Tag Archives: internet24

Computer IT Software

internet24 wird Vertriebspartner für Cloud-Software von Open-Xchange

Hosting-Spezialist aus Dresden bietet Kunden E-Mail und Groupware von Open-Xchange als Software-as-a-Service
internet24 wird Vertriebspartner für Cloud-Software von Open-Xchange

Mit internet24 gewinnt Open-Xchange einen weiteren Vertriebspartner aus dem Hosting-Bereich: In wenigen Wochen erhalten die über 120.000 E-Mail-Nutzer von internet24 kostenlos die Webmail-Lösung von Open-Xchange, die sie um zusätzliche Groupware- und Mobility-Funktionen erweitern können.

internet24 betreut aktuell mehr als 55.000 Kundendomains und etwa 1.300 dedizierte Server im eigenen Rechenzentrum. Um die permanente Verfügbarkeit der E-Mail-Services sicherzustellen, betreibt internet24 als einer der wenigen Hoster in Deutschland einen zentralen Hochverfügbarkeits-E-Mail-Cluster. Mit Open-Xchange erweitert der Premium-Business-Hoster aus Dresden sein Portfolio nun erstmals um ein „Software-Produkt aus der Cloud“.

„Da unsere vorhandene Webmail-Lösung nicht mehr den aktuellen Anforderungen genügt, entschieden wir uns für deren Ablösung“, erklärt Lars Schaarschmidt, Leiter Marketing und Vertrieb bei internet24. „Nach intensivem Test von vier potentiellen Lösungen fiel die Wahl einstimmig auf Open-Xchange.“

Ausschlaggebend für die Entscheidung waren dabei die folgenden Argumente:

– Open-Xchange kann problemlos in die bestehende E-Mail-Cluster-Infrastruktur
integriert werden.
– Mit Open-Xchange profitieren die Anwender von umfangreichen Groupware-Funktionalitäten für gemeinsames Arbeiten.
– Kunden können E-Mails und Groupware-Daten mit nahezu allen mobilen Endgeräten synchronisieren und bearbeiten.
– Durch die intuitive Gestaltung der Oberfläche können die Anwender sofort und ohne Schulung produktiv arbeiten.

Die E-Mail- und PIM-Funktion (Personal Information Management) von Open-Xchange wird den internet24-Kunden kostenlos zur Verfügung gestellt und kann jederzeit direkt in der Anwendung um zusätzliche, kostenpflichtige Funktionen ergänzt werden. Das Open-Xchange Groupware-Modul ermöglicht die gemeinsame Nutzung von Kontakten und Kalendern sowie den Austausch von Dokumenten im Team. Mit dem Mobility-Paket stehen alle Informationen auch unterwegs auf gängigen Smartphones wie Android, iPhone, Nokia und Windows Mobile zur Verfügung.

Open-Xchange verbindet E-Mail, Termin-, Kontakt- und Aufgabenverwaltung mit einem intelligenten Dokumentenmanagement in einer integrierten Anwendung. Mit „Social OX“ etablierte Open-Xchange ein neuartiges Groupware-Konzept, das Open-Xchange zur zentralen Plattform für die geschäftliche und private Kommunikation macht. So können beispielsweise externe Mail-Konten von GMX, Web.de, T-Online, Google, MSN/Hotmail oder Yahoo direkt in den Open-Xchange-Posteingang umgeleitet werden.

internet24 wird Open-Xchange Hosting Edition einsetzen, die einzige Groupware, die speziell für die Anforderungen von SaaS-Anbietern entwickelt wurde. Im Jahr 2010 stieg die Zahl der Open-Xchange-Nutzer gegenüber dem Vorjahr um 60 Prozenz auf über 24 Millionen. Zu den SaaS-Partnern von Open-Xchange zählen 1&1 Internet (USA, UK, Deutschland), Versatel (Deutschland), NetCologne (Deutschland), Network Solutions (USA), Dotster (USA) und Hostpoint (Schweiz).

Open-Xchange liefert Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Behörden skalierbare und integrierte E-Mail- und Groupware-Lösungen auf Basis von OpenSource. Hosting-Anbieter bieten weltweit leistungsfähige Kommunikationslösungen auf Basis der Open-Xchange Hosting Edition als Software-as-a-Service (SaaS) an. Open-Xchange entwickelt in Deutschland an den Standorten Olpe und Nürnberg, und ist darüber hinaus in den USA in Tarrytown, New York, präsent.

Open-Xchange GmbH
Frank Hoberg
Martinstr. 41
57462 Olpe
02761-8385-0
www.open-xchange.de
frank.hoberg@open-xchange.com

Pressekontakt:
Agentur Frische Fische
Christian Egle
Mainzlohe 3
91207 Lauf
ce@frische-fische.com
09123-9996520
http://www.frische-fische.de