Tag Archives: IT-Nachwuchs

Bildung Karriere Schulungen

Beste Chancen für Informatiker!

AraCom IT Services AG erhöht Präsenz auf Karrieremessen – erstmals auf der mintcon in Stuttgart und connecta in Regensburg

Beste Chancen für Informatiker!

(Bildquelle: @Aamon)

Gersthofen, 17. September 2015. AraCom IT Services AG präsentiert sich im Herbst erstmals auf den Karrieremessen „mintcon“ in Stuttgart und „connecta“ in Regensburg. Nach der Augsburger Firmenkontaktmesse Pyramid und den Absolventenkongressen in München und Stuttgart setzt der Softwarespezialist damit seine erfolgreiche Teilnahme an Karrieremessen fort. Um ihren stark wachsenden Bedarf an qualifizierten IT-Mitarbeitern zu decken, möchte die AraCom IT Services AG frühzeitig Kontakte zu MINT-Absolventen mit erster Berufserfahrung knüpfen. Ein vielseitiges Aufgabenfeld, interessante Einstiegskonditionen und beste Entwicklungsperspektiven überzeugen immer mehr Hochschulabsolventen, sich bei Schwabens größtem Softwarehaus zu bewerben.

Die Teilnahme an Kontaktmessen hat sich bewährt. Nicht nur, dass die AraCom IT Services AG dadurch immer mehr hoch qualifizierte IT-Fachkräfte findet. Seit der regelmäßigen Präsenz auf Karrieremessen konnte der Softwarespezialist seinen Bekanntheitsgrad vor allem in München und Stuttgart erheblich steigern. Ein weiterer Vorteil: Oftmals kennen MINT-Studierende nur die großen Konzerne. Dass gerade mittelständische Softwarehäuser Innovationsmotoren für neue Entwicklungen sind und ein persönliches und kollegiales Arbeitsumfeld bieten, wird erst im direkten Gespräch und durch Erfahrungen in Praktika bewusst.

mintcon und connecta: Plattform für den Karrierestart
In diesem Jahr nimmt die AraCom IT Services AG erstmals an der mintcon, vom 29. bis 30. September in Stuttgart, und der connecta, vom 21. bis 22. Oktober in Regensburg, teil. Auf der mintcon präsentieren sich auf dem Messegelände Stuttgart über 60 Aussteller im Rahmen der European MINT Convention. Mit der neuen Plattform für Recruiting, Austausch und Vernetzung möchte die European MINT Convention dem Fachkräftemangel aktiv entgegentreten und gleichzeitig für MINT-Studierende einen optimalen Einstieg in den Arbeitsmarkt schaffen.

Die Firmenkontaktmesse „connecta“ an der Hochschule Regensburg hingegen wird von engagierten Studenten organisiert. Sie hat sich als erfolgreiche Karrieremesse mit inzwischen über 140 Ausstellern etabliert und feiert dieses Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. „Wir freuen uns, bei dieser sehr angesehenen Messe erstmals dabei zu sein und den Studierenden unser Angebot an Jobs, Praktika und Abschlussarbeiten im persönlichen Gespräch präsentieren zu können“, bestätigt Katharina Di Marco, Personalleiterin bei der AraCom IT Services AG.

Unterstützung bereits im Studium
Stark macht sich die AraCom IT Services AG nicht nur für Hochschulabsolventen sondern auch für den IT-Nachwuchs, der noch ganz am Beginn seiner akademischen Laufbahn steht. So beteiligt sich das Softwarehaus wie schon im letzten Jahr wieder an den traditionellen „Erstitüten“, die rund 400 Erstsemestler der Studiengänge Informatik, Wirtschaftsinformatik und Scientific Computing an der Hochschule München im Oktober erhalten werden. Um den Start in das Studentenleben zu erleichtern, ist die Erstitüte mit vielen nützlichen Dingen gefüllt.

Die Hochschule für Informatik in Tübingen freute sich ebenfalls über Unterstützung durch die AraCom IT Services AG. Beim diesjährigen Sommerfest Ende Juni trat der Softwarespezialist als einer der Sponsoren auf.

Die AraCom IT Services AG wurde 1998 als AraCom Software GmbH von Lothar Härle und Alexander Waidmann gegründet und innerhalb der letzten Jahre kontinuierlich aufgebaut. Die AraCom IT Services AG ist einer der führenden Entwickler und Integrator von individuellen Softwarelösungen für große und mittelständische Unternehmen. Mit Hauptsitz in Augsburg, Niederlassungen in München und Stuttgart sowie einem Partnernetzwerk in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterstützt die AraCom IT Services AG mit aktuell 160 Mitarbeitern zahlreiche namhafte Kunden aus den Bereichen Banken und Versicherungen, öffentlicher Sektor, Industrie, Medien, Verlage, Maschinenbau, Druckindustrie, Automotive, Medizintechnik, Mobilfunk, Dienstleistungssektor, Consumer Products, Luft- und Raumfahrt, Hardware-Hersteller oder der Energiewirtschaft. Unternehmen wie BMW, Pro7, Siemens, Bosch, Infineon, TNS Infratest, Manroland, C.H.Beck, Goethe Institut, die Augsburger Aktienbank, UPM, Weltbild, die Evangelische Kirche oder die HypoVereinsbank vertrauen schon seit Jahren auf die Zuverlässigkeit und Kompetenz der AraCom IT Services AG.
Weitere Informationen sowie freie Stellen unter www.aracom.de

Firmenkontakt
AraCom IT Services AG
Lothar Härle
Daimlerstr. 13
86368 Gersthofen
0821 – 57 04 53 – 53
haerle@aracom.de
http://www.aracom.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Sabine Hensold Cornelie Elsässer
Schaezlerstraße 38
86159 Augsburg
+49 821 4508 79-17
sh@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Computer IT Software

Gefragter Arbeitgeber bei IT-Nachwuchs

AraCom IT Services AG auf Karrieremessen in Augsburg, München und Stuttgart

Gefragter Arbeitgeber bei IT-Nachwuchs

(Bildquelle: AraCom IT Services AG)

Gersthofen, 18. Juni 2015. Reges Interesse herrschte am Stand der AraCom IT Services AG auf der diesjährigen Firmenkontaktmesse Pyramid an der Fachhochschule in Augsburg. Neben der Firmenzentrale in Gersthofen ist der Spezialist für Individualsoftware auch für die beiden Niederlassungen in München und Stuttgart ein sehr attraktiver Arbeitgeber. Deshalb besuchte das stark expandierende Unternehmen erstmals den Absolventenkongress für MINT-Studiengänge und Wirtschaftswissenschaftler in München. Der Stuttgarter Absolventenkongress steht noch bevor. Am morgigen Freitag, den 19.06., haben Studierende und Hochschulabgänger der Schwabenmetropole Gelegenheit, AraCom IT Services AG vor Ort kennenzulernen.

Die AraCom IT Services AG entwickelt und integriert Individualsoftware für Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen. Mit Schwerpunkt auf maßgeschneiderter Beratung und professioneller Umsetzung aller IT-gesteuerten Geschäftsabläufe in den Unternehmen bietet das Softwarehaus ein abwechslungsreiches Tätigkeitsspektrum und interessantes Arbeitsumfeld für Nachwuchs-ITler. Das erfolgreiche Unternehmen mit derzeit rund 170 Mitarbeitern befindet sich weiter auf Wachstumskurs und peilt die 200-Mitarbeitergrenze an.

Jobs mit hervorragenden Einstiegskonditionen
Der Softwarespezialist setzt auf engagierte und hochqualifizierte Informatiker, Mathematiker und Softwarespezialisten. Die Entwicklung von individuellen Softwarelösungen für Unternehmen bietet den IT-Fachkräften von morgen kontinuierlich neue Herausforderungen, die die AraCom IT Services AG mit überdurchschnittlichen Benefits und spannenden Projekten honoriert.

„Dass wir als Arbeitgeber einen sehr guten Ruf genießen, hat uns wieder einmal das große Interesse der Studierenden und Absolventen auf der Firmenkontaktmesse in Augsburg gezeigt“, berichtet Katharina Schad, Personalleiterin bei AraCom IT Services AG. „Auch unsere Niederlassungen in München und Stuttgart sind sehr gefragt. Deshalb möchten wir dort den direkten Kontakt zu den Nachwuchs-ITlern intensivieren und haben beschlossen, in diesem Jahr auch auf dem Münchner und Stuttgarter Absolventenkongress präsent zu sein.“

Motivierte und engagierte Mitarbeiter jederzeit willkommen
Der Absolventenkongress in Stuttgart steht noch bevor: Am Freitag, den 19. Juni 2015, haben Studierende und Absolventen die Gelegenheit, Schwabens größtes Softwarehaus mit seinen Jobangeboten und Einstiegskonditionen kennenzulernen. Der Absolventenkongress findet von 10-16 Uhr im Hegel-Saal des Kultur- und Kongresszentrums Liederhalle am Berliner Platz 1-3 statt. Rund 70 Aussteller präsentieren sich dort als Arbeitgeber.
Der Absolventenkongress in München fand bereits im Mai statt. Die AraCom IT Services AG zeigt sich mit der Teilnahme durchweg zufrieden. In vielen anregenden Gesprächen konnte sie zahlreiche Kontakte mit interessierten Hochschulabgängern knüpfen.

„Die Jobmessen sind für uns die ideale Plattform, mit den Studierenden ins Gespräch zu kommen und motivierte Fachkräfte für unser Unternehmen zu begeistern“, berichtet Lothar Härle, Vorstand der AraCom IT Services AG. Auf den Absolventenkongressen stehen für die Studierenden neben Fragen rund um Bewerbung und Anstellung auch die Attraktivität und das Leistungsspektrum zukünftiger Arbeitgeber im Fokus. „Eine gute Gelegenheit, sich mit den Top-Fachkräften von morgen auszutauschen“, so Härle.

Die AraCom IT Services AG wurde 1998 als AraCom Software GmbH von Lothar Härle und Alexander Waidmann gegründet und innerhalb der letzten Jahre kontinuierlich aufgebaut. Die AraCom IT Services AG ist einer der führenden Entwickler und Integrator von individuellen Softwarelösungen für große und mittelständische Unternehmen. Mit Hauptsitz in Augsburg, Niederlassungen in München und Stuttgart sowie einem Partnernetzwerk in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterstützt die AraCom IT Services AG mit aktuell 160 Mitarbeitern zahlreiche namhafte Kunden aus den Bereichen Banken und Versicherungen, öffentlicher Sektor, Industrie, Medien, Verlage, Maschinenbau, Druckindustrie, Automotive, Medizintechnik, Mobilfunk, Dienstleistungssektor, Consumer Products, Luft- und Raumfahrt, Hardware-Hersteller oder der Energiewirtschaft. Unternehmen wie BMW, Pro7, Siemens, Bosch, Infineon, TNS Infratest, Manroland, C.H.Beck, Goethe Institut, die Augsburger Aktienbank, UPM, Weltbild, die Evangelische Kirche oder die HypoVereinsbank vertrauen schon seit Jahren auf die Zuverlässigkeit und Kompetenz der AraCom IT Services AG.
Weitere Informationen sowie freie Stellen unter www.aracom.de

Firmenkontakt
AraCom IT Services AG
Lothar Härle
Daimlerstr. 13
86368 Gersthofen
0821 – 57 04 53 – 53
haerle@aracom.de
http://www.aracom.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Sabine Hensold Cornelie Elsässer
Schaezlerstraße 38
86159 Augsburg
+49 821 4508 79-17
sh@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Computer IT Software

And the winner is…

Mittelständler präsentiert sich erfolgreich an verschiedenen Hochschulen als attraktiver Arbeitgeber

And the winner is...

Sowohl die Karrierebörse Landshut als auch die Jobbörse HTL-Braunau nutzte znt-Richter aktiv, um sich beim jeweiligen IT-Nachwuchs als potentieller Arbeitgeber zu bewerben. Auf beiden Börsen verloste man eine Festplatte verbunden mit der Einladung zu einem Firmenbesuch. Und vor allem der Blick hinter die Kulissen des inhabergeführten Softwarehauses machte den Charme des Gewinns für beide Seiten aus.

„Die Karrierebörsen sind gute Plattformen, um an den Fachhochschulen und Universitäten bekannter zu werden. znt ist ein mittelständisches Softwarehaus und als solches nehmen wir die Herausforderung an und bewerben uns gezielt um qualifizierten Nachwuchs“, erläutert Gerhard Schrottshamer, COO und Prokurist der znt-Richter Gruppe. Gerade Mittelständler haben es gegenüber Großunternehmen im Kampf um Talente nicht leicht. Viele Studenten und Absolventen wissen gar nicht, welche Chancen sich gerade im Mittelstand bieten. Persönliche Gespräche und die Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten sind gute Möglichkeiten, sich im Vorfeld etwas näher kennenzulernen. „Und den Erstkontakt stellen wir über die Teilnahme an Job- und Karrierebörsen in der Region her“, setzt Schrottshamer fort.

Auch wenn sich Florian Schupfner und Boris Brankovic sehr über die 1 TB große Festplatte gefreut haben, waren für beide die ausführlichen und sehr persönlichen Gespräche sowie der Firmenrundgang der eigentliche Gewinn. Dies war auch der Grund, warum beide gezielt den Kontakt zu Unternehmen gesucht haben, die sie im Vorfeld noch nicht kannten. Beide waren sehr angetan davon, dass sie ihre Fachkenntnisse bei znt-Richter direkt anwenden können und welche Chance die Unternehmensgruppe Hochschulabsolventen bietet.
Zudem wurde beiden erst durch den Besuch im Unternehmen bewusst, dass znt-Richter ein Unternehmen ist, das für innovative IT-Produkte, -Lösungen und -Services für Industrie sowie Verwaltung steht und weltweit an ausgesuchten Standorten tätig ist.

znt-Richter steht seit 25 Jahren für innovative und ganzheitliche IT-Lösungskonzepte mit konsequenter Orientierung am internationalen Markt. Die 1991 von Prof. Dr. Richter gegründete Unternehmensgruppe gehört zu den Pionieren technologisch fortschrittlicher IT-Systeme zur Optimierung der Geschäftsprozesse. Angefangen bei umfassender Beratung bietet das inhabergeführte Unternehmen Softwareentwicklung, Gesamtlösungen und Support aus einer Hand.
Internationale Projekte gehören zum Tagesgeschäft der kundenorientiert arbeitenden Teams. Neben eigenen Produkten werden ausgereifte Partnerprodukte implementiert, um den hohen Erfordernissen der Branchen schnell, flexibel und effizient gerecht zu werden. Dadurch können kontinuierlich Technologien, Services und Ressourcen optimal auf die Projekte der Kunden ausgerichtet werden.
Über spezielles Know-how verfügt das international tätige Unternehmen in den Branchen Semiconductor, Solar, Medizintechnik, Elektronik, Automotive, Prozessindustrie, Touristik und im Behördenwesen.
Von unseren Standorten in München, Burghausen, Dresden, Villach, Singapur und Malaysia betreuen wir unsere Kunden weltweit.

Firmenkontakt
znt-Richter Zentren fuer Neue Technologien GmbH
Birgit Knogler
Lena-Christ-Str. 2
82031 Grünwald
+49 89 64 18 08-0
+49 89 64 18 08-12
presse@znt.de
http://www.znt-richter.com

Pressekontakt
znt-Richter Zentren fuer Neue Technologien GmbH – Institut Burghausen
Birgit Knogler
Mautnerstr. 268
84489 Burghausen
+49 86 77 98 80-426
presse@znt.de
http://www.znt-richter.com

Bildung Karriere Schulungen

AraCom trifft auf IT-Nachwuchs

AraCom trifft auf IT-Nachwuchs

AraCom IT Services AG auf der Augsburger Firmenkontaktmesse Pyramid

Augsburg, 21. Mai 2014. Die AraCom IT Services AG ist auch in diesem Jahr auf der Pyramid am 28. Mai an der Hochschule Augsburg vertreten. Zwischen 10 und 15 Uhr haben Studierende und Schüler die Gelegenheit, sich am Stand M EG 27 über Augsburgs größtes Softwarehaus zu informieren. Neben Fragen zu Einstellungsvoraussetzungen für Absolventen sowie Werkstudententätigkeiten und Praktikumsplätzen steht die AraCom auch zu Themen für Abschlussarbeiten als Gesprächspartner zur Verfügung.

Von mobilen Apps bis hin zur Robotersteuerung: AraCom konzipiert und realisiert Individualsoftwarelösungen für namhafte Kunden aus unterschiedlichen Branchen. Das stark expandierende Familienunternehmen mit derzeit 160 Mitarbeitern bietet langfristige Karrierechancen für engagierte und überdurchschnittlich qualifizierte Informatiker und Mathematiker. Ein abwechslungsreiches Tätigkeitsspektrum sowie regelmäßige Vorträge und Firmenevents machen AraCom zu einem attraktiven Arbeitgeber.

Von der Teilnahme an der Pyramid erhofft sich Lothar Härle, Vorstand der AraCom IT Services AG, auch in diesem Jahr wieder gute Gespräche mit interessierten Studenten: „Im letzten Jahr hatten wir sehr viele Nachwuchs-ITler an unserem Stand und wir sind sehr gespannt, welche Kontakte sich in diesem Jahr ergeben. Die Studenten sind unsere IT-Fachkräfte von morgen. Wer bereits jetzt über Praktika oder Abschlussarbeiten Fuß fasst, hat meist die besseren Karrierechancen.“

Zum persönlichen Gespräch am Stand von AraCom stehen Personalleiterin Katharina Schad, Personalreferentin Tanja Hörbrand und Vertriebsassistentin Neus Montoro Cáceres zur Verfügung. Sie beantworten Fragen rund um Bewerbung und Anstellung, Themen und Projekte zu Bachelor-, bzw. Masterarbeiten sowie Praktika oder Beschäftigungen als Werkstudent.

Die Firmenkontaktmesse Pyramid bietet Unternehmen die Möglichkeit, engagierte und qualifizierte Bewerber kennenzulernen. Studierende und Absolventen können frühzeitig Kontakte zu Unternehmensvertretern knüpfen und wichtige Informationen zur Berufs- und Karriereplanung aus erster Hand erhalten.

Firmenkontaktmesse Pyramid am 28. Mai von 10-15 Uhr
auf dem Campus der Hochschule Augsburg Am Roten Tor,
An der Hochschule 1, 86161 Augsburg
Erreichbar mit den Tramlinien 2, 3 und 6 sowie den Buslinien 33 und 35
Messestand AraCom IT Services AG: M EG 27 direkt am Haupteingang im EG

Bildrechte: AraCom IT Services AG Bildquelle:AraCom IT Services AG

Über die AraCom IT Services AG

Die AraCom IT Services AG wurde 1998 als AraCom Software GmbH von Lothar Härle und Alexander Waidmann gegründet und innerhalb der letzten Jahre kontinuierlich aufgebaut. AraCom ist einer der führenden Entwickler und Integrator von individuellen Softwarelösungen für große und mittelständische Unternehmen. Mit Hauptsitz in Augsburg, Niederlassungen in München und Stuttgart sowie einem Partnernetzwerk in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterstützt die AraCom IT Services AG mit aktuell 160 Mitarbeitern zahlreiche namhafte Kunden aus den Bereichen Banken und Versicherungen, öffentlicher Sektor, Industrie, Medien, Verlage, Maschinenbau, Druckindustrie, Automotive, Medizintechnik, Mobilfunk, Dienstleistungssektor, Consumer Products, Luft- und Raumfahrt, Hardware-Hersteller oder der Energiewirtschaft. Unternehmen wie BMW, Pro7, Siemens, Bosch, Infineon, Manroland, C.H.Beck, Goethe Institut, die Augsburger Aktienbank, UPM, Weltbild, die Evangelische Kirche oder die HypoVereinsbank vertrauen schon seit Jahren auf die Zuverlässigkeit und Kompetenz der AraCom AG. Weitere Informationen sowie freie Stellen unter www.aracom.de

AraCom IT Services AG
Lothar Härle
Alter Postweg 101
86159 Augsburg
0821 – 57 04 53 – 53
haerle@aracom.de
http://www.aracom.de

epr – elsaesser public relations
Sabine Hensold Cornelie Elsässer
Schaezlerstraße 38
86152 Augsburg
+49 821 4508 79-17
sh@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Computer IT Software

Verstärktes Engagement für den IT-Nachwuchs am Standort Berlin: Beta Systems wird Mitglied des Fördervereins der ESMT European School of Management and Technology

Berlin, 31. Januar 2012 – Die Beta Systems Software AG tritt dem Förderverein der ESMT European School of Management and Technology am Standort Berlin bei. Eine Initiative von 25 führenden deutschen Unternehmen und Verbänden gründete im Oktober 2002 die internationale Business School. Sie bietet Vollzeit- und berufsbegleitende Executive MBA-Programme sowie Management-Weiterbildung. Die ESMT verfügt über einen Lehrstuhl für Compliance und IT-GRC, ein thematischer Schwerpunkt, der auch den Fokus der strategischen Unternehmensausrichtung von Beta Systems bestimmt. Das Berliner Softwarehaus unterstützt bereits Stipendiaten des Hasso-Plattner-Instituts für Softwaresystemtechnik (HPI) und kooperiert somit nun mit zwei IT-Kaderschmieden in Berlin.

„Wir freuen uns, unsere Ausbildungsförderung am Standort Berlin weiter auszubauen und künftig auch die ESMT zu unterstützen“, erklärt Jürgen Herbott, Vorstandsvorsitzender der Beta Systems Software AG. „Seit 2011 verfolgen wir den klaren Kurs, uns künftig als Anbieter ganzheitlicher Lösungen für Governance, Risk & Compliance zu positionieren. Hierfür engagieren wir uns bereits heute für die Nachwuchssicherung, was das ESMT mit dem Lehrstuhl für Compliance und IT-GRC für eine Zusammenarbeit prädestiniert.“

++ Ende der Mitteilung ++

Über ESMT
ESMT European School of Management and Technology wurde im Oktober 2002 auf Initiative von 25 führenden globalen Unternehmen und Verbänden gegründet. Die internationale Business School bietet Vollzeit- und berufsbegleitende Executive MBA-Programme sowie Management-Weiterbildung. ESMT konzentriert sich auf drei Schwerpunkte: verantwortungsvolles und nachhaltiges Leadership, europäische Wettbewerbsfähigkeit und Technologiemanagement. Zusätzlich bietet die Business School eine interdisziplinäre Plattform zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. ESMT ist eine staatlich anerkannte private wissenschaftliche Hochschule mit Sitz in Berlin und einem zweiten Campus in Schloss Gracht bei Köln. www.esmt.org
Beta Systems Software AG
Die Beta Systems Software AG (General Standard: BSS, ISIN DE0005224406) bietet hochwertige Softwareprodukte und -lösungen im Bereich Sicherheit und Nachvollziehbarkeit in der IT und zur automatisierten Verarbeitung größter Daten- und Dokumentenmengen. In den Geschäftsbereichen „Data Center Automation & Audit“, „Identity & Access Governance“ und „Document Processing & Audit“ unterstützt das Unternehmen Kunden aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Industrie, Handel, Logistik und IT-Dienstleistungen bei der Optimierung der IT-Sicherheit, der Automatisierung von Geschäftsprozessen sowie mit einem umfassenden Produkt-, Lösungs- und Beratungsangebot im Bereich „GRC – Governance, Risk & Compliance“ bei der Erfüllung von gesetzlichen und geschäftlichen Anforderungen.

Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt rund 290 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist national und international mit 13 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Weltweit optimieren mehr als 1.300 Kunden in über 3.200 laufenden Installationen in mehr als 30 Ländern ihre Prozesse und verbessern ihre Sicherheit mit Produkten und Lösungen von Beta Systems. Das Unternehmen gehört zu den führenden mittelständischen und unabhängigen Softwarelösungsanbietern in Europa und erwirtschaften rund 50 Prozent seines Umsatzes international.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den Produkten sind unter www.betasystems.de zu finden.

Besuchen Sie Beta Systems auch auf www.twitter.com/BetaSystems, www.facebook.com/BetaSystems und www.xing.com/companies/betasystemssoftwareag

Beta Systems Software AG
Dirk Nettersheim
Alt-Moabit 90d
10559 Berlin
+49 (0)30-726118-0
www.betasystems.de
dirk.nettersheim@betasystems.com

Pressekontakt:
HBI Helga Bailey PR&MarCom GmbH
Alexandra Janetzko
Stefan-George-Ring 2
81929 München
alexandra_janetzko@hbi.de
+49 (0)89 99 38 87-32
http://www.hbi.de