Tag Archives: Gehirnforschung

Sonstiges

Weihnachtsgeschenke Tipp 2017: Das wertvollste Präsent aller Zeiten?

Weihnachtsgeschenke Tipp 2017: Das wertvollste Präsent aller Zeiten?

(Mynewsdesk) München, 13.11.2017 – Wer möchte an Weihnachten nicht sinnvolle Geschenke an seine Liebsten überreichen? Trendsetter überraschen Familie und Freunde in diesem Jahr daher mit dem powerbraintuner. Der kleine Player aus dem Hause des gleichnamigen Instituts in Allershausen bei München schaut aus wie ein MP3-Player, ist aber defacto keiner. Vielmehr handelt es sich um einen hochwertigen WAV-Player, auf dem geschützte Sounds und eigens entwickelte Frequenzen gespeichert sind. Beim regelmäßigen Anhören der Stücke und Naturgeräusche kann die Leistungsfähigkeit des Gehirns erweitert werden. Eines der damit wohl wertvollsten Geschenke überhaupt ist zum Preis von unter 180 Euro unter  powerbraining.com/ref/fit * erhältlich.

Auf dem Gerät findet sich je eine Frequenz für die Anwendungsbereiche Regeneration (Delta), Meditation (Theta), Wohlbefinden (Low Alpha), Kreativität (Alpha) und Lernfähigkeit (Low Beta) sowie Konzentration (Beta) und Spitzenleistung (Gamma). Die jeweilige Frequenz spricht nachweislich die entsprechenden Regionen im Gehirn an und optimiert diese bei regelmäßiger Nutzung. Im Gegensatz zu einigen anderen Binaural Beats – so nennt die Fachwelt diese Art gehirnstimulierender Frequenzen – sorgt die Kombination folgender Leistungsmerkmale für ein echtes Alleinstellungsmerkmal auf dem gesamten Anbietermarkt:

* Es handelt sich um eine geschützte Umgebung. Nutzloses Abspielen durch falsche Player-Software oder nicht kompatible Geräte ist damit ausgeschlossen.
* Der mitgelieferte Kopfhörer ist genau auf die Erfordernisse der Gehirnstimulation ausgerichtet.
* Das Dateiformat WAV ist nicht komprimiert und transportiert damit im Gegensatz zu MP3 die volle Bandbreite der Frequenz ins Ohr und erzielt damit die gewünschten Ergebnisse.
* Alle Frequenzen sind so nicht auf dem Markt erhältlich. Sämtliche Stücke sind eigens vom professionellen Soundartist komponiert und programmiert worden.
* Es gibt keine untergemischten, manipulativen Sprachbefehle (Subliminals) auf dem Gerät. Dieser Gefahr ist man vor allem bei Downloads aus dem Internet ausgesetzt.
* Die Wirkung ist im ärztlich betreuten „brainboost Neurofeedback“ Labor in München erfolgreich getestet worden.
* Zu jedem Anwendungsbereich gibt es ein persönliches Erklärvideo direkt auf dem Player.
Fazit: Ein Geschenk, das u.a. das Wohlbefinden steigert, die Leistungsfähigkeit pimpt und die Konzentration auf ein neues Level hebt, da kann ja nicht mehr viel schiefgehen. Wertvoller lässt es sich wohl nicht schenken.

Link zum powerbraintuner:  powerbraining.com/ref/fit *

###

*Werbe-Hinweis: Der Link führt zu einer Seite, die weitere Informationen und Videos zum powerbraintuner liefert. Das Gerät kann dort auch direkt bestellt werden. Bei einer Bestellung erhalten wir (pressebüro laaks) eine Provision, die unsere Bezahlung für diese Pressearbeit darstellt.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im pressebüro laaks

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/qu7jwt

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/weihnachtsgeschenke-tipp-2017-das-wertvollste-praesent-aller-zeiten-77959

Zum powerbrain Institut (powerbrain GmbH):

Die Coaches und Trainer des powerbrain Instituts sind Experten im Bereich Mentaltraining. Das Ziel: die mentale Kraft, Stärke und Energie von Kindern, Erwachsenen, Führungskräften, Unternehmern und Sportlern in ihren jeweiligen individuellen Lebens- bzw. Arbeitsbereichen zu wecken und zu stärken. Das Abrufen der Leistung, Kreativität und Konzentration zum richtigen Zeitpunkt, aber auch das Wiederfinden von innerer Ruhe, Gelassenheit und Lebensfreude gehören dazu. Das System besteht aus Coachings, Seminaren, Workshops und eigens entwickelte Tools und Geräte. Außerdem bildet das Institut Interessenten in fundierten und hoch-praxisorientierten Modulen zum Mentaltrainer aus. Registergericht: München, Registernummer: 174478 // //  https://www.powerbrain-institut.de: https://www.powerbrain-institut.de/

powerbrain GmbH

Dominikus-Käser-Str. 28

85391 Allershausen

Projekt-Ansprechpartner: Rainer Franke, Sepp Spreitzer

https://www.powerbrain-institut.de: https://www.powerbrain-institut.de/

Pressekontakt:

Peter und Susanne Laaks sind echte Profis in Sachen Presse & Medien. Als Power-Kombination aus Journalist und PR-Beraterin führen wir Redaktionen und unterstützen seit 1999 nationale wie internationale Unternehmen bei ihrer Pressearbeit. Außerdem machen wir in unseren kompakten PR-Trainings Unternehmer fit, die ihre Medienarbeit künftig firmenintern durchführen wollen. 

Weiterer Hinweis: Haben Sie Interesse an einem Test des Geräts? Wollen Sie ein Gerät verlosen? Benötigen Sie noch weitere Informationen? Wir sind für sie da: : https://www.pressebuero-laaks.de/

pressebüro laaks

Kieler Str. 11

45145 Essen

Phone: 0201-50 73 34 55

info@pressebuero-laaks.de

https://www.pressebuero-laaks.de: https://www.pressebuero-laaks.de/

Firmenkontakt
pressebüro laaks
Susanne Laaks
Kieler Str. 11
45145 Essen
020150733455
susanne.laaks@pressebuero-laaks.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/weihnachtsgeschenke-tipp-2017-das-wertvollste-praesent-aller-zeiten-77959

Pressekontakt
pressebüro laaks
Susanne Laaks
Kieler Str. 11
45145 Essen
020150733455
susanne.laaks@pressebuero-laaks.de
http://shortpr.com/qu7jwt

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Neuer Newsletter-Dienst www.GEHIRN-TIPPS.de für Neuro-Interessierte

Aktuelle Erkenntnisse der Gehirnforschung kostenfrei wöchentlich oder monatlich zustellen lassen

Neuer Newsletter-Dienst www.GEHIRN-TIPPS.de für Neuro-Interessierte

Hochinteressante Erkenntnisse der Gehirnforschung kostenfrei bei gehirn-tipps.de abonnieren

US-Präsident Barack Obama stellte im April 2013 das „BRAIN“-Projekt zur genauen Kartierung des menschlichen Gehirns vor. Die EU hatte schon drei Monate zuvor eine vergleichbare Forschungsinitiative vorgestellt: Beim „Human Brain Project“ sollen Supercomputer das Denkorgan imitieren. Beide Initiativen wecken Erinnerungen an das gigantische Humangenomprojekt zur Entschlüsselung der menschlichen DNA in den 90er Jahren – in mancher Hinsicht sind sie sogar noch ehrgeiziger, da sie kein klar definierten Endzeitpunkt haben. Miliarden Gelder und jede Menge neue Erkenntnisse sind das Ergebnis, die auch im Internet veröffentlicht werden. Das Interesse an der Gehirnforschung wächst seit Jahren kontinueirlich. Die Münchner FQL Akademie bzw. deren Betreiber Gabriele und Stephan Ehlers haben ihren neuen Newsletter-Dienst www.GEHIRN-TIPPS.de vorgestellt. Mit diesem neuen Newsletter-Dienst erhalten Interessenten regelmäßig aktuelle Erkenntnisse der Gehirnforschung KOSTENFREI per Mail. Man kann sich wöchentlich oder monatlich ein, zwei oder drei Gehirn-Wissen-News, aktuelle Studien-Ergebnisse etc. zusenden lassen. Zudem kann der Nutzer wählen an welchem Wochentag und um welche Uhrzeit die GEHIRN-TIPPS zugestellt werden sollen. Gabriele und Stephan Ehlers sind beide Experten für Jonglieren, Lernen und Gehirn-Wissen. Sie sind Mitglied der renommierten Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement, betreiben die Webseiten www.gehirn-wissen.de und www.gehirn-vital-shop.de und werden national und international als Speaker zu den Themen Gehirn-Wissen, Gehirn & Lernen, Gehirn & Unsicherheit gebucht ( www.fql.de).

Werbekaufmann Stephan Ehlers gründete die Firma FQL 1995 in Berlin. FQL steht für
– Fröhlich Qualität Liefern
– Findet Querdenken Lukrativ und
– Forciert Querfeldein-Lernen.
Im Sommer 2003 erfolgte der Umzug nach München. Seitdem führt er gemeinsam mit seiner Frau Gabriele die Geschicke von FQL. Beide verstehen sich als Berater und Begleiter für Motivation, Begeisterung und Erfolg und bieten dies in drei Geschäftsbereichen an:
– Vorträge & Trainings
– Moderation & Infotainment
– Jonglier-Events & Business-Jonglage

Gabriele & Stephan Ehlers gründeten 2008 den Verlag FQL-Publishing und 2012 die FQL Akademie. Mit dem Verlag und der Akademie geben Gabriele und Stephan Ehlers Autoren und Referenten eine Plattform für Themen, die entweder zu Findet Querdenken Lukrativ oder zu Forciert Querfeldein-Lernen passen. Beide sind Mitglied der auf „gehirngerechtes Lernen“ spezialisierten Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement (AFNB) und entwickeln fortlaufend aktuelle, praxisnahe Vorträge und Workshops für Unternehmer und Entscheider.

Die FQL Akademie bietet Infoabende, Vorträge, Workshops und Seminare an, die dem FQL-Credo entsprechen: FQL steht für Findet Querdenken Lukrativ und Forciert Querfeldein-Lernen. Das Themenspektrum ist sehr unterschiedlich und reicht von der Karriere- und Persönlichkeitsentwicklung, über Management- und Kreativitätsseminare bis hin zu speziellen Themen wie Energie-Fragen und Train-the-Trainer-Workshops.

Kontakt
FQL – Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg
Stephan Ehlers
Lannerstr. 5
80638 München
089 17 11 70 36
089 17 11 70 49
ge@fql.de
http://www.fql.de

Familie Kinder Zuhause

The Best Of Neuroscience – Nur noch einen Tag Frühbucherrabatt

The Best Of Neuroscience - Nur noch einen Tag Frühbucherrabatt

(Mynewsdesk) Nur noch einen Tag Frühbucherrabatt

Sichern Sie sich noch heute Ihr Ticket zu unseren Frühbucherkonditionen für das Highlight des Jahres. Es erwarten Sie:

* 5 Top-Referenten (u.a. Prof. Dr. Joseph LeDoux von der New York University – der wohl bekannteste Emotionsforscher unserer Zeit)
* Spannende Show Acts
* Musikalische Unterhaltung der Extraklasse
* Ein abwechslungsreiches Abendprogramm
Einen kleinen Vorgeschmack zu unserem außergewöhnlichen Programm finden Sie im Dateianhang.

Erleben Sie einen unvergesslichen Tag, vollgepackt mit Wissenschaft, Spannung und Unterhaltung.

Alle Details, ein Programmheft als eBook und viele weitere Informationen rund um unser Event finden Sie auf unserer Website unter www.afnb.de/wissenschaftsforum.

Ich freue mich schon sehr auf Ihre Teilnahme. Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine Email. Bis zu unserem nächsten Kontakt wünsche ich Ihnen alles Gute und viel Erfolg.

Ihr

Torsten Seelbach

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im AFNB.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/mfvyb0

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/familie/the-best-of-neuroscience-nur-noch-einen-tag-fruehbucherrabatt-97975

Firmenkontakt
AFNB
AFNB Deutschland
Jesuitengasse 80
50735 Köln
+49 221 1688860
info@afnb.de
http://www.themenportal.de/familie/the-best-of-neuroscience-nur-noch-einen-tag-fruehbucherrabatt-97975

Pressekontakt
AFNB
AFNB Deutschland
Jesuitengasse 80
50735 Köln
+49 221 1688860
info@afnb.de
http://shortpr.com/mfvyb0

Bildung Karriere Schulungen

5 Top-Referenten bei „Best of Neuroscience“ am Sa 17. Dez. 2016 in Düsseldorf

Das Mega-Event der Neuro-Szene für Trainer, Weiterbildungsprofis und Unternehmer

5 Top-Referenten bei "Best of Neuroscience" am Sa 17. Dez. 2016 in Düsseldorf

50,00 € Preisvorteil mit Gutscheincode „Mega-Event-50“ bei www.mega-event.gehirn-wissen.de

Das menschliche Gehirn ist das mit Abstand interessanteste Organ. Mit der Struktur und Funktion des Gehirns beschäftigen sich Psychologen, Psychiater, Neurobiologen, humanmedizinische Neurologen sowie Erkenntnistheoretiker und Philosophen. Die Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement (AFNB) präsentiert am Samstag, 17. Dezember 2016 im Maritim Airport Hotel Düsseldorf vier namhafte Wissenschaftler, die zu den renommiertesten unserer Zeit zählen sowie Evelyne Binsack, die – wie kaum ein/e andere/r – viel über Entschlossenheit und Willenskraft Auskunft geben kann.

Neben Prof. Dr. Joseph LeDoux aus New York, , der zu den weltweit bekanntesten Emotionsforschern zählt, haben auch Prof. Dr. Hayne (Direktor des Berlin Center for Advanced Neuroimaging, Charite Berlin), Prof. Dr. Manfred Cierpka (zählt zu den renommiertesten Familientherapeuten und Kinderpsychologen) und Prof. Dr. Christian E. Elger (Leiter der Universitatsklinik fur Epileptologie in Bonn zugesagt, ihre aktuellen Erkenntnisse beim Mega-Event Gehirn-Wissen vorzustellen:

– Prof. Dr. Joseph LeDoux – Die Auseinandersetzung mit der Angst
– Prof. Dr. John-Dylan Haynes – Gedankenlesen mit Hilfe von Hirnscannern
– Evelyne Binsack – Grenzerfahrungen am Ende der Welt
– Prof. Dr. Christian E. Elger – Neuroleadership
– Prof. Dr. Manfred Cierpka – Die Relevanz der Kindheit

Die Vorträge sind unterhaltsam, praxisnah und für jedermann verständlich. Teilnehmen kann jeder, der sich für spannende Fragen rund um das Gehirn interessiert. Weitere Informationen zum Programm und den Top-Referenten findet man hier: http://mega-event.gehirn-wissen.de

Der Preis inkl. Lunchbuffet, Kaffeepausen und Tagungsgetränke beträgt 249,00 EUR netto (296,31 brutto) – Die letzten Tickets gibt“s bei http://mega-event.gehirn-wissen.de Mit dem Gutscheincode „Mega-Event-50“ können Sie 50,00 EUR sparen! Ein paar Live-Mitschnitte der vergangenen Jahre sind in diesem 5-Minuten-Video zu sehen: http://www.eventvideo.gehirn-wissen.de

Die FQL Akademie ist ein Unternehmen von Gabriele & Stephan Ehlers, das Infoabende, Vorträge, Workshops und Seminare anbietet, die dem FQL-Credo entsprechen: FQL steht für Findet Querdenken Lukrativ und Forciert Querfeldein-Lernen. Das Themenspektrum reicht von der Karriere- und Persönlichkeitsentwicklung, über Management- und Kreativitätsseminare bis hin zu speziellen Themen wie Energie-Fragen und Train-the-Trainer-Workshops. Gabriele und Stephan Ehlers sind beide Mitglied, der auf >gehirngerechtes Lernen< spezialisierten Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement (AFNB).
Neu sind die >Gehirn-Wissen-Pakete

Kontakt
FQL Akademie
Stephan Ehlers
Lannerstr. 5
80638 München
089 17117036
089 17117049
se@fql.de
http://www.fql-akademie.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Mega-Event Gehirn-Wissen am Samstag 17. Dez. 2016 in Düsseldorf

Mehr als 1.200 Teilnehmer erleben fünf Top-Referenten der Neuro-Szene

Mega-Event Gehirn-Wissen am Samstag 17. Dez. 2016 in Düsseldorf

DAS Jahres-Event der Neuro-Szene – 17.12.2016 im Maritim Airport Düsseldorf

Das menschliche Gehirn ist für die meisten Menschen das mit Abstand interessanteste Organ. Mit der Struktur und Funktion des Gehirns beschäftigen sich Forscher aus unterschiedlichen Disziplinen: Psychologen, Psychiater, Neurobiologen, humanmedizinische Neurologen sowie Erkenntnistheoretiker und Philosophen. Die Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement (AFNB) präsentiert am Samstag, 17. Dezember 2016 im Maritim Airport Hotel Düsseldorf vier namhafte Wissenschaftler, die zu den renommiertesten unserer Zeit zählen sowie Evelyne Binsack, die – wie kaum ein/e andere/r – viel über Entschlossenheit und Willenskraft Auskunft geben kann.

Neben Prof. Dr. Joseph LeDoux aus New York, , der zu den weltweit bekanntesten Emotionsforschern zählt, haben auch Prof. Dr. Hayne (Direktor des Berlin Center for Advanced Neuroimaging, Charite Berlin), Prof. Dr. Manfred Cierpka (zählt zu den renommiertesten Familientherapeuten und Kinderpsychologen) und Prof. Dr. Christian E. Elger (Leiter der Universitatsklinik fur Epileptologie in Bonn zugesagt, ihre aktuellen Erkenntnisse beim Mega-Event Gehirn-Wissen vorzustellen:

– Prof. Dr. Joseph LeDoux – Die Auseinandersetzung mit der Angst
– Prof. Dr. John-Dylan Haynes – Gedankenlesen mit Hilfe von Hirnscannern
– Evelyne Binsack – Grenzerfahrungen am Ende der Welt
– Prof. Dr. Christian E. Elger – Neuroleadership
– Prof. Dr. Manfred Cierpka – Die Relevanz der Kindheit

Die Vorträge sind unterhaltsam, praxisnah und für jedermann verständlich. Teilnehmen kann jeder, der sich für spannende Fragen rund um das Gehirn interessiert. Weitere Informationen zum Programm und den Top-Referenten findet man hier: http://mega-event.gehirn-wissen.de

Der Preis inkl. Lunchbuffet, Kaffeepausen und Tagungsgetränke beträgt 249,00 EUR netto (296,31 brutto) – aufgrund der großen Nachfrage empfiehlt sich eine frühzeitige Buchung, die zu dem einen Preisvorteil mit sich bringt. Der jeweils aktuelle Frühbucherpreis findet man im Web unter http://mega-event.gehirn-wissen.de Mit dem Gutscheincode „Mega-Event-50“ können Sie weitere 50,00 EUR sparen.
Ein paar Live-Mitschnitte der vergangenen Jahre sind in diesem 5-Minuten-Video zu sehen: http://www.eventvideo.gehirn-wissen.de

Die FQL Akademie ist ein Unternehmen von Gabriele & Stephan Ehlers, das Infoabende, Vorträge, Workshops und Seminare anbietet, die dem FQL-Credo entsprechen: FQL steht für Findet Querdenken Lukrativ und Forciert Querfeldein-Lernen. Das Themenspektrum reicht von der Karriere- und Persönlichkeitsentwicklung, über Management- und Kreativitätsseminare bis hin zu speziellen Themen wie Energie-Fragen und Train-the-Trainer-Workshops. Gabriele und Stephan Ehlers sind beide Mitglied, der auf >gehirngerechtes Lernen< spezialisierten Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement (AFNB).
Neu sind die >Gehirn-Wissen-Pakete

Kontakt
FQL Akademie
Stephan Ehlers
Lannerstr. 5
80638 München
089 17117036
089 17117049
se@fql.de
http://www.fql-akademie.de

Medizin Gesundheit Wellness

Dr. Stress referiert auf der ersten Burnout-Conference am 7. und 8. Juli

Fünf Top-Speaker nutzen die neue Plattform zum Austausch von Ideen zur Burnout-Prävention

Dr. Stress referiert auf der ersten Burnout-Conference am 7. und 8. Juli

Dr. Stress auf der Burnout-Conference, der neuen Plattform für Ideen zur Burnout-Prävention.

Hochkarätige Experten zum Thema „Burnout im Arbeitsleben“ aus Wirtschaft, Neurowissenschaft und Medizin stehen auf der 1. BURNOUT CONFERENCE in München einem Fachpublikum aus Personalverantwortlichen, Führungskräften, (Arbeits-)Medizinern und Apothekern zur Verfügung.

Während Forschung und Medizin unermüdlich den „Burnout“ mit seinen Folgen ganzheitlich zu verstehen und zu kurieren versuchen, spielen die Unternehmen als direkt Betroffene eine Schlüsselrolle in der Umsetzung von Prävention, Erkennung und Heilung. Bestehende Unsicherheiten bezüglich des Krankheitswertes von Burnout, der Rolle von äußeren Belastungsfaktoren und gegebenen genetischen Konstellationen werden in dieser Veranstaltung ebenso beleuchtet wie die konkreten Aufgaben der Personalverantwortlichen, die als Nicht-Fachleute die richtige Balance zwischen Zuwendung, Unterstützung und Überleitung an Fachleute finden müssen, ohne die Regeln des Arbeitsrechts und des Datenschutzes zu verletzen und sich selbst als „Laientherapeuten“ zu verausgaben. Das Ziel der Burnout-Conference ist es, Wissenslücken mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zu schließen und ihnen praktische Handlungsanleitungen an die Hand zu geben. Dasselbe gilt für Ärzte, Apotheker und Angehörige anderer Heilberufe. Auch sie bekommen das nötige Fachwissen, um Betroffene mit zielführender Beratung zu unterstützen.

In einem neuen Conference-Format mit speziellen Meetup-Foren können Teilnehmer im Anschluss an die Keynotes und Podiumsdiskussionen direkt mit den Experten und anderen Interessierten in kleinen informellen Runden ins Gespräch kommen und alle Fragen stellen, die ihnen wichtig sind. Dieses neue Plattform-Format, bestehend aus klassischen Vorträgen und Experten-Diskussionen in Kombination mit face to face-Erfahrungsaustausch, soll zukünftig regelmäßig in mehreren Städten stattfinden.

Die Referenten sind:
Dr. med. Sabine Schonert-Hirz („Dr. Stress“)
Referentin und Keynote Speaker für betriebliches Gesundheitsmanagement, seelische Gesundheit im Arbeitsleben, Stressmanagement und gesunde Führung seit über 20 Jahren.
Vortrag: „Burnout-Prophylaxe: Leistungsfähigkeit erhalten in Zeiten zunehmender Digitalisierung. Praktische Anregungen für alle Unternehmens-Player.“

Prof. Dr. Isabella Heuser, Direktorin der Klinik und Hochschulambulanz für Psychiatrie und Psychotherapie, Charite-Universitätsmedizin Berlin, Campus Benjamin Franklin.
Vortrag: „Burnout – Die „anerkannte“ Depression“

Prof. Dr. rer. nat. Brigitte M. Kudielka, Doktorin der Psychologie, Mitglied der Ethik-Kommission der Deutschen Gesellschaft für Psychologie.
Vortrag: „Chronischer Stress am Arbeitsplatz und Burnout – Eine biopsychologische Perspektive“

Prof. Dr. Martin Reuter, Psychologe und Neurowissenschaftler, einer der Direktoren des Center for Economics and Neuroscience (CENs).
Vortrag: „Auf der Suche nach den Ursachen für Burnout: Die Rolle der Gene“

Thomas Köhler, Redner, Buchautor
„Digitaler Burnout“, wie riskant ist der ständige Einfluss der modernen Medien – Welche Risiken birgt das Thema Selbstdiagnose und -medikation.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass es uns gelungen ist, ein so hochkarätiges Feld von Spezialisten zu motivieren, bei unserer ersten BURNOUT CONFERENCE in München zu referieren“, sagt der Initiator des Fachforums Dipl. Ing. Alexander Gärtner. Herr Chiva Tafazzoli, Vermarkter der Konferenz, führt weiter aus: „Leider ist es uns diesmal nur möglich, eine begrenzte Anzahl an Teilnehmern aus Wirtschaft und Medizin zur Konferenz zu empfangen. Aber diejenigen, die sich anmelden, werden am 07. & 08. Juli in München Gelegenheit bekommen, ihr Fachwissen bestens zu ergänzen und immens auszubauen.“

http://burnout-conference.de

Seit über 20 Jahren lassen sich viele tausend Zuhörer und Seminarteilnehmer von Dr. Stress inspirieren. Bekannt wurde sie als Moderatorin und Filmautorin für verschiedene Gesundheitssendungen im WDR-und NDR Fernsehen. Seit 1983 ist sie selbständige Unternehmensberaterin, Rednerin, Referentin und Trainerin. Seit 1996 lehrt sie als Dozentin für Gesundheitsmanagement und seelische Gesundheit an der Bundesfinanzakademie Bonn und Berlin.

Unter dem Motto \“Auf der Bühne vorgelebt – sofort nachgemacht\“ bringt sie die besten Ideen
für eine gelungene Stressbalance mit Charme und Humor genau auf den Punkt. Stets untermauert mit sorgfältig recherchierten Ergebnissen aus der modernen Stress- und Gehirnforschung und immer überzeugend, lebensnah und praxistauglich.

Firmenkontakt
Dr. Stress
Dr. med. Sabine Schonert-Hirz
Am Karlsbad 15
10785 Berlin
0172 53 104 30
post@doktor-stress.de
www.doktor-stress.de

Pressekontakt
Dr. Stress | Dr. med. Sabine Schonert-Hirz
Dr. med. Sabine Schonert-Hirz
Am Karlsbad 15
10785 Berlin
0172 53 104 30
post@doktor-stress.de
www.doktor-stress.de

Sonstiges

Perspektive(n) – Phänomene einer erweiterten Realität

das neue Buch von Johann Nepomuk Maier

Perspektive(n) - Phänomene einer erweiterten Realität

In einer Zeitepoche in der gerade unserer westliche geprägte Weltsicht die materielle, dingliche Realität als die einzig wahre Wirklichkeit annimmt, ist die Mehrzahl der Bevölkerung eigentlich zu Recht der Ansicht, dass unsere Wissenschaftler die wichtigsten Prinzipien der Natur erkannt haben. Die Gesetzmäßigkeiten der Naturgesetzte müssen gut verstanden worden sein, denn diese Forschungsergebnisse haben uns modernste Techniken in fast alle Lebensbereiche gebracht. Ihnen haben wir unseren Wohlstand und die auf hohem Niveau befindliche medizinische Versorgung zu verdanken. Dies alles sind Zeugnisse dieser intelligenten Forscher und Jahrhunderte langen Experimenten in den diversen Fachgebieten. Ob Physik, Biologie, Evolutionseinsichten haben Flora und Fauna durchdrungen. Unsere Forschungssatelliten sind in der Lage über Millionen von Kilometer hinweg zentimetergenau auf Kometen zu landen die durch unser Sonnensystem rasen und das Hubble-Teleskop blickt bis fast zu Beginn des Universums rund 14 Milliarden Jahre in die Vergangenheit. Die wenigsten glauben daran, das unseren Forscherblicken noch relevante Themen verborgen geblieben sind oder wir die Welt nicht wirklich in den Griff bekämen. Die Philosophen habe die Moral und Ethik-Vorstellung den neuen Erkenntnissen angepasst. Die Dogmen der Wissenschaft wurden fixiert und sind unumstößlich, denn diese wurden immer und immer wieder bestätigt und bilden das Fundament unserer modernen Industriegesellschaften und Forschungs-Einrichtungen. Natürlich hören oder lesen wir immer wieder mal von Geschichten, die nicht von dieser Erde zu sein scheinen. Die meisten Menschen sind sich jedoch sicher, das sind alles Phänomene, die wir nur noch nicht vollständig erklären können, aber daran ist bestimmt nichts Außergewöhnliches oder gar etwas Paranormales Esoterik-Geschichten aus den Fabriken phantasievoller Autoren, um manche spirituell angehauchter Gemüter, die alles Glauben was man ihnen vorlegt. Seien Sie sich hier jedoch nicht so sicher!
Seit über 40 Jahren betreibe ich „Realitäts-Forschung“ und habe mich in die Erkenntnisse der Evolutionstheorie, der Gehirnforschung, der Physik und der modernen Wissenschaften der Künstlichen Intelligenz und der Bionik eingearbeitet. Mein Hauptaugenmerk lag jedoch bei den Forschern die ihre Ergebnisse aus Grenzgebieten der Wissenschaft gezogen haben und die Phänomene ernsthaft untersuchten. Und dabei stellte sich heraus, dass unsere Wissenschaft auf Dogmen aufbaut, die keineswegs vollständig bewiesen sind und die Lücken über die Realität so enorm sind, das ich mich daran machte diese offenen Fragen aber auch alternative Perspektiven in diesem Buch zusammen zu fassen. Immer wieder nehme ich einen Perspektivenwechsel vor. Und so werden nicht nur paranormale Phänomene näher unter die Lupe genommen, sondern auch viele Forschungsergebnisse, bei denen wir uns sicher waren – hier ist nichts mehr zu rütteln – hier gibt es keinen Zweifel. Wie funktioniert Schönheit, wie sind tatsächlich unsere Denk- und Handlungsparameter. Wo sitzt unser Bewusstsein und gibt es ein Leben nach dem Tod?
Über 70 Prozent der Menschen, so eine repräsentative Untersuchung, haben schon einmal eine außergewöhnliche Erfahrung in ihrem Leben gemacht. Eine Erfahrung, die sich mit unserem gesunden Menschenverstand nicht wirklich erklären lässt. Diese Menschen möchten wissen, haben sie sich das Erlebte nur eingebildet, oder gibt es doch mehr zwischen Himmel und Erde, das außerhalb unserer gewohnten Realitätserfahrung liegt. Mein Buch gibt Antworten auf diesen tieferen Erkenntnishorizont. Es nimmt den Leser mit auf eine transzendentale Erkenntnisreise, die mit der Interpretation der Quantenphysik beginnt und anhand vieler Fallbeispiele, wissenschaftlichen Arbeiten und dabei phantastisches aufdeckt. Kommen Sie Ihrer Psyche selber auf die Schliche.
Lassen Sie sich auf das Wagnis ein zu erkennen, dass es keine objektive Realität gibt, sondern nur eine kreative Konstruktion unseres Bewusstseins. Sehen Sie selbst, wie wir Menschen in einer Art Projektion von innen nach außen Realität gestalten, bei dem
das „Ich“ am Ende als „Nebenprodukt“ des Geistes übrig bleibt.

Zum Autor:
Johann Nepomuk Maier, Jahrgang 1962, studierte Betriebswirtschaft, ist Marketingexperte, Unternehmensberater, Trendforscher und Künstler.
Seit über 40 Jahren befasst sich der Autor mit den naturwissenschaftlichen
Erkenntnissender Quantenphilosophie, Neurowissenschaft, Evolutionstheorie, Prä-Astronautik, KI (Künstliche Intelligenz) und deren Synergien und den daraus zukünftigen Veränderungen sowie das Wesen der Kunst.

GreatLife.Books ist kein Verlag wie jeder andere. Wir sind ein Zusammenschluss von Indi-Autoren die auch „indipendent“ bleiben wollen. Was uns verbindet ist ein gemeinsames Ziel. Dafür machen wir uns stark. Wir glauben daran, dass nicht nur jede Geschichte seine Leser hat, sondern auch daran, dass es wirklich viele Menschen gibt, die diese Geschichten erzählen können. Ob über sich, über das Leben, über die Vielfalt an Möglichkeiten sich persönlich zu entwickeln, über was auch immer. Bei uns musst Du in kein Verlagskonzept passen. Wir bewerten Deine Geschichte nicht. Nur über die Großartigkeit von Leben muss sie handeln.

Kontakt
GreatLife Books
Alexandra Achinger
Hautstr. 97
69469 Weinheim
06201 9020466
coco@greatllife.productions
http://greatlifebooks.de

Bildung Karriere Schulungen

Freikarten für die Personal Süd in Stuttgart (10.5.-11.5.2016) im Wert von 25 Euro

Jonglator Stephan Ehlers lädt ein zu seinen informativ-unterhaltsamen Vorträgen

Freikarten für die Personal Süd in Stuttgart (10.5.-11.5.2016) im Wert von 25 Euro

Speaker Stephan Ehlers täglich mit 2 Vorträgen auf der Aktionsfläche Training 1 in Halle 4 (Stand D

Am 10. Und 11. Mai wird Motivator & Jonglator Stephan Ehlers auf der PERSONAL Süd (Messe Stuttgart) seine neuen Vorträge „Mein Gehirn macht was ich will … aber was will ich?“ und „Warum Führungskräfte das Jonglieren mit Bällen lernen sollten“ präsentieren. Gewohnt unterhaltsam und mit wertvollen eBook-Links für seine Zuhörer. Wer „live“ dabei sein möchte, erhält gerne eine Freikarte im Wert von 25 Euro, Anruf (Tel. 089-17117036) oder eMail (info@jonglator.de) genügt.

Hier die Terminübersicht:

Di, 10.05.2016 – 12:30 Uhr und Mi, 11.05.2016 – 14:30 Uhr
Mein Gehirn macht was ich will … aber was will ich?
Di; 10.05.2016 – 16:30 – 17:00 Uhr und Mi, 11.05.2016 – 10:30 – 11:00 Uhr
Warum das JONGLIEREN wichtige Ressourcen für aktuelle Schlüsselqualifikationen im Job aktiviert

Die Vorträge finden in Halle 4 – Stand D-18 – Aktionsfläche Training 1, auf der Messe Stuttgart statt.

Beide Vorträge liefern auch spannende Erkenntnisse der Gehirnforschung. Ehlers ergänzt dazu: „Wenn die Wettbewerbsfähigkeit der Zukunft vorrangig durch Wissen & Bildung und/oder Kreativität & Innovation besteht, dann muss in deutschen Betrieben mehr gespielt, mehr gelacht und mehr gesponnen werden können!“

Stephan Ehlers ist der Jongleur unter den Top-Speakern und versteht es mit Ballzauberei und Wortwitz aktuelle Erkenntnisse der Gehirnforschung informativ und unterhaltsam mit konkreten Tipps für die Umsetzung zu verbinden. Er arbeitet seit 1995 als Speaker, Profijongleur und Trainer und hat in den letzten Jahren viele namhafte Firmen um Kreativität, Know-how und Ergebnisse bereichert. Stephan Ehlers ist Inhaber von FQL (Fröhlich Qualität Liefern) der FQL Akademie (Findet Querdenken Lukrativ), Mitglied der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement, Top100-Entertainer bei Speakers Excellence, Mitglied der GSA German Speakers Association sowie Autor mehrerer Bücher. In einer zunehmend von Krisen und Veränderung geprägten Berufswelt fordert Ehlers dazu auf, selbst aktiv zu werden und gibt dazu wertvolle Tipps und Anregungen für die konkrete Umsetzung.

Eine Auswahl der Dienste für Mitarbeiter- und Kundenveranstaltungen findet man in einer kleinen Info-Broschüre.

-Moderation & Infotainment
-Vorträge & Trainings
-Jonglier-Events & Business-Jonglage

PDF-Datei: http://www.fql.de/quicky.pdf

Firmenkontakt
Motivator, Moderator & Jonglator Stephan Ehlers
Stephan Ehlers
Lannerstraße 5
80638 München
089 17 11 70 36
089 17 11 70 49
motivator@jonglator.de
http://www.motivationsjonglage.de

Pressekontakt
FQL – Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg
Stephan Ehlers
Lannerstraße 5
80638 München
089 17 11 70 36
089 17 11 70 49
motivator@jonglator.de
http://www.motivationsjonglage.de

Bildung Karriere Schulungen

DENKEN, HANDELN, FÜHLEN und ENTSCHEIDEN aus Sicht der Neurobiologie

Informative Workshops mit Top-Referenten in Berlin, München, Wien und Zürich

DENKEN, HANDELN, FÜHLEN und ENTSCHEIDEN aus Sicht der Neurobiologie

Gehirn-Wissen-Workshops der Extraklasse in Berlin, München, Wien und Zürich.

Kaum eine Wissenschaft hat in den letzten zehn Jahren größere Fortschritte erzielt als die Gehirnforschung. Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht neue Erkenntnisse hinzukommen, die uns faszinierende Hinweise darüber geben, wie wir denken, fühlen, handeln und entscheiden.

Die AFNB Neuro Foundation hat in Zusammenarbeit mit der aon- academy of neuroscience und der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement ein originelles Workshopkonzept entwickelt. Unter dem Motto „Lernen und Helfen“ hat jeder die Gelegenheit, in einem Tagesworkshop von jeweils vier überaus renommierten Experten der Neurowissenschaften aktuell(st)e Erkenntnisse der Gehirnforschung rund um Denken, Fühlen, Handeln und Entscheiden zu erfahren. Der Clou: Mit der Teilnahmegebühr unterstützt man anerkannte Studienprojekte im Bereich der kognitiven Neurowissenschaften der beteiligten Dozenten. Konkret werden in Form eines praxisorientierten Workshops von vier namhaften Professoren in jeweils 90 Minuten aktuelle Erkenntnisse der Gehirnforschung zu DENKEN, FÜHLEN, HANDELN und ENTSCHEIDEN vermittelt.

Termine und Orte auf einen Blick:

Fr 10.06.2016 Berlin
Fr 19.08.2016 Zürich
Fr 07.10.2016 Wien
Fr 02.12.2016 München

Alle Informationen über die Dozenten, die Themen und Inhalte, den Verwendungszweck der Erlöse, die Veranstaltungstermine finden Sie auf der Website http://www.tagesworkshops.gehirn-wissen.de

Die Referenten und Themen auf einen Blick:

Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth
Intelligenz und Gehirn – Welche Eigenschaften des Gehirns machen Tier und Mensch schlau?

Prof. Dr. John-Dylan Haynes
Die blinden Flecken unseres Gehirns – Fallstricke bei komplexen Entscheidungen erkennen und vermeiden

Prof. Dr. Thomas Münte
Motivation: Wie steuert das Gehirn unser Handeln? – Zielgerichtetes Handeln und Gewohnheiten unter der Kontrolle des Belohnungssystems.

Prof. Dr. Ursula Dicke
Der Zusammenhang von Impulsivität, Stress und Aggressivität – Merkmale aggressiven Verhaltens und seine Regulation in emotionalen Hirnzentren

Prof. Dr. Tobias Esch
Die Neurobiologie des Glücks – Wo Glück, Motivation und Begeisterung herkommen und wie die „positive Psychologie“ hier ansetzt

Prof. Dr. Wolfgang Walkowiak
Kopf oder Bauch? – Neuronale Mechanismen der Handlungsplanung und Handlungsselektion

Prof. Dr. Christian Büchel
Wie Emotion und Motivation unser Verhalten beeinflussen – Werden wir durch Emotionen unbewusst gesteuert?

Die Teilnahmegebühr beträgt 352,24 EUR (brutto) inkl. Vollverpflegung. Mit einem Gutscheincode kann man mehr als 50 Euro sparen und zahlt nur 299 Euro (brutto). Nähere Informationen zum Gutscheincode und Anmeldung bei FQL Akademie, Tel. (089) 17 11 70 36, Mail: info@gehirn-wissen.de, Web: www.tagesworkshops.gehirn-wissen.de

Die FQL Akademie ist ein Unternehmen von Gabriele & Stephan Ehlers, das Infoabende, Vorträge, Workshops und Seminare anbietet, die dem FQL-Credo entsprechen: FQL steht für Findet Querdenken Lukrativ und Forciert Querfeldein-Lernen. Das Themenspektrum reicht von der Karriere- und Persönlichkeitsentwicklung, über Management- und Kreativitätsseminare bis hin zu speziellen Themen wie Energie-Fragen und Train-the-Trainer-Workshops. Gabriele und Stephan Ehlers sind beide Mitglied, der auf >gehirngerechtes Lernen< spezialisierten Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement (AFNB). Neu sind die >Gehirn-Wissen-Pakete

Kontakt
FQL Akademie
Stephan Ehlers
Lannerstr. 5
80638 München
089 17117036
089 17117049
se@fql.de
http://www.fql-akademie.de

Medizin Gesundheit Wellness

DENKEN, FÜHLEN, HANDELN und ENTSCHEIDEN aus Sicht der Neurobiologie

Informative Workshops mit Top-Referenten in Berlin, Hamburg, München, Wien und Zürich

DENKEN, FÜHLEN, HANDELN und ENTSCHEIDEN aus Sicht der Neurobiologie

Gehirn-Wissen-Workshops der Extraklasse in Berlin, Hamburg, München, Wien und Zürich.

Kaum eine Wissenschaft hat in den letzten zehn Jahren größere Fortschritte erzielt als die Gehirnforschung. Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht neue Erkenntnisse hinzukommen, die uns faszinierende Hinweise darüber geben, wie wir denken, fühlen, handeln und entscheiden.

Die AFNB Neuro Foundation hat in Zusammenarbeit mit der aon- academy of neuroscience und der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement ein originelles Workshopkonzept entwickelt. Unter dem Motto „Lernen und Helfen“ hat jeder die Gelegenheit, in einem Tagesworkshop von jeweils vier überaus renommierten Experten der Neurowissenschaften aktuell(st)e Erkenntnisse der Gehirnforschung rund um Denken, Fühlen, Handeln und Entscheiden zu erfahren. Der Clou: Mit der Teilnahmegebühr unterstützt man anerkannte Studienprojekte im Bereich der kognitiven Neurowissenschaften der beteiligten Dozenten. Konkret werden in Form eines praxisorientierten Workshops von vier namhaften Professoren in jeweils 90 Minuten aktuelle Erkenntnisse der Gehirnforschung zu DENKEN, FÜHLEN, HANDELN und ENTSCHEIDEN vermittelt.

Termine und Orte auf einen Blick:

Fr 08.04.2016 Hamburg
Fr 10.06.2016 Berlin
Fr 19.08.2016 Zürich
Fr 07.10.2016 Wien
Fr 02.12.2016 München

Alle Informationen über die Dozenten, die Themen und Inhalte, den Verwendungszweck der Erlöse, die Veranstaltungstermine finden Sie auf der Website http://www.tagesworkshops.gehirn-wissen.de

Die Referenten und Themen auf einen Blick:

Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth
Intelligenz und Gehirn – Welche Eigenschaften des Gehirns machen Tier und Mensch schlau?

Prof. Dr. John-Dylan Haynes
Die blinden Flecken unseres Gehirns – Fallstricke bei komplexen Entscheidungen erkennen und vermeiden

Prof. Dr. Thomas Münte
Motivation: Wie steuert das Gehirn unser Handeln? – Zielgerichtetes Handeln und Gewohnheiten unter der Kontrolle des Belohnungssystems.

Prof. Dr. Ursula Dicke
Der Zusammenhang von Impulsivität, Stress und Aggressivität – Merkmale aggressiven Verhaltens und seine Regulation in emotionalen Hirnzentren

Prof. Dr. Tobias Esch
Die Neurobiologie des Glücks – Wo Glück, Motivation und Begeisterung herkommen
und wie die „positive Psychologie“ hier ansetzt

Prof. Dr. Wolfgang Walkowiak
Kopf oder Bauch? – Neuronale Mechanismen der Handlungsplanung und Handlungsselektion

Prof. Dr. Christian Büchel
Wie Emotion und Motivation unser Verhalten beeinflussen – Werden wir durch Emotionen unbewusst gesteuert?

Die Teilnahmegebühr beträgt 399,00 EUR (netto) sowie eine Verpflegungspauschale in Höhe von 64,00 EUR – insgesamt brutto beträgt die Teilnahmegebühr somit 550,97 EUR. Mit einem Gutscheincode kann man 150 Euro sparen und zahlt nur 399 Euro (brutto). Nähere Informationen zum Gutscheincode und Anmeldung bei FQL Akademie, Tel. (089) 17 11 70 36, Mail: info@gehirn-wissen.de, Web: www.tagesworkshops.gehirn-wissen.de

Die FQL Akademie ist ein Unternehmen von Gabriele & Stephan Ehlers, das Infoabende, Vorträge, Workshops und Seminare anbietet, die dem FQL-Credo entsprechen: FQL steht für Findet Querdenken Lukrativ und Forciert Querfeldein-Lernen. Das Themenspektrum reicht von der Karriere- und Persönlichkeitsentwicklung, über Management- und Kreativitätsseminare bis hin zu speziellen Themen wie Energie-Fragen und Train-the-Trainer-Workshops. Gabriele und Stephan Ehlers sind beide Mitglied, der auf >gehirngerechtes Lernen< spezialisierten Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement (AFNB). Neu sind die >Gehirn-Wissen-Pakete

Kontakt
FQL Akademie
Stephan Ehlers
Lannerstr. 5
80638 München
089 17117036
089 17117049
se@fql.de
http://www.fql-akademie.de