Tag Archives: Interkulturell

Computer IT Software

Kim Burzan jetzt auch 9 Levels zertifiziert

Multinationale Arbeit mit Führungskräften und Teams und welche Rolle Werte darin spielen

Kim Burzan jetzt auch 9 Levels zertifiziert
Kim Burzan jetzt auch 9 Levels zertifiziert

Wer mit seinem Unternehmen international agiert, kennt die Herausforderungen in der Arbeit mit unterschiedlichen Kulturen – sei es durch eigene Mitarbeiter aus unterschiedlichen Ländern oder aus Sicht einer klassischen Lieferanten-Kunden-Beziehung. Hier begangene Fauxpas sind häufig schwer revidierbar und führen schlimmstenfalls zum Beenden bestehender Geschäftskontakte. Gut, wer sich mit Kulturen auskennt. Kim Burzan ist so eine Expertin in Sachen Multinationalität und hat durch ihre Zertifizierung zur 9 Levels Beraterin ein weiteres wertvolles Werkzeug für ihre Arbeit mit internationalen Unternehmen zur Verfügung.

„Ich plane, 9 Levels speziell in den Bereichen Team bzw. Führung von Teams sowie im Change Management einzusetzen“, so Kim Burzan, die sich mit „business culture consulting“ auf die Entwicklung von Unternehmens- und Führungskultur spezialisiert und schon viele unterschiedliche Kulturen zusammengeführt hat. Weiterhin sieht Burzan auch in Coachings und da gezielt in den Bereichen Standortbestimmung und Weiterentwicklung einen interessanten Einsatzbereich für das 9 Levels Analysetool.

Für die Unternehmenskultur-Expertin hat das Thema Werte einen hohen persönlichen Stellenwert: „Ich habe schon vieles erlebt, was Erfolg und Misserfolg in der Zusammenarbeit, der Führung und Projektumsetzung angeht. Mithilfe von 9 Levels kann ich meinen Klienten deren aktuelle Ist-Situation noch besser darstellen und sie können so direkt die Notwendigkeit für Veränderung erkennen. Dies erleichtert ihnen die nächsten Schritte immens.“

Mit dem Analysetool 9 Levels of Value Systems können Wertesysteme von einzelnen Personen, wie auch von Teams und ganzen Organisationen gemessen und leicht verständlich dargestellt werden – immer mit Berücksichtigung der Marktentwicklungen. Das Modell basiert auf den Forschungsarbeiten des amerikanischen Psychologieprofessors Claire W. Graves und wurde von Rainer Krumm und seinem 9 Levels Institute for Value Systems für die Arbeit mit Unternehmen weiterentwickelt.

Kim Burzan interessiert sich schon lange für die Graves“sche Theorie und hat nach einem Modell gesucht, das diese gut und praktisch darstellbar macht – unabhängig vom jeweiligen kulturellen Kontext.

Nähere Informationen zu Kim Burzan und interkulturelle Beratung unter www.burzan-consulting.de
www.burzan-consulting.de
Weitere Informationen zu 9 Levels unter www.9levels.de

Mit über 15 Jahren Erfahrung und Leidenschaft für ihre Profession bietet Kim Burzan im Rahmen von persönlichen Coachings, Team Trainings oder durch umfassende Beratung zum Thema Business Culture Consulting Unterstützung. Für sie stehen Werte wie Offenheit, Ehrlichkeit, Individualität, Vertrauen und Ganzheitlichkeit an erster Stelle. Kim Burzan liefert keine Konzepte von der Stange, sondern individuell und gemeinsam erarbeitete Lösungen in Form von Workshops, Coachings und Moderationen. In ihrer Arbeit verbindet sie Erkenntnisse und Methoden aus der soziologischen Systemtheorie, dem systemischen Coaching, der humanistischen Psychologie, dem Neuro-Linguistischen Programmieren und dem experimentellen Lernen. Sie nutzt alle Sinneskanäle, z.B. durch den Einsatz verschiedener Medien und unterschiedlicher Übungsformate wie z.B. „pferdegestützte Trainings“, um jeden Teilnehmer dort abzuholen, wo er steht.

Kontakt
Kim N. Burzan
Kim Burzan
Carlebachmühle – Weinheimerstraße 6
69488 Birkenau
06201 38 97 204
mail@burzan-consulting.de
http://www.burzan-consulting.de/

Internet E-Commerce Marketing

Kim Burzan: Zusammenarbeit erfolgreicher gestalten.

Unternehmenskultur auf multinationaler Ebene mit Business Culture Consulting.

Kim Burzan: Zusammenarbeit erfolgreicher gestalten.
Kim Burzan – Business Culture Consulting

International agierende Unternehmen mit multinationalen Teams, erleben häufig Situationen, in denen Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit nicht immer rund laufen – Projekte misslingen oder scheitern gar komplett. kim burzan business culture consulting knackt die inneren Hürden und unterstützt Sie darin, Soft Skills in Ihre Prozesse zu integrieren und eine zielgerichtete Unternehmens- und Führungskultur zu entwickeln, die sowohl im Unternehmen selbst als nach außen für die Kunden erlebbar ist.

„Wer gemeinsam an einer Vision arbeitet, funktioniert nicht nur besser als Team, sondern fühlt sich auch enger mit dem Unternehmen verbunden“, so Burzan, die auf viele Jahre internationale Berufserfahrung zurückblickt und schon viele unterschiedliche Kulturen und Mentalitäten zusammengeführt hat. „Besonders Führung wird dann zu einer ganzheitlichen Herausforderung, wenn die eigenen Ziele als Führungskraft mit denen der Mitarbeiter und den gegebenen Bedingungen auf einen Nenner gebracht werden sollen“, so die Unternehmenskultur-Expertin weiter.

Wer Unterstützung und Begleitung zu den Themen Selbstreflexion, Führung und Selbstführung sowie Führung multinationaler Teams, interkultureller Zusammenarbeit und Kommunikation sucht, hat mit Kim Burzan Business Culture Consulting einen professionellen Partner.

In ihren Trainings und Coachings arbeitet Burzan u.a. mit „Horse Assisted Education“ – einem Konzept, mit dem Soft Skills gut darstellbar sind und das emotionale Verankerung und Nachhaltigkeit garantiert. Hier fungieren Pferde als Spiegel des eigenen Verhaltens und geben auf diese Weise direktes Feedback. So lernt der Klient, dass man eine Situation auf unterschiedlichen Wegen meistern kann. Die Trainings eignen sich auch für multinationale Teams- dies kann durch das globale Netzwerk auch weltweit angeboten werden.

Nähere Informationen zu Kim Burzan und Horse Assisted Coaching unter www.burzan-consulting.de

Kim Burzan – Business Culture Consulting

Lebenslanges Lernen ist mein persönlicher Antrieb. Mit über 15 Jahren Erfahrung und Leidenschaft für meine Profession unterstütze ich Sie im Rahmen eines persönlichen Coachings, eines Team Trainings oder durch eine umfassende Beratung zum Thema Business Culture Consulting. In der gemeinsamen Zusammenarbeit stehen Werte wie Offenheit, Ehrlichkeit, Individualität, Vertrauen und Ganzheitlichkeit für mich an erster Stelle. Deshalb bekommen Sie keine Konzepte von der Stange, sondern individuell und gemeinsam erarbeitete Lösungen in Form von Workshops, Coachings und Moderationen, die Sie dabei unterstützen, Unternehmenskultur nach innen und außen erlebbar zu machen.

Firmenkontakt
Kim N. Burzan
Kim Burzan
Carlebachmühle – Weinheimerstraße 6
69488 Birkenau
06201 38 97 204
mail@burzan-consulting.de
http://www.burzan-consulting.de/

Pressekontakt
Kim Burzan
Kim Burzan
Carlebachmühle – Weinheimerstraße 6
69488 Birkenau
06201 38 97 204
mail@burzan-consulting.de
http://www.burzan-consulting.de/

Bildung Karriere Schulungen

Seminar interkulturelle Kompetenz im Oktober 2014

Seminar interkulturelle Kompetenz im Oktober 2014

Interkulturelle Kompetenz gehört zu den Schlüsselqualifikationen im globalisierten Alltag – und das betrifft schon lange nicht mehr nur Auslandsaufenthalte! Die gute Nachricht: Diese Kompetenz ist erlernbar. Einen Einstieg in die Grundlagen des Interkulturellen Lernens vermittelt das Seminar „Interkulturelle Trainings – Einführung in Methoden“ , das das Göttinger Bildungsinstitut IKUD® Seminare vom 09.-10. Oktober 2014 anbietet.

Interkulturelle Handlungskompetenzen können mit Hilfe von Kommunikationsübungen, Rollenspielen und Simulationen sowie in Gruppenarbeit trainiert werden. In dem Einführungsseminar, das IKUD® Seminare mittlerweile über 25 Mal durchgeführt hat, erleben die Teilnehmenden diese praktischen Übungen selbst und reflektieren das Erfahrene unter Anleitung des Dozenten. Flankiert werden die Praxisblöcke von kurzen Überblicksvorträgen, die den theoretischen Hintergrund interkultureller Kommunikation beleuchten. So lernen die Teilnehmenden eine Auswahl von Methoden und Materialien zur Entwicklung interkultureller Kompetenz kennen, die sie bei einer späteren Gestaltung eigener interkultureller Trainings einsetzen können.

Das zweitägige offene Seminar ist geeignet für Personen, die einen soliden und umfassenden Einstieg ins Thema suchen bzw. sich im interkulturellen Trainingsbereich orientieren möchten. Angesprochen sind Menschen mit Erfahrungen in der Erwachsenenbildung sowie alle, die in ihrem Berufsleben oder im privaten Umfeld mit interkulturellen Inhalten zu tun haben. Ob für eigene Schulungen oder für den Alltag: Das eigene Handlungsrepertoire in interkulturellen Kontexten wird erweitert und die vermittelten Methoden interkulturellen Trainings können flexibel auf die unterschiedlichsten Kontexte übertragen werden.

Umfassende Informationen zum Seminar „Interkulturelle Trainings – Einführung in Methoden“ finden Sie auf der Webseite von IKUD® Seminare: http://www.ikud-seminare.de

Zum Weiterlesen: Fachartikel „Interkulturelle Kompetenz“ auf der Webseite von IKUD® Seminare: http://www.ikud-seminare.de/veroeffentlichungen/interkulturelle-kompetenz.html

Diese Pressemitteilung auf der Webseite von IKUD® Seminare lesen

IKUD® Seminare steht für Inter-Kultur und Didaktik und ist die professionelle Antwort auf den steigenden Trainings-, Coaching- sowie Beratungsbedarf auf dem Gebiet internationaler Zusammenarbeit. Wir beraten und schulen Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen, die international agieren und im Zuge der Globalisierung den Ausbau inter- bzw. transkultureller Kompetenzen vorsehen.
Einen besonderen Schwerpunkt unserer Arbeit stellt die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Personen dar, die selbst im interkulturellen Trainingsbereich arbeiten bzw. dies planen.
Den zweiten Fokus bilden Trainings zur Lösung von Aufgaben im internationalen Management und zum erfolgreichen Umgang mit Diversity.

Kontakt
IKUD Seminare
Alexander Reeb
Groner-Tor-Straße 33
37073 Göttingen
0551/3811278
info@ikud-seminare.de
http://www.ikud-seminare.de

Sonstiges

Theater28 präsentiert: „Doppelt leben hält besser!“

Eine deutsch-türkische Komödie mit internationaler Starbesetzung

Theater28 präsentiert: "Doppelt leben hält besser!"

Das interkulturelle Projekt Theater28 ist durch sein Engagement und seine Produktionen weit über die Grenzen Berlins hinaus bekannt. Nun bringt Intendant und Gründer, Ufuk Güldü, zusammen mit dem Regisseur und Intendanten der türkischen Staatstheater, Ali Hürol, im Oktober diesen Jahres das Stück „Doppelt leben hält besser“ auf die Bühne. Die Proben mit international bekannten türkischen und deutschen Schauspielern, sowie einem deutschen TV Serienstar und Laiendarstellern beginnen am 30. August in Berlin.

Die Komödie „Doppelt leben hält besser!“, aus der Feder des Autors Ray Cooney, wird ausschließlich in türkischer Sprache aufgeführt. Dennoch wird jedem Zuschauer die Geschichte sofort zugänglich, auch wenn man des Türkischen nicht mächtig ist. Dafür sorgen die grandiosen Darsteller, die sich um Ufuk Güldü scharen und unter der Regie von Ali Hürol zu Hochform auflaufen.

Neben international bekannten türkischen Schauspielern wie Korkmaz Arslan (Mogadischu) oder dem Serienstar und Schauspieler am Staatstheater der Türkei,Okan Senozan, stehen der deutschen TV-Serienstar Frederic Heidorn („Unter Uns“, RTL) und, die in der Türkei sehr bekannte, deutsche Schauspielerin Wilma Elles auf der Bühne. Sie bilden gemeinsam mit Ufuk Güldü und weiteren Kollegen, sowie zwei Laiendarstellern aus Berlin Wedding, das interkulturelle Darstellerensemble.

Der Zeitraum für die Proben ist vom 30. August bis 1. Oktober 2014 angesetzt. Die Premiere wird Mitte/Ende Oktober 2014 in Berlin stattfinden. Der Ort wird noch bekanntgegeben. Insgesamt sind neun bis zwölf Aufführungen in Berlin vorgesehen.

„Während des 1. Deutsch-Türkischen-Theaterfestivals in Berlin entstand die Idee zur gemeinsamen Inszenierung. Dort trafen auf Einladung von Theater28 junge Schauspieler aus der Türkei und Deutschland auf Berliner Kinder und Jugendliche. Besonders auffällig waren die positive Wirkung von deutsch-türkischen Rollenvorbildern auf die Kinder und Jugendlichen. So entstand unter den Beteiligten der Gedanke, diese deutsch-türkische Zusammenarbeit im Bereich Theater und Theaterpädagogik im Rahmen einer gemeinsamen Produktion zu intensivieren. Das Theater soll so geöffnet werden für alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen, unabhängig von sozialer Herkunft und Migrationsgeschichte“, berichtet Ufuk Güldü, Intendant des Theater28.

Das Publikum darf sich auf eine spritzig, witzig und kurzweilig inszenierte Scharade rund um die Hauptfigur des Taxifahrers Ferit freuen, der eigentlich ganz normal wirkt. Doch hat er ein süßes Geheimnis, denn er ist mit zwei Frauen verheiratet, die gegenseitig nichts von einander wissen. Alles geht gut, bis eines Tages ein Autounfall passiert und sein Doppelleben auffliegt.
Dieses Theaterprojekt reiht sich ein in eine Reihe von kulturellen Kooperationen, die im Rahmen der 25-jährigen Städtepartnerschaft zwischen Berlin und Istanbul stattfanden. Es dient somit auch dazu, die kulturelle und institutionelle Zusammenarbeit zwischen den beiden Partnerstädten zu vertiefen und weiterzuentwickeln.

Darsteller:
Korkmaz Aslan: Ferit Kilic (Taxifahrer)
Okan Senozan: Suat Demir (Nachbar)
Selin Kavak: Melek Kilic (Ehefrau 1)
Wilma Elles: Barbara Kilic (Ehefrau 2)
Ufuk Güldü: Tarik Yilmaz (Polizeiinspektor)
Frederic Heidorn: Sven Müller (Polizeiinspektor)
Mustafa Gözübek: Kiz Murat
Alpkan Erik-Gazetect (Journalist)

Regie: Ali Hürol, Intendant der Staatstheater Türkei

Mit freundlicher Unterstützung durch das Türkische Kultusministerium und dem Generalkonsul der Republik Türkei in Berlin, Herrn Ahmet Basar Sen.

Weitere Details zum Stück „Doppelt leben hält besser!“ entnehmen Sie bitte dem Pressetext, den Sie hier zum Download erhalten: https://www.dropbox.com/s/7xwecldhkbs4rce/Theater28-EPK.zip

Mehr zum Theater28 auf der Homepage

Das Theater28 wurde von Ufuk Güldü im Jahr 2010 in Berlin gegründet und bietet Theater- und Schauspielschulungen, Kurse und Weiterbildungsangebote, besonders für Jugendliche und junge Erwachsene jeglicher Herkunft und Ethik an. Die Jugendlichen verbringen im Theater28 ihre Freizeit sinnvoll und bleiben von negativen Angewohnheiten fern. Zudem erleichtert die Schauspielerei den Umgang mit Mitmenschen aus verschiedenen Kulturen und fördert die persönliche Entwicklung.

Firmenkontakt
Theater28
Herr Ufuk Güldü
Wattstraße 13
13355 Berlin
+49 (0)30 22 39 04 63
presse@theater28.de
http://www.theater28.de

Pressekontakt
koemmPR
Frau Sandrina Koemm
Galvanistr. 15
10587 Berlin
0176-70 35 35 03
office@koemm-pr.de
http://www.koemm-pr.de

Politik Recht Gesellschaft

Posterbuch „Islamische Feiertage“

Poster für den interkulturellen Unterricht

Posterbuch "Islamische Feiertage"
Kandil-Poster

Aktiv gegen Vorurteile

Muslimische Traditionen, für Kinder erklärt: Kinder aus Migrantenfamilien sind in jeder Schule vertreten, doch geeignetes Unterrichtsmaterial für interkulturellen und interreligiösen Unterricht ist Mangelware. Insbesondere das Thema Islam wird mehr durch Ängste und Vorurteile als durch Wissen und Akzeptanz bestimmt. Das Posterbuch „Islamische Feiertage“ schließt diese Lücke, indem es die Lebenswelt muslimischer Schüler in den Unterricht einbezieht – ohne Wertung oder Mission, dafür mit Anerkennung für kulturelle und familiäre Traditionen.

Im Mittelpunkt der Poster für den interreligiösen Unterricht stehen die Feiertage, basierend auf der Philosophie, dass gemeinsames Feiern der Beginn eines guten Miteinanders ist. Darüber hinaus stellen die Poster die gemeinsamen Wurzeln der abrahamitischen Religionen Judentum, Christentum und Islam heraus.

Kostenloses Begleitheft für Lehrer und Eltern

Die Poster mit Hintergrundinformationen über islamische Feiertage erleichtern den Einstieg zu Unterrichtseinheiten zum Thema Islam. Ergänzt wird es durch ein PDF mit Informationen und Anregungen für Lehrkräfte und Eltern, damit das Thema im Unterricht altersgerecht vertieft werden kann. Das PDF ist kostenlos erhältlich und kann über das Kontaktformular der Website http://islam-feiertage.de oder unter der Mailadresse post@islam-feiertage.de angefordert werden. Ebenfalls kostenlos ist ein begleitender Handzettel zum Ausdrucken, der als PDF-Datei von http://islam-feiertage.de heruntergeladen werden kann.

Posterbuch „Islamische Feiertage“
– „Kandil-Poster. Muslimische Traditionen, für Kinder erklärt“
– Posterbuch über islamische Feiertage mit 12 Postern im Format DIN A2, A3 oder A4, Calvendo 2014
– ab Euro 19,90, erhältlich im Buchhandel oder im Internet über http://islam-feiertage.de
– für den interreligiösen Unterricht in Grundschulen, für Gruppenarbeit und interkulturelle Familien
Das Posterbuch im Internet: http://islam-feiertage.de
Info-PDF: http://kandil-marketing.online.de/portal/images/uploads/posterbuch-handzettel.pdf
Hochauflösendes Bildmaterial zum Herunterladen: http://www.kandil.de/presse/index.php

Engagiert für Vielfalt: Das Online-Portal kandil.de für interkulturelle Familien und Kinder mit Migrationshintergrund wurde im Jahr 2000 von Ines Balcik gegründet, die unter anderem Arabistik studierte und durch die Liebe zu ihrer eigenen deutsch-türkischen Familie dazu inspiriert wurde, sich für interkulturelle und interreligiöse Themen bzw. mehr Verständnis zwischen den Kulturen zu engagieren.

Firmenkontakt
Kandil
Frau Ines Balcik
Am Römerkastell 7
61197 Florstadt
01774031960
presse@kandil.de
http://www.kandil.de

Pressekontakt
Kandil.de
Frau Ines Balcik
Am Römerkastell 7
61197 Florstadt
01774031960
presse@kandil.de
http://www.kandil.de

Bildung Karriere Schulungen

Interkultureller Trainer: Ausbildung bei IKUD® Seminare im Rahmen des Sonderprogramms Bildungsscheck NRW Fachkräfte förderfähig

Göttingen, 13. Dezember 2013: Wer Interkulturelle Trainerin/Interkultureller Trainer werden will, lässt sich bei IKUD® Seminare ausbilden. Interessierte aus Nordrhein-Westfalen profitieren ab sofort vom Sonderprogramm Bildungsscheck NRW Fachkräfte: Der maximale Zuschuss beträgt jetzt 2.000 EUR.

Interkultureller Trainer: Ausbildung bei IKUD® Seminare im Rahmen des Sonderprogramms Bildungsscheck NRW Fachkräfte förderfähig
IKUD Seminare

Gefördert werden Weiterbildungen, die zur beruflichen Qualifizierung gehören und fachliche Kompetenzen oder Schlüsselqualifikationen vermitteln. Interkulturelle Kompetenz, ganz klar eine Schlüsselqualifikation unserer globalisierten Lebens- und Arbeitswelt, gehört dazu.

Auch Existenzgründerinnen und Existenzgründer in den ersten fünf Jahren ihrer Selbständigkeit und Berufsrückkehrende haben die Möglichkeit, einmal im Jahr einen Bildungsscheck zu bekommen. Für angehende Trainer für Interkulturelle Kommunikation eignet sich das Förderinstrument also hervorragend. Da das Sonderprogramm explizit auch Zuwanderer anspricht, ist es besonders interessant für die Zielgruppe „Interkulturelle Trainer/innen“. Viele interkulturelle Trainer/innen bringen Auslandserfahrung oder Migrationserfahrungen mit, die besondere Ressourcen sind.

Im Trainingsbereich arbeiten viele Trainer und Coachs auf selbstständiger Basis. Sie können jetzt mit dem Bildungsscheck NRW bei allen Trainings von IKUD® Seminare die Hälfte der Weiterbildungskosten bis max. 2.000 EUR erstattet bekommen.
Das Sonderprogramm Bildungsscheck NRW Fachkräfte (2013 bis 2015), finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und initiiert von der Landesregierung, stärkt die Fachkräfteinitiative und fördert Menschen, die sich beruflich weiterbilden wollen.

Wer sich für das Berufsbild „Interkultureller Trainer“ interessiert oder bereits in diesem Bereich arbeitet, kann nach Besuch der zertifizierten „Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w) in 5 Modulen“ bei IKUD® Seminare hochwertige interkulturelle Trainings konzipieren und anbieten. Mit dem Sonderprogramm Bildungsscheck NRW Fachkräfte wurde eine sehr attraktive Förderung für Weiterbildung geschaffen, von der sicherlich viele profitieren – übrigens auch Beschäftigte aus Unternehmen und Betrieben.

Mehr Informationen finden Interessierte auf Bildungsscheck NRW oder direkt bei IKUD® Seminare .

IKUD® Seminare steht für Inter-Kultur und Didaktik und ist die professionelle Antwort auf den steigenden Trainings-, Coaching- sowie Beratungsbedarf auf dem Gebiet internationaler Zusammenarbeit. Wir beraten und schulen Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen, die international agieren und im Zuge der Globalisierung den Ausbau inter- bzw. transkultureller Kompetenzen vorsehen.
Einen besonderen Schwerpunkt unserer Arbeit stellt die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Personen dar, die selbst im interkulturellen Trainingsbereich arbeiten bzw. dies planen.
Den zweiten Fokus bilden Trainings zur Lösung von Aufgaben im internationalen Management und zum erfolgreichen Umgang mit Diversity.

Kontakt:
IKUD Seminare
Alexander Reeb
Groner-Tor-Straße 33
37073 Göttingen
0551/3811278
info@ikud-seminare.de
http://www.ikud-seminare.de

Bildung Karriere Schulungen

Mit Soft Skills Training zum Karriere Erfolg

Laut einer internationalen Studie basiert Erfolg im Arbeitsleben zu 50 Prozent auf Fachkompetenz, die anderen 50 Prozent auf soziale Kompetenzen.

Mit Soft Skills Training zum Karriere Erfolg
unbenannt

Fachwissen alleine reicht bei Weitem nicht mehr aus, um in der heutigen Welt Karriere zu machen. Moderne Arbeitgeber legen zunehmend Wert auf soziale Kompetenzen, die so genannten „Soft Skills“. Wer geschäftlich erfolgreich sein will sollte sich über die wachsende Bedeutung dieser „weichen Faktoren“ im Klaren sein. Gezielte Kurse in Bereichen wie Kommunikation, Führung, Konfliktmanagement sowie auch Trainings im Bereich der interkulturellen Kooperation und Projektmanagement helfen, diese Fähigkeiten gezielt zu erwerben und zu trainieren.

Bauen Sie auf eigene Potentiale, auch international. Denn effektive Kommunikation ist entscheidend für den Geschäftserfolg. Assist International HR hilft, Handlungskompetenz für den erfolgreichen Umgang mit internationalen Geschäftspartner, Kunden, Mitarbeitern und Vorgesetzten, zu erweitern. Wir unterstützen bei der Entwicklung der speziellen Fähigkeiten, die man als internationaler denkender und handelnder Mitarbeiter und Führungskraft erfolgreich einsetzen kann.

Für mehr Informationen über unsere Soft Skills Seminare und Trainings besuchen Sie unsere Website http://www.international-hr.de/ oder rufen Sie uns einfach an.

assist GmbH
Abteilung Pressemitteilungen
33100 Paderborn

Kontakt:
assist GmbH
Gary Thomas
Technologiepark 12
33100 Paderborn
05251 875432
info@international-hr.de
http://www.international-hr.de

Computer IT Software

DIE neue Voraussetzung für erfolgreiche Firmen: Interkulturelle Kompetenz

Dies ist eine relativ neue Anforderung für viele Jobs in den letzten Jahren und kommt durch die fortschreitenden Globalisierung der Wirtschaft. Wie wichtig ist interkulturelle Kompetenz und wie kann sie verbessert werden?

DIE neue Voraussetzung für erfolgreiche Firmen: Interkulturelle Kompetenz
unbenannt

Heutzutage haben Firmen oft mit internationalen Partner und Kunden, sowie mit einer multikulturellen Belegschaft zu tun. Viele Führungskräfte erleben unmittelbar die Probleme, die bei interkultureller Kommunikation auftreten können. Interkulturelle Kompetenz ist ein wichtiger Bestandteil eines jeden erfolgreichen Unternehmens und beinhaltet mehr, als zu wissen, welche Gabel man während einen Geschäftsessen benutzt. Das erfolgreiche Führen von Firmen und deren Arbeitskräften beruht nicht nur auf gute Verhandlungsfähigkeiten und soziale Kompetenzen, sondern auch darauf, in welcher Weise ein Unternehmen interkulturell fit ist. Wenn interkulturelle Kommunikation in Ihrem Unternehmen wichtig ist, dann sollten sie interkulturelles Kompetenztraining für ihre Mitarbeiter in Betracht ziehen, bevor es zu finanziellen Verlusten kommt.

Assist International HR gibt Ihnen, Ihren Mitarbeitern, Ihren Führungskräften und Teams die Skills an die Hand, die sie benötigen, um erfolgreich zusammen zu arbeiten, internationale Chancen zu erkennen und Reibungsverluste zu vermeiden. So können sie interkulturelle Kooperation als motivierend und bereichernd erleben.

In unseren Seminaren und Trainings geben wir Ihnen das nötige Werkzeug für den richtigen Umgang im internationalen Geschäftspartnern, Kollegen und Kunden an die Hand. Und zeigen Ihnen natürlich auch, wie man neu erworbene Kenntnisse gezielt einsetzen kann.

Für mehr Informationen über unsere interkulturellen Kompetenz Trainings und Seminars besuchen Sie unsere Website http://www.international-hr.de/ oder rufen Sie uns einfach an.

assist GmbH
Abteilung Pressemitteilungen
33100 Paderborn

Kontakt:
assist GmbH
Gary Thomas
Technologiepark 12
33100 Paderborn
05251 875432
info@international-hr.de
http://www.international-hr.de

Bildung Karriere Schulungen

Mit der zertifizierten interkulturellen Trainer Ausbildung von assist International HR zum Erfolg

Wer auf fremde Menschen und Kulturen trifft, den erwarten unbekannte Verhaltensweisen und Umgangsformen. Wie nahe darf oder soll ich meinem Gegenüber kommen? Reiche ich dem Geschäftspartner die Hand zur Begrüßung oder nicht?

Mit der zertifizierten interkulturellen Trainer Ausbildung von assist International HR zum Erfolg
unbenannt

Für Organisationen und Individuen, die sich in interkulturellen und internationalen Kontexten bewegen, ist es wichtig, kulturelle Unterschiede nicht nur zu erkennen, sondern auch nutzbar zu machen. Internationale Unternehmen benötigen deswegen zunehmend verbesserte interkulturelle Kommunikation durch die Unterstützung von Trainern und Moderatoren. Werden Sie Coach für interkulturelle Kompetenz zur Auslandsvorbereitung von Führungskräften, für die interkulturelle Fortbildung von Mitarbeitern und die Entwicklung von interkulturellen Hochleistungsteams.

Assist International HR bietet eine anspruchsvolle und praxisorientierte Train-The-Trainer/Moderator Weiterbildung. Der Schwerpunkt dieser einzigartigen interkulturellen Trainer Weiterbildung liegt in der Entwicklung von Fähigkeiten, um im internationalen beruflichen Umfeld zu trainieren und zu moderieren. Die Ausbildung ist von der Deutschen Gesellschaft für interkulturelle Trainingsqualität e.V. (DGIKT) akkreditiert.

Für mehr Informationen über unsere interkulturelle Trainer Ausbildung IBT/M besuchen Sie unsere Website http://www.international-hr.de/ oder rufen Sie uns einfach an.

assist GmbH
Abteilung Pressemitteilungen
33100 Paderborn

Kontakt:
assist GmbH
Gary Thomas
Technologiepark 12
33100 Paderborn
05251 875432
info@international-hr.de
http://www.international-hr.de

Bildung Karriere Schulungen

Interkulturelle Konflikte wegtrainieren – Interkulturelle Management Trainings

Ungelöste Konflikte führen oft zum Verlust der Produktivität, Unterdrückung der Kreativität und schaffen oft Hindernissen in der Kooperation und Zusammenarbeit der Mitarbeiter. Organisationen müssen in Soft Skills Training für ihre Manager investieren, um eine besserer Konfliktlösung herbeizuführen.

Interkulturelle Konflikte wegtrainieren - Interkulturelle Management Trainings
unbenannt

Das effektives Managen von Konflikt ist wohl das Schwierigste, was ein Manager tun muss. Kultur spielt dabei eine wesentliche Rolle im Konflikt und in der Konfliktlösung. Die Fähigkeit, effektiv zu kommunizieren und Ansichten in einer respektvollen Art und Weise zu formulieren, hilft in der Vermeidung oder Lösung von Konflikten in einem multikulturellen Business Umfeld. Firmen müssen ihren Managern ermöglichen, so genannte Soft Skills und Konfliktmanagement Fähigkeiten zu erwerben, diese Fähigkeiten ermöglicht es ihnen Konflikten zuvorzukommen, zu vermeiden und zu lösen.

Assist International HR kann Ihnen helfen die Schwierigkeiten, die Sie in Ihrem beruflichen Alltag erleben, besser zu verstehen und professionell in Ihrem Sinne und im Sinne Ihres Unternehmens zu bewältigen. Wir bieten Ihnen besondere Trainings zum Interkulturellen Konfliktmanagement und spezifische Soft Skills Trainings zu vielen verschiedenen Themen.

Für mehr Informationen über unsere Soft Skills Trainings und Seminaren sowie unserem interkulturellen Konfliktmanagement Trainings besuchen Sie unsere Website http://www.international-hr.de/ oder rufen Sie uns einfach an.

assist GmbH
Abteilung Pressemitteilungen
33100 Paderborn

Kontakt:
assist GmbH
Gary Thomas
Technologiepark 12
33100 Paderborn
05251 875432
info@international-hr.de
http://www.international-hr.de