Tag Archives: Geschosswohnungsbau

Immobilien Bauen Garten

Off Market Immobilien Deal: REBA IMMOBILIEN AG vermittelt Baugrundstück für Geschosswohnungsbau in Leipzig

Ein Baugrundstück für Geschosswohnungsbau in Leipzig wechselte vor Kurzem den Besitzer. Die Liegenschaft befindet sich im Zentrum Südost.

Off Market Immobilien Deal: REBA IMMOBILIEN AG vermittelt Baugrundstück für Geschosswohnungsbau in Leipzig

Logo REBA Immobilien AG

Die REBA IMMOBILIEN AG aus Susten in der Schweiz mit Repräsentanzen in Berlin und Großalmerode, Laudenbach bei Kassel in Deutschland ist der Spezialist für Off Market Immobilien. Vor Kurzem wurde ein neuer Off Market Deal in Leipzig im Bereich Baugrundstücke für Geschosswohnungsbau erfolgreich abgeschlossen.

„Über Käufer und Verkäufer sowie die Transaktionsdetails wurde Stillschweigen vereinbart“, so Holger Ballwanz, Vorstand (COO & CMO; Head of Acquisitions & Transactions) der REBA IMMOBILIEN AG.

Weitere Informationen:

https://www.reba-immobilien.ch

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
108 Wörter, 818 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

https://www.pr4you.de/pressefaecher/reba-immobilien-ag

Über die REBA IMMOBILIEN AG:

Die REBA IMMOBILIEN AG aus Susten in der Schweiz mit Repräsentanzen in Berlin und Großalmerode, Laudenbach bei Kassel in Deutschland ist international als Immobilienmakler, Hotelmakler, Gewerbeimmobilienmakler, Bauträger und Projektentwickler tätig.

Zu den primären Assetklassen gehören Gewerbeimmobilien, Bürogebäude, Hotelimmobilien, Wohnanlagen, Campingplätze, Freizeitanlagen, Ferienimmobilien sowie Grundstücke und Neubauprojekte.

Dabei ist die REBA IMMOBILIEN AG in den Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Schweden, Spanien, Ungarn und Dubai aktiv.

+++ Off Market Immobilien Spezialist +++

Off Market Immobilien sind das Spezialgebiet der REBA IMMOBILIEN AG.

Aktuelle Off Market Immobilien, Hotelimmobilien und Gewerbeimmobilien, Wohnanlagen, Ferienimmobilien, Grundstücke sowie Neubauprojekte – entweder im Direktmandat oder via Partnermaklern als Gemeinschaftsvertrieb – sind in der Datenbank abrufbar:

http://www.reba-immobilien.ch/gewerbeimmobilien

+++ Neubau und Bausanierung der REBA IMMOBILIEN AG +++

Die REBA IMMOBILIEN AG ist auch als Bauträger und Projektentwickler tätig und bietet einen umfassenden Service für Bausanierungen (Sanierungen & Renovierungen) an.

Spezialgebiet: Hotelmodernisierungen & Hotelsanierungen

Weitere Informationen:

https://www.reba-immobilien.ch
https://www.reba-hotelmakler.de

Firmenkontakt
REBA IMMOBILIEN AG
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 44 677 188
+49 (0) 30 44 677 399
dialog@reba-immobilien.ch
https://www.reba-immobilien.ch

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
https://www.pr4you.de

Immobilien Bauen Garten

Deutsche Bauwelten präsentiert sich bei der Sparkasse Mainfranken

Geschäftsführer Markus Irling stellt Leistungsspektrum im ImmobilienCenter Würzburg vor

Deutsche Bauwelten präsentiert sich bei der Sparkasse Mainfranken

Vortrag der Deutschen Bauwelten GmbH im ImmobilienCenter Würzburg

Isernhagen / Würzburg. Am 14. April 2015 kommen im ImmobilienCenter Würzburg rund 20 Immobilien-Berater der Sparkassen Mainfranken, Aschaffenburg, Tauberfranken, Schweinfurt und Rothenburg zusammen, um sich über das Leistungsspektrum der Deutsche Bauwelten GmbH zu informieren. Geschäftsführer Markus Irling und Key Account Manager Dr. Norbert Stache stellen bei einem Vortrag das 2013 gegründete Unternehmen vor. Neben dem individuellen und hochwertigen Einfamilienhausbau ist Deutsche Bauwelten auch im Bereich Geschosswohnungsbau und Quartiersentwicklung aktiv. Hierbei setzt das Unternehmen auf die Kooperation mit Bankenpartnern, um eigene Baufelder zu erschließen, zu entwickeln und diese erfolgreich über die Bank zu vermarkten.

Markus Irling sagt: „Auch mit der Sparkasse Mainfranken können wir uns eine Partnerschaft gut vorstellen. Unsere Kompetenzen ergänzen sich sehr gut, sodass gemeinsamen Projekten nichts im Wege steht.“ Roland Hornung, zuständig für Bauträgermaßnahmen und Projektentwicklung bei der Sparkasse Mainfranken, Würzburg, sieht ebenfalls Synergien: „Wir sind gespannt auf die Vielfalt von Deutsche Bauwelten. Bei der Entwicklung von neuen Baugebieten über die Gemeinden und deren Vertrieb stützen wir uns gern auf die Erfahrung von kompetenten Partnern wie den Deutschen Bauwelten.“

Deutsche Bauwelten ist neben dem deutschlandweit tätigen Massivhaushersteller Heinz von Heiden die zweite große Marke der finanzstarken Unternehmensgruppe Mensching Holding. Mit Heinz von Heiden verbindet die Sparkasse Mainfranken bereits eine mehr als zwölfjährige erfolgreiche Zusammenarbeit. Angefangen mit rund 250 Einfamilienhäusern wurde 2013/2014 auch das zweite gemeinsame Wohnungsbauprojekt mit den Würzburger Akkido-Gärten in der Steinachstraße realisiert, das Heinz von Heiden geplant und ausgeführt hat und das von der Sparkasse Mainfranken erfolgreich vertrieben wurde.

Im Rahmen des Vortrags werden Markus Irling und Dr. Norbert Stache von den Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit anderen Bankenpartnern, wie der Berliner Volksbank, berichten. Zudem wird es einen Einblick in das Lizenzpartnermodell im Bereich Einfamilienhausbau geben. Hier arbeitet Deutsche Bauwelten bereits sehr erfolgreich mit dem mittelständischen Hausbauunternehmen Konzepthaus GmbH zusammen.

Weitere Informationen zur Pressemeldung “ Deutsche Bauwelten präsentiert sich bei der Sparkasse Mainfranken “ und zur Deutsche Bauwelten GmbH finden sich auf:
http://www.deutsche-bauwelten.de .

Deutsche Bauwelten GmbH
Individualität, Regionalität und Kundennähe – dies sind die Stärken der Deutsche Bauwelten GmbH. Zusammen mit der Heinz von Heiden GmbH ist die Deutsche Bauwelten GmbH die zweite große Marke, die unter dem Dach der finanzstarken Mensching Holding GmbH Wohnträume erfüllt.

Nicht nur private Bauherren planen sicher mit Deutsche Bauwelten, das Unternehmen ist auch zuverlässiger und kompetenter Partner für die verschiedensten Interessenlagen rund um das Thema Bau. Gemeinsam mit Banken werden interessante Wohnbauprojekte verwirklicht – mit Kommunen und Städten entstehen ganze Quartiere. Darüber hinaus gibt die Deutsche Bauwelten lokalen Bauunternehmen mit entsprechender Expertise die Chance, als Lizenzpartner erfolgreich neue Kundenpotentiale zu erschließen.

Detaillierte Informationen zur Deutsche Bauwelten GmbH finden sich auf der Homepage des Unternehmens: http://www.deutsche-bauwelten.de.

Kontakt
Deutsche Bauwelten GmbH
Abteilung Presse
Chromstraße 12
30916 Isernhagen
0511/ 72 84-317
0511/ 72 84-116
info@deutsche-bauwelten.de
http://www.deutsche-bauwelten.de

Immobilien Bauen Garten

IMMO.lounge Kompetenzcenter für individuelles Wohnen eröffnet

Die Heinz von Heiden GmbH und Schindler Immobilien eröffneten ihr gemeinsames Kompetenzcenter IMMO.lounge in Hannover.

IMMO.lounge Kompetenzcenter für individuelles Wohnen eröffnet

Mike-Oliver Schindler Schindler Immobilien und Marco Meyer Heinz von Heiden Projektentwicklung

Hannover, Juni 2013. Am 1. Juni 2013 eröffneten die Heinz von Heiden GmbH Projektentwicklung und die seit fast 20 Jahren in Hannover ansässige Schindler Immobilien ihr gemeinsames Kompetenzcenter für hochwertiges, individuelles Wohnen in der Innenstadt Hannovers. Zahlreiche Interessierte kamen zur feierlichen Eröffnung in die Galerie Luise und informierten sich über die Möglichkeiten des Geschosswohnungsbaus.
Unter dem Namen IMMO.lounge Hannover werden die beiden Unternehmen zusammen – erstmalig in Deutschland – Neubauprojekte im Geschosswohnungsbau gemeinsam mit den Kunden planen und maßgeschneidert umsetzen. „Einmalig ist, dass wir unsere Kunden bereits in der Konzeptionsphase in die Planung mit einbeziehen und auf ihre Bedürfnisse eingehen werden“, sagt Mike-Oliver Schindler, Inhaber von Schindler Immobilien über die Kooperation. „Das Know-How von Heinz von Heiden sowie unsere langjährige Erfahrung im regionalen Markt ergänzen sich optimal“, so Schindler weiter.

Die neuen Räumlichkeiten in der Galerie Luise sind mit modernster Technik ausgestattet. Mit ihrer Hilfe können sich Interessierte die räumlichen Gegebenheiten der neuen Wohnungen detailgetreu vorstellen.

3 Neubauprojekte in Hannover und der Region werden ab sofort in der IMMO.lounge betreut, weitere werden folgen.

Die IMMO.lounge befindet sich in der Joachimpassage/Galerie Luise und ist Montag bis Samstag von 11.00 – 18.00 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen unter:
www.immolounge-hannover.de

Und auf unserer Homepage:
www.heinzvonheiden.de/aktuelles/immolounge-hannover-eroeffnet/

Kennen Sie schon unser Facebook Profil? Dieses erreichen Sie unter:
www.facebook.com/HeinzvonHeiden

Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Heinz von Heiden gehört zu Deutschlands führenden Massivhausherstellern und hat bis heute bereits über 42.000 Häuser gebaut. Das Unternehmen steht für maßgeschneiderte System-Architektur, technische Innovationen und ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Angebot umfasst die gesamte Dienstleistung rund ums Bauen – vom Bau über die komplette Einrichtung des Hauses bis hin zur Übergabe. Heinz von Heiden bietet mit über 5.000 m² Ausstellungsfläche in vier KompetenzCentren und 40 Musterhäusern, sechs Stadtbüros sowie über 300 Vertriebspartnern bundesweit Beratung und Betreuung auf höchstem Niveau.

Kontakt:
Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Julia Mischke
Chromstraße 12
30916 Isernhagen
+49 (0) 511-7284-0
j.mischke@heinzvonheiden.de
http://www.heinzvonheiden.de/

Immobilien Bauen Garten

Mehr Schallschutz im Geschosswohnungsbau

„Unipor WS10 Coriso“ von Leipfinger-Bader
sorgt für verbesserten baulichen Schallschutz
Mehr Schallschutz im Geschosswohnungsbau

Verbesserten baulichen Schallschutz im Mehrgeschossbau: Das ermöglicht jetzt der neue Mauerziegel „Unipor WS10 Coriso“ der Ziegelwerke Leipfinger-Bader (Niederbayern). Mit einem Schalldämm-Maß von Rw,Bau,ref = 52,2 Dezibel – bei Wandstärken von 30 und 36,5 Zentimetern – verfügt er über eine besonders schallabsorbierende Wirkung. Zudem überzeugt der Geschossbauziegel durch einen guten Wärmeschutz. Möglich macht dies seine besondere Dämmstoff-Füllung aus natürlichen Coriso-Mineralgranulaten. Kostenfreie Informationen zum neuen „Unipor WS10 Coriso“ können jetzt direkt beim Hersteller angefordert werden: per Telefon (08762-7330), Fax (08762-733110) oder E-Mail (info@leipfinger-bader.de).

Insbesondere im Geschosswohnungsbau wird dem Schallschutz hinsichtlich der Bewertung der Gebrauchstauglichkeit und der Qualität einer Immobilie eine besondere Bedeutung zugewiesen. Bei Geschossbauten mit mehreren Wohnparteien, die jeweils ihre ganz eigenen Tages- und Nacht-Rhythmen haben, muss eine gute Schalldämmung gewährleistet sein. Gleichzeitig gilt es auch den steigenden Anforderungen an Energieeffizienz Rechnung zu tragen sowie die Stabilität und Sicherheit eines Objektes zu berücksichtigen. Architekten und Fachplaner müssen daher entsprechend wärmedämmtechnische wie auch schalldämmende Baumaterialen frühzeitig in die Planung integrieren. Dabei sollte auch ein gewisses Maß an Gestaltungsfreiheit möglich sein. „Als Wandbaustoff bieten sich hier massive Mauerziegel in besonderem Maße an. Sie sind wärmetechnisch hoch wirksam, weisen zugleich eine hohe schalltechnische Qualität auf und werden so auch den vielfältigen Anforderungen im massiven Geschosswohnungsbau gerecht“, erklärt Thomas Bader, Geschäftsführer der Ziegelwerke Leipfinger-Bader.

Erhöhte Schallschutzwerte im Geschossbau

Speziell für den mehrgeschossigen Wohnungsbau haben die Ziegelwerke Leipfinger-Bader daher den Mauerziegel „Unipor WS10 Coriso“ entwickelt. Das Besondere am neuen Produkt ist seine Dämmstoff-Füllung aus natürlichen Mineralgranulaten – die mit der Bezeichnung „Coriso-Technologie“ inzwischen bundesweit bekannt ist. Sie gibt dem Ziegel seine einerseits wärmedämmende und andererseits auch schallabsorbierende Wirkung. Mit dem Schalldämm-Maß von Rw,Bau,ref = 52,2 Dezibel bei einer Wandstärke von 30 und 36,5 Zentimetern sorgt der Unipor WS10 Coriso für eine geeignete Lösung in der vertikalen und horizontalen Luftschalldämmung. Denn: Schall breitet sich nicht nur über das Trennbauteil, sondern auch über die flankierenden Bauteile aus. „Der neue Unipor WS10 Coriso bietet Planern und Architekten ein hohes Maß an Flexibilität bei der Gestaltung von Grundrissen und Räumen für den massiven und monolithischen Bau von mehrgeschossigen Wohnungs- und Gewerbeobjekten“, so Bader. Speziell ausgeprägte, diagonal verlaufende Stege an der Außen- und Innenseite des Ziegels sorgen zudem für eine hohe Querfestigkeit und bilden damit die Basis für die guten Werte des neuen Mauerziegels in den Bereichen Luftschall und Statik. Dies bestätigt auch die bauaufsichtliche Zulassung vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt., Z-17.1-1021).

Weitere Informationen zum Thema „Hoher Schallschutz im Geschosswohnungsbau mit Unipor-Mauerziegeln“ erhalten interessierte Fachleute direkt bei den Ziegelwerken Leipfinger-Bader, per Telefon (08762-7330), Fax (08762-733110) oder EMail (info@leipfinger-bader.de).

Dieser Text ist auch online abrufbar unter: www.leipfinger-bader.de (Rubrik Presse) oder www.dako-pr.de (Rubrik Service).
Mit seinen zwei Standorten ist Leipfinger-Bader heute einer der führenden Ziegelhersteller im süddeutschen Raum. Das Unternehmen produziert mit 80 Mitarbeitern bei Auslastung der Kapazitäten so viele Ziegel, wie jährlich für den Bau von ca. 4.000 Einfamilienhäusern benötigt werden. Leipfinger-Bader liefert innovative Ziegelprodukte für alle Aufgabenbereiche des zukunftssicheren Bauens – vom Keller über die Außen- und Innenwände bis hin zur Decke oder fertigen Elementen aus Ziegel.

Ziegelwerke Leipfinger-Bader KG
Thomas Bader
Ziegeleistraße 15 84172 Buch am Erlbach
0 87 62 ? 73 30

www.leipfinger-bader.de

Pressekontakt:
dako pr corporate communications
Quassowski Mareike
Am Alten Schafstall 3-5 51373
Leverkusen
m.quassowski@dako-pr.de
02 14 ? 20 69 1-0
http://dako-pr.de