Tag Archives: Gaming

Computer IT Software

Bald verfügbar: die neuen superschnellen und preisgekrönten Curved-Gaming-Displays aus der AGON-3-Serie von AOC

Bald verfügbar: die neuen superschnellen und preisgekrönten Curved-Gaming-Displays aus der AGON-3-Serie von AOC

AOC AG273QCG – Gewinner des „Red Dot Design Award 2018“

Amsterdam, 16. Januar 2019 – Displayspezialist AOC kündigt die Curved-Monitore AG273QCG (Nvidia G-SYNC) und AG273QCX (AMD FreeSync 2 HDR) aus der dritten AGON-Generation an. Die überarbeitete und neu gestaltete Premium-Gaming-Monitorserie von AOC wird bereits im Januar 2019 erhältlich sein. Die für Hardcore-Gamer konzipierten AGON-3-Modelle verfügen weiterhin über die Features der bisherigen AGON-Displays wie Bildwiederholraten von bis zu 165 Hz, eine Reaktionszeit von 1 ms und jetzt auch neueste Technologien wie AMD FreeSync 2 HDR und ein aufgefrischtes, schlankes Design, das dazu beigetragen hat, dass der AG273QCG den „Red Dot Design Award 2018“ erhalten hat. Dank diverser moderner Features sind beide Monitore hervorragend für schnelle Spiele geeignet.

Wettbewerbsfähige Monitore für eSportler
AOC startete 2016 seine Premium-Gaming-Monitor-Reihe AGON (Altgriechisch für Wettbewerb, Kampf, Antagonismus). Die AGON-Monitore der ersten Generation wie der AG271QX haben sofort Awards gewonnen, während sich der 240 Hz AG251FZ als Basis für eSport-Teams und -Turniere etabliert hat. Die zweite Generation der AGON-Monitore erweiterte das Angebot um die ultrabreiten und gekrümmten Displays in verschiedenen Größen (68,6 cm/27″ – 88,9 cm/35″) wie den AG352UCG. Jetzt ist die dritte Generation Monitore da – AGON 3, mit beeindruckenden Spezifikationen, auffälligen Designs und noch mehr spieleorientierten Features denn je!

Die Spezifikationen
Der 68,6 cm (27″) große AG273QCG ist mit einem gekrümmten (1800R) TN-Panel in QHD-Auflösung (2560×1440) ausgestattet, verfügt über Nvidia G-SYNC und eine höhere Bildwiederholrate von satten 165 Hz sowie einer Reaktionszeit von 1 ms. User von unterstützten Nvidia-GPUs könnten G-SYNC aktivieren, um somit Ruckeln und Tearing zu vermeiden und die Bildwiederholrate des Monitors an die Framerate ihres GPUs anzupassen. Die hohe Helligkeit von 400 nits sorgt dafür, dass der Monitor auch in hell beleuchteten Räumen einsetzbar ist. Zwei eingebaute 2-W-Lautsprecher mit DTS runden das gesamte audiovisuelle Paket ab.

Der 68,6 cm (27″) große HDR (High Dynamic Range) Monitor AG273QCX hingegen ist mit einem ähnlich gekrümmten (1800R) VA-Panel in QHD-Auflösung und einer Bildwiederholrate von 144 Hz ausgestattet. Dank der hohen Helligkeit von 400 nits unterstützt das Display den HDR-Standard VESA DisplayHDR 400. Als Ergänzung zu HDR verfügt es außerdem über AMD FreeSync 2 HDR, um die durch die Tonwertkorrektur von HDR verursachte Eingangsverzögerung abzuschwächen, die Low Framerate Compensation (LFC) zu erzwingen und das Tearing und Ruckeln zu beseitigen. Das statische Kontrastverhältnis des VA-Panels von 3000:1 und die Abdeckung des DCI-P3-Farbraums von 90 % erwecken die Bilder mit tiefem Schwarz und leuchtenden Farben zum Leben und bieten gleichzeitig einen weiten Betrachtungswinkel von 178°/178°. Eine hohe Reaktionsfähigkeit ist durch die 1 ms Reaktionszeit gewährleistet, die durch eine Stroboskoptechnik erreicht wird. Die 2 x 5 W Lautsprecher des AG273QCX sind ebenfalls DTS-konform.

Das Design
Beide Monitore sind nun mit einem dreiseitig rahmenlosen Panel ausgestattet, das nahtlose Multi-Monitor-Setups ermöglicht. Sie sind zudem sehr ergonomisch und bieten eine Höhenverstellung von 110 mm sowie Schwenk- und Neigungsmöglichkeiten. Hinter dem Panel bringt die ringförmige RGB-Beleuchtung (AGON Game Lights), die mit über 100.000 Farben hochgradig anpassbar ist, den neuesten RGB-Wahn auf die AGON-Modelle! Die AGON Game Lights können auch so eingestellt werden, dass sie sich je nach Spielablauf ändern. Der rote, stylische, V-förmige Fuß des AG273QCG und der silberne Standfuß des AG273QCX stehen fest auf dem Schreibtisch, ohne viel Platz einzunehmen. Eine Krümmung von 1800R auf beiden Displays erhöht die Immersion und schafft ein angenehmes Seherlebnis beim Betrachten von Inhalten von einer Seite zur anderen. Der bekannte wegklappbare Kopfhörerhalter von früheren AGON-Modellen wurde neu gestaltet und verdoppelt, so dass er auf beiden Seiten zur Verfügung steht. Für einen einfachen Auf- und Abbau (Turniere, LAN-Partys usw.) kann der Ständer mit einem Ein-Klick-Mechanismus ohne Schrauben montiert werden, und der Tragegriff ermöglicht einen einfachen Transport. Der neugestaltete, elegante Controller (AGON Game Pad) des AG273QCX erlaubt einen schnellen Zugriff auf zahlreiche OSD-Einstellungen.

Zusätzliche Features
Neben der Vielzahl der oben aufgeführten Funktionen bieten beide Monitore die folgenden Features:

-AOC Game Color, bei dem der Benutzer die Farbsättigung für bessere Graustufen und Bilddetails anpassen kann,
-AOC Spielmodi mit spezifischen Verbesserungen für verschiedene Spielgenres und 3 benutzerdefinierbaren Profilen,
-AOC Shadow Control, um die Schattenstufen anzupassen und somit dunkle Bildschirmbereiche besser sehen zu können, ohne den Rest des Bildschirms zu beeinträchtigen,
-AOC Dial Point, eine Zielanzeige in der Mitte des Bildschirms, die den Usern hilft, in Shooter-Spielen präzise zu zielen,
-FPS Frame Counter, ein Overlay, das die aktuellen Bilder pro Sekunde anzeigt,
-Flicker-Free-Technologie, zur Reduzierung von Augenbeschwerden und Müdigkeit bei längeren Spielsitzungen,
-und ein neues, aktualisiertes OSD mit einem frischen, modernen Look und einem dazugehörigen softwarebasierten OSD (G-Menü) für noch mehr Individualisierung.

Die beiden Monitore AGON AG273QCX und AGON AG273QCG von AOC wurden auf der gamescom 2018 vorgestellt und sind ab Januar 2019 (UVP: 699,00 EUR / 789,00 CHF bzw. 799,00 EUR / 899,00 CHF) verfügbar.

Über AOC
AOC ist weltweit eine Top-Marke für Computermonitore. Hohe Qualität, erstklassiger Service, attraktives Design sowie umweltfreundliche und innovative Produkte zu einem fairen Preis sind die Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher und Vertriebspartner auf AOC setzen. Ob professioneller oder privater Nutzer, Unterhaltung oder Gaming – die Marke AOC bietet Monitore für jeden Anspruch. AOC ist ein Tochterunternehmen von TPV Technology Limited, dem weltweit größten LCD-Hersteller. https://eu.aoc.com/de/

Firmenkontakt
AOC International (Europe)
Anna Stefańczyk
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046950
anna.stefanczyk@tpv-tech.com
https://eu.aoc.com/de/

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 789076 – 0
aoc@united.de
http://www.united.de

Computer IT Software

Sweet 16! Caseking wird 16 und ihr könnt mitfeiern. Live-Stream, Community Cup und viele tolle Preise – Jetzt bei Caseking!

Sweet 16! Caseking wird 16 und ihr könnt mitfeiern. Live-Stream, Community Cup und viele tolle Preise - Jetzt bei Caseking!

Berlin, 15.01.2019
Caseking“s Sweet Sixteen. Ein Jahr mehr geht vorbei und es ist Zeit die Erfolgsgeschichte von Caseking ordentlich zu zelebrieren. 2003 haben die beiden Gründer Kay Kostadinov und Toni Sonn Caseking ins Leben gerufen. Heute beschäftigt der Betrieb mehr als 300 Mitarbeiter in ganz Europa und ist einer der erfolgreichsten Online-Anbieter für Produkte und Custom-Dienstleistungen im ganzen Bereich um den Computer. Zur Feier des 16. Geburtstages veranstaltet Caseking ein Streaming-Event sowie einen Community Cup. Werde jetzt Teil der Caseking-Fete.

Birthday Stream powered by NVIDIA GeForce RTX
Gefeiert wird mit den beliebten Streamern Flying Uwe, Lara Loft, MckyTV und Mois. Im Birthday Stream powered by NVIDIA GeForce RTX am 15.01. ab 15 Uhr werden sie gegeneinander spielen und Interviews geben. Außerdem könnt ihr live den Zusammenbau eines hochklassigen Gaming-PCs durch Casekings King Mod-Experten erleben. Den einzigartigen stylischen Gaming-PC mit einer leistungsstarken Grafikkarte, funktionsreichem Mainboard, üppigem Arbeitsspeicher und einem kräftigen Netzteil, gibt es am Ende, mit vielen anderen tollen Preisen, zu gewinnen.

Caseking Community Cup
In Kooperation mit der Gaming-Community von ingame.de wird der Caseking Community Cup über drei Monate ausgetragen. Die Anmeldung ist ab dem 15.01. geöffnet, der erste Spieltag ist am 25.01. Jeden Freitag ab 19 Uhr treten 64 Teams in Counter Strike: Global Offensive gegeneinander an und die Siegerteams gewinnen tolle Hardwarepreise. Nach 10 Spieltagen wird das Finale ausgetragen, hier gibt es neben Hardware und Bargeld auch noch ein Showmatch plus Coaching des professionellen eSport-Teams „Sprout“ zu gewinnen. Es wird also spannend!

Zahlreiche Sonderangebote
Um das Geburtstagsevent zu komplettieren dürfen natürlich auch sensationelle Sonderangebote eurer Lieblingsmarken nicht fehlen:
Alpenföhn, Ballistix, BitFenix, Fractal Design, LG Gaming, Nitro Concepts, noblechairs, Phanteks, Raijintek & Seasonic.

Alle Informationen zum 16. Geburtstag von Caseking:
http://bit.ly/ck-16jahre

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
René Grau
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Sport Vereine Freizeit Events

Fnatic und OnePlus: Globale Partnerschaft startet bei Legends in Action Live

Bei seinem allerersten, weltweiten E-Sport-Sponsorship wird OnePlus das neue Trikot sponsern: eine Premiere in der 14-jährigen Geschichte von Fnatic

Der europäische E-Sport-Riese Fnatic und der Smartphone-Hersteller OnePlus gaben den Ausbau ihrer offiziellen Partnerschaft bekannt. Bei der Live-Streaming-Veranstaltung Legends in Action Live, die am 13. Januar 2019 in Berlin stattfand, läuteten Fnatic und OnePlus eine neue Phase der Zusammenarbeit ein: Das neue Trikot von Fnatic für 2019 wurde vorgestellt.

Zentraler Teil der Zusammenarbeit, die bereits seit vielen Jahren besteht und sich in den letzten Jahren auf verschiedenen Veranstaltungen für E-Sport-Fans entwickelt hat, ist die Vorderseite des neu designten Trikots mit dem OnePlus-Logo, das den „Fnatic“ Schriftzug ersetzen wird – ein Meilenstein für beide Unternehmen.

„Gaming war für OnePlus schon immer von zentraler Bedeutung. Die Zusammenarbeit mit Fnatic war von Anfang an eine natürliche Partnerschaft, die aus Freundschaft entstanden ist: zwei gleichgesinnte Organisationen, die Grenzen verschieben wollen. Wir freuen uns, dass dieses Sponsoring unser erstes globales im Bereich E-Sport ist. Zusammen werden wir mit unserer gemeinsamen Leidenschaft – Never Settle – niemals nachlassen in unserem Bestreben, Branchen und Standpunkte ändern“, sagte Carl Pei, Mitgründer von OnePlus.

„Dies ist ein äußerst bedeutender Moment in der Geschichte von Fnatic. Ich kenne Carl Pei seit langem und wir teilen immer das gleiche Mantra, Normen zu hinterfragen und stets Ausschau nach mehr zu halten – sei es der Erfolg unserer Teams, unserer Produkte oder als Marken“, sagte Sam Mathews, Gründer und Chairman von Fnatic. „Wir teilen die gleichen Werte, wenn es um Leistung geht und darum, sich so gut wie möglich zu entwickeln. Daher haben wir mit OnePlus den perfekten Partner, um Fnatic in eine neue Ära zu führen.“

OnePlus steht für schnelle und unkomplizierte Leistung sowie herrausragend designte Produkte mit erstklassiger Verarbeitungsqualität. Das vor kurzem vorgestellte OnePlus 6T verfügt über ein 6,41 Zoll Optic AMOLED-Display mit einem Seitenverhältnis von 19,5:9. Das OnePlus 6T kombiniert die neueste Hardware mit einem speziell entwickelten und optimierten Gaming Modus von OnePlus, der es zum perfekten Smartphone für mobile Gamer und E-Sport-Fans macht.

Der zweistündige Legends in Action-Livestream zeigte neben dem neuen Trikot auch die neuen Mitglieder des League of Legends-Teams im Spielerinterview und einem Q&A. Fans können exklusive Previews der neuen League of Legends LEC Season sehen, die am 19. Januar startet.

Fnatic konzentriert sich nun auf die LEC. Fnatic wird gegen neun andere führende Teams im Kampf um den Titel des Europameisters antreten. Das Finale von Fnatic gegen Invictus Gaming im vergangenen November war das meistgesehene Spiel aller Zeiten – über 200 Millionen Menschen weltweit verfolgten die Partie.

Den Legends in Action-Livestream gibt es unter www.twitch.com/fnatic

(OnePlus und Fnatic Kooperation | Copyright: OnePlus | Download, https://www.schwartzpr.de/de/newsroom/OnePlus/FNatic/FnaticxOnePlus.jpg?r=1039160850)

Weitere Informationen zu Fnatic finden Sie unter www.fnatic.com Weitere Informationen zu OnePlus und dem OnePlus 6T finden Sie unter www.oneplus.com

OnePlus ist ein global agierender Anbieter von Mobiltechnologie, der konventionelle Technologiekonzepte in Frage stellt. Der Leitgedanke von OnePlus lautet „Never Settle“ – daran orientiert sich das Unternehmen konsequent bei der Entwicklung neuer leistungsfähiger Highend-Geräte mit einem einzigartigen Design. Der Erfolg von OnePlus basiert in großen Teilen auf dem engen Zusammenschluss mit der Anwender-Community und Fans, die wertvollen Input für neue Entwicklungen liefern.

Kontakt
OnePlus
Barbara Mieth
Sternstraße 12
80538 München
08921187137
barbara.mieth@oneplus.com
http://oneplus.com

Computer IT Software

Premiere zur CES 2019: XMG ULTRA-Serie vereint NVIDIA RTX-Grafikchips und Achtkern-Desktop-CPUs im 15,6- und 17,3-Zoll-Format

Premiere zur CES 2019: XMG ULTRA-Serie vereint NVIDIA RTX-Grafikchips und Achtkern-Desktop-CPUs im 15,6- und 17,3-Zoll-Format

XMG ULTRA-Serie vereint NVIDIA RTX-Grafikchips (Bildquelle: @Schenker Technologies)

Im Rahmen der diesjährigen CES in Las Vegas präsentiert Schenker Technologies neue Modelle der Desktop-Replacement-Gaming-Laptops XMG ULTRA 15 und XMG ULTRA 17. Beide erhalten durch das Update auf die Version E19 erstmals die gerade von NVIDIA vorgestellten RTX-Grafikchips für den mobilen Bereich. Im Zusammenspiel mit Intels Desktop-Prozessoren aus der neunten Core-Generation mit bis zu acht Kernen, einer beachtlichen Vielfalt an externen Schnittstellen, bis zu 64 GB RAM und zahlreichen Laufwerksoptionen weisen die Laptops selbst hochgerüstete Gaming-Desktop-PCs in die Schranken. Gleichzeitig kündigt der Hersteller auch das Erscheinen weiterer, aktualisierter Modellreihen an.

NVIDIA RTX-Grafik: Echtzeit-Raytracing für Laptops
Die heute seitens NVIDIA neu vorgestellte, mobile Grafikkartengeneration auf Basis der Turing-Architektur bringt nicht nur erstmals Echtzeit-Raytracing für den Mobile-Gaming-Bereich, sondern wartet auch mit zusätzlichen Funktionen zur Verbesserung der Grafikqualität auf Basis von Deep-Learning-Technologien auf. In den beiden High-End-Laptopmodellen XMG ULTRA 15 und XMG ULTRA 17 adaptiert Schenker Technologies die innovative Grafikkartengeneration gleich zu ihrer Veröffentlichung und stattet die beiden Desktop-Replacement-Geräte für Gamer mit leistungsstarker RTX-Grafik aus.

Neben dem Topmodell NVIDIA GeForce RTX 2080 stehen auch die kleineren Versionen RTX 2070 und RTX 2060 zur Verfügung. Somit ist die XMG ULTRA-Serie in der Lage, gleich zu Beginn die gesamte Leistungsspannweite zwischen der gehobenen Mittelklasse und High-End-Segment zu bedienen. Für ein Maximum an kompromissloser Leistung kommt in sämtlichen Ausstattungsvarianten des XMG ULTRA 15 und XMG ULTRA 17 das Max-P-Design der GPUs zum Einsatz.

Desktop-CPUs und großzügiger Speicherausbau
Um der neuen, deutlich leistungsstärkeren GPU-Generation auch ansonsten eine optimale Basis bieten zu können, verwenden die Laptops ausschließlich vollwertige Desktop-Prozessoren aus Intels achter und neunter Core-Generation. Als Top-Modell findet Intels Hyperthreading-fähiges Flaggschiff Core i9-9900K mit acht Kernen und einem Boost-Takt von bis zu 5 GHz Verwendung.

Vier SO-DIMM-Slots beherbergen bis zu 64 GB DDR4-RAM. Darüber hinaus fassen das XMG ULTRA 15 und das XMG ULTRA 17 nicht nur jeweils bis zu zwei über vier PCIe-3.0-Lanes angebundene M.2-SSDs, sondern verfügen auch über zwei zusätzliche 2,5-Zoll-Einbauschächte für Speicherplatzerweiterungen. Dabei lassen sich jeweils zwei Laufwerke zu einem RAID-0- oder RAID-1-Verbund zusammenschließen.

Gaming-Displays, große Schnittstellenvielfalt und gute Wartungsmöglichkeiten
Sowohl das 15,6 Zoll große XMG ULTRA 15 als auch das 17,3 Zoll große XMG ULTRA 17 nutzt ein leuchtstarkes Full HD-Display mit blickwinkelstabilem IPS-Panel für hohe Kontraste, intensive Farben und gute Schwarzwerte. Eine Bildwiederholungsrate von 144 Hz samt NVIDIA G-SYNC-Kompatibilität bildet die Grundlage für eine besonders flüssige Darstellung. Das größere Modell bietet alternativ auch einen ebenfalls IPS-basierten UHD-Monitor, welcher mit einer 100-prozentigen Abdeckung des sRGB-Farbraums aufwarten kann und somit auch professionellen Ansprüchen gerecht wird.

Zu den speziellen Gaming-Features zählt des Weiteren eine Tastatur mit Anti-Ghosting, einer in drei Zonen getrennt voneinander regelbaren RGB-Hintergrundbeleuchtung sowie einer Funktion zur Makro-Programmierung. Die Bestückung der Laptops mit einem optionalen Killer-WLAN-Modul ermöglicht die Nutzung von Killer DoubleShot Pro: Damit ist nicht nur die manuelle Priorisierung des Netzwerkverkehrs auf dem Gigabit-Ethernet-Port möglich, sondern auch die exklusive Zuweisung eines der beiden Kommunikationskanäle (LAN oder WLAN) an bestimmte Applikationen.

An externen Schnittstellen stehen beim XMG ULTRA 15 fünf USB-Anschlüsse (1x USB-A 2.0, 3x USB-A 3.0, 1x USB-C 3.1 Gen2), ein über einen weiteren USB-C-Port realisierter Thunderbolt-3-Anschluss mit DisplayPort-Funktionalität und zwei Mini DisplayPorts sowie ein HDMI-2.0-Steckplatz zur Verfügung. Neben einem integrierten Kartenleser bietet das Gerät mehrere Ein- und Ausgänge für Audioperipherie. Beim XMG ULTRA 17 ersetzt ein weiterer USB-3.0-Port den USB-2.0-Pendant des kleineren Laptops. Außerdem sorgt hier ein zusätzlicher Subwoofer für voluminöseren 2.1-Sound. Beide Geräte unterstützen die externe 7.1-Surround-Klangwiedergabe und Raumklangsimulation durch SoundBlasterX Pro-Gaming 360°.

Hinsichtlich der Gerätemaße (386 x 262 x 38 bzw. 418 x 295,3 x 40,9 mm) und des Gewichts (3,4 bzw. 4,0 kg) fallen die Desktop-Replacement-Gaming-Laptops zwar erwartungsgemäß etwas größer und schwerer aus als viele auf Schlankheit hin getrimmte Mobilgeräte. Dafür bieten sie aber auch eine signifikant höhere Dauerleistung auf dem Niveau eines High-End-Desktop-PCs und gute Wartungsmöglichkeiten durch ein leicht zugängliches Geräteinneres.

Ankündigung weiterer, neuer Modellreihen
Im Rahmen der Präsentation der neuen Laptops auf der CES kündigte Schenker Technologies jedoch nicht nur das zeitnahe Erscheinen weiterer Nachfolger für die etablierten Geräte XMG PRO 17, XMG NEO 15 und XMG CORE 15 an. Diese erhalten künftig auch Zuwachs durch die 15,6 beziehungsweise 17,3 Zoll großen, völlig neu entwickelten Schwestermodelle XMG PRO 15 (als Nachfolger des P507), XMG NEO 17 und XMG CORE 17, welche allesamt auf den neuen NVIDIA RTX-Grafikchips basieren werden.

Preise und Verfügbarkeit
Die unter bestware.com frei konfigurierbaren Gaming-Laptops XMG ULTRA 15 und XMG ULTRA 17 sind gemäß der Vorgaben NVIDIAs ab dem 29.1.2019 zu einem Preis von 2.199 bzw. 2.279 Euro lieferbar. Die Basisausstattung umfasst Intels Core i7-8700, eine NVIDIA GeForce RTX 2060, 8 GB DDR4-RAM und eine 250 GB große Samsung SSD 860 EVO. Bei der Bestellung über die neue E-Commerce-Plattform bestware.com erhalten die Laptops werksseitig eine 36-monatige Garantie. Zusätzlich werden auch Festkonfigurationen über Alternate, Notebooksbilliger.de, Media Markt und weitere Online-Shops angeboten.

Schenker Technologies ist ein führender Anbieter von IT-Hardware sowie den neuesten Extended-Reality-Technologien. Mit den individuell konfigurierbaren Laptops und Desktop-PCs der Gaming-Kultmarke XMG richtet sich das Unternehmen an Privatanwender, während das SCHENKER-Portfolio professionelle Nutzer und gewerbliche Kunden adressiert. Zahlreiche unabhängige Tests belegen die hohe Qualität der Produktpalette; der exzellente Kundenservice wurde bereits mehrfach seitens der Fachpresse ausgezeichnet.

Die E-Commerce-Plattform bestware.com bietet einen darüber hinausreichenden Produktkatalog: Neben den Geräten der beiden Eigenmarken umfasst dieser auch ausgewählte Drittanbieter-Lösungen, ein breites Angebot an bestware Desktop-PCs sowie ergänzendes Zubehör.

Zudem agiert das Unternehmen europaweit als Spezialdistributor für Augmented- und Virtual-Reality-Hardware und unterstützt seine Kunden in diesem Bereich bei der ganzheitlichen Umsetzung ihrer gewerblich-kreativen Projekte. Robert Schenker und Melchior Franke sind Geschäftsführer des 2002 gegründeten Unternehmens, das rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort Leipzig beschäftigt.

Firmenkontakt
Schenker Technologies GmbH
Kai Tubbesing
Walter-Köhn-Straße 2c
04356 Leipzig
+49 (0) 3 41 – 246 704 640
k.tubbesing@schenker-tech.de
https://www.schenker-tech.de

Pressekontakt
Exordium GmbH
Katy Roggatz
Franz-Ehrlich-Str. 12
12489 Berlin
+49 30 311 69 89 150
katy.roggatz@exordium.de
http://www.exordium.de

Computer IT Software

Horizonte erweitern mit Multi-Monitor-Set-up-Lösungen von AOC

Horizonte erweitern mit Multi-Monitor-Set-up-Lösungen von AOC

Zwei X24P1s mit einem Seitenverhältnis von 16:10

Amsterdam, 20. Dezember 2018 -Displayspezialist AOC bietet eine große Auswahl an Monitoren für unterschiedliche Bedürfnisse. Viele von ihnen sind für Nutzer perfekt, die ihre Produktivität steigern oder ihre immersive Spielerfahrung mit Multi-Monitor-Set-ups neu definieren möchten. AOC ermöglicht verschiedenen Zielgruppen, vom Gamer bis hin zum professionellen Anwender, auf einfache Weise ihre Effektivität zu erhöhen oder das Spielvergnügen zu maximieren und ihre Gaming-Hardware aufzurüsten. Viele aktuelle Grafikkarten sind mit mehr als drei Displayanschlüssen ausgestattet, was den Einsatz von mehreren Monitoren so leicht macht wie nie zuvor.

Zwei X24P1 (16:10) Monitore nebeneinander bieten ultimative Produktivität
Der X24P1 ist ein Modell der Businessmonitor-Serie P1 von AOC. Das 61,1 cm (24,1″) große Display mit einem Seitenverhältnis von 16:10 und einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln steigert allein durch die im Vergleich zu Monitoren mit Full-HD-Auflösung (1920×1080 Pixel) größere Bildschirmhöhe die Produktivität und macht das Arbeiten mit Tabellen und Texten oder das Surfen im Internet zum Kinderspiel.

Unternehmen kennen bereits die Vorteile von Multi-Monitor-Konfigurationen, bei denen Anwender zum Beispiel auf dem einen Bildschirm permanenten Zugriff auf ihr E-Mail-Programm haben und parallel an ihren Projekten auf einem zweiten Monitor arbeiten können. Einer Studie der Universität Utah zufolge, erhöht der Einsatz von mehreren Bildschirmen die Produktivität um 10 % und reduziert die Fehlerquote um 33 %. Bei einer anderen Studie mit über 1.000 Teilnehmern, schätzen die Anwender ihre Produktivitätssteigerung auf durchschnittlich 42 %.

Das dreiseitig rahmenlose Design des X24P1 und sein höhenverstellbarer Standfuß bilden die perfekte Voraussetzung für ein Business-Monitor-Set-up mit zwei Geräten. Das IPS Panel mit hoher Farbgenauigkeit und breiten Blickwinkeln sorgt für hohen Sehkomfort bei der Multi-Monitor-Konfiguration. Anwender wie Programmierer, die mehr vertikale Fläche benötigen, können sowohl einen, als auch beide Monitore dank 90°-Drehfunktion (Pivot) im Hochformat nutzen.

Ultimativer HDR-144-Hz-Spielaufbau – Livestreaming-geprüft
Der Hauptmonitor in diesem beeindruckenden Aufbau ist der gewölbte AGON AG322QC4, ein Gaming-Monitor mit einer eindrucksvollen Bilddiagonale von 80 cm (31.5″) und einer Auflösung von 2560×1440 Pixeln, 144 Hz Bildwiederholrate und 4 ms Reaktionszeit – perfekt geeignet für Einzelspieler- und Mehrspieler-Action, RTS und Kampfspiele. Er ist zusätzlich HDR-konform nach VESA HDR 400 und hat ein statisches Kontrastverhältnis von 3000:1. Mit ihm kann man die neuesten Spiele und Filme mit anspruchsvoller HDR-Grafik auf einem komfortablen, großen Bildschirm rundum genießen.

Dieser faszinierende Monitor kann mit dem 62,2 cm (24,5″) großen, ins Hochformat gedrehten AOC G2590PX sowohl links als auch rechts ergänzt werden. Das ist besonders vorteilhaft für Livestreamer auf Twitch oder YouTube. Es ermöglicht dem Spieler, ihn als Informationsdisplay zu nutzen, dem Live-Chat zu folgen und einfach mit anderen Anwendern zu interagieren.

In horizontaler Position ist der G2590PX perfekt geeignet für FPS-Spieler. Dieser außergewöhnliche Gaming Monitor erzielt eine Bildwiederholrate von 144 Hz und 1 ms Reaktionszeit. Während der G2590PX mit AMD FreeSync ausgerüstet ist, unterstützt der AG322QC4 AMD FreeSync 2. Damit können Spieler ruckelfreie Spiele ohne Tearing auf zwei Bildschirmen genießen.

Timeline-basierter Videoschnitt für aufstrebende Gaming-YouTuber
Der Curved Monitor AGON AG352UCG6 von AOC mit seiner Bilddiagonale von knapp 89 cm (35″) ist ein wahrer Herkules unter den Gaming-Monitoren und kommt mit eindrucksvollen Features: UWQHD- Auflösung (3440×1440 Pixel), einem Seitenverhältnis von 21:9, Nvidia-G-SYNC-Unterstützung, 120 Hz Bildwiederholrate und einem VA-Panel mit einem enormen Kontrastverhältnis von 2500:1. Er ist nicht nur ein Ausnahme-Gaming-Monitor, sondern auch ein wahrer Produktivitätssteigerer, zum Beispiel im Bereich Videobarbeitung.

Da Videoeditoren häufig eine Timeline-basierte Software verwenden, kann das Programmfenster gar nicht groß genug sein, damit sie so viel wie möglich von der Zeitachse ihrer Projekte überblicken können. Der ultrabreite Monitor AG352UCG6 eignet sich perfekt für dieses Szenario. Anwender können den Monitor mit dem AOC AGON AG271QG ergänzen, einem 68,6 cm (27″) großen WQHD (2560×1440 Pixel)-IPS-Display mit hoher Farbgenauigkeit und Vorrichtung für eine VESA-Halterung. Der AG271QG lässt sich entweder im Hoch- oder Querformat, auf der linken oder rechten Seite oder über dem AG352UCG6 nutzen, abhängig von den persönlichen Präferenzen.

Drei C24G1-Displays für das ultimative Eintauchen in Simulationsspiele
Schon ein einzelner Gaming-Monitor aus der neuen G1-Serie von AOC, wie der 59,9 cm (24″) große C24G1, wirkt dank seiner 1500R Krümmung bereits immersiv. Drei nebeneinander stehende Bildschirme dieses Modells erstrecken sich über das gesamte Sichtfeld des Anwenders und wirken nochmals eindrucksvoller. 144 Hz Bildwiederholrate, FreeSync und 1 ms MPRT garantieren eine flüssige Spielerfahrung. Dank des dreiseitig rahmenlosen Designs und der voll verstellbaren Füße können Spieler drei AOC C24G1 Modelle fast lückenlos nebeneinander stellen.

Dieser Aufbau ist bestens für Gameplay-Fans geeignet, die den ultimativen Spielspaß, wie Flug- oder Rennsimulationen, suchen und echte Cockpitatmosphäre in heimischem Komfort erleben wollen.

Über AOC
AOC ist weltweit eine Top-Marke für Computermonitore. Hohe Qualität, erstklassiger Service, attraktives Design sowie umweltfreundliche und innovative Produkte zu einem fairen Preis sind die Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher und Vertriebspartner auf AOC setzen. Ob professioneller oder privater Nutzer, Unterhaltung oder Gaming – die Marke AOC bietet Monitore für jeden Anspruch. AOC ist ein Tochterunternehmen von TPV Technology Limited, dem weltweit größten LCD-Hersteller. https://eu.aoc.com/de/

Firmenkontakt
AOC International (Europe)
Anna Stefańczyk
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046950
anna.stefanczyk@tpv-tech.com
https://eu.aoc.com/de/

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 789076 – 0
aoc@united.de
http://www.united.de

Mode Trends Lifestyle

Trust Gaming drückt die richtigen Knöpfe

Trust Gaming drückt die richtigen Knöpfe

(Bildquelle: Trust Gaming B.V.)

Dordrecht, Niederlande (Dezember 2018) – Ein sehr erfolgreiches Jahr neigt sich für Trust Gaming dem Ende zu. Direkt im Anschluss an die spektakuläre Vorstellung des GXT Gaming Car auf der Gamescom 2018 hat das Unternehmen zahlreiche neue Produkte auf den Markt gebracht. Angefangen mit einer innovativen vertikalen Gamingmaus bis hin zu einer mechanischen Tastatur, die für jedes Budget geeignet ist, treffen diese Top Gaming Geschenke für die anstehenden Feiertage immer ins Blaue.

Getreu der Philosophie #buildingchampions sind die Produkte von Trust Gaming nicht nur für Top-Spieler konzipiert sondern gleichermaßen für junge Zocker, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen. Pro Gaming wird so leicht finanzierbar.

Ein Beispiel dafür ist das GXT 865 Asta Mechanical Keyboard, dessen reaktionsschnelle lineare mechanische Schalter mit einer Lebensdauer von 50 Mio. Tastenanschlägen den Weg zum Ruhm ebnen.

In Kombination mit der kürzlich vorgestellten GTX 144 Rexx Gaming Mouse ist jeder Spieler sofort startklar für lange Spielesitzungen. Die vertikale ergonomische Maus ändert die Position Deines Arms und des Handgelenks um die Muskulatur zu entspannen und die Belastung bei langen Spielesitzungen zu mindern. Für superexakte Kontrolle sorgt ein optischer Pixart PMW3325DB Gaming Sensor mit bis zu 10.000 dpi. So hat jeder Spieler den Schlüssel zu einer langen Karriere ohne Kompromisse in der eigenen Hand.

Ganz gleich ob man auf der Suche nach einem Geschenk für PC-, Laptop-, oder Konsolenspieler ist, das GXT 393 Magna Wireless 7.1 Gaming Headset passt in jede Umgebung. 50 mm Lautsprechereinheiten und Surround Sound garantieren ein intensives Spieleerlebnis. Sobald das kabellose Headset mit seinem USB-Empfänger verbunden ist, arbeitet es in einem Umkeis von 15 Metern satte 18 Stunden am Stück.

Gerade in der Weihnachtszeit sind festliche Beleuchtungen überall zu sehen. Was liegt da näher, als auch das eigene Gaming Setup farbfroh zu dekorieren? Das GXT 629 Tytan RGB Illuminated 2.1 Speaker Set besticht durch seine Farbeffekte. Neben heftiger Bass-Power, High Quality Sound und 120 Watt Spitzenleistung stehen mehrere Farbmodi zur Auswahl, die dunkle Wintertage farbenfroh erleuchten.

All diese Ausrüstung braucht natürlich auch einen Ort, an dem sie eingesetzt wird. Mit dem GXT 711 Dominus Gaming Desk hat der Spieler alles was er benötigt griffbereit. Der Tisch verfügt über eine High End PU-Beschichtung, eine fein strukturierte Oberfläche und bietet spielend Platz für zwei Monitore. Stahlgestell, hochwertige 18 mm MDF-Tischplatte und höhenverstellbare Füße werden komplettiert duch ein optionales Headset und einen Kaffetassenhalter. So bleibt jeder Zocker auch während der längsten Weihnachts-Spielesessions jederzeit gut organisiert.

Ganz gleich ob auf der Suche nach nach einem Gaming-Weihnachtsgeschenk für die Familie, für Freunde oder für sich selbst, Trust Gaming hat die richtige Lösung für jede Begebenheit.

Trust Gaming bietet Gaming-Zubehör für PCs und Konsolen mit starkem Preis-Leistungsverhältnis an – um Gamer zu Champions zu machen. Wir bieten ein reichhaltiges Produktsortiment für alle Anwender. Vom Einsteiger bis hin zum Profi-Gamer. Unsere enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Profis liefert uns das Wissen, dass wir zum Bauen von verlässlichen Peripheriegeräten benötigen. Junge Zocker reizen mit unseren Geräten, die wir für jeden Geldbeutel anbieten, ihr ganzes Können aus.

Firmenkontakt
Trust International B.V.
Linda van Gool
Laan van Barcelona 600
3317 Dordrecht

linda.van.gool@trust.com
http://www.trust.com

Pressekontakt
Brand+Image
Timothy Göbel
Von-Eichendorff-Str. 41
86911 Dießen a. A.
08807 9475642
trust@brandandimage.de
http://www.brandandimage.de

Computer IT Software

Goldmedia veröffentlicht Trendmonitor 2019

Ausblick auf Entwicklungen in Medien, Internet und Entertainment

Goldmedia veröffentlicht Trendmonitor 2019

Infografik Goldmedia Trendmonitor 2019, © Goldmedia/Franziska Veh

Berlin, 14.12. 2018. Die Beratungs- und Forschungsgruppe Goldmedia ( www.Goldmedia.com) veröffentlicht alljährlich Analysten-Kommentare zu relevanten Trends des kommenden Jahres in Deutschland. Der Trendmonitor 2019 gibt einen Ausblick auf ausgewählte Entwicklungen in den Bereichen Medien, Entertainment und Internet.

Der Goldmedia Trendmonitor 2019 befasst sich mit der Disruption im Bewegtbildmarkt, dem schwindenden Duopol und neuen Playern im Bereich Online-Werbung, den neuesten Trends in der Gamesbranche wie Gaming-as-a-Service und Mobile Shift. Hinterfragt wird, warum Audio zum neuen Leitmedium avanciert, ob A-VoD die Rettung für TV-Sender und Industrie sein kann und wie die Buchbranche ihre Leser an Bord hält. Der Trendmonitor 2019 wirft auch einen Blick auf die zu erwartenden Bewegungen im Streamingmarkt, erläutert, wie Algorithmen den Weg an die Kinokassen finden und warum Nanos im Influencer Marketing Trend werden.

Themen im Trendmonitor 2019

– Disruption in Vollendung: Nonlineare Nutzung strukturiert den Bewegtbildmarkt um
– Wird Audio zum neuen Leitmedium? Warum Marketer eine digitale Audio-Strategie brauchen
– Ein Duopol schwindet: Amazon pirscht in die Riege der globalen Online-Werbeplattformen
– Streamingmarkt in Bewegung: alle gegen Netflix
– Weniger ist mehr: Nanos werden Trend im Influencer-Marketing
– Das Werbefernsehen in der Klemme. Ist A-VoD die Rettung für Fernsehsender und Industrie?
– Games-as-a-Service: Videospielen wird 2019 immer mehr zum Abomodell
– Algorithmen für die Kinokassen: Dynamic Pricing hält Einzug
– Buchmarkt im Umbruch: Die Jugend kauft keine Bücher mehr
– Zentrale Wachstumstreiber im Gaming-Markt: Mobile Shift und Multiplayer-as-a-Service

Die Artikel des Goldmedia Trendmonitors 2019 wurden seit Anfang Dezember 2018 werktäglich im Goldmedia-Blog sowie bei Medien- und Digitaldiensten erstveröffentlicht.

Alle Artikel sowie weitere Informationen unter: https://www.goldmedia.com/trendmonitor-2019

Goldmedia ist eine Beratungs- und Forschungsgruppe mit dem Fokus auf Medien, Entertainment und Telekommunikation. Die Unternehmensgruppe unterstützt seit 1998 nationale und internationale Kunden bei allen Fragen der digitalen Transformation. Standorte sind Berlin, Düsseldorf und München. Weitere Informationen: http://www.Goldmedia.com

Firmenkontakt
Goldmedia GmbH
Dr. Katrin Penzel
Oranienburger Str. 27
10117 Berlin
+49-30-246 266-0
+49-30-246 266-66
info@Goldmedia.de
http://www.Goldmedia.com

Pressekontakt
Goldmedia GmbH
Dr. Katrin Penzel
Oranienburger Str. 27
10117 Berlin
+49-30-246 266-0
Presse@Goldmedia.de
http://www.Goldmedia.com

Elektronik Medien Kommunikation

Headset mit (T)Raumklang: Audeze Mobius als perfektes Weihnachtsgeschenk für Gamer und Musikliebhaber

Headset mit (T)Raumklang: Audeze Mobius als perfektes Weihnachtsgeschenk für Gamer und Musikliebhaber

Perfektes Weihnachtsgeschenk für Gamer und Musikliebhaber: Audeze Mobius

Planegg, 11. Dezember 2018 – Weihnachten steht vor der Tür, und es ist höchste Zeit, die perfekten Geschenke für Freunde und Familie zu finden. Mit dem Audeze Mobius machen Weihnachtsmänner und Weihnachtsfrauen sowohl Gamern als auch Musikbegeisterten eine riesige Festtagsfreude: Ob in packenden Videospielgefechten oder beim ganz individuellen Musikgenuss, Audeze Mobius macht Klang zu einem einzigartigen Erlebnis – wahlweise per Klinke, USB oder kabellos per Bluetooth mit LDAC-Codec. Seit Mitte September 2018 ist Audeze Mobius in Deutschland erhältlich und begeistert als perfekte Kombination aus Gaming-Headset und HiFi-Kopfhörer Tester und Anwender aus den Bereichen Videospiele und HiFi gleichermaßen.

Gaming-Headset mit überragendem Klang in Audeze Qualität
Ob beim Ritt durch die Prärie des Wilden Westens, beim Erkunden des antiken Griechenlands oder beim Fallschirmsprung aus fliegenden Bussen – aktuelle Videospiele bieten gewaltige Bilderwelten und ebenso eindrucksvolle Klangkulissen. Um dieses Erlebnis voll auszukosten, ist das richtige Headset unerlässlich. Mit dem Mobius bietet der vielfach ausgezeichnete HiFi-Kopfhörerhersteller Audeze erstmals ein perfekt für Gamer abgestimmtes Headset an, das den überragenden Audeze Klang in Videospielwelten transportiert – mit Erfolg: Aussagen von Anwendern und professionellen Testern wie „Der Audeze Mobius ist der beste Gaming Kopfhörer, den ich jemals auf den Ohren hatte“, „Genialer Klang“ oder „3D-Audio ist umwerfend“ belegen, wie gut das neue Audeze Meisterstück ankommt.

Bahnbrechender 3D-Sound und abnehmbares Mikrofon
Mit dem Mobius vereint Audeze räumlichen, hochpräzisen Klang mit Unterstützung von Surround-Formaten, wegweisender 3D-Technologie und Headtracking. Das ist nicht nur perfekt für Virtual Reality sondern vertieft auch das Erlebnis von Videospielen und Filmen. Neben dem Hören ist aber auch für Gehört-Werden gesorgt, was gerade entscheidend beim Zusammenspiel im Team bei entscheidend ist: Das abnehmbare Mikrofon mit maximaler Sprachverständlichkeit garantiert glasklare Kommunikation mit den Mitspielern.

Audiophiler HiFi-Klang zur Stillen Nacht
Auch audiophilen Musikliebhabern macht das Christkind mit dem Audeze Mobius eine klangvolle Freude – denn Gaming und HiFi müssen sich nicht ausschließen. So gelingt Audeze mit dem Mobius die perfekte Verbindung von exzellentem Headset für Videospiel-Blockbuster mit hifidelem High-End-Kopfhörer für Musikgenuss auf höchstem Niveau. Mit legendären Modellen wie dem LCD-2 hat Audeze die eigene Expertise und den Anspruch an kompromisslos guten Klang bewiesen. Dieses Know-How und die magnetostatischen Planartreiber sind auch die Grundlage für den herausragenden Klang des Mobius.

Ein Fest für die Ohren – in jeder Beziehung
Der Funktionsumfang in Kombination mit dem unvergleichlichen 3D-Klangerlebnis und das alles auf Wunsch sogar kabellos – das gibt es nur mit dem Audeze Mobius. Hinzu kommt maximaler Tragekomfort, unerlässlich sowohl beim Musikhören als auch bei ausgedehnten Gaming-Sessions. Die enorm hochwertige Verarbeitung vollendet das Bild eines Kopfhörers, der technisch, klanglich und haptisch überzeugt. Kein Wunder also, dass Tester wie Anwender begeistert sind – mit dem Audeze Mobius unter dem Weihnachtsbaum ist also auch am Heiligen Abend festliche Freude garantiert.

Informationen, Verfügbarkeit und Preise
Der Audeze Mobius wird in Deutschland und Österreich exklusiv durch die cma audio GmbH vertrieben. Er ist in den Farbvarianten Mobius Blue und Mobius Copper im Fachhandel sowie im cma audio Onlineshop auf www.cma.audio erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer beträgt 449,00 Euro. Weitere Informationen zum Audeze Mobius gibt es auf https://www.cma.audio/audeze-mobius

Die Bluetooth® Wortmarke und Logos sind eingetragene Marken der Bluetooth SIG, Inc.

Die cma audio GmbH vertreibt hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie Ultrasone, Ferrofish, Lake People, Violectric, FBT und Mogami hat cma audio sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen cma audio zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Firmenkontakt
cma audio GmbH
Christian Klotzbücher
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97 880 38-0
presse@cma.audio
http://www.cma.audio

Pressekontakt
rtfm GmbH | communication – content – consulting
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
cma.audio@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Elektronik Medien Kommunikation

MGT Mobile Games Technology Retro-Videogame-Automat

Großer Retro-Spielspaß im handlichen Format

MGT Mobile Games Technology Retro-Videogame-Automat

MGT Mobile Games Technology Handlicher Retro-Videogame-Automat, www.pearl.de

– 200 Spiele in einem Gerät
– Ideal auch für Spiele-Anfänger
– Für echtes Spielhallen-Feeling
– Stromversorgung per Akku und Batterien

Die großen Videospiel-Klassiker wieder entdecken: Jetzt erlebt man zu Hause und unterwegs 200
Videogames, die an die Spiele-Hits der 70er und 80er Jahre angelehnt sind.

Jetzt kann man in Erinnerungen an die gute alte Zeit schwelgen und seine Kinder mit seinen
Gamer-Fähigkeiten von damals beeindrucken. Wie in den alten Konsolen ist in dem kompakten
Arcade-Automat ein 8-Bit-Chipset verbaut. So entsteht noch mehr Retro-Feeling beim Spielen.

Spaß für die Kleinen: Jetzt sind die Kinder bestens unterhalten auf langen Autofahrten u.v.m.
Einfach den Videospiel-Automaten dank handlicher Größe überall mitnehmen und schon kommt
keine Langeweile auf.

Spieleabende mit Familie und Freunden genießen: Das schicke Retro-Design des Mini-
Spieleautomaten
von MGT bringt echtes Arcade-Feeling ins Wohnzimmer. In der umfangreichen
Spiele-Bibliothek ist für jeden Geschmack etwas dabei.

– Kompaktes Mini-Arcade-Videospiel
– Mit 200 Spielen: inspiriert von Klassikern der Videospiel-Geschichte
– Verschiedene Genres für jeden Geschmack: Sport, Shooting, Puzzle, Strategie,
Rennspiel u.v.m.
– Großes LCD-Farb-Display mit 6,09 cm / 2,4″ Bild-Diagonale
– Integrierter Lautsprecher: hören Sie Spielmusik und Sound-Effekte in bester Qualität
– Einfache Steuerung: wenige Tasten, maximaler Spielspaß
– 4-Wege-Joystick: für echtes Spielhallen-Feeling
– Einstellbare Lautstärke in 4 Stufen
– 8-Bit-Chipset: wie in den Spielekonsolen der 70er- und 80er-Jahre
– Status-LED für Betriebsanzeige und Ladekontrolle
– Stromversorgung: auswechselbarer Li-Ion-Akku mit 500 mAh für bis zu 4 Stunden
Spielzeit, lädt per Micro-USB oder 3 Batterien Typ AA / Mignon (USB-Netzteil und
Batterien bitte dazu bestellen)
– Maße: 95 x 154 x 92 mm, Gewicht (mit Akku): 200 g
– Retro-Videogame-Automat inklusive Akku, USB-Ladekabel (Micro-USB auf USB) und
deutscher Anleitung

Preis: 19,90 EUR
Bestell-Nr. NC-7459-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-NC7459-4471.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Computer IT Software

Macht Platz unter dem Weihnachtsbaum – für Gaming-Monitore der G1-Serie von AOC

Macht Platz unter dem Weihnachtsbaum - für Gaming-Monitore der G1-Serie von AOC

Die besten Geschenkideen für Weihnachten: AOC C24G1 (links) und AOC G2590PX/G2

Amsterdam, 30. November 2018 – Displayspezialist AOC hat eine der besten Ideen für Weihnachtsgeschenke für die Liebsten oder zum Selberschenken: einen brandneuen Gaming-Monitor! Mit dem Beginn der Feiertagszeit sind die virtuellen wie auch die physischen Ladenregale prall gefüllt mit AAA-Spielen. Daher ist es auch der perfekte Zeitpunkt, um sich einen der neuesten Gaming-Monitore von AOC zuzulegen, mit dem diese Spiele so richtig Spaß machen. Die kürzlich vorgestellte G1-Serie bietet eine Menge fürs Geld: gekrümmtes Design, 144 Hz Bildwiederholrate, 1 ms MPRT (Moving Picture Response Time) und drei Displaygrößen von 59,9 cm (24″), 68,6 cm (27″) und 80 cm (31,5″) – für jeden Geschmack etwas.

Der Verkaufsstart langerwarteter AAA-Spiele und zahlreiche Angebote, mit denen sich die Spielehardware aufrüsten lässt, machen die Winterzeit für Gaming-Enthusiasten zu einem reinen Vergnügen. Sie ist aber auch die beste Zeit, um andere Gaming-Freunde zu beschenken.

Einer der besten Gefährten für lange Winter-Gaming-Sessions ist ein Curved-Gaming-Display von AOC, mit ultraschmalen Rändern und technischen Daten, die Gamer lieben: FreeSync, 144 Hz Bildwiederholrate, 1 ms MPRT und ein höhenverstellbarer Standfuß.

Spieler vergessen oft, welche große Wirkung ein aktueller Gaming-Monitor hinsichtlich Immersion, Präzision und der Freude am Spielen haben kann. Daher erklärt AOC, warum sie so wichtig sind und warum die Monitore der G1-Serie die perfekte Wahl sind:

-144 Hz Bildwiederhalrate: Die Monitore C24G1, C27G1 und C32G1 zeigen 2,4 mal so viele Bilder pro Sekunde wie normale Monitore mit ihrer Bildwiederholrate von 60 Hz, so fühlt sich der Gamer so richtig mit seinem Spiel „verbunden“.

-1 ms MPRT oder 4 ms GtG: Neben vier unterschiedlichen Pixel-Overdrive-Einstellungen, mit denen sich die Pixelübergangszeiten anpassen lassen, können Anwender MBR (Motion Blur Reduction) aktivieren, eine im Takt mit der Bildwiederholrate arbeitende Stroboskop-Hintergrundbeleuchtung, die auf die optimale Balance zwischen Helligkeit und komplett responsiven, scharfen Bildern justiert werden kann.

-Kontrastreiches VA-Panel: Das VA- (Vertical Alignment) Display vereint die besten Eigenschaften von TN- und IPS-Panels, nämlich die kurze Reaktionszeit von TN-Panels und die Farbegenauigkeit und großen Blickwinkel der IPS-Panels, schlägt aber beide mit einem dreimal so hohen Kontrastverhältnis (statisches Kontrastverhältnis von 3000:1).

-Curved Display (1500R bei 24″, 1800R bei 27″ und 31,5″): Dank der Krümmung der G1-Serien-Monitore fühlen sich Spieler wie vom Monitor umhüllt, und die angezeigten Bilder umgeben sie geradezu. Darüber hinaus bietet ein Curved Display bei jedem Inhalt ein besseres Seherlebnis bis an die Ränder des Monitors.

-FreeSync: Die Unterstützung für veränderliche Bildwiederholraten erlaubt es dem Monitor, seine Bildwiederholrate der Bildfrequenz der GPU (bei unterstützen AMD-GPUs) anzupassen, um Tearing zu vermeiden. Das Aktivieren von V-Sync, oft genutzt, um den Tearing-Effekt auszuschalten, und mit höherem Input-Lag und Ruckeln erkauft, wird dadurch überflüssig.

-Gaming-spezifische Funktionen: Die G1-Serie ist darüber hinaus mit einer Reihe von praktischen Funktionen für Gamer ausgestattet: Mit AOC Game Color lässt sich die Farbsättigung regeln, vordefinierte Game-Modus-Einstellungen bieten Voreinstellungen für unterschiedliche Spielegenres, Low-Blue-Modus und Flicker-Free-Technologie sorgen für langanhaltenden Sehkomfort.

Enthusiastische eSport-Fans sollten sich die neueste Sonderedition eines Gaming-Monitors von AOC anschauen. Ermöglicht durch eine Zusammenarbeit zwischen AOC und dem G2 Esports-Team, bietet der 62,2 cm (24,5″) große G2590PX/G2 ein dreiseitig rahmenloses Design mit Full-HD-TN-Panel, FreeSync-Unterstützung und 1 ms Reaktionszeit. Der Monitor besticht durch sein einzigartiges Design mit der offiziellen Samurai-Grafik und dem Logo von G2 Esports und macht sich hervorragend auf dem Schreibtisch von Hardcore-Gamern.

Der G2590PX/G2 (62,2 cm / 24,5″) ist bereits erhältlich. (UVP: 369,00 EUR / 419,00 CHF).

Die Preise für die Monitore der G1-Serie sind wie folgt:

C24G1 (59,9 cm / 24″) 229,00 EUR / 229,00 CHF,
C27G1 (68,6 cm / 27″) 299,00 EUR / 289,00 CHF,
C32G1 (80 cm / 31,5″) 339,00 EUR / 349,00 CHF (alle Preise UVP).

Über AOC
AOC ist weltweit eine Top-Marke für Computermonitore. Hohe Qualität, erstklassiger Service, attraktives Design sowie umweltfreundliche und innovative Produkte zu einem fairen Preis sind die Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher und Vertriebspartner auf AOC setzen. Ob professioneller oder privater Nutzer, Unterhaltung oder Gaming – die Marke AOC bietet Monitore für jeden Anspruch. AOC ist ein Tochterunternehmen von TPV Technology Limited, dem weltweit größten LCD-Hersteller. https://eu.aoc.com/de/

Firmenkontakt
AOC International (Europe)
Anna Stefańczyk
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046950
anna.stefanczyk@tpv-tech.com
https://eu.aoc.com/de/

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 789076 – 0
aoc@united.de
http://www.united.de