Tag Archives: Halal

Trading Services

MIHAS in Kuala Lumpur showcases Halal products and services

The world“s largest halal trade show returns for its highly-anticipated 15th edition.

MIHAS in Kuala Lumpur showcases Halal products and services

MIHAS 2018 will be held from 4-7 April 2018 in Kuala Lumpur, Malaysia

Malaysia is once again setting itself up as a leading influencer and industry player in the global Halal economy by hosting the 15th Malaysia International Halal Showcase (MIHAS) from 4th to 7th April 2018 at Malaysia International Trade and Exhibition Centre (MITEC), Kuala Lumpur, Malaysia.

The highly anticipated signature event will bring together global Halal brands and gather leading industry players and thought leaders from around the world for four days of trade, networking and knowledge sharing.

Organised by Malaysia External Trade Development Corporation (MATRADE) under the patronage of Ministry of International Trade and Industry of Malaysia, MIHAS is the largest Halal trade event of its kind in the world. Whilst the exhibition logged its largest edition in 2017, recording 22,000 visitors from 80 countries, this year MIHAS is set to double in size. The exhibition features products and services across seven industry sectors: Food and Beverage, Pharmaceuticals, Cosmetics, Tourism, Finance, Logistics and E-commerce.

According to Ir. Dr. Mohd Shahreen Zainooreen Madros, Chief Executive Officer of MATRADE, „the overwhelming interest in MIHAS reflects the bullish sentiment of the global Halal industry. Of the 800 companies that are expected to participate this year, as high as 32% of exhibitors are new-to-market while the remaining 68% are repeat and long-term participants“.

„41 countries so far have registered interest to participate, representing 45% of the total occupancy of MIHAS 2018; the rest, of course, being Malaysian companies. I am happy to note that India are among the top 6 countries having the largest pavilion at MIHAS, alongside Thailand, Indonesia, Taiwan, Iran and China“, he added.

MIHAS has been a highly effective sourcing platform, steadily recording over USD 4 billion in cumulative trade for its participants. As the world“s largest Halal tradeshow, MIHAS will continue to lead and serve the industry by fostering business and investment in the Halal domain.
This year, buyers at the exhibition can expect to find the latest Halal product offerings and services across industry value chains. From Halal ingredients to semi-finished products and manufactured goods, to packaging and logistics, to Shariah-compliant financing and Takaful, MIHAS has become an indispensable annual one-stop centre for traders in this burgeoning economic sector.

Thomson Reuters in its latest State of The Global Islamic Economy Report predicts that the potential size of the Muslim market will reach USD 3.081 Trillion by 2022. Total Muslim spend across lifestyle sectors already represents nearly 12% of global expenditure. The number of exhibitors MIHAS has received this year is very promising.

It will be welcoming 10 countries which have not previously participated in MIHAS before with at least 40 countries participating as exhibitors.
MIHAS 2018 is also projected to double the number of participating exhibitors, from 612 booths to 1200 booths, making this year the most comprehensive and highly-anticipated edition of MIHAS for buyers that is expected to draw a very large crowd.

Malaysian manufacturers and distributors will comprise half of the participating companies, reflecting keen support and interest from local players as well as the international. This year, top foreign countries exhibiting are from Thailand, Indonesia, Taiwan, China and Philippines.
With these encouraging responses from local and international companies, it is evident more companies worldwide recognise the value of participating in MIHAS. This is supported by the fact that almost 70% of exhibitors are returning exhibitors. With the addition of newcomers in this year“s exhibition, MIHAS 2018 is also set to offer a wider range of products.

Visitors to MIHAS 2018 this year can expect a lot more than just a diverse international glimpse into Halal products and services. Alongside the exhibition is a multitude of programmes and engagements designed to keep buyers and traders alike informed on the latest developments and trends in the Halal industry by experts from around the world.

MIHAS programmes are jointly organised by MATRADE with various stakeholders that include JAKIM, the world“s leading Halal Accreditation and Certifying Body; Bank Negara Malaysia – Malaysia“s central bank; the Islamic Tourism Centre; the Malaysian Association of Travel and Tour Agents; and the Malaysia Retail Chain Association to name a few.

Issued by Malaysia External Trade Development Corporation (MATRADE)

Malaysia External Trade Promotion Corporation (MATRADE) is Malaysia“s national trade promotion agency under the Ministry of International Trade and Industry. MATRADE develops and promotes Malaysia“s global exports through 47 offices worldwide.
MATRADE organises the Malaysia International Halal Showcase (MIHAS).

Contact
MATRADE
Badrul Hilal
Platz der Einheit 1, 17. Etage 1
60327 Frankfurt
Phone: 069247501510
E-Mail: frankfurt@matrade.gov.my
Url: http://www.matrade.gov.my

Politik Recht Gesellschaft

Höhenrainer unterstützt Flüchtlinge mit Puten-Produkten

Sie helfen – wir unterstützen Sie!

Höhenrainer unterstützt Flüchtlinge mit Puten-Produkten

Inhaber Florian Lechner mit Azubis Höhenrainer Delikatessen

Höhenrainer Delikatessen sind begeistert mit welchem Einsatz viele ehrenamtliche Organisationen und freiwillige Helfer den Kriegsflüchtlingen helfen und möchte dieses Engagement gerne unterstützen.

Deshalb stellt das Unternehmen im Rahmen der BILD-Aktion „WIR HELFEN“, an der sich viele Politiker, Prominente und Unternehmen beteiligen, 1 Tonne Putenprodukte im Wert von 10.000 EUR zur Verfügung.

Wenn Sie sich für Flüchtlinge engagieren und mit Höhenrainer Produkten (solange der Vorrat reicht) geholfen werden kann, können Sie sich über die Seite „Aktion: Wir helfen“ mit dem Unternehmen in Verbindung setzen.
Viele der Flüchtlinge, die aktuell bei uns Zuflucht suchen, sind Muslime. Für die Bewirtung muslimischer Gäste ist es sehr wichtig darauf zu achten, dass Fleisch- und Wurstprodukte „halal“ sind. Höhenrainer ist seit über 50 Jahren spezialisiert auf die Herstellung von reinen Putenprodukten und ist damit prädestiniert dafür, auch die Wünsche muslimischer Verbraucher zu erfüllen.
Unter „Halal-Qualität“ finden Sie wichtige Informationen hierzu. Ebenso hat Höhenrainer einen kleinen Leitfaden zusammengestellt, mit den wichtigsten Tipps, die beim Umgang mit Halal-Produkten in der Küche beachtet werden sollten. Den Leitfaden können Sie über das Kontaktformular gerne kostenlos anfordern.

In echt bayerischer Metzgerhandwerkstradition und mit viel Know-how in der Veredelung von Putenfleisch bietet Höhenrainer Delikatessen mehr als 35 Produkte aus 100% reinem Putenfleisch: Klassische Wurstsorten wie Leberwurst, Schinken, Würstl, Aufschnitt und Fertigprodukte – alle mit der Putepur-Garantie und herzhaftem Geschmack. Seit kurzem gibt es auch eine neue vegane Produktlinie aus hochwertigem Weizeneiweiß (Seitan).

Höhenrainer steht für leichten Genuss aus besten Zutaten. Die Familientradition seit 1963 verpflichtet das Unternehmen zu höchster Qualität.

Kontakt
Höhenrainer Delikatessen GmbH
Christina Malecha
Lauser Str. 1
83620 Großhöhenrain
08063-974-0
08063-974-339
info@hoehenrainer.de
http://www.hoehenrainer.de

Kunst Kultur Gastronomie

Der-Puten-Shop.de läutet Ostern 2015 mit tollen Gewinnen ein!

Der-Puten-Shop.de läutet Ostern 2015 mit tollen Gewinnen ein!

(Bildquelle: © drubig-photo – Fotolia.com)

Seit bereits über 2 Jahren ist Der-Puten-Shop.de die Adresse für hochwertige und leckere
Putenspezialitäten. Unter www.der-puten-shop.de kann man eine breite Produktauswahl an Puten-Produkten online bestellen und diese bequem nach Hause liefern lassen.

Am 21.03.2015 startet Der-Puten-Shop.de den Oster-Countdown und verlost bis 06.04.2015 unter allen Teilnehmern, die die Gewinnspielfrage richtig beantworten, fünf Oster-Schlemmer-Boxen im Gesamtwert von über 120 EUR. Über die Facebook-App kann jeder ganz einfach mitmachen und gewinnen. Der Osterhase hat jetzt schon ein Osternest auf einer der Produktseiten unter Der-Puten-Shop.de versteckt und wartet darauf, dass es gefunden wird. Das Oster-Gewinnspiel machte bereits im vergangenen Jahr den Fans mit über 1.500 Teilnehmern viel Spaß. Zur Osterzeit dürfen sich die Kunden auf ein besonderes Highlight freuen – die Oster-Schlemmer-Box mit feinem Puten-Aufschnitt, herzhaftem Puten-Leberkäse, saftiger Puten-Fleischwurst und knackigen Puten-Würsteln aus dem Hause Höhenrainer Delikatessen .

Bereits jeder Vierte kauft Spezialitäten online und der Lebensmittelversand wächst kontinuierlich weiter. Der-Puten-Shop.de garantiert seinen Kunden absolute Frische bis nach Hause sowie ein umfangreiches Angebot an gluten- und lactosefreien Spezialitäten ohne
Geschmacksverstärker, auch in Halal-Qualität. Außerdem werden die feinen Puten-Spezialitäten jeden Tag frisch vom Werk des Hauptlieferanten Höhenrainer Delikatessen direkt zu den Kunden geliefert.

Der-Puten-Shop.de ist die Adresse, wenn es um eine große Auswahl an hochwertigen Putenprodukten aus garantiert 100 % reinem Putenfleisch geht. Einfach rund um die Uhr in Ruhe online auswählen und bestellen, bequem liefern lassen und frisch genießen – das sind die Stärken des Putenshops. Die Waren werden in speziellen Kühlverpackungen versendet, so bleibt alles perfekt temperiert und kommt in garantierter Qualität und Frische an. Der Shop stellt für den Kunden neben tollen Aktionsangeboten auch typische bayerische Schmankerl, wie z.B. knackige Würstel und herzhaften Leberkäse, bereit. Außerdem kann man zwischen feinen Leberwurst-Spezialtäten und saftigen Schinken wählen. Das Angebot wird durch zarten Aufschnitt und Salami sowie knusprige Convenience-Artikel, wie z.B. Cordon Bleu oder Schnitzel Wiener Art abgerundet. Dank der Filteroptionen kann der Kunde eine Vorauswahl sowohl an gluten- und lactosefreien als auch Halal-Produkten treffen. Aufgrund des hochwertigen Eiweiß und dem geringen Fettanteil sind Putenprodukte optimal für eine bewusste und gesunde Ernährung. Ideal für den privaten Haushalt, aber auch für Restaurants, Kantinen, Imbiss und Kliniken.

Kontakt
Der-Puten-Shop.de – HöVer Fleischwarenvertriebs GmbH
Philipp Köllmeier
Lauser Str. 1
83620 Feldkirchen-Westerham
0800/4634367
08063/97457414
info@der-puten-shop.de
http://der-puten-shop.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Verbessertes Geschäftsklima im Iran

iran agrofood 2014: 831 Aussteller aus 25 Ländern blicken optimistisch in die Zukunft

Verbessertes Geschäftsklima im Iran

iran agrofood 2014 – Hall 38

Die Iranischen und internationalen Aussteller auf der iran agrofood 2014 berichten von einem gestiegenem Handelsaufkommen im Iran. Man ist sich einig, dass das Iran-Geschäft zu alter Stärke zurückkehren wird, sobald die Sanktionen aufgehoben sind. Die Fachmessen iran agro, iran food + bev tec & iran food + hospitality fanden vom 30. Mai bis 2. Juni 2014 auf dem Teheraner Internationalen Messegelände statt. Organisiert vom Heidelberger Messespezialist fairtrade und seinem iranischen Partner Palar Samaneh stellten insgesamt 831 Markt- und Technologieführer (+19%) aus 25 Ländern in 28 Messehallen aus.

Die Aussteller auf der iran agrofood 2014 berichten von einem gestiegenem Handelsaufkommen sowie ein positiveren und lebhafteren Geschäftsklima bei ihren Kunden im Iran. Die Fachmesse schließt mit einer positiven Bilanz, Hersteller und Händler blicken optimistisch in die Zukunft, da viele Maschinen und Geräte konnten direkt vom Stand weg verkauft werden. Ihre Hoffnungen und Erwartungen sind klar formuliert: eine weitere Lockerung der Sanktionen oder gar eine Aufhebung des Embargos.

Herr Daniel Bernbeck, Geschäftsführer der AHK Iran, der Deutsch-Iranische Industrie- und Handelskammer brachte die aktuelle Lage auf den Punkt: „Sofern es Ende Juli zu einer Unterzeichnung der Vereinbarung zwischen dem Iran und den E 3+3 Staaten (USA, Russland, China, Frankreich, Großbritannien und Deutschland) kommt, werden wir eine schrittweise Lockerung der wirtschaftlichen Sanktionen sehen. Dies kann schon im letzten Quartal 2014 zu steigenden Geschäftsaktivitäten führen. Im ersten Quartal 2015 werden steigende Investitionen in die Leicht- und Schwerindustrie sowie in alle anderen Bereiche der Wirtschaft folgen.“

„Thailand – kitchen of the world, genau so präsentieren wir uns auf der Fachmesse iran food + hospitality 2014. Agrarprodukte und Lebensmittel von höchster Qualität sind unsere wichtigsten größter Exportgüter“, betonen der Thailändische Botschafter A. Sukhasvasti (links) und sein Gesandter Herr S. Chankao. „Unsere hervorragenden Halal-Produkte sind auf dem iranischen Markt sehr gefragt. Die Teilnahme an der iran food + hospitality 2014 passt perfekt in die Exportstrategie unserer Regierung: Thailand will zu seiner alten Stärke im Iran zurückzukehren. Unsere ausstellenden Unternehmen wollen die Menschen im Iran mit der thailändischen Küche vertraut zu machen. Bleibt noch zu erwähnen, dass die Beziehungen zwischen unseren beiden Ländern auf eine lange Tradition zurück blicken, seit mehr als 500 Jahren pflegen wir Geschäftsbeziehungen miteinander.“

„Die Ziele unserer Teilnahme an der 21. iran food + bev tec sind es bestehende und neue Kunden zu treffen“, sagt Herr Peter Gänz, Vertriebsleiter für Afrika und den Nahen Osten bei KHS. „Die Tatsache, dass der Großteil unserer iranischen Kunden ebenfalls auf der iran agrofood 2014 ausstellt, ermöglicht es uns diese Ziele zu erreichen. Zudem hoffen wir, dass das Embargo aufgehoben wird und sich der iranische Markt wieder öffnet.“

Florian de Saint Vincent, Bereichsleiter für Afrika und den Nahen Osten beim französischen Verband Adepta resümierte: „Adepta repräsentiert die gesamte Lebensmittel- und Verpackungsindustrie in Frankreich, mit insgesamt 230 Unternehmen. Auf dem iranischen Markt besteht eine große Nachfrage nach Innovationen im Hochtechnologie Bereich, deswegen ist die Teilnahme an der iran agrofood 2014 für unsere Unternehmen sehr wichtig. Jetzt ist ein wichtiger Zeitpunkt, um im Iran aktiv zu sein, da wir hoffen, dass die Sanktionen bald aufgehoben werden.“

Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft des iranischen Ministeriums für Jihad-e-Landwirtschaft und des Ministeriums für Industrie, Bergbau und Handel.

Ein messebegleitendes, interaktives Branchenportal fördert den regelmäßigen Dialog zwischen Ausstellern und Besuchern vor, während und nach der Veranstaltung. Fachbesucher können sich hier dauerhaft kostenlos anmelden: www.agrofood.fairtrade-messe.com .

Die nächsten Fachmessen im agrofood Bereich von fairtrade finden in Westafrika statt. Die agrofood West Africa 2014 vom 2. – 4. Dezember in Accra, Ghana und die agrofood Nigeria 2015 vom 28. – 30. April in Lagos, Nigeria.
Bildquelle:kein externes Copyright

fairtrade Messe und Ausstellungs GmbH & Co KG
Seit ihrer Gründung 1991 zählt die fairtrade Messegesellschaft zu den führenden Veranstaltern internationaler Fachmessen in den aufstrebenden Märkten Osteuropas, des Nahen und Mittleren Ostens und Nordafrikas. Als inhaber-geführtes Unternehmen mit Sitz in Heidelberg verfügt fairtrade über ein weltweites Netz von Partnern und Repräsentanten. fairtrade ist ISO 9001:2008 zertifiziert. Als UFI-Mitglied organisiert fairtrade Messen nach den UFI Qualitätsnormen.

About fairtrade:
fairtrade ranks among the leading organizers of professional international trade fairs in the emerging markets of Eastern Europe, the Middle East, Asia and North Africa ever since its foundation in 1991. Headquartered in Heidelberg, Germany, fairtrade maintains a powerful network of agencies and partnerships throughout the world while focusing on achieving an ever higher degree of customer satisfaction, providing excellent service and generating valuable business contacts for exhibitors and trade visitors alike. ISO 9001:2008 certified and as a member of UFI The Global Association of the Exhibition Industry, fairtrade organizes events according to the UFI quality norms.

fairtrade Presse
Dominik Rzepka
Kurfuersten Anlage 36
69115 Heidelberg
+49 6221 456522
d.rzepka@fairtrade-messe.de
http://www.fairtrade-messe.de/

fairtrade Messe
Dominik Rzepka
Kurfürsten Anlage 36
69115 Heidelberg
+49 6221 456522
d.rzepka@fairtrade-messe.de
http://www.fairtrade-messe.de/

Kunst Kultur Gastronomie

Würstl-Christmas-Box von Der-Puten-Shop.de bequem liefern lassen!

Der Puten-Shop.de liefert bei Bestellungen bis 23.12.2013 / 11.00 h noch pünktlich an Heilig Abend eine riesige Auswahl an hochwertigen Puten-Produkten aus 100 % reinem Putenfleisch nach Hause. Mit Gutscheincode XMAS10 gibt es 10 % Rabatt. Warum also schleppen und schlangestehen?

Würstl-Christmas-Box von Der-Puten-Shop.de bequem liefern lassen!

Der-Puten-Shop.de

Speziell zu Weihnachten hat Der-Puten-Shop.de sein Angebot erweitert und bietet jetzt auch die schmackhafte Würstl-Christmas-Box zum Aktionspreis an. Die Box besteht aus 1,2 kg feinsten Puten-Spezialitäten und dem süßen Hausmachersenf von Händlmaier!

Auch zarte Puten Schnitzel oder Puten Steaks hat Der-Puten-Shop.de für das perfekte Weihnachtsessen online im Angebot. Wer noch ein Last Minute Weihnachtsgeschenk sucht, der kann bequem einen Gutschein online kaufen, der garantiert auch noch am 24.12.2013 per Email zugestellt wird.

Vor allem die Frischegarantie bis nach Hause sowie das Angebot an gluten- und laktosefreien Produkten ohne Geschmacksverstärker überzeugt die Kunden. Der-Puten-Shop.de bietet eine riesige Auswahl an hochwertigen Puten-Produkten aus 100% reinem Putenfleisch. In Ruhe auswählen, einfach 24 Stunden online bestellen, bequem liefern lassen und frisch genießen – das sind die Pluspunkte des Putenshops. Die Ware wird in speziellen Kühlverpackungen geliefert, so dass garantiert alles frisch und gekühlt ankommt. Neben Aktionsangeboten wie z.B. typische bayerische Schmankerl gibt es knackige Würstel- und Snackprodukte, fein oder grob, mit Schinken oder Käse. Wer es feiner mag, wählt zwischen Schinken-, und Leberwurstspezialitäten. Weitere Vielfalt bringen Aufschnitt und Salami sowie Fertigprodukte wie z.B. Fleischpflanzerl, Puten-Schnitte Cordon Bleu und Puten-Schnitzel Wiener Art. Wer speziell nach gluten- und lactosefreien Produkten oder Halalware sucht, kann den entsprechenden Button wählen. Aufgrund des hochwertigen Eiweiß und der zahlreichen Vitamine sind Putenprodukte optimal für eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Interessant für den privaten Haushalt, aber auch für Firmen ohne Mittagsküche.
Noch bis 24.12.2013 verlost Der-Puten-Shop.de täglich einen tollen Preis im Adventskalendergewinnspiel auf Facebook .

Der-Puten-Shop.de bietet online eine riesige Auswahl an hochwertigen Puten-Produkten aus 100% reinem Putenfleisch bequem nach Hause geliefert mit Frischegarantie an.

Kontakt:
Der-Puten-Shop.de – HöVer Fleischwarenvertriebs GmbH
Georg Lechner
Lauser Str. 1
83620 Feldkirchen-Westerham
0800/4634367
info@der-puten-shop.de
http://der-puten-shop.de

Trading Services

ANUGA 2013: Penang Highlights Its Halal Centre Credentials

ANUGA 2013: Penang Highlights Its Halal Centre Credentials

Malaysian Halal Food at ANUGA 2013 in Cologne, Germany

MONDAY, 7 OCTOBER, COLOGNE: Penang, one of the key industrialised states in Malaysia is presenting its halal production capabilities at ANUGA 2013. Its booth, which is managed by the state agency called Halal Penang, is part of the Malaysian pavilion in hall 1.1at ANUGA 2013. The Malaysian pavilion is organised by the Malaysian External Trade Development Corporation (MATRADE).

Penang’s strength in halal food and beverage production will be represented by eight companies, each offering various segments of the global halal supply chain network.

Among others the Penang-based exporters represented at Halal Penang’s booth (hall 1.1 C-054) are:

– PH Gelatine Sdn Bhd – a subsidiary of Halal Penang undertaking the project of developing the initiative of halal gelatine manufacturing in Penang (Malaysia“s first gelatine manufacturer);
-Barkath Group – top local producer of various halal food products and confectionaries of high quality ingredients;
-Everbest Soya Bean Products Sdn Bhd – manufacturer of soya bean based products;
-VJ Foodstuff Import & Export Sdn Bhd – trading and marketing of seasonings, condiments and curry pastes products;
-LivYoung Lifestyle Sdn Bhd -producer and exporter of health food, cosmetics and skin care products;
-Leverage Business Sdn Bhd – exporter and distributor of halal edible grade gelatine, halal pharmaceuticals and hard capsules;
-Orange Crush Sdn Bhd – the region“s leading manufacturer in top quality fruit beverages; and
-Nasmir Holdings (P.P.) Sdn Bhd producer of hard halal gelatine capsules.

Penang state’s efforts at ANUGA 2013 are part of its international initiative to bring greater awareness to its capabilities within the halal sector. In the past it has also participated in trade fairs such as Sharjah Expo & Halal Congress (United Arab Emirates), The Gulf Food Expo and Arab Travel Mart (Dubai), Morrocco Expo Halal International 2nd Edition, Expo Pakistan, Istanbul Helal Expo & Conference, Thaifex – World of Food Asia (Bangkok), The World Halal Forum and Malaysian International Halal Showcase (MIHAS) in Kuala Lumpur as well as the Organisation of Islamic Council (OIC) Muslim Biz Exhibitions in Jakarta and Kuala Lumpur.

Penang will once again host International Halal Expo and Conference next year. Organised for the 5th consecutive time, the event will be held over three days (17-19 Jan) at the Subterranean Penang International Concention and Exhibition (SPICE). The Halal Expo will showcase products and services from more than 200 booths of local and international halal industry players. The Halal Conference, which will be held concurrently with the Expo at the same venue will focus on halal ingredients. It will include participation from renowned local and international scholars and business players. This conference is set to discuss latest issues and solutions regarding halal ingredients, being a vital element in the development in the halal industry.

These programmes are part of Penang’s continuous effort to brand itself as The Global Halal Centre. This strong initiative is being undertaken by Halal Penang – the State’s halal facilitation agency responsible in the promotion and development of halal industries in PENANG and its region.

Its sector focus include Manufacturing Industries, Logistics, Agro-Based Industries, Research &Development (R&D), Life Sciences, Islamic Financing, Human Capital, Tourism and Hospitality, Marketing & Promotion and Entrepreneur Development, which collectively constitute a comprehensive halal eco-system.

NOTE TO EDITORS

For more information, please contact:
Mr.Derrick Cowan
Marketing Officer
MATRADE Frankfurt
Tel (Direct):069 2475015 13
Email:frankfurt.cowan@matrade.gov.my

About MATRADE
Malaysia External Trade Development Corporation (MATRADE) was established on March 1, 1993 as the external trade promotion arm of Malaysia’s Ministry of International Trade and Industry (MITI). Its functions are:
-To promote, assist and develop Malaysia’s external trade with particular emphasis on the export of manufactured and semi-manufactured products and services;
-To formulate and implement export marketing strategies and trade promotion activities to promote Malaysia’s export;
-To undertake commercial intelligence and market research and create a comprehensive database of information for the improvement and development of Malaysia’s trade;
-To organise training programmes to improve the international marketing skills of Malaysian exporters;
-To enhance and protect Malaysia’s international trade investment abroad; and
-To promote, facilitate and assist in the services areas related to trade.

Generalkonsulat von Malaysia, Handelsabteilung

Kontakt:
MATRADE FRANKFURT, Malaysia External Trade Development Corporation, Generalkonsulat von Malaysia
Jai Shankar
Kastor-Hochhaus, 17. Stock, Platz der Einheit 1
60327 Frankfurt am Main
(0) 69 2475015-14
frankfurt@matrade.gov.my
http://www.matrade.gov.my

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Anuga 2013: Halal-konform produzieren

Rhenus Lub als Experten auf der weltweit führenden Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie

Anuga 2013: Halal-konform produzieren

Rhenus Lub bietet seinen Kunden eine breite Palette halal-konformer Schmierstoffe.

Halal Food liegt im Trend – und ist daher auch ein zentrales Thema der Anuga 2013 (5. bis 9. Oktober 2013 in Köln). Ernährungsexperten aus der ganzen Welt werden die internationale Leitmesse gezielt nutzen um auszuloten, welche Marktchancen ihnen Produkte bieten, die nach den strengen Vorgaben des Korans „halal“ (= erlaubt) sind.

Wie Unternehmen ihre Produktionslinien konsequent auf die halal-konforme Fertigung ausrichten und neue Kundenkreise gewinnen, erfahren sie am 7. Oktober 2013 von Dr. Piotr Tkaczuk, Produktmanager Fette des Mönchengladbacher Schmierstoffspezialisten Rhenus Lub. Auf einer Informations-Veranstaltung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) zeigt der Experte für Lebensmittelfette dem Fachpublikum, warum Rhenus Lub seine Produktionsanlagen konsequent auf die besonderen Anforderungen des Islams ausgerichtet hat.

„Damit Produkte die Bezeichnung „halal“ tragen dürfen, gilt es, höchste Qualitätsanforderungen und strikte Vorschriften des Korans zu erfüllen „, erklärt Dr. Tkaczuk. „Diese beziehen sich nicht nur auf die Lebensmittel, sondern auf den gesamten Herstellungsprozess der Waren. Am Ende bedeutet das zum Beispiel, dass eine Kuh ausschließlich mit „halal“ produzierten Futtermitteln ernährt werden darf, damit ihre Milch am Ende den Anforderungen des Korans entspricht.“ Jeder einzelne Prozess – von der Erzeugung über den Transport und die Weiterverarbeitung bis hin zum Verkauf – wird bei Halal-Produkten daher konsequent überwacht, zertifiziert und kontrolliert.

Rhenus Lub stellt seinen Kunden eine breite Palette an Schmierstoffen zur Verfügung, die den strengen religiösen Vorschriften des Korans entsprechen. Dazu produziert Rhenus Lub Hochleistungsschmierfette mit Halal-Zertifikat in einem hermetisch abgeschotteten Bereich. Dieser wurde, ergänzend zu den 15 normalen Produktionslinien, speziell für die Herstellung halal-konformer Lebensmittelschmierstoffe geplant und eingerichtet. Auch die Nachbearbeitung von Schmierfetten, etwa bei der Homogenisierung, sowie die Abfüllung und Verpackung erfolgen in getrennten Anlagen. Alle verwendeten Rohstoffe werden genauestens überwacht. Rhenus Lub stellt sicher, dass sie hygienisch einwandfrei und in versiegelten Behältnissen gelagert werden. Damit ist jede Kreuzkontamination mit nicht halal-konformen Stoffen bereits im Vorfeld ausgeschlossen. Diese Umsicht zahlt sich aus: Produkte von Rhenus Lub sind durch autorisierte Organisationen wie Halal Control zertifiziert. Dadurch erlangen die Lebensmittelfette sogar eine Halal-Zulassung in Malaysia (Jakim), Indonesien (MUI), Singapur (MUIS), Thailand (CICOT und HIT), Südafrika (SANHA) oder Kuwait.

Rhenus Lub ist ein international operierender Systemanbieter von Spezialschmierstoffen, Anwendungsberatung und Prozesslösungen für die Metallbe- und -verarbeitung. Das 1882 in Mönchengladbach gegründete Unternehmen entwickelt und produziert wassermischbare und nichtwassermischbare Kühlschmierstoffe für die anspruchsvolle Zerspanung, Spezialprodukte für die Umformung sowie Spezialfette und Spezialöle. Kunden sind führende Unternehmen im Maschinenbau, in der Automobil- und Automobilzulieferindustrie, in der Wälzlager- und Lebensmittelindustrie sowie in der Luft- und Raumfahrt. Als Innovationsführer investiert Rhenus Lub überdurchschnittlich in Forschung & Entwicklung. Mehr als 20 Prozent aller Mitarbeiter sind in diesem Bereich beschäftigt. Rhenus Lub ist mit Tochterunternehmen und Auslandsvertretungen in 31 Ländern weltweit präsent.

Kontakt
Rhenus Lub GmbH & Co KG
Firmensprecher Michael Obst
Parkstr. 47
41061 Mönchengladbach
+49 2161 406450
michael.obst@relations-co.de
http://www.rhenuslub.com

Pressekontakt:
Relations & Co
Michael Obst
Parkstr. 47
41061 Mönchengladbach
+49 2161 406450
michael.obst@relations-co.de
http://www.relations-co.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Hochleistungsfette für die Lebensmittelindustrie nach strengen Vorgaben des Korans

Rhenus Lub auf dem Symposium „Ein Markt rückt in den Fokus: Halal-Produkte“ der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft e.V. (DLG)
Hochleistungsfette für die Lebensmittelindustrie nach strengen Vorgaben des Korans
In modernen Labors unterziehen Mitarbeiter von Rhenus Lub alle Produkte intensiven Qualitätskontrollen und stellen sicher, dass die Lebensmittelindustrie Schmierstoffe erhält, die den strengen religiösen Vorschriften des Korans entsprechen.

Mit rund 650 Milliarden Euro Jahresumsatz gehören Produkte, die nach den strengen Vorgaben des Korans „halal“ (= erlaubt) sind, aktuell zu den größten Wachstumsmärkten der Lebensmittelindustrie. Wie Unternehmen ihre Produktionslinien konsequent auf die halal-konforme Fertigung ausrichten und neue Kundenkreise gewinnen, zeigte die Rhenus Lub GmbH & Co KG auf dem DLG-Symposium „Ein Markt rückt in den Fokus: Halal-Produkte“ am 7. und 8. Mai 2012 in Frankfurt am Main. Dr. Piotr Tkaczuk, Produktmanager Fette bei Rhenus Lub, schilderte dem hochkarätigen Fachpublikum, wie das inhabergeführte Unternehmen seine Produktionsanlagen beim Bau von Europas modernster Fettfabrik konsequent auf Halal ausgerichtet hat. „Denn halal-konforme Lebensmittel werden dem Anspruch der Endverbraucher nur dann gerecht, wenn jeder einzelne Prozess – von der Erzeugung über den Transport und die Weiterverarbeitung bis hin zum Verkauf – konsequent überwacht, zertifiziert und kontrolliert wird“, betonte der Schmierstoffexperte.

Um Kunden aus der Lebensmittelindustrie Schmierstoffe zur Verfügung zu stellen, die den strengen religiösen Vorschriften des Korans entsprechen, produziert Rhenus Lub Hochleistungsschmierfette mit Halal-Zertifikat in einem hermetisch abgeschotteten Bereich. Dieser wurde ergänzend zu den 15 normalen Produktionslinien ausschließlich für die Herstellung halal-konformer Lebensmittelschmierstoffe geplant und eingerichtet. Sämtliche Materialfluss- und Rohrleitungssysteme sind separat ausgelegt und haben keinerlei Verbindung zu den übrigen Produktionseinrichtungen. Auch die Nachbearbeitung von Schmierfetten, etwa bei der Homogenisierung, sowie die Abfüllung und Verpackung erfolgen in getrennten Anlagen. Damit ist jede Kreuzkontamination ausgeschlossen.

Zum zertifizierten Herstellungsprozess zählt auch die Überwachung aller Additive. Bei Rhenus Lub ist sichergestellt, dass sie hygienisch einwandfrei und in versiegelten Behältnissen gelagert werden. Dank der Zertifizierung durch autorisierte Organisationen wie Halal Control oder Jakim sind die Produkte von Rhenus Lub weltweit zugelassen. Dies gilt insbesondere auch für Staaten wie Indonesien oder Malaysia, die einen hohen islamischen Bevölkerungsanteil haben.

Rhenus Lub ist ein international operierender Systemanbieter von Spezialschmierstoffen, Anwendungsberatung und Prozesslösungen für die Metallbe- und -verarbeitung. Das 1882 in Mönchengladbach gegründete Unternehmen entwickelt und produziert wassermischbare und nichtwassermischbare Kühlschmierstoffe für die anspruchsvolle Zerspanung, Spezialprodukte für die Umformung sowie Spezialfette und Spezialöle. Kunden sind führende Unternehmen im Maschinenbau, in der Automobil- und Automobilzulieferindustrie, in der Wälzlager- und Lebensmittelindustrie sowie in der Luft- und Raumfahrt. Mit 200 Mitarbeitern in Deutschland stellt Rhenus Lub jährlich rund 28.500 t Kühlschmierstoffe und Spezialschmierfette her. Als Innovationsführer investiert Rhenus Lub überdurchschnittlich in Forschung & Entwicklung. Mehr als 20 Prozent aller Mitarbeiter sind in diesem Bereich beschäftigt. Rhenus Lub ist mit Tochterunternehmen und Auslandsvertretungen in 31 Ländern weltweit präsent.

Rhenus Lub GmbH & Co KG
Firmensprecher Michael Obst
Parkstr. 47
41061 Mönchengladbach
+49 2161 406450

http://www.rhenuslub.com
michael.obst@relations-co.de

Pressekontakt:
Relations & Co
Michael Obst
Parkstr. 47
41061 Mönchengladbach
michael.obst@relations-co.de
+49 2161 406450
http://www.relations-co.de

Kunst Kultur Gastronomie

Erstmals Halal-Produkte mit dem RAL Gütezeichen

Gütezeichen „Halal-Lebensmittel“ gibt Sicherheit in einem boomenden Markt
Erstmals Halal-Produkte mit dem RAL Gütezeichen
RAL Gütezeichen Halal-Lebensmittel

St. Augustin, 7. Mai 2012 – In Deutschland leben rund vier Millionen Menschen muslimischen Glaubens und die meisten von ihnen legen Wert auf Halal-Produkte. Diese ohne Schweinefleisch und Alkohol hergestellten Lebensmittel entsprechen den Koranvorschriften. Der Markt boomt, aber eine einheitliche Kennzeichnung fehlt, an der sich Verbraucher orientieren können. Das neue RAL Gütezeichen „Halal-Lebensmittel“ schafft jetzt Abhilfe. Menschen muslimischen Glaubens können bei Produkten mit dem Gütezeichen sicher sein, dass sie den Vorschriften des Koran entsprechen. Für andere Verbraucher ist das Gütezeichen ebenfalls hilfreich, denn auch Menschen nicht-muslimischen Glaubens greifen immer häufiger zu Halal-Produkten, deren Umsatz in Deutschland auf vier bis fünf Milliarden Euro geschätzt wird.

Das Verbot von Schweinfleisch in Halal-Lebensmitteln betrifft auch vom Schwein stammende Zutaten wie Gelatine, Emulgatoren, Aroma- oder Farbstoffe. Es muss sichergestellt sein, dass die Produkte weder bei der Herstellung noch beim Transport damit in Berührung kommen. Auch die Verwendung von Blut ist bei Halal-Lebensmitteln mit RAL Gütezeichen tabu. Bei der Herstellung der Lebensmittel werden ausschließlich Bestandteile von rein pflanzenfressenden Tieren verwendet, wozu Schafe, Rinder oder Geflügel gehören. Das Schlachten der Tiere folgt besonderen Regeln. Aus Pflanzen gewonnene Lebensmittel sind grundsätzlich „halal“. Für die Verleihung des RAL Gütezeichens müssen die Hersteller über die gesetzlichen Anforderungen hinaus eine Reihe weitere strenge Vorgaben einhalten. Das betrifft zum Beispiel den Produktionsablauf, die Trennung von verpackter und unverpackter Ware, den Schutz vor Verunreinigung sowie die Abfallbeseitigung.

Halal-Produkte mit dem RAL Gütezeichen entsprechen damit nachweislich den Speisevorschriften des Koran. Sie sind jedoch auch für Personen geeignet, die unter bestimmten Lebensmittelunverträglichkeiten leiden oder aus sonstigen Gründen kein Schweinefleisch essen möchten. Wer Halal-Produkte verzehrt, kann zudem sicher sein, dass sie nicht mit Hilfe und Zusatz von Schweineschmalz oder Schweinegelatine hergestellt wurden.

Seit 1925 vergibt RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V. Gütezeichen. Die ersten Gütezeichen wurden für Produkte im Baubereich geschaffen. Im Laufe der Jahre wurden Gütezeichen in der Land- und Ernährungswirtschaft, für Dienstleistungen und sonstige Produkte initiiert. Träger der Gütezeichen sind die von RAL anerkannten Gütegemeinschaften. Zurzeit gibt es über 130 Gütegemeinschaften und über 160 Gütezeichen aus fast allen Lebensbereichen. Über 9000 deutsche und ausländische Unternehmen verwenden RAL Gütezeichen im deutschen, europäischen und auch weltweiten Markt. Besonderheit der RAL Gütezeichen ist ihre hohe Zuverlässigkeit und Neutralität. Darüber wacht in jeder Gütegemeinschaft ein Güteausschuss, dem neben Herstellern oder Dienstleistern neutrale Institutionen und Vertreter von Prüforganisationen angehören können. Für Verbraucher, Unternehmen und die öffentliche Hand geben die RAL Gütezeichen daher eine sichere Orientierung bei der Auswahl von Produkten und Dienstleistungen.

RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V.
Doris Grundmeyer
Siegburger Straße 39
53757 St. Augustin
RAL-Institut@RAL.de
02241/ 16 05 21
http://www.ral-guetezeichen.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Spezielles Lebensmittelfett nach Richtlinien von Koran und Tora

Rhenus Norplex AFS 2
Spezielles Lebensmittelfett nach Richtlinien von Koran und Tora
Speziell für die Produktion von Waren, die nach den Auflagen von Tora und Koran hergestellt werden, bietet die Rhenus Lub GmbH & Co KG ihren Kunden ausgewählte Lebensmittelfette an, die als ?koscher? und ?halal“ zertifiziert sind.

Speziell für die Produktion von Lebensmitteln, die nach den Vorgaben des Korans und der Tora hergestellt werden müssen, bietet die Rhenus Lub GmbH & Co KG Lebensmittelschmierstoffe an, die nach jüdischen Speisegesetzten als „koscher“ und nach islamischem Recht als „halal“ (= erlaubt) zertifiziert sind. Dazu war ein komplexes Procedere erforderlich. So beispielsweise beim Produkt Rhenus Norplex AFS 2. Sowohl der Schmierstoff als auch die Produktionsanlagen von Rhenus Lub wurden genauestens durch Rabbiner und externe Institute überprüft, die nach den strengsten Vorgaben arbeiten und in umfassenden Audits sichergestellt haben, dass das neue Hochleistungsfett auf jeden Fall frei von Schweinefleisch, Blut, Alkohol und anderen verbotenen Stoffen ist. Dies könnte von Bedeutung sein, falls Spuren des Fettes unbeabsichtigt aus Anlagen übertragen werden. Selbst in diesem unwahrscheinlichen Fall können auch Kunden in streng-gläubigen Ländern wie Malaysia oder Indonesien mit dem Einsatz von Rhenus Norplex AFS 2 sicher sein, dass alle Schritte ihrer Produktionskette die religiösen Ernährungsvorschriften erfüllen. „Damit Artikel die Bezeichnung „koscher“ oder „halal“ tragen dürfen, gelten höchste Qualitätsanforderungen, die sich auf den gesamten Entstehungsprozess beziehen“, erklärt Dr. Piotr Tkaczuk, Produktmanager Fette bei Rhenus Lub. „Und so müssen letztendlich bereits die Futtermittel „halal“ produziert werden, damit am Ende die Milch der Kuh, die damit ernährt wurde, den Anforderungen des Korans entspricht.“ In der Praxis überzeugen Hochleistungsschmierstoffe wie Rhenus Norplex AFS 2 daher nicht nur Unternehmen aus der Lebensmittelbranche, sondern auch Hersteller von Futter- und Genussmittel oder Kunden aus der Verpackungsindustrie.

Rhenus Norplex AFS 2 entspricht außerdem den Anforderungen der Richtlinie 21 CFR 178.3570 der amerikanischen Food and Drug Administration (FDA). Nach einem umfangreichen Testprogramm hat die unabhängige National Sanitation Foundation (NSF) dem EP-Schmierstoff auf der Basis synthetischer Öle das Zertifikat NSF/H1 gemäß FDA-Regulationen erteilt. Damit ist das Fett zugelassen als Schmierstoff, für den ein Kontakt mit Lebensmitteln technisch nicht ausgeschlossen werden kann. Im Praxiseinsatz zeichnet sich das neue Hochleistungsfett besonders durch ein hohes Druckaufnahmevermögen, guten Korrosionsschutz, optimale Förderbarkeit in Zentralschmieranlagen und eine hohe Wasserbeständigkeit aus. Mit einem Gebrauchstemperaturbereich von minus 45 bis plus 160 Grad Celsius erbringt Rhenus Norplex AFS 2 selbst bei erhöhter Lagertemperatur und Wassereinfluss beste Ergebnisse bei der Schmierung von hoch belasteten Wälz- und Gleitlagern.

Rhenus Lub ist ein international operierender Systemanbieter von Spezialschmierstoffen, Anwendungsberatung und Prozesslösungen für die Metallbe- und -verarbeitung. Das 1882 in Mönchengladbach gegründete Unternehmen entwickelt und produziert wassermischbare und nichtwassermischbare Kühlschmierstoffe für die anspruchsvolle Zerspanung, Spezialprodukte für die Umformung sowie Spezialfette und Spezialöle. Kunden sind führende Unternehmen im Maschinenbau, in der Automobil- und Automobilzulieferindustrie, in der Wälzlager- und Lebensmittelindustrie sowie in der Luft- und Raumfahrt. Mit 200 Mitarbeitern in Deutschland stellt Rhenus Lub jährlich rund 17.000 Tonnen Kühlschmierstoffe und 10.000 Tonnen Spezialschmierfette her. 2010 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 70 Mio. Euro. Als Innovationsführer investiert Rhenus Lub überdurchschnittlich in Forschung & Entwicklung. Mehr als 20 Prozent aller Mitarbeiter sind in diesem Bereich beschäftigt. Rhenus Lub ist mit Tochterunternehmen und Auslandsvertretungen in 31 Ländern weltweit präsent.

Rhenus Lub GmbH & Co KG
Firmensprecher Michael Obst
Parkstr. 47
41061 Mönchengladbach
+49 2161 406450
www.rhenuslub.com
michael.obst@relations-co.de

Pressekontakt:
Relations & Co
Michael Obst
Parkstr. 47
41061 Mönchengladbach
michael.obst@relations-co.de
+49 2161 406450
http://www.relations-co.de