Tag Archives: Goliath

Sonstiges

Das perfekte Kinderglück im Familienurlaub

Themenspielwoche: Großer Spielspaß für kleine Gäste mit Klassikern und Neuheiten

Das perfekte Kinderglück im Familienurlaub

Das perfekte Kinderglück im Familienurlaub (Bildquelle: Vier Jahreszeiten am Schluchsee)

(Stuttgart/Schluchsee) – In der Themenspielwoche vom 31. Juli bis zum 7. August 2017 können die kleinen Gäste des Vier Jahreszeiten am Schluchsee das ganz große Spieleparadies mit Spielzeug-Innovationen der diesjährigen Nürnberger Spielwarenmesse erleben. Kinderfreundlichkeit ist im Vier Jahreszeiten am Schluchsee freilich kein kurzfristiger Trend, sondern lange – und vielfach ausgezeichnete – Tradition.

Sind die Kinder glücklich, freuen sich die Eltern – und alle gemeinsam erleben einen entspannten Sommerurlaub. Das Familienhotel Vier Jahreszeiten am Schluchsee ist seit Jahrzehnten auf die Bedürfnisse von Eltern und Kindern eingestellt und wurde dafür schon mehrmals, gemeinsam mit der Gemeinde Schluchsee, als einer der 20 familienfreundlichsten Urlaubsorte in Baden-Württemberg ausgezeichnet. Das 450-Betten-Haus folgt dabei keinem kurzfristigen Marketingtrend, sondern führt eine gute Tradition konsequent fort: Vor 30 Jahren bescheinigte das Bundesfamilienministerium dem Hotel erstmals, besonders kinder- und familienfreundlich zu sein. „In dieser Zeit, als Kinder unter 14 Jahren in den meisten Hotels gar nicht willkommen waren, übernahmen wir eine Vorreiterrolle, die wir bis heute mit Hingabe pflegen“, erklärt Helmut W. Schweimler, geschäftsführender Gesellschafter.

Als wahrer „Pionier“ überrascht das Vier Jahreszeiten jedes Jahr mit neuen kreativen Aktionen, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistern. So wird in diesem Sommer vom 31. Juli bis 7. August im Rahmen einer Themenspielwoche buchstäblich der „grüne Teppich“ ausgerollt: Das Hotel kooperiert mit namhaften Spielwarenherstellern wie BRIO Deutschland, Goliath, VTech und präsentiert ausgewählte Klassiker und Neuheiten der diesjährigen Weltleitmesse, der Spielwarenmesse Nürnberg, auf einem riesigen Rasenteppich sowie in mehreren Veranstaltungsräumen. „Bei der Auswahl haben wir konsequent darauf geachtet, dass das Spielzeug zu eigener Kreativität anregt und die Kinder nicht einfach nur passiv bespaßt werden“, erklärt Diane Hergarden, Mitglied der Geschäftsleitung. „Daher haben wir zusammen mit unseren erfahrenen Kinderbetreuern für unsere kleinen Gäste eine ganz spezielle Auswahl getroffen.“ Dazu gehören – unter anderem – die BRIO-Eisenbahn, der Super Sand von Goliath, das prämierte Spiel „Schweineschwarte“ und das Kidi Super Star Mikrofon von VTech mit Karaokefunktion.

Die berühmte BRIO-Eisenbahn ist ein echter Klassiker, den die meisten Eltern schon geliebt haben. Schon die Kleinsten können die unverwüstlichen Schienen zu einer ganz großen „BRIO WORLD“ zusammenbauen. Und wer sich gar nicht mehr von den kultigen Lokomotiven trennen kann, darf sich über eine von 100 Loks freuen, die das Hotel an die teilnehmenden Kinder verschenken wird.

Dass Sand nicht einfach nur Sand ist, beweist der niederländische Spielwaren-Hersteller Goliath. Sein Super Sand wurde als Top10 Spielzeug 2014 ausgezeichnet und erfreut sich seither größter Beliebtheit bei Kindern. Der Indoor-Sand fühlt sich an wie frisch vom Meer: Er trocknet nicht aus, ist weich und formbar. Während der Themenspielwoche können kreative Burgenbauer mit dem neuen Super Sand „Castle“ ganz eigene Welten erschaffen – und wieder platt machen. Susi Keßler, stellvertretende Leiterin der Gästebetreuer, ist begeistert: „Ich freue mich schon total auf das Sandburgenbauen mit den kleinen Gästen, das habe ich schon als Kind geliebt.“

VTech ist weltweit der führende Anbieter von altersgerechten, elektronischen Lernspielprodukten für Kinder im Alter von 0 bis 12 Jahren. Sein Kidi Super Star Mikrofon bringt aus kleinen Sängerinnen echte Stimmwunder hervor, denn die magische Stimm-Entfernung macht aus jedem Song – ob vorinstalliert oder von einem angeschlossenenMusikplayer abgespielt – eine Karaoke Version, zu der die kleinen „Stars“ selber singen können. Fleißig üben lohnt sich, denn am 4. und 5. August wird das Hotel einen Songcontest veranstalten, bei dem man mit einer Selfiecam seine coolen Moves und Gesangskünste aufnehmen kann. Das integrierte Stimmungslicht in wechselnden Farben wird für das richtige Konzert-Feeling sorgen.

Weitere Attraktionen sind ein großes Puzzle, das gemeinsam an einem Tisch über mehrere Tage hinweg zusammengesetzt werden darf, das prämierte Spiel Schweineschwarte, bei dem die Kids ein Schweinchen rund und glücklich füttern dürfen und viele weitere Strategie- und Gesellschaftsspiele. Begleitet wird die Themenspielwoche von verschiedenen Verlosungen, bei denen unter anderem eine coole Star Wars Uhr von VTech winkt. Würstchenstand und Eiswagen machen das Kinderglück perfekt.

Die Themenspielwoche findet vom 31. Juli bis zum 7. August 2017 im Vier Jahreszeiten am Schluchsee statt. Kinder, die nicht im Hotel übernachten, können ohne Anmeldung jeweils von 10-12 oder von 14-16 Uhr gegen einen Beitrag von 5 Euro in Begleitung eines Erwachsenen zwei Stunden lang teilnehmen.

Über das Vier Jahreszeiten am Schluchsee
Das von der Hetzel-Hotel Hochschwarzwald GmbH & Co. KG betriebene Hotel Vier Jahreszeiten am Schluchsee liegt inmitten des Naturparks Südschwarzwald auf knapp 1.000 Meter Höhe. Das Ferienresort bietet 208 Zimmer, drei Restaurants sowie eine 4.000 Quadratmeter große Bade- und Saunalandschaft. Die Gäste können zwischen zahlreichen Sportangeboten wie Wandern, Tennis oder Wintersport wählen und außergewöhnliche Wellness- und Gourmetangebote genießen. Das Vier Jahreszeiten am Schluchsee genießt seit über einem Jahrzehnt auch einen hervorragenden Ruf als Ayurveda-Kurzentrum.

Firmenkontakt
Hotel Vier Jahreszeiten am Schluchsee/ Hauptverwaltung
Diane Hergarden
Hirschstraße 22
70173 Stuttgart
0711 606610-10
diane.hergarden@hhhvjz.de
http://www.vjz.de

Pressekontakt
Zeeb Kommunikation GmbH
Anja Pätzold
Hohenheimer Straße 58a
70184 Stuttgart
0711 – 60 70 719
info@zeeb.info
http://www.zeeb-kommunikation.de

Politik Recht Gesellschaft

Wer die Regeln bricht, gewinnt.

Starautor Malcolm Gladwell feiert 50. Geburtstag – Neues Buch „David und Goliath“ erscheint Anfang Oktober

Wer die Regeln bricht, gewinnt.

Malcolm Gladwell

Frankfurt, 03. September 2013. Malcolm Gladwell, einer der bekanntesten Sachbuchautoren der Welt, feiert am 3. September 2013 seinen 50. Geburtstag. Durch den herausragenden internationalen Erfolg seiner Bestseller „Tipping Point“, „Blink“, „Überflieger“ und „Was der Hund sah“ wurde sein einzigartiges erzählerisches Talent einem breiten Publikum weltweit bekannt. Am 2. Oktober 2013 erscheint sein mit Spannung erwartetes neues Werk „David und Goliath. Die Kunst, Übermächtige zu bezwingen“ gleichzeitig in deutscher und englischer Sprache.

Malcolm Gladwell wird in Hampshire, England, geboren. Er ist der Sohn einer aus Jamaica stammenden Psychotherapeutin und eines englischen Mathematikprofessors. Als Gladwell sechs Jahre alt ist, siedelt die Familie nach Ontario, Kanada, über. Mit elf Jahren verschafft ihm sein Vater Zugang zu den Räumen der Universität und zur Bibliothek. Ein Ort, der ihn maßgeblich prägen wird: die Welt der Bücher. Die große Recherche beginnt.

Nach dem Besuch einer Journalistenschule in Washington D.C. und einem Geschichtsstudium am Trinity College der Universität Toronto beginnt Gladwell seine journalistische Laufbahn bei einer kleinen Zeitschrift in Indiana. Ab 1987 arbeitet er als Reporter für die Washington Post und bleibt dort, bis er 1996 zum legendären Magazin „The New Yorker“ wechselt. Hier verfasst er bis heute Essays zu den unterschiedlichsten Themen für eine immer weiter wachsende Fangemeinde. Häufig sind seine Geschichten auch Ausgangspunkt seiner Bücher, die allesamt Bestseller wurden.

Malcolm Gladwell ist ein Garant für Lesegenuss. Seine Suche nach einer guten Geschichte beginnt meist in der Mitte der Gesellschaft. Dort, wo die eigentliche Arbeit gemacht wird und die Helden des Alltags zu Hause sind. Er ist überzeugt, dass hinter allem eine Geschichte steckt – sei es hinter Haarfärbemitteln, den langen amerikanischen Sommerferien oder der Sauce aller Saucen, dem Ketchup. Das Besondere an Gladwell: Er spürt die Geschichte hinter dem Alltäglichen nicht nur auf, er kann sie auch brillant erzählen.

Für „David und Goliath. Die Kunst, Übermächtige zu bezwingen“ ließ sich Gladwell von der berühmten Geschichte aus dem Alten Testament inspirieren, die den überraschenden Triumph Davids über Goliath mit Hilfe einer Steinschleuder erzählt. Davids entscheidender Vorteil: Er hat den Mut, ein Risiko einzugehen und konventionelle Regeln zu brechen. Dies ist eines der Erfolgsrezepte von scheinbar Unterlegenen gegen übermächtige Gegner, um die es in Gladwells neuem Buch geht. Am Beispiel listiger Kriegsherren, halbstarker Basketballteams oder inspirierter Softwareentwickler arbeitet der Kultautor mehrere solcher Erfolgsgeheimnisse heraus und zeigt, dass es keine Frage der Größe, sondern der inneren Haltung ist, Übermächtige zu bezwingen.

„David und Goliath. Die Kunst, Übermächtige zu bezwingen“ erscheint am 2. Oktober 2013 im Campus Verlag zum Preis von 19,99 Euro (256 Seiten, gebundenen mit Schutzumschlag, inklusive einmalig nutzbarem Code zum Herunterladen des E-Books, ISBN 978-3-593-39918-8) und zu 16,99 Euro als E-Book (ISBN 978-3-593-42150-6).

Zum 50. Geburtstag des Starautors startet der Campus Verlag eine sechsteilige E-Book-Reihe mit ausgewählten Texten aus Malcolm Gladwells 2010 erschienenen Buch „Was der Hund sah und andere Abenteuer aus der Welt, in der wir leben“. Jede Woche erscheint eine der populären, jeweils ca. 20 Seiten kurzen Erzählungen zum Preis für 1,99 EUR in allen gängigen E-Book-Stores. Und als besonders Geschenk für Gladwell-Fans steht bis zum 14. Oktober wöchentlich eine andere der sechs Folgen zum kostenlosen Download auf http://e-books.campus.de/ bereit.

Campus Frankfurt / New York ist einer der erfolgreichsten konzernunabhängigen Verlage für Wirtschaft und Gesellschaft. Campus-Bücher leisten Beiträge zu politischen, wirtschaftlichen, historischen und gesellschaftlichen Debatten, stellen neueste Ergebnisse der Forschung dar und liefern kritische Analysen.

Kontakt:
Campus Verlag GmbH
Ute Hübel
Kurfürstenstraße 49
60486 Frankfurt
069-97651623
huebel@campus.de
http://www.campus.de