Tag Archives: Kinder-Apps

Familie Kinder Zuhause

Die besten Kinder Apps und Kinderbücher für den Urlaub

Spannende Geschichten und Märchen für den Urlaub für Vorschulkinder als E-Books und Kinder App

Die besten Kinder Apps und Kinderbücher für den Urlaub

KiGa-Mobil – Abenteuer in Bunthausen, die besten Kinder Apps und E-Books für den Urlaub

Endlich steht der Urlaub vor der Tür. Schon lange freut sich die ganze Familie.
Die Kinder sind besonders aufgeregt und haben mit ihren Eltern schon Pläne für die schönsten Tage im Jahr gemacht. Ganz wichtig für die Kleinen: „Welches Spielzeug packen wir ein?“ „Welches Kuscheltier muss unbedingt mit?“ Und natürlich dürfen auch Kinderbücher nicht fehlen. Denn alle Kinder lieben Bilderbücher und freuen sich, wenn ihnen spannende und lustige Geschichten oder Märchen vorgelesen werden. Dabei steht der Spaß am Vorlesen im Vordergrund und der Inhalt. Ob die Geschichte oder das Märchen nun mit dem Tablet oder Smartphone oder mit einem Buch vorgelesen wird, ist den Kindern nicht wichtig. Das Vorlesen von Geschichten und Märchen mit E-Books und in Apps gehört für viele Eltern zur alltäglichen Nutzung der Neuen Medien. Dabei ist das nicht als Ersatz, sondern als digitale Variante klassischer Kinderbüchern anzusehen. Digitale Kinderbücher haben ganz praktische Vorteile, sie wiegen nichts und benötigen keinen zusätzlichen Platz in im Koffer. Und weil die Eltern ihr Smartphone oder Tablet immer dabei, können die E-Books und Kinder-Apps auch nicht vergessen werden und können jederzeit und überall genutzt werden.
Die Auswahl an digitalen Angeboten für Kinder ist groß. Zu den besten Kinder Apps und E-Books gehört die Kinderserie „Abenteuer in Bunthausen“ von KiGa-Mobil. Sie besteht aus vier spannend und lustig erzählten Geschichten für Kinder ab 4 Jahren.
Das Besondere an den Kinderbüchern ist, dass spielerisch neben sprachlichen auch gleichzeitig mathematische Kompetenzen zum Rechnen lernen vermittelt werden.
Die Kinderserie Abenteuer in Bunthausen gibt es nicht nur als E-Book sondern auch in der Kinder App EduMonkey für das iPhone im App Store oder als Android App bei Google Play. In der Kinder App EduMonkey sind die Geschichten und Märchen zusätzlich auch als Videos und Hörbücher und mit interaktiven Rätseln vorhanden.
Weitere tolle Angebote finden Eltern für ihre Kinder bei KiGa-Mobil in der E-Book Reihe „Fit für die Schule – für Vorschulkinder“. Sie erhalten Lerngeschichten zum Vorlesen, Gedichte und Zungenbrecher zur sprachlichen Förderung der Kinder. Und sie können testen, welche vormathematischen Kompetenzen ihr Kind schon hat.
So kann der Urlaub mit viel Spaß beim Vorlesen ganz nebenbei zur Vorbereitung auf die Schule genutzt werden.

E-Books und Apps für Kinder zur Vorbereitung auf die Schule –
Angebote für Eltern, Erzieherinnen und Erzieher zur Unterstützung der frühkindlichen Bildung der Vorschulkinder während des Überganges vom Kindergarten in die Schule und zur Vorbereitung auf den Einschulungstest.

Kontakt
KiGa-Mobil.de
Gabriele Kirste
Pestalozzistraße 53
10627 Berlin
+491723177811
kontakt@kiga-mobil.de
http://www.kiga-mobil.de

Familie Kinder Zuhause

Vorbereitung auf die Schule mit Kinderbüchern, Kinder Apps und E-Books für Kinder

Neue Medien beim Vorlesen von Märchen und Geschichten zur Vorbereitung auf die Schule

Vorbereitung auf die Schule mit Kinderbüchern, Kinder Apps und E-Books für Kinder

KiGa-Mobil – Kinder Apps und E-Boocks für KE-Books und Apps fürinder zur Vorbereitung auf die Schule

Alle Kinder lieben Bilderbücher. Sie freuen sich, wenn ihnen spannende und lustige Geschichten oder Märchen vorgelesen werden. Dabei steht der Inhalt im Vordergrund und der Spaß, den sie gemeinsam mit den Erwachsenen. Ob die Geschichte oder das Märchen aus einem Buch, aus dem Tablet oder Smartphone vorgelesen wird, ist den Kindern dabei nicht wichtig.

Neben der Nutzung klassischer Kinderbücher gehört das Vorlesen von Geschichten und Märchen mit E-Books und Apps mittlerweile zum Alltag vieler Kinder. Dabei sind die E-Books für Kinder und Kinder-Apps nicht als Ersatz, sondern als zusätzliches digitales Angebot anzusehen.

Eltern haben Ihr Smartphone oder Tablet fasst immer dabei. Sie können also mit ihren Kindern E-Books und Kinder-Apps jederzeit und überall nutzen, egal wo sie sind. Ein weiterer Vorteil digitaler Bilderbücher ist, dass sie nichts wiegen und keinen zusätzlichen Platz in der Tasche benötigen.

Digitale Lernangebote besitzen ein großes Potenzial, um Vorschulkinder zum Zuhören und Mitgestalten zu motivieren. Sie können erfolgreich in Familie und Kita bei der frühkindlichen Förderung und Bildung eingesetzt werden.

KiGa mobil hat sich darauf spezialisiert, mit E-Books für Kinder und Kinder Apps Eltern und Erzieherinnen und Erzieher im letzten Jahr des Übergangs der Kinder vom Kindergarten in die Schule zu begleiten und zu unterstützen.

Auf der Website von kiga-mobil.de finden Eltern außerdem einen kostenlosen Einschulungstest zum Überprüfen der Schulfähigkeit ihrer Kinder. Sie erhalten mit den Checklisten einen detaillierten Überblick, welche sozialen, emotionalen, geistigen und körperlichen Fähigkeiten ihr Kind bis zum Schuleintritt erworben haben sollte oder bereits hat.

Mit den E-Books und der App EduMonkey von KiGa-mobil können die Eltern zuhause, unterwegs und zwischendurch ihre Kinder spielend auf die Schule vorbereiten.
Neben der sprachlichen Förderung der Kinder steht die Vorbereitung auf das Rechnen lernen im Vordergrund. Dazu stehen in jeder Folge der Reihe „Fit für die Schule für Vorschulkinder“ verschiedene altersgerechte mathematische Übungen sowie eine Geschichte, ein Märchen, ein Gedicht und ein „Zungenbrecher“ zur Verfügung.

In den Geschichten der E-Book Reihe „Abenteuer in Bunthausen“ werden mathematische Kompetenzen zur frühkindlichen Förderung vermittelt und das Rechnen lernen altersgerecht für Vorschulkinder gefördert. In den spannend erzählten Geschichten und Märchen für die Kinder sind Übungen zum Text verstehen und nacherzählen, zum Erkennen von Farben und Formen, zum Zählen lernen und zum Vergleichen von weniger, gleich viel, Größen und Mengen u.a.m. eingebettet.
Die Geschichten von „Abenteuer in Bunthausen“ können in der Kinder App EduMonkey auch als Videos und Hörbücher mit interaktiven Rätseln genutzt werden.

So können die Kinder spielerisch mit digitalen Geschichten und Märchen altersgerecht auf einen guten Start in die Schule vorbereitet werden.

Die E-Book Reihen „Fit für die Schule – für Vorschulkinder“ und „Abenteuer in Bunthausen“ sowie die Kinder App „EduMonkey“ findet man auch bei Amazon und Thalia unter dem Profil der Autorin Dipl. Pädagogin Gabriele Kirste.

E-Books und Apps für Kinder zur Vorbereitung auf die Schule –
Angebote für Eltern, Erzieherinnen und Erzieher zur Unterstützung der frühkindlichen Bildung der Vorschulkinder während des Überganges vom Kindergarten in die Schule und zur Vorbereitung auf den Einschulungstest.

Kontakt
KiGa-Mobil.de
Gabriele Kirste
Pestalozzistraße 53
10627 Berlin
+491723177811
kontakt@kiga-mobil.de
http://www.kiga-mobil.de

Familie Kinder Zuhause

Kinderapps und E-Books – Kinderbücher zur Vorbereitung auf die Schule

Geschichten und Märchen „Fit für die Schule – Für Vorschulkinder“

Kinderapps und E-Books - Kinderbücher zur Vorbereitung auf die Schule

KiGa-Mobil – Kinder Apps und E-Boocks für Vorschulkinder zur Vorbereitung auf die Schule

Ostern mit viel Spaß und Spiel ist vorbei. Und schon steht für viele Familien der nächste Höhepunkt vor der Tür, die Einschulung ihres Kindes.

Neben der Einladung der Verwandten und Freunde, der Beschaffung des Schulranzens und der Schultüte fragen sich viele Eltern: „Ist mein Kind gut auf die Schule vorbereitet?“ Sie wollen sicher sein, dass ihr Kind gern zur Schule gehen und viele Erfolgserlebnisse haben wird.

KiGa-Mobil hat sich mit E-Books und Kinder Apps darauf spezialisiert, Eltern insbesondere im letzten Jahr des Übergangs vom Kindergarten in die Schule zu begleiten und zu unterstützen.

Auf der Website von KiGa-mobil werden den Eltern kostenlose Checklisten zum Testen der Schulfähigkeit ihrer Vorschulkinder als Download zur Verfügung gestellt. In drei Übersichten erhalten sie hier einen detaillierten Überblick, welche sozialen, emotionalen, geistigen und körperlichen Fähigkeiten ihr Kind bis zum Schuleintritt erworben haben sollte.

In der Kategorie „Vorschule“ finden die Eltern die E-Book Reihen „Fit für die Schule – Für Vorschulkinder“, die spannenden Lerngeschichten für Kinder „Abenteuer in Bunthausen“ und die Kinder App „EduMonkey„.
Mit den E-Books und der App können Eltern zuhause, unterwegs und zwischendurch testen, was ihr Kind schon kann.

Das Besondere an den E-Books und Apps von Kiga-Mobil ist, dass neben der sprachlichen Förderung der Kinder gleichzeitig vormathematische Kenntnisse überprüft und vermittelt werden können.

In jeder Folge der E-Book Reihe „Fit für die Schule-Für Vorschulkinder“ stehen jeweils altersgerechte Übungen zu verschiedenen mathematischen Schwerpunkten sowie ein Gedicht, ein Märchen oder eine Geschichte, ein Zungenbrecher und ein Lied für die Sprachentwicklung zur Verfügung.

Die E-Books und Apps für Vorschulkinder finden Sie auch bei Amazon und Thalia unter dem Profil der Autorin Dipl. Pädagogin Gabriele Kirste.
Die Kinder App „EduMonkey“ finden Sie im App und Play Store, oder auf der Seite www.edumonkey.de.

E-Books und Apps für Kinder zur Vorbereitung auf die Schule –
Angebote für Eltern, Erzieherinnen und Erzieher zur Unterstützung der frühkindlichen Bildung der Vorschulkinder während des Überganges vom Kindergarten in die Schule und zur Vorbereitung auf den Einschulungstest.

Kontakt
KiGa-Mobil.de
Gabriele Kirste
Pestalozzistraße 53
10627 Berlin
+491723177811
kontakt@kiga-mobil.de
http://www.kiga-mobil.de

Familie Kinder Zuhause

Fit für die Schule – Neue Medien für Vorschulkinder

E-Books und Kinderapps für Vorschulkinder

Fit für die Schule - Neue Medien für Vorschulkinder

KiGa-Mobil – Checkliste für die Schulfähigkeit für Vorschulkinder (kostenloser Einschulungstest)

Im Vorschulalter werden die Grundlagen für erfolgreiches Lernen gelegt.
Vorschulkinder sind neugierig und lernen spielerisch die Deutsche Sprache und mathematische Grundlagen. Anders als in der Schule lernen Vorschulkinder in den unterschiedlichsten alltäglichen Situationen, zum Beispiel während sie spielen oder mit Geschichten und Märchen.

Der Übergang vom Kindergarten in die Schule ist ein Prozess, der gemeinsam von Erzieher/-innen und Eltern gestaltet wird, um eine gute Vorbereitung der Kinder auf die Schule zu erreichen.
Dafür nutzen Eltern zunehmend, ergänzend zu Kinderbüchern auch E-Books und Apps für Kinder auf ihren Smartphones und Tablets.

Mit den Kinder Apps und E-Books von KiGa-mobil werden Familien während des Übergangs ihrer Kinder vom Kindergarten in die Schule unterstützt.
Mit den vier E-Books „Fit für die Schule – für Vorschulkinder“ und der Kinder App „EduMonkey“ kann zuhause, unterwegs und zwischendurch spielerisch getestet, gelernt, oder geübt werden. Und die Kinder werden altersgerecht auf einen guten Start in die Schule vorbereitet.
Auf der Website von www.kiga-mobil.de finden die Eltern Checklisten zum Testen der Schulfähigkeit ihrer Vorschulkinder als kostenlosen Download.
In drei Übersichten erhalten sie hier einen detaillierten Überblick, welche sozialen, emotionalen, geistigen und körperlichen Fähigkeiten ihr Kind bis zum Schuleintritt erworben haben sollte.
Mit der E-Books Serie von Dipl. Pädagogin Gabriele Kirste „Fit für die Schule – für Vorschulkinder“ und der Kinder App „EduMonkey“ können Eltern spielerisch testen, was ihr Kind schon kann.
In jeder Folge der E-Book Reihe stehen für die Kinder jeweils altersgerechte Übungen zu verschiedenen mathematischen Schwerpunkten, sowie ein Gedicht, ein Märchen oder eine Geschichte, ein Zungenbrecher und ein Lied für die Sprachentwicklung zur Verfügung.
In der Kinder App EduMonkey für Kinder ab 4 Jahren werden sprachliche und mathematische Kenntnisse zur frühkindlichen Förderung vermittelt.
In spannend erzählten Geschichten und Märchen für die Kinder sind Übungen zum Text verstehen und nacherzählen, zum Farben und Formen erkennen, zum Zählen lernen und zum Erkennen von weniger, gleich viel, Größen und Mengen, spielerisch integriert.
Die E-Books für Vorschulkinder finden Sie auf der Webseite www.kiga-mobil.de oder unter dem Profil der Autorin Dipl. Pädagogin Gabriele Kirste bei Amazon und Thalia. Ausführliche Informationen über die Kinder App EduMonkey finden Sie auf der Seite www.edumonkey.de oder im App und Play Store.

E-Books und Apps für Kinder zur Vorbereitung auf die Schule –
Angebote für Eltern, Erzieherinnen und Erzieher zur Unterstützung der frühkindlichen Bildung der Vorschulkinder während des Überganges vom Kindergarten in die Schule und zur Vorbereitung auf den Einschulungstest.

Kontakt
KiGa-Mobil.de
Gabriele Kirste
Pestalozzistraße 53
10627 Berlin
+491723177811
kontakt@kiga-mobil.de
http://www.kiga-mobil.de

Familie Kinder Zuhause

Auch kostenlose Kinder-Apps haben ihren versteckten Preis

Wer möchte nicht für sein Kind die geeigneten Spiele-Apps finden, die die Kreativität fördern, durch sinnvolle Inhalte einen spielerischen Lerneffekt generieren und zugleich kindersicher sind?

Auch kostenlose Kinder-Apps haben ihren versteckten Preis

Neue Kinder-App: Yipy Garden Farm

Im App Store und Google Play gibt es mittlerweile eine riesige – gefühlt endlose – Auswahl an Kinder-Apps, die es für Eltern unmöglich erscheinen lässt, eine vernünftige Auswahl geeigneter und pädagogisch sinnvoller Apps für Ihre Kinder zu treffen. Die aktuellen Suchfunktionen von App Store und Google Play können ein erster, grober Filter für eine geeignete Kinder-App sein, allerdings läuft man auch dort in die potentielle Falle der GRATIS-APPs mit Online-Werbung Dritter und / oder In-App-Käufen, die a) die Frustration des spielenden Kindes in die Höhe treiben und b) die Kindersicherheit wegen Verlinkung auf Seiten Dritter sehr in Frage stellt.

Es ist zu beobachten, dass gerade Eltern, die anfangs noch begeistert „kostenlose Apps“ für Ihre Kinder runtergeladen haben, nach der ersten eigenen Lernkurve und Negativ-Erfahrung mit In-App-Werbung, Online-Links Dritter und In-App-Käufen eine völlig andere Einstellung zu Gratis-Apps gewinnen konnten.
Es stellt sich daher häufig für Eltern die Frage: Sind es mir die 2,69EUR für den App-Kauf einer Vollversion Wert, um dann Ruhe im Karton zu haben und die Werbung von Drittanbietern auszuschließen? Denn wenn ein Kinder-App kostenlos angeboten wird, muss es andere Wege – häufig auf Kosten des Anwenders – geben, damit sich die Programmierung und App-Herstellung irgendwie trägt.

Es gibt daher seitens der App-Anbieter die folgenden vier – vereinfacht dargestellten – Wege, mit ihren APPs am Markt Geld zu machen:
1. GRATIS APP und dann IN-APP-Käufe anbieten. Effekt: Schränkt die Spielfreude im Spiel selbst ein und wirkt häufig frustrationsfördernd; zudem ständiges Nachfragen und Betteln bei den Eltern.
2. GRATIS APP und mit Werbung / Anzeigen vollballern. Effekt: Ist das kindersicher und geeignet für Kleinkinder-Apps?
3. GRATIS APP der Light Version und dann innerhalb des Apps für die Vollversion zahlen lassen. Effekt: Identisch wie o.g. Punkt 1.
4. APP komplett bezahlen und damit größtmögliche Kindersicherheit und keine Werbung erhalten. Das ist beispielsweise eines der Erfolgsfaktoren der auf Kinder spezialisierten TOCA BOCA Apps.

Nach welchen Kriterien sollten denn Eltern suchen, um eine geeignete APP für Ihre Jüngsten zu finden?
Mal ehrlich, idealerweise wünschen wir uns als Eltern doch, dass eine Kinder-App auf der einen Seite Spiel & Spass mit den Faktoren Kreativität & neues Erlernen so kombiniert, dass das Spielen selbst nicht als Zeitverschwendung, sondern als sinnvolle pädagogische Einheit mit einem modernen Medium gesehen werden kann. Damit stellt sich also neben dem bereits angerissenen Thema der Kindersicherheit nun auch die Frage der Sinnhaftigkeit.

Wir meinen, dass drei generelle Grundsätze für Kinder-Apps, insbesondere für Kleinkinder-Apps, gelten sollten:
1. Kein Stress durch ein Punktesystem oder Zeitdruck, sondern eine entspannende Atmosphäre, die Kreativität und Lernen fördert. 2. Eine intuitive, sichere und kinderfreundliche Oberfläche. 3. Keine Werbeanzeigen von Drittanbietern und keine In-App-Käufe.

Genau diese Grundsätze verfolgen die Kinder-Apps von YiPY YiPY: „Alle unsere Spiele enthalten pädagogische Werte, die über das Alphabet und Mathematik hinaus gehen sollten“, meint Ulrich Jannert, Co-Gründer von YIPY YIPY. „Spiele und digitale Spiele wie Apps sollten Kinder über das Leben und die Welt in einer breiteren, tieferen Weise unterrichten. Wir möchten außerdem, dass Eltern unbesorgt sind, wenn ihre Kinder YiPY YiPY spielen, und wissen, dass ihre Kinder beim Spielen lernen und ihre Zeit auf positive Weise verbringen.“

YIPY YIPY hat nun sein erstes KINDER-APP im App Store und Google Play platziert. Thema des Apps: Sei ein kleiner „digitaler Bauer“. Pflüge, pflanze, bewässere und ernte auf der YIPY GARDEN FARM! Auf der YIPY GARDEN FARM können kleine Nachwuchsbauern diverse Gemüse- und Obstsorten für ihre ganz eigenen Tierkunden anbauen und ernten. Die generelle YIPY YIPY Idee zu Kinder-Apps entstand in Skandinavien aus der hier bereits angesprochenen Fragestellung heraus: Wie sollte ein Kinder-App sein, damit es die Faktoren wie Kindersicherheit, Sinnhaftigkeit und Spaß in einem kombiniert? YIPY YIPY möchte mit jedem neuen App einen Beitrag dazu leisten. Bildquelle:kein externes Copyright

YiPY YiPY® is a young and enthusiastic digital toy app creator for iOS and Android.

Yipy Yipy Apps
Ulrich Jannert
Smedgatan 10
S-24334 Höör
00491777133035
Ulrich@yipyyipy.com
http://yipyyipy.com/

JANLO AB
Ulrich Jannert
Smedgatan 10
S-2433 Höör
00491777133035
Ulrich@yipyyipy.com
http://yipyyipy.com/