Tag Archives: Geschenke

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Ist wirklich alles Gold was glänzt?

Oder wie sinnvoll ist es, in Gold anzulegen?

Ist wirklich alles Gold was glänzt?

(NL/2754410742) Interview zum Thema: Edelmetall-Investments
Wir befragten den Finanzprofi Alexander Filkorn, Gründer und Geschäftsführer der OPHIRA Handelshaus GmbH.

Gibt es für diese Fragen überhaupt eine pauschale Antwort oder hängt diese davon ab, was der Anleger persönlich mit und von einem Investment in Gold erwartet? Diese und viele weitere Fragen zum Thema Edelmetall-Investments stellten wir dem Finanzprofi Alexander Filkorn, Gründer und Geschäftsführer der OPHIRA Handelshaus GmbH. Sein Unternehmen beschäftigt sich bereits seit Jahren mit dem Handel von Edelmetallen und kümmert sich nicht nur um große Depotinhaber, es bietet auch Sparpläne für den kleineren Geldbeutel.

Deshalb auch gleich zurück zur Eingangsfrage: Wie sinnvoll ist es, in Gold anzulegen?

Alexander Filkorn: Wie bei jeder Handelsware kommt der Goldpreis durch Angebot und Nachfrage zustande. Es gibt also keine innere Wertentwicklung, wie das beispielsweise bei Unternehmen der Fall ist. Aber das Goldangebot ist nicht beliebig erweiterbar, da es sich um einen natürlichen Rohstoff handelt. Die Goldreserven sind weltweit begrenzt und das gibt diesem Edelmetall einen gewissen Sachwert. Hinzu kommt, dass Gold seit Jahrhunderten als Zahlungsmittel akzeptiert wird. Wer heute Angst vor Börsencrashs, Währungsproblemen und Totalverlusten hat, sollte Gold kaufen – als ideale Beimischung zum privaten Depot. Häufig entwickelt sich der Goldpreis tatsächlich auch entgegengesetzt zu Aktienkursen. Das gibt dem Depot Sicherheit und Werterhalt.
Edelmetalle haben bisher jede Wirtschaftskrise gut überstanden. Die Zentralbanken horten nicht ohne Grund Tonnen von Gold zur Sicherheit und als Währungsreserve. Man kann es täglich wieder in Geld wechseln! Ob man dafür Goldmünzen oder Barren bevorzugt, ist eigentlich egal auch wenn Goldbarren natürlich etwas günstiger sind.

Sollte man sich wirklich Goldbarren zuhause in den Tresor legen?

Alexander Filkorn: Wenn man bedenkt, dass es Goldbarren bereits ab 0,10 Gramm gibt, dann ist das kein Problem. Natürlich sollte man größere Mengen Gold nicht unter dem Kopfkissen verwahren. Unsere Kunden können Ihre Edelmetalle gegen eine geringe Gebühr im Hochsicherheitstresor lagern lassen. Das schützt vor Diebstahl. Gegen andere Risiken besteht Versicherungsschutz. Wer unseren Sparplan nutzt und monatlich 50,- Euro oder mehr investiert, kann sich seinen aktuellen Edelmetallbestand alle 6 Monate kostenfrei ausliefern lassen. Wer 30 49 Euro spart kann das einmal im Jahr und wer weniger spart, alle zwei Jahre. Natürlich ist so eine Auslieferung des gesamten Bestandes oder eines Teilbestandes jederzeit gegen eine geringe Gebühr möglich.
Ein besonderer Service für unsere Kunden des Strategie Plus als auch beim Ratensparmodell ist der 24-Stunden-Onlinezugang. Hier kann jede Bewegung auf ihrem Edelmetallkonto eingesehen werden. Das sorgt für Transparenz.

Warum nicht einfach gleich alles in Gold anlegen, wenn es doch so sicher ist?

Alexander Filkorn: Nun, Sicherheit alleine macht noch kein Depot. Wer sein Geld mittel- und langfristig gut anlegen möchte, sollte nie alles auf eine Karte setzen. Das Zauberwort heißt: Diversifikation. Die richtige Mischung unterschiedlicher Anlagen, Laufzeiten und vor allem verschiedener Risikoklassen machts. Es gilt, im Durchschnitt gute Renditen zu erwirtschaften, den Wert zu erhalten und bei größeren Gefahren, den Totalverlust zu vermeiden. Edelmetalle sind dafür eine ideale Beimischung und bringen Wertbeständigkeit und Sicherheit. Ich persönlich empfehle immer eine Beimischung von zwanzig Prozent des Depotwertes. Da wir für unser Gold in Verbindung mit Strategie Plus aber zusätzlich einen guten Gewinn bieten können, ist bei dieser Form des Investments sogar ein Anteil von 30 bis 50 Prozent des Depotwertes empfehlenswert.

Auf diese zusätzlichen Gewinne bin ich neugierig. Zuerst würde mich aber interessieren, wieviel Geld muss man investieren, damit Sie einem möglichen Kunden ein Angebot machen?

Alexander Filkorn: Es kommt darauf an, ob Sie Gold oder ein anderes Edelmetall als Einmalanlage oder in Form eines Sparplans ins Auge fassen. Gold-Sparen können Sie bereits ab Zehn Euro monatlich und eine Einmalanlage ist ab 2000,- Euro möglich. Wir haben Angebote für jeden Geldbeutel. Durch die solide Verzinsung unserer Strategie Plus lohnt es sich in jedem Fall. Wir verhelfen unseren Kunden so langfristig zum Goldvermögen.

Wie ist das mit den Gewinnen zu verstehen? Der Goldpreis wird doch nur durch die Nachfrage gesteuert, wie geht das also?

Alexander Filkorn: Unser Kunde kauft Gold, Silber, Platin oder Palladium zum tagesaktuellen OPHIRA Verkaufspreis. Es entsteht ein Gewinn durch die Differenz zwischen Verkaufs- und Einkaufspreis. Mit dieser Differenz kauft die OPHIRA wiederum im eigenen Namen Edelmetalle zum Einkaufspreis ein und treibt damit erneut Handel. Gemäß den AGBs leistet OPHIRA aus dem Handelsgewinn freiwillig eine Zahlung an die Kunden, in Höhe von monatlich bis zu 0,6 Prozent auf den vom Kunden bezahlten Kaufpreis. Das entspricht dann einem Jahresgewinn von 7,2 Prozent. Das ist nicht wenig, wenn man bedenkt, dass der Kunde nicht am unternehmerischen Risiko der OPHIRA beteiligt wird. Wir arbeiten da anders. Es handelt sich weder um eine unternehmerische Be¬teiligung, ein Nachrangdarlehen oder ein Fondskonstrukt. Seit Gründung des Unternehmens wurden in keinem Monat weniger als die oben genannten 0,6 Prozent ausbezahlt.

Gerade Gold ist für uns Menschen mehr als nur ein Anlagewert, wir schmücken uns gerne damit und schätzen Geschenke aus Gold. Würde es Sinn machen, das Gold aus Ihrem Haus als Schmuck zu verarbeiten und dann erst und nur nachts in den Tresor zu legen?

Alexander Filkorn: So leid es mir für die Damen tut, das ist nun wirklich keine Option. Natürlich gibt es wunderbaren und sehr edlen, teuren und wertbeständigen Schmuck, der sicher gut im Tresor aufgehoben ist. Aber das ist nicht das Gold, das wir handeln sollten. Unser Gold hat einen Feingehalt von 999,9. Wir sprechen also von Anlagegold mit 24 Karat. Das ist nicht geeignet für die Schmuckherstellung, da es viel zu weich ist und sich somit leicht verbiegt oder beschädigt werden könnte. Trotzdem hatten wir wohl genau denselben Gedanken. Gold als besonderes Geschenk. Nur sollte man unser Goldgeschenk täglich in Geld umtauschen können. Ob zur Geburt, zur Hochzeit, zum Geburtstag oder auch zu Weihnachten, unsere Geschenk- beziehungsweise Motivbarren in Gold und Silber sind für viele Anlässe vorbereitet und man kann Sie mittels eines Motiveinlegers mit einer kleinen, persönlichen Widmung versehen.

Das ist ja eine schöne Idee. Gibt es auch die Möglichkeit, eigene Motive zu wählen? Beispielsweise als Geschenk für langjährige Mitarbeiter?

Alexander Filkorn: Auch das ist natürlich möglich. Ob Sie die Motivbarren für einen besonderen Event, als außergewöhnliches Präsent brauchen, alles ist möglich. Wir fertigen für Unternehmen, Städte und Gemeinden, Vereine, Organisationen und Firmen ganz individuell. Gold- und Silberbarren sind immer ein Geschenk mit bleibendem Wert.

Wir bedanken uns für das aufschlussreiche Gespräch.

Weiter Informationen finden Sie unter: https://ophira.de oder im OPHIRA-Shop: https://www.ophiragold.de/
*Der Abdruck ist frei. Wir bitten um ein Belegexemplar.

Kurzprofil:
Obwohl die Ophira Handelshaus GmbH 2012 gegründet wurde, kann sich Geschäftsführer und Gründer Alexander Filkorn schon heute über die große Nachfrage freuen. Das Unternehmen hat sich auf den kostengünstigen Handel mit Gold, Silber, Platin und Palladium spezialisiert und entwickelt Produkte und Anlagestrategien rund um Edelmetalle. Gerade in Zeiten von Bankenpleiten, Börsencrashs und Niedrigzinsphasen sind Edelmetalle gefragter denn je. Dabei sind sie immer eine gute Alternative und ideal als Beimischung nicht nur für das private Depot.

Alexander Filkorn blickt auf 40 Berufsjahre in der Finanzbranche zurück und hat alle Höhen und Tiefen des Marktes miterlebt. Die Sicherheit, die Gold lange Jahre den Währungen gab und die Wertbeständigkeit von Edelmetallen ganz allgemein, haben den Finanzprofi schon immer fasziniert. Mit einem Goldbarren beispielsweise bekommt man etwas Werthaltiges für sein Geld in die Hand. Und das geht schon mit kleinsten Beträgen, denn es gibt die Barren bereits ab 0,10 Gramm. Für Sparer, die nur kleine Beträge im Monat abzweigen können, hat der Finanzprofi einen Edelmetall-Sparplan entwickelt. Ab zehn Euro im Monat kann man in Edelmetalle anlegen. Wer eine Einmalzahlung ins Auge fasst, ist ab 2000,- Euro mit von der Partie. Mit 7,2 Prozent Gold-Zinsen im Jahr, also 0,6 Prozent im Monat, sind die Anleger gut bedient.

Wer sein Geld heute mittel- und langfristig neu anlegen will, muss sich schon genau umsehen und sollte nicht alles auf eine Karte setzen, erklärt Alexander Filkorn. Der Königsweg ist die richtige Mischung unterschiedlicher Anlagen, Laufzeiten und vor allem verschiedener Risikoklassen. Die Beimischung von Edelmetallen bringt Wertbeständigkeit und auch Sicherheit. Er empfiehlt eine Beimischung von zwanzig Prozent.

Weiter Informationen dazu finden Sie unter: https://ophira.de

Firmenkontakt
futureCONCEPTS
Christa Jäger-Schrödl
Vogelbuck 11
91601 Dombühl
49 (0) 171/ 501 843 8
info@futureCONCEPTS.de
http://

Pressekontakt
futureCONCEPTS
Christa Jäger-Schrödl
Vogelbuck 11
91601 Dombühl
49 (0) 171/ 501 843 8
info@futureCONCEPTS.de
http://www.futureCONCEPTS.de

Sonstiges

Fahrraderlebnisse zu Weihnachten schenken

Fahrraderlebnisse zu Weihnachten schenken

(Bildquelle: www.hpvelotechnik.com | pd-f)

(pd-f/tg) Bald ist es wieder soweit: Die Weihnachtszeit steht an und eine Frage geistert durch viele Köpfe: „Was kann ich schenken?“ Geschenke zum Erleben stehen hoch im Kurs und bleiben länger in Erinnerung. Gemeinsam verbrachte Zeit wiegt ja auch viel mehr als schnöder Konsum. Materielle Geschenke sollten bestmöglich mit einer kleinen Geschichte versehen sein. Der pressedienst-fahrrad hat dafür von Profis inspirierte und getestete Präsent-Tipps gesammelt.

Bike-Reise nach Mittelasien

Wohin in den Urlaub? Wer seinen radsportbegeisterten Partner mit einem ungewöhnlichen Reiseziel überraschen möchte, der findet bei Epic Trails spannende Angebote. Der Reiseveranstalter bietet MTB-Touren nach Kirgistan oder Usbekistan an. Die lokalen Guides nutzen übrigens Räder mit den wartungsarmen Zentralgetrieben von Pinion.

Alles Käse? Kriminalgeschichte aus der Schweiz

Wer keine Lust auf Krimidinner hat, dem bietet der schweizerische E-Bike-Hersteller Flyer von April bis Oktober ein Erlebnisgeschenk der anderen Art. Per E-Bike geht es auf fiktive Verbrecherjagd durch die schöne Landschaft des Emmentals. Über das Smartphone werden dabei Hinweise verschickt, um das Rätsel eines Mordfalls zu lösen. Die ca. dreistündige Krimifahrt kostet 15 CHF pro Person plus Mietrad.

Material für Rekordjäger

Unter acht Stunden benötigte Patrick Lange für die Verteidigung seines Ironman-WM-Titel auf Hawaii. Bei der Rekordjagd auf der Pazifikinsel machte die 180 Kilometer lange Radstrecke den größten Teil des Triathlons aus. Beim Material nutzte der Profiathlet den „Pro One Tubeless“ (69,90 Euro) von Schwalbe mit Classic-Skin-Seitenwand. „Mit dem leicht rollenden Tubeless-Reifen kann ich viel Energie sparen, die mir dann später beim Laufen zur Verfügung steht und mich schneller macht“, verrät der Weltrekordler. Für Hobby-Rennradfahrer ein ebenfalls passendes Geschenk.

Für die Stars von morgen

Die Grundsteine für eine erfolgreiche Radkarriere werden in jungen Jahren gelegt. Fahrtechnik sammeln die Stars von morgen dabei am besten auf dem Mountainbike. Für die jungen Einsteiger ab acht Jahren bietet die neue Fahrradmarke Eightshot ein breites Angebot an ergonomisch passenden Kinder- und Jugend-Mountainbikes. Ein Beispiel ist das „X-Coady 20“ mit 20-Zoll-Rädern für 299,99 Euro.

Da hilft nur ausprobieren

Liegeräder haben eine kleine, enthusiastische und wachsende Fangemeinde. Die Vorteile der Räder lassen sich mit bequemem Sitzen, aerodynamischem Pedalieren und Panoramablick auf den Punkt bringen. Selbst ein Globetrotter-Urgestein wie Tilmann Waldthaler wollte nach 450.000 aufrechten Radel-Kilometern „diesen lässig aussehenden Fahrstil probieren“. Erfahrene Fernradler sind sich einig: „Den Fahreindruck muss man einfach selbst erleben!“ Die Experten empfehlen daher, beispielsweise ein vollgefedertes Liegedreirad „Scorpion“ von HP Velotechnik bei einem nahen Laden für ein Wochenende auszuleihen. Das eigne sich ideal als Gutschein der etwas anderen Art.

Reisen bis die Energie ausgeht

„So weit der Akku reicht“ (22,90 Euro) heißt das aktuelle Buch von Tanja und Denis Katzer. Die beiden Veloabenteurer fuhren mit E-Bikes von Riese & Müller und ihrem Hund durch die Mongolei und China. Das Buch enthält viele Eindrücke über für Europäer fremde Kulturen abseits der großen Städte – visualisiert durch zahlreiche Bilder.

Geschützt wie ein Weltmeister

Mit seinem Sieg bei der Straßenweltmeisterschaft in Innsbruck Ende September erfüllte sich der Spanier Alejandro Valverde einen großen Traum. Einen Anteil daran hatte auch sein Kopfschutz: Beim neuen „Air Breaker“ von Abus (249,95 Euro) wechselt das Belüftungskonzept je nach Kopfhaltung zwischen Aerodynamik und Fahrkomfort. Für Rennradfahrer ein schickes Geschenk.

Vergoldete Ketten für jeden

Seinen Status als bester Cross-Country-Mountainbiker der Welt unterstrich der Schweizer Nino Schurter in diesem Jahr bei der WM in Lenzerheide. Dass er an seinem aktuellen Bike eine Einfachschaltung „XX1 Eagle Gold“ von Sram mit vergoldeter Kette (Preis der Komplettgruppe ab 1.306 Euro) fährt, sei bei sieben Weltmeistertiteln und einem Olympiasieg gestattet. Wer einem ambitionierten Mountainbiker eine Freude machen möchte, der kann die goldene Kette mit der kostengünstigeren Schaltgruppe „NX Eagle“ (ab 410 Euro) zum Nachrüsten schenken.

Deutschland neu entdecken

Maximilian Semsch ist ein Radfahrer, der gerne ungewöhnliche Touren unternimmt. Auf seinem E-Bike von Haibike lernt er neue Orte und Touren kennen – selbst vor der Haustür. Für eines seiner Projekte besuchte er bei einer Radtour jedes deutsche Bundesland und lernte so seine Heimat zwischen Meer und Alpen ganz neu kennen. Seine Erfahrungen teilt er gerne in seiner Doku „Abenteuer Deutschland“ (DVD 15,90 Euro, Blue-Ray 17,90 Euro) mit anderen.

Regenschutz wie ein Profi

Wenn das Team Sunweb mit dem Tour-de-France-Zweiten Tom Dumoulin und den deutschen Spitzenfahrern Nikias Arndt und Simon Geschke im Winter auf Trainingsfahrten geht, wollen die Profis bei Schmuddelwetter zumindest einen trockenen Hintern haben. Ihre Hightech-Maschinen statten sie deshalb gerne mit den Falt-Schutzblechen von Ass Savers aus. Ein kleines, aber äußerst praktisches Geschenk ab 9 Euro.

In 80 Tagen um die Welt

Weltrekordler Marc Beaumont hat es vorgemacht: Mit einem Rennrad von Koga fuhr er in knapp 80 Tagen um die Welt. Und wie sein literarisches Vorbild Jules Verne hat auch Beaumont seine Erlebnisse niedergeschrieben. Im Buch „80 days around the world“ (14,90 Euro) schildert der Weltumrunder seine Erlebnisse und lässt den Leser an seinen Gefühlen während der einmaligen Aktion teilhaben.

Tipp von Profitestern

Was schenkt man einer jungen Familie? Wie wär“s mit einem Kinderanhänger? Der „Kid plus for 2“ von Croozer (899 Euro) wurde von 20 Hebammen im Alltagsgebrauch intensiv getestet. Alle Expertinnen sprachen eine Kaufempfehlung aus: Der Anhänger vereine Praktikabilität mit Style und Sicherheit – in Großstädten eine wichtige Voraussetzung für eine Verkehrswende.

Afrika per Rad umrunden

Seit 2008 reist Dorothee Fleck mit ihrem Rad durch die Welt. Ihr letztes großes Projekt war eine Umrundung des afrikanischen Kontinents. Über zwei Jahre und 40.000 Kilometer war sie mit ihrem Rad von Velotraum unterwegs und hat dabei viel erlebt. Ihre Abenteuer hat sie im neuen Buch „Als Frau alleine mit dem Fahrrad rund um Afrika“ (16,80 Euro) zusammengefasst. Nicht nur für Afrika-Fans ein schönes Geschenk.

Laufrad der Profis

Sonya Looney ist Ernährungsprofi, Bloggerin, Influencerin, Vortragssprecherin, aber in erster Linie MTB-Profi. Für ihre anspruchsvollen Touren braucht sie Equipment, auf das sie sich verlassen kann. Bei den Laufrädern setzt sie deshalb auf das Set „ZTR Crest CB7“ von Stan“s No Tubes mit Carbonfelgen (1.399 Euro) – für Mountainbiker etwas Schmuckes für unter oder an den Baum.

Wohltat für den Hintern

Das Stevens Racing Team heimst aktuell in der Cyclocross-Saison einen Sieg nach dem anderen ein. Für derartige Erfolge braucht es die richtige Ausstattung: Die Sportler nutzen neben den Bikes des Hamburger Herstellers auch dessen Teambekleidung. In der kurzen „Trägerhose“ (89,95 Euro) sorgt ein Silikon-Gelpolster für eine optimale Druckverteilung und so für Tragekomfort im Training sowie im Rennen.

Aussehen wie ein Tour-Fahrer

Was für die Profis gut ist, kann für normale Sportler nicht schaden: Das zählt auch für Radsportler, die gerne das Material der Profis nutzen. Ein Beispiel ist das Tour-de-France-erprobte EF-Drapac-Cannondale-Teamtrikot (99,95 Euro). Das Funktionsgewebe hält Feuchtigkeit vom Körper ab, die enge Schnittform sorgt für bessere Aerodynamik.

Lustiger Fußschmuck

Was haben Caroline Mani, Kyle Trudeau und Greg Lutzka gemeinsam? Alle drei sind Radsportprofis und nutzen die Socken von Sockguy (ab 11,95 Euro). Die Sportsocken überzeugen nicht nur durch ihre Funktion, sondern auch durch ihre witzigen Designs. Wer im abwechslungsreichen Programm nicht fündig wird, kann auch individuelle Socken bestellen.

Wasserdichter Begleiter

Wichtig für jeden Abenteurer und Radfahrer: Das Equipment muss trocken bleiben. Das dachte sich auch Dirk Rohrbach, als er mit Holzkajak und Fahrrad die Quellen des Missouri erkundete. Seine Wahl fiel deshalb auf wasserdichte Packsäcke wie den „Gear Pack“ von Ortlieb (ab 139,99 Euro). Dabei handelt es sich um einen Hybrid aus Pack- und Rucksack, bei dem sowohl auf dem Bike als auch beim Canyoning die Ausrüstung wasserfest verstaut ist. Ein praktischer Begleiter für Abenteurer.

Recycelter Regenschutz

Radfahren ist gut für die Umwelt – vor allem wenn die Accessoires aus recycelten Materialien bestehen. Der Hersteller Fahrer Berlin ist hier ein Vorreiter. Mit dem dreiteiligen „Regenwetterset“ (31,70 Euro), bestehend aus Sattelüberzug, Schutzblechverlängerung und Griffschützern, verschenkt man einen praktischen, ökologischen Winterschutz für den Winterradler.

Alltagsflitzer

Ein Fahrrad unter dem Weihnachtsbaum lässt nicht nur Kinderaugen strahlen: Bei einem Erwachsenenrad braucht man zwar etwas mehr Geschenkpapier, aber die Freude bleibt die gleiche. Das „Aruba“ von Winora (749 Euro) ist ein solides City-Rad für Alltag und Touren, mit dem man entspannt seine Runden drehen kann.

Helfer in der Dunkelheit

Radreisende und Radsportler wissen: Schnell kann einen auch mal die Dunkelheit einholen. Damit man dann den Durchblick behält, ist die richtige Beleuchtung wichtig. Mit einer Akku-Lampe wie der „Ixon Core“ von Busch & Müller (64,90 Euro) strahlt der Radfahrer mit dem Weihnachtsbaum um die Wette.

Saubermänner

Das Marathon-Mountainbike-Team „M-Wave Pro“ um die Deutschen Meister Uli Schmittlutz und Felicitas Glück kennt das Problem: Nach dem Rennen stehen die Räder vor Dreck. Für Abhilfe sorgt ein passendes Reinigungsmittel wie der „Fahrradreiniger“ von Sonax (9,90 Euro). In Kombination mit dem „Kettenpflegeöl Ultra“ (5,90 Euro) ein Profi-erprobtes Pflegeset.

Der pressedienst-fahrrad hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem guten Fahrrad und dessen Anwendung mehr Öffentlichkeit zu verschaffen. Denn wir sind der Meinung, dass Radfahren nicht nur Spaß macht und fit hält, sondern noch mehr ist: Radfahren ist aktive, lustvolle Mobilität für Körper und Geist. Kurz: Radfahren ist Lebensqualität, Radfahren ist clever und Radfahren macht Lust auf mehr…

Kontakt
pressedienst-fahrrad GmbH
Gunnar Fehlau
Ortelsburgerstr. 7
37083 Göttingen
0551-9003377-0
bb@pd-f.de
http://www.pd-f.de

Familie Kinder Zuhause

Toys“R“Us Geschenktipps zum Weihnachtsfest

Toys“R“Us stellt die „Hot Toys 2018“ vor

Toys"R"Us Geschenktipps zum Weihnachtsfest

„Ja, ist denn schon wieder…“??? Weihnachten kommt gefühlt jedes Jahr etwas früher und deshalb präsentiert Toys“R“Us schon jetzt die 17 angesagtesten Geschenkideen aus der Spielwarenwelt. Was Sie jetzt auf gar keinen Fall verpassen sollten, wenn es um die Highlights für Jungen und Mädchen in den verschiedenen Altersklassen geht, erfahren Sie hier.

Köln, 7. September 2018 – Wer kennt es nicht, das Weihnachtsgeschenk-Einkaufen auf den letzten Drücker? Damit Eltern und Kinder die besinnliche Zeit vor Weihnachten genießen und sich mit süßem Gebäck und Vorlesen beschäftigen können, veröffentlicht der Spielwarenhändler in diesem Jahr bereits früh die Liste der diesjährigen „Hot Toys“, der angesagtesten Artikel zum Spielen, Bauen, Basteln, Kuscheln und Staunen.

„In diesem Jahr präsentieren wir die angesagtesten Spielsachen besonders früh, damit sich Eltern, Großeltern und alle Schenkfreudigen viel Zeit bei der Auswahl des passenden Weihnachtsgeschenks lassen können“, erklärt Elke Lauf, VP General Merchandise Manager bei Toys“R“Us Central Europe. „Denn bei der Vielzahl an tollen Spielwaren und Neuheiten ist es nicht immer einfach, den Überblick zu behalten. Damit Eltern wissen, was besonders aktuell ist, haben wir auch in diesem Jahr eine tolle Auswahl an Artikeln zu den beliebtesten Themen und aktuellsten Trends für Sie zusammengestellt.“

Wer Kinderaugen zum Weihnachtsfest zum Strahlen bringen und ihre Herzen höherschlagen lassen möchte, der nimmt sich die Hot Toys Liste von Toys“R“Us als Ideengeber und Inspiration. Denn diese verschafft allen Schenkenden eine gute Übersicht über die diesjährigen Trends und Lieblingsthemen.

„Hot Toys 2018“ – Die Geschenkideen für Kinder

„Reitbare Pony Cycle Ponys“- Die fast lebensechten Plüschponys von Pony Cycle sind in diesem Jahr der Spielzeugtrend schlechthin, an dem kein kleiner Pferdefan vorbeikommt! Die ca. 90cm hohen Ponys sind mit Skater-Rollen unter den Hufen, Sprungfedern im Rumpf und beweglichen Fußstützen ausgestattet. Diese Ausstattung ermöglicht es, die Ponys nicht nur als Kuscheltiere, sondern auch für tolle „Ausritte“ zu nutzen. Komplett mit eigener Körperkraft können kleine Reiter bis zu einem Gewicht von 40 kg durch Auf- und Abwärtsbewegungen der Fußstützen sein Pony mit fast lebensechten „Galoppsprüngen“ nach vorne bewegen und mit den lenkbaren Handgriffen steuern. Mal ehrlich: Wer hätte das als Kind nicht auch gerne gehabt? (Altersempfehlung: ab 4 Jahren)

„Vertex Off Road Buggy mit Fernbedienung“ von Acctel – Hier sind Action und Fun vorprogrammiert. Mit dem 2-sitzigen, batteriebetriebenen Vertex Off Road Buggy kommen kleine und große Autofans voll auf ihre Kosten. Der Geländewagen trumpft mit seinem Vorder- und Rückwärtsgang sowie LED-Frontscheinwerfern auf. Beladen werden kann der 12 Volt Gelände-Buggy mit bis zu insgesamt 60 kg. Erhältlich ist der Buggy bei Toys“R“Us ab Anfang Oktober in den Märkten und bereits jetzt im Onlineshop. (Altersempfehlung: ab 3 Jahren)

„NERF Laser Ops Pro Alphapoint“ – von Hasbro – Noch viel actionreicher geht es mit den brandneuen Laser Ops Pro Alphapoint Blastern von NERF weiter. Die mit Laserpointern ausgestatteten Blaster lassen die Herz von Actionhelden und -heldinnen jeden Alters höherschlagen. Durch die vollkommen ungefährlichen, abgefeuerten Infrarot-Strahlen, die bei Treffern als Licht- und Soundeffekte auf der gegnerischen Weste signalisiert werden, ist adrenalingeladener Battle-Spaß garantiert. Ab Mitte September bei Toys“R“Us in den Märkten und bereits jetzt im Onlineshop erhältlich. (Altersempfehlung: ab 8 Jahren)

„Spirit Riding Free -Spielsets“ von Playmobil – Lucky, das Pferd Spirit und ihre Freunde sind derzeit vor allem bei Mädchen Gesprächsthema Nummer Eins. Und wer kann es ihnen verdenken? Sind die Charaktere aus der beliebten Pferdeserie doch so süß und farbenfroh ausgedacht. Passend dazu können Pferdefans nun die Abenteuer von Spirit Riding Free mit den Spielsets von Playmobil im eigenen Kinderzimmer nachspielen. Erhältlich ab dem 28.September bei Toys“R“Us in den Märkten und Online. (Altersempfehlung: ab 4 Jahren)

„LEGO Hogwarts Express“ von LEGO (75955) – Kaum zu fassen, dass der erste Harry Potter Band bereits vor 20 Jahren in den Buchläden erschienen ist. Seitdem begeistern der Nachwuchs-Zauberer und seine Geschichte Millionen von Menschen weltweit. Kleine und große Fans haben nun die Möglichkeit beim Spielen mit dem LEGO Hogwarts Express und vielen weiteren magischen Spielsets nostalgisch in der Harry Potter Welt zu versinken und diese neu für sich zu entdecken. Das Spielset LEGO Hogwarts Express (75955) enthält insgesamt 801 Teile und beinhaltet neben dem Zug und dem berühmten Gleis 9 auch 5 Minifiguren aus der weltbekannten Saga. (Altersempfehlung: ab 8 Jahren)

„L.O.L. Surprise House“ von MGA Entertainment – Endlich ist es da, das lang ersehnte Haus zu den super süßen kleinen L.O.L. Puppen. Puppenfans können nun herausfinden, welche winzigen Raffinessen und Überraschungen das L.O.L. Haus für seine farbenfrohen Bewohner bereithält. Der Spielfantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Mit fünf Zimmern hält das L.O.L. Haus viel Platz für seine niedlichen Puppenbewohner bereit. Erhältlich ab Mitte Oktober exklusiv bei Toys“R“Us, (Altersempfehlung: ab 4 Jahren)

„Labyrinthia“ von HUCH! und Toys“R“Us – Das spannende Geschicklichkeitsspiel aus der beliebten Kinderfernsehshow „Super Toy Club“ ist in enger Kooperation von SuperRTL, Toys“R“Us und HUCH! entwickelt worden und bringt den TV-Spaß jetzt auch nach Hause. Das Ziel des Spiels ist es, eine Kugel als Team gemeinsam in einer Minute ans Ziel zu bringen. Hier sind Teamwork und Geschick gefragt. Keep on rolling! Das Spiel ist ab Mitte November bei Toys“R“Us in den deutschsprachigen Märkten und Online erhältlich. (Altersempfehlung: ab 7 Jahren)

„Feuerwehr Mega-Set“ von Playmobil – Das exklusiv bei Toys“R“Us erhältliche Spielset 9503 Feuerwehr-Mega-Set von Playmobil macht kleinen wie großen Feuerwehrfans einen Riesenspaß. Im Spielset enthalten sind, neben einem Feuerlöschboot, Helikopter, Amphibienfahrzeug und vier Feuerwehrmännern, viele weitere Utensilien zur Feuerbekämpfung. Das Boot kann dank eines 1,5 Volt RC-Unterwassermotors schnell zu seinen Rettungs- Einsätzen gelenkt werden. „Wasser marsch!“. (Altersempfehlung: 5 – 10 Jahre)

„42416 – Großer Pferdehof mit Wohnhaus und Stall“ von Schleich – Die detailgetreuen und handbemalten Figuren von Schleich machen es einem ganz leicht, sich in die Pferdewelt hineinversetzen zu lassen. Das umfangreiche Zubehör, wie zum Beispiel ein Wohnhaus, einen Pferdestall, drei Figuren, vier Tieren und vielem mehr, hilft darüber hinaus, die Fantasiewelt noch weiter auszugestalten und sich tolle Spielgeschichten rund um den Reitstall auszudenken. Aufsatteln und losspielen mit dem großen Pferdehof von Schleich. (Altersempfehlung: 5 – 12 Jahre)

„Luvabella“ und „Luvabeau“ von Spin Master – Die interaktiven Puppen bezaubern mit ihrer lebensecht wirkenden Mimik und ihrem stetig wachsenden Wortschatz. Kleinen Kindern fällt es hierbei leicht, sich wie echte Eltern zu fühlen, wenn sie ihre Luvabella oder ihren Luvabeau füttern, mit ihnen spielen, schmusen und ihnen neue Worte beibringen. Die Spielsets halten zusätzlich tolle interaktive Accessoires zum Spielen bereit. Den kleinen Puppenjungen Luvabeau gibt es exklusiv nur bei Toys“R“Us (Altersempfehlung: ab 3 Jahren)

„Dampfeisenbahn“ von LEGO Duplo (10874) – Mit dem Eisenbahnset von LEGO Duplo können kleine Kinder schon früh im Rollenspiel ihre Eignung zum Lokomotivführer ausprobieren. Als Lokführer oder als Passagier, mit der Dampfeisenbahn von LEGO Duplo macht Zugfahren besonders viel Spaß. Das Spielset umfasst einen Bahnhof, eine Lok mit „Push&GO“ Funktion und Lokführer, einen Anhänger mit Passagier, 16 Schienenelemente und viel Zubehör. Ganz neu sind die 5 farbigen Funktionssteine, die man entlang der Gleisstrecke aufstellen kann, um ein Signalton ertönen zu lassen, die Lichter ein- und auszuschalten, die Fahrtrichtung zu ändern oder den Zug zu betanken und überall anzuhalten. „Alles einsteigen bitte. Der Zug fährt los.“ (Altersempfehlung: 2 – 5 Jahre)

„PAW Patrol Sea Patroller“ von Spin Master – Dieses 2-in-1 Rettungsfahrzeug ist perfekt für tolle Wasser- und Landabenteuer! Blitzschnell verwandelt sich das Schiff mit Brücke und Kran-Arm in ein Landfahrzeug mit Rädern für unwegsames Gelände. Durch den Kran-Arm mit Käfig kann der süße Welpe Ryder dorthin gelangen, wo seine Hilfe benötigt wird. Mit dem Katapult können sogar Rettungsringe abgefeuert werden. (Altersempfehlung: ab ca. 3 Jahren)

„Big Slime Battle“ von MGA Entertainment – Slime aller Art ist der Megatrend dieses Jahres! Mit dem Big Slime Battle Set von MGA schleimige Monster in einer Arena gegeneinander zu antreten lassen, ist der ultimative Riesenspaß für alle Slimefans. Mit 40 unterschiedlichen Waffen kann man über 100 Battle-Szenarien durchspielen. Das Spielset enthält alles, um eigenen Schleim herzustellen und megastarke Schleimgeschütze zu kreieren. (Altersempfehlung: 5 – 10 Jahre)

„Boxer“ von Spin Master – Mit seiner raffinierten Technik und interaktiven Persönlichkeit überzeugt der kleine, würfelförmige Roboter aus dem Hause Spin Master. Der mit neuester Technologie ausgestattete Roboter nimmt durch Berührungssensoren und Infrarot seine Umgebung wahr und reagiert unmittelbar auf äußere Reize. Stundenlanger Spielspaß ist mit diesem interaktiven Freund garantiert. (Altersempfehlung: ab 6 Jahren)

„KumiKreator“ von Spin Master – Mit dem KumiKreator von Spin Master kann man super toll gemusterte und bunt gestaltete Freundschaftsbänder ganz leicht selber machen. Einfach eine der 10 im Set enthaltenen Designvorlagen einsetzen, losdrehen und schon kreiert der KumiKreator die schönsten Bänder in Wunschlänge. Sobald diese erreicht ist, einfach das Ende mit einem der stylischen Verschlüsse fertiggestalten und voila, das individuelle Freundschaftsarmband ist fertig. (Altersempfehlung: ab 8 Jahren)

„Our Generation“ von Planetextra – Mit den ca. 45 cm großen, farbenfrohen Puppen und ihrem umfangreichen Zubehör rund um die Themen Pferdestall, Friseursalon, Fashion und Lifestyle lassen sich unterschiedlichste Spielwelten erdenken und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ganz gleich, ob es die Puppen, Pferde oder tollen Themen-Spielsets sind, da ist für jeden etwas dabei. (Altersempfehlung: ab 3 Jahren)

„FurReal – Ricky mein schlaues Hündchen“ von Hasbro – Ricky macht seinem Ruf alle Ehre, denn er kann wie ein echter Hundewelp, Stöckchen fangen, Pfötchen geben und kuscheln. Außerdem macht er authentische Bellgeräusche und hat insgesamt über 100 weitere Geräusch- und Bewegungskombinationen, die das Spielen mit Ricky nie langweilig werden lassen. Besonders an dem niedlichen Hundewelpen ist, dass er nach dem Leckerli essen sogar ein Häufchen machen kann. Ricky darf daher dieses Jahr unter dem Weihnachtsbaum nicht fehlen und macht – fast wie ein echter Hund – das Familienleben noch ein Stück bunter. (Altersempfehlung: ab 4 Jahren)

Viele weitere Geschenkideen finden sich ab Oktober im Toys“R“Us Weihnachtskatalog sowie im Internet unter www.toysrus.de, www.toysrus.at oder www.toysrus.ch

Über TOYS“R“US
Toys“R“Us Zentraleuropa nimmt im deutschsprachigen Raum mit derzeit 93 Filialen sowie jeweils landeseigenen Onlineshops in der DACH-Region eine marktführende Rolle im Handel mit Spielwaren und Babyartikeln ein. Mit seinem breit gefächerten Angebot aus den Bereichen Spielwaren, Multimedia, Outdoor und Baby führt Toys“R“Us das umfangreichste Sortiment der Branche. Durch attraktive Kundenvorteilsprogramme, hohe Servicestandards und Produktqualität zu günstigen Preisen bietet das Toys“R“Us Konzept den Kunden einen großen Mehrwert. Seit Mai 2018 gehört Toys“R“Us Zentraleuropa zur irischen Smyths Toys Company. Besuchen Sie uns doch auch einmal im Internet unter www.toysrus.de / www.toysrus.at / www.toysrus.ch .

Über Smyths Toys
Smyths Toys wurde vor über dreißig Jahren in der Republik Irland gegründet und ist heute – mit mehr als 110 Standorten – der führende „Multi-Channel“ Spielzeug-Einzelhändler im englisch-sprachigen Europa. Smyths Toys ist ein Familienunternehmen. Die Filialen, Marken, Kataloge und die Fernsehwerbung von Smyths sind außerordentlich beliebt bei Kunden jeden Alters. Die Transaktion von Toys“R“Us Zentraleuropa zu Smyths Toys macht Smyths Toys zum größten Spielzeug-Einzelhändler in Europa.

Firmenkontakt
ToysRUs GmbH
Marie-Charlotte von Heyking
Köhlstraße 8
50827 Köln
0049 / 221 / 5972 – 420
presse@toysrus.com
http://www.toysrus.de

Pressekontakt
Toys“R“Us GmbH
Marie-Charlotte von Heyking
Köhlstraße 8
50827 Köln
0049 / 221 / 5972 – 420
presse@toysrus.com
http://www.toysrus.de

Medizin Gesundheit Wellness

Zum Schulstart: Nicht nur Zucker in die Tüte

Für Erstklässler beginnt nach den Sommerferien die Schule. Der neue Ranzen steht schon lange vor Schulanfang zu Hause. Dem ersten Schultag wird wochenlang entgegen gefiebert. Traditionell gehört eine gut gefüllte Schultüte – auch häufig Zuckertüte ge

In der Regel findet sich in der Schultüte am Tag der Einschulung viel Süßes. Herkömmlicher Zucker ist jedoch Nährstoff für Bakterien und kann Zahnkaries verursachen. Familie und Freunde sollten daher bewusst auswählen, welche Dinge sie schenken möchten.

Wenig Zucker viel Spaß

Natürlich darf auf einer Feier auch genascht werden. Aber mit Augenmaß. Eltern wählen dazu gezielt Lieblingssüßigkeiten ihres Kindes aus oder kaufen besser eine zahnfreundliche Alternative. Diese zuckerfreien Produkte tragen das Siegel „Zahnmännchen“, den bekannten weißen Zahn mit Schirm.

Kleine Geschenke für die Schultüte

„Es gibt viele kleine Geschenke, über die sich Erstklässler freuen“, erklärt Dirk Kropp, Geschäftsführer der Initiative proDente e.V. „Sie können Lust auf Schule vermitteln und sind eine zahnfreundliche Ergänzung der Schultüte.“

Wie wäre es z.B. mit lustigen Reflektoren, die zudem den Schulweg sicherer machen? Ein erster Schlüsselbund oder auch ein Portemonnaie unterstützen die zunehmende Selbständigkeit der Kinder. Daneben freuen sich die jungen Schulkinder über bunte Aufkleber für Hefte und Bücher, einen schicken Stift oder ein Bilderbuch. proDente hat kostenlose Angebote mit kindgerechten Informationen für die Mundgesundheit, die Eltern bestellen können.

Bestellung kostenfreie proDente Bilderbücher und Download der Checkliste unter http://bit.ly/pressemeldung-zahngesunde-schultüte

Initiative proDente e.V.
PR-Referentin
Aachener Straße 1053-1055
50858 Köln
www.prodente.de

Tel. 022117099740
Fax. 022117099742
E-Mail: ricarda.wille@prodente.de

www.twitter.com/prodente
www.youtube.com/user/prodenteTV
www.facebook.de/servatius.sauberzahn
www.pinterest.com/prodente
www.instagram.com/servatiussauberzahn

Firmenkontakt
Initiative proDente e.V.
Ricarda Wille
Aachener Straße
50858 Köln
022117099740
ricarda.wille@prodente.de
http://www.prodente.de

Pressekontakt
Initiative proDente e.V.
Dirk Kropp
Kropp
50858 Köln
022117099740
dirk.kropp@prodente.de
http://www.prodente.de

Mode Trends Lifestyle

Geschenkideen für alle Anlässe – jetzt im Meerweibchen

ausgefallene und witzige Ideen für Geburtstage

Geschenkideen für alle Anlässe - jetzt im Meerweibchen

Geschenkideen für jede Gelegenheit

Im neuen Meerweibchen-Onlineshop werden alle fündig, die auf der Suche nach witzigen und ausgefallenen Sachen sind. Ob für sich selbst oder die beste Freundin oder Freund, die Auswahl an Geschenkideen ist riesig. Übersichtlich nach Kategorien geordnet, finden sich einfach und schnell die neuesten Trends aus Heim und Garten, Küche/Gourmet, Freizeit und Hobby, Mode und Accessoires und noch vieles mehr.
Ein Besuch auf der Webseite lohnt sich auf jeden Fall, regelmäßig kommen neue Produkte auf die Seite, die es nicht überall gibt. Zum Beispiel ausgefallene Outfits für besondere Gelegenheiten wie Mottoparty oder Junggesellinenabschied. Vom Dirndl bis hin zu schönen Dessous bleibt
kein Wunsch offen. Dazu findet man tolle Accessoires von den Schuhen bis zur Handtasche, Hüten und Mützen.
Ein regelmäßiger Besuch lohnt sich also – für die ganze Familie!

https://www.meerweibchen.de
https://www.meerweibchen.com
http://www.alles-zur-hochzeit-shop.de

Kontakt
Beratung Nagel UG (haftungsbeschränkt)
Thomas Nagel
Charles-de-Gaulle-Str. 11
76829 Landau
06341 936386
Meerweibchen@aol.com
https://meerweibchen.de

Sonstiges

lovlee-Muttertagsumfrage 2018

Auch Mütter erwachsener Kinder wünschen sich eine kleine Aufmerksamkeit zum Muttertag

lovlee-Muttertagsumfrage 2018

Geschenkset „Super Mum“

Fast alle Mütter sind sich einig: Ein Muttertagsgeschenk muss von Herzen kommen, das Geschenk an sich ist nebensächlich. Jede zweite Mutter sagt allerdings, dass sie mit der Muttertagsgestaltung ihrer inzwischen erwachsenen Kinder nicht ganz glücklich ist: Auch Mütter von erwachsenen Kindern wünschen sich zum Muttertag ein Dankeschön mit persönlicher Botschaft.

Am 13. Mai 2018 ist Muttertag – und wie jedes Jahr ist die passende Geschenkidee zum Muttertag eine kleine Herausforderung … Einfach nur den Klassiker „Blumen & Schokolade“ schenken oder vielleicht doch etwas persönlicher?
www.lovlee.de, Online-Shop für liebevoll zusammengestellte Geschenke, hat Mütter von erwachsenen Kindern und erwachsene Töchter in Deutschland zum Thema Muttertag befragt*: 57 % der Mütter erwachsener Kinder erwarten zum Muttertag immer noch eine kleine Aufmerksamkeit – 84 % aller erwachsenen Töchter in Deutschland planen der Mutter auch ein Geschenk zu machen. Das passt also. Doch jeder vierten Tochter fehlt dafür immer noch eine gute Idee. Als beste Geschenke, die sie jemals bekommen haben, wird von den Müttern zwar Selbstgebasteltes genannt, doch nicht jedes erwachsene Kind hat dazu das Talent und möchte daher lieber etwas kaufen. Eigentlich ist es auch gar nicht schwer, ein schönes Geschenk zu finden, denn immer noch gilt: Mütter wünschen sich liebevolle Geschenke mit einer persönlichen Botschaft. Hoch im Kurs steht bei Müttern dabei das Thema „Kochen & Backen“, gefolgt von den Themen „Natur & Garten, „Wohnen & Einrichten“ sowie „Wellness & Kosmetik“.

84 % der Töchter schenken zum Muttertag, doch nur 53 % der Mütter finden die Muttertagsgestaltung klasse

Die gute Nachricht: 97 % aller Mütter haben sich noch nie über ein Muttertagsgeschenk geärgert. Und eines steht für Mütter außer Frage: Das Geschenk muss von Herzen kommen, dann ist das Geschenk an sich eigentlich nebensächlich (85 % aller Befragten).
Das Wichtigste für die Mütter an ihrem Ehrentag ist das Zusammensein mit den Kindern (33 %). Doch etwas schenken möchte man natürlich auch! Fragt man erwachsene Töchter in Deutschland, ob sie zum Muttertag etwas schenken, so antworten 84 % mit ja! Rund 69 % planen zudem ihre Mutter am Muttertag zu sehen. Doch nur 53 % aller Mütter geben ihren Kindern die Schulnote 1 oder 2 für die Gestaltung des Muttertags. 28 % der Mütter bewerten diese sogar mit Schulnoten von 4 bis 6. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage „was schenken?“ also umso mehr. Rund 25 % aller Töchter in Deutschland geben zudem zu, dass ihnen noch die passende Idee fehlt. Warum also nicht einmal die Mütter fragen, was sie sich wünschen?

„Danke, Mama!“
Mütter wünschen sich Geschenke mit persönlicher Botschaft

Fragt man die Mütter nach ihren generellen Vorlieben, so sagen 43 % „Kochen & Backen“, 40 % „Natur & Garten“, 33 % „Wohnen & Einrichten“ und 32 % „Wellness & Kosmetik“. Wobei 51 % aller Töchter in Deutschland denken, das „Wellness & Kosmetik“ bei den Müttern das beliebteste Geschenkthema ist. 76 % aller befragten Mütter in Deutschland wünschen sich zudem ein Muttertagsgeschenk mit persönlicher Botschaft wie z. B. „Danke, Mama!“. Bei
74 % der Mütter würde auch eine Grußkarte mit einem eigenen Foto gut ankommen. Rund 71 % aller Mütter freuen sich über die Lieblingssüßigkeit, 67 % über Wellness- und Kosmetikartikel und für 63 % stehen liebevoll ausgesuchte Dekogegenstände hoch im Kurs.

Wo kaufen Töchter ihre Muttertagsgeschenke?
Stationärer Handel ist erste Wahl, aber dicht gefolgt von Online-Shops

Der stationäre Handel ist für 53 % aller Töchter immer noch die erste Wahl, wenn es um das Besorgen eines Muttertagsgeschenkes geht. So steuern u. a. 22 % einen Blumenladen an, 9 % Parfümerien und Kosmetikgeschäfte, 6 % Drogerien. Etwa 39 % jedoch ziehen einen Einkauf im Internet vor (allein bei Amazon kaufen ca. 28 %). Rund 69 % der Töchter werden ihre Mutter am 13. Mai sehen und können das Geschenk persönlich überreichen. 70 % aller Töchter, die ihre Mutter nicht sehen werden, könnten sich vorstellen, ein Geschenk online zu kaufen und es auch direkt an die Mutter schicken zu lassen. So können sie dem Wunsch nachkommen, ihrer Mutter dennoch eine kleine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Denn diese kleine Aufmerksamkeit ist das, was sich viele Mütter laut lovlee-Umfrage zum Muttertag wünschen.

Passend zu den Interessen der Mütter in Deutschland hat lovlee Muttertagsgeschenksets zusammengestellt. Bitte finden Sie eine Auswahl dazu auf www.lovlee.de/muttertagsgeschenke/ideen

Noch mehr Infos zur Muttertagsumfrage 2018: www.lovlee.de/muttertagsgeschenke/umfrage

* Quelle: lovlee.de befragte im März 2018 987 Mütter und Töchter (490 Mütter im Alter von 45 bis 65 Jahren und 497 Töchter im Alter von 18 bis 35 Jahren) zum Thema Muttertag 2018.

lovlee – Schenk nur, was Du liebst

Seit Valentinstag 2017 begeistert lovlee.de Menschen in Deutschland und Österreich mit handverlesenen und stilvollen Geschenkideen. Das Herz des jungen Start-Ups schlägt für kleine Überraschungen und große Gefühle. Mit viel Liebe zum Detail ist das lovlee-Team stetig auf der Suche nach feinen Manufakturen und hochwertigen Marken, die zu individuellen Geschenksets komponiert werden. Jedes der Geschenke ist handverpackt und mit einer hochwertigen Schleife versehen. Eine Grußkarte mit persönlicher Botschaft des Schenkers ergänzt das Geschenk perfekt und verwandelt dieses in eine ganz persönliche Überraschung. Der lovlee Geschenkservice wird von der Lieferung zum Wunschtermin abgerundet. So schön kann Schenken sein!

Firmenkontakt
PurePresents GmbH
Marie-Louise Kalkman
Gutenbergring 53
22848 Norderstedt
+49(0)40-52868589
mlkalkman@purepresents.de
http://www.lovlee.de

Pressekontakt
PurePresents GmbH
Marie-Louise Kalkman
Gutenbergring 53
22848 Norderstedt
+49(0)40-52868589
kontakt@pila-tuedeluet.de
http://www.lovlee.de

Mode Trends Lifestyle

Meerweibchen Onlineshop – das Einkaufserlebnis!

große Geschenkauswahl zu günstigen Preisen

Meerweibchen Onlineshop - das Einkaufserlebnis!

alles in einem Shop!

Der Frühling steht wieder vor der Tür und somit beginnen wieder die Tage länger zu werden und die Lust auf etwas Neues für Haus und Garten überfällt jedes Jahr alle, die sich auf ein schönes Zuhause freuen. Im Meerweibchen Shop findet man übersichtlich nach Kategorien aufgeteilt, tausend Dinge, die das Leben schöner machen. Wer zum Beispiel besondere Dekorationsartikel für das Wohn- oder Esszimmer sucht oder nützliche Helfer für die Küche, ist hier genau richtig. Oder wie wäre es mit neuen Gartenmöbel, einen Grill oder ein Planschbecken für die Kleinen?
Passend für Ostern, findet man eine große Auswahl an Geschenkideen für Kinder und Erwachsene. Von der Osterdeko bis hin zum Geschirr für den Osterbrunch. Alles was das Herz begehrt. Damit die Zubereitung auch Spaß bereitet und leicht von der Hand geht, findet man im Shop auch nützliche Dinge wie zum Beispiel Kochgeschirr, Gewürzständer, Reiben, Arbeitsbretter oder eine Schutzbrille zum Schneiden von Zwiebeln.
Schauen Sie einfach rein unter Küchenzubehör
und lassen Sie sich von dem vielfältigen Angebot überzeugen.

https://www.meerweibchen.de
https://www.meerweibchen.com
http://www.alles-zur-hochzeit-shop.de

Kontakt
Beratung Nagel UG (haftungsbeschränkt)
Thomas Nagel
Charles-de-Gaulle-Str. 11
76829 Landau
06341 936386
Meerweibchen@aol.com
https://meerweibchen.de

Familie Kinder Zuhause

Die größten Fehler beim Spielzeugkauf

5 Fehler, die es beim Spielzeugkauf zu vermeiden gilt

Die größten Fehler beim Spielzeugkauf

(Bildquelle: Fotolia – Billionphotos.com)

Sobald die Geschenke einmal ausgepackt sind und die erste Aufregung verflogen ist, kommt für viele Eltern das böse Erwachen. Die Kinder haben keine Freude mehr mit ihrem Spielzeug. Dabei war genau dies das Ziel. Doch jetzt liegen die Spielsachen, die erst vor kurzem verschenkt wurden, nutzlos in der Ecke. Es scheint, man hat sich umsonst durch die große Auswahl gewühlt, um nur nach kurzer Zeit festzustellen, dass die Spielzeuge nicht den Geschmack treffen. Dass sich Eltern zukünftig nicht mehr über unnütz ausgegebenes Geld ärgern müssen, sollten Sie beim kommenden Spielzeugkauf die größten Fehler vermeiden.

Spielzeug, welches die Fähigkeiten der Kinder überfordert
Ideales Kinderspielzeug sollte Freude bereiten und fördert je nach Ausführung auch die unterschiedlichsten Fähigkeiten. Auch auf diese Fähigkeiten sollten Eltern beachten. Wenn die motorischen Fähigkeiten der Kinder stark ausgeprägt sind, so werden diese mit Spielsachen, die genau diese fördern, am meisten Freude haben. Bei ausgeprägten feinmotorischen Fähigkeiten wären Bausteine ein ideales Spielzeug. Grundsätzlich lassen sich mit Spielzeug unterschiedliche Fähigkeiten fördern. Unter anderem gibt es neben der Feinmotorik auch noch die Koordination, Sprachfähigkeit, Kreativität und soziale Intelligenz, welche sich fördern lassen. Je nachdem in welchem Beriech die Kinder sich wie entwickeln, werden sie mit verschiedenen Spielzeugen Spaß haben. Eltern sollten auf die Fähigkeiten der Kinder achten und beim Spielzeugkauf Rücksicht nehmen. So werden die Kinder weder überfordert noch unterfordert.

Spielzeug zu früh kaufen
Gerne werden Spielzeuge etwas zu früh und nicht dem Alter entsprechend gekauft. Dies kann in manchen Fällen sehr gefährlich sein, wie zum Beispiel bei Kleinteilen die verschluckbar und für Kinder unter drei Jahren nicht geeignet sind. Von dieser Gefahr abgesehen, können Kinder auch schnell überfordert werden. Sie werden dabei frustriert und verlieren die Lust am Spielen. Das Kinderspielzeug landet ungenutzt in der Ecke. Ein Spielzeug, welches erst ab 2 Jahren geeignet ist, sollte deshalb auch nur 2 Jährigen geschenkt werden. Weitere Informationen für Altersgerechtes Spielzeug ab 1 Jahr, 2 Jahren und älter sind auf https://spielzeug-tipps.com/ erhältlich.

Spielzeug minderer Qualität gekauft
„Papa das ist kaputt gegangen“ dieser Satz ist meist begleitet von Tränen und Trauer der Kinder. Genau dies möchten Eltern, Verwandte und Bekannte mit Geschenken nicht erreichen. Doch bei billigem Spielzeug von minderer Qualität passiert genau dies. Die Dinge gehen schnell kaputt und die Freude am Spielen kehrt sich um in Traurigkeit. Leider lassen sich die meisten Sachen auch nicht reparieren oder kleben. Damit solche unangenehmen Situationen weitestgehend vermieden werden können, gilt es beim Spielzeugkauf auf Qualität zu achten. Als Hilfestellung, um qualitativ hochwertiges Kinderspielzeug zu unterscheiden, dienen die Qualitätssiegel wie das „Spiel gut“ Siegel und das „GS“ Zeichen.

Die Jahreszeit nicht berücksichtigt
Wenn Kinder Geschenke erhalten, möchten sie diese sofort auspacken und auch verwenden. Deshalb ist auch die Brauchbarkeit in diesem Moment ein wichtiger Faktor. Die Termine wie Geburtstag, Weihnachten und Ostern stehen schon lange vorher fest. Dementsprechend sollte auch auf die Jahreszeit Rücksicht genommen werden. Mit einem Dreirad werden die Kinder im Winter wenig Freude haben. Denn welches Kind möchte schon monatelang warten, bis es endlich sein Spielzeug ausprobieren kann.

Vorlieben falsch eingeschätzt
Spielzeug wird gerne frühzeitig gekauft, doch die Vorlieben der Kinder variieren ganz stark und können sich innerhalb weniger Monate schnell wieder ändern – egal ob Lieblingsfarbe, Lieblingsserie oder Figur. Ein entscheidender Faktor ist es also die Vorlieben zum richtigen Zeitpunkt zu berücksichtigen. Auch wenn die Farbe rosa lange Zeit der Hit war, so kann ein Spielzeug in rosa ein paar Monate später zur Enttäuschung werden. Auf diese Vorlieben sollte auch zum richtigen Zeitpunkt Rücksicht genommen werden. So steht einem gelungenen Spielzeugkauf nichts mehr im Wege.

Effiziente Onlinekommunikation aus einer Hand.

Kontakt
Einzelunternehmer
Karl Allmer
Dannebergplatz 6/32
1030 Wien
+4366475154404
office@katall.co
https://spielzeug-tipps.com/

Mode Trends Lifestyle

Die neun besten Tipps gegen Weihnachtsstress

Die neun besten Tipps gegen Weihnachtsstress

Nicola Schmidt

Wieder ist ein Jahr herum. Und wieder artet die Weihnachtszeit in Stress aus, obwohl wir uns vorgenommen haben, diesmal mit mehr Ruhe die Zeit zu genießen. Nicola Schmidt, Wirkungsverstärkerin hat neun Tipps zusammengestellt:

1. Geteilte Aufgabe ist halbe Aufgabe
Für denjenigen, der die Familienfeier veranstaltet, bedeuten die Weihnachtsfeiertage
einfach puren Stress. Das Essen soll ja für die Familie nicht nur vom Feinsten sein, sondern
auch das Haus weihnachtlich geschmückt und auch frisch gewienert sein. Schließlich soll
das Essen für die Familie nicht nur vom Feinsten sein, sondern auch noch das Haus
wunderbar weihnachtlich dekoriert und blitzblank sein.
Mein Rat: Die Aufgaben in der Familie aufteilen. Was spricht dagegen, wenn der Besuch
zum Beispiel das Dessert mitbringt? Wechseln Sie sich damit ruhig im nächsten Jahr ab.
Oder: Machen Sie es wie die Franzosen. Die gehen mit der Familie einfach ins Restaurant.
So braucht niemand zu putzen und zu kochen.

2. Online ist nervenschonend
Auch wenn das Online-bestellen nicht gerade umweltschonend ist, so schont es auf jeden
Fall die Nerven. Bevor Sie sich also in die übervolle Innenstadt begeben und stundenlang
nach einer Parkmöglichkeit suchen, sollten Sie die bequemere Variante ausprobieren, um
Zutaten fürs Weihnachtsmenü oder auch Geschenke zu kaufen.

3. Geschenke immer für alle?
Ist es unbedingt notwendig, dass auch jeder Schwager und Cousine, jeder Onkel und
Neffe ein Geschenk bekommt? Zumal die meisten ohnehin schon alles haben. Sich für
jeden etwas Passendes zu überlegen dauert schon lange, geschweige alle Geschenke
auch noch zu besorgen. Es ist allerdings ungerecht, wenn zwei ein Geschenk erhalten und
der Dritte nicht.
Mein Rat: Was halten Sie davon, einfach zu wichteln? Das kann durchaus so durchgeführt
werden, dass jeder nur ein einziges Geschenk kaufen muss. Das spart Zeit und Geld. Sie
können auch eine gemeinsame Spende an eine gemeinnützige Organisation spenden.

4. Wunschzettel
Schreiben Sie einfach einen Wunschzettel. Schließlich kann niemand wissen, was Sie
haben möchten. Gerade wenn Sie in den letzten Jahren immer etwas bekommen haben,
was Sie eigentlich nicht wollten. Mit einem Wunschzettel klappt das Geschenke-einkaufen
auch viel entspannter.

5. Wieviel Reiserei darf es sein?
Heilig Abend daheim, erster Weihnachtstag nach Frankfurt zu den Schwiegereltern und
am zweiten Weihnachtstag geht es nach Hannover…. Ob mit dem Auto oder mit der
Bahn: Stressig wird das auf jeden Fall. Zumal Sie die Fahrzeit auch anders nutzen können,
oder?
Mein Rat: Wechseln Sie sich lieber Jahr für Jahr ab und vereinbaren Sie mit denen, die sie
nicht besucht haben, einen Termin für ein alternatives Treffen. So ist niemand beleidigt.

6. Gehen Sie doch mal Spazieren
Tante Amelie erzählt nun zum fünften Mal die Urlaubsgeschichte aus den Bergen. Na
herzlichen Glückwunsch! Gleich schlafen wir alle ein. Laden Sie Ihre Mitmenschen lieber zu
einem Spaziergang an die frische Luft ein. So können wir unsere Luft auch mal raus lassen.
Bewegung läßt uns auf andere Gedanken kommen.

7. Ich glotz TV
Sie wollen für die Familienfeier noch einiges vorbereiten, etwa das
Hau putzen und dekorieren, Geschenke einpacken oder kochen, aber die Kinder
quengeln dauernd? Das ist jetzt vielleicht nicht pädagogisch sehr wertvoll, aber setzen Sie
doch zu Weihnachten einmal die Fernsehregeln außer Kraft. Gerade in der Weihnachtszeit
gibt es im Fernsehen viele schöne Kinderfilme und Sie haben genug Zeit, um alles zu
erledigen.

8. Weihnachtsbaum früh schmücken: Wer hat eigentlich festgelegt, dass
Weihnachtsbäume erst am Morgen des 24. Dezembers geschmückt werden dürfen?
Zuhause hat man die Dinger ohnehin schon seit dem 15. Dezember herumstehen, warum
nicht also direkt im Wohnzimmer aufstellen und schmücken? So hat man länger etwas von
dem schönen Anblick und keinen Stress an Heiligabend, weil alle Aufgaben auf einmal
erledigt werden müssen.

9. Feiern, wie man will: Feiern Sie Weihnachten wie und mit wem Sie wollen. Wenn Sie
keine Lust auf Verwandtenbesuche haben, lassen Sie es einfach. Niemandem ist geholfen,
wenn Sie schlecht gelaunt an der Festtafel sitzen, weil Sie eigentlich lieber woanders
wären.

Nicola Schmidt ist Querdenkerin und Visionärin. Die kreative Impulsgeberin lebt ihre Werte: Klarheit und Authentizität, sehr hohe Empathie und Ehrlichkeit, Qualität und Wertschätzung sowie Respekt.

Ihr Beruf ist ihre Berufung und hat schon über 900 Menschen als Coach, Referentin und Seminarleiterin ihre Teilnehmer mit ganzheitlichen Konzepten unterstützt. Ihre Konzepte sind maßgeschneidert und direkt in die Praxis umsetzbar.

Die Image-Expertin für Persönlichkeitsmarketing unterstützt auch Sie Ihren einzigartigen Stil zu finden und zu leben. Eine authentische Kommunikation unterstützt Sie in allen Situationen. Moderne Umgangsformen geben Ihnen noch mehr Sicherheit auf dem glatten gesellschaftlichen Parkett.

„Mein Credo lautet: Wirkung, die anzieht! Eine charismatische Persönlichkeit mit Klasse berührt die Menschen sofort.
Lassen Sie uns zusammen Ihren einzigartigen Stil und Image entwickeln, der nur zu Ihrer Persönlichkeit und Werten passt.“

Kontakt:
Nicola Schmidt Image Impulse
Referentin und Rednerin
Image- und Managementtraining/ Vorträge
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
Telefon: +49 221.58 98 06 21
Telefax: +49 221.58 98 06 22
Mobil: 0163.33 20 955
contact@image-impulse.com
www.image-impulse.com

Kontakt
Nicola Schmidt Image-Impulse
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
0221-58980621
contact@image-impulse.com
http://www.image-impulse.com

Mode Trends Lifestyle

Gepflegt aussehen und dabei harmonisch wirken?

Jetzt Farb-Typberatung bei beautystyle buchen

Gepflegt aussehen und dabei harmonisch wirken?

Farb-Typberatung bei beautystyle

Vielleicht haben Sie sich schon mal Gedanken über Ihr Styling gemacht? Ihr Kleiderschrank ist voll und doch wissen Sie oft nicht was Sie tragen sollen? Unsicherheit bei der Farbwahl? Sie haben auch schon diverse Fehlkäufe getätigt? Wünschen Sie sich eine Beratung und einen Ansprechpartner beim Modeeinkauf? Sind Sie unzufrieden mit Ihrer Frisur oder Brille? Wollen Sie sich in 10 Minuten perfekt schminken?
beautystyle hat es sich mit dem Gesamtkonzept zur Aufgabe gemacht, jeder Person zu helfen mit dem natürlichen Bauplan seines Körpers optimal zurecht zu kommen. Hier werden Sie nicht nur einmal typgerecht gestylt, sondern erhalten zusätzlich wichtige Werkzeuge um Ihr perfektes Styling täglich, einfach und schnell umzusetzen.

Eine Farb- und Typberatung dauert ca. vier Stunden und beinhaltet die folgenden Bereiche:

1. Einführung
Konzept beautystyle
Geschichte der Farbberatung

2. Vorher-Bild

3. Farbtypbestimmung inkl. Farbkarte als Einkaufshilfe, Dauer ca. 1 Stunde
Farbtest mit Tüchern
Zuordnung zu den vier Jahreszeittypen

4. Make-up Beratung, Dauer ca. 1,5 Stunden
Schritt für Schritt Anleitung zum schnellen Tagesmakeup
Inkl. Produktübersicht und aufgemalter Facechart

5. Frisurenberatung, Dauer ca. 30 Minuten
Analyse der Gesichtsform
Empfehlungen zu Farbe und Schnitt

6. Brillenberatung, Dauer ca. 20 Minuten
Empfehlungen zu Gestellfarbe und -form

7. Stil- und Modeberatung, Dauer ca. 1,5 Stunden
Analyse der Körperform
Empfehlungen zum Kaschieren individueller „Schwachstellen“
Empfehlung von Schnitten
Direkte Vor-Ort Umsetzung durch Anprobe von verschiedenen Outfits in der beautystyle Modeboutique

8. Nachher-Foto
Wir machen mit Ihrem neuen Style direkt mehrere Bilder, welche sie dann auch direkt auf einem USB mit nach Hause nehmen können

Sie bekommen zu den jeweiligen Bereichen schriftliche Dokumentationen, sodass Sie alles auch noch Zuhause griffbereit haben und nachlesen können.
Ebenso bietet beautystyle als einzigartigen Service einen kostenfreien Garderobeplanungstermin im Anschluss (nach ca. 3-4 Wochen) an. Heißt Sie bringen die Kleidungsstücke bei denen Sie unsicher sind einfach mit und wir helfen Ihnen. Ebenso haben Sie nochmals die Gelegenheit Ihre offenen Fragen zu klären. Außerdem können Sie kostenfrei an verschiedenen Kursen wie bspw. dem Basic Make-up Workshop oder auch dem Tücherbinde-Workshop teilnehmen. Das Ziel der Beratung ist ein harmonisches und gepflegtes Äußeres, das vorallem Sie glücklich macht und zufriedenstellt.

Das Gesamtpaket kostet EUR 499,- statt einzeln EUR 935,-

Alle Bereiche sind auch einzeln buchbar und für Schüler sowie Stunden bis 25 Jahren kostet die Farb-/Typberatung EUR 399,-.

Sie haben Interesse?

Dann melden Sie sich bei beautystyle:
beautystyle
Wirtstraße 34a
81539 München
Tel.: 089 / 53 12 64
www.beauty-style-muenchen.de/
info@beauty-style-muenchen.de

Öffnungszeiten:
Di. – Fr.:10.00 – 20.00 Uhr
Samstag:10.00 – 16.00 Uhr
Montags geschlossen
Parkplätze vorhanden

Die Beautyexpertin Andrea Reindl-Krüger gründete 1996 die Firma beautystyle Andrea Reindl. Hier findet man alles zum Thema Beauty unter einem Dach vereint: Farb-Typ-Imageberatung, Kosmetik, Nägel, Visagistik, Friseur und Mode.
Welches Beautythema auch immer, beautystyle Andrea Reindl hat für alle Themen eine Antwort.

Kontakt
beautystyle
Andrea Reindl-Krüger
Wirtstraße 34a
81539 München
089531264
089536830
info@beauty-style-muenchen.de
http://www.beauty-style-muenchen.de