Tag Archives: Haendlerbund

Internet E-Commerce Marketing

plentymarkets macht Händler zu Helden

11. plentymarkets Online-Händler-Kongress

plentymarkets macht Händler zu Helden

Im Frühjahr 2018 lädt plentymarkets Händler und E-Commerce-Interessierte erneut zum jährlichen E-Commerce-Kongress in seine Heimatstadt Kassel ein. Am 03. März öffnen sich wieder die Pforten des prunkvollen Kongress Palais, um die Besucher zu einem fulminanten E-Commerce-Feuerwerk voller Vorträge, Workshops und Neuigkeiten zu empfangen.

Meet the Glocal Heroes of E-Commerce!

Der Handel ist ein uraltes Geschäft in der Geschichte der Menschheit. Doch nicht schon immer waren die Möglichkeiten des Handelns so vielfältig – die Konkurrenz nie so groß. Zum Glück gibt es mutige Helfer, die Händler in der hart umkämpften E-Commerce-Branche unterstützen.

Alte und neue Helden bilden eine mächtige E-Commerce-Allianz und vereinen ihre Superkräfte zu einem starken Tool: plentymarkets. Aber wer sind diese Helden, und wie können sie auch dich dabei unterstützen am Markt zu bestehen und dein Business zu expandieren? plentymarkets stellt sie beim 11. Online-Händler-Kongress am 3. März 2018 in Kassel vor – sei dabei und erfahre, wie auch dein Handel Superkräfte erlangen und sich selbst übertreffen kann.

Das erwartet Besucher auf dem Online-Händler-Kongress 2018:

Der Kongress wird traditionell mit der Keynote von plentymarkets CEO Jan Griesel eröffnet, bei der die heißesten Neuigkeiten der Software und Ausblicke auf die nächsten praktischen Features enthüllt werden.

Im Anschluss stehen die plentymarkets E-Commerce Spezialisten bereit, um jede Frage der interessierten Händler persönlich zu beantworten. Neben einem neuen Standkonzept, durch das Wartezeiten am beliebten plentymarkets Stand vermieden werden, haben Besucher die Möglichkeit, aus einer exklusiven Auswahl von rund 50 weiteren Ausstellern zu wählen und Pläne für gemeinsame Heldentaten zu schmieden.

Darüberhinaus geben sich sieben Top-Speaker auf der Hauptbühne die Ehre und teilen ihr Wissen zu wichtigen Themen rund um die Magie der Glokalisierung. Mit dabei ist zum Beispiel die gefragte Cross-Channel-Expertin Sabine Buschmann des IFH Köln. Fünf weitere Nebenschauplätze werden darüber hinaus ganztägig mit spannenden Vorträgen und Workshops gefüllt.

Sei dabei und werde zum Helden!

Tauche am 03. März 2018 ein in die Welt der Glocal Heroes of E-Commerce und überzeuge dich von ihren ungeahnten Möglichkeiten. Entdecke beim 11. plentymarkets Online-Händler-Kongress was in deinem Business steckt und wo deine Reise noch hingehen kann.

Nachdem ihr gemeinsam die E-Commerce-Welt gerettet und dein Business neue Superpower erlangt hat, solltest du dir die legendäre Aftershowparty ab 21 Uhr im Kongress Palais nicht entgehen lassen!

Sichere dir jetzt dein Ticket zum günstigen Early Bird Preis von nur 69,- EUR für Händler – buche dein Ticket am besten gleich inklusive Party für nur 99,- EUR.

Du kannst von originellen E-Commerce-Events garnicht genug bekommen? Dann ist das Kombiticket für den plentymarkets Online-Händler-Kongress 2018 und das Net & Work Partnerevent, veranstaltet durch den Händlerbund, am 17. Februar 2018 vielleicht genau das Richtige für dich. Besuche beide Events zum vergünstigten Kombipreis von nur 139 EUR (Early Bird Rabatt bis 31.12.2017, danach 179 EUR).

Jetzt Ticket buchen

plentymarkets ist ein E-Commerce ERP-System, das Warenwirtschaft mit Shopsystem und Multi-Channel-Vertrieb verbindet. Die umfangreichen Funktionen und Schnittstellen der online-basierten Software entlang der gesamten E-Commerce-Wertschöpfungskette ermöglichen einen vollumfänglichen und hochgradig automatisierten Workflow im Online-Handel. plentymarkets bietet neben dem eigenen Webshop Anbindungen zu allen relevanten Marktplätzen, Payment-, Logistik-, Webshop-, Recht- und Affiliate-Marketing-Anbietern und ermöglicht Händlern so auf einfache Weise, eine Vielzahl an Verlaufskanälen gleichzeitig zu erschließen. Dank konsequenter Prozessautomatisierung versetzt plentymarkets Händler in die komfortable Lage, Zeit und Kosten in erheblichem Umfang einzusparen und die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Firmenkontakt
plentymarkets GmbH
Heidi Pfannes
Bürgermeister-Brunner-Str. 15
34117 Kassel
+49 (0) 561 – 98 681 100
redaktion@plentymarkets.com
http://www.plentymarkets.com

Pressekontakt
plentymarkets GmbH
Kathrin Langmann
Bürgermeister-Brunner-Str. 15
34117 Kassel
0561/98 681 243
redaktion@plentymarkets.com
http://www.plentymarkets.com

Internet E-Commerce Marketing

9. E-Commerce Geschäftsklimaindex

E-Commerce im Sommerloch – plentymarkets Händler stellen sich gegen den Trend

9. E-Commerce Geschäftsklimaindex

Wie bereits in den beiden Vorjahren lässt die positive Stimmung im E-Commerce auch 2017 in der Sommerumfrage nach, und der plentymarkets E-Commerce Geschäftsklimaindex sinkt auf 64,93 Punkte. Das Ergebnis bleibt dennoch weiterhin deutlich im positiven Bereich zwischen 50 und 100 Punkten (*). Betrachtet man hingegen nur das Ergebnis der plentymarkets Händler in der Auswertung, so stellen sie sich gegen den Trend: Ihr Stimmungswert steigt auf 69,19 Punkte.

Die Analyse des 9. plentymarkets E-Commerce Geschäftsklimaindex lässt erkennen, dass vor allem die aktuelle Lage von den Händlern weniger positiv eingeschätzt wird als noch in der vorigen Umfrage. Der Anteil der Händler, die ihre Lage positiv bewerten, sinkt von 42% im Frühjahr auf 33% in der aktuellen Erhebung. Mehr Teilnehmer als zuletzt beurteilen ihre momentane Situation als schlecht: Hier steigt der Anteil von 15% auf 20%. Demgegenüber bleiben die neutralen Stimmen bei einem Prozentsatz von 46% gegenüber 43% in der letzten Umfrage beinahe gleich.

Insgesamt geht die Stimmung also leicht zurück. Dennoch lässt sich weiterhin sagen, dass mit 55% eine Mehrheit der Händler den nächsten 6 Monaten optimistisch entgegenblickt.

Neben dem typischen Stimmungsrückgang im Sommerloch fällt auf, dass die Zahl kleiner Betriebe, die ihre Lage oft als schlecht einstufen, gegenüber den teilnehmenden größeren Unternehmen merklich angestiegen ist. Deren Anteil stieg um 13% auf 26%, sodass ein Viertel der Teilnehmer des 9. Index 1-Personen-Unternehmen waren.
Die überwiegende Mehrheit der Teilnehmer (58%) beschäftigt aber auch im 9. Index 1 bis 10 Mitarbeiter. Am stärksten waren unter den Umfrageteilnehmern die Branchen Kleidung/Schuhe/Accessoires (19%) und Heimwerken/Werkzeuge/Gartengeräte (10%). Den dritten Platz belegten Heim- und Haushaltswaren (8%) vertreten.

Einen ausführlichen Bericht zu den Ergebnissen finden Sie unter:

https://www.plentymarkets.eu/knowledge/whitepaper/

plentymarkets bedankt sich herzlich bei allen, die an der Befragung teilgenommen haben. Gemeinsam mit shopanbieter.de wird der plentymarkets E-Commerce Geschäftsklimaindex alle drei Monate erhoben, um damit ein verlässliches Stimmungsbarometer zur künftigen Marktentwicklung im E-Commerce zu etablieren. Der 9. plentymarkets E-Commerce Geschäftsklimaindex wurde zudem vom Händlerbund gesponsert.

So funktioniert der plentymarkets Geschäftsklimaindex:

(*) Der plentymarkets E-Commerce Geschäftsklimaindex entspricht üblichen Berechnungen zur Konjunkturerwartung: Die Teilnehmer bewerten ihre aktuelle Situation und ihre Geschäftslage in den nächsten sechs Monaten mit „gut“, „befriedigend“ oder „schlecht“. An der Befragung teilnehmen können alle im Onlinehandel tätigen Personen und Unternehmen, unabhängig von Sparte, Umsatz, Größe und verwendeter Software. Der Index wird anschließend aus den jeweiligen Salden der „guten“ und „schlechten“ Angaben errechnet und anschließend auf einen Bereich von 0 – 100 normiert. Dabei gilt: Werte von 0 bis 50 zeigen an, dass mehr Händler die Lage negativ einschätzen als positiv. Im Bereich 50 – 100 dementsprechend umgekehrt: mehr Händler sehen die Lage positiv als negativ. Der Wert 50 zeigt an, dass zwischen den beiden Positionen ein absolutes Gleichgewicht herrscht.

plentymarkets ist ein E-Commerce ERP-System, das Warenwirtschaft mit Shopsystem und Multi-Channel-Vertrieb verbindet. Die umfangreichen Funktionen und Schnittstellen der online-basierten Software entlang der gesamten E-Commerce-Wertschöpfungskette ermöglichen einen vollumfänglichen und hochgradig automatisierten Workflow im Online-Handel. plentymarkets bietet neben dem eigenen Webshop Anbindungen zu allen relevanten Marktplätzen, Payment-, Logistik-, Webshop-, Recht- und Affiliate-Marketing-Anbietern und ermöglicht Händlern so auf einfache Weise, eine Vielzahl an Verlaufskanälen gleichzeitig zu erschließen. Dank konsequenter Prozessautomatisierung versetzt plentymarkets Händler in die komfortable Lage, Zeit und Kosten in erheblichem Umfang einzusparen und die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Firmenkontakt
plentymarkets GmbH
Steffen Griesel
Bürgermeister-Brunner-Str. 15
34117 Kassel
+49 (0) 561 – 98 681 100
marketing@plentymarkets.com
http://www.plentymarkets.com

Pressekontakt
plentymarkets GmbH
Kathrin Langmann
Bürgermeister-Brunner-Str. 15
34117 Kassel
0561/98 681 243
redaktion@plentymarkets.com
http://www.plentymarkets.com

Internet E-Commerce Marketing

Test der Händlerstimmung: Der Sommer ist da!

Der plentymarkets E-Commerce Geschäftsklimaindex geht in die nächste Runde. Unter den Teilnehmern werden Gewinne im Wert von 1577,80 EUR verlost.

Test der Händlerstimmung: Der Sommer ist da!

Mit dem 5. plentymarkets E-Commerce Geschäftsklimaindex führt plentymarkets in Kooperation mit dem Händlerbund und shopanbieter.de die Analyse zur Selbsteinschätzung kleiner und mittelgroßer Unternehmen weiter: Wie wird die eigene wirtschaftliche Lage eingeschätzt und wirkt sich ein mögliches Sommerloch negativ auf die Stimmung aus?

Machen Sie mit und helfen Sie uns bei dieser Analyse:

https://de.research.net/r/5-E-Commerce-Geschaeftsklimaindex-PM

Nachdem der Start des Jahres geglückt ist und sich die Stimmung der Händler auf einem hohen Niveau bewegte, interessieren wir uns nun für die Entwicklung im zweiten Quartal. Besonders interessant ist diesmal, wie die Händler den Sommer 2016 einschätzen: gibt es die typisch schlechten Sommermonate oder wird sich die Stimmung im Handel dieses Jahr auch im Sommer gut entwickeln?

Die Ergebnisse unserer bisherigen Umfragen können Sie hier nachlesen:

https://www.plentymarkets.eu/service/whitepaper/

Der plentymarkets E-Commerce Geschäftsklimaindex wird alle drei Monate erhoben. Die Befragung ist einfach gehalten und thematisiert kurz und knapp die aktuelle sowie zukünftige Geschäftsentwicklung.

Als Dank verlosen wir mit unserem Partner, dem Händlerbund, unter allen Teilnehmern der Befragung zum 5. plentymarkets E-Commerce Geschäftsklimaindex folgende Gewinne im Wert von insgesamt 1577,80 Euro:

– 1x iPad Air 2, 64 GB, Farbe frei wählbar (Wert: 659EUR)
– 1 Jahr 100% Rabatt auf die Grundgebühr des Büroservice Professional Paketes des
Händlerbunds: https://www.haendlerbund.de/de/leistungen/bueroservice (Wert: 718,80EUR)
– 2x kostenfreier Besuch einer Veranstaltung der Händlerbund Akademie (Wert: 200EUR)

Die Aktion endet am 15.07.2016.

plentymarkets ist ein E-Commerce ERP-System, das Warenwirtschaft mit Shopsystem und Multichannel-Vertrieb verbindet. Dank umfangreicher Funktionen und Schnittstellen entlang der gesamten E-Commerce-Wertschöpfungskette lässt sich mit der online-basierten Software der gesamte Workfow im Online-Handel voll automatisiert abbilden. plentymarkets verfugt neben dem eigenen Web-Shop uber Anbindungen zu allen relevanten Marktplätzen, Payment-, Logistik-, Web-Shop-, Recht- und Affliate-Marketing-Anbietern und ermöglicht Händlern so auf einfache Weise die gleichzeitige Erschließung einer Vielzahl an Verkaufskanälen.

Firmenkontakt
plentymarkets GmbH
Steffen Griesel
Bürgermeister-Brunner-Str. 15
34117 Kassel
+49 (561) 98681 – 100
+ 49 (561) 50 656 – 150
presse@plentymarkets.com
http://www.plentymarkets.eu

Pressekontakt
plentymarkets GmbH
Kathrin Langmann
Bürgermeister-Brunner-Str. 15
34117 Kassel
+ 49 (561) 98681 – 243
presse@plentymarkets.com
http://www.plentymarkets.eu

Internet E-Commerce Marketing

Mehr Vorteile für Agenturen durch Händlerbund-Agenturpartnerschaft

Händlerbund präsentierte Modell der Agenturpartnerschaft auf Agenturtreffen Mitteldeutschland
Mehr Vorteile für Agenturen durch Händlerbund-Agenturpartnerschaft
Andreas Arlt, Vorstandsvorsitzender Händlerbund e.V. auf dem Agenturtreffen Mitteldeutschland

Der Händlerbund e.V., Deutschlands größter Onlinehandelsverband, hat am vergangenen Freitag als einer von fünf Sponsoren am Agenturtreffen Mitteldeutschland teilgenommen. Insgesamt waren Vertreter von rund 60 Agenturen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen bei der Veranstaltung auf dem Mediencampus in Leipzig dabei.

In verschiedenen Panels, Sessions und einer Podiumsdiskussion wurde über Trends, Themen und Projekte aus der Agenturbranche berichtet und diskutiert. Dabei konnten interessante Kontakte geknüpft und der Grundstein für neue Kooperationen und Partnerschaften gelegt werden.

Der Händlerbund informierte an seinem Stand über die Händlerbund-Agenturpartnerschaft und konnte dabei einen Einblick in sein vielfältiges Leistungsangebot geben. Neben dem Status „empfohlene Agentur“ und Unterstützung bei der rechtssicheren Gestaltung von Webseiten und Online-Shops für die Kunden, bietet die Händlerbund-Agenturpartnerschaft zahlreiche weitere Vorteile. Im Rahmen einer Umfrage zur Agenturpartnerschaft unter den Besuchern der Veranstaltung zeigte sich ein reges Interesse unter den Teilnehmern.

„Das Agenturtreffen Mitteldeutschland war für uns ein großer Erfolg und wir freuen uns auf weitere Networking-Treffen.“, sagte Andreas Arlt, Vorstandsvorsitzender des Händlerbund e.V. “ Wir sind sehr daran interessiert, kreative Webdienstleister und Werbeagenturen verstärkt in unseren Verband einzubinden und somit unseren Mitgliedern Vorteilsangebote zu sichern.“

Über Händlerbund e.V.

Der Händlerbund mit Sitz in Leipzig ist mit über 7.000 geprüften Online-Shops der größte Online-Handelsverband Deutschlands und einer der führenden Anbieter von Rechtstexten im Internet. Der Verband kann mehr als 4.500 im e-Commerce engagierte Unternehmer zu seinen Mitgliedern zählen. Neben der Förderung des Erfahrungsaustauschs und der Vernetzung garantiert der Händlerbund mit seinen verschiedenen Mitgliedschaftspaketen einen umfassenden Rechtsschutz für Online-Shop, Plattform- und Website-Betreiber durch spezialisierte Juristen.

Händlerbund e.V.
Jette Fichtner
Essener Strasse 39
04357 Leipzig
jette.fichtner@haendlerbund.de
03419265900
http://www.haendlerbund.de

Internet E-Commerce Marketing

Händlerbund unterstützt das Agenturtreffen Mitteldeutschland

Onlinehandelsverband präsentiert Modell der Agenturpartnerschaft
Händlerbund unterstützt das Agenturtreffen Mitteldeutschland
Händlerbund e.V.

Der Händlerbund e.V., Deutschlands größter Onlinehandelsverband, unterstützt zum ersten Mal am 01.07.2011 das Agenturtreffen Mitteldeutschland. Das im Jahr 2010 etablierte Projekt findet 2011 zum zweiten Mal im Mediencampus Leipzig statt. Ziel der Veranstaltung ist die Stärkung der gemeinsamen Netzwerke und Kooperationen der teilnehmenden Agenturen und Partner. In diesem Jahr werden über 150 Teilnehmer aus den Branchen Online Marketing, Design und Grafik, Programmierung, Werbung und PR erwartet, um in verschiedenen Panels und Sessions agenturrelevante Themen zu diskutieren.

Fokus auf Agenturpartnerschaft
Der Händlerbund e.V. präsentiert sich auf der Veranstaltung mit einem eigenen Informationsstand und wird einen Einblick in sein vielfältiges Leistungsangebot geben. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Händlerbund-Agenturpartnerschaft. Agenturen aus den Bereichen Webprogrammierung und Werbung sollen als Kooperationspartner verstärkt eingebunden werden und so von der starken Vernetzung des Vereins profitieren können.
Neben dem Status „empfohlene Agentur“ und einer Provision bei Händlerbund-Neumitgliedsvermittlung von insgesamt 20% auf den Mitgliedschaftsbeitrag, bietet die Agenturpartnerschaft noch zahlreiche weitere Vorteile. Partneragenturen können sich mit ihrem Firmenprofil auf haendlerbund.de präsentieren und ihren Kunden vergünstigte Rahmenkonditionen beim Händlerbund anbieten. Darüber hinaus haben die Agenturen die Möglichkeit, den kostenlosen Inkasso Service des Händlerbundes zu nutzen und somit von dem Wissen erfahrener Juristen zu profitieren.

Über Händlerbund e.V.

Der Händlerbund mit Sitz in Leipzig ist mit über 7.000 geprüften Online-Shops der größte Online-Handelsverband Deutschlands und einer der führenden Anbieter von Rechtstexten im Internet. Der Verband kann mehr als 4.500 im e-Commerce engagierte Unternehmer zu seinen Mitgliedern zählen. Neben der Förderung des Erfahrungsaustauschs und der Vernetzung garantiert der Händlerbund mit seinen verschiedenen Mitgliedschaftspaketen einen umfassenden Rechtsschutz für Online-Shop, Plattform- und Website-Betreiber durch spezialisierte Juristen.

Händlerbund e.V.
Patricia Bethge
Essener Strasse 39
04357 Leipzig
patricia.bethge@haendlerbund.de
03419265900
http://www.haendlerbund.de

Internet E-Commerce Marketing

Händlerbund begrüßt erstes Fördermitglied

Händlerbund begrüßt erstes Fördermitglied

FSP – Full Service Packaging, einer der führenden Onlinehändler im Verpackungsmittelsektor, ist das erste Fördermitglied des Händlerbund e.V. Mit seiner innovativen Produktentwicklung Biobiene®, einem vollständig kompostierbaren Verpackungsmaterial, und seinem zuverlässigem Versandhandel kann das Unternehmen auf eine über zehn Jahre andauernde Erfolgsgeschichte zurückblicken.

Der Händlerbund möchte diese Fachkompetenz im Rahmen einer Fördermitgliedschaft nutzen und gemeinsam mit dem Unternehmen eine Fachgruppe Verpackung und Versand im Händlerbund etablieren. Ziel dabei ist es, ein starkes Netzwerk aufzubauen, welches die Interessen der Onlinehändler und Mitglieder des Händlerbunds nach außen vertritt.

„Die Ausrichtung des Unternehmens in Richtung umweltfreundliche Verpackung ist zukunftsweisend für Onlinehändler.“, sagt Andreas Arlt, Vorstandsvorsitzender des Händlerbund e.V., „Die Nutzung von biologisch abbaubaren Verpackungsstoffen sorgt für ein gutes Gefühl beim Kunden und spart teure Entsorgungskosten.“

Über Händlerbund e.V.

Der Händlerbund mit Sitz in Leipzig ist mit über 7000 geprüften Online-Shops der größte Online-Handelsverband Deutschlands und einer der führenden Anbieter von Rechtstexten im Internet. Seit seiner Gründung im Jahr 2008 kann der Verband heute mehr als 4500 im e-Commerce engagierte Unternehmer zu seinen Mitgliedern zählen. Neben der Förderung des Erfahrungsaustauschs und Vernetzung garantiert der Händlerbund mit seinen verschiedenen Mitgliedschaftspaketen einen umfassenden Rechtsschutz für Online-Shop, Plattform- und Website-Betreiber durch spezialisierte Juristen.

Händlerbund e.V.
Theo Arlt
Essener Strasse 39
04357 Leipzig
theo.arlt@haendlerbund.de
03419265900
http://www.haendlerbund.de

Internet E-Commerce Marketing

Website-Relaunch: Händlerbund im neuen Design und mit neuen Angeboten

Website-Relaunch: Händlerbund im neuen Design und mit neuen Angeboten

Der Händlerbund e.V. hat seinen Internetauftritt neu gestaltet. Seit 31. Mai 2011 präsentiert sich Deutschlands größter Online-Handelsverband auf www.haendlerbund.de in neuem Design und mit neuem Logo. Unter dem Motto „Einfach.Sicher.Handeln.“ bietet der Händlerbund e.V. seinen Mitgliedern und Onlinehändlern mit einer umfassend erneuerten Struktur einen besseren Überblick über Mitgliedschaften, Leistungsangebote und Informationen zum Thema Rechtssicherheit im Onlinehandel.

Mehr Service für Mitglieder
Im neu eingerichteten internen Mitgliederbereich können Mitglieder ihre Daten jetzt schnell und einfach anpassen und das Mitglieder-Logo samt persönlicher Mitgliedsseite erstellen. Kernstück des neuen Serviceangebotes bildet das neu gestaltete Online-Hilfe-Formular. Dabei können Mitglieder mittels einer themenbezogenen Auswahl einen direkten Ansprechpartner für rechtliche oder technische Fragen, sowie für Fragen zur Mitgliedschaft erreichen.

Neue Mitglied- und Partnerschaftsmodelle
Darüber hinaus bietet der Händlerbund ab sofort neben den klassischen Mitgliedschaften auch die Möglichkeiten einer Fördermitgliedschaft oder aber Agentur- und Medienpartnerschaften an. Fördermitglieder erhalten dabei die Möglichkeit, den Händlerbund e.V. aktiv mitzugestalten. Agenturen aus den Bereichen Webprogrammierung und Werbung werden als Kooperationspartner verstärkt eingebunden und profitieren von der starken Vernetzung des Vereins, während Medienpartner bereits vor Veröffentlichung aktuelle Händlerbund-Pressemitteilungen und neueste Informationen zum Thema eCommerce erhalten.

Über Händlerbund e.V.

Der Händlerbund mit Sitz in Leipzig ist mit über 7000 geprüften Online-Shops der größte Online-Handelsverband Deutschlands und einer der führenden Anbieter von Rechtstexten im Internet. Seit seiner Gründung im Jahr 2008 kann der Verband heute mehr als 4500 im e-Commerce engagierte Unternehmer zu seinen Mitgliedern zählen. Neben der Förderung des Erfahrungsaustauschs und Vernetzung garantiert der Händlerbund mit seinen verschiedenen Mitgliedschaftspaketen einen umfassenden Rechtsschutz für Online-Shop, Plattform- und Website-Betreiber durch spezialisierte Juristen.

Händlerbund e.V.
Patricia Bethge
Essener Strasse 39
04357 Leipzig
patricia.bethge@haendlerbund.de
03419265900
http://www.haendlerbund.de

Internet E-Commerce Marketing

Händlerbund schafft mehr Sicherheit für den Verkauf bei Amazon

Mehr Rechtssicherheit für Anbieter bei Amazon Market Place und Seller Central

Händlerbund schafft mehr Sicherheit für den Verkauf bei Amazon

Leipzig, 20.05.2011 – Amazon erklärt sich nach Gesprächen mit dem Händlerbund e.V. bereit, die widersprüchlichen Angaben in seinen Bestellbestätigungen und Nutzungsbedingungen zu harmonisieren und anzupassen. Der Händlerbund hat somit in seiner Rolle als Interessenvertreter für die Onlinehändler gemeinsam mit Amazon eine für alle Seiten zufriedenstellende Lösung herbeigeführt.

Auslöser war die Abmahnung eines Händlerbund-Mitglieds wegen irreführender Angaben bezogen auf den Zeitpunkt des Kaufvertragsschlusses bei Amazon Marketplace. Die Abmahnung basierte auf einem Widerspruch zwischen den diesbezüglichen Regelungen in den Teilnahmebedingungen für externe Anbieter bei Amazon und dem Inhalt der automatisch erstellten Bestellbestätigungs-Email, die Amazon an alle Kunden nach Abgabe einer Bestellung versendet.

Die Teilnahmebedingungen enthalten für den Verkäufer die Verpflichtung, die Waren innerhalb von zwei Werktagen nach Erhalt der Bestellbestätigung von Amazon an den Kunden zu verschicken. In der Bestellbestätigungs-Email an den Kunden hingegen heisst es, dass die Eingangsbestätigung der Bestellung noch keine Annahme des Angebots auf Abschluss eines Kaufvertrages darstellt.

„Externe Anbieter bei Amazon führte diese automatische Bestellbestätigungs-Email bisher geradewegs in ein kaum lösbares Dilemma.“, so Andreas Arlt, Vorstandsvorsitzender des Händlerbund e.V., „Sie mussten entscheiden, ob sie entsprechend den Amazon-Verkäufer-Teilnahmebedingungen verbindliche Angebote einstellten oder ob sie die Teilnahmebedingungen ignorierten und mittels eigener Regelungen unverbindliche Angebote einstellten, wie es die automatisch generierte Bestellbestätigungs-Email von Amazon dem Kunden mitteilt.“

Mit der verbindlichen Zusage von Amazon, den Widerspruch zu beheben, besteht für externe Anbieter in Zukunft wieder mehr Rechtssicherheit bei ihrem Handel auf Amazon Seller Central und Market Place.

Über Händlerbund e.V.

Der Händlerbund mit Sitz in Leipzig ist mit über 7000 geprüften Online-Shops der größte Online-Handelsverband Deutschlands und einer der führenden Anbieter von Rechtstexten im Internet. Seit seiner Gründung im Jahr 2008 kann der Verband heute mehr als 4500 im e-Commerce engagierte Unternehmer zu seinen Mitgliedern zählen. Neben der Förderung des Erfahrungsaustauschs und Vernetzung garantiert der Händlerbund mit seinen verschiedenen Mitgliedschaftspaketen einen umfassenden Rechtsschutz für Online-Shop, Plattform- und Website-Betreiber durch spezialisierte Juristen.

Händlerbund e.V.
Patricia Bethge
Essener Strasse 39
04357 Leipzig
patricia.bethge@haendlerbund.de
03419265900
http://www.haendlerbund.de

Internet E-Commerce Marketing

„Gefällt mir“-Schaltfläche ist nicht wettbewerbswidrig

Nach dem Landgericht Berlin hat nun auch das nächsthöhere Kammergericht Berlin entschieden, dass sich Onlinehändler bei der Verwendung von Facebook-Plug-Ins auf ihren Webseiten nicht automatisch wettbewerbswidrig verhalten. Das Kammergericht hat sich damit der Rechtsauffassung des Händlerbund e.V. angeschlossen.
"Gefällt mir"-Schaltfläche ist nicht wettbewerbswidrig

Leipzig – Ausgelöst durch den Streitfall eines Händlerbund-Mitgliedes, dem durch die Einbindung des „Gefällt mir“-Button auf seiner Webseite unlauterer Wettbewerb durch die Konkurrenz vorgeworfen wurde, bestätigt nun auch der Beschluss (Az: 5 W 88/11) des Kammergerichts Berlin die Auffassung des Händlerbund e.V. Händler, die das Social-Media-Plug-In auf ihrer Webseite ohne zusätzlichen Hinweis auf die Nutzerdatenübermittlung verwenden, verstoßen zwar gegebenenfalls gegen datenschutzrechtliche Vorschriften, handeln aber nicht wettbewerbswidrig.

Nach Beschluss des Kammergerichts erfolgt durch die Einbindung des Plug-In keine unlautere Beeinflussung des Marktverhaltens, d.h. insbesondere des Angebotes und der Nachfrage von Waren und dem Abschluss und der Abwicklung von Verträgen.

Facebook-Mitglieder erhalten zwar nach Auswertung der übermittelten Daten – wie gewünscht – individuell auf sie zugeschnittene Werbung. Diese Werbung sucht jedoch allein Facebook und nicht der Händler aus. Allein durch den Vorgang der Erhebung und Weiterleitung von Nutzerdaten an Facebook werde der Händler noch nicht im wettbewerbsrechtlichen Sinne unmittelbar am Markt tätig.

„An den datenschutzrechtlichen Aufklärungspflichten der Onlinehändler ändert diese Entscheidung nichts“ , betont Andreas Arlt, Vorstandsvorsitzender des Händlerbund e. V. „Ganz im Gegenteil: Um weiteren meist unberechtigten Abmahnungen vorzubeugen ist es für Onlinehändler unerlässlich, bei der Verwendung von Facebook-Plug-Ins ihre Nutzer mittels Datenschutzerklärung über die Erhebung von Kundendaten durch Facebook zu informieren.“
Der Händlerbund mit Sitz in Leipzig ist mit über 7000 geprüften Online-Shops der größte Online-Handelsverband Deutschlands und einer der führenden Anbieter von Rechtstexten im Internet. Seit seiner Gründung im Jahr 2008 kann der Verband heute mehr als 4500 im e-Commerce engagierte Unternehmer zu seinen Mitgliedern zählen. Neben der Förderung des Erfahrungsaustauschs und Vernetzung garantiert der Händlerbund mit seinen verschiedenen Mitgliedschaftspaketen einen umfassenden Rechtsschutz für Online-Shop, Plattform- und Website-Betreiber durch spezialisierte Volljuristen.

Händlerbund e.V.
Patricia Bethge
Essener Strasse 39
04357 Leipzig
patricia.bethge@haendlerbund.de
03419265900
http://haendlerbund.de