Tag Archives: Führungskräftemangel

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Temporäre Arbeitskräfte

Bei Engpässen lohnt es sich die De Soet Consulting zu kontaktieren

Rieta de Soet, Geschäftsführerin der De Soet Consulting bezeichnet das Konzept als „Arbeitskräfte auf Zeit“. Personalmangel kennt jedes Unternehmen. Das Budget ist knapp, Personal fällt unerwartet weg und das übrige Personal wird überbelastet. Jeder Arbeitgeber möchte diese Situation vermeiden, da man seinen Arbeitnehmern nur ungerne zu viel Arbeit gibt.

Oftmals kann man jedoch nicht schnell genug den passenden Ersatz finden. Hier kommt die De Soet Consulting ins Spiel. Personalmangel auf Leitungsebene kann die De Soet Consulting abschaffen, dank des Konzepts der Manager auf Zeit, so Rieta de Soet.

Aber was genau ist unter „Management auf Zeit“ zu verstehen?

Es bedeutet, dass ein erfahrener Manager/Managerin aus dem Hause De Soet Consulting oder GMC AG für einen begrenzten Zeitraum operative Linienverantwortung in einem externen Unternehmen übernimmt.

Rieta de Soet führt weiter aus, dass die Manager/Managerinnen auf Zeit für den Einsatz folgender Positionen in der Regel eingesetzt werden: Vorstandsmitglieder, Projektleiter, Geschäftsführer, Verwaltungsräte, Controller und Marketing Director, um nur ein paar Möglichkeiten zu nennen.

Dr. Fabian de Soet führt weiter aus, dass Manager/Managerinnen auf Zeit auch für Unternehmen in Frage kommen, die tief greifende Strukturänderungen durchlaufen müssen oder wenn Unternehmen fusionieren.

Manager/Managerinnen auf Zeit sind eine schnelle, effiziente und kostengünstige Lösung und bieten das Gleichgewicht aus operativer Verantwortung und Beratung, so Rieta de Soet abschliessend.

De Soet Consulting ist eine Beratungsgesellschaft mit einem Team von Betriebswirten, Steuerberatern, Marketing- und Unternehmensberatern, die über eine 20-jährige Beratungserfahrung verfügen. De Soet Consulting betreut weltweit in Amerika, Asien und Europa Kunden, die ihren bisherigen Standort verlagern oder eine neue Firma gründen wollen. De Soet Consulting bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen wollen.

Kontakt
De Soet Consulting
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.desoet.ch

Internet E-Commerce Marketing

Arbeitskräfte on demand

Management auf Zeit ist ein erfolgreiches Personalkonzept der GMC AG in Zug, Schweiz

In Rieta de Soets Firma, der GMC AG, ist ein Führungskräftemangel schon lange kein Thema mehr. Sie bietet ihren Kunden das System der Manager auf Zeit an. Welches bis dato sehr gut bei den Unternehmen ankommt.

Was genau ist unter Management auf Zeit zu verstehen?

Es bedeutet, dass ein erfahrener Manager/Managerin aus dem Hause De Soet Consulting oder GMC AG für einen begrenzten Zeitraum operative Linienverantwortung in einem externen Unternehmen oder Organisation übernimmt.

Rieta de Soet führt weiter aus, dass die Manager/Managerinnen auf Zeit für den Einsatz folgender Positionen in der Regel eingesetzt werden: Vorstandsmitglieder, Projektleiter, Geschäftsführer, Verwaltungsräte, Controller, Marketing Director etc.

Wann kommen Manager/Managerinnen zum Einsatz?

Es gibt viele Ursachen für einen Manager/Managerin auf Zeit. Die häufigsten Ursachen sind: Die Führungskraft fällt aus, es konnte keine neue Führungskraft gefunden werden, die Führungskraft ist nicht „der richtige Mann/Frau am richtigen Platz“, das Unternehmen befindet sich in einer Krise.

Dr. Fabian de Soet führt weiter aus, dass Manager/Managerinnen auf Zeit auch für Unternehmen in Frage kommen, die tief greifende Strukturänderungen durchlaufen müssen oder wenn Unternehmen fusionieren.

Manager/Managerinnen auf Zeit sind eine schnelle, effiziente und kostengünstige Lösung und bieten das Gleichgewicht aus operativer Verantwortung und Beratung, so Rieta de Soet abschliessend.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.

Kontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
info@gmc-consultants.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Führungskräfte auf Zeit

Bei Personalmangel kann man sich von der GMC einen Manager „ausleihen“

Personalmangel kennt jedes Unternehmen. Das Budget ist knapp, Personal fällt unerwartet weg und das übrige Personal wird überbelastet.

Oftmals kann man nicht schnell genug den passenden Ersatz finden und Überstunden möchte man seinen Arbeitnehmern auch nicht über einen längeren Zeitraum zumuten. Hier kommt die GMC Global Management Consultants AG ins Spiel. Personalmangel auf Leitungsebene kann die GMC AG abschaffen, dank des Konzepts der Manager auf Zeit, so Rieta de Soet.

Aber was genau ist unter „Management auf Zeit“ zu verstehen?

Es bedeutet, dass ein erfahrener Manager/Managerin aus dem Hause De Soet Consulting oder GMC AG für einen begrenzten Zeitraum operative Linienverantwortung in einem externen Unternehmen übernimmt.

Rieta de Soet führt weiter aus, dass die Manager/Managerinnen auf Zeit für den Einsatz folgender Positionen in der Regel eingesetzt werden: Vorstandsmitglieder, Projektleiter, Geschäftsführer, Verwaltungsräte, Controller und Marketing Director, um nur ein paar Möglichkeiten zu nennen.

Dr. Fabian de Soet führt weiter aus, dass Manager/Managerinnen auf Zeit auch für Unternehmen in Frage kommen, die tief greifende Strukturänderungen durchlaufen müssen oder wenn Unternehmen fusionieren.

Manager/Managerinnen auf Zeit sind eine schnelle, effiziente und kostengünstige Lösung und bieten das Gleichgewicht aus operativer Verantwortung und Beratung, so Rieta de Soet abschliessend.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.
IBS GmbH bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen möchten.

Kontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
info@gmc-consultants.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Führungskräfte auf Abruf

Rieta de Soet, Geschäftsführerin der De Soet Consulting und Dr. Fabian de Soet, Verwaltungsrat der GMC AG, informieren über die Möglichkeit von kurzfristig einsetzbaren und effizienten Führungskräften.

Was ist unter Management auf Zeit zu verstehen?

Es bedeutet, dass ein erfahrener Manager/Managerin aus dem Hause De Soet Consulting oder GMC AG für einen begrenzten Zeitraum operative Linienverantwortung in einem externen Unternehmen oder Organisation übernimmt.

Rieta de Soet führt weiter aus, dass die Manager/Managerinnen auf Zeit für den Einsatz folgender Positionen in der Regel eingesetzt werden: Vorstandsmitglieder, Projektleiter, Geschäftsführer, Verwaltungsräte, Controller, Marketing Director etc.

Wann kommen Manager/Managerinnen zum Einsatz?

Es gibt viele Ursachen für einen Manager/Managerin auf Zeit. Die häufigsten Ursachen sind: Die Führungskraft fällt aus, es konnte keine neue Führungskraft gefunden werden, die Führungskraft ist nicht „der richtige Mann/Frau am richtigen Platz“, das Unternehmen befindet sich in einer Krise.

Dr. Fabian de Soet führt weiter aus, dass Manager/Managerinnen auf Zeit auch für Unternehmen in Frage kommen, die tief greifende Strukturänderungen durchlaufen müssen oder wenn Unternehmen fusionieren.

Manager/Managerinnen auf Zeit sind eine schnelle, effiziente und kostengünstige Lösung und bieten das Gleichgewicht aus operativer Verantwortung und Beratung, so Rieta de Soet abschliessend.

De Soet Consulting ist eine Beratungsgesellschaft mit einem Team von Betriebswirten, Steuerberatern, Marketing- und Unternehmensberatern, die über eine 20-jährige Beratungserfahrung verfügen. De Soet Consulting betreut weltweit in Amerika, Asien und Europa Kunden, die ihren bisherigen Standort verlagern oder eine neue Firma gründen wollen. De Soet Consulting bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen wollen.

Kontakt
De Soet Consulting
Rieta Vanessa de Soet
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.ibsgmbh.ch

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Führungskräfte auf Zeit

Bei Arbeitskräftemangel hilft Ihnen die De Soet Consulting weiter

Führungskräfte auf Zeit

Die Zentrale der De Soet Consulting in Zug, Schweiz.

Rieta de Soet, Geschäftsführerin der De Soet Consulting weiß wie schwer es ist gute Arbeitskräfte zu finden. Deshalb hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, dem Führungskräftemangel entgegen zu wirken und ist ein Befürworter von Management auf Zeit.

Aber was genau ist ein Manager auf Zeit?

Es bedeutet, dass ein erfahrener Manager aus dem Hause De Soet Consulting einen begrenzten Zeitraum operative Linienverantwortung in einem externen Unternehmen oder Organisation übernimmt.

Rieta de Soet führt weiter aus, dass die Manager auf Zeit für den Einsatz folgender Positionen in der Regel eingesetzt werden: Vorstandsmitglieder, Projektleiter, Geschäftsführer, Verwaltungsräte, Controller, Marketing Director etc.

Wann kommen Manager zum Einsatz?

Es gibt viele gute Gründe für einen Manager auf Zeit. Die häufigsten Ursachen sind: Die Führungskraft fällt aus, es konnte keine neue Führungskraft gefunden werden, die Führungskraft ist nicht „der richtige Person am richtigen Platz“.

Dr. Fabian de Soet führt weiter aus, dass Manager auf Zeit auch für Unternehmen in Frage kommen, die tief greifende Strukturänderungen durchlaufen müssen oder wenn Unternehmen fusionieren.

Manager auf Zeit sind eine schnelle, effiziente und kostengünstige Lösung und bieten das Gleichgewicht aus operativer Verantwortung und Beratung, so Rieta de Soet abschliessend.

De Soet Consulting ist eine Beratungsgesellschaft mit einem Team von Betriebswirten, Steuerberatern, Marketing- und Unternehmensberatern, die über eine 20-jährige Beratungserfahrung verfügen. De Soet Consulting betreut weltweit in Amerika, Asien und Europa Kunden, die ihren bisherigen Standort verlagern oder eine neue Firma gründen wollen. De Soet Consulting bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen wollen.

Kontakt
De Soet Consulting
Rieta Vanessa de Soet
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.ibsgmbh.ch

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Führungspersonal auf Abruf

Bei Personalmangel kann man sich von der GMC einen Manager „mieten“

Führungspersonal auf Abruf

Das GMC Business Center in Zug

Nachfolgend geht es um ein leidiges Thema, welches fast jedes Unternehmen nur zu gut kennt: Personalmangel. Personalmangel entsteht sehr schnell und kann oft sehr plötzlich auftreten. Die Gründe hierfür sind zahlreich: eine schwere Erkrankung, Schwangerschaft, die Arbeitnehmer wechseln den Betrieb.

Oftmals kann man nicht schnell genug den passenden Ersatz finden und Überstunden möchte man seinen Arbeitnehmern auch nicht über einen längeren Zeitraum zumuten. Hier kommt die GMC Global Management Consultants AG ins Spiel. Personalmangel auf Leitungsebene kann die GMC AG abschaffen, dank des Konzepts der Manager auf Zeit, so Rieta de Soet.

Aber was genau ist unter „Management auf Zeit“ zu verstehen?

Es bedeutet, dass ein erfahrener Manager/Managerin aus dem Hause De Soet Consulting oder GMC AG für einen begrenzten Zeitraum operative Linienverantwortung in einem externen Unternehmen übernimmt.

Rieta de Soet führt weiter aus, dass die Manager/Managerinnen auf Zeit für den Einsatz folgender Positionen in der Regel eingesetzt werden: Vorstandsmitglieder, Projektleiter, Geschäftsführer, Verwaltungsräte, Controller und Marketing Director, um nur ein paar Möglichkeiten zu nennen.

Dr. Fabian de Soet führt weiter aus, dass Manager/Managerinnen auf Zeit auch für Unternehmen in Frage kommen, die tief greifende Strukturänderungen durchlaufen müssen oder wenn Unternehmen fusionieren.

Manager/Managerinnen auf Zeit sind eine schnelle, effiziente und kostengünstige Lösung und bieten das Gleichgewicht aus operativer Verantwortung und Beratung, so Rieta de Soet abschliessend.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.
IBS GmbH bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen möchten.

Firmenkontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstraße 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
info@gmc-consultants.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Pressekontakt
IBS GmbH
Rieta Vanessa de Soet
Gubelstraße 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.desoet.ch

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Führungskräfte auf Abruf

Rieta de Soet, Geschäftsführerin der De Soet Consulting und Dr. Fabian de Soet, Verwaltungsrat der GMC AG, informieren über die Möglichkeit von kurzfristig einsetzbaren und effizienten Führungskräften.

Was ist unter Management auf Zeit zu verstehen?

Es bedeutet, dass ein erfahrener Manager/Managerin aus dem Hause De Soet Consulting oder GMC AG für einen begrenzten Zeitraum operative Linienverantwortung in einem externen Unternehmen oder Organisation übernimmt.

Rieta de Soet führt weiter aus, dass die Manager/Managerinnen auf Zeit für den Einsatz folgender Positionen in der Regel eingesetzt werden: Vorstandsmitglieder, Projektleiter, Geschäftsführer, Verwaltungsräte, Controller, Marketing Director etc.

Wann kommen Manager/Managerinnen zum Einsatz?

Es gibt viele Ursachen für einen Manager/Managerin auf Zeit. Die häufigsten Ursachen sind: Die Führungskraft fällt aus, es konnte keine neue Führungskraft gefunden werden, die Führungskraft ist nicht „der richtige Mann/Frau am richtigen Platz“, das Unternehmen befindet sich in einer Krise.

Dr. Fabian de Soet führt weiter aus, dass Manager/Managerinnen auf Zeit auch für Unternehmen in Frage kommen, die tief greifende Strukturänderungen durchlaufen müssen oder wenn Unternehmen fusionieren.

Manager/Managerinnen auf Zeit sind eine schnelle, effiziente und kostengünstige Lösung und bieten das Gleichgewicht aus operativer Verantwortung und Beratung, so Rieta de Soet abschliessend.

De Soet Consulting ist eine Beratungsgesellschaft mit einem Team von Betriebswirten, Steuerberatern, Marketing- und Unternehmensberatern, die über eine 20-jährige Beratungserfahrung verfügen. De Soet Consulting betreut weltweit in Amerika, Asien und Europa Kunden, die ihren bisherigen Standort verlagern oder eine neue Firma gründen wollen. De Soet Consulting bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen wollen.

Kontakt
De Soet Consulting
Rieta Vanessa de Soet
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.ibsgmbh.ch

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Fach- und Führungskräftemangel in Ostdeutschland

Sehen junge Ostdeutsche ihre private und berufliche Zukunft in ihrer „alten“ Heimat? Diese Frage haben die Herausgeber der Studie „Fach- und Führungskräftemangel in Ostdeutschland“ jungen Menschen aus der „Dritten Generation Ostdeutschland“ gestellt, die zwischen 1975 und 1985 in der DDR geboren wurden und ihre Heimat nach 1989 für eine Ausbildung oder ein Studium verlassen haben.

Fach- und Führungskräftemangel in Ostdeutschland

Die Studie zeichnet ein Meinungsbild der „Dritten Generation Ostdeutschland“ mit dem Ziel, die Folgen des demografischen Wandels in Ostdeutschland sichtbar zu machen und nachhaltige Zukunftsstrategien für die Bewältigung des Fach- und Führungskräftemangels der ostdeutschen Wirtschaft zu entwickeln.

Die vier Autorinnen und Autoren der Studie gründeten 2010 das Netzwerk „3te Generation Ostdeutschland“.

Judith C. Enders, Adriana Lettrari, Mandy Schulze, Johannes Staemmler
– Fach- und Führungskräftemangel in Ostdeutschland –
Eine qualitative Untersuchung der „Dritten Generation Ostdeutschland“
Bielefeld 2013, 48 Seiten, 19,90 Euro (D)
Bestell-Nr. 6004340
ISBN 978-3-7639-5167-3
ISBN E-Book 978-3-7639-5168-0

Der W. Bertelsmann Verlag (wbv)ist ein Fachverlag für Bildung, Beruf und Sozialforschung und ein moderner Mediendienstleister. Das Familienunternehmen wurde 1864 in Bielefeld gegründet und ist heute einer der führenden Bildungsverlage in Deutschland. Der Verlag entwickelt, produziert und vertreibt Bücher, Fachzeitschriften, digitale Medien und Fachinformationssysteme.

Kontakt
W. Bertelsmann Verlag
Klaudia Künnemann
Auf dem Esch 4
33619 Bielefeld
0521 / 91101-21
presse@wbv.de
http://www.wbv.de

Pressekontakt:
W. Bertelsmann Verlag
Klaudia Künnemann
Auf dem Esch 4
33619 Bielefeld
0521 / 91101-21
presse@wbv.de
http://www.wbv.de/presse

Auto Verkehr Logistik

ASE Automotive Senior Experts: Kooperation mit TRANSEARCH

ASE Automotive Senior Experts: Kooperation mit TRANSEARCH

ASE und TRANSEARCH arbeiten jetzt zusammen

Die Personalvermittlung für Führungskräfte im Ruhestand, ASE Automotive Senior Experts, arbeitet nun mit der führenden internationalen Personalberatung TRANSEARCH International TRANSEARCH International zusammen. Diese Kooperation vernetzt die Serviceangebote und Datenpools beider Firmen und bietet somit ein erweitertes Angebot von tausenden Branchenexperten und Führungskräften zur Besetzung kritischer Vakanzen auf der Führungsebene.

Mannheim, 11. Dezember 2012. Ab sofort arbeiten TRANSEARCH International und ASE Automotive Senior Experts eng zusammen. Die entstehenden Synergieeffekte werden genutzt, um weltweit kurzfristig auf den Branchenbedarf an qualifizierten Experten und Führungskräften zu reagieren und diesen durch optimale Personallösungen zu decken. Fach- und Führungskräftemangel sind große Herausforderungen, denen sich Unternehmen heute stellen müssen. Der demografische Wandel und die Arbeitsmarktfluktuationen sind zwei Faktoren, die es immer schwieriger werden lassen, qualifizierte Führungskräfte zu finden. Gehen Manager in den Ruhestand, fehlt häufig ein passender Nachfolger, wovon insbesondere mittelständische Unternehmen betroffen sind.

TRANSEARCH ist einer der weltweit führenden Personalberater und betreibt nahezu 60 Niederlassungen in mehr als 35 Ländern auf sieben Kontinenten. TRANSEARCH ist deshalb ein idealer Partner für ASE Automotive Senior Experts. Neben vielen weiteren Wirtschaftszweigen vermittelt TRANSEARCH auch Experten an die Automobilbranche und in die Bereiche Anlagen- und Maschinenbau. Hier stehen die Personalberater immer wieder vor der anspruchsvollen Aufgabe, schnell hochkarätiges Führungspersonal zur Verfügung zu stellen. „Es dauert rund sechs Monate, bis kritische Vakanzen mit passenden Kandidaten besetzt werden können. Durch die Kooperation mit ASE können wir in dieser Phase nun die Lücken mit Senior Experten überbrückend abdecken“, ergänzt Roland Rabe von TRANSEARCH.

Führungskräfte aus der TRANSEARCH Datenbank, die bald in den Ruhestand wechseln, können sich nun einfach und unbürokratisch als zukünftige Senior Experten bei ASE registrieren. Einer Karriere nach der Karriere steht somit nichts mehr im Wege. „Unser Schwerpunkt liegt in den Bereichen Automotive, Anlagen- und Maschinenbau. Der Kundenpool unseres neuen Partners überschneidet sich in einigen Bereichen mit unserem Kundenstamm. Viele Kunden von TRANSEARCH arbeiten auch mit ASE zusammen und umgekehrt“, erläutert Steffen Haas, Geschäftsführer von ASE Automotive Senior Experts.

Über ASE Automotive Senior Experts – Interim Management by Retired Professionals
ASE Automotive Senior Experts ist das größte Vermittlungsportal für hochqualifizierte und operativ erfahrene Führungskräfte im Ruhestand, die ihre berufliche Karriere schwerpunktmäßig in renommierten Unternehmen der Automotive Branche (Automobil- und Zulieferindustrie), Maschinen- und Anlagenbau absolviert haben. Seit 2009 stellt das Portal mit Sitz in Mannheim Firmen aus der Automobilindustrie mit besonderen Ressourcen- und/oder Kompetenzbedarf diese praxiserprobten Senior Experten als Interim Manager kurzfristig und unkompliziert zur Verfügung. Gründer und Geschäftsführer von ASE Automotive Senior Experts ist Steffen Haas.

Mehr Informationen

Über ASE Automotive Senior Experts – Interim Management by Retired Professionals
ASE Automotive Senior Experts ist Europas größtes Vermittlungsportal für hochqualifizierte und operativ erfahrene Führungskräfte im Ruhestand, die ihre berufliche Karriere schwerpunktmäßig in renommierten Unternehmen der Automotive Branche (Automobil- und Zulieferindustrie), Maschinen- und Anlagenbau absolviert haben. Seit 2009 stellt das Portal mit Sitz in Mannheim Firmen aus der Automobilindustrie mit besonderen Ressourcen- und/oder Kompetenzbedarf diese praxiserprobten Senior Experten als Interim Manager kurzfristig und unkompliziert zur Verfügung. Gründer und Geschäftsführer von ASE Automotive Senior Experts ist Steffen Haas. Mehr Informationen unter: http://www.ase-automotive.com

Kontakt:
ASE Associated Senior Experts GmbH
Steffen Haas
Dynamostraße 13
68165 Mannheim
030 21 91 59 60
ase@markengold.de
http://www.ase-automotive.com

Pressekontakt:
markengold PR GmbH
Kerstin Steußloff
Münzstraße 18
10178 Berlin
030 21 91 59 60
ase@markengold.de
http://www.markengold.de/

Bildung Karriere Schulungen

Wissenstransfer bekämpft demografische Folgen

Wissenstransfer bekämpft demografische Folgen
Abgeschlossene Wissenstransfers der Pumacy Technologies AG

Berlin, 23. März 2012 – Die Bundeszentrale für politische Bildung warnt aktuell vor einem Führungs- und Fachkräftemangel in Deutschland. 2011 wurden bereits Engpässe in den Medizin- und MINT-Bereichen belegt. Besonders Branchen mit hochkomplexen Innovationen und High-Tech-Produkten, wie Luft- und Raumfahrt, sollten mit einer geeigneten Wissenssicherung diesem Verlust entgegenwirken. Pumacy Technologie AG hat den Lösungsansatz K.exchange zur systematischen Unterstützung des Transfers von Experten- und Führungswissen entwickelt. Kommt K.exchange zum Einsatz, identifiziert Pumacy das relevante Wissen in einem Unternehmen, analysiert die Bedingungen in Einzelgesprächen und erstellt einen Aktionsplan mit individuell angepassten Maßnahmen und Tools für einen reibungslosen Wissenstransfer. K.exchange ist praxiserprobt und wird bereits seit 2005 von Unternehmen wie Europas größtem Flugzeughersteller Airbus erfolgreich eingesetzt.

Seit 1972 wird der Prozess des demographischen Wandels in Deutschland beobachtet: Unsere Gesellschaft altert, während die Geburtenanzahl fällt. Bis 2050 wird die deutsche Bevölkerung auf 75 Millionen gesunken sein, prognostizieren Statistiken. Viele Babyboomer der späten 1950er und frühen 1960er Jahre werden in den nächsten zehn Jahren in den Ruhestand gehen und mit ihnen langjähriges Experten- und Erfahrungswissen der Unternehmen.

Aktuell ist also für Unternehmen das Management von Wissen eine der größten Herausforderungen, insbesondere in wissensintensiven Branchen wie Luft- und Raumfahrt. Trotz der Verschärfung durch den Demografiewandel setzen sich bisher jedoch nur wenige Firmen mit dem Thema Wissensmanagement ernsthaft auseinander. Die große Ruhestandswelle und der Trend hin zu kürzerer Firmenzugehörigkeit (höhere Fluktuationsrate) betonen die Unaufschiebbarkeit, jetzt mit integrierten Lösungen qualifiziertes Fach-, Führungs- und Erfahrungswissens zu sichern. „Wissen und vor allem der richtige Umgang damit ist der Wettbewerbsfaktor der Zukunft“, kommentiert Dr. Toralf Kahlert, Vorstandsvorsitzender der Pumacy Technologie AG. „Notwendiger Wissens- und Erfahrungsaustausch bei altersbedingtem Ausscheiden, Stellenwechsel oder Neueinstellung passiert in vielen Unternehmen meist unzureichend und oft unsystematisch“, ergänzt er.

Die Pumacy Technologies AG hat als Experte für Wissens-, Prozess- und Innovationsmanagement einen ganzheitlichen Lösungsansatz entwickelt: K.exchange sichert wertvolles Unternehmenswissen, beispielsweise über Technologien, Prozesse, Zulieferer oder Kunden. Der Lösungsanbieter berät und begleitet Unternehmen bei der Implementierung von K.exchange und sorgt für einen kontinuierlichen Wissenstransfer. Der Ansatz beinhaltet eine Kombination von speziellen Methoden für den Transfer von Führungs- und Expertenwissen, Wissen zwischen Vorgänger und Nachfolger und/oder Wissen in Teams und Abteilungen. Die Lösung wird immer von Pumacy auf das jeweilige Unternehmen zugeschnitten. Dazu gehören individuell angepasste Workshops, moderierte Transfer- und Triadengespräche sowie Lern- und Arbeitsgruppen. Darüber hinaus können Software-Werkzeuge die Sicherung von Erfahrungswissen durch Frequently Asked Questions (FAQ), Projektsteckbriefe, Lessons Learned oder Good Practices unterstützen.

Bereits im Jahr 2005 hat Pumacy für Europas größten Flugzeughersteller Airbus das K.exchange Pendant Expertise Transfer (ExTra) mitentwickelt.“. Bisher setzte Airbus dieses Konzept sehr erfolgreich bei Ruhestand, Stellenwechsel und Führungswechsel wiederholt um. „Seit 2005 unterstützt uns Pumacy bei Wissenstransfers. Inzwischen bieten wir den Service organisationsweit an und sind stolz darauf, dass die Lösung intensiv genutzt wird. Ob beim Ausscheiden in den Ruhestand, Abteilungswechsel oder Führungskräftewechsel – die Wissenstransfers wurden von Pumacy stets professionell und effizient durchgeführt. Durch die Zusammenarbeit mit Pumacy haben wir im Wissensmanagement bei Airbus viel erreicht. Eine sehr hohe Zufriedenheit der Anwender, kurze Reaktionszeiten und die Sicherheit, dass unser Wissen beim richtigen Mitarbeiter liegt“, bestätigt Dr.-Ing. Frithjof Weber, Head of Knowledge and Competence Management bei der Airbus Operations GmbH.

Über 300 Wissenstransfers wurden von Pumacy inzwischen durchgeführt. Mehr als 30 K.exchanges werden aktuell durchgeführt und begleitet. Die Kundenzufriedenheit liegt bei 95 Prozent, 93 Prozent der Nutzer würden diese Methode des Wissenstransfers weiterempfehlen.

About Pumacy Technologies AG:
Pumacy Technologies AG (http://www.pumacy.de) is a leading provider of knowledge, innovation and process management solutions. Methods are established in projects in order to supplement software and integrate these into the organisation. An inter-disciplinary approach helps in meeting the individual requirements of the customer.
Pumacy has already worked for international manufacturers in the aviation and automobile sectors, as well as in mechanical engineering and plant construction and the life sciences industries and has participated in significant international projects.

Pumacy Technologies AG
Daphne Gross
Bartningallee 27
10557 Berlin
+49 30 2216128-56

http://www.pumacy.de
daphne.gross@pumacy.de

Pressekontakt:
markengold PR GmbH
Franka Schulz
Münzstraße 18
10178 Berlin
pumacy@markengold.de
030 21 91 59 60
http://www.markengold.de