Tag Archives: Kemeny

Wissenschaft Technik Umwelt

SLM Solutions erhält den Best of Industry AWARD 2016

SLM Solutions erhält den Best of Industry AWARD 2016

(Mynewsdesk) Das Fachmagazin „MM Maschinenmarkt“ prämiert SLM Solutions für ausgezeichnete Innovationen in der Kategorie Trendthemen. SLM Solutions Group AG setzt sich seit vielen Jahren mit der Entwicklung, Montage und dem Vertrieb von Maschinen und integrierten Systemlösungen im Bereich des Selektiven Laserschmelzens (Selective Laser Melting) auseinander. Das Unternehmen aus Lübeck ist ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie (auch allgemein als “3D-Druck” bezeichnet) weltweit.

Im Rahmen einer feierlichen Gala zeichnete das Fachmedium „MM Maschinenmarkt“ am 18.02.2016 im Würzburger Vogel Convention Center die Besten der Besten aus. Qualifiziert waren für den hochrangigen Branchen-Award „Best of Industry“ nur Unternehmen, die mit einem Produkt oder einer Lösung bereits auf der Shortlist eines Industriepreises standen oder diesen gewonnen haben. Knapp 200 Gäste aus der deutschen Industrie verfolgten die Verleihung des Awards für Branchenexzellenz.

„Jedes Unternehmen, das hier vertreten ist, hat Produkt- und Marktsicht zusammengebracht“, unterstreicht Hans-Jürgen Kuntze, Publisher „MM Maschinenmarkt“.

Hans Joachim Ihde, Aufsichtsratsvorsitzender der SLM Solutions Group AG, nahm den AWARD sichtlich berührt entgegen: „Das gesamte SLM Solutions Team hat sich sehr gefreut. Der Award unterstreicht unser Bestreben nicht nur hochinnovative Systeme und Anlagen zu entwickeln. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern und Partnern schaffen wir für unsere Kunden Lösungen, die durch die neue SLM Technologie jetzt möglich sind. Dabei legen wir Wert auf eine ganzheitliche Betrachtung der Prozesse. Wir kombinieren das Branchen- und Anwendungswissen um die Prozesse mit dem Knowhow der neuen SLM Technologie. So werden neue Lösungen realisiert, die bis vor kurzem noch undenkbar waren. Wir verstehen uns als Wegbereiter und Impulsgeber in der Fertigungstechnik für viele Branchen vom Automobil- und Maschinenbau über die Medizin- bis zur Luft- und Raumfahrttechnik. Gleichzeitig stärken wir damit den Standort Deutschland mit zukunftsfähigen Lösungen.“

In einem aufwändigen Prozess haben Branchenexperten des „MM Maschinenmarkt“ hierzu Wettbewerbe weltweit begutachtet, in denen sich Fach-Juroren intensiv mit dem technischen Innovationsgrad oder dem Nutzen für Industrie, Umwelt und Gesellschaft auseinandergesetzt haben. Die Jury, bestehend aus MM-Redakteuren und Branchen-Fachleuten, kürte nun gemeinsam mit vielen Lesern des „MM Maschinenmarkt“ die Sieger der jeweiligen Kategorie. In der Online-Abstimmung wurden fast 10.000 Stimmen abgegeben.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im SLM Solutions .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/m2ifm4

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/energie/slm-solutions-erhaelt-den-best-of-industry-award-2016-93233

SLM
Solutions aus Lübeck ist ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie
(auch allgemein als 3D-Druck bezeichnet). Das Unternehmen konzentriert sich
auf die Entwicklung, Montage und den Vertrieb von Maschinen und integrierten
Systemlösungen im Bereich des Selektiven Laserschmelzens (Selective Laser Melting)
sowie der Vakuum- und Metallgießanlagen. SLM Solutions beschäftigt derzeit mehr
als 240 Mitarbeiter in Deutschland und den USA. Die Produkte werden weltweit von
Kunden in der Luft- und Raumfahrtbranche, dem Energiesektor, dem
Gesundheitswesen oder dem Automobilsektor eingesetzt. SLM Solutions steht für
technologischen Fortschritt und innovative und hocheffiziente integrierte
Systemlösungen.

http://www.slm-solutions.com

Firmenkontakt
SLM Solutions
Stefan Ritt
Roggenhorster Strasse 9c
23556 Lübeck
0451-160820
info@slm-solutions.com
http://www.themenportal.de/energie/slm-solutions-erhaelt-den-best-of-industry-award-2016-93233

Pressekontakt
SLM Solutions
Stefan Ritt
Roggenhorster Strasse 9c
23556 Lübeck
0451-160820
info@slm-solutions.com
http://shortpr.com/m2ifm4

Wissenschaft Technik Umwelt

Rückblick EuroMold 2014: Hohe Nachfrage bei SLM Solutions nach additiver Fertigungstechnologie

Rückblick EuroMold 2014: Hohe Nachfrage bei SLM Solutions nach additiver Fertigungstechnologie

(Mynewsdesk) Lübeck, 12. Dezember 2014. SLM Solutions, ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie (häufig als „3D-Druck“ bezeichnet), präsentierte auf der EuroMold 2014 die neue Generation der additiven Fertigungsanlagen. SLM Solutions überzeugte das internationale Fachpublikum und konnte bereits auf der Messe weitere Verkaufsabschlüsse für die großen SLM® 500HL Fertigungsanlagen tätigen. 

SLM Solutions unterstrich im Jahr 2014 wiederholt ihre Kompetenz in den generativen Fertigungsverfahren. Das Unternehmen aus Lübeck präsentierte mit der neuen Generation der Laserschmelzanlagen den konsequenten Schritt hin zur Produktionstechnik, um die Additive Fertigung fest in der Prozesskette neben den klassischen Verfahren zu etablieren. Alle drei Anlagenkonzepte von SLM Solutions, die SLM 125HL, SLM 280HL und SLM 500HL, wurden auf der Messe ausgestellt. Die drei Anlagentypen verfügen jetzt über vergleichbare 3D-Optiken und einen 400 W-Laser als Basisausrüstung, damit sind die Baudatensätze bei Kunden mit mehreren Anlagen verschiedenen Typs austauschbar. Auf dem Messestand der SLM Solutions wurden die beiden Anlagen SLM® 500HL und SLM® 280HL im Live-Betrieb betrachtet. Mit anspruchsvollen Baugeometrien und hoher Performance demonstrierten die Anlagen die Zuverlässigkeit im Alltagsbetrieb.

Die aktuelle SLM® 500HL Anlage baut auf dem innovativen Konzept auf, das bereits im Vorjahr vorgestellt wurde, zielt jedoch mit einer höheren Baurate folgerichtig auf die anspruchsvolle Kleinserienproduktion ab. In der SLM® 500HL arbeiten vier Laser nicht nur gleichzeitig und parallel, sondern bearbeiten auch mehrere Pulverschichten in einem Schmelzvorgang mittels 400 W- bzw. 1.000W-Laser. Die Ingenieure der SLM Solutions haben intensiv an der Vereinfachung und Automatisierung des Anlagenkonzepts gearbeitet, um die Produktionsprozesse nochmals zu optimieren. So wurde ein Konzept realisiert, die Stillstandszeiten der Anlage zu minimieren. Mit den Auspackstationen sind die Anlagen nahezu ohne Stillstandszeiten voll einsetzbar, da ein Abkühlen der Bauzylinder in der Anlage entfällt und der nächste Baujob sofort gestartet werden kann. Ferner steht eine Vorwärmstation für Bauzylinder bereit, die den sofortigen Wechsel ohne Wartezeiten ermöglicht.

Besucher aus den wichtigsten Industriebereichen in aller Welt haben diese Neuerungen interessiert aufgenommen und weitere Aufträge für acht Anlagen während der Messe platziert. So hat sich u.a. die FIT AG aus Bayern, die bereits mehrere SLM® 500HL nutzt, auf der Messe entschieden, weitere fünf Anlagen vom Typ SLM® 500HL für ihre seriennahe Produktion einzusetzen. Der Verkaufsabschluss wurde auf der EuroMold getätigt. Die fünf Anlagen werden in 2014 und in 2015 ausgeliefert.

Dr. Markus Rechlin, Vorstandsvorsitzender der SLM Solutions Group AG, zeigte sich überaus zufrieden über den Verlauf der EuroMold 2014. „Bisher ist die EuroMold in Europa die wichtigste Messe für das Thema generative Fertigung. Wir haben in diesem Jahr das gute Ergebnis aus dem Vorjahr deutlich übertroffen. Wir spüren die steigende weltweite Nachfrage dieser innovativen Technologie und sind sehr beeindruckt von der Vielzahl der guten Gespräche und Geschäftsabschlüsse mit unseren internationalen Fachbesuchern.“

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im SLM Solutions .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/owg21u

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/energie/rueckblick-euromold-2014-hohe-nachfrage-bei-slm-solutions-nach-additiver-fertigungstechnologie-23620

SLM
Solutions aus Lübeck ist ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie
(auch allgemein als 3D-Druck bezeichnet). Das Unternehmen konzentriert sich
auf die Entwicklung, Montage und den Vertrieb von Maschinen und integrierten
Systemlösungen im Bereich des Selektiven Laserschmelzens (Selective Laser Melting)
sowie der Vakuum- und Metallgießanlagen. SLM Solutions beschäftigt derzeit mehr
als 80 Mitarbeiter in Deutschland und den USA. Die Produkte werden weltweit von
Kunden in der Luft- und Raumfahrtbranche, dem Energiesektor, dem
Gesundheitswesen oder dem Automobilsektor eingesetzt. SLM Solutions steht für
technologischen Fortschritt und innovative und hocheffiziente integrierte
Systemlösungen.

http://www.slm-solutions.com

Kontakt

Stefan Ritt
Roggenhorster Strasse 9c
23556 Lübeck
0451-160820
info@slm-solutions.com
http://shortpr.com/owg21u

Wissenschaft Technik Umwelt

Flexibel und effizient: SLM Solutions zeigt neue Generation additiver Fertigungsanlagen auf der EuroMold 2014

Flexibel und effizient: SLM Solutions zeigt neue Generation additiver Fertigungsanlagen auf der EuroMold 2014

(Mynewsdesk) SLM Solutions, führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie (häufig als „3D-Druck“ bezeichnet), präsentiert vom 25. bis 28. November 2014 auf der EuroMold in Frankfurt das SLM-Produktportfolio am Stand D86 in Halle 11. Im Mittelpunkt steht die neue Generation der additiven Fertigungsanlagen.

Vom 25. bis 28. November 2014 empfängt die EuroMold, weltweit führende Fachmesse für Werkzeug- und Formenbau, Design und Produktentwicklung, Besucher aus den wichtigsten Industriebereichen in aller Welt. SLM Solutions präsentiert in den Frankfurter Messehallen auf einer Fläche von 180 m² das komplette Produktportfolio. Gemäß dem Motto „Von der Idee bis zur Serie“ greifen die additiven Fertigungsanlagen der SLM Solutions die gesamte Prozesskette der additiven Produktion im Laserschmelzverfahren auf. SLM Solutions zeigt die drei Anlagenserien in der neuesten Ausprägung. Seit der letzten EuroMold wurden im Hause SLM Solutions zahlreiche Entwicklungen und Optimierungen vorgenommen, um weitere Potentiale dieser Trendtechnologie zu heben.

Die Wirtschaftlichkeit und Leistungsfähigkeit der Anlagen wurde nochmals verbessert. So steigern die Quad Laser und die patentierte Doppelstrahltechnik der High Performance-Anlage SLM® 500 HL die Volumenbaurate pro Zeiteinheit um bis zu 80 %. Ferner wurde der Schritt zur Produktionstechnik weiter geebnet. Mit den Auspackstationen sind die Anlagen nahezu ohne Stillstandszeiten voll einsetzbar, da ein Abkühlen der Bauzylinder in der Anlage entfällt und der nächste Baujob sofort gestartet werden kann.

Die offenen Anlagensysteme der SLM Solutions ermöglichen es den Kunden, persönliche Vorstellungen zu realisieren. Je nach Bedarf können Parameter nach eigenen Anforderungen entwickelt bzw. optimiert werden. Zusätzlich können eigene Entwicklungen direkt von einem System auf andere Systeme der Serien SLM® 280 HL und SLM® 500 HL übertragen werden.

Darüber hinaus werden produzierenden Unternehmen und ihren Kunden alle Vorteile additiver Fertigungsverfahren bei vielfältigen und immer komplexeren Aufgabenstellungen vor Augen geführt. In Halle 11 am Stand D86 von SLM Solutions wird sowohl Grundlagenwissen als auch tiefergehendes Know-how auf spielerische Weise vermittelt. Mit Apps und Technologien wie Augmented Reality wird die 3D-Druck-Technologie der SLM-Anlagen anhand des Wegs des Laserlichts sowie der Werkstoffströme vereinfacht dargestellt.

„In Deutschland ist die EuroMold für uns die beste Gelegenheit, die neuesten Entwicklungen der SLM Solutions dem europäischen Markt nahe zu bringen. Wir freuen uns, den erreichten Entwicklungsstand in unseren Geschäftsbereichen unseren Kunden und Interessenten zu zeigen und in lebhafte Gespräche einzusteigen.“, erklärt Dr. Markus Rechlin, der Vorstandsvorsitzende der SLM Solutions Group AG.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im SLM Solutions .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ejqzl3

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/energie/flexibel-und-effizient-slm-solutions-zeigt-neue-generation-additiver-fertigungsanlagen-auf-der-euromold-2014-47349

Die SLM Solutions Group AG aus Lübeck ist ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie (auch allgemein als 3D-Druck bezeichnet). Die Aktien des Unternehmens werden im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung, Montage und den Vertrieb von Maschinen und integrierten Systemlösungen im Bereich des Selektiven Laserschmelzens (Selective Laser Melting) sowie der Vakuum- und Metallgießanlagen. SLM Solutions beschäftigt derzeit mehr als 100 Mitarbeiter in Deutschland, den USA und Singapur. Die Produkte werden weltweit von Kunden in der Luft- und Raumfahrtbranche, dem Energiesektor, dem Gesundheitswesen oder dem Automobilsektor eingesetzt. SLM Solutions steht für technologischen Fortschritt und innovative und hocheffiziente integrierte Systemlösungen.

: http://www.slm-solutions.com
http://www.slm-solutions.com

Kontakt

Stefan Ritt
Roggenhorster Strasse 9c
23556 Lübeck
0451-160820
info@slm-solutions.com
http://shortpr.com/ejqzl3

Wissenschaft Technik Umwelt

SLM Solutions präsentiert Spitzentechnologie für Additive Manufacturing auf der Airtec 2014

SLM Solutions präsentiert Spitzentechnologie für Additive Manufacturing auf der Airtec 2014

(Mynewsdesk) Die SLM Solutions Group AG, ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie (oft als „3D-Druck“ bezeichnet),  nimmt an der Internationalen Zuliefermesse für Luft- und Raumfahrt mit B2B Meetings und Internationalem Kongress vom 28. – 30. Oktober auf dem Messegelände Frankfurt teil. Die Experten aus Lübeck zeigen im Rahmen der Airetc 2014 Einsatzmöglichkeiten der SLM-Anlagentechnologie in der Luft- und Raumfahrt.

Das Interesse am Thema „Additive Manufacturing in Aerospace“ hat bereits im vergangenen Jahr auf der Airtec alle Erwartungen weit übertroffen. SLM Solutions, ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie, zeigt in diesem Jahr die SLM 125 HL auf dem Messestand D91 in Halle 11. Die kompakte Laserschmelzanlage SLM 125 HL wird im F+E-Bereich sowie zur additiven Fertigung filigraner Werkstücke und Bauteile verwendet. SLM Solutions stellt in Frankfurt richtungsweisende Entwicklungen in der additiven Fertigung vor, zeigt Potentiale auf und beleuchtet Zukunftsperspektiven des Selective Laser Melting in der industriellen Fertigung.

SLM Solutions arbeitet in Forschung und Entwicklung eng mit namhaften Instituten und Universitäten zusammen. Dr.  Markus Rechlin, Geschäftsführer der SLM Solutions GmbH, sieht die Anstrengungen der SLM Solutions bestätigt: “ Wir sind seit vielen Jahren Pionier und Technologieführer im Bereich der Laserschmelzanlagen und investieren in die Forschung und Entwicklung von Anlagen und Materialien. Zusammen mit unseren Partnern wie EADS Innovation Works, werden wir sowohl die Anlagen weiter optimieren als auch neue Materialien bereitstellen können, die noch höheren Anforderungen standhalten. Unsere Systeme geben Unternehmen die Möglichkeit ihre Produktion effizienter zu gestalten und höhere Freiheitsgrade in der Produktentwicklung zu nutzen.“ 

Die neunte AIRTEC findet vom 28. – 30. Oktober 2014 auf dem Messegelände Frankfurt statt. Rund 500 Aussteller aus 30 Nationen aus der gesamten Zulieferkette der Luft- und Raumfahrt zeigen ihre Produkte und Dienstleistungen während der drei Tage einem internationalen Fachpublikum aus 45 Nationen. Darunter sind viele Marktführer und zahlreiche KMU aus Europa, USA und Asien vertreten. 

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im SLM Solutions .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/gf7edz

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/energie/slm-solutions-praesentiert-spitzentechnologie-fuer-additive-manufacturing-auf-der-airtec-2014-23983

SLM
Solutions aus Lübeck ist ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie
(auch allgemein als 3D-Druck bezeichnet). Das Unternehmen konzentriert sich
auf die Entwicklung, Montage und den Vertrieb von Maschinen und integrierten
Systemlösungen im Bereich des Selektiven Laserschmelzens (Selective Laser Melting)
sowie der Vakuum- und Metallgießanlagen. SLM Solutions beschäftigt derzeit mehr
als 80 Mitarbeiter in Deutschland und den USA. Die Produkte werden weltweit von
Kunden in der Luft- und Raumfahrtbranche, dem Energiesektor, dem
Gesundheitswesen oder dem Automobilsektor eingesetzt. SLM Solutions steht für
technologischen Fortschritt und innovative und hocheffiziente integrierte
Systemlösungen.

http://www.slm-solutions.com

Kontakt

Stefan Ritt
Roggenhorster Strasse 9c
23556 Lübeck
0451-160820
info@slm-solutions.com
http://shortpr.com/gf7edz

Computer IT Software

Rechnungsverarbeitung im Bauwesen: Remmers vertraut auf bpi solutions und dg hyparchive

Belege schnell und kostengünstig verarbeiten

Rechnungsverarbeitung im Bauwesen: Remmers vertraut auf bpi solutions und dg hyparchive

(NL/9224469731) Die Remmers Gruppe, erfolgreiches, mittelständisches Unternehmen der Baustoffindustrie, setzt für die Rechnungsverarbeitung auf dg hyparchive. bpi solutions implementiert die Dokumenten Management Lösung im Unternehmen.

Die Remmers Gruppe ist eine Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Löningen sowie zahlreichen Niederlassungen und Service-Centern im In- und Ausland. Die Entwicklung nach der Gründung im Jahr 1949 verlief vom Einmannbetrieb zu einer international aktiven Unternehmensgruppe. Sie ist geprägt von planvollem, unternehmerischen Handeln mit drei Erfolgskonstanten: Kontinuität, Innovation und Expansion. Heute ist Remmers weltweit etabliert in der Baubranche und als Premiumanbieter in den Bereichen Bauten-, Holz- und Bodenschutz nicht mehr wegzudenken. Dabei entwickelt und vertreibt das konzernunabhängige Unternehmen Bauprodukte und -systeme vom Keller bis zum Dach seit 65 Jahren mit dem Gütesiegel Made in Germany. Über 250 qualifizierte Fachberater und Anwendungstechniker stehen bundesweit mit Rat und Tat für Antworten und Problemlösungen zur Verfügung.

Remmers hat sich jetzt für die Optimierung der Abläufe im Rechnungswesen und für die Digitalisierung sämtlicher Eingangsrechnungen mit dg hyparchive entschieden. Dazu werden die Eingangsrechnungen in einem ersten Schritt mit einem Barcode versehen, mit bpi Scan Magic gescannt und in dg hyparchive abgelegt. Anschließend werden die Eingangsrechnungen in SAP erfasst und automatisch mit dem gescannten Rechnungsbeleg im Archiv verknüpft. Die Digitalisierung sämtlicher Eingangsrechnungen beschleunigt die Abläufe spürbar.

Neben der Anbindung des SAP-Systems an die Archivlösung implementiert bpi solutions ein Datenschutzspeichersystem von EMC. Das Data Domain System von EMC unterstützt Remmers bei effizienten Festplattenbackup, Archivierungs-und Disaster-Recovery Aufgaben. Durch die Konsolidierung von Backup- und Archivdaten werden die Speicheranforderungen um das 10- bis 30-fache reduziert.

Remmers macht mit der Realisierung der neuen Lösung den Weg frei für kürzere Durchlaufzeiten und sichert mit der EMC-Speicherlösung zur Datendeduplizierung den Platz für die kontinuierlich wachsenden Datenbestände.

Über bpi solutions
Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit 30 Jahren erfolgreich mit einem unternehmensübergreifenden Lösungskonzept von einfach zu bedienender Standardsoftware und branchenorientierten Lösungen in der Möbelindustrie, Logistik und anderen Branchen. Das Leistungsspektrum reicht von der Beratung, über die Konzeption und die Entwicklung bis zur Integration neuer Anwendungen. Schwerpunkte sind die Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse in Marketing, Verkauf und Service. Grundlage sind die eigenen Produkte und Lösungen in den Bereichen Customer Relationship Management, Cross Media Publishing, Supplier Relationship Management und integrierten Portallösungen. Die Lösungen helfen schnelle Kommunikationswege aufzubauen und umfassende Informationen sowohl dem Innen- und Außendienst als auch Kunden, Lieferanten und Partnern zur Verfügung zu stellen.
Darüber hinaus ist bpi solutions als Systemintegrator in den Bereichen Geschäftsprozessintegration, Dokumenten Management und Archivierung tätig. Ausgangspunkt sind die auf Standardtechnologien basierenden Lösungen führender Hersteller wie dataglobal GmbH, Insiders Technologies GmbH, INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH die nicht nur IT-Systeme integrieren, sondern auch die Geschäftsprozessmodellierung ermöglichen, Prozesse überwachen und Ergebnisse auswerten, sowie Echtzeitinformationen zur Optimierung der Geschäftsprozesse zur Verfügung stellen. Durch innovative Prozessintegration, effektives Datenmanagement und revisionssicheres Archivieren erreichen Unternehmen signifikante Effizienzsteigerungen und sichern durch vorausschauendes Handeln ihren Wettbewerbsvorsprung.

Henning Kortkamp
bpi solutions gmbh & co. kg
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
Telefon: 0521 / 94010
Telefax: 0521 / 9401500
info@bpi-solutions.de
www.bpi-solutions.de

Deutsche Marketing Consulting
Hans Kemeny
Berliner Straße 2b
23611 Bad Schwartau
0451 -284363
info@deutsche-mc.de
www.deutsche-mc.de

Computer IT Software

HASCO AUSTRIA beauftragt bpi solutions mit der Einführung der Archivlösung dg hyparchive

Interne Vorgangsbearbeitung optimieren

HASCO AUSTRIA beauftragt bpi solutions mit der Einführung der Archivlösung dg hyparchive

(NL/5487621672) HASCO AUSTRIA Ges.m.b.H., ein Unternehmen der weltweit agierenden HASCO Hasenclever GmbH Co. KG, beauftragt bpi solutions mit der Einführung der Dokumenten Management- und Archivlösung. bpi solutions realisiert in Österreich die Eingangsrechnungsverarbeitung mit dg hyparchive.

Im Verlauf seiner 85-jährigen Unternehmensgeschichte hat sich HASCO vom Handwerksbetrieb zum weltweit aktiven Industrieunternehmen entwickelt. Herausragende Produkte für den Werkzeug- und Formenbau und ein kundenorientierter, partnerschaftlicher Service sind das Markenzeichen des Unternehmens aus Lüdenscheid. Ein umfangreiches, hochtechnisiertes Produktprogramm (Normalien, Heißkanallösungen, Sonderbearbeitungen), Produktions- und Prüfmittel auf dem Stand der Technik und fundierte technische Beratung zeichnen HASCO aus.

HASCO AUSTRIA nutzt zukünftig die Vorteile der Belegarchivierung von eingescannten Originalbelegen und die Rechnungsbearbeitung mithilfe von dg hyparchive. Neben dem geringeren Platzbedarf für die Aufbewahrung der Papierbelege, liegt der Fokus bei HASCO AUSTRIA auf der effizienteren Vorgangsbearbeitung im Rechnungswesen. Das Unternehmen hat sich für die Strategie des frühen Archivierens und späteren Erfassung entschieden. Die eingehenden Dokumente werden vor der Erfassung mit Barcode versehen, gescannt, auf Vollständigkeit geprüft, archiviert und dann an die zuständigen Sacharbeiter elektronisch weitergeleitet. Zur weiteren Optimierung der Rechnungsprüfung unterstützt ein adhoc-Workflow von bpi solutions den Freizeichnungsvorgang. Darüber hinaus werden nach der Strategie des späten Archivierens Dokumente nach dem Scannen direkt mit dem SAP-Beleg verknüpft.

Über bpi GOLIATH werden MS-Office Dokumente, sowie PDFs direkt zu den bereits archivierten Dokumenten und Eingangsrechnungen ebenfalls in dg hyparchive automatisch reversionssicher abgelegt.

HASCO AUSTRIA nutzt die Digitalisierung sämtlicher Eingangsbelege zur effizienten Vorgangsbearbeitung und profitiert von der Beschleunigung der internen Abläufe.

Über bpi solutions
Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit 30 Jahren erfolgreich mit einem unternehmensübergreifenden Lösungskonzept von einfach zu bedienender Standardsoftware und branchenorientierten Lösungen in der Möbelindustrie, Logistik und anderen Branchen. Das Leistungsspektrum reicht von der Beratung, über die Konzeption und die Entwicklung bis zur Integration neuer Anwendungen. Schwerpunkte sind die Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse in Marketing, Verkauf und Service. Grundlage sind die eigenen Produkte und Lösungen in den Bereichen Customer Relationship Management, Cross Media Publishing, Supplier Relationship Management und integrierten Portallösungen. Die Lösungen helfen schnelle Kommunikationswege aufzubauen und umfassende Informationen sowohl dem Innen- und Außendienst als auch Kunden, Lieferanten und Partnern zur Verfügung zu stellen.
Darüber hinaus ist bpi solutions als Systemintegrator in den Bereichen Geschäftsprozessintegration, Dokumenten Management und Archivierung tätig. Ausgangspunkt sind die auf Standardtechnologien basierenden Lösungen führender Hersteller wie dataglobal GmbH, Insiders Technologies GmbH, INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH die nicht nur IT-Systeme integrieren, sondern auch die Geschäftsprozessmodellierung ermöglichen, Prozesse überwachen und Ergebnisse auswerten, sowie Echtzeitinformationen zur Optimierung der Geschäftsprozesse zur Verfügung stellen. Durch innovative Prozessintegration, effektives Datenmanagement und revisionssicheres Archivieren erreichen Unternehmen signifikante Effizienzsteigerungen und sichern durch vorausschauendes Handeln ihren Wettbewerbsvorsprung.

Henning Kortkamp
bpi solutions gmbh & co. kg
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
Telefon: 0521 / 94010
Telefax: 0521 / 9401500
info@bpi-solutions.de
www.bpi-solutions.de

Deutsche Marketing Consulting
Hans Kemeny
Berliner Straße 2b
23611 Bad Schwartau
0451 -284363
info@deutsche-mc.de
www.deutsche-mc.de

Computer IT Software

InnoGames vertraut auf Adobe und Systemhaus for you

Adobe Creative Cloud vereinfacht Arbeitsprozesse bei InnoGames

InnoGames vertraut auf Adobe und Systemhaus for you

(NL/7650129917) InnoGames GmbH, weltweit führender Entwickler und Publisher von Onlinespielen, vertraut auf Systemhaus for you und die Adobe Creative Cloud Lösung. Das Hamburger Unternehmen hat sich für den unternehmensweiten Einsatz der Adobe Creative Cloud for Teams entschieden.

Mit mehr als 110 Millionen registrierten Spielern ist InnoGames GmbH einer der weltweit führenden Entwickler und Verleger von Echtzeitstrategiespielen. Am Stammsitz in Hamburg arbeiten ca. 340 Beschäftigte. Die Online- und Mobile-Spiele des Unternehmens bieten außergewöhnliche Grafiken, unabhängig davon, ob Spieler einen Standard- oder Premium-Account benutzen. Von Forge of Empires über Grepolis bis zum neuen Rising Generals, InnoGames bietet für alle Spieleenthusiasten kreative Spielumgebungen an.

Mehr als 100 Mitarbeiter bei InnoGames arbeiteten bereits mit den Komponenten der Adobe Creative Software für Spiel-Design, Entwicklung und Marketing. Durch die strategische Ausrichtung und das weitere Unternehmenswachstum kamen monatlich weitere Anwender der Adobe Creative Software hinzu. Die Verwaltung und Zuweisung der Lizenzen wurde immer arbeitsintensiver. Der Hamburger Adobe-Partner Systemhaus for you gab InnoGames die entscheidenden Hinweise, wie mit der neuen Adobe Creative Cloud Lösung die internen Abläufe optimiert und die Wirtschaftlichkeit verbessert werden konnte.

InnoGames nutzte zunächst testweise die Adobe Creative Cloud für Einzelpersonen um den Zugang zu neuester Software auszuprobieren. Die Möglichkeit die Lösung entsprechend dem Unternehmenswachstum anzupassen sowie die einfache Wartung und Buchhaltung überzeugten InnoGames. Heute ist das Unternehmen in der Lage sich schnell verändernden Kundenanforderungen zu stellen.

„Nach dem Test der einzelnen Adobe Creative Cloud Lizenzen haben wir uns für ein Upgrade auf die Creative Cloud für Teams entschieden“, stellt Tobias Protz, IT-Administrator, InnoGames fest. „Wir können den Teams die benötigten Lizenzen flexibel zuweisen, ohne dass eine Lizenz an einem einzelnen Arbeitsplatz zu deaktivieren ist.

Über Systemhaus for you
Systemhaus for you GmbH, mit Sitz in Hamburg, ist auf die Beratung und Implementierung von Lösungen für die Absicherung physikalischer wie virtueller IT-Umgebungen spezialisiert. Das Unternehmen stellt dabei stets an sich den Anspruch, den reibungslosen Ablauf der IT beim Kunden zu gewährleisten. Der persönliche Kontakt hat stets oberste Priorität, denn nur im direkten Gespräch kann ein Gefühl für die Besonderheiten des Kunden und deren Anforderungen entwickelt werden. Kernelemente des Produktportfolios sind IT-Security-Lösungen von Anti-Virus/Anti-Spam, Firewalls über Authentifizierungssysteme und DesasterRecovery-Lösungen bis hin zu rechtssicheren E-Mail-Management-Lösungen, Storage-Lösungen und mobilen Arbeitsplätzen. Durch die Zusammenarbeit mit führenden Herstellern kann Systemhaus for you auf Lösungen zurückgreifen, die über ein hohes Innovationspotential verfügen und gleichzeitig einfach zu bedienen sind. Systemhaus for you zeichnet sich durch einen professionellen Kundenservice aus: So gehören zum Leistungsspektrum sowohl Beratung und Implementierung der Produkte als auch fachlich qualifizierte Schulungen sowie technischer Support.
Weitere Informationen finden Sie unter http://www.systemhausforyou.de

Alexander Jarchow
Systemhaus for you GmbH
Heidenkampsweg 66
20097 Hamburg
Telefon: 0 40 – 3609039-0
Telefax: 0 40 – 3609039-39
alexander.jarchow@sh4u.de
www.systemhausforyou.de

Deutsche Marketing Consulting
Hans Kemeny
Berliner Straße 2b
23611 Bad Schwartau
0451 -284363
info@deutsche-mc.de
www.deutsche-mc.de

Computer IT Software

Europäische Kommission: AMUG als Experte für Additive Manufacturing eingeladen

AMUG nimmt an der Anhörung für Zukunftstechnologien in der Europäischen Kommission in Brüssel teil

Europäische Kommission: AMUG als Experte für Additive Manufacturing eingeladen

(NL/3111655690) Die Europäische Kommission hat die AMUG (Additive Manufacturing User Group) zu einer Anhörung für Zukunftstechnologien eingeladen. Brüssel hatte Experten aus der Wirtschaft und Wissenschaft zu Gesprächen am 18. und 19. Juni 2014 eingeladen. Auf der Basis von Experten Know-how wird wichtiges Grundlagenwissen gesammelt um weitere Entscheidungen und Beschlüsse für Zukunftstechnologien in Europa vorzubereiten.

Die Europäische Kommission ist ein supranationales Organ der Europäischen Union. Im politischen System der EU nimmt sie Aufgaben der Exekutive wahr. Sie sorgt mithilfe ihres Beamtenapparats für die korrekte Ausführung der europäischen Rechtsakte, setzt den EU-Haushalt um und führt die beschlossenen Förderprogramme durch. Vor der Vorlage von Vorschlägen führt die Kommission umfangreiche Anhörungen durch, so dass die Standpunkte der Interessengruppen berücksichtigt werden können. In der Regel wird mit dem Vorschlag eine Bewertung der möglichen Auswirkungen eines bestimmten Gesetzgebungsakts auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt veröffentlicht.

Zukunftstechnologien sind der Schlüssel für die künftige Wettbewerbsfähigkeit Europas. Die AMUG hat im Rahmen einer Anhörung über die Entwicklungen für additive Fertigung teilgenommen. Die Anhörung dient als Grundlage für künftige Entscheidungen über die Finanzierung von Projekten durch die Europäische Union. Stefan Ritt, internationaler Sales- und Marketing Manager der SLM Solutions GmbH, Brüssel hat als europäischer Vertreter der AMUG an der Sitzung in Büssel teilgenommen.

Stefan Ritt, über 15 Jahre Erfahrung in dieser Branche, war als einer der Senior-Experten mit weiteren Spezialisten aus ganz Europa nach Brüssel eingeladen. Die EU-Kommission wollte sich über die neuesten Erkenntnisse und den Status der Entwicklung für additive Fertigung für Kunststoffe und Metalle mit den Experten austauschen.

In der Podiumsdiskussion gab Stefan Ritt viele Informationen und Querverweise zu Finanzierungsprojekten in den USA, Asien und Russland. Ferner wies er die Zuhörer der Europäischen Kommission auf den positiven Einfluss schnell wachsender Benutzergruppen wie AMUG hin.

Detaillierte Ergebnisse des Workshops werden im Herbst 2014 auf der offiziellen Website der Europäischen Union in englischer Sprache veröffentlicht.

Über SLM Solutions
Die SLM Solutions aus Lübeck ist ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie (auch allgemein als 3D-Druck bezeichnet). Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung, Montage und den Vertrieb von Maschinen und integrierten Systemlösungen im Bereich des Selektiven Laserschmelzens (Selective Laser Melting) sowie der Vakuum- und Metallgießanlagen. SLM Solutions beschäftigt derzeit mehr als 80 Mitarbeiter in Deutschland und den USA. Die Produkte werden weltweit von Kunden in der Luft- und Raumfahrtbranche, dem Energiesektor, dem Gesundheitswesen oder dem Automobilsektor eingesetzt. SLM Solutions steht für technologischen Fortschritt und innovative und hocheffiziente integrierte Systemlösungen.

Stefan Ritt
SLM Solutions GmbH
Roggenhorster Straße 9c
23556 Lübeck
Telefon: 0451 / 16082 0
Telefax: 0451 / 16082 250
info@slm-solutions.com
www.slm-solutions.com

Deutsche Marketing Consulting
Hans Kemeny
Berliner Straße 2b
23611 Bad Schwartau
0451 -284363
info@deutsche-mc.de
www.deutsche-mc.de

Computer IT Software

Böllhoff automatisiert Rechnungsworkflow mit bpi solutions

Böllhoff automatisiert Rechnungsworkflow mit bpi solutions

Böllhoff automatisiert Rechnungsworkflow mit bpi solutions

(NL/3759090634) Die Böllhoff Gruppe, ein internationales, familiengeführtes Unternehmen der Verbindungs- und Montagetechnik, optimiert schrittweise die Geschäftsprozesse im Rechnungswesen. bpi solutions führt die hocheffiziente Workflowlösung auf Basis von BPM inspire und smart FIX ein.

Als internationaler Dienstleister mit eigener Produktion und Entwicklung gehört die Böllhoff Gruppe zu den führenden Anbietern von Verbindungselementen, Montagetechnik und Verarbeitungssystemen. Gegründet 1877 als Eisenwarengroßhandel mit überregionalem Direktvertrieb, ist das in vierter Generation geführte Familienunternehmen heute weltweit tätig. Ein Netzwerk aus 41 Gesellschaften an 37 Standorten in 23 Ländern mit über 2.300 Mitarbeitern leistet seinen Beitrag zu den Produktivitäts- und Prozessoptimierungen der Kunden. Darüber hinaus sichern Vertretungen auf 5 Kontinenten die Nähe zu allen wichtigen Märkten.

Böllhoff automatisiert die Prozesskette der Eingangsrechnungsverarbeitung auf Basis BPM inspire und smartFIX. Vom Eingang der Belege über die Freigabe bis zur Buchung der Rechnung im Warenwirtschaftssystem M3 und abschließenden Kontenabgleich im Rechnungswesen mit Diamant. Nach dem Vorsortieren und der Erfassung der Eingangsrechnungen mit bpi Scan Magic, werden die Belege mit smart FIX ausgelesen und im Archiv abgelegt. Dann wird der Rechnungsworkflow mit BPM inspire eröffnet. Die Prüfung der Belege wird gegen die Bestelldaten und den erfolgten Wareneingang durchgeführt. Die automatische Prüfung wird nächtlich wiederholt. Anschließend erfolgt die Dunkelbuchung im Warenwirtschaftssystem M3. Neben den eingehenden Papierbelegen werden auch die elektronischen Rechnungen der Lieferanten via Insiders E-Mail Konnektor elektronisch eingelesen, verifiziert und weiterverarbeitet. Die verschiedenen Reports und Statistiken stellen dem Einkauf und der Geschäftsleitung täglich die Auswertungen bereit, die für weitere Entscheidungen benötigt werden.

Die flexible Rechnungsbearbeitung führt bei Böllhoff zu einer spürbaren Reduzierung des Verarbeitungsaufwands. Die Durchlaufzeiten verkürzen sich, die Transparenz und Auskunftsfähigkeit ist jederzeit sichergestellt. Darüber hinaus werden die Prozesse durch die durchgehend elektronische Rechnungsverarbeitung nochmals schlanker und schneller, da auch die manuelle Postaufbereitung vollständig entfällt

Über bpi solutions
Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit 30 Jahren erfolgreich mit einem unternehmensübergreifenden Lösungskonzept von einfach zu bedienender Standardsoftware und branchenorientierten Lösungen in der Möbelindustrie, Logistik und anderen Branchen. Das Leistungsspektrum reicht von der Beratung, über die Konzeption und die Entwicklung bis zur Integration neuer Anwendungen. Schwerpunkte sind die Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse in Marketing, Verkauf und Service. Grundlage sind die eigenen Produkte und Lösungen in den Bereichen Customer Relationship Management, Cross Media Publishing, Supplier Relationship Management und integrierten Portallösungen. Die Lösungen helfen schnelle Kommunikationswege aufzubauen und umfassende Informationen sowohl dem Innen- und Außendienst als auch Kunden, Lieferanten und Partnern zur Verfügung zu stellen.
Darüber hinaus ist bpi solutions als Systemintegrator in den Bereichen Geschäftsprozessintegration, Dokumenten Management und Archivierung tätig. Ausgangspunkt sind die auf Standardtechnologien basierenden Lösungen führender Hersteller wie dataglobal GmbH, Insiders Technologies GmbH, INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH die nicht nur IT-Systeme integrieren, sondern auch die Geschäftsprozessmodellierung ermöglichen, Prozesse überwachen und Ergebnisse auswerten, sowie Echtzeitinformationen zur Optimierung der Geschäftsprozesse zur Verfügung stellen. Durch innovative Prozessintegration, effektives Datenmanagement und revisionssicheres Archivieren erreichen Unternehmen signifikante Effizienzsteigerungen und sichern durch vorausschauendes Handeln ihren Wettbewerbsvorsprung.

Henning Kortkamp
bpi solutions gmbh & co. kg
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
Telefon: 0521 / 94010
Telefax: 0521 / 9401500
info@bpi-solutions.de
www.bpi-solutions.de

Deutsche Marketing Consulting
Hans Kemeny
Berliner Straße 2b
23611 Bad Schwartau
0451 -284363
info@deutsche-mc.de
www.deutsche-mc.de

Computer IT Software

Systemhaus for you und Verfassungsschutz Hamburg: IT-Sicherheit für mittelständische Unternehmen

Hohe Netzwerksicherheit und umfassender Schutz für Web- und E-Mail-Gateways sowie mobile Geräte

Systemhaus for you und Verfassungsschutz Hamburg: IT-Sicherheit für mittelständische Unternehmen

(NL/9358525729) Am Donnerstag, 27.06.2014 präsentiert Systemhaus for you gemeinsam mit dem Hamburger Verfassungsschutz, welche Gefahren durch Wirtschaftsspionage in Unternehmen lauern und mit welchen Maßnahmen Gefahren erfolgreich begegnet werden kann. Die Spezialisten für IT-Sicherheit stellen die aktuellen Bedrohungen und Haftungsrisiken dar und zeigen auf, wie vom Netzwerk bis hin zu den Endpoints mit einer einzigen modularen Anwendung ein ganzheitliches Sicherheitsprinzip effektiven Systembetrieb gewährleistet.

Elektronische Angriffe auf die Wirtschaft sind wegen der oft dezentralen IT-Strukturen nur sehr schwer zu erkennen und werden bislang eher zufällig bemerkt. In einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Systemhaus for you zeigt der Hamburger Verfassungsschutz am 27. Juni 2014 in der Zeit von 9.15 11.45 Uhr aktuelle Gefahren durch Wirtschaftsspionage sowie geeignete Schutzmaßnahmen auf. Ziel ist es Unternehmen zu sensibilisieren und wichtige Unternehmensinformationen bestmöglich vor einem Zugriff durch Unbefugte zu sichern. Für solche Verschlusssachen ist deshalb bestmöglicher Schutz zu gewährleisten. Der Umgang mit ihnen ist sowohl personen- als auch IT- bezogen mit hoher Aufmerksamkeit zu regeln.

Der hochkomplexen Herausforderung nach umfassender IT-Sicherheit begegnet Systemhaus for you mit klar konzipierten und leicht zu bedienenden Lösungen. IT-Netzwerke werden immer komplexer. Ziel ist es, IT-Sicherheit nicht auch noch komplex zu gestalten, sondern zuverlässig und einfach. Es gilt der Grundsatz Einfachheit als Basis für die Unternehmenssicherheit. Am 27. Juni erhalten die Teilnehmer der Veranstaltung im Heidenkampsweg 66, einen Einblick in die Sophos Unified Threat Management Lösung. Die modulare Applikation für Netzwerksicherheit mit zusätzlichem Schutz für Web- und E-Mail-Gateways, Clients und mobile Geräte deckt alle Sicherheitsfunktionen ab, die im Unternehmen benötigt werden. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit stehen unter http://www.systemhausforyou.de/veranstaltungen.phtml

Über Systemhaus for you
Systemhaus for you GmbH, mit Sitz in Hamburg, ist auf die Beratung und Implementierung von Lösungen für die Absicherung physikalischer wie virtueller IT-Umgebungen spezialisiert. Das Unternehmen stellt dabei stets an sich den Anspruch, den reibungslosen Ablauf der IT beim Kunden zu gewährleisten. Der persönliche Kontakt hat stets oberste Priorität, denn nur im direkten Gespräch kann ein Gefühl für die Besonderheiten des Kunden und deren Anforderungen entwickelt werden. Kernelemente des Produktportfolios sind IT-Security-Lösungen von Anti-Virus/Anti-Spam, Firewalls über Authentifizierungssysteme und DesasterRecovery-Lösungen bis hin zu rechtssicheren E-Mail-Management-Lösungen, Storage-Lösungen und mobilen Arbeitsplätzen. Durch die Zusammenarbeit mit führenden Herstellern kann Systemhaus for you auf Lösungen zurückgreifen, die über ein hohes Innovationspotential verfügen und gleichzeitig einfach zu bedienen sind. Systemhaus for you zeichnet sich durch einen professionellen Kundenservice aus: So gehören zum Leistungsspektrum sowohl Beratung und Implementierung der Produkte als auch fachlich qualifizierte Schulungen sowie technischer Support.
Weitere Informationen finden Sie unter http://www.systemhausforyou.de

Alexander Jarchow
Systemhaus for you GmbH
Heidenkampsweg 66
20097 Hamburg
Telefon: 0 40 – 3609039-0
Telefax: 0 40 – 3609039-39
alexander.jarchow@sh4u.de
www.systemhausforyou.de

Deutsche Marketing Consulting
Hans Kemeny
Berliner Straße 2b
23611 Bad Schwartau
0451 -284363
info@deutsche-mc.de
www.deutsche-mc.de