Tag Archives: Katzenrassen

Sonstiges

Brauche ich die Tierkrankenversicherung für die Katze?

Wann sich Tierkrankenversicherungen lohnen und wann nicht

Brauche ich die Tierkrankenversicherung für die Katze?
Wann stößt die Tierkrankenversicherung an die Grenzen? (Bildquelle: © Africa Studio – Fotolia)

Sicher ist sicher – denkt sich so mancher Hunde- oder Katzenbesitzer und schließt eine Tierkrankenversicherung ab. Der Gang zum Arzt ist Pflicht, wenn es dem Tier schlecht geht. Ein Unfall im Straßenverkehr, Verletzungen an der Pfote, eine Rauferei, Krankheiten – schnell kommt man mit seinem Haustier in eine Situation, bei der ärztlicher Rat und ärztliche Tat teuer sind. Da liegt der Gedanke nahe, das Tier zu versichern. Doch lohnt sich die Krankenversicherung für das Tier immer?

Situationen, bei der ärztlicher Rat und ärztliche Tat teuer sind

Experten wissen, dass die Tierkrankenversicherung Tücken in sich bergen kann. Wer sich nicht schlau macht, vergleicht und recherchiert, kann Enttäuschungen erleben, wenn es zum Schadensfall kommt. Insbesondere kommt es wie bei der Krankenversicherung für den Menschen auch bei der Tierkrankenversicherung auf den Leistungskatalog an. Hier steckt der Teufel im Detail. Grundsätzlich können Tierhalter zwischen einem Operationsschutz und einem umfassenden, aber teuren Krankenvollschutz für das Tier wählen. Achten sollte man unbedingt auf folgende Regelungen:

Der jährliche Routine Check bei Hund und Katze

Rät der behandelnde Tierarzt im Rahmen des jährlichen Routinechecks zu weiteren kostenintensiven Diagnoseverfahren wie zum Beispiel Röntgen oder MRT, um mögliche Erkrankungen auszuschließen, sollte das im Leistungskatalog der Versicherung geregelt sein. Hier kann der Versicherungsschutz schnell an seine Grenzen stoßen.

Leistungskatalog: Krankenversicherung für Katze und Hund

Acht geben sollte man auch im Blick auf Vorerkrankungen des Tieres. Versicherungen weigern sich gerne, hier Leistungen zu übernehmen. Wer sich für einen Operationsschutz (OP-Schutz) entschieden hat, der sollte unbedingt darauf achten, dass Nachsorge und etwaige Reha – Maßnahmen vom Versicherungsschutz gedeckt sind. Oft übernehmen die Versicherungen nur einen kleinen Teil der Kosten, die für die Nachsorge anfallen.

Tierkrankenversicherungen sind oft ein Buch mit sieben Siegeln

Damit die Tierkrankenversicherung kein Buch mit sieben Siegeln sein muss, sollten Besitzer von Katzen oder Hunden versuchen, ärztlichen Expertenrat einzuholen. Nicht selten haben nicht nur Tierschutzverbände den einen oder anderen Tipp oder Finanztests Bewertungen, an denen man sich orientieren kann. Oft können auch die behandelnden Tierärzte Hinweise auf eine Versicherung geben, mit der Halter, Patient und Arzt gute Erfahrungen gemacht haben.

Bei WelcherName.de dreht sich alles um Namen, Vornamen, Hundenamen und Katzennamen. Das große Verzeichnis bietet auch eine umfassende Datenbank zu Hunderassen. Dabei werden die beliebtesten Vornamen, Hundenamen und Katzennamen sowie Hunderassen ermittelt. Dabei stimmen die User selbst ab. Insgesamt über 100.000 User haben in diesem Jahr bereits verschiedene Bewertungen vorgenommen, die zum Jahresende zusätzlich veröffentlicht werden.

Kontakt
WelcherName.de
Dr. Thomas und Andreas Bippes
Voltaire-Weg 6
76532 Baden-Baden
07221 / 8582609-0
info@welchername.de
http://www.welchername.de

Sonstiges

Die beliebtesten Katzennamen für jede Katzenrasse

Katzenrassen geben wunderbare Hinweise für einen schönen und individuellen Namen

Die beliebtesten Katzennamen für jede Katzenrasse
Die Katzenrasse gibt Hinweise auf den Namen. (Bildquelle: © paulparker – Fotolia.com)

Wer verzweifelt nach einem schönen Katzennamen sucht, für den kann die Katzenrasse interessante Hinweise liefern. Warum sollte man nicht einen Namen auswählen, der sich an Herkunft und Aussehen der Katze orientiert? Maine Coon, Bengalen, Sibirische Katze, Norwegische Waldkatze – unsere Katzenrassen unterscheiden sich nicht nur optisch, sondern auch im Blick auf ihr rassetypisches Verhalten. Allein der Rassename und die Herkunft der Rasse können bei der Namenssuche weiterhelfen. Wie wäre es mit Lucky, Sugar oder Mimi, wenn es um eine amerikanische Katzenrasse geht. Oder wie wäre es mit einem nordischen Namen wie Tonje, Tonja, Bosse, Ole oder Finja bei einer nordischen Katzenrasse?

Katzennamen für Maine Coon, Bengalen, Sibirische Katze, Norwegische Waldkatze

Namen aus 1001 Nacht eignen sich sehr gut für eine Perserkatze – wie wäre es mit Ali, Baba, Sinny, Shera, Simba oder Aladi? Gleiches gilt für die Bengalkatze oder Katzenrassen , die nach Russland (Russisch Blau) oder in die Türkei (Türkisch Van) führen. Auch hier finden sich wunderbare Anregungen für passende Katzennamen. Wer sich an den Hitlisten besonders beliebter Namen orientiert, der läuft schnell Gefahr seinen vierbeinigen Liebling Allerweltsnamen zu verpassen. Sunny, Max, Luna, Balu, Mia oder Lili sind Katzennamen, die besonders häufig vorkommen. Sie sind teilweise schon seit vielen Jahren in der Liste der beliebtesten Katzennamen von WelcherName, der großen Datenbank für Katzennamen, Hundenamen und Vornamen im Internet.

Katzenrassen aus Russland (Russisch Blau) oder der Türkei (Türkisch Van)

Möglich, dass es in derselben Straße mehrere Kater gibt, die auf den Namen Balu hören. Oder eben Katzen, die den Namen Mia tragen. Wichtig ist aber auch, dass die Katze ihren Namen annehmen kann. So sollte man möglichst bei dem einen Namen bleiben und nicht wechseln. Auch wenn wir unsere Katze mit immer neuen Varianten ihres Namens konfrontieren, kann das die Katze verwirren. Zudem sollte der Katzenname nicht zu lang und kompliziert sein. Kurz sollte er sein und möglichst mit einem Selbstlaut (Vokal) enden. Katzennamen, die auf a, e, i, o und u enden, lassen sich unterschiedlich aussprechen. So kann man mit der Samtpfote über ihren Namen kommunizieren – je nachdem, wie (lang oder kurz) man den Vokal ausspricht.

Bei WelcherName.de dreht sich alles um Namen, Vornamen, Hundenamen und Katzennamen. Das große Verzeichnis bietet auch eine umfassende Datenbank zu Hunderassen. Dabei werden die beliebtesten Vornamen, Hundenamen und Katzennamen sowie Hunderassen ermittelt. Dabei stimmen die User selbst ab. Insgesamt über 100.000 User haben in diesem Jahr bereits verschiedene Bewertungen vorgenommen, die zum Jahresende zusätzlich veröffentlicht werden.

Kontakt
WelcherName.de
Dr. Thomas und Andreas Bippes
Voltaire-Weg 6
76532 Baden-Baden
07221 / 8582609-0
info@welchername.de
http://www.welchername.de

Sonstiges

Hunde- & Katzenrassen bei TierklinikenNet (UPA Verlag)

TierklinikenNet bietet Tierhaltern viele Informationen über unterschiedliche Tierarten, wie Hunde und Katzen, sowie die einzelnen Rassen.

Hunde- & Katzenrassen bei TierklinikenNet (UPA Verlag)
Hunderassen bei TierklinikenNet (Bildquelle: Creative Commons CC0)

TierklinikenNet ist eine Webseite, die von UPA-Webdesign erstellt wurde und betrieben wird. Auf dem Informationsportal finden sich viele Artikel mit nützlichen Informationen zu verschiedenen Tierarten und -rassen. TierklinikenNet ist übersichtlich strukturiert, da die Publikationen in entsprechenden Rubriken kategorisiert werden. Zum Inhalt der Webseite gehören beispielsweise die Menüpunkte Hunde, Katzen, Fische und Kleintiere. Informationen zu Vögeln und Reptilien finden sich ebenfalls auf den Webseiten.

In den Artikeln werden die unterschiedlichsten Aspekte der Tierhaltung beleuchtet, wie etwa die artgerechte Haltung oder auch das Erkennen möglicher Symptome verschiedener Krankheiten. Bei TierklinikenNet finden sich zum Beispiel Tipps für das effektive Training verschiedener Hunderassen und die speziellen Verhaltensmuster bestimmter Katzenrassen. In den Steckbriefen der beschriebenen Tierrassen finden sich hilfreiche Informationen zu Krankheiten, Pflege und Ernährung der Tiere. Typische Charakterzüge der Vierbeiner werden ebenfalls beleuchtet. Das Gleiche gilt für Tierfuttermittel, wie BARF (biologisch, artgerechtes, rohes Futter). Die Steckbriefe können vor dem Kauf eines neuen Haustieres äußerst hilfreich sein, zum Beispiel um in Erfahrung zu bringen, welcher Aufwand auf einen zukommt und ob man überhaupt in der Lage ist, das jeweilige Tier artgerecht zu halten.
Zu den vorgestellten Hunderassen gehören unter anderem American Eskimo Dog, Dogo Argentino, English Toy Terrier, Groenendael und Wolfsspitz. Der American Eskimo Dog gehört zur Familie der Spitze und ist sehr lernfähig, während der Dogo Argentino für sein ausgeprägtes Selbstbewusstsein bekannt ist. Der English Toy Terrier vereint in sich typische Terrier-Verhaltensmuster, wie eine hohe Lebhaftigkeit und Wachsamkeit. Der Greyhound gilt als intelligent, loyal und sehr anhänglich, während der Wolfsspitz für seinen ausgeprägten Beschützerinstinkt und seine hohe Wachsamkeit bekannt ist.

Unter den beschriebenen Katzenrassen findet man beispielsweise Ägyptische Mau, American Bobtail, Birma-Katze, Exotische Kurzhaarkatze und Sibirische Katze. Wie bei den Hunden, finden sich auch zu den unterschiedlichen Rassen der Katzen zahlreiche nützliche Inhalte mit Bezug auf Ernährung, Pflege usw. Weitere hilfreiche Informationen zu Hunden, Katzen, Fischen, Kleintieren, Vögeln und Reptilien finden sich in den entsprechenden Kategorien bei TierklinikenNet. Eine Vielzahl der Artikel ist mit putzigen Tierfotos versehen worden, sodass die Leser sich selbst ein Bild von rassetypischen Merkmalen der Tiere machen können.

UPA-Webdesign ist die Webdesign-Abteilung der UPA Verlags GmbH. Neben TierklinikenNet betreibt der UPA Verlag noch diverse weitere Informationsportale, wie beispielsweise HochzeitenNet und InnovationsNet. Gewerbetreibende, die in den entsprechenden Themenfeldern aktiv sind, haben die Möglichkeit sich in ein Dienstleister-Verzeichnis eintragen zu lassen, um sich potentiellen Kunden zu präsentieren und gegebenenfalls die Offpage-Optimierung ihrer bestehenden Webseite zu intensivieren.

Seit vielen Jahren betreibt die Marketingagentur UPA Verlags GmbH diverse Online-Portale mit stetig wachsendem Kundenstamm, wie z.B. die Branchenverzeichnisse UPA-Online, die Regionale-Branchen-Auskunft und Firmen-Vergleich. Darüber hinaus wurde der UPA Verlags GmbH das „Google Partner“-Zertifikat verliehen, da sie mehrere Mitarbeiter beschäftigt, die eigens für die Einrichtung und Betreuung von „AdWords“-Konten geschult und zertifiziert worden sind. Das Zertifikat „Accredited Professional | bing ads“ trägt die Marketingagentur ebenfalls. Neben den Branchenbüchern betreuen die Mitarbeiter der UPA Verlags GmbH diverse hauseigene Themenportale, wie z.B. TierklinikenNet, HochzeitenNet, InnovationsNet, DruckereienNet und natürlich UPA-Webdesign. Redaktionelle Dienstleistungen gehören ebenfalls zur Angebotspalette der Marketingagentur. So werden von UPA-Redakteuren beispielsweise Accounts in sozialen Netzwerken erstellt und gepflegt sowie Pressemeldungen und Webseitentexte verfasst und veröffentlicht. Die UPA Verlags GmbH bietet kleinen und großen Unternehmen die Möglichkeit, ihren Betrieb und ihre Produkte und Dienstleistungen ausführlich im WorldWideWeb zu präsentieren, beispielsweise durch eine eigene Homepage oder einen Brancheneintrag, begleitet durch professionelles Webmarketing. Dazu offeriert der Betrieb diverse Produkte mit unterschiedlichem Leistungsumfang, wie etwa das „Business Starter“- Paket (responsive), welches sich an kleine Unternehmen richtet. Bei dem Thema Backlinkmanagement Weitere Informationen über die offerierten Leistungen sowie ein aussagekräftiges Portfolio mit Referenzkunden finden sich auf der Webseite von UPA-Webdesign. Der Firmensitz vom UPA Verlag liegt am Hammscherweg 67 in 47533 Kleve. In Willich-Anrath befindet sich zudem eine Zweigstelle der Marketingagentur. Die UPA Verlags GmbH ist ein Unternehmen der Searchtrends Holding B.V.

Firmenkontakt
UPA Verlags GmbH
Stephan Duda
Hammscherweg 67
47533 Kleve
+49 (0) 2821 / 72030
+49 (0) 2821 / 25517
pressefach@upa-verlag.de
http://www.upa-webdesign.de

Pressekontakt
UPA Verlags GmbH
Stephan Duda
Hammscherweg 67
47533 Kleve
+49 (0) 2821 / 720 30
+49 (0) 2821 / 255 17
kontakt@upa-webdesign.de
http://www.upa-webdesign.de

Sonstiges

Alles rund um Katzen

Was Sie über Katzen wissen sollten

Das Infoportal katzen-neuling.de startet komplett überholt, in neuer Optik und neuen nützlichen Beiträgen durch. Auf katzen-neuling.de konnten sich bereits bislang Interessierte darüber informieren, was es beim Einzug einer Katze zu wissen gibt. Dabei gab das Portal insbesondere grundlegende Informationen für diejenigen, die sich das erste Mal einen Stubentiger in die Wohnung holen, oder wenigstens mit dem Gedanken spielen.
Dieses Grundprinzip hat sich auch mit dem Relaunch nicht geändert, doch der überarbeitete Aufbau gestaltet die Seite noch ein wenig übersichtlicher und das neue Design gibt einen noch ansprechenderen Look. Auch die Berichte sind überarbeitet und deren Bandbreite erweitert worden. Den Besuchern stehen nun weitergehende Berichte in mehr Rubriken bereit. Durch alle Schritte wird der Leser begleitet. Eine Rubrik erklärt alles Wichtige, was es vor dem Kauf der Katze zu besorgen gibt. Hierzu werden in einer eigenen Rubrik die verbreitetsten Katzenrassen erklärt, um behilflich zu sein, eine Katze zu finden, die ihrem natürlichen Wesen nach in das Umfeld passt. Eine weitere Rubrik informiert Sie darüber, was Sie beim Umgang mit einem Kitten oder einer neuen Katze in der Wohnung berücksichtigen sollten.
Alle, die bereits einen schnurrenden Mitbewohner haben, können Nachlesen, wie das Zusammenleben (noch) besser gestaltet werden kann, beispielsweise indem man hier nachliest, wie die Sprache des Stubentigers zu interpretieren ist. Das kann auch für die Gesundheit Ihrer Katze nützlich sein, der ab sofort auf katzen-neuling.de ebenfalls eine ganz eigene Rubrik mit zahlreichen informativen Hinweisen und Tipps gewidmet wurde. Letztlich können sich die Besucher auch ganz grundsätzlich über die einzelnen Katzenrassen informieren.
Sie merken schon: Nicht nur unerfahrene Katzenliebhaber, sondern auch erfahrene Katzenhalter können nun auf katzen-neuling.de noch etwas dazu lernen.

Wir haben für Sie alles Wissenswerte über Katzen zusammengestellt. Vom Kauf, über Namen, Rassen und Krankheiten finden Sie eine große Auswahl an Themen rund um Katzen.

mindshape GmbH
Paul Kutscher
Hohenzollernring 52
50672 Köln
02212920250
katzenneuling@fakten-wissen.de
http://www.katzen-neuling.de/

Sonstiges

Die Katze als Haustier ist uns lieb und teuer

Haustiere etablieren sich zunehmend als Familienmitglieder

Die Katze als Haustier ist uns lieb und teuer
Katzennamen bei WelcherName.de

Die Katze ist als Haustier zunehmend beliebt. Neben dem Hund ist die Katze längst das beliebteste Haustier. Die kleinen Vierbeiner etablieren sich immer mehr zu richtigen Familienmitgliedern. Zunehmend erhalten unsere Vierbeiner Vornamen. Das ist ein Indiz für diese Aufwertung. Hundenamen wie Asta, Wasti oder Basko oder Katzennamen wie Minka oder Tigerle sind längst vom Aussterben bedroht. Heute sind Kalle, Otto oder Paula angesagt. Oft sind es Namen, die Familienmitglieder getragen haben.

Edle Rassekatzen werden immer häufiger nachgefragt

Nicht nur Hunderassen , auch Katzenrassen werden immer häufiger nachgefragt. Die werdenden Herrchen oder Frauchen müssen dabei oft sehr tief in die Tasche greifen. Die Preise variieren nach Rasse und sind auch von Züchter zu Züchter unterschiedlich.

Exotische Katzenrassen: Savannah Katze, Serval und Bengal Katzesind besonders teuer

Exotische Katzenrassen wie Savannah, Serval oder Benal sind sehr beliebt und besonders teuer. 6000 Euro und mehr für eine Savannah Katze sind keine Seltenheit. Ansonsten muss man für eine exotische Rassekatze, zu der auch die Sphynx Katze zählt zwischen 500 und 5.000 Euro bezahlen. Fast schon bezahlbar ist die bekannte Maine Coon Katze, für die je nach Züchter zwischen 500 und 1.000 Euro fällig werden.

Ob Rassekatze oder Hauskatze – alle Katzen brauchen einen passenden Katzennamen

Ob edle Rassekatzen oder gewöhnliche Hauskatze – alle Katzen brauchen einen passenden Katzennamen. Bei exotischen Katzen bieten sich oft Namen aus dem fernen Orient an. Wichtig ist, dass die Katzennamen mit einem Vokal enden und nicht zu lang sind. Am besten sollten sie mit einem „i“ oder einem „u“ enden. Das sind Katzennamen, die man gut unterschiedlich betont aussprechen kann. Und es sind Namen, an die sich die Katze schnell gewöhnen kann. Den passenden Katzennamen findet man am besten bei http://www.WelcherName.de, dem großen Verzeichnis für Katzennamen und Hundenamen im Internet.

WelcherName.de, das große Verzeichnis für Vornamen, Hundenamen und Katzennamen.

Kontakt
WelcherName.de
Dr. Thomas und Andreas Bippes M.A.
Voltaire-Weg 6
76532 Baden-Baden
07221 / 8582609-0
presse@primseo.de
http://www.welchername.de

Pressekontakt:
PrimSEO GbR
Dr. Thomas und Andreas Bippes M.A.
Voltaire-Weg 6
76532 Baden-Baden
07221 / 85826091
info@primseo.de
http://www.primseo.de

Sonstiges

Auch Rassekatzen sollten einfache, zweisilbrige Katzennamen erhalten

Der perfekte Katzenname ist zweisilbrig und endet mit einem Vokal

Auch Rassekatzen sollten einfache, zweisilbrige Katzennamen erhalten
Den richtigen Katzennamen finden mit WelcherName.de

Auch edle Rassekatzen wie Maine Coon, Perser, Bengal oder Burma sollten einfache und gut einprägsame Katzennamen erhalten. Vornehme, lange Katzennamen hören sich vielleicht sehr gut an und passen auch prima zur Katzenrasse. Sie sind aber nicht selten ziemlich unpraktisch. Die Präferenz sollte deshalb auf einem kurzen, am besten zweisilbrigen Namen liegen, der mit einem Vokal endet. Ein „i“ ist besonders gut geeignet. Katzen können sich diese Namen besonders gut merken. Die Endung mit dem hellen Vokal „i“ liegt uns Menschen ohnehin. Gerne formen wir mit diesem Vokal unsere Kosenamen. Und passt der Name dann auch noch zur Katzenrasse, dann hat man den perfekten Katzennamen gefunden.

Edle Rassekatzen wie Maine Coon, Perser oder Burma sollten einfache Katzennamen erhalten

Gerade bei Katzenrassen wie Perser oder Burma wird gerne auf Namen aus 1001 Nacht zurückgegriffen. Namen also, die dem Arabischen oder Indischen entlehnt sind. Das große Verzeichnis für Vornamen Welchername.de führt zahlreiche dieser Namen. Unzählige Katzenbesitzer wurden hier schon fündig und fanden sehr schöne und individuelle Katzennamen. Tausende Katzennamen werden hier gelistet.

Katzenbesitzer finden den perfekten Katzennamen bei www.WelcherName.de

Mit einem Katzennamen sollten alle Beteiligten einverstanden sein. Namensverzeichnisse wie WelcherName.de bieten deshalb eine Merkliste-Funktion. Hier können Favoriten abgelegt werden, die später im Familienkreis ausdiskutiert werden können. Hat man einen Namen gefunden, der kurz ist und sich von anderen Zurufen wie „Komm“ oder „Nein“ unterscheidet, dann sollte man die Katze an ihren Namen gewöhnen. Hier gibt es zahlreiche Tricks, die alle darauf abzielen sollten, den Namen für die Katze positiv zu besetzen. Man sollte den Namen oft aussprechen. Und insbesondere dann, wenn eine Situation sehr angenehm für die Katze ist. Im Zusammenhang mit dem Fressen beispielsweise und natürlich beim Streicheln. Als Katzenbesitzer stellt man fest, dass sich die Samtpfote schnell an ihren Namen gewöhnt und gerne kommt, wenn man sie ruft.

WelcherName.de, das große Verzeichnis für Vornamen, Hundenamen und Katzennamen.

Kontakt
WelcherName.de
Dr. Thomas und Andreas Bippes M.A.
Voltaire-Weg 6
76532 Baden-Baden
07221 / 8582609-0
presse@primseo.de
http://www.welchername.de

Pressekontakt:
PrimSEO GbR
Dr. Thomas und Andreas Bippes M.A.
Voltaire-Weg 6
76532 Baden-Baden
07221 / 85826091
info@primseo.de
http://www.primseo.de

Sonstiges

Auch Rassekatzen sollten einfache, zweisilbrige Katzennamen erhalten

Der perfekte Katzenname ist zweisilbrig und endet mit einem Vokal

Auch Rassekatzen sollten einfache, zweisilbrige Katzennamen erhalten
Katzennamen bei WelcherName.de

Auch edle Rassekatzen wie Maine Coon, Perser, Bengal oder Burma sollten einfache und gut einprägsame Katzennamen erhalten. Vornehme, lange Katzennamen hören sich vielleicht sehr gut an und passen auch prima zur Katzenrasse. Sie sind aber nicht selten ziemlich unpraktisch. Die Präferenz sollte deshalb auf einem kurzen, am besten zweisilbrigen Namen liegen, der mit einem Vokal endet. Ein „i“ ist besonders gut geeignet. Katzen können sich diese Namen besonders gut merken. Die Endung mit dem hellen Vokal „i“ liegt uns Menschen ohnehin. Gerne formen wir mit diesem Vokal unsere Kosenamen. Und passt der Name dann auch noch zur Katzenrasse, dann hat man den perfekten Katzennamen gefunden.

Edle Rassekatzen wie Maine Coon, Perser oder Burma sollten einfache Katzennamen erhalten

Gerade bei Katzenrassen wie Perser oder Burma wird gerne auf Namen aus 1001 Nacht zurückgegriffen. Namen also, die dem Arabischen oder Indischen entlehnt sind. Das große Verzeichnis für Vornamen Welchername.de führt zahlreiche dieser Namen. Unzählige Katzenbesitzer wurden hier schon fündig und fanden sehr schöne und individuelle Katzennamen. Tausende Katzennamen werden hier gelistet.

Katzenbesitzer finden den perfekten Katzennamen bei WelcherName.de

Mit einem Katzennamen sollten alle Beteiligten einverstanden sein. Namensverzeichnisse wie www.WelcherName.de bieten deshalb eine Merkliste-Funktion. Hier können Favoriten abgelegt werden, die später im Familienkreis ausdiskutiert werden können. Hat man einen Namen gefunden, der kurz ist und sich von anderen Zurufen wie „Komm“ oder „Nein“ unterscheidet, dann sollte man die Katze an ihren Namen gewöhnen. Hier gibt es zahlreiche Tricks, die alle darauf abzielen sollten, den Namen für die Katze positiv zu besetzen. Man sollte den Namen oft aussprechen. Und insbesondere dann, wenn eine Situation sehr angenehm für die Katze ist. Im Zusammenhang mit dem Fressen beispielsweise und natürlich beim Streicheln. Als Katzenbesitzer stellt man fest, dass sich die Samtpfote schnell an ihren Namen gewöhnt und gerne kommt, wenn man sie ruft.

WelcherName.de, das große Verzeichnis für Vornamen, Hundenamen und Katzennamen.

Kontakt
WelcherName.de
Dr. Thomas und Andreas Bippes M.A.
Voltaire-Weg 6
76532 Baden-Baden
07221 / 8582609-0
presse@primseo.de
http://www.welchername.de

Pressekontakt:
PrimSEO GbR
Dr. Thomas und Andreas Bippes M.A.
Voltaire-Weg 6
76532 Baden-Baden
07221 / 85826091
info@primseo.de
http://www.primseo.de

Sonstiges

Der perfekte Katzenname!

Richtige Wahl des Katzennamens ist wichtig für Mensch und Tier

Der perfekte Katzenname!

Die richtige Wahl des Katzennamens ist enorm wichtig für Mensch und Tier. Er will deshalb wohl überlegt sein. Und wer ein paar Dinge beachtet, der macht es seiner Samtpfote leicht, den eigenen Namen schnell zu lernen. Der Katzenname sollte kurz und eingängig sein. Wer seine Katze „Frau von Schmidt“ oder ähnlich nennt, der macht es dem Haustier unnötig schwer.

Katzennamen gut überlegen

Man sollte berücksichtigen, dass ein Katzenname, nachdem er festgelegt wurde, auch genau so verwendet werden sollte. Unzählige Spitznamen und immer neue Namen überfordern das Tier. Ein Katzenname sollte auch so ausgewählt sein, dass er ein Katzenleben lang Bestand haben kann. Nehmen Sie also keinen lächerlichen Namen oder gar einen Namen, der das Tier verspottet. Deshalb will der Katzenname wohl überlegt sein. Man sollte sich lieber etwas Zeit nehmen und den Charakter des Tieres kennenlernen. Denn der Name für ein Haustier kann ganz naheliegend sein.

Ratsam ist ein kurzer Name, der mit einen Vokal endet

Ratsam ist ein kurzer Name, der mit einem Vokal endet. Denn so kann der Katzenname ganz unterschiedlich ausgesprochen werden. Mit einem langen „e“ beispielsweise oder einem kurzen. Vokale bieten hier viele Möglichkeiten. Die Datenbank für Katzennamen WelcherName.de ist hier eine wahre Fundgrube. Die intelligenten Suchfunktionen helfen dabei, eine individuelle Auswahl zu treffen, die dann, beispielsweise im Familienkreis zu dem einen Katzennamen führen soll, welchen alle Beteiligten schön finden.

Katzenname sollte für das Haustier positiv besetzt sein

In einem zweiten Schritt ist es wichtig, dass der Katzenname für das Haustier positiv besetzt wird . Wer also mit dem Futternapf oder dem Trockenfutter klappert und dabei die Katze oder den Kater beim Namen ruft, der ist auf dem richtigen Weg. Oder man sagt beim Streicheln zärtlich den Katzennamen. All das hilft.

Katzennamen orientieren sich oftmals auch nach der Katzenrasse oder dem Aussehen

Daneben gibt es viele weitere Kriterien, die ein Katzenname erfüllen muss. So liegt es nahe, dass Rassekatzen besondere Namen erhalten, die auf die entsprechende Rasse anspielen. Eine Perserkatze erhält oftmals einen wohlklingenden Namen, der an 1001 Nacht erinnert. Oder aber es sind äußere Merkmale, die in einen Katzennamen einfließen. Wuschel oder Flecki sind solche Namen.

Im Katzenname spiegelt sich immer auch die Persönlichkeit des Halters

Insofern spiegelt sich im Katzennamen immer auch die Persönlichkeit ihres Halters. Ganz nach dem Motto „Sag mir wie Deine Katze heißt und ich sage Dir, wer Du bist!“. Soweit das eben möglich ist.

Wenn Katzen große Namen tragen

Wer sein Haustier nach einem Politiker oder einem Künstler benennt, ist vom Typ her oftmals ein Mensch, der sich gerne zurücknimmt. Vielleicht sogar ein wenig schüchtern ist. Ein großer Name für eine kleine Katze wäre auch ein Name wie Leon („Löwe“), Panther oder Tiger. Diese Herrchen und Frauchen sind Menschen, die mit einer guten Portion Humor ausgestattet sind.

Katzenamen: Süße, Mäuslein, Mimi

Wer seine Katze Süße, Mäuslein, Mimi oder Pussilein nennt, der neigt stark zur Verniedlichung. Solche Namen sind eher Kosenamen. Der Namensgeber oder die Namensgeberin könnte zu Oberflächlichkeit neigen. Menschen mit einem bärenstarken Charakter geben ihren Haustieren andere Namen.

Wenn Katzen oder auch Hunde Vornamen tragen

Immer häufiger begegnen einem Hunde und Katzen, die Vornamen tragen. Hunde und Katzen heißen dann Peter, Lukas, Anna oder Karl. Nicht selten handelt es sich dabei um Vornamen von Menschen, die einem einmal nahe waren. Diese Namensgebung ist Ausdruck einer Vermenschlichung des Tiers. Das Haustier ist oftmals ein wichtiger Ansprechpartner, das einen großen Platz im Leben seines Herrchens oder Frauchens einnimmt. Der Hund oder die Katze wird zum Lebenspartner.

Mehr auf: http://www.welchername.de/Der-perfekte-Katzenname.pdf

WelcherName.de, das große Verzeichnis für Vornamen, Hundenamen und Katzennamen.

Kontakt
WelcherName.de
Dr. Thomas und Andreas Bippes M.A.
Voltaire-Weg 6
76532 Baden-Baden
07221 / 8582609-0
presse@primseo.de
http://www.welchername.de

Pressekontakt:
PrimSEO GbR
Dr. Thomas und Andreas Bippes M.A.
Voltaire-Weg 6
76532 Baden-Baden
07221 / 85826091
info@primseo.de
http://www.primseo.de

Sonstiges

Katzenrassen weisen oft den Weg zum perfekten Katzennamen

WelcherName.de präsentiert die beliebtesten Katzenrassen in Deutschland

Katzenrassen weisen oft den Weg zum perfekten Katzennamen
Der Vorname Maja sowie deren Bedeutung und Herkunft.

Katzen sind die beliebtesten Haustiere in Deutschland. Es ist ihr Charakter, ihre
Eigenständigkeit, die Katzen für den Menschen so faszinierend machen. Katzen
leben weitgehend ihr eigenes Leben. Eine Katze, die Freigängerin ist, kann man
nicht wirklich besitzen. Es sind freie Tiere, die im direkten Vergleich mit dem
zweitbeliebtesten Haustier, dem Hund, eine Menge Vorteile in sich vereinigen. Mit
einer Katze muss man nicht Gassi gehen. Katzen sind sauber, anschmiegsam und
steuerbefreit. Anschaffung und Unterhalt sind zudem günstiger als bei Hunden.

Unterschiedliche Ausprägungen der Katzenrassen führen oft zum idealen
Katzennamen

Es gibt zahlreiche teils sehr alte Katzenrassen mit sehr unterschiedlichen
Ausprägungen. Insbesondere ihre äußeren Merkmale führen ihren Besitzer oftmals
zum perfekten Katzennamen. Das große Verzeichnis für Katzennamen
http://www.welchername.de/katzennamen/ hat die beliebtesten Katzenrassen in
Deutschland recherchiert.

Katzenrasse „Europäische Kurzhaar“ steht unangefochten an erster Stelle

Die Katzenrasse „Europäisch Kurzhaar“ erfreut sich einer ganz besonders großen
Beliebtheit. Es ist unsere bekannte Hauskatze, zuhause in Feld, Wald und Wiesen.
Es gibt sie in ganz unterschiedlichen Ausprägungen, Größen und Farben. Wer sich
für diese robuste Katzenrasse entschieden hat, der sollte einmal beim
nächstgelegenen Tierheim vorbei schauen. Hier wird er bestimmt fündig.

Die Angorakatze galt im Rokoko als edles Accessoire hochgestellter
Persönlichkeiten

Die Angorakatze war während des Barock und in der Zeit des Rokoko im 17.
Jahrhundert ein edles Accessoire an Königs- und Fürstenhöfen. Marie Antoinette und
Ludwig XV beispielsweise hatten Angorakatzen. Die Katzenrasse zeichnet sich
insbesondere dadurch aus, dass sie sehr anhänglich, ausgeglichen und verspielt ist.
Ein ganz liebes Tier.

Die plüschige „Britisch Kurzhaar“

Eine „Britisch Kurzhaar“ Katze ist ein richtiges Plüschtier. Die Katzenrasse hat Fell
ohne Ende, eine sehr dichte Unterwolle, die die Katze besonders kuschelig macht.

Die pflegeleichte aber sensible Siamkatze

Die Siamkatze hingegen hat ein sehr pflegeleichtes und kurzes Fell. Vom Charakter
her ist die Katze komplizierter. Von sensibel bis dominant ist alles möglich. Wenn
den Siamesen etwas gegen den Strich geht, kann es schon mal lautstark und
impulsiv werden.

Französische Eleganz: Kartäuser Katze

Die Kartäuser ist eine sehr elegante Rassekatze mit französischen Wurzeln. In
Frankreich wird sie Chartreux genannt. Die Katze hat bernsteinfarbenen Augen und
ein kurzes, dichten blaugrauen Fellkleid.

Die Perserkatze hat eine große Geschichte

Die Perserkatzen können auf eine große Geschichte zurückblicken. Die Katzenrasse
gehört zu den ersten Katzen, die der Mensch als Haustier hält. Perser sind
ausgeglichen, friedlich und schon von daher bestens als reine Wohnungskatze zu
halten. Sie hat nicht so sehr den Drang nach draußen, such keine Abenteuer in Wald
und Feld.

Norwegische Waldkatze

Die Norwegische Waldkatze ist da ein ganz anderes Kaliber: Sie ist die einzige
Katze, die es schafft, einen Baum herunterzuklettern und zwar mit dem Kopf nach
unten! Frostgrade machen ihr nichts aus und trotz ihrer urtümlichen Wildheit ist sie
anhänglich und verschmust.

Die Burmakatze ist kontaktfreudig

Mit der Katzenrasse „Heiligen Birma“ ist die Burmakatze nicht verwandt. Die Burma
ist sehr kontaktfreudig und vor allem neugierig. Die Burmakatze ist nicht gerne allein.

„Lumpenpuppe“ Ragdoll ist eine noch junge Katzenrasse

Die Katzenkasse Ragdoll ist eine noch junge Katzenrasse. Den Namen Ragdoll
(„Lumpenpuppe“) hat sie ihrem Gang und ihrem Aussehen zu verdanken. Eine
unkomplizierte Katzenrasse.

Schier unbezahlbar: Heilige Birmakatze

Die „Heilige Birmakatze“ ist eine der wertvollsten Katzenrassen überhaupt. Für ein
kleines Kätzchen werden nicht selten 1.000 Euro und mehr bezahlt. Die Heilige
Birmakatze ist sehr kontaktfreudig und eine ideale Wohnungskatze. In Wald und Feld
wird man die Heilige Birmakatze wohl nicht sehen.

Savannah ist ein Mix aus Serval und Hauskatze

Die Savannah ist ein Mix aus der mittelgroßen afrikanischen Katze Serval und der
normalen Hauskatze. Sie ist eine große Katze, die über 10 kg auf die Waage bringen
kann. Die hat einen langen Hals und ein getupftes Fell. Die Savannah ist
kontaktfreudig, verspielt und sehr anhänglich. Eine sehr junge Katzenrasse.

Schwere Brocken: Katzenrasse Maine-Coon

Die Main-Coon ist ein schwerer Brocken. Die schwerste Katzenrasse überhaupt. Bis
zu zwölf Kilo bringt sie auf die Waage und kann über einen Meter groß werden. Von
ihrem Wesen her ist die Maine-Coon sehr unkompliziert, kontaktfreudig und verspielt.

Die Katzenrasse Kohona ist eine Mutation

Die Katzenrasse Kohona ist eine Mutation aus den Sphynx-Katzen. Sie kommt faltig
und ohne Haare daher. Eine reine Hauskatze, liebevoll und unkompliziert. Sehr
selten anzutreffen.

Keine eigenständige Katzenrasse: Russisch Blau

„Russisch Blau“ ist keine eigenständige Katzenrasse. Und dennoch soll sie an dieser
Stelle aufgeführt werden. Russisch Blau gehört zur Rasse der Hauskatzen. Die
Katzen sind mit einem graublauen, kurzhaarigen Fell ausgestattet, das im Licht
wunderbar silbern schimmert. Von der Statur und vom Wesen her unterscheidet sie
sich von den Hauskatzen nicht.

Mehr auf: http://www.welchername.de/Von-Katzenrassen-zu-Katzennamen.pdf

WelcherName.de, das große Verzeichnis für Vornamen, Hundenamen und Katzennamen.

Kontakt
WelcherName.de
Dr. Thomas und Andreas Bippes M.A.
Voltaire-Weg 6
76532 Baden-Baden
07221 / 8582609-0
presse@primseo.de
http://www.welchername.de

Pressekontakt:
PrimSEO GbR
Dr. Thomas und Andreas Bippes M.A.
Voltaire-Weg 6
76532 Baden-Baden
07221 / 85826091
info@primseo.de
http://www.primseo.de

Sonstiges

Hunde- und Katzenrassen bei TierklinikenNet (UPA-Verlags GmbH)

TierklinikenNet von der UPA-Verlags GmbH wird stetig durch neue Artikel erweitert. Auf der Internetpräsenz finden sich beispielsweise zahlreiche Beschreibungen verschiedenster Hunderassen, Katzenrassen und Fischarten.

Hunde- und Katzenrassen bei TierklinikenNet (UPA-Verlags GmbH)
Hunderassen und Katzenrassen bei TierklinikenNet

Das umfangreiche online Tierportal TierklinikenNet von der UPA-Verlags GmbH wird stetig durch neue Artikel ergänzt. Auf der Internetpräsenz werden zum Beispiel immer mehr Beschreibungen verschiedenster Hunderassen, Katzenrassen und Fischarten veröffentlicht. Bei den Rassenportraits der Hunde finden sich neben den allgemeinen Informationen noch Details zu Aussehen, Charakter, Krankheiten, Pflege und der Ernährung von Hunden. Affenpinscher, Afghanische Windhunde, American Cocker Spaniel, Berner Sennenhunde und Dalmatiner sind nur einige der vielen Hunderassen, die bei TierklinikenNet vorgestellt werden.
Bei den unterschiedlichen Katzenrassen werden unter anderem Inhalte zu Aussehen, Charakter und Krankheiten der Katzen bereitgestellt. Natürlich findet man auch interessante allgemeine Informationen in den vielen Rassenportraits der Katzen. Behandelt werden unter anderem die sogenannte Ägyptische Mau, American Bobtail, Birma-Katze, Bombay-Katze und Europäisch Kurzhaar.

Zu den Fischarten findet man bei TierklinikenNet diverse hilfreiche Tipps, etwa zur Beckeneinrichtung, Zucht, Fütterung und Pflege. Das Sozialverhalten, die Geschlechtsunterschiede sowie das Aussehen der Fischarten werden ebenfalls beleuchtet. Die vorgestellten Fische werden als Süßwasserfische und Salzwasserfische gekennzeichnet. Es gibt Artikel über Afrikanische Messerfische, Regenbogenfische, Anemonenfische, Diskusfische, Paradiesfische und viele weitere Fischarten. Neben den Artikeln über Hunderassen, Katzenrassen und Fischarten finden sich bei TierklinikenNet Inhalte über Kleintiere und Reptilien sowie ein umfangreiches Dienstleister-Verzeichnis.

Seit vielen Jahren betreibt die UPA-Verlags GmbH diverse Online-Portale mit stetig wachsendem Kundenstamm, wie z.B. UPA-Online. Darüber hinaus ist die UPA-Verlags GmbH zertifizierter Partner von Google AdWords und hat mehrere Mitarbeiter, die für die Einrichtung und Betreuung von AdWords-Konten geschult worden sind.

Des Weiteren betreuen die Mitarbeiter der UPA-Verlags GmbH diverse hauseigene Themenportale, wie z.B. HochzeitenNet, InnovationsNet, TierklinikenNet und DruckereienNet.

Die UPA-Verlags GmbH bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihren Betrieb und ihre Produkte und Dienstleistungen ausführlich im WorldWideWeb zu präsentieren, z.B. durch eine Starter-Webseite, begleitet durch professionelles Consulting.

Kontakt:
UPA-Verlags GmbH
Thomas Joppien
Hammscherweg 67
47533 Kleve
0282172030
pressefach@upa-verlag.de
http://www.upa-verlag.de