Tag Archives: ILA

Wissenschaft Technik Umwelt

Endspurt: noch 4 Tage bis Bewerbungsschluss für IDL 2018

Endspurt: noch 4 Tage bis Bewerbungsschluss für IDL 2018

Der Countdown läuft für den Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt (IDL) 2018.

Berlin, 21. Februar 2018 – Der Countdown läuft für den Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt (IDL) 2018: Noch bis zum 25.02.18 können Unternehmen und Start-Ups ihre innovative Ideen unter idl.aero einreichen. Mit den diesjährigen Kategorien „Industrie 4.0“, „Emissionsreduktion“, „Customer Journey“ und „Cross Innovation“ richtet sich der deutsche Innovationspreis an Bewerber aus allen Bereichen der deutschen Wirtschaft – vom Start-up über KMU bis hin zu etablierten Luftfahrtkonzernen, Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Der IDL findet dieses Jahr zum dritten Mal statt und hat sich mittlerweile als echtes Gütesiegel etabliert. Der Preis fördert aktiv die Innovationskraft und schafft eine eigene Plattform für Innovatoren und ihre Ideen.

Dazu Gewinner des IDL 2017, Dr. Achim Leder, Geschäftsführer Jetlite: „Neben der für uns wichtigen Bestätigung, dass jetlite von relevanten Repräsentanten der Branche als Innovation betrachtet wird, hat der IDL für uns in der ganzen Branche eine entsprechende Aufmerksamkeit gebracht. Zudem betrachten wir den IDL als Gütesiegel, welches für uns im Rahmen der Kundenakquise eine wichtige Rolle spielt.“ Andreas Dunsch, Geschäftsführer FlyNex und Finalist des IDL 2017, ergänzt: „Der IDL hat geholfen, unser Profil in der Öffentlichkeit zu schärfen und uns mit einer wichtigen Thematik in einer sich dynamisch verändernden Branche besser zu platzieren. Insgesamt wird dadurch die Wahrnehmung unserer Lösung deutlich verbessert.“

Auch in diesem Jahr wird eine hochkarätige Jury unter Vorsitz von Prof. Rolf Henke, DLR-Vorstand für Luftfahrtforschung und -technologie, die Preisträger ermitteln und in der feierlichen Preisverleihung am 25. April 2018 im Rahmen der ILA Berlin 2018 im ILA Future Lab auszeichnen, mit dabei auch BDLI-Präsident Dr. Klaus Richter. Das ILA Future Lab ist der passende Ort für den Innovationspreis, denn hier kann die Zukunft der Luftfahrt zum Anfassen erlebt werden.

Weitere Informationen zum Preis, zu den Teilnahmebedingungen sowie die Möglichkeit zur Einreichung von Wettbewerbsbeiträgen und zur aktiven Förderung und Partnerschaft sind unter https://www.luftfahrtistinnovation.de/ erhältlich.

Der Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt (IDL) wurde 2016 erstmalig verliehen. Er bündelt die Innovationskraft von Unternehmen und Start-Ups im Kontext Luftfahrt, Industrie 4.0 und digitaler Wirtschaft. Es soll ein neues gemeinsames Verständnis entwickelt und gefördert werden, wo und wie Innovationen in der Luftfahrt in Zukunft entstehen. Hinter dem Preis stehen bedeutende Vertreter der Luftfahrt in Deutschland: der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI), der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft e.V. (BDL), der Digitalverband Bitkom, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), das Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung (ZAL) sowie der führende Anbieter von Beratungs- und Ingenieurdienstleistungen P3 group GmbH.

Firmenkontakt
Geschäftsstelle Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt c/o P3 group GmbH
Vasco Steltenkamp
Berliner Straße 53
10713 Berlin
+49 30 8639 7367
info@luftfahrtistinnovation.de
https://www.luftfahrtistinnovation.de/

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
T +49 40 401 131 010
idl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Wissenschaft Technik Umwelt

Starke Partner für den Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt

Starke Partner für den Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt

Berlin, 14. Februar 2018 – Die Ausrichter des „Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt“ (IDL), der am 25. April 2018 in Berlin verliehen wird, freuen sich über treue und neue Unterstützer und ziehen eine erste positive Zwischenbilanz. Neben vielen Einreichungen in den vier Kategorien „Industrie 4.0“, „Emissionsreduktion“, „Customer Journey“ und „Cross Innovation“ konnten für den wichtigen deutschen Innovationspreis auch in diesem Jahr namhafte Partner gewonnen werden: Roland Berger GmbH ist als Goldpartner mit an Bord. Als Silberpartner dabei sind Accenture Dienstleistungen GmbH, MTU Aero Engines AG, Flughafen Berlin Brandenburg GmbH und Fraport AG sowie erstmals Lufthansa Technik AG und Airbus S.A.S.

„Wir waren von Anfang an mit an Bord, denn der IDL bietet eine gute Plattform, um auch jenseits der etablierten Beziehungen und Wege neue Ideen und Innovationen zu entdecken und zu fördern“, sagt Manfred Hader, Senior Partner Roland Berger GmbH. Johannes Klenke, Managing Director Accenture GmbH, ergänzt: „Wer sich im Zeitalter der Digitalisierung behaupten will, schafft das nicht allein. Innovation heute verlangt nach Austausch im Netzwerk: mit etablierten Partnern wie mit neuen Playern, innerhalb der eigenen Branche und außerhalb. Wir sind gespannt, was die Kategorie „Cross Innovation“ hervorbringen wird.“

Der IDL steht unter der Schirmherrschaft von Brigitte Zypries, Koordinatorin für deutsche Luft- und Raumfahrt und geschäftsführende Bundesministerin für Wirtschaft und Energie. Ausrichter des IDL sind der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI), der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft e.V. (BDL), der Digitalverband Bitkom e.V. sowie die P3 group. Als Unterstützer begleiten das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und das Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung (ZAL) den Preis. Eine Jury unter Vorsitz von Prof. Rolf Henke, DLR-Vorstand für Luftfahrtforschung und -technologie, wird die Preisträger ermitteln und in der feierlichen Preisverleihung am 25. April 2018 im Rahmen der ILA Berlin 2018 im ILA Future Lab auszeichnen, mit dabei auch BDLI-Präsident Dr. Klaus Richter. Das ILA Future Lab ist der passende Ort für den Innovationspreis, denn hier kann die Zukunft der Luftfahrt zum Anfassen erlebt werden.

Achtung: Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 25. Februar 2018; Einreichungen unter https://www.luftfahrtistinnovation.de/bewerbung.

Weitere Informationen zum Preis, zu den Teilnahmebedingungen sowie die Möglichkeit zur Einreichung von Wettbewerbsbeiträgen und zur aktiven Förderung und Partnerschaft sind unter https://www.luftfahrtistinnovation.de/ erhältlich.

Der Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt (IDL) wurde 2016 erstmalig verliehen. Er bündelt die Innovationskraft von Unternehmen und Start-Ups im Kontext Luftfahrt, Industrie 4.0 und digitaler Wirtschaft. Es soll ein neues gemeinsames Verständnis entwickelt und gefördert werden, wo und wie Innovationen in der Luftfahrt in Zukunft entstehen. Hinter dem Preis stehen bedeutende Vertreter der Luftfahrt in Deutschland: der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI), der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft e.V. (BDL), der Digitalverband Bitkom, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), das Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung (ZAL) sowie der führende Anbieter von Beratungs- und Ingenieurdienstleistungen P3 group GmbH.

Firmenkontakt
Geschäftsstelle Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt c/o P3 group GmbH
Vasco Steltenkamp
Berliner Straße 53
10713 Berlin
+49 30 8639 7367
info@luftfahrtistinnovation.de
https://www.luftfahrtistinnovation.de/

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
T +49 40 401 131 010
idl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Sport Vereine Freizeit Events

Moderatoren – Videos helfen bei der Entscheidung

Bilder sagen mehr als Worte …

Moderatoren - Videos helfen bei der Entscheidung

Katharina Gerlach www.moderatorenpool-deutschland.de

Langsam, aber stetig können Sie mehr und mehr Showreels und Videos von Moderatoren bei Vimeo sehen. Alle sind im moderatorenpool-deutschland dabei, alle können über den moderatorenpool-deutschland gebucht werden.

Der Vorteil einer Zusammenarbeit mit einer großen Vermittlungsagentur liegt auf der Hand: Sie haben gute Chancen, genau IhreN WunschmoderatorIN zu finden. Probieren Sie es aus! Egal, ob Sie einen Messeauftritt planen oder eine Fachtagung, Kongress, Award, Event, Workshop, Pressekonferenz, partizipatives Event wie Bürgerbeteiligung … im moderatorenpool-deutschland finden Sie Moderatoren für jedes Anforderungsprofil.

Auch Keynote Speaker vermitteln wir. Und in ganz besonderen Fällen kann der Keynote Speaker auch Ihr Moderator sein! Geben Sie uns Ihr Kernthema der Veranstaltung durch, und wir machen Ihnen die passenden Vorschläge.

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Kontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Moderatoren für Ihren Messestand

Was sind die wesentlichen Kriterien?

Moderatoren für Ihren Messestand

www.moderatorenpool-deutschland.de

Die Messestandorte in Deutschland boomen: Auslastung und Interesse sind enorm. Jetzt kommen die großen Frühjahrsmessen – und nicht nur die großen Aussteller brauchen Moderatoren. Da kann es schon mal eng werden, denn viele Moderatoren haben kontinuierlich dieselben Kunden und sind längst nicht mehr verfügbar.

Welche Kriterien sind für Sie wesentlich? Der wichtigste Faktor ist die Sprache: soll in deutsch oder Englisch moderiert werden?
In dem Fall brauchen Sie nicht unbedingt native speaker, sondern Moderatoren, die sich in das nötige Fachvokabular einarbeiten können. Native speaker sind naturgemäß teurer. Gerade, wenn es um mehrere Messetage geht, lohnt sich der Vergleich und die Frage: welche Kompetenzen brauchen meine Moderatoren außer der englischen Sprache noch?

Die Sprachkompetenz ist ja nicht das einzige Kriterium:
Für stündliche Präsentationen auf der großen Bühne brauchen Sie erfahrene Messemoderatoren, die gut auswendig lernen können und ihren Text dann leben, ihn nicht nur abspulen. Nur so kann die Präsentation wirklich packend sein und das Messepublikum begeistern. Gute Messemoderatoren versprühen auch an Tag 7 noch dieselbe Begeisterung, wie am zweiten Tag. Interaktive Präsentationen mit Visualisierungen benötigen mindestens 1 Probetag vor der Messe. Hierfür sind wahre Messeprofis gefragt, denn der Moderator muss mit der Technik am Stand Schritt halten können, alles andere wäre inakzeptabel. Technikaffin zu sein könnte als Muss-Kriterium zu Ihrer Wunschliste dazu kommen. Und natürlich ist Ihre Zielgruppe interessant: sind es Fachkunden, ist es eine Publikums- oder Verbrauchermesse oder vielleicht eine Jugendmesse? In diesem Fall sollten Sie Moderatoren für Ihren Stand verpflichten, die die jeweilige Zielgruppe ansprechen, bei der jungen Zielgruppe sind Sie ganz weit vorne, wenn Ihre Moderatorin / Ihr Moderator schon durch die sozialen Medien bekannt sind. Gerade bei der jungen Zielgruppe ist der Bekanntheitsgrad ein extrem wichtiger Faktor und „youtuber“ sind hier die erste Wahl.
Oft kommt das Argument: wir haben Technik am Stand, da brauchen wir männliche Moderatoren – eine Auffassung, die längst überholt ist. Erstens gibt es genug technikaffine Moderatorinnen, und zweitens können sie Ihren Stand gerade durch die Auswahl an Moderatorinnen zu etwas Besonderem machen.
Große Produktionen werden oft von einem Moderatorenpaar vorgeführt. Das wirkt (wenn es gut gemacht ist) lebendiger, natürlicher und noch abwechslungsreicher als die Präsentation durch einen Moderator. Allerdings müssen Sie dann auch über die gesamte Messedauer zwei Moderatoren bezahlen – was eine gute Investition sein kann.
Je nach Zielgruppe kann es auch gut sein, mehrsprachige Moderatoren zu verpflichten. Mit einer Moderatorin, die 3 oder mehr Sprachen beherrscht, können Sie das Publikum durch kurze und kurzweilige Präsentationen in den unterschiedlichen Sprachen an Ihrem Messestand halten.
Es gibt einen neuen Trend auf den internationalen Messen, der eher leise daherkommt und auf das face-to-face-Gespräch setzt. Der Moderator geht proaktiv auf Messebesucher zu und spricht mit ihnen, fragt nach ihren persönlichen Interessen und nimmt jeden Gast als Kunden ernst. Dafür benötigt er jede Menge Fachwissen, das er aber persönlich an „den Mann / die Frau“ bringt. Der Moderator oder Präsentator ist ein persönlicher Ansprechpartner, der jede Menge Kompetenzen mitbringt: er kann gut kommunizieren, hat eine gute Ansprache, kann die Kernbotschaften je nach Interessenlage des Besuchers umwandeln und macht ihm den Aufenthalt am Messestand unvergesslich. Das Ziel ist es, die Messebesucher nachhaltig zu beeindrucken. Die Marke soll gestärkt werden in vielen Einzelgesprächen, Fragen beantwortet werden, Interesse geweckt und vertieft werden – durch den persönlichen Einsatz werden die Gäste am Messestand zu potentiellen Kunden.
Die Liste Ihrer Kriterien ist der erste Schritt zu geeigneten Moderatoren für Ihren Messestand. Je genauer Sie wissen, was Sie brauchen, desto passender können die Vorschläge sein, die Sie von einer Moderatorenvermittlung bekommen. Der Vorteil: eine große Agentur hat viele Moderatoren in den Büchern und kann für Sie eine Vorauswahl treffen. Die vorgeschlagenen Moderatoren sind verfügbar, passen zu Ihren Wunschkriterien – und Sie können Ihr Budget angeben. Damit sparen Sie sich mehrere Arbeitstage, denn die Suche nach Moderatoren kann enervierend sein, gerade bei großen Messen.
Der moderatorenpool-deutschland hat sein Kontingent aufgestockt und bietet jetzt noch mehr Messemoderatoren und Präsentatoren bundesweit. Für alle großen Messen stehen die Moderatoren bereit: für IGW, IFA, IAA Nutzfahrzeuge, ILA, Essen Motorshow, drupa, Gamescom, Frankfurter Buchmesse, infa, K Kunststoffmesse, Heim + Handwerk, Consumenta, Caravan Salon, You, GDS, Tendence, Automechanika, AMB, Innotrans, Photokina, Fachpack, Espo Real, Expopharm … natürlich auch auf englisch, französisch, spanisch, italienisch, russisch, polnisch, tschechisch, niederländisch, chinesisch, japanisch …

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Kontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Internet E-Commerce Marketing

Moderatoren bundesweit

Event, Award, Messe, Fachtag, Kongress, Workshop

Moderatoren bundesweit

www.moderatorenpool-deutschland.de

Der moderatorenpool-deutschland hat aktuell knapp 300 Moderatoren zur Auswahl und es werden immer mehr, denn wir bemühen uns, immer wieder gute junge Moderatoren zu finden, die wir Ihnen vermitteln können. Auch solche, die durch die sozialen Medien der jungen Zielgruppe bekannt sind und oft selber Videos schneiden können. Sie moderieren eine Shop-Eröffnung, reportieren das Event in den sozialen Medien und stellen ein Highlight-Video auf Ihre website.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil brauchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie. Allrounder und Messeprofis, technikaffine Moderatoren, solche mit Benzin im Blut, die sich für Autopräsentationen besonders eignen, Moderatoren mit Fachwissen in der IT, der green economy, Globalisierung, Demokratie, Wirtschaft, Health Care und Medizin.

Moderatoren
Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, chinesisch, japanisch, niederländisch, dänisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl.
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Key note speaker
Wir vermitteln speaker die aufrütteln, die Emotionen freisetzen und Mut machen. Ob Sie Ihr Unternehmen auf die Digitalisierung einstellen möchten oder ob Sie einen Motivations-Redner benötigen, einen Spezialisten zu Themen wir Lernen, Change, Veränderung, Erfolg, Wirtschaft 4.0 etc für Ihre Veranstaltung – der moderatorenpool-deutschland bietet eine große Auswahl an Speakern.

Ihr Vorteil
Sie haben nur einen Ansprechpartner, der alle weiteren Fragen klärt. Der moderatorenpool-deutschland fungiert als Vermittler zwischen Ihnen und dem gewünschten Moderator / speaker. Wir klären alle Fragen, die Zeiten, die Themen, die Gewährleistungen.

Ihr erster Schritt
Mailen Sie uns die Eckdaten Ihrer Veranstaltung.
Wir klären dann telefonisch die offenen Fragen und werden gemäß Ihres Budgets den passenden Moderator / speaker finden, der Ihre Veranstaltung (ob Kongress, Gala oder Messe) erfolgreich macht.

Für das Jahr 2018 wünscht der moderatorenpool-deutschland viel Erfolg und noch mehr gute Zusammenarbeit!

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Kontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Internet E-Commerce Marketing

Messe-Auftritt 2018

So gelingt der Auftritt Ihres Unternehmens

Messe-Auftritt 2018

www.moderatorenpool-deutschland.de

Für die „Multis“ ist es keine Frage: auf den großen Leitmessen müssen sie vertreten sein. Mittelständler aber fragen sich: rentiert sich der Aufwand? Nicht nur der finanzielle Aufwand wird kritisch hinterfragt, auch Zeit, Personal, Ideen, Konzepte. An erster Stelle steht die Frage: was wollen wir erreichen? Was ist das Ziel eines / dieses Messeauftritts?
Am Ziel misst sich Ihr Messe-Erfolg.
Ein auf das Ziel ausgerichtetes, schlüssiges Konzept gehört dazu. Die richtige Größe des Messestandes. Die Zugkraft für das Messepublikum – welche Aktionen bieten Sie an? Messen werden immer mehr zum Event, das kann eine Chance sein. Wenn Sie sie annehmen.
Gehört ein professioneller Messemoderator in Ihr Konzept?
Wenn Sie „nur“ Informationen über Ihre Produkte am Stand bieten, wenden Sie sich nur an das Fachpublikum. Das ist auch ein Weg. Ein anderer ist es, seine Produkte und das Unternehmen publikumsnah zu präsentieren. Ein Moderator kann komplizierte (technische) Sachverhalte leicht verständlich kommunizieren und hat die nötige Begeisterungsfähigkeit, die sich auf die Messebesucher überträgt. Der Aha-Effekt kommt dem Unternehmen zugute: „zum ersten Mal habe ich kapiert, wie das überhaupt funktioniert. Geh mal an den Stand von … . Die sind wirklich gut!“ Übrigens sind auch Journalisten inzwischen meist Allrounder und freuen sich über klare und einfache Informationen, die sich schnell verwerten lassen.
Ein guter Messe-Moderator bindet das Publikum an Ihren Stand. Er ist der Stellvertreter für Ihre Botschaft. Er hat sie verinnerlicht und kann sie authentisch mitteilen. Auch hier ist ein schlüssiges Konzept wichtig, sonst kann auch der beste Moderator die Risse im Gesamtbild nicht verdecken. Wenn aber alles passt: ein gutes Konzept, eine klare Botschaft, die der Moderator sympathisch als Ihr Stellvertreter kommuniziert, ein störungsfreier und interessanter Ablauf der Produktpräsentation, die Einbeziehung des Publikums … dann ist Ihr Messeauftritt alle Investitionen wert und Sie erreichen Ihr Ziel.
Nun müssen Sie für die Messe-Saison 2018 nur noch Ihren Moderator finden – er soll zu Ihrem Produkt, zu Ihrem Messestand, zu Ihrer Botschaft und nicht zuletzt zu Ihrem Budget passen.
Wenn Sie die Dienstleistung einer Vermittlungsagentur in Anspruch nehmen, erleichtern Sie sich die Suche erheblich. Bei einer Anfrage sollten Sie eine passende Vorschlagsliste von 3 bis 6 Moderatoren bekommen, zwischen denen Sie sich entscheiden können. Je größer die Moderatorenvermittlung ist, desto größer sind Ihre Auswahlmöglichkeiten.
Die großen Messen für den Jahresauftakt 2018 sind: die Grüne Woche, boot Düsseldorf, abf Hannover, Spielwarenmesse Nürnberg, Fruit Logistica Berlin, Dach + Holz Köln, Intergastra Stuttgart, ambiente Frankfurt, f.re.e München, Thüringen Ausstellung Erfurt, CCW Berlin, R + T Stuttgart, Ostseemesse Rostock, Euregio Aachen, Light + Building, Mannheimer Maimarkt, SHK Essen, ITB Berlin, Internorga Hamburg, Genfer Autosalon, gamescom, Passauer Frühling, Anuga Köln, Baselworld …

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Kontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Internet E-Commerce Marketing

Die großen Herbstmessen stehen an

Kurzfristig noch passende Messemoderatoren buchen

Die großen Herbstmessen stehen an

www.moderatorenpool-deutschland.de

Die Messestandorte in Deutschland boomen: Auslastung und Interesse sind enorm. Jetzt kommen die großen Herbstmessen – und nicht nur die großen Aussteller brauchen Moderatoren. Warten Sie nicht zu lange, viele Moderatoren haben kontinuierlich dieselben Kunden und sind längst nicht mehr verfügbar.
Trotzdem gibt es noch sehr gute Messemoderatoren, die Sie buchen können – auch kurzfristig sollte eine große Vermittlungsagentur noch Vorschläge machen können. Vor allem, wenn nur deutsch gesprochen werden soll am Stand. Allerdings setzen viele Aussteller auf das internationale Fachpublikum und benötigen deswegen Moderatoren, die gut bis sehr gut englisch sprechen.

Sie brauchen nicht unbedingt native speaker, sondern Moderatoren, die sich in das nötige Fachvokabular einarbeiten können. Native speaker sind naturgemäß teurer. Gerade, wenn es um mehrere Messetage geht, lohnt sich der Vergleich und die Frage: welche Kompetenzen brauchen meine Moderatoren außer der englischen Sprache noch?

Die Sprachkompetenz ist ja nicht das einzige Kriterium:
Für stündliche Präsentationen auf der großen Bühne brauchen Sie erfahrene Messemoderatoren, die gut auswendig lernen können und ihren Text dann leben, ihn nicht nur abspulen. Nur so kann die Präsentation wirklich packend sein und das Messepublikum begeistern. Interaktive Präsentationen mit Visualisierungen benötigen mindestens 1 Probetag vor der Messe. Hierfür sind wahre Messeprofis gefragt, denn der Moderator muss mit der Technik am Stand Schritt halten können, alles andere wäre inakzeptabel. Technikaffin zu sein könnte als Muss-Kriterium dazu kommen. Und natürlich ist Ihre Zielgruppe interessant: sind es Fachkunden, ist es eine Publikumsmesse oder vielleicht eine Jugendmesse? In diesem Fall sollten Sie Moderatoren für Ihren Stand verpflichten, die die junge Zielgruppe ansprechen und vielleicht schon durch die sozialen Medien bekannt sind. Gerade bei der jungen Zielgruppe ist der Bekanntheitsgrad ein extrem wichtiger Faktor und „youtuber“ sind hier die erste Wahl.

Es gibt einen neuen Trend auf den internationalen Messen, der eher leise daherkommt und auf das face-to-face-Gespräch setzt. Der Moderator geht proaktiv auf Messebesucher zu und spricht mit ihnen, fragt nach ihren persönlichen Interessen und nimmt jeden Gast als Kunden ernst. Dafür benötigt er jede Menge Fachwissen, das er aber persönlich an „den Mann / die Frau“ bringt. Der Moderator oder Präsentator ist ein persönlicher Ansprechpartner, der jede Menge Kompetenzen mitbringt: er kann gut kommunizieren, hat eine gute Ansprache, kann die Kernbotschaften je nach Interessenlage des Besuchers umwandeln und macht ihm den Aufenthalt am Messestand unvergesslich. Das Ziel ist es, die Messebesucher nachhaltig zu beeindrucken. Die Marke soll gestärkt werden in vielen Einzelgesprächen, Fragen beantwortet werden, Interesse geweckt und vertieft werden – durch den persönlichen Einsatz werden die Gäste am Messestand zu potentiellen Kunden.

Der moderatorenpool-deutschland hat sein Kontingent aufgestockt und bietet jetzt noch mehr Messemoderatoren und Präsentatoren bundesweit, denn für ihren Messestand benötigen die Aussteller mehrere Präsentatoren. Für alle großen Messen stehen die Moderatoren bereit: für IFA, IAA Nutzfahrzeuge, ILA, Essen Motorshow, drupa, Gamescom, Frankfurter Buchmesse, infa, K Kunststoffmesse, Heim + Handwerk, Consumenta, Caravan Salon, You, GDS, Tendence, Automechanika, AMB, Innotrans, Photokina, Fachpack, Espo Real, Expopharm …
Katharina Gerlach vom moderatorenpool-deutschland schätzt, dass gerade die Aussteller der Verbrauchermessen immer mehr Moderatoren / Präsentatoren brauchen werden. Ihre Vermittlungsagentur ist gut gerüstet, denn sie hat weitere Moderatoren und Präsentatoren aufgenommen, um alle Kundenanfragen bedienen zu können. Natürlich auch auf englisch, französisch, spanisch, russisch, polnisch, tschechisch, niederländisch, chinesisch, japanisch …

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Kontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Internet E-Commerce Marketing

Passende Moderatoren leicht finden

für Messe, Gala, Jubiläum, Tagung, Award, Video, Workshop

Passende Moderatoren leicht finden

www.moderatorenpool-deutschland.de

Sie möchten das Firmenjubiläum in bester Erinnerung behalten, die Messe erfolgreich durchführen, den Award profesionell und prominent über die Bühne gehen lassen?
Für all diese Fälle brauchen Sie einen professionellen Moderator, der die richtigen Erfahrungen und Kenntnisse mitbringt. Moderatoren gibt es viele – aber wie finden Sie den richtigen oder die richtige?

Hier können Sie auf die Kompetenz von Moderatorenvermittlern vertrauen. Achtung: es gibt Managements, die nur ihre eigenen Moderatoren vermitteln und vorschlagen. Es gibt aber auch Moderatorenvermittlungen, die groß sind und viele verschiedene Moderatoren anfragen können. Der moderatorenpool-deutschland ist der größte Anbieter in Deutschland mit über 300 Moderatoren. Nach einem Gespräch, in dem Sie deutlich machen können, was Ihnen bsonders wichtig ist, werden speziell für Ihr Anforderungsprofil Moderatoren gesucht, nach der Verfügbarkeit und Eignung geprüft und vorgeschlagen. Sie bekommen ein Angebot, die Profile der vorgeschlagenen ModeratorINNen – und in den meisten Fällen auch einen Link zum youtube-Kanal des moderatorenpool-deutschland. Anhand des Videos könne Sie sich ein Bild machen, wie der Moderator agiert. So fällt Ihnen die Entscheidung leichter.

Wesentlich ist es, dass die Moderatoren zu Ihrem Budget passen. Denn es gibt viele Preisklassen: bundesweit bekannte Fernsehmoderatoren, regional bekannte Radiomoderatoren, Journalisten mit internationalem Renommee, Spezialisten für unterschiedliche Branchen, zum Beispiel IT oder Automobile, und auch Workshop-Moderatoren mit verschiedenen Methoden-Kompetenzen. Und dann noch die vielen Messemoderatoren, die das Publikum in verschiedenen Sprachen ansprechen können: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Chinesisch, Japanisch, Ungarisch, Tschechisch …
Mit einem Anruf beim moderatorenpool-deutschland können Sie sich die Suche nach Moderatoren sehr viel leichter machen. Probieren Sie es aus!

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Kontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Internet E-Commerce Marketing

Messemoderatoren mit verschiedenen Kompetenzen

So finden Sie den passenden Messemoderator

Messemoderatoren mit verschiedenen Kompetenzen

www.moderatorenpool-deutschland.de

Die Messestandorte in Deutschland boomen: Auslastung und Interesse sind enorm. Viele Aussteller setzen auf das internationale Fachpublikum und benötigen deswegen Moderatoren, die gut bis sehr gut englisch sprechen.
Der moderatorenpool-deutschland hat native speaker zu bieten, aber auch viele Moderatoren, die sich in das nötige Fachvokabular einarbeiten können. Native speaker sind naturgemäß teurer. Gerade, wenn es um mehrere Messetage geht, lohnt sich der Vergleich und die Frage: was sollen meine Moderatoren noch können?

Die Sprachkompetenz ist nicht das einzige Kriterium: egal, was Sie vorhaben – Sie brauchen gute Moderatoren an Ihrem Messestand.
Für stündliche Präsentationen auf der großen Bühne brauchen Sie Messemoderatoren, die gut auswendig lernen können und ihren Text dann leben, ihn nicht nur abspulen. Nur so kann die Präsentation wirklich packend sein und das Messepublikum begeistern. Interaktive Präsentationen mit Visualisierungen benötigen mindestens 1 Probetag vor der Messe. Hierfür sind wahre Messeprofis gefragt, denn der Moderator muss mit der Technik am Stand Schritt halten können, alles andere wäre inakzeptabel. Technikaffin zu sein könnte als Muss-Kriterium dazu kommen. Und dann ist die Zielgruppe interessant: sind es Fachkunden, ist es eine Publikumsmesse oder vielleicht eine Jugendmesse? Dann sollten Sie Moderatoren für Ihren Stand verpflichten, die die junge Zielgruppe ansprechen und vielleicht schon durch die sozialen Medien bekannt sind. Gerade bei der jungen Zielgruppe ist der Bekanntheitsgrad ein extrem wichtiger Faktor.

Und dann gibt es einen neuen Trend, der eher leise daherkommt und auf das face-to-face-Gespräch setzt. Der Moderator geht proaktiv auf Messebesucher zu und spricht mit ihnen, fragt nach ihren persönlichen Interessen und nimmt jeden Gast als Kunden ernst. Dafür benötigt er jede Menge Fachwissen, das er aber persönlich an „den Mann / die Frau“ bringt. Der Moderator oder Präsentator ist ein persönlicher Ansprechpartner, der jede Menge Kompetenzen mitbringt: er kann gut kommunizieren, hat eine gute Ansprache, kann die Kernbotschaften je nach Interessenlage des Besuchers umwandeln und macht ihm den Aufenthalt am Messestand unvergesslich. Das Ziel ist es, die Messebesucher nachhaltig zu beeindrucken. Die Marke soll gestärkt werden in vielen Einzelgesprächen, Fragen beantwortet werden, Interesse geweckt und vertieft werden – durch den persönlichen Einsatz werden die Gäste am Messestand zu potentiellen Kunden.

Der moderatorenpool-deutschland hat sein Kontingent aufgestockt und bietet jetzt noch mehr Messemoderatoren und Präsentatoren bundesweit, denn für ihren Messestand benötigen die Aussteller mehrere Präsentatoren. Für alle großen Messen stehen die Moderatoren bereit: für IFA, IAA Nutzfahrzeuge, ILA, Essen Motorshow, drupa, Gamescom, Frankfurter Buchmesse, infa, K Kunststoffmesse, Heim + Handwerk, Consumenta, Caravan Salon, You, GDS, Tendence, Automechanika, AMB, Innotrans, Photokina, Fachpack, Espo Real, Expopharm …
Katharina Gerlach vom moderatorenpool-deutschland schätzt, dass gerade die Aussteller der Verbrauchermessen immer mehr Moderatoren / Präsentatoren brauchen werden. Ihre Vermittlungsagentur ist gut gerüstet, denn sie hat weitere Moderatoren und Präsentatoren aufgenommen, um alle Kundenanfragen bedienen zu können. Natürlich auch auf englisch, französisch, spanisch, russisch, polnisch, tschechisch, niederländisch … Im youtube-Kanal vom moderatorenpool-deutschland können Sie sich viele der Moderatoren ansehen.

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Kontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Medizin Gesundheit Wellness

Spitta veröffentlicht neues Fachbuch zur Anwendung der intraligamentären Anästhesie

Spitta veröffentlicht neues Fachbuch zur Anwendung der intraligamentären Anästhesie

Balingen, 03. März 2017 – Spitta, Deutschlands führendes Medienunternehmen für Zahnmedizin, vermittelt in seinem neuen Fachbuch „Die intraligamentäre Anästhesie – effektiv und einfach“ verständlich und anschaulich das nötige Wissen zur risikolosen Einzelzahnanästhesie unter Einbeziehung aller wissenschaftlichen und klinischen Studien und Veröffentlichungen.

Die Autoren Wolfgang Bender und Lothar Taubenheim erklären detailliert die richtige Anwendung der intraligamentären Anästhesie (ILA) für unterschiedliche Patientengruppen und Indikationen in der zahnärztlichen Praxis. Das Fachbuch greift zudem erforderliche Materialien, Indikationen und Kontraindikationen sowie eventuelle Komplikationen auf und erläutert diese ausführlich. Ein separates Kapitel gibt Auskunft zur aktuellen Rechtslage bei der ILA und behandelt zudem die Thematik der Patientenaufklärung. Die Autoren geben dem Leser im Rahmen eines Methodenvergleichs einen Überblick über den Stand von Technik, Wissenschaft und Klinik dieser wirkungsvollen Lokalanästhesiemethode. Ergänzt werden die ausführlichen Inhalte mit anschaulichen Bildern und Tabellen.

Leseproben unter: www.spitta.de/intraligamentaere-anaesthesie

Der Spitta Verlag, Teil der europaweit tätigen WEKA Firmengruppe, ist mit rund 100 Mitarbeitern einer der größten Anbieter von Fachinformationen in den Bereichen Zahnmedizin und Zahntechnik. Mit den Geschäftsbereichen Spitta Akademie und Spitta dent.kom hat sich das Unternehmen zudem als zuverlässiger Partner für die berufliche Weiterbildung sowie für Fortbildungsveranstaltungen im zahnmedizinischen Bereich erfolgreich etabliert.
Als Erfinder der Spitta-System-Karteikarte ist Spitta Deutschlands führendes Medienunternehmen für die Zahnmedizin und bietet Zahnärzten, zahnmedizinischen Fachangestellten und Zahntechnikern innovative und nutzerfreundliche Lösungen für den Praxisalltag. Dabei erstreckt sich das Portfolio von Produkten für die Praxisverwaltung und Abrechnungshilfen über Fachliteratur und Zeitschriften bis hin zu unterstützender Software und Online-Portalen. Bereits mehr als 30.000 Kunden nutzen die Produkte von Spitta erfolgreich.
Alle Produkte sind im Shop www.spitta.de/shop erhältlich.
Weitere Informationen unter www.spitta.de

Kontakt
Spitta Verlag GmbH & Co. KG
Raphael Kaufmann
Ammonitenstraße 1
72336 Balingen
07433 952 342
raphael.kaufmann@spitta.de
http://www.spitta.de