Tag Archives: hamburg

Immobilien Bauen Garten

Die Zukunft schon heute: Grundsteinlegung für modernes Wohnen in Ahrensburg

www.gfg24.de

Das Bauunternehmen GfG Hoch-Tief-Bau und die Stadt Ahrensburg legen am Dienstag, dem 30.05.2017, ab 11 Uhr im neuen Stadtteil Erlenhof den Grundstein für das Erlenhofcenter mit dem Rewe-Markt.

In dem 400.000 qm großen Stadtteil von Ahrensburg sollen neben innovativen Häusern, wie das von der GfG gebaute erste gesundPlusHAUS Schleswig-Holsteins, neue Mobilitätskonzepte umgesetzt werden: Unter dem Erlenhof entstehen 31 Tiefgaragenstellplätze sowie Ladestationen für eAutos. Ziel ist es, das Leben der Menschen mit der Mobilität der Zukunft enger zu verzahnen. Egal, ob als Eigentum, als Sharing-Lösung oder gar als zusätzlicher Energiespeicher für die Häuser, die selber Energie erzeugen und so eine weitere Option bekommen.
Die bereits vorhandene gute Ahrensburger Infrastruktur aus Bahnhöfen, S-Bahnen und Autobahnanbindungen wird in idealer Weise an das eMobilitätskonzept angeknüpft. So sollen Arbeitnehmer zukünftig per eAuto zur Bahn oder auch direkt zur Arbeit fahren können. Gesteuert wird das Ganze über intelligente Technologien und Apps.

Die Konzepte entstanden in Zusammenarbeit mit der Hafencity Universität der Stadt Hamburg, welche einen Forschungsauftrag von der Bundesregierung hat. So wurde es auch möglich, dass die Villa Pomona, das frühere Wirtschaftsgebäude des Schlosses Ahrensburg, komplett modernisiert und zum E-Quartier gemacht wird und eine Stromtankstelle erhält. Hier wird zukünftig auch die GfG ihren Firmensitz haben.
Als Schirmherr für die Grundsteinlegung konnte Björn Engholm gewonnen werden. Als einem der Gestalter des Landes Schleswig-Holsteins liegen ihm Innovationen besonders am Herzen, die den Menschen sowie der Umwelt nützen.

Und jene Innovationen, verbunden mit Nachhaltigkeit beim Bau, sind für die GfG seit Jahren ein wichtiges Thema. Weitere Informationen erhalten Sie bei der GfG-Hoch-Tief-Bau Gesellschafft GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Agile Coach werden: Weiterbildung in Hamburg

In der berufsbegleitenden Fortbildung von Dr. Kraus & Partner erwerben die Teilnehmer das SCRUM- und Coaching-Know-how, um Agilitäts-Projekte zum Erfolg zu führen.

Agile Coach werden: Weiterbildung in Hamburg

Agile Coach Ausbildung Hamburg: Dr. Kraus & Partner

Viele Projekte, die auf das Schaffen einer agilen Struktur und Kultur in Unternehmen abzielen, scheitern. Eine zentrale Ursache hierfür ist: In den Unternehmen existieren oft keine Personen, die mit der Scrum-Philosophie vertraut sind und zugleich die agilen Methoden kennen und deshalb ihre Kollegen dabei unterstützen können, diese zu erlernen und die Blockaden zu überwinden, die deren Anwendung im Wege stehen. Entsprechend groß ist der Bedarf der Unternehmen an Mitarbeitern, die über diese Kompetenz verfügen. Deshalb startet die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal, am 27. November eine weitere, aus fünf zwei- bis fünf-tägigen Modulen bestehende Ausbildung zum zertifizierten „Agile Coach“.

Das erste Modul der berufsbegleitenden Aus- und Weiterbildung, die sich über circa ein halbes Jahr erstreckt, trägt die Überschrift „Agile Dimensionen und Beratung“. In ihm erfahren die Teilnehmer, welch unterschiedliche Bedeutung der Auftrag „Machen Sie uns agil“ haben kann. Sie erhalten ein Tool an die Hand, um den Auftrag zu klären und den Veränderungsfall sowie dessen Auswirkungen auf das System zu analysieren. In Modul 2 „Agiles Projektmanagement“ werden die Teilnehmer auf die Scrum Master-Prüfung vorbereitet. Außerdem reflektieren sie mit ihren Ausbildern andere agile Methoden und übertragen diese auch auf nicht IT-bezogene Teams und Organisationen. Im dritten Modul „Agile Organisationsentwicklung und Change Management“ lernen die Teilnehmer zu analysieren, inwieweit sich die Kultur einer Organisation ändern muss, damit die Einführung agiler Strukturen und Prozesse erfolgreich sein kann; außerdem zu ermitteln, wieviel Agilität das Unternehmen verträgt und wie man auch in starren Strukturen einfach mal beginnen kann. In Modul 4 „Agile Führung und Instrumente“ reflektieren die Teilnehmer ihren Führungsstil. Außerdem erfahren sie, wie sie ein „servant leader“ werden, und lernen neue, agile Coachingformate kennen.

Im fünften und letzten Baustein „Agile Persönlichkeit“, der im Februar 2018 stattfindet, befassen sich die Teilnehmer nochmals intensiv mit dem Thema Persönlichkeit, da Agilität – wie die Lean-Philosophie – stark auf Selbstverantwortung und kontinuierliche Reflektion der eigenen Handlungen und der Zusammenarbeit baut. Das erfordert selbstbewusste Persönlichkeiten, die wissen, wie ihr Auftreten und Verhalten auf andere Menschen wirkt. In diesem Modul trainieren die Teilnehmer auch die Coachingtechniken, die sie in Modul 4 kennengelernt haben, und viele andere neue Werkzeuge so anzuwenden, dass ihre Wirksamkeit in der Organisation kontinuierlich steigt.

Die Teilnahme an der Ausbildung zum Agile Coach in Hamburg kostet 6490 Euro (plus MwSt.); angeboten werden entsprechende Ausbildungen zudem in Stuttgart und Frankfurt. Nähere Infos hierüber finden Interessierte auf der Webseite von Dr. Kraus & Partner (www.kraus-und-partner.de ). Sie können auch die Projektmanagerin Katja von Bergen kontaktieren (Tel.: 0163-267 30 18; Email: katja.vonbergen@krauspartner.de ). Sofern gewünscht führt Dr. Kraus & Partner die Ausbildung auch firmenintern durch. Auch einzelne Module sind als Inhouse-Seminar buchbar.

Die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal, unterstützt Unternehmen weltweit beim Planen, Durchführen, Steuern und Evaluieren von strukturellen und kulturellen Veränderungsprozessen. Die Changemanagement-Experten vermitteln den Mitarbeitern von Unternehmen außerdem die erforderliche Haltung sowie die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um die aus Wandel resultierenden Herausforderungen mit Erfolg zu meistern. Für die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner arbeiten über 100 Trainer, Berater und Projektmanager weltweit. Ihr geschäftsführender Gesellschafter ist der diplomierte Wirtschaftsingenieur Dr. Georg Kraus, der an der TH Karlsruhe zum Thema Projektmanagement promovierte und seit 1994 Lehrbeauftragter an der Universität Karlsruhe, der IAE in Aix-en-provence und der technischen Universität Clausthal ist. Die Unternehmensberatung veranstaltet jährlich ein European Change Forum ( www.europeanchangeforum.org).

Firmenkontakt
Dr. Kraus & Partner
Katja von Bergen
Werner-von-Siemens-Str. 2-6
76646 Bruchsal
0049-7251-989034
katja.vonbergen@krauspartner.de
http://www.kraus-und-partner.de

Pressekontakt
Die Profilberater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Kunst Kultur Gastronomie

13. Friesenkrone Matjesmeisterschaft

Matjes rockt! Jungköche im Wettbewerb

13. Friesenkrone Matjesmeisterschaft

Matjes rockt – vielleicht als Burger? Die 13. Friesenkrone Matjesmeisterschaft wird’s zeigen.

Nachwuchsförderung, die rockt: Jungköche aus Berlin, Cuxhaven, Hanau, dem nordhessischen Frankenberg und dem niedersächsischen Bad Zwischenahn treten am 1. Juni in Hamburg im Live-Wettbewerb an. Die 13. Friesenkrone Matjesmeisterschaft entscheidet, wer“s draufhat. Drei Matjes-Snacks für harte Rocker und heiße Rockerbräute werden gesucht.
Das diesjährige Motto „Matjes rockt“ will eine hochkarätige Fachjury professionell, aber nicht minder fetzig und frech umgesetzt sehen. Die rockigen Rezepte werden auf ihre Festival- und Streetfood-Tauglichkeit geprüft. Und Trendscout Karin Tischer sucht nach den zukunftsträchtigsten Ideen. Zu gewinnen gibt es neben Ruhm und Ehre auch den begehrten Matjesmeister-Pokal sowie attraktive Geld- und Sachpreise. Ein Publikumspreis wird ebenfalls vergeben.
Weitere Details zur Matjesmeisterschaft sowie viele leckere Rezepte finden sich unter www.friesenkrone.de und auf der Facebook-Seite von Friesenkrone.

Friesenkrone – aus Liebe zum Fisch. Dort, wo die Elbe das Schleswig-Holsteinische Wattenmeer kreuzt und der ewige Wechsel von Ebbe und Flut das Leben in Dithmarschen bestimmt, ist der Fischfang zu Hause. Hier schreibt das Familienunternehmen Friesenkrone seine Erfolgsgeschichte. Der erfahrene Fischfeinkost-Experte beherrscht sein Handwerk aus dem Effeff und begeistert mit seinen hochwertigen und innovativen Rezepturen all jene, die Genuss und Gaumenfreuden lieben. Dabei legt Friesenkrone größten Wert auf beste Rohware aus kontrollierten Fanggründen und nachhaltiger Fischerei. Bereits bei der Rohwarenbeschaffung prüfen Mitarbeiter der Friesenkrone die Qualität und Verarbeitung persönlich vor Ort. Somit erfüllt das Familienunternehmen nicht nur die eigenen hohen Ansprüche an Qualität und Zertifizierung, sondern vor allem die der Gastronomen und Caterer. Ob Filets und Happen, Marinaden und Terrinen oder Salate und Saucen – am Anfang steht immer der direkte Kontakt zu dem Verwender. Erfahrung und Inspiration gingen und gehen hier stets Hand in Hand. Kurz: „Aus Liebe zum Fisch“ zeichnet sich Friesenkrone als Vorreiter in der Kategorie Fischfeinkost aus. Und das seit über 100 Jahren.

Kontakt
MARA Redaktionsbüro
Marion Raschka
Rheinstraße 22
76870 Kandel
07275/5047
marion.raschka@t-online.de
http://www.mara-redaktion.de

Tourismus Reisen

Traumhaftes-Deutschland.de – Deutschland Urlaub erleben!

Ferien, Freizeit und Urlaub in Deutschland erleben! Ihr Reiseportal für Heimaturlaub! Reiseziele: Berlin, Nordsee, Ostsee, Alpen, Bodensee entdecken!

Traumhaftes-Deutschland.de - Deutschland Urlaub erleben!

Urlaub in Deutschland

Ferien, Freizeit & Urlaub in Deutschland erleben!

Unter diesem Motto empfehlen wir für Ihren nächsten Heimaturlaub auf unserem Reiseportal die schönsten Urlaubsregionen, Reiseziele und Angebote für Freizeit und Übernachtungen in Deutschland. Lernen Sie im Urlaub Deutschland von seinen schönsten Seiten kennen und genießen Sie mit Eagle-Reise-Service die beliebtesten Reiseziele in Deutschland.

Wer hätte das gedacht: Etwa 30 Prozent der Deutschen verbringen ihren Haupturlaub im eigenen Land. Somit steht Deutschland noch höher im Kurs als Spanien, Italien oder Frankreich. Denn touristisch hat die Bundesrepublik einiges zu bieten: Vielfalt von den Alpen bis zum Meer, von historischen Fachwerkorten bis hin zu pulsierenden Metropolen, von romantischen Flusstälern bis zu den Naturparks der Mittelgebirge.

Lieblingsziel Nummer eins ist Bayern, dicht gefolgt von der Ostseeküste. UNESCO-Städte-Geheimtipps wie Bamberg und Weimar, malerische Wander- und Radwege an Mosel und Rhein oder eine Strandauszeit auf den Ostfriesischen Inseln – Deutschland hat für alle etwas zu bieten.

Urlaub in Deutschland hat ganzjährig seinen Reiz und das zu jeder Jahreszeit. Warum also in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?

Mit traumhaften Landschaften zwischen Nord- und Ostsee und den Alpen, quirligen Städten und reichhaltigen Angeboten an Kunst, Kultur und Kulinarik hat Deutschland für jeden Geschmack eine Menge zu bieten. Die unterschiedlichen Regionen haben ihre ganz eigenen Vorzüge. Mögen Sie Berge, Schnee, steile Hänge und frische, klare Bergluft? Oder bevorzugen Sie die Meeresbrise und lieben es, den Sand unter Ihren Füßen zu spüren?

Genießen Sie romantische Spaziergänge durch verträumte Altstädte und ein deftiges Abendessen mit gutem Wein. Im Land der Dichter und Denker, mitten in Europa, finden Familien, Alleinreisende, Sportler, Shoppingbegeisterte und Genießer das passende Angebot für ihren Urlaub – und das direkt vor der Haustür.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern von unserem Online-Reiseportal www.traumhaftes-Deutschland.de für Ihren nächsten Heimaturlaub.

PS: Werden Sie Touristik-Partner auf unserem Reiseportal zum Thema „Heimaturlaub“ und präsentieren Sie Ihre Angebote für Reisen-, Freizeit- und Übernachtungen in Deutschland unter der Reise-Rubrik Ihrer Wahl. Unser Angebot richtet sich an Hotels, Städte, Verbände, Regionen, Touristik-Informationen, Fremdenverkehrsämter, Reiseveranstalter und allen weiteren Partnern aus der Tourismus und Hotel Branche.

unser Angebot!
Sie erhalten eine eigene Seite mit bis zu 3.000 Wörter, 30 Bilder, Videos und Verlinkungen zu Ihrer Homepage
unter der Reise-Rubrik Ihrer Wahl für nur einmalig 195,00 Euro mit einer Laufzeit von 5 Jahre!

PS: Alle Änderungswünsche sind innerhalb der Laufzeit für Sie kostenlos und Ihre Laufzeit endet automatisch!

Sprechen Sie uns an!
Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.

Kontakt:

Eagle-Reise-Service
c/o Touristik-Medienservice
Stephan Adler
Tel.: 04421-300-6012

E-Mail: info@traumhaftes-Deutschland.de

Homepages:
www.traumhaftes-Deutschland.de
www.urlauberleben.com
www.Touristik-Medien.com

Besucht uns auf FACEBOOK:
www.facebook.com/Traumhaftes.Deutschland.erleben
www.facebook.com/Urlaub.weltweit.erleben
www.facebook.com/Touristik.Medienservice.WHV

Eagle-Reise-Service ist Touristik-Partner der Touristiklounge:
http://www.touristiklounge.de/reiseziele/reiseportal-traumhaftes-deutschlandde-ferien-freizeit-und-urlaub-deutschland-erleben

Ihre Full-Service-Agentur für die Tourismus- & Hotel Branche .Die Themenschwerpunkte unserer Agentur sind Reisen – Marketing – Presse / PR. Unsere Agentur hat sich im Bereich Anzeigenmanagement auf das klassische Print- und Online Marketing spezialisiert. Wir sind die
Anzeigenvertretung für Ihr Reisemagazin oder Online-Reiseportal
und wir unterstützen Sie bei Ihrer Presse / PR- und Öffentlichkeitsarbeit.

Kontakt
Touristik-Medienservice
Stephan Adler
Ulmenstr. 25a
26384 Wilhelmshaven
044213006012
info@touristik-medienservice.de
http://www.Touristik-Medien.com

Immobilien Bauen Garten

Tipps für Bauherren: Jeden Raum optimal planen

www.gfg24.de

Bei der Planung eines Raumes muss viel bedacht werden. Die Größe des Raumes und der Geschmack des Bauherrn spielen hier ebenso eine Rolle, wie die Materialien, Ausstattung, Fenster und mögliche Dachschrägen.

Egal ob Bade-, Wohn- oder Kinderzimmer, jeder Raum hat eine eigene Funktion und benötigt eine detaillierte Planung, um optimal genutzt werden zu können. Daher sollten Sie schon früh wissen, ob zum Beispiel Ihr Badezimmer auf eine oder mehrere Personen ausgelegt sein sollte. So können Sie direkt ein zweites Waschbecken, eine größere Badewanne oder auch einen separaten Toilettenbereich in Ihre Planung mit einbeziehen. Ebenso ist es beim Wohn- und Essbereich: Die klassische Lösung ist hier, das Wohnzimmer vom Esszimmer zu trennen. Aber auch offene Wohnkonzepte, bei denen die Zimmer ineinander übergehen werden immer beliebter. Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft kann mit unterschiedlichsten Konzepten und Materialien auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche des Bauherrn eingehen, um ihm die optimale Planung des ganz persönlichen Eigenheims zu gewährleisten.

Als eines der führenden Bauunternehmen aus dem Bereich Hamburg und dank jahrelanger Erfahrung, kennt die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft die Anforderungen von Kunden in den unterschiedlichsten Lebenssituationen und kann ihnen dank einer genauen Planung die beste Gestaltungslösung anbieten. Informationen zu individueller Raumplanung erhalten Sie bei der GfG-Hoch-Tief-Bau Gesellschafft GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Tourismus Reisen

Reiseportal: Traumhaftes-Deutschland.de – Ferien, Freizeit & Urlaub in Deutschland erleben!

Reiseportal: Traumhaftes-Deutschland.de – Ferien, Freizeit & Urlaub in Deutschland erleben!

Unter diesem Motto empfehlen wir auf unserem Reiseportal zum Thema: „Heimaturlaub“ die schönsten Urlaubsregionen Deutschlands. Lernen Sie im Urlaub Deut

Reiseportal: Traumhaftes-Deutschland.de - Ferien, Freizeit & Urlaub in Deutschland erleben!

© Copyright by Eagle-Reise-Service

Reiseportal: Traumhaftes-Deutschland.de – Ferien, Freizeit & Urlaub in Deutschland erleben!

Unter diesem Motto empfehlen wir auf unserem Reiseportal zum Thema: „Heimaturlaub“ die schönsten Urlaubsregionen Deutschlands. Lernen Sie im Urlaub Deutschland von seinen schönsten Seiten kennen und genießen Sie mit Eagle-Reise-Service die beliebtesten Reiseziele in Deutschland.

Wer hätte das gedacht: Etwa 30 Prozent der Deutschen verbringen ihren Haupturlaub im eigenen Land. Somit steht Deutschland noch höher im Kurs als Spanien, Italien oder Frankreich. Denn touristisch hat die Bundesrepublik einiges zu bieten: Vielfalt von den Alpen bis zum Meer, von historischen Fachwerkorten bis hin zu pulsierenden Metropolen, von romantischen Flusstälern bis zu den Naturparks der Mittelgebirge.
Lieblingsziel Nummer eins ist Bayern, dicht gefolgt von der Ostseeküste. UNESCO-Städte-Geheimtipps wie Bamberg und Weimar, malerische Wander- und Radwege an Mosel und Rhein oder eine Strandauszeit auf den Ostfriesischen Inseln – Deutschland hat für alle etwas zu bieten.

Urlaub in Deutschland hat ganzjährig seinen Reiz und das zu jeder Jahreszeit. Warum also in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?
Mit traumhaften Landschaften zwischen Nord- und Ostsee und den Alpen, quirligen Städten und reichhaltigen Angeboten an Kunst, Kultur und Kulinarik hat Deutschland für jeden Geschmack eine Menge zu bieten. Die unterschiedlichen Regionen haben ihre ganz eigenen Vorzüge. Mögen Sie Berge, Schnee, steile Hänge und frische, klare Bergluft? Oder bevorzugen Sie die Meeresbrise und lieben es, den Sand unter Ihren Füßen zu spüren?

Genießen Sie romantische Spaziergänge durch verträumte Altstädte und ein deftiges Abendessen mit gutem Wein. Im Land der Dichter und Denker, mitten in Europa, finden Familien, Alleinreisende, Sportler, Shoppingbegeisterte und Genießer das passende Angebot für ihren Urlaub – und das direkt vor der Haustür.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern von unserem Online-Reiseportal für Ihren nächsten Heimaturlaub.

PS: Werden Sie Touristik-Partner auf unserem Reiseportal
zum Thema „Heimaturlaub“ und präsentieren Sie Ihre Angebote für Reisen-, Freizeit- und Übernachtungen in Deutschland unter der Reise-Rubrik Ihrer Wahl.

Unser Angebot richtet sich an Hotels, Städte, Verbände, Regionen, Touristik-Informationen, Fremdenverkehrsämter, Reiseveranstalter und allen weiteren Partnern aus der Tourismus und Hotel Branche.

Kontakt:

Eagle-Reise-Service
c/o Touristik-Medienservice
Stephan Adler
Tel.: 04421-300-6012

E-Mail: info@traumhaftes-Deutschland.de

Homepages:
www.traumhaftes-Deutschland.de
www.urlauberleben.com
www.Touristik-Medien.com

Eagle-Reise-Service versteht sich als Reisevermittler für die Angebote von Reisen, Freizeit und Übernachtungen für seine Kunden / Partner aus der Tourismus- und Hotel- Branche.

Firmenkontakt
Eagle-Reise-Service c/o Touristik-Medienservice
– –
Ulmenstr. 25a
26384 Wilhelmshaven
+49 (0) 4421-300-60-12
info@urlauberleben.com
http://www.touristiklounge.de/reiseziele/reiseportal-traumhaftes-deutschlandde-ferien-freizeit-urlaub-deutschland-erleben

Pressekontakt
Eagle-Reise-Service c/o Touristik-Medienservice
– –
Ulmenstr. 25a
26384 Wilhelmshaven
+49 (0) 4421-300-60-12
info@urlauberleben.com
http://-

Sonstiges

Blaskapellen-Techno und Jazz am Ostseekai: NDR Info präsentiert Meute und die NDR Bigband

Blaskapellen-Techno und Jazz am Ostseekai: NDR Info präsentiert Meute und die NDR Bigband

Meute – Foto von Steffi Rettender

Es wird ein ganz besonderer Abend am Ostseekai: NDR Info präsentiert im Rahmen der Kieler Woche am Dienstag, 20. Juni, die NDR Bigband auf der großen Showbühne. Außerdem mit dabei ist die Techno-Marching-Band Meute aus Hamburg.

Techno und Blasinstrumente gehören nicht zusammen? Meute beweist das Gegenteil. Als elfköpfige Blaskapelle spielen die Hamburger akustische Electro-Musik mit Trompeten, Posaunen und Schlagwerk: Eine ungeheure Power, die jeden Zuhörer sofort zum Tanzen bringt. Mit ihrem Video zu dem Song „Rej“, in dem sie live mitten im Hamburger Schanzenviertel auftreten, landeten sie einen viralen Hit. Rund eine halbe Million Mal wurde das Video bisher angeklickt. Die Techno-Marching-Band wird auch das Publikum am Ostseekai begeistern. NDR Info Moderatorin Jessica Schlage holt Meute ab 19.00 Uhr für ein kurzes Warm-Up-Set und ab 21.00 Uhr für ein 60-minütiges Konzert auf die Bühne.

Ab 19.30 Uhr präsentiert NDR Info die NDR Bigband mit dem Duo Alon & Joca.
Die bereits mit drei ECHO Jazz ausgezeichneten Kollegen der NDR Bigband haben sich mit dem Pianisten und Komponisten Alon Yavnai aus der New Yorker Latin-Jazz-Szene und dem brasilianischen Perkussionisten Joca Perpignan zwei Stargäste internationalen Renommées eingeladen. Als Duo sind die beiden regelmäßig Gäste internationaler Jazzfestivals. Von ihren vielen Reisen stammen unterschiedlichste musikalische Einflüsse, die in diesem Konzertprogramm zusammenfinden: Welt-Jazz aus Südamerika, Afrika und dem Nahen Osten.

Das NDR Info Bühnenprogramm in der Übersicht:

Dienstag, 20. Juni
19.00 Uhr | Warm Up mit Meute
19.30 Uhr | NDR Bigband feat. Alon & Joca
21.00 Uhr | Meute

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Elektronik Medien Kommunikation

Kostenloser Trompetenworkshop mit Ingolf Burkhardt: Jazz-Praxis in der Elbphilharmonie am 2. Juni 2017

Kostenloser Trompetenworkshop mit Ingolf Burkhardt: Jazz-Praxis in der Elbphilharmonie am 2. Juni 2017

Yamaha lädt am 2. Juni 2017 zum kostenlosen Trompetenworkshop in der Hamburger Elbphilharmonie.

Rellingen, 12. Mai 2017 – Yamaha präsentiert im Rahmen des Elbjazz Festivals am 2. Juni 2017 einen kostenlosen Trompetenworkshop mit Ingolf Burkhardt. Im Kaistudio 1 lässt der renommierte Jazz-Trompeter die Teilnehmer von seinem umfangreichen Erfahrungsschatz profitieren. Das Programm reicht von Aufwärmübungen bis hin zu der speziellen Atemtechnik „Bobby Shew Yoga Breath“. Die Teilnehmer haben auch die Möglichkeit, gemeinsam mit Burkhardt verschiedene Trompeten aus dem Sortiment von Yamaha anzuspielen und auszuprobieren. Nach dem Workshop gibt Burkhardt gemeinsam mit Gitarrist Roland Cabezas ein Konzert für die Anwesenden.

Know-How direkt vom Profi – völlig kostenlos
Ingolf Burkhardt zählt zu den renommiertesten Trompetern Deutschlands. Er ist Mitglied der NDR Bigband und wirkt an zahlreichen verschiedenen Produktionen mit, nicht zuletzt zusammen mit seiner Band Jazul. Yamaha bietet interessierten Trompeterinnen und Trompetern im Rahmen des Elbjazz-Festivals einen kostenlosen Workshop mit dem Profimusiker. Eine Teilnehmergebühr wird nicht erhoben, allerdings sind die Plätze begrenzt, weshalb eine verbindliche Anmeldung erforderlich ist.

Richtig atmen, richtig spielen
Der Workshop richtet sich an Instrumentalisten mit Grundkenntnissen, die über rund zwei Jahre Unterricht und Spielpraxis verfügen. Ingolf Burkhardt teilt sein Wissen zu einer Vielzahl von Themen, von Techniken zum optimalen Aufwärmen bis hin zu Hilfestellungen bei der Suche nach dem eigenen Sound. Weiterhin umfasst der Workshop die besondere Atemtechnik „Bobby Shew Yoga Breath“ und hilft den Teilnehmern dabei, mehr Volumen in ihr Spiel zu bekommen.

Instrumente selbst erfahren
Im Anschluss an den Spieltechnik-Teil können die Teilnehmer zusammen mit Burkhardt verschiedene Trompeten der CUSTOM- und XENO-Serien von Yamaha ausprobieren. Abschließend spielt Ingolf Burkhardt gemeinsam mit Gitarrist Roland Cabezas ein Konzert für die Teilnehmer und Zuhörer.

Teilnahme und Anmeldung
Der kostenlose Workshop findet am Freitag, den 2. Juni 2017 im Kaistudio 1 der Elbphilharmonie in Hamburg statt. Er beginnt um 14 Uhr und dauert planmäßig bis etwa 17 Uhr. Es gibt neben den Teilnehmerplätzen auch eine geringe Anzahl an Zuhörerplätzen. In beiden Fällen ist eine Anmeldung bis spätestens 26. Mai unter Angabe von Vor- und Nachname sowie E-Mail-Adresse erforderlich. Dazu besuchen alle Interessenten bitte die Webseite ( http://de.yamaha.com/de/news_events/2017/elbjazz.html).

Yamaha ist weltgrößter Hersteller von Musikinstrumenten und einer der führenden Hersteller von Home- und Professional-Audio-Equipment. Das Unternehmen Yamaha wurde vor über 125 Jahren in Japan gegründet. Die Yamaha-Europavertretung, die seit 2009 unter dem Namen Yamaha Music Europe GmbH firmiert, besteht bereits seit 1966 und ist die zentrale europäische Vertriebsorganisation für alle Produktbereiche des Konzerns von Musikinstrumenten über Pro-Audio-Geräte bis hin zu Home-Entertainment-Produkte.
de.yamaha.com

Firmenkontakt
Yamaha Music Europe GmbH
Jan Hauschild
Siemensstraße 22 – 34
25462 Rellingen
04101/303-0
jan.hauschild@music.yamaha.com
http://de.yamaha.com

Pressekontakt
rtfm GmbH
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911 – 979 220-80
yamaha@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Medizin Gesundheit Wellness

Willkommen an Board!

PILGRIM Personal GmbH nun auch in Hamburg

Willkommen an Board!

Niederlassungsleiterin Martina Herrmann

Die PILGRIM Personal GmbH ist nun auch in Hamburg eingelaufen. Das junge Unternehmen aus Duisburg hat bereits nach kurzer Zeit ein zweites Standbein in Hamburg, Beim Strohhause 31 eröffnet. Die Niederlassungsleiterin Martina Herrmann schafft mit ihrem engagierten Team attraktive und abwechslungsreiche Arbeitsstellen für Personal aus dem Gesundheits- und Sozialwesen. Die Zeitarbeitsfirma bietet eine moderne Möglichkeit medizinisches Fachpersonal an Pflege- und Krankeneinrichtungen aller Art zu verleihen.
Die Mitarbeiter finden bei der Zeitarbeitsfirma optimale Arbeitsbedingungen – wie unbefristete Arbeitsverträge, flexible Arbeitsbedingungen, abwechslungsreiche Tätigkeiten und ansprechende Entlohnung. Auch neue Ausbildungsmöglichkeiten, wie die verkürzte zweijährige Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin ist ein Aushängeschild für das Unternehmen.
“ Für uns sind zufriedene Mitarbeiter und Kunden sehr wichtig, denn ein motiviertes Personal schafft glückliche Patienten“, berichtet Geschäftsführerin Ilka Müller-Weber. „Für die Unternehmen, aber auch für die Mitarbeiter ist PILGRIM stets ein sicherer Hafen“. Die PILGRIM Personal GmbH freut sich über jeden neuen, engagierten Mitarbeiter in ihrer Crew. Auf der Internetseite der PILGRIM Personal GmbH können sich Interessierte informieren und bewerben – www.pilgrim-personal.de

Wir überlassenund vermitteln, über unsere Standorte Duisburg und Hamburg, ausschließlich medizinisches Personal – z.B. Krankenschwester, Altenpfleger, Pflegeassistent – an Pflegeeinrichtungen oder Krankenhäuser aller Art.
Wir sehen die Zeitarbeit als einen modernen Weg zu einem interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatzund als eine flexible Form der Personalbeschaffung.
Mit Erfahrung und Kreativität verknüpfen wir die Bedürfnisse unserer Kunden und die individuellen Stärken unserer Mitarbeiter. Unsere Mitarbeiter bestehen z.B. aus Krankenschwester, Altenpfleger oder Pflegeassistent.
Für unsere Mitarbeiter sowie unsere Kunden sind wir stets ein sicherer Hafen.
Wir verstehen uns als Mosaikstein zur Verbesserung der Pflegesituation in Deutschland.
PILGRIM bedeutet neue Ziele verfolgen und das Erreichen von Freiheit und Vielfalt menschlicher Lebensformen.

Kontakt
PILGRIM Personal GmbH
Ilka Müller-Weber
Claubergstr. 1
47051 Duisburg
0203 39 21 70 19
service@pilgrim-personal.de
http://www.pilgrim-personal.de

Politik Recht Gesellschaft

Insolvenz der Lombard Classic 3 KG angemeldet

Insolvenz der Lombard Classic 3 KG eine beunruhigende Entwicklung Rund um die Unternehmen des Lombardium-Verbundes aus Hamburg.

Insolvenz der Lombard Classic 3 KG angemeldet

Lombard Classic 3 KG meldet Insolvenz an – von Rechtsanwalt Christian-H. Röhlke, Berlin

Lombardium-Skandal: Beunruhigende Entwicklung für die Lombardium Betroffenen – auch Lombard Classic 3 KG meldet Insolvenz an – Totalschaden für Anleger droht

Am 04.05.2017 hat das Amtsgericht Chemnitz die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der Lombard Classic 3 GmbH & Co. KG angeordnet. Rechtsanwalt Frank Rüdiger Scheffler ist zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestimmt.

Insolvenzkette rund um den Lombardium-Skandal

Der Vorgang reiht sich nahtlos ein in die Insolvenzkette rund um die Unternehmen des „Lombardium“-Verbundes aus Hamburg. Nach der Insolvenz der Lombardium Hamburg KG, die als Hauptschuldner der Lombard Classic 3 GmbH & Co. KG (LC3) fungierte, war die Insolvenz der LC3 zu erwarten gewesen. Rechtsanwalt Christian-H. Röhlke vertritt eine Vielzahl geschädigter Mandanten und hat bereits Erfahrung in der gerichtlichen Aufarbeitung des Lombardium-Skandals.

Unternehmen Lombardium-Konzern: Fidentum GmbH – Erste Oderfelder GmbH & Co. KG – LC2 – LC3

Er erklärt: „Nachdem durch die Untersagungsverfügung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) gegenüber der Lombardium Hamburg KG im Dezember 2015 bekannt wurde, dass diese unerlaubte Geschäfte betrieben hatte, fielen die Unternehmen des Lombardium-Konzerns wie Dominosteine. Zunächst traf es die prospektverantwortliche Fidentum GmbH, die auch den Vertrieb des Kapitalanlagenproduktes organisiert hatte, dann die Erste Oderfelder GmbH & Co. KG, die für die ersten Tranchen der Lombard-Anlagen der Vertragspartner der Anleger als atypisch stiller Gesellschafter war. Schon hier schlug die Empörung der Anleger große Wellen, als bekannt wurde, dass von den mutmaßlich eingesammelten über 100 Mio. Euro nur ein unterer einstelliger Prozentbereich übrige geblieben ist und der Insolvenzverwalter möglicherweise sogar noch die bisherigen Ausschüttungen zurückverlangt. Die Erste Oderfelder KG (auch als LC 2 bekannt) hatte das Geld der Anleger, ebenso wie die jetzt insolvente LC 3, weiter verliehen an die Lombardium Hamburg KG, die wiederum ebenfalls Insolvenz anmelden musste. Damit bestand auch für die LC 3 zu keinem Zeitpunkt mehr die Möglichkeit, wirtschaftlich auf die Beine zu kommen und das Geld der Anleger zurückzuzahlen. Die Insolvenz ist logische Folge der anscheinend planwidrigen Mittelfehlverwendung bei der Lombardium Hamburg KG. Die gerichtliche Aufarbeitung des Falles in zivilrechtlicher Hinsicht dürfte sich jetzt auf eine Haftung der Vertriebsgesellschaften und Kapitalanlagenberater konzentrieren“, meint Rechtsanwalt Christian-H. Röhlke.

Wie geht es weiter – Geltendmachung von Ansprüchen der Anleger – Haftung und Schadensersatzanforderungen?

Im Frühjahr 2016 hatte die Staatsanwaltschaft in Hamburg eine groß angelegte Durchsuchung der Geschäftsräume des Lombardium-Konzerns vorgenommen, ohne dass bisher eine Anklageerhebung bekannt geworden ist. Zivilrechtlich sind Anleger bereits erfolgreich gegen die LC 2 auf Rückzahlung ihrer Einlagen vorgegangen, allerdings ging die Erste Oderfelder KG in die Insolvenz, bevor Rechtskraft eintreten konnte. Da die ursprünglichen Verträge mit der Fondgesellschaft somit nicht mehr erfüllt werden können, konzentrieren sich die Ansprüche der Anleger jetzt zwangsläufig auf Schadensersatzforderungen. Ansprüche gegen die Vertriebsgesellschaften und die Berater können geltend gemacht werden, da die prospektverantwortliche Gesellschaft Fidentum GmbH zwischenzeitlich ebenfalls insolvent gegangen ist. Geprüft wird, ob die Komplementärsgesellschaften der Ersten Oderfelder KG und auch der Lombard Classic 3 GmbH & Co. KG wirtschaftlich in der Lage sind, die immensen Schäden der Anleger begleichen zu können.

„Bereits Anfang 2017 haben Röhlke Rechtsanwälte ein Urteil für eine hier vertretene Mandantin gegen einen Kapitalanlagenberater der LC 3 vor dem Landgericht Leipzig erwirkt. Es handelt sich zwar bisher nur um ein Versäumnisurteil, gegen das der Vermittler Einspruch eingelegt hat. Ein solches Urteil ergeht aber nur, wenn das Gericht davon überzeugt ist, dass die Argumentation der Klägerseite Sinn macht und das begehrte Klageziel trägt. Wir hatten vorgetragen, dass der Berater zum Zeitpunkt der Vermittlung der Beteiligung an der LC 3, konkret war es eine Vermittlung im Januar 2014, bereits wissen konnte, dass die Lombardium Hamburg KG unerlaubte Geschäfte betreibt. Denn die Vertriebe haben bereits im November 2013 eine Liste mit Pfandgegenständen bekommen, in der die illegalen Inhabergrundschuldgeschäfte aufgeführt waren. Schon deswegen hätte hier eine erhöhte Aufklärungspflicht bestanden“, meint Rechtsanwalt Christian-H. Röhlke.

Fazit: Hoffnung für betroffene Anleger – die Vermögensschadenshaftpflicht für Versicherungsvermittler und Finanzanlagenvermittler?

Da seit einigen Jahren die Pflicht zum Abschluss einer Vermögensschadenshaftpflicht vor Genehmigung der Versicherungsvermittlung und Finanzanlagenvermittlung besteht, haben betroffne Anleger hier im Falle eines gerichtlichen Erfolges durchaus Optionen, so die Erfahrungen des Berliner Juristen. Allen betroffenen Anlegern ist geraten, umgehend anwaltlichen Rat aufzusuchen, um weiteren Schaden abzuwenden. Röhlke Rechtsanwälte stehen für weitere Informationen und eine kostenfreie Ersteinschätzung gerne unter 030.71520671 und office@kanzlei-roehlke.de gerne zur Verfügung.

Röhlke Rechtsanwälte haben ihre Kernkompetenz im Bereich des Kapitalanlagenrechts und der angrenzenden Gebiete des Zivilrechts, insbesondere im Handels- und Gesellschaftsrecht. Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei Kleinverdienern, denen vermietete Eigentumswohnungen zur Altersvorsorge als Immobilienrente schmackhaft gemacht wurden. Ein wesentlicher Tätigkeitsschwerpunkt ist auch das Recht der Handelsvertreter, die Regelungen über Provisionen, Buchauszüge, Wettbewerbsverbote etc.Weitere Information finden Sie unter: www.kanzlei-roehlke.de

Kontakt
Röhlke Rechtsanwälte
Christian-H. Röhlke
Kastanienallee 1
10435 Berlin
0049 (0)30 715 206 71
anwalt@kanzlei-roehlke.de
http://www.kanzlei-roehlke.de