Tag Archives: jackett

Mode Trends Lifestyle

Modefreiheit in der Freizeit

Modefreiheit in der Freizeit

Image Impulse Nicola Schmidt

Das erlaubt ist, was gefällt, ist ein alter Hut. Seit Woodstock ist die Mode so vielfältig und freizügig geworden, wie nie zuvor. Doch gerade diese Vielfältigkeit erschwert die Entscheidung für das optimale Outfit. Wie kleiden Sie sich in der Freizeit? Gehen Sie mit Badelatschen, Shorts mit Bauchkordel und T-Shirt ins Sterne-Lokal? Sicher nicht.

Auch in der Freizeit ist es gut sich von der besten Seite zu zeigen, denn schließlich kann im Supermarkt der nächste Kunde sein, oder – die Traumpartnerin. Im Gegensatz zur Damengarderobe bietet die Herrenoberbekleidung nicht ganz so viel Auswahl. Doch ein geschicktes Kombinieren von Materialien und Farben unterstreicht direkt Ihre Persönlichkeit. Kleidung sagt immer etwas über Ihre soziale Position, Ihren Lebensstil und auch Individualität aus.

Mit Gesundheitslatschen zum Gartenfest?
Natürlich darf in einem Outfit immer etwas „Spannung“ aufgebaut werden, denn zu viel Harmonie wirkt schnell langweilig. Jeder von uns, auch Sie sind eine individuelle Persönlichkeit mit Ecken und Kanten und kein Abziehbild. Kleidung soll die Persönlichkeit positiv unterstreichen und nicht vom Träger ablenken. Es wäre ja schade, wenn man sich nach einem Gartenfest nur noch an den „Typ im Karohemd und Gesundheitslatschen“ erinnert.

Uniform war gestern, oder?
Kleidung sollte immer so individuell sein wie sein Träger. Die Jeanshose ist mittlerweile zur Uniform geworden. Zunächst in der Freizeit, später auch in verschiedenen Branchen. Viele Dresscodes brechen immer mehr auf. Jeans gibt es heutzutage von lässig bis edel – von billig bis teuer. Also für jeden etwas dabei.
An warmen Tagen ist Leinen eine gute und edle Wahl für die Freizeit. Das kann ein helles Leinenhemd mit Leinenhose sein. An gepflegte Füße denken, die in edlen Sommersandalen stecken, zum Beispiel von Maestro Eugenio. Ob Ton-in-Ton oder leichte Kontraste – das hängt vom Träger und Hauttyp ab.

Tipps zur richtigen Farbwahl
Die „richtigen Farben“ bringen Ihre Persönlichkeit ans Strahlen, die Haut sieht frisch aus. Auch Unebenheiten und Augenringe treten in den Hintergrund. Ihre inneren Farben wie Hautunterton und Persönlichkeit reflektieren die Farben der Kleidung. Das heißt: Weniger optimale Farben lassen Sie blass und fahl aussehen, Augenringe sowie Unebenheiten treten in den Vordergrund.
Ein einfarbiger Look lässt Sie größer, eine kontrastreiche Kombination kleiner erscheinen.
Je heller und bunter ein Stück im Vergleich zur übrigen Kleidung ist, desto stärker wird diese Körperpartie betont.

Eine interessante Studie
Studentinnen wurden Fotos von jungen Männern gezeigt. Sie sollten sie nach Attraktivität ordnen. Einige Männer waren einmal im Sakko und einmal in Freizeitkleidung abgebildet.
Das Ergebnis zeigte, dass ausnahmslos derselbe Mann im Jackett als attraktiver eingestuft wurde als im T-Shirt.

Tipps zur richtigen Passform
Wirft das geschlossene Jackett Querfalten, ist es zu eng. Wirft es Längsfalten im geschlossenen Zustand, ist es zu weit. Kurze Sakkos lassen die Beine länger erscheinen, lange Jacketts verkürzen das Bein. Ist der Po sehr ausgeprägt, sollte das Sakko hinten zwei Schlitze haben.
Ob Sie ein Shirt unter dem Sakko tragen oder ein Hemd, das ist Geschmackssache.
Schon mal ausprobiert? Ein Hemd ohne Krawatte mit Manschettenknöpfen steht vielen Männern ausgezeichnet. Es sieht edel aus, allerdings nicht overdressed. Weg vom 0-8-15.
Hosen mit Aufschlag verkürzen optisch das Bein. Das normalweite Hosenbein ist von der Länge dann optimal, wenn zwischen Knie und Saum ein Knick entsteht. Schmal geschnittene Hosen sind meistens nur knöchellang.

Damit Ihr Freizeitauftritt ein voller Erfolg wird.

Nicola Schmidt, Trainerin und Speaker sowie Gastautorin bei Focus online, ist die Spezialistin für den \’Stimmigen Auftritt\‘ Schließlich kommunizieren wir immer – nonverbal und verbal.
Durch ihre lebendige Art zu präsentieren, bekommt man bei Nicola Schmidt schnell ein Verständnis dafür, welche Chancen sich hinter dem persönlichen Auftreten verbergen. Sie zeigt, wie man Fettnäpfchen gekonnt umschifft, eine gute Performance zeigt, damit die nächste Präsentation ein voller Erfolg wird und dabei optisch gut aussieht. Erfahren Sie, welche Kraft und Chancen in Ausdruck, Umgangsformen und Kleidung stecken.
Sie überzeugt mit viel Praxisnähe und Begeisterung und setzt Impulse. Gewinnen Sie an Ausstrahlung mit optimaler Wirkungspräsenz.
Ihre Kenntnisse gibt sie auch an Lernende für einen optimalen Start ins Berufsleben weiter.

Kontakt:
Nicola Schmidt Image Impulse
Stilexpertin – Imagetrainerin – Keynotespeaker
Seminare – Vorträge – Coaching
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
Telefon: +49 221.58 98 06 21
Telefax: +49 221.58 98 06 22
Mobil: 0163.33 20 955
contact@image-impulse.com
www.image-impulse.com

Kontakt
Image-Impulse Nicola Schmidt
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
0221-58980621
contact@image-impulse.com
http://www.image-impulse.com

Sport Vereine Freizeit Events

Eine Frage der Ehre zwischen Europa und Amerika – der Ryder Cup 2012.

U.S.SPORT AMERICA Special Deal – Produkte für authentischen Golf-Genuss.

Eine Frage der Ehre zwischen Europa und Amerika - der Ryder Cup 2012.

Ryder Cup 2012 Special Deal by U.S.SPORT AMERICA

Bereits zum 39.Mal kommt es am Wochenende zu dem Golf-Wettkampf um die Ehre zwischen Europa und Amerika. Zum traditionsreichsten Mannschafts-Golfturnier überhaupt, dem Ryder Cup, fährt das Team Europa als Titelverteidiger mit dem Pokal im Gepäck.
Auf dem Court des Medinah Country Club in der Nähe von Chicago muss sich das junge europäische Team beweisen. Das im Durchschnitt 2 Jahre jüngere Team hat jedoch annähernd gleich viele Ryder Cup Einsätze anzubieten wie das US-Team. Angeführt vom spanischen Capitain Jose Maria Olazabal ist auch die deutsche Nummer 1 Martin Kaymer für Europa im Einsatz – nicht zuletzt auf dem noch jungen Deutschen liegen große Hoffnungen auf dem Weg zur Titelverteidigung.
Um dies zu verhindern hat der amerikanische Captain Davis Love auf eine Mischung aus Erfahrung und Hunger auf Erfolg gesetzt. Gleich vier Ryders Cup Novizen hat er aufgeboten. Die Namen des Teams jedoch lesen sich wie das Who is Who der aktuellen PGA Tour. Allen voran Tiger Woods, der sein Gleichgewicht nach persönlichen Affären und Skandalen wiedergefunden hat, und dem diesjährigen Sieger des Masters in Augusta und aktuellen Trägers des grünen Champions Sakkos Bubba Watson.
Wer auch immer die Frage der Ehre 2012 für sich beantwortet, er tritt in große Fußstapfen absoluter All-Time Heroes des Golfsports wie Ballesteros, Nicklaus, Nelson, Price, Norman, Faldo oder auch eines Bernhard Langers.
Ein bisschen PGA-Tour und Golf-Gefühl für zu Hause vermitteln die Produkte von www.us-sportamerica.de – und läuten die Relaxing Phase nach dem eigenen Spiel ein. Handtücher und Bademäntel zum Wohlfühlen mit dem exklusiven Golf-Logo lässt die TV-Nächte der Ryder Cup Übertragungen gut überstehen. Ab Montag 1.10. gibt es dann die Belohnung mit dem U.S.SPORT AMERICA Ryder Cup Special Deal – für jeden Punkt des europäischen Teams gibt es 2% Rabatt.
Viel Spaß dabei wünscht Ihnen U.S.SPORT AMERICA – the easy way to relax your day!

Die Friedrich Rautenberg GmbH ist seit über 65 Jahren im Textilgeschäft tätig und wurde in dieser Zeit immer familiengeführt. Aus dem „Hinterhofbüro“ hat sich mittlerweile ein global agierendes Unternehmen entwickelt.

Mit seinen Tochterunternehmen mit Sitzen in der Türkei (Rauteks) und Indien (Rautenberg Fashion India p.l.c) ist Rautenberg auf den wichtigen Produktionsmärkten vertreten.

Nach der Verlagerung der eigenen Produktion aus Deutschland mit Näherei, Bügelei und Logistik, dienen die eigenen Standorte neben dem reinen Sourcing vor allem der Sicherung der Qualitätsstandards in den jeweiligen Produktionen.

Am Firmensitz in Deutschland befinden sich so vor allem der Vertrieb, das Design und die Logistik.

Als Lizenzinhaber (Heimtex) der Marke U.S. SPORT AMERICA betreibt man seit 2012 den Online Marken Shop.

Kontakt:
U.S. Sport America
Axel Müller
Oberheidkamper Str. 45a
51469 Bergisch Gladbach
+49 (2202) 23 99 44
axel.mueller@rautenberg.org
http://www.us-sportamerica.de

Pressekontakt:
Comma Sports & Business
Jens Dautzenberg
Zedernweg 12b
52076 Aachen
0177 2683846
dautzenberg@comma-sports-business.de
http://www.comma-sports-business.de