Tag Archives: Jeep

Auto Verkehr Logistik

König eröffnet JEEP CityStore in Berlin-Charlottenburg

Autohaus König mit FCA weiter auf Expansionskurs

König eröffnet JEEP CityStore in Berlin-Charlottenburg

Danilo Meile (Filialleiter Jeep CityStore Berlin und Autohaus König Brandmanager JEEP & Alfa Romeo)

Nach nur fünf monatiger Umbauphase eröffnet die Autohaus Gotthard König GmbH am 9. März 2018 den ersten JEEP CityStore in Berlin-Charlottenburg.

Auf knapp 400 qm Innenverkaufsfläche sowie weiteren 200 qm im Außenbereich werden dem interessierten Kunden nicht nur die JEEP Markenwelt, sondern auch Modelle der exklusiven italienischen Marke Alfa-Romeo präsentiert und angeboten. Zusätzlich stehen fünf Tiefgaragenstellplätze für Vorführwagen zur Verfügung, so können auch Probefahrten direkt vor Ort durchgeführt werden.

„Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit meinem Team und bin mir sicher, dass wir in diesem Jahr die gesteckten Ziele zum Verkauf von 250 JEEP und 50 Alfa-Romeo Modellen erreichen werden“, sagt Danilo Meile, Filialleiter des Jeep CityStore und Autohaus König Brandmanager für JEEP und Alfa Romeo.

Weitere Informationen finden Sie auch auf JEEP-CityStore

Das Autohaus Gotthard König GmbH ist ein Familienunternehmen und blickt auf ein halbes Jahrhundert Erfolgsgeschichte zurück. Heute ist König der größte Renault-Vertragshändler und Dacia-Partner in Deutschland. Seit 2016 ist das Autohaus auch offizieller Vertragshändler für die Marken Jeep und Fiat. Anfang 2017 wurde zusätzlich Alfa-Romeo in das Produktportfolio aufgenommen. Das Unternehmen expandiert von Jahr zu Jahr. In den aktuell 37 Standorten in Berlin, Brandenburg, Sachsen und Thüringen arbeiten mittlerweile über 900 Angestellte, weitere Filial-Neueröffnungen sind in Vorbereitung und geplant.

Firmenkontakt
Autohaus Gotthard König GmbH
Dirk Steeger
Kolonnenstraße 31
10829 Berlin
+49(0)30 789 567-123
+49(0)30 789 567-152
sekretariat@autohaus-koenig.de
http://www.autohaus-koenig.de

Pressekontakt
Autohaus Gotthard König GmbH
Dirk Schumacher
Kolonnenstraße 31
10829 Berlin
+49(0)30 555 177 44
dirk.schumacher@autohaus-koenig.de
http://www.autohaus-koenig.de

Auto Verkehr Logistik

Us Autoteile & Zubehör

Us Autoteile & Zubehör

NEXPART.DE ist ein US-Autoteile Online-Shop mit einer riesigen Auswahl an nagelneuen Autoersatzteilen, wie Auspuff, Bremsscheiben, Stoßdämpfer, Bremsen, Zündkerzen, Luftfilter, Ölfilter, Bremsbelag, Dichtung und vielen weiteren KFZ-Teilen für amerikanische Fahrzeuge. Bei uns findet jeder schnell und bequem passende Kfz Teile für jede US-Automarke. Egal ob Chevrolet, Chrysler, Pontiac, Oldsmobile, Hummer, Dodge, Plymouth, Jeep, AMC, Cadillac, Ford und auch alle anderen bekannten US-Automarken.

Aber unsere Autoersatzteile sind nicht nur neu und von höchster Qualität, sondern auch günstig. Vergleichen Sie einfach unsere Preise mit anderen US-Autoteile Online-Shops und Sie werden feststellen, dass NEXPART.DE bei nahezu dem ganzen Sortiment die Mitbewerber deutlich in den Schatten stellen kann.

Besorgen Sie sich Ihre Autoersatzteile online und genießen Sie unseren Service. Wir liefern schnell und sicher. Erwerben Sie alle Ersatzteile bzw. Autoteile online bei NEXPART.DE und profitieren Sie von der Erstausrüsterqualität unserer KFZ Ersatzteile. Sie finden bestimmte oder seltene Verschleißteile nicht in unserem Online-Shop? Kein Problem! Senden Sie uns eine Anfrage und wir beschaffen die gewünschten Auto Teile für Sie in den USA.

Bremsscheiben, Stoßdämpfer und Filter sind Autoersatzteile, die besonders oft ausgetauscht werden müssen. Um so schlimmer ist es, wenn dafür unnötig hohe Preise verlangt werden. Da wir mit führenden Lieferanten zusammen arbeiten, sind die Preise auch für Auspuffteile, Scheinwerfer und vieles mehr äußerst günstig. So können wir Ihnen die benötigten Autoersatzteile günstig und in höchster Qualität anbieten.

Ersatz- und Zubehörteile für alle US-Cars!

Kontakt
nexpart.de
Jane Nergiz
Hermannstr. 1
32791 Lage
05232-962114
info@nexpart.de
http://nexpart.de

Tourismus Reisen

Neu: Mit Wohnwagen und Jeep durch die USA

Starke Mietgespanne machen Urlauber noch flexibler – vor Ort mit wendigem PKW unterwegs

Neu: Mit Wohnwagen und Jeep durch die USA

Neu: Durch die USA mit Wohnwagen und wendigem PKW

HAMBURG – 28. April 2017. Das eigene Bett immer dabei und trotzdem vor Ort mit dem PKW unterwegs: Jetzt entdecken Urlauber die USA mit Wohnwagen und wendigem Zugfahrzeug. CRD International bietet die starken Gespanne mit Jeep oder Campervan erstmals ab Juni 2017 an. Mit Start in Las Vegas, San Francisco und Los Angeles. Mieten kann jeder, der einen normalen PKW-Führerschein der Klasse B besitzt – in den USA reicht das aus.

Praktische Lösung bei viel Verkehr und wenig Parkraum

Der Wohnwagen steht auf dem Campground – die Urlauber gehen mit dem Jeep Wrangler oder kleinem Campervan auf Entdeckungstour. Vor allem in Städten mit viel Verkehr und wenig Parkraum ist das eine praktische Lösung. Auch das Verstauen von Geschirr und Utensilien bei Tagesausflügen entfällt, da der Anhänger auf dem Campingplatz bleibt.

Mietgespanne sind ein neues Thema für USA-Urlauber

„Das Thema Mietgespann ist beim Nordamerika-Urlaub ganz neu“, so Friedrich Roth von CRD International. „Die nur 5,80 Meter langen Wohnanhänger der renommierten Marke Hymer lassen sich auf den Campgrounds leicht rangieren. Und bieten Platz für zwei bis drei Personen.“ Wer den Caravan mit einem Campervan zieht, hat sogar fünf Schlafplätze zur Verfügung. Dank Hubdach und niedriger Höhe spürt der Fahrer die Anhänger hinter dem Jeep oder Campervan kaum.

Pionier bei Camperreisen

Nordamerika-Spezialist CRD International gehört zu den Pionieren bei Camperreisen durch die USA. Mit den neuen Gespannen ergänzt er sein breit gefächertes Angebot für Mobilurlauber. Die Palette reicht vom kleinen Campervan bis hin zum busähnlichen Luxus-Motorhome. Text 1.577 Z. inkl. Leerz.

CRD International, 1975 gegründet, ist ein führender USA- und Kanadaveranstalter. Das Angebot umfasst Wohnmobilreisen, Mietwagen- und Motorradurlaub, Bus- und Bahnreisen, Natur Aktiv-Touren, Gruppenreisen, Städte- und Skireisen. Exzellente Zielgebietskenntnisse und langjährige Beziehungen zu den Partnern vor Ort ermöglichen maßgeschneiderte Touren.

Fotos honorarfrei zur ausschließlichen Nutzung für die Berichterstattung mit Nennung von CRD International oder Berichten zu USA- und Kanadareisen ohne Anbieternennung. Abdruck ist ausschließlich mit Quellenangabe gestattet

Firmenkontakt
CRD International GmbH
Nora Saar
Große Elbstraße 68
22767 Hamburg
+49 40 300 616 70
+49 40 300 616 55
info@crd.de
http://www.crd.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 2331 46 30 78
+49 40 300 616 55
crd@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Auto Verkehr Logistik

Powered by Kraftwerk – Entdecke die Möglichkeiten

Jeep-Besitzer gehören zu einer sehr individualistischen Autofamilie. Und individuell behandelt der Hünfelder Tuner Kraftwerk auch ihre Fahrzeuge, ganz gleich, ob sie einen Jeep Cherokee, Jeep Commander, Jeep Compass, Jeep Grand Cherokee, Jeep Liberty, Jeep Patriot, Jeep Renegade oder Jeep Wrangler fahren.

Eine Traditionsmarke in professionellen Händen

Nun hat Kraftwerk – als Tuner seit über einem Jahrzehnt ausschließlich auf die Leistungssteigerung von US-Cars spezialisiert -, der legendären Marke Jeep eine eigene Website gewidmet: www.kraftwerk-jeep.de .

Nachzulesen ist: Welche Leistungen (werkseitig) bringt ein Cherokee, Commander, Compass, Grand Cherokee, Liberty, Patriot, Renegade und Wrangler? Und was ist durch Kraftwerk-Tuning möglich?

Hier erfährt man alles, um aus seinem Jeep mehr PS und Newtonmeter herauszuholen und somit, wie man den Fahrspaß erhöht. Zudem wird allgemein verständlich erläutert:

Technisch Fragen allgemein verständlich beantwortet

Was passiert bei Chiptuning, Motortuning oder einem Kompressorumbau? Was ist bei einer Sonderabstimmung zu beachten? Darauf gibt es fundierte Antworten auf der neuen Website. Zudem unterstreicht der Hünfelder Tuner die Bedeutung von individuellen Leistungsmessungen bei einer professionellen Leistungsoptimierung.

Und es findet sich über den Kraftwerk-Shop exklusives und hochwertiges Zubehör für alle Jeep-Modelle. Beispielsweise US-Originalteile für Auspuff, Bremsen, Fahrwerk, Getriebe, Kompressor, Kühlung und Motor sowie Programmiergeräte und Kleinteile für Service, Wartung und Pflege.

Die Marke Jeep ist wie Kraftwerk – einzigartig

Wenn man die Historie von Jeep kennt, auch dazu findet sich etwas auf der neuen Website, dann hat es diese Traditionsmarke über ein halbes Jahrhundert verstanden, sich ihr Image von Freiheit und Abenteuer zu bewahren.

Auch wenn mache Jeeps, wie beispielsweise der Jeep Grand Cherokee oder der Jeep Compass heute eher als Reise- und Familienfahrzeuge denn Geländewagen daher kommen.

Das Marken- und Selbstbewusstsein manifestiert sich trefflich in dem Claim: „My Jeep is not a SUV! Your SUV is not a Jeep!“ Wer einen Jeep fährt, darf sich mit Fug und Recht mental und emotional abgrenzen von den „Geländelimousinen“ aller Hersteller dieser Welt.

Auch Kraftwerk ist nicht der übliche Tuner – und das Etikett „powered by Kraftwerk“ ist längst zu einer stolz platzierten Marke avanciert.

Überlegenheit durch Innovation

Kraftwerk bieten alles, vom Umprogrammieren des Motorsteuergeräts bis hin zu kompletten Kompressorumbauten und Hubraumerweiterungen. Warum jedoch bleiben die Hünfelder in den Augen ihrer Kunden etwas Besonderes? Sie haben den American Spirit in sich, sind Tüftler, verfügen über eine eigene Softwareschmiede, haben ein komplexes Diagnosesystem sowie ein eingespieltes Netzwerk von hochspezialisierten Partnern, auch über den Atlantik hinüber.

Und dieses Know-how über die jüngsten technischen Veränderungen bei den Herstellern wie eben die Exklusivität und Individualität der eigenen Entwicklungen, aus denen immer wieder eine wegweisende Idee hervorgeht, dies alles kommt natürlich Jeep-Fahrern für eine wirklich professionelle Leistungsoptimierung zugute.

Kraftwerk – Tuning für US Cars

Kontakt
Kraftwerk
Steffen Gleis
Industriestr. 2
36088 Hünfeld
06652 9859248
info@kraftwerk.cc
http://www.kraftwerk.cc

Tourismus Reisen

Afrikas Süden ruft …

Neue Wikinger-Programme: Westkap zu Fuß – Namibia per Rad – Malawi mit Sambia

Afrikas Süden ruft ...

Foto Nr. 361: In Namibia führt die neue Radroute durch typische Damaradörfer

Intensiv und genussvoll: das Westkap zu Fuß
Neun Wanderungen auf unbekannten Trails, exklusive Lodges, kulinarische Highlights und beste Weine. Das Westkap zu Fuß und genussvoll, mit nur fünf bis acht Teilnehmern pro Termin – intensiver geht es kaum. Die Fahrstrecken sind bewusst kurz, damit viel Zeit für Begegnungen mit Mensch und Natur bleibt. Kleingruppen erwandern Shipwreck, Crayfish und Cogmanskloof Trail. Sie erkunden die Zederberge und die Naturreservate Bushmans Kloof und Grootbos. Schlafen in Edellodges mitten in der Wildnis, begegnen Buschmännern und grillen mit afrikanischen Familien. Ausflüge nach Kapstadt, auf den Tafelberg und in die Weinregion Robertson runden das Erlebnis ab.

Geheimtipp: Natur, Kultur und Alltag in Malawi und Sambia
Mit Malawi und Sambia kommen zwei neue Namen ins Afrika-Angebot – beide noch Geheimtipps. Die 15-tägige Aktivfernreise „Vom Luangwa-Nationalpark zum Malawisee“ kombiniert leichte Wanderungen auf einsamen Pfaden, Safaris – zu Fuß und im offenen Jeep – mit Kultur und authentischem Alltag. Fünf bis zwölf Urlauber begegnen Dorfbewohnern zwischen Schulalltag, Maisverarbeitung und Bierproduktion. Sie entdecken das Tafelberg-Plateau von Zomba, Rock-Pools in den Dreitausendern des Mulanje-Massivs und den berühmten Malawisee. Auf Tierfans warten Game Walks im sambischen Südluangwa-Nationalpark. Und Teefreunde genießen handgepflückte Blätter im Tea Estate.

Rad-Urlaub: zwischen Etosha-Nationalpark und Sossusvlei
Namibia per Rad – auch das ist neu. Im Mai 2017 sind die ersten Wikinger-Gruppen zwischen Etosha-Nationalpark und der gigantischen Lehmsenke Sossusvlei unterwegs.
Auf ungeteerten Farmpfaden und durch typische Damaradörfer – fast auf Tuchfühlung mit Oryx-Antilopen, Springböcken und Hartmann-Zebras. Die kleinen Gruppen radeln durch das Huabtal, die Otjipatera-Berge und den Kuiseb-Canyon im Namib-Naukluft-Park. In der Namib-Wüste geht es rasant bergab durch die Kurven des Remhoogte-Passes. Transfers, große Strecken und den Gepäcktransport übernimmt ein Begleitfahrzeug. Die Radtouren sind durchschnittlich 30 bis 40 Kilometer lang – zum Ausruhen oder Fotografieren steht bei Bedarf jederzeit der Bus zur Verfügung.

Text 2.804 Z. inkl. Leerz.

Fernreisen aktiv:
Südafrika – Westkap zu Fuß: 15 Tage ab 4.348 Euro,
Juli – Oktober, Dezember 2017, Januar – März 2018
Malawi/Sambia – Vom Luangwa-Nationalpark zum Malawisee: 15 Tage ab 3.798 Euro,
Juli, August, Oktober 2017, März 2018
Radurlaub:
Namibias Naturschönheiten zwischen Etosha & Sossusvlei: 17 Tage ab 3.750 Euro,
Mai – August 2017, April/Mai 2018

KURZPROFIL
Wikinger Reisen, 1969 gegründetes Familienunternehmen, ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Unter dem Motto „Urlaub, der bewegt“ bietet der Veranstalter weltweit Wander- und Wanderstudieneisen, Trekking-Touren, Radurlaub, aktive Fernreisen mit Natur- und Kulturprogrammen sowie Winterurlaub an. Aktiven Urlaub für Körper & Seele präsentiert der Katalog „natürlich gesund“. Mit knapp 56.000 Gästen und einem Jahresumsatz von mehr als 91 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den Top 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das Unternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
02331 904711
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331 463078
02331 473 58 35
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Auto Verkehr Logistik

Mit-Pferden-reisen.de: Mit schlauer Strategie Schnäppchen sichern – Gebrauchte Zugfahrzeuge unter 5.000 Euro

Kauftipps für preiswerte Pferdeanhänger-Zugfahrzeuge

Mit-Pferden-reisen.de: Mit schlauer Strategie Schnäppchen sichern - Gebrauchte Zugfahrzeuge unter 5.000 Euro

Mit-Pferden-reisen.de empfiehlt: Kauftipps für gebrauchte Zugfahrzeuge unter 5.000 Euro (Bildquelle: Range of Motus)

Hamburg, 22. Februar 2016 – Wer ein leistungsstarkes Zugfahrzeug ab 2,5 Tonnen Anhängelast benötigt, muss entweder tief in die Tasche greifen oder einen Gebrauchtwagen im Alter von zehn Jahren und mehr kaufen. www.Mit-Pferde-reisen.de empfiehlt strategisches Vorgehen: genau zu prüfen, welche Modelle „langlebig“ sind, wo eventuelle bekannte Schwachstellen sitzen, eine Probefahrt vereinbaren und möglichst ein Gebrauchtwagengutachten einholen. Das kostet ein wenig Zeit, kann aber viele tausend Euro sparen.

Ein Pferdeanhänger-Zugfahrzeug als Zweitwagen empfiehlt sich für alle, die grundsätzlich gar kein oder nur ein kleines Auto benötigen, aber dennoch mit einem großen Pferdeanhänger schwere Pferde ziehen müssen.

Groß = teuer?

Als „Zweitwagen“ für Pferdeanhängerfahrten – speziell, wenn er viel Platz bieten und schwere Lasten ziehen soll – können ältere SUVs oder Geländewagen in der Benzin-Variante mit hoher Laufleistung und daher vergleichsweise preisgünstig, noch viele Jahre treue Dienste tun. Der ADAC bietet auf seiner Webseite Fahrzeugtests bereits nicht mehr aktueller Modelle und Gebrauchtwagen an, in denen so ziemlich jedes Detail bis zu den monatlichen Kosten erfasst ist.

Guter Rat günstig: Networking nutzen!

Eine halber Stunde „Surfen“ durch die einschlägigen Internetverkaufsplattformen gibt bereits einen guten Überblick, welche Fahrzeuge ab rund 3.000 Euro zu haben sind. Obwohl Hersteller und Modelle Geschmackssache sind, lohnt es sich, bei Auto- oder noch besser Geländewagen-erfahrenen Freunden und Bekannten nachzufragen, ob hier oder da auf in Insiderkreisen bekannte Schwachstellen zu achten ist. Auch Internetplattformen wie z.B. Offroad-Forum oder Motor-Talk bieten gute Ratschläge.

TÜV neu und technisch einwandfrei?

Auf jeden Fall ist anzuraten, einen Wagen mit relativ neuer Hauptuntersuchung zu kaufen. Ein sicherer Weg ist, für die Beurteilung des aktuellen Status einen erfahrenen Fachmann hinzuziehen, oder eine unabhängige Gebrauchtwagenprüfung durchführen lassen, um sich vor unliebsamen Überraschungen zu schützen.

Zeit und Geduld

Sicherlich ist es zeitaufwändig und man braucht wohl auch ein wenig Geduld, um alle wichtigen Informationen zu dem gewünschten Modell zusammenzutragen. Am Ende kann es sich aber lohnen, weil auf diese Weise viel Geld gespart werden kann und schließlich ein ordentliches Fahrzeug auf dem Hof steht.

Weitere Informationen auf www.Mit-Pferde-reisen.de

Der komplette Bericht mit allen strategischen Tipps ist auf www.Mit-Pferde-reisen.de veröffentlicht. Dort finden die Leser außerdem 90 Testberichte zu Pferdeanhängern und Zugfahrzeugen, Reiterreisen und Wanderreitgebieten sowie viele weitere interessante Themen für mobile Reiter und Pferde.

Mit-Pferden-reisen ist seit Juli 2010 Deutschlands umfangreichstes Online-Portal für mobile Reiter und Pferde: Mittlerweile sind rund 90 unabhängige Testberichte über Pferdeanhänger und Zugfahrzeuge sowie Zubehör aller Art online abzurufen und werden regelmäßig erweitert.
Weitere Schwerpunkte neben dem Thema Pferdeanhänger und Pferdetransport sind die Bereiche Aus- und Wanderreiten, sei es fürs Wochenende oder einen längeren Reiturlaub in Deutschland oder im Ausland.

93 Prozent der Portalbesucher haben mindestens ein eigenes Pferd, 60 Prozent fahren regelmäßig zu Turnieren oder in entferntere Ausreitregionen.

Firmenkontakt
www.mit-pferden-reisen.de
Doris Jessen
Brunskamp 5 f
22149 Hamburg
040-672 17 48
jessen@mit-pferden-reisen.de
http://www.mit-pferden-reisen.de

Pressekontakt
JESSEN-PR
Doris Jessen
Brunskamp 5f
22149 Hamburg
040-672 17 48
jessen@jessen-pr.de
http://www.jessen-pr.de

Internet E-Commerce Marketing

Fiat bewirbt neuen Jeep® Grand Cherokee mit Vibrant AdBar

User-initiiertes Imagevideo am unteren Browserrand auf kontextuell passenden Websites

Fiat bewirbt neuen Jeep® Grand Cherokee mit Vibrant AdBar

Fiat bewirbt neuen Jeep Grand Cherokee mit Vibrant AdBar

Hamburg, 16. Juli 2013 – Die Markteinführung des neuen Jeep® Grand Cherokee unterstützt die Fiat Group Automobiles Germany AG mit der Vibrant AdBar , die auf redaktionell relevanten Websites am unteren Bildschirmrand erscheint. Internetnutzer, die beispielsweise Testberichte zum neuen Geländewagen lesen, können so direkt das Imagevideo ansehen, ohne die Seite zu verlassen.

Der Jeep® Grand Cherokee ist eine wesentliche Weiterentwicklung auf Basis des bekannten Luxus-SUV, daher kommen auch in der Online-Werbung innovative Formate zum Einsatz. Die Vibrant AdBar wird durch kontextuelles Targeting nur auf Websites mit kampagnenrelevanten redaktionellen Inhalten ausgeliefert. Am unteren Browserrand und immer im sichtbaren Bereich zeigt die Vibrant AdBar Bilder des neuen Fahrzeugs und kurze Informationen zum Verkaufsstart. User, die aktiv mit der Maus über die AdBar fahren, sehen ein Slide-Out mit dem Imagevideo des neuen Jeep® Grand Cherokee. Szenen aus der Natur, von besonderen Abenteuern oder Erfolgen wechseln sich im Video ab mit dynamischen Aufnahmen eines weißen Jeep® Grand Cherokee auf der Straße oder off-road.

Das Engagement des Nutzers mit der Werbe-Unit ist für Vibrant oberstes Ziel, daher kann der Werbungtreibende neben dem klassischen TKP-Modell alternativ auch mit Cost-per-Engagement (CPE) abgerechnet werden. Der Werbungtreibende zahlt bei dem Modell nur, wenn der User bei Interesse an der Werbung mit dem Slide-Out interagiert. Wird die Vibrant AdBar ohne Interaktion durch den Nutzer angezeigt, ist sie für den Werbekunden kostenlos.

Für Thomas Lempaszek, Communication Planner bei Maxus Global, war der strategische Mix aus unterschiedlichen Werbeformaten sehr wichtig: „Neben TV- und Print-Anzeigen spielt Online eine zentrale Rolle in unserem Mediaplan. Wir nutzen dabei einen Mix aus Display, Search und Mobile, wobei die kontextuell ausgesteuerte Vibrant AdBar besonders die direkte Interaktion mit der Marke auf den entsprechenden Websites unterstützen soll.“

„Branding-Kampagnen gehen online zunehmend und zu Recht neue Wege. Besonders emotional aufgeladene Marken wie Jeep® untermauern klassische Display- und Search-Kampagnen mit user-initiierten Werbeformaten wie der Vibrant AdBar“, erklärt Jochen Urban, Geschäftsführer der Vibrant Media GmbH. „Kontextbasierte Anzeigen sprechen den User direkt am Point-of-Interest an. Die aufmerksamkeitsstarke Platzierung und die interaktiven Optionen der Vibrant AdBar verlängern das Engagement mit der Marke und stärken somit den Branding-Effekt maßgeblich.“

Vibrant ist der weltweit führende Anbieter von kontextuellen Werbelösungen, die es werbetreibenden Unternehmen ermöglichen, Markeninhalte und Werbung plattformübergreifend auf Text- und Bildinventar zu platzieren. Vibrants Werbeformate sind dabei user-iniitiert und das ausgereifte kontextuelle Targeting garantiert höchstmögliche Relevanz. Mit über 850 hochwertigen Partner-Websites in Deutschland erreicht das Unternehmen laut comScore jeden Monat mehr als 34 Millionen Unique User (weltweit über 300 Millionen Unique User). Vibrant arbeitet für Top-Marken wie VW, Microsoft, L“Oréal, Unilever oder Universal Pictures. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 in London gegründet und unterhält heute Büros in New York, San Francisco, Detroit, Chicago, Los Angeles, Boston, Atlanta, London, Paris, Hamburg, München und Düsseldorf. Weitere Informationen finden Sie auf www.vibrantmedia.de, www.facebook.com/vibrantmedia oder twitter.com/vibrantmediaDE.

Kontakt
Vibrant Media
Jochen Urban
Neuer Wall 59
20354 Hamburg
040 380 819 0
kontakt@vibrantmedia.com
http://www.vibrantmedia.de

Pressekontakt:
Agentur Frau Wenk+++
Andreas Gutjahr
Willy-Brandt-Str. 45
20457 Hamburg
04043218651
vibrant@frauwenk.de
http://www.frauwenk.de

Tourismus Reisen

Neue Jeeps für Tswalu Kalahari Private Game Reserve

Mit noch mehr Beinfreiheit unterwegs im Busch

Neue Jeeps für Tswalu Kalahari Private Game Reserve

Neue Safari-Jeeps für Tswalu – noch mehr Beinfreiheit

Südliche Kalahari (wbaPR/Bad Soden a. Ts., Februar 2013) – Das Tswalu Kalahari Private Game Reserve bietet seinen Besuchern ab sofort noch mehr Komfort während seiner exklusiven Safari durch die grüne südliche Kalahari Südafrikas. Neu zur Fünf-Sterne-Lodge gehören fünf Jeeps, die mit besonders viel Platz durch großzügig bemessene Beinfreiheit punkten. Auf zwei Sitzreihen haben maximal vier Personen Platz. Familien können weiterhin die typischen Zehnsitzer nutzen.

Das Besondere einer Safari im Süden Afrikas ist die uneingeschränkte Privatsphäre des Besuchers. Es werden keine Gruppensafaris veranstaltet. Tswalu Kalahari Private Game Reserve wendet sich bewusst von den üblichen Safari Transportern ab, die mehrere Gruppen gleichzeitig durch den Busch befördern. Zusätzlich wird eine jede Reisegruppe von einem persönlicher Tourleiter und Fährtenfinder begleitet, so dass jede Safari-Tour individuell nach den Wünschen der Besucher gestaltet werden kann. Es gibt weder vorbestimmte Touren noch einen geplanten Zeitablauf. Die Besucher sind völlig flexibel in der Gestaltung ihres Aufenthaltes. In Absprache mit dem Tourleiter steht die Entscheidung völlig frei, welcher Bereich des Reservates erkundet wird und welche Tiere man beobachtet möchte. Das über 100.000 Hektar große Gebiet vereint die Savanne von Kalahari, große Sanddünen und die spektakuläre Kulisse des Korannaberges, zu dem die Safari-Fahrzeuge ungehinderte Zufahrt haben. Es gibt weder Sperrbereiche noch sind Lizenzen nötig.

Das Tswalu Kalahari Private Game Reserve ist der Lebensraum 80 verschiedener Säugetiere, 240 Vogelarten. Es gilt als bester Schauplatz um Erdferkel und Schuppentiere zu beobachten, die man in anderen Gebieten für gewöhnlich nur selten zu Gesicht bekommt. Neben dem großen Raubtier dem Kalahari Löwen, der für seine Größe und prachtvolle Mähne bekannt ist, bekommt der Besucher aber auch viele Tiere der traditionellen Safari zu sehen, wie zum Beispiel Zebras oder Giraffen.

Bildrechte: Tswalu Kalahari Private Game Reserve

Das Tswalu Kalahari Private Game Reserve liegt in einem malariafreien Gebiet der südlichen Kalahari in der südafrikanischen Provinz Nordkap, rund eineinhalb Flugstunden von Johannesburg und zwei Flugstunden von Kapstadt entfernt. Es ist ein Synonym für atemberaubende Natur und Luxus in intimer Atmosphäre. Die luxuriöse Öko-Lodge befindet sich im größten privaten Tierreservat Südafrikas, das 100.000 Hektar umfasst. Sie verfügt über insgesamt 13 elegante Suiten im zeitgenössischen afrikanischen Stil inklusive zwei 137 m² große Familien-/ Präsidenten-Suiten. Acht Suiten beherbergt der Gebäudekomplex „The Motse“, fünf weitere Suiten die private Villa „Tarkuni“. Mitten in der grünen Kalahari trifft der Tierliebhaber auf seltene und gefährdete Tierarten wie das scheue Spitzmaulnashorn und die schwarzmähnigen Kalahari-Löwen. Reit-Safaris werden ebenfalls angeboten.
Tswalu Kalahari Private Game Reserve ist Mitglied der Hotelgruppe Relais & Chateaux. 2009 wurde es von National Geographic zu einer der Top 50 Öko-Lodges der Welt ernannt, 2007 mit den Conde Nast Traveller“s World Saver Award und 2006 mit der Relais & Chateaux Global Environment Trophy ausgezeichnet.

Kontakt
Tswalu Kalahari Private Game Reserve
Jeannine Orzechowski
P.O. Box 1081
8460 Kuruman
+27 (0) 53 781 9331
jeannine@saol.com
http://www.tswalu.com

Pressekontakt:
WeberBenAmmar PR
Annette Weber-Ben Ammar
Königsteiner Str. 83
65812 Bad Soden / Taunus
(+49)(0)6196-767500
pr@wbapr.de
http://www.wbapr.de

Computer IT Software

QNX ermöglicht Personalisierung von In-Car-Infotainment

Neues Referenz-Fahrzeug auf der Basis des Jeep Wrangler zeigt wie die QNX-CAR 2 Anwendungsplattform Fahrer und Autohersteller bei der Personalisierung des Fahrzeugs unterstützt
QNX ermöglicht Personalisierung von In-Car-Infotainment
Druckfähiges Bildmaterial auf Anfrage.

Hannover, 11. Juni 2012 – QNX Software Systems Limited, ein weltweiter führender Anbieter von Softwareplattformen für den In-Car-Infotainment- und Telematik-Markt, präsentiert einen modifizierten Jeep® Wrangler® Sahara als neues Referenz-Fahrzeug, um die Personalisierung des Autos mit der QNX CARTM 2 Anwendungsplattform zu zeigen.

QNX-Car 2 und In-Car-Infotainment Systeme

Die QNX-CAR 2 Anwendungsplattform enthält einen vorintegrierten Software-Stack zur Realisierung eines In-Car-Infotainment-Systems. Um dies zu demonstrieren, werden die Personalisierungsmöglichkeiten anhand eines digitalen Instrumenten-Clusters (siehe Bild), eines Infotainment-Systems und eines Media Players im Referenz-Fahrzeug gezeigt – sie lassen sich alle einfach über Berührung des Touchscreen auf unterschiedliche Benutzeroberflächen umstellen. Der zu Grunde liegende Code bleibt der gleiche; nur die in HTML5 erstellte Anwenderschnittstelle verändert sich mit einem Skin zum anderen.

Bislang müssen die Autohersteller separate Instrumenten-Cluster und Infotainment-Systeme entsprechend der Markenidentität der einzelnen Produktlinien entwickeln und bauen – ein teurer und oft komplexer Prozess. Die QNX CAR 2 Anwendungsplattform ermöglicht den Fahrzeugherstellern unterschiedliche Bedienoberflächen auf einer einzigen Codebasis. Dadurch lässt sich nicht nur die Komplexität reduzieren, sondern die Autohersteller können auch schneller auf veränderte Kundenwünsche und Erwartungen reagieren. Durch diese Personalisierung kann sich der Verbraucher in seinem Auto wie zu Hause fühlen, was letztlich die Markentreue verbessert.

Automotive Social Media Framework

Das neue Referenz-Fahrzeug von QNX Software Systems kann auch Mitteilungen auf Facebook posten, wie eine Liste der Lieder und Künstler, die das Infotainment-System gerade abspielt. Der Anwender kann mit einfachen Sprachbefehlen steuern, wann die Postings übertragen werden sollen. Die vom Jeep während der Telematics Detroit gemeldeten Posts sind live abrufbar über: http://www.facebook.com/QNXSoftwareSystems.

„Es ist Zeit, dass auch Fahrzeug-Infotainment-Systeme ‚Social by Design‘ werden. Hierzu benötigen die Apps-Entwickler und Automobilhersteller geeignete Tools, um die Social-Media-Funktionen einfach integrieren zu können, und zwar auf eine Art und Weise, die für ein sicheres Fahrerlebnis geeignet ist“, so Gryc. „Wir wollen ein Automotive Social-Media Framework anbieten, das diese Aufgabe für unsere Kunden und Partner vereinfacht. Diese Demo veranschaulicht nur einen Teil davon, was mit so einem Framework möglich ist.“

Zu den weiteren Highlights des neuen Referenz-Fahrzeugs gehören:

– Fahrzeug-zentrisches HTML5-Framework, um das mobile Ökosystem nutzen zu können
– Integration verschiedener populärer Smartphones
– Bluetooth® Verbindungsaufbau mit Smartphones über NFC (Near-Field Communications) mit nur einem Tastendruck
– Ultra HD Freisprech-Kommunikation und Spracherkennung
– DLNA Unterstützung für Telefon und Medien aus dem Heimbereich
– Tablet-Computer-basierte Entertainmentsysteme für Rücksitzpassagiere
– ein umkonfigurierbares digitales Instrumenten-Cluster

Das Fahrzeug integriert auch verschiedene Partnertechnologien, wie eine hybride Navigation von TCS und Telenav, Text-zu-Sprache-Umwandlung und Spracherkennung von Vlingo und AT&T, Streaming-Internet-Radio von Pandora® und TuneIn, integrierte Wetterberichte vom Weather Network, Parkplatzsuche von Best Parking, FOTA (Firmware Over-The-Air) Software-Updates von Red Bend® Software und integrierte Bluetooth-Profile von Sybase iAnywhere® und Cybercom.

QNX Software Systems zeigt mit dem Referenz-Fahrzeug die Möglichkeiten der QNX-CAR 2 Anwendungsplattform. Diese enthält einen vorintegrierten Software-Stack, der den Zeit- und Entwicklungsaufwand von hochentwickelten und personalisierten In-Car-Infotainment-Systemen reduziert. Die Plattform, die bereits mit dem Best of CES 2012 Award ausgezeichnet wurde, wird inzwischen von einigen führenden Automobilherstellern und Tier-One-Automobilzulieferern evaluiert.

QNX Software Systems hat seine Softwaretechnologie bereits für den Einsatz in Millionen von In-Vehicle-Systemen weltweit lizenziert, darunter digitale Instrumenten-Cluster, Freisprech-Systeme, Multimedia-Headsets, Konnektivitätsmodule und Navigationssysteme.

Quote:
„Wir haben das Referenz-Fahrzeug aus drei Gründen entwickelt: um zu zeigen wie die Autohersteller ein individuelles Look-and-Feel für mehrere Fahrzeuglinien auf der Basis einer einzigen, kostengünstigen Codebasis einrichten können; wie der Fahrer einfach die Instrumente des Armaturenbretts entsprechend seinen Anforderungen und Wünschen anpassen kann; und wie sich Apps erstellen lassen, um das Look-and-Feel des Fahrzeugs individuell anzupassen“, so Andy Gryc, Automotive Product Marketing Manager bei QNX Software Systems.

Bildrechte: QNX Software Systems
QNX Software Systems Limited, eine Tochtergesellschaft der Research in Motion Limited (RIM) (Nasdaq: RIMM und TSX: RIM), ist ein führender Anbieter von Betriebssystemen, Entwicklungstools und Professional Services für vernetzte Systeme. Weltmarktführer wie Audi, Cisco, General Electric, Lockheed Martin und Siemens verlassen sich auf die QNX Technologie bei der Entwicklung von Systemen für Vernetzung, Fahrzeugtelematik, Industrieautomatisierung, Medizintechnik, Netzwerkrouter, Sicherheit, Verteidigung und andere Mission-Critical Entwicklungen. Das Unternehmen, mit Hauptsitz in Ottawa, Kanada, wurde 1980 gegründet. QNX Produkte werden weltweit in über 100 Ländern vertrieben. Besuchen Sie unsere Homepage unter www.qnx.com. Weitere Informationen zu der Arbeit von QNX Software Systems im Automobilbereich finden Sie unter @QNX_Auto in Twitter oder Sie besuchen unseren Blog unter http://qnxauto.blogspot.com/.

QNX, Momentics, Neutrino, Aviage, Photon and Photon microGUI are trademarks of QNX Software Systems GmbH & Co. KG, which are registered trademarks and/or used in certain jurisdictions, and are used under license by QNX Software Systems Co. All other trademarks belong to their respective owners.

QNX Software Systems (QNX) is a subsidiary of Research In Motion Limited (RIM). Forward-looking statements in this news release are made pursuant to the „safe harbor“ provisions of the U.S. Private Securities Litigation Reform Act of 1995 and applicable Canadian securities laws. When used herein, words such as „expect“, „anticipate“, „estimate“, „may“, „will“, „should“, „intend,“ „believe“, and similar expressions, are intended to identify forward-looking statements. Forward-looking statements are based on estimates and assumptions made by QNX in light of its experience and its perception of historical trends, current conditions and expected future developments, as well as other factors that QNX believes are appropriate in the circumstances. Many factors could cause QNX’s actual results, performance or achievements to differ materially from those expressed or implied by the forward-looking statements, including those described in the „Risk Factors“ section of RIM’s Annual Information Form, which is included in its Annual Report on Form 40-F (copies of which filings may be obtained at www.sedar.com or www.sec.gov). These factors should be considered carefully, and readers should not place undue reliance on QNX“s forward-looking statements. RIM and QNX have no intention and undertake no obligation to update or revise any forward-looking statements, whether as a result of new information, future events or otherwise, except as required by law.

QNX Software Systems Management GmbH
Malte Mundt
Am Listholze 76
30177 Hannover
+49 89417761-42

http://www.qnx.com
mmundt@qnx.de

Pressekontakt:
Lucy Turpin Communications GmbH
Brigitte Wenske
Prinzregentenstraße 79
81675 München
qnx@lucyturpin.com
+49 (0)89 41 77 61-42
http://www.lucyturpin.com

Sonstiges

Libyens grüne Hügel von Hermine Schreiberhuber und Marita Vihervuori

Libyens grüne Hügel von Hermine Schreiberhuber und Marita Vihervuori

(NL/1047574363) Drei Frauen im Jeep durch das Land Gaddafis

Mit diesem Buch wird der Leser in ein unglaublich spannendes Reiseabenteuer entführt. Dabei zeichnen die Autorinnen ein facettenreiches Bild Libyens in den Jahren vor dem Umsturz und bieten neben ihren unterhaltsamen Erlebnissen im Land Gaddafis einen fundierten Einblick in die Infrastruktur, das politische Geschehen und das soziale Leben des zerrissenen Maghreb-Staates und seiner Bewohner.

Zum Inhalt:
Drei Journalistinnen haben sich in den Kopf gesetzt, in ihrem Jeep in Libyens Hauptstadt zu gelangen. Nicht nur ein gefährliches, sondern vor allem ein nervenaufreibendes Unterfangen. Alle Hürden der Bürokratie und der Ressentiments gegen Frauen in diesem Land müssen überwunden werden. So nehmen es die mutigen Frauen u.a. durchaus in Kauf, tapfer 1500 abenteuerreiche Kilometer Umweg durch die Sahara zu fahren, um endlich ans Ziel zu gelangen. Aber auch dort erwartet sie nichts als Misstrauen. Ihr selbstbewusstes Auftreten wird im Land Gaddafis nicht gerne gesehen. Sie stehen unter ständiger Beobachtung. Ihnen gelingt es dennoch, hinter die Kulissen zu blicken und das Land und seine Bewohner so zu sehen, wie sie wirklich sind.

Im Genre Abenteuer und Reise muss man schon etwas Besonderes bieten, um sich einen festen Platz im Bücher-Dschungel zu erobern. Libyens grüne Hügel ist eines dieser Bücher, das man garantiert nicht aus der Hand legt, bis die letzte Seite umgeblättert ist.

Die Autorinnen:
Marita Vihervuori, Historikerin und Politologin, arbeitet als freie Journalistin und Schriftstellerin mit Sitz in Wien. Sie hat elf Bücher publiziert (u.a. über den Iran, den Balkan). Libyen betreffend hat sie die Kapitel Libyen und Gaddafi für ein finnisches Großlexikon und das Kapitel Libyen für die Bücherreihe „Die Völker und Länder der Erde“, erschienen in Finnland, Schweden und Norwegen, verfasst.

Hermine Schreiberhuber ist freie Journalistin in Wien. Sie studierte an den Universitäten Wien und Paris Sprachen und Kommunikationswissenschaft, war Redakteurin bei der APA – Austria Presse Agentur und langjährige Vizeressortleiterin in der Außenpolitik. Sie schreibt politische Reportagen für Zeitschriften.

Mirja Kesävaara wirkt überwiegend als bildende Künstlerin und hat mehrere Bücher illustriert. Außerdem arbeitet sie als Fotografin. Ihre Fotos wurden in mehreren Zeitungen und Zeitschriften sowie auch in Büchern veröffentlicht.

Libyens grüne Hügel
Drei Frauen mit dem Jeep im Land Gaddafis
ISBN Buch: 9783939478-324
ISBN eBook: 9783939478-690
Autorinnen: Hermine Schreiberhuber, Marita Vihervuori, Mirja Kesävaara
Verlag Kern, Bayreuth
Auflage 1, November 2011
Softcover, 376 Seiten
Euro 18,90

ab sofort im Buchhandel und direkt ab www.verlag-kern.de

Der Verlag Kern besteht seit 2006 und hat sich bereits einen starken Namen in der Branche erarbeitet.
Zahlreiche Autoren finden den Weg zu uns, weil bei uns die Autoren noch im Mittelpunkt stehen. Unser Verlagsprogramm umfasst alle Genres von der Belletristik über Kriminalerzählungen, Biografien, Ratgeber, Reiseliteratur bis hin zur Lyrik. In der Reihe „Wahre Geschichten aus Leidenschaft geschrieben“ erscheinen schicksalshafte Tatsachenromane über menschliche Beziehungen und deren Abgründe.
Da bis auf sehr wenige Ausnahmen junge, wirklich gute Autoren in den großen Verlagen keine Chance mehr haben, überhaupt im Lektorat zu landen, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, alles dafür zu tun, jungen Literaten die Möglichkeit zur Veröffentlichung ihrer Werke zu geben. Eine große Herausforderung ist für uns auch die Umsetzung unserer Bücher in die elektronischen Medien. Mehr über den Verlag Kern und seine Zielsetzung finden Sie auf der Webseite des Börsenvereins des Buchhandels.

mehr über uns und unsere Bücher erfahren Sie auf unserer Homepage unter:

www.verlag-kern.de
Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Verlag-Redaktionsbüro Kern
Lisa Schwalme
Wolfsbacher Straße 19
95448 Bayreuth
kontakt@verlag-kern.de

http://www.verlag-kern.de