Tag Archives: Kinderwagen

Familie Kinder Zuhause

INDY mit Wanne Relax: Sportlich-elegant – und absolut entspannt!

Neues Design Black Pepper mit angesagter Salz-und-Pfeffer-Marmorierung

INDY mit Wanne Relax: Sportlich-elegant - und absolut entspannt!

Kinderwagen INDY mit Wanne Relax im Design Black Pepper

Just relax – bei der neuen Babywanne Relax für den Kinderwagen INDY von GESSLEIN ist der Name Programm! Da die Liegefläche an einem Alurahmen aufgehängt und dadurch vom Gestell entkoppelt ist, werden Stöße und Erschütterungen optimal absorbiert. Das Baby schwebt wie in einer Hängematte – für einen besonders entspannten Schlaf! Die Babywanne Relax hat eine großzügige Liegefläche von 78×35 cm und ist mit einer komfortablen Träumeland-Matratze ausgestattet. Ein Belüftungssystem im Wannenboden verhindert Staunässe. Durch den komfortablen Grundadapter sitzt die Wanne etwas höher, so dass Mamas Rücken beim Hineinlegen und Herausheben des Babys geschont wird.
Beim neuen INDY-Design Black Pepper hat der Stoff durch die feine Marmorierung aus schwarzen und weißen Fäden eine einzigartige Struktur. Diese Salz-und-Pfeffer-Optik in Verbindung mit schwarzen Lederakzenten unterstreicht den sportiven und gleichzeitig eleganten Stil des Premium-Kinderwagens INDY!

Ausgezeichnet mit dem European Product Design Award 2017 und dem German Design Award 2018!

GESSLEIN-Produkte erleichtern Familien den Start in einen neuen und spannenden Alltag und wachsen mit dem Kind und seinen Bedürfnissen. Seit drei Generationen konzentriert sich das Familienunternehmen GESSLEIN auf die Herstellung hochwertiger Kinderwagen und Buggys. Auch Kinderbettausstattung, handgefertigte Kindermöbel sowie der temperaturregulierende Babyschlafsack Bubou gehören zum Portfolio.
Gegründet wurde die Firma GESSLEIN 1950 im kleinen Ort Mannsgereuth in der bayerischen Gemeinde Redwitz, wo sich auch heute noch der Firmensitz befindet. Bereits in den 1940er Jahren entwickelte Firmengründer Georg Gesslein den weltweit ersten Kombikinderwagen aus Peddingrohr. Mit dem Panorama-Kinderwagen, für den es Patente in 16 Ländern besaß, erlangte das Unternehmen in den 1960er und 1970er Jahren internationale Bekanntheit.
Heute gehört GESSLEIN zu den führenden Herstellern von Kinderwagen in Deutschland. Die Textilausstattung der Kinderwagen sowie die Verdecke werden komplett von Hand genäht und sind „Made in Germany“. Mit der eigenen Kinderwagenmarke INDY, die sich durch innovative Technik und smartes Design auszeichnet, bedient GESSLEIN seit Juni 2015 auch das gehobene Premium-Segment.

Firmenkontakt
Gesslein GmbH
Jeannine Merkl
Redwitzer Str. 33
96257 Redwitz
09264/9951-0
09264/9951-51
info@gesslein.de
http://www.gesslein-indy.de

Pressekontakt
Gesslein GmbH
Monika Holhut
Redwitzer Str. 33
96257 Redwitz
09264/9951-29
m.holhut@gesslein.de
http://www.gesslein.de

Familie Kinder Zuhause

BIG IS BEAUTIFUL: Die moderne BRITAX GO-Familie bekommt großen Zuwachs

BIG IS BEAUTIFUL: Die moderne BRITAX GO-Familie bekommt großen Zuwachs

Fans der beliebten BRITAX GO und GO NEXT Kinderwagen können sich freuen. Ab sofort erweitert ein neues gutaussehendes Mitglied die GO-Familie: der BRITAX GO BIG. Der Kinderwagen lässt sich vorwärts- wie rückwärtsgerichtet fahren und dank seiner großen Vorderräder erobert er auch unwegsameres Gelände spielend. Der GO BIG eignet sich von der Geburt bis zu 17 kg.

Besondere Neuheit des Kinderwagens: Der GO BIG bietet mehrere bequeme Liegepositionen von aufrecht bis ganz flach. Der Kinderwagen besitzt einen höhenverstellbaren Griff und eine pannensichere Bereifung mit Stoßdämpfern und exzellenter Federung für hohen Komfort. So wird jeder Ausflug zum Spielplatz oder ins Café im Winter wie im Sommer gleichermaßen zum Vergnügen.

Der GO BIG bietet Eltern noch mehr Komfort
Eltern können sich ab sofort darauf freuen mit dem GO BIG noch mehr transportieren zu können. Der Korb unter dem Sitz ist extra groß und tief und kann bis zu 10 kg fassen. Der Kinderwagen lässt sich in einem Zug leicht zusammenklappen, egal in welche Richtung die Sitzeinheit aufgesetzt ist. So kann er leicht überall verstaut werden. Seine reflektierenden 3M SCOTCHLITE™-Sicherheitsstreifen sorgen dafür, dass er auch an dunklen Herbst- und Winterabenden im Verkehr gut sichtbar ist. An kalten Tagen lässt sich der passende Fußsack schnell am GO BIG befestigen, während der integrierte Sonnenschutz den kleinen Passagier optimal vor der Wintersonne schützt.

Für bequemes Sitzen bei jedem Ausflug lässt sich die Fußstütze je nach Größe des Kindes anpassen. Darüber hinaus verfügt der Kinderwagen über ein höhenverstellbares 5-Punkt-Gurtsystem, das für kleine und etwas größere Sprösslinge auf drei verschiedene Höhenpositionen einstellbar ist.

Mit dem GO BIG ab Geburt sicher unterwegs
Der Kinderwagen kann mit der GO BIG Softtragetasche kombiniert werden, die speziell für den GO BIG entwickelt wurde. Sie wird direkt mit der Sitzeinheit verbunden und lässt sich jederzeit leicht ab- und mitnehmen. Großen Komfort bietet auch der GO Kinderwagen-Aufsatz. Seine hohe Position erlaubt es Eltern, dem Nachwuchs noch näher zu sein, während das Baby viel Platz in gemütlicher Umgebung findet. Er kann von der Geburt bis zu 9 kg verwendet werden. Genau wie der GO und der GO NEXT verfügt auch der GO BIG über Adapter, auf die alle Britax Römer Babyschalen passen.

Der GO BIG präsentiert sich mit schwarzem Gestell und in fünf Farben: Cosmos Black, Flame Red, Steel Grey, Mineral Purple und Ocean Navy. Darüber hinaus ist der GO BIG mit einer Vielzahl an Accessoires kompatibel, von der passenden Wickeltasche über einen warmen Fußsack bis hin zum Regenverdeck und Moskitonetz. Der BRITAX GO BIG ist für eine UVP von 760,00 € im Handel erhältlich.

Britax ist weltweit führend im Bereich Kindersicherheit. Der innovative Hersteller sorgt dafür, dass Reisen für Familien mit Kindern sicher und unkompliziert sind. Als Spezialist für erstklassige Auto-Kindersitze, Kinderwagen und Zubehör, die den Bedürfnissen des Lebensstils moderner Familien gerecht werden, hat sich Britax zum Ziel gesetzt, Familien zu inspirieren, unbekümmert und mit Vertrauen in die Sicherheit stilvoll zu reisen.

Britax wurde 1938 in England gegründet und konzentrierte sich zunächst auf Sicherheitsentwicklungen wie Gurtsysteme für Erwachsene. 1978 fusionierte das Unternehmen mit seinem etablierten deutschen Pendant Römer. Im Jahr 2011 übernahm Britax die beliebte Marke für Outdoor-Kinderwagen BOB und 2013 den Kinderwagen- und Kindersitz-Geschäftszweig von BRIO. Im Jahr 2016 feiert das Unternehmen das 50. Jubiläum seines ersten Kindersitzes.

Heute hat Britax Niederlassungen in 12 Ländern und ist mit über 1000 Angestellten in beinahe allen Ländern der Welt aktiv. Für weitere Informationen über Britax besuchen Sie http://www.britax-roemer.de/ueber-uns/

Firmenkontakt
Britax Römer Kindersicherheit
Ellen Kaplan
Theodor-Heuss-Straße 9
89340 Leipheim
0731 93 45 128
ellen.kaplan@britax.com
http://www.britax-roemer.de

Pressekontakt
F&H Public Relations GmbH
Isabelle Hein
Brabanterstraße 4
80805 München
08912175-150
britax@fundh.de
http://www.fundh.de

Familie Kinder Zuhause

Der neue Buggy S8: komfortabel und chic

Der neue Kompaktbuggy von GESSLEIN besticht durch einen modernen Look und viele praktische Details.

Der neue Buggy S8: komfortabel und chic

Mit seinem durchgängigen Schiebegriff lässt sich der neue Buggy S8 von Gesslein bequem manövrieren

Der neue Buggy S8 von GESSLEIN überzeugt durch schlichtes Design und kompromisslosen Komfort. Er lässt sich schnell und einfach auf ein kompaktes Koffermaß zusammenfalten, in jedem Auto verstauen und dank seines leichten Gewichts problemlos tragen oder dank Trolleyfunktion bequem hinterherziehen. Die Transportsicherung sorgt dabei für zusätzlichen Schutz. Und in seinem großzügigen Gepäcknetz finden unterwegs jede Menge Einkäufe Platz.
Der durchgängige Schiebegriff ist dreifach höhenverstellbar – so kann die Schiebehöhe an jede Körpergröße angepasst und der S8 ganz leicht mit einer Hand manövriert werden. Die Rückenlehne ist stufenlos, die Fußstütze in drei Stufen verstellbar. Durch seine bequeme Polsterung, den Spielbügel und Netzeinsätze im seitlichen Sitzbereich ist der Komfort für das Kind besonders hoch, denn so kann auch bei heißen Temperaturen die Luft gut zirkulieren.
Durch die hinteren Doppel- und schwenkbaren Vorderräder ist der S8 besonders kippsicher, gleichzeitig aber auch flexibel lenkbar. Vorder- und Hinterradfederung sorgen für optimalen Fahrkomfort.
Erhältlich ist der neue Buggy S8 in den Farben grau meliert, camel meliert, petrol meliert und beere meliert. Das farbige Verdeck harmoniert dabei perfekt mit dem schwarzen Gestell und dem schwarzen Sitzbereich, der durch zweierlei Textilstrukturen und farblich-passende Biesen moderne Akzente erhält.

GESSLEIN-Produkte erleichtern Familien den Start in einen neuen und spannenden Alltag und wachsen mit dem Kind und seinen Bedürfnissen. Seit drei Generationen konzentriert sich das Familienunternehmen GESSLEIN auf die Herstellung hochwertiger Kinderwagen und Buggys. Auch Kinderbettausstattung, handgefertigte Kindermöbel sowie der temperaturregulierende Babyschlafsack Bubou gehören zum Portfolio.
Gegründet wurde die Firma GESSLEIN 1950 im kleinen Ort Mannsgereuth in der bayerischen Gemeinde Redwitz, wo sich auch heute noch der Firmensitz befindet. Bereits in den 1940er Jahren entwickelte Firmengründer Georg Gesslein den weltweit ersten Kombikinderwagen aus Peddingrohr. Mit dem Panorama-Kinderwagen, für den es Patente in 16 Ländern besaß, erlangte das Unternehmen in den 1960er und 1970er Jahren internationale Bekanntheit.
Heute gehört GESSLEIN zu den führenden Herstellern von Kinderwagen in Deutschland. Die Textilausstattung der Kinderwagen sowie die Verdecke werden komplett von Hand genäht und sind „Made in Germany“. Mit der eigenen Kinderwagenmarke INDY, die sich durch innovative Technik und smartes Design auszeichnet, bedient GESSLEIN seit Juni 2015 auch das gehobene Premium-Segment.

Firmenkontakt
Gesslein GmbH
Jeannine Merkl
Redwitzer Str. 33
96257 Redwitz
09264/9951-0
09264/9951-51
info@gesslein.de
http://www.gesslein-indy.de

Pressekontakt
Gesslein GmbH
Monika Holhut
Redwitzer Str. 33
96257 Redwitz
09264/9951-29
m.holhut@gesslein.de
http://www.gesslein.de

Medizin Gesundheit Wellness

Deutschlands größter Reha-Wagen-Test:

Welcher Reha-Kinderwagen passt zu uns?

Deutschlands größter Reha-Wagen-Test:

(NL/5556553593) Besondere Kinder brauchen besondere Unterstützung. Ein guter Reha-Wagen ist für
viele Eltern deshalb ein Muss. Doch das große Angebot sorgt schnell für Kopfzerbrechen.
Deutschlands größter Reha-Kinderwagen-Test, zeigt Ihnen jetzt, welches Modell perfekt
zu ihrer Familie passt.

Der Gedanke an einen Reha-Kinderwagen ist schon etwas gewöhnungsbedürftig, gesteht Christina Lange heute. Nach der Diagnose Muskuläre Hypotonie war aber klar: ihr Sohn Paul braucht einen Reha-Wagen, um überall dabei zu sein. Dass das Angebot derart groß ist, war Segen und Fluch. Wir möchten Paul optimal fördern und fühlten uns gleichzeitig überfordert.
Dann erhielt sie den entscheidenden Tipp: die Mitarbeiter der Reha-Firma Thomashilfen unterstützen Eltern bei der schwierigen Frage nach dem richtigen Produkt.
Zu den Urgesteinen dieser Reha-Kinderwagenberater gehört auch Jürgen Schlichting.
Er schüttelt den Kopf, bei der Erinnerung an die Anfänge der Reha-Kinderwagen: Zu Beginn der 70er Jahre gab es lediglich einige schwere, unhandliche Transportwagen. Das waren ganz komplizierte Dinger.Zum Glück hat sich das inzwischen geändert. Die neue Generation der Reha-Kinderwagen ist handlich, funktional und individuell. Ob als unkomplizierter Begleiter für unterwegs, als Rückzugsort vor Umweltreizen oder als gemütlicher Schlafplatz je nach Modell ergeben sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Als Geschäftsführer von Thomashilfen und Vater zweier Kindern weiß Gunnar Thomas, wie wichtig gemeinsame Erlebnisse sind. Er freut sich, dass seine Firma schon seit über 4 Jahrzehnten Familien mit Reha-Kinderwagen unterstützt. Unser Ziel ist immer noch das meines Großvaters: Selbstständigkeit und Lebensqualität für Menschen mit Handicap ermöglichen und erhalten. Mit Deutschlands größtem Reha-Wagen-Test will Gunnar Thomas Eltern jetzt dabei helfen, ein Modell zu finden, das bestmöglich zum Kind und zum Familienleben passt.
Auch Christina Lange hat mitgemacht. Um den perfekten Reha-Kinderwagen zu finden, sollte sie zunächst Aspekte ankreuzen, die ihr besonders wichtig sind, z.B.:

* Mein Kind benötigt viel Unterstützung beim Sitzen.
* Wir sind viel draußen unterwegs.
* Ich brauche einen Kinderwagen, bei dem ich schnell die Blickrichtung wechseln kann.

Anhand der Kriterien konnte sie dann ablesen, welche Reha-Kinderwagen ihre persönlichen Anforderungen erfüllen: der unkomplizierte Basic , die therapeutische Advantage der leichte Swifty, der schicke Mewa oder Pegaz, der sich auch im Urlaub ruckzuck zusammenfalten lässt? Christina Lange entschied sich für den Advantage, der einen Wechsel der Blickrichtung ermöglicht. Aufgrund von Pauls Krampfanfällen stand das für sie im Vordergrund.

Machen auch Sie den Test! Der Service ist kostenlos.
Deutschlands größter Reha-Kinderwagen-Test ist Teil des neuen Ratgebers von Thomashilfen. Entdecken Sie die neuen Reha-Kinderwagen-Modelle. Sein Sie gespannt auf Expertentipps und Hintergrundinformationen. Lesen Sie persönliche Erfahrungsberichte und nutzen Sie selbst den Reha-Kinderwagen-Test!

Wir freuen uns, einfach anmelden unter www.thomashilfen.de/test-reha-kinderwagen
einen Anruf unter 04761/8860

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
Thomashilfen
Cornelia Jens
Walkmühlenstraße 1
27432 Bremervörde
0476188643
cornelia.jens@thomashilfen.de
http://

Pressekontakt
Thomashilfen
Cornelia Jens
Walkmühlenstraße 1
27432 Bremervörde
0476188643
cornelia.jens@thomashilfen.de
http://www.thomashilfen.de

Familie Kinder Zuhause

Von leisen Tönen bis hin zu Hard Rock

Die GESSLEIN-Kinderwagenkollektion 2017 ist eine Komposition aus schlichter Eleganz und ausgefallenen Details.

Von leisen Tönen bis hin zu Hard Rock

Der beliebte GESSLEIN-Kinderwagen F4 Air+ präsentiert sich 2017 in eleganten Erdtönen.

Schlicht heißt keineswegs langweilig! Das beweist GESSLEIN mit seiner neuen Kinderwagenkollektion 2017. Gedeckte Farben, sanfte Erdtöne, vielfältige Graunuancen – diesem Trend trägt natürlich auch der Traditionshersteller aus Oberfranken Rechnung. „Viele Eltern wählen nicht mehr unbedingt knallige Farben und verspielte Muster oder Kindermotive, sondern setzen auf schlichte Eleganz“, weiß Geschäftsführerin Jeannine Merkl. Und trotzdem legt man bei GESSLEIN immer Wert auf das Besondere, auf frische Akzente und ausgefallene Details, wie gemusterte Innenfutter, farbige Biesen oder ausgefallene Loop-Sitzeinlagen, die man jederzeit wechseln und die Optik des Kinderwagens so im Handumdrehen verändern kann.
Aktuell sehr angesagt sind Stoffe aus mehrfarbigen Garnen, sogenannte Melange-Optik, die man bei der neuen GESSLEIN-Kinderwagenkollektion in vielen Farben findet. Auch Sterne sind nach wie vor ein großes Thema und tauchen daher bei vielen Dessins auf. Farblich abgestimmte Ledergriffe und -spielbügel unterstreichen die hochwertige Optik der Kinderwagen.
Apropos Leder: Auch einen ganz besonderen Hingucker präsentiert GESSLEIN in seiner aktuellen Kollektion – einen schwarzen Leder-Kinderwagen mit auffälligem schwarz-roten Karomuster! Mit diesem Kinderwagen setzen Eltern definitiv ein Statement – ganz nach dem Motto: „Rock me, Baby!“

GESSLEIN-Produkte erleichtern Familien den Start in einen neuen und spannenden Alltag und wachsen mit dem Kind und seinen Bedürfnissen. Seit drei Generationen konzentriert sich das Familienunternehmen GESSLEIN auf die Herstellung hochwertiger Kinderwagen und Buggys. Auch Kinderbettausstattung, handgefertigte Kindermöbel sowie der temperaturregulierende Babyschlafsack „Bubou“ gehören zum Portfolio.

Gegründet wurde die Firma GESSLEIN 1950 im kleinen Ort Mannsgereuth in der bayerischen Gemeinde Redwitz, wo sich auch heute noch der Firmensitz befindet. Bereits in den 1940er Jahren entwickelte Firmengründer Georg Gesslein den weltweit ersten Kombikinderwagen aus Peddingrohr. Mit dem Panorama-Kinderwagen, für den es Patente in 16 Ländern besaß, erlangte das Unternehmen in den 1960er und 1970er Jahren internationale Bekanntheit.

Heute gehört GESSLEIN zu den führenden Herstellern von Kinderwagen in Deutschland. Die Textilausstattung der Kinderwagen sowie die Verdecke werden komplett von Hand genäht und sind „Made in Germany“. Mit der eigenen Kinderwagenmarke INDY, die sich durch innovative Technik und smartes Design auszeichnet, bedient GESSLEIN seit Juni 2015 auch das gehobene Premium-Segment.

Firmenkontakt
Gesslein GmbH
Jeannine Merkl
Redwitzer Str. 33
96257 Redwitz
0926499510
09264995151
info@gesslein.de
www.gesslein.de

Pressekontakt
Gesslein GmbH
Monika Holhut
Redwitzer Str. 33
96257 Redwitz
09264995129
09264995151
m.holhut@gesslein.de
www.gesslein.de

Familie Kinder Zuhause

Elternglück im Doppelpack: Die Mehrlings-Kinderwagen von Britax

Elternglück im Doppelpack: Die Mehrlings-Kinderwagen von Britax

BRITAX B-AGILE DOUBLE in der Farbe Cosmos Black

In den letzten Jahrzehnten ist die Anzahl an Mehrlingsgeburten in Deutschland rasant gestiegen. Nachdem der Arzt die frohe Botschaft über ihr doppeltes Glück überbracht hat, müssen Eltern sich viele Gedanken rund um die Erstanschaffungen machen. Die zentrale Frage der baldigen Eltern ist jedoch immer die gleiche: Müssen wir uns nun alles doppelt kaufen?

Um alle werdenden Eltern bestmöglich zu unterstützen, hat Britax Zwillingskinderwagen konzipiert, damit Familien ihr Abenteuer im Doppelpack in vollen Zügen genießen können.

Der B-AGILE DOUBLE ist der Beweis dafür, dass ein Zweisitzer auch praktisch und handlich sein kann. Der Zwillingswagen passt durch normale Türrahmen und verfügt über eine einfache Einhand-Lenkfunktion. Ein doppeltes Travel System in einem kompakten Paket, inklusive flacher Liegeposition und der Möglichkeit zur Verwendung mit Babyschale.

BRITAX B-READY: Das Kombinationstalent
B-READY heißt Britax“s neuer Kinderwagen, der auch als Geschwisterwagen verwendet werden kann. Ein echter Verwandlungskünstler, der insgesamt 13 verschiedene Möglichkeiten bietet, den Nachwuchs sicher und bequem auf jeden Ausflug mitzunehmen. Dank mehrfach verstellbarer Rückenlehne und Fußstütze sind die Kleinen bereit für jedes Abenteuer. Die pannensichere Bereifung und die schwenk- und feststellbaren Vorderräder machen jede Fahrt mit dem B-READY zum Vergnügen, sei es zum Kindergarten, zum Shoppen oder zum Sonntagsspaziergang. Ob für ein Kind oder zwei, der B-READY lässt sich ganz leicht in einen Geschwisterwagen umbauen, in dem Neugeborene und Kleinkinder oder Zwillinge gemeinsam die Umgebung erkunden können.

BRITAX REVOLUTION PRO DUALLIE: Der Sportliche
Der zum Laufen und Skaten zugelassene REVOLUTION PRO DUALLIE zeigt, dass Beweglichkeit auch praktisch sein kann. Das Federungssystem und die belastungsfähigen Polymer-Verbundreifen sorgen für Komfort auf jedem Geländeboden. Ultimative Wendigkeit erlangt der Sportkinderwagen durch sein schwenk- und feststellbares Vorderrad.

Britax ist weltweit führend im Bereich Kindersicherheit. Der innovative Hersteller sorgt dafür, dass Reisen für Familien mit Kindern sicher und unkompliziert sind. Als Spezialist für erstklassige Auto-Kindersitze, Kinderwagen und Zubehör, die den Bedürfnissen des Lebensstils moderner Familien gerecht werden, hat sich Britax zum Ziel gesetzt, Familien zu inspirieren, unbekümmert und mit Vertrauen in die Sicherheit stilvoll zu reisen.

Britax wurde 1938 in England gegründet und konzentrierte sich zunächst auf Sicherheitsentwicklungen wie Gurtsysteme für Erwachsene. 1978 fusionierte das Unternehmen mit seinem etablierten deutschen Pendant Römer. Im Jahr 2011 übernahm Britax die beliebte Marke für Outdoor-Kinderwagen BOB und 2013 den Kinderwagen- und Kindersitz-Geschäftszweig von BRIO. Im Jahr 2016 feiert das Unternehmen das 50. Jubiläum seines ersten Kindersitzes.

Heute hat Britax Niederlassungen in 12 Ländern und ist mit über 1000 Angestellten in beinahe allen Ländern der Welt aktiv. Für weitere Informationen über Britax besuchen Sie http://www.britax-roemer.de/ueber-uns/

Firmenkontakt
Britax Römer Kindersicherheit
Ellen Kaplan
Theodor-Heuss-Straße 9
89340 Leipheim
0731 93 45 128
ellen.kaplan@britax.com
www.britax-roemer.de

Pressekontakt
F&H Public Relations GmbH
Isabelle Hein
Brabanterstraße 4
80805 München
08912175-150
britax@fundh.de
www.fundh.de

Familie Kinder Zuhause

Voll im Trend: Die BABYWELT Messe in Essen

22. bis 24. April / Messe Essen, Halle 1 / 110 Aussteller aus den Bereichen Mobilität, Möbel, Spielzeug, Gesundheit und Pflege, Ernährung und Mode / Workshops zu Themen wie „Hypnobirthing“, „Einführung von Beikost“ oder „Wunschgewicht nach der

Voll im Trend: Die BABYWELT Messe in Essen

Spiel und Spaß auf der BABYWELT Showbühne

Individuell, umweltbewusst und biologisch: diese drei Trendrichtungen finden sich bereits in vielen Bereichen unseres Lebens wieder, so auch im Alltag mit Baby. Damit sich junge und werdende Eltern auf einen Blick über die große Vielfalt der Babybranche informieren können, ist ein Besuch auf der BABYWELT Messe besonders empfehlenswert. Vom 22. bis 24. April öffnen sich in Halle 1 der Messe Essen die Tore Deutschlands größter Verbrauchermesse für Trends rund ums Baby.

Hamburg, 19. April 2016. Das Leben mit Kindern ist einzigartig und jedes Baby bereits ein kleines Individuum, das ein Stofftier lieber mag als andere oder nur mit Hilfe eines bestimmten Liedes zu beruhigen ist. Deswegen wünschen sich Eltern immer häufiger Babyartikel, die sie individuell für ihre kleinen Schützlinge gestalten können. Dieser Trend findet sich z.B. bei Babyflaschen mit Gravur, Schnullern mit Fotos, Kleidung und Baby-Accessoires mit Namen oder Babyphones mit MP3 Funktion. Auf das gestiegene Interesse vieler Eltern nach umweltbewusster und nachhaltiger Mode reagieren Hersteller für Kinderbekleidung mit Kollektionen aus Bio-Baumwolle, die ohne den Einsatz von künstlichem Dünger und Pestiziden angebaut wird. Eine dritte große Tendenz im Alltag mit Baby ist, heute mehr denn je, die gesunde Ernährung. Passende Angebote der Babybranche bestehen hier z.B. aus nützlichen Küchenhelfern zum Pürieren und Frischhalten von Obst und Gemüse.
Die BABYWELT Messe bietet jungen Eltern die Möglichkeit die neusten Entwicklungen und Trends rund ums Baby nicht nur anzuschauen, sondern auch gleich auszuprobieren und live zu erleben. Haben die Produkte überzeugt, können sie sogar direkt vor Ort zu günstigen Messepreisen gekauft werden. Wie kaum ein anderes Event steht die BABYWELT für die spannende Verbindung von Information, Spaß und Einkaufen rund um Schwangerschaft, Baby und Familie. Dass das Konzept aufgeht und begeistert, zeigt die Besucherbefragung: 94,9% der Besucher würden die BABYWELT weiterempfehlen!

Die Mischung macht´s: Das Who ist Who der Babybranche neben regionalen Lieblingsmarken
Hersteller, Händler und Dienstleister aus den Bereichen Mobilität, Möbel, Spielzeug, Gesundheit und Pflege, Ernährung und Mode präsentieren den Eltern aus dem gesamten Rhein-Ruhr-Gebiet drei ganze Tage lang alles, was sie Familien zu bieten haben: Ob individuelle Türschilder oder Namenszüge von Klopfspecht aus Bochum, selbstgemachte Schnullerbänder, Kissenbezüge, Spieluhren oder Patchworkdecken aus den schönsten Stoffen von Lovelyforlong aus Mülheim oder auch die Federwiege des Gelsenkirchener Herstellers NONOMO, die die noch weichen Bandscheiben kleiner Babys optimal unterstützt – hier begeistern kleine Aussteller mit einer großen Portion Lokalkolorit. Große Marken wie BabyBjörn, Hartan, NUK oder Rotho zeigen die ganze Vielfalt ihres Sortiments und punkten mit persönlicher Beratung.

Wer noch auf der Suche nach Informationen ist, wird zum Beispiel bei Zwergensprache zur Sprachentwicklung des Nachwuchses oder bei den „Elterngeldprofis“ zum Thema Baby und Finanzen ausführlich beraten. Mit über 110 Ausstellern und Partnern bietet die BABYWELT für jeden das Passende. Und für alle, die es noch genauer wissen wollen, werden Themen wie „Hypnobirthing“, „Einführung von Beikost“ oder „Wunschgewicht nach der Geburt“ in Workshops vertieft.

Auch für Unterhaltung ist gesorgt: Beim limango Krabbel- und Wickelwettbewerb können Mama, Papa und Baby ihre Schnelligkeit und ihr Geschick unter Beweis stellen. Für magische Momente sorgt die Zaubershow von Magic Leinad & Sonja und beim sportlichen Fitness mit Baby kommen die Besucher richtig ins Schwitzen.

An alle gedacht: Das BABYWELT „Rundum sorglos Paket“
Messen sind anstrengend? Die BABYWELT Messe ist anders! Der Veranstalter lädt jedes Jahr dazu ein, Babys und Kleinkinder mitzubringen und gemeinsam einen entspannten Tag auf dem Messegelände zu verbringen. Liebevoll gestaltete Servicebereiche rund ums Wickeln, Stillen und Füttern ermöglichen einen entspannten Messebesuch. Mit den bereitgestellten Windeln und Pflegeprodukten der BABYWELT Partner können die Kleinsten dort bestens versorgt werden. Unterstützt von den Still-Experten der Firma Lansinoh berät eine erfahrene Hebamme und Stillberaterin stillende Mütter in der Still-Lounge zu allen aufkommenden Fragen.

Der gesamte Programmplan steht interessierten Besuchern ab sofort unter www.babywelt-rhein-ruhr.de/programm zur Verfügung.

Informationen auf einen Blick:

Öffnungszeiten und Eintrittspreise
Die BABYWELT Essen findet vom 22. bis 24. April 2016 in Halle 1 der Messe Essen statt und hat Freitag und Samstag von 10 bis 18 Uhr sowie am Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Kinder bis einschließlich zehn Jahre besuchen die BABYWELT in Begleitung eines Erwachsenen gratis. Der Eintrittspreis für ein Tagesticket beträgt an der Tageskasse 10,00 Euro (ermäßigt 8,00 Euro für Schüler, Studenten, Azubis und Menschen mit Behinderung) und im Vorverkauf 9,00 Euro. Tickets für die BABYWELT sind an der Tageskasse und im Online-Vorverkauf über www.babywelt-rhein-ruhr.de/tickets erhältlich. Im Eintritt sind alle Vorträge und Events enthalten.

Hinweise an die Redaktion
Die Akkreditierung für den Besuch der BABYWELT in Essen sowie Bildmaterial und ein Messe-Video finden Sie unter www.babywelt-rhein-ruhr.de

Gern stellen wir den Redaktionen Freikarten für eine Verlosungsaktion zur Verfügung.

Messeveranstalter

Firmenkontakt
FLEET Events GmbH / BABYWELT
Susanne Voltenauer
Zirkusweg 1
20359 Hamburg
04066906914
presse@fleet-events.de
http://www.babywelt-messe.de

Pressekontakt
FLEET Events GmbH
Susanne Voltenauer
Zirkusweg 1
20359 Hamburg
040 66906914
susanne.voltenauer@fleet-events.de
www.babywelt-messe.de

Familie Kinder Zuhause

Kinderwagen – was ist wichtig – Modell- und Kaufinfo

Produktempfehlungen und Ratschläge zum richtigen Kinderwagen

Unverzichtbar für alle Eltern ist der Kinderwagen .
Es gibt natürlich auch hiervon mehrere Arten und es kommt ganz auf die Vorlieben der Eltern an, für welchen man sich entscheidet. Hier eine Auflistung der verschiedenen Modelle.

Das gängigste Modell ist der Kombikinderwagen. Durch die verschiedenen Aufsätze, wie die Babyschale, Babywanne oder Sportsitz lässt er sich dem Alter des Kindes mit wenigen Handgriffen schnell anpassen.
Viele Modelle bieten heutzutage schon ein komplettes Paket an, in dem die Babyschale für das Auto mit dem Kinderwagen kompatibel ist. So kann nach der Autofahrt die Babyschale mitsamt Baby einfach auf dem Kinderwagengestell befestigt werden, ohne das Kind umschnallen und umsetzen zu müssen.
Für längere Kinderwagenfahrten ist für die Säuglinge die sogenannte Babywanne zu empfehlen. Es ist wie ein flacher, länglicher Korb, meistens mit einem Verdeck, in welcher das Baby wie in einem Bett liegt- im Gegensatz zur Babyschale, wo der Rücken leicht gekrümmt ist. Oft ist diese Babywanne auch mit Tragehenkeln ausgestattet. Für den Fall, dass das Baby im Wagen einschläft, kann man Kind mitsamt Wanne in die Wohnung tragen, ohne es wecken zu müssen.
Bei der Wanne sollte beachtet werden, dass diese gut gepolstert ist, damit sich das Kind nicht wehtut, sollte es mal mit dem Kopf an den Rand kommen. Bei Neugeborenen ist das noch nicht der Fall, aber wenn die Kleinen dann älter werden, passiert es doch oft, dass sie so stark strampeln, dass sie immer weiter zum oberen Rand hin rutschen. Auch ist es geschickt, wenn eine einzelne Person die Wanne leicht herausnehmen und wieder hineinstellen kann, denn nicht immer ist jemand da, um zu helfen.
Für die älteren Kinder, meistens ab 8 Monaten, kann der Sportsitz angebracht werden. In dem Sportsitz des Kinderwagens sitzen die Kinder fest angeschnallt- und je nach Modell mit dem Gesicht zur oder entgegen der Fahrtrichtung. Die meisten Modelle können individuell eingestellt werden, indem man den Sitz dann einfach herumdreht. Hier ist es besonders wichtig zu beachten, dass der Sitz mit einem guten Gurt- idealerweise der 5-Punkte-Gurt- ausgestattet ist. Ältere Modelle sind mit 3-Punkt-Gurten ausgestattet, die nur um den Bauch herum angebracht sind. Jedoch ist dies nicht zu empfehlen, da Kinder gerade in dem Alter leicht herausrutschen können. Auch sollte man darauf achten, dass die Gurte gut gepolstert und frei von Schadstoffen sind, da die Kinder diese oft in den Mund nehmen oder daran saugen. Sehr geschickt ist es, wenn man die Polsterungen der Gurte anmachen kann, um diese in der Waschmaschine zu waschen. Manche Kinderwagenmodelle sind so ausgestattet, dass der Sportsitz in seiner Neigung verstellbar ist. Was bedeutet, wenn das Kind einschläft, kann es in die Liegeposition gebracht werden und muss nicht im Sitzen schlafen.

Auch bei den Rädern gibt es wesentliche Unterschiede und für welche man sich entscheidet, kommt auf die Anforderungen an. Wichtig bei allen Kinderwägen ist jedoch, dass die Bremse gut und sicher hält, um die Sicherheit des Kindes zu gewährleisten.
Es gibt Modelle mit klassischen vier Rädern. Diese gelten als besonders standfest und stabil. Modelle mit drei Rädern hingegen laufen eher der Gefahr, dass sie umkippen können, sollte das Kind nicht angeschnallt sein und aufstehen. Natürlich sollte man sein Kind nie unangeschnallt und unbeaufsichtigt lassen- wer dies beachtet, der hat auch bei drei Rädern nichts zu befürchten.

Große Luftreifen sind in jedem Fall leichter zu fahren als kleinere und eignen sich auch wunderbar für lange Spaziergänge auch über unebene Wege. Der Nachteil hier ist jedoch wie bei Fahrradreifen, dass diese natürlich verschleißen und auch mit spitzen Gegenständen kaputtgehen können. Auch sind große Reifen unhandlicher, wenn man den Wagen zusammenklappen möchte.
Was aber auf jeden Fall zu beachten ist, dass die vorderen Reifen- oder das vordere Rad bei Modellen mit drei Rädern- schwenkbar sind. Ist dies nicht der Fall, muss an jeder Kurve, an jeder Biegung der Kinderwagen mit unnötigem Kraftaufwand gedreht werden- und das macht weder Kinder noch Eltern Freude.
Manche Modelle haben unter der Sitzfläche einen Korb angebracht, in dem Sachen wie Windeln, Trinkflasche oder Spielzeug verstaut werden können. So muss nicht eine zusätzliche Tasche mitgenommen werden.
Beim Kauf eines Komplettpaketes sind auch oft zusätzliche sinnvolle Erweiterungen dabei. So zum Beispiel der Regenschutz: Ein fester, durchsichtiger Bezug, der bei Regen Kinderwagen und Kind vor Nässe schützt, aber dennoch Sauerstoff zirkulieren lässt, sodass es nicht von innen beschlägt. Auch Sonnenschirme, Moskitonetze, Getränkehalter oder passende Windeltaschen, die am Kinderwagen angebracht werden können, gehören oft zum Sortiment oder können separat erworben werden.

Möchten mehrere Personen den Kinderwagen benutzen, so sollte man beachten, dass man die Höhe der Griffe anpassen kann, damit man weder zu hoch, noch zu tief greifen muss, um den Kinderwagen zu schieben.

Ein Kombikinderwagen ist nicht immer klein genug zusammenklappbar, um es problemlos überallhin mitnehmen zu können, und so entscheiden sich viele Eltern für einen Buggy- entweder zusätzlich oder als alleinigen Kinderwagen.

Der Vorteil des Buggys ist ganz klar: Er lässt sich sehr klein zusammenklappen und findet auch im kleinsten Auto noch einen Platz. Somit wird er gerne für Reisen genutzt. Alte Modelle bestanden aus einer Sitzfläche aus Stoff, einem leichten Gestell und vier kleinen Rädern. Die heutigen Modelle sind meist ein bisschen größer, doch sehr viel komfortabler. Auch sie lassen sich klein zusammenklappen, doch die Sitze und Gurte sind gepolstert und entsprechen den Sicherheitsnormen und viele lassen sich von der Sitzposition zur Liegeposition verstellen. So komfortabel wie ein Kombikinderwagen ist er natürlich nicht, doch ist er um einiges besser, als man es von den alten Modellen noch im Kopf hat.

Laut Umfragen besitzen die meisten Eltern einen Kombikinderwagen, kaufen sich aber zusätzlich noch einen Buggy, um auch bei Reisen flexibel zu sein.

Ein Zwischenmodell ist der sogenannte Jogger. Er bietet einen Teil des Komforts des Kombikinderwagens und einen Teil der Flexibilität des Buggys.
Der Jogger ist sehr gut geeignet für aktive Bewegung, wie der Name sagt, zum Beispiel beim Joggen oder Inlineskaten.
Durch die gute Federung fängt er die Stöße ab und die festen, gepolsterten Gurte bieten dem Kind maximale Sicherheit, sei es beim Joggen oder bei einem aktiven Waldspaziergang. Die flexiblen luftbereiften Räder passen sich jeder Bewegung an, ohne ruckeln oder stocken. Da Jogger einen Sportsitz (Sitzposition) haben, ist er nicht für Säuglinge geeignet. Empfohlen wird, das Kind erst in ein Sportsitz zu setzen, wenn es selbstständig fest sitzen kann, etwa ab dem 8. Monat. Allerdings kann hier meist die Neigung reguliert werden, das heißt, man kann den Sportsitz auch in eine Liegeposition bringen. Allerdings bedeutet das nicht, dass das Kind wie im Bett liegt, sondern fest angeschnallt in der Sitzposition einfach nach hinten geneigt wird.
Viele Jogger verfügen zusätzlich über eine Bremse am Handgriff, ähnlich wie bei einem Fahrrad. So kann bei Bedarf, zum Beispiel beim Inlineskaten, auch abgebremst werden, wenn es nötig ist.
Auch Jogger lassen sich in der Regel recht klein zusammenklappen, allerdings nicht ganz so klein wie ein Buggy.

Für ältere Geschwister gibt es zu vielen Kinderwagenmodellen, egal ob Kombikinderwagen, Buggy oder Jogger, einen Buggyboard, den man zusätzlich erwerben kann.
Der besteht aus einem Brett mit zwei Rollen daran, welches am Kinderwagen befestigt wird. Darauf stellt sich das ältere Kind dann und hält sich am Kinderwagengriff fest, wenn es zu müde wird. Wird das Buggyboard gerade nicht benötigt, kann es je nach Modell einfach abgeklickt und in den Korb gelegt werden, oder aber mit einer speziellen Vorrichtung hochgebunden werden, sodass es nicht im Weg ist.
Mehr Info zu Kinderwagen

Eine Infoseite für Eltern mit Kind – Thema Kinderwagen. Produktvorschläge, Ratgeber für viele Fragen im täglichen Leben mit den Babytransportern.

Kontakt
Kuckling
Norbert Kuckling
Johann-Awater-Str. 7
46446 Emmerich
02822-977744
mail@leben-mit-zwillingen.de
http://www.kinderwagen-kaufen24.de

Familie Kinder Zuhause

Kinderwagen kaufen Schleswig – Kieler Baby-Garage

Kinderwagen kaufen Schleswig - Kieler Baby-Garage

Kinderwagen kaufen ist in Schleswig oder ähnlichen Ortschaften keine leichte Sache. Zwar kann man von überall aus fast jeden Kinderwagen online bestellen – wenn man mit den unterschiedlichsten Angeboten aber auf Tuchfühlung gehen (anfassen, Testfahrten) und beraten werden möchte, dann herrscht in Schleswig kein großes Angebot an geeigneten Fachhändlern mit Ladengeschäften.

Von Schleswig nach Kiel

Darum könnte ein Besuch in der Baby-Garage ( www.baby-garage.de ) im nahegelegenen Kieler Zentrum genau das Richtige für Eltern aus Schleswig sein. Zumal Kiel mit seinem Flair und maritimen Charme immer einen Ausflug wert ist. Die Metropole Schleswig-Holsteins bietet seinen Gästen Stadtleben pur, mit tollen Shopping-, Kultur-, und Naturerlebnissen.

Kinderwagen kaufen: Kieler Baby-Garage

Die Kieler Baby-Garage verfügt über ein großes Sortiment an Kinderwagen , Kindersitzen, Reboardern, Fahrradanhängern und anderen Komfort-Produkten rund ums Kind. Dabei setzt der Händler auf hochwertige Waren von ausgewählten Qualitätsherstellern, die vor Aufnahme in die Angebotspalette ausgiebig getestet werden. So wird nicht nur für jedes verfügbare Produkt ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis sichergestellt. Die intensive Beschäftigung der Mitarbeiter mit den angebotenen Kinderwagen und Autositzen garantiert eine optimale Beratungskompetenz, so dass sich für die individuellen Wünsche und Bedürfnisse jedes Kunden der passende Kinderwagen oder Reboarder finden lässt.

Service-Leistungen

Neben der kostenlosen und intensiven Beratung vor und sogar noch nach dem Kauf zeichnet sich der After-Sale-Service der Kieler Baby-Garage durch eine hauseigene Werkstatt aus, die Baby-Garage-Kunden während der Reparaturdauer kostenlose Leihkinderwagen zur Verfügung stellt. Ein großes Lager sorgt für hohe Verfügbarkeit, insbesondere auch von Ersatzteilen, und kurze Lieferzeiten im Online-Handel. Enorme Sparpotentiale ergeben sich aus vielfältigen Rabattmöglichkeiten und den beliebten Set-Angeboten, welche von den Mitarbeitern vorkonfiguriert oder auch auf Kundenwunsch individuell zusammengestellt werden. In der Kieler Baby-Garage würde man sich jedenfalls freuen über interessierte Besucher aus Schleswig.

Die Baby-Garage ist der Kieler vor Ort und Online Fachhändler für Kinderwagen, Autositze, Komfort Produkte und Fahrradanhänger ausgewählter Qualitätshersteller.

Firmenkontakt
Baby-Garage
Thiemo Kemena
Küterstraße 7-9
24103 Kiel
+49 (0)431 / 640 831 84
info@baby-garage.de
http://baby-garage.de/

Pressekontakt
Baby-Garage
Louis Schnaller
Küterstraße 7-9
24103 Kiel
+49 (0)431 / 640 831 84
info@baby-garage.de
http://baby-garage.de/

Familie Kinder Zuhause

Kinderwagen kaufen Heide – Kieler Baby-Garage

Kinderwagen kaufen Heide - Kieler Baby-Garage

Kinderwagen kaufen ist in Heide oder ähnlichen Ortschaften keine leichte Sache. Zwar kann man von überall aus fast jeden Kinderwagen online bestellen – wenn man mit den unterschiedlichsten Angeboten aber auf Tuchfühlung gehen (anfassen, Testfahrten) und beraten werden möchte, dann herrscht in Heide kein großes Angebot an geeigneten Fachhändlern mit Ladengeschäften.

Von Heide nach Kiel

Darum könnte ein Besuch in der Baby-Garage ( www.baby-garage.de ) im nahegelegenen Kieler Zentrum genau das Richtige für Eltern aus Heide sein. Zumal Kiel mit seinem Flair und maritimen Charme immer einen Ausflug wert ist. Die Metropole Schleswig-Holsteins bietet seinen Gästen Stadtleben pur, mit tollen Shopping-, Kultur-, und Naturerlebnissen.

Kinderwagen kaufen: Kieler Baby-Garage

Die Kieler Baby-Garage verfügt über ein großes Sortiment an Kinderwagen , Kindersitzen, Reboardern, Fahrradanhängern und anderen Komfort-Produkten rund ums Kind. Dabei setzt der Händler auf hochwertige Waren von ausgewählten Qualitätsherstellern, die vor Aufnahme in die Angebotspalette ausgiebig getestet werden. So wird nicht nur für jedes verfügbare Produkt ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis sichergestellt. Die intensive Beschäftigung der Mitarbeiter mit den angebotenen Kinderwagen und Autositzen garantiert eine optimale Beratungskompetenz, so dass sich für die individuellen Wünsche und Bedürfnisse jedes Kunden der passende Kinderwagen oder Reboarder finden lässt.

Service-Leistungen

Neben der kostenlosen und intensiven Beratung vor und sogar noch nach dem Kauf zeichnet sich der After-Sale-Service der Kieler Baby-Garage durch eine hauseigene Werkstatt aus, die Baby-Garage-Kunden während der Reparaturdauer kostenlose Leihkinderwagen zur Verfügung stellt. Ein großes Lager sorgt für hohe Verfügbarkeit, insbesondere auch von Ersatzteilen, und kurze Lieferzeiten im Online-Handel. Enorme Sparpotentiale ergeben sich aus vielfältigen Rabattmöglichkeiten und den beliebten Set-Angeboten, welche von den Mitarbeitern vorkonfiguriert oder auch auf Kundenwunsch individuell zusammengestellt werden. In der Kieler Baby-Garage würde man sich jedenfalls freuen über interessierte Besucher aus Heide.

Die Baby-Garage ist der Kieler vor Ort und Online Fachhändler für Kinderwagen, Autositze, Komfort Produkte und Fahrradanhänger ausgewählter Qualitätshersteller.

Kontakt
Baby-Garage
Louis Schnaller
Küterstraße 7-9
24103 Kiel
+49 (0)431 / 640 831 84
info@baby-garage.de
http://baby-garage.de/