco.de/the_start-up_hatch.

Vorschlag für Twitter:
Neu auf der #dmexco: THE DMEXCO AND PROCTER&GAMBLE START-UP HATCH – http://dmexco.de/the_start-up_hatch

Vorschlag für Facebook:
20 Gründer, 4 Pitches, 1 Finale: Nur die besten Newcomer erhalten beim „THE DMEXCO AND PROCTER&GAMBLE START-UP HATCH“ – dem neuen, von Procter&Gamble präsentierten Pitch-Format der dmexco – die Chance, sich mit ihren Innovationen live auf der großen dmexco Bühne vor hochkarätigen Jurys und vor allem anwesenden Investoren, potenziellen Partnern und neuen Kunden im dmexco Plenum zu präsentieren. Auf den Sieger der neuen dmexco Competition wartet eine von Procter&Gamble bereitgestellte Finanzspritze in Höhe von 20.000 Euro. Interessierte Start-ups bewerben sich bis zum 31. August 2017 unter http://dmexco.de/the_start-up_hatch

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/9iyh67

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/neue-competition-auf-der-dmexco-2017-the-dmexco-and-procter-gamble-start-up-hatch-75112

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie setzt die digitale Agenda und treibt als Ideen- und Wachstumsmotor die nationale und internationale Wirtschaft voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten, inspirierenden Erkenntnissen und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die dmexco steht damit für Pure Business, verbindet die entscheidenden Marktteilnehmer aus aller Welt und präsentiert die vielversprechendsten Strategien, Lösungen und Trends aus der Marketing Communications & Technology. dmexco die weltweit führende Messe und Konferenz der digitalen Wirtschaft.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter http://www.dmexco.de, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo

Firmenkontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/neue-competition-auf-der-dmexco-2017-the-dmexco-and-procter-gamble-start-up-hatch-75112

Pressekontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://shortpr.com/9iyh67

Sonstiges

Welcome to the show: Geballte Kompetenz auf der dmexco Conference 2017

(Mynewsdesk) #dmexco #2017 #conference

Sheryl Sandberg, Marc Pritchard, Sir Martin Sorrell, Alison Lewis, Bob Greenberg, Jack Dorsey, Margit Wennmachers… – unter dem Conference-Motto „Lightening the Age of Transformation“ präsentiert die dmexco die ersten Conference-Stars 2017. Für weitere außergewöhnliche Impulse sorgen in diesem Jahr u. a. Stewart Copeland (Founder & Drummer der Band „The Police“) und Thomas Reiter (Astronaut & ESA Koordinator). Alle Informationen und das komplette dmexco Conference-Programm (in Kürze) finden sich unter http://dmexco.de/conference/.

Köln, 10. Juli 2017 – Die wichtigsten Themen, Marken und Köpfe des Digital Business – die dmexco Conference 2017 bringt sie alle in einer nie dagewesenen Vielfalt und Qualität auf die Bühne! Aus dem unvergleichlichen Line-up ihres diesjährigen Konferenz-Programms präsentiert die dmexco die ersten von vielen weiteren Top-Speakern.

Große Werbespender und Agenturen: Pure Business auf der dmexco
Ob Congress Hall, Debate Hall, Experience Hall oder Motion Hall: Die dmexco präsentiert alle Spitzenvertreter der globalen Top-Werbespender gleichermaßen auf allen vier Programm-Bühnen. Darunter nationale und internationale Unternehmenslenker wie Marc Pritchard (CBO P&G), Alison Lewis (Global CMO Johnson & Johnson), Philipp Markmann (CMO L’Oréal Deutschland), Aline Santos Farhat (EVP Unilever), Alessio Rossi (CDO Shiseido), Claudia Willvonseder (CMO Ikea Global), Jean-Marc Pailhol (Head of Global Market Management & Distribution Allianz), Pieter Nota (CEO Personal Health Businesses / CMO Philips), Susan Schramm (CMO McDonald’s Deutschland), Marc Mathieu (CMO Samsung US) und Dieter May (SVP Digital Products & Services BMW). Neben vielen nationalen Vertretern wird das globale Agenturgeschäft von den führenden Köpfen der wichtigsten Agentur- und Beratungs-Netzwerke auf der dmexco Bühne vertreten, z. B. durch Sir Martin Sorrell (CEO WPP Group), Bob Greenberg (Founder, CEO & Chairman R/GA), Dana Anderson (CMO Medialink), Alicia Hatch (CMO Deloitte Digital), Michael Kassan (CEO & Founder MediaLink), Margit Wennmachers (Partner Andreessen Horowitz & Co-Founder OutCast), Steve King (CEO Publicis Media), Nigel Morris (Chief Strategy & Innovation Officer Dentsu Aegis Network), Simon Mulcahy (CMO Salesforce), Paul Papas (Global Leader IBM Interactive Experience), Jean Lin (CEO Isobar), Daryl Lee (CEO UM Global), Nikki Mendonca (President OMD EMEA), Carsten Thoma (Founder & President SAP Hybris) und Sir John Hegarty (CEO & Founder BBH).

Digital Brands, Publisher und weitere Highlights
Wertvolle Einblicke aus der Welt der führenden digitalen Marken und Plattformen liefern u. a Sheryl Sandberg (COO Facebook), Jack Dorsey (Chairman & Co-Founder Twitter), Jascha Kaykas-Wolff (CMO Mozilla), Tim Kendall (President Pinterest), Nicolas Darveau (Chief Search Evangelist Google) und Imran Khan (CSO Snapchat). Wie sich der aktuelle Transformationsprozess speziell bei den Medienhäusern abbildet, zeigen führende Publisher wie Mark Thompson (CEO New York Times), Andy Bird (Chairman The Walt Disney Company), Julia Jäkel (CEO Gruner + Jahr), Miriam Meckel (Herausgeberin Wirtschaftswoche), Philippe von Borries (Founder Refinery29) und Sabine Eckhardt (CCO ProSiebenSat1 Gruppe). Eine hochklassige Anreicherung und weitere Highlights der dmexco Conference 2017 werden die Auftritte von u. a. Stewart Copeland (Founder & Drummer der Kult-Band „The Police“), Thomas Reiter (ehem. Astronaut & ESA Koordinator), David Meza (Chief Knowledge Architect NASA), Rachel Levin (Influencerin & YouTuberin RCL Beauty 101) und Shelley Zalis (CEO & Founder The Female Quotient) sein, die einen etwas anderen Blick auf die aktuellen Digital Trends, wie Artificial Intelligence, Influencer Marketing, Smart Data, eSports und das Top-Thema Diversity & Equality, wagen.

Christian Muche und Frank Schneider, beide dmexco: „Wie die dmexco selbst, so ist auch die Vielfalt der Speaker und Themen auf den Bühnen der dmexco Conference exponentiell gewachsen. 2017 dürfen sich die dmexco Besucher auf so viel Kompetenz und große Namen wie nie zuvor freuen, was die unstrittige Bedeutung der dmexco über die Landesgrenzen hinweg unterstreicht. Nicht nur als führender und für das Business relevantester nationaler Event, sondern inzwischen auch als eine der vier globalen Leit-Veranstaltungen neben der CES, dem Mobile World Congress und den Cannes Lions. Wir bringen erneut eine in dieser Fülle und Relevanz unvergleichliche Anzahl der maßgeblichen Entscheider und Strategen der gesamten digitalen Wertschöpfungskette zusammen: Die größten Marken, die spannendsten Persönlichkeiten, die einflussreichsten Frauen unserer Branche und nicht zuletzt neue Themen und wiederum einige zusätzliche Highlights werden auf der diesjährigen dmexco zu sehen sein. Unsere dmexco Besucher haben die Qual der Wahl, bekommen aber zwei Tage geboten, die sie so bei keinem anderen Event vorfinden. Schon jetzt können wir voller Stolz feststellen: Wir haben es geschafft, mit der dmexco in Deutschland eine Show zu etablieren, die aufgrund ihrer Breite und Qualität im Digital Business weltweit einzigartig ist!“

Vorschlag für Twitter:
Welcome to the show: Geballte Kompetenz auf der #dmexco #Conference #2017 – http://dmexco.de/conference/

Vorschlag für Facebook:
Sheryl Sandberg, Marc Pritchard, Sir Martin Sorrell, Alison Lewis, Bob Greenberg, Jack Dorsey, Margit Wennmachers… – unter dem Conference-Motto „Lightening the Age of Transformation“ präsentiert die dmexco die ersten Conference-Stars 2017. Für weitere außergewöhnliche Impulse sorgen in diesem Jahr u. a. Stewart Copeland (Founder & Drummer der Band „The Police“) und Thomas Reiter (Astronaut & ESA Koordinator). Alle Informationen und das komplette dmexco Conference-Programm (in Kürze) finden sich unter http://dmexco.de/conference/

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/f8gqrf

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/welcome-to-the-show-geballte-kompetenz-auf-der-dmexco-conference-2017-19021

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie setzt die digitale Agenda und treibt als Ideen- und Wachstumsmotor die nationale und internationale Wirtschaft voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten, inspirierenden Erkenntnissen und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die dmexco steht damit für Pure Business, verbindet die entscheidenden Marktteilnehmer aus aller Welt und präsentiert die vielversprechendsten Strategien, Lösungen und Trends aus der Marketing Communications & Technology. dmexco die weltweit führende Messe und Konferenz der digitalen Wirtschaft.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter http://www.dmexco.de, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo

Firmenkontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/welcome-to-the-show-geballte-kompetenz-auf-der-dmexco-conference-2017-19021

Pressekontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://shortpr.com/f8gqrf

Bildung Karriere Schulungen

Smart Habitat – Konferenz zum Lebensraum von morgen

Herausforderungen im digitalen Zeitalter

Smart Habitat - Konferenz zum Lebensraum von morgen

Berlin – Diese Zukunft betrifft uns alle! Globalisierung und Digitalisierung lassen in Städten, Kommunen sowie dienstleistenden Unternehmen auf vielfältige Art in den nächsten Jahren und Jahrzehnten kaum einen Stein auf dem anderen. Smart Home, Smart Mobility, Smart Education sind nur einige Stichworte, die das Leben in Stadt und Land sowie in Beruf und Privatem zukünftig verändern.

Neue Lösungsansätze für den zukünftigen Lebensraum

Die Fragen rund um diesen Megatrend zu durchdenken und konkrete Handlungsmodelle mit Vertretern von Städten, Kommunen sowie Unternehmen zu diskutieren ist Ziel der am 20. und 21. September 2017 im Dresdner BioInnovationsZentrum stattfindenden Konferenz Smart Habitat. Wie sieht diese neue Welt aus? Wie gestaltet sich das Zusammenspiel zwischen Mensch und Technologie in der digitalen Zukunft? Welche Herausforderungen sehen sich ländliche Regionen gegenüber? Allem voran natürlich die Frage, welche Möglichkeiten bietet uns der smarte Lebensraum?

„Wir sprechen heute schon zu viel mit Experten und zu wenig mit denen, die die Projekte umsetzen.“, sagt Markus Schranner, Gründer und Vorstand von Startup Germany e.V. „Auf diese Weise werden wir die Herausforderungen, vor denen Städte und Kommunen stehen, nicht bewältigen. Wir müssen die Personen zu Wort kommen lassen, die ergebnisoffen diskutieren und lösungsorientiert an Ihrem Smart Habitat arbeiten. Diese möchten wir mit unserer Konferenz verbinden.“

Praxisorientierung als Basis von zukünftigem Smart Habitat

Startup Germany e.V. und das Bio-Innovationszentrum Dresden unter der Leitung von Dr. Bertram Dressel laden ein, Methoden zur Umsetzung von Innovationsprojekten zu erarbeiten, eigene Kompetenzen zum Thema Smart Habitat zu vertiefen, Gedanken auszutauschen und Netzwerke zu erweitern. Die Praxisorientierung liegt den Veranstaltern besonders am Herzen. Zeit und Raum für erste Gespräche untereinander sind gegeben und bilden die Basis von zukünftigem Smart Habitat. Gestützt auf Beispiele bereits erfolgreicher Modelle bringen die Teilnehmer ihren Input zusammen und stärken die Umsetzungskompetenz der Entscheider. Keynotes, Panels und Workshops runden die Konferenz ab, damit die zukünftigen Lebensräume nicht digitales Neuland bleiben

„Das Thema Smart Habitat haben wir bewusst gewählt, da es um Wohlfühlen und Heimat gehen muss. Die Digitalisierung ist bereits heute ein Rückgrat der deutschen Wirtschaft und muss nun bewusst und zeitnah, auch im Sinne urbaner und ländlicher Lebensqualität gestaltet werden. Die Konferenz Smart Habitat wird Dresdens Entwicklung zu einem Smart-City-Hub vorantreiben. Schlüssel zum Erfolg ist dabei das vernetzte Handeln aller Akteure.“, betont Dr. Betram Dressel.

Anmeldung ab sofort möglich

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung bis zum 19. September 2017 auf der Webseite https://techrally.org/smart-habitat-dd-2017/#ticket erforderlich. Wir freuen uns, Sie in Dresden willkommen zu heißen.

Die Organisatoren

Das BioInnovationsZentrum ist ein regionales Exzellenzzentrum, das die Vernetzung von Einrichtungen der Wirtschaft, der Technischen Universität sowie außeruniversitärer Forschungseinrichtungen intensiviert. Diese „Innovationsallianz“ schafft einerseits die finanzielle und infrastrukturelle Voraussetzung für die Umsetzung der spannenden Forschungsmission in den Lebenswissenschaften und bringt andererseits Elite und Nachwuchs aus Wissenschaft und Wirtschaft zusammen.

Startup Germany e.V. inspiriert und fördert Menschen darin, ihre Ideen in die Tat umzusetzen. So werden diese mit Wissen, methodischen Werkzeugen für eine erfolgreiche Umsetzung ihrer Projekte sowie einem weit verzweigten nationalen und internationalen Netzwerk unterstützt. Neben verschiedensten Events bietet der Verein Workshops, Vorträge und weiterbildende Veranstaltungen an.

Startup Germany e.V. inspiriert und fördert Menschen darin, ihre Ideen in die Tat umzusetzen. So werden diese mit Wissen, methodischen Werkzeugen für eine erfolgreiche Umsetzung ihrer Projekte sowie einem weit verzweigten nationalen und internationalen Netzwerk unterstützt. Neben verschiedensten Events bietet der Verein Workshops, Vorträge und weiterbildende Veranstaltungen an.

Kontakt
Startup Germany e.V.
Annemarie Zoppelt
Großbeerenstr. 89
10963 Berlin
030 55 24 26 64
anne@startupgermany.org
https://startupgermany.org/

Sonstiges

Von Start-up Village bis World of Experience: dmexco 2017 startet in die heiße Phase

(Mynewsdesk) #dmexco #2017 #news

Der Countdown läuft: Rund 100 Tage vor der großen Show laufen die dmexco Vorbereitungen auf Hochtouren. Vom vergrößerten Start-up Village in eigener Halle bis zum Ausbau der „World of Experience“ zum zentralen Innovation Hub für Marketing-Kommunikation und -Technologie – die dmexco arbeitet mit Hochdruck an zahlreichen Neuerungen, um Ausstellern und Besuchern im neunten Wachstumsjahr ein unvergessliches Erlebnis und direkte Geschäftsabschlüsse zu ermöglichen. Jetzt vormerken: Das mehrstufige dmexco Ticketing für Fachbesucher startet am 17. Juli ab 99 EUR unter http://dmexco.de/tickets/.

Köln, 23. Mai 2017 – Über 1.050 Aussteller, mehr als 50.000 Fachbesucher und über 570 Top-Speaker aus dem weltweiten Digital Business werden auf der dmexco 2017 erwartet. Und jeder einzelne soll sich wohlfühlen und gleichzeitig von der dmexco als zentraler Business- und Innovationsplattform profitieren. Dafür arbeitet die dmexco 2017 rund 100 Tage vor der großen Show mit Hochdruck an zahlreichen Neuerungen. Angefangen bei der Hallen- und Geländeplanung: die Besucher erreichen die dmexco über drei Eingänge (Süd, Nord und Eingang Halle 6). Durch eine neue sechste Halle bietet die dmexco ihren Ausstellern und Besuchern deutlich mehr Platz. Mit dem Expo-Special „World of Experience“ etabliert die dmexco 2017 den zentralen Innovation Hub für Marketing-Kommunikation und -Technologie von morgen. Hier präsentieren First Mover der Connected World ihre vernetzten Produkte, neue Konsumentenerlebnisse und neuartiges Business. Zu den Themenschwerpunkten zählen das Internet of Things, Connected Cars, Künstliche Intelligenz, Voice Technologie, Virtual und Augmented Reality sowie zahlreiche Facetten des Smart Home. Weitere Informationen über die dmexco World of Experience finden sich unter http://dmexco.de/world-of-experience/. Inspirierende Keynotes und kontroverse Talks aus dem immer wichtiger werdenden Themenbereich „Connected World“ sowie alle weiteren bisherigen dmexco Highlights bietet ab sofort der neu gestaltete dmexco Video Channel unter http://dmexco.de/video/. Relevante Inhalte können jetzt in 5 Minuten statt 45 Minuten erfasst und direkt via Social Media mit der Community geteilt werden.

Newcomer aus aller Welt pitchen im dmexco Start-up Village
Das dmexco Start-Up Village positioniert die dmexco erstmals in einer eigenen Halle. Über 150 angesagte Newcomer aus Marketing, Medien und Tech präsentieren auf der dmexco 2017 neuartige Business-Ideen – vor allem aus dem Bereich Internet of Things. Die internationale Beteiligung ist schon jetzt groß wie nie: 43 Prozent der bisherigen Anmeldungen stammen aus aller Welt. Insbesondere aus Israel (15 Prozent) kommen jede Menge spannende Jungunternehmen auf die dmexco, um wertvolle Kontakte zu knüpfen und um den endgültigen Durchbruch zu pitchen. Unter dem Motto „Ramp up your Business“ bietet das Start-Up Village in diesem Jahr nicht zuletzt einen eigenen dmexco Pitch mit großem Finale und attraktiven Preisen. Und auch die Inkubaturoren und Accelerator erhalten erstmals umfangreiche Präsentationsmöglichkeiten. Mehr zum dmexco Start-up Village gibt es unter http://dmexco.de/start-up_village/.

dmexco Ticketing startet am 17. Juli 2017
Bereits jetzt vormerken: Besuchertickets für die dmexco Expo und Conference 2017 können sich interessierte Digital Professionals ab dem 17. Juli sichern. Schnelles Zugreifen lohnt sich: In den ersten fünf Wochen des mehrstufigen Ticketpreis-Modells zahlen dmexco Besucher für zwei Tage auf dem internationalen Leitevent der digitalen Wirtschaft mit seinen großen Potenzialen für direkte Geschäftsabschlüsse, wertvolle Neukontakte, inspirierende Erkenntnisse und die Evaluierung von Geschäftsideen 99,- Euro. Zum dmexco Ticket-Shop geht es unter http://dmexco.de/tickets/.

Christian Muche und Frank Schneider, beide dmexco: „Längst zählt die dmexco zu den Top 3 Tentpole-Events der globalen Digitalwirtschaft. Und auch im neunten Jahr der dmexco verzeichnen wir eine Entwicklung auf konstant hohem Niveau. Dennoch ruhen wir uns auf diesen Ergebnissen selbstverständlich nicht aus: Mit zahlreichen Neuerungen fürs Digital Business und weiteren Investitionen in die gesamte Aufenthaltsqualität entwickeln wir die dmexco fortlaufend weiter. Für ein optimales und unvergessliches Messe- und Konferenz-Erlebnis und erfolgreiche Geschäfte auf der dmexco 2017!“

Vorschlag für Twitter:
#dmexco #2017 startet in die heiße Phase – jetzt vormerken: Tickets ab 17.7. unter http://dmexco.de/tickets/

Vorschlag für Facebook:
Der Countdown läuft: Rund 100 Tage vor der großen Show laufen die dmexco Vorbereitungen auf Hochtouren. Vom vergrößerten Start-up Village in eigener Halle bis zum Ausbau der „World of Experience“ zum zentralen Innovation Hub für Marketing-Kommunikation und -Technologie – die dmexco arbeitet mit Hochdruck an zahlreichen Neuerungen, um Ausstellern und Besuchern auch in diesem Jahr ein optimales und unvergessliches dmexco Erlebnis zu ermöglichen. Jetzt vormerken: Das mehrstufige dmexco Ticketing für Fachbesucher startet am 17. Juli ab 99 EUR unter http://dmexco.de/tickets/

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/wgi9ty

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/von-start-up-village-bis-world-of-experience-dmexco-2017-startet-in-die-heisse-phase-49543

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie setzt die digitale Agenda und treibt als Ideen- und Wachstumsmotor die nationale und internationale Wirtschaft voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten, inspirierenden Erkenntnissen und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die dmexco steht damit für Pure Business, verbindet die entscheidenden Marktteilnehmer aus aller Welt und präsentiert die vielversprechendsten Strategien, Lösungen und Trends aus der Marketing Communications & Technology. dmexco die weltweit führende Messe und Konferenz der digitalen Wirtschaft.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter http://www.dmexco.de, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo

Firmenkontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/von-start-up-village-bis-world-of-experience-dmexco-2017-startet-in-die-heisse-phase-49543

Pressekontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://shortpr.com/wgi9ty

Computer IT Software

Leadership-Lösung ActExs auf der ATD-Konferenz 2017

Leadership-Lösung ActExs auf der ATD-Konferenz 2017

ActExs

LS-S Leadership Support (LS-S), eine innovative Digital-Leadership-Beratung aus Deutschland, wird die ATD 2017 International Conference & Exposition besuchen und dort die Leadership-App ActExs vorstellen.

Mit ActExs reagiert LS-S Leadership Support auf die sprunghaft angestiegene Nachfrage nach All-in-One-Lösungen in den Bereichen Digital Leadership & Learning Technologies – zwei Kernthemen der diesjährigen ATD-Konferenz.

Die 5-in-1 App für HR Professionals

Die App ist als 5-in-1 Tool konzipiert und ermöglicht das Erstellen von Notizen, das Pflegen von To-Do-Listen, die Anreicherung von Dokumenten mit Anmerkungen und Bildern sowie die Delegation von Aufgaben und das Tracking von Maßnahmen mittels KPIs. „ActExs ist damit die ideale Konferenz-App. All die inspirierenden Ideen der ATD können damit schnell und einfach abgelegt, strukturiert und weiterverfolgt werden“, so Alexander Puschkin, CEO von LS-S.

Gleichzeitig hat LS-S die App direkt auf die Bedürfnisse von HR-Verantwortlichen entwickelt. „Unser Ziel war und ist es, das Lernen in Organisationen aller Art zu revolutionieren“, so Hannes Horn, Senior Consultant bei LS-S. „Der Schlüssel dazu liegt in digitalen Technologien, die Lernen, Handeln und Führen als einen zusammenhängenden Prozess verstehen. Wir sind gespannt, wie unser Ansatz in Gestalt von ActExs beim ATD-Publikum ankommen wird“, so Horn weiter.

Kostenfreie Nutzung während der ATD 2017 – und danach

Die App steht während der gesamten Konferenz kostenlos zum Download bereit und kann anschließend für 90 Tage getestet werden. Eine Anleitung zur Nutzung von ActExs findet sich in den Konferenztaschen, die jedem Besucher zu Beginn des Events ausgehändigt werden.

Über die Association for Talent Development (ATD)

Die ATD ist die weltweit größte Vereinigung für Entwicklung von Talenten. Ihre Mitglieder kommen aus mehr als 120 Ländern und arbeiten in verschiedenen privaten sowie öffentlichen Organisationen. Die Organisation unterstützt ihre Mitglieder mit Forschung und Publikationen im Bereich Talententwicklung sowie mit eigenen Weiterbildungsprogrammen und Events. Letztere umfassen u.a. auch Konferenzen, von denen die wichtigste vom 21. bis 24. Mai 2017 in Atlanta (Georgia) stattfindet.

Über die LS-S Leadership Support GmbH (LS-S)

Die LS-S Leadership Support GmbH bietet technische Expertise und Consulting in den Bereichen Change Management, Personal- und Organisationsentwicklung sowie Digital Leadership an. Das Unternehmen entwickelt innovative, smarte Apps und maßgeschneiderte Lösungen, um Unternehmen zu ihrem Erfolg zu verhelfen. Erklärtes Ziel ist es, dass jedes Unternehmen von der digitalen Transformation profitiert. Weitere Informationen unter http://www.ls-s.com

Kontakt
LS-S Leadership Support
Alexander Puschkin
Rheinsberger Str. 76/77
10115 Berlin
+49 30 55578080
info@ls-s.com
http://ls-s.com/

Medizin Gesundheit Wellness

Digital, interaktiv, nachhaltig – #ColgateTalks 2017

Digital, interaktiv, nachhaltig - #ColgateTalks 2017

Die eConference #ColgateTalks (Bildquelle: CP GABA GmbH)

Am 10. Juni 2017 geht das innovative Format der #ColgateTalks eConference in die nächste Runde. Bei der virtuellen Konferenz diskutieren hochkarätige Referenten aus ganz Europa neue Entwicklungen aus Wissenschaft, Technologie und zahnmedizinischer Therapie. Die Kernthese lautet: Das dentale Praxisteam der Zukunft behandelt nicht mehr nur Erkrankungen, sondern ist kompetenter Berater für die Gesundheit der Patienten. Per Live-Video können die Teilnehmer die englischsprachigen Vorträge der eConference verfolgen und gleichzeitig im Chat Fragen stellen. Die Teilnahme an #ColgateTalks ist übrigens kostenlos. Anmeldung und weitere Informationen unter www.colgatetalks.com
#ColgateTalks #eConference #Fortbildung #CPGABA

CP GABA als Teil des Colgate-Palmolive Konzerns ist ein führendes Unternehmen in der Mund- und Zahnpflege mit dem Bestreben, die Mundgesundheit zu verbessern. Mit einem umfassenden Produktportfolio und Innovation sowie international angesehenen Marken wie elmex® und meridol®, Colgate®, Colgate Total®, Duraphat® und Colgate® MaxWhite Expert White, setzt CP GABA seinen erfolgreichen Kurs fort, der sich nicht zuletzt durch ein beachtliches Engagement gegenüber der dentalen Profession und den Apotheken, der Öffentlichkeit und den Verbrauchern auszeichnet.

Firmenkontakt
CP GABA GmbH
Dr. Marianne von Schmettow
Beim Strohhause 17
20097 Hamburg
0611 / 40 80 6-13
erika.hettich@accente.de
http://www.cpgabaprofessional.de

Pressekontakt
Accente BizzComm GmbH
Erika Hettich
Aarstraße 67
65195 Wiesbaden
0611 / 40 80 6-13
0611 / 40 80 6-99
erika.hettich@accente.de
http://www.accente.de