Tag Archives: Gesundheitsmesse

Medizin Gesundheit Wellness

Das Programm zur Gesundheits.Messe.Ruhr – Vivare 2015 steht

Medizin zum Anfassen und Erleben

Das Programm zur Gesundheits.Messe.Ruhr - Vivare 2015 steht

Zwei Tage lang bietet die Gesundheits.Messe.Ruhr – Vivare 2015 ein volles Programm: Am 7. und 8. März stellen sich Kliniken, Heilpraktiker, Versicherungen, Selbsthilfevereine und viele weitere Aussteller von 11 bis 17 Uhr im CityPalais in der Duisburger Stadtmitte vor. Welche spannenden Themen bei Podiumsdiskussionen und Vorträgen zur Sprache kommen, finden Interessierte ab sofort im Programm zur Messe.

Besucher der Messe können sich an zwei Tagen in kostenlosen Vorträgen und Podiumsdiskussionen von Experten über unterschiedliche Gesundheitsthemen informieren, Fragen stellen und vor Ort Kontakte zu den Einrichtungen knüpfen. Die Themen sind vielfältig: Rückenprobleme, Magen- und Darmkrankheiten, Adipositas, Gelenkschmerzen und Patientenverfügung, um nur einige zu nennen.

Zwei Tage volles Programm

Rückenschmerzen sind ein weitverbreitetes Leiden – je nach Ursache bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten zur Behandlung. Was sind Ursachen? Welche Therapiemöglichkeiten gibt es? Wie kann ich Rückenproblemen vorbeugen? Das und vieles mehr diskutieren und beantworten die leitenden Fachärzte der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Duisburg, des Evangelischen Klinikum Niederrhein, des Evangelischen Krankenhaus Bethesda sowie des Klinikum Duisburg in der Podiumsdiskussion zum Thema „Rücken“ am Samstag von 13 bis 14 Uhr.

Das therapeutische Angebot des Ernährungs- und Sportprogramm AdiPosiFit richtet sich an übergewichtige Menschen mit einem Body Mass Index von über 40. Hier geht es um mehr als nur Sport und Diät, Teilnehmer des Programms werden von unterschiedlichen Fachleuten, wie z.B. Ernährungsexperten oder Psychotherapeuten, betreut und nehmen unter dieser Begleitung gesund ab. Dr. Andreas Soljan vom Sana Adipositaszentrum NRW spricht in seinem Vortrag von 14 bis 15 Uhr am Samstag über die konservativen und operativen Möglichkeiten bei Übergewicht.

Antworten zu Problemen, Erkrankungen, Therapien und Vorsorge rund um den Verdauungsapparat geben von 15 bis 16 Uhr die leitenden Fachärzte der ausstellenden Kliniken in ihrer Podiumsdiskussion zum Thema „Magen und Darm“.

Wer hingegen unter Schmerzen am Handgelenk leidet, für den lohnt sich der Vortrag von Dr. Jörn Redeker vom Helios Klinikum Duisburg. Der Chefarzt der Plastischen Chirurgie stellt ab 16 Uhr aktuelle Diagnosen und Behandlungskonzepte vor. Betroffene können Fragen stellen und mit dem Chirurgen ins Gespräch kommen.

Am Sonntag können sich werdende Mütter erkundigen, worauf sie bei der Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit achten müssen. Von 11 bis 12 Uhr wird Dr. Katrin Marschner, die Chefärztin der Geburtshilfe des Helios Klinikum Duisburg, in ihrem Vortrag auf Tipps und Ernährungsweisen in der Schwangerschaft eingehen.

Dr. Jamshid Farahati, Chefarzt der Nuklearmedizin des Bethesda Krankenhauses, stellt von 12 bis 13 Uhr in seinem Vortrag vor, wie die Radionuklidtherapie Schmerzen bei Rheuma lindern kann.

Was Human Therapy ist und kann, das erfahren Besucher im Vortrag, der von 13 bis 14 Uhr stattfindet. Petra Droll und Sabine Bongardt stellen die alternative Therapieform für die ganze Familie vor und stehen den Besuchern Rede und Antwort.

Im Anschluss von 14 bis 15 Uhr folgt ein Vortrag von Professor Dr. Wilhelm Sandmann, Gefäßchirurg des Evangelischen Klinikum Niederrhein, mit dem Titel „Schlaganfall, nein Danke!“ Sandmann legt in seinem Vortrag den Schwerpunkt auf die Schlaganfallprävention und erörtert wie man das Schlaganfall-Risiko effektiv minimieren kann.

Von 16 bis 17 Uhr spricht Capio-Klinik Oberarzt Dr. Sven Köpnick über das Volksleiden „Krampfadern“, spricht über Therapie- sowie Präventionsmöglichkeiten und stellt sich den Fragen des Publikums.

Neben den Vorträgen und Podiumsdiskussionen wird es an beiden Tagen eindrucksvolle Kampfsportvorführungen geben, darunter von Mugen Dojo aus Mülheim sowie der Taiwan Do Akademie Duisburg. Vor und nach den Vorführungen können Interessierte mit den Kampfsportvereinen ins Gespräch kommen. Am Sonntag gegen 16 Uhr klingt die Messe musikalisch mit der Countryband „Freeway Cash“ aus.

50 Aussteller präsentieren sich, ihr Leistungsangebot und ihre Produkte auf der diesjährigen Gesundheitsmesse für die ganze Familie. Besucher können kostenlose Serviceleistungen in Anspruch nehmen, darunter z.B. Blutdruckmessung, Massage-Angebote, Körperfettmessung oder Schlaganfall-Risikotest. Welche Aussteller dazu gehören und was es noch auf der Messe zu entdecken gibt, finden interessierte Besucher unter www.gesundheitsmesse.ruhr .

Das Gesundheits-Magazin-Ruhr (GMR) ist der Wegweiser durch medizinische und therapeutische Angebote im Ruhrgebiet. Herausgeber ist die Durian GmbH, die Duisburger Fachagentur für Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit und Marketingkonzeption – insbesondere im Gesundheitssektor. Das GMR erscheint quartalsweise mit einer Druckauflage von 12.000 Exemplaren und liegt an rund 850 Stellen im Ruhrgebiet zur kostenlosen Mitnahme aus. Darunter: Krankenhäuser, Arztpraxen, Museen, Bibliotheken, Fitnessstudios und weitere Auslageflächen im ganzen Revier. Die Durian GmbH ist in ständigem Kontakt mit Krankenhäusern, Versorgern, Zuweisern, Therapie- und Rehaanbietern sowie zahlreichen weiteren Dienstleistern im Gesundheitsmarkt und veranstaltet zudem am 7. und 8. März 2015 die Gesundheits-Messe-Ruhr – Vivare.

Firmenkontakt
Gesundheits.Magazin.Ruhr
Frank Oberpichler
Tibistraße 2
47051 Duisburg
0203 3467830
redaktion@durian-pr.de
http://www.gesundheitsmagazin.ruhr

Pressekontakt
Durian GmbH
Frank Oberpichler
Tibistr. 2
47051 Duisburg
0203-346783-0
redaktion@durian-pr.de
http://www.durian-pr.de

Medizin Gesundheit Wellness

Bücher lesen können – ohne Hände!

Umblätter-Gerät begeistert Behinderte

Bücher lesen können - ohne Hände!

MyTurny Blattwendegerät

Bei einem Seminar bei der Rheuma-Liga Niedersachsen führte Dr. Joachim von Hein aus Hannover das Seiten-Umblätter-Gerät MyTurny vor. Mit einem leichten Druck auf einen Blasebalg, der auch mit dem Mund oder auch per Sprachsteuerung ausgelöst werden könnte, setzte er das Gerät vor den Augen der Seminarteilnehmer in Gang.
In langsamer Arbeitsweise schwenkte daraufhin ein Metallarm über das Buch, erfasste mit einem Haftstreifen die nächste Seite und blätterte sie um. Man kann auch ganz einfach wieder zurück blättern. Wer sich das einmal in einem Video anschauen möchte, klicke einfach auf http://www.myturny.com/dlc/videos/presentation_de.mpg
Gerade für Menschen mit Schlaganfall, ALS oder Rheuma in den Händen sei das eine echte Lebenshilfe, denn sonst hätte immer eine Betreuungskraft die Seiten umblättern müssen. Das Blattwendegerät gäbe den Betroffenen ein Stückchen Selbstständigkeit zurück und entlaste das Pflegepersonal.
Für Contergan-geschädigte Menschen sei das Gerät ein wahrer Segen, erklärte der Seminardozent.
„Mit ihren kurzen Ärmchen können sie kein Buch halten, geschweige denn umblättern. Sie sind überglücklich, endlich wieder selbstständig lesen zu können. Das Gerät ist daher für viele Menschen mit Behinderungen an den Armen eine echte Lebenserleichterung.“
Eine der Teilnehmerinnen aus dem Rheuma-Liga-Seminar war so begeistert von dem Umblätter-Automaten, dass sie Herrn Dr. von Hein auf die nächste Gesundheitsmesse einlud, um „My Turny“ dort einmal vorzuführen.
Auch zu anderen Gesundheits-Messen oder Informationsveranstaltungen käme gern ein Mitarbeiter von MyTurny, um dieses segensreiche Gerät einmal vorzustellen: Terminvereinbarungen seien unter der Telefon-Nummer 0511 856 4143 möglich, E-Mail: info@jvhein.de
Beim Vorliegen der medizinischen Voraussetzungen könne ein Arzt ein Rezept ausstellen und die Krankenkassen würden die Kosten dafür übernehmen. Das Gerät besäße auch eine reguläre Hilfsmittel-Nummer.
Das Blattwendegerät gäbe es auch für dickere Bücher oder als Standgerät für Patienten, die nur über Kopf lesen könnten.
Nähere Informationen seien unter http://www.myturny.com/de zu erhalten oder bei Stefani Rauh, Brentanostr. 27, 30625 Hannover, 0511 340 530 25 E-Mail: s.rauh@myturny.com
Bildquelle:kein externes Copyright

Der Autor, Dr. Joachim von Hein aus Hannover, schreibt schon seit seiner Schulzeit Texte für Zeitungen. Seit 1987 ist er selbstständiger Unternehmensberater für psychologische PR- Personal- und Marketingfragen. Es gibt über 40 eigenständige Veröffentlichungen von ihm und mehrere 100 Artikel.
Das Schreiben hat er bei einer kleinen norddeutschen Tageszeitung gelernt. Jetzt betreibt er eine eigene PR-Agentur und produziert auch Video-Kurzfilme. Seine Besonderheit ist, dass er seine Texte und Fotos verkauft (ohne Copyright). Seine Kunden dürfen daher seine Texte immer wieder umformulieren und aktualisieren. Seine Beratungsarbeit kann mit der so genannten „BAFA-Förderung“ mit 50% oder sogar 75 % bezuschusst werden.
Dr. Joachim von Hein, Fiedelerstr. 46, 30519 Hannover 0511-85 64 143 info@jvhein.de www.Perso-Blog.de

PR-Beratung und -Seminare
Dr. Joachim von Hein
Fiedelerstr. 46
30519 Hannover
05118564143
info@jvhein.de
http://www.Perso-Blog.de

Unternehmensberatung Dr. von Hein
Dr. Joachim von Hein
Fiedelerstr. 46
30519 Hannover
05118564143
info@jvhein.de
http://www.Perso-Blog.de

Medizin Gesundheit Wellness

PARACELSUS MESSE 2014: Aussteller-Buchungen auf Deutschlands größter Gesundheitsmesse auch in Düsseldorf wieder sehr gut

  PARACELSUS MESSE 2014:  Aussteller-Buchungen auf Deutschlands größter Gesundheitsmesse auch in Düsseldorf wieder sehr gut

unbenannt

Nach zwei erfolgreichen Auftaktveranstaltungen in den beiden letzten Jahren ist auch in diesem Herbst das Ausstellerinteresse an der PARACELSUS MESSE, die vom 25. bis 26. Oktober im CCD auf dem Gelände der Messe Düsseldorf stattfindet, ungebrochen. Dazu Torsten Fuhrberg, Geschäftsführer der Düsseldorfer Messegesellschaft MCO: „Im Vergleich zum Vorjahr liegen uns zum jetzigen Zeitpunkt sogar schon fast 30% mehr Ausstellerbuchungen vor und deshalb sind wir auch fest davon überzeugt, dass die uns zur Verfügung stehende Fläche am Ende ausverkauft sein wird.“ Aktuell arbeitet die Messegesellschaft jetzt an der Ausarbeitung des Kongress- Programms. Fuhrberg: „Wir führen im Augenblick zahlreiche Gespräche mit Institutionen, die daran interessiert sind zusammen mit uns ein attraktives Rahmenprogramm zu entwickeln“.

Ein ansprechendes Vortragsprogramm und attraktive Aussteller sind bei jeder Messe Garant für den Veranstaltungserfolg. Das Fundament auf dem die Messegesellschaft aufbauen kann, verspricht auch in diesem Jahr eine optimistische Einschätzung der zukünftigen Entwicklung dieser Messe. „Die Zahl der Besucher lag im letzten Jahr bereits bei über 8000 und sprengte damit alle Erwartungen. Fuhrberg: „Dieser Erfolg hat dazu geführt, dass wir aus sicherheitstechnischen Gründen ein großzügigere Umplanung vornehmen mussten“.

Die Welt der Gesundheit richtet sich wieder an ein gesundheitsorientiertes Publikum im gesamten NRW-Gebiet. Bei der Besucherbefragung auf der letzten Messe haben 66% (2013: 61%) der befragten Besucher angegeben, das sie sich bei den Ausstellern gut informieren konnten und 76% der Besucher haben auf der Messe Einkäufe getätigt, wobei rund die Hälfte (47%) 51-100 Euro ausgaben und immerhin 21% Einkäufe von über 100 Euro tätigten.

Auch die Ergebnisse der Ausstellerbefragung sprechen eine eindeutige Sprache. So beurteilten 57 % (2013: 54%) der Aussteller den Standort Düsseldorf als sehr gut und 40% fanden ihn zumindest noch gut. Last but not least waren 77% der Aussteller mit dem Messeergebnis zufrieden, wobei sogar 63% der Aussteller neue Geschäftsbeziehungen knüpfen konnten. Wahrscheinlich liegt dieses gute Ergebnis auch daran, dass 83% der Aussteller sich über die Qualität der Besucher positiv äußerten.

Fazit: Die Rahmenbedingungen für einen weiteren Erfolg sind gut. Jetzt gilt es in den nächsten 6 Monaten die organisatorischen Schritte so weit zu optimieren, dass die Besucher wieder nach Düsseldorf kommen und sagen: „Es hat sich wieder einmal gelohnt“
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite: www.paracelsus-messe.de
Bildquelle:-

Wir sprechen Ihre Sprache

Die Welt verlangt immer stärker nach Informationen und neuen Ideen. Jeden Tag. Und immer schneller. Dieser Wettbewerb entscheidet darüber, wer überlebt. Märkte wachsen zusammen, alte lösen sich auf, neue entstehen. Globalisierung ist kein Trend mehr, sondern Realität. Die MCO stellt sich dieser Herausforderung. In Partnerschaft mit Verbänden und Institutionen beweisen wir seit Jahren, dass wir diesen Kampf gewinnen können und so schaffen wir es auch immer wieder, unsere Kunden erfolgreich ins Ziel zu bringen. Auf unseren Messen, den Kongressen oder im Internet. Kompetenz, Innovationsfähigkeit und Teamwork, gepaart mit Zuverlässigkeit und Engagement – das sind die Zutaten für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Für uns als Messeveranstalter bedeutet das: Flexibilität im Denken und Handeln sowie Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Entwicklungen. Unser Erfolgsgeheimnis: Präzise Konzepte, strategische Arbeitsweise und partnerschaftlicher Umgang mit Kunden und Mitarbeitern/innen. Das heißt aber auch: offener, fairer und vertrauensvoller Dialog.

Kurz: Bei MCO steht der Kunde im Mittelpunkt. Hier sehen wir auch den entscheidenden Unterschied zu großen Organisationen. Als privatrechtliches, inhabergeführtes Unternehmen können wir eben nur durch Kompetenz, Kreativität, Flexibilität und Engagement bestehen. Diese Assets und der hohe Anspruch an die Qualität der einzelnen Aktivitäten und Maßnahmen sind es aber, die unseren Erfolg sichern. Profitieren Sie davon, wenn es um Ihre nächste Veranstaltung geht. Rufen Sie uns an! Ein Gespräch ist durch nichts zu ersetzen. Basis des Erfolges ist der persönliche Kontakt! Auf Messen und Kongressen ebenso wie in der Zusammenarbeit mit uns.

Also:

Wann sehen wir uns?

MCO Marketing Communication Organisation GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstr. 14
40217 Düsseldorf
0211 – 38 600 0
info@mco-online.com
http://www.mco-online.com

Medizin Gesundheit Wellness

Aktuelles Messevideo der Düsseldorfer Messegesellschaft MCO vermittelt sehr guten Eindruck von der größten Gesundheitsmesse in Deutschland

Aktuelles Messevideo der Düsseldorfer Messegesellschaft MCO vermittelt sehr guten Eindruck von der größten Gesundheitsmesse in Deutschland

unbenannt

Vom 24. bis 26. Januar hat in Wiesbaden die PARACELSUS MESSE 2014, Deutschlands größte Gesundheitsmesse, stattgefunden. Rund 200 Aussteller und rund 100 Referenten gaben an diesem Wochenende den über 20.000 Besuchern einen umfangreichen Einblick in die Welt der Gesundheit – angefangen bei der Naturheilkunde und Schulmedizin, über Pharmazie und Medizintechnik, Prävention und Rehabilitation, Vitalität und Entspannung bis hin zu Wellness und Reisen hatte die Messe für jeden Besucher etwas zu bieten.

Um zukünftigen Besuchern einmal zu zeigen, was alles auf der Messe gezeigt wird, hat die Messegesellschaft über die Veranstaltung in Form eines Messe-Rundganges einen Film produziert. In dem Film werden exemplarisch einzelne Dienstleistungen und Produkte der ausstellenden Firmen und Institutionen vorgestellt. So zum Beispiel die Firma Jentschura International GmbH. Das Unternehmen stellt seit Beginn der ersten Messe vor über 20 Jahren in Wiesbaden aus. In dem Gespräch mit Matthias Buß erfahren die potenziellen Messebesucher, wie Jentschura im Jahre 2005 sich wieder einmal intensiv mit dem Basenkurprogramm auseinandergesetzt hat und dadurch das Produkt „Morgenstund“ entwickelt worden ist. Eine Kundenbefragung hatte nämlich damals ergeben, dass die Kunden auf der Suche nach einem Produkt sind, das einerseits laktose-, glutenfrei sowie salzfrei sein und andererseits aber auch keine Zuckerzusätze beinhalten sollte. Und last but not least sollte es auch noch einfach und schnell anwendbar sein. Das Ergebnis war der Morgenstund-Brei, der heute vielfach auch von Leistungssportlern und Führungskräften gegessen wird, weil diese zunehmend mehr das Frühstück auch als leistungsfördernde Maßnahme entdeckt haben: Der heutige Erfolg spricht für die Kundennähe von Jentschura. 2013 wurde „Morgenstund“ zur Reformware des Jahres gekürt und 2014 gewann das Produkt den Leserpreis der Zeitschrift „natürlich“.

Interessant auf der Messe ist jedes Jahr auch das Angebot der Schreinerei Wunderlich in Wiesbaden. Christoph Wunderlich bietet Schlafsysteme, die maßgeschneidert auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. So können seine Kunden in der Nacht Kraft und Energie tanken und dabei entspannt den Schlaf genießen – dank der speziell von Wunderlich entwickelten Schlafteller, die es den Kunden ermöglichen, die Körperbelastung punktuell und dennoch gleichmäßig auszubalancieren.

Ein langjähriger Aussteller auf der Messe ist auch die Capio Mosel-Eifel-Klink. Die Klinik ist auf alle Krampfaderoperationen spezialisiert und gehört zu den größten Venenkliniken in Deutschland. Die Klinik arbeitet bei dieser Volkskrankheit ausschließlich mit örtlicher Betäubung – also sehr risikoarm. Die Komplikationsrate der Capio Mosel Eifel Klinik liegt nach Auskunft von Nicole Schug unter 0,01 %.

Ein ausgesprochen leckeres Angebot präsentiert Michaela Peveri auf dem Messe-Stand der italienischen Firma Fattoria La Vialla. Von diesem großen Bio-Bauernhof kommen allerlei schmackhafte Produkte wie zum Beispiel Bruschetta, Tomaten-, Oliven- und Kapern- Soucen, aber auch Käse und verschiedene Marmelade- und Honigsorten bis hin zu einem großem Angebot an Weinen aus eigenem Anbau. Der Familienbetrieb befindet sich rund 80 Kilometer vor Florenz und bietet neben diesem umfangreichen Warenangebot auch viele attraktive Ferienhäuser auf dem 1.300 Hektar großen Gelände – allerdings ohne Internet und Fernsehanschluss. Hier ist Ruhe und Entspannung angesagt.

Um Mikronährstoffe geht es auf dem Messestand der Firma Hepart. Dr. med. Manfred Kammermeier bietet mit dem Unternehmen Hepart individuelle Präventions- und Behandlungsgprogramme; insbesondere im Bereich der Orthomolekularmedizin und in der Komplementärmedizin. Ein wesentlicher Schwerpunkt der Arbeit von Hepart besteht darin, die Mikronährstoff-Defizite zu identifizieren und gezielt zu kompensieren. Die Vorgehensweise des Unternehmens beruht auf einer umfassenden Analytik – angefangen bei der Labordiagnostik, also der Untersuchung von Blut, Urin und Speichel sowie der Herzratenvariabilität zur Bestimmung des individuellen Stressprofils. Außerdem bietet Hepart auf der Basis einer Gen-Analyse für übergewichtige Menschen die Bestimmung des Stoffwechseltyps und leitet dann daraus ein individuelles Ernährungsprogramm ab.

Um immunmodolierende Präparate geht es bei dem Aussteller Spenglersan GmbH. Dr. Susanne Heinrichs geht in dem auf der Messe geführten Interview auf die verschiedenen Produkte des Unternehmens ein und stellt auch die Besonderheiten dieser Produkte vor. Das Unternehmen bietet mit neben den Spenglersanen Präparate, die in Sprühform auf die Haut appliziert werden, auch Kuren zur Entsäuerung und zur Entgiftung des Körpers sowie Entoxine, die den Körper von Krankheitsauslösern befreien sollen.

Modernde Diagnose- und Therapieverfahren bietet das Diagnostik-Institut. Das Institut führt nach Auskunft von Tatjana Kling in erster Linie eine Ursachendiagnostik durch, basierend auf den neuesten Erkenntnissen der Quantenphysik, der Informationsmedizin und der Computertechnologien. Mithilfe eines Ganzkörper-Screenings, bei dem jedes Organ und auch jede Zelle untersucht werden, werden individuell auf die Patienten abgestimmte Therapien entwickelt.

Um die Herd- und Störfeld-Sanierung geht es auf dem Messestand der Praxisklinik von Dr. med. Wilhelm Schüler aus Speyer. Zu ihm als Allgemeinmediziner und Zahnarzt kommen insbesondere Menschen mit Allgemein-Erkrankungen wie z.B. Rheuma, Depressionen oder Rückenschmerzen. Dr. Schüler analysiert in seiner Praxis den Zustand der Zähne der Patienten und bringt die gewonnenen Erkenntnisse dann in Verbindung mit der Allgemeinerkrankung und erstellt auf dieser Basis dann einen entsprechenden Sanierungsplan. Die Sanierung ist dann zumeist eine kieferchirurgische Maßnahme, bei der Störfelder aus dem Kiefer entfernt werden.

Auf einem ganz anderen Gebiet ist die Heilpraktikerin und Leiterin des Centrums für klassische Homöopathie tätig. Antonie Peppler arbeitet seit 30 Jahren in der Homöopathie und hat sich am Anfang ihrer Therapeutentätigkeit immer wieder darüber geärgert, dass die Homöopathie aus ihrer Sicht sehr oft weltfremd vermittelt worden ist. Die Beschäftigung mit diesem Problem hat dazu geführt, dass sie in die Behandlung auch die Psychologie und die Körpersprache hat mit einfließen lassen und diese ganzheitliche Therapieform nennt sie deshalb heute kreative Homöopathie.

Um Medizintechnik geht es bei dem Aussteller MediGym, der auf der Messe einen Bewegungsgenerator vorstellte. Nach Auskunft von Peter Hinz hilft dieses medizinische Gerät insbesondere Menschen, die deutlich an Bewegungsmangel leiden – also Patienten, die Probleme mit den Knie- und Hüftgelenken haben. Der Generator hilft aber auch Schlaganfall- Patienten oder Parkinson-Patienten.

Erstmals auf der PARACELSUS MESSE zeigte sich das F.X.Mayr Gesundheitszentrum in Baabe auf Rügen. Das Gesundheitszentrum bietet schwerpunktmäßig die Mayr Medizin an. In dem Gespräch mit Tosten Fuhrberg erläutert Dr. med. Heiko v. Oppeln wie bedeutsam der Verdauungstrakt für die Menschen ist und was eine Störung für das menschliche Befinden ausmacht. In der Mayr Medizin geht es insbesondere darum, an die Wurzel des Menschen zu gehen, also an den Darm und diesen von seinen Funktionsstörungen zu befreien. Es kommt bei dieser Therapie besonders darauf an, den Darm zu schonen, zu reinigen und zu säubern. Dies geschieht über das Heilfasten, die Einnahme von größeren Mengen an Flüssigkeiten sowie über die Einnahme eines Bittersalzpräparates. Und gerade weil die Patienten bei einer Fastenkur es grundsätzlich auch mit einer hohen Säurebelastung im Stoffwechsel zu tun haben, empfiehlt Dr. v. Oppeln auch immer die Einnahme eines Basenpräparates.

Allein schon dieser kurze Messe-Rundgang zeigt, wie attraktiv die PARACELSUS MESSE ist. Wer mehr über diese große Gesundheitsmesse erfahren möchte, der findet weitere Informationen über die in Wiesbaden, Düsseldorf und Salzburg stattfindende Veranstaltung auf der Webseite der Düsseldorfer Messegesellschaft: www.paracelsus-messe.de
Bildquelle:-

Wir sprechen Ihre Sprache

Die Welt verlangt immer stärker nach Informationen und neuen Ideen. Jeden Tag. Und immer schneller. Dieser Wettbewerb entscheidet darüber, wer überlebt. Märkte wachsen zusammen, alte lösen sich auf, neue entstehen. Globalisierung ist kein Trend mehr, sondern Realität. Die MCO stellt sich dieser Herausforderung. In Partnerschaft mit Verbänden und Institutionen beweisen wir seit Jahren, dass wir diesen Kampf gewinnen können und so schaffen wir es auch immer wieder, unsere Kunden erfolgreich ins Ziel zu bringen. Auf unseren Messen, den Kongressen oder im Internet. Kompetenz, Innovationsfähigkeit und Teamwork, gepaart mit Zuverlässigkeit und Engagement – das sind die Zutaten für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Für uns als Messeveranstalter bedeutet das: Flexibilität im Denken und Handeln sowie Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Entwicklungen. Unser Erfolgsgeheimnis: Präzise Konzepte, strategische Arbeitsweise und partnerschaftlicher Umgang mit Kunden und Mitarbeitern/innen. Das heißt aber auch: offener, fairer und vertrauensvoller Dialog.

Kurz: Bei MCO steht der Kunde im Mittelpunkt. Hier sehen wir auch den entscheidenden Unterschied zu großen Organisationen. Als privatrechtliches, inhabergeführtes Unternehmen können wir eben nur durch Kompetenz, Kreativität, Flexibilität und Engagement bestehen. Diese Assets und der hohe Anspruch an die Qualität der einzelnen Aktivitäten und Maßnahmen sind es aber, die unseren Erfolg sichern. Profitieren Sie davon, wenn es um Ihre nächste Veranstaltung geht. Rufen Sie uns an! Ein Gespräch ist durch nichts zu ersetzen. Basis des Erfolges ist der persönliche Kontakt! Auf Messen und Kongressen ebenso wie in der Zusammenarbeit mit uns.

Also:

Wann sehen wir uns?

MCO Marketing Communication Organisation GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstr. 14
40217 Düsseldorf
0211 – 38 600 0
info@mco-online.com
http://www.mco-online.com

Medizin Gesundheit Wellness

Gesunde Vorfreude auf die Vivare Gesundheitsmesse am 5. und 6. April 2014

Die Fastenzeit hat begonnen

(NL/4187650336) Bis zum Ende der christlichen Fastenzeit sind es noch mehr als 30 Tage nicht aber bis zur Vivare Gesundheitsmesse in Duisburg. Verzichten müssen Besucher der Gesundheitsmesse im CityPalais Duisburg auf nichts: Das Programm verspricht ein informatives Wochenende, dass unter dem Motto bewusst aktiv leben besondere Aussteller, interessante Vorträge und ein unterhaltsames Rahmenprogramm rund um die Gesundheit der ganzen Familie bietet.

Die Vivare Gesundheitsmesse öffnet am 5. und 6. April jeweils um 10 Uhr. Die Veranstaltung endet an beiden Tagen um 17 Uhr. Eintritt frei.

Ausblick auf zwei Tage voller Gesundheit

2014 können Besucher wieder an zwei Tagen neben Therapie- und Diagnoseverfahren, verschiedene Produkte aus dem Sanitäts- und Hilfsmittelbereich, alternative Heilmethoden und Wellness- sowie Fitnessangebote kennenlernen. Am 5. und 6. April öffnet das CityPalais Duisburg seine Pforten für ein Wochenende voller Möglichkeiten.

Am Samstag und Sonntag können Besucher der Vivare medizinische, therapeutische und diagnostische Möglichkeiten aus Duisburg und Umgebung kennenlernen. Hierzu zählen bereits Kliniken, Selbsthilfegruppen, Sanitätshäuser und andere Versorger.

Die Veranstaltung wird am Sonntag, dem Internationalen Tag des Sports zum Familientag mit Fokus auf Fitness, Lifestyle und Wellness. Rythmische Tanz- und Kampfsportvorführungen regen zur Aktivität an und bilden das Rahmenprogramm für den Sonntag. Einige Aussteller bieten an beiden Tagen Ihre Produkte an, sodass in aller Ruhe und gesund gebummelt werden kann.

Das umfangreiche Angebot lockte im Jahr 2013 ca. 3.500 Besucher aus Duisburg und Umgebung. Das CityPalais befindet sich im Herzen der Duisburger Innenstadt, der Königstraße. Zudem ist der Messebereich barrierefrei zugänglich. Mit zahlreichen Cafés, Geschäften und Restaurants in unmittelbarer Nähe und guter Anbindung des ÖPNV ist eine hohe Besucherfrequenz der Vivare gewiss.

Vivare Die Gesundheitsmesse für die ganze Familie in Duisburg findet seit 2011 im CityPalais Duisburg statt und ist Wegweiser durch die Gesundheitslandschaft Duisburgs und Umgebung. Darunter fallen auch Alternativmedizin, Wellness, Prävention, Fitness und Selbsthilfe. Bei freiem Eintritt stellen Anbieter aus dem Gesundheitssektor den Besuchern ihr ganz spezielles Know-how vor.

Das Vortrags- und Workshop-Programm wird in Kürze auf der Homepage der Vivare bekannt gegeben: www.vivare-du.de

Über Durian GmbH

Durian GmbH ist die Duisburger Fachagentur für Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit und Marketingkonzeption insbesondere im Gesundheitssektor. Als Herausgeber des Gesundheits*Magazin*Ruhr (GMR), der Wegweiser durch medizinische und therapeutische Angebote im Ruhrgebiet, ist Durian in ständigem Kontakt mit Krankenhäusern, Versorgern, Zuweisern, Therapie- und Rehaanbietern sowie zahlreichen weiteren Dienstleistern im Gesundheitsmarkt. Das GMR erscheint quartalsweise mit einer Druckauflage von 12.000 Exemplaren und liegt an rund 850 Stellen im Ruhrgebiet zur kostenlosen Mitnahme aus. Darunter: Krankenhäuser, Arztpraxen, Museen, Bibliotheken, Fitnessstudios und weitere Auslageflächen im ganzen Revier.

www.durian-pr.de
www.gesundheitsmagazin-ruhr.de

Durian PR & Redaktion
Frank Oberpichler
Tibistraße 2
47051 Duisburg
0203-34 67 83-12
oberpichler@durian-pr.de
http://durian-pr.de

Sonstiges

PARACELSUS MESSE und VeggieWorld – auch in diesem Jahr wieder erfolgreich

PARACELSUS MESSE und VeggieWorld - auch in diesem Jahr wieder erfolgreich

unbenannt

Vom 24.- 26. Januar 2014 fanden in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden die 22. PARACELSUS MESSE und die vierte VeggieWorld statt. Rund 280 Aussteller gaben den Besuchern einen umfassenden Einblick in die Welt der Gesundheit und die Welt einer gesunden Ernährung. Fast 100 Experten referierten auf den PARACELSUS Bühnen an allen drei Tagen über Ayurveda, Allergiebehandlung, Augenheilkunde, über Magen- /Darmerkrankungen, Herz-Therapien und Rückenschmerzen sowie Zahnheilkunde. Außerdem gaben fast 30 Referenten auf der Veggie-Bühne Auskunft zum nachhaltigen, fleischlosen Genuss. Höhepunkte waren sicherlich die täglichen Kochshows. Begeistert waren die Besucher insbesondere von dem veganen Starkoch Jerome Eckmeier, der zusammen mit Ingo Jäger und Stefano Vicinoadio unter Livemusik einige seiner Lieblingsrezepte kreierte. Gut besucht war auch der Vortrag von Dr. Melanie Joy, die über Karnismus referierte. Marion Kracht erzählte nette Anekdoten aus ihrem Leben als vegane Schauspielerin und kochte nebenbei einen leckeren Linsensalat. Für Anhänger der ayurverdischen Küche war Volker Mehl am Messesonntag das Highlight. Aus seinem neuen Buch „So schmeckt Glück- Widerstand zwecklos“ zauberte er für die Besucher Couscous mit gedünsteter Birne und einem Zitronenmelissen- Pesto.
Der Besucherandrang übertraf wieder alle Erwartungen. Um 16.00 Uhr zählte der Veranstalter knapp 22.300 Besucher.
Dazu Torsten Fuhrberg, Geschäftsführer des Messeveranstalters MCO GmbH: „Die PARACELSUS MESSE hat damit wieder einmal eindrucksvoll bewiesen, dass sie nicht nur die älteste, sondern auch die größte Gesundheitsmesse in Deutschland ist. Und auch mit der VeggieWorld, der größten deutschen Messe für Vegetarier, Veganer und Rohkost-Freunde, liegen wir voll im Trend“.
Aber nicht nur der Veranstalter zeigte sich mit dem Messe-Ergebnis voll zufrieden. Positiv äußerten sich auch die Aussteller der VeggieWorld: So meint Volker Engel der neuform VDR eG (Reformhaus): „Die Messe war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg und bestätigt, dass sich immer mehr Menschen mit vollwertiger und veganer Ernährung beschäftigen.“ Und Eva Kiene von der Firma Rapunzel meint: „Wir sind mit dem Messeergebnis ebenfalls sehr zufrieden. Unser Frühstücksreis wurde uns förmlich aus den Händen gerissen.“ Sophie Mulla von der Veganz GmbH sagt: „Veganz hat mit seinem „Eiz“ und seinen veganen Produkten die Messe bereichert und konnte so sicher viele Menschen glücklich machen“. Auch die Tourist-Information Bad Tölz bestätigt das positive Messeergebnis. Dazu Gabi Peters: „Unser Urlaubsangebot ist bei vielen Messebesuchern auf großes Interesse gestoßen. Immer mehr Veganer suchen nach entsprechenden Urlaubsangeboten und damit treffen unsere veganen Wochen voll den Nerv der Zeit.“ Und Thomas Grömer von AIYA Europe meint: „Aiya Matcha hat ganz sicher dafür gesorgt, dass sich die Menschen trotz des gigantischen Besucheraufkommens entspannt informieren konnten.“
Matthias Buß von der Jentschura GmbH, ein Aussteller der ersten Stunde der PARACELSUS MESSE, äußert sich ebenfalls wieder positiv über die Messe: „Wir waren auch in diesem Jahr mit der Messe sehr zufrieden. Wir konnten viele gute Gespräche, insbesondere mit Neukunden, führen. Die von uns angebotene Basenkur erfreute sich auf der Messe besonderer Beliebtheit.“ Auch der PARACELSUS MESSE- Aussteller Cellagon war mehr als zufrieden: „Die Resonanz auf unserem Messestand war sehr gut, insbesondere haben sich viele Besucher für unsere veganen Getränke interessiert.“ Die Fattoria La Vialla, extra aus Italien angereist, hat schon heute seine Zusage für die nächste Messe gegeben. Anna Maria Conti: „Wir hätten nicht gedacht, dass so viele Deutsche an unseren Produkten aus der Toscana interessiert sind. Unsere Olivenöle sind besonders gut angekommen.“ Und Dr. med. Wilhelm Schüler, Praxisklinik für Kiefersanierung, bestätigt: „Mich hat das große Interesse an ganzheitlicher Zahnheilkunde gefreut und ich konnte auf unserem Messestand sehr viele Menschen über meine Spezialbehandlung informieren. Die Nachfrage nach konkreten Terminen für meine Praxis hat mich total überrascht“.
Der Vegetarierbund, Partner der Düsseldorfer Messegesellschaft MCO war auch als ideeller Träger der VeggieWorld wieder begeistert. Sebastian Zösch, Geschäftsführer des VEBU: „Der Erfolg der VeggieWorld zeigt ganz klar, dass sich der Trend zur veganen Lebensweise nicht nur fortsetzt, sondern auch noch enorm an Fahrt gewinnt.“
Im Hinblick auf die Messen im kommenden Jahr sind sowohl Veranstalter als auch Träger mehr als zuversichtlich.
Weitere Informationen finden Sie unter :
www.veggieworld.de , www.paracelsus-messe.de oder www.vebu.de

Wir sprechen Ihre Sprache

Die Welt verlangt immer stärker nach Informationen und neuen Ideen. Jeden Tag. Und immer schneller. Dieser Wettbewerb entscheidet darüber, wer überlebt. Märkte wachsen zusammen, alte lösen sich auf, neue entstehen. Globalisierung ist kein Trend mehr, sondern Realität. Die MCO stellt sich dieser Herausforderung. In Partnerschaft mit Verbänden und Institutionen beweisen wir seit Jahren, dass wir diesen Kampf gewinnen können und so schaffen wir es auch immer wieder, unsere Kunden erfolgreich ins Ziel zu bringen. Auf unseren Messen, den Kongressen oder im Internet. Kompetenz, Innovationsfähigkeit und Teamwork, gepaart mit Zuverlässigkeit und Engagement – das sind die Zutaten für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Für uns als Messeveranstalter bedeutet das: Flexibilität im Denken und Handeln sowie Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Entwicklungen. Unser Erfolgsgeheimnis: Präzise Konzepte, strategische Arbeitsweise und partnerschaftlicher Umgang mit Kunden und Mitarbeitern/innen. Das heißt aber auch: offener, fairer und vertrauensvoller Dialog.

Kurz: Bei MCO steht der Kunde im Mittelpunkt. Hier sehen wir auch den entscheidenden Unterschied zu großen Organisationen. Als privatrechtliches, inhabergeführtes Unternehmen können wir eben nur durch Kompetenz, Kreativität, Flexibilität und Engagement bestehen. Diese Assets und der hohe Anspruch an die Qualität der einzelnen Aktivitäten und Maßnahmen sind es aber, die unseren Erfolg sichern. Profitieren Sie davon, wenn es um Ihre nächste Veranstaltung geht. Rufen Sie uns an! Ein Gespräch ist durch nichts zu ersetzen. Basis des Erfolges ist der persönliche Kontakt! Auf Messen und Kongressen ebenso wie in der Zusammenarbeit mit uns.

Also:

Wann sehen wir uns?

Kontakt:
MCO Marketing Communication Organisation GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstr. 14
40217 Düsseldorf
0211 – 38 600 0
info@mco-online.com
http://www.mco-online.com

Kunst Kultur Gastronomie

Der vegane Starkoch Jerome Eckmeier will Messebesucher auf der VeggieWorld, der größten Messe für Vegetarier und Veganer begeistern

Der vegane Starkoch Jerome Eckmeier will Messebesucher auf der VeggieWorld, der größten Messe für Vegetarier und Veganer begeistern

Der selbsternannte Rock“ n Roll Veganer Jerome Eckmeier steht am Messesamstag, den 25. Januar, von 12.45 Uhr bis 13.45 Uhr in Wiesbaden zur Freude seiner vielen Fans in Deutschland auf der VeggieWorld wieder am Herd. Der fünffache Vater, Koch, Autor und Lebensmitteltechniker wird auf der größten deutschen Messe für Vegetarier, Veganer und Rohkost-Freunde einmal mehr beweisen, das vegan essen gut tut – und zwar dem Körper und der Seele. Eckmeier selbst entspricht nur geringfügig dem klischeehaften Bild, das sich die meisten Menschen von Veganern machen – blass und mager. Er steht zur seiner Körperfülle. Und da merkt man, dass ihm das Kochen großen Spaß macht. Seine Spezialitäten sind veganisierte deftig-kräftige Hausmachergerichte; oft optimal für Umsteiger konzipiert, die anfangs eher fleischähnliche Speisen bevorzugen. Alle seine Rezepte sind einfach und schnell nachzukochen, das gilt auch für seine Anleihen aus Südeuropa und Asien. Was immer er kocht, man spürt seine ganz persönliche Handschrift. Die fleischfreien Gerichte werden aus frischen, pestizidfreien, zumeist regionalen Produkten gefertigt. Er verzichtet ganz bewusst auch auf künstliche Geschmacks- und Aromastoffe. Und wer jemals an einer seiner inzwischen vielen Kochshows teilgenommen hat, der weiß, er erklärt nicht nur wie es gemacht wird, sondern gibt zudem noch viele wertvolle Tipps und Hintergrundinformationen, die Einem den Ein- bzw. Umstieg in die vegane Lebensform sehr erleichtern. Und das Beste, wer seine Rezepte nachkocht, der muss nicht verzichten – auch nicht bei klassischen Gerichten wie z. B. Königsberger Klopsen oder Matjessalat. Der Geschmack ist überwältigend, das bestätigen ihm auch immer wieder Nicht-Veganer. Aber was das Wichtigste ist, dass die Sprache seiner Rezepte unkompliziert gehalten ist und man nicht während des Kochens in der Küche zehn Mal nachlesen muss. Was aber seine Fans an seinen Rezepten so besonders lieben, dass sind eben auch diese übersichtlichen Rezepte – ohne Angeber- bzw. schwer zu bekommende Zutaten. Man muss nicht erst quer durch Deutschland reisen um alle Zutaten zu bekommen; die meisten bekommt man in jedem gut sortierten Supermarkt und nur für sehr wenige Ausnahmen muss man mal den Bioladen aufsuchen. Was immer er auch anbietet, bei ihm kommen Kochmuffel und Feinschmecker gleichermaßen auf ihre Kosten. Viele Rezepte hat er auch für den schmalen Geldbeutel entwickelt, was aber nicht bedeutet, dass er nicht auch raffinierte Rezepte für Feste und Feiern anbietet. Jerome Eckmeier: „Kochen ist für mich sehr viel mehr als pure Nahrungszubereitung. Kochen ist Leidenschaft, bewusstes Leben, gehobene Lebenskultur und gemeinsames Erleben“. Was er genau auf der VeggieWorld zaubern wird, das bleibt noch sein Geheimnis. Aber er hat schon durchblicken lassen, dass er seine Gäste auf jeden Fall mit einem asiatischem Glasnudelsalat, Wraps und einem traumhaftem Mousse au Chocolat begeistern will.

Die VeggieWorld hat aber noch mehr zu bieten. Rund 80 Aussteller und rund 30 Referenten informieren auf dieser Messe über den einen nachhaltigen Genuss. Zudem haben die Besucher die Möglichkeit gleichzeitig die größte deutsche Gesundheitsmesse zu besuchen. Hier auf der PARACELSUS MESSE geben fast 200 Aussteller und rund 100 Referenten einen Einblick in die Welt der Gesundheit. Mehr Informationen über beide Messe gibt es auf den Webseiten der Messegesellschaft: www.veggieworld.de und www.paracelsus-messe.de

Wir sprechen Ihre Sprache

Die Welt verlangt immer stärker nach Informationen und neuen Ideen. Jeden Tag. Und immer schneller. Dieser Wettbewerb entscheidet darüber, wer überlebt. Märkte wachsen zusammen, alte lösen sich auf, neue entstehen. Globalisierung ist kein Trend mehr, sondern Realität. Die MCO stellt sich dieser Herausforderung. In Partnerschaft mit Verbänden und Institutionen beweisen wir seit Jahren, dass wir diesen Kampf gewinnen können und so schaffen wir es auch immer wieder, unsere Kunden erfolgreich ins Ziel zu bringen. Auf unseren Messen, den Kongressen oder im Internet. Kompetenz, Innovationsfähigkeit und Teamwork, gepaart mit Zuverlässigkeit und Engagement – das sind die Zutaten für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Für uns als Messeveranstalter bedeutet das: Flexibilität im Denken und Handeln sowie Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Entwicklungen. Unser Erfolgsgeheimnis: Präzise Konzepte, strategische Arbeitsweise und partnerschaftlicher Umgang mit Kunden und Mitarbeitern/innen. Das heißt aber auch: offener, fairer und vertrauensvoller Dialog.

Kurz: Bei MCO steht der Kunde im Mittelpunkt. Hier sehen wir auch den entscheidenden Unterschied zu großen Organisationen. Als privatrechtliches, inhabergeführtes Unternehmen können wir eben nur durch Kompetenz, Kreativität, Flexibilität und Engagement bestehen. Diese Assets und der hohe Anspruch an die Qualität der einzelnen Aktivitäten und Maßnahmen sind es aber, die unseren Erfolg sichern. Profitieren Sie davon, wenn es um Ihre nächste Veranstaltung geht. Rufen Sie uns an! Ein Gespräch ist durch nichts zu ersetzen. Basis des Erfolges ist der persönliche Kontakt! Auf Messen und Kongressen ebenso wie in der Zusammenarbeit mit uns.

Also:

Wann sehen wir uns?

Kontakt:
MCO Marketing Communication Organisation GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstr. 14
40217 Düsseldorf
0211 – 38 600 0
info@mco-online.com
http://www.mco-online.com

Medizin Gesundheit Wellness

Hypnotherapie- Die Kraft des Unbewussten

Was es mit dieser Kraft auf sich hat erfahren die Besucher auf der PARACELSUS MESSE, der größten Gesundheitsmesse Deutschlands

Hypnotherapie- Die Kraft des Unbewussten

unbenannt

Am Messesontag, den 26. Januar 2014 um 12.30 Uhr referiert Dr. Peter Köhne, ärztlicher Leiter des Instituts für Angewandte Hypnose, auf der PARACELSUS Bühne in Halle 10 in den Rhein-Main-Hallen über die psychotherapeutische Hypnose. Dr. Köhne wird differenzieren zwischen der populär gewordenen Showhypnose und seriöser therapeutischer Hypnose. Es existieren leider viele falsche Annahmen über moderne Hypnotherapie, die sowohl in der täglichen ärztlichen Praxis als auch in der Psychotherapie neue Behandlungsmöglichkeiten ermöglicht. Dieses Bild der modernen Hypnotherapie wird Peter Köhne versuchen den Besuchern näher zu bringen und mit Vorurteilen aufzuräumen. Es handelt sich um ein wissenschaftlich anerkanntes Verfahren, welches seine Wirkung nicht durch Fremd- oder Druckbestimmung entfaltet, sondern über eine vertrauensvolle Zusammenarbeit von Therapeut und Patient. Sie entwickeln zusammen Ziele, um diese anschließend mit Unterstützung des Unbewussten anzugehen.

Die Messe hat aber noch mehr zu bieten.
Sie bietet einen umfangreichen Einblick in die Welt der Gesundheit – angefangen bei der klassischen Schulmedizin, der Naturheilkunde, der Entspannung, Vitalität und Wellness über Rehabilitation und Prävention bis hin zur Medizintechnik werden rund 200 Aussteller und rund 100 Referenten auf der größten deutschen Messe für Gesundheit ein breites Themenspektrum ansprechen. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite des Veranstalters: www.paracelsus-messe.de
Und zeitgleich findet neben der Gesundheitsmesse die VeggieWorld, die größte Messe für Vegetarier, Veganer und Rohkost-Freunde, statt. Auch hier gibt es ein umfassendes Ausstellungs- und Vortragsprogramm mit vielen Vortragshighlights und Show-Acts. Einen vollständigen Überblick über diesen Veranstaltungsteil erhalten die Besucher auf der Webseite www.veggieworld.de

Wir sprechen Ihre Sprache

Die Welt verlangt immer stärker nach Informationen und neuen Ideen. Jeden Tag. Und immer schneller. Dieser Wettbewerb entscheidet darüber, wer überlebt. Märkte wachsen zusammen, alte lösen sich auf, neue entstehen. Globalisierung ist kein Trend mehr, sondern Realität. Die MCO stellt sich dieser Herausforderung. In Partnerschaft mit Verbänden und Institutionen beweisen wir seit Jahren, dass wir diesen Kampf gewinnen können und so schaffen wir es auch immer wieder, unsere Kunden erfolgreich ins Ziel zu bringen. Auf unseren Messen, den Kongressen oder im Internet. Kompetenz, Innovationsfähigkeit und Teamwork, gepaart mit Zuverlässigkeit und Engagement – das sind die Zutaten für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Für uns als Messeveranstalter bedeutet das: Flexibilität im Denken und Handeln sowie Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Entwicklungen. Unser Erfolgsgeheimnis: Präzise Konzepte, strategische Arbeitsweise und partnerschaftlicher Umgang mit Kunden und Mitarbeitern/innen. Das heißt aber auch: offener, fairer und vertrauensvoller Dialog.

Kurz: Bei MCO steht der Kunde im Mittelpunkt. Hier sehen wir auch den entscheidenden Unterschied zu großen Organisationen. Als privatrechtliches, inhabergeführtes Unternehmen können wir eben nur durch Kompetenz, Kreativität, Flexibilität und Engagement bestehen. Diese Assets und der hohe Anspruch an die Qualität der einzelnen Aktivitäten und Maßnahmen sind es aber, die unseren Erfolg sichern. Profitieren Sie davon, wenn es um Ihre nächste Veranstaltung geht. Rufen Sie uns an! Ein Gespräch ist durch nichts zu ersetzen. Basis des Erfolges ist der persönliche Kontakt! Auf Messen und Kongressen ebenso wie in der Zusammenarbeit mit uns.

Also:

Wann sehen wir uns?

Kontakt:
MCO Marketing Communication Organisation GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstr. 14
40217 Düsseldorf
0211 – 38 600 0
info@mco-online.com
http://www.mco-online.com

Medizin Gesundheit Wellness

Wann ist Nahrungsergänzung sinnvoll?

Ein Vortrag auf der PARACELSUS MESSE in Wiesbaden

Wann ist Nahrungsergänzung sinnvoll?

unbenannt

Am Messesamstag, den 25.Januar 2014 um 14:45 Uhr wird Dr. Huong Tran auf der Kneipp Bühne in Halle 9, auf der PARACELSUS MESSE in Wiesbaden, der größten deutschen Gesundheitsmesse, über dieses hochaktuelle Thema referieren und Antworten geben.

Um Mangelerscheinungen vorzubeugen, nehmen immer mehr Menschen Nahrungsergänzungsmittel, wie Vitamine und Mineralstoffe zu sich. Denn Nahrungsergänzungen versorgen den menschlichen Stoffwechsel mit speziellen Nähr- und Wirkstoffen und fallen in den Grenzbereich zwischen Lebens- und Arzneimitteln. Die entsprechenden Referenzwerte (Zufuhrempfehlungen) schließen einen höheren Verbrauch aufgrund von Körperwachstum, Schwangerschaft, Medikamenteneinnahme, Alter und anderen Belastungen oder spezielle Lebenslagen nicht ein.

Aufgrund vorliegender Hinweise wird angenommen, dass bei simultaner Verabreichung mehrerer Nährstoffe Interaktionen auftreten und dadurch eine Beeinflussung auf die Bioverfügbarkeiten der entsprechenden Nährstoffe erzielt werden kann. Die Bedeutung einer zielgruppenspezifischen Nahrungsergänzung und ihrer Bioverfügbarkeit (Voraussetzung) wird an zahlreichen Beispielen auf der Messe dargestellt.

Mehr Informationen über die Gesundheitsmesse unter der Homepage des Veranstalters: www.paracelsus-messe.de

Zeitgleich zu dieser Gesundheitsmesse findet auf dem Messegelände auch die VeggieWorld statt, die größte Messe für Vegetarier, Veganer und Rohkost-Liebhaber. Informationen über das gesamte Programm dieser Messe gibt es unter: www.veggieworld.de

Wir sprechen Ihre Sprache

Die Welt verlangt immer stärker nach Informationen und neuen Ideen. Jeden Tag. Und immer schneller. Dieser Wettbewerb entscheidet darüber, wer überlebt. Märkte wachsen zusammen, alte lösen sich auf, neue entstehen. Globalisierung ist kein Trend mehr, sondern Realität. Die MCO stellt sich dieser Herausforderung. In Partnerschaft mit Verbänden und Institutionen beweisen wir seit Jahren, dass wir diesen Kampf gewinnen können und so schaffen wir es auch immer wieder, unsere Kunden erfolgreich ins Ziel zu bringen. Auf unseren Messen, den Kongressen oder im Internet. Kompetenz, Innovationsfähigkeit und Teamwork, gepaart mit Zuverlässigkeit und Engagement – das sind die Zutaten für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Für uns als Messeveranstalter bedeutet das: Flexibilität im Denken und Handeln sowie Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Entwicklungen. Unser Erfolgsgeheimnis: Präzise Konzepte, strategische Arbeitsweise und partnerschaftlicher Umgang mit Kunden und Mitarbeitern/innen. Das heißt aber auch: offener, fairer und vertrauensvoller Dialog.

Kurz: Bei MCO steht der Kunde im Mittelpunkt. Hier sehen wir auch den entscheidenden Unterschied zu großen Organisationen. Als privatrechtliches, inhabergeführtes Unternehmen können wir eben nur durch Kompetenz, Kreativität, Flexibilität und Engagement bestehen. Diese Assets und der hohe Anspruch an die Qualität der einzelnen Aktivitäten und Maßnahmen sind es aber, die unseren Erfolg sichern. Profitieren Sie davon, wenn es um Ihre nächste Veranstaltung geht. Rufen Sie uns an! Ein Gespräch ist durch nichts zu ersetzen. Basis des Erfolges ist der persönliche Kontakt! Auf Messen und Kongressen ebenso wie in der Zusammenarbeit mit uns.

Also:

Wann sehen wir uns?

Kontakt:
MCO Marketing Communication Organisation GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstr. 14
40217 Düsseldorf
0211 – 38 600 0
info@mco-online.com
http://www.mco-online.com

Medizin Gesundheit Wellness

Atempflege – um dem Leben gut gewachsen zu sein, zur Prävention und als Begleitbehandlung

Worauf hierbei zu achten ist, erfahren die Besucher auf der PARACELSUS MESSE in Wiesbaden, Deutschlands größter Gesundheitsmesse

Atempflege - um dem Leben gut gewachsen zu sein, zur Prävention und als Begleitbehandlung

unbenannt

Unser Atem ist sowohl direkt verbunden mit unserer geistig-seelischen, als auch mit unserer körperlichen Seite. Unser Atem ist also nicht bloß reine Sauerstoffversorgung- seine ganzheitliche Funktion sollte nicht übersehen werden. Der Atem ist unsere Verbindung von Körper, Gefühlen und Gedanken. Jede kleinste Zelle unseres Organismus wird von unserer Atemfrequenz, unserem Atemrhythmus und unserem Atemtyp beeinflusst. Unsere Muskelschicht ist durchlässig und trägt zu unserer Sauerstoffversorgung bei.
Wie kann nun die Prävention und Begleitbehandlung vom System atemzentrierter Körperarbeit profitieren?
Darüber wird Bärbel Iken am Messesontag, den 26.Januar um 15:30 Uhr auf der Kneipp-Bühne in Halle 9 in den Rhein-Main-Hallen Auskunft geben. Wenn der Atem frei fließen kann, entfaltet er seine sanfte, ausgleichende, stärkende, rhythmisch ordnende Wirkung und ist eine konstant heilende Kraft. Man nennt ihn daher auch unseren inneren Arzt oder Masseur. Bärbel Iken will die Bewusstwerdung dieser Zusammenhänge verdeutlichen und bedient sich der Atmung, weil nur der Atem auf Körperliches und Seelisches verweist und darüber hinaus für Therapeut und Patient konkret messbar und beinflussbar ist. Iken: „Die ganzheitliche Atemtherapie und Atempädagogik erweist sich insbesondere bei Menschen mit psychosomatischen Beschwerden, Krankheiten der Muskeln, des Bindegewebes, der Gelenke, Herz-Kreislauferkrankungen und auch in der Stressbewältigung von zentraler Bedeutung“.

Weitere Informationen über das gesamte Vortragsprogramm der größten deutschen Gesundheitsmesse finden die Besucher auf der Webseite der Messegesellschaft: www.paracelsus-messe.de
Zeitgleich zur Gesundheitsmesse findet die VeggieWorld statt, die größte Messe für Vegetarier, Veganer und Rohkost-Liebhaber. Über das Programm dieser Messe informiert die Homepage: www.veggieworld.de

Wir sprechen Ihre Sprache

Die Welt verlangt immer stärker nach Informationen und neuen Ideen. Jeden Tag. Und immer schneller. Dieser Wettbewerb entscheidet darüber, wer überlebt. Märkte wachsen zusammen, alte lösen sich auf, neue entstehen. Globalisierung ist kein Trend mehr, sondern Realität. Die MCO stellt sich dieser Herausforderung. In Partnerschaft mit Verbänden und Institutionen beweisen wir seit Jahren, dass wir diesen Kampf gewinnen können und so schaffen wir es auch immer wieder, unsere Kunden erfolgreich ins Ziel zu bringen. Auf unseren Messen, den Kongressen oder im Internet. Kompetenz, Innovationsfähigkeit und Teamwork, gepaart mit Zuverlässigkeit und Engagement – das sind die Zutaten für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Für uns als Messeveranstalter bedeutet das: Flexibilität im Denken und Handeln sowie Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Entwicklungen. Unser Erfolgsgeheimnis: Präzise Konzepte, strategische Arbeitsweise und partnerschaftlicher Umgang mit Kunden und Mitarbeitern/innen. Das heißt aber auch: offener, fairer und vertrauensvoller Dialog.

Kurz: Bei MCO steht der Kunde im Mittelpunkt. Hier sehen wir auch den entscheidenden Unterschied zu großen Organisationen. Als privatrechtliches, inhabergeführtes Unternehmen können wir eben nur durch Kompetenz, Kreativität, Flexibilität und Engagement bestehen. Diese Assets und der hohe Anspruch an die Qualität der einzelnen Aktivitäten und Maßnahmen sind es aber, die unseren Erfolg sichern. Profitieren Sie davon, wenn es um Ihre nächste Veranstaltung geht. Rufen Sie uns an! Ein Gespräch ist durch nichts zu ersetzen. Basis des Erfolges ist der persönliche Kontakt! Auf Messen und Kongressen ebenso wie in der Zusammenarbeit mit uns.

Also:

Wann sehen wir uns?

Kontakt:
MCO Marketing Communication Organisation GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstr. 14
40217 Düsseldorf
0211 – 38 600 0
info@mco-online.com
http://www.mco-online.com