Tag Archives: ifa

Auto Verkehr Logistik

Messe-Moderatoren

Wann rechnet sich ein Native Speaker?

Messe-Moderatoren

moderatorenpool-deutschland.de

Die Messestandorte in Deutschland boomen: Auslastung und Interesse sind enorm. Viele Aussteller setzen auf das internationale Fachpublikum und benötigen deswegen Moderatoren, die mehrere Fremdsprachen oder zumindest sehr gut Englisch sprechen.
Brauchen Sie native speaker oder reichen Moderatoren, die sich in das nötige Fachvokabular einlesen können und flüssig Englisch sprechen? Das kommt auf die Komplexität der Aufgaben an, die der Moderator übernehmen soll. Native speaker sind naturgemäß teurer. Gerade, wenn es um mehrere Messetage geht, lohnt sich der Vergleich.
Die Sprachkompetenz ist nicht das einzige Kriterium: egal, was Sie vorhaben – Sie brauchen erfahrene Moderatoren an Ihrem Messestand.

Für stündliche Präsentationen auf der großen Bühne brauchen Sie Messemoderatoren, die nicht nur auswendig lernen können und ihren Text abspulen, sondern Profis, die den Text und den Spirit leben. Nur so kann die Präsentation wirklich packend sein und das Messepublikum begeistern. Interaktive Präsentationen mit Visualisierungen benötigen mindestens 1 Probetag vor der Messe. Außerdem sollte das Vorgespräch und Briefing darauf angelegt sein, dem Moderator die Ziele und den Markenkern verständlich zu machen – je mehr er Teil des Unternehmens wird, desto besser kann er es präsentieren. Ein solch anspruchsvolles Programm ist eine Aufgabe für Profis – aber native speaker müssen Sie hier nicht buchen, denn das Programm verändert sich ja nicht und der Moderator muss nicht improvisieren oder schnell reagieren.
Die großen Präsentationen mit viel beeindruckender Technik ist eine Möglichkeit, den Messestand interessant zu machen, das persönliche Gspräch die andere Variante: der Moderator oder Präsentator geht proaktiv auf die Besucher zu und zieht sie mit Fragen und ersten Kernbotschaften in den Stand – dort übernimmt ein Experte und geht ins Detail. Der Moderator ist ein persönlicher Ansprechpartner, der jede Menge Kompetenzen mitbringt: er kann gut kommunizieren, hat eine gute Ansprache, kann die Kernbotschaften je nach Interessenlage des Besuchers umwandeln und macht ihm den Aufenthalt am Messestand unvergesslich. Das Ziel ist es, die Messebesucher nachhaltig zu beeindrucken. Die Marke soll gestärkt werden in vielen Einzelgesprächen, Fragen beantwortet werden, Interesse geweckt und vertieft werden – durch den persönlichen Einsatz werden die Gäste am Messestand zu potentiellen Kunden. Wenn Sie einen Moderator suchen, der diese persönliche Ansprache für das internationale Publikum beherrscht, sollten Sie sicher sein, dass seine Sprachkenntnisse hervorragend bis native sind. Es gibt auch Messemoderatoren, die mehrere Fremdsprachen fließend sprechen – auch das kann ein wichtiges Kriterium für Ihren Messestand sein!
Am Anfang steht für den Aussteller immer die Überlegung: was ist das Ziel, wen wollen wir erreichen am Messestand? Ist es ein internationales Fachpublikum, lohnt sich ein native speaker. Für eine Messe mit buntem internationalen Publikum kann es günstig sein, die Präsentation multilingual anzulegen – dann muss es auch ein Moderator sein, der viele Sprachen spricht. Für alle großen Messen wie die IFA, IAA Nutzfahrzeuge, ILA, Essen Motorshow, drupa, Gamescom, Frankfurter Buchmesse, infa, K Kunststoffmesse, Heim + Handwerk, Consumenta, Caravan Salon, You, GDS, Tendence, Automechanika, AMB, Innotrans, Photokina, Fachpack, Espo Real, Expopharm … fragen sich die Aussteller: wer ist mein Zielpublikum und was will ich vermitteln? Danach richtet sich die Auswahl des Moderators, der Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Chinesisch, Tschechisch, Niederländisch … spricht.

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Kontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Sport Vereine Freizeit Events

Moderatoren – Videos helfen bei der Entscheidung

Bilder sagen mehr als Worte …

Moderatoren - Videos helfen bei der Entscheidung

Katharina Gerlach www.moderatorenpool-deutschland.de

Langsam, aber stetig können Sie mehr und mehr Showreels und Videos von Moderatoren bei Vimeo sehen. Alle sind im moderatorenpool-deutschland dabei, alle können über den moderatorenpool-deutschland gebucht werden.

Der Vorteil einer Zusammenarbeit mit einer großen Vermittlungsagentur liegt auf der Hand: Sie haben gute Chancen, genau IhreN WunschmoderatorIN zu finden. Probieren Sie es aus! Egal, ob Sie einen Messeauftritt planen oder eine Fachtagung, Kongress, Award, Event, Workshop, Pressekonferenz, partizipatives Event wie Bürgerbeteiligung … im moderatorenpool-deutschland finden Sie Moderatoren für jedes Anforderungsprofil.

Auch Keynote Speaker vermitteln wir. Und in ganz besonderen Fällen kann der Keynote Speaker auch Ihr Moderator sein! Geben Sie uns Ihr Kernthema der Veranstaltung durch, und wir machen Ihnen die passenden Vorschläge.

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Kontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Moderatoren für Ihren Messestand

Was sind die wesentlichen Kriterien?

Moderatoren für Ihren Messestand

www.moderatorenpool-deutschland.de

Die Messestandorte in Deutschland boomen: Auslastung und Interesse sind enorm. Jetzt kommen die großen Frühjahrsmessen – und nicht nur die großen Aussteller brauchen Moderatoren. Da kann es schon mal eng werden, denn viele Moderatoren haben kontinuierlich dieselben Kunden und sind längst nicht mehr verfügbar.

Welche Kriterien sind für Sie wesentlich? Der wichtigste Faktor ist die Sprache: soll in deutsch oder Englisch moderiert werden?
In dem Fall brauchen Sie nicht unbedingt native speaker, sondern Moderatoren, die sich in das nötige Fachvokabular einarbeiten können. Native speaker sind naturgemäß teurer. Gerade, wenn es um mehrere Messetage geht, lohnt sich der Vergleich und die Frage: welche Kompetenzen brauchen meine Moderatoren außer der englischen Sprache noch?

Die Sprachkompetenz ist ja nicht das einzige Kriterium:
Für stündliche Präsentationen auf der großen Bühne brauchen Sie erfahrene Messemoderatoren, die gut auswendig lernen können und ihren Text dann leben, ihn nicht nur abspulen. Nur so kann die Präsentation wirklich packend sein und das Messepublikum begeistern. Gute Messemoderatoren versprühen auch an Tag 7 noch dieselbe Begeisterung, wie am zweiten Tag. Interaktive Präsentationen mit Visualisierungen benötigen mindestens 1 Probetag vor der Messe. Hierfür sind wahre Messeprofis gefragt, denn der Moderator muss mit der Technik am Stand Schritt halten können, alles andere wäre inakzeptabel. Technikaffin zu sein könnte als Muss-Kriterium zu Ihrer Wunschliste dazu kommen. Und natürlich ist Ihre Zielgruppe interessant: sind es Fachkunden, ist es eine Publikums- oder Verbrauchermesse oder vielleicht eine Jugendmesse? In diesem Fall sollten Sie Moderatoren für Ihren Stand verpflichten, die die jeweilige Zielgruppe ansprechen, bei der jungen Zielgruppe sind Sie ganz weit vorne, wenn Ihre Moderatorin / Ihr Moderator schon durch die sozialen Medien bekannt sind. Gerade bei der jungen Zielgruppe ist der Bekanntheitsgrad ein extrem wichtiger Faktor und „youtuber“ sind hier die erste Wahl.
Oft kommt das Argument: wir haben Technik am Stand, da brauchen wir männliche Moderatoren – eine Auffassung, die längst überholt ist. Erstens gibt es genug technikaffine Moderatorinnen, und zweitens können sie Ihren Stand gerade durch die Auswahl an Moderatorinnen zu etwas Besonderem machen.
Große Produktionen werden oft von einem Moderatorenpaar vorgeführt. Das wirkt (wenn es gut gemacht ist) lebendiger, natürlicher und noch abwechslungsreicher als die Präsentation durch einen Moderator. Allerdings müssen Sie dann auch über die gesamte Messedauer zwei Moderatoren bezahlen – was eine gute Investition sein kann.
Je nach Zielgruppe kann es auch gut sein, mehrsprachige Moderatoren zu verpflichten. Mit einer Moderatorin, die 3 oder mehr Sprachen beherrscht, können Sie das Publikum durch kurze und kurzweilige Präsentationen in den unterschiedlichen Sprachen an Ihrem Messestand halten.
Es gibt einen neuen Trend auf den internationalen Messen, der eher leise daherkommt und auf das face-to-face-Gespräch setzt. Der Moderator geht proaktiv auf Messebesucher zu und spricht mit ihnen, fragt nach ihren persönlichen Interessen und nimmt jeden Gast als Kunden ernst. Dafür benötigt er jede Menge Fachwissen, das er aber persönlich an „den Mann / die Frau“ bringt. Der Moderator oder Präsentator ist ein persönlicher Ansprechpartner, der jede Menge Kompetenzen mitbringt: er kann gut kommunizieren, hat eine gute Ansprache, kann die Kernbotschaften je nach Interessenlage des Besuchers umwandeln und macht ihm den Aufenthalt am Messestand unvergesslich. Das Ziel ist es, die Messebesucher nachhaltig zu beeindrucken. Die Marke soll gestärkt werden in vielen Einzelgesprächen, Fragen beantwortet werden, Interesse geweckt und vertieft werden – durch den persönlichen Einsatz werden die Gäste am Messestand zu potentiellen Kunden.
Die Liste Ihrer Kriterien ist der erste Schritt zu geeigneten Moderatoren für Ihren Messestand. Je genauer Sie wissen, was Sie brauchen, desto passender können die Vorschläge sein, die Sie von einer Moderatorenvermittlung bekommen. Der Vorteil: eine große Agentur hat viele Moderatoren in den Büchern und kann für Sie eine Vorauswahl treffen. Die vorgeschlagenen Moderatoren sind verfügbar, passen zu Ihren Wunschkriterien – und Sie können Ihr Budget angeben. Damit sparen Sie sich mehrere Arbeitstage, denn die Suche nach Moderatoren kann enervierend sein, gerade bei großen Messen.
Der moderatorenpool-deutschland hat sein Kontingent aufgestockt und bietet jetzt noch mehr Messemoderatoren und Präsentatoren bundesweit. Für alle großen Messen stehen die Moderatoren bereit: für IGW, IFA, IAA Nutzfahrzeuge, ILA, Essen Motorshow, drupa, Gamescom, Frankfurter Buchmesse, infa, K Kunststoffmesse, Heim + Handwerk, Consumenta, Caravan Salon, You, GDS, Tendence, Automechanika, AMB, Innotrans, Photokina, Fachpack, Espo Real, Expopharm … natürlich auch auf englisch, französisch, spanisch, italienisch, russisch, polnisch, tschechisch, niederländisch, chinesisch, japanisch …

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Kontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Internet E-Commerce Marketing

Moderatoren bundesweit

Event, Award, Messe, Fachtag, Kongress, Workshop

Moderatoren bundesweit

www.moderatorenpool-deutschland.de

Der moderatorenpool-deutschland hat aktuell knapp 300 Moderatoren zur Auswahl und es werden immer mehr, denn wir bemühen uns, immer wieder gute junge Moderatoren zu finden, die wir Ihnen vermitteln können. Auch solche, die durch die sozialen Medien der jungen Zielgruppe bekannt sind und oft selber Videos schneiden können. Sie moderieren eine Shop-Eröffnung, reportieren das Event in den sozialen Medien und stellen ein Highlight-Video auf Ihre website.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil brauchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie. Allrounder und Messeprofis, technikaffine Moderatoren, solche mit Benzin im Blut, die sich für Autopräsentationen besonders eignen, Moderatoren mit Fachwissen in der IT, der green economy, Globalisierung, Demokratie, Wirtschaft, Health Care und Medizin.

Moderatoren
Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, chinesisch, japanisch, niederländisch, dänisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl.
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Key note speaker
Wir vermitteln speaker die aufrütteln, die Emotionen freisetzen und Mut machen. Ob Sie Ihr Unternehmen auf die Digitalisierung einstellen möchten oder ob Sie einen Motivations-Redner benötigen, einen Spezialisten zu Themen wir Lernen, Change, Veränderung, Erfolg, Wirtschaft 4.0 etc für Ihre Veranstaltung – der moderatorenpool-deutschland bietet eine große Auswahl an Speakern.

Ihr Vorteil
Sie haben nur einen Ansprechpartner, der alle weiteren Fragen klärt. Der moderatorenpool-deutschland fungiert als Vermittler zwischen Ihnen und dem gewünschten Moderator / speaker. Wir klären alle Fragen, die Zeiten, die Themen, die Gewährleistungen.

Ihr erster Schritt
Mailen Sie uns die Eckdaten Ihrer Veranstaltung.
Wir klären dann telefonisch die offenen Fragen und werden gemäß Ihres Budgets den passenden Moderator / speaker finden, der Ihre Veranstaltung (ob Kongress, Gala oder Messe) erfolgreich macht.

Für das Jahr 2018 wünscht der moderatorenpool-deutschland viel Erfolg und noch mehr gute Zusammenarbeit!

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Kontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Internet E-Commerce Marketing

Messe-Auftritt 2018

So gelingt der Auftritt Ihres Unternehmens

Messe-Auftritt 2018

www.moderatorenpool-deutschland.de

Für die „Multis“ ist es keine Frage: auf den großen Leitmessen müssen sie vertreten sein. Mittelständler aber fragen sich: rentiert sich der Aufwand? Nicht nur der finanzielle Aufwand wird kritisch hinterfragt, auch Zeit, Personal, Ideen, Konzepte. An erster Stelle steht die Frage: was wollen wir erreichen? Was ist das Ziel eines / dieses Messeauftritts?
Am Ziel misst sich Ihr Messe-Erfolg.
Ein auf das Ziel ausgerichtetes, schlüssiges Konzept gehört dazu. Die richtige Größe des Messestandes. Die Zugkraft für das Messepublikum – welche Aktionen bieten Sie an? Messen werden immer mehr zum Event, das kann eine Chance sein. Wenn Sie sie annehmen.
Gehört ein professioneller Messemoderator in Ihr Konzept?
Wenn Sie „nur“ Informationen über Ihre Produkte am Stand bieten, wenden Sie sich nur an das Fachpublikum. Das ist auch ein Weg. Ein anderer ist es, seine Produkte und das Unternehmen publikumsnah zu präsentieren. Ein Moderator kann komplizierte (technische) Sachverhalte leicht verständlich kommunizieren und hat die nötige Begeisterungsfähigkeit, die sich auf die Messebesucher überträgt. Der Aha-Effekt kommt dem Unternehmen zugute: „zum ersten Mal habe ich kapiert, wie das überhaupt funktioniert. Geh mal an den Stand von … . Die sind wirklich gut!“ Übrigens sind auch Journalisten inzwischen meist Allrounder und freuen sich über klare und einfache Informationen, die sich schnell verwerten lassen.
Ein guter Messe-Moderator bindet das Publikum an Ihren Stand. Er ist der Stellvertreter für Ihre Botschaft. Er hat sie verinnerlicht und kann sie authentisch mitteilen. Auch hier ist ein schlüssiges Konzept wichtig, sonst kann auch der beste Moderator die Risse im Gesamtbild nicht verdecken. Wenn aber alles passt: ein gutes Konzept, eine klare Botschaft, die der Moderator sympathisch als Ihr Stellvertreter kommuniziert, ein störungsfreier und interessanter Ablauf der Produktpräsentation, die Einbeziehung des Publikums … dann ist Ihr Messeauftritt alle Investitionen wert und Sie erreichen Ihr Ziel.
Nun müssen Sie für die Messe-Saison 2018 nur noch Ihren Moderator finden – er soll zu Ihrem Produkt, zu Ihrem Messestand, zu Ihrer Botschaft und nicht zuletzt zu Ihrem Budget passen.
Wenn Sie die Dienstleistung einer Vermittlungsagentur in Anspruch nehmen, erleichtern Sie sich die Suche erheblich. Bei einer Anfrage sollten Sie eine passende Vorschlagsliste von 3 bis 6 Moderatoren bekommen, zwischen denen Sie sich entscheiden können. Je größer die Moderatorenvermittlung ist, desto größer sind Ihre Auswahlmöglichkeiten.
Die großen Messen für den Jahresauftakt 2018 sind: die Grüne Woche, boot Düsseldorf, abf Hannover, Spielwarenmesse Nürnberg, Fruit Logistica Berlin, Dach + Holz Köln, Intergastra Stuttgart, ambiente Frankfurt, f.re.e München, Thüringen Ausstellung Erfurt, CCW Berlin, R + T Stuttgart, Ostseemesse Rostock, Euregio Aachen, Light + Building, Mannheimer Maimarkt, SHK Essen, ITB Berlin, Internorga Hamburg, Genfer Autosalon, gamescom, Passauer Frühling, Anuga Köln, Baselworld …

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Kontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Computer IT Software

PCBilliger: IFA Besucherrekord und 159,00 Euro Notebook

PCBilliger: IFA Besucherrekord und 159,00 Euro Notebook

PCBilliger IFA 2017

Auf der diesjährigen Internationalen Funkausstellung wird 2017 ein neuer Besucherrekord erwartet. Seit vergangenem Freitag (01.09.2017) läuft die Internationale Funkausstellung (Ifa). Mehr als 1800 Aussteller zeigen aktuell auf 159.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche die neuesten Trends in der Unterhaltungselektronik und bei Haushaltsgeräten und geben einen Ausblick auf die digitale Zukunft.

Fernsehgerätehersteller locken mit immer besseren und größeren Bildschirmen, Haushaltsgeräte-Hersteller mit mehr Energieeffizienz und Sicherheit. Eine zentrale Rolle bei der Steuerung der Geräte übernimmt das Smartphone. Im neuen Ausstellungsbereich Ifa Next präsentieren sich unter anderem mehr als 120 Start-Ups aus 20 Ländern. Erwartet werden rund 240.000 Besucher, welche nicht nur an Hardware, sondern auch an Softwareprodukten begeistern können.

Zur Internationalen Funkausstellung 2017 bietet PCBilliger Markennotebooks namhafter Hersteller zu einem Sonderpreis ab 159,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer und Windows 10 Betriebssystem. Interessierte können die IFA noch bis zum morgigen Mittwoch, 06. September 2017 besuchen.

Unter www.pcbilliger.de finden interessierte Kunden gebrauchte und zuverlässige Markengeräte, die generalüberholt, komplett überprüft und bereinigt wurden. Vorteil ist hierbei – es handelt sich um Businessmodelle, welche überwiegend von großen Unternehmen stammen. PCBilliger kann als Microsoft Authorized Refurbisher auf Kundenwunsch – das Betriebssystem Windows 10 Home, sowie Windows 10 Professional, auf allen Geräten vorinstallieren.

PCBilliger: Soft- und Hardware-Experte seit 17 Jahren / Microsoft Authorized Refurbisher

Firmenkontakt
GPC GmbH
Katharina Kluge
Dorfstraße 67-68
16356 Ahrensfelde
+4930220566100
+4930220566199
Info@PCBilliger.de
http://www.PCBilliger.de

Pressekontakt
GPC GmbH
Svenja Gruber
Dorfstraße 67-68
16356 Ahrensfelde
+4930220566100
+4930220566199
Info@PCBilliger.de
http://www.PCBilliger.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Erkenntnisse teilen und den Markt vorantreiben

Die drei größten SmartHome Verbände Deutschlands, Frankreichs und Großbritanniens arbeiten jetzt Hand in Hand

Erkenntnisse teilen und den Markt vorantreiben

von links nach rechts: Adam Simon, Günther Ohland, Benoît Van den Bulcke

Am Montag, den 4. September 2017 haben die drei größten SmartHome Verbände Deutschlands, Frankreichs und Großbritanniens ihre Kooperationsvereinbarung im Rahmen der IFA in Berlin unterzeichnet. Das gemeinsame Ziel: Die Entwicklung der SmartHome Branche voranzutreiben und den europaweit wachsenden Anforderungen der Nutzer und Endkunden gerecht zu werden.

Mit dem sehnlich erwarteten Launch von Google Home und dem über ganz Europa hinweg gefeierten Amazon Echo erkennen Privatleute und Unternehmen die Möglichkeiten, die Connected Home Systeme bieten können. Tatsächlich wird für den SmartHome M2M (Machine to Machine) Markt eine Wachstumsrate von fast 50% im Zeitraum von 2015-2019 vorausgesagt.

Als Reaktion auf diese Prognose haben sich der SmartHome Initiative Deutschland e. V. (SHD), die UK“s Smart Homes & Buildings Association (SH&BA) und die Federation Franaise de Domotique (FFD) zu einem Europakommittee zusammen getan, um gemeinsame Aktionen ins Leben zu rufen und Vorgehensweisen optimal miteinander abstimmen zu können.

Alle drei Verbände setzen sich seit über einem Jahrzehnt für die SmartHome Branche ein, haben das SmartHome Ökosystem in ihren Ländern erfolgreich vorangetrieben und repräsentieren gemeinsam mehr als 600 Mitgliedsfirmen, darunter Hersteller, Einzelhandel, Großhandel, Softwarehersteller, Sys-temintegratoren, Telekommunikationsanbieter und Energielieferanten.

Verbandsvorstände und zahlreiche Mitglieder der drei SmartHome-Verbände sind bekannte Größen im jeweils inländischen Markt. Länderübergreifend bestehen zahlreiche gemeinsame Themen, die zu der Entscheidung geführt haben, die Anstrengungen künftig zu koordinieren und zusammen durchzusetzen.

„Wir arbeiten bereits seit zwei Jahren zusammen, daher ist dieser offizielle Zusammenschluss der logische nächste Schritt, um das SmartHome-Marktwachstum zu fördern. Die Märkte enden nicht an der Landesgrenze – unser höchstes Ziel ist es, ein europaübergreifendes Forum für unsere Mitglieder ins Leben zu rufen, um voneinander zu lernen, allgemein gültige Standards zu erarbeiten und Wege zu finden, um den Umsatz ihrer Produkte und Dienstleistungen zu steigern,“ sagte Adam Simon, Vorsitzender der UK“s Smart Homes & Buildings Association.

„Wir freuen uns sehr darauf, gemeinsam die zentralen SmartHome Herausforderungen zu meistern: Damit meine ich etwa, Energiekosten zu senken, ohne, dass der Wohn-Komfort darunter leiden muss. Damit meine ich auch die Verbesserung der häuslichen Pflege Älterer. Weitere Beispiele sind Smart Meter, umweltfreundliche Initiativen und die Integration eines Heims in eine „Smart City“, sagte Franois-Xavier Jeuland, Vorsitzender des Federation Franaise de Domotique.

„Die drei Länderorganisationen sind nun Mitglieder bei den jeweiligen anderen Partnern. Das eröffnet den direkten Zugang zu neuen Informationsquellen. Auf diese Weise schaffen wir einen grenzenlosen Austausch von Ideen und best practices in den drei stärksten SmartHome Ländern Europas. Selbstver-ständlich ist unsere Zusammenarbeit nicht auf die drei Länder begrenzt sondern offen für andere Euro-päische Länder“ sagte Günther Ohland, Vorstandsvorsitzender des SmartHome Initiative Deutschland e. V.

Der SmartHome Initiative Deutschland e.V. ist ein bundesweit arbeitender Verband. Sein Hauptziel ist es, die Akteure der SmartHome Branche zu vernetzen und bei deren Arbeit zu unterstützen. Außerdem geht um es Aufklärungsarbeit rund um das Thema SmartHome, SmartLiving, SmartBuilding und AAL.

Firmenkontakt
SmartHome Initiative Deutschland e.V.
Alexander Schaper
Rathausstraße 48
12105 Berlin
03060986243
as@smarthome-deutschland.de
http://www.smarthome-deutschland.de

Pressekontakt
SmartHome Initiative Deutschland e.V.
Desiree Schneider
Rathausstraße 48
12105 Berlin
03060986243
ds@smarthome-deutschland.de
http://www.smarthome-deutschland.de

Computer IT Software

IFA 2017: congstar stellt Neuheiten bei Prepaid und dem congstar Homespot vor

congstar Musik Option – TIDAL Premium ab Mitte September auch für Prepaid

IFA 2017: congstar stellt Neuheiten bei Prepaid und dem congstar Homespot vor

Köln, 4. September 2017. Der Mobilfunkanbieter congstar ist seit mittlerweile zehn Jahren auf dem Markt und präsentiert im Jubiläumsjahr auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin attraktive Neuheiten. Von diesen können Neu- und Bestandskunden in den nächsten Wochen profitieren. Zu den Messehighlights gehören mehr Datenvolumen und Speed beim congstar Prepaid wie ich will „Wunschmix“, die neue congstar Musik Option – TIDAL Premium, mit der demnächst auch Prepaid-Kunden Musikstreaming hinzubuchen können und ein deutlich erweitertes Angebotsspektrum bei der innovativen DSL-Alternative congstar Homespot. Darüber hinaus hat congstar bereits zu Beginn der IFA-Woche sein erfolgreiches Geburtstags-Special verlängert. Neu- und Bestandskunden der Allnet Flat und Allnet Flat Plus Tarife können sich durch Buchung der Datenturbo Option noch bis zum 30. September bis zu 10 GB Datenvolumen pro Monat sichern -und das dauerhaft, solange sie die Option nicht deaktivieren oder den Tarif wechseln.

Prepaid wie ich will „Wunsch-Mix“: Deutliches Leistungsplus bei Datenoptionen
Für alle Mobilfunknutzer, die sich nicht festlegen wollen, bietet congstar bereits seit 2015 mit dem Tarif Prepaid wie ich will ein sehr flexibles Angebot, bei dem sie alle 30 Tage ihren persönlichen Mix aus Minuten, SMS und MB über intuitiv bedienbare Schieberegler in der congstar App oder auf der Website individuell zusammenstellen können. Ab 8. September ist der Tarif für Neu- und Bestandskunden noch attraktiver. Denn congstar erhöht das Datenvolumen und verdreifacht die Geschwindigkeit von bisher 7,2 Mbit/s auf max. 21 Mbit/s. Kunden können je nach gebuchter Option bis zu doppelt so viel Datenvolumen zum selben Preis wie bisher nutzen:
-100 MB für 2 Euro pro 30 Tage
-400 MB statt wie bisher 300 MB für 4 Euro pro 30 Tage
-1000 MB statt wie bisher 500 MB für 8 Euro pro 30 Tage
Bestandskunden profitieren automatisch von den optimierten Datenoptionen. Wer noch mehr Surfspaß haben möchte, kann mit dem optionalen Datenturbo für 5 Euro pro 30 Tage das Datenvolumen und die Surfgeschwindigkeit verdoppeln. Vielsurfer erhalten damit für 13 Euro 2000 MB Datenvolumen bei einer Geschwindigkeit von 42 Mbit/s. Die Preisstruktur für 100, 300 oder 500 Allnet-Minuten oder SMS bleibt mit 2 Euro, 4 Euro oder 8 Euro pro 30 Tage unverändert.

Qualitativ hochwertiges Musik- und Videostreaming
Darüber hinaus bietet congstar Musikliebhabern unter seinen Kunden mit der neuen congstar Musik Option – TIDAL Premium eine besonders attraktive und günstige Ergänzung zu seinem Mobilfunkangebot. Hiermit lassen sich für nur 8,99 Euro im Monat Musik und Videos in hoher Qualität streamen. Die ersten sechs Monate sind dabei aktuell zum Start des neuen Angebotes kostenlos. Die Option ist bereits zu den congstar Postpaid-Tarifen Smart, Allnet Flat und Allnet Flat Plus buchbar. Ab Mitte September steht sie auch für die Prepaid Pakete Smart, Surf und Allnet sowie für die Prepaid-Angebote von ja! mobil und PENNY MOBIL zur Verfügung. Die Kunden profitieren auch hier – neben den Gratismonaten – von einem dauerhaften Rabatt von rund zehn Prozent gegenüber dem regulären Preis bei TIDAL. Die Zahlung erfolgt bequem über das Prepaid-Guthaben. Die Option ist bei allen Tarifen monatlich kündbar.

Umfassendes Homespot-Portfolio mit neuen Varianten und Vorteilen für Laufzeitkunden
Daneben erweitert der Kölner Mobilfunkanbieter das Portfolio des congstar Homespots. Die innovative DSL-Alternative wird ab Anfang Oktober in den neuen Varianten S, M und L angeboten und ist wahlweise mit einer Laufzeit von 24 Monaten oder in der Flex-Variante buchbar. Damit wird die stationäre Internetnutzung auf Mobilfunkbasis noch flexibler und bei Bedarf leistungsfähiger. Vorteil der Laufzeit-Varianten M und L: Der Nutzer erhält mehr Datenvolumen.
-Homespot S: Nutzer zahlen keine monatliche Grundgebühr, bekommen aber auch kein inkludiertes Datenvolumen. Mit einem 48 Stunden-Pass für 10 Euro stehen jeweils 10 GB Datenvolumen bei einer Surfgeschwindigkeit von 20 Mbit/s zur Verfügung. Das Angebot ist beliebig oft buchbar.
-Homespot M: Die Flex-Variante kostet pro Monat 20 Euro und bietet 20 GB Surfvolumen bei einer Geschwindigkeit von 20 Mbit/s. Wer sich für die Laufzeit-Variante entscheidet, erhält 10 GB Datenvolumen mehr, also monatlich 30 GB.
-Homespot L: Für 30 Euro pro Monat erhalten Nutzer in der Flex-Variante 40 GB Datenvolumen. Die Laufzeit-Variante bietet für den gleichen Preis 50 GB Surfvolumen. Die Geschwindigkeit beträgt jeweils 40 Mbit/s.
Die drei Homespot-Varianten sind ab Oktober ganz einfach unter www.congstar.de buchbar. Der Standort des Surfbereichs ist an eine feste Adresse gebunden. Er kann aber beliebig oft und jederzeit für eine Bearbeitungsgebühr von 20 Euro pro Umzug geändert werden. Der Umzugsprozess ist innerhalb von einem Tag vollzogen. Wem beim Homespot M und L das Highspeed-Datenvolumen ausgeht, kann zudem mit der SpeedOn-Option für 10 Euro weitere 10 GB Surfvolumen buchen.

Zur Messe exklusive Geburtstagsparty gewinnen
Übrigens: Im Jubiläumsjahr hat sich congstar für Messebesucher eine besondere Überraschung einfallen lassen. Als Geburtstagsaktion zur IFA haben die Besucher exklusiv bis zum 6. September die Chance, eine individuelle Geburtstagsparty im Wert von 5.000 Euro zu gewinnen. Hier können sich die Teilnehmer in einem Aktionsflyer ihre individuelle Wunschparty mixen. Für Motto, Food und Location stehen ihnen jeweils mehrere Optionen zur Wahl, um den ganz persönlichen Partymix zu kreieren und diesen mit etwas Glück zu gewinnen.

Details zum congstar Geburtstags-Datenturbo sind unter www.congstar.de/handytarife/tarif-angebote/10-jahre-congstar abrufbar.
Weitere Informationen zu congstar sind unter www.congstar.de zu finden.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2016 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2016“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2017 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2017 bereits zum sechsten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 01806 50 75 00, Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr sowie Samstag von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr (20 Cent/Verbindung aus dem deutschen Festnetz. Aus dem Mobilfunknetz 60 Cent/Verbindung) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Internet E-Commerce Marketing

Die großen Herbstmessen stehen an

Kurzfristig noch passende Messemoderatoren buchen

Die großen Herbstmessen stehen an

www.moderatorenpool-deutschland.de

Die Messestandorte in Deutschland boomen: Auslastung und Interesse sind enorm. Jetzt kommen die großen Herbstmessen – und nicht nur die großen Aussteller brauchen Moderatoren. Warten Sie nicht zu lange, viele Moderatoren haben kontinuierlich dieselben Kunden und sind längst nicht mehr verfügbar.
Trotzdem gibt es noch sehr gute Messemoderatoren, die Sie buchen können – auch kurzfristig sollte eine große Vermittlungsagentur noch Vorschläge machen können. Vor allem, wenn nur deutsch gesprochen werden soll am Stand. Allerdings setzen viele Aussteller auf das internationale Fachpublikum und benötigen deswegen Moderatoren, die gut bis sehr gut englisch sprechen.

Sie brauchen nicht unbedingt native speaker, sondern Moderatoren, die sich in das nötige Fachvokabular einarbeiten können. Native speaker sind naturgemäß teurer. Gerade, wenn es um mehrere Messetage geht, lohnt sich der Vergleich und die Frage: welche Kompetenzen brauchen meine Moderatoren außer der englischen Sprache noch?

Die Sprachkompetenz ist ja nicht das einzige Kriterium:
Für stündliche Präsentationen auf der großen Bühne brauchen Sie erfahrene Messemoderatoren, die gut auswendig lernen können und ihren Text dann leben, ihn nicht nur abspulen. Nur so kann die Präsentation wirklich packend sein und das Messepublikum begeistern. Interaktive Präsentationen mit Visualisierungen benötigen mindestens 1 Probetag vor der Messe. Hierfür sind wahre Messeprofis gefragt, denn der Moderator muss mit der Technik am Stand Schritt halten können, alles andere wäre inakzeptabel. Technikaffin zu sein könnte als Muss-Kriterium dazu kommen. Und natürlich ist Ihre Zielgruppe interessant: sind es Fachkunden, ist es eine Publikumsmesse oder vielleicht eine Jugendmesse? In diesem Fall sollten Sie Moderatoren für Ihren Stand verpflichten, die die junge Zielgruppe ansprechen und vielleicht schon durch die sozialen Medien bekannt sind. Gerade bei der jungen Zielgruppe ist der Bekanntheitsgrad ein extrem wichtiger Faktor und „youtuber“ sind hier die erste Wahl.

Es gibt einen neuen Trend auf den internationalen Messen, der eher leise daherkommt und auf das face-to-face-Gespräch setzt. Der Moderator geht proaktiv auf Messebesucher zu und spricht mit ihnen, fragt nach ihren persönlichen Interessen und nimmt jeden Gast als Kunden ernst. Dafür benötigt er jede Menge Fachwissen, das er aber persönlich an „den Mann / die Frau“ bringt. Der Moderator oder Präsentator ist ein persönlicher Ansprechpartner, der jede Menge Kompetenzen mitbringt: er kann gut kommunizieren, hat eine gute Ansprache, kann die Kernbotschaften je nach Interessenlage des Besuchers umwandeln und macht ihm den Aufenthalt am Messestand unvergesslich. Das Ziel ist es, die Messebesucher nachhaltig zu beeindrucken. Die Marke soll gestärkt werden in vielen Einzelgesprächen, Fragen beantwortet werden, Interesse geweckt und vertieft werden – durch den persönlichen Einsatz werden die Gäste am Messestand zu potentiellen Kunden.

Der moderatorenpool-deutschland hat sein Kontingent aufgestockt und bietet jetzt noch mehr Messemoderatoren und Präsentatoren bundesweit, denn für ihren Messestand benötigen die Aussteller mehrere Präsentatoren. Für alle großen Messen stehen die Moderatoren bereit: für IFA, IAA Nutzfahrzeuge, ILA, Essen Motorshow, drupa, Gamescom, Frankfurter Buchmesse, infa, K Kunststoffmesse, Heim + Handwerk, Consumenta, Caravan Salon, You, GDS, Tendence, Automechanika, AMB, Innotrans, Photokina, Fachpack, Espo Real, Expopharm …
Katharina Gerlach vom moderatorenpool-deutschland schätzt, dass gerade die Aussteller der Verbrauchermessen immer mehr Moderatoren / Präsentatoren brauchen werden. Ihre Vermittlungsagentur ist gut gerüstet, denn sie hat weitere Moderatoren und Präsentatoren aufgenommen, um alle Kundenanfragen bedienen zu können. Natürlich auch auf englisch, französisch, spanisch, russisch, polnisch, tschechisch, niederländisch, chinesisch, japanisch …

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Kontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Computer IT Software

IFA 2017: HUAWEI zeigt seine Zukunftsvision für mobile Künstliche Intelligenz

CEO Richard Yu präsentiert mit dem Kirin 970 HUAWEIs erste mobile Computerplattform für Künstliche Intelligenz

Düsseldorf, 2. September 2017 – Auf der IFA 2017 startet die HUAWEI Consumer Business Group eine neue Ära der Smartphone-Innovation. Während seiner Keynote stellt CEO Richard Yu den Kirin 970 vor und zeigt HUAWEIs Zukunftsvision für Künstliche Intelligenz (Artificial Intelligence / AI). HUAWEI vereint die Leistung der Cloud mit der Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit einer nativen AI-Verarbeitung. Damit schafft HUAWEI vollkommen neue AI-Erlebnisse und verändert die Art und Weise, wie wir mit Smartphones interagieren.

Kirin 970 mit Neural Processing Unit

Der Kirin 970, HUAWEIs neuer System-on-a-Chip (SoC), ist die erste mobile Computerplattform für Künstliche Intelligenz mit einer dedizierten Neural Processing Unit (NPU). Der 10nm SoC umfasst 5,5 Milliarden Transistoren auf einer Fläche von gerade einmal einem Quadratzentimeter. Der Kirin 970 verfügt über eine heterogene Computing-Architektur und wird von einer Octa-Core CPU und einer GPU der nächsten Generation mit 12 Kernen angetrieben. Der Kirin 970 kann so dieselben AI Computing-Aufgaben schneller erledigen, verbraucht dabei noch weniger Energie und überzeugt mit 25-facher Leistung und 50 Mal höherer Effizienz, verglichen mit einer Quad-Core Cortex A-73. Zum Beispiel verarbeitet der mobile SoC 2.000 Bilder pro Minute – schneller als andere aktuell verfügbare mobile SoC.

Die neuen Entwicklungen im Bereich der Künstliche Intelligenz sind generell für die komplette Wertschöpfungskette eine Herausforderung: So sind mehrere Millionen Entwickler sowie die Erfahrung und das Feedback von vielen weiteren Millionen Nutzern daran beteiligt. HUAWEI positioniert den Kirin 970 als eine offene Plattform für mobile AI und macht den SoC für Entwickler und Partner zugänglich.

Mobile AI = On-Device AI + Cloud AI

„Die Zukunft von Smartphones befindet sich an der Schwelle einer aufregenden, neuen Ära“, sagt Richard Yu, CEO der HUAWEI Consumer Business Group. „Unsere Formel hierfür lautet: Mobile AI = On-Device AI + Cloud AI. Wir wollen smarte Geräte in intelligente Geräte verwandeln, um das Nutzererlebnis noch einmal deutlich zu verbessern. Dafür produzieren wir Ende-zu-Ende-Kapazitäten, die eine koordinierte Entwicklung von Chips, Endgeräten und der Cloud ermöglichen. Der Kirin 970 ist der erste SoC in einer Serie von Innovationen, die leistungsstarke AI-Features auf unsere Geräte bringen und sie signifikant vom Wettbewerb abheben werden.“

Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit gibt es für Cloud AI bereits eine Vielzahl an Anwendungen; beim Nutzererlebnis gibt es allerdings noch Verbesserungspotenzial, beispielsweise bei Latenzzeiten, Stabilität und Datenschutz. Cloud AI und On-Device AI können einander ergänzen. On-Device AI erfasst dabei genau die Daten, die notwendig sind, um das Nutzungsverhalten des Verbrauchers zu verstehen und ihn im Alltag zu unterstützen. Dabei produzieren Sensoren eine große Menge an Echtzeit-basierten, Szenario-spezifischen und personalisierten Daten. Mithilfe der Verarbeitungsmöglichkeiten des SoC werden Endgeräte den Anforderungen der Nutzer gegenüber kognitiver und bieten ihnen wahrhaft personalisierte und sofort verfügbare Services.

Über die HUAWEI Consumer Business Group

Die Produkte und Services von HUAWEI sind in über 170 Ländern verfügbar und werden von rund einem Drittel der Weltbevölkerung genutzt. HUAWEI ist der weltweit drittgrößte Smartphone-Anbieter und betreibt aktuell 18 Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen in den USA, Schweden, Russland, Indien, China und Deutschland. Von der Gründung 1987 bis heute wächst das noch junge Unternehmen stetig. Das internationale Geschäft ist der entscheidende Wachstumsmotor – Europa und insbesondere Deutschland kommen dabei eine Schlüsselrolle zu. In Deutschland ist das Unternehmen seit 2001 aktiv, seit 2011 mit eigenem Smartphonebrand. Die HUAWEI Consumer Business Group hat ihre Europazentrale in Düsseldorf und ist neben Carrier Network und Enterprise Business einer von HUAWEIs drei Geschäftsbereichen, der folgende Bereiche abdeckt: Smartphones, mobile Breitbandgeräte, Wearables, Convertibles und Cloud-Services. Das globale Netzwerk von HUAWEI basiert auf 20 Jahren Erfahrung in der Telekommunikationsbranche und bietet Verbrauchern überall auf der Welt neueste technologische Innovationen.

Firmenkontakt
HUAWEI TECHNOLOGIES
Kathrin Widmayr
Hansaallee 205
40549 Düsseldorf
+ 49 162 2047631
Kathrin.Widmayr@huawei.com
http://www.huawei.com/de/

Pressekontakt
Hill+Knowlton Strategies
Nicole Stück
Darmstädter Landstraße 112
60598 Frankfurt am Main
+ 49 (0) 69 9736218
HUAWEI.PR@hkstrategies.com
http://www.hkstrategies.de