Tag Archives: Jobs

Bildung Karriere Schulungen

DER HOUSEKEEPING KONGRESS by GAMAPE(R)

Hotel- & Housekeeping Qualitätsmanagement Fachveranstaltung

DER HOUSEKEEPING KONGRESS by GAMAPE(R)

Gabriele M. Perklitsch, GAMAPE(R)

Der nunmehr 11. HOUSEKEEPING KONGRESS by Gabriele M. Perklitsch, GAMAPE® ist die einzige Hotel & Housekeeping
Fortbildungs- & Erfahrungsaustausch Veranstaltung in Österreich speziell ausgerichtet auf die Bedürfnisse von Hoteliers und Housekeepern.

Diese unabhängige Plattform stärkt und vertritt diese Interessensgruppe seit Jahren und bietet auf mehreren Ebenen neue und nachhaltige Lösungsansätze für anstehende Herausforderungen, die gemeinsam erfolgreich gemeistert werden können.

Ausgewählte Referenten und Fachleute geben
wertvolle Impulse auf höhstem Niveau und liefern vollen Praxisnutzen für die Teilnehmer und teilnehmenden Betriebe und unterstützende Fachaussteller.

Der Kongress unterstützt Hoteliers, Hausdamen, interessierte Führungs-Mitarbeiter
im Beherbergungsbetrieb, egal ob im Housekeeping, der Rezeption, Direktion oder auch in der Technik mit innovativen Fachinputs, die für die Arbeit mit und rund um anspruchsvolle Gäste erforderlich geworden sind.

Mittlerweile hat sich durch diese hochwertige Fachveranstaltung ein erlesenes Netzwerk von Fachleuten und Experten zusammengefunden, das viele Konzepte und Projekte erfolgreich in Beherbergungsbetrieben umsetzen konnte.

Die Inhalte des Housekeeping Kongresses sind stets auf aktuelle Themen ausgerichtet und liefern spezifische Fachinhalte für Führungskräfte und Mitarbeiter gleichermaßen.

Schwerpunktmäßig werden neben „Reinigungs- & Hygiene“ sehr interessante „Arbeitsorganisations- & Führungsthemen“ bearbeitet.

Ein spannend gestalteter REINIGUNGSWETTBEWERB wird 2017 alle dafür angemeldeten und mutigen Teilnehmer anspornen, mit Ihrem Können und kreativen Ideen den heißbegehrten „HOUSEKEEPING AWARD 2017“ und tolle Sachpreise zu erobern.

Es bleibt bis zum 1. Juni 2017 noch sehr spannend, welches Hotel dieses Jahr den Award für sich erobern wird.

Hoteliers können Ihre engagiertesten Mitarbeiter mit einer Teilnahme an diesem sehr motivierenden und wertschätzenden Event belohnen. Im Duo-Team vergünstigen sich die Teilnahmekonditionen erheblich, da der interne Austausch und Nachbearbeitung im Betrieb dadurch nachhaltiger gestaltet werden kann.

Teilnahmeplätze sind noch verfügbar. Also rasch anmelden. Das ANMELDEFORMULAR und weitere Infos finden Sie auf der Website
http://www.housekeepingfachtag.at oder http://www.housekeepingkongress.at

Die über die Grenzen Österreichs hinweg bekannte Housekeeping-Spezialistin und Diplom Touristikkauffrau Gabriele M. Perklitsch setzt mit Ihrer Firma GAMAPE(R) seit Jahren markante Zeichen zur Professionalisierung des unterschätzten Arbeitsbereiches „Housekeeping“ in Beherbergungsbetrieben.
Der Housekeeping Kongress verhilft mit seiner regen Öffentlichkeitsarbeit dieser „für die gesamte Hosbitality Branche“ so wichtigen Berufsgruppe zu mehr Aufmerksamkeit und Gehör. Auch 2017 wird diese anerkannte Fachveranstaltung wieder eine entscheidende Kommunkationsdrehscheibe zwischen Hausdamen, Hoteliers, Experten und interessierten Fachausstellern bilden. Das Motto 2017 lautet: „Einen Schritt voraus!“. Wie treffend! :-)

Kontakt
GAMAPE(R)
Gabriele M. Perklitsch
Feldgasse 5
9130 Pubersdorf
0664/4013332
office@gamape.at
http://www.housekeepingkongress.at

Tourismus Reisen

Auf nach Norwegen – Jobs, Studium & Praktikum

Fußfassen in Norwegen – Land, Menschen und Leben

Auf nach Norwegen - Jobs, Studium & Praktikum

Leben in Norwegen

Wer schon immer mal in seiner Mittagspause mit den Füßen im Fjord baumeln oder einen Tag an der Uni mit einem Mitternachtsspaziergang im Sonnenschein abschließen wollte, dem sei ein Auslandsaufenthalt in Norwegen empfohlen. Ob Farmarbeit, Saisonjob im Tourismus, Studium, Praktikum, Freiwilligendienst oder Au-pair – Möglichkeiten gibt es viele. Doch wie an die Sache herangehen?
Der Ratgeber „Auf nach Norwegen“ liefert nach einer Einführung zu Land und Leuten viele konkrete Tipps sowie Insiderwissen zur Planung und Durchführung eines Auslandsaufenthalts.
So wird etwa geklärt, welche Behördengänge anstehen, wie man ein Bankkonto eröffnet und wie es mit der Job- und Wohnungssuche klappt.
Neben diesen allgemeinen Fragen werden die verschiedenen Arten eines Aufenthalts beleuchtet: Wieviel verdiene ich bei einem Saisonjob im Tourismus? Wer ist Ansprechpartner, wenn ich als Auszubildender ein Praktikum machen möchte? Passt ein Freiwilligendienst oder Au-pair-Aufenthalt besser zu mir? Mache ich meinen Master in Norwegen oder absolviere ich doch ein Austauschsemester?

Persönliche Zitate und Erfahrungsberichte norwegenerfahrener Reisender geben dem Leser einen lebendigen Einblick in das, was auf ihn zukommt. So erzählt die ehemalige Praktikantin, dass sie alle Kollegen und sogar den Chef mit Vornamen anredete. Die Erasmus-Studentin erinnert sich, dass sie den ein oder anderen Obstbaum plünderte, um im teuren Norwegen Geld zu sparen, und der Hundeschlittenführer erzählt von den Herausforderungen im hohen Norden: Temperaturen bis -35 Grad, wochenlange Dunkelheit und sich dann noch die Namen der 150 Huskys merken. Doch in einem Punkt sind sich die Reisenden einig: Der Aufenthalt in Norwegen war für sie eine Bereicherung und eine Zeit, an die sie alle gerne zurückdenken.

Überall im Buchhandel erhältlich oder beim Verlag
https://www.interconnections-verlag.de/content/auf-nach-norwegen

Verlag. Gründung 1984.

Kontakt
interconnections medien & reise e.K.
Georg Beckmann
Schillerstr. 44
79102 Freiburg
0761 700 650
info@interconnections.de
http://interconnections-verlag.de

Tourismus Reisen

Working Holiday Neuseeland

Reisen und Jobben auf eigene Faust

Working Holiday Neuseeland

Reisen und Jobben

Ein Titel, der sich an Studenten und andere abenteuer- und reiselustige junge Leute wendet, die auf Zeit in Neuseeland mit einem Working Holiday Visum arbeiten bzw. jobben wollen.
Das Buch zeigt, wie man seinen Aufenthalt effektiv selbst und kostenlos vorbereitet, ohne fremde Hilfe in Anspruch nehmen zu müssen. Es beschreibt aber auch die Dienstleistungen diverser Vermittler, informiert über Visum, Versicherung, u.a. Formalitäten und Papierkram. Ferner schildert es, wie man im Lande am besten durchkommt, welche Gänge zu erledigen sind, wie man sich versichert, wie und wo man an die gewünschten Stellen gelangt usw. Nicht zuletzt gibt es eine kritische Beschreibung der Working Holiday Mafia im Land, denn wer auf die reinfällt, kann sich seinen Aufenthalt ganz schön vermiesen.
Viele Adressen, Tipps und Erfahrungsbericht von Insidern.

Überall im Buchhandel erhältlich oder beim Verlag
https://www.interconnections-verlag.de/content/working-holiday-neuseeland-0

Verlag. Gründung 1984.

Kontakt
interconnections medien & reise e.K.
Georg Beckmann
Schillerstr. 44
79102 Freiburg
0761 700 650
info@interconnections.de
http://interconnections-verlag.de

Medizin Gesundheit Wellness

Aktuelle Jobangebote April/Mai 2017 in unser Zahnarztpraxis in Ahlden/Aller

Derzeit suchen wir für unsere Praxis: Angestellter Zahnarzt (m/w) & Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w) – ZFA / ZAH / ZMF / ZMP

Aktuelle Jobangebote April/Mai 2017 in unser Zahnarztpraxis in Ahlden/Aller

Aktuelle Stellenangebote im April / Mai 2017
Angestellter Zahnarzt (m/w),
Angestellter Zahnarzt (m/w) mit Option zur Partnerschaft,
Angestellter Zahnarzt (m/w) mit Option zur Nachfolge,
Partner (m/w) oder Assistenzzahnarzt (m/w)
zur schnellstmöglichen, jedoch viel wichtiger, langfristigen Verstärkung unseres Praxisteam.

eine/n Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w)
– ZFA / ZAH / ZMF / ZMP mit Prophylaxeerfahrung

Mehr Informationen unter: http://zahnarzt-mortensen.de/jobs/
Sie können sich gerne jederzeit postalisch oder per
E-Mail bewerben. Wir freuen uns auf Sie!

Freuen Sie sich auf ein erfolgreiches Arbeiten mit interessanten Perspektiven und nehmen Sie Kontakt zu uns auf oder bewerben Sie sich unter:

Zahnarztpraxis Lars Mortensen
Büntestr. 18
29693 Ahlden / Aller
Telefon 05164.1575
info@zahnarzt-mortensen.de
www.zahnarzt-mortensen.de

Was zeichnet uns aus? Worauf dürfen Sie sich freuen?
Unsere Praxis verfügt seit jeher über einen ausgesprochen guten Ruf. Durch unsere freundliche und
herzliche Art, erzielen wir eine, für heutige Verhältnisse, außergewöhnlich hohe Patientenbindung
und Identifikation mit unserer Praxisphilosophie.

Wir gehen gar so weit, dass wir dies als einen wesentlichen Teil unseres Praxiskonzeptes ansehen.
Aus der hohen Patiententreue und der sich daraus ergebenen Auslastungssicherheit resultiert auch
unser planbarer wirtschaftlicher Erfolg.

Es erwartet Sie ein langfristig eingespieltes Team, das trotz routinierter Abläufe stets
fortbildungswillig und -bewusst denkt und handelt. Sie erkennen, auch hier spielt Ihre soziale
Kompetenz im Team eine wichtige Rolle für unsere Zusammenarbeit.

Zahnarzt Lars Mortensen – Ästhetische Zahnheilkunde.
Unsere Zahnarztpraxis für Zahnheilkunde befindet sich in Ahlden/Aller. Wir bieten Ihnen professionelle Leistungen rund um Ihre Zahnvorsorge. Wenn Sie schöne und gesunde Zähne ebenso gerne mögen wie wir, dann sind Sie bei uns in der Praxis genau richtig.

Die Zahnarztpraxis freut sich auf Ihren Besuch.

Unsere Patienten kommen unter anderem aus Ahlden/Aller aber zahlreich auch aus Hodenhagen, Bad Fallingbostel, Schwarmstedt, Walsrode, Rethem, Eystrup, Dorfmark, Dörverden, Eilte, Hademsdorf, Gilten, Grethem, Eickeloh, Bothmer und Umgebung.

Firmenkontakt
Zahnarzt Lars Mortensen – Ästhetische Zahnheilkunde
Zahnarzt Lars Mortensen
Büntestraße 18
29693 Ahlden / Aller
05164 – 15 75
info@zahnarzt-mortensen.de
http://zahnarzt-mortensen.de/

Pressekontakt
CUM MEDICO | Lensing Consulta
Tobias Lensing
Bockenheimer Landstr. 17/19
60325 Frankfurt am M
069 710 455 474
tobias.lensing@cum-medico.de
http://cum-medico.de/

Medizin Gesundheit Wellness

Stellenangebote: Zahnmedizinische Fachangestellte & Azubi (m/w) – ZFA / ZAH / ZMA / ZMF

Aktuelle offene Stellen in unserer Zahnarztpraxis mohr smile in Neu-Isenburg bei Offenbach / Frankfurt am Main

Stellenangebote: Zahnmedizinische Fachangestellte & Azubi (m/w) - ZFA / ZAH / ZMA / ZMF

Für unsere Zahnarztpraxis in Neu-Isenburg bei Offenbach / Frankfurt am Main suchen wir zur Verstärkung:

1. Zahnmedizinische Fachangestellte / Allrounderin (m/w) – ZFA / ZMF
Für unsere moderne Zahnarztpraxis in Neu-Isenburg suchen wir, zur Unterstützung der Behandlungsassistenz und der Rezeption eine Allrounderin (m/w), die unser Praxisteam qualifiziert ergänzt.

2. Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w) – ZFA / ZAH / ZMA / ZMF
Für unsere moderne Zahnarztpraxis in Neu-Isenburg suchen wir stets nach motivierten Zahnmedizinischen Fachangestellten (m/w) für die Behandlungsassistenz,

3. Bewirb Dich auf einen Ausbildungsplatz zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (m/w) Für unsere kontinuierlich wachsende moderne Zahnarztpraxis bieten wir jedes Jahr Ausbildungsstellen zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (m/w).

VORZEIGEPRAXIS IM HERZEN DES RHEIN-MAIN GEBIETES
Im Herzen des Rhein-Main Gebietes gelegen, zeichnet sich unsere Praxis durch hochwertige ästhetische Zahnmedizin mit dem Schwerpunkt Implantologie aus. Unser exklusives Behandlungskonzept wird unterstützt durch eine ausgesprochen hohe Serviceorientierung, bei der wir die Wünsche unserer Patienten konsequent in den Mittelpunkt stellen. In einem vertrauensvollen inspirierenden Arbeitsklima ist uns der Spaß an der Arbeit besonders wichtig und das zeigen wir gerne. Werde ein Teil von uns!

Mehr Informationen finden Sie unter:
http://mohr-smile.de/jobs

Wir sind immer auf der Suche nach qualifiziertem Personal.
Gerne können Sie sich bei uns bewerben, per Post, E-Mail oder telefonischer Anfrage.

Zahnarztpraxis mohr smile
Carl-Ulrich-Straße 2
63263 Neu-Isenburg

Tel. 06102 / 780800
info@mohr-smile.de

mohr smile – Zahnarztpraxis Dr. Mohr & Kollegen

Mit einem Lächeln werden Sie empfangen und mit einem Lächeln auch wieder entlassen. Ihr Lächeln steht für die Praxis im Mittelpunkt!

Ein Praxisbesuch ohne Angst und Stress. Ruhe, Entspannung und Harmonie sollen Ihren Besuch in der Praxis prägen. Das Praxisteam freut sich auf Ihren Besuch in der Zahnarztpraxis in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main und Offenbah. Patienten kommen unter Anderem auch aus Frankfurt am Main, Sachsenhausen, Dreieich, Offenbach am Main, Langen und Umgebung.

Firmenkontakt
Zahnarztpraxis mohr smile
Dr. med. Alexander Mohr
Carl-Ulrich-Strasse 2
63263 Neu-Isenburg
+49 (0)6102 780800
info@mohr-smile.de
http://mohr-smile.de

Pressekontakt
CUM MEDICO | Lensing Consulta
Tobias Lensing
Bockenheimer Landstr. 17/19
60325 Frankfurt am Main
069 710 455 474
tobias.lensing@cum-medico.de
http://cum-medico.de/

Computer IT Software

Keine oder späte Antwort auf Bewerbungseingänge

Forsa im Auftrag von Jobware: 62 Prozent der qualifizierten Angestellten sind genervt von fehlendem Feedback bei Bewerbungen

(Mynewsdesk) Paderborn, 13. März 2017 – Fehlende oder späte Antworten auf Bewerbungen sind der nervigste Aspekt im Bewerbungsprozess. Dies bestätigen 62 Prozent der Teilnehmer einer Forsa-Befragung im Auftrag der Jobbörse Jobware. Ausbleibende Rückmeldungen nach Vorstellungsgesprächen kritisieren 58 Prozent der Befragten, während 52 Prozent genervt sind von fehlenden Begründungen für eine Absage.

Auch die Stellensuche kostet manchen Bewerber Nerven: 49 Prozent stören sich an unrealistischen Anforderungsprofilen in Stellenanzeigen, während sich 31 Prozent über den hohen Zeitaufwand beim Erstellen von Anschreiben und Lebenslauf ärgern. Leider schaffen auch die Online-Bewerbungsformulare, die von vielen Unternehmen angeboten werden, keine Abhilfe: 27 Prozent der Bewerber sehen hier Schwächen bei Aufbau und Struktur.

Um den nervigsten Aspekt im Bewerbungsprozess zu entschärfen, bietet Jobware als erster Stellenmarkt in Deutschland eine Feedback-Garantie für Bewerber an. Bewerber, die nach 14 Tagen noch keine Antwort auf ihre Bewerbung erhalten haben, können sich telefonisch oder per E-Mail an Jobware wenden. Ob Fragen zum Bewerbungsstand oder zur Stellenanzeige: Jobware kümmert sich um Bewerber-Anliegen: www.jobware.de/Stellenmarkt/Feedback-Garantie.html

***

Zur Erhebung: Mittels computergestützten Telefoninterviews wurden im Auftrag von Jobware 507 qualifizierte und leitende Angestellte im Alter von 18 bis 60 Jahren befragt, 02/2017.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/mx3mmf

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/medien/keine-oder-spaete-antwort-auf-bewerbungseingaenge-89169

Jobware ist der Online-Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte, die mit anspruchsvollen Unternehmen in Kontakt treten möchten. Personaler schalten ihre Stellenanzeigen beim Qualitätsprimus. Mit Bestnoten in aktuellen Tests und mehr als 2,5 Millionen Seitenbesuchen im Monat ist Jobware einer der führenden Stellenmärkte in Deutschland. www.jobware.de/Ueber-Jobware

Maximales Zielgruppenmanagement: Als Tochterunternehmen der Medien Union ist Jobware der Partner der Verlage. Jobware-Kunden profitieren von der zusätzlichen, kostenlosen Ausspielung ihrer Stellenanzeigen auf den Plattformen, die für ihre Zielgruppe relevant sind. Süddeutsche Zeitung, Stuttgarter Zeitung, VDI nachrichten, Heise, Vogel Medien, Bundesingenieurkammer und mehr als 400 weitere Partner garantieren eine hohe Reichweite unter den passenden Kandidaten. www.jobware.de/zgk

Stellenmärkte im gewünschten Look & Feel: Jobware 1996 als Internet-Start-up in Paderborn gegründet gilt heute mit 180 Mitarbeitern als gefragter Stellenmarkt-Dienstleister. Mehr als 30 Verlage nutzen Jobware-Technologien. Überdies betreibt Jobware mehr als 400 Partner-Stellenmärkte, für die monatlich eine fünfstellige Zahl an Stellenanzeigen aufbereitet wird. www.jobware.de/verlagsdienstleistungen

Recruiting-Erfolg in schwierigen Märkten: Die Jobware-Personalberatung unterstützt die Personalsuche dort, wo gängige Recruiting-Instrumente versagen. Auf Grundlage des exklusiven Zugangs zum Jobware-Kandidatennetzwerk wird jenes erstklassige Personal erreicht, das nicht aktiv in Stellenbörsen suchen muss. www.jobware.de/personalberatung

Weitere Informationen unter: www.jobware.de/presse

Firmenkontakt
Jobware Online-Service GmbH
Björn Thomsen
Technologiepark 32
33100 Paderborn
05251/5401-139
presse@jobware.de
http://www.themenportal.de/medien/keine-oder-spaete-antwort-auf-bewerbungseingaenge-89169

Pressekontakt
Jobware Online-Service GmbH
Björn Thomsen
Technologiepark 32
33100 Paderborn
05251/5401-139
presse@jobware.de
http://www.jobware.de

Bildung Karriere Schulungen

Walter-Fach-Kraft auf Zeitarbeitsmesse in Leipzig

Vorstellung aktueller Stellen am Samstag, den 12. März 2017 von 10:00 bis 13:00 Uhr – Veranstalter sind Jobcenter Leipzig und Agentur für Arbeit Leipzig

Walter-Fach-Kraft auf Zeitarbeitsmesse in Leipzig

(Bildquelle: Fotolia.com)

Leipzig, 8. März 2017 – Die Walter-Fach-Kraft-Geschäftsstelle Leipzig steht am Samstag, den 11. März von 10:00 bis 13:00 Uhr Jobsuchenden für Gespräche zur Verfügung. „Wir freuen uns, interessierten Bewerbern unsere aktuellen Stellenangebote vorzustellen“, erklärt Geschäftsstellenleiterin Beate Fischer und führt aus: „An unserem Stand können Arbeitssuchende nicht nur offene Stellen erfragen, sondern auch generell viel über die Zeit-arbeit als wertvollen Wiedereinstieg in das Berufsleben erfahren.“

Das Leipziger Standortteam der inhabergeführten Walter-Fach-Kraft-Gruppe freut sich auf interessante Erstkontakte zu potenziellen Mitarbeitern. Dabei liegt der Schwerpunkt bei der Überlassung von Arbeitnehmern aktuell auf der Automobilindustrie. Beate Fischer unterstreicht: „In dieser Branche bieten wir Fach- und Hilfskräften spannende Jobs bei renommierten Kunden.“

Darüber hinaus ist die Walter-Fach-Kraft Geschäftsstelle Leipzig auch immer auf der Suche nach Fachkräften und Mitarbeitern in anderen Branchen mit dem Schwerpunkt auf den Bereichen Gewerbe und Handwerk.

Dabei steht die Zufriedenheit der Mitarbeiter für das Team um Beate Fischer immer an erster Stelle. Denn zufriedene Mitarbeiter bedeuten zufriedene Kunden. So genießen die Mitarbeiter bei Walter-Fach-Kraft nicht nur alle Vorteile eine Festanstellung, sondern haben über die Zeitarbeit auch die Möglichkeit, einen Einblick in verschiedene Branchen und Betriebe zu gewinnen. So können sie ihre persönlichen Stärken und Fähigkeiten entde-cken und besser entfalten.

Zum Unternehmen
Walter-Fach-Kraft ist Spezialist für Personalvermittlung und Arbeitnehmerüberlassung im gewerblichen und kaufmännischen Bereich sowie für Hotellerie und Gastronomie. Was 1997 mit einem Zwei-Mann-Büro in einer „Garage“ begann, ist heute ein erfolgreicher Personaldienstleister mit rund 2.000 Mitarbeitern. Flache Hierarchien bei gleichzeitig großer Präsenz mit nahezu 30 Geschäftsstellen in Deutschland, Österreich und Polen zeichnen das inhabergeführte Unternehmen mit Hauptsitz in Fulda aus und sorgen für große Flexibilität und schnelle Reaktionszeiten. Im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie steht der Mensch, denn zufriedene Mitarbeiter bedeuten zufriedene Kunden. Walter-Fach-Kraft ist SCP- und ISO-9001-zertifiziert und Mitglied im Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (IGZ) sowie im Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP). Weitere Informationen finden Sie unter www.walterfachkraft.de

Firmenkontakt
Walter-Fach-Kraft GmbH & Co. KG
Vanessa Kram
Leipziger Straße 171
36039 Fulda
+49 (0)661 / 25020-81
presse@walterfachkraft.com
http://www.walterfachkraft.com

Pressekontakt
Walter-Fach-Kraft GmbH & Co. KG
Kristina Ducke
Leipziger Straße 171
36039 Fulda
+49 (0)661 / 250 20-59
+49 (0)661 / 250 20-20
presse@walterfachkraft.com
http://www.walterfachkraft.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Gefahr Donald Trump: Ein Viertel der Angestellten in Deutschland befürchtet negative Auswirkungen auf Arbeitsplatzsicherheit

Forsa-Befragung: Männer und Frauen bewerten Risiko von US-Politik unterschiedlich

Gefahr Donald Trump: Ein Viertel der Angestellten in Deutschland befürchtet negative Auswirkungen auf Arbeitsplatzsicherheit

(Mynewsdesk) Paderborn. 06. März 2017 – 26 Prozent der Angestellten in Deutschland fürchten, dass sich die Politik des neuen US-Präsidenten Donald Trump negativ auf die Sicherheit ihres Arbeitsplatzes auswirken wird. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Forsa-Befragung im Auftrag der Jobbörse Jobware. Möglicher Risikofaktor könnte die Erhebung von Einfuhrzöllen auf deutsche Waren sein.

67 Prozent der Befragten sehen der Amtszeit von Donald Trump gelassen entgegen und befürchten keine Auswirkungen auf ihre Arbeitsplatzsicherheit. Nur 2 Prozent glauben an einen positiven Einfluss. Weitere 6 Prozent machten keine Angaben.

Die Forsa-Befragung zeigt, dass Männer und Frauen die Chancen und Risiken der neuen US-Politik unterschiedlich bewerten: Demnach sehen nur 22 Prozent der Frauen, aber 29 Prozent der Männer negative Einflüsse auf ihre Arbeitsplatzsicherheit. 62 Prozent der Männer, aber 72 Prozent der Frauen erwarten keine Auswirkungen.

Ob Frauen häufiger in Branchen beschäftigt sind, die weniger abhängig vom Amerika-Geschäft sind, oder weniger kritisch gegenüber Donald Trump eingestellt sind, konnte die Befragung indes nicht klären.

***
Zur Erhebung: Mittels computergestützten Telefoninterviews wurden im Auftrag von Jobware 507 qualifizierte und leitende Angestellte im Alter von 18 bis 60 Jahren befragt, 02/2017.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/amsuqr

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/gefahr-donald-trump-ein-viertel-der-angestellten-in-deutschland-befuerchtet-negative-auswirkungen-auf-arbeitsplatzsicherheit-12478

=== US-Politik: 26 Prozent der Angestellten fürchten um Arbeitsplatz (Bild) ===

Forsa-Befragung im Auftrag von Jobware: Ein Viertel der Angestellten in Deutschland befürchten negative Auswirkungen auf ihre Arbeitsplatzsicherheit wegen der Politik von US-Präsident Donald Trump.

Shortlink:
http://shortpr.com/2f77d6

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/us-politik-26-prozent-der-angestellten-fuerchten-um-arbeitsplatz

Jobware ist der Online-Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte, die mit anspruchsvollen Unternehmen in Kontakt treten möchten. Personaler schalten ihre Stellenanzeigen beim Qualitätsprimus. Mit Bestnoten in aktuellen Tests und mehr als 2,5 Millionen Seitenbesuchen im Monat ist Jobware einer der führenden Stellenmärkte in Deutschland. www.jobware.de/Ueber-Jobware

Maximales Zielgruppenmanagement: Als Tochterunternehmen der Medien Union ist Jobware der Partner der Verlage. Jobware-Kunden profitieren von der zusätzlichen, kostenlosen Ausspielung ihrer Stellenanzeigen auf den Plattformen, die für ihre Zielgruppe relevant sind. Süddeutsche Zeitung, Stuttgarter Zeitung, VDI nachrichten, Heise, Vogel Medien, Bundesingenieurkammer und mehr als 400 weitere Partner garantieren eine hohe Reichweite unter den passenden Kandidaten. www.jobware.de/zgk

Stellenmärkte im gewünschten Look & Feel: Jobware 1996 als Internet-Start-up in Paderborn gegründet gilt heute mit 180 Mitarbeitern als gefragter Stellenmarkt-Dienstleister. Mehr als 30 Verlage nutzen Jobware-Technologien. Überdies betreibt Jobware mehr als 400 Partner-Stellenmärkte, für die monatlich eine fünfstellige Zahl an Stellenanzeigen aufbereitet wird. www.jobware.de/verlagsdienstleistungen

Recruiting-Erfolg in schwierigen Märkten: Die Jobware-Personalberatung unterstützt die Personalsuche dort, wo gängige Recruiting-Instrumente versagen. Auf Grundlage des exklusiven Zugangs zum Jobware-Kandidatennetzwerk wird jenes erstklassige Personal erreicht, das nicht aktiv in Stellenbörsen suchen muss. www.jobware.de/personalberatung

Weitere Informationen unter: www.jobware.de/presse

Firmenkontakt
Jobware Online-Service GmbH
Björn Thomsen
Technologiepark 32
33100 Paderborn
05251/5401-139
presse@jobware.de
http://www.themenportal.de/wirtschaft/gefahr-donald-trump-ein-viertel-der-angestellten-in-deutschland-befuerchtet-negative-auswirkungen-auf-arbeitspla

Pressekontakt
Jobware Online-Service GmbH
Björn Thomsen
Technologiepark 32
33100 Paderborn
05251/5401-139
presse@jobware.de
http://www.jobware.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Spürbar mehr Fachkräfte im Norden erreichen

Jobware und Nordsee-Zeitung kooperieren im Stellenmarkt

Spürbar mehr Fachkräfte im Norden erreichen

(Mynewsdesk) Paderborn, 15. Februar 2017 – Die Jobbörse Jobware und die Nordsee-Zeitung kooperieren im Stellenmarkt. Regional ausschreibende Unternehmen profitieren ab sofort von einer wirkungsvollen Publikation ihrer Anzeigen auf stellenmarkt.nord24.de – dem Stellenmarkt in der Region Bremerhaven, in der Wesermarsch, in Zeven und Cuxhaven.

„Die technischen Dienstleistungen von Jobware ermöglichen unseren Lesern, mit der neuesten Stellenmarktgeneration auf Jobsuche zu gehen. Und Arbeitgeber zeigten sich bereits in den ersten Tagen nach dem Live-Gang begeistert von der hohen Funktionalität des Schaltungs-Tools”, berichtet Guido van de Lageweg, Leiter des Produktmanagements im Nordsee Medienverbund.

Von der professionellen Verschlagwortung für Suchmaschinen bis zur hochwertigen Veröffentlichung in HTML: Dank der technischen Dienstleistungen von Jobware ist der gemeinsame Stellenmarkt der Nordsee-Zeitung, Kreiszeitung Wesermarsch, Zevener Zeitung und des Sonntagsjournals einer der modernsten seiner Art. Dabei werden die Printanzeigen der Kunden in den regionalen Online-Markt verlängert. Der Kunde hat die Wahl: Er kann sich auch für eine regionale oder nationale Online-Only-Anzeige entscheiden.

„Mit dem Stellenmarkt der Nordsee-Zeitung haben wir einen regional starken Partner gewonnen, der sich logisch in unser Zielgruppenkonzept einreiht. Damit ermöglichen wir einem Verlagspartner, durch ein attraktives Online-Angebot höhere Anzeigenerlöse im Rubrikengeschäft zu generieren. Zugleich gewinnen unsere eigenen Inserenten ein spürbares Reichweitenplus für ihre Anzeigen”, freut sich Dirk Heuser, Leiter Verlagsdienstleistungen bei Jobware.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/e9o11c

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/spuerbar-mehr-fachkraefte-im-norden-erreichen-67722

=== Jobware und Nordsee-Zeitung kooperieren ab sofort im Stellenmarkt. (Bild) ===

Mit dem Stellenmarkt der Nordsee-Zeitung haben wir einen regional starken Partner gewonnen, der sich logisch in unser Zielgruppenkonzept einreiht“, erklärt Dirk Heuser, Leiter Verlagsdienstleistungen bei Jobware.

Shortlink:
http://shortpr.com/mf3kt5

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/jobware-und-nordsee-zeitung-kooperieren-ab-sofort-im-stellenmarkt

Jobware ist der Online-Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte, die mit anspruchsvollen Unternehmen in Kontakt treten möchten. Personaler schalten ihre Stellenanzeigen beim Qualitätsprimus. Mit Bestnoten in aktuellen Tests und mehr als 2,5 Millionen Seitenbesuchen im Monat ist Jobware einer der führenden Stellenmärkte in Deutschland. www.jobware.de/Ueber-Jobware

Maximales Zielgruppenmanagement: Als Tochterunternehmen der Medien Union ist Jobware der Partner der Verlage. Jobware-Kunden profitieren von der zusätzlichen, kostenlosen Ausspielung ihrer Stellenanzeigen auf den Plattformen, die für ihre Zielgruppe relevant sind. Süddeutsche Zeitung, Stuttgarter Zeitung, VDI nachrichten, Heise, Vogel Medien, Bundesingenieurkammer und mehr als 400 weitere Partner garantieren eine hohe Reichweite unter den passenden Kandidaten. www.jobware.de/zgk

Stellenmärkte im gewünschten Look & Feel: Jobware 1996 als Internet-Start-up in Paderborn gegründet gilt heute mit 180 Mitarbeitern als gefragter Stellenmarkt-Dienstleister. Mehr als 30 Verlage nutzen Jobware-Technologien. Überdies betreibt Jobware mehr als 400 Partner-Stellenmärkte, für die monatlich eine fünfstellige Zahl an Stellenanzeigen aufbereitet wird. www.jobware.de/verlagsdienstleistungen

Recruiting-Erfolg in schwierigen Märkten: Die Jobware-Personalberatung unterstützt die Personalsuche dort, wo gängige Recruiting-Instrumente versagen. Auf Grundlage des exklusiven Zugangs zum Jobware-Kandidatennetzwerk wird jenes erstklassige Personal erreicht, das nicht aktiv in Stellenbörsen suchen muss. www.jobware.de/personalberatung

Weitere Informationen unter: www.jobware.de/presse

Firmenkontakt
Jobware Online-Service GmbH
Björn Thomsen
Technologiepark 32
33100 Paderborn
05251/5401-139
presse@jobware.de
http://www.themenportal.de/wirtschaft/spuerbar-mehr-fachkraefte-im-norden-erreichen-67722

Pressekontakt
Jobware Online-Service GmbH
Björn Thomsen
Technologiepark 32
33100 Paderborn
05251/5401-139
presse@jobware.de
http://www.jobware.de

English Press Releases

Apprenticeships with passion at SKIDATA

Be successful with SKIDATA professional and in-house training

Apprenticeships with passion at SKIDATA

Apprenticeships with passion at SKIDATA

Apprentices at SKIDATA enjoy comprehensive training that goes far beyond the dual vocational training system. In-house training courses at SKIDATA give these future professionals comprehensive know-how for an international career. SKIDATA surprises its apprentices with training on a level playing field and gives young professionals the chance not only to put their skills to use from the very beginning, but to prove them as well: just as they did at the EuroSkills 2016 vocational skills competition in Gothenburg, Sweden, for example.

SKIDATA apprentice Pascal – state champion in electronics – proudly represented the Austrian team at EuroSkills 2016 in December. With 14 medals, this Austrian rookie racked up his third win in a row at the competition. „It was a great experience to take part in this competition among 500 apprentices from all over Europe and to meet other young people who are pursuing their profession with as much passion as I am,“ said Pascal, who was impressed by the event.

Apprenticeships at SKIDATA: entry to a career with a passion

It is this passion for their career that SKIDATA wants to give all apprentices. Motivation and recognition, personal freedom and career opportunities, as well as respectful teamwork characterize career training at SKIDATA. This is a basis that strengthens the joy of learning and passion for their vocation. At the moment, around 20 trainees are being trained in seven various skilled trades: electronics, media design, mechatronics, information technologies technician, information technologies computer specialist, office administration and operating logistics clerk.

Apprenticeships with added value: SKIDATA training for apprentices and trainers

At SKIDATA trainees receive excellent professional training in which all apprentices support each other. More senior apprentices pass on their knowledge to junior apprentices. In addition to dual vocational training, there is in-company training in personal development for apprentices, as well as for trainers. Because in the world of work, you need more than just your technical knowledge. For this reason, SKIDATA apprentice and trainer development courses teach soft skills in the areas of communication, time management and motivation.

Find more information about vocational training on the training & apprenticeship page of the SKIDATA website. https://www.skidata.com/en/corporate/jobs-careers/apprenticeships-and-skilled-trades/
Anyone interested in apprenticeships at SKIDATA can get a closer look at the company at one of the numerous career fairs in which SKIDATA participates. All events and dates can be found on our career events page. https://www.skidata.com/en/corporate/jobs-careers/career-events-dates/

SKIDATA is an international leader in the field of access solutions and their management. More than 10,000 SKIDATA installations worldwide in ski resorts, shopping centers, major airports, municipalities, sports stadiums, trade shows, and amusement parks provide secure and reliable access and entry control for people and vehicles. SKIDATA places great value in providing solutions that are intuitive, easy to use, and secure. The integrated concepts of SKIDATA solutions help clients optimize performance and maximize profits. SKIDATA Group ( www.skidata.com) belongs to the publicly traded Swiss Kudelski Group ( www.nagra.com), a leading provider of digital security solutions.

Kontakt
SKIDATA AG
Mag. Belkis Etz
Untersbergstraße 40
5083 Grödig/Salzburg
+43 6246 888-0
jobs@skidata.com
https://www.skidata.com/de/unternehmen/jobs-karriere/