Tag Archives: Imagefilm

Computer IT Software

Filmproduktion Berlin – zwischen Kaffeesatz und Konferenz – aus dem Leben eines Praktikanten

Das Team der film-connexion – Filmproduktion Berlin hat sich die erfolgreiche Produktion von Imagefilmen, Veranstaltungsfilmen, Eventvideos, 3D Animationen, Arbeitsschutzfilmen und Erklärvideos auf die Fahnen geschrieben. Wer auf der Suche nach einem professionellen Partner für seinen Imagefilm , sein Erklärvideo oder sein Eventvideo ist, der Filmproduktion auf höchstem Niveau leistet und vom ersten kurzen Briefing bis hin zum fertigen Film mit fachkundiger Unterstützung an der Seite der Kunden steht, ist bei der Berliner Filmproduktion genau richtig. Doch nicht nur seinen Kunden steht film-connexion Berlin mit Rat und Tat zur Seite. Auch die Praktikanten der Berliner Filmproduktion können mit hilfreichen Tipps, umfassender Unterstützung der Kollegen und spannenden Arbeitsaufgaben rechnen.
Der letzte Praktikant der Filmproduktion aus Berlin beschreibt die überaus positiven Erfahrungen seiner Praktikumszeit, die jegliche Erwartungen übertroffen haben, in seinem Praktikumsbericht. Die ersten Gedanken zu seinem neuen Alltag in der Filmproduktion fasst der Mitte 20-jährige Bachelorabsolvent in seinem Bericht wie folgt zusammen: „Filmproduktion ruft – Montag, 1. Februar, 7:25 Uhr. Ein grelles, lautes Piepen reißt mich aus dem Schlaf. Aus der Traum. Von Bikinischönheiten die ein Erdnussbutter-Sandwich schmieren und vom Luxus Ausschlafen zu können. Denn ab heute heißt es: Praktikum! Mit halbverquollenen Augen tapse ich in die Küche und stelle die Kaffeemaschine an. Die nächsten Wochen werde ich wohl für mehr Leute Kaffee kochen, dachte ich mir. Dabei dem Fotokopierer engagiert und hoch motiviert die Sporen geben, meterlange Kabel verlegen, oder Kameraleuten die schweren Equipment-Taschen hinterhertragen. Für drei Monate begebe ich mich nun in jenes Arbeitsverhältnis, welches der antiken Sklavenarbeit wohl am nächsten kommt.“
Anfang Februar begann für ihn das drei-monatige Praktikum in der Redaktion der film-connexion Berlin. Für ihn ist das nicht das erste Praktikum in diesem Bereich. Der Germanistik- und Geschichtsstudent absolvierte bereits im Vorfeld einige Praktika und Nebenjobs im redaktionellen Umfeld und war daher bereits weitestgehend mit seinem Arbeitsgebiet vertraut. So dachte er zumindest. Dass sich ein Praktikum bei film-connexion nicht durch einen Arbeitsalltag voll Kaffee kochen und kopieren auszeichnet, damit hat der Bachelorabsolvent nicht gerechnet. Bereits ab dem ersten Arbeitstag überließ seine Chefin ihm wichtige Aufgaben. In seinem Praktikumsbericht formuliert er seine Erfahrung folgendermaßen: „Ich war geschockt. Am ersten Tag. Wichtige Aufgaben. Als Praktikant. Das ist doch hier ein Praktikum oder?! Dass muss ein Irrtum sein. Na gut dachte ich, dann mal ran an den Speck. Viele schwören ja auf das sprichwörtliche „kalte Wasser“, in das man einen neuen Mitarbeiter gerne schmeißt. Ich habe bisher jedoch immer die lauwarme Dusche am Morgen bevorzugt. Selten habe ich mich so geirrt! Die Wochen vergingen und das Praktikum verlief nicht so, wie ich mir das vorgestellt hatte. Man behandelte mich fast wie einen normalen Angestellten. Ich steuerte Ideen für Reportagen und Beiträge bei, formulierte diese Ideen aus und übergab sie dem General. Ich unterstütze das Team auf Drehs, checkte dort Drehpläne, hielt Protagonisten bei Laune und unterstützte die Redakteure bei ihrer Arbeit. Auch bei der sogenannten Postproduktion einer Filmproduktion konnte ich Cuttern und Autoren über die Schulter schauen. Ich wurde quasi ins alltägliche Arbeitsleben fest eingebunden. Man war freundlich zu mir, fragte nach meiner Meinung und lobte mich sogar.“
Eigenverantwortlich wichtige Aufgaben zu erledigen sowie ein respektvolles und freundliches Arbeitsklima werden bei der Filmproduktion aus Berlin großgeschrieben. Und das von der Chefetage bis hin zum Praktikanten. Daher kommt es bei film-connexion nicht selten vor, dass Geschäftsführer ihre Materialien selber kopieren und ihren Kaffee nicht vom Praktikanten kochen lassen, sondern eigenständig den Kaffeeautomaten bedienen.
Der Bachelorabsolvent beendet seinen Praktikumsbericht daher abschließend mit folgenden zusammenfassenden Worten zu seinem Praktikum bei der Berliner film-connexion: „“Nun sitz ich hier, ich armer Tor und bin so klug als wie zuvor“, heißt es etwas abgewandelt in Goethes Faust. Das trifft auf meine bisherige Zeit als Praktikant nicht zu. Ob nun das Produzieren von Arbeitsschutzfilmen oder die Recherche nach Protagonisten für TV-Reportagen: Ich habe einiges gelernt! Vor allem das die gültigen Praktikantenklischees hier nicht gelten. Das alles werde ich zu meinen künftigen Praktika, die Reise geht weiter, mitnehmen. Und den Kaffee koche ich übrigens weiterhin für mich alleine.“
Die Ausschnitte des Erfahrungsberichts machen deutlich, dass film-connexion nicht nur für die Produktion exzellenter Filme und Videos steht. Die Berliner Filmproduktion nimmt den an ein Praktikum gekoppelten Lehrauftrag sehr ernst. Praktikanten werden hier wie vollwertige Mitarbeiter behandelt und können rund um das Thema Filmproduktion einiges lernen.

film-connexion Berlin ist Ansprechpartner, wenn es um die Produktion hochwertiger Filme und Videos geht. Bereits seit zehn Jahren produziert die eigenständige Produktions-Unit des Berliner TV-Produktionsunternehmens tv-connexion GmbH erfolgreich Beiträge und Reportagen für öffentlich-rechtliche Sender sowie Filme für namenhafte Privatsender. Darüber hinaus hat sich die film-connexion Filmproduktion dem Ziel verschrieben, erstklassige Imagefilme, Eventvideos, Produktvideos, 3D Animationen und Erklärvideos für ihre Kunden zu erstellen. Vom ersten Briefing bis hin zur Fertigstellung des Videos und dem viralen Marketing steht die Filmproduktion aus Berlin ihren Kunden mit Rat und Tat zur Seite.

Kontakt
tv-connexion GmbH
Boris Budniok
Delbrückstr. 37
14193 Berlin
+49 30 22 44 595 60
+49 30 22 44 595 61
info@film-connexion.de
http://www.film-connexion.de/

Sport Vereine Freizeit Events

Veranstaltungen mit nachhaltigem Erfolg

Veranstaltungen mit nachhaltigem Erfolg
www.katharina-gerlach.de

Was bleibt von Ihrer Veranstaltung, wenn die Gäste nach Hause gehen? Eine besondere Erinnerung, ein voller Magen, neue Kontakte – und was haben Sie, der Veranstalter, davon?

Planen Sie Ihre Veranstaltung nachhaltig und lassen Sie ein Video drehen. Damit sind Sie in den sozialen Netzwerken vertreten, haben bewegte Bilder auf der eigenen Website, und nicht nur Ihre Gäste werden es sich gern ansehen – vor allem, wenn schöne Bilder und auch Inhalte geboten werden.

Was transportiert ein Video ? Natürlich die Veranstaltung selbst, aber das ist längst nicht alles. Auch die Stimmung des Events wird deutlich – und trägt so zum Image (oder Imagewandel) bei. Planen Sie also eine moderne, spritzige Veranstaltung, werden die Gäste darüber sprechen „da war ich wirklich überrascht!“, „das hätte ich x gar nicht zugetraut“ – und auch alle, die das Video sehen. Durch das Video werden Ihre Bemühungen vielfach belohnt – das Video bleibt dauerhaft im Netz. Ihre Veranstaltung ist schon bald eine schöne Erinnerung für diejenigen, die dabei waren. Deshalb sollte das Video von Profis redaktionell betreut, gedreht und geschnitten werden.

Wollen Sie eine Rede halten? Lassen Sie sich vorher trainieren, wenn Sie kein geborener Redner sind. Eine gute Rede kann auf 30 Sekunden verkürzt im Video dargestellt werden – dann sollten aber die Kernaussagen sitzen und richtig rüberkommen. Buchen Sie eine externe Moderatorin , damit Sie sich selber um die Gäste kümmern können. Und wenn die Moderatorin vorher in die Planung involviert war, neue Ideen eingebracht hat, die Vortragenden coachte und das Video redaktionell betreut, dann haben Sie ein Event aus einem Guss. Dann passt alles zusammen. Und Sie haben eine Veranstaltung mit nachhaltigem Erfolg durchgeführt und können sich lange daran erfreuen.

Veranstaltungen mit nachhaltigem Erfolg lohnen sich!

PROFIL Katharina Gerlach
Moderation. Beratung. Öffentlichkeitsarbeit.
26 Jahre Erfahrung bei Radiostationen als Moderatorin und Redakteurin
Erfahrung als Fernseh-Autorin und Zeitungs-Autorin
Moderatorin von Events und Workshops
7 Jahre Erfahrung als selbständige Beraterin, Kommunikations-Trainerin, Medien-und Interviewtrainerin
Kompetenz: Kommunikation.
Teil eines Netzwerkes aus Journalisten, Produzenten, Kameraleuten, Cuttern, Trainern und Moderatoren.

Kontakt
Katharina Gerlach
katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
info@katharina-gerlach.de
http://www.katharina-gerlach.de

Computer IT Software

Vergleich: Welches Videoportal passt zu Ihrem Unternehmen?

textzeichnerin Infografik zum Videomarketing

Vergleich: Welches Videoportal passt zu Ihrem Unternehmen?
textzeichnerin Infografik: Videoportal Vergleich http://bit.ly/1GnvRmq

Videomarketing liegt im Trend. Viele Unternehmen setzen bei ihrer Marketing Strategie auf Unternehmensvideos wie Erklärvideos, Produkttutorials und Imagefilme. Die Geschäftsführerin von Mark Lotse , Sandra Rieck, unterstützt Unternehmen im Videomarketing und erkennt ein grundlegendes Problem: „Was viele Unternehmen vernachlässigen, ist eine zielgerichtete Verbreitung ihres Videos. Das Einbetten auf der Unternehmenswebseite ist ein Schritt in die richtige Richtung, doch das Potenzial von Bewegtbild ist viel größer. Studien belegen, dass 79 Prozent der Deutschen regelmäßig Onlinevideos schauen und Videoportale wie YouTube 1,4 Milliarden Zuschauer täglich haben. Wieso also nicht dieses Potenzial nutzen?“ Rieck empfiehlt weiter: „Natürlich bedeutet das nicht, dass man seinen Unternehmensfilm auf jedem Social Media Kanal online stellen muss. Ganz im Gegenteil – wie in jeder zielgerichteten Content Marketing Strategie heißt es auch für Videos, den optimalen Kanal zur Verbreitung zu finden. Das kann Vimeo, Vine, Facebook, Twitter, Instagram, Periscope oder YouTube sein. Man sollte sich auf 2 bis 3 Videoportale beschränken.“

Alle Videoportale auf einen Blick:
Die textzeichnerin Infografik setzt an diesem Problem an und stellt die gängigen Videoportale in einer Vergleichstabelle gegenüber. „Die Infografik hilft Unternehmen, die richtige Wahl zu treffen. Kriterien wie Ziel, Zielgruppe, Genre, und Reichweite wurden hier übersichtlich zusammengetragen und können schnell und einfach mit dem Kommunikationsziel und Botschaft des Unternehmensvideos verglichen werden. Bei Übereinstimmungen weiß man sicher, dass eine Video-Veröffentlichung hier Sinn macht, sich lohnt und die gesetzten Ziele auch erreicht werden,“ erläutert Rieck weiter.
Hier finden Interessenten die textzeichnerin Infografik: http://textzeichnerin.com/2015/10/welches-videoportal-passt-zu-ihrem-unternehmen/

Über Mark Lotse
Mark Lotse? Anders als es der Name vermuten lässt, steckt dahinter kein einzelner Herr, sondern eine ganze Agentur. Das erfahrene Team berät und begleitet seine Kunden bei Content Marketing, Social Media Marketing sowie Branding & Positionierung. Mark konzentriert sich stark auf Inhalte, vergisst dabei aber nie sein Gespür für gutes Design. Für die kurzweilige Visualisierung selbst komplexester Inhalte bietet sich die textzeichnerin aus gleichem Haus mit ihren Erklärvideos und Infografiken an. Die Kunden wie Panaya, CyberForum, DBK oder die F-Call AG kommen aus b2b und b2c-Branchen, aus ganz Deutschland und der Welt.
www.mark-lotse.com

Kontakt
Mark Lotse
Sandra Rieck
Georg-Friedrich-Dentzel-Str. 11
76829 Landau in der Pfalz
06349-9089595
sandra@mark-lotse.com
http://www.mark-lotse.com

Computer IT Software

Kann man einen Unternehmensfilm selbst erstellen?

Kann man einen Unternehmensfilm selbst erstellen?
Filmproduktion FEDA Film

Kann man einen Unternehmensfilm selbst erstellen?
FEDA Film produziert Imagefilme und Erklärfilme fur Unternehmen, die die Kunden von der Konkurrenz abheben. Werbespots, die neue Projekte vorstellen, animierte Erklärfilme oder Recruitingfilme fur Arbeitgeber gehören ebenso zum Portfolio wie die Leidenschaft zu sozialen Projekten.
Mit einem Imagefilm kann man nicht nur Informationen verbreiten, sondern auch Emotionen vermitteln und damit das Image eines Unternehmens positiv aufbauen. Deshalb ist es immens wichtig, dass man sich vor Produktionsbeginn darüber Gedanken macht, wie der Film aussehen und auf welchem Niveau er produziert werden soll. Der Film soll schließlich das gute Image der Firma weitertragen.

Aufbau und Ablauf eines Imagefilms planen
Deshalb ist es unabdinglich, dass die Produktionsfirma auf die Ansprüche und Wünsche des Kunden eingeht. Sie sollte sich ausführlich über Dienstleistungen und Produkte erkundigen. Daraus entstehen dann die nächsten Schritte: Die Inhalte des Films werden herausgearbeitet, Konzepte erstellt, Texte fur den Sprecher geschrieben und die technische Umsetzung mit dem Kamerateam geplant.

Ein Imagefilm macht sich dauerhaft bezahlt
Denn es lohnt sich nicht, bei der Produktion zu sparen: Gut ausgebildete Mitarbeiter und das entsprechende Equipment sind nicht kostenlos. Das Studium im Bereich der Kameratechnik, die Ausbildung zum Mediengestalter, das Studium zum Regisseur oder zum Audio-Ingenieur gibt es nicht umsonst. Das bedeutet aber nicht, dass ein Imagefilm überteuert sein muss – die Kosten werden an den Produktionsaufwand und das gebuchte Paket angepasst.
Wie in vielen Bereichen entwickelt sich auch im Filmbereich die Technik rasend schnell. Die Techniker müssen sich dementsprechend ständig auf dem Laufenden halten, um den neuesten Stand der Technik zu beherrschen und anzubieten. Die Technik ist dabei aber nur ein kleinerer Aspekt einer Werbefilmproduktion: Es geht vielmehr darum, wer die Technik bedient. Erfahrung und ein Gefuhl fur schone Bilder runden die Bedienung der Technik ab.

Vorsicht bei Pauschalangeboten
Aus diesen Gründen wird keine seriose Werbe-Filmproduktion einen Imagefilm zum Pauschalpreis anbieten – ob nun real gedreht oder am Computer animiert. Leider sieht man immer wieder Unternehmensfilme, die auf sehr niedrigem Niveau produziert wurden. Der Bildausschnitt ist nicht passend gewählt, die Belichtung stimmt nicht oder der Ton wurde nicht professionell aufgezeichnet. Am Ende ist der Kunde mit seinem Unternehmen und seinen Produkten der Leidtragende.
Natürlich kommt es darauf an, welchen Anspruch der Kunde selbst an seinen Imagefilm hat und welches Budget er zur Verfügung stellen mochte. Aber das Sprichwort „Der erste Eindruck zahlt“ trifft bei einem Unternehmensfilm besonders zu. Deshalb geht FEDA Film auf die Wünsche und Vorstellungen des Kunden ein und setzt sie auf höchstem Niveau um, damit am Ende das beste Ergebnis steht.

FEDA Film produziert Filme für Unternehmen zur Präsentation im Internet. Dazu gehört: Alles – von der Konzeptionierung über die Umsetzung bis zum fertigen Film.

Kontakt
FEDA Film
Felix Randerath
Im Taunusgarten 7
61440 Oberursel
06171621628
info@fedafilm.de
www.fedafilm.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Imagefilm Werbefilm und Dokumentation für Ihre Firma

Imagefilm  Werbefilm und Dokumentation für Ihre Firma

(Mynewsdesk) Einen Imagefilm können Sie vielseitig einsetzen wie kaum ein anderes Medium. Sei es auf Messen für die Darstellung Ihrer Firma, der Marke, einem Produkt oder für die eigene Webseite. Sie können das gewonnene Material sowohl für Mitarbeiterschulungen als auch für die Pressearbeit einsetzen. Das liegt daran, dass nicht nur mit Superlativen geworben wird. Es werden Fakten genannt, Merkmale aufgezeigt und Prozesse erklärt. Sachliche Information wirkt auf den Zuschauer deutlich überzeugender als platte Werbesprüche. Liefern Sie Ihrer Zielgruppe mit einer gut gewählten Aufmachung prägnante Informationen.

Für eine kompetente Beratung und ein leistungsstarkes Angebot wenden Sie sich gerne an www.beluga-corporate.de . Sie erhalten ein Komplettangebot vom ersten Konzept bis zum fertigen Film.

Darüber hinaus können Sie das aus der Filmproduktion gewonnene Material auch für Webspots und Werbetrailer verwenden. In Hochzeiten der sozialen Netzwerke lässt sich so sehr gut virales Marketing betreiben.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Dein Service GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/rt5hq3

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/imagefilm-werbefilm-und-dokumentation-fuer-ihre-firma-23364

Beluga Corporate | beluga-corporate.de

Konzeption und Produktion von Filmen in 2D und 3D, in allen gewünschten Formaten. Wir bieten filmische Medienberatung. Ist die optimale Strategie für die Kommunikationsziele Ihrer Firma gefunden, entwickeln wir ein Drehbuch. Im Anschluss wird das Filmprojekt realisiert. Wir führen alle Schritte durch von den Dreharbeiten bis hin zur kompletten Postproduktion.

Auch für Firmen Fernsehen / Business TV sind wir der richtige Ansprechpartner.

Kontakt
Dein Service GmbH
Andreas Bergmeier
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
08761 – 720 66 80
a.bergmeier@dein-service.com
http://shortpr.com/rt5hq3

Computer IT Software

Warum ein Unternehmensfilm auf Ihrer Website sinnvoll ist

Besseres Google-Ranking mit einem Imagefilm

Warum ein Unternehmensfilm auf Ihrer Website sinnvoll ist

Immer mehr Firmen entdecken die Vorteile von Imagefilmen auf ihrer Website. Mit den Filmen können sie ihre Werbebotschaften verbreiten und ihre Dienstleistungen präsentieren. Wir erklären Ihnen, wieso es sich lohnt, ein Firmenvideo auf der eigenen Website zu haben.
Mit einem Imagefilm auf der Firmenhomepage kann man nicht nur Informationen verbreiten, sondern auch Emotionen vermitteln. Damit kann man das Image eines Unternehmens positiv aufbauen und ihm ein Gesicht geben, das den Kunden in Erinnerung bleibt. Mit keiner anderen Werbemaßnahme kann man solch eine Wirkung erzielen.

Besseres Google-Ranking mit einem Unternehmensfilm
Neben der Kundenbindung und der Imageverbesserung gibt es auch technische Gründe, die für eine Videoeinbindung sprechen. Vor allem eine Tatsache ist dabei besonders herauszustellen: Die Suchergebnisse von Suchmaschinen wie Google werden durch ein Video auf der Firmenwebsite positiv beeinflusst. Wenn Sie sich also fragen, wie Sie eine Suchmaschinenoptimierung (kurz SEO; englisch für „search engine optimization“) durchführen können, sollten Sie über das Einbinden eines Videos nachdenken. Denn: Suchmaschinen „mögen“ Videos sehr und listen Videos und die entsprechenden Websites weit oben in den Suchergebnissen.

Vorteile mit Visuellem und Verweildauer
Ein weiterer Vorteil: Ein Bild, wie ein Vorschaubild eines Videos, animiert mehr zum Klicken als ein reiner Textbeitrag. Das Visuelle zieht potentielle Kunden stärker auf Ihre Homepage. Dadurch können sie mehr über Ihre Firma, Produkte und Dienstleistungen erfahren. Ebenso wichtig: Die Verweildauer auf einer Homepage. Suchmaschinen wie Google messen, wie lange User auf einer Homepage bleiben und wie schnell sie zu Google zurückkehren. Eine Videoeinbindung birgt den Vorteil, dass der Besucher länger auf der Homepage bleibt, wenn er das Video anschaut. Durchschnittlich bleibt er mindestens 20 Sekunden, meistens aber sogar noch länger. Auch eine lange Verweildauer wirkt sich positiv auf Ihr Google-Ranking aus.
Ein weiterer Beweis fur den Siegeszug von Bewegtbild im Netz: Google, der großte Suchmaschinenbetreiber der Welt, übernahm 2006 das Videoportal Youtube. Neben den Vorteilen hinsichtlich der Suchmaschinenoptimierung gibt es noch einen viel grundsätzlicheren Grund für das Drehen und Einbinden eines Unternehmensfilms. Weiterempfehlungen finden heute zwar immer noch mündlich von Mensch zu Mensch statt, immer öfter finden sie aber in Form von „Sharing“ statt, also dem Teilen von Inhalten im Internet.

Betreuung auch nach Fertigstellung Ihres Films
Sinnvoll optimierte Videos können im Internet den Unterschied für Ihr Unternehmen machen und Ihnen viele Neukunden einbringen. Deshalb lassen wir von FEDA Film Sie nicht alleine mit Ihrem fertigen Image- oder Werbefilm. Suchmaschinenoptimierung ist nicht nur für Ihre ganze Homepage wichtig, sondern gilt genauso für Ihre Videos. „Video SEO“ gehört zu den noch recht jungen Teilbereichen der Suchmaschinenoptimierung. Dennoch ist sie immens wichtig, um den fertigen Film auffindbar zu machen. Denn das Ziel ist: Googelt ein potentieller Kunde nach Ihrer Firma, soll Ihr Video auf der ersten Seite der Suchergebnisse stehen.

Ein solches Beispiel finden sie hier: https://www.google.de/webhp?sourceid=chrome-instant&ion=1&espv=2&ie=UTF-8#q=fedafilm

Die weitere Betreuung nach Fertigstellung des Films ist ein Alleinstellungsmerkmal von FEDA Film. Wir begleiten Sie auch danach und setzen uns auf Wunsch mit Ihrer IT-Abteilung zusammen und besprechen die Einbindung und Platzierung Ihres Videos auf Ihrer Website.

FEDA Film produziert Filme für Unternehmen zur Präsentation im Internet. Dazu gehört: Alles – von der Konzeptionierung über die Umsetzung bis zum fertigen Film.

Kontakt
FEDA Film
Felix Randerath
Im Taunusgarten 7
61440 Oberursel
06171621628
info@fedafilm.de
www.fedafilm.de

Bildung Karriere Schulungen

Total Authentisch – Die Mutter aller Recruitingfilme

Mit dem Nachfolger von „S´Lebn is a Freid“, der Mutter aller Imagefilme, präsentiert die Münchner al Dente Entertainment die satirische Selbstdarstellung der gesamten Recruitingbranche.

Total Authentisch - Die Mutter aller Recruitingfilme

Nach dem großen Erfolg mit der „Mutter aller Imagefilme“ über einen Münchner Obsthändler folgt nun der nächste Coup von al Dente Entertainment. Im Auftrag des Münchner Recruitingspezialisten AVANTGARDE Experts haben sie die „Mutter aller Recruitingfilme“ produziert.

Total klischeehaft
Der Film lässt kein Klischee aus, keine Schublade und keine Stereotype. Das typische Ablesen von Texten durch den Geschäftsführer kommt genauso vor, wie der Heulanfall der Mitarbeiterin mit Vollidentifikation zum Unternehmen. Tatsächlich soll der Film dem internen Recruiting von AVANTGARDE Experts dienen. Um es nicht wie alle anderen zu machen, dieser mutige Schritt. Denn alle Darsteller sind tatsächlich Mitarbeiter des Unternehmens. Mit ganz viel Hang zur Selbstironie…

„Wir ticken anders. Wir können über uns selbst lachen und nehmen uns selbst nicht immer ganz ernst – unsere Arbeit dafür um so mehr, denn wir lieben was wir tun und gerade deshalb liefern wir Top-Arbeitsqualität ab. Um dafür die nötige Aufmerksamkeit zu schaffen, haben wir uns für einen Recruitingfilm entschieden – aber einen, der nicht dem Standard und der der üblichen Herangehensweise entspricht, keinen 0815-Film. Indem wir gängige Klischees augreifen und überspitzt spiegeln, zeigen wir auf humorvolle Art und Weise, dass wir anders ticken und bei uns Humor und Spaß an der Arbeit eine wichtige Rolle spielen. Dieses Augenzwinkern war uns wichtig und so reifte im Gespräch mit al Dente die Idee zur Mutter aller Recruitingfilme“, erklärt Florian Lauber, Geschäftsführer von AVANTGARDE Experts.

Der Hang zu Stereotypen
Kaum eine Karriereseite, die mittlerweile auf Statements eigener Mitarbeiter verzichten möchte. Authentizität ist das Schlagwort, ja das Gebot der Stunde. Dumm nur, wenn diese Mitarbeiterstatements beginnen, sich ebenfalls mehr und mehr zu ähneln. Vor allem dann, wenn die Inhalte mehr und mehr verflachen.

Gleichzeitig zeigen viele Image- und Recruitingvideos den Alltag in stereotypen Szenen, die eben ganz und gar nicht authentisch sind: Wer hebt schon freiwillig den Daumen in eine Kamera? Warum gibt es in gefühlt jedem zweiten Film den unvermeidlichen Handshake? Und warum in praktisch jedem Unternehmen, das sich jung geben will, einen Tischkicker, an dem superfröhlich gespielt wird?

„Wir drehen viele Interviews mit Mitarbeitern. Das gehört zu unserem Kerngeschäft“, so Peter Schels, Geschäftsführer der al Dente und Regisseur beider Filme, „aber man muss schon sehr darauf achten, dass die Personen, die für ein Unternehmen sprechen, tatsächlich echt rüber kommen. Gerade junge Leute haben dafür sehr feine Antennen.“

Das sagt AVANTGARDE Experts
„Wir sind ein junges Unternehmen mit dynamischem Wachstum und suchen stets nach interessanten Menschen, die sich eine Karriere bei AVANTGARDE Experts vorstellen können. Mit dem Film „Total authentisch – Die Mutter aller Recruitingfilme‘ wollen wir mit einem Schuss Selbstironie all diejenigen für eine interne Karriere bei AVANTGARDE Experts begeistern, die eine offene Unternehmenskultur und Spaß an der Arbeit schätzen, die auch mal über sich selbst lachen können, aber gleichzeitig mit Engagement und Zielstrebigkeit zu überzeugen wissen“, fasst Florian Lauber das Ziel des Films zusammen.“

Über die al Dente Entertainment GmbH und espressofilm
Die 2004 in München gegründete al Dente Entertainment GmbH ist ein führender Dienstleister für die schnelle Konzeption und hochwertige Produktion von Imagefilmen mit hohem Unterhaltungswert. Gemäß der Unternehmensphilosophie „Du sollst nicht langweilen“ unterstützen Geschäftsführer Peter Schels und sein professionelles Team mit ihren mehrfach ausgezeichneten Filmen bei Unternehmen aller Branchen nachweislich die Neukundengewinnung und Umsatzsteigerung. Zufriedene Kunden finden sich unter anderem in den Bereichen Banken, Immobilien, Automotive, Sport, Tourismus, Unterhaltungselektronik. espressofilm ist al Dentes einzigartige Lösung für KMUs: Starke Webclips mit hohem Anspruch, schnell und günstig in der Umsetzung. Die Zielbranchen von espressofilm sind Medizin/ Gesundheitswesen, Events, Gastronomie/ Hotel sowie Lifestyle. www. aldente.biz, www.espressofilm.de

Firmenkontakt
al Dente Entertainment GmbH
Peter Schels
Friedrichstraße 2
80801 München
+49. 89.1897 0771
schels@aldente-entertainment.com
www.aldente-entertainment.com

Pressekontakt
2beecomm public relations & kommunikation
Sonja Schleif
Cassellastraße 30-32, Haus A
60386 Frankfurt am Main
069/40951741
sonja.schleif@2beecomm.de
http://www.2beecomm.de

Internet E-Commerce Marketing

Kölner Filmproduktion Cineconcept bietet günstige Imagefilme

Startup gibt auch kleineren Unternehmen die Möglichkeit, das Medium Film als Marketing Tool zu nutzen.

Kölner Filmproduktion Cineconcept bietet günstige Imagefilme
4K Filmkameras liefern speziellen Film-Look

In Zeiten von YouTube, Facebook, Google und Co. sind es mittlerweile viele Menschen gewohnt, Informationen in Form von bewegten Bildern präsentiert zu bekommen.
Als Unternehmen sollte man auf diese veränderten Nutzergewohnheiten reagieren, um im multimedialen Zeitalter des Internets nicht den Anschluss zu verlieren. So wirkt eine statische Internetseite mit ein paar Bildern doch eher angestaubt. Der Imagefilm bringt frischen Wind in den eigenen Internetauftritt und stellt eine zeitgemäße und wirkungsvolle Ergänzung dar. Denn kein anderes Medium spricht den Betrachter so sehr auf emotionaler Ebene an wie der Film.
Doch die Produktion ist oftmals eine kostspielige Sache, und nicht jedes Unternehmen verfügt über die notwendigen finanziellen Mittel.

Die Firma Cineconcept hat es sich zum Ziel gemacht, auch kleinen und mittelständischen Unternehmen mit geringerem Budget die Möglichkeit zu geben, einen eigenen Film produzieren zu lassen. Möglich wird dies durch eine entsprechend faire Preisgestaltung. Dabei werden keine Standard-Lösungen angeboten, sondern maßgeschneiderte Konzepte erarbeitet. Die Unternehmen werden aktiv in den Entstehungsprozess ihres Films integriert, sodass deren Wünsche und Vorstellungen mit berücksichtigt werden können.

Bei allen Produktionen wird stets besonderes Augenmerk auf den sogenannten „Film-Look“ gerichtet. Gemeint ist damit ein besonders cineastischer Look, welcher viel mit Schärfe und Unschärfe im Bild arbeitet. Dadurch entsteht eine ganz eigene Bildästhetik, welche bei herkömmlichen Videoproduktionen oftmals fehlt. Erreicht wird dieser spezielle Look durch den Einsatz ultrahochauflösender 4K Filmkameras und besonderer Objektive.

Cineconcept, das sind die Geschwister Saskia und Carsten Bade. Die beiden gründeten Ende 2014 die Film- und Videoproduktionsfirma am Medienstandort Köln.
Carsten Bade ist für die technische und kreative Seite zuständig. Er hat nach seiner Ausbildung zum Industriekaufmann das Bachelor-Studium „Digital Film Making“ an der University of Middlesex absolviert.
Saskia Bade kümmert sich um die buchhalterischen und organisatorischen Belange der Firma. Sie hat Betriebswirtschaftslehre studiert und ist ausgebildete Steuerfachangestellte. Außerdem hat Sie ein abgeschlossenes Studium als Musicaldarstellerin.
So ergänzt man sich als Dream-Team perfekt in den jeweiligen Kompetenzbereichen.

Das Unternehmen verfügt über ein umfassendes Netzwerk zu Medienschaffenden und kann somit bedarfsgerecht auf die unterschiedlichen Anforderungen seiner Kunden reagieren. Zu seinen Partnern gehören namhafte Tonstudios, Designstudios, Musiker und Filmschaffende aus der Region. Neben Imagefilmen werden auch Werbefilme, Musikvideos und Eventvideos angeboten.

Weitere Informationen über Cineconcept unter http://www.cineconcept.de

Cineconcept ist Ihre Film- und Videoproduktion in Köln. Wir planen und erstellen hochwertige Imagefilme, Werbefilme, Musikvideos und Eventvideos. Dabei stehen die Interessen und Wünsche des Kunden bei uns stets im Mittelpunkt. Wir bieten keine Standard-Lösungen „von der Stange“, sondern erarbeiten mit Ihnen gemeinsam maßgeschneiderte Konzepte. Treten Sie mit uns in Kontakt!

Kontakt
Cineconcept Bade & Bade GbR
Carsten Bade
Nordstr. 78
50733 Köln
0221-22201693
info@cineconcept.de
http://www.cineconcept.de

Tourismus Reisen

Dinomania – Saurierpark stellt neuen Imagefilm vor

1993, der Mega-Blockbuster „Jurassic Park“ bricht alle Kassenrekorde und läutet eine neue Ära der Tricktechnik ein. Diese kommt auch beim neuen Imagefilm des Saurierpark zum Einsatz, der passend zum Kinostart von Teil 4 der Dino-Saga („Jurassic Wo

Kinder, die Dinosaurier sind doch schon seit Millionen von Jahren ausgestorben, raunt es durch den voll besetzten Kinosaal. Falsch gedacht – im Saurierpark bei Bautzen betritt der Besucher eine vergessene Welt, voller unvorhersehbarer Überraschungen und Mythen. Getreu dem Motto „Man hört sie, aber sieht sie nicht“ gibt der Park täglich von 9 bis 18 Uhr (Juli/August bis 19:00 Uhr) spektakuläre, bisher unentdeckte Geheimnisse preis.

Der neue Imagefilm, basierend auf der Idee des Blockbusters „Jurassic Park“, legt in Sachen Professionalität, Spannung und Originalität gegenüber dem ersten erfolgreichen Kurzfilms namens „NSÄ Affäre im Saurierpark – geheimes Filmmaterial über Angela Merkel aufgetaucht!“ noch deutlich zu. In dem Imagefilm „Jurassic World im Saurierpark“ wird der Zuschauer durch originalgetreue Bild- und Ton-Animationen in die unheimliche Welt der Urzeitechsen zurückversetzt. „Die Filmprofis aus Berlin haben zum zweiten Mal hervorragende Arbeit geleistet und spielen gekonnt mit dem Nervenkitzel der kleinen und großen Zuschauer“, so Bianca-Diana Dorko, Leiterin des Saurierparks.

Zu sehen ist der neue Imagefilm unter: https://www.youtube.com/watch?v=R-Zlc3I2U2w

Weitere Informationen über den Saurierpark sind im Internet unter http://www.saurierpark.de abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten, 225 Wörter, 1.659 Zeichen mit Leerzeichen

Der Saurierpark Bautzen ist mit seinen über 200 Sauriern der wohl bekannteste seiner Art in Deutschland. Und seine bissige \“Bevölkerung\“ wächst stetig weiter. Mit seiner urwaldartigen Pflanzenwelt bietet schon der Park selbst eine einzigartige Kulisse für die knapp 200 Nachbildungen der ausgestorbenen Urzeitriesen, die hier für die Besucher noch einmal lebendig zu werden scheinen. Weitere, spannende Attraktionen laden zum Entdecken, Spielen, Klettern und zur Entspannung ein. Denn wenn unermüdliche Kinder noch längst nicht genug haben, können sich Eltern, Großeltern und Lehrer bei Kaffee und Kuchen oder Grillwurst im Grünen entspannen.

Weitere Informationen sind unter http://www.saurierpark.de abrufbar.

Firmenkontakt
Beteiligungs- und Betriebsgesellschaft Bautzen mbH
Bianca-Diana Dorkó
Schäfferstraße 44
D-02625 Bautzen
+49(0) 35 91 46 440
+49 (0) 35 91 46 44-99
dorko@bb-bautzen.de
http://www.saurierpark.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
www.pr4you.de

Internet E-Commerce Marketing

„Die Visionauten“ Kundengewinnung der Zukunft durch Imagefilme

"Die Visionauten" Kundengewinnung der Zukunft durch Imagefilme
Die Visionauten

Mit Regisseur Julian Middlebrooks, Kameramann Michael Neumann und Film-Produzent Rony Ahmed haben sich drei Einzelkämpfer zusammengetan, um die Werbefilm-Branche kräftig aufzumischen.

Zum Angebot der jungen Filmproduktion aus Frankfurt am Main gehören Werbespots, Industriefilme, Imagefilme und Musikvideos. In einer Zeit der permanenten Reizüberflutung durch Werbung auf Plakaten, Postern und Zeitschriften ist es nicht mehr so einfach, mit seinen eigenen Produkten herauszustechen. Eine Alternative bieten gekonnt gemachte Werbe- und Imagefilme, die dem Zuschauer in Kürze das Portfolio eines Unternehmens beziehungsweise das Angebot eines Dienstleisters vorstellen. Die drei Filmemacher haben sich unter dem Namen „Die Visionauten“ vereint, um mit ihrer Erfahrung und modernen Equipment dem Kunden anspruchsvolle Imagefilme zu erstellen, die sich durch ihre Professionalität und einer aussagekräftigen Message von der breiten Masse abheben.

Ein dynamisches Team mit viel Erfahrung

Um diesen Anspruch in die Tat umzusetzen, braucht es nicht nur Erfahrungen, sondern auch modernste 4k Filmtechnik und vor allem Visionen. Daher der Name „Die Visionauten“. Die Drei haben bereits viele gemeinsame Projekte erfolgreich umgesetzt und so lag es nahe sich auch für die Zukunft zusammenzuschließen, um die bewährte Zusammenarbeit weiter zu festigen und ihren Kunden alles aus einer Hand zu bieten. „Mir war schon lange klar, dass es sehr bald zu dieser festen Konstellation kommen wird.“ so Julian Middlebrooks. Er führte schon bei Imagefilmen wie dem von Von Poll Immobilien, Wella sowie über Integrationsprojekte für Kids die Regie.

Ein weiterer Mitstreiter ist Michael Neumann von Neumanngraphics. Der gelernte Mediengestalter und Bachelor of Arts (Film) verfügt über ein fundiertes Wissen und reichlich Erfahrung in den Bereichen Eventfilm sowie Werbe- und Imagefilm. Er drehte beispielsweise einen Imagefilm über die Geissler Group, den SCHIFF Festival Eventfilm von 2014 und einen Film über das Leadvise Teambuilding im Outdoorcamp. Über „Die Visionauten“ sagt er: „Beim B2C und B2B Marketing wollen wir neue Perspektiven aufzeigen und mit frischen Ideen vorangehen“. Er wirkte gemeinsam mit Julian Middlebrooks an der Produktion des Imagefilmes Von Poll Immobilien mit.

Der Dritte im Bunde ist Rony Ahmed von Urban Relations, ebenfalls Bachelor of Arts (Media Management). Mit seiner langjährigen Erfahrung im B2B und B2C Marketing nimmt er seine Position als Produzent im Team ein. „Ich bin sehr stolz, dass ich Teil dieses Teams bin. Ich schätze beide sehr – als Geschäftspartner und Freunde.“ so Rony Ahmed.

Qualität und Effizienz müssen sich nicht ausschließen

Höchste Qualität und eine effiziente Produktion gehören zum hohen Anspruch des eingespielten Teams. Sie möchten mit gewagten Situationen Visionen lebendig werden lassen, um selbst Werbefilme nicht rein werblich wirken zu lassen. Diese sollen sich ins Gedächtnis der Werbekunden einprägen. Egal, ob es sich um Autoteile oder das Musikvideo eines Künstlers handelt. Schon in der Planungsphase zur Umsetzung eines Films setzt die Filmproduktion aus Frankfurt auf kreative und zukunftsweisende Ideen. Diese werden anschließend mit der neuesten Kinotechnik mit hochauflösenden brillanten Filmaufnahmen in 4k umgesetzt.

Von der Konzeption bis zur Verbreitung – alles aus einer Hand

Die Visionauten produzieren nicht nur Imagevideos und Industriefilme, sie helfen dem Kunden auch bei der Verbreitung in sozialen Netzwerken, auf Videokanälen und im TV. Der fertige Industriefilm kann auf Messen zur Präsentation genutzt werden oder zur Schulung von Mitarbeitern. Außerdem eignen sie sich zur Durchführung von Marketingkampagnen jeder Art. Werbefilme sprechen alle Sinne an. Potenzielle Kunden können in einem Imagefilm die Produkte sehen, etwas darüber erfahren, sodass sie zum Kauf verführt werden. Mit einem Industriefilm von „Die Visionauten“ erhöhen sich die Chancen dafür beträchtlich.

„Die Visionauten“ ist eine Filmproduktion aus Frankfurt mit dem Schwerpunkt Imagefilme und Werbespot.

Kontakt
Die Visionauten GbR
Rony Ahmed
Lindleystraße 12
60314 Frankfurt am Main
069-42893973
info@dievisionauten.de
http://www.dievisionauten.de