Tag Archives: Ignition

Internet E-Commerce Marketing

HERBSTZEIT IST VERANSTALTUNGSZEIT FÜR GRÜNDERINNEN UND GRÜNDER

Gründermessen in Mainz, Nürnberg und München

HERBSTZEIT IST VERANSTALTUNGSZEIT FÜR GRÜNDERINNEN UND GRÜNDER

In den nächsten Wochen stehen Gründerinnen und Gründern viele interessante und hilfreiche Veranstaltungen auf dem Kalender.

Am 24.10.2015 öffnet die 12. IGNITION in der Rheingoldhalle Mainz um 10 Uhr ihre Tore. Bei einer der größten Gründermesse in Rheinland-Pfalz informieren in diesem Jahr über 90 Aussteller und 20 Workshops zu Themen rund um Gründung und Selbstständigkeit. Die dykiert beratung wird zum zweiten Mal mit einem Ausstellungsstand an der IGNITION teilnehmen. Die Messe bietet ein umfassendes Programm mit Informationen direkt von den Messeausstellern und interessanten Workshop-Referenten. Die Teilnahme an der Messe und an den Workshops ist ohne Voranmeldung möglich, eine Platzreservierung für die Workshops ist nicht vorgesehen. Die Teilnahme ist auf 60 Personen je Workshop beschränkt. Die Themen der Workshops werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht. Unter dem Titel „STARTRAMPE ZUM ERFOLG – Fördermittel: Gründungszuschuss & Co“ geben Ihnen Wolfgang Dykiert und Gabriele Taphorn im Rahmen des Vortragsprogrammes einen Überblick über die Fördersystematik in Deutschland, Fördergeber und -arten sowie den möglichen Förderumfang. Am ausführlichen Beispiel „Gründungzuschuss“ geben wir wertvolle Praxistipps für eine erfolgreiche Antragstellung.

Am 31.10. und 01.11.2015 findet in Nürnberg wieder die StartMesse in Kombination mit der Erfindermesse iENA statt. Seit 1998 sind die START-Messen für Gründer und junge Unternehmer eine zentrale Anlaufstelle. Für Existenzgründer und Selbständige ist diese Messe eine wichtige Plattform der Information. Am Samstag wird Wolfgang Dykiert auf Einladung der iENA als Podiumsgast an der zentralen Forumsveranstaltung teilnehmen. Am Sonntag wird er unter dem Titel „Ein tragfähiger Businessplan = Voraussetzung für Ihren Gründungszuschuss“ einen Vortrag halten.

Am 19.11.2015 veranstaltet die dykiert beratung mit 5 Kompetenzpartnern den Gründercampus . Unter dem Motto „richtig gründen – richtig wachsen“ informieren sechs Experten mit Praxisvorträgen rund um das Thema „Existenzgründung“:
Gabriele Taphorn (Fördermittel-Guide): „Sprechen Sie mit Ihrer Bank auf Augenhöhe – Tipps und Tricks für das Bankgespräch“; Marcel Leeb (Marketing- & Vertriebslösungen): „Guter Start für Start-Ups – So bringt Ihr Marketing Gewinn“; Sabine Schmidt-Malaj (malajdesign): „Ein gutes Logo – Kraftsymbol für Ihr Unternehmen“; Wolfgang Dykiert (dykiert beratung): „Das A & O der Businesspla(h)nung“; Dirk von Pechmann (Seneca Business Software GmbH): „Einfach gut planen! Professionelles Zahlenwerk für Ihre Zukunft“; Christoph Weibert (gehbusiness): „Mehr Lebensqualität und work-life-Balance durch Resilienztraining“. Im Anschluss an die Vorträge besteht ausreichend Zeit zum Networking und für Gespräche mit den Experten.

Die dykiert beratung ist eine, 1991 gegründete, renommierte Gründungs- und Mittelstandsberatung mit Sitz in München und Büros in Dresden, Nürnberg und Aschaffenburg.
Als zertifizierte Gründungsberatung begleitet die dykiert beratung Startups aus der Vorgründungs- bis in die Umsetzungsphase. Wir beraten GründerInnen zu strategischen Unternehmenszielen, unterstützen sie bei der Erstellung des Business- und Finanzplanes und begleiten sie während der Fördermittel- und Finanzierungsphase.

In der Mittelstandsberatung unterstützen wir Unternehmerinnen und Unternehmer bei Wachstums- und, im Krisenfall, bei Festigungsthemen.

Unsere Beratungsleistungen für Existenzgründer können mit bis zu 75% bezuschusst werden – für KMU´s können Zuschüsse in Höhe von 50% des Honorars beantragt werden.

Kontakt
dykiert beratung
Wolfgang Dykiert
Hohenzollernstraße 86
80796 München
+49 89 308 13 59
wdykiert@dykiert-beratung.de
http://www.dykiert-beratung.de

Internet E-Commerce Marketing

Im Herbst geht“s für Gründerinnen und Gründer rund!

Webinare, Seminare, Messen – erleben Sie die dykiert beratung live!

Im Herbst geht"s für Gründerinnen und Gründer rund!

In den nächsten Wochen und Monaten bieten sich zahlreiche Gelegenheiten Wolfgang Dykiert und das Beraterteam der renommierten Gründungs- und Mittelstandsberatung dykiert beratung live zu treffen.

Mitte September wird der neue Internetauftritt der dykiert beratung online gehen. Aus diesen Anlass verschenkt die dykiert beratung Know-how und bietet drei GRATIS-Webinare zum Thema „1×1 der Businesspla(h)nung“ an. Am 10., 24.09. und 01.10.2015 können Sie ganz bequem von zuhause aus an dem einstündigen Webinar teilnehmen und erhalten Praxistipps wie Sie Ihren individuellen Businessplan strategisch, systematisch, strukturiert und sorgfältig erarbeiten. Im anschließenden Chat bekommen Sie Ihre ganz individuellen Fragen live beantwortet. Zusätzlich erhält jede/r TeilnehmerIn unser gratis ePaper mit weiteren Praxistipps rund um das Thema „Startup“. Alles was Sie dazu benötigen ist ein Internetanschluss.

Am 11.09. und 16.10.2015 können Sie sich, ebenfalls per Webinar, rund um das Thema „Gründungszuschuss“ informieren. Wer sich aus der Arbeitslosigkeit heraus selbständig machen möchte, sollte dieses Webinar nicht versäumen.

Live und ganz persönlich können Sie Wolfgang Dykiert am 24.10.2015 in Mainz anlässlich der IGNITION kennenlernen. Gemeinsam mit Kompetenzpartnern wird die dykiert beratung auch in diesem Jahr auf einem Ausstellungsstand vertreten sein. Die Messe beginnt um 10.00 Uhr – der Eintritt ist kostenlos.

Eine Woche später findet am 31.10. und 01.11.2015 in Nürnberg die START Messe, wie schon in den Vorjahren in Kombination mit der iENA, statt. Bereits zum vierten Mal wird die dykiert beratung gemeinsam mit der Fördermittelberatung Taphorn mit einem eigenen Ausstellungsstand dabei sein. Die Messe beginnt jeweils um 9.30 Uhr – der Eintritt kostet zwischen 9,50 EURO und 24,00 EURO für die Familienkarte.

Am 14.11.2015 findet in Fürstenfeldbruck das Business-Expertenforum statt. Ziel dieses Business-Expertenforum ist es, Ihnen Einblick in die Arbeit der 14 Referenten zu geben, die für Sie ihre Schatzkiste öffnen. Sie erhalten wertvolle Tipps, Impulse und Werkzeuge rund um Business und Berufsleben, die Ihnen Ihren Alltag erleichtern. Freuen Sie sich auf einen vielfältigen und erlebnisreichen Tag voller Ideen, Inspirationen und Impulse. Wolfgang Dykiert wird mit einem interessanten Vortrag zum Thema „Wachstum und Festigung – nicht nur Gründer planen ihr Business“ dabei sein. Kostenpflichtige Tickets können direkt über den Veranstalter gebucht werden.

Parallel dazu veranstaltet die IHK für München und Oberbayern im M.O.C. die alljährliche EXISTENZ. Neben Vorträgen für ExistenzgründerInnen und JungunternehmerInnen in allen relevanten Bereichen wird es wieder eine Vielzahl von Verbänden, Institutionen und Behörden geben, die für Ihre individuellen Fragen zur Verfügung stehen.

In der Zeit vom 16. – 22.11.2015 findet die bundesweite Aktionswoche „Gründerwoche“ statt. Während dieser Woche bieten die Partner der Gründerwoche über 1.000 Workshops, Seminare, Planspiele, Wettbewerbe und viele weitere Veranstaltungen rund um das Thema berufliche Selbständigkeit an. Die dykiert beratung ist bereits seit fünf Jahren Partner der Gründerwoche . Auch in diesem Jahr bieten wir interessante Veranstaltungen an:
-Businessplan Workshop 16.11.2015
-Gründer-Hotline 17.11.2015
-Gründercampus 19.11.2015
-Webinar „Gründungszuschuss“ 20.11.2015

Sollten Sie einen ganz individuellen Beratungstermin vorziehen, vereinbaren Sie einfach ein kostenloses und unverbindliches Erstberatungsgespräch.

Die dykiert beratung ist eine, 1991 gegründete, renommierte Gründungs- und Mittelstandsberatung mit Sitz in München und Büros in Dresden, Nürnberg und Aschaffenburg.

Als zertifizierte Gründungsberatung begleitet die dykiert beratung Startups aus der Vorgründungs- bis in die Umsetzungsphase. Wir beraten GründerInnen zu strategischen Unternehmenszielen, unterstützen sie bei der Erstellung des Business- und Finanzplanes und begleiten sie während der Fördermittel- und Finanzierungsphase.

In der Mittelstandsberatung unterstützen wir Unternehmerinnen und Unternehmer bei Wachstums- und, im Krisenfall, bei Festigungsthemen. Darüber hinaus beraten wir KMU´s zu Themen wir Corporate Social Responsibility und ISO26000.

Unsere Beratungsleistungen für Existenzgründer können mit bis zu 75% bezuschusst werden – für KMU´s können Zuschüsse in Höhe von 50% des Honorars beantragt werden.

Seit 2012 ist der dykiert beratung mit der SoFiM GbR – Soziale Finanzierungen durch Mikrokredite ein eigenes Mikrokreditinstitut angeschlossen.

Kontakt
dykiert beratung
Wolfgang Dykiert
Hohenzollernstraße 86
80796 München
+49 89 308 13 59
wdykiert@dykiert-beratung.de
http://www.dykiert-beratung.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Beratervermittlung.de auf der 9. Ignition 2012 am 13. Oktober in Mainz

Kostenlos über Beratervermittlung.de Unternehmensberater in örtlicher Nähe suchen und finden

Beratervermittlung.de auf der 9. Ignition 2012 am 13. Oktober in Mainz

Beratervermittlung.de auf der Ignition 2012 in Mainz am 13. Oktober

Wer als Existenzgründer oder junges Unternehmen einen Unternehmensberater in örtlicher Nähe sucht, hat verschiedene Möglichkeiten, einen geeigneten Gründungsberater zu finden. Man könnte im Internet recherchieren oder einfach in ein Telefonbuch schauen. Alternativ dazu könnte man sich von Freunden und Bekannten auch einen geeigneten Berater empfehlen lassen.
Eine neue Möglichkeit bietet jedoch das Internetportal www.Beratervermittlung.de, das ausschließlich auf Existenzgründer und junge Unternehmen ausgerichtet ist.
Wer einen Berater sucht, kann eine kostenlose Honoraranfrage absenden und seinen konkreten Beratungsbedarf benennen. Die abgesandte Anfrage wird dann redaktionell auf Ernsthaftigkeit, Seriosität und Plausibilität geprüft, bevor diese dann an geeignete und registrierte Unternehmensberater in örtlicher Nähe weitergeleitet wird. Der Vorteil liegt auf der Hand: wer einen Unternehmensberater sucht, braucht nur eine einzige Anfrage absenden und erhält mehrere Angebote von Beratern in örtlicher Nähe und kann im Anschluss Preise und Leistungen miteinander vergleichen.
Betreiber des Portals www.Beratervermittlung.de ist die in Fulda ansässige Jochen Muth Unternehmensvermittlung GmbH, die bereits eine Vielzahl ähnlich gelagerter Internetportale unterhält. Beratervermittlung.de gibt es seit dem 1. Januar 2012 und läuft außerordentlich erfolgreich, so Jochen Muth. Seit Beginn machen bundesweit ca. 30 Unternehmensberater zum Teil auch aus dem KMU-Beraterverband mit. Über Beratervermittlung.de konnten bereits über 200 ernsthafte Aufträge an Unternehmensberater vermittelt werden. Derzeit werden noch weitere Unternehmensberater gesucht, die sich auf www.Beratervermittlung.de registrieren und neue Aufträge akquirieren wollen.
Die Ignition 2012 findet am Samstag, den 13. Oktober 2012 von 10.00 bis 17.00 Uhr in der Rheingoldhalle Mainz, Rheinstraße 66 in 55116 Mainz statt. Der Eintritt ist frei. Vor Ort stehen Ihnen Jochen Muth sowie Dr. Alexander Scholl als persönlicher Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Beratervermittlung.de ist ein Internetportal für die kostenlose Vermittlung von Unternehmensberatern in örtlicher Nähe. Wer als bestehendes Unternehmen oder Unternehmensgründer einen Unternehmensberater sucht, kann über Beratervermittlung.de seinen Beratungsbedarf benennen und eine kostenlose Honoraranfrage absenden, die dann vom portaleigenen Serviceteam auf Plausibilität, Seriosität und Ernsthaftigkeit geprüft und danach an Unternehmensberater in örtlicher Nähe weitergeleitet wird. Wer als Unternehmensberater bei Beratervermittlung.de mitmachen möchte, kann sich dort einfach registrieren und erhält dann Anfragen aus seiner gewählten Region.

Kontakt:
Beratervermittlung.de
Jochen Muth
Margarethenstraße 18
36039 Fulda
0661-9625902
info@beratervermittlung.de
http://www.beratervermittlung.de

Pressekontakt:
Jochen Muth Unternehmensvermittlung GmbH
Jochen Muth
Margarethenstraße 18
36039 Fulda
0661-9625902
muth@jochen-muth.de
http://www.jochen-muth.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Die Gründermesse Ignition am 13. Oktober 2012 in Mainz

Die Gründermesse Ignition am 13. Oktober 2012 in Mainz

Die Gründermesse Ignition für Existenzgründer und Selbstständige geht in die nächste Runde. Bereits zum neunten Mal öffnet die Ignition als eine der größten Gründermessen in Deutschland am 13. Oktober 2012 von 10 Uhr bis 17 Uhr ihre Tore in der Mainzer Rheingoldhalle. Interessierten Besuchern hat die Ignition wertvolle Informationen zu den Themen Gründung und Unternehmensführung zu bieten. Die Wirtschaftsjunioren Mainz (Rheinhessen) laden Existenzgründer und Selbstständige ein, sich mit über 75 Ausstellern auf der Ignition auszutauschen.

Auch im vergangen Jahr bot die Gründermesse Ignition ein facettenreiches Programm, das über 1.500 Besucher nutzten. Egal ob bei Vorträgen oder im direkten Kontakt mit Banken, Beratern oder öffentlichen Institutionen, die Aussteller und Gründungsexperten auf der Ignition standen den Besuchern Rede und Antwort. Das passende Logo für den Start, Fragen zur Erstellung eines Businessplans oder Wege der Förderung, die Ignition hatte für jeden das passende Informationsangebot parat. An den Erfolg der Gründermesse Ignition 2011 wollen die Initiatoren auch in diesem Jahr anknüpfen. Wie im Vorjahr wird Für-Gründer.de, das Portal für Existenzgründer, als Medienpartner die Messe begleiten. Dabei wird Für-Gründer.de im Vorfeld der Messe mit zahlreichen Berichten zu den Vorträgen, Workshops und Ausstellern die Vorbereitungen zur Ignition begleiten und auf die Highlights der Gründermesse hinweisen.

Am 13. Oktober 2012 erwarten die Besucher der Ignition wieder spannende und informationsreiche Workshops und Vorträge. Außerdem werden sich über 75 Aussteller aus dem Rhein-Main-Gebiet und dem gesamten Bundesgebiet auf der Messe präsentieren. Darunter sind unter anderem das Bundeswirtschaftsministerium, Technologiezentren, Netzwerke, Berater und viele Dienstleister. In den 20 Workshops erhalten Besucher von kompetenten Referenten wertvolle Informationen über die Planung und Finanzierung einer Gründung, über die Kundengewinnung und Marketing sowie über steuerliche Fragen. Zudem hat sich die Ignition in den vergangen Jahren als Netzwerk-Plattform etabliert, wo Unternehmer unentbehrliche Kontakte knüpfen können. Auch dieser Trend soll auf der diesjährigen Gründermesse wieder fortgeführt werden. Der Eintritt zur Gründermesse Ignition sowie der Besuch der Workshops sind kostenlos.

Ein Highlight, das sich für die Ignition 2012 ankündigt, ist ein „Forum für Freie Berufe“. Rund um das Thema Freiberufler wird es ein eigenes Forum mit kompetenten Ansprechpartnern und Ausstellern geben. Zudem sollen auch in einigen Workshops der Ignition die Bedürfnisse dieser Zielgruppe im Fokus stehen. Mit einer namhaft besetzten Podiumsdiskussion wird das Forum abgerundet. Ein weiterer Höhepunkt der Ignition 2012 ist die Verleihung des Mainzer Wirtschaftspreises mit der Schirmherrin der Messe Eveline Lemke, der Wirtschaftsministerin von Rheinland-Pfalz.

Auch in diesem Jahr erwartet die Gründermesse Ignition wieder über 1.500 Besucher. Unternehmen, Verbände, Banken und Initiativen haben derzeit noch die Möglichkeit einen Ausstellerplatz für sich zu reservieren. Das Programm, die Ausstellerunterlagen und weitere Informationen gibt es unter www.ignition-mainz.de. Im Blog von Für-Gründer.de können Sie bis zur Messe im Oktober die Planung des inhaltlichen Programms der Ignition mitverfolgen.

Jedes Jahr machen sich in Deutschland mehrere hunderttausend Menschen selbstständig. Das eigene Unternehmen zu gründen ist eine große Herausforderung, bei der es viele Hürden zu meistern gibt. Das Finden einer vielversprechenden Geschäftsidee, die Finanzierung der Gründung mit Hilfe eines durchdachten Businessplans und die rechtliche Umsetzung der Geschäftsidee sind dabei nur einige wichtige Aspekte. Das Portal Für-Gründer.de unterstützt Existenzgründer, indem es ihnen wichtige Informationen der drei wesentlichen Elemente – Wissen, Kapital und Beratung – für eine erfolgreiche Gründung aufbereitet. Zusätzlich können sich Existenzgründer auf Messen und in Wettbewerben über wichtige Aspekte einer Existenzgründung informieren und mit anderen Experten aus der Gründerbranche austauschen. Die Gründermesse Ignition ist eine Möglichkeit und deshalb lädt Für-Gründer.de Sie herzlich ein, am 13. Oktober nach Mainz in die Rheingoldhalle zu kommen.

Für-Gründer.de ist das Onlineportal für Existenzgründer sowie junge Unternehmen und ist seit September 2010 online. Die SKS-Kairos GbR mit Sitz in Frankfurt am Main hat das Ziel Onlineportale im Bereich Existenzgründung und Unternehmensführung zu betreiben und zu vermarkten. Zusätzlich strebt das Unternehmen in der Zukunft ebenfalls Beratungstätigkeiten und andere Leistungen in den Bereichen Unternehmensgründung, -finanzierung und -führung an. Die drei Gesellschafter verfügen zusammen über 25 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Wirtschaftsförderung, Finanzkommunikation, Unternehmensberatung, -analyse und -bewertung, Fondsmanagement sowie bereits früherer erfolgreicher Selbstständigkeit.

SKS-Kairos GbR
Rene Klein
Rheinstraße 21
60325 Frankfurt
069 48 00 48 02

http://www.fuer-gruender.de
rene@fuer-gruender.de

Pressekontakt:
Für-Gründer.de
Rene Klein
Rheinstraße 21
60325 Frankfurt
info@fuer-gruender.de
069.48 00 48 02
http://www.fuer-gruender.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Ignition – Die Gründermesse am 3. September in Mainz – Für-Gründer.de unterstützt als Medienpartner

Ignition - Die Gründermesse am 3. September in Mainz - Für-Gründer.de unterstützt als Medienpartner

Frankfurt am Main, 13. Juli 2011

Die Gründermesse Ignition für Existenzgründer und Selbstständige aus dem Rhein-Main-Gebiet findet am 3. September 2011 in der Mainzer Rheingoldhalle statt. Die Wirtschaftsjunioren Mainz (Rheinhessen) laden Gründungsinteressierte und Unternehmer bereits zum achten Mal dazu ein, sich an diesem Tag von 10 bis 17 Uhr umfangreich zum Thema Gründung und Fortführung eines Unternehmens zu informieren.

Auch in den vergangenen Jahren „entzündete“ die Ignition durch ihren facettenreichen Rundumblick zur Existenzgründung die Begeisterung der Besucher. Kompetente, freundliche und professionelle Berater empfingen neugierige Gründungsinteressierte und standen ihnen Rede und Antwort. Mit 1.600 Besuchern im Vorjahr, über 90 Ausstellern und 20 Workshops zählt die Ignition zu den größten Gründermessen bundesweit. An diesen Erfolg knüpfen die Initiatoren der Messe auch in diesem Jahr an.

Auf der Ignition 2011 werden den Besuchern erneut unterschiedliche Aussteller wie Steuerberater, Designer, Ausstatter, Unternehmensberater und öffentliche Einrichtungen zur Seite stehen, um Antworten auf wichtige Fragen rund um die Themen Existenzgründung sowie Unternehmensaufbau und -sicherung zu geben. Neben dem Bundeswirtschaftsministerium informieren alleine sechs Gründerzentren, die Bundeagentur für Arbeit, das Designforum Rheinland Pfalz, die Wirtschaftspaten, die Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen, die Handwerkskammer Rheinhessen, die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz und viele weitere.

Neben den Ausstellern haben sich die Workshops als Besuchermagnet erwiesen. In diesem Jahr werden Themen wie Online- und Offlinemarketing, Social Media, Gründungsvorbereitung, Erstellung eines Businessplans, das erfolgreiche Bankgespräch und Finanzierung, Franchising, Steuerberatung, Unternehmensführung sowie die passende Geschäftsidee von kompetenten Referenten behandelt.

Die Ignition ist eingebunden in die Gründungsoffensive des Landes Rheinland-Pfalz. In einer Podiumsdiskussion unter dem Titel „Ohne Moos nichts los – Gut finanziert in die Selbstständigkeit“ informieren Finanzierungsexperten und Unternehmer über die Erfahrungen zum Thema. Die Moderation übernimmt Yoyo Nickel von Radio bigFM, einem Partner der Ignition.

Ein weiteres Messe-Highlight der Ignition wird sicherlich die Augenkamera am Stand der Deutschen Post sein. Die Besucher können die eigenen Werbemittel wie Prospekte, Flyer oder Plakate mitbringen, um ein professionelles Gutachten über die Wirksamkeit der Werbemittel zu erhalten. Mithilfe der Kamera lassen sich Blickfänger ausmachen. Anschließend wird sich herausstellen, ob das grafische Design erfolgversprechend ist oder noch Optimierungsbedarf besteht.

Neu bei der Ignition 2011 ist auch die Medienpartnerschaft von Für-Gründer.de. Das Portal (www.fuer-gruender.de) wird die Ignition im Vorfeld mit zahlreichen Berichten zu den Vorträgen, Workshops und Ausstellern begleiten und die Highlights nach der Veranstaltung zusammenfassen. „Durch die kontinuierliche Vorabberichterstattung zur Ignition sollte das ohnehin schon große Interesse an der Gründermesse weiter steigen und der Besucher kann sich optimal auf den Messebesuch vorbereiten“ führt René Klein vom Portal Für-Gründer.de aus.

Der Besuch der Messe und der Workshops ist erneut kostenfrei. Weitere Information zum Programm und der Messe gibt es unter www.ignition-mainz.de

Für-Gründer.de (www.fuer-gruender.de) ist das Onlineportal für Existenzgründer sowie junge Unternehmen und ist seit September 2010 online. Die SKS-Kairos GbR mit Sitz in Frankfurt am Main hat das Ziel Onlineportale im Bereich Existenzgründung und Unternehmensführung zu betreiben und zu vermarkten. Zusätzlich strebt das Unternehmen in der Zukunft ebenfalls Beratungstätigkeiten und andere Leistungen in den Bereichen Unternehmensgründung, -finanzierung und -führung an. Die drei Gesellschafter verfügen zusammen über 25 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Wirtschaftsförderung, Finanzkommunikation, Unternehmensberatung, -analyse und -bewertung, Fondsmanagement sowie früherer erfolgreicher Selbstständigkeit.

SKS-Kairos GbR
Rene Klein
Falkstraße 42
60487 Frankfurt
069 48 00 48 02
www.fuer-gruender.de
rene@fuer-gruender.de

Pressekontakt:
Für-Gründer.de
Rene Klein
Falkstraße 42
60487 Frankfurt
info@fuer-gruender.de
069.48 00 48 02
http://www.fuer-gruender.de