Tag Archives: Grohe

Immobilien Bauen Garten

Bring Musik in Dein Bad!

Die neuen Musiksysteme fürs Bad

Bring Musik in Dein Bad!

(Bildquelle: @GROHE)

Mit Musik ist das Leben so viel schwungvoller und angenehmer. Sie prägt uns von Geburt an und berührt uns im tiefsten Inneren – kein Wunder, dass wir so oft wie möglich das Radio einschalten oder Musik streamen. Was früher vorwiegend für das Wohnzimmer bestimmt war, findet sich heute in fast jedem Zimmer wieder, denn ist längst keine Seltenheit mehr, im Schlafzimmer oder in der Küche Musik zu hören. Was ist aber mit dem Badezimmer oder Gäste WC? Eine Zeit lang hieß es, es sei nicht möglich, dort Lautsprecher zu installieren, da die Räume zu feucht seien und dies letztendlich die Geräte zerstören würde. Nicht nur das, Lautsprecher im Badezimmer aufzuhängen sei sogar gefährlich.

Das mag vor einigen Jahren noch so gewesen sein. Inzwischen finden wir auch im Bad Musiksysteme, die problemlos funktionieren und uns morgens unter der Dusche mit taktvollen Klängen wecken, uns abends beim Baden entspannen lassen oder uns beim Zurechtmachen mit den Nachrichten auf den neusten Stand bringen.

So verwandelt das Sound Wave System von Kaldewei ihren Badewannengang in ein wahres Wellness Erlebnis. Das mit Kaldewei Badewannen installierte Musiksystem überzeugt mit optimalem Klang – über wie auch unter Wasser – und lässt Sie den Sound durch massierende Resonanzwellen sogar spüren. Hierfür sorgen sechs Akustikplatten und zwei Körperschallwandler die außen an den Wannenkörper angebracht werden. Sobald die Badewanne verkleidet wird, ist das Audio System unsichtbar, jedoch stets erreichbar für Signale Ihres via Bluetooth mit der Badewanne gekoppelten Smartphones, Tablets oder Laptops. So wird Ihre Wanne zum wertvollen Klang- und Resonanzkörper.

Auch unter der Dusche können Sie sich bequem von Ihren Lieblingsklängen verwöhnen lassen, zum Beispiel mit dem kabellosen und wasserdichten Grohe Aquatunes Bluetooth Lautsprecher. Dieser gemeinsam von Grohe und Philips entwickelte Lautsprecher liefert Klänge in Spitzenqualität und lässt sich kinderleicht an nahezu jeder Duschstange befestigen. Die Philips-Soundtechnik wirkt dabei unerwünschten Echo-Effekten entgegen, so dass Sie ungestört Ihre Lieblingsmusik genießen können. Da die Bluetooth-Verbindung bis zu 10 Meter weit reicht, können Sie Ihr Smartphone, Tablet oder Laptop stets sicher und trocken aufbewahren.

Selbst beim Zähneputzen schallt in modernen Badezimmern die Musik längst aus dem Spiegelschrank, wie es beispielsweise bei Emco Asis Prestige Auf- und Unterputz Spiegelschränken der Fall ist. Auch bei diesen wird eine Verbindung via Bluetooth zu Ihrem Handy oder Musikabspielgerät aufbaut. Das integrierte RDS-Radio bringt garantiert Schwung in Ihr Bad – selbst am frühen Morgen.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Immobilien Bauen Garten

Wasserschaden – Vorsicht ist besser als Nachsicht

Grohe Sense der zuverlässige Schutz für Ihr Heim

Wasserschaden - Vorsicht ist besser als Nachsicht

(Bildquelle: @Grohe)

Wasser ist lebensnotwendig, Erfrischung, Reinigungsmittel, Transportweg und Werkstoff. Aber nicht selten kann Wasser auch Schadensursache sein. Ein Unwetter, ein Rohrbruch, eine Naturkatastrophe, ein Dammbruch oder aber ein unachtsamer Moment und schon ist in Sekundenschnelle ein großer Schaden entstanden. Glaubt man den Statistiken der Versicherer, so sind es mehrere Tausend Wasserschäden, die pro Tag in Deutschland gemeldet werden und deren Ursachen häufig vermieden werden könnten – denn nicht selten ist es die Unachtsamkeit. Eine Schadensursache, die teuer werden kann, denn nicht immer und nicht jede Summe zahlt der Versicherer. Das BGB verpflichtet sogar zur Schadensminderung, aber was bedeutet das und welche Optionen habe ich als Einzelperson?
Zahlreiche Wasserschäden haben ihren Ursprung im Badezimmer, eine übergelaufen Badewanne ist nicht selten. Hier hat Grohe nun die Lösung für Ihr Badezimmer: Grohe Sense – der intelligente Wassersensor, der via WLAN Alarm auslöst, sobald er Gefahr erkennt und das gleich auf mehrere Arten. Zum einen färbt sich die LED im Grohe Sense rot, gleichzeitig wird ein akustisches Signal abgegeben und ergänzend eine Warnung an das Smartphone gesendet, sodass Sie immer und überall informiert werden. Und das Beste – der Sensor warnt nicht nur bei akutem Schaden, sondern wirkt bei Frost und Schimmel auch vorbeugend. So schlägt er Alarm, wenn die Raumtemperatur auf unter 3°C fällt und Frostgefahr besteht, oder die Luftfeuchtigkeit im Raum zu lange zu hoch ist, sodass Schimmel entstehen kann. Kurzum, der Grohe Sense Feuchtigkeitssensor ist ein perfektes Mittel zur Prävention.
Sollte es jedoch dennoch zum Wasserschaden kommen, sollte man die entsprechenden Notfallmaßnahmen schnellstmöglich einleiten. Diese sind abhängig von Schadensursache und Ort und müssen als erstes lokalisiert und gemeldet werden. Wenn möglich stellen Sie dann die Wasserzufuhr ab. Bei überlaufenden Waschbecken und Badewannen ist dies häufig nur der Wasserhahn, bei einem Rohrbruch gilt es den Hauptwasserhahn zu schließen. Wichtig ist die vorsichtige Trennung von Elektrogeräten und Stromanschlüssen und je nach Wassermenge, das Abpumpen des Wassers. Bei kleineren Mengen helfen handelsübliche Kellerentwässerungspumpen, wie es sie von den Hersteller Jung oder Grundfoss gibt. Bei großen Mengen Wasser sollte man dringend ein Fachunternehmen kontaktieren. Achten Sie aber immer darauf, Ihre eigene Gesundheit nicht zu gefährden. Grundsätzlich ist ein Sensor, wie der Grohe Sense Sensor, aber mehr als ratsam, damit es erst gar nicht zum Schadensfall kommt.
Die Skybad GmbH ist der Sanitärartikel-Handel im Internet mit kompetenter Beratung, sehr guter Bewertung als Trusted-Shops-Partner und der BestPrice Garantie. Qualifizierte Beratung ist montags bis freitags zwischen 8.00 und 18.00 Uhr unter der Nummer 0241-5183260 verfügbar. Außerhalb dieser Zeit erreichen Sie uns unter info@skybad.de. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.skybad.de.

Skybad GmbH ist der Onlineshop für Sanitär und Heizung. Hier finden sie Produkte der führenden Top Hersteller für Badarmaturen, Badmöbel, Waschtische, WCs, Duschen, Badaccessoires, Badmöbel, Kosmetikspiegel, Spiegelschränke u.v.m. zu Top Preisen und mit bester Beratung telefonisch und online.

Kontakt
Skybad GmbH
Sabine Bergs
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Immobilien Bauen Garten

Wenn die tägliche Dusche zum Erlebnis wird

Das 3D Duscherlebnis mit dem mehrfach ausgezeichneten Design Sieger

Wenn die tägliche Dusche zum Erlebnis wird

Das Thema Körperhygiene bekam in den letzten Jahrzehnten immer mehr Bedeutung. Die morgendliche Dusche ist längst nicht mehr nur ein notwendiges Übel, sondern wird mehr und mehr zum Wellnesserlebnis. Das liegt an verschiedenen Dingen, zum einen an den zahlreichen Düften, Gels und Duschschaum Varianten, die unsere Sinne verwöhnen. Aber auch an den innovativen Duschsystemen, die kaum mehr einen Wunsch offen lassen.
Wir zählen auf Duschsysteme, die uns morgens vitalisierend auf den Tag einstimmen und abends erholsam entspannen. Eines der neusten und modernsten Duschsysteme am Markt, das alle Wünsche erfüllt, ist das Rainshower SmartControl Duschsystem, welches nicht nur funktional sondern auch optisch ein klarer Gewinner ist. Das bestätigen auch die zahlreichen Designpreise, die dieses Grohe Duschsystem bereits erhalten hat. So wurde es unter anderem bereits mit dem Good Design Award 2016 und dem Design for Asia Gold Award 2016 ausgezeichnet. Zwei bekannte Auszeichnungen, die nur den besten Produkten zuteilwerden. Nicht nur optisch ist dieses Duschsystem ein klarer Gewinner aber auch funktional. Das Thermostat ist dank der neuartigen Dreh- und Drück-Technik intuitiv bedienbar und das selbst für die Kleinsten in der Familie. Für deren Sicherheit sorgen dann die Grohe TurboStat® Technologie und Grohe CoolTouch. Das bedeutet, dass dieses Thermostat zum einen nicht heiß wird und zum andern das Wasser nicht wärmer als die zuvor eingestellte Temperatur werden lässt.
Funktional hat dieses Grohe Duschsystem aber noch einiges mehr zu bieten, so zum Beispiel die rundovale Kopfbraue, die mit dem Grohe TrioMassage Strahl ausgestattet ist, der Kopf und Schultern optimal massiert und perfekt entspannt. Ideal ist hier die Ergänzung mit der Grohe Power&Soul® 115 Handbrause mit 1.750 mm SilverFlex Brauseschlauch und verstellbarer Wandhalterung. Aber lassen Sie sich von diesem Duschsystem selbst überzeugen. Es ersetzt sogar den Duschkorb, denn das Thermostat bietet dank praktischer XL EasyReach Ablage aus abnehmbarem Sicherheitsglas die perfekte Ablage für Shampoo und Seife. Weitere Informationen zu diesem Erlebnis Duschsystem von Grohe, erhalten Sie natürlich bei skybad.de. Wir beraten Sie gerne zu diesem Thema und haben das beliebte Grohe SmartControl Duschsystem natürlich auf Lager, damit Sie es nach kurzer Lieferzeit in Ihrem Badezimmer integrieren können. Die Skybad GmbH ist der Sanitärartikel-Handel im Internet mit kompetenter Beratung, sehr guter Bewertung als Trusted-Shops-Partner und der BestPrice Garantie. Qualifizierte Beratung ist montags bis freitags zwischen 8.00 und 18.00 Uhr unter der Nummer 02408-70 49 30 verfügbar. Außerhalb dieser Zeit ist das Skybad-Team per Email erreichbar unter info@skybad.de. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.skybad.de.

Skybad GmbH ist der Onlineshop für Sanitär und Heizung. Hier finden sie nur Produkte der führenden Top Hersteller für Badarmaturen, Badmöbel, Waschtische, WCs, Duschen, Badaccessoires, Badmöbel, Kosmetikspiegel, Spiegelschränke u.v.m. zu Top Preisen und mit bester Beratung telefonisch und online.

Kontakt
Skybad GmbH
Sabine Bergs
Saarstraße 4
52062 Aachen
02408 704930
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

ISH 2017: Trend-Blick zum Messeauftakt – Schwerpunkt Bad-Design

ISH 2017 Messestart für die SHK-Branche

ISH 2017: Trend-Blick zum Messeauftakt - Schwerpunkt Bad-Design

ISH 2017 – Trendblick Bad-Design

Die Weltleitmesse ISH hat begonnen, über 2.400 Aussteller stellen ihre Neuheiten in den SHK-Bereichen Sanitär-, Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Energietechnik vor. Besonderes Augenmerk liegt auch auf der Bad-Ausstatter-Branche mit ihren neuen Trendprodukten für das private Bad. Der Trend-Blick zum Messeauftakt gibt einen ersten Einblick in das Bad von Morgen.

Kaldewei mit neuen Designer-Kooperationen und Digitalisierung

Auf 750 m2 präsentiert Kaldewei ganzheitliche Badlösungen mit einer Symbiose aus Design und Technologie. Außerdem arbeitet der Hersteller jetzt zusammen mit den renommierten Designern Werner Aisslinger sowie Tina Bunyaprasit und stellt zwei ihrer Designkonzepte aus Kaldewei Stahl-Email vor.

Bei Waschtischen nimmt Kaldewei eine Sortimentserweiterung um fast 80 Modelle und Varianten vor. Die Bandbreite reicht von großzügigen Doppelwaschtischen bis Handwaschtisch für Gästebäder, von der filigranen Waschtisch-Schale bis zum Klassiker. Mit Classic Duo Oval bringt Kaldewei zudem den Archetyp der freistehenden Badewanne zurück ins moderne Bad. Ebenfalls fugenlos zeigt sich das Duschkonzept Nexsys mit emaillierter Duschfläche.

KWC perfektioniert Armaturen auf heute technisch machbare Funktionalität

Vor genau 60 Jahren hat KWC mit der ersten 1-Loch Küchenarmatur inklusive ausziehbarer Schlauchbrause das Arbeiten rund um die Spüle revolutioniert. Mit KWC Concept K01 zeigt der Hersteller seine Typologie der Zukunft: Mit nur einer Hand – ob Links- oder Rechtshänder – lassen sich künftig alle Funktionen bequem steuern. Die komplette Wassernutzung erfolgt dabei direkt über die Brause. Mit luminqua zeigt KWC zudem eine Armatur mit beleuchtetem Wasserstrahl. coolfix hilft dagegen beim Energiesparen. In der meist gebrauchten Mittelstellung des Bedienungshebels fließt Kaltwasser. Erst bei Linksdrehung wird warmes Wasser und damit Energie verbraucht.

Geberit setzt Schwerpunkt auf Design und einfachere Verbauung

Durch den Zusammenschluss von Geberit und Keramag positioniert der Hersteller seine Installationstechnik verstärkt im designorientierten Segment. Zu den Highlights gehört die bodenebene Duschfläche Setaplano aus hochwertigem Mineralwerkstoff mit sanfter Oberfläche. Dank Einbaurahmen und intelligenter Systemtechnik lässt sich diese wie das Geberit Vorwandsystem einfach und sicher installieren. Handwerker und Planer profitieren damit von reduzierten Montagezeiten und einer höheren Effizienz auf der Baustelle. Präsentiert werden zudem die neue Komplettbadserie Keramag Acanto, neue Dusch-WCs und berührungslose Armaturen.

Grohe zeigt mit Sensia Arena neue Dusch-WC Generation

Das in Kürze in Deutschland verfügbare Modell soll ein Höchstmaß an Hygiene, Komfort und Wohlgefühl bereitstellen. Die randlose Gestaltung des Dusch-WCs unterstützt optimal den Wasserfluss, der mit hoher Saugwirkung und Wirkungsgrad jeder Stelle des Beckens erreicht. Unterstützt wird das Verfahren durch eine besonders glatte und effiziente antibakterielle Beschichtung. Zwei Brausearme mit separater Lady-Dusche sorgen für die zuverlässige und dabei sanfte, persönliche Reinigung bei konstant angenehm temperierter Wasserthemeratur. Bedient wird das Dusch-WC per Fernbedienung oder App mit speicherbarem Nutzerprofil. Eine automatische Geruchsabsaugung sowie LED-Beleuchtung für die Nachtnutzung erweitern die intelligente Funktionalität.

Roth Werke präsentiert neue Duschabtrennung mit Modellvielfalt bei Pendel- und Schiebetüren

Die Buchenauer Roth Werke sind spezialisiert auf Duschabtrennungen für jegliche Formen von Nischen-, Eck- und Viertelkreislösungen. Mit dem Programm Limaya zeigt der Hersteller vielfältige, auch barrierefreie Modelle mit Pendel- und Schiebetüren. Aufgrund der werkseitigen Vormontage ist die Glasdusche einfach und schnell montiert. Die Duschabtrennungen gibt es zudem mit Einscheibensicherheitsglas und wasserabweisender Oberflächenbeschichtung. Das Sortiment richtet sich an preisbewusste Kunden.

Der ISH Trend-Blick wurde zusammengestellt von dem internationalen Trendscout Torsten Müller ( www.design-bad.com) in Unterstützung mit Jetzt-PR.de.

.

Firmenkontakt
JETZT-PR.de
Wilhelm Fuchs
Kanonierstr. 6
40476 Düsseldorf
0211-749585161
ish@jetzt-pr.de
http://www.jetzt-pr.de

Pressekontakt
JETZT-PR.de
Wilhelm Fuchs
Kanonierstr. 6
40476 Düsseldorf
0211-749585161
pr@jetzt-pr.de
http://www.jetzt-pr.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Countdown zur ISH 2017: GROHE Vorbereitungen für den Messeauftakt mit Keynote-Rede von Michael Rauterkus sind in den letzten Zügen

Countdown zur ISH 2017: GROHE Vorbereitungen für den Messeauftakt mit Keynote-Rede von Michael Rauterkus sind in den letzten Zügen

Die letzten Vorbereitungen für die perfekte Inszenierung von WATER. INTELLIGENCE. ENJOYMENT. laufen

– GROHE ISH-Motto: „WATER. INTELLIGENCE. ENJOYMENT.“
– Pre-Opening: Keynote-Rede bildet ISH-Auftakt für international geladene Presse
– Messe Forum: Präsentation hunderter innovativer Produkte und einer neuen Kategorie

„WATER. INTELLIGENCE. ENJOYMENT.“ – das Motto und das darauf aufsetzende Gesamtkonzept für den Messeauftritt von GROHE auf der diesjährigen ISH stehen seit Monaten fest. In einer kompletten Halle haben die Aufbauten des Messestandes in Frankfurt am Main bereits Ende Februar begonnen. Vier weitere Show-Trucks, die derzeit noch in Baden-Baden ihren Feinschliff bekommen, machen sich zudem am Sonntag auf den Weg in die Metropole am Main. Präsentieren wird der weltweit führende Anbieter von Sanitärarmaturen hunderte Innovationen aus den Bereichen Bad, Küche, Professional und Keramik.

Mehr noch: GROHE wird auf der ISH seine Vision vom Zuhause der Zukunft darstellen sowie eine neue Kategorie präsentieren. Vorgestellt wird sie von Michael Rauerkus, Chief Executive Officer der GROHE AG, im Rahmen einer Keynote. Die Rede wird am Montag (13. März 2017) – noch vor der offiziellen ISH-Eröffnung – den Auftakt für die GROHE Messewoche bilden und das lang gehütete Produktgeheimnis der internationalen Öffentlichkeit vorstellen. Soviel sei schon verraten: es handelt sich um ein innovatives Konzept für Sicherheit, Kontrolle und Wasserverbrauch.

Für die perfekte Inszenierung von „WATER. INTELLIGENCE. ENJOYMENT.“ auf dem weltweit führenden Event für Wasser- und Energielösungen im eigenen Zuhause geht GROHE nun in die letzten Vorbereitungen! Produkte werden mit Präzision und prüfenden Blicken im Messe Forum und in den Show-Trucks platziert und eindrucksvolle Darstellungen werden geprobt, um die GROHE Markenwelt und die umfangreiche Produktvielfalt vom 14. bis 18. März 2017 mit einem fulminanten Auftritt zu präsentieren. Der Countdown zur ISH 2017 läuft!

Edelman.ergo ist Teil der weltweit größten und international am breitesten aufgestellten Kommunikationsagentur Edelman. In Europa sind wir in Brüssel, Paris, London, Dublin, Rom und Mailand, Barcelona und Madrid sowie in Stockholm und Amsterdam mit eigenen Niederlassungen vor Ort. Hinzu kommen etwa 20 weitere Standorte von Partneragenturen.

Kontakt
EdelmanErgo GmbH
Nina Stoffel
Barmbeker Straße 4
22303 Hamburg
+49 (0)40 35 62 06-089
nina.stoffel@edelmanergo.com
http://www.edelmanergo.com

Medizin Gesundheit Wellness

Blei im Trinkwasser muss nicht sein

Mit der richtigen Armatur bleibt Ihr Leitungswasser sauber

Blei im Trinkwasser muss nicht sein

Trinkwasser ist das wichtigste Lebensmittel der Menschheit, ohne sauberes Wasser können wir nicht überleben, deshalb wird unser Trinkwasser in Deutschland auch kontinuierlich von Gesundheitsämtern und den Wasserversorgungsunternehmen überwacht. Kein Wunder, dass für uns sauberes Trinkwasser aus der Leitung selbstverständlich ist. Wir drehen den Wasserhahn auf und haben sauberes Wasser, glauben wir.
Bis zum Gebäude ist es auch so, da das Wasser mehrfach kontrolliert, penibelste überwacht und entsprechend in bester Qualität geliefert wird. Aber dann, dort wo wir es am wenigsten vermuten, verliert unser Trinkwasser seine Qualität!
Die Ursachen dafür sind vielfältig, angefangen bei zu langen Standzeiten in den Leitungen bis das Wasser aus der Leitung entnommen wird, bis hin zu nicht regelkonformen Verbindungen von Trinkwasser-Installationen und anderen wasserführenden Systemen, so wie die Heizungsanlage, Regentonnen, Abwasserleitungen usw..
Da fragt man sich doch, kann ich Leitungswasser aus meinem eigenen Wasserhahn noch problemlos trinken?
Wir sagen ja, und wenn man die eine oder andere Regel beachtet, behält das Leitungswasser auch seine Qualität. Nehmen wir beispielsweise das Thema Blei. Blei kann zum Beispiel durch die Installationen in unserem Haus ins Wasser gelangen. Schuld daran sind häufig veraltete wasserführende Bleirohre. Blei kann aber auch über die Nahrung und die Haut aufgenommen werden, also sollten wir versuchen Stück für Stück unseren Bleikonsum zu minimieren, denn zu viel Blei führt zu Vergiftungen und kann tödlich sein.
Da wir zu Beginn festgestellt haben, dass unser Trinkwasser bis zum Gebäude sehr hochwertig ist, steckt das Problem häufig in den eigenen vier Wänden und nicht selten davor. In diesen Wänden sind es die alte Rohre, aber auch alte Armaturen können Bleisalze und Verbindungen enthalten, die sie an unser Trinkwasser abgeben, sobald dieses hindurchfließt. Deshalb wurde 2013 der §17 der Trinkwasserverordnung um den Bereich Haustechnik erweitert.
Wenn Sie zur Miete wohnen sind die Rohre und der Austausch der alten Rohre Aufgabe des Vermieters. In Ihren eigenen vier Wänden können Sie aber auch darauf achten, dass Ihre Waschtischarmaturen und Küchenarmaturen bleifrei sind. Beispielsweise durch eine bleifreie Armatur von Grohe. Achten Sie darauf, dass Ihre Armatur nur aus Materialien gefertigt wurde, die vom Umweltbundesamt als unbedenklich für Installationen und Wasserentnahmearmaturen ausgezeichnet sind. Beispielsweise die Armaturen Serie Eurostyle Neu von Grohe. Bei dieser Neuauflage der klassischen Grohe Eurostyle Armatur, hat Grohe auf die Auswahl bester Materialien geachtet, und das sieht man bei jeder Grohe Eurostyle Neu Armatur. Optimal bei dieser Grohe Armatur ist nicht nur die Tatsache, dass die Armatur garantiert bleifrei ist, nein, dank ihrer 2 Farbigkeit und der zahlreichen Größen, passt diese Grohe Armatur auf jeden Waschtisch, egal ob als kleine Grohe S-Size Armatur im Gästebad, als Grohe L Size Armatur im Familienbadezimmer oder als Grohe und stylische XL Size Armatur im Komfortbadezimmer. Mit einer Grohe Eurostyle Armatur sind Sie nicht nur bei den inneren Werten der Armatur bestens beraten, nein, auch optisch überzeugt eine Grohe Eurostyle auf ganzer Linie. Sollten Sie nicht sicher sein, welche Größe Ihre Grohe Eurostyle haben soll, ob S, M, L oder XL, zögern Sie nicht und kontaktieren Sie unser Berater Team. Jetzt Armatur auswählen!
Die Skybad GmbH ist der Sanitärartikel-Handel im Internet mit kompetenter Beratung, sehr guter Bewertung als Trusted-Shops-Partner und der BestPrice Garantie. Qualifizierte Beratung ist montags bis freitags zwischen 8.00 und 18.00 Uhr unter der Nummer 02408-70 49 30 verfügbar. Außerhalb dieser Zeit ist das Skybad-Team per Email erreichbar unter info@skybad.de. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.skybad.de.

Skybad GmbH ist der Onlineshop für Sanitär und Heizung. Hier finden sie nur Produkte der führenden Top Hersteller für Badarmaturen, Badmöbel, Waschtische, WCs, Duschen, Badaccessoires, Badmöbel, Kosmetikspiegel, Spiegelschränke u.v.m. zu Top Preisen und mit bester Beratung telefonisch und online.

Kontakt
Skybad GmbH
Tom Müller
Saarstraße 4
52062 Aachen
02408 704930
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Peter Körfer-Schün wird Beirat bei Kludi

Menden, 23. November 2016. Die Kludi-Gruppe, Menden, komplettiert ihren Beirat. Mit Peter Körfer-Schün stößt ein exzellenter Kenner der SHK- und Armaturen-Branche neu hinzu. Zur Erinnerung: Körfer-Schün war bis 2004 Vorstandsvorsitzender der Grohe AG in Hemer. Dem Vertriebs- und Marketingexperten gelang es in seiner 13-jährigen Amtszeit Grohe als Weltmarke zu etablieren. Der Diplom-Betriebswirt kam nach prägenden Stationen bei Knorr/Maizena und Melitta 1991 zu Grohe und machte aus dem Mittelständler einen Komplettanbieter rund um die Sanitärtechnik und die erste weltweit aufgestellte Sanitärmarke. Später war Körfer-Schün als Aufsichtsratsvorsitzender und Berater unter anderem für Rodenstock tätig. Inhaber und Geschäftsführung der Kludi-Gruppe versprechen sich vom neuen Beirat Impulse für die Markenentwicklung und die zukünftige strategische Positionierung. Geschäftsführer Janusz Palarczyk: „Peter Körfer-Schün verfügt innerhalb und außerhalb der Branche über einen reichen Erfahrungsschatz und eine hervorragende Marketing- und Strategie-Expertise.“ Der dreiköpfige Beirat des Armaturenspezialisten, dem der Inhaber Franz Scheffer vorsteht, ist zudem mit Dr. Jochen Berninghaus, Partner bei der Dortmunder Kanzlei Spieker und Jaeger, für das Ressort Finanzen/Recht besetzt.

Kludi ist ein deutscher Spezialist für Bad- und Küchenarmaturen, Brausen, Badzubehör und Komplettbadlösungen. Seit 1926 prägt das Familienunternehmen aus dem westfälischen Menden die Entwicklung der Branche mit revolutionären Ideen und praxisnahen Produkten für Küche und Bad. Vieles, was moderne Armaturen und Brausen auszeichnet, wurde und wird in Menden entwickelt. Pionierarbeit leistete Kludi beispielsweise mit der Erfindung der Multi-Batterie, die zusätzliche Anschlüsse für Wasch- und Spülmaschine ermöglichte. Weitere Beweise für die Innovationskraft des Unternehmens sind die Entwicklung des Bajonett-Verschlusses für alle Armaturen in Fensternähe und die weltweit erste hybride, elektronisch und manuell zu bedienende, Küchenarmatur Kludi E-Go. Über 1.000 Mitarbeiter bei Kludi sorgen mit Design und Technik aus Deutschland dafür, dass die Produkte in über 100 Ländern der Welt den hohen Ansprüchen der Kunden gerecht werden. Im Ausland werden mehr als 50 Prozent des Gesamtumsatzes erzielt. Deshalb führt Kludi neben seinem Hauptsitz in Menden zwölf internationale Vertriebsorganisationen sowie drei europäische und zwei außereuropäische Werke.

Firmenkontakt
Kludi GmbH & Co. KG
Katrin Wiedemann
Am Vogelsang 31-33
58706 Menden
00492373904187
katrin.wiedemann@kludi.de
http://www.kludi.de

Pressekontakt
id pool GmbH
Holger Siegel
Krefelder Straße 32
70376 Stuttgart
07119546450
kludi@id-pool.de
http://www.id-pool.de

Mode Trends Lifestyle

imm cologne Trend-View 2016: Smart Home zieht ins Bad – Wärmekabine als Möbel – exotisches Wohnen

imm cologne Trend-View 2016: Smart Home zieht ins Bad - Wärmekabine als Möbel - exotisches Wohnen

imm cologne Trend-View 2016

Die imm cologne 2016 ist eröffnet, über 120.000 Besucher werden erwartet. Im Vorfeld wurden Schwerpunkte ausgemacht bei „mehr Gemütlichkeit“, Offenheit der Räume und Smart Home – dem Steuern von immer mehr Hausfunktionen via App. Der imm cologne Trend-View gleich nach Messestart bietet erste Einblicke, wie Hersteller und Design-Manufakturen die neuen Trends in der Praxis umgesetzt haben.

Grohe ist zur LivingInteriors neben u.a. Miele, Vodafone und BMW am Smart Home Projekt beteiligt, das Einblick in die Wohnwelt von morgen gibt. Via Digitalisierung und Vernetzung lassen sich per App so Jalousien, Heizung, Bad- bis Küchengeräte programmieren und bedienen. Unter der Dusche sorgt Grohe Rainshower Smart Control mit integriertem Thermostat für vorprogrammierten Genuss und spart gleichzeitig Wasser ein. Allure F-digital als Armatur mit digitalem Controller speichert zudem Lieblingseinstellungen. Mit dem Dusch-WC Arena zeigt Grohe darüber hinaus, wie Wasser dank Technik für Sauberkeit, Komfort und höchste Hygiene sorgen kann.

Axor, Premiummarke von Hansgrohe, stellt mit Axor One eine All-in-One Brausearmatur vor, mit der sich Wärme, Duschstrahl und Wassermenge erstmals vereint regulieren lassen. Ebenfalls zu sehen ist eine Glas-Armatur im organischen Philippe Starck Design, bei Wasser optisch wie aus einer Quelle sprudelt und atmosphärisch beleuchtet wird.

Vola, bekannt durch funktionales Armartur-Design mit Anleihe an Arne Jacobsens, setzt seinen Schwerpunkt auf Regeneration. So bieten z.B. eine Kneipp-Schwallbrause und ein Kneipp-Schlauch einen natürlichen Wasserschwall für eine erfrischende Wasserkur im eigenen Bad.

Klafs konzipiert die Infrarot-Kabine als Design-Möbel und Raumwunder. Per Knopfdruck entfaltet sich diese ähnlich einem Kamera-Zoom-Objektiv von 60 cm Tiefe auf bis zu 160 cm. Damit lässt sich die Kabine im Schlaf- und Wohnzimmer unaufdringlich wie auch als Statement integrieren. Mit 202 cm Breite bietet das S1 Modell ausreichend Platz für Entspannung und ist ab September 2016 verfügbar.

Villeroy & Boch zeigt mit der Linie Artis der Designerin Gesa Hansen eine Waschtisch-Serie, die diesen als exklusives Stilelement einsetzt. Das Farbkonzept ist inspiriert von Natur, Jahreszeiten und französischem Lebensgefühl. Als Highlight oder i-Punkt farblich abgestimmter Bad-Designs gibt Artis verspielten bis klar konzipierten Designs so eine neuen Mittelpunkt.

Glas Design srl kreiert luxuriöse Waschtische aus modernen Materialen, Kristall und mundgeblasenem Murano-Glas. Über exklusive Designformen, Farben und Effekte wird der Waschtisch als optisches Zentrum im Bad inszeniert. Für den in der Geburtsstadt von Leonardo da Vinci sitzenden Hersteller arbeiten über 200 toskanischen Kunsthandwerker und Glasmacher.

— Möbel —

Kare Design zeigt neue Einflüsse und Perspektiven bei Möbeln. So bietet ein Wüsten-Look-Konzept exotische, gemütliche Beduinenzelt-Atmosphäre. Ein Massivholz-Regal mit dünenartiger 3D-Linienführung, sandfarbene Sessel, Intarsien-Kommoden bis hin zu ziselierten Metalltabletts lassen Wüsten-Luxus im Zuhause einziehen. Pop Art-Charme bieten dagegen stylische Einzelstücke wie ein Beistelltisch in Krokodilform, ein Dinosaurier als Couchtisch-Fuß oder ein Sideboard mit dreidimensionaler Front in Meeresfarben im 50er Jahre Italo-Look.

brühl & sippold zeigt mit attitude einen neuen Sofa-Klassiker mit klarer, eleganter Linienführung. Herabsenkbare Armlehnen ermöglichen auf Wunsch entspanntes Verweilen und kombiniert so Statement mit Komfort. Mit dem neu aufgelegten magnat-Modell feiert brühl zudem das Jubiläum der formal reduzierten Sofa-Ikone, die vor 20 Jahres von Erik Magnussen entworfen wurde.

Die Schweizer Manufaktur Atelier phi-I übersetzt Architektur in Möbeldesign. Reduziert und minimalistisch konzipiert, setzen Sessel, Tische und Stühle des Herstellers damit einen Kontrapunkt zum ausgerufen Trend der kuscheligen Gemütlichkeit.

Der imm cologne Trend-View 2016 direkt nach Messestart wurde organisiert von Trendscout und Interior-Designer Torsten Müller und JETZT-PR.de. Teilnehmer waren ausgewählte Architekten, Innenarchitekten und Planer. CEO´s wie Philippe Grohe und Roland Meyer-Brühl präsentierten persönlich die Design-Highlights der Hersteller. Der Trend-View konnte live via Periscope mitverfolgt werden. Torsten Müller ist als Trendscout auf allen europäischen Lead-Design-Messen von Paris bis Mailand unterwegs.

Torsten Müller ist nicht nur renommierter Bad/SPA- und Raum-Designer von z. B. Penthäusern, Key-Note Speaker, Kolumnist, TV-Experte und gefragter Berater internationaler Hersteller und Handwerksbetriebe. Er ist vor allem Trendsetter des wohnräumlichen Innendesigns. Bereits 2006 wurde Torsten Müller vom Magazin SCHÖNER WOHNEN als Top-Designer vorgestellt, inzwischen setzt er europaweit Maßstäbe in der Spa- und Raum-Architektur. Die Welt am Sonntag zählte ihn zu den Top 30 der deutschen Bad-Designer. 2011 nannte ihn die Frankfurter Rundschau den Designer unter den europäischen Top-Adressen der Ritualarchitektur. Ebenso als zukunftsweisend bezeichnete das Magazin Das Bad seine Bad-Designs und Lichtkonzepte.

Kontakt
Design by Torsten Müller
Torsten Müller
Kirchstr. 3
53604 Bad Honnef
+ 49 – 0 22 24 – 91 91 23
tm@torstenmueller.de
http://www.torstenmueller.de

Medizin Gesundheit Wellness

Viele Prominente dabei Riesige Unterstützung für Unterschriftenkampagne der Osteopathen / VOD: Übergabe am Montag an Bundesgesundheitsminister Gröhe

Viele Prominente dabei  Riesige Unterstützung für Unterschriftenkampagne der Osteopathen / VOD: Übergabe am Montag an Bundesgesundheitsminister Gröhe

(Mynewsdesk) Berlin. Osteopathie ist in aller Munde – aber in Deutschland gibt es den Beruf des Osteopathen nicht. Mit einer bundesweiten Unterschriftenaktion setzt sich der Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. für die Anerkennung des Berufes und einheitliche Ausbildungsinhalte ein. VOD-Mitglieder trommeln am 31. Januar von 10 bis 14 Uhr am VOD-Stand vor dem Bundesgesundheitsministerium Friedrichstraße/Ecke Johannisstraße in Berlin für dieses Ziel und klären über die ganzheitliche Medizin auf, die nur mit den Händen ausgeführt wird.

Mehr als 84 000 Unterschriften für die Berufsanerkennung überreicht VOD-Vorsitzende Prof. Marina Fuhrmann M.Sc. (USA) Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe dann am 2. Februar – unter ihnen auch die von Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier und Wissenschaftsminister Boris Rhein, Ski-Rennläufer Felix Neureuther, Biathletin Miriam Gössner und Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok.

Deutschland hinkt der Entwicklung im internationalen Vergleich hinterher. Die derzeitige Situation ist gekennzeichnet durch fehlende Qualitätssicherung für Patienten, mangelnde Rechtssicherheit für Therapeuten und Intransparenz für Versicherte.

Dabei hat Osteopathie enormes Potential:

* Rund 10 000 praktizierende Osteopathen in Deutschland haben etwa 20 Millionen Patientenkontakte pro Jahr
* Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat 2009 den Beruf Osteopath mit Primärkontakt neben dem osteopathischen Arzt betätigt
* Die Wirksamkeit der Osteopathie ist mittlerweile durch zahlreiche klinische Studien erwiesen
* mehr als 100 gesetzliche Krankenkassen erstatten Behandlungskosten anteilig.
* Osteopathie entlastet das Gesundheitssystem, denn:
* erste Auswertungen von Krankenkassen belegen eine bis zu 50 prozentige Kostenersparnis
* durch ihre umfassende, breite medizinische Ausbildung im Sinne der Differentialdiagnostik können Osteopathen die Folgen des Hausärztemangels abmildern
Die Berufsanerkennung durch eine bundesgesetzliche Regelung mit einheitlichen Standards und Ausbildungsinhalten schafft Transparenz sowie Rechts- und Qualitätssicherheit.

Hintergrund:

Osteopathie ist eine eigenständige Form der Medizin, die dem Erkennen und Behandeln von Funktionsstörungen dient. Die osteopathische Diagnose und Behandlung erfolgt ausschließlich mit den Händen. Der Patient wird in seiner Gesamtheit betrachtet. 

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Verband der Osteopathen Deutschland .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/549axw

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/viele-prominente-dabei-riesige-unterstuetzung-fuer-unterschriftenkampagne-der-osteopathen-vod-uebergabe-am-montag-an-bundesgesundheitsminister-groehe-49214

Der VOD wurde 1994 in Wiesbaden gegründet und hat 3600 Mitglieder. Der älteste und mitgliederstärkste Berufsverband Deutschlands verfolgt im Wesentlichen folgende Ziele: Die Etablierung des eigenständigen Berufs des Osteopathen auf qualitativ höchstem Niveau, sachliche und neutrale Aufklärung über Osteopathie und Qualitätssicherung im Interesse der Patienten. Darüber hinaus vermittelt der VOD hoch qualifizierte Osteopathen.

Kontakt

Michaela Wehr
Untere Albrechtstraße 15
65185 Wiesbaden
4915202147105
presse@osteopathie.de
http://shortpr.com/549axw

Politik Recht Gesellschaft

Ute Büchmann:

„Leistungskatalog der Seniorenassistenz findet sich im neuen Pflegestärkungsgesetz wieder“

Ute Büchmann:

Logo des bundesweiten Netzwerks der Seniorenassistenten

Geschäftsführerin Ute Büchmann der Büchmann Seminare KG begrüßt die überfällige Ausweitung des berücksichtigungsfähigen Betreuungs-Angebotskatalogs als weiteren wichtigen Schritt in die Richtung, mehr Senioren in häuslicher Umgebung zu betreuen. Ute Büchmann betont: „Der Leistungskatalog der professionellen Seniorenassistenz findet sich im neuen Pflegestärkungsgesetz wieder. Ich fühle mich durch die gesetzliche Aufnahme der neuen Betreuungsinhalte konzeptionell bestätigt und bin auf die neue gesetzliche Lage bestens vorbereitet.“ Das am 4. Juli 2014 im Bundestag in erster Lesung beratene Pflegestärkungsgesetz ist geeignet, die Pflegesituation in Deutschland zu verbessern.

Seniorenassistenten leisten Alltagshilfe und gehen auf die individuellen Bedürfnisse der Senioren ein. Dabei versteht sich die Seniorenassistenz als dritte Säule zwischen Pflege und Hausarbeit mit ihren Schwerpunkten Organisation des Alltags, Förderung der individuellen geistigen, körperlichen Fitness und sozialen Kompetenz . Somit spannt sich der Betreuungsbogen beispielsweise von der sachkundigen Begleitung bei Behördengängen und Auffrischung sozialer Kontakte bis hin zur Biographiearbeit.

Seit 2006 wurde der Leistungskatalog nach dem Plöner Modell unter dem Label Seniorenassistenz ständig weiterentwickelt und verfeinert. Ziel dieser neben der Pflege ergänzenden Dienstleistung ist es, den Senioren den Heimaufenthalt zu ersparen oder zumindest hinauszuzögern.

Nunmehr erkennt der Entwurf der Bundesregierung zum Pflegestärkungsgesetz die Notwendigkeit an, auch diese schon seit Jahren entwickelten Unterstützungsleistungen für Senioren, die im häuslichen Umfeld leben, als niedrigschwellige Betreuungsleistungen bzw. niedrigschwellige Entlastungsangebote zu berücksichtigen und finanziell zu fördern. Das neue Gesetz trägt damit dem Umstand Rechnung, dass häusliche Betreuung mehr bedeuten muss als „satt und sauber“.
Bildquelle:-

Das Unternehmen Büchmann Seminare KG ist aus der 2007 gegründeten Firma Ute Büchmann|Seminare hervorgegangen. Ziel des Unternehmens ist es, lebenserfahrene Menschen auf die Selbstständigkeit und qualifzierte Seniorenbetreuung in Privathaushalten vorzubereiten. Das Ausbildungskonzept Senioren-Assistenz/Plöner Modell wurde von Ute Büchmann entwickelt und 2006 im Kreis Plön mit europäischen Geldern gefördert. Seit 2007 hat das Unternehmen 700 Senioren-Assistenten an fünf Seminarstandorten ausgebildet. In Kiel, Hamburg, Berlin, im Raum Stuttgart und Kempen/NRW. 2013 wurde die Bundesvereinigung der Senioren-Assistenten Deutschland, BdSAD e.V. gegründet. Diese bietet den Mitgliedern auch nach Ausbildungsabschluss wichtige Unterstützung und Nachbetreuung-

Büchmann Seminare KG
Ute Büchmann
Lise-Meitner-Str. 1-7
24223 Schwentinental
04307/900-340
info@senioren-assistentin.de
http://www.senioren-assistentin.de

Büchmann /Seminare KG
Ute Büchmann
Lise-Meitner-Str. 1-7
24223 Schwentinental
04307 900340
info@senioren-assistentin.de
http://www.senioren-assistentin.de