Tag Archives: Infrarot

Elektronik Medien Kommunikation

VisorTech Full-HD-Wildkamera WK-585, Nachtsicht, IP66

Tolle Einblicke ins Leben der Waldbewohner

VisorTech Full-HD-Wildkamera WK-585, Nachtsicht, IP66

VisorTech Full-HD-Wildkamera WK-585 mit Bewegungssensor, Nachtsicht, Farb-Display, www.pearl.de

– Hochauflösende Videos und Fotos
– Automatische Aufnahme bei Bewegung
– Mit Zeitraffer-Funktion
– Nachtsicht in bis zu 20 Metern
– Mikrofon für Aufnahmen mit Ton
– Wetterfest nach IP66

Scheue und nachtaktive Tiere filmen ohne sie zu verschrecken: Denn die Outdoor-Kamera von VisorTech nimmt per Bewegungserkennung selbstständig auf. Dank Infrarot-LEDs sogar bei Nacht!

Hochauflösend mit bis zu 20 Megapixeln: Das Geschehen vor der Linse lässt sich in Full-HD-Videos
festhalten. Oder in bis zu 3 aufeinander folgenden Fotos als kurzes „Daumenkino“. Langzeit-
Ereignisse dokumentiert man einfach per Zeitraffer-Funktion.

Leichte Einrichtung: Batterien einlegen und die Kamera per Gurt z.B. an einen Baum befestigen.
Dann nimmt man im übersichtlichen Menü noch die Wunscheinstellungen vor – fertig!

– Kamera WK-585 zur Wildbeobachtung, mit Nachtsicht und Zeitraffer-Funktion
– Ideal auch als Überwachungskamera für Garten, Terrasse & Co.
– PIR-Sensor: für automatische Aufnahme per Bewegungserkennung, Erfassungswinkel:
90° Reichweite 20 m
– Infrarot-Nachtsicht dank unsichtbarem Licht von 40 IR-LEDs, bis zu 20 m Reichweite
– Dämmerungssensor (Helligkeitssensor): schaltet automatisch zwischen Tag- und
Nachtmodus um
– Zeitraffer-Funktion (Time Lapse) für Aufnahmen alle 15 oder 30 Sek., 1, 3, 5, 10, 15 oder
30 Min.
– Serienbild-Funktion (Multi-Shot): bis zu 3 Fotos nacheinander aufnehmen
– 5-Megapixel-Farb-CMOS-Sensor
– Video-Auflösung in Pixel: 1920 x 1080 (Full HD 1080p) bei 30 Bildern/Sek., 1280 x 720 (HD
720p), 640 x 480 (VGA)
– Einstellbare Aufnahme-Dauer: 5, 10, 20, 30 Sekunden, 1, 2, 5 oder 10 Minuten
– Foto-Auflösung: 20, 16, 12, 8 MP (jeweils interpoliert) oder 5 MP (2560 x 1920 Pixel)
– Aufnahmeformat Videos: AVI, Bilder: JPEG
– Integriertes Mikrofon für Aufnahmen mit Ton
– Objektiv-Bildwinkel: 55° Brennweite: 8,7 mm, Blende: f/2,5
– Integrierter 5,1-cm-TFT-Farbmonitor (2″): für Einstellungen und Aufnahmen-Kontrolle
– Auslösezeit: 0,2 Sekunden
– Wetterfest: IP66
– Steckplatz für SD(HC)-Speicherkarte bis 32 GB (bitte dazu bestellen)
– Schnittstellen: Mini-USB, Speicherkarte, Netzteil
– Stromversorgung: 8 Batterien Typ AA / Mignon (bitte dazu bestellen) für bis zu 30 Tage
Laufzeit
– Maße: 145 x 105 x 68 mm, Gewicht: 475 g (mit Batterien)
– Wildkamera inklusive Mini-USB-Kabel, Befestigungs-Gurt, Montagematerial und deutscher
Anleitung

Preis: 139,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 269,90 EUR
Bestell-Nr.: NX-4482-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4482-4235.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Elektronik Medien Kommunikation

Berührungslose Temperaturmessung

Bedeutende Vorteile durch Infrarot-Technologie

Berührungslose Temperaturmessung

Infrarot-Temperatur-Sensor

Bei der Produktion und Qualitätskontrolle von industriellen Artikeln aus Metall oder Kunststoff ist die Einhaltung einer bestimmten Temperatur ein bedeutender Faktor, der Prozesse und Qualität bestimmen kann. Für die Messung der Temperatur haben sich Infrarot-Thermometer als Werkzeug mit vielen Vorteilen etabliert. Mit Infrarottechnologie arbeitet man berührungslos und kann auch sehr hohe Temperaturen von bis zu 1.800°C messen.

uwe electronic beschäftigt sich seit langem mit dieser Technologie. Das umfangreiche Portfolio der stationären Infrarotsensoren wird aus diesem Grund kontinuierlich erweitert. Aktuell wurden spezielle Sensoren für die Temperaturmessung an metallischen Oberflächen ergänzt. Um die niedrigen Emissionswerte der IR-Strahlung auszuwerten, messen diese Sensoren in einem Spektralbereich von 2,3µm im Vergleich zu 14µm, die im Bereich der Messung bei Nichtmetallen vorliegen.

Bei der Messung an Metallen entstehen aufgrund spiegelnder Oberflächen Messfehler. Diese können mit Infrarot-Thermometern reduziert werden. Industrieanwendern stehen in diesem Produktbereich drei unterschiedliche Ausführungen von Sensoren zur Auswahl. Ein Miniatursensor ermöglicht den Einsatz für Messungen bei Anwendungen, die über einen sehr geringen Platz verfügen. Hier ist die Messelektronik im Kabel bereits integriert. Die Konfiguration des Sensors erfolgt über einen PC und wird dann gespeichert. Möchte man ohne PC agieren können, steht alternativ eine externe Messbox zur Verfügung, die in einem Aluminiumgehäuse mit Displayanzeige untergebracht ist.

Die Produktgruppe vervollständigt sich um IR-Sensoren mit integrierter Laseroptik. Bei jedem Abstand zum Messobjekt wird die entsprechende Messfleckgröße angezeigt. Eine genaue Ausrichtung der Messung mit dem Messfleck auf das Objekt ist einfach umsetzbar. Damit kann eine höhere Messgenauigkeit erzielt werden. Für die Ausgabe der Messwerte stehen viele Wege zur Verfügung: Simultan, analog aber auch digital, 0-10V, 0-5V oder 4-20mA. Es besteht auch die Möglichkeit die Sensoren als Thermoelement Typ K zu verwenden.

Die unterschiedlichen Optikaufsätze erzeugen optische Auflösungen von 2:1 bis 75:1. Weiteres Zubehör sowie eine Auswertungssoftware runden das Equipment für die Infrarotmessung ab.

Weitere detailliere Informationen finden Sie unter: https://www.uweelectronic.de/de/temperaturmanagement-2/thermosensoren/infrarot-temperaturfuehler.html

Die uwe electronic GmbH ist ein international tätiges Systemhaus mit Sitz in Unterhaching bei München. Unsere Kunden reichen vom mittelständischen Betrieb bis hin zu High-Tech-Konzernen in Deutschland und Zentraleuropa. Unsere Produktpalette umfasst Produkte und Lösungen aus den Bereichen Prüftechnik für Elektronik, Temperaturmanagement, Automatisierung und Elektronische Bauelemente. Unsere Kernkompetenz liegt in den Bereichen Federkontakte für das Prüfen von bestückten Leiterplatten, Steckverbinder mit gefederten Kontaktstiften und Temperaturmanagement.

Kontakt
uwe electronic GmbH
Dominik Gehlen
Inselkammerstrasse 10
82008 Unterhaching
08944119015
info@uweelectronic.de
http://www.uweelectronic.de

Medizin Gesundheit Wellness

Amethyst Matte | jtzt zum Sommer Sonderpreis kaufen

Regacell® Black Professional | Ruhrpott Editiion

Amethyst Matte | jtzt zum Sommer Sonderpreis kaufen

Heiße Leistung, cooler Preis

In sehr vielen Haushalten, Hotels und Fitnesszentren im täglichen Einsatz. Profitieren Sie von unserer Regacell® Marken – Qualität zum Hammerpreis in der Ruhrpott Edition (ohne Zubehör).

Größe: 70 cm x 175 cm / Gewicht der Matte ca. 11,50 kg
Stein: Amethystkristalle (7,8 kg)
Eigenschaft: Ferninfrarotwärme
Temperatur: 30 – 70 Grad
Model Number Regacell – 11 (ELEVEN)

Sommerpreis:
Bestellungen vom 01.05.2018 – 15.08.2018: 1111,11 EUR

Aufbau unserer Wellness und Fitness Thermo – Infrarot Wärmematte

In unserem Qualitätsprodukt werden neben Amethyst, vorrangig die folgenden Materialen eingesetzt:

1. Turmalin
Turmaline sind kristallisierende Borosilicate mit komplexer und variabler chemischer Zusammensetzung. Je nach Zusammensetzung, (oder Betrachtungswinkel), können Turmaline unterschiedliche Farben annehmen.
2. Monazit
Monazit gehört zu den Phosphaten (MePO4). Bei dem Metall (Me) handelt es sich um eine der seltenen Erden Lanthan (La), Cer (Ce), Neodym (Nd) oder Samarium (Sm). Nach Beobachtungen soll Monazit das Selbstwertgefühl und auch das Immunsystem stärken.

Der erholsame Effekt der Amethyst-Matte beruht auf zwei Wirkungen.
Die erste Wirkung beruht auf dem Material selbst, dem Amethyst (u.a. Bestandteilen). Dem Halbedelstein Amethyst wird zugesprochen, dass er negative Ionen erzeugt (Mindell 2016).

Was ist überhaupt ein Amethyst – Stein? Der Amethyst ist zunächst einmal ein violetter Kristallquarz. Chemisch handelt es sich bei Quarz um Siliciumdioxid (SiO2). Im Kristallgitter von gefärbten Quarzen finden sich zusätzliche Atome anderer Elemente wie Aluminium, Eisen, Titan, Kobalt oder Natrium. Beim Amethyst ist das Eisen für die violette Farbe verantwortlich. Die Farbzentren entstehen durch ionisierende Strahlung (Lehmann und Bambauer 1973). Bei in der Natur vorkommenden Amethysten erfolgte die natürliche Bestrahlung über einen Zeitraum von mehr als 100 Millionen Jahren, die an uns Menschen heute wieder bei Erwärmung des Heilsteins als Tiefeninfrarotwärme abgegeben wird. (Typ C Infrarotstrahlung mit einer Wellenlänge von 8 – 14 µm, die auch einem Teil des Sonnenspektrums entspricht.)

Der Gebrauch von Amethyst als Heilstein gegen Krankheiten wie Hautunreinheiten und Schwellungen wurde bereits von Hildegard von Bingen (1098-1179) in ihrem „Buch von den Steinen“ beschrieben (Riethe 1997).

Die zweite Wirkung beruht, wie ebenfalls eingangs bereits erwähnt, auf Wärme.

Die nachfolgend von uns — unter Angabe der jeweiligen Quellen — zitierten wissenschaftlichen Abhandlungen, wurden nicht im Zusammenhang mit unserer Amethystmatte erstellt. Unsere Amethystmatte war zu keiner Zeit Gegenstand der wissenschaftlichen Arbeiten / Analysen.

Wirkung von negativen Ionen

Ionen sind elektrisch geladene Teilchen. Die häufigsten negativen Ionen in der Luft sind CO3, O2 und O2 (H2O)n, die jeweils eine negative Ladung tragen. Positive Ionen kommen gewöhnlich als N2+ vor (Nedved et al. 2011).
2010 wurde an der Universität Jena eine Dissertation über „die Wirkung von positiven und negativen Ionen auf die menschliche Gesundheit“ geschrieben. Anhand einer umfangreichen Literaturrecherche wurden die Studien zum Thema ermittelt. Während einige Autoren der Studien zum Ergebnis kommen, dass Ionen eine große Wirkung auf den menschlichen Organismus haben, wird dies von anderen Autoren bestritten. Mit Fachleuten aus den Bereichen Umweltmedizin, Umweltchemie, Umweltbiologie, Umweltmikrobiologie und Soziologie wurden die Studien im Hinblick auf die wissenschaftliche Relevanz und Qualität beurteilt. Demnach zeigen einige relevante Arbeiten tatsächlich Wirkungen von Ionen auf (Hutter 2010). Die Wirkungen auf die Körperphysiologie zeigten sich in einer Reduktion des Pulses, der Rektaltemperatur und der Erschöpfungsrate nach körperlicher Belastung auf dem Fahrradergometer (Inbar et al. 1982). Die Wirkungen auf den Hirnstoffwechsel zeigten sich durch eine Effektivitätssteigerung und eine Beeinflussung der Verarbeitung akustischer Reize bei lernbeeinträchtigten Schülern (Morton und Kershner 1984).
In der vorgenannten Dissertation wurden nur Publikationen bis zum Jahr 2006 ausgewertet. Auch in neueren Publikationen wurden positive Effekte von negativen Ionen beschrieben.
In einer Studie wurden bei gesunden Probanden leicht aktivierende und kognitiv leistungssteigernde Effekte bei einer kurzfristigen Exposition von höheren Raumluftionenkonzentrationen festgestellt (Wallner et al. 2015). Bei Patienten mit saisonaler affektiver Störung (SAD) kam es nach Exposition mit negativen Ionen in hoher Dosis zu einer Linderung von Depressionen und den atypischen Symptomen der SAD (Bowers et al. 2017).

Wirkung von Wärme
Für verschiedene Erkrankungen ist die Wirkung der Wärmetherapie in hochrangigen medizinischen Fachzeitschriften gut belegt. Dabei liegen die Schwerpunkte in der Behandlung von Schmerzen.

Zudem sind bei einer Wärmetherapie kaum Nebenwirkungen zu erwarten. Selbst bei einer Ganzkörperhyperthermiebehandlung bis zu einer Temperatur von 41,4 °C rektal traten bei 46 Patienten, von denen die meisten an Krebs oder Prostatitis litten, nach insgesamt 479 Behandlungen keine schädigenden Nebenwirkungen auf (Heckel und Heckel 1979).

Behandlung von Schmerzen
In einer Übersicht wurden drei Effekte der Wärme aufgeführt, die zu einer Verringerung von Schmerzen führen (Chandler et al. 2002):

1. Hitze stimuliert die Thermorezeptoren in der Haut und im tieferen Gewebe. Dies kann die Schmerzen durch Schließen des Angusssystems im Rückenmark reduzieren.
2. Hitze reduziert Muskelkrämpfe durch Minimierung der Erregbarkeit und Verringerung der Spannung in den Muskel-Trigger-Punkten.
3. Durch das Erwärmen von Gelenken wird die Viskosität der Gelenkflüssigkeit vermindert, was eine schmerzhafte Steifheit während der Bewegung verringert und die Beweglichkeit erhöht.

Ferne Infrarotstrahlung stellt einen Teilbereich des elektromagnetischen Spektrums dar, die wegen seiner biologischen Effekte von besonderem wissenschaftlichen Interesse ist. Für verschiedene Erkrankungen stellt Infrarotstrahlung eine vielversprechende Behandlungsmöglichkeit dar (Vatansever und Hamblin 2012).
Nachgewiesen wurde die Wirkung von Infrarot-Strahlung zur Behandlung von Patienten mit Rückenschmerzen (Ansari et al. 2014, Ervolino und Gazze 2015, Gale et al. 2006). In einer vergleichenden Studie konnten Rückenschmerzen durch eine Wärmebehandlung sogar effektiver gelindert werden, als durch Schmerzmittel wie Ibuprofen (Nadler et al. 2002). Eine Wärmebehandlung erwies sich als vorteilhaft bei der Behandlung von milder Arthritis und nicht-entzündlichen rheumatischen Erkrankungen (Berliner 1999). Bei Patienten mit Schmerzen im Handgelenk (Michlovitz et al. 2004) oder in den Knien (Petrofsky et al. 2016) konnte diese durch Wärmebehandlung gelindert werden. Das Gleiche gilt für Patienten mit Fibromyalgie (Matsushita et al. 2008, Matsumoto et al. 2011). Auch chronische Schmerzen lassen sich durch eine Wärmetherapie mit Ferninfrarot lindern (Masuda et al. 2005a). Bei einem Patienten mit starken Phantomschmerzen nach Amputation oberhalb des Knies konnten diese durch Ferninfrarot-Strahlung stark vermindert werden (Huang et al. 2009).

Behandlung von weiteren Erkrankungen

Hautkrankheiten
Hautkrankheiten wie Warzen lassen sich durch lokale Erwärmung erfolgreich behandeln (Stern und Levine 1992).

Koronare Herzkrankheit
Eine Wärmetherapie führt zu einer Erweiterung der Gefäße. Dabei kann die Wärme durch Eintauchen in heißem Wasser (Brunt et al. 2016) oder in Form von Wärmestrahlung in einer Sauna (Imamura et al. 2001) zugeführt werden. Bei Patienten mit Hypertonie konnte der Blutdruck unter milder Infrarot-Hyperthermie gesenkt werden (Siewert et al. 1989).Durch die Wärme verbessert sich die Funktion der Gefäße […] und der Blutfluss wird erhöht (Shui et al. 2015). Entsprechend stellt die Anwendung von Wärmetherapie oder lokaler Thermotherapie einen therapeutischen Ansatz zur Behandlung von Herzinsuffizienz dar (Weber und Silver 2007). Gleichzeitig erhöht sich durch die Behandlung mit Ferninfrarot-Strahlung die Lebensqualität (Sobajima et al. 2015). Bei medikamentös behandelten Patienten mit chronischer Herzinssuffizienz verbessert eine zusätzliche Behandlung mit Ferninfrarot-Strahlung die Werte der Patienten (Tei et al. 2016).

Lungenerkrankungen
Patienten mit schwerer chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) wurden mit Ferninfrarot-Strahlung behandelt. Dadurch verbesserte sich die kardiale Funktion, die pulmonale Hypertonie bei Belastung sowie die Lebensqualität (Umehara et al. 2008).

Diabetes
Bei Diabetern reduziert sich durch eine lokale Stimulation mit Ferninfrarot-Strahlung der oxidative Stress (Kawaura et al. 2010). Außerdem werden der Cortisolspiegel und der Blutzuckerspiegel signifikant gesenkt (Ryotokuji et al. 2013). Deshalb wird angenommen, dass sich die Reaktion auf Insulin verbessert (Shui et al. 2015).

Niereninsuffizienz
Wenn Patienten eine Dialyse benötigen, stellt eine arteriovenöse Fistel den häufigsten Zugangsweg dar. Allerdings ist dabei oft der Blutfluss gestört. Der Blutfluss kann mit einer Ferninfrarot-Therapie verbessert werden (Lin et al. 2007, 2013).

Adipositas
Bei adipösen Frauen konnte die Fettabnahme bei Ergometerausdauerbelastung erhöht werden, wenn zusätzlich mit wassergefiltertem Infrarot bestrahlt wird (Möckel et al. 2006).

Chronisches Erschöpfungssyndrom
Auch Patienten mit chronischem Erschöpfungssyndrom (CFS) wurden mit Ferninfrarot-Strahlung behandelt. Deren Beschwerden wurden dadurch gelindert (Masuda et al. 2005b, 2007).

Bei Fragen dazu erreichen Sie mich täglich von 10 – 17 Uhr unter Telefon 02041 996 9577 (Festnetznummer mit Rufweiterleitung auf mein Handy.) | Stefan Mehler, Diplom Sozialwissenschaftler und Gesellschafter der Direktvital UG Bottrop (Vitalcenter). 14.07.2018

Mehr unter www.regacell-shop.de

Direktvital UG (haftungsbeschränkt)
im VitalCenter Bottrop

Damit Ihre Leistungskraft ein Leben lang hält

Gesunde Vielfalt, gut beraten,
schnell geholfen.

Einfach reinkommen und genießen. Kurze Wartezeit.

Verantwortlich für die Inhalte:
Geschäftsführer der Direktvital UG (haftungsbeschränkt) Jörg Hiltrop

Horster Straße 30
D – 46236 Bottrop

fon +49 2041 766 96 76
ustidnr DE306316379

HRB 13508 Amtsgericht Gelsenkirchen (Registergericht)
direktvital@web.de

Kontakt
Direktvital UG
Stefan Mehler
Horster Str. 30
46236 Bottrop
015229855538
mehler-marketing@t-online.de
http://www.regacell-shop.de

Immobilien Bauen Garten

Bad 4.0 – Das digitale Bad

Badezimmer werden intelligent

Bad 4.0 - Das digitale Bad

(Bildquelle: @GROHE)

Die Nachfrage nach Komfort, Unterhaltung und technologischen Helfern, die den Alltag erleichtern, nimmt von Tag zu Tag zu, auch im Bad. Sanitärhersteller haben diesen Trend erkannt und entsprechend gehandelt. Sie zeigen sich offen gegenüber digitalen Veränderungen von Prozessen und ihren Produkten, denn hierdurch wird nicht nur der tägliche Badezimmerbesuch erleichtert, sondern auch eine Wellness Oase für sorgenfreie Momente geschaffen. Es verwundert daher nicht, dass in immer mehr Badezimmern Digitalisierung und damit einhergehende Smart-Home-Konzepte Einzug halten.

Badmöbel und Badarmaturen, die mit Hightech Funktionen ausgestattet sind, ermöglichen vor allem älteren und gehandicapten Menschen mehr Selbstbestimmung und Freiheit. Zusätzlich tragen sie aufgrund ihrer verschiedenen Sicherheitsfunktionen zu einem sicheren Gefühl im Bad bei und setzen das Risiko der Keimübertragen dank berührungsloser Bedienung herab.

Auch Skybad ist vom intelligenten Bad begeistert und stellt Ihnen vier Produkte fürs Bad von morgen vor:

Mehr und mehr fassen Sanitärprodukte mit Bluetooth-Funktion Fuß in moderne Badezimmer. Hierzu zählt beispielsweise die Grohe Eurosmart Cosmopolitan E Waschtischarmatur. Sie lässt sich mit einer Reichweite von bis zu 10 Metern via Infrarot-Sensor und Bluetooth-Modul bedienen und ist dadurch besonders hygienefreundlich und optimal für barrierefreie Bäder geeignet. In Kombination mit dem Grohe Professional Bluetooth Monitoring-System kann sie außerdem perfekt auf Ihr Nutzverhalten eingestellt und überwacht werden. Hierzu benötigen Sie lediglich die entsprechende App, die Sie im iTunes oder Google Playstore herunterladen können. Einmal installiert können Sie bis zu 3 Profile speichern, automatisch die Nachlaufzeit des Wassers sowie die Spülungen und thermische Desinfektionen bestimmen.

Auch Emco Asis Select Spiegelschränke sind mit einem Bluetooth-Modul ausgestattet. Hierdurch können Sie sie jederzeit mit Ihrem Smartphone verbinden und dank der in den Spiegelschränken eingebauten Lautsprechern perfekt in den Tag starten, indem Sie morgens beim Fertigmachen Ihre Lieblingsmusik hören.

Ebenfalls beliebt sind Sanitärprodukte mit Infrarot-Sensoren. Hierdurch lassen sich zum Beispiel ohne Berührung Spiegelschranktüren öffnen, Armaturen bedienen und WC-Spülungen betätigen. Insbesondere Letzteres erfreut sich zunehmender Popularität, und das nicht nur in den eigenen vier Wänden, sondern auch in öffentlichen und hoch frequentierten Sanitärräumen wie Krankenhäuser und Kindergärten. Durch die berührungslose Spülung nämlich wird das Risiko der Keimübertragung geringgehalten. So ist es auch bei der Grohe Tectron Skate Betätigungsplatte, die über Infrarot-Elektronik bedient wird. Hier erfolgt die Spülung automatisch und bedarfsgerecht nach Benutzung. Zusätzlich stehen Ihnen sieben voreingestellte Spülprogramme zur Verfügung, die Sie mithilfe der Funktionskontrollleuchten einstellen und nachvollziehen können.

Doch Grohe hat mehr als nur Betätigungsplatten mit intelligenter Technologie entwickelt. Hierzu gehört unter anderem das Sensia-Arena Dusch-WC. Die Grohe SkinClean Technologie, bestehend aus 2 verstellbaren Duscharmen, garantiert eine perfekte Reinigung mit warmen Wasser. Dank der intelligenten Technologie sind außerdem Wassertemperatur sowie Strahlstärke einstellbar und für die Nutzererkennung einspeicherbar. Weitere Highlights versprechen das dezente Nachtlicht im Inneren des WCs, sowie die Infrarot Benutzererkennung, welche den WC Deckel automatisch öffnet und schließt – komplett berührungslos.

Diese vier Produkte geben nur einen kleinen Vorgeschmack auf das Bad der Zukunft. Weitere clevere Badprodukte, die die Nutzung von Sanitärräumen sowohl einfacher als auch hygienischer machen, finden Sie auf Skybad.de, dem Onlineshop für Wohlfühlbäder.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Elektronik Medien Kommunikation

Miniatur Infrarot „Hot Spot“ Kamera S80

Infrarot-Technologie für den professionellen Einsatz

Miniatur Infrarot "Hot Spot" Kamera S80

Hot-Sport IR Kamera

In der Temperaturmesstechnik nimmt der Stellenwert für Infrarot-Meßsysteme immer mehr zu. Einfache Temperaturmessaufbauten werden dabei überwiegend mit kostengünstigen Pyrometern gelöst. Der große Vorteil im Vergleich zu herkömmlichen berührenden Temperatursensoren ist das kontaktlose Messen mit Hilfe der emittierenden Strahlung im Infrarotbereich. Dadurch können auch bewegte und schwer zugängliche Objekte gemessen werden. Ein weiterer Vorteil der IR-Messung ist die Möglichkeit, sehr heiße Objekte (bis 2.200°C) zu überprüfen.

Für den Fall, dass der Messpunkt nicht klar definiert ist oder mehrere Messpunkte gleichzeitig notwendig sind, werden zur Qualitätskontrolle Wärmebildkameras eingesetzt. Mit ihrer Hilfe lassen sich z.B. Hot-Spots auf einer Leiterplatte oder auf Batteriezellen detektieren. Eine andere Anwendung ist die verarbeitende Industrie bei der Herstellung von Kunststofffolien, PET-Flaschen oder Gläsern sowie die Metallverarbeitung.

Die uwe electronic bietet in ihrem Produktportfolio eine große Auswahl von sehr kleinen Bauformen für die stationäre Messung an. Die günstigste Variante hat mit einer Pixelgröße von 50µm bereits eine sehr hohe Auflösung. Dadurch ist es möglich, kleinste Details in einer hohen Qualität darzustellen. Ferner ist die Messung von schnellen Temperaturänderungen durch eine hohe Bildfrequenz von bis 128Hz möglich. Zur Detektion von feinsten Temperaturunterschieden wird außerdem eine Kamera mit einer sehr guten thermischen Empfindlichkeit von 40mK angeboten. Die stationären IR-Kameras nutzen dabei für die Mess-Auswertung im Betrieb einen PC, um die Messverfahren einzustellen, darzustellen und auszuwerten.

Zu diesen stationären Kameras ist nun eine neu entwickelte „Hot-Spot“ IR-Kamera hinzugekommen. Sie vereinigt die Vorteile der IR-Pyrometer mit der komplexen Analysemöglichkeit einer stationären IR-Kamera. Der PC wird lediglich für die Ersteinstellung benötigt. Es werden zunächst die Messfenster und die Ein/Ausgangssignale zu der SPS (speicherprogrammierbare Steuerung) programmiert. Die Einstellungen werden direkt auf den internen Speicher der IR-Kamera übertragen. Dadurch ist eine spätere Verbindung zum PC für den Datenaustausch nicht mehr notwendig.

Die Miniatur IR-Kamera hat für die Prozesskontrolle einen eigenen Input-Output Port. Als Kommunikationsschnittstelle stehen neben Analogausgängen auch USB, Ethernet, RS-485 zur Verfügung. Zusammen mit einem attraktiven Preis ist die neue S80 perfekt für den OEM-Einsatz geeignet.

Weitere interessante Informationen erhalten Sie unter http://www.uweelectronic.de/de/temperaturmanagement-2/waermebildkamera.html

Die uwe electronic GmbH ist ein international tätiges Systemhaus mit Sitz in Unterhaching bei München. Unsere Kunden reichen vom mittelständischen Betrieb bis hin zu High-Tech-Konzernen in Deutschland und Zentraleuropa. Unsere Produktpalette umfasst Produkte und Lösungen aus den Bereichen Prüftechnik für Elektronik, Temperaturmanagement, Automatisierung und Elektronische Bauelemente. Unsere Kernkompetenz liegt in den Bereichen Federkontakte für das Prüfen von bestückten Leiterplatten, Steckverbinder mit gefederten Kontaktstiften und Temperaturmanagement.

Kontakt
uwe electronic GmbH
Dominik Gehlen
Inselkammerstrasse 10
82008 Unterhaching
08944119015
info@uweelectronic.de
http://www.uweelectronic.de

Elektronik Medien Kommunikation

Infrarottechnologie: Berührungslose Messung von Temperatur

Kompakte Infrarot-Wärmebildkamera ermöglicht außergewöhnliche Mess-Anforderungen

Infrarottechnologie: Berührungslose Messung von Temperatur

Wärmebildkamera UEKA-IR 400

Infrarot-Kamera mit Computer und Software

Im Bereich Temperaturmessung mit Infrarotkameras bietet uwe electronic eine breite Produktpalette mit besonders kleinen Kameras an. Selbst eine günstige Variante weist eine Pixelgröße von 50μm, und damit eine hohe Auflösung auf. Kleinste Details lassen sich in guter Qualität dargestellen.
Bedeutend in diesem Bereich ist die Möglichkeit der Infrarotkameras schnelle Temperaturänderungen präzise durch eine Bildfrequenz von bis zu 128Hz zu erfassen. Zur Detektion von feinsten Temperaturunterschieden gibt es eine Kamera mit einer hohen thermischen Empfindlichkeit von 40mK.

Durch das Angebot an unterschiedlichen Objektiven können Gegenstände aus nächster Nähe, aber auch aus Standardentfernungen bis hin zu großen Distanzen präzise gemessen werden. Mit Hilfe einer leistungsfähigen Software stehen dem Nutzer ausführliche und umfangreiche Analysemöglichkeiten zur Verbesserung seiner Prozesse zur Verfügung. Eine professionelle Dokumentation der Messungen und Ergebnisse kann durch eine getriggerte Videoaufnahme oder die Schnappschussfunktion erfolgen.

Fertigungsprozesse arbeiten beispielsweise mit optischer Messtechnik. Temperaturmesstechnik durch Infrarottechnologie wird hierbei zunehmend bedeutender. Neue und erweiterte Produkte in diesem Bereich verfeinern die Infrarotmess-Technologie und bringen seinem Anwender erhebliche Vorteile.

Einfache Temperaturmessaufbauten werden häufig mit Hilfe statischer Infrarot-Messgeräte (Pyrometer) gelöst. Der wesentliche Vorteil von Infrarotfühlern gegenüber herkömmlichen Temperaturfühlern ist das berührungslose Messen. Dadurch werden sogar bewegte und schwer zugängliche Objekte messbar. Ein weiterer Vorteil der Infrarot-Messung ist die Möglichkeit, heiße Objekte (bis 2.200°C) auch in kurzer Zeit zu überprüfen.

Ist ein Messpunkt nicht eindeutig definiert ist oder sind mehrere Messpunkte gleichzeitig notwendig, eignen sich Wärmebildkameras besonders gut zur Messung im Rahmen einer Qualitätskontrolle, da man mit ihnen ganze Bereiche und Flächen gleichzeitig beobachten und Daten liefern kann. Auch lassen sich mit Hilfe solcher Infrarotkameras Hot-Spots auf einer Leiterplatte detektieren oder eine Füllstandkontrolle von undurchsichtigen Behältern durchführen.

Ausführliche weitere Informationen finden Sie unter: www.uweelectronic.de und
www.uweelectronic.de/de/temperaturmanagement-2/waermebildkamera.html

Die uwe electronic GmbH ist ein international tätiges Systemhaus mit Sitz in Unterhaching bei München. Unsere Kunden reichen vom mittelständischen Betrieb bis hin zu High-Tech-Konzernen in Deutschland und Zentraleuropa. Unsere Produktpalette umfasst Produkte und Lösungen aus den Bereichen Prüftechnik für Elektronik, Temperaturmanagement, Automatisierung und Elektronische Bauelemente. Unsere Kernkompetenz liegt in den Bereichen Federkontakte für das Prüfen von bestückten Leiterplatten, Steckverbinder mit gefederten Kontaktstiften und Temperaturmanagement.

Kontakt
uwe electronic GmbH
Dominik Gehlen
Inselkammerstrasse 10
82008 Unterhaching
08944119015
info@uweelectronic.de
http://www.uweelectronic.de

Elektronik Medien Kommunikation

Mikroskopoptik für die Inspektion von Leiterplatten

Infrarottechnologie auf dem Vormarsch

Mikroskopoptik für die Inspektion von Leiterplatten

Prüfaufbau zum Infrarottest von Leiterplatten

Durch die zunehmende Miniaturisierung und Dichte elektronischer Bauteile auf Leiterplatten setzen immer mehr Hersteller bei der thermischen Qualitätsprüfung auf Wärmebildkameras zur Temperaturmessung. In kurzer Zeit lässt sich das thermische Verhalten einzelner Bauteile und Komponenten bestimmen, Fehler sowie Schwachstellen werden rechtzeitig identifiziert und vermieden.

Die neu entwickelte Mikroskopoptik für die Infrarotkameras IR 450 und IR 640 ermöglicht die noch genauere und zuverlässigere Temperaturmessung an Leiterplatten. Dabei können sowohl die gesamte Leiterplatte als auch detaillierte Nahbereiche mit einer Auflösung von 28μm fokussiert werden. Der Messabstand zwischen Kamera und Objekt ist zwischen 80 und 100mm variierbar. Die im Lieferumfang enthaltene hochwertige Tischhalterung erlaubt eine einfache, dabei stets präzise Feinjustierung der Kamera.

Für die schnelle Messwerterfassung steht eine lizenzfreie Analysesoftware zur Verfügung. Mit Hilfe einer leistungsfähigen Software können mit der Definition von beliebig vielen Messfenstern die Maximum-, Minimum-, und Mittelwert-Temperaturen ausgegeben sowie Schwellwerte für Alarmsingale programmiert werden.

Die IR 640 kann selbst bei hoher Auflösung von 640 x 480 Pixel eine Videoaufzeichnung mit 32 Bildern pro Sekunde erzeugen. Dies erlaubt auch eine nachträgliche Untersuchung mit Hilfe der Zeitlupenfunktion. Bei geringerer Auflösung können Bildraten bis zu 125 Hz für die Inspektion sehr schneller Prozesse, wie z.B. bei gepulsten Laserdioden, eingestellt werden.

Die IR 450 eignet sich mit einer thermischen Empfindlichkeit von bis zu 40mK (90mK bei Mikroskopoptik) speziell zur Detektion minimaler Temperaturunterschiede. Dies ist vor allem bei der detaillierten Untersuchung von Wärmepfaden unverzichtbar. Dem Nutzer steht bei diesem IR-Kamerasystem weiter die Möglichkeit zur Verfügung, auf verschiedene andere austauschbare und fokussierbare Optiken mit größere Brennweiten zuzugreifen.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.uweelectronic.de/de/temperaturmanagement-2/waermebildkamera.html

Die uwe electronic GmbH ist ein international tätiges Systemhaus mit Sitz in Unterhaching bei München. Unsere Kunden reichen vom mittelständischen Betrieb bis hin zu High-Tech-Konzernen in Deutschland und Zentraleuropa. Unsere Produktpalette umfasst Produkte und Lösungen aus den Bereichen Prüftechnik für Elektronik, Temperaturmanagement, Automatisierung und Elektronische Bauelemente. Unsere Kernkompetenz liegt in den Bereichen Federkontakte für das Prüfen von bestückten Leiterplatten, Steckverbinder mit gefederten Kontaktstiften und Temperaturmanagement.

Kontakt
uwe electronic GmbH
Dominik Gehlen
Inselkammerstrasse 10
82008 Unterhaching
08944119015
info@uweelectronic.de
http://www.uweelectronic.de

Elektronik Medien Kommunikation

Simulus – Selbstfliegender Hubschrauber-Ball

Der bunt blinkende Flugspaß für Groß und Klein

Simulus - Selbstfliegender Hubschrauber-Ball

Simulus – Selbstfliegender Hubschrauber-Ball mit bunter LED-Beleuchtung, www.pearl.de

Großer Spielspaß garantiert: Steuert die selbstfliegende Kugel von Simulus auf ein Hindernis zu,
ändert sie ihre Flughöhe und Richtung. So kann man sie beispielsweise wie einen Ball zwischen
den Händen und Füßen hin und her schweben lassen.

Farbenfroh beleuchtet: Dank bunter LEDs ist der Hubschrauber bei Tag und Nacht immer gut
sichtbar.

– Schwebt dank LED-Infrarot-Sensor selbstständig über Hindernisse
– Bunt blinkende LED-Beleuchtung
– Ein/Aus-Schalter
– Stromversorgung: LiPo-Akku mit 75 mAh für ca. 9 Minuten Flugzeit
– Laden über USB (Ladekabel enthalten, USB-Netzteil bitte dazu bestellen), Ladezeit: ca. 30
Minuten
– Maße (Ø x H): 5 x 12 cm, Propeller-Spannweite: 15,5 cm, Gewicht: 25 g
– Hubschrauber-Kugel inklusive USB-Ladekabel (47 cm) und deutscher Anleitung

Preis: 9,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 19,90 EUR
Bestell-Nr. NX-9343-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX9343-4402.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Elektronik Medien Kommunikation

7links 360°-Panorama-IP-Überwachungskamera IPC-520.wide

Ganze Räume live auf dem Smartphone überblicken

7links 360°-Panorama-IP-Überwachungskamera IPC-520.wide

7links 360°-Panorama-IP-Überwachungskamera IPC-520.wide www.pearl.de

Die sieht einfach alles – hochauflösend in Full HD: Mit 180° Bildwinkel, 360°-Rundumsicht per App
und Infrarot-Nachtsicht hat man bei Tag und Nacht ganze Räume bestens im Blick – ohne tote
Winkel!

Live dabei sein: Dank WLAN-Anbindung und kostenloser App für Smartphone und Tablet-PC sieht
man live, was vor sich geht. Clever: Die Bewegungserkennung informiert über jede Aktivität vor der
Linse mit einem Bild auf dem Mobilgerät.

Weltweit volle Kontrolle: Die Aufnahme per App starten oder sich die gespeicherten Videos
anschauen. Das aktuelle Geschehen lässt sich direkt auf dem Mobilgerät festhalten! Dank
integriertem Mikrofon und Lautsprecher interagiert man zudem jederzeit mit Personen vor der
Kamera.

Schnell eingerichtet – unter Android und iOS: Die App herunterladen und das Mobilgerät mit dem
WLAN-Netzwerk verbinden. Schon lässt sich der Überwachungshelfer von 7links
per Fingertipp koppeln!

Unser Tipp für die mobile Überwachung: Mit einer USB-Powerbank wird die Kamera auch fernab
von einer Steckdose mit Energie versorgt. So kann man die Kamera an praktisch jedem Ort
platzieren.

– Volle Raum-Übersicht dank riesigem Panorama-Bildwinkel: je 180° horizontal und
vertikal
– Ideal zum Überwachen von Haus, Ferienwohnung, Büro u.v.m.
– Full-HD-Videos mit 1920 x 1080 Pixeln bei 25 Bildern/Sek.
– H.264-Videocodec: platzsparende Aufnahmen bei hoher Videoqualität
– Lichtstarkes Fischaugen-Objektiv mit 1,2 mm Brennweite, Blende f/1,2
– Infrarot-Nachtsicht mit bis zu 10 m Reichweite
– Bewegungserkennung für Push-Benachrichtigung mit Bild auf Smartphone und Tablet-
PC mit installierter App
– Kostenlose App für Android und iOS, erhältlich bei Google Play und im App Store: Live-
Ansicht mit verschiedenen Ansichts-Modi inkl. 360°-Rundum-Sicht, Aufnahme-Zeitplan u.v.m.
– Weltweiter Zugriff vom Mobilgerät
– Mit Lautsprecher und Mikrofon für 2-Wege-Kommunikation
– WiFi-kompatibel: unterstützt die WLAN-Standards IEEE 802.11b/g
– Speicher: Steckplatz für microSD(HC/XC)-Karte bis 128 GB (bitte dazu bestellen)
– Halterung zum Anschrauben an Wand oder Decke
– Anschlüsse: microSD-Kartensteckplatz, Micro-USB (zum Laden), LAN (RJ-45)
– Stromversorgung: 5 Volt per Micro-USB (USB-Netzteil bitte dazu bestellen)
– Maße (Ø x H): ca. 110 x 47 mm, Gewicht: 94 g
– Überwachungskamera IPC-520.wide inklusive USB-Stromkabel, Montagematerial und
deutscher Anleitung

Preis: 99,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 199,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4370-625

Produktlink:
https://www.pearl.de/a-NX4370-1340.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Elektronik Medien Kommunikation

7links PTZ-Full-HD-IP-Überwachungskamera mit Nachtsicht

Per App weltweit das Zuhause beobachten

7links PTZ-Full-HD-IP-Überwachungskamera mit Nachtsicht

7links PTZ-Full-HD-IP-Überwachungskamera, WLAN, Nachtsicht, 5x-Zoom, IP66, www.pearl.de

Der aufmerksame Wächter für Haus und Hof: Alles überwachen, was einem lieb und teuer ist! Die
wetterfeste Sicherheitskamera von 7links hat stets ein wachsames Auge auf das Hab und Gut.

Weltweiter Zugriff per PC und Smartphone: Auf die Kamera kann man per Browser von Notebook
und PC sowie per App von Tablet-PC und Smartphone zugreifen. Direkt über WLAN und übers
Internet – auch vom Büro oder Urlaubsort aus.

Alles im Blick haben: Dank großzügiger Schwenk- und Neig-Funktion und optischem 5-fach-Zoom
bleibt nichts verborgen. Mit 4 Infrarot-LEDs beobachtet man sogar nachts das Geschehen vor der
Kamera.

Einfache Einrichtung und Verbindung: Ist die Kamera in Ihr WLAN eingebunden, hat man per
Gratis-App für iOS und Android sofort Zugriff.

Automatische Benachrichtigen: Wenn vor der Linse etwas geschieht, startet die Kamera auf
Wunsch automatisch die Aufnahme und schickt eine E-Mail.

– Schwenk- und neigbare HD-IP-Überwachungskamera IPC-900.ptz
– Full-HD-Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (1080p) bei 25 Bildern/Sek.
– Videokomprimierung: H.264 für hohe Bildqualität bei niedrigem Speicherbedarf, ideal für
schnelle und flüssige Übertragung
– Großes Sichtfeld dank PTZ (Pan/Tilt/Zoom): schwenkt horizontal um 350° und vertikal um
90°
– Optischer 5-fach-Zoom
– 4 Infrarot-LEDs für Nachtsicht mit bis zu 25 Metern Reichweite
– Bewegungserkennung: startet Aufnahme und alarmiert per E-Mail
– Objektiv Brennweite: 2,8 – 12 mm, Bildwinkel: 106 bis 38°, Blende: f/1.2
– Sony-Bildsensor mit 2 Megapixeln
– WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN-Standards 802.11b/g/n
– Fernzugriff über Gratis-App für Android und iOS, erhältlich bei Google Play und im App
Store
– Fernsteuerbar per Internet-Browser: Explorer, Chrome, Firefox, Safari u.v.m.
– Unterstützte Protokolle: HTTP, HTTPS, FTP, TCP/IP, UDP, SMTP, DHCP, DDNS, UPnP,
RTSP
– Speicher: Steckplatz für microSD(HC/XC)-Karte bis 64 GB (bitte dazu bestellen)
– Wetterfest: Schutzart IP66
– Systemanforderung: Windows XP/Vista/7/8/8.1/10, OS X / macOS
– Stromversorgung: 12-V-Netzteil (Kabellänge: 145 cm)
– Maße: 10 x 14 x 16 cm, Gesamtgewicht: 1,1 kg
– Kamera inklusive Netzteil, Netzwerkkabel (1 m), Montage-Zubehör, Software-CD-ROM und
deutscher Anleitung

Preis: 239,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 269,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4347-625 Produktlink: http://www.pearl.de/a-NX4347-1340.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de