Tag Archives: Immobilienrecht

Immobilien Bauen Garten

Immobilienkauf in Spanien

Janette Vehse rät zur unabhängigen Prüfung der rechtlichen Situation

Denia, 23.07.2018. Ein eigenes Feriendomizil in Spanien – ein Traum, den sich immer mehr Deutsche erfüllen. Doch was gilt es zu beachten beim Kauf einer Immobilie im sonnigen Süden? Immer wieder hört man Schauermärchen von Grundeigentumsgeschäften, die gründlich schief gegangen sind.

Immobilien-Expertin Janette Vehse Janette Vehse rät daher: „Suchen Sie sich einen Rechtsbeistand, der das Objekt Ihrer Begierde prüft. Haben Sie die Immobilie über einen Makler gefunden, so wird dieser oft ca. 5 Prozent des Kaufpreises plus Mehrwertsteuer als Honorar kassieren.“

Maklergebühren meist fünf Prozent

Seriöse Makler leisten teilweise großartige Arbeit und organisieren den Kauf bis ins Detail, was oft auch steuerliche und rechtliche Auskünfte und Bewertungen beinhaltet. Trotzdem muss man bedenken, dass ein Makler nie völlig neutral handelt, da er natürlich ein gesteigertes Interesse an der Realisierung des Kaufs hat, so Janette Vehse.

Der Makler bietet in der Regel auch den Entwurf des Vorkaufvertrags an. Hier ist laut langjährigen Erfahrungen Vorsicht geboten, denn die Vertragsentwürfe sind oft juristisch nicht professionell erarbeitet und enthalten Ungereimtheiten und Fallstricke.

Gang zum Bauamt unerlässlich

Wichtig bei der rechtlichen Prüfung einer Immobilie ist, laut der Erfahrung von Janette Vehse, der Gang zum Bauamt, um die Frage zu beantworten, ob durch An- oder Umbauten Verstöße gegen die Bauordnung aktenkundig sind. Wer Bauland kauft, muss nachfragen, ob es sich tatsächlich um eben jenes handelt. Weiterhin gibt das Bauamt Auskunft darüber, ob die Bewohnbarkeitsbescheinigung vorliegt. Ohne dieses Dokument kann die Immobilie nicht an die Strom- und Wasserversorgung angeschlossen werden.

Durch den Blick ins Grundbuch können Bewertungen zur Lastenfreiheit des Kaufobjektes vorgenommen werden. Wegerechte, Hypotheken, Eigentumsverhältnisse, nicht eingetragene Gebäudeteile – dies sind nur einige Umstände, die aus dem Grundbucheintrag ersichtlich sind.
Das Katasteramt gibt Auskunft, ob die Realität mit dem Katastereintrag übereinstimmt und letztlich sollte anhand der Strom- und Wasserrechnungen sowie dem letzten Grundsteuerbescheid geklärt werden, ob alle Abgaben bezahlt sind.

Die Höhe der Grunderwerbssteuer ist in Spanien regional unterschiedlich und reicht von sieben bis zehn Prozent des Kaufpreises. Der Kaufpreis wird gemäß Janette Vehses Erfahrungen in der Regel beim Notar Zug um Zug mit Unterzeichnung der Kaufurkunde mittels bankbestätigtem Scheck übergeben.

Janette Vehse, Juristin, Mitglied der deutsch-spanischen Juristenvereinigung. Janette Vehse & Partner, Denia
___________________________________________________________________________________________________

Über Janette Vehse

Janette Vehse ist Juristin mit abgeschlossenem Jurastudium in Deutschland und Auslandsstudium in Spanien. Sie ist Mitglied der deutsch-spanischen Juristenvereinigung und diplomiert im spanischen Immobilienrecht. Das Serviceangebot umfasst keine Rechtsberatung, diese erfolgt ausschließlich in Zusammenarbeit mit Notaren und Rechtsanwälten.

Vehse Recht & Steuern S.L.
eingetragen im Handelsregister Alicante
Sitz in 03700 Denia
C/ Marques de Campo, 46, 3, 6
CIF: B54694542
Tel.: 0034 67847593
E-Mail: info@vehse.es

Janette Vehse, Juristin, Mitglied der deutsch-spanischen Juristenvereinigung. Janette Vehse & Partner, Dénia

Janette Vehse ist Juristin mit abgeschlossenem Jurastudium in Deutschland und Auslandsstudium in Spanien. Sie ist Mitglied der deutsch-spanischen Juristenvereinigung und diplomiert im spanischen Immobilienrecht. Das Serviceangebot umfasst keine Rechtsberatung, diese erfolgt ausschließlich in Zusammenarbeit mit Notaren und Rechtsanwälten.

Firmenkontakt
Vehse Recht & Steuern S.L.
Janette Vehse
C/ Marqués de Campo 46, 3º, 6
03700 Dénia
0034 67847593
info@vehse.es
http://www.janettevehse.de

Pressekontakt
Vehse Recht & Steuern S.L.
Janette Vehse
C/ Marqués de Campo 46, 3º, 6
03700 Dénia
0034 67847593
vehse.wordpress@gmail.com
http://www.janettevehse.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Umfassende Betreuung in Notar- und in Rechtsangelegenheiten in Frankfurt

Kanzlei Selzer Reiff Rechtsanwälte Notare und erfahrene Kooperationspartner bieten eine umfassende Beratung und Betreuung in Rechtsangelegenheiten und als Notar in Frankfurt an.

Umfassende Betreuung in Notar- und in Rechtsangelegenheiten in Frankfurt

Sonja Reiff und Bettina Selzer (v.l.n.r.) – Kanzlei Selzer Reiff Rechtsanwälte Notare, Frankfurt

Als vereidigte Notare in Frankfurt bieten Notarin Bettina Selzer und Notarin Sonja Reiff in ihrem Notarbüro sämtliche notarielle Dienstleistungen in allen Rechtsgebieten an, unter anderem im Erbrecht, Gesellschaftsrecht, im Grundstücks- und Immobilienrecht. Ergänzt wird das Angebot der Kanzlei durch erfahrene Kooperationspartner, z.B. in den Bereichen Familien- und Erbrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Unternehmensberatung und Steuerberatung. Privatpersonen und Unternehmen finden so breite Unterstützung in Rechtsangelegenheiten.

Die Schwerpunkte von Selzer Reiff Rechtsanwälte Notare sind die Bereiche Immobilienrecht, Erbrecht, Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge sowie typische Notar-Tätigkeiten wie beispielsweise die Beurkundung von Vollmachten, Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen, Beglaubigungen von Unterschriften und das Erstellen von sonstigen Vertragsentwürfen.

Mit Angelika Lübke-Ridder als Kooperationspartnerin wird das Spektrum der Kanzlei um eine erfahrene Rechtsanwältin im Familienrecht und Erbrecht ergänzt. Zudem arbeitet die Kanzlei Selzer Reiff Rechtsanwälte Notare auch mit Rechtsanwalt Michael G. Reiß zusammen. Seine Schwerpunkte liegen im Wirtschaftsrecht, also im Handelsrecht und Gesellschaftsrecht sowie im Erbrecht.

Ergänzt wird die Beratung in Rechtsangelegenheiten und im Notariat durch Unternehmensberater Arnt Sandler sowie Steuerberaterin Tanja Groß.

Arnt Sandler berät Mandanten branchenübergreifend in Fragen der Gründung, Festigung und Nachfolge von Unternehmen. Besonderes Augenmerk erfährt dabei die individuelle Begleitung von Inhaberinnen und Inhabern von Unternehmen, der prozessuale Aufbau in der jeweiligen Organisation sowie die personelle Ausstattung auf den Fach- und Führungsebenen.

Tanja Groß berät Unternehmer, Unternehmen und Privatpersonen seit vielen Jahren im steuerlichen Bereich. Gemeinsam mit den Mandanten werden zukunftsfähige Lösungen entwickelt und umgesetzt. Die Verpflichtungen, die der Staat den Steuerpflichtigen auferlegt, erledigen Frau Groß und ihr Team mit dem notwendigen Fachwissen und viel Leidenschaft.

Neben ihrer Tätigkeit als Notare sind Bettina Selzer und Sonja Reiff auch als Rechtsexpertinnen, z.B. im Hessischen Rundfunk und im Deutschlandfunk, gefragt. Ihr Wissen geben sie zudem in zahlreichen Fachartikeln und Ratgebertexten auf der eigenen Kanzleihomepage weiter und bieten Interessierten somit eine erste unkomplizierte Orientierung.

Weitere Informationen:

https://www.selzer-reiff.de/
https://www.selzer-reiff.de/aktuelles/fachbeitraege-publikationen/
https://www.selzer-reiff.de/sozietaet/kooperationen/

Tag-It: Notar Frankfurt, Notariat, Notarin, Vertragsrecht, Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht, Beurkundung, Beglaubigung, notarielle Beratung, GmbH, Aktiengesellschaft, AG, Rechtsberatung, Vertragsgestaltung, Vertragsentwurf, Westend Notare, Bauträger, Immobilienkauf, Immobilienverkauf, Hausverkauf, Hauskauf, Unternehmensnachfolge, Nachfolge von Unternehmen, Schenkung, Übergabevertrag, Testament, Erbvertrag, Unternehmensgründung, Firmengründung

Über die Sozietät SELZER REIFF Rechtsanwälte Notare, Frankfurt am Main:
Zentral im Westend Frankfurt gelegen, ist die Sozietät SELZER REIFF Rechtsanwälte Notare ein modernes Notarbüro.
Mit Rechtsanwältin Bettina Selzer und Rechtsanwältin Sonja Reiff verfügt die Kanzlei über zwei in Frankfurt vereidigte Notare und bietet sämtliche notarielle Dienstleistungen in allen Rechtsgebieten an, unter anderem im Erbrecht, im Gesellschaftsrecht, im Grundstücks- und Immobilienrecht sowie bei der Vermögens- und Unternehmensnachfolge.
Die Notare können aufgrund ihrer juristischen und notariellen Kenntnisse und Erfahrungen die Mandanten jederzeit fachgerecht beraten und ihnen auf sie zugeschnittene Lösungen anbieten. Sie erstellen gerne kurzfristig und in bester Qualität Urkundenentwürfe, beurkunden diese und sorgen für eine zügige und verlässliche Abwicklung.
Ergänzt wird das Angebot der Kanzlei durch erfahrene Kooperationspartner, z.B. in den Bereichen Familien- und Erbrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Unternehmensberatung und Steuerberatung. Privatpersonen und Unternehmen finden so breite Unterstützung in Rechtsangelegenheiten.
Darüber hinaus sind Rechtsanwältin und Notarin Bettina Selzer sowie Rechtsanwältin und Notarin Sonja Reiff seit vielen Jahren regelmäßig als Rechtsexperten Interviewpartner des Hessischen Rundfunks.
Weitere Informationen: https://www.selzer-reiff.de

Firmenkontakt
SELZER REIFF Rechtsanwälte Notare, Frankfurt
Bettina Selzer
Guiollettstraße 27
60325 Frankfurt am Main
069 / 72 30 17
presse@selzer-reiff.de
https://www.selzer-reiff.de

Pressekontakt
Kanzlei SELZER REIFF Rechtsanwälte Notare, Frankfurt
Bettina Selzer
Guiollettstraße 27
60325 Frankfurt am Main
069 / 72 30 17
presse@selzer-reiff.de
https://www.selzer-reiff.de

Politik Recht Gesellschaft

Rechtsanwältin Sonja Reiff als Notar in Frankfurt vereidigt

Mit der Bestellung von Rechtsanwältin Sonja Reiff zum Notar in Frankfurt ist das Notariat in der Kanzlei SELZER REIFF Rechtsanwälte Notare noch stärker aufgestellt.

Rechtsanwältin Sonja Reiff als Notar in Frankfurt vereidigt

Rechtsanwältin Sonja Reiff als Notarin in Frankfurt vereidigt.

Frankfurt, 8. Juni 2017 – Bereits Ende 2011 wurde Rechtsanwältin Bettina Selzer, geb. Schmidt, durch den Präsidenten des Landesgerichts zum Notar in Frankfurt bestellt. Am 30. Mai 2017 folgte nun die Vereidigung von Rechtsanwältin Sonja Reiff zum Notar und trägt der wachsenden Bedeutung des Bereichs Notariat in der Kanzlei SELZER REIFF Rechtsanwälte Notare Rechnung.

Die Schwerpunkte von SELZER REIFF Rechtsanwälte Notare sind die Bereiche Immobilienrecht, Erbrecht und Unternehmensnachfolge sowie typische Notar-Tätigkeiten wie die Beurkundung von Vollmachten, Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen, Unternehmensgründungen, Ehe- und Partnerschaftsverträge, Beglaubigungen von Unterschriften und das Erstellen von sonstigen Vertragsentwürfen.

Im Rechtsanwaltsbereich betreuen die Rechtsanwältinnen und Notare der Kanzlei zahlreiche kleinere und mittelständische Unternehmen sowohl in Fragen des Arbeitsrechts als auch im Bereich Gesellschaftsrecht und Handelsrecht.

Welche Aufgaben übernimmt ein Notar?

Manche Verträge müssen beim Notar beurkundet werden, anderenfalls sind sie unwirksam. Wer Eheverträge, Erbverträge, Immobilienverträge und Schenkungsverträge beurkunden lassen möchte, muss hierzu einen Notar aufsuchen. Notare sichern aufgrund ihrer Unabhängigkeit von Staat und Auftraggeber dem unerfahrenen Bürger auch bei schwierigen und folgenreichen Rechtsgeschäften dessen Recht.

Auch sind verschiedene Geschäftsvorgänge im oder zwischen Unternehmen beurkundungspflichtig. Der Notar – im Gegensatz zum Rechtsanwalt – ist hierbei zur Unparteilichkeit gegenüber beiden Vertragspartnern verpflichtet.
In Hessen werden die Aufgaben des Notars von Rechtsanwälten wahrgenommen. Nicht jeder Rechtsanwalt ist jedoch automatisch Notar. Notare werden als unabhängige Träger eines öffentlichen Amtes vom Staat berufen.

Über die Kanzlei SELZER REIFF Rechtsanwälte Notare, Frankfurt

Als vereidigte Notare in Frankfurt bieten Notar Bettina Selzer und Notar Sonja Reiff in ihrem Notarbüro im Westend Frankfurt sämtliche notarielle Dienstleistungen in allen Rechtsgebieten an, unter anderem im Erbrecht, im Handelsrecht und Gesellschaftsrecht, im Grundstücks- und Immobilienrecht sowie im Familienrecht und bei klassischen Treuhandtätigkeiten.

Im Rechtsanwaltsbereich betreuen Rechtsanwältin und Notar Bettina Selzer sowie Rechtsanwältin und Notar Sonja Reiff Mandanten in den Bereichen Erbrecht, Arbeitsrecht, Handelsrecht und Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht sowie Vertragsrecht.

Durch Bestellung der Notarin Sonja Reiff wurde die Kanzlei im Mai 2017 umbenannt: Aus der Kanzlei SELZER REIFF Rechtsanwälte Notar wurde SELZER REIFF Rechtsanwälte Notare.

Weitere Informationen hierzu:
www.selzer-reiff.de
www.notar-frankfurt-am-main.de

Tag-It: Notar Frankfurt, Notariat, Notarin, Rechtsanwalt, Anwalt, Rechtsanwaltskanzlei, Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht, Beurkundung, Beglaubigung, notarielle Beratung, GmbH, Aktiengesellschaft, AG, Rechtsberatung, Vertragsgestaltung, Vertragsentwurf, Westend Notare

Kanzlei SELZER REIFF Rechtsanwälte Notare, Frankfurt am Main

Zentral im Westend Frankfurt gelegen, ist die Kanzlei SELZER REIFF Rechtsanwälte Notare ein modernes Rechtsanwalts- und Notarbüro.

Mit RAin Bettina Selzer und RAin Sonja Reiff verfügt die Kanzlei über zwei in Frankfurt vereidigte Notare und bietet sämtliche notarielle Dienstleistungen in allen Rechtsgebieten an, unter anderem im Erbrecht, im Handelsrecht und Gesellschaftsrecht, im Grundstücks- und Immobilienrecht sowie bei der Vermögens- und Unternehmensnachfolge.

Die Notare können aufgrund ihrer juristischen und notariellen Kenntnisse und Erfahrungen die Mandanten jederzeit fachgerecht beraten und ihnen auf sie zugeschnittene Lösungen anbieten. Sie erstellen gerne kurzfristig und in bester Qualität Urkundenentwürfe, beurkunden diese und sorgen für eine zügige und verlässliche Abwicklung.

Ein Schwerpunkt der Rechtsanwaltskanzlei ist die Betreuung kleinerer und mittelständischer Unternehmen. Mandanten profitieren vom flexiblen, kreativen Umfeld einer kleinen Kanzlei, die ihnen darüber hinaus durch Einbindung in ein etabliertes Expertennetzwerk auch in benachbarten Rechtsgebieten und bei steuerlichen oder wirtschaftlichen Fragenstellungen kompetente Hilfe anbieten kann.

Darüber hinaus sind Rechtsanwältin und Notarin Bettina Selzer sowie Rechtsanwältin und Notarin Sonja Reiff seit vielen Jahren regelmäßig als Rechtsexperten Interviewpartner des Hessischen Rundfunks.

Weitere Informationen: http://www.selzer-reiff.de

Firmenkontakt
SELZER REIFF Rechtsanwälte Notare, Frankfurt
Sonja Reiff
Guiollettstraße 27
60325 Frankfurt am Main
069 / 72 30 17
presse@selzer-reiff.de
http://www.selzer-reiff.de

Pressekontakt
Kanzlei SELZER REIFF Rechtsanwälte Notare, Frankfurt
Bettina Selzer
Guiollettstraße 27
60325 Frankfurt am Main
069 / 72 30 17
presse@selzer-reiff.de
http://www.selzer-reiff.de

Politik Recht Gesellschaft

Reservierungsgebühren – Durchsetzbarkeit Rückzahlungsanspruch

Reservierungsgebühren beim gescheiterten Immobilienkauf – Unwirksamkeit einer Vereinbarung über eine Reservierungsgebühr.

Reservierungsgebühren - Durchsetzbarkeit Rückzahlungsanspruch

Reservierungsgebühren beim gescheiterten Immobilienkauf – von Kim Oliver Klevenhagen, Rechtsanwalt

Die Verwirklichung des Traums von der eigenen Immobilie scheint zum Greifen nah für das junge Ehepaar T. aus Berlin. Sie haben sich sogar die Wunschimmobilie beim Makler gegen Gebühr reserviert. Weil die Finanzierung im letzten Moment doch nicht klappt, kann das junge Paar nicht kaufen. Verzweifelt bitten Sie den Makler um Rückzahlung der Reservierungsgebühr. Dieser weigert sich. Zu Recht?

Was ist eine Reservierungsgebühr?

Der Erwerb einer Eigentumswohnung oder eines Hauses stellt für die Allermeisten einen der größten und bedeutendsten Käufe, die sie in ihrem Leben tätigen, dar. Daher möchten viele Kaufinteressierte nach Besichtigung einer ihren Bedürfnissen entsprechenden Immobilie häufig eine gewisse Bedenkzeit haben, bevor sie dem Kauf endgültig zustimmen. Eine solche gestehen Immobilienmakler den Interessenten häufig gegen eine „Reservierungsgebühr“ zu. Diese wird im Falle, dass ein Kaufvertrag abgeschlossen wird, von der anfallenden Maklergebühr abgezogen, sodass sie praktisch entfällt. Sollten jedoch die Interessenten sich gegen den Kauf entscheiden, sieht die Vereinbarung vor, dass der Makler die Gebühr behält. Darf das sein?

Vertragsbedingungen: Ist eine solche Vereinbarung wirksam?

Der III. Zivilsenat des Bundesgerichtshof (BGH) entschied am 23.11.2010 (Aktenzeichen: III ZR 21/10), dass Reservierungsgebühren unwirksam sind, wenn sie in vorformulierten Vertragsbedingungen, den sogenannten „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ (AGB), umgangssprachlich auch „das Kleingedruckte“ genannt, vereinbart sind. Da die AGB einseitig gestellt werden und die andere Vertragspartei keinen Einfluss auf ihren Inhalt nehmen kann, unterliegen sie der sogenannten „AGB-Kontrolle“ der §§ 305c ff. BGB. Bei dieser Kontrolle wird verhindert, dass die Vertragspartei, die die AGB stellt sich einen ungerechtfertigten Vorteil verschafft. Besteht eine Klausel der AGB diese Kontrolle nicht ist sie nichtig und wird nicht angewandt.

Unwirksamkeit Reservierungsgebühr?

Die Unwirksamkeit einer Vereinbarung über eine Reservierungsgebühr ergibt sich aus § 307 Abs. 1 Satz 1 BGB. Dieser erkennt AGB-Klauseln für nichtig, wenn sie „den Vertragspartner des Verwenders entgegen den Geboten von Treu und Glauben unangemessen benachteiligen“. Dem Bundesgerichtshof (BGH) zufolge ist eine Vereinbarung über eine Reservierungsgebühr eine solche unangemessene Benachteiligung, da sich der Makler über die Vereinbarung eine erfolgsunabhängige Provision sichern will, ohne dem Käufer einen nennenswerten Gegenwert dafür zu bieten. Im Falle, dass der Interessent vom Kauf absieht hat er keinen tatsächlichen Nutzen aus der Vereinbarung. Außerdem ist ohnehin der Nutzen einer Reservierungsvereinbarung mit dem Makler gering, da sie kein Garant dafür ist, dass der Interessent das gewünschte Objekt auch tatsächlich kaufen kann. Der Eigentümer des Hauses kann dieses dennoch an einen Dritten verkaufen oder ganz von seiner Verkaufsabsicht Abstand nehmen.

Beeinflussung der Kaufentscheidung durch Reservierungsgebühr?

Die häufig recht hohe Gebühr kann den Interessenten in seiner Kaufentscheidung unangemessen beeinflussen, weil nur im Falle der Entscheidung zum Kauf die Gebühr faktisch entfällt. Des Weiteren ist es ebenfalls unzulässig eine Gebühr in den AGB für Dienstleistungen wie das Durchführen von Besichtigungen, das Vorbereiten des Kaufvertrags oder das Vereinbaren des Termins beim Notar zu erheben. Dies entschied das Amtsgericht Charlottenburg am 24.09.2014 (Aktenzeichen: 216 C 270/13) rechtskräftig. Der Makler selbst hat durch den Verzicht weiter um das Objekt zu werben gleichzeitig keinen Nennenswerten Nachteil oder Aufwand. Somit ist in allen Fällen, in denen die Vereinbarung über die Reservierungsgebühr den AGB entstammt, diese unwirksam.

Es ist jedoch dennoch für einen Makler möglich auch eine bindende Reservierungsgebühr auszuhandeln. Dies ist aber an hohe Anforderungen geknüpft. So darf sie erstens natürlich nicht in den AGB stehen, sondern muss in einer Individualabrede ausgehandelt werden. Außerdem muss der Eigentümer der Immobilie der Reservierung zustimmen. Beträgt die Gebühr mehr als 10% der Maklergebühr, so muss die Vereinbarung von einem Notar gemäß § 311b Abs. 1 Satz 1 BGB beurkundet werden. Dies soll einen Übereilungsschutz bewirken, da angenommen werden muss, dass eine solch hohe Gebühr den Käufer in seiner Kaufentscheidung beeinflussen kann.

Was bedeutet die Unwirksamkeit?

Aufgrund der Unwirksamkeit der AGB-Klausel wird diese nicht angewandt und das dispositive Recht, also das ansonsten vorgesehene Recht der Bürgerlichen Gesetzbuchs, tritt an ihre Stelle. Da dieses nach § 652 Abs. 1 Satz 1 BGB nur im Falle des Vertragsschlusses eine Entlohnung des Maklers vorsieht und keine erfolgsunabhängige Vergütung, hat der Makler keinen Anspruch auf das Geld und muss dem ehemaligen Kaufinteressenten dieses zurück erstatten.

Fazit: In den AGB der Makler vereinbarte Reservierungsgebühren sind nahezu immer unwirksam.

Auf diesem Wege erlangtes Geld muss auch im Falle des Nichtzustandekommen eines Kaufvertrages erstattet werden. Eine individuelle Vereinbarung zu einer solchen Reservierungsgebühr kann wirksam sein, ist jedoch an strenge Anforderungen gebunden, die im Einzelfall fachkundig zu prüfen sind. Die Eheleute T. aus Berlin haben also gute Chancen, die gezahlte Reservierungsgebühr erfolgreich zurückzufordern.

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Kim Oliver Klevenhagen von der Kanzlei AdvoAdvice Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB sind Fälle wie jener der Eheleute T. vertraut: „Aufgrund des niedrigen Zinsniveaus auf dem Kapitalmarkt ist der Immobilienerwerb In den letzten Jahren immer attraktiver geworden. Aufgrund der hohen Nachfrage verlangen Makler immer häufiger Reservierungsgebühren. Häufig erleben wir AdvoAdvice Rechtsanwälte, dass es beim Scheitern des Immobilienerwerbs zu Konflikten mit dem Makler kommt. Die Rechtslage ist seit dem Grundsatzurteil des BGH in den meisten Fällen eindeutig.“

Betroffenen ist also zu raten, sich im Zweifelsfall an eine spezialisierte Rechtsanwaltskanzlei zu wenden um die Chancen einer Durchsetzbarkeit eines Rückzahlungsanspruches prüfen zu lassen.

Die Rechtsanwälte haben sich auf die folgenden Rechtsgebiete spezialisieren:
-Bankrecht
-Datenschutzrecht
-Insolvenzrecht
-Internetrecht
-Kapitalmarktrecht
-Privates Baurecht
-Prospektrecht / Beratung bei Prospekterstellung
-Schufa-Recht
-Steuersparmodelle
-Anwalts- und Notarhaftung
-Unternehmensberatung
-Versicherungsrecht
-Wohnungseigentumsrecht (Schwerpunkt Schrottimmobilien)
-Zivilrecht mit Schwerpunkt Verbraucherschutz
ADVOADVICE – kompetente Beratung von erfahrenen Rechtsanwälten. Von einem Rechtsanwalt erwarten Sie vor allem zwei Dinge: faire Beratung und kompetente Experten. Die Rechtsanwälte der Kanzlei sind in zahlreichen Online- und Printmedien in Erscheinung getreten. Weitere Informationen unter http://www.advoadvice.de

Kontakt
AdvoAdvice Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB Tintemann Klevenhagen
Sven Tintemann
Malteserstrasse 172
12277 Berlin
+49 30 – 921 000 40
+49 30 – 921 000 410
info@advoadvice.de
http://www.advoadvice.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Aus der Kanzlei Schmidt & Kollegen wird SELZER REIFF Rechtsanwälte Notar

Mit Hochzeit und Namensänderung von Kanzleigründerin Bettina Selzer, geb. Schmidt, ändern sich der Sozietätsname sowie die Internetseite der Kanzlei aus Frankfurt.

Aus der Kanzlei Schmidt & Kollegen wird SELZER REIFF Rechtsanwälte Notar

Selzer Reiff Rechtsanwälte Notar, Frankfurt: neuer Kanzleiname und neue Homepage

Frankfurt, 8. September 2016 – Die Kanzlei mit Sitz mitten im Westend Frankfurt betreut seit dem Jahr 1998 Mandanten in den Bereichen Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht und Immobilienrecht. Ende 2011 wurde Bettina Selzer, geb. Schmidt, durch den Präsidenten des Oberlandesgerichts zudem zum Notar in Frankfurt bestellt. Frau Notarin und Rechtsanwältin Bettina Schmidt trägt seit ihrer Heirat am 02.09.2016 den Namen Bettina Selzer. Der Name der Kanzlei wurde entsprechend geändert in: SELZER REIFF Rechtsanwälte Notar.

Zeitgleich wurde die alte Internetseite unter der Adresse www.schmidt-kollegen.com durch eine neue Internetpräsenz ersetzt. Diese ist nun unter der Adresse www.selzer-reiff.de erreichbar. In einem modernen übersichtlichen Design erwarten den Seitenbesucher umfangreiche Informationen zum Leistungsangebot von Anwaltskanzlei und Notariat sowie weiterführende Informationen zu den einzelnen Rechtsgebieten und aktuellen Entwicklungen in der Gesetzgebung und Rechtsprechung.

Über die Kanzlei SELZER REIFF Rechtsanwälte Notar in Frankfurt

In ihrer Kanzlei betreuen Rechtsanwältin und Notarin Bettina Selzer und Rechtsanwältin Sonja Reiff Mandanten in den Bereichen Arbeitsrecht, Handelsrecht und Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht sowie Vertragsrecht. Ein Schwerpunkt der Kanzlei liegt in der Beratung und Vertretung von kleineren und mittelständischen Unternehmen, sowohl im Bereich Arbeitsrecht als auch in gesellschaftsrechtlichen und vertragsrechtlichen Fragestellungen.

Rechtsanwältin Bettina Selzer berät als Notarin in Frankfurt zudem Firmenkunden und Privatleute bei beurkundungspflichtigen Rechtsgeschäften, unter anderem im Erbrecht, Grundstücks- und Immobilienrecht, bei Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht, im Handels- und Gesellschaftsrecht sowie im Familienrecht und bei klassischen Treuhandtätigkeiten.

Weitere Informationen zur Kanzlei:
www.selzer-reiff.de

Pressetext und Pressefoto:
www.selzer-reiff.de/aktuelles/aus-der-kanzlei-schmidt-kollegen-wird-selzer-reiff-rechtsanwaelte-notar

Kanzlei SELZER REIFF Rechtsanwälte Notar, Frankfurt am Main

Zentral im Westend Frankfurt gelegen, bietet die Kanzlei SELZER REIFF Rechtsberatung und Rechtsvertretung in den Rechtsgebieten Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht und Handelsrecht, Immobilienrecht sowie Vertragsrecht an. Ein Schwerpunkt der Rechtsanwaltskanzlei ist die Betreuung kleinerer und mittelständischer Unternehmen. Mandanten profitieren vom flexiblen, kreativen Umfeld einer kleinen Kanzlei, die ihnen darüber hinaus durch Einbindung in ein etabliertes Expertennetzwerk auch in benachbarten Rechtsgebieten und bei steuerlichen oder wirtschaftlichen Fragenstellungen kompetente Hilfe anbieten kann.

Mit einer bestellten Notarin in Frankfurt bietet die Kanzlei auch die Leistungen eines Notariats, z.B. Beurkundung von Verträgen oder Beglaubigung von Unterschriften. Rechtsanwältin und Notarin Bettina Selzer, geb. Schmidt, berät bei der Vertragsgestaltung und prüft für ihre Mandanten auch fremde Verträge. Darüber hinaus sind Rechtsanwältin und Notarin Bettina Selzer und Rechtsanwältin Sonja Reiff seit vielen Jahren regelmäßig als Rechtsexperten Interviewpartner des Hessischen Rundfunks.

Weitere Informationen: http://www.selzer-reiff.de

Firmenkontakt
SELZER REIFF Rechtsanwälte Notar, Frankfurt
Bettina Selzer
Guiollettstraße 27
60325 Frankfurt am Main
069 / 72 30 17
presse@selzer-reiff.de
http://www.selzer-reiff.de

Pressekontakt
Kanzlei SELZER REIFF Rechtsanwälte Notar, Frankfurt
Bettina Selzer
Guiollettstraße 27
60325 Frankfurt am Main
069 / 72 30 17
presse@selzer-reiff.de
http://www.selzer-reiff.de

Politik Recht Gesellschaft

Spezialisten für Mietrecht: Würzburg, Fürth, Bergisch Gladbach, Siegen

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Baurecht nun auch in Würzburg, Fürth, Bergisch Gladbach, Siegen

Spezialisten für Mietrecht: Würzburg, Fürth, Bergisch Gladbach, Siegen

Kanzlei für Immobilien- und Mietrecht

Die Kanzlei W i l k e & C o l l . ist auf die Kompetenzbereiche zum Immobilienrecht und Mietrecht spezialisiert: Immobilienrecht, Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Maklerrecht. Mit einem erfahrenen Team von Rechtsanwälten und Fachanwälten für diese Spezialbereiche „rund um die Immobilie“ stehen wir Ihnen an zahlreichen Standorten zur Verfügung.

Unsere Rechtsanwälte und Fachanwälte begleiten Sie unter anderem bei Prüfung und Durchsetzung oder Abwehr von Mieterhöhungen, Kündigungen (z. B. wegen Eigenbedarf oder wegen Zahlungsrückständen), Beschlussanfechtungen, Räumungsklagen, Schadensersatzansprüchen oder der Prüfung von Immobilienkaufverträgen.

Schon seit dem Jahr 2000 beschäftigen wir uns ausschließlich mit diesen Spezialbereichen.

Rechtsanwalt und Fachanwalt C a r s t e n W i l k e ist bekannt aus Presse und Fernsehen, hält regelmäßig Seminare u. a. zum Mietrecht ab, hat zahlreiche Fachbücher veröffentlicht und wurde mehrfach von der Zeitschrift FOCUS in der „großen Anwaltsliste“ als Top-Anwalt empfohlen.

Die Referenzen von Rechtsanwalt und Fachanwalt C a r s t e n W i l k e im Überblick:

– Fachanwalt für Mietrecht
– Fachanwalt für Wohnungseigentumsrecht
– Fachanwalt für Baurecht
– Mehrfach von FOCUS als „Top-Anwalt“ empfohlen
– Fachbuchautor
– Dozent
– Spezialist für Immobilienrecht, Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Maklerrecht

Am Hauptstandort sind derzeit 6 Rechtsanwälte für Sie spezialisiert.

Der gesamte Bereich rund um die Immobilie wird von unseren Anwälten nun auch im Rahmen auswärtiger Sprechtage an weiteren Standorten angeboten:
Würzburg
Fürth
Bergisch Gladbach
Siegen
An allen neuen Standorten berät und vertritt Sie Rechtsanwalt und Fachanwalt für Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Baurecht C a r s t e n W i l k e. Teilweise sind pro Standort noch weitere Experten im miet- und immobilienrechtlichen Bereich für Sie verfügbar.
Bereits seit Beginn unserer Tätigkeit als Rechtsanwälte für Immobilienrecht und Mietrecht haben wir uns zu 100% spezialisiert. Wir sind davon überzeugt, dass in unserer Zeit eine qualifizierte Beratung und Vertretung ohne entsprechenden Spezialisierungsgrad nicht mehr möglich ist.

Kanzlei für Immobilien- und Mietrecht; Rechtsanwalt und Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht.

Firmenkontakt
Kanzlei für Immobilien- und Mietrecht
C a r s t e n W i l k e
Veitshöchheimerstr. 14
97080 Würzburg
0931 66398276
info@immobilien-und-mietrecht-wuerzburg.de
http://www.immobilien-und-mietrecht-wuerzburg.de

Pressekontakt
Kanzlei für Immobilien- und Mietrecht
C a r s t e n W i l k e
Johannisstr. 9
90763 Fürth
0911 36061197
info@immobilien-und-mietrecht-fuerth.de
http://www.immobilien-und-mietrecht-fuerth.de

Politik Recht Gesellschaft

Spezialisten für Mietrecht: Kassel, Potsdam, Oldenburg, Heidelberg

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Baurecht nun auch in Kassel, Potsdam, Oldenburg, Heidelberg

Spezialisten für Mietrecht: Kassel, Potsdam, Oldenburg, Heidelberg

Kanzlei für Immobilien- und Mietrecht

Die Kanzlei W i l k e & C o l l . ist auf die Kompetenzbereiche zum Immobilienrecht und Mietrecht spezialisiert: Immobilienrecht, Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Maklerrecht. Mit einem erfahrenen Team von Rechtsanwälten und Fachanwälten für diese Spezialbereiche „rund um die Immobilie“ stehen wir Ihnen an zahlreichen Standorten zur Verfügung.

Unsere Rechtsanwälte und Fachanwälte begleiten Sie unter anderem bei Prüfung und Durchsetzung oder Abwehr von Mieterhöhungen, Kündigungen (z. B. wegen Eigenbedarf oder wegen Zahlungsrückständen), Beschlussanfechtungen, Räumungsklagen, Schadensersatzansprüchen oder der Prüfung von Immobilienkaufverträgen.

Schon seit dem Jahr 2000 beschäftigen wir uns ausschließlich mit diesen Spezialbereichen.

Rechtsanwalt und Fachanwalt C a r s t e n W i l k e ist bekannt aus Presse und Fernsehen, hält regelmäßig Seminare u. a. zum Mietrecht ab, hat zahlreiche Fachbücher veröffentlicht und wurde mehrfach von der Zeitschrift FOCUS in der „großen Anwaltsliste“ als Top-Anwalt empfohlen.

Die Referenzen von Rechtsanwalt und Fachanwalt C a r s t e n W i l k e im Überblick:

– Fachanwalt für Mietrecht
– Fachanwalt für Wohnungseigentumsrecht
– Fachanwalt für Baurecht
– Mehrfach von FOCUS als „Top-Anwalt“ empfohlen
– Fachbuchautor
– Dozent
– Spezialist für Immobilienrecht, Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Maklerrecht

Am Hauptstandort sind derzeit 6 Rechtsanwälte für Sie spezialisiert.

Der gesamte Bereich rund um die Immobilie wird von unseren Anwälten nun auch im Rahmen auswärtiger Sprechtage an weiteren Standorten angeboten:
Kassel
Potsdam
Oldenburg
Heidelberg
An allen neuen Standorten berät und vertritt Sie Rechtsanwalt und Fachanwalt für Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Baurecht C a r s t e n W i l k e. Teilweise sind pro Standort noch weitere Experten im miet- und immobilienrechtlichen Bereich für Sie verfügbar.
Bereits seit Beginn unserer Tätigkeit als Rechtsanwälte für Immobilienrecht und Mietrecht haben wir uns zu 100% spezialisiert. Wir sind davon überzeugt, dass in unserer Zeit eine qualifizierte Beratung und Vertretung ohne entsprechenden Spezialisierungsgrad nicht mehr möglich ist.

Kanzlei für Immobilien- und Mietrecht; Rechtsanwalt und Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht.

Firmenkontakt
Kanzlei für Immobilien- und Mietrecht
C a r s t e n W i l k e
Heinrich-Hertz-Straße 11
34123 Kassel
0561 47395937
info@immobilien-und-mietrecht-kassel.de
www.immobilien-und-mietrecht-kassel.de

Pressekontakt
Kanzlei für Immobilien- und Mietrecht
C a r s t e n W i l k e
Behlertstraße 3a
14467 Potsdam
0331 28129311
info@immobilien-und-mietrecht-potsdam.de
www.immobilien-und-mietrecht-potsdam.de

Politik Recht Gesellschaft

Spezialisten für Mietrecht: Krefeld, Lübeck, Erfurt, Rostock

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Baurecht nun auch in Krefeld, Lübeck, Erfurt, Rostock

Spezialisten für Mietrecht: Krefeld, Lübeck, Erfurt, Rostock

Kanzlei für Immobilien- und Mietrecht

Die Kanzlei W i l k e & C o l l . ist auf die Kompetenzbereiche zum Immobilienrecht und Mietrecht spezialisiert: Immobilienrecht, Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Maklerrecht. Mit einem erfahrenen Team von Rechtsanwälten und Fachanwälten für diese Spezialbereiche „rund um die Immobilie“ stehen wir Ihnen an zahlreichen Standorten zur Verfügung.

Unsere Rechtsanwälte und Fachanwälte begleiten Sie unter anderem bei Prüfung und Durchsetzung oder Abwehr von Mieterhöhungen, Kündigungen (z. B. wegen Eigenbedarf oder wegen Zahlungsrückständen), Beschlussanfechtungen, Räumungsklagen, Schadensersatzansprüchen oder der Prüfung von Immobilienkaufverträgen.

Schon seit dem Jahr 2000 beschäftigen wir uns ausschließlich mit diesen Spezialbereichen.

Rechtsanwalt und Fachanwalt C a r s t e n W i l k e ist bekannt aus Presse und Fernsehen, hält regelmäßig Seminare u. a. zum Mietrecht ab, hat zahlreiche Fachbücher veröffentlicht und wurde mehrfach von der Zeitschrift FOCUS in der „großen Anwaltsliste“ als Top-Anwalt empfohlen.

Die Referenzen von Rechtsanwalt und Fachanwalt C a r s t e n W i l k e im Überblick:

– Fachanwalt für Mietrecht
– Fachanwalt für Wohnungseigentumsrecht
– Fachanwalt für Baurecht
– Mehrfach von FOCUS als „Top-Anwalt“ empfohlen
– Fachbuchautor
– Dozent
– Spezialist für Immobilienrecht, Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Maklerrecht

Am Hauptstandort sind derzeit 6 Rechtsanwälte für Sie spezialisiert.

Der gesamte Bereich rund um die Immobilie wird von unseren Anwälten nun auch im Rahmen auswärtiger Sprechtage an weiteren Standorten angeboten:
Krefeld
Lübeck
Erfurt
Rostock
An allen neuen Standorten berät und vertritt Sie Rechtsanwalt und Fachanwalt für Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Baurecht C a r s t e n W i l k e. Teilweise sind pro Standort noch weitere Experten im miet- und immobilienrechtlichen Bereich für Sie verfügbar.
Bereits seit Beginn unserer Tätigkeit als Rechtsanwälte für Immobilienrecht und Mietrecht haben wir uns zu 100% spezialisiert. Wir sind davon überzeugt, dass in unserer Zeit eine qualifizierte Beratung und Vertretung ohne entsprechenden Spezialisierungsgrad nicht mehr möglich ist.

Kanzlei für Immobilien- und Mietrecht; Rechtsanwalt und Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht.

Firmenkontakt
Kanzlei für Immobilien- und Mietrecht Krefeld
C a r s t e n W i l k e
Lewerentzstraße 104
47798 Krefeld
02151 9719658
info@immobilien-und-mietrecht-krefeld.de
www.immobilien-und-mietrecht-krefeld.de

Pressekontakt
Kanzlei für Immobilien- und Mietrecht Lübeck
C a r s t e n W i l k e
Breite Straße 6-8
23552 Lübeck
0451 62066891
info@immobilien-und-mietrecht-luebeck.de
www.immobilien-und-mietrecht-luebeck.de

Politik Recht Gesellschaft

Rechtsanwälte für Mietrecht: Stuttgart, Bochum, Karlsruhe, Kiel

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Baurecht nun auch in Stuttgart, Bochum, Karlsruhe, Kiel

Rechtsanwälte für Mietrecht: Stuttgart, Bochum, Karlsruhe, Kiel

Rechtsanwalt für Mietrecht

Die Kanzlei W i l k e & C o l l . ist auf die REchtsgebiete zum Immobilienrecht und Mietrecht spezialisiert: Immobilienrecht, Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Maklerrecht. Mit einem spezielisierten Team von Rechtsanwälten und Fachanwälten für diese Rechtsgebiete „rund um die Immobilie“ stehen wir Ihnen an zahlreichen Standorten zur Verfügung.

Unsere Rechtsanwälte und Fachanwälte begleiten Sie unter anderem bei Prüfung und Durchsetzung oder Abwehr von Mieterhöhungen, Kündigungen (z. B. wegen Eigenbedarf oder wegen Zahlungsrückständen), Beschlussanfechtungen, Räumungsklagen, Schadensersatzansprüchen oder der Prüfung von Immobilienkaufverträgen.

Schon seit dem Jahr 2000 beschäftigen wir uns ausschließlich mit diesen Spezialbereichen.

Rechtsanwalt und Fachanwalt C a r s t e n W i l k e ist bekannt aus Presse und Fernsehen, hält regelmäßig Seminare u. a. zum Mietrecht ab, hat zahlreiche Fachbücher veröffentlicht und wurde mehrfach von der Zeitschrift FOCUS in der „großen Anwaltsliste“ als Top-Anwalt empfohlen.

Die Referenzen von Rechtsanwalt und Fachanwalt C a r s t e n W i l k e im Überblick:

– Fachanwalt für Mietrecht
– Fachanwalt für Wohnungseigentumsrecht
– Fachanwalt für Baurecht
– Mehrfach von FOCUS als „Top-Anwalt“ empfohlen
– Fachbuchautor
– Dozent
– Spezialist für Immobilienrecht, Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Maklerrecht

Am Hauptstandort sind derzeit 6 Rechtsanwälte für Sie spezialisiert.

Der gesamte Bereich rund um die Immobilie wird von unseren Anwälten nun auch im Rahmen auswärtiger Sprechtage an weiteren Standorten angeboten:
– Stuttgart
– Bochum
– Karlsruhe
– Kiel
An allen neuen Standorten berät und vertritt Sie Rechtsanwalt und Fachanwalt für Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Baurecht C a r s t e n W i l k e. Teilweise sind pro Standort noch weitere Experten im miet- und immobilienrechtlichen Bereich für Sie verfügbar.
Bereits seit Beginn unserer Tätigkeit als Rechtsanwälte für Immobilienrecht und Mietrecht haben wir uns zu 100% spezialisiert. Wir sind davon überzeugt, dass in unserer Zeit eine qualifizierte Beratung und Vertretung ohne entsprechenden Spezialisierungsgrad nicht mehr möglich ist.

Kanzlei für Immobilien- und Mietrecht; Rechtsanwalt und Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht.

Firmenkontakt
Kanzlei für Immobilien- und Mietrecht Stuttgart W i l k e
Carsten W i l k e
Liebknechtstraße 33
70565 Stuttgart
0711 21959720
info@anwalt-immobilienrecht-stuttgart.de
www.anwalt-immobilienrecht-stuttgart.de

Pressekontakt
Kanzlei für Immobilien- und Mietrecht Bochum C a r s t e n W i l k e
Carsten W i l k e
Massenbergstraße 19-21
44787 Bochum
0234 52009824
info@rechtsanwalt-immobilienrecht-bochum.de
www.rechtsanwalt-immobilienrecht-bochum.de

Politik Recht Gesellschaft

Fachanwalt für Mietrecht: Osnabrück, Solingen, Herne, Ingolstadt

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Baurecht nun auch in Osnabrück, Solingen, Herne, Ingolstadt

Fachanwalt für Mietrecht: Osnabrück, Solingen, Herne, Ingolstadt

Fachanwalt für Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Baurecht

Die Kanzlei W i l k e & C o l l . bearbeitet ausschließlich die Rechtsgebiete rund um die Immobilie: Immobilienrecht, Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Maklerrecht in einem Team von Rechtsanwälten und Fachanwälten.

Unsere Rechtsanwälte vertreten Sie u. a. bei Mieterhöhungen, Kündigungen, Eigenbedarf, Zahlungsrückständen, Beschlussanfechtungen, Räumungsklagen, Schadensersatzansprüchen oder Prüfung von Immobilienkaufverträgen.

Seit dem Jahr 2000 besteht diese Spezialisierung.

Die Kanzlei ist bekannt aus Presse und Fernsehen, hält Seminare u. a. zum Mietrecht ab, hat zahlreiche Fachbücher veröffentlicht und der Kanzleigründer ist mehrfach von der Zeitschrift FOCUS in der „großen Anwaltsliste“ als Top-Anwalt empfohlen worden.

Die Referenzen des Anwalts im Überblick:

– Fachanwalt für Mietrecht
– Fachanwalt für Wohnungseigentumsrecht
– Fachanwalt für Baurecht
– Von FOCUS empfohlen
– Fachbuchautor
– Dozent
– Spezialist für Immobilienrecht, Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Maklerrecht

Am Hauptstandort sind derzeit 6 Rechtsanwälte für Sie spezialisiert.

Den gesamten bereich rund um die Immobilie wird von dem Rechtsanwalt nun auch im Rahmen auswärtiger Sprechtage an weiteren Standorten angeboten:

Osnabrück
Solingen
Herne
Ingolstadt

An allen neuen Standorten berät und vertritt Sie Rechtsanwalt und Fachanwalt für Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Baurecht

C a r s t e n W i l k e.

Teilweise sind pro Standort noch weitere Experten im immobilienrechtlichen Bereich für Sie verfügbar.

Bereits seit Beginn unserer Tätigkeit als Rechtsanwälte für Immobilienrecht und Mietrecht haben wir uns zu 100% spezialisiert.

Wir sind davon überzeugt, dass in unserer Zeit eine qualifizierte Beratung und Vertretung ohne entsprechenden Spezialisierungsgrad nicht mehr möglich ist.

Kanzlei für Immobilien- und Mietrecht; Rechtsanwalt und Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht.

Kontakt
Kanzlei für Immobilien- und Mietrecht
C a r s t e n W i l k e
Albert-Einstein-Str. 1
49076 Osnabrück
0541 50799455
info@immobilien-und-mietrecht-osnabrueck.de
www.immobilien-und-mietrecht-osnabrueck.de