Tag Archives: Gartenmöbel

Familie Kinder Zuhause

Eigenheim mit Außenbereich: Wohlfühllebensraum leicht gemacht

Zum Eigenheimglück gehört der Außenbereich Viel Arbeit und Mühe, wie gelingt ein guter Außenbereich?

Eigenheim mit Außenbereich: Wohlfühllebensraum leicht gemacht

(NL/6403472761) Lebensraum zur Wohlfühloase gestalten. Außen nach innen und innen nach außen, wie gelingt es den verfügbaren Außenbereich zum Wohlfühllebensraum mit fließenden Grenzen zu gestalten? Wie den Mehrwert an Raum nutzen, als Wohlfühloase gestalten? Brunzel Bau GmbH aus Velten, Brandenburg bei Berlin

Heiko Brunzel, Bauunternehmer aus Leidenschaft, weiß um die Sorgen der Bauherrinnen und der Bauherren, die auf einmal ein eigenes Grundstück mit Eigenheim und einem kleinen oder größeren Außenbereich besitzen. Erste Frage, ab wann an den Außenbereich, die Außenanlage denken? Auch hier gilt, die Kreativität auszunutzen und nach den Wünschen der Eigentürmer und Bewohner zu fragen. Nichts ist unmöglich, alles ist möglich es muss einmal gut geplant und umgesetzt werden. Danach fordert die Außenanlage regelmäßige Pflege, dies sollten die Eigentümer und Bewohner bei der Planung bedenken.

Das außen nach innen holen Schaffung von Wohlfühlraum

Einen wichtigen Tipp hat Heiko Brunzel: Im Außenbereich sollte ähnlich umgegangen werden wie im Haus. Designer sprechen davon, dass außen nach innen zu holen. Bedeutet Licht, Sonne, Grün im Inneren des Hauses weiterleben zu lasse. Der Übergang wirkt dadurch nicht schwermütig und getrennt, der Ort sollte miteinander verschmelzen.

Das innen nach außen fortführen Wohnraum mit fließenden Grenzen

Diese Idee und Umsetzung funktioniert auch andersrum, meint der erfahrene Bauunternehmer. Egal, ob großes Grundstück, kleiner Hof oder Balkon, es geht darum, eine einladende Erweiterung der Innenräume zu schaffen. Wichtig ist die Wohlfühlatmosphäre. Wie beispielsweise die Bequemlichkeit der Gartenmöbel. Die Kunst besteht darin, im Freien eine Sitzgruppe zusammenstellen, die ebenso gemütlich wirkt wie die Wohnzimmersitz- oder Küchensitzgruppe im Haus. Kuschelige Kissen auf Korksofas oder Holzklötze als Beistelltische erweitern jede Sitzgelegenheit. Eine Veranda oder Gartenlaube schützt nicht nur den Bewohner selbst, sondern auch die Gartenmöbel vor Regen und allzu viel Sonne. Wenn Platz und Geld für einen Holzbau nicht reichen, genügt eine Plane aus Markisenstoff, die mit Zeltleinen an Metallösen aufgespannt wird. Es gibt günstige Lösungen für die Außenbereichsgestaltung, die Wind und Wetter standhalten. Wer es rustikaler und natürlicher mag sollte einen Holzplatz kreieren. Der kann aus verschiedenen Holzabfällen zurechtgesägt werden. Daraus entstehen Essbänke und Sitzbänke, die mit schönen Polstern aufgemöbelt werden. Und die Wintermonate können den Möbeln nichts anhaben.

Sommerküche: Kochen und Grillen unter freiem Himmel

Kochen im Freien gehört mittlerweile zu einer der großen Freunden des Lebens. Es gibt Hightech-Lösungen, und Kreativlösungen. Dabei kennt die Entfaltung keine Grenzen, die Umsetzung erfolgt nach Wunsch und Fantasie. Materialien wie Ziegel, Holz und Metall bieten sich an. Eine Feuerstelle aus Ziegeln oder Steinen gemauert, einem Metallrost und schon steht dem Zubereiten einer Mahlzeit nichts im Wege. Mittlerweile ist die Außenanlage mit einer Außenküche keine Seltenheit mehr. Ein Holzofen oder eine Außenküche mit Gaskocher, Kühlschrank und Spülstein verwirklichen sich immer mehr Hauseigentümer, weiß Heiko Brunzel zu berichten. Die klaren Abgrenzungen verschwimmen ineinander. In jedem Raum kann gearbeitet werden, treffen sich die Familienmitglieder, findet Entspannung und Kreativität statt. Offene Küchenbereiche und Esszimmer laden zum Mitmachen und gleichzeitigem Kommunizieren oder chillen ein. Diese Entwicklung setzt sich im Außenbereich fort und bietet Komfort und Wohlfühlatmosphäre.

Lebensraum Balkon: kreative wandelbare Wohlfühloasen

Auf kleinen Balkonen ist an der Wand ein geklappter Tisch ideal. Als Sitzgelegenheiten eignen sich alte Schulbänke, Klappstühle oder die klassische Bistrobestuhlung. Bietet der Balkon genügend Platz wäre ein Sommerhaus oder ein Gartenatelier mit wandelnder Funktion eine zusätzliche Alternative. Diese Wohlfühloasen sind familienfreundlich und ermöglichen die Kreativität zu fördern und dabei gemeinsame Zeit zu verbringen. Zeit ist ein unschätzbarer Mehrwert für Familien und gemeinsamen Bewohnern, zählt zum Luxus.

Die Grenzen der Zeiteinteilung verwässern zunehmend, denn dank der Digitalisierung braucht es keinen festen Ort zum Lernen, Arbeiten oder chillen. Daher sollte beim Hausbau auf die Bedürfnisse der Bewohner geachtet werden und der Blick in der Zukunft verdeutlicht, dass die Grenzen noch weiter verwässern. Die künstliche Intelligenz hilft schon heute zahlreich im Haushaltsalltag und wird bestimmt weitere Aufgaben übernehmen und erleichtern. Heiko Brunzel weist die Häuslebauer auf diese Entwicklungen hin, die bereits bei der Planung Berücksichtigung beachtet werden müssen. Seine Erfahrungen und jahrelangen Wissen, die gewonnen Erkenntnisse durch zahlreiche Gespräche und Erfahrungsberichte gibt Herr Heiko Brunzel gerne weiter.

Das Bauunternehmen Brunzel Bau GmbH wurde 1992 gegründet. Brunzel Bau hat große Erfahrungen, sowohl im öffentlichen wie auch im privaten Hochbau und verfolgt die Philosophie der umfassenden Beratung, Qualität, Kompetenz, faire Preise, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Ehrlichkeit zum Kunden und den Objekten. Durch das komplexe Leistungsangebot erreicht Brunzel Bau höchste Synergieeffekte bei Sanierungen und Umbauten im Bestand. Weitere Informationen auf: www.brunzelbau.de

Firmenkontakt
Brunzel Bau
Heiko Brunzel
Germendorfer Straße 1
16727 Velten
03304 253163
info@brunzel-bau.de
http://

Pressekontakt
Brunzel Bau
Heiko Brunzel
Germendorfer Straße 1
16727 Velten
03304 253163
info@brunzel-bau.de
http://www.bauen-solide.de

Bildung Karriere Schulungen

Eigenheim mit Außenbereich: Wohlfühllebensraum leicht gemacht

Zum Eigenheimglück gehört der Außenbereich – Viel Arbeit und Mühe, wie gelingt ein guter Außenbereich?

Eigenheim mit Außenbereich: Wohlfühllebensraum leicht gemacht

Brunzel Bau GmbH – Velten/Brandenburg

Wie den Mehrwert an Raum nutzen, als Wohlfühloase gestalten? Brunzel Bau GmbH aus Velten, Brandenburg bei Berlin

Heiko Brunzel, Bauunternehmer aus Leidenschaft, weiß um die Sorgen der Bauherrinnen und der Bauherren, die auf einmal ein eigenes Grundstück mit Eigenheim und einem kleinen oder größeren Außenbereich besitzen. Erste Frage, ab wann an den Außenbereich, die Außenanlage denken? Auch hier gilt, die Kreativität auszunutzen und nach den Wünschen der Eigentürmer und Bewohner zu fragen. Nichts ist unmöglich, alles ist möglich – es muss einmal gut geplant und umgesetzt werden. Danach fordert die Außenanlage regelmäßige Pflege, dies sollten die Eigentümer und Bewohner bei der Planung bedenken.

Das außen nach innen holen – Schaffung von Wohlfühlraum

Einen wichtigen Tipp hat Heiko Brunzel: Im Außenbereich sollte ähnlich umgegangen werden wie im Haus. Designer sprechen davon, dass außen nach innen zu holen. Bedeutet Licht, Sonne, Grün im Inneren des Hauses weiterleben zu lasse. Der Übergang wirkt dadurch nicht schwermütig und getrennt, der Ort sollte miteinander verschmelzen.

Das innen nach außen fortführen – Wohnraum mit fließenden Grenzen

Diese Idee und Umsetzung funktioniert auch andersrum, meint der erfahrene Bauunternehmer. Egal, ob großes Grundstück, kleiner Hof oder Balkon, es geht darum, eine einladende Erweiterung der Innenräume zu schaffen. Wichtig ist die Wohlfühlatmosphäre. Wie beispielsweise die Bequemlichkeit der Gartenmöbel. Die Kunst besteht darin, im Freien eine Sitzgruppe zusammenstellen, die ebenso gemütlich wirkt wie die Wohnzimmersitz- oder Küchensitzgruppe im Haus. Kuschelige Kissen auf Korksofas oder Holzklötze als Beistelltische erweitern jede Sitzgelegenheit. Eine Veranda oder Gartenlaube schützt nicht nur den Bewohner selbst, sondern auch die Gartenmöbel vor Regen und allzu viel Sonne. Wenn Platz und Geld für einen Holzbau nicht reichen, genügt eine Plane aus Markisenstoff, die mit Zeltleinen an Metallösen aufgespannt wird. Es gibt günstige Lösungen für die Außenbereichsgestaltung, die Wind und Wetter standhalten. Wer es rustikaler und natürlicher mag sollte einen Holzplatz kreieren. Der kann aus verschiedenen Holzabfällen zurechtgesägt werden. Daraus entstehen Essbänke und Sitzbänke, die mit schönen Polstern aufgemöbelt werden. Und die Wintermonate können den Möbeln nichts anhaben.

Sommerküche: Kochen und Grillen unter freiem Himmel

Kochen im Freien gehört mittlerweile zu einer der großen Freunden des Lebens. Es gibt Hightech-Lösungen, und Kreativlösungen. Dabei kennt die Entfaltung keine Grenzen, die Umsetzung erfolgt nach Wunsch und Fantasie. Materialien wie Ziegel, Holz und Metall bieten sich an. Eine Feuerstelle aus Ziegeln oder Steinen gemauert, einem Metallrost und schon steht dem Zubereiten einer Mahlzeit nichts im Wege. Mittlerweile ist die Außenanlage mit einer Außenküche keine Seltenheit mehr. Ein Holzofen oder eine Außenküche mit Gaskocher, Kühlschrank und Spülstein verwirklichen sich immer mehr Hauseigentümer, weiß Heiko Brunzel zu berichten. Die klaren Abgrenzungen verschwimmen ineinander. In jedem Raum kann gearbeitet werden, treffen sich die Familienmitglieder, findet Entspannung und Kreativität statt. Offene Küchenbereiche und Esszimmer laden zum Mitmachen und gleichzeitigem Kommunizieren oder chillen ein. Diese Entwicklung setzt sich im Außenbereich fort und bietet Komfort und Wohlfühlatmosphäre.

Lebensraum Balkon: kreative wandelbare Wohlfühloasen

Auf kleinen Balkonen ist an der Wand ein geklappter Tisch ideal. Als Sitzgelegenheiten eignen sich alte Schulbänke, Klappstühle oder die klassische Bistrobestuhlung. Bietet der Balkon genügend Platz wäre ein Sommerhaus oder ein Gartenatelier mit wandelnder Funktion eine zusätzliche Alternative. Diese Wohlfühloasen sind familienfreundlich und ermöglichen die Kreativität zu fördern und dabei gemeinsame Zeit zu verbringen. Zeit ist ein unschätzbarer Mehrwert für Familien und gemeinsamen Bewohnern, zählt zum Luxus.

Die Grenzen der Zeiteinteilung verwässern zunehmend, denn dank der Digitalisierung braucht es keinen festen Ort zum Lernen, Arbeiten oder chillen. Daher sollte beim Hausbau auf die Bedürfnisse der Bewohner geachtet werden und der Blick in der Zukunft verdeutlicht, dass die Grenzen noch weiter verwässern. Die künstliche Intelligenz hilft schon heute zahlreich im Haushaltsalltag und wird bestimmt weitere Aufgaben übernehmen und erleichtern. Heiko Brunzel weist die Häuslebauer auf diese Entwicklungen hin, die bereits bei der Planung Berücksichtigung beachtet werden müssen. Seine Erfahrungen und jahrelangen Wissen, die gewonnen Erkenntnisse durch zahlreiche Gespräche und Erfahrungsberichte gibt Herr Heiko Brunzel gerne weiter.

Der Bauunternehmer Heiko Brunzel ist seit 20 Jahren erfolgreich in der Branche tätig. Heiko Brunzel hat große Erfahrungen, sowohl im öffentlichen wie auch im privaten Hochbau und verfolgt die Philosophie der umfassenden Beratung, Qualität, Kompetenz, faire Preise, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Ehrlichkeit zum Kunden und den Objekten. Durch das komplexe Leistungsangebot erreicht Heiko Brunzel mit seiner Tätigkeit und Erfahrung höchste Synergieeffekte bei Sanierungen und Umbauten im Bestand.

Kontakt
Brunzel Bau
Heiko Brunzel
Germendorfer Straße 1
16727 Velten
0049 (0)3304 25 31 63
info@brunzel-bau.de
http://www.bauen-solide.de

Immobilien Bauen Garten

Der Sommertipp: Ferien im eigenen Garten

Der Sommertipp: Ferien im eigenen Garten

acamp extensio

In der Ferienzeit staut sich der Verkehr oft auf den Straßen, die Fahrt zum Urlaubsort wird zum Stressfaktor. Warum nicht einfach mal zuhause bleiben? Ein paar Maßnahmen bringen Ferienflair in den Garten: Hersteller wie die Qualitätsmarke acamp bieten für ihre Outdoor-Garnituren passgenaue Auflagen in Trendfarben, so lässt sich das Freiluft-Wohnzimmer ins eigene Urlaubsressort umgestalten. Auch der Kampf um freie Plätze am Pool entfällt, wenn im Garten komfortable Liegen warten, zum Beispiel das pflegeleichte und formschöne acamp-Modell urban. Und nette Gesellschaft gibt es zuhause sowieso: Freunde, die ebenfalls nicht verreist sind, kommen einfach zum Kaffeetrinken oder Barbecue vorbei. Genug Komfort bieten beispielsweise der Ausziehtisch extensio und bequeme Aluminiumstühle von acamp, zum Beispiel urban, acatop, village oder flair.

acamp bietet seit mehr als 50 Jahren hochwertige und langlebige Gartenmöbel in elegantem Design.

Firmenkontakt
Beo-Garden AG
Roland Kann
Roosstraße 53
8832 Wollerau
+41 44 6872910
+49 2581 62 800
acamp@hvi-beo.de
https://www.acamp.de

Pressekontakt
cmh werbeagentur GmbH & Co. KG
Martin Hegselmann
Hans-Sachs-Str. 7
59227 Ahlen
02382-911690
mh@cmh.de
https://www.cmh.de

Immobilien Bauen Garten

So gelingt die Gartenparty

Tipps und Tricks für ein rauschendes Fest im Freien

So gelingt die Gartenparty

acamp weekend lounge

Was könnte schöner sein, als an einem lauen Vorsommerabend draußen zu feiern? Ob Geburtstag, Nachbarschaftsfest oder Ferienbeginn: Es gibt viele Anlässe für eine Outdoor-Party.

Ob Garten, Terrasse oder Balkon – Lage und die Größe bestimmen über die Anzahl der Gäste. Dabei bedeutet wenig Platz nicht automatisch weniger Spaß: Bei einer kleinen, feinen Tischgesellschaft sorgen eine besonders ansprechende Dekoration, gutes Essen und ausgefallene Getränke für ein stimmungsvolles Ambiente. Große Feiern profitieren von einer klaren räumlichen Struktur, zum Beispiel durch eigene Bereiche zum Essen, Tanzen oder Reden.

Wenig Aufwand mit guten Möbeln
„Absolutes Muss sind gemütliche Sitzgelegenheiten“, weiß Joachim Böttinger vom Gartenmöbelhersteller acamp. Er rät etwa zu den Stapelsesseln flair und urban, die sich durch partytaugliche Materialien und Spezialbeschichtungen auszeichnen und platzsparend lagern lassen. Bei größeren Gesellschaften sind Stehtische bewährte Begleiter – zum Essen, Trinken oder Abstellen von Speisen und Getränken. acamp bietet mit piazza, acaplan oder maastricht stilvolle Varianten, deren pflegeleichten Oberflächen sich einfach reinigen lassen.

Atmosphäre durch Details
Zu einer gelungenen Gartenparty gehört außerdem eine kreative Dekoration, etwa mit schönen Textilien: „Auflagen und Kissen bringen Farbe ins Spiel. Für hochwertige Outdoor-Möbel wie unsere Serie weekend lassen sie sich immer wieder in den passenden Maßen und in verschiedenen Farben nachbestellen“, erklärt Roland Kann, Geschäftsführer von acamp. Eine charmante Ergänzung dazu sind farblich passende Lampions und Servietten. Mit etwas mehr Aufwand gestalten Gastgeber sogar ganze Motto-Parties: Hippie-Flair entsteht mit Kissen, Decken und Lichtern. Dezente Farben, weiße Kerzen und Sand auf der Terrasse vermitteln Sylt-Feeling.

Plan B bereithalten
Damit Gastgeber den Kopf auf der Feier frei haben, lohnt sich Planung: Wer seine Nachbarn im Vorhinein informiert oder direkt zur Gartenparty einlädt, muss nicht mit Beschwerden rechnen. Auch Regen ist kein Problem, wenn man Zelte und Stehtische organisiert hat oder ein Innenraum gästetauglich hergerichtet ist. Bei einem kurzen Schauer bieten Schutzhüllen unkomplizierten Schutz für Sitzgelegenheiten und Polster. Wenn die Sonne wieder hervorkommt, sind sie schnell entfernt – und die Gartenparty geht weiter.

acamp bietet seit mehr als 50 Jahren hochwertige und langlebige Gartenmöbel in elegantem Design.

Firmenkontakt
Beo-Garden AG
Roland Kann
Roosstraße 53
8832 Wollerau
+41 44 6872910
+49 2581 62 800
acamp@hvi-beo.de
https://www.acamp.de

Pressekontakt
cmh werbeagentur GmbH & Co. KG
Martin Hegselmann
Hans-Sachs-Str. 7
59227 Ahlen
02382-911690
mh@cmh.de
https://www.cmh.de

Immobilien Bauen Garten

Gartenbank ohne Pflegeaufwand

Gartenbank ohne Pflegeaufwand

Eine von vielen – bequeme Gartenbank aus Polywood von Casa Bruno.

Auch nach einem Regenschauer ist die Gartenbank jetzt ganz schnell wieder trocken – wenn sie aus Polywood gefertigt wurde. Das Material Polywood gehört zu den Kunststoffen, sieht aber aus wie Holz und wird wie Holz verarbeitet.

Eine Polywood Bank hat viele Vorteile gegenüber Naturholz, insbesondere, dass sie absolut witterungsbeständig ist und aufgrund ihrer Materialeigenschaften kaum Pflege benötigt. Sie nimmt keine Feuchtigkeit auf, verrottet nicht und muss nie wieder gestrichen werden. Bänke aus Polywood von Casa Bruno haben dasselbe Gewicht wie eine massive Holz-Gartenbank und sind robust und stabil.

Die Firma Casa Bruno ist Partner von Polywood in Europa und hat klassische Gartenbänke in verschiedener Sitzbreite und mehreren Farben am Lager. Die Klönbank vor der Haustür ist besonders im Norden Europas beliebt und weit verbreitet und gehört genauso zum Sortiment von Casa Bruno wie die breite Parkbank. Es gibt mehrere Bankmodelle in unterschiedlichem Design und Farben. Eine Sitzbank ohne Rückenlehne, eine Gartenbank mit Armlehnen und Rückenlehne, die klassische Parkbank – es gibt viele Möglichkeiten. Bänke in weiss, schwarz, grau, beige, grün, mahagoni oder teakholzfarben – bei Casa Bruno kann aus bis zu 7 Farben gewählt werden.

Egal, wo eine Gartenbank von Casa Bruno aufgestellt wird – sie lädt zum Platz nehmen und Verweilen ein, und zwar für lange Zeit. Ohne Aufwand, ohne Streichen.

Casa Bruno American Home Decor importiert seit 1998 besondere Outdoormöbel und amerikanische Ventilatoren. Als Vertriebspartner renommierter US-amerikanischer Hersteller bietet Casa Bruno in Santa Ponsa eine grosse Auswahl an öko-freundlichen, wetterfesten Möbeln wie z.B.Verandaschaukeln, Schaukelstühle, Adirondack Sessel oder Glider in vielen Farben. Alles direkt importiert und hergestellt in den USA.

Die Welt der Ventilatoren zeigt sich ebenfalls im Showroom von Casa Bruno. Mit mehr als 70 Ventilatoren in der Ausstellung und weit mehr als 1000 Variationen am Lager ist Casa Bruno der Spezialist für Deckenventilatoren. Ob moderner, tropischer oder mediterraner Stil – das sympathische Team von Casa Bruno hilft gern bei allen Fragen rund um den Ventilator.

Kunden sind Privatkunden sowie Inneneinrichter, Architekten, Hotels und Restaurants, Referenzen vorhanden.
Die Verwaltung, Showroom und das Hauptlager sind in Spanien.Versand nach Deutschland oder Österreich ist für Privatkunden kostenlos.
Servicenummer Deutschland: Telefon 05136/ 804 1716.

Webseite und Onlineshop:

www.casabruno.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quellink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Firmenkontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
Telefon DE: 05136- 8041716
simone.scholz@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Pressekontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
05136. 804 1716
pr@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Immobilien Bauen Garten

Traumurlaub zuhause gestalten

Mit netten Ideen werden die Ferien im Garten unvergesslich

Traumurlaub zuhause gestalten

acamp Gartentisch extensio

Keine unnötigen Staus, wenig Kosten, viel Komfort im Outdoor-Wohnzimmer: Es gibt viele Gründe, warum es sich lohnt, den Urlaub im eigenen Garten zu verbringen. Mit diesen fünf Tipps von Qualitätsgartenmöbelhersteller acamp werden die Ferien zuhause ein Erfolg.

1.Zeit für Müßiggang
Wer im Ausland Urlaub macht, ist nicht erreichbar. Dasselbe gilt für die Ferien zuhause: Anrufe oder E-Mails vom Arbeitgeber oder von Kollegen dürfen bewusst ignoriert werden. Profi-Heimurlauber verzichten in der freien Zeit sogar komplett auf Mobiltelefon, Internet und Co. Erstaunlich, wie viel Zeit man plötzlich hat!

2.Das eigene Ferienressort einrichten
Für das richtige Urlaubsgefühl daheim lohnen sich ein paar Umgestaltungsmaßnahmen: Warum nicht die eigene Terrasse mit ein paar Pflanzen, Decken und Lampions in eine Strandbar verwandeln? Gartenmöbel erhalten mit bunten Textilien einen neuen Anstrich. Hersteller wie acamp bieten für ihre Outdoor-Garnituren passgenaue Auflagen in Trend-Farben – damit der Tapetenwechsel auch zuhause gelingt!

3.Erholungskiller vermeiden
Doch Vorsicht: Wer in seiner freien Zeit zuhause allzu eifrig werkelt oder renoviert, ist hinterher urlaubsreifer als vorher. Deshalb gilt: Größere Renovierungsarbeiten oder Umbaumaßnahmen sollten nicht auf die großen Ferien gelegt werden. Stattdessen lohnt es sich, das gesparte Geld später zu investieren – in Handwerker, die diese Arbeiten übernehmen.

4.Natur mit Komfort kombinieren
Anstatt wie im Urlaub jeden Morgen um den besten Platz am Pool zu kämpfen, steht Heimurlaubern die komfortable Gartenliege den ganzen Tag zur Verfügung. Mit urban bietet z. B. der Qualitätshersteller acamp pflegeleichte und zugleich formschöne Modelle. Oder Sie nehmen sich den bequemen Klappsessel flair – er bietet Sitzkomfort mit dem Sie Ihren spannenden Schmöker bequem genießen können.

5.Freunde einladen
Zu einem gelungenen Urlaub gehört gutes Essen genauso wie eine nette Gesellschaft. Ferien in der Heimat bieten dafür die perfekten Voraussetzungen: Freunde, die ebenfalls nicht verreist sind, werden einfach zum lustigen Barbecue-Event eingeladen. Komfortablen Platz für die Gäste bieten Lounge-Möbel Lounge-Möbel wie das Modulsystem weekend oder Sitzgruppen. Hier lassen sich etwa der Ausziehtisch extensio und bequeme Aluminiumstühle von acamp kombinieren, zum Beispiel urban, acatop oder village.

acamp bietet seit mehr als 50 Jahren hochwertige und langlebige Gartenmöbel in elegantem Design.

Firmenkontakt
Beo-Garden AG
Roland Kann
Roosstraße 53
8832 Wollerau
+41 44 6872910
+49 2581 62 800
acamp@hvi-beo.de
http://www.acamp.de

Pressekontakt
cmh werbeagentur GmbH & Co. KG
Martin Hegselmann
Hans-Sachs-Str. 7
59227 Ahlen
02382-911690
mh@cmh.de
http://www.cmh.de

Immobilien Bauen Garten

PERFECT LOOK & FEEL

KETTLER 2018: Serie Feel

PERFECT LOOK & FEEL

KETTLER Serie Feel (Bildquelle: @KETTLER)

Puristisches Design spielt auch in der Gartenmöbelwelt weiterhin eine große Rolle. Der Wunsch nach edlen, komfortablen Stühlen und Liegen ist ungebrochen. Feel überzeugt durch den eleganten, filigranen Style und richtet sich an alle Designliebhaber, die den perfekten Look aus dem Wohnbereich mit in den Garten nehmen möchten.

Zeitlos. Elegant. Komfortabel.

Gartenmöbel aus Edelstahl bestechen vor allem durch ihr geradliniges, elegantes Design und können sowohl mit moderner, urbaner Architektur als auch mit dem klassischen Holzeinrichtungsstil kombiniert werden. Sie sind besonders pflegeleicht, langlebig und überzeugen durch ihre hohe Wertigkeit.

KETTLER erweitert die stylische Edelstahlserie Feel für die neue Saison um weitere Elemente. Zum einen der Stapelsessel mit einer erhöhten Rückenlehne und zum anderen der freischwingende Sessel. Das Highlight der Serie Feel ist die neue, designorientierte Sonnenliege.
Die Kombination aus elegantem Edelstahl und hochwertigem, luftigem Outdoorgewebe verleiht den Stühlen sowie der Sonnenliege eine besondere Leichtigkeit. Das hautsympathische Outdoorgewebe ist zudem luftdurchlässig, sonnenölbeständig und wetterfest. Es passt sich der Körperform an und ist deshalb besonders bequem. Obwohl die Gartenmöbel aus Edelstahl deutlich filigraner wirken als Aluminiummöbel, sind diese ebenso stabil. Dank der Sitz- und Rückenfläche aus hochwertigem Outdoorgewebe muss auch bei der neuen Serie Feel nicht auf Komfort verzichtet werden.

Feel ist ideal geeignet für Designliebhaber, die ihr zweites Wohnzimmer besonders stylisch, zeitlos und modern gestalten möchten. Darüber hinaus können die neuen Edelstahlstühle auch perfekt mit in die bestehende Inneneinrichtung integriert werden – Feel ist vielseitig einsetzbar und zaubert In- wie Outdoor einen edlen Look – auch auf kleineren Flächen.

Produktdaten Feel
Preise (UVP*): Stapelsessel 249,90 €, Stapelsessel mit hoher Rückenlehne 279,90 €, Freischwinger 329,90 €, Liege 999,90 €
Farben: Edelstahl/grau-meliert
Material: Edelstahl, hochwertiges Outdoorgewebe
Zubehör: Loft-und HPL-Tische, Ampelschirme, Auflagen

*Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.kettler.de

Über KETTLER:

1949 legte der Unternehmer Heinz Kettler den Grundstein für das heutige, international agierende Unternehmen KETTLER GmbH. Seitdem prägt die Traditionsmarke den Freizeitmarkt mit richtungsweisenden Produktlösungen. Mit Freude das Leben genießen ist der Leitgedanke, der seit jeher in alle KETTLER Produkte einfließt und einige Klassiker, wie das legendäre KETTCAR und den kultigen Heimtrainer GOLF hervorbrachte. So wuchs das Angebot zu einer breiten Kollektion rund um das genussvolle Leben und umfasst heute die Bereiche Sportartikel, Gartenmöbel sowie Spiel und Kind.
Etwa 750 Mitarbeiter, die meisten davon rund um den Stammsitz im westfälischen Ense-Parsit, sichern in Deutschland die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb innovativer Produkte mit allerhöchsten Qualitätsansprüchen zur aktiven Freizeitgestaltung von Jung und Alt.

Firmenkontakt
KETTLER GmbH
Stefanie Risse
Hauptstraße 28
59469 Ense-Parsit
+49 2938 810
+49 2938 8191000
contact@kettler.de
http://www.kettler.de

Pressekontakt
SIDELINES – Agentur für Kommunikation GmbH
Jasmin Pyttlik
Löwengasse 27 G
60385 Frankfurt
069 – 380982-14
jp@sidelines.agency
http://www.sidelines.agency

Immobilien Bauen Garten

Ein Quadrat, unzählige Variationen

Mit weekend gestalten Kunden ihre eigene Outdoor-Lounge

Ein Quadrat, unzählige Variationen

acamp Gartenlounge weekend

Vom Gartenfreund zum Designer: Das neue Modulsystem weekend bietet den optimalen Baukasten für alle, die schon immer ihre eigene Freiluft-Sitzecke kreieren wollten. Möglich macht das ein ebenso einfaches wie durchdachtes System aus quadratischen Elementen. Wie es funktioniert, erklärt Roland Kann, Geschäftsführer der Beo-Garden AG, die unter der Marke acamp Qualitätsmöbel für Garten und Terrasse bietet.

Was macht weekend so besonders?
Roland Kann: Die Serie ist so individuell wie unsere Kunden: Ob Großfamilie mit Garten oder Single mit Balkon – jeder hat andere Vorstellungen von der perfekten Freiluft-Lounge. Der eine will viel Platz für Geselligkeit, die andere ein kleines, aber fein gestaltetes Plätzchen in der Abendsonne. weekend ist die neue acamp-Serie, die all diesen Wünschen gerecht wird. Gleichzeitig ist das System denkbar einfach: Es basiert auf modularen Einzelkomponenten, die als Sitzmöbel oder Tisch funktionieren und dadurch variabel und sehr individuell gestellt werden können.

Wie geht das?
Roland Kann: Die Basis ist quadratisch und um unendlich viele Anbauelemente erweiterbar. Jedes Teil kann als Sitzelement oder als Tisch genutzt werden. Passgenaue Auflagen und zwei unterschiedliche Tischplatten in Holz und Glas bieten viel Spielraum bei der Gestaltung. Alle Elemente lassen sich in vielen Variationen miteinander kombinieren – frei nach dem Motto „mix and match“.

Und die Materialien ?
Roland Kann: Die Gestelle sind in Weiß und Anthrazit erhältlich. Das rostfreie Aluminium ist durch die Spezialbeschichtung vor Witterungseinflüssen geschützt. Bei den Tischplatten haben unsere Kunden die Wahl zwischen zwei Varianten: Echtholz bildet einen warmen Kontrast zu den Aluminium-Modulen, Sicherheitsglas verleiht der Sitzecke eine moderne Eleganz. Sitz- und Rückenkissen sind in vielen Farben erhältlich. Gut zu wissen: Dank Reißverschluss lassen sich alle Bezüge unkompliziert abnehmen und waschen.

acamp bietet seit mehr als 50 Jahren hochwertige und langlebige Gartenmöbel in elegantem Design.

Firmenkontakt
Beo-Garden AG
Roland Kann
Roosstraße 53
8832 Wollerau
+41 44 6872910
+49 2581 62 800
acamp@hvi-beo.de
http://www.acamp.de

Pressekontakt
cmh werbeagentur GmbH & Co. KG
Martin Hegselmann
Hans-Sachs-Str. 7
59227 Ahlen
02382-911690
mh@cmh.de
http://www.cmh.de

Immobilien Bauen Garten

Gastromobilar für den perfekten Eindruck

Fünf Tipps, worauf Gastro-Profis beim Kauf von Außenmobiliar achten sollten

Gastromobilar für den perfekten Eindruck

acamp-acatop-Stapelstuhl

Ein stilvoller Außenbereich ist die beste Werbung für Cafes und Restaurants. Bequeme Sitzmöbel und passende Tische sind Pflicht, doch auch die Belastbarkeit und Verarbeitung des Mobiliars spielen eine große Rolle. Diese Checkliste hilft beim Möbelkauf.

1. Hohe Belastbarkeit: Außenmobiliar in der Gastronomie wird intensiver genutzt als im eigenen Garten. Es sollte deshalb dem höchsten Standard der europäischen Norm EN 581 entsprechen, die die Sicherheit und Belastbarkeit von Möbeln festlegt. Qualitätshersteller wie acamp unterziehen ihr Mobiliar schon in der Entwicklung umfangreichen Tests – so garantieren sie eine hohe Stabilität und lange Lebensdauer. Der Einsatz pflegeleichter Materialien ist ebenfalls wichtig, etwa beim Tisch: Eine kratzfeste, wetterbeständige Tischplatte ohne Rillen oder Fugen lässt sich schnell und problemlos reinigen.

2.Ansprechende Optik: Ob Holz, Metall oder Kunststoff: Welches Material oder welche Optik am besten zum Betrieb passt, muss jeder Gastwirt selbst entscheiden. Wichtig ist, dass das Material und die eingesetzten Stoffe der Auflagen so beschaffen sind, dass sie viel Sonnenlicht vertragen und nicht vorzeitig altern. Auszeichnungen wie der „red dot design award“ weisen auf eine besonders hohe Design-Qualität der Möbel hin.

3.Solide Verarbeitung: Eine hohe Witterungsbeständigkeit ist bei Außenmöbeln Pflicht, schließlich stehen sie die meiste Zeit ungeschützt im Freien. Bei acamp kommen deshalb Konservierungsverfahren aus der Autoindustrie zum Einsatz: Die Beschichtung von Streckmetall-Produkten erfolgt in mehreren Schritten und ist dreimal so stark wie bei herkömmlichen Möbeln dieser Art. Auch bei häufigem Aufstehen und Hinsetzen bleibt die Schutzschicht intakt, Rost hat keine Chance.

4.Einfache Lagerung: Wer keinen geräumigen Keller oder Schuppen zur Verfügung hat, sollte auf eine platzsparende Lagerung des Außenmobiliars achten. Stapelbare Stühle und Klapptische überwintern auf wenig Fläche. Spezielle Abdeckhüllen schützen vor Schmutz und Witterungseinflüssen.

5.Passendes Zubehör: Klassische Verschleißteile wie Fußkappen oder Rohrstopfen sollten als Ersatzteil nach dem Kauf verfügbar sein. Qualitätshersteller wie acamp bieten zudem die Möglichkeit, auch passgenaue Kissen oder Auflagen zu bestellen.

acamp bietet seit mehr als 50 Jahren hochwertige und langlebige Gartenmöbel in elegantem Design.

Firmenkontakt
Beo-Garden AG
Roland Kann
Roosstraße 53
8832 Wollerau
+41 44 6872910
+49 2581 62 800
acamp@hvi-beo.de
http://www.acamp.de

Pressekontakt
cmh werbeagentur GmbH & Co. KG
Martin Hegselmann
Hans-Sachs-Str. 7
59227 Ahlen
02382-911690
mh@cmh.de
http://www.cmh.de

Immobilien Bauen Garten

Die stärksten Möbel der Welt

Ein Möbelstück für die Ewigkeit. So oder vielmehr aus der Gemütlichkeit heraus, hat Gerhard Raschke sein Pilotprojekt Memo Garden ins Leben gerufen.

Die stärksten Möbel der Welt

Die stärksten Möbel der Welt

„Als Dienstleister im Messebau sind wir seit Jahrzehnten auf unzähligen Messen weltweit unterwegs. Im letzten Jahr gingen wir zur alle drei Jahre stattfindenden EuroShop in Düsseldorf -einer Messe für die Messebaubranche- mal wieder selbst als Aussteller ans Werk. Bei der Vorbereitung hatten wir den Gedanken ein bisschen Heimat in den Norden Deutschlands mitzunehmen“, so Gerhard Raschke geschäftsführender Gesellschafter der Firma Memo Steel GmbH und Gründer von Memo Garden.
„Dieser Ort sollte einen Kontrast, bzw. eine Oase zu all den Hightech- und Hochglanzständen bieten. Doch die Frage war, wie können wir aus unserem Produkt -Stahlbühnen für den Messebau- einen Garten Eden realisieren?“ fragte sich Gerhard Raschke.
Nach einigem Brainstorming und diversen Sitzungen, reifte der Gedanke an einen Biergarten und die Überlegung aus den Stahlträgern Möbel zu gestalten. Durch Tests und Beobachtungen in diversen Biergärten unter realen Bedingungen und natürlich mit den entsprechenden Getränken war klar, es ist möglich das gesamte Ambiente durch einen großen Biergartenbaum, Stehtische, Biertischen und Bänken zu kreieren. Wichtig war nur den Stahl mit Echtholzdielen und den entsprechenden Oberflächen zu verbinden.
Nachdem dieser Testversuch ein Erfolg auf ganzer Linie war, entschloss sich das Team um Gerhard Raschke den „echten“ Versuch zu wagen.
„Wir wollen die stärksten Möbel der Welt bauen, das haben wir uns zur Aufgabe gemacht“ so Gerhard Raschke.
Was dabei herausgekommen ist, echte, ehrliche Möbel, ohne Schnickschnack und Schischi. Jedes der angefertigten Möbelstücke ist ein Unikat bei dem wie bei allen Produkten der Firma aus Heroldstatt die Qualität an oberster Stelle steht.
Auch Sie können auf der diesjährigen Heim + Handwerk Messe in München die Unikate der stärksten Möbel der Welt auf dem Messestand von Memo Garden in der Halle B1 Stand 348 live erleben und sich von der Standhaftigkeit selbst überzeugen.
Haben Sie Appetit auf die Möbel bekommen?
Es gibt eine kleine Vorschau auf der eigens dafür eingerichteten Webseite www.memo-garden.de

Pressekontakt und Infos zu Memo Garden:
Memo Garden by Memo Steel GmbH
Gewerbestrasse 11
72535 Heroldstatt
07389 / 9087-0
garden@memo-steel.de
Ansprechpartner: Joachim Pflüger und Jessica Adam

Die Social Media Piraten Agentur entert aus München für Unternehmen Facebook Marketing & Sales, Social Media Content Creation, SEO, Webdesign & Online …

Firmenkontakt
Socialmedia Piraten- Die Medienagentur München
Christian Schuster
Nordendstrasse 3
82362 Weiheim
0881-41840025
schuster@socialmediapiraten.de
http://www.socialmediapiraten.de

Pressekontakt
Memo Garden by Memo Steel GmbH
Jessica Adam
Gewerbestrasse 11 11
72535 Heroldstatt
07389 / 9087-0
garden@memo-steel.de
http://www.memo-garden.de