Tag Archives: Freescan

Medicine Wellness Health

Maisense Presents Smart AI Cardiovascular Care Solution

Maisense Presents Smart AI Cardiovascular Care Solution

Freescan, the personal cardiovascular monitoring device (Source: © Maisense)

First all-in-1 Personal Cardiovascular Monitor and AI-based Stroke Prevention System to enable early detection of key factors indicating stroke risk

Hsinchu, Taiwan May 28th, 2018 – Maisense, an innovative startup, devotes itself to stroke prevention. The company“s corporate mission is to assist users with early detection of atrial fibrillation, and to support physicians in the efficient treatment and better cardiovascular care for their patients. Unlike other cardiovascular care products, which need multiple devices to measure ECG/EKG and blood pressure separately, Maisense Freescan in combination with the myFreescan App delivers an all-in-1 solution for early atrial fibrillation detection, arrhythmia (bradycardia and tachycardia) detection, pulse wave velocity, and blood pressure monitoring in a single device.

The Maisense Healthy Heart Hub (HHH) is a smart solution for cardiovascular care which consists of 3 components:

1. Freescan – the personal cardiovascular monitoring device for the patients and health conscious users. The device senses the lead 1 ECG and radial artery pulse by using 3 electrodes (1 as RA, 1 as LA, 1 as RL) combined with 1 pressure sensor. With the aforementioned bio-signals, Freescan can register parameters such as pulse transmission time (PTT), and calculates systole (SYS) and diastole (DIA) blood pressure respectively according to a formula. The devices can also calculate the heart rate (HR) and indicates irregular heartbeat. With its build-in Bluetooth technology, Freescan uploads each measurement to the Mobile App, and combines it with Maisense artificial intelligence (AI) to provide additional conclusions. The device has received an EU CE medical certification.

2. myFreescan – the Mobile App for patients or health conscious users to keep track of their personal health trends and to screen AFib/Arrhythmia. In addition, the pulse waveform and ECG/EKG waveform captured by Freescan provide the artery pulse wave velocity which is the indicator for artery stiffness and alerts the user to seek professional medical advice.

3. The Patient Care System – the platform used by doctors and professional physicians to monitor a patient“s vital parameters. Through the system personalized advices can be given instantly to guide patients. A detailed health report can be generated by the doctors via the system to support the patients for short-term/long-term heart health monitoring.
Freescan could proof a highly exact performance compared with Holter monitor systems in clinical field tests. In May 2018, Maisense finished the clinical research on AFib detection in the Chang-Gung Memorial Hospital, Keelung, Taiwan. The clinical results demonstrate the feasibility of using Freescan in detecting AFib as the preliminary screening results with over 95% sensitivity and over 99% specificity. The clinical results are under submission to the American Heart Association (AHA) 2018.

Maisense will present the solution at the ESH (European Society of Hypertension) conference in Barcelona from June 8th-11th in hall 8, booth 22, In addition to product demos for Freescan, myFreescan and the Patient Care System, the Maisense experts are available to discuss atrial fibrillation detection and the latest results of clinical studies.

Freescan is now available in Germany at Mindtech ( https://www.mindtecstore.com/Maisense_1). Maisense is looking for distributors in European Union.

Maisense is proud to be a member of the Global Research & Industry Alliance (GLORIA-Semicon) which focuses on future-oriented technology and builds a cooperation platform between universities and the industry. The organization stimulates innovation and introduces Taiwan startup companies to the global market. GLORIA will also exhibit alongside Maisense at ESH – booth 22.

About Maisense:
Maisense is an innovative startup working in non-invasive medical cardiovascular monitoring for personal use, combined with artificial intelligence software for stroke prevention including AFib/arrhythmia/artery stiffness detection for professional physician use. Founded in 2012, Maisense was granted the award for „Best Investment Potential“ by Taiwan“s Ministry of Economic Affairs. Maisense“s Freescan is the world first cuffless blood pressure monitor measuring directly from wrist pulse and it has received EU CE medical certification. It has been honored with the 2015 National Innovation Award in Taiwan, as well as ranking second among the Top 10 Innovative Health Products at the Arab Health 2016 fair in Dubai. In 2017, it has received the „Taiwan top 10 coolest innovative startups award“ from the Ministry of Science and Tech in Taiwan. For more information, visit www.maisense.com

About GLORIA-Semicon:
„GLORIA-Semicon“ – (Global Research & Industry Alliance Semiconductor) of Taiwan Ministry of Science & Technology is a platform that promotes high value-added and cross-field innovative products and services, and also dedicates in exploring and expanding the opportunities for members“ pioneering design to connect with Taiwan industry and academy resources. For more information, please visit http://riact.nctu.edu.tw/

GLORIA-Semicon is now coordinating a special interest group (SIG) for biomedical devices providers. Connections in between medical doctors, clinical trials as well as interdisciplinary researches are being sponsored by Taiwan government. We welcome international partners and jointly explore new businesses and channels especially in Chinese communities.

Dedication of GLORIA-Semicon:
– Allying global entrepreneurs with Taiwan semiconductor eco-system
– Providing one-stop services
– Facilitating global entrepreneurs in Taiwan to connect with local resources
– Collaborating with excellent academic groups in technical development

Company-Contact
Pressoffice Maisense
Wibke Sonderkamp
Münchner Str. 14
85748 Garching bei München
Phone: +49.89.360363.40
E-Mail: wibke@gcpr.net
Url: http://www.maisense.com/en/

Press
Pressoffice Maisense
Laura Lehmann
Münchner Str. 14
85748 Garching bei München
Phone: +49.89.360363.52
E-Mail: laura@gcpr.net
Url: https://www.gcpr.de/

Medizin Gesundheit Wellness

Maisense stellt neue Smart AI Cardiovascular Care Lösung vor

Maisense stellt neue Smart AI Cardiovascular Care Lösung vor

Freescan, der erste umfassende Herzkreislauf-Monitor mit KI-basiertem Schlaganfallpräventions-Syst (Bildquelle: © Maisense)

Erster umfassender Herzkreislauf-Monitor mit KI-basiertem Schlaganfallpräventions-System erkennt frühzeitige Warnsignale für Schlaganfallrisiko

Hsinchu, Taiwan 28. Mai 2018 – Maisense, ein innovatives Startup, widmet sich der Schlaganfallprävention. Die Mission des Unternehmens ist es, Patienten und gesundheitsbewussten Menschen bei der Früherkennung von Vorhofflimmern zu helfen. Gleichzeitig will es Ärzte bei der effizienten Behandlung und besseren kardiovaskulären Versorgung ihrer Patienten unterstützen. Im Gegensatz zu anderen Herz-Kreislauf-Produkten, die mehrere Geräte zur separaten Messung von EKG und Blutdruck benötigen, bietet Maisense mit Freescan in Kombination mit der myFreescan App eine All-in-1-Lösung für die Erkennung von Vorhofflimmern, Arrhythmien (Bradykardie und Tachykardie), Pulswellengeschwindigkeit und Blutdrucküberwachung in einem einzigen Gerät.

Der Maisense Healthy Heart Hub (HHH) ist eine intelligente Lösung für die kardiovaskuläre Versorgung, die aus 3 Komponenten besteht:

1. Freescan – das persönliche Herz-Kreislauf-Überwachungsgerät für Patienten und gesundheitsbewusste Nutzer. Das Gerät erfasst das 1-Kanal- EKG und den Radiusarterienimpuls unter Verwendung von 3 Elektroden (1 als RA, 1 als LA, 1 als RL) kombiniert mit einem Drucksensor. Mit den oben genannten Biosignalen kann Freescan Parameter wie die Pulsübertragungszeit (PTT) registrieren und den Systolen- (SYS) bzw. Diastol- (DIA) Blutdruck gemäß einer Formel berechnen. Das Gerät berechnet zudem auch die Herzfrequenz (HR) und zeigt einen unregelmäßigen Herzschlag an. Dank seiner integrierten Bluetooth-Technologie lädt Freescan jede Messung in die Mobile App hoch und kann so Funktionen mit künstlicher Intelligenz (KI) von Maisense für weitere Analysen nutzen, um zusätzliche Schlussfolgerungen zu liefern. Das Gerät hat eine EU CE-Zertifizierung erhalten.

2. myFreescan – die Mobile App für Patienten oder gesundheitsbewusste Anwender, um ihre persönlichen Gesundheitstrends zu verfolgen und AFib / Arrhythmien zu überprüfen. Anhand der Puls- oder der EKG-Wellenform, die von dem Freescan-Gerät erfasst werden, kann zusätzlich die arterielle Pulswellengeschwindigkeit bestimmt werde, ein Indikator für Arterien-Steifigkeit. Im Falle von entsprechenden Indikatoren sendet das Freescan eine Warnung an den Benutzer und rät ihm ggfs., professionellen medizinischen Rat einzuholen.

3. Das Patient Care System (Patienten-Versorgungssystem) – die Plattform, die von Ärzten und Medizinern verwendet wird, um die Vitalwerte eines Patienten zu überwachen. Durch das System können Ärzte dem jeweiligen Patienten direkt Ratschläge geben und Maßnahmen empfehlen. Darüber hinaus kann über das System von den Ärzten ein detaillierter Gesundheitsbericht erstellt werden, um die Patienten bei ihrer kurz- oder auch langfristigen Herzgesundheitsüberwachung zu unterstützen.

In klinischen Feldtests konnte Freescan im Vergleich zu Holter-Monitorsystemen eine sehr hohe Genauigkeit nachweisen.* Im Mai 2018 beendete Maisense die klinische Forschung zur AFib-Erkennung im Chang-Gung Memorial Hospital, Keelung, Taiwan. Die Ergebnisse bestätigen die Durchführbarkeit der Verwendung von Freescan beim Nachweis von AFib mit den vorläufigen Screening-Ergebnissen von über 95 Prozent Sensitivität und mehr als 99 Prozent Spezifität. Die klinischen Ergebnisse liegen aktuell der American Heart Association (AHA) vor.

Maisense wird die Lösung auch auf der ESH (European Society of Hypertension) Konferenz präsentieren. Interessierte finden Maisense dort vom 8. bis 11. Juni in Barcelona in Halle 8, Stand 22, wo das Freescan Gerät, die myFreescan App sowie das Patient Care System vorgestellt werden. Zudem werden Experten von Maisense vor Ort sein und für Diskussionen rund um das Thema Vorhofflimmern-Erkennung und die neuesten Ergebnisse von klinischen Studien zur Verfügung stehen.

Maisense ist stolz darauf, Mitglied der Global Research & Industry Alliance (GLORIA) zu sein, die sich auf zukunftsorientierte Technologien konzentriert und eine Kooperationsplattform zwischen Universitäten und der Industrie bildet. Die Organisation fördert Innovation und führt taiwanesische Startup-Unternehmen in den globalen Markt ein. Auch GLORIA wird neben Maisense auf der ESH am Stand 22 vertreten sein.

Freescan wird in Deutschland ab sofort über Mindtech vertrieben: https://www.mindtecstore.com/Maisense_1
Im Zuge seiner Expansion in Europa will Maisense mit weiteren Distributoren im europäischen Raum zusammenarbeiten.

* Die Ergebnisse der klinischen Feldtests sollen im Rahmen der AHA (American Heart Association) Scientific Sessions 2018 präsentiert werden: https://professional.heart.org/professional/EducationMeetings/MeetingsLiveCME/ScientificSessions/UCM_316900_Scientific-Sessions.jsp

Über Maisense:
Maisense ist ein innovatives Start-up, das in der nicht-invasiven, kardiovaskulären Überwachung für den persönlichen Gebrauch in Kombination mit Software für künstliche Intelligenz zur Schlaganfallprävention arbeitet. Dazu gehören auch AFib, Arrhythmie sowie Arteriensteifigkeitserkennung für den professionellen Arztgebrauch. Maisense wurde 2012 vom taiwanischen Wirtschaftsministerium als Unternehmen mit „Best Investment Potential“ ausgezeichnet. Maisense’s Freescan ist das weltweit erste Blutdruckmessgerät ohne Manschette, das direkt am Handgelenk misst und EU CE-zertifiziert ist. Es wurde in Taiwan mit dem National Innovation Award 2015 ausgezeichnet und erreichte den zweiten Platz unter den Top 10 Innovative Health Products auf der Arab Health 2016 in Dubai. Im Jahr 2017 erhielt es vom taiwanesischen Ministerium für Wissenschaft und Technologie den „Coolest Innovative Startups Award“. Weitere Informationen zu Maisense finden Sie unter: www.maisense.com

Über GLORIA:
Das taiwanesische Ministerium für Wissenschaft und Technologie (MOST) hat GLORIA (Global Research & Industry Alliance) ins Leben gerufen, um die Forschungs- & Entwicklungs-Ressourcen von Universitäten mit denen der Industrie zu verbinden. Auf diese Weise sollen von akademischen Forschern entwickelte Technologien leichter kommerzialisiert werden können. Ziel der Organisation ist es, eine Plattform sowohl für fortgeschrittene Halbleiter als auch für innovative Start-ups in medizinischen Bereichen zu schaffen. Weitere Informationen zu GLORIA finden Sie unter: http://gloria.org.tw

Firmenkontakt
Pressoffice Maisense
Wibke Sonderkamp
Münchner Str. 14
85748 Garching bei München
089/ 360363 41
wibke@gcpr.net
http://www.maisense.com/en/

Pressekontakt
Pressoffice Maisense
Laura Lehmann
Münchner Str. 14
85748 Garching bei München
089/360363 52
laura@gcpr.net
https://www.gcpr.de/