Tag Archives: Franchising

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Franchising als Chance nutzen

Franchising gibt es nicht nur im Bereich von Fast Food-Ketten

Die GMC Global Management Consultants AG führt seit mehr als 25 Jahren eine Reihe von erfolgreichen Business Centern. Da Business Center immer gefragter werden, hat die GMC AG ein Franchisekonzept für ihr Unternehmen entwickelt welches Interessenten den Start in die Selbständigkeit ermöglicht. Durch ein bewährtes System ist der Unternehmer kaum Risiken ausgesetzt, sagt Rieta de Soet, Geschaeftsfuehrerin der GMC AG.

Die Vorteile für Franchisenehmer sind schnell ersichtlich. Die Franchisenehmer erhalten eine einwöchige theoretische Intensivschulung und eine ein- bis zweimonatige praxisnahe Schulung in einem Business Center in der Schweiz oder im Ausland. Dadurch werden sie bestens vorbereitet. Die Franchisenehmer können somit schnell durchstarten und verfügen noch dazu über eine gut eingeführte Marke mit bewährtem Geschäftskonzept. Darüber hinaus erhält der Franchisenehmer ein mehr als 300 Seiten umfassendes Franchise Handbuch zum erfolgreichen betreiben eines Business Centers. Und falls danach noch Fragen offen sein sollten, steht die GMC AG jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, so Rieta de Soet.

Business Center bieten komplett möblierte Büros und Konferenzräume, die kurz- und langfristig angemietet werden können. Sie verfügen außerdem über eine perfekte Büroinfrastruktur mit Fachpersonal.

Darüber hinaus bieten die Business Center im GMC Franchisesystem einen individuellen Telefondienst, Backoffice, Marketing Support, Aufbau von Vertriebsorganisationen, Management auf Zeit, Übersetzungen und Dolmetscherdienste. Ob Geschäftsdomizil, Repräsentanz oder Verkaufsbüro, GMC offeriert eine optimale Lösung mit einem beeindruckenden Kosten-Nutzen-Verhältnis und einem ganz persönlichen, professionellen Service, so Dr. Fabian de Soet.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.

Kontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
info@gmc-consultants.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Business Economy Finances

GMC AG Franchise

Franchising seems like a good possibility to start into self-deployment

Franchising has had a bad reputation in the past when it first started, but it has come a long way and is highly recognized now, considering that a lot of companies became successful because they were part of a big franchise system. When people think about franchising they usually think about restaurants or clothing brands, but there are more possibilities.

GMC AG, for example, offers their franchise system. Rieta de Soet, CEO of Global Management Consultants AG, says it is a popular system which is based on a great business concept. Furthermore Fabian de Soet comments, franchising opens up a lot of opportunities. It is an easy way to start into self-deployment, because you work with an already successful system, which minimizes the risk. There are a lot of benefits coming from franchising, says Rieta de Soet, who helped a lot of entrepreneurs with their Business Center.

Business Center offer completeley equipped offices and conference rooms, that can be rented for a few days, weeks or even months and years. Business Center are perfect for franchising, because there is a great demand in renting shortterm-offices, rather than committing to one permanent office. It can easily be started all over the world.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.

Contact
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
Phone: 0041 41 560 77 00
E-Mail: info@gmc-consultants.ch
Url: http://www.gmc-consultants.ch

Wirtschaft Handel Maschinenbau

20 Jahre FranchisePORTAL: Marktführer positioniert sich mit klaren Werten und Standards

20 Jahre FranchisePORTAL: Marktführer positioniert sich mit klaren Werten und Standards

Seit 20 Jahren Anlaufstelle für Franchise-Interessierte

Seit 1997 ist das FranchisePORTAL online. Neben einem möglichst umfassenden Angebot an Informationen über Franchise-Systeme und zu Existenzgründerthemen setzt die Plattform damals wie heute auf klare Qualitätsstandards. Zum Vorteil der Nutzer und Werbekunden. Eine feste Wertebasis ist dabei wichtiger denn je.

In der Franchise-Wirtschaft werden häufig Fairness und Transparenz eingefordert. In der Regel werden vor allem Franchisegeber, die Anspruch auf Seriosität erheben, in die Pflicht genommen. Weniger beachtet wird, dass Fairness und Transparenz für alle am Rekrutierungsprozess von Franchise-Nehmern Beteiligten nicht nur eine Frage des Anstands, sondern auch des nachhaltigen Erfolgs sind. Das gilt für Berater und Broker genauso wie für Onlineportale, auf denen Franchise-Systeme ihre Gründungsangebote präsentieren.

Auf den Inhalt kommt es an

Aus diesem Grund befolgt das FranchisePORTAL stets klare und strikte interne Regeln, die für nachhaltig agierende Portalanbieter unerlässlich sind. Dazu gehört, dass alle Inhalte, mit denen sich Systeme präsentieren, mit den Franchise-Gebern abgestimmt sind. Denn nur so können beide Seiten – werbende Franchise-Systeme und Franchise-Interessenten – sicher sein, dass die Kommunikation seriös vonstatten geht. Das FranchisePORTAL achtet zudem darauf, dass sämtliche Inhalte selbst oder in Kooperation mit ausgewählten Autoren erstellt werden. Ein wichtiger Grundsatz, der zur Sicherung der Qualität und Eigenständigkeit und damit zur Marktführerschaft des FranchisePORTAL beiträgt.

Viel Schaden durch Copy-Paste-Mentalität

Dass dies in Zeiten der Copy-Paste-Mentalität keineswegs selbstverständlich ist, zeigen Portale zum Thema Franchising, die schnell aus dem Boden gestampft werden und denen es offensichtlich nicht um ein nachhaltiges Geschäftsmodell geht. Oft scheint allein der schnelle Euro im Fokus zu stehen. Auch internationale Portale versuchen mit zweifelhaftem Vorgehen schnell in den Markt zu drängen. So werden dann zum Beispiel Profile von Franchise-Systemen präsentiert, von denen die Systemgeber nichts wissen. Von Anderen mühsam erstellte Inhalte oder gesammelte Finanz- und Systemdaten (z. B. zu Umsatz, Eigenkapital, Gebühren) werden mitunter einfach kopiert oder – fantasievoll umgeschrieben – als eigener Content serviert. Das Problem dabei ist, dass damit nicht nur Mitbewerbern aggressiv geschadet und ein Rechtsbruch begangen wird. Vielmehr verlieren auch Franchise-Systeme die Kontrolle über ihre Außendarstellung und können schnell Image-Schäden erleiden. Zudem sind potenzielle Franchise-Gründer nie sicher, ob die gefundenen Informationen valide sind. Je mehr solche unseriösen Plattformen verfügbar sind, desto mehr nimmt damit das Franchising insgesamt Schaden.

Auch die Prozesse dahinter erfordern Seriosität

Die Werte und Standards des FranchisePORTAL betreffen aber nicht nur, was offen im Internet sichtbar ist, sondern auch die Prozesse dahinter. Es ist zum Beispiel ganz wesentlich, dass Franchise-Geber, die sich auf dem FranchisePORTAL präsentieren, über veränderte oder neue Inhalte zu ihrem System zeitnah informiert werden. Gleiches gilt für die Anfragen von Franchise-Interessenten. Denn die Kontrolle über die eigene Kommunikation ist für professionell aufgestellte Franchise-Systeme an dieser Stelle unerlässlich. Daher können Franchise-Geber die Darstellung ihres Systems in der Virtuellen Franchise-Messe des FranchisePORTAL jederzeit selbstständig ändern. Alles Punkte, die bei nicht auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Internetportalen kaum zur Philosophie zählen dürften.

Wo Unabhängigkeit zählt

Eine wichtige Ausnahme hinsichtlich des Abstimmungsbedarfs gilt für die redaktionellen News des FranchisePORTAL, die werbeunabhängig von Nachrichtenredakteuren verfasst werden. Denn die presserechtlich vorgeschriebene klare Trennung von Werbung und eigenständiger Information ist keine Formalität, sondern ein hohes Gutes unserer Gesellschaft.

Weitere Informationen zu den Werten und Standards des FranchisePORTAL stehen in der Rubrik „Praxiswissen für Franchise-Geber“ zu den Themen „Über die Verwendung der Marke entscheidet die Systemzentrale“ und „Franchisenehmer-Gewinnung über das Internet“ bereit.

Das Franchiseportal ist seit 1997 online und betreibt u. a. die Online-Publikationen Franchiseportal.de, Franchiseportal.at, Franchiseportal.ch und Franchise-Treff.de. Mit rund 300 Franchise- und Lizenz-Systemen bietet die Virtuelle Franchise-Messe des Portals eine der größten Übersichten von Gründungsangeboten im deutschsprachigen Raum. Mit seinem kostenfreien Newsletter informiert das Portal mehr als 15.000 Abonnenten über Franchise-Themen. Auch eine unabhängige Nachrichten-Redaktion. die tagesaktuell berichtet, zählt zum Kernangebot des Franchiseportals.

Firmenkontakt
FranchisePORTAL GmbH
Steffen Kessler
Heidestr. 30 a
53797 Lohmar
0 2241 – 25509-0
contact@franchiseportal.de
http://www.franchiseportal.de

Pressekontakt
FranchisePORTAL GmbH
Steffen Kessler
Heidestraße 30a
53797 Lohmar
0 2241 – 25509-0
presse@franchiseportal.de
http://www.franchiseportal.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Männlich, ambitioniert und gut ausgebildet: Franchise Direkt charakterisiert den typischen Franchise-Interessenten

Aktuelle Umfrage identifiziert allerdings Informationsbedarf bei potenziellen Gründern

Männlich, ambitioniert und gut ausgebildet: Franchise Direkt charakterisiert den typischen Franchise-Interessenten

Franchise Direct ist heute weltweit das größte Onlineportal für Franchise-und Lizenzkonzepte (Bildquelle: McGarry Internet Ltd (t/a Franchise Direct))

Dublin / Berlin, 16. September 2017.
Auch in diesem Jahr ist Franchise Direkt, das weltweit größte Onlineportal für Franchise-und Lizenzkonzepte, der Frage nachgegangen, wie der typische Gründer aussieht, der sich im Rahmen eines Franchise-Systems selbständig machen möchte. Der durchschnittliche Franchise-Interessent ist demnach männlich, mittleren Alters, gut ausgebildet und bekleidet aktuell bereits eine Führungsposition.

„Ziel der Umfrage war es, eine Art Profil der angehenden Franchise-Nehmer zu erstellen“, erläutert Karin Weinzierl, Projektmanagerin bei Franchise Direkt. Dazu sei eine ausgewählte Gruppe potenzieller Interessenten zu ihren persönlichen Motiven befragt worden. Auf die Frage, warum sie sich mit Franchising selbständig machen wollen, antworteten 62,2 Prozent der Befragten, dass sie ihr eigener Chef sein, aber nicht komplett bei null anfangen wollen. 8,1 Prozent wollen ihr bereits bestehendes Unternehmen mit einem Franchise-System erweitern, während 21,6 Prozent damit ein zusätzliches Einkommen erzielen wollen. Ebenfalls 8,1 Prozent der Befragten interessieren sich deshalb für das Franchise-Modell, weil sie dadurch leichter an Unterstützung bei der Finanzierung kommen. „Immerhin planen 54,1 Prozent der Befragten, ihr Gründungsvorhaben über ein Kreditinstitut zu finanzieren“, weiß Karin Weinzierl. Runde 27 Prozent setzen auf öffentliche Fördermittel, 16,2 Prozent auf private Investoren und 18,9 Prozent auf die Hilfe von Freunden und der Familie. 51,4 Prozent wollen für die Unternehmensgründung persönliche Ersparnisse heranziehen.

Im Rahmen der Umfrage gaben 54,1 Prozent an, sich noch nicht wirklich gut mit dem Bewerbungsprozess in der Franchise-Branche auszukennen. Lediglich 21,6 Prozent wissen gut darüber Bescheid. Weitere 14,9 Prozent erklärten, den Bewerbungsprozess schon einmal durchlaufen zu haben, während 9,5 Prozent der Umfrageteilnehmer angaben, gar nichts darüber zu wissen. „Ein guter Kenntnisstand über die Anforderungen an den potenziellen Franchise-Nehmer ist natürlich das A und O, um überhaupt erst in die Gründungsphase zu kommen“, hebt Weinzierl hervor. Dazu zähle natürlich auch die Suche nach dem passenden Standort. 35,1 Prozent gaben an, sich ein bisschen nach einem passenden Standort umgesehen zu haben, während ebenso viele erklärten, sie seien sich bereits ziemlich sicher darüber, wo die neue Niederlassung ihrer Meinung nach stehen sollte. Während sich 18,9 Prozent noch überhaupt nicht mit dem Thema Standort befasst hatten, gaben 10,8 Prozent der Befragten an, bereits einen konkreten Standort zu haben.

41,9 Prozent der Befragten spielen seit ein bis zwei Jahren mit dem Gedanken, sich mit Franchising selbständig zu machen, 29,7 Prozent der Interessierten gaben an, sich erst seit weniger als einem Jahr mit dem Thema zu befassen. Lediglich 13,5 Prozent erklärten, sich drei bis vier Jahre mit dem Gedanken zu tragen, Franchise-Nehmer zu werden. Nur einige wenige mehr – nämlich 14,9 Prozent – erklärten, sechs Jahre oder länger darüber nachzudenken. „Der Einstieg in ein Franchise-Unternehmen ist ein großer Schritt für die meisten Gründer und will daher gut überlegt sein. Ein eigenes Geschäft bringt viele Veränderungen mit sich und das nicht nur für den Arbeitsalltag“, betont die Expertin. Bei der Recherche und Entscheidungsfindung sollten sich potenzielle Franchise-Nehmer deshalb genug Zeit nehmen, die potenziellen Franchise-Geber genau unter die Lupe zu nehmen und die Konzepte auf Herz und Nieren prüfen.

Dies will die Mehrheit der potenziellen Gründer in Eigenregie tun: 54,1 Prozent gaben an, wahrscheinlich keinen Franchise-Berater in ihr Vorhaben einbeziehen zu wollen. 5,4 Prozent schlossen dies sogar kategorisch aus, während lediglich eine Minderheit von 40,5 Prozent auf den Expertenrat bauen will. „Auf unserer Homepage finden Interessierte eine ganze Reihe von kostenlosen Checklisten, die dabei helfen können, die richtige Branche zu wählen, die passende Finanzierung zu finden oder eine Antwort auf die Frage zu bekommen, ob sie als Franchise-Nehmer überhaupt geeignet sind“, so Karin Weinzierl.

Weitere Hintergründe und noch mehr Ergebnisse der Umfrage gibt es unter www.franchisedirekt.com/blog/franchiseumfrage2017dassinddieergebnisse/?r=5987

Franchise Direct wurde 1998 gegründet und ist innerhalb der Franchise-Industrie einer der Vorreiter auf dem Gebiet der Online-Leadgenerierung. Mit mittlerweile über 15 Jahren Markterfahrung ist Franchise Direct heute weltweit das größte Onlineportal für Franchise-und Lizenzkonzepte. Heute besteht das Netzwerk aus insgesamt 13 Webseiten in verschiedenen Sprachen, die auf folgende Zielmärkte ausgerichtet sind: Nordamerika, Lateinamerika, Europa, Afrika und Asien. Durch dieses weitgreifende Netzwerk ist es Franchise Direct möglich, Kontakte zwischen Franchise-Gebern und Franchise-Nehmern auf der ganzen Welt herzustellen. Kein anderes Netzwerk kann eine vergleichbare Reichweite anbieten. Das deutsche Portal ist unter www.franchisedirekt.com zu erreichen.

Kontakt
McGarry Internet Ltd (t/a Franchise Direct)
Karin Weinzierl
Unit 106 / The Capel Building / Capel Street 106
Dublin 7
0800 6644678 oder 00353 1 889
00353 1 872 7472
karin.weinzierl@franchisedirect.com
http://www.franchisedirekt.com

Wirtschaft Handel Maschinenbau

VECCIO: Die Pasta und Pizza Manufaktur!

Pizza, Pasta und Salate sowie Dressings und Soßen und auch die Teige werden permanent frisch vor den Augen der Gäste zubereitet.

VECCIO: Die Pasta und Pizza Manufaktur!

VECCIO: Die Pizza und Pasta Manufaktur!

VECCIO der perfekte Ort für ein Frühstück, einem schnellen Lunch, einer Pause mit einem Espresso oder auch TO GO, wenn die Mittagspause zu kurz ist. In den Großstadt Restaurants besteht optional die Möglichkeit der Auslieferung.

Bei VECCIO werden täglich frische Pasta Variationen angeboten, die mit frischem gehobelten Parmesan, köstlichen Tomaten und frisch duftenden Kräutern gereicht werden. Außerdem können Sie in der Auslage zwischen verschiedenen im Steinofen gebackenen, leckeren Pizzasorten wählen, die als Stücke „von der Hand“ verzehrt werden können.

Das VECCIO-Team schafft es in kürzester Zeit große Gästeanstürme spielend leicht zu bedienen und mit leckeren und frischen Köstlichkeiten glücklich zu machen. Trotz des schnellen und hektischem Alltags können Sie auch in unseren Restaurants Platz nehmen und Pasta, Pizza und Salate genießen.

VECCIO Restaurants

Ein VECCIO Restaurant kann sowohl in klassischen Centerlagen eröffnet werden, als auch im innerstädtischen, bzw. Bahnhofsbereich. Flächengrößen zwischen 40 und 120 qm können mit einem Investment von 80/120.000 EUR realisiert werden.

Unser Netzwerk ist Ihre Chance: Ihr Standort entscheidet über das Ausmaß des Erfolges. VECCIO besitzt ein eigenes Modell zur Mietflächenbewertung und kann aufgrund seiner Vernetzung (Vermietern) auf eine Vielzahl an potenziellen Mietflächen zurückgreifen.

Wie unterstützt mich VECCIO vor und nach der Eröffnung?

Finanzierungsbegleitung
Standortauswahl
Ladenbaukonzeption
Ausbildung/Schulung
POS Aktionen
Jahresproduktaktionen
Sehr gute Einkaufskonditionen & Qualitäten
Filialchecks & Filialcoaching

Für 30 bundesweit bereits vorliegende interessante Mietangebote für Hochfrequenz Standorte in Shoppingcentern, Fußgängerzonen und Bahnhöfen werden Franchise-Partner gesucht. Mit einem Investment von 80/120.000 EUR können auf 40/100 qm Flächen VECCIO. PIZZA. PASTA. SALATE. Restaurants eröffnet werden.

VECCIO: Die Pizza und Pasta Manufaktur!

Kontakt
VECCIO Franchise GmbH
Raimond Roßleben
An der Linde 17
51789 Lindlar
02206-4658716
rr@veccio.de
http://www.veccio.de

Trading Services

Business Center Franchise

Start your own Business Center

Business Center Franchise

Sunny rooms are a part of the GMC AG concept

Franchising has become a very common way to start your own company and the success is not surprising. Many people rely on franchising nowadays, because this way they know what to expect. A good franchise offers the same quality of products and services everywhere, even if they are based in different countries and people appreciate that and prove their loyalty to franchise companies.

When people think about franchising they usually think about restaurants or clothing brands, but there are more possibilities.

GMC AG, for example, offers their franchise system. It is a popular system which is based on a great business concept. Rieta de Soet says, franchising opens up a lot of opportunities.

Business Center offer completeley equipped offices and conference rooms, that can be rented for a few days, weeks or even months and years. Business Center are perfect for franchising, because there is a great demand in renting shortterm-offices, rather than committing to one permanent office.

There are a lot of benefits coming from franchising. Franchising is perfect for people who want to pursuit their dream of having their own company. However franchising can minimize the risk of financial bankruptcy, because the new owner gets to work with a proven system, claims Rieta de Soet, CEO of Global Management Consultants AG.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.

Contact
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
Phone: 0041 41 560 77 00
E-Mail: info@gmc-consultants.ch
Url: http://www.gmc-consultants.ch

Business Economy Finances

Franchising for Business Centers

Franchising for Business Centers

De Soet Consulting Business Center headquarter

Franchising has had a bad reputation in the past when it first started, but it has come a long way and is highly recognized now, considering that a lot of companies became successful because they were part of a big franchise system. When people think about franchising they usually think about restaurants or clothing brands, but there are more possibilities.

GMC AG, for example, offers their franchise system. It is a popular system which is based on a great business concept. Rieta de Soet says, franchising opens up a lot of opportunities.

Business Center offer completeley equipped offices and conference rooms, that can be rented for a few days, weeks or even months and years. Business Center are perfect for franchising, because there is a great demand in renting shortterm-offices, rather than committing to one permanent office.

There are a lot of benefits coming from franchising. Franchising is perfect for people who want to pursuit their dream of having their own company. However franchising can minimize the risk of financial bankruptcy, because the new owner gets to work with a proven system, claims Rieta de Soet, CEO of Global Management Consultants AG.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.

Kontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
info@gmc-consultants.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Trading Services

Discover franchising for Business Centers

Franchising can be a good opportunity to start self-deployment

Franchising has had a bad reputation in the past when it first started, but it has come a long way and is highly recognized now, considering that a lot of companies became successful because they were part of a big franchise system. When people think about franchising they usually think about restaurants or clothing brands, but there are more possibilities.

GMC AG, for example, offers their franchise system. Rieta de Soet, CEO of Global Management Consultants AG, says it is a popular system which is based on a great business concept. Furthermore Fabian de Soet comments, franchising opens up a lot of opportunities.

Business Center offer completeley equipped offices and conference rooms, that can be rented for a few days, weeks or even months and years. Business Center are perfect for franchising, because there is a great demand in renting shortterm-offices, rather than committing to one permanent office. It can easily be started all over the world.

There are a lot of benefits coming from franchising. Franchising is perfect for people who want to pursuit their dream of having their own company. However franchising can minimize the risk of financial bankruptcy, because the new owner gets to work with a proven system, claims Rieta de Soet.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.

Kontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
info@gmc-consultants.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Business Economy Finances

Discover franchising for Business Centers

Discover franchising for Business Centers

A sunny office at GMC AG Business Center in Zug, Switzerland

Franchising has had a bad reputation in the past when it first started, but it has come a long way and is highly recognized now, considering that a lot of companies became successful because they were part of a big franchise system. When people think about franchising they usually think about restaurants or clothing brands, but there are more possibilities.

GMC AG, for example, offers their franchise system. It is a popular system which is based on a great business concept. Rieta de Soet says, franchising opens up a lot of opportunities.

Business Center offer completeley equipped offices and conference rooms, that can be rented for a few days, weeks or even months and years. Business Center are perfect for franchising, because there is a great demand in renting shortterm-offices, rather than committing to one permanent office.

There are a lot of benefits coming from franchising. Franchising is perfect for people who want to pursuit their dream of having their own company. However franchising can minimize the risk of financial bankruptcy, because the new owner gets to work with a proven system, claims Rieta de Soet, CEO of Global Management Consultants AG.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.

Kontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
info@gmc-consultants.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Franchising als Schlüssel zum Erfolg

Franchising ist eine gute Option um in die Selbständigkeit zu starten

Franchising als Schlüssel zum Erfolg

Die Zentrale der De Soet Consulting in Zug

Für viele Arbeitnehmer ist es ein großer Wunsch, sich selbständig zu machen. Oftmals wagen sie diesen Schritt jedoch nicht, da sie Angst davor haben zu scheitern. Ein gewisses Risiko ist natürlich immer vorhanden, dennoch ist Franchising eine gute Option um schnell erfolgreich zu werden, davon ist Rieta de Soet, Geschäftsführerin der De Soet Consulting in Zug überzeugt.

Das heutige Franchise beinhaltet die Abtretung von Markenrechten und die Weitergabe von Wissen und Erfahrungen. Beim Franchise-System „vermietet“ ein Franchise-Geber seine Geschäftsidee inklusive Name, Marke, Know-how und Marketing. Der Franchise-Nehmer kann so den Weg in die Selbständigkeit wagen und verfügt über eine gewisse Sicherheit, durch die Unterstützung des langjährig erfahrenen Franchise-Gebers.

Auch Rieta de Soet ist ein Fan vom Franchisesystem. Sie vermarktet ihr seit über 25 Jahren bewährtes Geschäftskonzept der De Soet Consulting Business Center.

Die Vorteile für Franchisenehmer liegen klar auf der Hand, so Rieta de Soet. Die Franchisenehmer erhalten eine einwöchige theoretische Intensivschulung und eine ein- bis zweimonatige praxisnahe Schulung in einem Business Center in der Schweiz oder im Ausland. Dies gewährt einen schnellen Start in die eigene Selbständigkeit mit einer gut eingeführten Marke. Laut Rieta de Soet erhält der Franchisenehmer darüber hinaus ein sehr informatives Franchise Handbuch zum erfolgreichen betreiben eines Business Centers. Somit bewegt sich das Geschäftsrisiko auf einem vergleichsweise geringen Level.

De Soet Consulting ist eine Beratungsgesellschaft mit einem Team von Betriebswirten, Steuerberatern, Marketing- und Unternehmensberatern, die über eine 20-jährige Beratungserfahrung verfügen. De Soet Consulting betreut weltweit in Amerika, Asien und Europa Kunden, die ihren bisherigen Standort verlagern oder eine neue Firma gründen wollen. De Soet Consulting bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen wollen.

Kontakt
De Soet Consulting
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.desoet.ch