Tag Archives: Immobilienpreise Nymphenburg

Immobilien Bauen Garten

Aktueller Immobilienbericht München Nymphenburg

Aktueller Immobilienbericht München Nymphenburg

Rainer Fischer

Der noble Stadtteil Nymphenburg gehört zum Münchener Stadtbezirk Neuhausen-Nymphenburg und befindet sich zwischen Pasing und Neuhausen. Je nach Lage findet man in Nymphenburg ältere Wohnhäuser und Jugendstilbauten, aber auch zahlreiche Einfamilienhäuser neueren Datums. Die bekannteste Sehenswürdigkeit dort ist das Schloss Nymphenburg, eine ehemalige Sommerresidenz der bayerischen Kurfürsten. Mit dem Schlossgarten, dem Hirschgarten und mit dem Botanischen Garten gibt es in Nymphenburg wichtige Grün- und Erholungsflächen für die ganze Stadt.

Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in Nymphenburg, (Angebotspreise Juli 2017 bis Juli 2018, statistische Durchschnittswerte):

Häuser München Nymphenburg:
Alles in allem standen im letzten Jahr 12 Häuser in Nymphenburg zum Verkauf, überwiegend bestehende Objekte, nur ein neu gebautes Haus war darunter. Überwiegend waren Einfamilienhäuser oder Villen im Angebot. Einige hatten um die 120 m² Wohnfläche und reichten preislich von 1 bis 2 Mio. EUR Kaufpreis. Im Weiteren bewegten sich die meisten der Objekte im Größenbereich 250 bis 450 m² und reichten preislich von 2,75 bis 4,5 Mio. EUR, eines der Häuser war sogar für 9,8 Mio. EUR Kaufpreis annonciert.

Wohnungen München Nymphenburg:
Auf dem Wohnungsmarkt waren 109 Wohnungen angeboten, wobei 30 neu gebaut waren mit Baujahr ab 2017. Über 90 % der Angebote bezogen sich auf Etagenwohnungen, hier lagen der Quadratmeterpreis für eine bestehende Etagenwohnung bei durchschnittlich 8.800 EUR, für eine Neubauwohnung bei ca. 12.700 EUR pro m². Zur Orientierung bzgl. Kaufpreis: Beispielsweise kostete eine durchschnittliche bestehende 85 m² Etagenwohnung im Schnitt rund 750.000 EUR, große Wohnungen mit 200 – 250 m² bewegten sich zwischen 2,8 und 3,5 Mio. EUR.

Tatsächliche Verkaufszahlen:
Nymphenburg zählt eindeutig zu den besten Lagen in München. Deshalb kann man hier Vergleiche zu Verkaufspreisen in Toplagen im restlichen München ziehen: Tatsächlich erzielte Quadratmeterpreise lagen für neue Wohnungen in vergleichbarer Lagequalität im Schnitt bei etwa 11.000 EUR, für Bestandswohnungen bewegten sich die Verkaufspreise je nach Baujahr, Zustand, etc. zwischen 6.900 – 9.150 EUR/m² bzw. für elegante Altbau- und Luxuswohnungen z. B. auch etwa 12.250 EUR/m² und mehr.

„Nymphenburg ist freilich eine Toplage in München. Wer hier etwas Schönes kaufen will, muss schon Glück haben und auch dann noch tief in die Tasche greifen. Aber dafür erhält man im Normalfall auch eine wertbeständige Immobilie in einem sozialstarken Umfeld. Da macht der abendliche Spaziergang gleich doppelt Freude.“, sagt Rainer Fischer, Immobilienmakler für München und Inhaber der Firma Fischer Immobilien aus der Nymphenburger Straße in der Münchner Maxvorstadt.

Quellen: muenchen.de, Auswertung durch Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem IMV Marktdaten-Statistikprogramm; Tatsächliche Verkaufszahlen: 2017er Jahresbericht des Gutachterausschusses München. Der Immobilienbericht ersetzt keine professionelle Wertermittlung durch einen Sachverständigen oder Immobilienmakler für München Nymphenburg. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit oder Vollständigkeit.

Das Münchner Maklerbüro startete 1995 mit dem Immobilienverkauf. Seit Mai 2017 ist es in der Nymphenburgerstraße in der Maxvorstadt ansässig. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 1.000 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Der Münchner Immobilienmakler arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
https://www.immobilienbesitzer-muenchen.de/immobilienpreise/immobilienpreise-muenchen-immobilienverkauf/

Immobilien Bauen Garten

Immobilienbericht München Nymphenburg 2017

Immobilienbericht München Nymphenburg 2017

Fischer Immobilien

Nymphenburg ist bekannt als eine der Top-Wohnlagen in München. Etwa 5 km westlich des Stadtzentrums erstreckt es sich zwischen Neuhausen und Pasing. Nymphenburg hat zwar Großstadtcharme, ist aber ein eher ein ruhiger Stadtteil. In architektonischem Hinblick ist der Stadtteil durch eine repräsentative und gehobene Bausubstanz geprägt und setzt sich dadurch vom benachbarten Neuhausen etwas ab. Je nach Lage gibt es in Nymphenburg teils ältere Wohnhäuser oder Jugendstilbauten, andererseits aber auch Einfamilienhäuser neueren Datums. Der Stadtteil wird natürlich dominiert vom Schloss Nymphenburg, das heute mit seinem Schlosspark eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Münchens ist. Zur Naherholung gibt es schöne Grünanlagen, den Hirschgarten oder den Botanischen Garten.

Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in Nymphenburg, (Angebotspreise Juli 2016 bis Juli 2017, statistische Durchschnittswerte):

Häusermarkt Nymphenburg:
Traditionell ist die Zahl der in Nymphenburg angebotenen Häuser nicht allzu hoch. Im vergangenen Jahr waren es insgesamt 16. Dabei handelte es sich um 4 Einfamilienhäuser, um 4 Reihenhäuser und 7 Mehrfamilienhäuser sowie ein Bauernhaus. Erbaut war der Großteil der angebotenen Häuser in der Zeit von 1930 – 1985. Werfen wir einen Blick auf die einzelnen Objekte und die aktuelle Preisklage. Die Einfamilienhäuser wiesen Wohnflächen zwischen 170 und 240 m² auf, der Angebotspreis fand sich jeweils in einer Spanne von 2,75 bis 4,3 Mio. EUR, der Quadratmeterpreis lag bei durchschnittlich ca. 17.000 EUR. Die Reihen- bzw. Reiheneckhäuser reichten preislich von 1,15 bis 2,25 Mio. EUR und durchschnittlich etwa 7.550 EUR Quadratmeterpreis. Mehrfamilienhäuser mit 300 – 600 m² kosteten im Angebot in der Regel 3 bis 4 Mio. EUR, bei im Mittel 7.350 EUR Quadratmeterpreis.

Wohnungsmarkt Nymphenburg:
Etwas mehr Angebote gab es auf dem Markt für Eigentumswohnungen, 139 Wohnungen waren hier zum Verkauf ausgeschrieben, 39 davon waren neu gebaut, Baujahr 2016+. Der Großteil Angebote bezog sich auf Etagenwohnungen, es gab aber auch Dachterrassenwohnungen, Penthäuser und Wohnungen mit Garten. Preislich wurde für gebrauchte Wohnungen im Schnitt ca. 7.700 EUR pro m² Wohnfläche verlangt, für Neubauobjekte etwa 10.500 EUR pro m². Gartenwohnungen und Penthäuser lagen preislich generell eher bei ca. 10.000 EUR pro m² und mehr. Der Höchstwert lag bei ca. 15.900 EUR pro m². Als exemplarischer Kaufpreis ergab sich beispielsweise bei einer Wohngröße von 60 – 80 m² etwa 620.000 EUR im Schnitt, bei 100 – 120 m² etwa 820.000 EUR. Bei den teuersten Wohnungen wurde in Nymphenburg bei 200 m² und mehr Wohnfläche etwa 3 – 3,6 Mio. EUR verlangt.

Tatsächliche Verkaufszahlen:
Nymphenburg zählt eindeutig zu den besten Lagen in München. Deshalb kann man hier Vergleiche zu Verkaufspreisen in Toplagen im restlichen München ziehen: Tatsächlich erzielte Quadratmeterpreise lagen für neue Wohnungen im Schnitt bei etwa 9.950 EUR, für Bestandswohnungen bewegten sich die Verkaufspreise je nach Baujahr, Zustand, etc. im Mittel zwischen 6.300 und 11.000 EUR/m².

„Nymphenburg ist freilich eine Toplage in München. Wer hier etwas Schönes kaufen will, muss schon Glück haben und auch dann noch tief in die Tasche greifen. Aber dafür erhält man im Normalfall auch eine wertbeständige Immobilie in einem sozialstarken Umfeld. Da macht der abendliche Spaziergang gleich doppelt Freude.“, sagt Rainer Fischer, Immobilienmakler für München und Inhaber der Firma Fischer Immobilien aus der Nymphenburger Straße in der Münchner Maxvorstadt.

Quellen: muenchen.de, Auswertung durch Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem IMV Marktdaten-Statistikprogramm; Tatsächliche Verkaufszahlen: 2016 Jahresbericht des Gutachterausschusses München. Der Immobilienbericht ersetzt keine professionelle Wertermittlung durch einen Sachverständigen oder Immobilienmakler für München Nymphenburg. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit oder Vollständigkeit.

Das Münchner Maklerbüro startete 1995 mit dem Immobilienverkauf. Seit Mai 2017 ist es in der Nymphenburgerstraße in der Maxvorstadt ansässig. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 1.000 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Der Münchner Immobilienmakler arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Immobilien Bauen Garten

Aktueller Immobilienbericht für München Nymphenburg

Der Münchner Stadtteil Nymphenburg hat „imagegerechte“ hohe Preise, lässt aber eine gute Wertbeständigkeit erwarten. Im Jahr 2013 wurde alleine mit Eigentumswohnungen ein Umsatz von rund 75 Mio. EUR erzielt.

Aktueller Immobilienbericht für München Nymphenburg

Eigentumswohnung München Nymphenburg

Der ganze Stadtteil Nymphenburg ist so elegant wie sein prunkvolles barockes Schloss. Dort gibt es auch das Marstallmuseum, die bekannte Porzellanmanufaktur Nymphenburg und das Museum „Mensch und Natur“. Rund um das Schloss und zu beiden Seiten des Nymphenburger Kanals sind viele Beispiele gründerzeitlicher Architektur zu sehen. Ende 19. Jahrhundert ist ein sehr schönes, großbürgerliches Villenviertel entstanden. Nördlich des Schlosskanals liegt der Teil Gern. Das Bild ist dort genau wie Neuwittelsbach weitgehend durch eine Jugendstil-Villenkolonie geprägt. Im benachbarten Nederling gibt es vorwiegend Einfamilienhäuser, jedoch teilweise erst nach dem 2. Weltkrieg entstanden.

Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in Nymphenburg, (im Zeitraum von Oktober 2013 bis Oktober 2014, statistische Mittelwerte, Angebotspreise):

36 Verkaufsangebote für Häuser konnten in München Nymphenburg im Verlauf der vergangenen 12 Monate erfasst werden, 4 davon waren Neubauobjekte. Ein gutes Drittel entfiel auf Einfamilienhäuser, bei denen die Quadratmeterpreise im Mittel knapp 9.000 EUR erreichten. Bei etwa 225 m² Durchschnittsfläche z. B. erreichte der Kaufpreis für ein Einfamilienhaus etwa 2 Mio. EUR. Andere Häuserarten, wie Doppelhaushälften oder Reihenhäuser wiesen meist Quadratmeterpreise zwischen 7.000 und 8.000 EUR auf, Villen und Bungalows lagen bei durchschnittlich knapp 10.000 EUR/m².
In der Rubrik Wohnungsverkäufe gab es 135 Angebote für bestehende Wohnungen und 64 Angebote für neu gebaute Wohnungen, neue Wohnungen gab es damit rund doppelt so viele, wie noch vor einem Jahr. Bestehende Eigentumswohnungen wiesen im Mittel Quadratmeterpreise von ca. 6.650 EUR auf, womit eine durchschnittliche 95 m²-Wohnung auf etwa 635.000 EUR Kaufpreis kam. 2 Dachterrassenwohnungen mit 7.500 EUR/m², 8 Maisonettes mit ca. 8.900 EUR/m² und 4 Penthäuser mit im Schnitt 10.600 EUR/m² hatten einen entsprechend höheren Quadratmeterpreis. Neue Eigentumswohnungen lagen in puncto Quadratmeterpreis im Mittel bei etwa 7.850 EUR. Die Durchschnittsfläche lag bei etwa 80 m², womit eine neue Eigentumswohnung in Nymphenburg im Angebot etwa 635.000 EUR kostete.

Tatsächliche Verkaufszahlen:

Im Jahr 2013 wechselten in München Nymphenburg insgesamt 256 Wohnungen ihren Besitzer, 8 davon Neubauwohnungen, außerdem 20 Häuser und 7 Baugrundstücke. Die Preise können in Nymphenburg je nach Lage stark variieren, Orientierungswerte für real erzielbare Preise kann ein Vergleich mit anderen Toplagen in München liefern. So wurden 2013 z. B. beim Wohnungsverkauf in Münchener Toplagen abhängig vom Baujahr in etwa folgende Quadratmeterpreise tatsächlich erzielt: Altbau Baujahr bis 1937 ca. 8.300 EUR/m², Bestandswohnungen reichen von im Schnitt 4.600 – 6.250 EUR/m², Neubauten erreichten im Mittel 8.050 EUR/m². Wie gesagt, sind dies allerdings nur ungefähre Orientierungswerte.

„Nymphenburg ist freilich eine Toplage in München. Wer hier etwas Schönes kaufen will, muss schon Glück haben und auch dann noch tief in die Tasche greifen. Aber dafür erhält man im Normalfall auch eine wertbeständige Immobilie in einem sozialstarken Umfeld. Da macht der abendliche Spaziergang gleich doppelt Freude.“, sagt der Inhaber der Firma Fischer Immobilien, Rainer Fischer vom Rotkreuzplatz aus München Neuhausen.

Quellen: muenchen.de, Auswertung durch Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem IMV Marktdaten-Statistikprogramm; Tatsächliche Verkaufszahlen: 2013 des Gutachterausschusses München. Der Immobillienbericht ersetzt keine professionelle Wertermittlung durch einen Sachverständigen oder Immobilienmakler für München Nymphenburg. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit oder Vollständigkeit.

Nähere Informationen finden Sie unter www.immobilienbesitzer-muenchen.de.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Immobilien Bauen Garten

Immobilienreport 2014 für München Nymphenburg

Das Angebotsvolumen für Häuser und Wohnungen in München Nymphenburg hält sich auf Vorjahresniveau.

Immobilienreport 2014 für München Nymphenburg

Eigentumswohnung Nymphenburg

Nymphenburg, Teil des Stadtbezirks Neuhausen-Nymphenburg, liegt etwa 7 km nordwestlich vom Stadtzentrum Münchens und erstreckt sich von Neuhausen bis Pasing. Der Stadtteil wird natürlich dominiert vom Schloss Nymphenburg, das heute mit seinem Schlosspark eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Münchens ist. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts entstand in dem Bezirk ein repräsentatives, großbürgerliches Villenviertel. Nymphenburg schließt heute weitere Stadtteile ein. In Gern, genauso wie in Neuwittelsbach, findet man ältere Wohnhäuser oder eine Jugendstil-Villenkolonie. Im benachbarten Nederling findet man ebenfalls zahlreiche Einfamilienhäuser, allerdings jüngeren Datums als in Gern, zum Teil erst aus der Zeit nach dem 2. Weltkrieg. Mit seinem Botanischem Garten, dem Schlosspark und Hirschgarten hält Nymphenburg für ganz München bedeutsame Grün- und Erholungsflächen bereit.

Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in Nymphenburg, (Zeitrahmen April 2013 bis Ende April 2014, statistische Mittelwerte, Angebotspreise):

Häusermarkt München Nymphenburg:
26 gebrauchte Häuser waren übers Jahr in Nymphenburg angeboten, wobei die Quadratmeterpreise im allgemeinen Durchschnitt bei knapp 9.000 EUR lagen. Interessierte man sich für ein Einfamilienhaus musste man bei 236 m² durchschnittlicher Wohnfläche mit einem Kaufpreis von rund 2,1 Mio. EUR rechnen. Für andere Objektarten waren die Angebotszahlen gering, aber im Allgemeinen lag der Kaufpreis im Durchschnitt zwischen 1,6 und 2 Mio. EUR, es gab natürlich einzelne Objekte, die mit z. B. rund 4 Mio. EUR Kaufpreis stark abwichen. 8 Neubau-Häuser waren ebenfalls inseriert. Im groben Schnitt erreichten die Quadratmeterpreise hier Werte um die 7.850 EUR. Die Zahl der angebotenen Objekte bleibt im Vergleich zum vorigen Jahr in etwa konstant.

Wohnungsmarkt München Nymphenburg:
Der Hauptteil der 139 gebrauchten Wohnungen war unter der Rubrik Eigentumswohnung inseriert.
119 der Eigentumswohnungen ohne zusätzliche Spezifizierung erreichten im Schnitt Quadratmeterpreise um die 6.200 EUR. Hat eine solche Eigentumswohnung im Schnitt 93 m² Fläche, liegt der Verkaufspreis im Mittel rund 580.000 EUR. Penthäuser kamen jeweils im Mittel auf einen Quadratmeterpreis von rund 8.450 EUR, 155 m² Wohnfläche und damit auf rund 1,3 Mio. EUR Kaufpreis, bei Maisonettes waren es im Schnitt 8.300 EUR/m², 138 m² Fläche und 1,15 Mio. EUR Kaufpreis.
Die 22 angebotenen Neubau-Wohnungen waren im Schnitt gut 40 % teurer. So erreichten Eigentumswohnungen ohne Spezifizierung rund 8.800 EUR Quadratmeterpreis. Bei 90 m² Fläche wurden im Schnitt rund 800.000 EUR verlangt. Neue Penthäuser hatten einen mittleren Quadratmeterpreis von rund 10.200 EUR und erreichten bei durchschnittlich 186 m² Wohnfläche einen Kaufpreis von ca. 1,9 Mio. EUR. Auch Wohnungsangebote erreichen wieder in etwa die Menge des Vorjahres.

Tatsächliche Verkaufszahlen:

Die bislang aktuellsten statistischen Verkaufszahlen für Nymphenburg beziehen sich auf das Jahr 2012. Hier wurden 31 Einfamilienhäuser und ein Mehrfamilienhaus notariell beurkundet, weiter 6 Grundstücke und 157 Bestandswohnungen und 40 Neubauwohnungen. Soviel zur Größenordnung. Tatsächliche Quadratmeterpreise können im Vergleich mit anderen Toplagen Münchens abgeleitet werden. Für neu gebaute Wohnungen wurden in diesem Zeitraum rund 8.000 EUR/m² bezahlt, für neu gebaute Luxuswohnungen im Schnitt rund 11.000 EUR/m². Bei bestehenden Wohnungen waren natürlich abhängig vom Baujahr und Zustand andere Quadratmeterpreise marktüblich. Diese gingen i. A. von ca. 3.800 bis 6.200 EUR, bei Luxuswohnungen mit Bj. 1900-2007 lagen die Quadratmeterpreise im Schitt bei 12.450 EUR. Für 2013 kann man insgesamt von einem weiteren Anstieg um durchschnittlich 10-12 % ausgehen.

„Nymphenburg ist selbstverständlich eine Toplage in München. Wer hier etwas Schönes kaufen will, muss schon Glück haben und auch dann noch tief in die Tasche greifen. Aber dafür erhält man im Normalfall auch eine wertbeständige Immobilie in einem sozialstarken Umfeld. Da macht der abendliche Spaziergang gleich doppelt so viel Freude.“, so der Inhaber der Firma Fischer Immobilien, Rainer Fischer vom Rotkreuzplatz aus München Neuhausen.

Quellen: muenchen.de, Auswertung durch Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem IMV Marktdaten-Statistikprogramm; Tatsächliche Verkaufszahlen: 2012 des Gutachterausschusses München. Der Immobillienbericht ersetzt keine professionelle Wertermittlung durch einen Sachverständigen oder Immobilienmakler für München Nymphenburg. Die angegebenen Werte sind Durchschnittswerte, die nur informell für individuelle Kalkulationen Verwendung finden können. Für die Korrektheit und Vollständigkeit des vom Autor Rainer Fischer erstellten Artikels wird keine Haftung übernommen.
Bildquelle:kein externes Copyright

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Immobilien Bauen Garten

Immobilienreport für München Nymphenburg, Oktober 2013

Eine neue Eigentumswohnung in München Nymphenburg kostet im Schnitt 1,3 Mio. EUR.

Immobilienreport für München Nymphenburg, Oktober 2013

Wohnung Nymphenburg

Der Stadtteil Nymphenburg ist so elegant wie das prunkvolle Schloss Nymphenburg. Dort gibt es das Marstallmuseum, die bekannte Porzellanmanufaktur Nymphenburg und das Museum „Mensch und Natur“. Rund um das Schloss und zu beiden Seiten des Nymphenburger Kanals sind viele Beispiele gründerzeitlicher Architektur zu sehen. Ende 19. Jahrhundert ist ein sehr schönes, großbürgerliches Villenviertel entstanden. Nördlich des Schlosskanals liegt der Teil Gern. Das Bild ist dort genau wie Neuwittelsbach weitgehend durch eine Jugendstil-Villenkolonie geprägt. Im benachbarten Nederling gibt es vorwiegend Einfamilienhäuser, die jedoch teilweise erst nach dem 2. Weltkrieg entstanden.

Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in Nymphenburg, (statistische Mittelwerte, Angebotspreise):

In Summe haben Immobilienmakler, Bauträger und Privatleute für München Nymphenburg 38 Häuser, 142 Wohnungen und 3 Grundstücke inseriert.

Von den 27 BESTANDS-Häusern standen unter anderem 13 Einfamilienhäuser zu durchschnittlichen Quadratmeterpreisen von rund 10.600 EUR, 7 Villen/Bungalows zu etwa 10.400 EUR und 4 Reihenhäuser für etwa 7.500 EUR/m² in den Angeboten. Somit ergaben sich für eine Villa/Bungalow mit beispielsweise mit 350 m² Wohnfläche Immobilienpreise von etwa 3,6 Mio. Euro. Deutlich niedrigere Quadratmeterpreise waren im NEUBAU-Bereich anzutreffen: Die 11 zum Verkauf ausgeschriebenen Objekte hatten durchschnittliche Quadratmeterpreise von rund 6.550 EUR.

Auf dem Wohnungsmarkt wurden 90 BESTANDS-Eigentumswohnungen im Schnitt zu 6.050 EUR/m² angeboten. Ferner gab es 3 Eigentumswohnungen mit Garten für durchschnittlich etwa 7.050 EUR/m², 6 Dachterrassenwohnungen zu ca. 6.900 EUR/m², 9 Penthäuser zu etwa 9.700 EUR/m² und 6 Maisonettewohnungen für etwa 5.600 EUR/m².
Das Preisbild für NEUE Wohnungen lag hier deutlich höher. Die 28 angebotenen Objekte wiesen durchschnittliche Quadratmeterpreise von rund 10.450 EUR auf. 4 Eigentumswohnungen mit Garten lagen aber mit durchschnittlich 7.350 EUR/m² deutlich unter diesem Preis, eine Wohnung im Maisonettestil lag mit rund 15.000 EUR/m² deutlich darüber und wurde für insgesamt 4,85 Mio. EUR zum Verkauf angeboten.

Tatsächliche Verkaufszahlen:

Während im Jahr 2011 insgesamt 157 bestehende Wohnungen in Nymphenburg verkauft wurden, waren es 2012 schon 175, hier ist also ein Anstieg zu verzeichnen. Weiter wurden 31 Einfamilienhäuser, 1 Mehrfamilienhaus, 40 neue Wohnungen und 6 Grundstücke in neue Hände gegeben. Nymphenburg zählt eindeutig zu den besten Lagen in München. Deshalb kann man hier Vergleiche zu Verkaufspreisen in Toplagen im restlichen München ziehen: Tatsächlich erzielte Quadratmeterpreise lagen für neue Wohnungen im Schnitt bei etwa 8.000 EUR, und für neue Luxuswohnungen in guter und bester Lage sogar bei 11.000 EUR/m². Für Bestandswohnungen bewegten sich die Verkaufspreise je nach Baujahr, Zustand, etc. zwischen 3.800 – 6.200 EUR/m² bzw. für Luxuswohnungen (Baujahr 1900-2007) bei etwa 12.450 EUR/m². Preise können bis zu 25 % schwanken.

„Nymphenburg ist selbstverständlich eine Toplage in München. Wer hier etwas Schönes kaufen will, muss schon Glück haben und auch dann noch tief in die Tasche greifen. Aber dafür erhält man im Normalfall auch eine wertbeständige Immobilie in einem sozialstarken Umfeld. Da macht der abendliche Spaziergang gleich doppelt so viel Freude.“, so der Inhaber der Firma Fischer Immobilien, Rainer Fischer vom Rotkreuzplatz aus München Neuhausen.

Quellen: muenchen.de, Auswertung durch Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem IMV Marktdaten-Statistikprogramm; Tatsächliche Verkaufszahlen: Jahresbericht 2011 und 2012 des Gutachterausschusses München. Der Immobillienbericht ersetzt keine professionelle Wertermittlung durch einen Sachverständigen oder Immobilienmakler für München Nymphenburg. Die angegebenen Werte sind Durchschnittswerte, die nur informell für individuelle Kalkulationen Verwendung finden können. Für die Korrektheit und Vollständigkeit des vom Autor Rainer Fischer erstellten Artikels wird keine Haftung übernommen.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt:
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Immobilien Bauen Garten

Immobilienmarktbericht für München Nymphenburg

Rund ein Viertel mehr Immobilienverkäufe in München Nymphenburg im vergangenen Jahr.

Immobilienmarktbericht für München Nymphenburg

Immobilienmakler Nymphenburg

Nymphenburg ist ein Teil des Stadtbezirks Neuhausen-Nymphenburg. Er erstreckt sich von Pasing bis Neuhausen. Das Stadtviertel wird seiner überragenden Sehenswürdigkeit, dem Schloss Nymphenburg dominiert. Ehemals diente es den bayerischen Kurfürsten als Sommerresidenz. Am Ende des 19. Jhts. entstand im Stadtteil ein großbürgerliches, repräsentatives Villenviertel. Nördlich des Nymphenburger Schlosskanals liegt Gern. Dieser Teil von Nymphenburg ist, genauso wie Neuwittelsbach, im Allgemeinen geprägt durch ältere Wohnhäuser bzw. einer Villenkolonie aus der Zeit des Jugendstils. Im benachbarten Nederling dominieren ebenfalls Einfamilienhäuser, allerdings sind sie hier meist neueren Datums als in Gern, zum Teil erst entstanden nach dem Zweiten Weltkrieg. Mit Botanischem Garten, Schlosspark und Hirschgarten bietet Nymphenburg Grün- und Erholungsflächen, die für die ganze Stadt wichtig sind.

Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in Nymphenburg, (statistische Mittelwerte, Angebotspreise):

Von Juni 2012 bis Juni 2013 haben Privatleute, Immobilienmakler München Nymphenburg und Bauträger insgesamt 52 Häuser, 162 Wohnungen und 3 Grundstücke offeriert.

Häusermarkt: Für BESTEHENDE Objekte (Baujahr vor 2012) gab es in Summe 35 Verkaufsangebote. Einfamilienhäuser wurden im Mittel zu stolzen Quadratmeterpreisen von etwa 11.500 EUR offeriert. Bei einer mittleren Fläche von ca. 275 m² führt das zu Immobilienpreisen um die 3,2 Mio. EUR. Für bestehende Reihenhäuser bewegten sich die Quadratmeterpreise im Mittel etwas niedriger bei etwa 7.000 EUR, bzgl. Villen/Bungalows fanden sich durchschnittliche Quadratmeterpreise um 9.800 EUR, bzgl. Mehrfamilienhäusern um 8.850 EUR.
Im Immobilienangebot waren ebenfalls 17 NEU gebaute Häuser zu finden. Bzgl. neu gebauter Einfamilienhäuser rangierten Quadratmeterpreise bei 12.800 EUR, bzgl. neuer Villen im Mittel bei 8.200 EUR, günstiger waren neue Reihenhäuser mit ca. 3.800 EUR/m².

Wohnungsmarkt: Unter den 129 BESTEHENDEN Wohnungen fanden sich zumeist Eigentumswohnungen. Die Quadratmeterpreise lagen im Schnitt meist bei ca. 5.650 EUR. Dachterrassenwohnungen waren mit durchschnittlich rund 6.700 EUR/m² etwas teurer angeboten, genauso wie Penthäuser mit im Schnitt 9.950 EUR. Maisonettes dagegen mit Quadratmeterpreisen um 5.100 EUR etwas günstiger.
Die 33 NEU gebauten Wohnungen lagen preislich auf deutlich höherem Niveau. Eigentumswohnungen wurden zum Beispiel zu mittleren Quadratmeterpreisen von ca. 10.850 EUR offeriert, Penthäuser zu Quadratmeterpreisen von ca. 12.600 EUR, eine Wohnung im Maisonettestil war gar für etwa 15.000 EUR/m² annonciert.

Tatsächliche Verkaufszahlen:

175 gebrauchte Eigentumswohnungen wurden 2012 in Nymphenburg verkauft, 40 Neubauwohnungen fanden einen neuen Eigentümer, etwa mehr als Jahr zuvor. Ebenso fanden 31 Einfamilienhäuser und ein Mehrfamilienhaus den Weg zum Notar, genauso wie 6 Grundstücke. Nymphenburg zählt in München zu sehr guten Wohnlagen, im Neubaubereich können hier Mittelwerte von EUR 8.000,- pro m² angenommen werden, im Bereich der Bestandsimmobilien beginnen die Preise bei EUR 3.800,- pro m² und enden bei ca. EUR 6.200,- pro m².

„Nymphenburg ist natürlich eine der Toplagen in München. Wer hier im Jahr 2012 etwas Schönes erwerben will, muss schon Glück haben und auch dann noch tief in die Tasche greifen. Aber dafür bekommt man normalerweise auch eine wertbeständige Immobilie in einem sozialstarken Umfeld. Da macht dann der Abendspaziergang doppelt Spaß.“, sagt der Inhaber der Firma Fischer Immobilien, Rainer Fischer vom Rotkreuzplatz aus München Neuhausen.

Quellen: Wikipedia, muenchen.de, Auswertung durch Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem IMV Marktdaten-Statistikprogramm; Tatsächliche Verkaufszahlen: Jahresbericht 2012 des Gutachterausschusses München. Der Immoblilienbericht ersetzt keine professionelle Wertermittlung durch einen Sachverständigen oder Immobilienmakler für München Nymphenburg. Die angegebenen Werte sind Durchschnittswerte, die nur informell für individuelle Kalkulationen Verwendung finden können. Für die Korrektheit und Vollständigkeit des vom Autor Rainer Fischer erstellten Artikels wird keine Haftung übernommen.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt:
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Immobilien Bauen Garten

Aktueller Immobilienmarktbericht München Nymphenburg 2012

In den Monaten Januar bis August 2012 umfasste das Angebot am Immobilienmarkt München Nymphenburg insgesamt etwa 185 Eigentumswohnungen, Häuser und Grundstücke.

Aktueller Immobilienmarktbericht München Nymphenburg 2012

Wohnobjekt in Nymphenburg

Der Stadtteil Nymphenburg bildet zusammen mit Neuhausen den 90.000 Einwohner umfassenden Stadtbezirk 9, welcher in Richtung Innenstadt vom Marsfeld (ein Stadtteil des Stadtbezirks Maxvorstadt) und in westlicher Richtung vom bekannten Schloss Nymphenburg mit dem Nymphenburger Kanal begrenzt wird. Die nördliche Begrenzung umfasst den Olympiapark und die südliche die Villenkolonie Gern. Im Jahr 1891 erfolgte die Eingemeindung Nymphenburgs nach München. In Nymphenburg finden Kaufinteressenten noble Gründerzeitvillen, beispielsweise in Gern oder Neuwittelsbach. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie das Schloss Nymphenburg, die Porzellanmanufaktur Nymphenburg, das Museum „Mensch und Natur“ prägen das Bild des ansprechenden Stadtteils. Die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten bieten eine hohe Lebensqualität. (1)

Zu den Immobilienpreisen in München Nymphenburg 2012: Immobilienmakler für München Nymphenburg beziehungsweise Privatpersonen boten in den ersten 8 Monaten des Jahres 2012 insgesamt 1853 Eigentumswohnungen, Häuser und Grundstücke an (Doppelzählungen teilweise möglich). Das Angebot bestand zu 2/3 aus existierenden Wohnungen (120), die zu einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 5.307,- Euro angeboten wurden. Neubauobjekte (35 Neubaueigentumswohnungen) wurden von Bauträgern oder Immobilienmaklern für München Nymphenburg mit einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 8.541,- Euro angeboten. Das Angebot an Wohnhäusern umfasste insgesamt 28 Objekte, wobei der größte Anteil mit 8 Objekten aus gebrauchten Einfamilienhäusern (EFH) bestand. Die Immobilienpreise lagen im Mittel bei EUR 3.6 Mio. bei 341 m² Wohnfläche und einem Quadratmeterpreis von EUR 10.731,-. Desweiteren wurden 4 Mehrfamilienhäuser, 5 Villen, 4 neu gebaute Einfamilienhäuser und 3 gebrauchte Reihenhäuser angeboten. Bei Letzteren lag der durchschnittliche Quadratmeterpreis bei EUR 5.589,-. Die zwei angebotenen Grundstücke lagen jenseits der EUR 3.000,- pro m² Grenze. (2)

Die Immobilienpreise und Quadratmeterpreise für München Nymphenburg 2011: Im Stadtteil Nymphenburg wurden laut Rainer Fischer, Immobilienmakler für München Nymphenburg 157 Bestandswohnungen, 17 Neubau-Eigentumswohnungen, 23 Einfamilienhäuser, ein Mehrfamilienhaus und fünf Grundstücke verkauft. Da keine Nymphenburg spezifischen Immobilienpreise für diesen Bericht vorliegen, wird auf die Quadratmeterpreise für „Bestlagen München Mittelwerte“ verwiesen, welche sind: 70er Jahre um die EUR 4.000,-, 80er Jahre EUR 4.500,-, 90er Jahre 4.650,-, 2000-2010 EUR 5.500,- und Neubau EUR 6.500,- Quadratmeterpreis. Dies sind die Preise von für 2011. Es ist davon auszugehen, dass 2012 letztendlich teurer abschneiden wird. (3)

„Nymphenburg ist ein Stadtteil, der sich einerseits durch zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Erholungsmöglichkeiten auszeichnet und andererseits durch repräsentative Gründerzeitvillen. Wegen der hervorragenden Lage ist Nymphenburg für Anleger und Eigentümer gleichermaßen interessant, die eine gehobene Lebens- und Wohnqualität bevorzugen“, findet der Inhaber der Firma Fischer Immobilien, Rainer Fischer vom Rotkreuzplatz aus München Neuhausen-Nymphenburg.

Quelle: (1) Nymphenburg aus Wikipedia; (2) Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH, ausgewertet vom Immobilienmakler-Büro Rainer Fischer Immobilien am Rotkreuzplatz, München; (3) Werte der Immobilienpreise aus dem Jahresbericht 2011 des Gutachterausschusses München. Die Informationen des Berichtes wurden sorgfältig recherchiert, Fehler können sich jedoch trotzdem einschleichen. Daher keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Haftung für die Korrektheit der obigen Aussagen des vom Autor Rainer Fischer erstellten Artikels.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt:
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Immobilien Bauen Garten

Aktueller Immobilienmarktbericht München Nymphenburg 2011

Im Jahr 2011 umfasste das Angebot am Immobilienmarkt München Nymphenburg insgesamt etwa 303 Eigentumswohnungen und Häuser.
Aktueller Immobilienmarktbericht München Nymphenburg 2011
Wohnhaus in Nymphenburg

Der Stadtteil Nymphenburg bildet mit „Neuhausen“ den Stadtbezirk 9 mit ca. 90.000 Einwohnern, welcher in Richtung Innenstadt vom Marsfeld (ein Stadtteil des Stadtbezirks Maxvorstadt) und in westlicher Richtung vom bekannten Schloss Nymphenburg mit dem Nymphenburger Kanal begrenzt wird. Die nördliche Begrenzung umfasst den Olympiapark und die südliche die Villenkolonie Gern. Im Jahr 1891 erfolgte die Eingemeindung der Gemeinde Nymphenburg nach München. In Nymphenburg finden Kaufinteressenten zahlreiche noble Gründerzeitvillen, beispielsweise im bereits erwähnten Gern oder Neuwittelsbach. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie das Schloss Nymphenburg, die Porzellanmanufaktur Nymphenburg, das Museum Mensch und Natur prägen das Bild des noblen Stadtteils. Die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten im Stadtbezirk 9 Nymphenburg-Neuhausen in München, wie der Botanische Garten und der Hirschgarten bieten eine hohe Lebensqualität. (1)

Zu den Immobilienpreisen in München Nymphenburg 2011: Immobilienmakler für München Nymphenburg beziehungsweise Privatpersonen vermittelten im Jahr 2011 insgesamt ca. 303 Eigentumswohnungen und Häuser (Doppelzählungen teilweise möglich). Das Angebot im Stadtteil München Nymphenburg bestand zum Großteil aus Bestandswohnungen mit 152 Objekten, wobei der Quadratmeterpreis dieser Objekte bei ca. bei EUR 5.800,- lag. Neubauobjekte (insgesamt 109 Angebote) wurden von Immobilienmaklern oder Privat in München Nymphenburg mit einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von EUR 6.500,- vermittelt. Das Angebot an Wohnhäusern von Immobilienmaklern in München Nymphenburg umfasste insgesamt 42 Objekte, wobei der größte Anteil mit 15 Objekten aus gebrauchten Einfamilienhäusern (EFH) bestand. Die Durchschnittswerte für den Immobilienpreis und die Wohnfläche lagen bei ca. 2,2 Mio. EURO und 263 m2. Den zweiten Platz belegten gebrauchte Doppelhaushälften (DHH) mit 8 Objekten und einem durchschnittlichen Immobilienpreis von ca. 1,1 Mio. EURO und einer Wohnfläche von 170 m2. Der dritte Platz wurde von gebrauchten Villen/Bungalows mit 7 Objekten, einem durchschnittlichen Immobilienpreis von ca. 3,7 Mio. EURO und einer Wohnfläche von 276 m2 eingenommen. Immobilienmakler in München Nymphenburg boten ebenfalls 4 Mehrfamilienhäuser (MFH) mit einer durchschnittlichen Fläche von 1.200 m2 und einem durchschnittlichen Immobilienpreis von 4,7 Mio. EURO an. Das Angebot am Grundstücksmarkt über Immobilienmakler in München Nymphenburg bestand aus insgesamt 4 Grundstücken mit einer durchschnittlichen Größe von 1.050 m2 und einem Kaufpreis von ca. 3,8 Mio. EURO. (2)

Die Verkaufszahlen und Immobilienpreise für München Nymphenburg 2010 (Der Gutachterausschuss veröffentlicht die Zahlen für 2011 erst im Mai 2012.):
Im Stadtteil München Nymphenburg verkauften Immobilienmakler und Privatpersonen 173 Bestandswohnungen, 76 Neubau-Eigentumswohnungen, 23 Einfamilienhäuser, 10 Mehrfamilienhäuser und ein Gewerbebau. Bezogen auf die Preisbewertung liegen dem Immobilienmakler München Rainer Fischer keine spezifischen Preise für den Stadtteil München Nymphenburg vor, da innerhalb des Stadtteils verschiedene Lagequalitäten existieren. Eigentumswohnungen in mittlerer Lage kosteten beispielsweise im Baujahrbereich 1980-1999 ca. EUR 2.700 pro m2 (Mittelwert). Dagegen lag der Quadratmeterpreis für Eigentumswohnungen in guten Wohnlagen im Baujahrbereich von 1980-1999 bei ca. EUR 3.100,-. Die Immobilienpreise in München für Neubauobjekte lagen in guten Wohnlagen bei EUR 4.350,- pro m2 und der Quadratmeterpreis für Neubauimmobilien in bester Lage bei ca. EUR 6.500,-. (3)

„Nymphenburg ist ein Stadtteil, der sich einerseits durch zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Erholungsmöglichkeiten auszeichnet und andererseits durch repräsentative Gründerzeitvillen. Wegen der sehr guten Lage ist Nymphenburg besonders für Anleger und Eigentümer interessant, die eine gehobene Lebens- und Wohnqualität bevorzugen“, meint Rainer Fischer, Inhaber des gleichnamigen Immobilienbüros vom Rotkreuzplatz in Neuhausen.

Quelle: (1) Nymphenburg aus Wikipedia; (2) Statistikprogramm der IMV GmbH, ausgewertet vom Immobilienmakler-Büro Rainer Fischer Immobilien am Rotkreuzplatz, München; (3) Werte der Immobilienpreise aus dem Jahresbericht 2010 des Gutachterausschusses München. Die Informationen aus diesem Presseartikel wurden sorgsam recherchiert, Fehler können jedoch passieren. Für die Korrektheit der obigen Aussagen wird daher keine Haftung übernommen.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 700 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
rainer@immobilienfischer.de
089-131320
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de/immobilienmakler-muenchen/immobilienmakler-nymph