Tag Archives: Interim

Wirtschaft Handel Maschinenbau

HR7 auch in 2018 „auf Kurs“

HR7 GmbH wächst nachhaltig und setzt neue Maßstäbe

HR7 auch in 2018 "auf Kurs"

Der Hamburger Personaldienstleister HR7 GmbH The Job Factory hat die Zahlen des Geschäftsjahres 2017 veröffentlicht und gleichzeitig einen Ausblick auf das laufende Jahr gegeben. Im Vergleich zum Vorjahr konnte der Umsatz in 2017 erneut um satte 15 Prozent gesteigert werden. Auch in 2018 zeichnet sich ab, dass sich der Wachstumskurs fortsetzt.

HR7 liegt klar „auf Kurs“

„Wir sind mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 sehr zufrieden und haben unsere Marktposition weiter ausbauen können“, so Dr. Ralph Hartmann, Geschäftsführer, zur Entwicklung des Unternehmens. „Sehr erfreulich ist auch die Entwicklung in 2018. Per Ende Mai liegen wir 12 Prozent über dem Vorjahr und wir erwarten für 2018 insgesamt ein 2-stelliges Wachstum“, ergänzt Ralph Hartmann. „Wir werten diese Geschäftsentwicklung als Beleg für die hohe Professionalität und Reflexionsfähigkeit unserer Kolleginnen und Kollegen.“ HR7 feiert in diesen Tagen erst den 7. Geburtstag, umso beachtlicher ist das stetige Firmenwachstum. „Wir haben von Anfang an ein klares Konzept definiert und setzen dieses Verständnis von Personaldienstleistung konsequent um. Bei uns gibt es keine Tabus, wir kümmern uns um jeden Menschen, der arbeiten möchte, und gehen sehr individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse und Fähigkeiten ein, erläutert Ralph Hartmann die Philosophie. Offensichtlich zahlt sich dies aus. Das Unternehmen wächst seit Gründung kontinuierlich im zweistelligen Bereich. Die hohe Qualität der Arbeit wurde in 2017 durch diverse Auszeichnungen belohnt: HR7 wurde nicht nur in Hamburg zum Top-Dienstleister gekürt, sondern konnte sich diesen Titel nach einer Focus-Analyse auch deutschlandweit sichern. Stolz erklärt Ralph Hartmann: „Diese Auszeichnungen belohnen unser hohes Engagement und unseren Qualitätsanspruch. Wir werden uns den Herausforderungen und vielseitigen Veränderungen am Markt auch zukünftig stellen und streben auch weiterhin eine positive Entwicklung an.“
Wir werden die Entwicklung von HR7 weiter verfolgen und wünschen auch zukünftig viel Erfolg!

HR7 wurde 2011 als unabhängiges, inhabergeführtes Familienunternehmen gegründet. Wir stehen für eine professionelle und zuverlässige Dienstleistung in den Segmenten Arbeitnehmerüberlassung, Personalvermittlung und -beratung, On-site Management, Interim Management und Inhouse Outsourcing.

HR7 beschäftigt heute im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung über 750 Mitarbeiter, die durch 5 Büros vor Ort persönlich betreut werden. Durchschnittlich 150 Arbeitnehmer werden jährlich von uns direkt vermittelt. Zusätzlich werden jedes Jahr zahlreiche Beratungsprojekte, Interim Mandate etc. bearbeitet.
Unser Anspruch ist die Verbindung von Geschwindigkeit und Qualität. Davon profitieren unsere Kunden ebenso wie Sie als Bewerber.
HR7 ist ein geschätzter Partner von führenden Unternehmen und Institutionen. Unser Referenzspektrum ist ein Beleg dafür. Unsere Mitarbeiterbewertungen liegen deutlich über dem Branchendurchschnitt. HR7 ist mehrfach ausgezeichnet und gehört zu den besten Personaldienstleistern Deutschlands.
Unser Anspruch ist die Verbindung von Geschwindigkeit und Qualität. Davon profitieren unsere Kunden unterschiedlichster Branchen schon seit Jahren. Nehmen Sie uns in die Pflicht – wir stellen uns gerne Ihren Anforderungen. Auf Wunsch nennen wir Ihnen entsprechende Referenzen – wahlweise aus Ihrem mittelbaren oder unmittelbaren Branchenumfeld oder gerne nach funktionalen Aspekten.

Kontakt
HR7 GmbH The Job Factory
Katharina Bernhardt
Rödingsmarkt 39
20459 Hamburg
040-36157390
k.bernhardt@hr7-gmbh.de
http://www.hr7-gmbh.de

Bildung Karriere Schulungen

Interim Manager: Eine Karriereperspektive

Erwartungen, Entscheidungen, Erfahrungen

Interim Manager: Eine Karriereperspektive

Wohl kaum ein Beruf passt so sehr in die global vernetzte Wirtschaft wie das Management auf Zeit. Entsprechend steigt die Nachfrage nach dieser speziellen Form der selbstständigen Management-Dienstleistung stetig an. Gleichzeitig ist Interim Management als Berufsziel und Karriereperspektive für viele noch weitgehend unbekannt und nur schwer zu greifen. Die folgende Studie will interessierten Managern und Berufseinsteigern aktuelle Einblicke in ein ebenso herausforderndes wie spannendes Berufsfeld vermitteln.

Die taskforce AG hat als führende Sozietät Deutschlands ein beständiges Interesse daran, die Motive und Barrieren zu erfahren, die mit dem Schritt in das Interim Management verbunden sind. In Kooperation mit dem Science-to-Business Marketing Research Centre der Fachhochschule Münster wurde diese Online-Befragung entwickelt, an der sich vor allem Selbstständige sowie aktive Interim Manager und Führungskräfte in derzeitigem Angestelltenverhältnis beteiligt haben. Im Mittelpunkt stehen Fragen wie:

-Warum entscheidet man sich für die Selbstständigkeit?
-Welche Faktoren haben den größten Einfluss auf die Entscheidung, Interim Manager zu werden?
-Welche Hoffnungen und Befürchtungen verbinden sich mit der Entscheidung – und inwieweit bestätigen sie sich?
-Wie sieht das Tagesgeschäft eines Interim Managers aus? Wie groß sind im Vergleich mit sonstigen Selbstständigen die Aussichten auf Erfolg, Selbstbestimmung und freie Zeit?
-Welche Fähigkeiten muss ein Interim Manager unbedingt mitbringen?

Der folgende Report fasst die wesentlichen Ergebnisse der Erhebung zusammen. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre.

Hier geht es zur Studie

Über taskforce – Management on Demand AG
Mit rund 900 geprüften Managern, davon 100 Partner und Assoziierte Manager, ist die taskforce – Management on Demand AG, München, die führende deutsche Sozietät für qualifiziertes Interim und Projekt Management.
taskforce Manager sind erfahrene Führungskräfte und Experten mit erprobter Führungs- und Umsetzungskompetenz, die Unternehmen bei temporären Herausforderungen und komplexen strategischen Projekten unterstützen.
Über 5.000 Projekte der Manager, davon über 600 erfolgreiche Mandate der Partner und Assoziierten Manager in nahezu allen Branchen und Funktionen sind Ausdruck der taskforce Kompetenz.
www.taskforce.net

Über RGP
RGP, die operative Tochtergesellschaft von Resources Connection, Inc. (NASDAQ: RECN), ist ein multinationales Beratungsunternehmen, das Führungskräfte bei der Umsetzung interner Herausforderungen unterstützt. RGP bewirkt interne Veränderungen in allen Unternehmensbereichen: Accounting; Finanzen; Unternehmenssteuerung; Risiko und Compliance Management; Unternehmensberatung; Strategische Kommunikation und Restrukturierung; Informationsmanagement; Human Capital; Supply Chain Management; sowie Recht und Regulatorik.
RGP wurde 1996 von einer der „Big Four“-Wirtschaftsprüfungsgesellschaften gegründet. Heute ist RGP ein börsennotiertes Unternehmen mit über 3.300 Fachkräften, die in 67 Niederlassungen jährlich mehr als 1.800 Kunden auf der ganzen Welt betreuen. RGP, mit Hauptsitz in Irvine, Kalifornien (USA), hat 87 der „Fortune 100“-Unternehmen betreut. Das Unternehmen ist am NASDAQ Global Select Market gelistet, der höchsten Stufe der Zulassungsbestimmungen der Börse. Mehr Informationen über RGP sind verfügbar auf www.rgp.com
www.rgp.com

Firmenkontakt
taskforce – Management on Demand AG
Head Office
Beethovenplatz 2
80336 München
+49 89 130 122 9-0
+49 89 130 122 9-19
info@taskforce.net
https://www.taskforce.net

Pressekontakt
taskforce – Management on Demand AG
Jens Christophers
Beethovenplatz 2
80336 München
+49 173 722 3333
jens.christophers@taskforce.net
https://www.taskforce.net

Wirtschaft Handel Maschinenbau

HR7 GmbH The Job Factory mit Auszeichnung zum Top-Arbeitgeber 2018

HR7 mit erneuter Auszeichnung

HR7 GmbH The Job Factory mit Auszeichnung zum Top-Arbeitgeber 2018

Die HR7 GmbH The Job Factory wurde in der November-Ausgabe 2017 des FOCUS-Magazins in einer 1.300 Unternehmen umfassenden, unabhängigen Befragung unter Mitarbeitern, Personalexperten sowie Unternehmensentscheidern erneut zu einem der Top-Arbeitgeber im Bereich der Personaldienstleistung in Deutschland gekürt. Für diese Platzierung zollen wir HR7 unseren größten Respekt – immerhin liegt damit eines der jüngeren Unternehmen in der Branche (Gründung 2011) bundesweit „vorne“ und lässt damit etablierte Mitbewerber hinter sich.
„Diese Auszeichnung ist ein weiterer Beleg für die herausragende Arbeit unseres Teams“, so Dr. Ralph Hartmann, Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens. „Gerade in Jahr 1 nach der Reform des Überlassungsgesetzes freut uns diese Auszeichnung besonders, zeigt sie doch, dass wir nicht nur über eine hohe Prozessqualität verfügen, sondern auch und vor allem mit 100%-Rechtssicherheit agieren. Unsere Kunden vertrauen uns und möchten sich auf die gesetzeskonforme Umsetzung des Überlassungsgesetzes verlassen können. Das garantieren wir!“
Die zunehmende Transparenz am Arbeitsmarkt durch anonyme und ehrliche Arbeitgeberbewertungen erlaubt heutzutage einen unverfälschten Blick auf die Unternehmen. Es zeigt sich zudem, dass es nicht immer die großen und bekannten Unternehmen sind, die eine Branche treiben und verändern. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Dies zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg und unsere Prozesse gut ausgerichtet sind“, ergänzt Ralph Hartmann.
„HR7 steht für ein lebendiges Unternehmertum. Wir nehmen die Auszeichnungen als Anreiz und Basis für eine gezielte Weiterentwicklung unseres Unternehmens und unserer Mitarbeiter. Für 2018 haben wir bereits anspruchsvolle Themen in Richtung Mitarbeiter auf der Agenda“, versichert Dr. Michaela Hartmann, verantwortlich für Personal und Finanzen. Wir werden HR7 weiter beobachten und die zukünftige Entwicklung verfolgen.

HR7 steht für professionelle und zuverlässige Dienstleistung in den Segmenten Arbeitnehmerüberlassung, Personalvermittlung und -beratung, On-Site Management, Interim Management und Inhouse Outsourcing.

Unser Anspruch ist die Verbindung von Geschwindigkeit und Qualität. Davon profitieren unsere Kunden unterschiedlichster Branchen schon seit Jahren.

HR7 ist ein geschätzter Partner von führenden Unternehmen und Institutionen. Unser Referenzspektrum ist ein Beleg dafür. Nehmen Sie uns in die Pflicht – wir stellen uns gerne Ihren Anforderungen. Auf Wunsch nennen wir Ihnen entsprechende Referenzen – wahlweise aus Ihrem mittelbaren oder unmittelbaren Branchenumfeld oder gerne nach funktionalen Aspekten.

Kontakt
HR7 GmbH The Job Factory
Katharina Bernhardt
Rödingsmarkt 39
20459 Hamburg
040-36157390
k.bernhardt@hr7-gmbh.de
http://www.hr7-gmbh.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

HR7 liegt in 2017 klar „auf Kurs“

HR7 liegt in 2017 klar "auf Kurs"

Der Hamburger Personaldienstleister HR7 GmbH The Job Factory zieht zum Ende des 3. Quartals eine positive Zwischenbilanz: Mit gut 15 % über dem Vorjahr liegt das Unternehmen auf Plan und entwickelt sich auch im Geschäftsjahr 2017 erwartungsgemäß. Damit setzt HR7 auch im 6. Jahr den bisherigen Wachstumskurs konsequent fort.

http://hr7-gmbh.de/hr7-liegt-in-2017-klar-auf-kurs/

„Wir sind mit dem laufenden Geschäftsjahr mehr als zufrieden und haben unsere Marktposition weiter ausbauen können, so Dr. Ralph Hartmann, Geschäftsführer, zur Entwicklung des Unternehmens. „Besonders erfreulich ist die Entwicklung an unserem neuen Bürostandort Lübeck. Nach einem guten Start im Juni diesen Jahres haben wir hier ein sehr zufriedenstellendes 1. Quartal abgeliefert und unsere Ziele und Erwartungen klar übertroffen, so der Geschäftsführer. „Unser Team macht einen hervorragenden Job und setzt unseren Qualitätsanspruch professionell um, so Dr. Michaela Hartmann, verantwortlich für Finanzen und Personal. Das Unternehmen wächst seit Gründung kontinuierlich im zweistelligen Bereich und knüpft auch in 2017 offenbar an diese Entwicklung an. Die hohe Qualität der Arbeit wurde bereits in 2016 durch diverse Auszeichnungen belohnt: HR7 wurde nicht nur in Hamburg zum Top-Dienstleister gekürt, sondern konnte sich diesen Titel nach einer Focus-Analyse auch deutschlandweit sichern. Kompliment, starke Leistung! Insidern zufolge steht HR7 auch für das Jahr 2017 ganz oben im Focus-Ranking. Die Ergebnisse der Analyse werden im November veröffentlicht. Als interessierter Beobachter der Branche darf man gespannt darauf sein, welche Position das Unternehmen in 2017 einnehmen wird. Wir wünschen viel Erfolg und werden auch weiterhin über die Entwicklung von HR7 berichten.

HR7 steht für professionelle und zuverlässige Dienstleistung in den Segmenten Arbeitnehmerüberlassung, Personalvermittlung und -beratung, On-Site Management, Interim Management und Inhouse Outsourcing.

Unser Anspruch ist die Verbindung von Geschwindigkeit und Qualität. Davon profitieren unsere Kunden unterschiedlichster Branchen schon seit Jahren.

HR7 ist ein geschätzter Partner von führenden Unternehmen und Institutionen. Unser Referenzspektrum ist ein Beleg dafür. Nehmen Sie uns in die Pflicht – wir stellen uns gerne Ihren Anforderungen. Auf Wunsch nennen wir Ihnen entsprechende Referenzen – wahlweise aus Ihrem mittelbaren oder unmittelbaren Branchenumfeld oder gerne nach funktionalen Aspekten.

Kontakt
HR7 GmbH The Job Factory
Katharina Bernhardt
Rödingsmarkt 39
20459 Hamburg
040-36157390
k.bernhardt@hr7-gmbh.de
http://www.hr7-gmbh.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Christian Lindner verstärkt das Team der taskforce – Management on Demand AG

Christian Lindner verstärkt das Team der taskforce - Management on Demand AG

Christian Lindner, Mitglied der Geschäftsleitung der taskforce – Management on Demand AG

Deutschlands führende Sozietät für professionelles Interim und Projektmanagement hat Christian Lindner als neues Mitglied der Geschäftsführung für den Südwesten Deutschlands an Bord geholt. Das Geschäftsmodell und die ausgewiesene Qualität der taskforce AG haben den Diplom-Ökonomen für Planung und Controlling umgehend überzeugt. Seit August ist der ausgewiesene Vertriebsexperte Ansprechpartner von Kunden, wenn es um die umsetzungsorientierte Besetzung von anspruchsvollen strategischen Projekten geht.

In über 20 Jahren Berufserfahrung u.a. als Geschäftsführer sowie als Vertriebs- und Marketingleiter hat Christian Lindner zahlreiche Herausforderungen wie Restrukturierungen, New Business Development und Turnarounds erfolgreich bewältigt und Strukturen geschaffen, die anhaltend zum Unternehmenserfolg beitragen. Er verfügt über fundierte Branchenkenntnisse in der Konsumgüterindustrie, im Handel und Import-Export sowie im Baugewerbe, die durch vielfältige internationale Kontakte in China sowie West- und Osteuropa untermauert werden. Mit diesem Wissen, seinen Erfahrungen und der Fähigkeit, schnell Stärken und Schwächen einer Organisation zu identifizieren, wird er zukünftig nachfragenden Unternehmen die besten taskforce Manager zur Seite stellen. „Ausschlaggebend waren für mich die markt- und qualitätsorientierte Arbeitsweise sowie die effiziente und kollegiale Teamarbeit der taskforce“, begründet Christian Lindner seine Entscheidung. Vorstand Lennart Koch freut sich über das neue Mitglied der Geschäftsleitung: „Mit Christian Lindner begrüßen wir einen sehr erfahrenen Manager in unserem Team, der sich hervorragend in Märkten und Branchen auskennt, die vor allem durch die Digitalisierung zukünftig verstärkt anspruchsvolle Projekte umsetzen müssen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit sicherzustellen.“

Der 49-jährige Manager lebt mit seiner Familie in Weinheim an der Bergstraße.

Über taskforce – Management on Demand AG
Mit rund 900 geprüften Managern, davon 100 Partner und Assoziierte Manager, ist die taskforce – Management on Demand AG, München, die führende deutsche Sozietät für qualifiziertes Interim und Projekt Management.
taskforce Manager sind erfahrene Führungskräfte und Experten mit erprobter Führungs- und Umsetzungskompetenz, die Unternehmen bei temporären Herausforderungen und komplexen strategischen Projekten unterstützen.
Über 5.000 Projekte der Manager, davon über 600 erfolgreiche Mandate der Partner und Assoziierten Manager in nahezu allen Branchen und Funktionen sind Ausdruck der taskforce Kompetenz.
www.taskforce.net

Über RGP
RGP, die operative Tochtergesellschaft von Resources Connection, Inc. (NASDAQ: RECN), ist ein multinationales Beratungsunternehmen, das Führungskräfte bei der Umsetzung interner Herausforderungen unterstützt. RGP bewirkt interne Veränderungen in allen Unternehmensbereichen: Accounting; Finanzen; Unternehmenssteuerung; Risiko und Compliance Management; Unternehmensberatung; Strategische Kommunikation und Restrukturierung; Informationsmanagement; Human Capital; Supply Chain Management; sowie Recht und Regulatorik.
RGP wurde 1996 von einer der „Big Four“-Wirtschaftsprüfungsgesellschaften gegründet. Heute ist RGP ein börsennotiertes Unternehmen mit über 3.300 Fachkräften, die in 67 Niederlassungen jährlich mehr als 1.800 Kunden auf der ganzen Welt betreuen. RGP, mit Hauptsitz in Irvine, Kalifornien (USA), hat 87 der „Fortune 100“-Unternehmen betreut. Das Unternehmen ist am NASDAQ Global Select Market gelistet, der höchsten Stufe der Zulassungsbestimmungen der Börse. Mehr Informationen über RGP sind verfügbar auf www.rgp.com
www.rgp.com

Firmenkontakt
taskforce – Management on Demand AG
Head Office
Beethovenplatz 2
80336 München
+49 89 130 122 9-0
+49 89 130 122 9-19
info@taskforce.net
https://www.taskforce.net

Pressekontakt
taskforce – Management on Demand AG
Jens Christophers
Beethovenplatz 2
80336 München
+49 173 722 3333
jens.christophers@taskforce.net
https://www.taskforce.net

Wirtschaft Handel Maschinenbau

taskforce AG bietet als RGP-Tochter ein breites und international vernetztes Portfolio an Management-Dienstleistungen

Deutschlands führende Interim Management Sozietät wird Teil des weltweit operierenden Beratungshauses RGP

taskforce AG bietet als RGP-Tochter ein breites und international vernetztes Portfolio an Management-Dienstleistungen

„Wenn sich die Geschäftsmodelle und Wertschöpfungsprozesse der Kunden verändern und global vernetzen, dann müssen unsere Dienstleistungen folgen.“ Diese Einsicht haben Jens Christophers und Lennart Koch, Gründer und Vorstände der taskforce – Management on Demand AG konsequent umgesetzt. Mit Closing am 31. August 2017 übernimmt das US-amerikanische Beratungsunternehmen RGP 100 Prozent der Aktienanteile an der 2007 gegründeten Sozietät für professionelles Interim- und Projektmanagement. „Die Internationalisierung ist ein entscheidender Schritt unserer Unternehmensentwicklung: Wir bereichern mit unseren Kompetenzen im Top-Level Interim und Programm Management das internationale Angebot von RGP und wachsen gemeinsam als Global Player für Top-Management-Dienstleistungen,“ begründet Lennart Koch die Entscheidung.

Nachdem ursprünglich eine Kooperation mit RGP geplant war, wuchs auf beiden Seiten schnell die Überzeugung, dass eine Übernahme der Geschäftsanteile der konsequentere Weg ist. „Als umsetzungsgetriebenes Beratungsunternehmen ist RGP ein weltweit renommierter Anbieter für Intellectual Capital on Demand, dessen Dienstleistungsverständnis und Kultur hervorragend zu uns passen“, erläutert Jens Christophers. Mark Campbell, Senior Vice President Europe, kommentiert das Engagement von RGP: „taskforce have a strong reputation in Germany and we are convinced there is a strong alignment with our business model, client coverage, culture and values. RGP believe that we can help taskforce serve its German based clients elsewhere in the world using our global coverage. Furthermore, the opportunity exists to better serve RGP existing clients within Germany by drawing on the proven expertise within taskforce.“

Auch nach der Übernahme wird taskforce unter bisherigem Markennamen mit dem Zusatz „An RGP company“ eigenständig im Markt agieren. Unverändert bleibt auch die Geschäftsleitung: Christophers und Koch werden auch in den kommenden Jahren als Vorstände das operative Geschäft verantworten. taskforce hat sich seit der Gründung zu einem der bedeutendsten Player im Markt für Interim und Programm Management in Deutschland entwickelt und gehört heute zu den Top 3 Anbietern. Nach stetigem Wachstum, laufender Optimierung der Vertriebs- und Talent Management-Prozesse sowie der Partner- und Manager-Strukturen steht taskforce mit steigender Nachfrage und positiver Umsatz- und Auslastungsentwicklung hervorragend da. Über 100 Partner und Assoziierte Manager sowie weitere 800 Netzwerkmanager bündeln ihre Kompetenzen im Linien- und Projektmanagement in der größten deutschen Sozietät, die den erfahrenen Top-Managern eine gemeinsame Kompetenz- und Vermarktungsplattform bietet.

Die Entscheidung, die taskforce AG in einem international erfolgreichen Unternehmen aufgehen zu lassen, beruht im Wesentlichen auf folgenden Gründen:
– Mit RGP erweitert und verbreitert taskforce seine Dienstleistungsangebote für deutsche Unternehmen und Konzerne im internationalen Umfeld.
– taskforce bietet als RGP-Company künftig auch internationalen Kunden in Deutschland One Face to the Customer.
– Durch die globale Präsenz können taskforce Managern in Zukunft vermehrt auch internationale Einsätze angeboten werden.
– Mit der Veräußerung sind die langfristige Unternehmensentwicklung und die Gründernachfolge sichergestellt.

Über RGP
RGP, die operative Tochtergesellschaft von Resources Connection, Inc. (NASDAQ: RECN), ist ein multinationales Beratungsunternehmen, das Führungskräfte bei der Umsetzung interner Herausforderungen unterstützt. RGP bewirkt interne Veränderungen in allen Unternehmensbereichen: Accounting; Finanzen; Unternehmenssteuerung; Risiko und Compliance Management; Unternehmensberatung; Strategische Kommunikation und Restrukturierung; Informationsmanagement; Human Capital; Supply Chain Management; sowie Recht und Regulatorik.
RGP wurde 1996 von einer der „Big Four“-Wirtschaftsprüfungsgesellschaften gegründet. Heute ist RGP ein börsennotiertes Unternehmen mit über 3.300 Fachkräften, die in 67 Niederlassungen jährlich mehr als 1.800 Kunden auf der ganzen Welt betreuen. RGP, mit Hauptsitz in Irvine, Kalifornien (USA), hat 87 der „Fortune 100“-Unternehmen betreut. Das Unternehmen ist am NASDAQ Global Select Market gelistet, der höchsten Stufe der Zulassungsbestimmungen der Börse. Mehr Informationen über RGP sind verfügbar auf www.rgp.com
www.rgp.com

Über taskforce – Management on Demand AG
Mit rund 900 geprüften Managern, davon 100 Partner und Assoziierte Manager, ist die taskforce – Management on Demand AG, München, die führende deutsche Sozietät für qualifiziertes Interim und Projekt Management.
taskforce Manager sind erfahrene Führungskräfte und Experten mit erprobter Führungs- und Umsetzungskompetenz, die Unternehmen bei temporären Herausforderungen und komplexen strategischen Projekten unterstützen.
Über 5.000 Projekte der Manager, davon über 600 erfolgreiche Mandate der Partner und Assoziierten Manager in nahezu allen Branchen und Funktionen sind Ausdruck der taskforce Kompetenz.
www.taskforce.net

Firmenkontakt
taskforce AG
Head Office
Beethovenplatz 2
80336 München
+49 89 130 122 9-0
+49 89 130 122 9-19
info@taskforce.net
https://www.taskforce.net

Pressekontakt
taskforce AG
Jens Christophers
Beethovenplatz 2
80336 München
+49 173 722 3333
jens.christophers@taskforce.net
https://www.taskforce.net

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Expertin für Familienunternehmen Astrid Hamker ist Senior Advisor der taskforce – Management on Demand AG

Seit Anfang 2017 ist Astrid Hamker Senior Advisor der taskforce – Management on Demand AG. Mit der erfahrenen Familienunternehmerin verstärkt die taskforce ihre Stimme auch in Richtung Familienunternehmen, denen mit 88% Anteil an allen aktiven Unternehmen in Deutschland und 53% Anteil an der Gesamtbeschäftigung der Privatwirtschaft* eine erhebliche Bedeutung im Mittelstand zukommen. Frau Hamker ist im Umfeld eines Marktführers in der Gebäudedienstleistung aufgewachsen, später hat sie das Unternehmen mit 27.000 Mitarbeitern an 800 Standorten mehrere Jahre als Geschäftsführerin erfolgreich weiterentwickelt. Ihre umfangreichen Erfahrungen bringt die Diplom-Kauffrau als Mitglied heute in verschiedenen Beiräten und Aufsichtsräten sowie als Beraterin für Familienunternehmen ein.

Aus ihrer Tätigkeit in Familienunternehmen weiß sie, dass der Schlüssel zum Unternehmenserfolg darin liegt, die passende Persönlichkeit zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Platz zu haben. „Die Unternehmen können es sich in unserer schnelllebigen und vernetzten Welt nicht leisten, auf echte Profis und fundierte Expertise zu verzichten“, führt Astrid Hamker aus und sagt zu ihrer Entscheidung, als Senior Advisor zur taskforce zu gehen: „taskforce hat mich mit ihrer professionellen Vorgehensweise begeistert. Ich bin davon überzeugt, dass qualifiziertes Interim Management für die sichere Umsetzung von Projekten auch für mittelständische Familienunternehmen immer wichtiger wird.“
Astrid Hamker wird in ihren Netzwerken Überzeugungsarbeit für Interim Management im Allgemeinen und die taskforce AG im Besonderen leisten, die mit ihrer Expertise für Themen, wie Nachfolgeregelung, Restrukturierung und Verkauf, aber auch für die sichere Umsetzung der Digitalisierung bestens aufgestellt ist. „Wir freuen uns, dass wir mit Frau Hamker eine so erfahrene und kompetente Unternehmerin für uns gewinnen konnten“, erklärt Vorstand Lennart Koch: „Mit ihr haben wir nun drei Senior Advisor in unserer Mitte, die uns bei unserem Wachstumskurs unterstützen und unsere Marktkompetenz weiter ausbauen werden.“

*Quelle: Homepage der Stiftung Familienunternehmen, Stand: April 2016

Über taskforce – Management on Demand AG:
Mit rund 900 geprüften Managern, davon 100 Partner und Assoziierte Manager, ist die taskforce – Management on Demand AG, München, die führende deutsche Sozietät für qualifiziertes Interim und Projekt Management. taskforce Manager sind erfahrene Führungskräfte und Experten mit erprobter Führungs- und Umsetzungskompetenz, die Unternehmen bei temporären Herausforderungen und komplexen strategischen Projekten unterstützen. Über 5.000 Projekte der Manager, davon über 600 erfolgreiche Mandate der Partner und Assoziierten Manager in nahezu allen Branchen und Funktionen sind Ausdruck der taskforce Kompetenz.

Vorstand Jens Christophers und Lennart Koch
Aufsichtsratsvorsitz Marco Freiherr v. Maltzan
Amtsgericht München HRB 186 122

Firmenkontakt
taskforce AG
Head Office
Beethovenplatz 2
80336 München
+49 89 130 122 9-0
+49 89 130 122 9-19
info@taskforce.net
https://www.taskforce.net

Pressekontakt
taskforce AG
Jens Christophers
Beethovenplatz 2
80336 München
+49 173 722 3333
jens.christophers@taskforce.net
https://www.taskforce.net

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Vertrieb: Der PS&P-Berater Harald Schatz arbeitet für Unternehmen als Manager auf Zeit

Der ehemalige Geschäftsführer und Vertriebsleiter von Automobilzulieferern unterstützt als Interim-Manager Hersteller von Industriegütern sowie Industriedienstleister beim Erreichen ihrer Unternehmens- und Vertriebsziele.

Vertrieb: Der PS&P-Berater Harald Schatz arbeitet für Unternehmen als Manager auf Zeit

Harald Schatz: Interim-Manager Vertrieb

Immer wieder benötigen Unternehmen zeitlich befristet einen erfahrenen Manager, der sie beim Entwickeln und Umsetzen ihrer Vertriebsstrategien unterstützt – zum Beispiel, wenn sich die Wege des Unternehmens und seines bisherigen Vertriebsleiters wegen „unüberbrückbarer strategischer Differenzen“ trennten und noch kein geeigneter Nachfolger gefunden wurde. Oder wenn neue Vertriebskanäle erschlossen oder erfolgversprechende Produktbereiche forciert werden sollen und firmenintern das nötige Know-how und die erforderliche Manpower fehlt.

Auf das Unterstützen von Unternehmen in solchen Um- und Aufbruchphasen ist der Management- und Vertriebsberater Harald Schatz von der Management- und Vertriebsberatung Peter Schreiber & Partner (PS&P), Ilsfeld bei Heilbronn, spezialisiert. Der ehemalige Geschäftsführer und Vertriebsleiter mehrerer marktführender Industriezulieferer, vorrangig aus der Automobilbranche, unterstützt als Interim-Manager Hersteller und Händler technischer Güter und Dienstleistungen beim Erreichen ihrer kurz-, mittel- und langfristigen Ziele – insbesondere solcher, die auf ein Verbessern der Marktposition und Steigern der Vertriebskraft des Unternehmens abzielen.

Der Diplom-Betriebswirt (BA) war vor seiner Beratertätigkeit fast drei Jahrzehnte für international agierende Industriezulieferer, unter anderem aus dem Automobil-Sektor, tätig. Dort hatte der Vertriebsspezialist die unterschiedlichsten Führungspositionen im Marketing- und Vertriebsbereich inne – stets mit direktem Kundenkontakt. Bis 2010 war Harald Schatz als Geschäftsführer unter anderem für den Vertrieb bei einem Automobilindustrie-Zulieferer verantwortlich. Einen Namen in der Automobilindustrie machte sich Schatz auch als Autor des Buchs „BEZIEHUNGSKRISE! Die Gepflogenheiten in den Geschäftsbeziehungen zwischen Automobilherstellern und ihren Zulieferern“.

Besonders profund ist die Expertise von Harald Schatz in folgenden vier Bereichen:
1. Vertriebsorganisation (maßgeschneiderte Organisation, passend zu den Kunden und den internen Strukturen),
2. Vertriebsprozesse (Vertriebscontrolling, Zielkunden- und Angebotsmanagement, Preisstrategie),
3. strategische Marktbearbeitung und -erschließung (wenn es zum Beispiel darum geht, die Unternehmenskommunikation, die Verkaufsförderung, das Marketing und den Vertrieb zu koordinieren, um neue Kundengruppen und Marktsegmente erschließen),
4. Schnittstellenmanagement (effizienzoptimierte und individuelle Integration des Vertriebs und dessen Prozesse) in die Gesamtorganisation; Schnittstellen-Schwerpunkte sind zum Beispiel: Q-Management, Produktion, Logistik = Sicherstellung des „one face to the customer“).

Unternehmen, die sich für ein Engagement von Harald Schatz als Vertriebsberater, Projekt- oder Interim-Manager interessieren, finden nähere Infos über ihn auf der Webseite der Management- und Vertriebsberatung Peter Schreiber & Partner, Ilsfeld (www.schreiber-managementberatung.de).

PETER SCHREIBER & PARTNER ist ein Trainings- und Beratungsunternehmen. Es unterstützt Hersteller von Investitionsgütern und Anbieter von industrienahen Dienstleistungen beim Formulieren sowie Umsetzen ihrer Vertriebs- und Marktbearbeitungsstrategie. Außerdem vermittelt es deren Mitarbeitern, die für einen erfolgreichen Vertrieb erforderlichen Fähigkeiten.

Inhaber des 1997 gegründeten Unternehmens ist Peter Schreiber. Der Diplom-Betriebswirt (BA) ist Autor des Buchs „Das Beuteraster – 7 Strategien für erfolgreiches Verkaufen“ (Orell Füssli Verlag). Er wurde vom Zentrum für Unternehmungsführung (ZfU), Zürich, für das er regelmäßig Seminare u.a. zum Thema Preisgespräche durchführt, für seine Referententätigkeit mit dem „Teaching Award in Gold“ ausgezeichnet.

Firmenkontakt
Peter Schreiber & Partner
Peter Schreiber
Eisenbahnstraße 20/1
74360 Ilsfeld
07062 96968
zentrale@schreiber-training.de
http://www.schreiber-training.de

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151 89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

project & change experts: neues Expertennetzwerk stellt sich vor

Für Projekt & Change Manager, Interim Manager, selbständige Unternehmensberater

project & change experts: neues Expertennetzwerk stellt sich vor

Mehr als 60 Prozent aller Business-Projekte führen nicht zum gewünschten Erfolg: Meilensteine werden zu spät oder nicht vollständig erreicht, Projektziele verfehlt, oder es kommt zum Abbruch! Der wirtschaftliche Schaden dieser „Underperformance“ ist immens.

Hier setzen project & change experts an, um Ihre Projekte zum Erfolg zu führen!

Unsere Professionals maximieren Ihren Projekterfolg!

Dafür stellen wir Ihnen leistungsstarke Experten aus unserem Netzwerk zur Verfügung. Marcus Winterfeldt, Managing Director von project & change experts: „Die enge Verzahnung von ’state of the art‘-Projektmanagement mit Change-Methoden ist entscheidender Treiber des Projekterfolgs. Dafür stellen wir Ihnen besonders erfahrene, zertifizierte Führungskräfte und Experten zur Verfügung, die bei Ihnen vor Ort auf Zeit oder auch in Festanstellung tätig sind – gerne auch komplette Teams.“

Ihre wichtigen Projekte gewinnen sofort an Fahrt, denn unsere Richtschnur ist größtmöglicher Projekterfolg. Wir sind stolz darauf, unseren Klienten einen hervorragenden Return on Investment bieten zu können.

Unser Führungskräfte- und Expertennetzwerk umfasst bereits mehr als 300 ausgesuchte Professionals

Dank unserer kompentenzbasierten Scoring-Methode ermitteln wir zielgenau passendeTop Professionals aus unserem Manager- und Experten-Netzwerk – bei interimistischen Einsätzen selbstverständlich kurzfristig oder mittels Direktansprache.

Unser Netzwerk stellt Ihnen immer die passende Kombination aus spezifischem Sachverstand & „Do-How“, qualifizierter Projektleitung mit systemischem Change-Management- sowie Beratungsexpertise zur Verfügung.
Zudem bieten wir sehr attraktive Pricing-Optionen an. Wenn wir den Einsatz unserer Professionals – Ihre Ziele, Projektinhalte & Vorgehensweise – abstimmen, vereinbaren wir mit unseren Klienten eine flexible & transparente Leistungsvergütung, niemals nur „Schema F“.

Unsere USPs sind Ihr Nutzen: erfolgsorientierte Verknüpfung von Projektmanagement und Change-Methodik, speziell ausgesuchte & zertifizierte Führungskräfte, flexible Honorargestaltung.

Bereits 2014 wurde project & change experts als Firma etabliert. Mit zusammen mehr als 20 Jahren Erfahrung als Personaldienstleister und Berater sowie 30+ Jahren in Linienverantwortung, überwiegend in Führungspositionen, arbeiten Marcus Winterfeldt, Axel Kellermann und Dr. Ulrich Lehmann interimistisch in Projekten und im Team zur Vermittlung von Top-Professionals. Wir möchten Ihnen gerne beweisen: „We make it happen.“

Funktionen: Personaldienstleistungen, Projektmanagement, Change, Interim Management, Unternehmensberatung – branchenübergreifend

Firmenkontakt
project & change experts ltd.
Marcus Winterfeldt
Birkenstr. 118
40233 Düsseldorf
+49 152 5539 6348
info@projectandchangeexperts.de
http://www.projectandchangeexperts.de

Pressekontakt
project & change experts ltd.
Ulrich Lehmann
Birkenstr. 118
40233 Düsseldorf
0211-93072217
lehmann@projectandchangeexperts.de
http://www.projectandchangeexperts.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Keep in Step begrüßt erweiterten AIMP Mitgliederkreis

Über 15.000 qualitätsgesicherte Interim Manager in den Pools der im Arbeitskreis Interim Management Provider zusammengeschlossenen Mitglieder

Frankfurt, den 15.2.16 – Mit der Aufnahme der renommierten Unternehmen „Ludwig Heuse GmbH“ und „EIM Executive Interim Management GmbH“ zum Jahresbeginn erweitert unser Arbeitskreis Interim Management Provider (AIMP), mit Sitz in München, den exklusiven Kreis im deutschsprachigen Europa auf 16 Mitglieder.
Professionalität überzeugt
„Die innerhalb des AIMP gelebte Professionalität, z.B. beim Management von substantiellen Experten Pools oder bei der Besetzung von Vakanzen über konsistente Arbeits-Prozessen, garantiert stets allen Projekt-Beteiligten Transparenz und Sicherheit – beginnend bei der Bestimmung und Auswahl des richtigen Managers und endend bei allen rechtlichen Belangen eines solchen Engagements. Das wird von unseren Kunden wie auch eingesetzten Interim Managern gleichermaßen hoch geschätzt, so Harald Heil, Geschäftsführer von Keep in Step.
Umfassendes Angebot qualitätsgesicherter Interim Manager
„Bei unserem Pool von ausschließlich qualitätsgesicherten Interim Managern bieten die AIMP-Mitglieder jetzt ihren Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine einmalige Bandbreite von Fachexperten und Führungskräften auf höchstem Qualitäts-Niveau. Es gibt wohl kaum eine Fachfunktion und Branchein der DACH-Region, die wir durch diese, stets auf hohem Niveau arbeitende Mitglieder-Vereinigung nicht auf allen Management-Ebenen abdecken können“, so Harald Heilweiter.
Vertrauenswürdigkeit bestätigt
Die Professionalität der im AIMP zusammengeschlossenen Provider genießt das Vertrau-en von Kunden seit vielen Jahren. Der besondere Mehrwert dieser spezialisierten Personalberatungen liegt für sie darin, Auftraggebern zeitnah in allen gewünschten Belangen passende und vor allem nachweislich qualitativ hochwertige Interim Manager verfügbar zu machen. In bewährten Abläufen wird eine optimale Besetzung nebst adäquater Projektbegleitung sichergestellt.
„Mit den erfahrenen und seit Jahrzehnten national und international etablierten Anbietern Ludwig Heuse und EIM wird der AIMP mit zwei Providern ergänzt, die unsere bestehende Qualitätsposition weiter festigten“, begrüßte der Vorsitzende Dr. Andreas Suter die neuen Mitglieder.
Seinen hohen Qualitätsanspruch dokumentiert der AIMP unter anderem mit dem im letzten Jahr eingeführten Siegel „Geprüfter Interim Management Provider“, womit man Kunden wie auch interessierten Interim Managern entsprechende Orientierung gibt.
AIMP
Der Arbeitskreis Interim Management Provider (AIMP) konstituierte sich in 2004 aus einer Providerkooperation und ist per heute ein Zusammenschluss renommierter Interim-Dienstleister aus der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz). Im Wachstumsmarkt Interim Management stehen Transparenz, Professionalität und Qualität, aber auch Innovation im Interim-Geschäft im Vordergrund. AIMP-Mitglieder müssen Kompetenz und Kundenorientierung nachweisen und unterstützen einander kollegial. Im Rahmen von Branchenanalysen werden ständig aktuelle Trends und Marktzahlen erfasst, analysiert und diskutiert. Stellungnahmen zu wichtigen Themen im Interim Management werden regelmäßig publiziert. Um Interessenkonflikte auszuschließen, vermittelt der AIMP selbst keine Interim-Mandate.
Provider im AIMP
AC Alpha Management GmbH, Brainforce (Deutschland) GmbH, Brainforce (Schweiz) AG, butterflymanager GmbH, EIM Executive Interim Management GmbH, GroNova AG, HANSE Interim Management GmbH, IMS Interim Management Solutions, Keep in Step GmbH, Ludwig Heuse GmbH, Management Angels GmbH, Manager Network GmbH, P+P Interim Management GmbH, REM PLUS GmbH, Top Fifty AG, ZMM Zeitmanager München GmbH.

Keep in Step ist aktives Mitglied im Arbeitskreis Interim Management Provider (AIMP), der führenden Interessenvertretung renommierter Gesellschaften für professionelles und qualitativ hochwertiges Interim- und Projekt-Management.

Keep in Step ist ein spezialisierter Provider für qualifiziertes Interim- und Projektmanagement, der ausschließlich mit einem über viele Jahre aufgebauten, sorgfältig selektierten und persönlich bekannten Netzwerk-Managern Interim-Projekte auf der 1. bis 3. Unternehmensebene besetzt. Keep in Step überbrückt Management-Vakanzen, übernimmt anspruchsvolle Entwicklungs-, Change- oder Restrukturierungsprojekte sowie Projekt- und Programmmanagement. Der Fokus liegt auf der nichttechnischen Business Administration, wie Geschäftsführung, Finanzen, Vertrieb, Marketing, HR und Supply Chain.

Firmenkontakt
Keep in Step GmbH
Harald H. Heil
Kennedyalle 93
60596 Frankfurt am Main
069 / 219 799 70
presse@keepinstep.de
http://www.keepinstep.de

Pressekontakt
Keep in Step GmbH – Spezialisiertes Interim Management
Hartmut Sannecke
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
069 / 219 799 70
presse@keepinstep.de
http://www.keepinstep.de