Tag Archives: Kabarett

Kunst Kultur Gastronomie

ECCO MEINEKE – Live im Schlachthof

Ein Mann lernt kochen

ECCO MEINEKE - Live im Schlachthof

Ecco Meineke – Kabarettist aus München

Der Kabarettist, Autor, Komponist und Sänger Ecco Meineke war viele Jahre Ensemblemitglied
und Autor der legendären „Lach- und Schießgesellschaft“.
Seitdem hat er in schöner Regelmässigigkeit Soloprogramme entwickelt, während er als Soul-
und Jazz-Musiker Ecco DiLorenzo mehrere Alben veröffentlichte.

Sein aktuelles viertes Programm trägt den Titel: „Das Thema ist gegessen“.

„Ich habe mich immer vor dem Kochen-Lernen herumgedrückt, also schrieb ich ein Programm
über diese Unfähigkeit und ihre innersten Ursachen. Während der Recherche und der Schreibarbeit
habe ich es dann gelernt.“, sagte er in einem Interview.

Im Stand up-Stil und dabei hochpolitisch, beschreibt Meineke wie er als Food-Analphabet lernt,
sich durch die Labyrinthe des Lebensmittel-Systems zu navigieren. Dabei entdecket er Erschreckendes,
Interessantes, Schräges: alles über Fast Food, Fette und Formfleisch. Über die Macht der Discounter,
der Saatgut- und Chemiekonzerne. Über Genfood und Patente auf alles und jeden.
Über Massentierhaltung, das Sterben der Bauernhöfe und die Erkenntnis, dass Liebe durch den Magen geht.

Er ist offizieller Klima-Botschafter des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland )
und gehört dem Beirat der Petra-Kelly-Stiftung an.
Organisationen wie medico international, die Schweisfurth Stiftung, das Aktionsbündnis bäuerliche
Landwirtschaft und die Tollwood-Initiative „Artgerechtes München“ unterstützen das Programm.

Am Freitag , den 21.September zeigt er sein Programm im „Theater im Schlachthof“!
Beginn: 20 Uhr bis 22:30 , Tickets an der Abendkasse: EUR 19,00 – oder im Vorverkauf: VVK EUR 16,00
Online: https://im-schlachthof.fairetickets.de/pvd3j/ , Telefon: 0 89 / 72 01 82 64
oder per Mail: ticket@kultur-im-schlachthof.de

Am Samstag, den 15.Dezember ist er noch einmal in München zu sehen: In der „Haderner Mpore“.
Guardinistr. 98a/ 81375 München / U6 Haderner Stern
Beginn: 20 bis 22:30 Uhr
Ticket-Telefon 089/7140366

Ecco Meinekes Webseite zum Progamm : https://www.ecco-meineke.de/essen
Kontakt: Eccoland Entertainment, Tel.: 0172 – 8555 462, Email: eccoland@gmx.de

Eccoland

Ecco Meineke ist als Kabarettist unterwegs mit vier Solo-Programmen:
„Liberte! egalite! Humbatäterä-Tätä!“, „Fake!“, das Bühnen-Road-Movie
„und wir kamen aus dem wasser“, sowie das aktuelle Programm
„Das Thema ist gegessen“

Zuvor war er 7 Jahre lang Mitglied und Autor des Ensembles
„Münchner Lach- und Schießgesellschaft“.

Als Ecco DiLorenzo tritt er auf in seiner Funktion als Sänger von „Innersoul“
(11-köpfige Soul-Formation) oder mit seiner Jazz-Formation
„Ecco DiLorenzo Jazz Quartett“.

Seit 2018 bereichert er die Bühnenszene mit einem Chanson-Programm,
das im ausverkauften Prinzregenten-Theater in München Premiere feierte.

Andere kennen ihn vielleicht auch vom Film „Der Schuh des Manitu“,
bei dem er alle (!) männlichen Stimmen gesungen hat.

Er arbeitet auch als Autor, Schauspieler, Regisseur, spricht und singt im Studio
und ist tätig im Bereich Bildender Kunst.

Und weil er somit viel zu erzählen weiß, gibt er als Bühnen-
und Songwriting-Coach, sogar als Salsa-Lehrer sein Knowhow weiter
und veranstaltet Kabarett-Workshops.

Webseite: www.eccoland.de

Kontakt
Eccoland
Ecco Meineke
Reifenstuelstr. 14
80469 München
0172-8555462
eccoland@gmx.de
http://www.eccoland.de

Art Culture

Comedy Club Munich Hosts Munich“s biggest English-German Comedy Show on November 10, 2016

Comedians from all over the world including Ireland, Canada and the USA will come to Munich in November for The Biggest English-German Comedy Show in Germany.

Comedy Club Munich Hosts Munich"s biggest English-German Comedy Show on November 10, 2016

Comedy Club Munich

Comedy Club Munich – Munich’s biggest bi-lingual comedy group – has invited international comedians from several countries including Canada, USA, Ireland and Germany. This event is the biggest German-English speaking Comedy Show in 2017. The following will be on stage Mark „n“ Simon – a German based comedy duo; Matt Devereux from Toronto; Lois Bromfield from the USA; Bake This, the English Improv Theatre Group in Munich, Mel Kelly, the founder of the Comedy Club Munich.

The show will be available on:
Friday, 10. November at
Theaterzelt Das Schloss, Schwere-Reiter-Straße 15, 80637 München.

The event not only show cases a variety of comedic acts, but also presents a variety of comedic styles. Comedians Mark n“ Simon, from Germany, blend comedy with music mixed with slapstick and wordplay. Bake This is the English Improv Theatre Group in Munich. With its inspiring and imaginative spontaneity, they amaze their audience. Matt Devereux – a Canadian comedian living in Germany – is set to give his comedic reflections as a Canadian living in Germany. His comedy style is „energetic and dynamic.“ Devereux is the founder of two Comedy Clubs in Munich. Lois Bromfield began her career as a comedian at The Comedy Store in LA. She performed in many clubs throughout the U.S as well as countless television appearances and appeared in our show in June. And from the Comedy Club Munich: Gudrun Wahnschaffe from Berlin and Tom Alex from Munich.

About Comedy Club Munich
Comedy Club Munich was founded by Irish comedian Mel Kelly and friends. He has won several European humorous speech contests in English and German and performed standup comedy in the Ireland, Czech Republic, Sweden and in Germany. Andreas Beckenbach from Saxony delivers humor with quirky stories and punchlines that his audiences love. These comedians will also be on the stage on the 10. November at Theaterzelt Das Schloss.
For more information about or to purchase tickets for the event visit:
http://comedy-club-munich.com/

Im deutsch-/ englisch sprachigen Comedy Club Munich erwarten Sie Mel Kelly, Andreas Beckenbach und Brigitte Herder mit ihren Stand – up Comedy Programmen. Zu ihren Shows laden sie andere Comedians ein und so erleben Sie jedes Mal eine völlig neue Show.

Contact
Comedy Club Munich GbR
Brigitte Herder
Quiddestr. 72
81735 München
Phone: 089 / 450 81 775
E-Mail: info@comedy-club-munich.com
Url: http://comedy-club-munich.com/

Kunst Kultur Gastronomie

Gernsehen & Abendessen: World of Lehrkraft

Herr Schröder nutzt die Dinner-Show, um auch Ihr Schul-Trauma zu therapieren

Gernsehen & Abendessen: World of Lehrkraft

(NL/4469626506) Der inzwischen fernsehbekannte Comedian und Ex-Deutschlehrer plaudert beim Gernsehen aus dem Lehrerzimmer

Es ist auch für mich die 6. Stunde! – Lehrer. Haben die uns nicht schon genug gequält mit ihren Neurosen und Eigenheiten? Muss das nun auch auf der Bühne sein? Herr Schröder, vom Staat geprüfter Deutschlehrer und Beamter mit Frustrationshintergrund, hat die Seite gewechselt und packt aus: über sein Leben am Korrekturrand der Gesellschaft, über intellektuell barrierefreien Unterricht, die Schulhof-Lebenserwartung heutiger Pubertiere und die Notenvergabe nach objektivem Sympathieprinzip. So therapiert er liebevoll-zynisch Ihr ganz persönliches Schultrauma und nach kurzer Zeit hat man das Gefühl, man sitzt wieder mittendrin im Klassenzimmer. Selbstverständlich mit der Gewissheit, dass das einen alles nichts mehr angeht oder etwa doch? Was macht einen guten Lehrer aus? Empathie SPÜREN, in welche Schublade das Kind passt.
Johannes Schröder ist studierter Deutschlehrer und Comedian/Kabarettist. Was sich wie ein Widerspruch anhört, ist letztlich eine humoristische Form der Selbstverteidigung. Nach 12 Jahren Schuldienst schreibt der Wahlkölner gegenwärtig an seinem ersten Comedy- Soloprogramm World of Lehrkraft Ein Trauma geht in Erfüllung, welches im Frühjahr 2017 in Köln Premiere haben wird.
Gerade rechtzeitig zu den Sommerferien 1974 kommt Johannes Schröder in Berlin (Charlottenburg) zur Welt. Hier machte er drei Jahre nach dem Mauerfall ein glanzloses Abitur und suchte anschließend im beschaulichen Süddeutschland nach der heilen Welt. In Freiburg studierte er Lehramt und entdeckte schon früh den Hang zur Beurlaubung: ein Jahr machte er work and travel in Spanien, bevor er in der badischen Provinz sesshaft wurde und sich als Lehrer konsequent und aufopferungsvoll dem gymnasialen Schuldienst widmete. Das Ziel, ein eigenes Comedy- und Bühnenprojekt umzusetzen, zog ihn 2014 zunächst nach Toronto, Kanada, wo er in zahlreichen Comedy-Clubs das Einmaleins der Punchlines erlernte. Zurück in Berlin gewann er mit dem intelligenten Lehrerkabarett bald den Mannheimer Comedy Cup (2015), später das Rösrather Kabarett-Festival (2016) und kürzlich erst die Quatsch Comedy Club Talentschmiede (2016) sowie den Kelkheimer Comedy-Preis Thron der Nachtrevue (2016). Als Herr Schröder ist er nun der Lehrer unter den Comedians.
Ob sich Marianne Blum, die Entertainerin und Gastgeberin des Gernsehens bei dieser Ausgabe als besonders renitenter Klassenclown oder als Streberin aus der ersten Reihe erweisen wird, ist noch fraglich. Unstrittig ist aber, dass diese Ausgabe der Dinner-Show sehr lustig werden wird.

Seit Januar 2010 gibt es in Fulda die Dinner-Show der Entertainerin Marianne Blum. Damit ist die Reihe die erfolgreichste Veranstaltungsreihe der Region! Kein Wunder – denn das Gernsehen ist abwechslungsreich und überraschend, niveauvoll und unterhaltsam, köstlich und außergewöhnlich und jedes Mal anders. Denn die Gastgeberin präsentiert an jedem letzten Mittwoch im Monat, 19-22 Uhr immer wieder spannende Künstler aus allen Sparten. Ob regionale Talente oder Stars, sie alle kommen gern, denn hier stimmt einfach alles. Das kommt dem Publikum zugute, denn das, was die Künstler in ihren live Shows bei der Blum zeigen, kann man sonst nirgends erleben.
Das ist besser als Fernsehen – das ist Gernsehen!

Mittwoch, 26. April 2017, 19 22 Uhr
Wappensaal, Maritim Hotel am Schlossgarten

Pauluspromenade 2, 36037 Fulda
Weitere Infos unter 0661-282-0 oder www.maritim.de
Show 3-Gang-Menü (auch vegetarisch): 34 . Bitte unbedingt reservieren!
Tickets und Reservierung im Maritim Hotel am Schlossgarten Fulda oder info.ful@maritim.de

Firmenkontakt
Marianne Blum
Marianne Blum
Uttrichshausener Straße 11
97786 Motten
09748-930950
http://duelleofficial.de/
http://

Pressekontakt
Marianne Blum
Marianne Blum
Uttrichshausener Straße 11
97786 Motten
09748-930950
http://duelleofficial.de/
http://shortpr.com/fjmr90

Kunst Kultur Gastronomie

Wo bitte geht´s zum Leben – eine kabarettistisch-philosophische Spurensuche mit Markus Grimm

Eine inspirierende und postmoderne Entdeckungsreise – unterhaltsam und kein bisschen fromm!

Wo bitte geht´s zum Leben - eine kabarettistisch-philosophische Spurensuche mit Markus Grimm

Markus Grimm: „Wo bitte geht’s zum Leben?“ – eine kabarettistisch-philosophische Spurensuche (Bildquelle: @Daniel Biscan)

Wo bitte geht´s zum Leben – eine kabarettistisch-philosophische Spurensuche
Die mitreißende Bühnenperformance von und mit Markus Grimm!
Termine im Frühjahr 2017 unter: www.markus-grimm.com

Was ist das Leben und weshalb sind wir hier? Definiert sich das Leben heutzutage durch Geldverdienen, Fernsehen, Urlaub und das neueste Smartphone oder ist da noch etwas anderes?
Der Autor und Schauspieler Dr. Markus Grimm (48) gibt Antworten auf die Fragen, die sich die Menschheit seit Urzeiten stellt. Auf eine kritische, unterhaltsame, bewegende, aber kein bisschen fromme Weise betrachtet der promovierte Theologe ohne Konfession, der einst seine katholische Priesterkarriere für die Liebe zu einer Frau aufgab, die menschlichen Grundphänomene „Kult und Kunst“ neu. „Wo bitte geht´s zum Leben?“ ist eine Quintessenz von Markus Grimms vielseitigem Schaffen.

In seiner Bühnenperformance „Wo bitte geht“s zum Leben – eine kabarettistisch-philosophische Spurensuche“, mit der er ab Januar 2017 live in vielen süddeutschen Städten zu sehen ist, macht sich der preisgekrönte Künstler auf die Suche nach dem, was dem Leben Sinn, Wert und Gehalt verleiht.

Eine inspirierende und postmoderne Entdeckungsreise durch die Kunst, Gott und die Welt. Mitreißend, unterhaltsam, bewegend, mit viel Witz und kein bisschen fromm!

Dr. Markus Grimm, geboren 1967, ist Autor, Schauspieler und promovierter Theologe ohne Konfession. Für seine künstlerische Arbeit hat er den Würzburger Kulturförderpreis 2007 und den Sprachbewahrerpreis 2009 bekommen. Langjährige Zen-Praxis, vielfältige Erkundungen zwischen Buddhismus, Holotropem Atmen und Schamanismus.

TERMINE im Frühjahr 2017:
29. Januar Rathaus Sommerhausen, Beginn 17:00 Uhr.
11. März Hotel Anker Marktheidenfeld, Beginn 20:00 Uhr
18. März Hospitalkirche Schwäbisch Hall, Beginn 20:00 Uhr
26. März Turmtheater Regensburg, Beginn 19:00 Uhr
31. März Gasteig München Black Box, Beginn 20:00 Uhr
06. April Theaterhaus Stuttgart, Beginn 20:00
09. April Rathaus Sommerhausen, Beginn 17:00

Weitere Termine und Details über: www.markus-grimm.com

Aufmerksam machen möchten wir Sie auch auf sein Buch, erschienen im Echter Verlag:
Markus Grimm
„Wo bitte geht’s zum Leben?“
199 Seiten,
12 20 cm, Hardcover
EUR 14,90 (D) / EUR 15,40 (A)
ISBN 978-3-429-03940-0
1. Auflage 2016

Pressekontakt:
Fleischmann Kommunikation
Grubenweg 6
82327 Tutzing
Email: bf@fleischmann-kommunikation.de
M: +49 – (0)152 – 340 27 301

Presse und PR Agentur

Kontakt
Fleischmann Kommunikation
Barbara Fleischmann
Grubenweg 6
82327 Tutzing
08158-995423
kb@fleischmann-kommunikation.de
http://www.fleischmann-kommunikation.de

Kunst Kultur Gastronomie

Come Together – Benefiz Gala 2017!

Künstler aus Fulda für Integration und Toleranz

Come Together - Benefiz Gala 2017!

(NL/5038703811) Eine tolle Show mit den besten Unterhaltungskünstlern Fuldas zugunsten des Fuldaer sozialen Projekts „Das Wohnzimmer“.

Gute Nachrichten, Hoffnung, Toleranz, Engagement und Freude das braucht unsere Gesellschaft. All das findet sich in dem Fuldaer Projekt Wohnzimmer der Initiative Welcome In von Studierenden der Hochschule Fulda. Dieses Wohnzimmer ist nicht einfach nur ein Zimmer, in dem sich Menschen aller Nationen, aller Fuldaer Stadtteile, aller Hautfarben, religiöser Bekenntnisse und jeden Geschlechts und Alters treffen. Es ist auch die Planungszentrale der ehrenamtlichen Welcome In-Aktiven. Hier stellen sie neue Projekte auf die Beine, koordinieren ihre Aktivitäten und bringen Organisationen und Leute zusammen, die dabei helfen, Fremde in Fulda weniger fremd sein zu lassen. Welcome In setzt sich schon seit 2009 für Asylbewerber im Landkreis ein und hat seither schon viel praktische Hilfe geleistet. Ihre jetzige Arbeit ist eine Weiterführung der anfänglichen Hilfeleistung und eine ganz handfeste Antwort auf die Frage, wie es denn nun weitergeht mit den Menschen, die nach ihrer oft dramatischen Flucht bei uns gelandet sind. Umso besser, dass dieses Engagement inzwischen auch einen festen Ort hat. In der Robert-Kircher-Straße 25 hat die Gruppe ihr Wohnzimmer eingerichtet. Der Raum soll ganz praktisch den Kontakt zwischen Geflüchteten und Alteingesessenen erleichtern und damit wesentlich zu einem guten Zusammenleben beitragen. Die Organisation des Wohnzimmers wird zum Teil getragen von Ehrenamtlichen aus dem Pool von Welcome In, doch ca. die Hälfte der Aktiven sind selbst AsylbewerberInnen. 2015 wurde Welcome In für den Deutschen Engagement Preis nominiert.
Die Fuldaer Künstler finden diese Initiative klasse und wollen dafür die gerade erst begründete Tradition einer großen Benefiz Gala fortführen. Dieses erste große Come Together hat bereits im Februar 2016 hunderte Zuschauer ins Schlosstheater gelockt. Dort erlebten sie einen so schönen Abend, dass schon bald der Ruf nach einer Fortsetzung laut wurde. Die Fuldaer Künstler kommen diesem Wunsch am 30. April 2017 gern nach und werden auch dieses Mal sämtliche Einnahmen spenden. Jeder, der eine Karte kauft, für sich selbst oder auch als Weihnachtsgeschenk, tut also Gutes und bekommt dafür eine unterhaltsame Show mit der Creme de la Creme der Fuldaer Unterhaltungskünstler.
Mit dabei sind: der faszinierende Zauberer Stephan von Köller, die versierte Entertainerin Marianne Blum, der bekannte Comedian Wolf Mihm (ehemals Wolf & Bleuel), der Clowns-Lehrling und Kulturzentrum Kreuz-Vorstandsmitglied Michael Schwarz, die vielseitigen Schauspieler Barbara und Christoph Gottwald (Theater Mittendrin), die Damen-Band Sabinett, das poetisch-komische Clowns-Duo Kaspar & Gaya, der theater-erprobte Comedy-Jongleur Ullich Steybe, Initiator der Benefiz-Gala und selbst in der Flüchtlingshilfe aktiv, und der ein oder andere Künstler aus den Reihen der Geflüchteten.
Es wird also bunt, spannend, musikalisch, rührend, mitreißend und lustig!

Spenden an das Wohnzimmer: IBAN: DE52 5306 0180 0100 6197 44 bei derVR Genossenschaftsbank Fulda eG, BIC: GENODE51FUL

SCHLOSSTHEATER FULDA
Sonntag, 30.04.2017, 19:30 Uhr
Veranstalter: kulturzentrum kreuz e.V. & Kulturamt der Stadt Fulda

Ticket Kategorie 1: 28 zzgl. Gebühr
Ticket Kategorie 2: 25 zzgl. Gebühr
Ticket Kategorie 3: 23 zzgl. Gebühr
Ticket Kategorie 4: 20 zzgl. Gebühr
Vorverkaufsstellen: Eventim, Theaterbüro Fulda, Fuldaer Zeitung 0661-280-644
Info: Kulturzentrum Kreuz e.V. 0661-240 230, www.kreuz.com

*******************************************************************************

Firmenkontakt
Marianne Blum
Marianne Blum
Uttrichshausener Straße 11
97786 Motten
09748-930950
http://duelleofficial.de/
http://

Pressekontakt
Marianne Blum
Marianne Blum
Uttrichshausener Straße 11
97786 Motten
09748-930950
http://duelleofficial.de/
http://shortpr.com/c8fagq

Sonstiges

CD-Präsentation JETZABA!

Marianne Blum stellt ihre neue CD vor und gibt eine Autogrammstunde!

CD-Präsentation JETZABA!

(NL/4395541190) ( Fulda) 13 scharfe Songs auf einer Scheibe und eine Rampensau mit enormer Bühnenpräsenz und beeindruckender Stimme. Das muss man live erleben!

Die Sängerin und Entertainerin Marianne Blum ist eine Größe in der Region. Sie ist Initiatorin und Gastgeberin der Dinner-Show Gernsehen und Abendessen, hat mehrere große Galas im Schlosstheater und in der Orangerie mit Glamour, musikalischem Können und Witz präsentiert und sie ist der kreative Kopf des Damen-Duos DUELLE, das kürzlich mit großem Erfolg die Premiere seines neuesten Kabarett-Programms Die WAFFELN DER FRAU feierte.
Parallel zu diesem Programm ist nun eine CD erschienen. Sie versammelt 13 scharfe Lieder, die Marianne Blum nicht nur selbst getextet, sondern zusammen mit dem Mambo-Kingx-Keyboarder Danny Müller auch komponiert hat. Außer ihm haben einige namhafte Künstler aus der Region wie z.B. Tommy Fischer, Stefan Hergenröder, Christoph Herber, Wolf & Bleuel oder Marina Gajda zum Gelingen der Scheibe beigetragen. Darüber hinaus ist ein Duett mit Lilo Wanders zu hören. Allein an der Tatsache, dass sie mitgemacht hat, kann man schon erkennen, dass es beim Hören dieser CD einiges zu lachen gibt. Doch dieser Tonträger liefert nicht nur Humor, sondern auch tiefe emotionale Momente und in allererster Linie: musikalischen Genuss!

Der Schriftsteller Guido Rohm schreibt über die CD:
Marianne Blum liebt Musik. Sie küsst die Töne. Sie schmiegt sich an sie, sie klettert mit ihnen in Höhen, steigt mit ihnen hinab.
Mit der frisch erschienen CD JETZABA! nimmt sie die Hörer mit auf eine Tour. Es ist eine Reise voller Überraschungen, ein Trip, der aus dem Gewohnten in Gebiete führt, die der Entdeckung hinter den sieben Bergen unserer Hörgewohnheiten harren. Neulandsongs, die aus den Traditionen schöpfen: Tango, Bossa Nova, Blues Rock, sogar bayerischer Zwiefacher werden zu einem Dschungel, den sie sicher mit ihrer Stimme durchschreitet. So wird sie zur Fremdenführerin, die uns in ihre Tonwelten heimführt.
Witz, Esprit und der Wunsch, sich von keinen Grenzen halten zu lassen, lassen sie zündeln; so explodiert JETZTABA! wie ein Feuerwerk in den Hörerohren. Ein Rausch aus Melodien, die sich in Hirn und Herz einbrennen. Eine CD, die nicht kalt lässt, die hell auflodert im Einerlei einer lauwarmen Musiknacht.

Ab sofort können Sie dieses Erlebnis auch haben, denn:

MEDIA MARKT FULDA präsentiert exklusiv die CD von Marianne Blum mit einer live Kostprobe und Signierstunde!

SAMSTAG, 19.11.2016, 11 Uhr
Emaillierwerk Fulda

Ab sofort auch im Media Markt Fulda erhältlich:
Die CD JETZABA!
mit 13 scharfen Songs für nur 13 statt sonst 15!

Firmenkontakt
Marianne Blum
Marianne Blum
Uttrichshausener Straße 11
97786 Motten
09748-930950
http://duelleofficial.de/
http://

Pressekontakt
Marianne Blum
Marianne Blum
Uttrichshausener Straße 11
97786 Motten
09748-930950
http://duelleofficial.de/
http://shortpr.com/q3xr40

Kunst Kultur Gastronomie

SIGI SOMMER TALER Kunstpreis an LUISE KINSEHER (Schauspielerin und Kabarettistin)

Narrhalla e.V. München verleiht zum 15ten Mal den begehrten Kunstpreis im Theatersaal vom Schlachthof München

SIGI SOMMER TALER Kunstpreis an LUISE KINSEHER (Schauspielerin und Kabarettistin)

Narrhalla München

Die Faschingsgesellschaft Narrhalla e.V. München verleiht alljährlich in München den beliebten Kulturpreis an eine Persönlichkeit die sich um das Medium Wort und Sprache verdient gemacht hat, wie eben einst der außergewöhnliche Münchner Journalist und Autor Sigi Sommer.
Die Ehrung wird dieses Jahr an folgende Künstlerin in einer öffentlichen Veranstaltung verliehen:

LUISE KINSEHER
(Kabarettistin und Schauspielerin )
am Sonntag, den 20. November 2016
im „Theatersaal im Schlachthof München“
Zenettistraße 9
80339 München
Einlass: 18.oo Uhr – Beginn 19.oo Uhr

Laudator: Winfried Frey
(Regisseur, Schauspieler, Drehbuchautor )
Moderation: Andre Hartmann
(Pianist, Kabarettist,Moderator)

Unterhaltung:JOSEF BRUSTMANN (Kabarettist)
MARK´N´SIMON
(britische Music-Comedy)

Eintrittspreise
EUR 32,– inkl. MWST
Kleidung: Tracht oder leger

Kartenreservierung
bis spätestens 19. November 2016
unter Telefon: (08178) 3584
(Mo. – Fr. 10 – 20 Uhr)
Email: skarda@t-online.de
Email: Skarda@narrhalla.email

Die mehr als 100 Jahre existierende Gesellschaft Narrhalla e.V. verfügt über fast 500 Mitglieder und elf Eigen-veranstaltungen. Die Narrhalla eröffnet die jeweilige Münchner Ballsaison mit einer eleganten Soirée und Verleihung des Karl-Valentin-Ordens und beendet den Fasching mit einem zünftigen, trachtigen Kehraus. Berühmt ist das von ihr veranstaltete „Karneval in Rio“-Maskenfest im Hotel Bayerischer Hof und mit dem „Sigi-Sommer-Taler Kunst- und Kabarettpreis“ hat die Gesellschaft einen neuen Akzent in der Münchner Künstlerszene gesetzt. Dieser beliebte Kunstpreis wird seit 2001 alljährlich im Theatersaal d. Schlachthof München´s verliehen.
www.narrhalla.de

Firmenkontakt
Narrhalla e.V. München Gesellschaftsverein
Günther Grauer
Herzog-Wilhelm-Str. 30
80331 München
0175 992 1731 oder 0172 891 06
mail@grauer.tv
http://www.narrhalla.de

Pressekontakt
Künstleragentur Skarda
Gabriele Skarda
Bergstr. 31
82069 Hohenschäftlarn
08178 3584 od. 0171 37 48 775
skarda@t-online.de
http://www.agentur-skarda.de

Kunst Kultur Gastronomie

In Prag entsteht ein einzigartiges Comedy Festival

50 Künstler aus 12 Ländern kommen nach Tschechien

In Prag entsteht ein einzigartiges Comedy Festival

PRAHAha 2016 (Bildquelle: @PRAHAha)

Tschechien wird zum ersten Mal in seiner Geschichte Gastgeber eines der größten Comedy Festivals in Europa. Das PRAHAha International Comedy Festival legt seinen Fokus nicht nur auf einheimische Zuschauer, sondern in der ersten Reihe auf Englisch und Deutsch sprechende Comedy-Fans. Bis zu 50 Künstler aus der ganzen Welt stehen auf dem Programm.
Das Festival beginnt am 3. November 2016 und bietet insgesamt 10 Tage Comedy-Kunst an diversen Standorten in Prag und teilweise auch in der mährischen Stadt Brünn. „Die Vorstellungen werden eher im kleinen Kreise abgehalten, damit ein direkter Kontakt mit dem Zuschauer entstehen kann. Wir haben äußerst namhafte Künstler in der Stand-up-Szene eingeladen, denn es gibt nie genug guten Humor in der Welt“, erklärt einer der Mitgründer Rainer Schumacher.
Zugesagt haben die Künstler wie Charmaine Davies, Aideen McQueen, Adrian Minkiewicz, Geoff Whiting, John Gordillo, Marcel Lucont, Nathan Caton oder Zoe Lyons, deren Bühnenauftritt in der englischen Sprache erfolgt. Für deutschsprachiges Publikum ist der wohl größte Anziehungspunkt der Auftritt von Urban Priol. Im deutschsprachigen Programm stehen weiter auf der Liste die Shows von Lars Reichow, Christian Schulte Loh, dem Ensemble der Münchner Lach- und Schießgesellschaft und nicht zuletzt Alfred Dorfer. Tschechische Künstler sind mit Iva Pazderkova, Ester Kocickova, Petr „Nasty“ Cerha, Arnost Fraunberg und Dominik Herman Lev vertreten.
Die Einzigartigkeit des Festivals spiegelt sich auch in Veranstaltungsorten wider. Außer herkömmlichen Theaterbühnen suchte das Festivalteam auch nicht so bekannte Designsälle aus wie z. B. im Prager Design Hotel Mosaic House, an der deutschen Botschaft in Prag oder in der ehemaligen Kirche Prager Crossroads. „Ungewöhnlich wollen wir auch Werbung und Promotion des Festivals angehen. Wir fokussieren uns vor allem auf soziale Netzwerke, denn die Nutzer sind es gewohnt, die Shows einzelner Komiker gegenseitig zu empfehlen, “ erklärt der Künstlerische Festivaldirektor Dominik Ozdian. Die Tickets für einzelne Shows können zum Preis von 99 – 599 CZK erworben werden. Das Festival findet unter Schirmherrschaft des EU-Rates statt.
Mehr Informationen zum Festival, Veranstaltungen und Tickets

adbrixx recherchiert und bündelt relevante Printmedien und sortiert diese nach Zielgruppen, Themen und Regionen vor. So sparen Werbetreibende wertvolle Zeit, erreichen ihre Zielgruppe direkt und setzen ihr Budget effizient und wirksam ein.

Kontakt
adbrixx GmbH
Sarah Willibald
Zenettistrasse 2
80337 München
08912998540
sarah.willibald@adbrixx.com
http://www.adbrixx.com

Kunst Kultur Gastronomie

Erleuchtung für Anfänger mit Silvia Doberenz – am 29.10.2016 in der Tripada Akademie

Kabarett – Fahrkarte zur Erleuchtung

Im Rahmen der 10 – Jahresfeier der Tripada Akademie in der Hofaue 63 am 29. und 30.10.2016 ist auch Silvia Doberenz mit einem Gastspiel vor Ort. Zu dem Programm gehört unter Anderem das Kabarett „( „Erleuchtung für Anfänger“ „.

In ihrem ultimativen Crashkurs in Bewusstseinserheiterung beleuchtet Kabarettistin und Yogalehrerin Silvia Doberenz den Sinn und Unsinn bei der Suche nach spiritueller Erfüllung. Mit viel Humor, Wortwitz und Scharfzüngigkeit gibt sie dabei amüsante Einblicke in das Streben der Menschen nach Sinnhaftigkeit. Dabei dreht sich alles um die großen, zentralen Lebensfragen: Was soll das alles? Wie kann ich mein Karma aufpolieren? Ist Sex erleuchtungsfördernd? Warum bekommt man auch Knöllchen für Parkplätze, die man beim Universum bestellt hat? Und wo liegt doch gleich der Unterschied zwischen Erleuchtung und Verblendung? Freuen sie sich auf eine gewagte Kombination aus spirituellen Höhenflügen und irdischen Abgründen, die Ihre Lachmuskeln und Ihren Energiekörper garantiert in Schwung bringt.
Stattfinden wird diese erleuchtende, belustigende Veranstaltung am Samstag, den 29.10.2016, um 18:00 Uhr in der Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga in der Hofaue 63 in 42103 Wuppertal.
Standort: Tripada Akademie
Strasse: Hofaue 63
Ort: 42349 – Wuppertal (Deutschland)
Beginn: 29.10.2016 18:00 Uhr
Ende: 29.10.2016 20:00 Uhr
Eintritt: 10.00 Euro (zzgl. 19% MwSt)
Buchungswebseite: www.tripada-wuppertal.de

Auf 460 qm Fläche bieten wir mit drei großen, schönen und stilvollen Kursräumen im Zentrum von Wuppertal verschiedene Kurse und Ausbildungen zu den Themen Yoga, Pilates, Taijiquan (auch Taichi oder Tai Chi), Qigong oder Qi Gong, Wirbelsäulengymnastik, Rauchfrei, Autogenes Training und Stressbewältigung an. Tripada und Tripada – Yoga sind eingetragene Marken und stehen für Qualität in der Gesundheitsförderung durch entsprechende Ausbildungen und Weiterbildungen der Kursleiter und eigene Kurskonzepte. Alle Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert. Alle Kurse, Ausbildungen und Fortbildungen sind als berufliche Weiterbildung und Ausbildung von der Bezirksregierung anerkannt. Neben ca. 30 wöchentlichen Kursen verschiedener Dozenten bieten wir im Bereich Ausbildung eine Yogalehrer – Ausbildung, eine Kinder – Yogalehrerausbildung, zahlreiche Fortbildungen für Yogalehrer sowie auf die Gesundheitsförderung zugeschnittene Ausbildungen in Taijiquan oder Taichi, Ausbildung Entspannungspädagogik, Ausbildung Autogenes Training, Ausbildung Progressive Muskelentspannung und Ausbildung Pilates an. Workshops und Seminare stehen zudem allen Interessenten offen. Weiter bieten wir betriebliche und schulische Gesundheitsförderung sowie Personal Training.

Firmenkontakt
Hans Deutzmann
Hans Deutzmann
Hofaue 63
42103 Wuppertal
0202 979 854 0
0202 979 854 1
info@tripada.de
http://www.tripada-wuppertal.de

Pressekontakt
Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga
Hans Deutzmann
Hofaue 63
42103 Wuppertal
0202 979 854 0
0202 979 854 1
info@tripada.de
http://www.tripada.de

Kunst Kultur Gastronomie

Erleuchtung für Anfänger mit Silvia Doberenz

Kabarett im Rahmen der 10-Jahresfeier der Tripada Akademie

Erleuchtung für Anfänger mit Silvia Doberenz

Silvia Doberenz (Bildquelle: Silvia Doberenz)

Was Mitte der 1990er Jahre mit wenigen Kursen begann, nahm im Jahre 2001 mit der damaligen „Yogaschule Wuppertal – Institut für Gesundheitsförderung“ in einem Loft mit 100 qm in der Hochstrasse erste Gestalt an. Nach 5 Jahren sind wir in die Hofaue 63 umgezogen und haben dort am 1.11.2006 mit 230 qm eröffnet. Nur 2 Jahre später haben wir die Fläche erweitern können und bewirtschaften seither insgesamt ca 450 qm.
In drei schönen Übungsräumen von 80 bis 100 qm bieten wir seither viele Kurse an. Über 10.000 Wuppertaler waren schon bei uns und dafür bedanken wir uns.
Zu dem Programm gehört untere anderem das Kabarett „( „Erleuchtung für Anfänger“ „.
In ihrem ultimativen Crashkurs in Bewusstseinserheiterung beleuchtet Kabarettistin und Yogalehrerin Silvia Doberenz den Sinn und Unsinn bei der Suche nach spiritueller Erfüllung. Mit viel Humor, Wortwitz und Scharfzüngigkeit gibt sie dabei amüsante Einblicke in das Streben der Menschen nach Sinnhaftigkeit. Dabei dreht sich alles um die großen, zentralen Lebensfragen: Was soll das alles? Wie kann ich mein Karma aufpolieren? Ist Sex erleuchtungsfördernd? Warum bekommt man auch Knöllchen für Parkplätze, die man beim Universum bestellt hat? Und wo liegt doch gleich der Unterschied zwischen Erleuchtung und Verblendung? Freuen sie sich auf eine gewagte Kombination aus spirituellen Höhenflügen und irdischen Abgründen, die Ihre Lachmuskeln und Ihren Energiekörper garantiert in Schwung bringt.
Stattfinden wird diese erleuchtende, belustigende Veranstaltung am Samstag, den 29.10.2016, um 18:00 Uhr in der Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga in der Hofaue 63 in 42103 Wuppertal.

Auf 460 qm Fläche bieten wir mit drei großen, schönen und stilvollen Kursräumen im Zentrum von Wuppertal verschiedene Kurse und Ausbildungen zu den Themen Yoga, Pilates, Taijiquan (auch Taichi oder Tai Chi), Qigong oder Qi Gong, Wirbelsäulengymnastik, Rauchfrei, Autogenes Training und Stressbewältigung an. Tripada und Tripada – Yoga sind eingetragene Marken und stehen für Qualität in der Gesundheitsförderung durch entsprechende Ausbildungen und Weiterbildungen der Kursleiter und eigene Kurskonzepte. Alle Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert. Alle Kurse, Ausbildungen und Fortbildungen sind als berufliche Weiterbildung und Ausbildung von der Bezirksregierung anerkannt. Neben ca. 30 wöchentlichen Kursen verschiedener Dozenten bieten wir im Bereich Ausbildung eine Yogalehrer – Ausbildung, eine Kinder – Yogalehrerausbildung, zahlreiche Fortbildungen für Yogalehrer sowie auf die Gesundheitsförderung zugeschnittene Ausbildungen in Taijiquan oder Taichi, Ausbildung Entspannungspädagogik, Ausbildung Autogenes Training, Ausbildung Progressive Muskelentspannung und Ausbildung Pilates an. Workshops und Seminare stehen zudem allen Interessenten offen. Weiter bieten wir betriebliche und schulische Gesundheitsförderung sowie Personal Training.

Firmenkontakt
Hans Deutzmann
Hans Deutzmann
Hofaue 63
42103 Wuppertal
0202 979 854 0
0202 979 854 1
info@tripada.de
http://www.tripada-wuppertal.de

Pressekontakt
Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga
Hans Deutzmann
Hofaue 63
42103 Wuppertal
0202 979 854 0
0202 979 854 1
info@tripada.de
http://www.tripada.de