Tag Archives: Hammerzehen

Medizin Gesundheit Wellness

diawin Deutschland launcht Sportschuh-Linie für Diabetiker und Menschen mit Gehbehinderung

Linker und rechter Schuh in unterschiedlicher Größe und Weite auswählbar

diawin Deutschland launcht Sportschuh-Linie für Diabetiker und Menschen mit Gehbehinderung

diawin Deutschland

diawin Deutschland laucht unter der Marke dw speziell für Diabetiker entwickelte Gesundheitsschuhe, die erstmals orthopädischen Tragekomfort mit aktuellem Sportschuh-Design verbinden. Die neuen dw-Schuhe erfüllen sämtliche Gesundheits-Parameter für Menschen mit diagnostizierter diabetischer Polyneuropathie und diabetischem Fußsyndrom. Um der persönlichen Passform optimal zu entsprechen, kann der rechte und linke Schuh in Größe und Weite individuell ausgewählt werden. Das dw Sortiment ist nach den Vorgaben des TÜV SÜD geprüft und als Gesundheitshilfsmittel Klasse I zertifiziert.

In Deutschland leiden rund 7,5 Mio. Menschen unter Diabetes. Eine der meist befürchteten Komplikationen ist das diabetische Fußsyndrom, eine der häufigsten Ursachen für Fußamputationen – bei 85% davon geht eine Geschwürbildung voraus, in 4 von 5 Fällen erfolgt eine Verletzung durch zu enge Schuhe. Das Tragen des richtigen Schuhwerks ist deshalb ärztlich angeraten, um ernste Komplikationen zu vermeiden und vorzubeugen. Das Amputationsrisiko kann so um bis zu 50% gesenkt werden. Um alle Gesundheitsaspekte für optimalen Tragekomfort zu berücksichtigen, investierte diawin Deutschland über vier Jahre in die Entwicklung seiner neuen Gesundheitsschuh-Kollektion. Basis bildet eine enge Kooperation mit TJ Trade Slovaki, die auf eine über 15-jährige Zusammenarbeit mit Ärzten und Forschungszentren im Bereich Diabetes Mellitus zurückgreifen. Tomas Janura, Gesellschafter der diawin Deutschland GmbH: „Mit der neuen dw-Generation ermöglichen wir für beeinträchtigte Menschen ein freies, schmerzloses Gehen und unterstützen diese so dabei, den Alltag einfacher zu bewältigen. Wichtig bei der Entwicklung der dw-Linie war ebenso, dass Gesundheitsschuhe für Dritte nicht als solche erkennbar sind.“

Das dw-Sortiment umfasst die drei Schuhweiten medium, wide und extra-wide und richtet sich neben Diabetikern ebenso an Menschen mit atypischen Füßen, Hallux oder Beeinträchtigungen durch Hammerzehen bis hin zu Fettsuchtgraden. Gleichfalls dient die neue Kollektion als empfohlene Profilaxe für Schwangere und Personen mit dauerhaft stehenden Arbeiten. Die atmungsaktiven Gesundheitsschuhe sind extra-tief konfektioniert, sodass ausreichend Platz für diabetische oder orthopädische Einlagen zur Verfügung steht und eine freie Durchblutung jederzeit gewährleistet ist. Der rund geformte Zehenraum ist innen glatt und reizlos, um Irritationen der Haut sicher zu vermeiden. Das leichte Gewicht und die abfedernde Polstersohle bieten besten Laufkomfort bei den täglichen Wegen.

Das dw-Schuhdesign entspricht aktueller Sportschuh-Optik und stellt attraktive Farbvarianten bereit. Die aktuelle Kollektion umfasst die beiden Linien dw-activ und dw-classic, die für Männer dezente und für Frauen auch stylische Designs wie Active – Funky Grey, Cloudy Orchid oder Snowy Rose bereitstellt. Der Preis für alle Modelle beträgt bei einheitlicher Größe und Weite 84 EUR, bei unterschiedlichen Abmessungen pro Fuß im Paar 119 EUR. Passend dazu bietet dw antibakterielle, nicht elastische Chitosan-Strümpfe und abriebfreie Komfort-Einlagen an. Ab einem Bestellwert von 80 EUR ist der Versand kostenlos, darunter betragen die Versandkosten für Deutschland und Österreich 5 EUR.

Bezugsquellen:
– dw-Onlineshop: www.diawin.eu/de/shop
– Amazon: https://amzn.to/2sQ30Uh
– Alle Produkte: www.diawin.eu

Preise inkl. MwSt.

Die diawin Deutschland GmbH mit Sitz in Offenbach am Main ist auf die Herstellung, den Import und Großhandel von medizinischen und orthopädischen Produkten spezialisiert. Das Sortiment umfasst Gesundheitsschuhe und Schuhzubehör für Diabetiker.

Kontakt
diawin Deutschland GmbH
Tomas Janura
Berliner Str. 75
63065 Offenbach/Main
+421 915 907 122
janura@diawin.de
http://www.diawin.eu

Medizin Gesundheit Wellness

Hammerzeh und Hallux valgus verlieren Ihren Schrecken

Viele Fehlstellungen der Füße sind „hausgemacht“. Ist es jedoch einmal so weit, so sollte man sofort handeln. Für Menschen mit Fußproblemen oder speziellen Anforderungen aufgrund von Problemfüßen bietet Vitalinus mit seinen Partnern Liromed und Varomed in jeder Phase ein umfangreiches Programm an Spezialschuhen an. Diese sorgen für Wohlbefinden und Lebensqualität, auch bis ins hohe Alter und oft geht es auch ohne Operation.
Hammerzeh und Hallux valgus verlieren Ihren Schrecken
Elchlederschuhe von Varomed

Es geht meist auch ohne Operation
Wer die Anzeichen eines beginnenden Hallux valgus frühzeitig erkennt, kann noch rechtzeitig Maßnahmen ergreifen, um gegenzusteuern. Fehlstellungen lassen sich durch spezielle Fuß- und Zehengymnastik korrigieren und stärken das Bindegewebe und Fußgewölbe. In den Anfangsstadien kann oft dadurch eine Operation vermieden werden. Im Sommer ist es noch einfacher, hier bietet sich vermehrtes Barfußlaufen auf weichem Untergrund an. Auch hierbei wird der Fehlstellung entgegen gearbeitet und macht noch Spaß. Wer schon von Hallux valgus geplagt ist, dem kann bis zu einem gewissen Stadium mit Schuhen von Vitalinus mit den Marken Liromed und Varomed ein mehr an Lebensqualität geboten werden. Zusätzlich bei akuten Schmerzen kann durch Kühlen und Fußmassagen eine Linderung herbeigeführt werden. Mit den richtigen Anti-Hallux valgus Schuhen von Vitalinus wird der Druck vermindert. Generell wichtig ist, die Erkrankung rechtzeitig zu behandeln und entgegen zu wirken, da sich im Frühstadium mit weniger Aufwand deutlich bessere Ergebnisse erzielen lassen. Die richtigen Schuhe von Vitalinus helfen dabei. Infos zu den Anti-Hallux valgus Schuhen von Liromed und Varomed unter: www.vitalinus.de

Ist eine Operation unvermeidbar
Meist wird der Hallux valgus im Anfangsstadium nur als ein optisches Problem erlebt, da die Deformation und die arthritische Zerstörung noch nicht weit fortgeschritten ist. In späteren Jahren fängt es dann zu schmerzen an und es wird ein medizinisches Problem daraus. Je nach Grad der Verformung und der Schädigung kann mehr oder weniger Abhilfe geschaffen werden. Allerdings und das wollen wir nicht verschweigen, wenn sich ein ausgeprägter Hallux valgus sich im fortgeschrittenen Stadium befindet, ist dieser meist nur noch mit operativen Maßnahmen korrigierbar. Hierbei gibt es vielfältige Verfahren und Möglichkeiten. Einige Ärzte haben sich rein auf Hallux valgus Operationen sogar spezialisiert. In Deutschland werden jährlich ca. 70.000 Hallux Valgus Operationen durchgeführt. Doch bis es soweit ist, kann man mit weichen Schuhen von Liromed und Varomed, die den Zehen genügend Platz lassen und nicht drücken sich ein Stück mehr an Lebensqualität gönnen. Auch nach einer OP müssen Spezialschuhe getragen werden die den Vorderfuß entlasten. Vitalinus bietet hierzu auch Einzelschuhe an. Weiterführende Informationen von Vitalinus zu den richtigen Schuhen gibt es hier: www.vitalinus.de

Anti-Hallux valgus Schuhe von Liromed und Varomed
Vitalinus hat die wichtigsten Modelle von Liromed und Varomed im Programm. Die beiden Marktführer in diesem Bereich Varomed und Liromed haben ein umfangreiches Programm für Hallux Valgus geplagte Menschen im Sortiment. Liromed rückt dem Hallux valgus mit speziell weichen Materialien in Kombination wie Neopren und weichem Leder zuleibe. Das bei Liromed eingesetzte Neopren ist dehnbar und wasserabweisend. Bei den Liromed Damen Modellen 908 und 909 sind die Decksohle und das Futter aus weichem Leder gefertigt. Das Deckblatt der Liromed Schuhe ist aus weichem, elastischem Neopren. Der Liromed Schuh stützt den Fuß, ist weich und flexibel zugleich. Auf dem Vorderfuß lastet kein Druck. Selbst wenn der Fuß anschwillt, gibt der Schuh sanft nach – eine Erholung bei Hallux valgus. Liromed bietet nicht nur Damenmodelle an. Für Herren hat Vitalinus das Liromed Modell 910 bis Größe 46 im Sortiment.
Bei Varomed ist das Programm ebenso vielfältig. Das Varomed Programm ist für Damen und Herren ausgelegt. Bei Varomed werden verschiedene Materialien eingesetzt, z. B. Softnappa-Leder, Stretcheinsätze oder wertvolles, dehnbares Elchleder. Elchleder ist sehr elastisch und weich. Die funktionellen Varomed Schuhe aus Leder mit Klettverschlüssen und dem speziellen Stretch-Vorderblatt passen sich optimal den Füßen an. Durch dezente Nähte werden Druckstellen bei Varomed Schuhen vermieden. In Varomed Schuhe und Varomed Sandalen finden druckempfindliche Füße genügend Platz. Mehr Informationen über Liromed und Varomed Schuhe unter: www.vitalinus.de
Die Schuhhandelsgesellschaft Vitalinus ist ein traditionsbewusster Familienbetrieb. Im Kataloggeschäft sowie im Onlineshop wird eine kleine Auswahl, ausschließlich von deutschen Herstellern präsentiert. Ein Hauptaugenmerk liegt auf dem Bequemschuhbereich für Damen und Herren, sowie handgefertigte Freizeitschuhen. Altersgerechte Schuhe und Verband /Pflegeschuhe runden das Programm ab. Zusätzlich werden auch die passenden Accessoires und Schuhpflegemittel angeboten. Seit Oktober 2010 hat die Vitalinus- Internetpräsenz ein neues, modernes Erscheinungsbild inklusive Onlineshop und attraktive Sonderangebote. Premium Partner sind Jacoform, Meisi , Trabert,Lavitus,Liromed,Varomed und Völkl Schuhe.

Vitalinus Handelsgesellschaft e. K.
Stephan Nungess
Rossbergring 73
64354 Reinheim
Presse@vitalinus.de
06162 / 91 99 717
http://vitalinus.de