Tag Archives: Handwerkssoftware

Computer IT Software

Digitales Handwerk 2018 – pds informiert auf bundesweiter Stadiontour

Roadshow durch Deutschland: „pds Impuls @ Stadion – Antrieb. Software. Mittelstand.“

Digitales Handwerk 2018 - pds informiert auf bundesweiter Stadiontour

Fit für die digitale Zukunft: pds auf Stadiontour in München, Frankfurt, Hamburg, Dortmund & Leipzig (Bildquelle: Fotolia, fujipics)

Handwerker-Apps, mobile Zeiterfassung, digitale Wartung oder die Cloud als Datendrehscheibe und zentrale Prozessplattform – die digitale Transformation übt heute bereits einen großen Einfluss auf die Abläufe und Geschäftsfelder im deutschen Handwerk aus. Welche Veränderungen, Chancen und Herausforderungen die Digitalisierung für das Bau- und Baunebengewerbe mit sich bringt und wie Handwerksbetriebe diese Entwicklungen schon heute für sich und ihr Tagesgeschäft nutzen können, darüber informiert die pds GmbH im Rahmen ihrer exklusiven Stadiontour durch Deutschland.

Mit der Veranstaltungsreihe „pds Impuls @ Stadion“ hat der führende Spezialist für Cloud- und App-fähige Handwerkersoftware und Preisträger des „Digital Award Handwerk 2017“ pds eine exklusive Kommunikations- und Informationsplattform ins Leben gerufen, um Kunden und Interessenten den Weg in die digitale Zukunft zu erleichtern und einen praxisorientierten Dialog zur Digitalisierung im Handwerk zu ermöglichen.

In interaktiven Workshops mit Themen rund um mobile Handwerker-Apps, Augmented Reality, digitale Monteure und die Automatisierung von Betriebsabläufen unter anderem in der Lohn- und Finanzbuchhaltung geben pds und die pds Partner spannende Impulse zur gezielten Umsetzung individueller Digitalisierungsstrategien.

Handwerk 4.0 – Champions von morgen
Vernetzung, Transparenz im Team, effiziente Kommunikation, Agilität und Anpassungsfähigkeit – das sind nicht nur essenzielle Anforderungen an erfolgreiche Handwerksbetriebe. Stefan Kuntz, ehemaliger Fußball-Nationalspieler, Bundesliga-Torschützenkönig, Europameister und heutiger Cheftrainer der U21-Nationalmannschaft zeigt die gemeinsamen Erfolgsfaktoren von Champions im Profisport und der Digitalwirtschaft auf und rundet die Veranstaltungsreihe mit einem Impulsvortrag ab.

Termine und Anmeldung
Kunden und Interessenten können sich schon heute für die kostenfreie Teilnahme an der pds Stadiontour 2018 unter https://pds.de/impuls registrieren. Die Tourdaten der Veranstaltungsreihe „pds Impuls @ Stadion“ im Überblick:

– 20. April 2018, Allianz Arena München
– 25. April 2018, Commerzbank-Arena Frankfurt
– 26. April 2018, Volksparkstadion Hamburg
– 08. Mai 2018, Signal Iduna Park Dortmund
– 09. Mai 2018, Red Bull Arena Leipzig

Die pds GmbH ist führender Anbieter für Handwerkersoftware im Bau- und Baunebengewerbe. Mehr als 185 auf Branchen- und kaufmännische Lösungen spezialisierte Mitarbeiter arbeiten im niedersächsischen Rotenburg (Wümme) an der stetigen Weiterentwicklung der Softwareprodukte für Handwerksbetriebe. Seit der Firmengründung 1973 liegt der Fokus auf der Entwicklung von Software mit Branchenanforderungen sowie allen gewerkspezifischen Besonderheiten des Baugewerbes. Neben klassischer ERP-Software mit Auftragsabwicklung und betrieblichem Rechnungswesen (inkl. eines Baulohns) beinhalten pds Lösungen auch mobile Apps für die Baustelle, wie mobiler Kundendienst- und Wartungsservice, Fahrzeugortung und Baustellenzeiterfassung. Die zukunftsweisende Technologie der pds Software gibt den ca. 3.000 mittelständischen pds Anwenderunternehmen die Sicherheit, auch in Zeiten der Cloud einen langfristig orientierten und zuverlässigen Partner an der Seite zu haben. Die Implementierung und Schulung der Software ermöglichen die pds Partner in Kombination mit den pds Seminarzentren in Rotenburg, Frankfurt/Main, Weinstadt b. Stuttgart und München. Für eine ganzheitliche Vor-Ort-Betreuung und Implementierung aller IT-Themen sorgen 20 pds Partnerunternehmen.

Firmenkontakt
pds GmbH
Sarah Tietjen
Mühlenstr. 22-24
27356 Rotenburg
+49 (0) 4261 – 855-304
+49 (0) 4261 – 855-371
marketing@pds.de
http://www.pds.de

Pressekontakt
trendlux pr GmbH
Petra Spielmann
Oeverseestraße 10 – 12
22769 Hamburg
+49 (0) 40-800 80 990-0
+49 (0) 40-800 80 990-99
ps@trendlux.de
http://www.trendlux.de

Computer IT Software

pds Service App mit „Best-Of Innovationspreis-IT“ Signet 2016 ausgezeichnet

Initiative Mittelstand prämiert mobile Handwerkersoftware

pds Service App mit "Best-Of Innovationspreis-IT" Signet 2016 ausgezeichnet

pds Service App erhält „Best-Of Innovationspreis-IT 2016“ Signet (Bildquelle: Initiative Mittelstand)

Die Handwerker-App „pds Service“ zählt zu den besten IT-Innovationen 2016. Bereits zum dritten Mal in Folge vergibt die Initiative Mittelstand das begehrte „Best-Of“ Siegel an die Rotenburger pds GmbH. Mit der Cloud-fähigen App für den mobilen Kundendienst im Handwerk konnte das Unternehmen die hochkarätig besetzte 100-köpfige Fachjury aus Professoren, Wissenschaftlern, Branchenvertretern und Fachjournalisten aus über 5.000 Bewerbungen u.a. in puncto Mittelstandseignung, Praxisrelevanz, Nutzen im Tagesgeschäft und Innovationsgehalt überzeugen.

Der seit 2004 von der Initiative Mittelstand des Huber Verlages für Neue Medien ausgelobte Innovationspreis-IT zeichnet jedes Jahr in 36 unterschiedlichen Kategorien die wichtigsten Lösungen und Innovationen für mittelständische Betriebe in Deutschland aus. „Gerade im Handwerk ist der Bedarf nach mobilen Lösungen, die die bislang manuellen, zeitaufwändigen Erfassungs- und Dokumentationsprozesse beim Kunden vor Ort medienbruchfrei und durchgängig abbilden, immens. Mit der Entwicklung der pds Service App haben wir diese Lücke geschlossen und unser Lösungsportfolio um eine Vielzahl von nützlichen Funktionen ergänzt, die gleichzeitig die Produktivität und Transparenz über den gesamten Kundendienst-Prozess verbessern“, erläutert Jörg Bilz, Prokurist und CSO der pds GmbH. „Dass unsere Handwerker-App auch branchenübergreifend zu den besten und innovativsten Mobilanwendungen zählt, macht uns nicht nur sehr stolz, sondern bestärkt uns ebenfalls in unserer Philosophie, konsequent den Mehrwert für unsere Kunden in den Fokus unserer Entwicklungsarbeit zu stellen und Mobilität sowie Digitalität moderner Geschäftsprozesse mit modernsten Webtechnologien zu verbinden.“

pds Software – zukunftssicher und passgenau
pds Handwerkersoftware ist eine maßgeschneiderte, auf Basis modernster JAVA-Technologie entwickelte ERP-Branchensoftware für den mittelständischen Handwerksbetrieb. Als erste Cloud-Lösung mit flexibel integrierbaren Apps und freier Skalierbarkeit ermöglicht sie Handwerksbetrieben im Bauhaupt- und Baunebengewerbe die vollständige Digitalisierung des mobilen Kundendienstes und ein optimales Zusammenspiel von betriebswirtschaftlichen und handwerklichen Prozessen im Unternehmen. Die pds Software folgt dabei dem Prinzip der offenen Architektur, indem sich die Module, Funktionen, Infrastrukturen und Services flexibel an den individuellen Anforderungen des Anwenderunternehmens ausrichten lassen.

pds Service App – durchgängige Systemunterstützung für den Außendienst
Mit pds Service wurde eine on- und offline nutzbare Mobilanwendung ausgezeichnet, die insbesondere die Kundendienst-Anforderungen von Handwerksunternehmen adressiert. Die Lösung bietet ein mobiles Informations-Cockpit, das den Außendienst-Mitarbeiter jederzeit und überall mit sämtlichen Kunden- und Projektrelevanten Daten versorgt – ob mit Informationen zur Projekthistorie, Auftrags-/Stammdaten oder Dokumentationen zur Baustelle. Mit Hilfe von pds Service können Leistungen direkt vor Ort erfasst und vom Kunden über das Mobilgerät gegengezeichnet werden. Darüber hinaus können Betriebe ihre Lieferanten- und Partnersysteme einfach und bequem über die Cloud anbinden, so dass die Mitarbeiter jederzeit Auskunft etwa über den aktuellen Lagerbestand, Lieferzeiten oder Preise geben können. Unterstützung bietet die Service-App darüber hinaus bei der Tourenplanung, der Leistungs- und Arbeitszeiterfassung, bei der Übermittlung von Auftragsdaten, Dokumentationen, Fahrzeugortung oder bei dem mobilen Druck von Belegen oder Lieferscheinen.

Weitere Informationen zur pds Service App und dem Best-Of-Innovationspreis erhalten Interessenten unter http://www.apps-bestenliste.de/#/products/9646-pds-service.

Die pds GmbH ist führender Anbieter für Handwerkersoftware im Bau- und Baunebengewerbe. Mehr als 170 auf Branchen- und kaufmännische Lösungen spezialisierte Mitarbeiter arbeiten im niedersächsischen Rotenburg (Wümme) an der stetigen Weiterentwicklung der Softwareprodukte für Handwerksbetriebe in den DACH-Ländern sowie in Luxemburg. Seit der Firmengründung 1973 liegt der Fokus auf der Entwicklung von Software mit Branchenanforderungen sowie allen gewerkspezifischen Besonderheiten des Baugewerbes. Neben klassischer ERP-Software mit Auftragsabwicklung und betrieblichem Rechnungswesen (inkl. eines Baulohns) beinhalten pds Lösungen auch mobile Anwendungen für die Baustelle, wie mobiler Kundendienst- und Wartungsservice, Fahrzeugortung und Baustellenzeiterfassung. 2009 hat pds mit Einführung eines neuen Handwerkerprogramms den Weg webbasierter Softwareanwendungen beschritten. Die zukunftsweisende Technologie von pds Software gibt den ca. 3.000 mittelständischen pds Anwenderunternehmen die Sicherheit, auch in Zeiten der Cloud einen langfristig orientierten und zuverlässigen Partner an der Seite zu haben. Die Implementierung und Schulung der Software ermöglichen die pds Partner in Kombination mit den pds Seminarzentren in Rotenburg, Frankfurt (Hessen) und Weinstadt (Bayern). Für eine ganzheitliche Vor-Ort-Betreuung und Implementierung aller IT-Themen sorgen 20 pds Partnerunternehmen.

Firmenkontakt
pds GmbH
Merle Matthies
Mühlenstr. 22-24
27356 Rotenburg
+49 (0) 4261 – 855-306
+49 (0) 4261 – 855-371
marketing@pds.de
http://www.pds.de

Pressekontakt
trendlux pr GmbH
Petra Spielmann
Oeverseestraße 10 – 12
22769 Hamburg
+49 (0) 40-800 80 990-0
ps@trendlux.de
http://www.trendlux.de

Computer IT Software

IFH/ Intherm 2016: pds mit neuen Apps und zahlreichen Erweiterungen ihrer Handwerkersoftware

IFH/ Intherm 2016: pds mit neuen Apps und zahlreichen Erweiterungen ihrer Handwerkersoftware

Auf der IFH/Intherm, 05. bis zum 08. April 2016 in Nürnberg, kommt das Fachpublikum aus Sanitär, Heizung, Klima und Erneuerbare Energien wieder zusammen, um die neuesten Entwicklungen aus der SHK-Branche zu teilen. Auf der IFH zeigt die pds GmbH, Spezialist für digitale, cloud- und app-fähige Handwerkersoftware, zahlreiche Neuerungen ihrer pds Software für den modernen und zukunftsorientierten Handwerksbetrieb. So kommt die aktuelle Releaseversion u.a. mit einer komplett neu designten Bedienoberfläche und bietet mit der Anbindung an „HEIZUNGSlabel“ ein komfortables Berechnungstool der Energieeffizienz für passgenaue, individuell zusammengestellte Heizungsanlagen. Mit „pds Kasse“ und „pds Ort“ kündigt das Unternehmen darüber hinaus zwei neue Apps für den Sommer und Herbst 2016 an. Mit der E-Post Integration können zudem künftig alle Dokumente digital und mit einer Portoersparnis von bis zu 1 Euro pro DIN A4 Brief digital versendet werden.

Das Unternehmen, das seit 2007 als Pionier für zukunftsweisende Handwerkersoftware gilt, hat mit der Auswahl der modernsten Java-Technologien konsequent auf Zukunft gesetzt. Mittlerweile ist Java weltweit die erfolgreichste und weit verbreiteste Entwicklungssprache. Um diese Technologievorteile konsequent auszuschöpfen, investiert pds an einem weiteren Standort in Bremen in zusätzliche Entwicklerteams und baut seine Entwicklungskapazitäten maßgeblich aus. „Damit wollen wir nicht nur unsere Technologieführerschaft im Markt für Handwerkersoftware weiter festigen, sondern für unsere Kunden auch stetig neue Funktionen und Module entwickeln, die sich eng am Bedarf nach mehr Vernetzung, Transparenz, Mobilität und Automatisierung ausrichten“, so pds Geschäftsführer Matthias Böcker. „Viele unserer neuesten Erweiterungen werden wir bereits auf der IFH/Intherm zeigen können.“

Bedienoberfläche mit flexiblen Funktions- und Designelementen
Das konsequent an die Windows 10 / Office 2016 Benutzeroberfläche angelehnte Look & Feel der pds Software vereint ein intuitives, modernes Design mit flexibel individualisierbaren Kontextmenüs und vielen smarten Funktionselementen, die die tägliche Arbeit nachhaltig vereinfachen. Benutzer profitieren damit nicht nur von kürzeren Erfassungs- und Einarbeitungszeiten, sondern können u.a. mit Hilfe eines eigenen Favoritenmenüs die am häufigsten genutzten Funktionen in eine übergeordnete Funktionsleiste integrieren.

Anbindung an HEIZUNGSlabel
Um SHK-Unternehmen bei der vom Gesetzgeber vorgegebenen Kennzeichnungspflicht von EU-Energieeffizienz-Labels u.a. für Wärmeerzeuger, Warmwasserbereiter, -speicher und Verbundanlagen zu unterstützen, bietet die pds Software eine nahtlose Anbindung an “ HEIZUNGSlabel „. Handwerksbetriebe können damit direkt aus der Handwerkersoftware heraus die gewünschten Artikel über eine Schnittstelle an die Plattform zur Berechnung des Energie-Labels übersenden. Diese Daten werden im Anschluss zurück in das Angebot übertragen und lassen sich von dort direkt ausdrucken und an den Kunden übergeben. Auf diese Weise können Unternehmen im Beratungsgespräch nicht nur auf einfache Weise die im Vergleich für das jeweilige Gebäude effizientesten Heizungsanlagen offerieren, sondern auch die mangelnde Energieeffizienz von Altanlagen sowie mit einem Umstieg verbundene Energiesparpotenziale aufzeigen. Diese Funktion steht allen pds Kunden kostenfrei zur Verfügung.

Neue Apps für pds Software
Im Sommer und Herbst 2016 stellt pds zwei neue Apps für pds Software sowie zwei weitere Anwendungen vor:

-pds Kasse: die Lösung bietet ein komplettes Portfolio für mobiles Bezahlen, App-basierte Kassensysteme und klassische Registrierkassen. Ein maßgeschneidertes, „smartes“ Hardwarebundle samt Kassenschublade, Drucker, Tablet und Halter ist für pds Kunden bereits für EUR 999 erhältlich.
-pds Ort: die Anwendung ist in die Ressourcenplanung der pds Software integriert und bietet den Nutzern alle geografischen Daten wie Aufträge, Objekte und Standorte der Monteure auf einen Blick. Damit lassen sich auch bequem Aktivitäten wie z.B. ein neuer Auftrag auslösen und direkt an den Monteur der Wahl übermitteln.
-pds Service: ab sofort lassen sich auch in der pds Service App Objekte und technische Anlagen umfassend visualisieren. So können Objektstrukturen bequem verändert oder um zusätzliche Informationen erweitert werden. Dank der visuellen Darstellung von Objekten und technischen Anlagen haben Monteure jederzeit einen schnellen Überblick über den Kunden-Standort, technische Leistungsparameter oder die objektgebundene Auftragshistorie.
-E-Post Integration: Unternehmen sind damit künftig in der Lage, nach dem Auslösen im Druckmanager per Knopfdruck zu wählen, ob Briefe wie gewohnt im Betrieb gedruckt oder über einen Postdienst gedruckt, gefalzt, frankiert und versendet werden sollen. Ist der Empfänger ebenfalls bei E-Post registriert, werden die Dokumente jederzeit nachvollziehbar und ohne Druck digital bereitgestellt. Unternehmen erzielen damit gegenüber den klassischen Versandwegen zum Teil mehr als EUR 1,- pro DINA4 Brief und müssen dabei nicht auf den klassischen Brief verzichten – die Post übernimmt diesen Dienst.

pds auf der IFH/Intherm und Light and Building in Frankfurt
Die pds GmbH ist neben der Fachmesse IFH/Intherm (Halle 7, Stand 7.100) ebenfalls auf der Light and Building (Halle 9, Stand E60), 13.03. – 18.03. in Frankfurt, vertreten. Zur Anmeldung eines persönlichen Gesprächstermins oder einer Vorführung gelangen Besucher unter www.pds.de .

Die pds GmbH ist führender Anbieter für Handwerkersoftware im Bau- und Baunebengewerbe. Mehr als 150 auf Branchen- und kaufmännische Lösungen spezialisierte Mitarbeiter arbeiten im niedersächsischen Rotenburg (Wümme) an der stetigen Weiterentwicklung der Softwareprodukte für Handwerksbetriebe in den DACH-Ländern sowie in Luxemburg. Seit der Firmengründung 1973 liegt der Fokus auf der Entwicklung von Software mit Branchenanforderungen sowie allen gewerkspezifischen Besonderheiten des Baugewerbes. Neben klassischer ERP-Software mit Auftragsabwicklung und betrieblichem Rechnungswesen (inkl. eines Baulohns) beinhalten pds Lösungen auch mobile Anwendungen für die Baustelle, wie mobiler Kundendienst- und Wartungsservice, Fahrzeugortung und Baustellenzeiterfassung. 2009 hat pds mit Einführung eines neuen Handwerkerprogramms den Weg webbasierter Softwareanwendungen beschritten. Die zukunftsweisende Technologie von pds Software gibt den ca. 3.000 mittelständischen pds Anwenderunternehmen die Sicherheit, auch in Zeiten der Cloud einen langfristig orientierten und zuverlässigen Partner an der Seite zu haben. Die Implementierung und Schulung der Software ermöglichen die pds Partner in Kombination mit den pds Seminarzentren in Rotenburg, Frankfurt (Hessen) und Weinstadt (Bayern). Für eine ganzheitliche Vor-Ort-Betreuung und Implementierung aller IT-Themen sorgen 20 pds Partnerunternehmen.

Firmenkontakt
pds GmbH
Merle Matthies
Mühlenstr. 22-24
27356 Rotenburg
+49 (0) 4261 – 855-304
+49 (0) 4261 – 855-371
marketing@pds.de
http://www.pds.de

Pressekontakt
trendlux pr GmbH
Petra Spielmann
Oeverseestraße 10 – 12
22769 Hamburg
+49 (0) 40-800 80 990-0
ps@trendlux.de
http://www.trendlux.de

Computer IT Software

#modernbiz: pds, Wortmann und Microsoft machen Mittelständler fit für das Geschäft der Zukunft

Mittelstandswettbewerb mit Preisen im Gesamtwert von bis zu 125.000 Euro

#modernbiz: pds, Wortmann und Microsoft machen Mittelständler fit für das Geschäft der Zukunft

pds, pds Partner, Wortmann und Microsoft loben den #modernbiz- Award im Mittelstand aus

Speziell für kleine und mittelständische Unternehmen haben die pds GmbH, die pds Partner, die Wortmann AG und die Microsoft Deutschland GmbH den Mittelstandswettbewerb #modernbiz ins Leben gerufen. Im Rahmen dieses Wettbewerbes informieren die Initiatoren KMU´s über die Potenziale durch den Einsatz von Cloud-Services, digitaler Technologien und mobiler Lösungen im Geschäftsalltag. In zwei Kategorien – bis 150 Angestellte und zwischen 151 und 1.500 Angestellte – können sich Unternehmen bis zum 15.01.2015 um die ausgelobten Preise in Form hochwertiger Unternehmens-IT und maßgeschneiderter Cloud-Services im Gesamtwert von bis zu 125.000 Euro bewerben.

Rotenburg/Wümme, den 03.12.2014 – Gerade mittelständischen Unternehmen eröffnen die digitalen Technologien aus der Cloud heute enorme Einspar- und Optimierungspotenziale. Dank der Möglichkeit, etwa mobile Geräte, zusätzliche Arbeitsplätze oder Partnersysteme einfach über die Cloud mit der Unternehmens-IT zu verbinden, können Unternehmen ihre mobilen Arbeitsabläufe optimieren, Informationen durchgängig verfügbar machen und eine sichere Collaboration-Umgebung für ein Höchstmaß an Produktivität schaffen.
„Die pds und pds Partner haben in den letzten beiden Jahren bereits Hunderte mittelständische Unternehmen auf ihrem Weg in das Cloud-Zeitalter begleitet und die Grundlage dafür geschaffen, die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu stärken, einen Innovationsschub einzuleiten und Kostenfresser auf Infrastruktur- und Prozessebene nachhaltig zu eliminieren. Mit dem Mittelstandswettbewerb „#modernbiz – Boost your Company“ wollen wir nun einen Schritt auf Mittelstandsbetriebe zugehen, um ihnen die vielfältigen Möglichkeiten der Cloud aufzuzeigen und ihnen den Weg in das digitale Cloud-Zeitalter mit unserer Expertise, modernster Technik und integrierten Software-Lösungen zu ebnen“, erläutert Matthias Böcker, Geschäftsführer der pds GmbH.
Teilnahme am Mittelstandswettbewerb #modernbiz
Mitarbeiter von Handwerksbetrieben, Handelsbetrieben und mittelständischen Unternehmen können sich noch bis zum 15.01.2015 unter www.microsoft.de/mittelstandswettbewerb in einer der beiden Kategorien für die von pds, dem pds Partnernetzwerk, Wortmann und Microsoft zur Verfügung gestellten Sach- und Dienstleistungs-Preise bewerben. Dazu müssen die Unternehmen lediglich drei kurze Fragen nach ihrer aktuellen Unternehmens-IT und ihren persönlichen Anforderungen an eine moderne IT-Landschaft beantworten. Ein fünf-köpfiges Expertengremium unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Gesche Joost, Internetbotschafterin der Bundesregierung und Professorin für Designforschung an der Universität der Künste Berlin, entscheidet über die Sieger auf Basis der überzeugendsten Bewerbung in der jeweiligen Kategorie.

Sponsoren des #modernbiz Wettbewerbes
Als führender Anbieter von Cloud-fähigen ERP-Lösungen und mobiler Apps für das Bauhaupt- und Baunebengewerbe unterstützt die pds GmbH mit seinem bundesweiten Partnernetzwerk den Sieger in der Kategorie 1 des Mittelstandswettbewerbes mit passenden Branchenlösungen und Consulting-Services. Die Wortmann AG stiftet als einer der größten deutschen Systemhäuser und Hardware-Hersteller den Gewinnerunternehmen hochwertige Windows-Tablets und stellt als Hosting-Partner Rechenzentrumskapazitäten in der „Terra-Cloud“ zur Verfügung, während Microsoft die Unternehmen mit Office 365 Lizenzen sowie Collaboration- und Communications-Services-Lösungen ausstattet.

Die pds GmbH ist führender Anbieter für Handwerkersoftware im Bau- und Baunebengewerbe. Mehr als 150 auf Branchen- und kaufmännische Lösungen spezialisierte Mitarbeiter arbeiten im niedersächsischen Rotenburg (Wümme) an der stetigen Weiterentwicklung der Softwareprodukte für Handwerksbetriebe in den DACH-Ländern sowie in Luxemburg. Seit der Firmengründung 1973 liegt der Fokus auf der Entwicklung von Software mit Branchenanforderungen sowie allen gewerkspezifischen Besonderheiten des Baugewerbes. Neben klassischer ERP-Software mit Auftragsabwicklung und betrieblichem Rechnungswesen (inkl. eines Baulohns) beinhalten pds Lösungen auch mobile Anwendungen für die Baustelle, wie mobiler Kundendienst- und Wartungsservice, Fahrzeugortung und Baustellenzeiterfassung. 2009 hat pds mit Einführung des neuen Handwerkerprogramms polaris one (heute pds focus) den Weg webbasierter Softwareanwendungen beschritten. Die zukunftsweisende Technologie von pds abacus und pds focus gibt den ca. 3.000 mittelständischen pds Anwenderunternehmen die Sicherheit, auch in Zeiten der Cloud einen langfristig orientierten und zuverlässigen Partner an der Seite zu haben. Die Implementierung und Schulung der Software ermöglichen die pds Partner in Kombination mit den pds Seminarzentren in Rotenburg, Frankfurt (Hessen) und Schnelldorf (Bayern). Für eine ganzheitliche Vor-Ort Betreuung und Implementierung aller IT-Themen sorgen 18 pds Partnerunternehmen.

Firmenkontakt
pds GmbH
Angelika Hartendorf
Mühlenstr. 22-24
27356 Rotenburg
+49 (0) 4261 – 855-302
+49 (0) 4261 – 855-371
marketing@pds.de
http://www.pds.de

Pressekontakt
trendlux pr GmbH
Petra Spielmann
Oeverseestraße 10 – 12
22769 Hamburg
+49 (0) 40-800 80 990-0
ps@trendlux.de
http://www.trendlux.de

Computer IT Software

Marktlaunch: PDS stellt auf bundesweiter Roadshow erstmals neueste Handwerker-Software pds abacus vor

Neue ERP-Branchenlösung für das technische Bauneben- und Bauhauptgewerbe

Marktlaunch: PDS stellt auf bundesweiter Roadshow erstmals neueste Handwerker-Software pds abacus vor

Handwerkssoftware-Spezialist PDS präsentiert mit pds abacus (Screenshot: Kalkulation) die neueste, cloud-fähige Softwaregeneration

Rotenburg, den 09.08.12 – Mit der innovativen Branchenlösung pds abacus setzt das Unternehmen neue Maßstäbe bei der Unterstützung der handwerklichen und kaufmännischen Abläufe in mittelständischen Handwerksbetrieben. Die Lösung vereint das Prozess-Knowhow aus fast 40 Jahren Softwareentwicklung für das Bauneben- und Bauhauptgewerbe mit modernsten Webtechnologien. So kann die cloud-fähige Lösung dank der Ultra-Light-Client Architektur auch bequem und sicher über das Internet genutzt werden. „Diese zukunftsweisende Technologie gibt den ca. 3.000 mittelständischen PDS Anwenderunternehmen die Sicherheit, auch in Zeiten der Cloud einen langfristig orientierten und zuverlässigen Partner an der Seite zu haben“, fügt PDS Geschäftsführer Matthias Böcker an. „Nach der intensiven Entwicklungsphase freuen wir uns nun umso mehr, in den kommenden Wochen unseren Kunden und Partnern erstmals unsere neue Handwerker-Software zu präsentieren, die sämtliche Prozesse durchgängig und vollständig integriert abbildet und zudem flexibel mit den Anforderungen des Betriebes mitwächst – als Cloud-, Inhouse- oder mobile Lösung.“

PDS on tour
Auftakt der Roadshow bildet die Veranstaltung in Frankfurt am 19. September in der Klassikstadt. Bis zum 28. September 2012 macht PDS ebenfalls in München, Essen und Hannover Station:

– Mittwoch, 19. September 2012: Klassikstadt – Industriekultur in Frankfurts East Side
– Freitag, 21. September 2012: Freiheiz – Eventlocation im Herzen Münchens
– Dienstag, 25. September 2012: UNESCO-Welterbe Zollverein – schönste Zeche der Welt in Essen
– Donnerstag, 27. September 2012: Da Capo – Eventhalle im Leipziger Westen
– Freitag, 28. September 2012: Beethovensaal im Congress Centrum in Hannover

Damit die Veranstaltung für alle Beteiligten nicht nur inhaltlich ein voller Erfolg wird, finden die PDS Kundenveranstaltungen in exklusiven Locations statt und werden durch ein attraktives Rahmenprogramm mit tollem Entertainment und ausgezeichneter Gastronomie begleitet. Anmeldungen können direkt online unter „>http://www.pds.de/cms/formular/anmeldung-zu-einer-veranstaltung-marktfreigabe-pds-abacus.html vorgenommen werden. Alle Veranstaltungen beginnen um 12.00 Uhr mit einem leckeren Mittagsbuffet und enden gegen 16.30 Uhr. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei.

Für die Zukunft gerüstet – mit der Handwerker-Branchensoftware pds abacus
Neben der klassischen ERP-Software u.a. mit Auftragsabwicklung, Einkauf, Lagerwirtschaft, Projektmanagement, Kundendienst und betrieblichem Rechnungswesen beinhaltet die neue PDS Softwaregeneration auch mobile Anwendungen für die Baustelle wie Fahrzeugortung und mobilen Kundendienst. Die Branchensoftware und der kaufmännische Bereich der Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung funktionieren dabei als integrierte und zusammenhängende Softwareapplikation aus einem Guss. Als cloud-basierte Softwarelösung ist pds abacus eine solide Investition in eine sichere Zukunft und ermöglicht Handwerksbetrieben den plattformunabhängigen Einsatz, mobiles Arbeiten, die Nutzung aktuellster Updates sowie eine automatische Datensicherung. Die Einführung und Schulung der Software unterstützen die Seminarzentren der PDS in Rotenburg, Gießen (Hessen) und Schnelldorf (Bayern). Für eine ganzheitliche Betreuung der Anwenderunternehmen sorgen darüber hinaus die deutschlandweit ca. 30 Partnerunternehmen der PDS.

PDS – Programm + Datenservice GmbH ist führender Anbieter für Handwerkersoftware im Bau- und Baunebengewerbe. Rund 100 auf Branchen- und kaufmännische Lösungen spezialisierte Mitarbeiter arbeiten im niedersächsischen Rotenburg (Wümme) an der stetigen Weiterentwicklung der Softwareprodukte für Handwerksbetriebe in den DACH-Ländern sowie in Luxemburg. Seit der Firmengründung 1973 liegt der Fokus auf der Entwicklung von Software mit Branchenanforderungen sowie allen gewerkspezifischen Besonderheiten des Baugewerbes. Neben klassischer ERP-Software mit Auftragsabwicklung und betrieblichem Rechnungswesen (inkl. eines Baulohns) beinhalten PDS Lösungen auch mobile Anwendungen für die Baustelle wie Fahrzeugortung und Baustellenzeiterfassung. 2009 hat die PDS mit Einführung des neuen Handwerkerprogramms polaris one den Weg webbasierter Softwareanwendungen beschritten. Die zukunftsweisende Technologie von pds abacus und polaris one gibt den ca. 3.000 mittelständischen PDS Anwenderunternehmen die Sicherheit, auch in Zeiten der Cloud einen langfristig orientierten und zuverlässigen Partner an der Seite haben. Die Implementierung und Schulung der Software ermöglichen die Seminarzentren der PDS in Rotenburg, Gießen (Hessen) und Schnelldorf (Bayern). Für eine ganzheitliche Betreuung der IT sorgen die ca. 30 Partnerunternehmen der PDS.

Kontakt:
PDS Programm + Datenservice GmbH
Alexander Post
Mühlenstr. 22-24
27356 Rotenburg
+49 (0) 4261 – 855-302
marketing@pds.de
http://www.pds.de

Pressekontakt:
trendlux pr GmbH
Petra Spielmann
Oeverseestraße 10 – 12
22769 Hamburg
+49 (0) 40-800 80 990-0
ps@trendlux.de
http://www.trendlux.de