Tag Archives: Gaming

Computer IT Software

Für verschärftes Spielvergnügen: Der neue 4K-Gaming-Monitor von AOC mit 1 ms Reaktionszeit und AMD FreeSync

Für verschärftes Spielvergnügen: Der neue 4K-Gaming-Monitor von AOC mit 1 ms Reaktionszeit und AMD FreeSync

4K-Gaming für jedermann: AOC G2868PQU

Amsterdam, 11. März 2019 – Displayspezialist AOC kündigt einen brandneuen Gaming-Monitor an, den 71,1 cm (28″) großen G2868PQU mit Ultra-HD-/4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel). Um die Anforderungen von Gamern nach scharfen und lebendigen Bildern sowie raffiniertem Gameplay zu erfüllen, verfügt das Display über ein HDR-fähiges TN-Panel der neuesten Generation mit einer Reaktionszeit von 1 ms. Der G2868PQU unterstützt auch AMD FreeSync, das Ruckeln und Tearing, verursacht durch ungleiche Bildwiederholraten bei Grafikkarte und Monitor, eliminiert. All diese Funktionen sorgen für ein flüssiges, reibungsloses 4K-Spielerlebnis.

Scharfe und lebendige Gaming-Bilder
Der schmale Rahmen des G2868PQU, die roten und schwarzen Akzente sowie der um 130 mm höhenverstellbare ergonomische Standfuß unterstreichen die aufs Gaming ausgerichtete Konstruktion. Dieses HDR-fähige Display ist mit einem neuen 71,1 cm (28 Zoll) großen TN-Panel ausgestattet, das 102 % des sRGB- und 82% des AdobeRGB-Farbraums abdeckt. So sehen die Anwender nicht nur viermal so viele Details wie auf einem Full-HD-Display, sondern erleben auch lebendige Farben und spektakuläre Bilder. Die Darstellung auf dem G2868PQU ist dank einer Pixeldichte von 157,35 ppi (Pixel pro Zoll) extrem scharf. Darüber hinaus können Anwender von AMD-Grafikprozessoren durch den Einsatz von AMD FreeSync ein ruckel- und tearing-freies Gameplay mit geringerem Input Lag und einer Bildwiederholrate von bis zu 60 Hz erreichen.

Anpassbar an die Umgebung
Der AOC G2868PQU sieht minimalistisch aus und bietet dennoch eine Vielzahl von Anpassungsmöglichkeiten. Der schlanke Standfuß ist bis zu 130 mm höhenverstellbar, so dass der Benutzer den Monitor nach seinen individuellen Bedürfnissen positionieren kann. Sonnige oder hell erleuchtete Umgebungen sind für den G2868PQU dank seiner hohen Helligkeit von 300 nits kein Problem. Der Low-Blue-Modus vermindert die schädlichen, kurzwelligen blauen Lichtanteile und reduziert so die Ermüdung der Augen.
Verbesserter Spielefokus
Wie die AGON-Serie ist auch der G2868PQU mit den folgenden spielespezifischen Features in seinem On-Screen-Menü ausgestattet:

-Mit AOC Game Color können Benutzer die Farbsättigung anpassen, das Bild übersättigen, wenn der Inhalt flau aussieht, oder die Sättigung verringern, um bessere Graustufen zu erzielen.
-Mit Shadow Control können User die Schattenstufen regeln, um dunkle Bereiche aufzuhellen und umgekehrt, um Details in dunklen oder zu hellen/ausgeblichenen Bereichen besser zu sehen, ohne das gesamte Bild zu beeinträchtigen.
-AOC Game Modi mit spezifischen Einstellungen für verschiedene Spielegenres (FPS, Racing, RTS) sowie drei benutzerdefinierbare Modi.
-AOC Dial Point, mit dem die Benutzer in FPS-Spielen ohne Fadenkreuz eine Zielanzeige platzieren können, um präzise und genau zu zielen.

Der AOC G2868PQU ist ab März 2019 (UVP: 369,00 EUR / 419,00 CHF) verfügbar.

Über AOC
AOC ist weltweit eine Top-Marke für Computermonitore. Hohe Qualität, erstklassiger Service, attraktives Design sowie umweltfreundliche und innovative Produkte zu einem fairen Preis sind die Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher und Vertriebspartner auf AOC setzen. Ob professioneller oder privater Nutzer, Unterhaltung oder Gaming – die Marke AOC bietet Monitore für jeden Anspruch. AOC ist ein Tochterunternehmen von TPV Technology Limited, dem weltweit größten LCD-Hersteller. https://eu.aoc.com/de/

Firmenkontakt
AOC International (Europe)
Anna Stefańczyk
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046950
anna.stefanczyk@tpv-tech.com
https://eu.aoc.com/de/

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 789076 – 0
aoc@united.de
http://www.united.de

Computer IT Software

Trust Gaming und Ubisoft mit ganzheitlichem Spielerlebnis von The Division® 2

Trust Gaming und Ubisoft mit ganzheitlichem Spielerlebnis von The Division® 2

(Bildquelle: Trust Gaming B.V.)

Dordrecht, Niederlande (März 2019) – Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit bei den Gamingbundles zu Rainbow Six Siege und Far Cry 5 sind Trust Gaming und Ubisoft wieder gemeinsam am Start. Die Unternehmen haben zur Veröffentlichung von Tom Clancys „The Division 2“ am 15. März einige neue Pakete geschnürt. Mit diesen Limited Edition Bundles, die bereits im Handel verfügbar sind, erhalten Spielefreaks zu den neuesten Gamingprodukten einen Gutschein für die PC-Standardversion des Online-Loot-Shooters dazu. Eingelöst wird der Gutschein sobald das Spiel veröffentlicht ist.

Beim Kauf eines Resto Gamingstuhls oder eines Dominus Gamingtisches erhält der Kunde einen Gutschein, mit dem er das Spiel kostenlos installieren kann. Spieler können also den Resto in ihrer Lieblingsfarbe auswählen, ihr gesamtes PC-Setup auf dem Dominus-Tisch aufbauen und sind so bestens auf den Moment vorbereitet, wenn das Spiel veröffentlicht wird.

Unter den Optionen für optimalen Spielesound findet sich das Magna Wireless Headset Bundle. Mit seinen 50 mm Lautsprechereinheiten verschafft der drahtlose Kopfhörer Spielern eine eindrucksvolle Klangbasis. Der 7.1 Surroundsound stellt darüber hinaus sicher, dass sie jederzeit über alles im Bilde sind, was im post-pandemischen Washington D.C. vorgeht und – ohne von Kabeln abgelenkt zu sein – jeden Schritt ihrer Feinde hören und mitbekommen. Das Bundle wird abgerundet von der Sonderausgabe eines Mauspads mit exklusiver Gamergrafik.

Wer hingegen raumfüllenden Bass mit hochwertigem Klang und eindrucksvollem Gaming-Design bevorzugt, der freut sich über das schlanke Tytan 2.1 Soundbarset oder das farbstarke Tytan RGB-Lautsprecherset, die ebenfalls mit einem Gratis-Gutschein ausgestattet sind. Mit einer Spitzenleistung von 120 Watt knallen dann die Soundeffekte von Tom Clancys „The Division 2“ durch den gesamten Raum.

„Wir sind sehr froh, bei Tom Clancys „The Division 2″ mit Trust zusammenarbeiten zu können. Trust Gaming bietet eine breite Reihe von Produkten, die das Spielerlebnis unserer PC-Community konkret verbessern“ sagt Emmanuel Fauchez, Director of Digital Sales bei Ubisoft EMEA.
Das Spiel wird verfügbar sein für die Xbox One-Familie inklusive Xbox One X, PlayStation 4 und Windows PCs.

Trust Gaming bietet Gaming-Zubehör für PCs und Konsolen mit starkem Preis-Leistungsverhältnis an – um Gamer zu Champions zu machen. Wir bieten ein reichhaltiges Produktsortiment für alle Anwender. Vom Einsteiger bis hin zum Profi-Gamer. Unsere enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Profis liefert uns das Wissen, dass wir zum Bauen von verlässlichen Peripheriegeräten benötigen. Junge Zocker reizen mit unseren Geräten, die wir für jeden Geldbeutel anbieten, ihr ganzes Können aus.

Firmenkontakt
Trust International B.V.
Linda van Gool
Laan van Barcelona 600
3317 Dordrecht

linda.van.gool@trust.com
http://www.trust.com

Pressekontakt
Brand+Image
Timothy Göbel
Von-Eichendorff-Str. 41
86911 Dießen a. A.
08807 9475642
trust@brandandimage.de
http://www.brandandimage.de

Computer IT Software

AOC bei den Intel Extreme Masters Katowice 2019

AOC bei den Intel Extreme Masters Katowice 2019

Preisgekrönte Power, dynamisches Design: AOC G2590PX/G2

Amsterdam, 1. März 2019 – AOC lädt alle Fans ein, an der IEM Katowice in der renommierten Spodek Arena teilzunehmen (1. bis 3. März). Rund um den Displayspezialisten AOC wird es am Alsen-Stand im Internationalen Kongresszentrum einiges zu sehen geben. Darunter das brandneue Modell AGON AG273QCG, den schnellsten 240-Hz-Monitor in der AOC Gaming-Serie, den AGON AG251FZ und nicht zuletzt den aktuellen Signature-Edition-Gaming-Monitor AOC G2590PX/G2, der vom G2 Esports CS:GO-Team präsentiert wird.

G2 Esports bei der CS:GO-Major-Championship
Auf geht´s für G2 Esports bei den diesjährigen Intel Extreme Masters. Das aus Berlin stammende Team begrüßt seine Fans am eigenen Stand, an dem auch der kürzlich vorgestellte Gaming-Monitor AOC G2590PX/G2 (62.2 cm/24.5″) zu sehen sein wird. Darüber hinaus werden Spieler von G2 Esports ihren Fans am Stand von AOC und Alsen für Fragen zur Verfügung stehen.

Mit den Profis spielen
Darüber hinaus bieten AOC und Alsen eine ganze Reihe von Veranstaltungen an ihrem Stand während der IEM an. Am Freitag können die Besucher ihre CS:GO-Fähigkeiten in 5:5-Spielen testen, indem sie gegen renommierte polnische Profispieler wie Piotr „morelz“ Taterka und Pawe „innocent“ Mocek antreten. Alsens Artur „IceFire“ Klimowski lädt alle Draufgänger ein, ihre raffinierten Tanzbewegungen im Spiel direkt am Stand neben ihm zu zeigen. In der Fortnite-Challenge können die Teilnehmer ihre Fähigkeiten in den Bereichen Aufbauen, Rennen und Schießen unter Beweis stellen.

Der Samstag beginnt mit einem exklusiven Rainbow Six Siege Show-Match zwischen dem polnischen Profi-Kader PACT und ausgesuchten Zuschauern sowie weiterer CS:GO- und Fortnite-Action live auf der Bühne. Zusätzlich können furchtlose FPS-Spieler in 1:1-Quake-Champions-Spiele gegen andere Teilnehmer springen. Außerdem findet ein Meet & Greet mit Influencer Arquel statt. Am Sonntag kommen die RTS-Fans schließlich mit einem 1:1-Turnier in StarCraft 2 auf ihre Kosten.

Die gesamte Gaming-Action am Alsen-Stand wird auf dem eSports-Modell AOC AG251FZ (62,2 cm / 24.5″) präsentiert, das mit 240-Hz-Bildwiederholrate, FreeSync, 1 ms Reaktionszeit und ergonomischen Funktionen (Höhe, Neigung, Pivot und Drehung) ausgestattet ist.

Vor Ort können sich die Besucher auch den brandneuen Gaming-Monitor AOC AG273QCG (68,6 cm / 27″) genauer anschauen. Als Modell aus der AGON-3-Serie kombiniert er bewährte Leistung mit moderner Ästhetik und zeichnet sich durch eine erstklassige WQHD-Auflösung (2560 x 1440), G-SYNC, 1 ms Reaktionszeit und 165-Hz-Bildwiederholrate aus.

Zeitplan für den AOC und Alsen Stand

Freitag
-12:00 – 14:00 Uhr: Fortnite-Challenge
-15:00 – 17:00 Uhr: CS:GO-Turnier
-17:00 – 18:00 Uhr: Cosplayer auf der Bühne
-18:00 – 20:00 Uhr: CS:GO-Deathmatch

Samstag
-12:00 – 13:00 Uhr: R6S-Showmatch
-13:00 – 15:00 Uhr: CS:GO-Turnier
-14:00 – 15:00 Uhr: Arquel Meet and Greet
-15:00 – 17:00 Uhr: Quake-Turnier
-17:00 – 18:00 Uhr: Cosplayer auf der Bühne
-18:00 – 20:00 Uhr: Fortnite-Challenge

Sonntag
-12:00 – 14:00 Uhr: StarCraft 2-Turnier
-15:00 – 17:00 Uhr: CS:GO-Turnier
-17:00 – 18:00 Uhr: Cosplayer auf der Bühne
-18:00 – 20:00 Uhr: Fortnite-Challenge

Weitere Informationen zu den Gaming-Monitoren von AOC: https://eu.aoc.com/de/gaming/

AOC Gaming auf Facebook, Twitter oder Instagram.

Über AOC
AOC ist weltweit eine Top-Marke für Computermonitore. Hohe Qualität, erstklassiger Service, attraktives Design sowie umweltfreundliche und innovative Produkte zu einem fairen Preis sind die Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher und Vertriebspartner auf AOC setzen. Ob professioneller oder privater Nutzer, Unterhaltung oder Gaming – die Marke AOC bietet Monitore für jeden Anspruch. AOC ist ein Tochterunternehmen von TPV Technology Limited, dem weltweit größten LCD-Hersteller. https://eu.aoc.com/de/

Firmenkontakt
AOC International (Europe)
Anna Stefańczyk
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046950
anna.stefanczyk@tpv-tech.com
https://eu.aoc.com/de/

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 789076 – 0
aoc@united.de
http://www.united.de

Elektronik Medien Kommunikation

3D-Surround-Kopfhörer Audeze Mobius bekommt neue Farbvariante Carbon sowie weitere Updates und ist ab sofort zum reduzierten Preis erhältlich

3D-Surround-Kopfhörer Audeze Mobius bekommt neue Farbvariante Carbon sowie weitere Updates und ist ab sofort zum reduzierten Preis erhältlich

Audeze Mobius in neuer Farbvariante und ab sofort zum reduzierten Preis erhältlich

Planegg, 19. Februar 2019 – Gaming trifft HiFi: Mit dem 3D-Surround-Kopfhörer Mobius hat Audeze das Beste aus beiden Welten zusammengebracht und dafür weltweit begeistertes Feedback bekommen. Deshalb legt das amerikanische Unternehmen jetzt nach mit einer neuer Farbvariante sowie Verbesserungen und Updates – und das alles zum neuen, reduzierten Preis.

Gaming-Headset trifft HiFi-Kopfhörer
Der Audeze Mobius ist ein vielseitiger Kopfhörer für Musik, Filme und Games. Für besten Klang sorgen magnetostatische Planartreiber, wie sie auch in den High-End-Kopfhörern der LCD Serie Anwendung finden. Das Besondere: Der Mobius bietet zudem 3D-Audioformate und Headtracking. Neben der Wiedergabe von Surround-Formaten wie 5.1 und 7.1 verleiht dies auch Mono- oder Stereoquellen einen räumlichen Klangcharakter. Die Basis hierfür sind NX-Algorithmen von Waves, die direkt im Kopfhörer per DSP berechnet werden und somit den Einsatz externer Hard- oder Software überflüssig machen. Das mitgelieferte Mikrofon verwandelt den Mobius im Handumdrehen in ein High-End Gaming-Headset. Angeschlossen wird der neue Audeze Kopfhörer über USB-C, USB-A oder analoge Miniklinke. Auch die drahtlose Übertragung per Bluetooth wird unterstützt – dank LDAC-Kompatibilität in überragender Qualität.

Team Carbon: Neue, edle Farbvariante
Welches Mobius Team darf es sein? Mit den Farbvarianten Team Copper und Team Blue können Anwender ihre individuelle Vorliebe zur Schau stellen. Das intensive Blau verleiht dem Mobius einen typischen Gaming-Look, das elegante Kupfer präsentiert sich edel. Ab März 2019 steht eine dritte Variante zur Verfügung: Team Carbon bietet eine dezente Optik mit elegantem Understatement. So findet jeder Mobius Fan, ob Gamer oder HiFi-Liebhaber, seine ganz persönliche Lieblingsfarbe.

Neuer Pop-Schutz eliminiert Mikrofon-Störgeräusche
Der Audeze Mobius begeistert mit seinem Klang und seinem einzigartigen Funktionsumfang Anwender und Presse gleichermaßen. Das ist für Audeze aber noch lange kein Grund, sich auf dem Erfolg auszuruhen. Deshalb wurde das Feedback aus der Community und von professionellen Testern aufgegriffen, um den Mobius weiter zu verbessern. Der erste Schritt kommt im 2. Quartal 2019 in Form eines Pop-Schutzes für das Mikrofon, um beim Einsatz als Gaming-Headset unerwünschte Störgeräusche zu minimieren und für optimale Sprachverständlichkeit zu sorgen. Darüber hinaus sind bereits weitere Verbesserungen und zukünftige Firmware-Updates in Planung. Anwender können sich also auf kontinuierlichen Support und stetige Weiterentwicklung ihres Mobius freuen.

Audeze HQ Software-Update: Steuerung per Kopfbewegung
Noch im 1. Quartal 2019 bringt ein Firmware-Update der Kopfhörer und neue Version der Audeze HQ Software neue innovative Features auf den Mobius. Mit Head Gesture Keybinds ist es dann möglich, verschiedene Tastaturbefehle und Makros speziellen Kopfbewegungen zuzuordnen. Diese werden per Headtracking erkannt und ausgelöst. So bietet der Audeze Mobius mit intuitiver Bewegungssteuerung einzigartige Freiheit beim Spielen: Gamer können sich aus der Deckung lehnen, indem sie den Kopf neigen oder ihre Waffe ganz einfach mit einem Nicken nachladen. Das verbessert nicht nur das Spielerlebnis, sondern kann in hitzigen Multiplayer-Gefechten den kleinen, aber entscheidenden Vorteil bringen.

Audeze Mobius ab sofort zum neuen, reduzierten Preis erhältlich
Erfolg zahlt sich aus – auch für die Käufer: Die verkauften Stückzahlen des Audeze Mobius haben eine deutliche Preissenkung für den 3D-Surround-Kopfhörer möglich gemacht. So wurde die unverbindliche Preisempfehlung von 449,00 Euro auf 399,00 Euro reduziert (jeweils inklusive Mehrwertsteuer). Der attraktive neue Preis gilt sowohl für die bestehenden Varianten Copper und Blue als auch für den kommenden Mobius Carbon. Der Audeze Mobius wird in Deutschland und Österreich exklusiv durch die cma audio GmbH vertrieben. Die Farbvarianten Blue und Copper sind bereits im Fachhandel sowie im cma audio Onlineshop auf www.cma.audio erhältlich. Die neue Farbvariante Carbon ist ab März 2019 verfügbar. Weitere Informationen zum Audeze Mobius gibt es auf https://www.cma.audio/audeze-mobius

Die Bluetooth® Wortmarke und Logos sind eingetragene Marken der Bluetooth SIG, Inc.

Die cma audio GmbH vertreibt hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie Ultrasone, Ferrofish, Lake People, Violectric, FBT und Mogami hat cma audio sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen cma audio zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Firmenkontakt
cma audio GmbH
Christian Klotzbücher
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97 880 38-0
presse@cma.audio
http://www.cma.audio

Pressekontakt
rtfm GmbH | communication – content – consulting
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
cma.audio@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Computer IT Software

Zuwachs für die G1-Serie von AOC: der neue 31,5″-QHD-Monitor CQ32G1

Zuwachs für die G1-Serie von AOC: der neue 31,5"-QHD-Monitor CQ32G1

Größer, detaillierter und schneller: AOC CQ32G1

Amsterdam, 13. Februar 2019 – Der Display-Spezialist AOC baut die Pixelstärke seiner erfolgreichen G1-Serie für Curved-Gaming-Monitore weiter aus und präsentiert den neuen 80 cm (31,5″) großen QHD-Monitor CQ32G1. Der CQ32G1 wurde für Gelegenheitsspieler entwickelt und überzeugt mit der im Vergleich zu den anderen Displays der Full-HD-G1-Serie höheren Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln. Gleichzeitig bietet auch er eine Aktualisierungsrate von 144 Hz, eine Reaktionszeit von 1 ms sowie AMD FreeSync. Dank der QHD-Auflösung, der umfangreichen 31,5″-Displaygröße und der 1800R-Krümmung bietet der CQ32G1 noch mehr Genauigkeit und Details, die dem Gamer ein völlig neues Spielerlebnis bieten.

Schnell, immersiv und ohne Tearing: so geht Gaming heute
Der AOC CQ32G1 ist mit einem 80 cm (31,5″) großen VA-Panel ausgestattet und verfügt über eine Aktualisierungsrate von 144 Hz, eine Reaktionszeit von 1 ms, AMD FreeSync-Unterstützung sowie eine QHD-Auflösung für eine bemerkenswerte Auflösung für flüssige Darstellungen ohne wahrnehmbare Bewegungsunschärfen und eine komfortable Einstellung ohne Skalierung.

Der schmale Rahmen (2 mm), die schmalen schwarzen Ränder (5 mm) und das rahmenlose Design des CQ32G1 machen dieses Display zu einer idealen Wahl für Multi-Monitor-Setups. Texturierte, rote und schwarze Akzente sowie ein V-förmiger, kippbarer Standfuß unterstreichen noch das elegante Design des rahmenlosen Panels. Die dynamische 1800R-Krümmung des Modells sorgt dafür, dass der Gamer voll und ganz in seine Spielewelt eintauchen kann.

Mit dem statischen Kontrastverhältnis von 3000:1 und 124 % sRGB-Gamut-Abdeckung werden visuelle Inhalte von Fotos, Filmen, Videos bis hin zu rasanten Spielen zum Leben erweckt, was aufgrund des großen Displays mit seinen Blickwinkeln von 178°/178° mehrere Personen gleichzeitig genießen können. 2x HDMI-1.4- sowie 1x DisplayPort-1.2-Eingänge erlauben den Anschluss mehrerer Quellen.

Die Flicker-Free-Technologie von AOC und der LowBlue-Modus ermöglichen längere Gaming-Sessions mit weniger Augenbelastung (eine moderate Nutzung wird dennoch empfohlen). Um die Gegner besser zu unterscheiden, können Gamer mit AOC Game Color die Farbsättigung und die Graustufen in 20 Detailstufen anpassen. AOC Dial Point (On-Screen-Zielanzeige) hilft zudem bei der Genauigkeit und Zielführung, wenn ein Fadenkreuz im Spiel fehlt.

Neben dem CQ32G1 besteht die Familie der G1-Serie aus drei weiteren Modellen: C24G1 mit 59,94 cm (24″)-, C27G1 mit 68,58 cm (27″)-Display und CQ32G1 mit 80 cm (31,5″)-Display. Alle drei Monitore basieren auf Curved-VA-Panels (16:9) mit einer hohen Aktualisierungsrate von 144 Hz, einer schnellen Reaktionszeit von 1 ms MPRT, FreeSync-Unterstützung und einer Full-HD-Auflösung (1920 x 1080).

Der AOC CQ32G1 ist ab Februar 2019 (UVP: 429,00 EUR / 449,00 CHF) verfügbar.

Über AOC
AOC ist weltweit eine Top-Marke für Computermonitore. Hohe Qualität, erstklassiger Service, attraktives Design sowie umweltfreundliche und innovative Produkte zu einem fairen Preis sind die Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher und Vertriebspartner auf AOC setzen. Ob professioneller oder privater Nutzer, Unterhaltung oder Gaming – die Marke AOC bietet Monitore für jeden Anspruch. AOC ist ein Tochterunternehmen von TPV Technology Limited, dem weltweit größten LCD-Hersteller. https://eu.aoc.com/de/

Firmenkontakt
AOC International (Europe)
Anna Stefańczyk
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046950
anna.stefanczyk@tpv-tech.com
https://eu.aoc.com/de/

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 789076 – 0
aoc@united.de
http://www.united.de

Computer IT Software

Erlebe die beeindruckenden Casemods von Ali „THE CRE8OR“ Abbas auf der DreamHack Leipzig 2019!

Erlebe die beeindruckenden Casemods von Ali "THE CRE8OR" Abbas auf der DreamHack Leipzig 2019!

Berlin, 08.02.2019
Deutschlands erfolgreichster Casemodder Ali „THE CRE8OR“ Abbas wird dieses Jahr auf der DreamHack Leipzig vom 15. bis zum 17. Februar 2019 dabei sein. Casekings Modder-Genie präsentiert gleich drei seiner unglaublichen Mods, mit denen er an der auf der DreamHack stattfindenden DCMM, der Deutschen Casemod Meisterschaft, teilnehmen wird. An allen drei Tagen wird er Fragen neugieriger Gesichter beantworten und seine einmaligen Werke zum Bestaunen ausstellen. Mit im Gepäck hat er außerdem den bisher erfolgreichsten Casemod der DCMM: „Ragnars Revenge“. Lasst es euch nicht entgehen!

Wer ist THE CRE8OR?
Ali „THE CRE8OR“ Abbas hat bereits 1996 mit dem Modding angefangen, da ihm Standard-Gehäuse einfach zu teuer und zu langweilig waren. 2008 hat er sein erstes Case präsentiert und ist seit 2010 professionell in der Casemod- und Casecon-Szene aktiv. THE CRE8OR ist nicht nur sein Künstlername, er gehört mit King Mod, 8Pack und der8auer auch zu den hauseigenen Marken Casekings. Sein absoluter Lieblingsmod ist „The Wooden Warlock“, ein Low-Budget-Mod, hergestellt aus nur 30 Euro teurem Material. Mit ihm gewann er seinen ersten DCMM-Pokal. Nun besitzt Ali Abbas unglaubliche 61 internationale Auszeichnungen sowie einen Weltrekord. Ali Abbas Mods sind alle komplette Handarbeit und haben besondere Features wie automatisch hochklappende Bildschirme, ausklappende Seiten und vieles mehr. Jeder Mod ist ein Unikat. Dieses Jahr hat er „SPARTACUS, MOD OF THE ARENA“, „LAGERTHA, THE SHIELD MAIDEN“, „BEAT THE WITCH“ und „RAGNARS REVENGE“ für die DreamHack im Gepäck.

LAGERTHA, THE SHIELD MAIDEN & RAGNARS REVENGE
„Lagertha, the Shield Maiden“ nutzt als Grundlage eine Corsair K70 MK.2 Gaming-Tastatur, die von Ali komplett umgebaut und ergänzt wurde. Wie bei allen seinen Casemods und Casecons hat er durch bearbeitetes Holz ein beeindruckendes Einzelstück erschaffen. Die Tastatur wurde zunächst optisch aufgewertet und in einen Holzrahmen eingebettet. Der anschließend montierte Deckel enthält einen Bildschirm, einen Raspberry Pi, eine Kamera sowie zwei Lautsprecher. Nach und nach entstand so aus einer einfachen Gaming-Tastatur ein mobiler Mini-PC, den es so noch nie zu sehen gab. Das Design dieser ausgefallenen Modifikation ähnelt dem von Ragnars Revenge. Lagertha, the Shield Maiden war die erste Frau des dänischen Wikingers Ragnars aus dem 9. Jahrhundert, welcher die Inspiration für Ragnars Revenge war. Nicht fehlen darf natürlich nicht ihr Sohn „Björn“, in Form einer einzigartigen Maus. Ali Abbas tritt mit „Lagertha, The Shield Maiden“ auf der DCMM in der Kategorie „Scratchbuild“ an. „Ragnars Revenge“ wird als bisher erfolgreichster Casemod der DCMM zu sehen sein.

SPARTACUS, MOD OF THE ARENA
„Spartacus, Mod of the Arena“, ist an die Zeit des Kolosseums und der Gladiatoren angelehnt. Ali Abbas hat hier das Thermaltake P90 in eine an das Kolosseum erinnernde Arena verwandelt. Der Mod spielt auf den gladiatorenhaften Kampf der besten Casemodder an und soll somit eine Arena für den Kampf des Titels bei der DCMM darstellen. Gleichzeitig gab ihm die Legende von Spartacus die Inspiration für seine erstklassige Modifikation, weshalb die TV-Mini-Serie „Spartacus: Gods of the Arena“, der Namensgeber des Mods „Mod of the Arena ist“.

BEAT THE WITCH
Bei „Beat the Witch“ handelt es sich um eine Art Großversion des bekannten Kinderspiels „Heißer Draht“. Die Regeln sind simpel: Der Spieler tritt gegen die „Witch“ an, welche anfängt von links nach rechts zu laufen, um als erste das Ziel des Spiels, das Display anzuschalten, zu erreichen. Während dieses aufregenden Parcours sorgen Licht- und Soundeffekte dafür, dass der Spieler zunehmend nervöser wird. Wenn der Draht berührt wird, muss der Spieler zurück zu einem der zwei Checkpoints die sich entlang des Drahts befinden. Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit. Mit „Beat the Witch“ möchte Ali Abbas sich den Thron in der Kategorie „CE-Mod“ (Consumer Eletronics) sichern.

Mehr Informationen zu Ali Abbas: https://cre8or.caseking.de/

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Computer IT Software

Trust Gaming auf der Dreamhack in Leipzig

Gegen Profis antreten, Schnäppchen mitnehmen und das Gaming-Car bestaunen

Trust Gaming auf der Dreamhack in Leipzig

(Bildquelle: Trust Gaming B.V.)

Dordrecht, Niederlande (Februar 2019) – Auch 2019 zieht es Trust Gaming wieder nach Leipzig auf das Dreamhack-Festival: Vom 15. bis zum 17. Februar ist der Gaming-Spezialist vor Ort bei dem Gaming-Festival für den deutschsprachigen Raum. Die Veranstaltung bietet seinen Besuchern professionelle eSports-Turniere, Deutschlands größte LAN-Party, Cosplay sowie die Möglichkeit, Trendsetter aus der eSports-Gemeinde live kennenzulernen. Ebenfalls wieder dabei ist der DreamStore powered by MediaMarkt. In diesem Shop bietet Trust Gaming, Partner von MediaMarkt, viele seiner Gaming-Produkte zu speziellen Messekonditionen an.

Der DreamStore powered by MediaMarkt bietet den Dreamhack-Besuchern ein speziell auf ihre Anforderungen hin zugeschnittenes Sortiment sowie sagenhafte Gaming-Schnäppchen: Von PCs und Notebooks für Gamer über Monitore, Mäuse, Tastaturen oder Headsets bis hin zu Mauspads, Grafikkarten und Festplatten reicht das Angebot. Trust Gaming ist mit vielen seiner Produkte vor Ort und unterstützt Gamer somit dabei, ihr Equipment auf den neuesten Stand zu bringen.

Zu den Messeangeboten gehören unter anderem die GXT 155 Caldor Gaming Maus mit eingebauten individuell anpassbaren Gewichten und Onboard-Speicher für programmierbare Profile. Dazu passend ist das GXT 752 Maus-Pad mit optimierter Gewebeoberfläche für höchstmögliche Genauigkeit und flüssige Steuerung. Das verspricht ebenso die GXT 845 Tural Gaming Combo bei intensiveren Game-Sessions. Tastatur und Maus sind aufeinander abgestimmt, bieten dreifarbige LED-Beleuchtung, Anti-Ghosting, Mediatasten für Direktzugriff und viele weitere hochwertige Funktionen. Perfekten 7.1 Surround Sound liefert dazu das GXT 350 Radius Headset. 40-mm-Aktivlautsprecher mit Bassvibration, Außenbeleuchtung, Überohr-Polster und ein verstellbares Mikrofon verwandeln jeden Spielschreibtisch in ein virtuelles Cockpit für den nächsten Großeinsatz mit den Mitspielern.

Neben diesen Angeboten lädt Trust Gaming aber auch zum Zocken am eigenen Stand ein. Dort wartet bereits das Gaming-Car, das Trust bereits auf der Gamescom vorgestellt hat, auf die Besucher. Der voll auf Gaming getunte Ford Raptor überzeugt mit 5 Gaming PCs, 7 4K Screens, 2 PS4 Pros, 24 Subwoofern, 9000 Watt Audiosystem, DJ Plattform und mehr. Natürlich muss das vor Ort mit einer oder mehreren Runden Fortnite gefeiert werden. Dabei kann der Gast folgende Produkte testen, die es auf dem Festival auch zu gewinnen gibt:

-GXT 888 Assa Single Handed Keyboard
-GXT 160 Ture Illuminated Gaming Mouse und GXT 180 Kusan Pro Gaming Mouse
-GXT 383 Dion 7.1 Bass Vibration Headset und GXT 435 Ironn 7.1 Gaming Headset

Durch die Ende letzten Jahres vereinbarte Partnerschaft im E-Sports hat Trust Gaming auf der Dreamhack noch ein weiteres Highlight zu bieten: Festivalteilnehmer können das Profi-Team „Sprout“ regelmäßig am Stand von Trust Gaming antreffen. Wie oft tatsächlich, hängt vom Verlauf des parallellaufenden Turniers ab. In ihren Spielpausen werden die Teammitglieder allerdings am Trust Gaming-Stand sein, um gegen mutige Herausforderer die eine oder andere Runde Fortnite zu zocken. Sicher kein leichtes Unterfangen, steht doch der Name „Sprout“ für den Gewinn der ESL-Meisterschaft im Sommer 2018 durch das Counter-Strike: Global Offensive-Team.

Trust Gaming bietet Gaming-Zubehör für PCs und Konsolen mit starkem Preis-Leistungsverhältnis an – um Gamer zu Champions zu machen. Wir bieten ein reichhaltiges Produktsortiment für alle Anwender. Vom Einsteiger bis hin zum Profi-Gamer. Unsere enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Profis liefert uns das Wissen, dass wir zum Bauen von verlässlichen Peripheriegeräten benötigen. Junge Zocker reizen mit unseren Geräten, die wir für jeden Geldbeutel anbieten, ihr ganzes Können aus.

Firmenkontakt
Trust International B.V.
Linda van Gool
Laan van Barcelona 600
3317 Dordrecht

linda.van.gool@trust.com
http://www.trust.com

Pressekontakt
Brand+Image
Timothy Göbel
Von-Eichendorff-Str. 41
86911 Dießen a. A.
08807 9475642
trust@brandandimage.de
http://www.brandandimage.de

Computer IT Software

Trust Gaming startet mit Mäusen und Mikrofonen ins neue Jahr

Trust Gaming startet mit Mäusen und Mikrofonen ins neue Jahr

(Bildquelle: Trust Gaming B.V.)

Dordrecht, Niederlande (Januar 2019) – Nach einem Jahr 2018 das reich an Highlights war, nimmt Trust Gaming auch 2019 den Fuß nicht vom Gaspedal. Direkt zum Jahresbeginn erweitert der Gaming-Spezialist sein Portfolio um eine Gaming-Maus, bei der sich das Gewicht einstellen lässt, ein außergewöhnliches, illuminiertes Mousepad und ein USB-Mikrofon für Gamer, VLogger und Podcaster.

Jeder Spieler hat sein ganz eigenes Handgefühl. Um dieses zu unterstützen, kommt die neue GXT 165 Celox Gaming Mouse mit der Möglichkeit, das Spielgerät mit zusätzlichen Gewichten für die ideale Steuerung zu optimieren. 4 Metallgewichte zu je vier Gramm sind dazu im Lieferumfang enthalten. Außerdem verfügt die GXT 165 Celox über einen hochpräzisen optischen Sensor mit 5.000 DPI, acht programmierbaren Tasten einschließlich Dreifachklicktaste und Geschwindigkeitsauswahltasten, die Werte zwischen 200 bis 10.000 dpi bereit stellen. Optisches Highlight ist die einstellbare RGB-Beleuchtung, die mehrere Farbzyklen abbilden kann und die über die gleiche Software gesteuert wird, mit deren Hilfe auch Tasten und Makros definiert werden.

Der ideale Sparringspartner für die neue RGB-Maus ist das ebenfalls brandneue GXT 762 Gilde-Flex Illuminated Flexible Mousepad. Die große Oberfläche von 350 x 260 x 4 mm bietet dabei Platz auch für die kniffligsten Manöver. Umrandet wird die für alle Empfindlichkeitseinstellungen optimierte Textiloberfläche von einer LED-Beleuchtung, die ohne Software einstellbar ist. Zur Auswahl stehen die Farbmodi weiß, blau, gelb, rot, grün, cyan und lila. Alternativ leuchtet das Gilde auf Knopfdruck auch in allen Farben. Dank des flexiblen Materials lässt sich das Mousepad für den externen Einsatz leicht und schnell zusammenrollen und transportieren. So kommt Farbe in jede LAN-Party.

Für Podcaster, V-Logger, Voice-over, Musikaufnahmen oder Streaming auf YouTube, Twitch und Facebook bietet Trust Gaming ab sofort ein neues USB-Mikrofon an. Das GXT 248 Luno funktioniert sofort mit allen Laptops und PCs nachdem es einmal eingesteckt worden ist. Das Design mit integrierter Nierencharakteristik sorgt für hochpräzise Aufnahmen und einen klaren Ton mit minimalem Hintergrundgeräusch. Das Resultat ist deshalb stets eine warme, satte und klare Audioreproduktion von Stimmen und akustischen Instrumenten. Im Lieferumfang ist sowohl ein universeller 5/8 Zoll-Schraubadapter, der auf so gut wie alle Mikrofonarme passt, als auch ein Dreibeinstativ enthalten. Auf diese Weise passt das Luno-Mikrofon in alle Aufnahmeszenarien und jedes Tonstudio.

Gaming-Mouse, Mousepad und Mikrofon sind bald zu Preisen von 49,99 EUR bzw. 29,99 EUR und 59,99 EUR erhältlich.

Trust Gaming bietet Gaming-Zubehör für PCs und Konsolen mit starkem Preis-Leistungsverhältnis an – um Gamer zu Champions zu machen. Wir bieten ein reichhaltiges Produktsortiment für alle Anwender. Vom Einsteiger bis hin zum Profi-Gamer. Unsere enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Profis liefert uns das Wissen, dass wir zum Bauen von verlässlichen Peripheriegeräten benötigen. Junge Zocker reizen mit unseren Geräten, die wir für jeden Geldbeutel anbieten, ihr ganzes Können aus.

Firmenkontakt
Trust International B.V.
Linda van Gool
Laan van Barcelona 600
3317 Dordrecht

linda.van.gool@trust.com
http://www.trust.com

Pressekontakt
Brand+Image
Timothy Göbel
Von-Eichendorff-Str. 41
86911 Dießen a. A.
08807 9475642
trust@brandandimage.de
http://www.brandandimage.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Mehr Sicherheit bei Esport & Gaming mit dem Weg des Ninja

Mehr Sicherheit bei Esport & Gaming mit dem Weg des Ninja

Versicherung V1.337: insurninja bringt Versicherungen in Gaming und Esports

Köln, 30.01.2019
Passgenaue Versicherungslösungen für die Gaming- und Esports-Welt waren bisher nicht zu haben. Bisher. Denn jetzt beginnt eine neue Zeitrechnung. insurninja startet als weltweit erstes InsurTech-Startup ein Versicherungsangebot exklusiv für Gamer und Esportler: „Hardware Protect“. Gemeinsam mit Gamern, Esports-Organisationen und Unternehmen entwickelt insurninja ein Portfolio für mehr Sicherheit und Professionalität in Esports und Gaming.

Hardware Protect von insurninja:
Mit der ersten Versicherung von insurninja übernimmt der Gamer die Kontrolle. Diese in Kooperation mit der WERTGARANTIE angebotene „all-inclusive“ Versicherung macht Rundumschutz für Gerät und Peripherie zur Realität: Von High-End Systemen, Gaming-Laptops bis hin zu Konsolen schützt Hardware Protect bei Beschädigungen, Verlust oder Missgeschicken.

Tim Schlawinsky, einer der Gründer und Geschäftsführer von insurninja: „Für uns sind Gamer in erster Linie keine Kunden, sondern Individuen. Jeder Gamer ist anders, jeder Clan ist anders, jedes Gildenmitglied eine eigene Persönlichkeit. Wir sehen den Menschen hinter dem Gamer und sein Leben.“
Mit diesem Blick will insurninja einen gameful lifestyle ermöglichen, der voll und ganz auf die Bedürfnisse und Herausforderungen des Gamers abgestimmt ist und mit ihm weiter levelt. Wie ein Ninja beschützt und begleitet insurninja Gamer und Esportler – und kämpft für sie. Tim Schlawinsky:“Unter Gamefulness verstehen wir den Flow der einen packt, wenn man in seinem Game richtig aufgeht. Wir wollen dafür sorgen, dass dieses Lebensgefühl bleibt, selbst wenn man sich ausloggt.“

Das 2018 gegründete Unternehmen wird gemeinsam mit der Community Produkte und Services entwickeln, die Gamer und Esportler in den Mittelpunkt stellen:
– Individuell abgestimmte Versicherungsprodukte und Komplettlösungen für maximalen Rundumschutz: Von neu aufbereiteten bis hin zu komplett neu geschaffenen Versicherungen, vom Schutz des Gameralltags bis zum Schutz der virtuellen Identität.
– Bestmöglicher Service: Auf allen relevanten Kanälen, zu passenden Zeiten und mit maximaler Performance.
– Gemacht von Gamern für Gamer mit einer einzigartigen Verschmelzung aus Produkt, Service und Design für alle Lebenslagen.

Der Weg des Ninja
Er ist schnell, lautlos und geschickt. Ein Meister der Tarnung und virtuosen Kampfkunst. Ninjas sind Menschen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, ausgewiesene Experten und respektvolle Partner an der Seite ihrer Auftraggeber. insurninja geht den Weg des Ninjas für seine Partner und Kunden. Ihnen allen gibt das Startup zukünftig ein Upgrade bei Sicherheit und Performance: mit einem Arsenal kampftauglicher, smarter Angebote, die Gamern und Esportlern, Clans und Ligen, Vereinen, Verbänden und Herstellern dabei helfen, besser, mutiger und handlungsstärker zu werden.

Zu diesem Zweck bespielt insurninja im kommenden Jahr vier Level:

Level 1
Mit einem Blick unter die digitale Motorhaube schützt insurninja das, wo Gamer und Esportler Zeit, Geld und Leidenschaft investieren.

Level 2
insurninja steht allen treu zur Seite, die Verantwortung für ihr Team übernehmen und schützt sie vor zahlreichen Risiken wie Haftungs- und Rechtsfragen.

Level 3
insurninja ist auch im Reallife für Gamer und Esportler da. Mit dem besten Loadout für den Lifestyle. Von Gear bis Gesundheit – alles safe.

Level 4
Familie, Job oder Haus: Wer auch Verantwortung für die Menschen und Themen außerhalb der Map trägt, wird von insurninja meisterhaft geschützt.

Weitere Informationen unter www.insurninja.gg

Über insurninja
insurninja bietet Versicherungslösungen ohne digitale oder physische Grenzen für die Gaming- und Esport-Welt. Produkt, Service und Design verschmelzen hier zu einem einzigartigen Angebot für Kunden und Partner, die einen völlig neuen Blick auf das Thema Versicherung bekommen. Kunden können ihren individuellen und kompletten Versicherungsschutz online abschließen und verwalten.

Warum insurninja Versicherungen anbietet? Der Grundgedanke einer Versicherung ist der Schutz durch das Kollektiv. So hatten schon früher Gilden, ein Begriff der auch heute bei Gamern noch im Gebrauch ist, einen Schutz für alle, die Teil dieser Gemeinschaft waren. insurninja adaptiert diesen Grundgedanken auf die heutige Zeit und macht Versicherung damit zu dem was es ist: Sicherheit durch Gemeinschaft.

Mission
Alle Menschen und Unternehmungen im Esports und Gaming werden mit der Hilfe von insurninja eine Familie. Eine Familie, die zusammenhält. Die weltweit für mehr Sicherheit, Professionalität und Chancengleichheit kämpft. Für die gesamte Branche.
In diese Familie treffen sich alle: Anfänger und Profis, Einzelkämpfer und Organisationen, Startups und Konzerne.
Für die Familienmitglieder entwickelt insurninja nützliche Lösungen, ermöglicht grenzüberschreitende Netzwerke und Kommunikation und verbindet Menschen miteinander.

Die erste Versicherung für Gaming und Esports.
FOR THOSE WHO PLAY THE WORLD.

Kontakt
insurninja GmbH
Tim Schlawinsky
Hansaring 12
50670 Köln
01731927592
tim@insurninja.com
https://insurninja.gg/

Business Economy Finances

Goldmedia Trend Monitor 2019. Trends and outlook on developments in the areas of media, entertainment and the internet

Goldmedia Trend Monitor 2019. Trends and outlook on developments in the areas of media, entertainment and the internet

Infograph Goldmedia Trend Monitor 2019, © Goldmedia/Franziska Veh

Berlin, 24/01/2019. Every year, the Goldmedia consulting and research group ( www.Goldmedia.com) publishes analyst commentaries on relevant trends for the coming year in Germany. The Trend Monitor 2019 provides an outlook on selected developments in the areas of media, entertainment and the internet.

The Goldmedia Trend Monitor 2019 addresses disruption in the moving image market, the declining duopoly and new players in the online advertising sector, and the latests trends in the gaming industry such as gaming as a service and mobile shift. It asks whether audio is advancing to become the new leading medium, whether AVoD can save the TV broadcasters and industry, and how the book industry is working to hang on to its readers. The Trend Monitor 2019 also takes a look at the expected changes in the streaming market, explains how algorithms are making inroads at the cinema box office, and highlights how nanos are becoming a trend in influencer marketing.

Trend Monitor 2019 Topics

++ Complete Disruption: non-linear use is restructuring the moving image market
„It is high time that we stop thinking of streaming services as an appendage to the core business to date, and instead put them at the centre of future corporate strategy.“ (Prof. Dr. Klaus Goldhammer, Managing Director Goldmedia)

++ Is audio becoming the new leading medium? Why marketers need a digital audio strategy
„Changing opportunities for use and new content formats continue to drive growth and dynamism in the audio sector. That means advertisers need to also start including strong audio strategies.“ (Christine Link, Senior Consultant Goldmedia)

++ A declining duopoly: Amazon is looking to become a leader among global online advertising platforms
„People searching for products are shifting from Google to Amazon. Amazon will develop into one of the most important online advertising platforms.“ (Prof. Dr. Klaus Goldhammer, Managing Director Goldmedia)

++ Movement in the streaming market: everybody against Netflix
„The next round in the fight for VoD customers will begin in 2019. TV providers and Deutsche Telekom are making huge investments in the development of their own platforms. Meanwhile there is competition from the USA in the form of Disney and Warner.“ (Max Reichert, Research Associate Goldmedia)

++ Less is more: nanos are becoming a trend in influencer marketing
„Influencer marketing’s biggest advantages – authenticity, more interaction with the target group, high content output and credibility – are particularly effective with nano influencers.“ (Prof. Dr. Klaus Goldhammer, Managing Director Goldmedia)

++A tight spot for television advertising. Can AVoD save the TV broadcasters and industry?
„Increasing use of online video services is drawing considerable attention away from traditional advertising-financed offers, particularly television.“ (Dr. Florian Kerkau, Managing Director Goldmedia)

++ Games as a service: video games will shift more towards a subscription model in 2019
„People no longer just play through games once. Instead gaming services are increasingly retaining players over the long term, motivating them to conduct regular transactions and turning their games into media brands.“ (Mathias Birkel, Senior Manager Goldmedia)

++ Algorithms at the cinema box office: dynamic pricing is on the rise
„Box office prices were long fixed and based on experience, but cinema operators are increasingly benefiting from the advantages of dynamic pricing models.“ (Kevin Dieterich, Analyst Goldmedia)

++ Upheaval in the book market: young people don’t buy books any more
„In 2019, book publishers will have to make rigorous plans and consistent offers for the future to avoid losing an entire generation of readers.“ (Prof. Dr. Klaus Goldhammer, Managing Director Goldmedia)

++ Key drivers of growth in the gaming market: mobile shift and multiplayer as a service
„Competitive multiplayer games are increasingly played on mobile platforms, and the major games developers are going to have to react to that trend.“ (Tim Prien, Consultant Goldmedia)

The Goldmedia Trend Monitor 2019 articles have been published on the Goldmedia Blog and via media and digital services since the beginning of December 2018.

All the articles and further information are available at: https://www.goldmedia.com/trend-monitor-2019

About
The Goldmedia Trend Monitor 2019 provides an outlook on selected developments in the areas of media, telecommunications, entertainment and the internet, in the form of analyst commentaries.

Goldmedia is a research and management consulting group with a focus on media, entertainment and telecommunications. Goldmedia has been helping national and international clients to face challenges relating to digital transformation since 1998. Business activities include consultancy services, research, political analysis and advising staff. Goldmedia has offices in Berlin, Düsseldorf and Munich. For further information, please visit our website www.Goldmedia.com

Company-Contact
Goldmedia GmbH
Dr. Katrin Penzel
Oranienburger Str. 27
10117 Berlin
Phone: +49-30-246 266-0
Fax: +49-30-246 266-66
E-Mail: info@Goldmedia.de
Url: http://www.Goldmedia.com

Press
Goldmedia GmbH
Dr. Katrin Penzel
Oranienburger Str. 27
10117 Berlin
Phone: +49-30-246 266-0
E-Mail: Presse@Goldmedia.de
Url: http://www.Goldmedia.com