Tag Archives: Garten

Immobilien Bauen Garten

Pro Natur ist der Pionier im Hochbeet

Innovatives Hochbeet-Befüllsystem als erstes seiner Art

Pro Natur ist der Pionier im Hochbeet
(Bildquelle: @ Gregor Ziegler GmbH)

Bereits seit Jahresbeginn ist das innovative Hochbeet-Befüllsystem der Gregor Ziegler GmbH neu am Markt – und damit ein echter Pionier. Denn das nachhaltige Produkt bietet als erstes seiner Art in drei einfachen Schritten auch für Gartenamateure den professionellen Weg zum eigenen Qualitäts-Hochbeet an.

Das erste Komplettsystem für Hochbeetbefüllungen ist aus drei speziellen Stufen aufgebaut. Die Komponenten sind untereinander genau abgestimmt und sorgen somit für hochwertige Performance – sowohl für den Gärtner als auch die Pflanzen. Mit dem Pro Natur Hochbeet-Befüllsystem brauchen Hobbygärtner nicht länger zu experimentieren, sondern bekommen ein speziell entwickeltes, stimmiges Gesamtpaket an die Hand. Die Grundfüllung aus bestem, naturreinem Nadelholz ist mit ihrer groben Struktur besonders robust und somit speziell für den Einsatz als Basismaterial geeignet. Gärtnerinnen und Gärtner sorgen in diesem ersten Schritt für einen gut durchlüfteten und vor allem stabilen Boden im Hochbeet. Für eine gesunde Mittelschicht zeichnet im zweiten Schritt ein hochwertiger Hochbeet-Kompost mit Gartenfaser verantwortlich. Die Mischung aus hochwertigem Grünkompost und einer gütegesicherten Holzfaser (TIMPOR) erfüllt höchste Ansprüche. Den oberen Abschluss – Schritt drei – bildet die qualitativ überzeugende Bio-Hochbeet-Erde, die ein harmonisches Wachstum der Früchte und lohnende Ernteerträge gewährleistet.

Die natürlichen, torffreien Rezepturen der Ziegler Hochbeet-Produkte aus der Pro Natur Reihe tragen den Bio-Grünstempel der Ökoprüfstelle. Die eingesetzten Rohstoffe und Produktionsverfahren sichern nachhaltige Qualität und eine professionelle Performance für die Bepflanzung.

Das komplette, dreistufige Befüllsystem fürs Hochbeet wird bereits seit Januar 2016 über Gartenfachmärkte und die Gartenabteilungen vieler Baumärkte vertrieben. Die empfohlenen Verkaufspreise liegen für die 40-Liter-Packung Hochbeeterde bei 7,99 Euro, für die 40-Liter-Packung Hochbeetkompost und die 50-Liter-Packung Hochbeet-Grundfüllung bei jeweils 5,99 Euro.

Gregor Ziegler GmbH
Bodenständig zum Erfolg

Entstanden ist die Gregor Ziegler GmbH vor mehr als 20 Jahren aus der Idee heraus, mit natürlichen Rohstoffen und eigenen, individuellen Rezepturen Erden und Substrate besonderer Güte zu entwickeln. Seither hat sich vieles geändert. Gleich geblieben sind aber die hochwertigen Roh- und Zuschlagsstoffe für die Qualitätsprodukte des Unternehmens.

Wichtiger Produktionszweig sind Herstellung und Vertrieb von Rinden- und Pflanzensubstraten. Weiterhin ist das Unternehmen in der Herstellung von Holzpellets und Holzbriketts mit einer Jahresproduktion von etwa 150.000 Tonnen tätig. Die Leistungspalette wird durch die Stromerzeugung auf der Basis erneuerbarer Energien abgerundet. Mit der stetig wachsenden Produktpalette werden neben dem Erwerbsgartenbau vor allem Gartencenter, Baumärkte und Handelsketten für den „Privatgärtner“ bedient. Allein dafür verlassen täglich bis zu 150 LKW-Ladungen palettierter Erden, Rinden und Substrate das Betriebsgelände im oberpfälzischen Stein.

Firmenkontakt
Gregor Ziegler GmbH
Matthias Ziegler
Stein 33
95703 Plößberg
09636 9202-0
info@ziegler-erden.de
http://www.ziegler-erden.de

Pressekontakt
MM-PR GmbH
Manfred Melzner
Markt 21
95615 Marktredwitz
09231 96370
info@mm-pr.de
http://www.mm-pr.de

Sonstiges

Alles rund um die Sommerparty für Garten- und Fußballfreunde bei bücher.de

Sommer, Fußball und Party – bücher.de bietet Expertentipps und Anregungen

Alles rund um die Sommerparty für Garten- und Fußballfreunde bei bücher.de
Zauberhafte Gartenfeste mit Fußball und Büchern von bücher.de (Bildquelle: @bücher.de)

Ganz Deutschland ist im EM-Fieber und überall hat auch die Gartensaison begonnen: was liegt da näher, als mit Ratgebern von bücher.de eine stylische Sommerparty für Gartenfreunde und Fußballfans zu planen. Am Besten holt man sich Tipps von Experten auf bücher.de. Diese Bücher dort bieten frische & leichte Rezepte für die köstliche Sommerzeit, geben Dekotipps für das Sommerglück im Garten und Fußballsprüche für alle. Und die Bücher sind schnell, versandkostenfrei und bequem online zu bestellen bei bücher.de!

Sommerglück mit Party und Fußball im Garten – Tipps von bücher.de

Bei diesen Büchern findet jeder die passenden Rezepte – von internationalen Einflüssen (eventuell passend zu den Fußball-EM-Spielen, falls man diesbezüglich eine Party plant) bis hin zu Tipps, Grillabende neu zu gestalten und aufzupeppen: z.B. hilft dieses Buch, dem Sommer 2016 eine ganz eigene Magie zu verleihen. Stiftung Warentest: „Köstliche Sommerzeit: 120 frische & leichte Rezepte für unbeschwerte Tage.“ . Auch bei Marlene Bunkes Buch „Zauberhafte Gartenfeste“ findet man sehr viele schöne Anregungen zur Partygestaltung. Dabei sind diese von unterschiedlichster Art und mal mehr, mal weniger aufwendig umzusetzen: es gibt so einfache Tipps, wie den Beutel mit der Grillkohle in einen bunten Picknick-Korb zu stellen, aber auch Basteleien, für die etwas mehr Zeit eingeplant werden muss, wie beispielsweise das Bekleben von Windlichtern in Serviettentechnik oder das Herstellen von Stoff-Girlanden. Auch die kulinarischen Vorschläge laden zum Ausprobieren ein.

Als eBook ist das Sommerglück auch besonders easy zu bekommen: Friedrich Strauss: „Sommerglück im Garten: Die schönsten Deko-Ideen für draußen“ (ebook). Es bietet Inspirationen zu traumhaften Sommersträußen und stimmungsvollen Dekorationen sowie etliche Do-it-yourself-Tipps. Abgerundet wird alles durch thematisch passende Rezepte. Und für alle, die spontan eine EM-Party feiern wollen, gibt es einen Schnellkurs: mit diesem eBook hat man für jede Fußball-Situation einen passenden Spruch parat. Man findet hier viele coole, lustige und schlaue Sprüche, Grüße und Zitate. Damit kann man sich sein eigenes Sommermärchen gestalten. Joachim VilleLasmann: „Die besten Fußballsprüche: Floskeln, Sprüche, Grüße & Zitate über Fußball“

Die buecher.de GmbH & Co. KG hat ihren Sitz in Augsburg. Seit über 15 Jahren ist der Name Programm: Über zehn Millionen Artikel in den Bereichen Bücher und Medien räumen dem Online-Versandhändler buecher.de eine führende Position im World Wide Web ein. bücher.de wurde in den letzen Jahren mehrfach zum Testsieger in den Bereichen Medien- und eBook-Shops gekürt, was für besondere Markt- und Kundennähe spricht.

Kontakt
buecher.de GmbH & Co. KG
Nicole Wöhrle
Steinerne Furt 65a
86167 Augsburg
0821/4502-133
0821/4502-299
nicole.woehrle@buecher.de
http://www.buecher.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Nemaxx Solarduschen für den Garten mit UV-beständigem Tank

Nemaxx Solarduschen für den Garten mit UV-beständigem Tank
Garten Solar-Duschen Nemaxx

– 2016.06.27 / Hannover- Solarduschen der Marke Nemaxx sind das neue Trendprodukt für die Garten- und Sommersaison 2016. Mit praktischen und umweltfreundlichen Features wie der einfachen Temperaturskalierung, einstellbarem Duschkopf und Nutzung der Sonnenenergie anstelle von Strom, setzen diese Sommerartikel neue Maßstäbe an Komfort und Effizienz. Die Nemaxx Garten- und Solarduschen gibt es in sechs Variationen mit zwei Größen erschwinglichen und angemessenen Preisen. Die Solarduschen haben mit ihrem Wassertank ein Fassungsvermögen von 20 und 35 Litern und sind in den Farben Schwarz oder Silber sowie mit oder ohne Fußdusche erhältlich. Alle Modelle der Gartensolarduschen zeichnen sich durch ihren zeitlos klassischen und hochwertigen Look aus.
Die Reihe der Nemaxx Gartenduschen wurde nach höchsten Standards produziert, was ein hohes Maß an Haltbarkeit verspricht. Eines der wichtigsten Merkmale dieser Linie sind die „UV-beständigen PVC-Tanks mit bis zu 35 Liter“ Fassungsvermögen.
Nemaxx Solarduschen sind einfach zu installieren; Einfache Befestigung an einem Gartenschlauch, den Hahn aufdrehen und das Wasser mit der Sonnenenergie erwärmen lassen. Je nach Sonnenintensität ist die erste Dusche schon nach nur einer halben Stunde möglich. Es ist keine Stromversorgung erforderlich – das spart Energie und schont die Umwelt zugleich. Durch die Einhandmischer ist es möglich, die Temperatur nach Ihren eigenen Vorlieben zu regulieren.
Diese Garten- bzw. Solardusche ist entwickelt worden, um dem Kunden mit Solarenergie auf umweltfreundliche Art und Weise eine kühle Erfrischung an heißen Sommertagen zu gönnen.
Die Gartenduschen aus dem Hause Nemaxx sind ein dekorativer Blickfang und zaubern aus Ihrer Garten- oder Poollandschaft eine gemütliche Oase des Wohlbefindens.

Über die Marke Nemaxx
Nemaxx steht für Markenqualität. Seit 5 Jahren entwickelt und fertigt das Unternehmen unter anderem, hochwertige Solarduschen. Eine Vielzahl von Mitarbeitern trägt mit ihrem Wissen, ihrer Erfahrung und ihrem Know-how dazu bei, sparsame und hochwertige Solargartenduschen zu entwickeln.
__________
Nemaxx ist auch auf FB- www.facebook.com/NemaxxMarke

Die eFulfillment GmbH
ist ein junger und stark expandierender Pure Player im Online Versandhandel aus Hannover. Seit 2010 sind wir als inhabergeführtes Unternehmen erfolgreich im E-Commerce tätig. Durch kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Geschäftsfelder haben wir es geschafft, den Umsatz seit der Gründung jedes Jahr deutlich zu steigern und planen diese Dynamik durch strategische Erweiterungen der Produktpalette mittelfristig weiter stark auszubauen. Das Alleinstellungsmerkmal unseres Unternehmens ist die Abbildung der Wertschöpfungskette vom Import der Ware über den Online-Verkauf bis hin zum eigenständigen Fulfillment der Aufträge aus einer Hand.

Kontakt
eFulfillment GmbH
Natascha Rajin
Ikarusallee 15
30179 Hannover
0511-89842840
presse@efulfillment-online.com
http://www.efulfillment-online.com

Immobilien Bauen Garten

Wagner: Die ultimativen Outdoor-Pflanzenroller!

Wagner: Die ultimativen Outdoor-Pflanzenroller!

Sie zählen zu den erfolgreichsten modernen Werkstoffen: Wood-Plastic-Composites, kurz WPC, Holz-Kunststoff-Verbundstoffe aus Holzfasern, Polymeren und speziellen Additiven. Aus WPC gefertigte Produkte zeichnen sich u. a. durch hohe Belastbarkeit und hohe Feuchtigkeitsresistenz aus – wie die neuen Outdoor-Roller von Wagner. Sie eignen sich perfekt für den Dauereinsatz im Freien, denn sie trotzen jeder Witterung und bleiben ohne Pflegeaufwand für viele Jahre farbecht und formstabil.

Die WPC-Serie des führenden europäischen Markenherstellers umfasst sechs Modelle für jeden Anwendungsbedarf: Zwei runde Roller in Anthrazit und Terrakotta mit dem Durchmesser 29 cm und einer hohen Tragkraft von bis zu 100 kg sind ideal geeignet für große und schwere Pflanzgefäße. Beide sind mit robusten Apparaterollen ausgestattet, zwei davon mit Feststellbremsen für sicheren Stand auch auf leicht abschüssigen Boden-Oberflächen. Vier quadratische Roller, ebenfalls in Anthrazit und Terrakotta, für alle gängigen Pflanzgefäße mittlerer Größe komplettieren die neue WPC-Pflanzenroller-Kollektion. Zwei Varianten mit den Abmessungen 29 x 29 cm verfügen über eine Tragkraft von bis zu 60 kg und sind mit wendigen Doppelrollen ausgestattet. Zwei weitere Modelle gleicher Größe haben eine Tragkraft von bis zu 80 kg, sind mit vier Apparaterollen ausgestattet, um schwere Töpfe mobil zu machen; zwei der Rollen verfügen über einen soliden Feststeller. Sicherheitsplus: Die geriffelte, splitterfreie Tragfläche der WPC-Roller von Wagner erschwert das Weg- oder Abrutschen schwerer Pflanzgefäße. Die wetterfesten WPC-Pflanzenroller in hochwertiger Markenqualität von Wagner gibt es in Gartencentern, Baumärkten und Webshops ab ca. 16,49 Euro.

Kontakt: Wagner System GmbH, www.wagner-system.de

WAGNER: Ausgezeichnetes Design \“Made in Germany\“
WAGNER ist ein führender europäischer Markenhersteller
von funktionellen und gut gestalteten Produkten für Haus, Garten, Werkstatt und den gesamten Objektbereich.

Das Unternehmen entwickelt und produziert in zwei Werken in Lahr/Schwarzwald Möbelkomponenten wie Rollen und Räder, Möbelbeine und QuickClick, ein patentiertes Gleit- und Stoppsystem mit zahlreichen Speziallösungen für jede Art von Möbel. Außerdem fertigt WAGNER ein ideenreiches System für Selbstbaumöbel, einzigartige Türstopper, Transporthilfen und Pflanzenroller sowie neuartige mobile Pflanzboxen.

All diese Produkte haben eines gemeinsam: Sie sind ausgezeichnet in Qualität und Design – im besten Sinne des Wortes. Dies gilt auch für die Kommunikation: Der Imagefilm \“World of WAGNER\“ hat mehrere internationale Filmpreise gewonnen.

Kontakt
Wagner System GmbH
Eva Schilling
Tullastr. 19
D – 77933 Lahr
+ 49 (0) 7821-9477-139
eva.schilling@wagner-system.de
http://www.wagner-system.de

Immobilien Bauen Garten

Wagner: Top-aktuelle Pflanzenroller in Trendfarben

Wagner: Top-aktuelle Pflanzenroller in Trendfarben

Neue Pflanzenroller-Modelle von Wagner in den Trendfarben „Sunshine Yellow“ und „Mauve“, strahlendes Gelb und pastellzartes Violett, sind die perfekten Lifestyle-Accessoires, denn die zwei aufmerksamkeitsstarken, neuen Farbtöne halten jetzt überall Einzug in Einrichtung und Ausstattung von Haus und Garten.

Das Design der neuen Kunststoff-Pflanzenroller aus der „Ultraflat“ des führenden europäischen Markenherstellers ist gradlinig modern; in den Trendfarben „Sunshine Yellow“ und „Mauve“ setzen die Roller ausdrucksstarke Akzente überall im Innen- und Außenbereich. Alle „Ultraflat“-Roller verfügen über einen Durchmesser von 30 cm, eine Tragkraft von bis zu 80 kg und sind mit drei bodenschonenden Softrollen für kratzer- und streifenfreie Mobilität auf z. B. Parkett, Laminat oder Terrassendielen ausgestattet. Eine Variante der neuen Serie scheint über dem Boden zu „schweben“: Sie wird mit in die Tragfläche versenkten Roller-Mini-Lenkrollen fahrbar gemacht. Weitere Designdetails: Eine strahlenförmige Riffelung auf der gesamten Tragfläche stabilisiert das Pflanzgefäß beim Bewegen des Rollers; ein mittig platziertes Auffangbecken nimmt überschüssiges Gießwasser auf. Erhältlich in Gartencentern, Baumärkten und in Webshops ab ca. 19,79.

Kontakt: Wagner System GmbH, www.wagner-system.de

WAGNER: Ausgezeichnetes Design \“Made in Germany\“
WAGNER ist ein führender europäischer Markenhersteller
von funktionellen und gut gestalteten Produkten für Haus, Garten, Werkstatt und den gesamten Objektbereich.

Das Unternehmen entwickelt und produziert in zwei Werken in Lahr/Schwarzwald Möbelkomponenten wie Rollen und Räder, Möbelbeine und QuickClick, ein patentiertes Gleit- und Stoppsystem mit zahlreichen Speziallösungen für jede Art von Möbel. Außerdem fertigt WAGNER ein ideenreiches System für Selbstbaumöbel, einzigartige Türstopper, Transporthilfen und Pflanzenroller sowie neuartige mobile Pflanzboxen.

All diese Produkte haben eines gemeinsam: Sie sind ausgezeichnet in Qualität und Design – im besten Sinne des Wortes. Dies gilt auch für die Kommunikation: Der Imagefilm \“World of WAGNER\“ hat mehrere internationale Filmpreise gewonnen.

Kontakt
Wagner System GmbH
Eva Schilling
Tullastr. 19
D – 77933 Lahr
+ 49 (0) 7821-9477-139
eva.schilling@wagner-system.de
http://www.wagner-system.de

Bildung Karriere Schulungen

Eric Mozanowski: Denkmalschutz und Landpartie – Kulturgenuss

Wohnträume im Landhausstil – Eine Oase für die Seele und ein Paradies

Eric Mozanowski: Denkmalschutz und Landpartie - Kulturgenuss
Seminarbeitrag mit Eric Mozanowski, Immobilienexperte aus Stuttgart und Kenner der Denkmalszene

Wohnraum und Garten, eine Herzenssache für Liebhaber des Landhausstils – Seminarbeitrag mit Eric Mozanowski, Immobilienexperte aus Stuttgart und Kenner der Denkmalszene

Denkmale tragen zur kulturellen Identität bei – historische Gebäude prägen Orte, Städte und Gemeinden. Baukultur findet sich in Bauwerken, Kunst, Skulpturen und Gärten wieder. Der Stuttgarter Immobilienexperte Eric Mozanowski und Autor des Werks „Investieren in Denkmale“ begrüßt die zahlreichen Teilnehmer zum Thema Denkmalschutz und Landpartie. Anfänglich erläutert Eric Mozanowski die Bedeutung der historischen Baukultur. „Nicht die Rettung alter Steine steht hierbei im Vordergrund, sondern die Erlebbarkeit der historischen Geschichte, die sich in der Baukultur, den Bauwerken und deren Bewahrung wiederspiegelt. Zeugnisse dieser Geschichte gelten es zu erhalten und prägt die Aufgabe der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD). Als die größte private Initiative für Denkmalschutz arbeitet die Deutsche Stiftung Denkmalschutz seit 1985 bundesweit für den Erhalt von bedrohten Baudenkmalen. Einzigartig macht diese Stiftung der ganzheitliche Ansatz, der von der Notfall-Rettung bedrohter Denkmale über pädagogische Schul- und Jungendprogramme bis zur bundesweiten Aktionen Engagement findet. Das Wissen aktiv weitergeben und damit als Wissenszentrum zum Austausch von Denkmaltheorie und Praxis. Dafür steht die Deutsche Stiftung Denkmalschutz als Akademie. Sie bietet Seminare, Workshops Tagungen und Weiterbildungen für Architekten, Baubehörden, Privatleute, Denkmaleigentümer, Stadtplaner und Dorfentwickler an „, erklärt Eric Mozanowski die vielfältigen Aufgaben der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und der Bewahrung zur lebendigen Geschichte.

Denkmalschutz und Landpartie

Die Zeit um die Pfingstrose ist die Zeit der Landpartie. Feiertage sind der richtige Moment, um Entschleunigung zu erfahren, schöne Stunden zu genießen und Freunde zu treffen. Die Landpartie bedeutet, eine einmalige Genusswelt zu erkunden, um die Sinne zu beflügeln. Eric Mozanowski führt die Teilnehmer virtuell auf das Schloss Gödens, dass zu den 5000 bislang geförderten Denkmalen durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz gehört. „Auf dem idyllischen Wasserschloss, rund 5 km Luftlinie vom Jadebusen an der Niedersächsischen Nordsee entfernt, gibt es im Schloss der Grafen von Wedel, den Remisen sowie den majestätischen Pagodenzelten und dem Park jedes Jahr an fünf Tagen eine Landpartie. Schönes für den Garten, Inspirationen für das Zuhause und Besonderheiten rund um das geliebte Landleben. Bei den Gärtnern und Pflanzenzüchtern duftet es im Park nach Sommer. Im Park werden vergängliche Akzente mit floralen Großinstallationen gesetzt. Die Gartengestalter machen Lust darauf, das eigene Grün neu zu gestalten, und bei den Pflanzenzüchtern gibt es von Rosen und Clematis bis hin zu Chili- und Tomatenpflanzen interessante neue Züchtungen“, beschreibt Eric Mozanowski die Besonderheiten der Landpartie auf Schloss Gödens. Zum besonderen Landpartie-Tipp zählen neben zahlreichen Edelrosensorten die Rampler-Rosen des britischen Rosenzüchters David C. H. Austin, die in Hecken, alten Bäumen und an Rankhilfen schnell die dritte Dimension des Rosenbeetes erobern.

Ein Familienfest im Grünen

„Bereits zum 18. Mal treffen sich die Landpartie Freunde auf Schloss Gödens mit lieben entfernten Verwandten und alten Bekannten. Neue Gesichter, ein kleines Schwätzchen, man lacht, verbringt gemeinsam eine wunderschöne Zeit in der Natur. Genau so stellt man sich die Landpartie vor“, erläutert der Stuttgarter Denkmalschutz Experte die eigenen Erfahrungen und Erlebnisse. Der Garten und die Gartenlandschaft rücken glücklicherweise in den Fokus unter Berücksichtigung der Denkmalpflege. In vielen Jahrhunderten spielten der Garten, die Parkanlagen und Landschaften eine wesentliche gesellschaftliche Rolle. „Dieser Platz wird durch die bundesweiten offenen Gärten, Landpartien und Gartenschauen neu belebt. Hier treffen Aussteller, Organisatoren und vor allem die Gäste, die längst zu einer Familie zusammengewachsen sind, aufeinander. Es gibt viel zu entdecken: Kunst, Kultur und Kulinarik. Manufaktur jenseits des Mainstreams, gepaart mit individuellen Lieblingsplätzen: ein Liegestuhl im Schatten unter den Parkbäumen lädt zum Träumen und Entspannen ein. Die Steintreppe am Schlossgraben und der Blick über das Wasser hinüber zu den weißen Pagodenzelten. Jeder Gast findet auf der Landpartie einen ganz persönlichen Sehnsuchtsort. Es sind verzauberte Nischen, von denen Goethe schon sagte: Hier bin ich Mensch, hier darf ich“s sein“, freut sich der Stuttgarter Immobilienexperte Eric Mozanowski.

V.i.S.d.P.:
Eric Mozanwoski
Der Verfasser ist für den Inhalt verantwortlich

Eric Mozanowski führte in Berlin / Leipzig sowie Stuttgart im Rahmen von Seminarveranstaltungen die Vortragsreihe zum Themengebiet Denkmalschutz in Deutschland fort. Wichtige Wissensmodule werden auf Wunsch auch im Internet veröffentlicht. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Geschichte von Denkmalimmobilien und der Wandel in die heutige Zeit mit den gegebenen Veränderungen und Ansprüchen, die Modernisierung und Sanierung von Denkmalimmobilien mit sich bringen. Weitere Informationen unter: www.immobilien-news-24.org

Kontakt
Eric Mozanowski
Eric Mozanowski
Theodor-Heuss-Str. 32
70174 Stuttgart
+49 (0)71122063173
+49(0)71122063180
mozanowski@yahoo.de
http://www.immobilien-news-24.org

Familie Kinder Zuhause

Eric Mozanowski: Denkmalschutz und Landpartie

Wohnträume im Landhausstil Eine Oase für die Seele und ein Paradies

Eric Mozanowski: Denkmalschutz und Landpartie

(NL/3442041228) Wohnraum und Garten, eine Herzenssache für Liebhaber des Landhausstils – Seminarbeitrag mit Eric Mozanowski, Immobilienexperte aus Stuttgart und Kenner der Denkmalszene. Denkmale tragen zur kulturellen Identität bei historische Gebäude prägen Orte, Städte und Gemeinden. Baukultur findet sich in Bauwerken, Kunst, Skulpturen und Gärten wieder. Der Stuttgarter Immobilienexperte Eric Mozanowski und Autor des Werks Investieren in Denkmale begrüßt die zahlreichen Teilnehmer zum Thema Denkmalschutz und Landpartie.

Anfänglich erläutert Eric Mozanowski die Bedeutung der historischen Baukultur. Nicht die Rettung alter Steine steht hierbei im Vordergrund, sondern die Erlebbarkeit der historischen Geschichte, die sich in der Baukultur, den Bauwerken und deren Bewahrung wiederspiegelt. Zeugnisse dieser Geschichte gelten es zu erhalten und prägt die Aufgabe der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD). Als die größte private Initiative für Denkmalschutz arbeitet die Deutsche Stiftung Denkmalschutz seit 1985 bundesweit für den Erhalt von bedrohten Baudenkmalen. Einzigartig macht diese Stiftung der ganzheitliche Ansatz, der von der Notfall-Rettung bedrohter Denkmale über pädagogische Schul- und Jungendprogramme bis zur bundesweiten Aktionen Engagement findet. Das Wissen aktiv weitergeben und damit als Wissenszentrum zum Austausch von Denkmaltheorie und Praxis. Dafür steht die Deutsche Stiftung Denkmalschutz als Akademie. Sie bietet Seminare, Workshops Tagungen und Weiterbildungen für Architekten, Baubehörden, Privatleute, Denkmaleigentümer, Stadtplaner und Dorfentwickler an , erklärt Eric Mozanowski die vielfältigen Aufgaben der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und der Bewahrung zur lebendigen Geschichte.

Denkmalschutz und Landpartie

Die Zeit um die Pfingstrose ist die Zeit der Landpartie. Feiertage sind der richtige Moment, um Entschleunigung zu erfahren, schöne Stunden zu genießen und Freunde zu treffen. Die Landpartie bedeutet, eine einmalige Genusswelt zu erkunden, um die Sinne zu beflügeln. Eric Mozanowski führt die Teilnehmer virtuell auf das Schloss Gödens, dass zu den 5000 bislang geförderten Denkmalen durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz gehört. Auf dem idyllischen Wasserschloss, rund 5 km Luftlinie vom Jadebusen an der Niedersächsischen Nordsee entfernt, gibt es im Schloss der Grafen von Wedel, den Remisen sowie den majestätischen Pagodenzelten und dem Park jedes Jahr an fünf Tagen eine Landpartie. Schönes für den Garten, Inspirationen für das Zuhause und Besonderheiten rund um das geliebte Landleben. Bei den Gärtnern und Pflanzenzüchtern duftet es im Park nach Sommer. Im Park werden vergängliche Akzente mit floralen Großinstallationen gesetzt. Die Gartengestalter machen Lust darauf, das eigene Grün neu zu gestalten, und bei den Pflanzenzüchtern gibt es von Rosen und Clematis bis hin zu Chili- und Tomatenpflanzen interessante neue Züchtungen, beschreibt Eric Mozanowski die Besonderheiten der Landpartie auf Schloss Gödens. Zum besonderen Landpartie-Tipp zählen neben zahlreichen Edelrosensorten die Rampler-Rosen des britischen Rosenzüchters David C. H. Austin, die in Hecken, alten Bäumen und an Rankhilfen schnell die dritte Dimension des Rosenbeetes erobern.

Ein Familienfest im Grünen

Bereits zum 18. Mal treffen sich die Landpartie Freunde auf Schloss Gödens mit lieben entfernten Verwandten und alten Bekannten. Neue Gesichter, ein kleines Schwätzchen, man lacht, verbringt gemeinsam eine wunderschöne Zeit in der Natur. Genau so stellt man sich die Landpartie vor, erläutert der Stuttgarter Denkmalschutz Experte die eigenen Erfahrungen und Erlebnisse. Der Garten und die Gartenlandschaft rücken glücklicherweise in den Fokus unter Berücksichtigung der Denkmalpflege. In vielen Jahrhunderten spielten der Garten, die Parkanlagen und Landschaften eine wesentliche gesellschaftliche Rolle. Dieser Platz wird durch die bundesweiten offenen Gärten, Landpartien und Gartenschauen neu belebt. Hier treffen Aussteller, Organisatoren und vor allem die Gäste, die längst zu einer Familie zusammengewachsen sind, aufeinander. Es gibt viel zu entdecken: Kunst, Kultur und Kulinarik. Manufaktur jenseits des Mainstreams, gepaart mit individuellen Lieblingsplätzen: ein Liegestuhl im Schatten unter den Parkbäumen lädt zum Träumen und Entspannen ein. Die Steintreppe am Schlossgraben und der Blick über das Wasser hinüber zu den weißen Pagodenzelten. Jeder Gast findet auf der Landpartie einen ganz persönlichen Sehnsuchtsort. Es sind verzauberte Nischen, von denen Goethe schon sagte: Hier bin ich Mensch, hier darf ichs sein, freut sich der Stuttgarter Immobilienexperte Eric Mozanowski.

V.i.S.d.P.:
Eric Mozanwoski
Der Verfasser ist für den Inhalt verantwortlich

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
Geschäftsansässig
Eric Mozanowski
Theodor-Heuss-Straße 32
70174 Stuttgart
071122063173
mozanowski@yahoo.de

Pressekontakt
Geschäftsansässig
Eric Mozanowski
Theodor-Heuss-Straße 32
70174 Stuttgart
071122063173
mozanowski@yahoo.de
http://immobilien-news-24.org

Sonstiges

Zecken schlagen wieder zu

Zecken haben die Städte und den Norden erobert – Manche Zeckenmittel sind für Katzen lebensbedrohlich – Zecken nutzen Katzen als „Transporter“

Zecken schlagen wieder zu
Manche Zeckenmittel sind für Katzen lebensbedrohlich

Der milde Winter, feuchter Frühling und in den nächsten Tagen warme Temperaturen: Idealbedingungen für das „gefährlichste Tier der Welt“ – die Zecke. Damit steigt auch die Gefahr durch Zecken – nicht nur für Menschen, sondern auch für unsere Haustiere, warnt der Bund Deutscher Tierfreunde. Wie der überregionale Tierschutzverein Bund Deutscher Tierfreunde e.V. (BDT) mit Sitz in Kamp-Lintfort in Nordrhein-Westfalen betont, haben die kleinen Sauger inzwischen auch den Norden und die Städte erobert. Die blutsaugenden Parasiten übertragen bis zu 50 verschiedene Krankheitserreger.
Für Menschen ist besonders die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME), die von Zecken übertragen wird, gefährlich. Hunden drohen ebenfalls zahlreiche Erkrankungen nach einem Zeckenbiss: Borreliose, FSME, Ehrlichiose, Babesiose und Anaplasmose. Halter sollten ihre Tiere deshalb nach jedem Spaziergang nach den Parasiten absuchen und sie schnell entfernen. Bei plötzlich auftretenden Erkrankungen sollte immer ein Tierarzt aufgesucht werden. Auch gibt es vorbeugende Mittel für Hunde.
Manche für Hunde geeignete Medikamente sind jedoch für Katzen lebensbedrohlich. Zudem sind Katzen zwar vor Zecken besser geschützt, sie stellen jedoch eine größere Übertragungsgefahr für Menschen und besonders Kinder dar. Zeckenmittel mit dem Wirkstoff Permethrin dürfen bei Katzen nicht angewendet werden, unterstreicht der Bund Deutscher Tierfreunde. Die bei Hunden gut verträgliche Substanz ist für Katzen lebensgefährlich, da sie den Stoff wegen eines Enzymmangels nicht abbauen können. In der Gebrauchsinformation permethrinhaltiger Floh- und Zeckenmittel wird auf diese Unverträglichkeit des Arzneimittels für Katzen hingewiesen.
Nach einer Studie des Robert-Koch-Instituts erhöhen Katzen als Haustiere das Risiko für eine Borreliose-Infektion mehr als es Hunde tun. Möglicherweise geraten Zecken, die das Haustier trägt, an Kinder, wenn sie mit ihm schmusen. Bereits sieben Prozent der 14- bis 17-Jährigen sind demnach mindestens einmal von einer infizierten Zecke gebissen worden. Etwa 30 Prozent der Zecken sollen nach Schätzungen mit Borreliose infiziert sein. Eine genaue Übersicht über die Häufigkeit der Erkrankungen bei Haustieren, die durch Zeckenbisse ausgelöst wurden, gibt es nicht, teilt der Bund Deutscher Tierfreunde mit. Man geht jedoch davon aus, dass je nach Region fünf bis zehn Prozent aller Hunde mit Borrelien infiziert sind. Katzen werden anders als Hunde wesentlich seltener durch Zeckenstiche krank. Ein Grund dafür könnte die intensive Fellpflege sein, betont der Bund Deutscher Tierfreunde.
Am besten ist es, Zeckenbisse – also die Übertragung von Krankheiten durch Zecken – durch Vorsichtsmaßnahmen, wie zum Beispiel Tragen körperbedeckender Kleidung, Verwendung von abwehrenden Mitteln und Meiden von Unterholz und hohem Gras zu vermeiden. Auch sollte die Haut auf Zecken abgesucht werden. Menschen können sich zudem zumindest gegen FSME impfen lassen. Für Tiere stehen verschiedene Tierarzneimittel mit lang anhaltender Wirkung zur Abwehr von Zecken zur Verfügung. Der Bund Deutscher Tierfreunde rät zum Besuch eines Tierarztes oder eines Fachgeschäftes mit Beratung.

Der Bund Deutscher Tierfreunde e.V. mit Sitz im nordrheinwestfälischen Kamp-Lintfort ist ein überregionaler Tierschutzverein.Der 1999 gegründete BDT e.V. unterhält zwei eigene Tierheime in Kamp-Lintfort sowie in Weeze und unterstützt rund 40 Tierheime und Tierschutzvereine im gesamten Bundesgebiet. Der BDT e.V. ist ein Verein für Tier-, Natur- und Artenschutz. Das Tierheim in Kamp-Lintfort feierte 2014 bereits sein zehnjähriges Bestehen.

Firmenkontakt
Bund Deutscher Tierfreunde e.V.
Martina Klein
Am Drehmanns Hof 2
47475 Kamp-Lintfort
02842/92 83 20
presse@bund-deutscher-tierfreunde.de
http://www.bund-deutscher-tierfreunde.de

Pressekontakt
Bund Deutscher Tierfreunde e.V.
Harald Debus
Am Drehmanns Hof 2
47475 Kamp-Lintfort
02842/92 83 20
presse@bund-deutscher-tierfreunde.de
http://www.bund-deutscher-tierfreunde.de

Immobilien Bauen Garten

Kulturerbe – Der Duft einer Rose

Diskussionsbeitrag von Eric Mozanowski, Immobilienexperte und Autor im Denkmalschutz mit seinem bekannten Werk „Denkmalschutz im Wandel der Zeit“.

Kulturerbe - Der Duft einer Rose
Der Duft einer Rose, ein Objekt der Begierde – Denkmalpflege in Deutschland – von Eric Mozanowski

Die Rose, ein Objekt der Begierde, heute je denn mehr. Diskussionsbeitrag von Eric Mozanowski, Immobilienexperte und Autor im Denkmalschutz mit seinem bekannten Werk „Denkmalschutz im Wandel der Zeit“. Seit Jahrhunderten tragen der Garten und das Grün zum Wohlbefinden und der Work-Life-Balance im täglichen Leben bei. Der Duft einer Rose wirkt betörend und entführt die Sinne. Waren die Zuchtziele lange Zeit die Haltbarkeit der Blüte, besondere Blütenformen und Farben, so ist heute der Duft der Rose wieder eines ihrer wichtigsten Merkmale“, begrüßt der Stuttgarter Immobilienexperte Eric Mozanowski die zahlreichen Teilnehmer.

Auftrag Denkmalpflege: Bewahrung für kommende Generationen – echtes Kulturerbe

Bundesweit braucht die Denkmalpflege das Verständnis in allen Bevölkerungskreisen. Eric Mozanowski erläutert einleitend die Geschichte und den Auftrag der Denkmalpflege in Baden-Württemberg. Die geschichtliche Entwicklung der staatlichen Denkmalpflege führt ins 17. Jahrhundert auf Herzog Eberhardt III. von Württemberg zurück. Zahlreiche Städte und Kommunen in Baden-Württemberg tragen Zeugnis der Denkmalpflege. Die Vollendung des Ulmer Münsters gilt als eines der bekanntesten Beispiele fügt Eric Mozanowski an. Das Gespür für Altertum, historische Gebäude, archäologische Bodenfunde und Gegenstände aus früheren Zeiten fand im 17. Jahrhundert bereits Verankerung im öffentlichen Bewusstsein. Das erste badische Denkmalschutzgesetzt im Juli 1959 verabschiedet, gilt bis heute als Eckpfeiler der modernen Denkmalschutzgesetzgebung. Denkmalpflege bedeutet nicht Denkmale in Museen zu verwandeln, sondern dem Umfeld in ihrer originalen Substanz erhalten und genutzt zu werden. Die ganze Schönheit Baden-Württembergs erlebbar durch zahlreiche Schlösser, Gärten, Burgen, Klöster und Kleinode. Eine Reise durch die Geschichte zum Staunen und Genießen.

Rosenduft: Eine Symphonie der Sinne – Kraft aus der Natur – Garten fördert Work-Life-Balance

Schlossgärten spielten in vielen Jahrhunderten eine wesentliche Rolle. Die Vorstellung vom Paradies spiegelt sich in der Gartenkunst wieder. Sie waren grüne, glanzvolle und elegante Orte zum Feiern, Flanieren oder Bühnen und zwangloser Freiraum abseits vom Offiziellen. Die Welt der Gärten , das Themenjahr 2016 verspricht Kostbarkeiten für alle Sinne in Baden-Württemberg. Welche spannenden Lebensgeschichten verbergen sich hinter berühmten Gärten?

Eric Mozanowski entführt die Teilnehmer bildlich in den Haigerlocher Rosengarten im Zollernalbkreis in Baden-Württemberg. „Zwischen Stuttgart und Bodensee liegen etliche gärtnerische Kleinode, die Jahr für Jahr viele Besucher anziehen. Eine Symphonie für alle Sinne im Haigerlocher Rosengarten. Ein öffentlicher Park, der nicht nur Gartenliebhaber begeistert, sondern die einzige Parkanlage die sich ausschließlich Rosen widmet. Auf private Initiative von Wilfried Werner entstanden. Wilfried Werner hat 2006 in Haigerloch damit begonnen, seinen langgehegten Wunsch nach einem Rosengarten zu entwickeln. Herr Werner ist Inhaber eines Garten- und Landschaftsbaubetriebes und kennt sowohl die Anforderungen der besonderen Pflanzen als auch deren Ansprüche. Große Unterstützung erfährt der Haigerlocher Rosengarten von Seiten berühmter Rosenzüchter wie BKN Strobel/Meilland, Delbard, Kordes Noack, Rosen-Union, Schultheis und Tantau.

In einem über 5.000 Quadratmeter großen Garten, der 500 Meter über dem Meeresspiegel liegt, können 10.000 Rosen und mehr als 400 verschiedene Sorten bewundert werden. Eine Sammlung englischer Rosen betören die Sinne der Besucher im Haigerlocher Rosengarten. Dieser Park bietet Gartenfreunden und Pflanzenliebhabern die Rose ganz nahe.

Der englische Züchter David Austins kreuzte die moderne mit der alten Rose, um die Eigenschaften der modernen Rosen, wie lange Blühdauer oder mehrfaches Blühen, mit dem Aussehen und dem Duft der alten Rosen zu verbinden. „Englische Rosen“ nannte er diese Züchtung mit den dafür typisch gefüllten Blütenformen. Bekannte Sorten sind „Abraham Darby“ mit fruchtigem Pfirsichduft und „Gertrude Jekyll“ mit dem typischen Duft alter Rosen.

Eric Mozanowski macht darauf aufmerksam, dass die Gartenkultur im britischen Sinne im Haigerlocher Rosengarten durch die Anlage und Pflege nach ästhetischen und fachlichen Gesichtspunkten erlebbar gemacht werden konnte. Die gesamte Fläche ist in sechs große und acht kleine Beete unterteilt. Zwei Meter breite Rasenwege zwischen den großen Beeten vermitteln dem Besucher das Gefühl, sich in einer weitläufigen englischen Parkanlage zu bewegen. Das Ambiente verführt zum Verweilen, Erleben und Genießen.

Rosen wirken ganzheitlich: Besinnliche Momente im Garten lassen den Alltag und die Sorgen vergessen.

„Eine weitere Idee des Landschaftsgärtners bestand darin, die Besucher abzuholen, die sich im Umgang mit Rosen schwertun. Dies beginnt bei der Auswahl der geeigneten Sorten und setzt sich zu Fragen zum Standort und Pflanzmethodik fort. Aber auch bei der Frage rundum Pflege und Schutz vor Schädlingen wird der Besucher aufgeklärt. Mit praktischen Anleitungen zu speziellen Themen erlernen die Teilnehmer beispielsweise, einzelne Rosenarten am Geruch zu unterscheiden und werden auch über die Inhaltsstoffe und Wirkungen der Düfte aufgeklärt“, weist Eric Mozanowski auf die Besonderheit der Königin der Blumen hin.

Den Duft der Rose einfangen und haltbar machen ein Wunsch der Menschheit. Rosen sind essbar und werden in der Heilkunde eingesetzt. Das Rosenöl wird in der Parfümindustrie verwendet. Zur Herstellung von Marzipan und Lebkuchen wird für das edle Aroma Rosenwasser benötigt. Bekannt sind vor allem die Hagebutten als Tee und Marmelade. Gerichte und Drinks mit Rosenblüten liegen im Trend, ihr süßliches und feines Aroma wird an delikaten Speisen und Getränken sehr geschätzt. Rosen wirken ausgleichend, Immunsystem stärkend und beruhigend. Das Themenjahr 2016 „Die Welt der Gärten“ fördert die Gesundheit, auf geht´s! – bedankt sich Eric Mozanowski.

V.i.S.d.P.:
Eric Mozanowski
Der Verfasser ist für den Inhalt verantwortlich

Eric Mozanowski führte in Berlin / Leipzig sowie Stuttgart im Rahmen von Seminarveranstaltungen die Vortragsreihe zum Themengebiet Denkmalschutz in Deutschland fort. Wichtige Wissensmodule werden auf Wunsch auch im Internet veröffentlicht. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Geschichte von Denkmalimmobilien und der Wandel in die heutige Zeit mit den gegebenen Veränderungen und Ansprüchen, die Modernisierung und Sanierung von Denkmalimmobilien mit sich bringen. Weitere Informationen unter: www.immobilien-news-24.org

Kontakt
Eric Mozanowski
Eric Mozanowski
Theodor-Heuss-Str. 32
70174 Stuttgart
+49 (0)71122063173
+49(0)71122063180
mozanowski@yahoo.de
http://www.immobilien-news-24.org

Immobilien Bauen Garten

GfG informiert: Intelligente Terrassenplanung

www.gfg24.de

Zu einem schönen Eigenheim gehört für die meisten Hausbesitzer eine gemütliche Terrasse mit Garten. Eine sorgfältige Planung hilft, damit später beim entspannten Sonnenbad oder einem Grillabend mit Freunden nichts im Wege steht. Entscheidend sind sowohl die Größe als auch die Lage der Terrasse. Wer eine große Familie hat oder gern in geselliger Runde im Garten sitzt, sollte genügend Fläche einplanen.

Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft, ein sehr erfahrenes Bauunternehmen aus dem Raum Hamburg, zeigt nicht nur bei der Planung und Errichtung von schönen und funktionellen Häusern gutes Gespür für modernes Wohnen, sondern auch bei der Gestaltung der Terrassen- und Gartenanlagen. Hierbei stellt die Wahl des geeigneten Bodenbelags ein wichtiges Kriterium dar, denn jedes Material hat sowohl Vor- als auch Nachteile und reagiert unterschiedlich auf Hitze, Kälte oder Nässe. Der Bauherr kann zwischen einer Reihe verschiedener Bodenbeläge auswählen wie z.B. Holz, Naturstein oder Betonstein. Die Bauplaner der GfG zeigen dem Bauherren die Unterschiede auf und geben wichtige Tipps für den geeigneten Terrassenbelag, damit dieser optisch perfekt zum Haus passt.

Informationen zu modernen Terrassen und Gartenanlagen erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt Ulzburg, Telefon 04193 – 88900, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de