Tag Archives: High

Kunst Kultur Gastronomie

„High?“ – neue Wege in der Suchtprävention

Dresden geht neue Wege in der Suchtprävention.

"High?" - neue Wege in der Suchtprävention

Künstlerische Intervention auf der Prager Straße in Dresden (Bildquelle: Uwe E. Nimmrichter)

Mit der interaktiven Performance „High? – Ein Frühlingsopfer“ wurde am Montag, den 29. Mai 2017, „Legst du dich mit Crystal an?“ eröffnet. Die Aktionswoche zu Sucht und Suchtprävention findet in seiner vierten Ausgabe im Rahmen des von der Landeshauptstadt Dresden initiierten und von der Projektschmiede gGmbH koordinierten KULTURJAHRES SUCHT statt.

In den vergangenen Wochen haben sich die Künstler*innen um Wagner Moreira intensiv mit dem Thema Sucht und vor allem Drogen auseinander gesetzt. Was sind Drogen? Welche Macht haben sie? Was machen sie mit uns? Abhängigkeit, was genau bedeutet das? Entstanden ist eine Performance, die die Menschen auf Straßen, Plätzen oder in Einkaufszentren in einer außergewöhnlichen Art erreicht. Akustische und visuelle Bilder erregen Aufmerksamkeit für das Thema. Stolz und Täuschung mischen sich stark. Die Akteure stecken sich in „Schubladen“, werden in „Schubladen“ gesteckt und lassen ihre Etiketten und Stigmata fallen. „High? -Ein Frühlingsopfer“ sind Aktionen sensibler Art und laden Passanten, Zuschauer und Künstler zu Assoziationen ein. Damit wird das Thema „Sucht“ neu verpackt und ohne erhobenen Zeigefinger transportiert.

„Es ist eine große Herausforderung, dieses Tabuthema ganz nah an die Menschen und unterschwellig in die Öffentlichkeit zu bringen. Ich freue mich, ein interdisziplinäres Team zu haben, mit dem ich ein solches Projekt umsetzen kann.“, schwärmt Wagner Moreira, der Regisseur und Choreograf von „High? – Ein Frühlingsopfer“. Er hat ein Team aus Tänzer*innen, Musikern, Schauspielern und einem Fotografen zusammengestellt. Das Ergebnis ist eine installative Performance im öffentlichen Raum, die sich immer wieder neu entwickelt und die Zuschauer überrascht. Parallel dazu ist die Internetseite www.high-fruehlingsopfer.de entstanden. Mit ihr und mit Hilfe der sozialen Netzwerke werden die aufgeworfenen Fragen und Themen in die virtuelle Welt transportiert und zusätzliche Zielgruppen sowie ein breites Publikum erreicht.

„Im KULTURJAHR SUCHT setzen wir uns kreativ und ohne erhobenen Zeigefinger mit den Risiken des Drogenkonsums auseinander. Im Zentrum wird Crystal Meth stehen. Die Droge berührt alle gesellschaftlichen Schichten. Sie betrifft Berufstätige genauso wie Erwerbslose, Schwangere und Mütter genauso wie Kinderlose.“ unterstrich die Beigeordnete für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Wohnen, Dr. Kristin Klaudia Kaufmann bei der feierlichen Eröffnung der Aktionswoche „Legst du dich mit Crystal an?“ am Montag, den 29.05.2017.

Zur Person Wagner Moreira

Wagner Moreira studierte Tanz in seinem Heimatland Brasilien. Seit 2003 lebt er in Deutschland und arbeitet als Pädagoge, Performer und Choreograf. Als Ensemble-Mitglied und Gasttänzer arbeitete er am Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau-Görlitz und an der Städtischen Bühne Münster. 2012 absolviert er sein Master of Arts in Choreographie an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden. Seine Tätigkeit erstreckt sich über ein breites Spektrum, das Bühnenwerke, Site-Specific-Performances und Performances in öffentlichen Räumen umfasst. Im Herbst 2016 war er Kurator „Tag der Einheit 16“ – Brücken bauen – Dresden. Gemeinsam feiern – Dresden.

Weitere Auskünfte zu „High? – Ein Frühlingsopfer“:
Wagner Moreira, Draesekestraße 10, 01277 Dresden, Tel. +49 (0) 176 – 41 97 73 53, wlmoreira@hotmail.com, www.high-fruehlingsopfer.de

Weitere Informationen zum KULTURJAHR SUCHT:
Kerstin Zeller/Josefa Hose
Projektschmiede gemeinnützige GmbH, Bautzner Straße 22HH, 01099 Dresden
Tel.: 0351- 320 156 73, kulturjahr-sucht@projektschmiede.net, www.dresden.de/kulturjahr-sucht

Wagner Moreira studierte Tanz in seinem Heimatland Brasilien. Seit 2003 lebt er in Deutschland und arbeitet als Pädagoge, Performer und Choreograf. Als Ensemble-Mitglied und Gasttänzer arbeitete er am Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau-Görlitz und an der Städtischen Bühne Münster. 2012 absolviert er sein Master of Arts in Choreographie an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden. Er ist tätig als Gastchoreograf an der Palucca Hochschule für Tanz im Rahmen des BA Studiengang Tanzpädagogik, an der Semperoper Dresden und bei Grupo Primeiro Ato – BH Brasilien. Er ist Gasttrainer der Tanzcompany am Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz, am Staatstheater Braunschweig, an den Landesbühnen Sachsen und beim TanzNetzDresden. Seine Tätigkeit erstreckt sich über ein breites Spektrum, das Bühnenwerke, Site-Specific-Performances, Performances im öffentlichen Räumen und Tanzvideos umfasst. Im Herbst 2016 war er Kurator „Tag der Einheit 16“ – Brücken bauen – Dresden. Gemeinsam feiern – Dresden.

Kontakt
Pädagoge, Performer und Choreograf
Wagner Moreira
Draesekestraße 10
01277 Dresden
+49 (0) 176 – 41 97 73 53
wlmoreira@hotmail.com
http://wlmoreira.wordpress.com

Medizin Gesundheit Wellness

Wunderpflanze Hanf: Viel mehr als CBD & THC

Der Gebrauch von Cannabis aus medizinischer Indikation reicht geschichtlich sehr weit zurück. Erste Aufzeichnungen stammen aus dem antiken China…

Wunderpflanze Hanf: Viel mehr als CBD & THC

Hanftees der Marke berryz

Boompflanze Hanf: Mehr als nur CBD & THC
Hanf ist eine einjährige, zweihäusige und krautige Pflanze, die bei uns seit Jahrtausenden als Heil- und Nutzpflanze Verwendung findet. Der Gebrauch von Marihuana (Cannabis) aus medizinischer Indikation reicht geschichtlich sehr weit zurück. Erste Aufzeichnungen stammen aus dem antiken China, wo es zur Therapie von Fieber und bei Konzentrationsstörungen eingesetzt wurde. Nach Europa durch die Truppen Napoleon Bonapartes aus Ägypten eingeführt, wurde es von europäischen Medizinern aufgegriffen und im 19. Jahrhundert häufig verschrieben.
Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten werden gerade erst erforscht.
Gab es bis Anfang diesen Jahrtausends noch große Zurückhaltung aufgrund der teilweise komplizierten Gesetzeslage, hat in den letzten 15 Jahren ein regelrechter Boom bei der Erforschung von Cannabis und seinen Inhaltsstoffen eingesetzt, denn Hanf enthält über 60 verschiedene Cannabinoide, Isoflavone, Antioxidantien und Terpene. CBD ist das bekannteste Cannabinoid jedoch haben gerade auch die, im Hanf enthaltenen Terpene und anderen Substanzklassen, sehr interessante und hilfreiche Eigenschaften.

100% legal
Cannabidiol (CBD) hat keine psychoaktiven Wirkungen und unterliegt daher nicht dem BTM. Es dürfen nur in der EU- zertifizierte Hanfpflanzen eingesetzt werden, die nur sehr wenig (< 0,2%) Tetrahydrocannabinol (THC) enthalten; dies ist auch bei größerem Konsum völlig unbedenklich.

Cannabis ist reich an den verschiedensten Inhaltsstoffen
Momentan sind über 60 verschiedene Cannabinoide bekannt, deren Anwendung zur Zeit intensiv erforscht wird. Terpenoide stellen wichtige Bausteine für Hormone, Vitamine, ätherische Öle und Geruchsstoffe dar. Cannabis vermag etwa 120 verschiedene Terpene herzustellen. Beispiele für Terpene, die in Cannabis nachgewiesen wurden, sind Myrcen, Limonen, Caryophyllen, Borneol, Pinen, Menthol und Kampfer. Einer der bekanntesten Vertreter der Cannabinoiden ist: Cannabidiol (CBD) mit antikonvulsiven, neuroprotektiven und antioxidativen Eigenschaften. Es wirkt angstlösend, schmerzhemmend, antiepileptisch, antibiotisch und kann den Augeninnendruck senken.

CBD: Das bekannteste Cannabinoid
CBD wirkt entkrampfend. Dieser Effekt wurde für das Cannabismedikament Sativex, welches CBD und THC enthält, für die Indikation Spastiken bei MS nachgewiesen und genutzt. CBD könnte auch bei anderen Dystonien (Bewegungsstörungen) helfen, wie sie als Symptom bei der Parkinson-Krankheit auftreten. Konkret eingesetzt wird es insbesondere bei Epilepsiet. Neben den eigentlichen Epilepsieerkrankungen kann es auch bei epileptischen Anfällen als Symptom anderer Krankheiten wie dem Angelman-Syndrom helfen.
Die antipsychotische Wirkung wird in Medikamentenstudien mit Schizophrenie-Patienten derzeit erforscht. Die entzündungshemmende Wirkung von CBD kann u.a. bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen, Arthritis, Asthma, Fibromyalgie sowie weiteren Autoimmunkrankheiten helfen. CBD wirkt angstlösend und hilft bei Übelkeit und es besitzt neuroprotektive und antibakterielle Eigenschaften.
CBDA eine Säureform des CBD. Es scheint gegen Übelkeit (antiemetische Wirkung) zu nützen. Laut Forschung spielt dieses Cannabionid auch in der Behandlung gegen Brustkrebs eine wichtige Rolle. Die Forschungen sind jedoch noch relativ am Anfang. Es wandelt sich in der Hitze unter CO2-Abspaltung in CBD um.

CBD und Fibromyalgie
Durch die entzündungshemmende, schmerz- und krampflösende Wirkung zeigen aktuelle Studien zeigen interessante Ansatzmöglichkeiten des Einsatz von CBD insbesondere bei Fibromylagie, MS / Multipler Sklerose, Gelenkschmerzen und chronischen Schmerzen.
2011 wurde eine Studie hinsichtlich der Behandlung von Fibromyalgie mit CBD durchgeführt. Diese Studie brachte vielversprechende Ergebnisse für eine zukünftige Anwendung in der Behandlung hervor. Die Hälfte der Teilnehmer (56) nahm CBD ein, während der zweiten Hälfte Medikamente nach traditioneller Medizin verabreicht wurden. Bei denen, welche Hanf eingenommen hatten, erfolgte eine beträchtliche Verringerung der Erkrankungssymptome und der hiermit verbundenen Schmerzen. Die Gruppe mit der traditionellen Behandlung verzeichnete keine erkennbare Verbesserung. Wissenschaftler vom Institut Cajal benutzten Tierversuche und Zellkulturen, um zu zeigen, dass CBD entzündungshemmend und als Schutz vor Multipler Sklerose wirkt. Mäuse, die eine 10-tägige CBD-Behandlung durchliefen, hatten herausragende Beweglichkeitsfähigkeiten und ihr Allgemeinzustand besserte sich bedeutend. Dank dieser Informationen kamen die Wissenschaftler zu dem Ergebnis, dass CBD die potentielle Fähigkeit besitzt, verschiedene Aspekte Multipler Sklerose zu reduzieren.

CBD und Akne
Eine Studie, die im Journal of Clinical Investigation und National Institute of Health veröffentlicht wurde belegt, dass CBD die richtige Wahl bei der Behandlung von Akne sein kann. Die Wissenschaftler benutzten aus Hanf extrahiertes Cannabinoid zur Behandlung problematischer Haut und kamen zu dem Ergebnis, dass sich CBD dadurch als hocheffektives Sebestaticum und entzündungshemmendes Mittel verhält, dass es die Synthese von Lipiden hemmt (senkt den Fettgehalt der Haut).

Gute Nacht
Schlafstörungen (Imnosie bzw. Hyposomnie) sind eine stark verbreitete Erkrankung, an welcher alleine in Deutschland etwa 30 % der Bevölkerung leiden. 10 % der Bevölkerung leiden chronisch (länger als drei Wochen) daran. Werden kurzfristige Schlafstörungen nicht behandelt, führen diese schnell zu chronischen Störungen. Hier hat sich CBD Hanf Tee bestens bewährt. Berichten zufolge wurde die medizinische Wirkung gegen Schlafstörungen schon im frühen 19. Jahrhundert beschrieben. Das damalige bekannteste Mittel wurde 1886 unter dem Markennamen Bromidia® eingeführt, welches ein Cannabis-Extrakt war. Ein in der Forschung erhaltenes Ergebnis ist, dass das CBD sogar besser wirkt, als 9-THC. Da inhaliertes Cannabis im Schnitt nur eine Wirkung von 3-4 Stunden besitzt, sollte ess- oder trinkbares Cannabis bevorzugt werden. Hier tritt die Wirkung zwar erst nach ca. einer Stunde ein, jedoch hält sie danach 6 bis 8 Stunden an, welches dem Schlafzeitraum eines erwachsenen Menschen entspricht.

Es existiert ein vielfältiges Angebot an CBD Produkten
Am Markt gibt es die verschiedensten Anwendungsformen. Meist wird CBD Hanf Tee verwendet, doch auch CBD Öl und andere mit CBD angereicherte Lebensmittel sind erhältlich. „Die Verwendung der ganzen Pflanze beispielsweise als Tee ist dem Monopräparat CBD ganz klar vorzuziehen, denn neben dem CBD kann so das gesamte Potenzial der Pflanze, Cannabinoide und Terpene und sekundäre pflanzliche Inhaltsstoffe genutzt werden“ sagt Frank Hahn Diplom Chemiker von berryz, dem größten Anbieter von Hanftee bei amazon.
Dazu wird 1 gehäufter Teelöffel = ca 2- 2,5 g pro 250 ml mit sprudelnd kochendem Wasser aufgegossen und 8 bis 10 Minuten ziehen gelassen. Da ein Teil des natürlichen CBD als CBD-Säure vorliegt, die sich bei Hitze in CBD umwandelt, ist eine längere Hitzeeinwirkung vorteilhaft.

Bioverfügbarkeit steigern
Um die Bioverfügbarkeit zu steigern sollte der Hanftee mit Milch zubereitet werden, da die Inhaltsstoffe des Hanf am besten in Fett löslich sind. Das funktioniert das auch mit veganen Produkten wie z.B.: Mandelmilch. Wichtig ist ein gewisser Anteil von natürlichem Fett & Emulgator. Idealerweise wird der Tee 10 – 20 min. mit Milch geköchelt werden. Verfeinern lässt sich Hanftee hervorragend mit etwas Honig.

Große Qualitätsunterschiede
Wie bei vielen Produkten, die boomen sind neben seriösen Anbietern natürlich auch „Trittbrettfahrer“ unterwegs, die sich nur an Trends anhängen und billigen Hanf vornehmlich aus Ostasien anbieten. Hierbei sind weder die Einhaltung der lebensmittelrechtlichen Standards noch das Einhalten von standartisierten Bedingungen sichergestellt. Außerdem können diese Produkte erheblich mit Fungiziden, Herbiziden und Pestiziden belastet sein. „Kunden sollten darauf achten, dass Sie, gerade bei Hanftee, kontrollierte BIO Qualität kaufen und auf einen hohen, möglichst standartisierten CBD Gehalt achten“ so Frank Hahn weiter.

Hanftee bei amazon
Mehr Informationen rund um Hanf und CBD

Wir von berryz haben ein Faible für Tees.
Insbesondere Spezial-Tees wie Detox Tees, Hanf Tee,
MATE DE LA MUERTE oder der Einhorn-Tee haben es uns angetan.

Als ein Team aus einem Diplom Chemiker und staatlich geprüften Lebensmittelchemikerin kennen wir uns sehr genau mit pflanzlichen Wirkstoffen aus. Daher wissen wir ganz genau was wir tun, und welche Power Pflanzen gut für Dich sind.

Natürlich sind sämtliche berryz Tees „made in Germany“ und sind
+ Zu 100% aus natürlichen Zutaten
+ Garantiert ohne Zusatz von Aroma
+ Ohne Farb- und Konservierungsstoffe
+ 100 % frei von Gentechnik
+ Vegan & Glutenfrei
+ Unser Betrieb ist BIO-zertifiziert (DE-ÖKO-006).

Für die ausgesuchten Zutaten und die ständige, herausragende Qualität stehen wir persönlich ein.

Kontakt
berryz
Frank Hahn
Scharenstetterstr. 1
89537 Giengen
07322 95 55 40
info@berryz.de
https://www.berryz.de

Tourismus Reisen

Südostasien mit dem Travelfilmer-Paar Lippert

Rucksackreise durch Vietnam

Südostasien mit dem Travelfilmer-Paar Lippert

DVD und Blu-ray

Eine der faszinierendsten Ecken Südostasiens und inzwischen neues "Lieblingsreiseland" – das ist für die beiden Travelfilmer Claudia und Thomas Lippert das exotische Land am Chinesischen Meer: Vietnam.

Der Film "Entlang der Küsten Vietnams" nimmt den Zuschauer mit auf eine abenteuerliche Rucksackreise in dieses aufregende Land Südostasiens. Per Flugzeug gelangen die Filmleute zur Tropeninsel Phu Quoc, durchstreifen dann auf Sampanbooten das Delta des mächtigen Mekong. Der Linienbus bringt uns von da nach Ho Chi Minh Stadt, dem ehemaligen Saigon und eine Propellermaschine wiederum brummt zum Con Dao Archipel, einhundert Kilometer vor der Küste Vietnams.

Mit dem Zug wird Mui Ne erreicht, das ein südostasiatisches Paradies der Windsurfer und Kiter. Nun wird der längst neugierig gewordene Filmbetrachter von einem engen Bus ins Hochland von Da Lat gebracht. Von da aus geht es weiter in die Touristenmetropole Nha Trang.

Mit Vietnam Airlines fliegen die Filmemacher nach Hoi An, der Stadt der Lampions und der Schneider. Mit einem sogenannten "Private Car", einem Mietwagen mit Chauffeur, überqueren die Reisenden den Wolkenpass und es geht weiter bis Hue. Von dort führt die Reise via der Hanoi mit dem Nachtzug in die nördliche Bergwelt nach Sapa, der Heimat der Volksgruppe der Hmong.

Ein Besuch der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi steht auf dem Plan, dann noch die trockene Halongbucht, ein eindrucksvolles Landschaftsgebiet etwas einhundert Kilometer südlich davon.

Schließlich gelangt der Film in die weltberühmte Halongbucht, wo diese abwechslungsreiche Reise in einer hölzernen Dschunke abgeschlossen wird.

Während dieser atemberaubenden Reisereportage aus der Reihe Küsten, Inseln und Meer bleibt keine Zeit für auch nur eine einzige langweilige Minute. Voller Reiselaune geht es rastlos mit den beiden Protagonisten Claudia und Thomas Lippert quer von durch das langgestreckte sozialistische Land Asiens.

Entlang der Küsten Vietnams nimmt den Sofareisenden mit auf eine abenteuerliche Rucksackreise in dieses faszinierende Land Südostasiens.

Der Film gelangt als Blu-ray als auch als DVD in den Handel. Damit bleibt dem Käufer die Wahl zwischen der gestochen scharfen High Definition Auflösung (Blu-ray) oder der auch heute noch exzellenten Bildqualität der DVD.

Thomas Lippert hat sich darauf spezialisiert, inspirierende Reisefilme zu produzieren, in denen die Schönheiten der Welt unterstrichen werden. Er lässt den Zuschauer teilhaben an den brillanten Farben der schönsten Küsten dieser Welt und erweckt mit seinen positiven Kommentaren im Betrachter die Lust, selbst auf Reise zu gehen.

Firmenkontakt
Thomas Lippert Verlag
Thomas Lippert
Am Weihergarten 30
63674 Altenstadt
06047-67809
info@travelfilmer.de
http://www.travelfilmer.de

Pressekontakt
Thomas Lippert Verlag
Thomas Lippert
Am Weihergarten 30
63674 Altenstadt
06047-67809
info@travelfilmer.de
http://www.travelfilmer.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Neue High-Speed Kameras zur Inline-Hochpräzisionsmessung

CamPerform CP90 Serie von Optronis für Laser-Triangulation und 2D/3D AOI

Neue High-Speed Kameras zur Inline-Hochpräzisionsmessung

(Bildquelle: @Optronis GmbH)

Leistungsfähige Inline-Messlösungen sind die Antwort auf steigende Anforderungen in der automatisierten Produktion. Der Kamera-Hersteller Optronis bietet nun eine neue Kameraserie, die im Dauerlauf bei hoher Auflösung und Framerate stabil detailreiche Bilddaten liefert.

„Mit detailreichen Bildinformationen bei gleichzeitig hoher Framerate und schnellem Datentransfer stellt die CamPerform 90 die Informationen aus der Vermessung nahezu verzögerungsfrei zur Qualifizierung zur Verfügung“, so Dr. Bernd Reinke, Produktmanager bei Optronis . Die CP 90 wird mit Bildsensoren ab 3 bis hin zu 25 Megapixel angeboten. Durch die serielle Übertragung der 4 CoaxPress-Schnittstellen nach DIN 1.0/2.3 wird eine Brutto-Taktrate von bis zu 6,25 Gigabit pro Sekunde erreicht. Zwei- als auch dreidimensionale Bildaufnahmen sind mit der CamPerform 90 ebenso einfach zu realisieren wie Höhenvermessungen aus der Laser-Triangulation. Von der Holzverarbeitung über Bahn-Messtechnik bis hin zur Straßeninspektion ist das Einsatzgebiet der CP 90 so unterschiedlich wie die Anwendungen der High-End Automation und 2D/3D AOI.

Vor allem im Dauereinsatz wird sich die CP 90 bewähren; leistungsfähige Bildsensoren sind bekannt für die hohe Wärmeentwicklung während der Aufnahmen. Das optimierte PowerDesign der CamPerform 90 aber leitet die Wärme kontrolliert ab und gewährleistet stabile und hochgenaue Messungen.

Nicht nur das PowerDesign, auch das Gehäuse wurde gemäß den Anforderungen aus der Praxis optimiert. Nun werden die CoaXPress-Steckverbinder nicht mehr seitlich, sondern über die Rückseite der Kamera verbunden. Ein Gewinde sorgt dafür, dass die DIN 1.0-Stecker rüttelfest mit der Mess-Anordnung verbunden sind. „Neben der einfachen und stabilen Anschlussmöglichkeit über das robuste und in den Abmessungen überschaubare Gehäuse sorgt auch der GenICam™-Standard für eine einfache Integration“ so Dr. Reinke.

Alle Optronis CamPerform Kameras sind nach DIN EN 60721-3-2 schock- und vibrationsgeprüft, CE- sowie RoHS-konform und nach EMVA 1288 zertifiziert. Die CamPerform 90 wird gemeinsam mit der kompletten CamPerform-Serie auf der diesjährigen VISION, vom 08.-10. November 2016 in Stuttgart, Halle 1, Stand 1F14 ausgestellt. Weitere Informationen unter www.the-future-is-now.info.

Die Optronis GmbH mit Sitz in Kehl stellt Lösungen für die Erfassung ultraschneller Vorgänge zur Verfügung. Hierzu entwickelt, fertigt und vertreibt das Unternehmen besonders anwenderfreundliche Streak-Kameras und Hochgeschwindigkeits-Videokameras. Das Optronis Team bringt fundiertes Know-how und langjährige Erfahrung im Bereich ultraschneller optischer Messtechnik mit. Deshalb kann Optronis seinen Kunden neben hochwertigen, einfach anzuwendenden Standardprodukten auch Systemlösungen anbieten, die individuell auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten sind.

Firmenkontakt
Optronis GmbH
Bernd Reinke
Ludwigstr. 2
77694 Kehl
+49 (0) 78 51/91 26 – 0
info@optronis.com
http://www.optronis.com/de/home.html

Pressekontakt
KOKON – Marketing Profiling PR
Marion Oberparleiter
Gutenbergstr. 18
70175 Stuttgart
+49 711 69393390
+49 711 69396105
info@kokon-marketing.de
http://www.kokon-marketing.de/

Computer IT Software

Oehlbach auf der High End 2016: USB-Stromfilter, DisplayPort-Kabel und viele weitere Highlights

Oehlbach auf der High End 2016: USB-Stromfilter, DisplayPort-Kabel und viele weitere Highlights

Oehlbach auf der High End 2016

Pulheim, 12. April 2016 – Am 5. Mai ist es wieder soweit: Die High End 2016 in München öffnet ihre Pforten und präsentiert die neusten und erlesensten Produkte aus der Audio-Welt. Natürlich ist auch Kabel- und Elektronikspezialist Oehlbach wieder mit einem Stand vertreten und zeigt aktuelle und kommende Highlights aus seinem umfangreichen AV-Portfolio. Im 2. OG, Atrium 4 finden HiFi-Fans die Messepräsenz des Pulheimer Herstellers und Entwicklers in den Räumen F202 und F225.

Oehlbach PureClock: Brandneuer Jittercleaner und USB-Powerfilter
Der Oehlbach PureClock, ein hochwertiger Stromfilter für USB-Produkte feiert seine Premiere auf der High End 2016 in München. Das hochwertige Produkt adressiert die oft anfälligen USB-Schnittstellen von Computern und Notebooks und garantiert hier eine nahezu jitterfreie Verbindung über die 5V-Spannungsversorgung. So werden empfindliche Audiogeräte nicht durch elektromagnetische Störungen beeinträchtigt und verfügen über die perfekte Basis zur D/A-Signalwandlung.

Oehlbach Impact Plus: Hochwertige neue Displayport-Kabelserie
Für die Perfekte AV- und Datenverbindung zwischen Quellgerät und Bildschirm (beispielsweise Computer und Computermonitor) zeigt Oehlbach mit seiner Impact Plus auf der High End 2016 die perfekte Lösung. Die Kabel der 4-Sterne-Kategorie, Impact Plus, Impact Plus M1 und Impact Plus M2 sind jeweils dreifach geschirmt, setzen wie üblich bei Oehlbach auf 24 Karat vergoldete Kontakte und unterstützen eine maximale Auflösung von 5.120 x 2.880 Pixeln. Alle Kabel entsprechen dem VESA Standard und ermöglichen störungs- und verlustfreie Datenübertragung mit bis zu 25,92 GBit/s. Die Varianten unterscheiden sich jeweils in ihren Anschlüssen, um dem Nutzer maximale Flexibilität bei der Verbindung zu gewähren: Oehlbach Impact Plus bietet zwei DisplayPort-Anschlüsse. Die Variante M1 funktioniert gleichzeitig als Adapter von DisplayPort auf Mini DisplayPort und die Variante M2 verbindet zwei Produkte mit Mini DisplayPort-Anschluss.

Oehlbach XXL Powercord: High-End Stromkabel für stabile Versorgung
Speziell hochwertige AV-Komponenten reagieren oft empfindlich schon auf kleine Schwankungen bei der Stromversorgung. Mit dem XXL Powercord, das Oehlbach auf der High End 2016 erstmals präsentiert, werden externe Einflüsse dank zweifacher Schirmung aus OFC-Kupfergeflecht und Aluminium-Folie wirkungsvoll eliminiert. Der Stromleiter aus HPOCC Kupfer mit seinem großzügigen Querschnitt von 4 mm2 garantiert so eine stabile Stromversorgung für hochwertige Komponenten während der robuste Gewebemantel das Kabel selbst langfristig schützt.

Oehlbach freut sich auf Ihren Besuch im Rahmen der High End 2016 in München. Sie finden den Oehlbach Stand vom 5. bis 8. Mai im Atrium 4, zweites Obergeschoss in den Räumen F202 und F225. Pressevertreter wenden sich für eine individuelle Terminvereinbarung bitte an Frau Halbauer (i.halbauer@voxxintl.de).

Über die Oehlbach Kabel GmbH
Die Macht des reinen Signals: Seit 40 Jahren perfektioniert Oehlbach das Erlebnis des reinen Klangs, bester Bildsignale sowie perfekter Datenübertragung. Seit der Gründung im Jahr 1975 ist Qualität die oberste Maxime des Unternehmens. Ein Erfolgskonzept, wie das 40jährige Firmenjubiläum im Jahr 2015 eindrucksvoll belegt. Dabei ist die Idee heute immer noch so einfach, wie vor 40 Jahren: Damit ein Lautsprecher, Fernseher oder IT-Gerät sein volles Potential entfalten kann, ist es auf ein möglichst hochwertiges Signal angewiesen. Hierfür liefert Oehlbach seit Jahrzehnten Kabel und Elektronikprodukte, die höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden.
www.oehlbach.com

Firmenkontakt
Oehlbach Kabel GmbH
Isabel Halbauer
Lise-Meitner-Straße 9
50259 Pulheim
02234/807120
02234/807299
i.halbauer@voxxintl.de
www.oehlbach.com

Pressekontakt
rtfm | public relations
Florian Szigat
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
oehlbach@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Ölfreie Druckluftlösungen für die Oberflächenindustrie

BOGE Kompressoren zeigt auf der PaintExpo ein umfangreiches Portfolio zur energieeffizienten Erzeugung ölfreier Druckluft.

Industrie- und Handwerksbetriebe im Bereich Oberflächentechnik benötigen für ihre Produktionsprozesse qualitativ hochwertige und extrem saubere, ölfreie Druckluft. Auf der PaintExpo, der internationalen Leitmesse für industrielle Lackiertechnik, vom 19. bis 22. April in Karlsruhe zeigt Druckluftexperte BOGE Kompressoren in Halle 2 an Stand 255 hocheffiziente Systemlösungen zur Erzeugung ölfreier Druckluft, speziell abgestimmt auf die Anforderungen dieser Branche.

Ob beim Veredeln von Oberflächen, bei der Applikation von Lacken oder beim Lasern von Blechen für den KFZ-Bau: Im Bereich der Oberflächenapplikation ist ölfreie und qualitativ hochwertige Druckluft ein Muss. BOGE zeigt auf der PaintExpo gleich mehrere Wege für die Oberflächenindustrie auf, wie sich kostengünstig ölfreie Druckluft der Klasse 0 herstellen lässt. Mit seinem modularen ölfreien Programm ist BOGE in der Lage, für jeden Anwendungsbereich der Oberflächenindustrie die optimale Lösung anzubieten: Extrem wirtschaftlich arbeitende, ölfrei verdichtende Kompressoren sorgen für ein hohes Maß an Effizienz und gleichzeitig absolute Prozesssicherheit.

High Speed Turbo: komplett ohne Öl, hocheffizient und ausgezeichnet
Ein besonderes Highlight auf dem BOGE Messestand auf der PaintExpo ist die bahnbrechende High Speed Turbo-Technologie (HST), die bereits bei ihrer Premiere auf der Hannover Messe für Aufsehen gesorgt hatte und nun kürzlich mit dem OWL Innovationspreis MARKTVISIONEN ausgezeichnet wurde. Die Technologie kommt ohne einen Tropfen Öl aus. Mit ihrer innovativen, luftgelagerten Antriebswelle erzeugen die HST-Kompressoren 100 Prozent ölfreie Druckluft der Klasse 0 – und das bei höchster Effizienz und minimalem Wartungsaufwand. Einsparungen bis zu 30 Prozent der Gesamtkosten im Vergleich zu herkömmlichen, ölfreien Schraubenkompressoren sind mit der HST-Technologie möglich. Die HST-Kompressoren spielen beispielsweise in Lackierstraßen, wo bereits kleinste Öleinschlüsse zum Stillstand führen können, ihre Vorteile aus.

BOGE Paintline: „All-in-one“-Lösung für silikon- und silikatfreie Druckluft
Dort wo die Prozessluft direkt mit dem Lack und der Oberfläche in Berührung kommt, führt jede noch so kleine Kontamination zu Unregelmäßigkeiten im Lackbild, die enorme Mehrkosten im Fertigungsprozess nach sich ziehen können. Hier hat BOGE eine „All-in-one“-Lösung entwickelt, die alle notwendigen Komponenten in einer Anlage vereint. BOGE Paintline basiert auf einem öleinspritzgekühlten Schraubenkompressor mit einer speziellen, labs-freien Filtertechnik. Das Ergebnis: extrem reine, ölfreie Druckluft, die auf die Bedürfnisse von Oberflächenbeschichtern zugeschnitten ist. BOGE Paintline erreicht die Reinheitsklasse 1 in den Bereichen Feststoffverunreinigung und Restölgehalt sowie Klasse 4 beim Wassergehalt und wurde sogar nach VW Konzernnorm (PV3.10.7, Stand 02/2005) getestet – eine sichere und zuverlässige Drucklufterzeugung ist so garantiert.

BOGE BLUEKAT: ölfrei Klasse 0 dank Converter-Technologie
Für Anwender im Bereich der Oberflächentechnik, die auf der Suche nach einem neuen Druckluftsystem sind, das 100 Prozent öl- und silikonfreie Druckluft kostengünstig und energieeffizient erzeugt, ist die BOGE BLUEKAT die ideale Lösung. Dank integrierter Converter-Technologie wird unabhängig von der Qualität der Ansaugluft direkt ölfreie Druckluft der Klasse 0 erzeugt – geprüft und bestätigt vom TÜV Süd.

Mehr über die technischen Details und Optionen der BOGE Kompressoren finden Anwender unter www.boge.de

Über BOGE
Mit der Erfahrung von mehr als 100 Jahren gehört die BOGE KOMPRESSOREN Otto Boge GmbH & Co. KG zu den ältesten Herstellern von Kompressoren und Druckluftsystemen in Deutschland. Und ist einer der Markführer. Ob High Speed Turbo-Kompressoren, Schraubenkompressoren, Kolbenkompressoren, ölgeschmiert oder ölfrei, komplette Anlagen oder einzelne Maschinen – BOGE bedient unterschiedlichste Anforderungen und höchste Ansprüche. Präzise und qualitätsbewusst. Das international tätige Familienunternehmen beschäftigt 750 Mitarbeiter, davon rund 450 am Stammsitz in Bielefeld und wird von Wolf D. Meier-Scheuven und Thorsten Meier geführt. Internationalen Kunden steht BOGE mit zahlreichen Verkaufsbüros und Tochtergesellschaften vor Ort zur Verfügung und liefert Produkte und Systeme in weltweit mehr als 120 Länder. Weitere Informationen: www.boge.de.

Firmenkontakt
BOGE KOMPRESSOREN Otto Boge GmbH & Co. KG
Matthias Eichler
Otto-Boge-Straße 1–7
33739 Bielefeld
+49 5206 601-159
m.eichler@boge.de
http://www.boge.de

Pressekontakt
Prachtstern GmbH
Friederike Füller
Rektoratsweg 36
48159 Münster
+49251 9179989-12
friederike_fueller@prachtstern.de
http://www.prachtstern.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

BOGE erweitert Programm um Marine-Anwendungen

Druckluftspezialist BOGE bringt Baureihen für den Marine-Sektor auf den Markt

BOGE erweitert Programm um Marine-Anwendungen

BOGE SRH-/RH Startluftkompressoren: Konstante Druckluftzufuhr bis 35 bar beim Schiffsmotoren-Start

Mit dem Start des Programms „Marine-Produkte“ nimmt der Druckluftexperte BOGE Kompressoren Kurs auf die Schifffahrts-Branche: Speziell für den langen, harten Einsatz auf See hat BOGE die SRH-/RH-Startluftkompressoren mit besonders hoher Lebenserwartung konzipiert. Des Weiteren liefert BOGE Arbeitsluftkompressoren und Stickstoffgeneratoren für die Seefahrt.

Ob Schiffe auslaufen oder manövrieren – wenn Schiffs-Dieselmotoren gestartet werden, ist eine verlässliche Druckluftzufuhr unerlässlich. Alle Komponenten der neuen BOGE SRH-/RH-Startluftkompressoren wurden auf die spezifischen Anforderungen der Seefahrt ausgelegt und entsprechend zertifiziert. Ob mit 2-, 3- oder 4-stufiger Verdichtung, zwei oder vier Zylindern – die luftgekühlten, riemengetriebenen Kolbenkompressoren liefern 35 bar – auch bis zu 40 bar sind möglich. Die Bandbreite der Startluftkompressoren von BOGE reicht von 3 bis 37 kW. Platz ist auf Schiffen Mangelware, doch die kompakte Bauweise macht den Einsatz der Marine-Kompressoren auch in beengten Maschinenräumen möglich. Dank ihrer hochwertigen und robusten Bauteile trotzen die BOGE Startluftkompressoren auch den hohen Umgebungstemperaturen im Maschinenraum von bis zu 45° Celsius. Da die Kompressoren mit niedrigen Drehzahlen laufen, ist ihre Lebenserwartung außergewöhnlich hoch. Zudem garantiert die ausschließliche Verwendung hochwertiger Materialien ebenfalls eine lange Lebensdauer – bei minimalem Wartungsaufwand und höchster Zuverlässigkeit.

Arbeitsluft- und Stickstoffversorgung auf hoher See
Die S3-Baureihe von BOGE hat sich an Land bereits bestens bewährt. Auch auf See punktet sie mit ihrer „effilence“-Verdichterstufe bei sämtlichen Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten an Bord. Die Stufe sorgt für Höchstwerte in Sachen Effizienz – bei extremer Laufruhe und minimalem Schalldruck im Leistungsbereich von 22 bis 45 kW. Der zuverlässige Lauf der BOGE Schraubenkompressoren reduziert Liegezeiten für Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten auf ein Minimum – das spart Schiffseignern und Reedereien bares Geld.

BOGE Stickstoff-Generatoren verhindern durch die „inerte“ Eigenschaft des Gases, dass die Fracht wie z. B. Methan unter Sauerstoff-Einfluss die Tanks angreift. Zudem lassen sich durch Stickstoff-Spülung der Tanks und Ölleitungssysteme Verunreinigungen durch Rückstände ausschließen. Auch die Verlängerung der Haltbarkeit von Lebensmitteln bei längeren Seetransporten ist mittels Stickstoff möglich. Immer mehr Schiffe setzen außerdem auf Flüssiggas als Treibstoff und sind deshalb verpflichtet, Stickstoffgeneratoren an Bord zu haben. BOGE Generatoren liefern Stickstoff, um den Taupunkt bei -40° Celsius zu halten, damit unter keinen Umständen Gas mit Wasserdampf reagieren kann.

Vollständig zertifizierte Plug & Play Lösungen
Alle Marine-Produkte von BOGE wurden speziell für die Anforderungen in der Seefahrt entwickelt und erfüllen sämtliche gängigen Zertifikatsanforderungen im Marine-Sektor. Die BOGE Marine-Kompressoren sind für eine sofortige Inbetriebnahme konzipiert. Kompressor und Motor teilen sich eine solide Grundplatte, alles ist komplett verkabelt – so kann die Installation sogar innerhalb der normalen Liegezeit bewerkstelligt werden. Wenn gewünscht, inklusive Ölniveau- und Temperaturüberwachung. Für einen sicheren Halt bei starkem Seegang ist der stabile Grundrahmen der Anlagen so ausgelegt, dass er auf dem Schiffsboden verschraubt oder verschweißt werden kann.

Mehr über die technischen Details und Optionen der BOGE Kompressoren finden Anwender unter www.boge.de

Über BOGE
Mit der Erfahrung von mehr als 100 Jahren gehört die BOGE KOMPRESSOREN Otto Boge GmbH & Co. KG zu den ältesten Herstellern von Kompressoren und Druckluftsystemen in Deutschland. Und ist einer der Markführer. Ob High-Speed-Turbo-Kompressoren, Schraubenkompressoren, Kolbenkompressoren, ölgeschmiert oder ölfrei, komplette Anlagen oder einzelne Geräte – BOGE bedient unterschiedlichste Anforderungen und höchste Ansprüche. Präzise und qualitätsbewusst. Das international tätige Familienunternehmen beschäftigt 700 Mitarbeiter, davon rund 400 am Stammsitz in Bielefeld und wird von Wolf D. Meier-Scheuven und Thorsten Meier geführt. Internationalen Kunden steht BOGE mit zahlreichen Verkaufsbüros und Tochtergesellschaften vor Ort zur Verfügung und liefert Produkte und Systeme in weltweit mehr als 120 Länder. Weitere Informationen: www.boge.de.

Firmenkontakt
BOGE KOMPRESSOREN Otto Boge GmbH & Co. KG
Matthias Eichler
Otto-Boge-Straße 1–7
33739 Bielefeld
+49 5206 601-159
m.eichler@boge.de
http://www.boge.de

Pressekontakt
Prachtstern GmbH
Friederike Füller
Rektoratsweg 36
48159 Münster
+49251 9179989-12
friederike_fueller@prachtstern.de
http://www.prachtstern.de

Tourismus Reisen

Baltimore und Washington DC feiern 40 Jahre lebendige LGBT-Festival-Szene

Im Juni und Juli „Capital Pride“ in der US-Hauptstadt und „Baltimore Pride“ in der größten Hafenstadt in Maryland mit Paraden, Partys, High-Heels-Wettrennen, Stadtführungen und weiteren Events – Tipps für LGBT-Traveler: Trendige Bars und Restaurants

Baltimore und Washington DC feiern 40 Jahre lebendige LGBT-Festival-Szene

Pride Parade in Baltimore (Bildquelle: Baltimore Pride)

In der Hauptstadtregion der USA feiern in diesem Sommer gleich zwei Festivals zum Bekenntnis zu LGBT-Gemeinden einen runden Geburtstag: In Washington DC findet „Capital Pride“ zum 40. Mal statt und auch „Baltimore Pride“ in der größten Hafenstadt Marylands gehört seit 40 Jahren fest zum Eventkalender. Neben Paraden, Partys, High-Heels-Wettrennen und Stadtführungen zur LGBT-Geschichte stehen zahlreiche weitere Highlights auf dem Programm. Auch außerhalb dieser Events bietet die Capital Region USA LGBT-Travelern trendige Locations und Top-Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken lohnt.

Flashback: „Pride“ in der Hauptstadt der Nation

„Capital Pride“, das vom 3. bis 14. Juni wieder zahlreiche Besucher nach Washington DC ziehen wird, steht in diesem Jahr unter dem Motto „Flashback: Pride in the Nation“s Capital“. Kern des Festivals sind die Flashback Opening Dance Party am Freitag, den 12. Juni und die große Pride Parade am Samstag, den 13. Juni, die um 16.30 Uhr in der 22nd Street Ecke P Street startet. Ebenfalls am 13. Juni wird eine „Historic Gay DC Walking Tour“ angeboten, die von 10 bis 11.30 Uhr durch Dupont Circle führt – das Viertel wurde in den 70er und 80er Jahren zum Zentrum der LGBT-Szene in Washington DC. Die geführte Tour ist kostenlos.

Zu den weiteren Events zählen der bunte Fahrrad-Korso „DC Bike Party Pride Ride“ am 10. Juni, die Poolparty „Saturday Night Fever“ mit 70er Jahre Disco-Musik am 6. Juni oder der Poetry Slam „Capturing Fire“ vom 5. bis 7. Juni im DC Center for the LGBT Community. Einen Überblick über alle Veranstaltungen gibt es unter capitalpride.org .

40 Jahre „Pride“ in Baltimore

In Baltimore feiert man am 25. und 26. Juli 40 Jahre „Pride“. Auch hier ist das Kernstück die bunte Parade am Samstag, den 25. Juli, die um 15.30 Uhr im Viertel Mount Vernon beginnt. Die Block-Party findet am gleichen Tag ab 16 Uhr statt. Besonderes Highlight ist auch das „High Heel Race“, das im Vorfeld am 3. Juni die Blicke der Besucher Baltimores auf sich ziehen wird. Auf Stöckelschuhen heizen die Teilnehmer dann ab 15 Uhr durch die Stadt. Weitere Programmdetails werden in Kürze unter baltimorepride.org bekanntgegeben.

Vielfältig und einladend: Die Metropolen der Capital Region USA

Die Hauptstadtregion der USA ist abwechslungsreich und heißt Besucher aus aller Welt willkommen. Besonderer Anziehungspunkt, nicht nur für LGBT-Traveler, sind die internationalen und kosmopolitischen Metropolen Washington DC, Baltimore und Richmond. Die LGBT-Szene in der US-Hauptstadt beispielsweise bietet zahlreiche Nachtlokale wie die Downtown Dance Boutique, die sich selbst als größter Gay-Tanzclub der Stadt bezeichnet, oder die Bar Cobalt in Dupont Circle, die nicht minder Gelegenheit zum ausgelassenen Feiern bietet. Ein Erlebnis ist auch die Drag King Show im „Phase 1“, das seit 1970 Gäste mit Indie- und Punk-Rock begeistert. The Cirque Sunday Brunch at Sax verbindet kulinarische Genüsse mit einer Burlesque-Performance. Viele Shops, Boutiquen und Restaurants in Dupont Circle werden übrigens von Mitgliedern der LGBT-Gemeinde geführt. Tipps für LGBT-Traveler zu den Top-Sehenswürdigkeiten sowie zu LGBT-freundlichen Hotels in Washington DC stehen unter washington.org/washington-dc-summer-lgbt-wegotthis bereit.

In Maryland dürfen gleichgeschlechtliche Partner seit 2013 heiraten und Baltimore ist als internationale sowie interkulturelle Metropole als Hochzeitslocation besonders gefragt. Schon lange verfügt die Hafenstadt über eine lebendige LGBT-Szene, deren Zentrum sich im Stadtviertel Mount Vernon befindet. Besondere Berühmtheit von Baltimore war die Drag Queen Divine, der im American Visionary Art Museum als überdimensionale Statue ein Denkmal gesetzt wurde. Alle Highlights der Stadt rund um Kunst und Kultur, Shopping, Dining und Nightlife hat Visit Baltimore auf seiner Webseite in einem LGBT-Special zusammengefasst: baltimore.org/guides-interests/lgbt und bietet darüber hinaus einen LGBT-Besucher-Guide an: baltimore.org/request-free-copy-baltimores-lgbt-visitors-guide.

Auch in Richmond, der Hauptstadt Virginias, sind LGBT-Traveler willkommen. Visit Richmond gibt Empfehlungen für Shops, mit denen Besucher die LGBT-Gemeinde unterstützen, etwa das Diversity Thrift, einer der größten Secondhand-Läden in Richmond. Hinzu kommen Tipps zu Bars, Restaurants, Hotels, Sehenswürdigkeiten und Events. So ist Richmond Heimat der einzigen Bühnenkunstgruppe der Mittelatlantikstaaten, die sich der Inszenierung rund um das Thema LGBT gewidmet hat: die Richmond Triangle Players. Alle Tipps für Richmond finden Interessierte unter visitrichmondva.com/rainbow.

Wissenswertes zur Capital Region USA steht unter capitalregionusa.de oder auf facebook.com/CapitalRegionUSADeutschland bereit.

Quelle: Claasen Communication, www.claasen.de

Capital Region USA – Washington DC, Maryland und Virginia. Von den monumentalen Denkmälern in Washington DC über die beeindruckenden Berglandschaften Virginias bis hin zu den malerischen Wasserwegen Marylands – die Hauptstadtregion der USA ist das historische Herz der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Stadtbild der lebendigen Metropole Washington DC wird geprägt durch eindrucksvolle Monumente und bemerkenswerte Museen, von denen die meisten kostenlos besichtigt werden können. Virginia beeindruckt mit seinen historischen Stätten über die Zeit des amerikanischen Bürgerkrieges, seiner einzigartigen Natur im Shenandoah National Park und den langen Stränden in Virginia Beach. Entlang der Chesapeake Bay erstreckt sich auch der Bundesstaat Maryland mit seiner Segelhauptstadt Annapolis und Baltimore als Anlaufpunkt für große Kreuzfahrtschiffe. Insgesamt 13 Ferienstraßen, sogenannte Scenic Drives, verbinden Teile der Region miteinander und laden zu einer ereignisreichen Rundreise mit dem Mietwagen ein. Jährlich besuchen rund 178.000 Deutsche die Capital Region USA.

Der aktuelle Reiseplaner der Capital Region USA kann per E-Mail an crusa@claasen.de oder unter der Rufnummer 00800 – 96 53 42 64 (gebührenfrei) bestellt werden.

Firmenkontakt
Capital Region USA
Matt Gaffney
92 Sussex Street
19971 Rehoboth Beach, DE
302/226-0422
crusa@claasen.de
http://www.capitalregionusa.de

Pressekontakt
Claasen Communication
Werner Claasen
Hindenburgstraße 2
19971 Alsbach
06257 – 6 87 81
crusa@claasen.de
http://www.claasen.de

Kunst Kultur Gastronomie

Menschliches, Allzumenschliches – Ölbilder von Angelika Welter

Neue Kunstausstellung in der Freidenker Galerie

Menschliches, Allzumenschliches - Ölbilder von Angelika Welter

Komm tanz mit mir Mathilda – Ölbild von Angelika Welter, www.freidenker-galerie.de

Vor zwei Jahren wurde die Freidenker Galerie von Rainer Ostendorf gegründet. Neben seinen Bildern zeigt er auch Arbeiten von anderen Künstlern. Jetzt hat Angelika Welter eine Ausstellung in dieser philosophischen Online-Galerie. "Menschliches, Allzumenscchliches" heißt ihre Ausstellung. Sie zeigt Bilder zu den Themen – die einsame Gesellschaft, menschliche Bedürfnisse, die Maske der High Society. Als Mitglied im Stuttgarter Künstlerbund nahm Angelika Welter an zahlreichen Ausstellungen teil, in denen sie ihre Werke einem internationalen Publikum präsentieren konnte, u.a. Stuttgart Airport, Kunstgebäude am Schlossplatz, Ankauf durch das Würth. Kultusministerium Stuttgart und Ausstellung im Landtagsgebäude, Stuttgarter Katharinenhospital. Der Besuch dieser Ausstellung lohnt sich!

Hier ihre Ausstellung:
http://www.freidenker-galerie.de/angelika-welter-menschliches-allzumenschliches/

Die Freidenker Galerie wurde von Rainer Ostendorf gegründet. In dieser Online-Galerie zeigt er seine und die Arbeiten von anderen Künstlern.

Kontakt
Freidenker Galerie
Rainer Ostendorf
Bierstr. 22/23
49074 Osnabrück
0541 67363136
ostendorf@freidenker-galerie.de
http://www.freidenker-galerie.de

Sonstiges

auvisio Ohrhörer ‚High Quality Bass‘ mit Kabelfernbedienung & IST-Technologie

Spitzen-Sound und maximaler Tragekomfort: mit Kabelfernbedienung

auvisio Ohrhörer

auvisio Ohrhörer ‚High Quality Bass‘ mit Kabelfernbedienung & IST-Technologie, www.pearl.de

Ein völlig neues Klangerlebnis: Das Gehäuse aus hochwertigem Kunststoff sorgt für puren Sound mit tiefem Bass und klaren Höhen.

Ob im Zug oder beim Sport. Sogar beim Joggen gewährleisten sie perfekten Halt und angenehmen Tragekomfort. Die kleinen, designstarken Ohrhörer von auvisio erfüllen die Musikwünsche überall.

Voller Musik-Genuss: mit knackigen Bässen und glasklaren Höhen – sauber und detailliert.

Sogar mit Freisprechfunktion: Durch das im Kabel integrierte Mikrofon telefoniert man, ohne das Handy an das Ohr halten zu müssen.

Und dank Kabelfernbedienung kann man Anrufe direkt annehmen, ohne erst das Smartphone aus der Tasche heraus zu kramen.

Perfekte Klangqualität durch IST (Inverted Sound Technology)
In-Ear-Headset für alle gängigen Geräte wie z.B. Smartphone, Tablet-PCs, MP3-Player oder Notebooks
Hoher Tragekomfort durch sehr weiche, sich dem Ohr anpassenden Memory-Foam-Ohrpolstern
Freisprecher: Kabelfernbedienung mit integriertem Mikrofon (für iOS und Android)
Frequenzgang: 20 Hz – 20 kHz
Empfindlichkeit: 100 dB/1 mW
Impedanz: 32 Ohm
Vergoldeter Stecker: 3,5-mm-Klinke
Kabel mit hochwertiger Textilummantelung mit 1,2 m Länge
Klangtreiber-Ø: Je 7 mm, Gewicht: 14 g
Durchschnittlicher Verbrauch: 10 mW
Maximaler Verbrauch: 30 mW

Preis: 29,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 79,90 EUR
Bestell-Nr. PX-1490
Produktlink: http://www.pearl.de/a-PX1490-1260.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit 9 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de