Tag Archives: Fotoshooting

Sport Vereine Freizeit Events

Drittes Regensburger Elektroberfest

Buntes Programm zum Thema nachhaltige Mobilität mit Charity Fotoshooting mit Ehrengästen1

Drittes Regensburger Elektroberfest

Foto: Autohaus Freundl (Bildquelle: Foto: Autohaus Freundl)

Autohaus Freundl Regensburg lädt am 6. Oktober 2018 zum dritten „Elektroberfest“ ein.

Die Besucher dürfen sich ab 11:00 Uhr im Elektro-Mobilitäts-Zentrum des Autohaus Freundl in Regensburg auf ein tolles Programm und viele interessante spannende Austeller freuen.

Gemäß dem Motto „Elektroberfest“ dreht sich vieles um die nachhaltige Mobilität, die Elektromobilität. Interessierte können sich auf den neusten Stand der Technik bringen.

Die engagierten Mitarbeiter des Elektro-Mobilitäts-Zentrums klären auf, beraten und beantworten gerne alle Besucherfragen zu E-Rollern und Elektroautos. Besucher ohne Höhenangst können sich auf einen tollen Ausblick aus ca. 20 Metern Höhe freuen. Die Firma Biberger-Lift stellt dafür extra eine Arbeitsbühne auf.

Freibier? Wo, na bei uns, so die Leasing1a. Freunde des Hauses von Leasing1a werden auf ein Freibier eingeladen. Na dann Prost.

Als Ehrengäste erwarten wir die amtierenden Missen Jasmin Zahn „Miss German Sport Gäuboden 2018/2019“, Jeniffer Zahn „Miss German Sport Fussball Unikat 2018/2019“ und auch Angelika Malcherek „Miss-German-Sport Bogenhausen 2018/2019“ hat uns ihre Unterstützung zugesagt.

Jeder Besucher ist herzlich eingeladen sich mit einer oder allen der bezaubernden Missen von Fotograf Fred Geschka für einen guten Zweck professionell ablichten zu lassen. Denn in der Zeit von 11 bis 17 Uhr wird im Elektro-Mobilitäts-Zentrum Freundl ein „Charity Fotoshooting“ von der Lebenswerte Gesellschaft e.V. angeboten. Das GoodPhoto Mietfotostudio stellt hierfür unentgeltlich das komplette Equipment zur Verfügung.

Der Erlös der Aktion fließt in das Projekt „GEGG – Grün erhalten Grün gestalten“ für die Gründung von naturnahen Erlebnisräumen für Kinder. Natur- und Umweltpädagogik vermittelt anhand praktischer Erfahrung Wertschätzung, Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein und Naturbewusstsein. Kinder, Jugendliche und auch Senioren können sich begegnen, gemeinsam Anbauen, Ernten und die Erträge verarbeiten.

Weitere Aussteller sind HiFi Liebl, Leasing 1a, Biberger Lift, Susi“s Truhe, vom Fass, EigenArt, Hochzeitsfee, SanBer Consulting, Metzgerei Stierstorfer, Brauerei Schmidmayer, Honig Manufaktur Abenstal, Regensburger Zentrum für Gesundheit und Coaching, GoodPhoto Studio und die Lebenswerte Gesellschaft e.V.

Es werden zahlreiche Besucher erwartet, auf die sich das gesamte Team Autohaus Freundl Regensburg und seine Partner freuen.

Veranstalter
Autohaus Freundl
Inh. Werner Freundl
Maxhüttenstr. 1a
93055 Regensburg
Telefon: 0941-603900
Fax: 0941-6039018

Ansprechpartner Presse
Fred Geschka
Enzianweg 1
93073 Neutraubling
Deutschland
Telefon: 09401-6078961
E-Mail: fred@goodphoto.de
https://www.goodphoto.de/

Anhang/Bildmaterial
Foto: Autohaus Freundl
Text: Fred Geschka

Über GoodPhoto
GoodPhoto das Mietstudio in Neutraubling bei Regensburg bietet Raum für Ihre Ideen und Ihre Projekte. Fotostudio für Fotografen die ihre Ideen und ihre Kreativität ungestört in einem Studio entfalten möchten.

Kontakt
GoodPhoto
Fred Geschka
Enzianweg 1
93073 Neutraubling
09401-6078961
fred@goodphoto.de
http://www.goodphoto.de

Sonstiges

After Work Photo School: Start-up LensEvents initiiert LE Photo School, die LensEvents Fotoschule, für exklusive After Work Fotografie Praxisworkshops

Das Berliner Start-up LensEvents bietet auf seiner Plattform Fotokurse und Fotoworkshops für Fotografie-Anfänger, Hobby- sowie Berufsfotografen an. Neu: After Work Photo School „LE Photo School“, die Fotoschule von LensEvents

After Work Photo School: Start-up LensEvents initiiert LE Photo School, die LensEvents Fotoschule, für exklusive After Work Fotografie Praxisworkshops

After Work Photo School: LE Photo School, Fotoschule von LensEvents

Neu im Programm: die After Work Photo School „LE Photo School“. Sie offeriert als Fotoschule von LensEvents After Work Fotografieangebote und Intensivkurse an den Wochenenden in deutschen Großstädten.

LensEvents.de ist das neue Portal für Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Shootings, Fotowalks, Fototouren, Fotoreisen und Fotografie-Events.

„Als After Work Photo School starten wir jetzt die LE Photo School. Mit der Fotoschule von LensEvents erweitern wir unser Programm um exklusive After Work Fotografie Praxisworkshops und Intensivkurse an den Wochenenden in deutschen Großstädten“, erklärt Holger Ballwanz von LensEvents. „Los geht es in Düsseldorf mit Kursen zu den Themen Beauty- und Fashionfotografie, aber auch Akt- und Erotikfotografie. Berlin, Leipzig, Frankfurt am Main und der Großraum Paderborn – Detmold werden mit eigenen After Work Angeboten in Kürze folgen.“

+ + + Die Idee hinter der After Work Photo School ist so simpel, wie schlichtweg genial + + +

„Hunderttausende Menschen leben und arbeiten in der Woche in einer Großstadt, sind Wochenendpendler oder verbringen die meiste Zeit des Abends in ihrer Wohnung, ihrem Hotelzimmer oder arbeiten bis tief in die Nacht. Unsere Angebote für Fotografiebegeisterte knüpfen hier an. Sie richten sich beispielsweise an Sales Profis, Kurzurlauber, pendelnde Arbeiter oder Singles, die allein in ihrer Wohnung sitzen. Unsere Fotokurse und Fotoworkshops schließen direkt an die Arbeitszeit an und starten ab 18:00 Uhr. In kleinen Gruppen kann man mit Spaß und Freude von einem Profifotografen lernen, tolle Fotos zu machen und anschließend noch in lockerer Runde gemeinsam den Abend ausklingen lassen, vielleicht bei einem leckeren Glas Wein und hervorragender Pasta. So entstand die Idee der After Work Photo School. Der Ursprung der LE Photo School. Ticket buchen, vielleicht noch die Arbeitskollegen schnappen und zusammen einen tollen Abend mit Fotografie verbringen.“

+ + + Fakten zur LE Photo School – Die LensEvents Fotoschule + + +

– After Work Photo School mit exklusiven After Work Fotografie Praxisworkshops
– montags bis donnerstags ab 18:00 Uhr
– maximal 3 Teilnehmer
– Dauer: circa 3 Stunden
– persönliche Betreuung durch einen Profi-Fotografen
– im Loftstudio oder Fotostudio einer deutschen Großstadt
– anschließendes lockeres Zusammensitzen und gemeinsamer Erfahrungsaustausch, z.B. in einem Restaurant
– zum Festpreis

Ob Neueinsteiger oder alt-eingesessener Foto-Nerd; ob von Berufs wegen oder aus reinem Spaß – mit Lensevents kommt jeder Fotografiebegeisterte auf seine Kosten. LensEvents hat sich auf die Fahne geschrieben, für jedes Erfahrungslevel genau das Richtige zu bieten. Fotografen aus der ganzen Welt bieten verschiedene Kurse an, welche in erster Linie in der D-A-CH-Region stattfinden und sich auf eine kleine überschaubare Teilnehmerzahl beschränken, um den größtmöglichen Nutzen für die Teilnehmer erzielen zu können. Wer sich einer noch intensiveren Schulung widmen möchte, hat auch die Möglichkeit, ein privates 1-zu-1-Coaching zu buchen.

LensEvents setzt auf den Austausch von erfahrenen und wissensdurstigen Fotografen

Die Tricks und Kniffe der Fotografenprofis kennenlernen, gemeinsam Spaß haben, Neues entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren, das ist das Motto des Berliner Start-ups. Die verschiedensten Fotografen bieten ein buntes Themenspektrum: Von Akt-, Landschafts- oder Produktfotografie über Workshops zur Beleuchtung, Bildgestaltung oder -bearbeitung deckt das Portfolio von LensEvents die gesamte Bandbreite der Fotografie ab.

Weitere Informationen:

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
514 Wörter, 4.036 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/LensEvents/

Über LensEvents:

LensEvents – Fotoevents, Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Fotoshootings, Fotowalks, Fotoreisen & mehr unter Anleitung von Profi-Fotografen aus aller Welt!

www.lensevents.de ist ein Internetportal, das allen, die tiefer in die Materie Fotografie eintauchen möchten, die Möglichkeit bietet, Fotokurse, Fotoworkshops & mehr mit Fotografen aus aller Welt zu buchen. Das Motto lautet: Gemeinsamer Spaß, Orte entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren!

After Work Photo School: LE Photo School, die LensEvents Fotoschule

Die After Work Photo School „LE Photo School“ ist die Fotoschule von LensEvents. Sie offeriert After Work Fotografieangebote und Intensivkurse an den Wochenenden in deutschen Großstädten.

Weitere Informationen:

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU
https://www.pr4you.de

Firmenkontakt
LensEvents
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@lensevents.de
http://www.lensevents.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Sonstiges

Fotokurse und Fotoworkshops von LensEvents jetzt auch in Berlin

Unter www.lensevents.de lädt das Portal für Fotoevents Anfänger und Fortgeschrittene in Berlin dazu ein, mit Fotokursen, Fotoworkshops und Fotocoachings tiefer in die faszinierende Welt der Fotografie einzutauchen.

Fotokurse und Fotoworkshops von LensEvents jetzt auch in Berlin

LensEvents: Fotokurse, Fotoworkshops und Fotocoachings

Alle, die sich fotografisch weiterentwickeln, verbessern und dazulernen wollen und dafür einen Fotokurs oder Fotoworkshop in Berlin suchen, in dem sie lernen, genau die Fotos zu machen, die sie schon immer schießen wollten, finden jetzt auf www.lensevents.de sofort buchbare Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Fotoevents, Fotoshootings, Fotowalks, Fotoreisen & mehr unter Anleitung von Profi-Fotografen aus aller Welt.

LensEvents bietet dabei sofort buchbare Fotoevents für Fotografie-Anfänger, fortgeschrittene Fotobegeisterte, ambitionierte Hobby-Fotografen sowie Berufsfotografen zur Weiterbildung.

+ + + Schnappschüsse kann jeder, wirklich gute Fotos erfordern Know-how! + + +

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, lautet ein oft bemühtes Zitat, das heute mehr Aussagekraft hat als jemals zuvor, denn die immer weiter fortschreitende Digitalisierung hat der Fotografie einen nie dagewesenen Auftrieb verschafft. Alleine in den Social-Media-Portalen werden nach Schätzungen weltweit täglich über 500 Millionen Bilder hochgeladen. Doch gerade wenn man seine Bilder anderen präsentieren möchte, sollten diese auch etwas her machen. Und um wirklich atemberaubende Bilder zu machen, braucht es eben mehr, als Blende und Belichtung auf Automatik zu stellen und den Auslöser zu drücken.

„LensEvents bietet dabei nicht nur Kurse für Anfänger, sondern auch für fortgeschrittene Fotobegeisterte sowie Profifotografen zur Weiterbildung an. Die Tricks und Kniffe der Fotografenprofis kennenlernen, gemeinsam Spaß haben, Neues entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren, das ist das Motto von LensEvents“, erklärt Holger Ballwanz von LensEvents das Prinzip des Online-Portals.

+ + + Von A wie Abblende bis Z wie Zoom + + +

Mit Grundlagenkursen für Fotobeginner bis hin zu Fortbildungskursen für Berufsfotografen deckt LensEvents ein breites Themenspektrum ab. Dazu zählen aktuell beispielsweise:

– Aktfotografie
– Beautyfotografie
– Einsteiger Fotokurse
– Fashionfotografie
– Kinderfotografie
– Landschaftsfotografie
– Lost Places Fotografie
– Makrofotografie
– Nachtfotografie
– People Fotografie und Portraitfotografie
– Produktfotografie
– Werbefotografie

Ebenso sind Fotoworkshops zur Beleuchtungstechnik, Langzeitbelichtung, Bildgestaltung sowie Bildbearbeitung mit den Programmen Adobe Photoshop sowie Adobe Lightroom zu finden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Nachbearbeitung sowie der Arbeit an den Fotos in Lightroom.

Neben dem Spaß steht auch die Qualität der Workshops im Mittelpunkt

„Uns ist besonders wichtig, dass die Fotografen, welche die LensEvents-Fotoevents durchführen, zum einen über das nötige Fachwissen verfügen und zum anderen sich auch ganz individuell auf die einzelnen Kursteilnehmer einstellen und ihr Wissen auch entsprechend vermitteln können, damit alle Teilnehmer nicht nur zusammen Spaß haben, sondern auch wirklich etwas mitnehmen. Dafür setzen wir hohe Maßstäbe an die Fotografen, mit denen wir zusammenarbeiten und halten die Teilnehmerzahlen der Fotokurse und Fotoworkshops bewusst gering. Zudem bieten wir auch Einzelfotoshootings an, in denen das Coaching 1 zu 1 erfolgt“, so Holger Ballwanz weiter.

Weitere Informationen:

Fotokurse & Fotoworkshops in Berlin:
https://www.lensevents.de/stadt/berlin/

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
472 Wörter, 3.685 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/LensEvents/

Über LensEvents:

LensEvents – Fotoevents, Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Fotoshootings, Fotowalks, Fotoreisen & mehr unter Anleitung von Profi-Fotografen aus aller Welt!

www.lensevents.de ist ein Internetportal, das allen, die tiefer in die Materie Fotografie eintauchen möchten, die Möglichkeit bietet, Fotokurse, Fotoworkshops & mehr mit Fotografen aus aller Welt zu buchen. Das Motto lautet: Gemeinsamer Spaß, Orte entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren!

Weitere Informationen:

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU:
https://www.pr4you.de

Firmenkontakt
LensEvents
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
dialog@lensevents.de
http://www.lensevents.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Sonstiges

Fotokurse und Fotoworkshops von LensEvents jetzt auch in Düsseldorf

Unter www.lensevents.de lädt das Portal für Fotoevents Anfänger und Fortgeschrittene in Düsseldorf dazu ein, mit Fotokursen, Fotoworkshops und Fotocoachings tiefer in die faszinierende Welt der Fotografie einzutauchen.

Fotokurse und Fotoworkshops von LensEvents jetzt auch in Düsseldorf

Logo LensEvents

Alle, die sich fotografisch weiterentwickeln, verbessern und dazulernen wollen und dafür einen Fotokurs oder Fotoworkshop in Düsseldorf suchen, in dem sie lernen, genau die Fotos zu machen, die sie schon immer schießen wollten, finden jetzt auf www.lensevents.de sofort buchbare Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Fotoevents, Fotoshootings, Fotowalks, Fotoreisen & mehr unter Anleitung von Profi-Fotografen aus aller Welt.

LensEvents bietet dabei sofort buchbare Fotoevents für Fotografie-Anfänger, fortgeschrittene Fotobegeisterte, ambitionierte Hobby-Fotografen sowie Berufsfotografen zur Weiterbildung.

+++ Schnappschüsse kann jeder, wirklich gute Fotos erfordern Know-how! +++

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, lautet ein oft bemühtes Zitat, das heute mehr Aussagekraft hat als jemals zuvor, denn die immer weiter fortschreitende Digitalisierung hat der Fotografie einen nie dagewesenen Auftrieb verschafft. Alleine in den Social-Media-Portalen werden nach Schätzungen weltweit täglich über 500 Millionen Bilder hochgeladen. Doch gerade wenn man seine Bilder anderen präsentieren möchte, sollten diese auch etwas her machen. Und um wirklich atemberaubende Bilder zu machen, braucht es eben mehr, als Blende und Belichtung auf Automatik zu stellen und den Auslöser zu drücken.

„LensEvents bietet dabei nicht nur Kurse für Anfänger, sondern auch für fortgeschrittene Fotobegeisterte sowie Profifotografen zur Weiterbildung an. Die Tricks und Kniffe der Fotografenprofis kennenlernen, gemeinsam Spaß haben, Neues entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren, das ist das Motto von LensEvents“, erklärt Holger Ballwanz von LensEvents das Prinzip des Online-Portals.

+++ Von A wie Abblende bis Z wie Zoom +++

Mit Grundlagenkursen für Fotobeginner bis hin zu Fortbildungskursen für Berufsfotografen deckt LensEvents ein breites Themenspektrum ab. Dazu zählen aktuell beispielsweise:

– Aktfotografie
– Beautyfotografie
– Einsteiger Fotokurse
– Fashionfotografie
– Kinderfotografie
– Tierfotografie
– Landschaftsfotografie
– Lost Places Fotografie
– Makrofotografie
– Nachtfotografie
– People Fotografie und Portraitfotografie
– Produktfotografie
– Werbefotografie

Ebenso sind Fotoworkshops zur Beleuchtungstechnik, Langzeitbelichtung, Bildgestaltung sowie Bildbearbeitung mit den Programmen Adobe Photoshop sowie Adobe Lightroom zu finden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Nachbearbeitung sowie der Arbeit an den Fotos in Lightroom.

+++ Neben dem Spaß steht auch die Qualität der Workshops im Mittelpunkt +++

„Uns ist besonders wichtig, dass die Fotografen, welche die LensEvents-Fotoevents durchführen, zum einen über das nötige Fachwissen verfügen und zum anderen sich auch ganz individuell auf die einzelnen Kursteilnehmer einstellen und ihr Wissen auch entsprechend vermitteln können, damit alle Teilnehmer nicht nur zusammen Spaß haben, sondern auch wirklich etwas mitnehmen. Dafür setzen wir hohe Maßstäbe an die Fotografen, mit denen wir zusammenarbeiten und halten die Teilnehmerzahlen der Fotokurse und Fotoworkshops bewusst gering. Zudem bieten wir auch Einzelfotoshootings an, in denen das Coaching 1 zu 1 erfolgt“, so Holger Ballwanz weiter.

Weitere Informationen:

Fotokurse & Fotoworkshops in Düsseldorf:
https://www.lensevents.de/stadt/duesseldorf/

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
480 Wörter, 3.785 Zeichen mit Leerzeichen

Über LensEvents:

LensEvents – Fotoevents, Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Fotoshootings, Fotowalks, Fotoreisen & mehr unter Anleitung von Profi-Fotografen aus aller Welt!

www.lensevents.de ist ein Internetportal, das allen, die tiefer in die Materie Fotografie eintauchen möchten, die Möglichkeit bietet, Fotokurse, Fotoworkshops & mehr mit Fotografen aus aller Welt zu buchen. Das Motto lautet: Gemeinsamer Spaß, Orte entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren!

Weitere Informationen:

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU
https://www.pr4you.de

Firmenkontakt
LensEvents
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@lensevents.de
http://www.lensevents.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Start-up: LensEvents – Das serviceorientierte neue Portal für Fotokurse

Das Start-up LensEvents bietet eine neue Plattform, um die Anbieter und Interessenten von Fotokursen und Fotoworkshops einfach und unkompliziert zusammen zu bringen. Das Markenzeichen: Bequeme und schnelle Buchung, kein administrativer Aufwand.

Start-up: LensEvents - Das serviceorientierte neue Portal für Fotokurse

Logo LensEvents

LensEvents: Das neue Portal für Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Shootings, Fotowalks, Fototouren, Fotoreisen & Events. So vielfältig wie die Fotografie ist auch das Angebot unter www.lensevents.de

Fotografie ist heutzutage kaum mehr aus unserem Alltag wegzudenken: Alleine in den Social-Media-Portalen werden nach Schätzungen weltweit täglich über 500 Millionen Bilder hochgeladen. Zahlreiche Fotografen haben erkannt, dass es eine stetig wachsende Nachfrage nach Fotokursen gibt, da viele, die sich mit dem spontanen Smartphone-Foto nicht zufriedengeben möchten, auf der Suche nach einem professionellen Coaching im Bereich Fotografie sind. Aus Angst vor dem administrativen Aufwand scheuen sich aber viele davor, ihr Wissen um die Fotografie auch anderen zu vermitteln. Zudem fehlen zahllosen Fotografen schlichtweg die Mittel, um ihre entsprechenden Angebote den Fotografie-Interessierten so zu präsentieren, dass diese auch wahrgenommen werden. An diesem Punkt setzt das Berliner Start-up LensEvents an und füllt mit seinem serviceorientierten Portal für Fotokurse genau diese Lücke.

Ob Neueinsteiger oder alt-eingesessener Foto-Nerd; ob von Berufs wegen oder aus reinem Spaß – hier kommt jeder auf seine Kosten. LensEvents hat sich auf die Fahne geschrieben, für jedes Erfahrungslevel genau das Richtige zu bieten. Fotografen aus der ganzen Welt bieten verschiedene Kurse an, welche in erster Linie in der D-A-CH-Region stattfinden und sich auf eine kleine überschaubare Teilnehmerzahl beschränken, um den größtmöglichen Nutzen für die Teilnehmer erzielen zu können. Wer sich einer noch intensiveren Schulung widmen möchte, hat auch die Möglichkeit, ein privates 1-zu-1-Coaching zu buchen.

Das Fotografieren steht im Vordergrund

Neben der großen Vielfalt für Fotografie-Interessierte hat das Start-up auch für die Anbieter einiges zu bieten: LensEvents ist für die Fotografen nicht nur das Sprungbrett zu einer größeren Reichweite, sondern sorgt ebenso für eine enorme Erleichterung. Ein Fotograf kann seine Gedanken endlich nur auf das richten, was er am besten kann: das Fotografieren. Der administrative Aufwand wird auf ein Minimum beschränkt, denn LensEvents kümmert sich als Unit der Berliner PR-Agentur PR4YOU neben der Bewerbung und Verbreitung der Angebote auch um einen reibungslosen Ablauf der Buchung.

Interessierte haben die Möglichkeit, ihren gewünschten Kurs unkompliziert sofort auf der Seite verbindlich zu buchen. „Darauf haben wir bei der Entwicklung großen Wert gelegt: Wir wollten eine Plattform erstellen, die es sowohl Anbietern als auch Nachfragern erlaubt, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Das haben wir mit LensEvents geschafft: Das Fotografieren steht im Vordergrund und um alles andere kümmern wir uns“, erklärt Holger Ballwanz von LensEvents.

LensEvents setzt auf den Austausch von erfahrenen und wissensdurstigen Fotografen

Die Tricks und Kniffe der Fotografenprofis kennenlernen, gemeinsam Spaß haben, Neues entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren, das ist das Motto des aufstrebenden Berliner Start-ups. Die verschiedensten Fotografen bieten ein buntes Themenspektrum: Von Akt-, Landschafts- oder Produktfotografie über Workshops zur Beleuchtung, Bildgestaltung oder -bearbeitung deckt das Portfolio von LensEvents die gesamte Bandbreite der Fotografie ab.

Weitere Informationen:

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
507 Wörter, 3.866 Zeichen mit Leerzeichen

Ansprechpartner für Rückfragen zu dieser Pressemitteilung:

PR-Agentur PR4YOU

Ansprechpartner: Marko Homann, Holger Ballwanz

PR-Agentur PR4YOU
Christburger Straße 2
D-10405 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 43 73 43 43
Fax: +49 (0) 30 44 67 73 99
E-Mail: presse@pr4you.de
Internet: http://www.pr4you.de

Über LensEvents:

LensEvents – Fotoevents, Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Fotoshootings, Fotowalks, Fotoreisen & mehr unter Anleitung von Profi-Fotografen aus aller Welt!

www.lensevents.de ist ein Internetportal, das allen, die tiefer in die Materie Fotografie eintauchen möchten, die Möglichkeit bietet, Fotokurse, Fotoworkshops & mehr mit Fotografen aus aller Welt zu buchen. Das Motto lautet: Gemeinsamer Spaß, Orte entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren!

Weitere Informationen:

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU:
https://www.pr4you.de

Firmenkontakt
LensEvents
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
dialog@lensevents.de
http://www.lensevents.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Tourismus Reisen

Modelcasting für Alte Rebschule

Bewerbung bis 15. März – Fotoshooting

Modelcasting für Alte Rebschule

Fotoshooting in Restaurant und neugestalteten Zimmern der Alten Rebschule – bis 15. März bewerben.

Wer strahlt vor Lebensfreude? Das Wohlfühlhotel Alte Rebschule im südpfälzischen Rhodt sucht für ein authentisches Fotoshooting am 21. März ein Paar, das die Philosophie des Hauses repräsentiert. Die beiden Models sollten gerne lachen, die Kamera nicht scheuen und zwischen 30 und 50 Jahren jung sein. Bewerbungen mit Fotos bis 15. März an bewerbung (et) alte-rebschule.de.
Abgelichtet wird das ausgewählte Paar von einem Profi-Fotografen in einem der 29 neugestalteten Classic-Hotelzimmer, die mit frischen Grüntönen und modernen Heimtextilien Wohlfühlatmosphäre schaffen. Dazu kommt eine Fotosession in Hotelrestaurant und Bar. Die Fotoaufnahmen in Rhodt werden von etwa 10 bis 15 Uhr dauern.
Als Modelhonorar winkt eine Hotelübernachtung für zwei, inklusive Genießerpension und Wohlfühlmassage. Sonja Schäfer, Gastgeberin im Wohlfühlhotel Alte Rebschule, gibt gerne Auskunft unter 06323 70440. „Mit den Fotos illustrieren wir unseren Internetauftritt, deshalb ist uns vor allem wichtig, dass das Modelpaar Spaß an der Sache hat“, so Sonja Schäfer. Details zum Hotel unter www.alte-rebschule.de

Das Wohlfühlhotel Alte Rebschule beim pfälzischen Weinort Rhodt unter Rietburg gelegen und malerisch eingebettet in das Rebenmeer der Weinstraße bietet Natur- und Wander-Erlebnisse, Ruhe, Erholung und Verwöhn-Programme mit dem Besten aus der Rebe ebenso wie kulinarische Köstlichkeiten und Schätze aus pfälzischen Weinkellern. Das Vier-Sterne-Hotel wurde als Gastgeber des Jahres 2016 in Rheinland-Pfalz ausgezeichnet und beschäftigt rund 50 Menschen aus zwölf Nationen. In den 34 großzügigen Zimmern und drei Suiten mit Panoramablick über die Rheinebene fühlen sich Gäste gut aufgehoben. Modern ausgestattete Tagungsräume, ein einladender Pool und das stimmungsvolle Beauty-Vital-Reich mit Saunalandschaft sowie Massage- und Kosmetikanwendungen lassen keine Wünsche offen.

Firmenkontakt
Wohlfühlhotel Alte Rebschule
Sonja Schäfer
Theresienstraße 200
76835 Rhodt unter Rietburg
06323 70440
info@alte-rebschule.de
http://www.alte-rebschule.de

Pressekontakt
MARA Redaktionsbüro
Marion Raschka
Rheinstraße 22
76870 Kandel
07275 5047
marion.raschka@t-online.de
http://www.mara-redaktion.de

Sonstiges

Nixen und Action-Models für das Abenteuer in Thailand gesucht!

Miss Adventure ruft zum Model-Contest der anderen Art auf

Nixen und Action-Models für das Abenteuer in Thailand gesucht!

Bewirb Dich für das Abenteuer Deines Lebens in Thailand!

Wer schon immer von einer Karriere als Model geträumt hat, normale Laufstege aber zu langweilig findet, für den kommt jetzt genau das Richtige: Die Wahl zur Miss Adventure 2017 in Thailand. Hierbei erleben die Kandidatinnen die ultimative Model-Herausforderung. Nur hübsch lächeln reicht nicht, um Miss Adventure zu werden. Den Models stehen harte Prüfungen und zahlreiche Abenteuer im In- und Ausland bevor. Die coolsten starten im September zum Finale nach Thailand.

Ab sofort läuft die offizielle Bewerbungsphase zur Miss Adventure. Noch bis Juni 2017 können sich sportliche Wassernixen im Alter von 18 bis 30 Jahren bewerben und sich dem „Abenteuer Deines Lebens!“ stellen, das bis 2015 unter dem Namen SeaStar Discovery lief.

Das SeaStar Team um Veranstalter und Organisator Martin Helmers und das Thailändische Fremdenverkehrsamt, laden die abenteuerlustigen Kandidatinnen zu den sportlichen Qualifikationen bundesweit ein. Dort werden Sie auf Herz und Lunge geprüft, bevor es für die zehn Besten ins Halbfinale geht.

Es stehen atemberaubende Fotoshootings auf dem Programm. Denn diese finden auch Unterwasser statt. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt, ob Brautkleid oder Sportoutfit, hier können die Kandidatinnen zeigen was in ihnen steckt. Im Halbfinale steht ein offiziell anerkannter Tauchschein auf dem Programm, ohne diesen gibt es keine Chance auf ein Weiterkommen. Wer es bis in das Finale schafft, dem steht eine unglaubliche Expedition bevor. Die Finalistinnen erleben fremde Kulturen und machen Fotoshootings an exotischen Plätzen.

Tolle Ausstrahlung, Nerven, Teamgeist, Mut und Durchhaltevermögen sind wichtiger als 175 cm Modelmaße und angeklebte Fingernägel. Ein Schwerpunkt ist das Tauchen und die eindrucksvolle Unterwasserwelt. Während der Reise in verschiedene Gebiete und Länder kommt es darauf an, in Challenges zu zeigen, was Frau drauf hat.

Der Gewinnerin winken ein exklusives Fotoshooting und wertvolle Preise. Neben weiteren tollen Gewinnen und einer unvergesslichen Abenteuerreise, darf Miss Adventure selbstverständlich die zur Verfügung gestellten Bademoden, Koffer, Outfits und Accessoires im Wert von mehreren tausend Euro behalten. Aber dann geht es erst richtig los: Die Siegerin steht oben auf der Liste bei Jobanfragen zum Thema Action-Modell und Unterwasser-Nixe. Die Vorgängerinnen haben zum Beispiel die Karibik, Europa und den Orient bereist und dabei sensationelle Erlebnisse und spektakuläre Fotoshootings gehabt.

Wer sich für den härtesten Model-Contest des Planeten bewerben will, bekommt alle Informationen auf www.MissAdventure.de

Rückblick auf das letzte Finale von Miss Adventure / SeaStar Discovery

Info für die Redaktionen:
Foto und Filmmaterial kann gern kostenfrei angefordert werden.
Ebenso sind Medien-Kooperationen und Wildcards denkbar: Hallo@MissAdventure.de

KLEEBLATT / SeaStar.TV / Miss Adventure
Inhaber Martin Helmers – D – 31157 Sarstedt – Steinstraße 25
Telefon +49 (0)5066 707070 – Fax +49 (0)5066 707090
Mobil: +49 (0)172 511 0511 – BOSS@SeaStar.TV

Miss Adventure ® und SeaStar ® sind ein eingetragenes Markenzeichen

www.SeaStar.TV – Filmproduktion an Land, aus der Luft und unter Wasser
www.MissAdventure.de – der härteste Model-Contest des Planeten
www.Martin-Helmers.de – iPhone-Workshops / Unterwasserfotografie / Reisereportagen

Der KLEEBLATT Verlag wurde 1982 von Martin Helmers gegründet. Er verlegt unter anderem die Heimatzeitung KLEEBLATT, die im Großraum Sarstedt zwischen Hildesheim und Hannover erscheint. Mit der Filmproduktion „SeaStar.TV“ erreichen wir eine sehr große Zielgruppe im Reise- und Tauchsegment. Über 700 Filme online, 7000 Abonnenten und 4 Millionen Filmaufrufe sprechen für sich. Der Vorläufer des Model- und Abenteuer-Event „Miss Adventure“ (SeaStar Discovery) ist mittlerweile durch TV, Internet und den Printmedien einem Millionenpublikum bekannt.

Firmenkontakt
KLEEBLATT / SeaStar.TV
Martin Helmers
Steinstraße 25A
31157 Sarstedt
+49 172 5110511
+49 5066 707090
Hallo@MissAdventure.de
http://MissAdventure.de

Pressekontakt
KLEEBLATT / SeaStar.TV
Martin Helmers
Steinstraße 25A
31157 Sarstedt
+49172 5110511
+49 5066 707090
BOSS@KLEEBLATT.de
http://MissAdventure.de

Familie Kinder Zuhause

Mini-Model 2016: Toys“R“Us startet Wettbewerb

Auftakt der Fotoshootings für Kleinkinder

Mini-Model 2016: Toys"R"Us startet Wettbewerb

Zwischen dem 28. Juni und 27. August 2016 laden die Toys“R“Us Märkte in Deutschland zu den Fotoshootings im Rahmen der Suche nach dem „Mini-Model 2016“ ein. Kinder bis einschließlich 12 Monate haben die Chance, per Online-Voting sowie finalem Juryentscheid ein professionelles Fotoshooting für den Auftritt im Toys“R“Us Babykatalog 2017 sowie eine GeschenkCard über 500 Euro zu gewinnen. Der Wettbewerb findet zeitgleich in Österreich und der Schweiz statt.

Köln, 27. Juni 2016 – Zum 7. Mal in Folge sucht der Spielwarenhändler Toys“R“Us das „Mini-Model“ des Jahres. In Kooperation mit Kids Profi Portrait sind Eltern von Kleinkindern bis einschließlich 12 Monate zwischen dem 28. Juni und 27. August 2016 zu den kostenfreien Profi-Fotoshootings in den Märkten eingeladen. Alle Shooting-Termine gibt es unter www.toysrus-minimodel.com Als Dankeschön für die Teilnahme schenkt Toys“R“Us jeder Familie ein bei den Mini-Model-Shootings aufgenommenes Foto in der Größe 13 x 18 cm. Weitere Bilder oder Bildserien können vor Ort in den Filialen auf Wunsch bestellt werden.

„Unser Wettbewerb zum „Mini-Model“ wächst von Jahr zu Jahr in der Beliebtheit bei Eltern und Familien. 2015 haben rund 3.000 Nachwuchs-Models am Ausscheid allein in Deutschland teilgenommen, denn auch in Österreich und der Schweiz läuft der Wettbewerb zeitgleich. Wir freuen uns nun ganz besonders auf den Auftakt der Shootings zur diesjährigen Runde und sind gespannt auf die Resonanz“, sagt Marie-Charlotte von Heyking, PR-Managerin bei Toys“R“Us Central Europe.

Zur Auswahl des „Mini-Models 2016“
Nach dem Abschluss der jeweiligen Standortshootings stehen die Aufnahmen der angemeldeten Teilnehmer online 14 Tage lang zum Voting bereit. Dann heißt es für alle Eltern, Familien, Freunde und Bekannte, für den Favoriten abzustimmen und fest die Daumen zu drücken. Das Kind mit den meisten Stimmen wird zum Standortsieger gekürt und mit einer GeschenkCard über 50 Euro prämiert. Die Zweitplatzierten erhalten eine GeschenkCard über 30 Euro und der dritte Platz darf sich über eine GeschenkCard im Wert von 20 Euro freuen. Aus allen Standortsiegern ermittelt eine unabhängige Jury schließlich das Toys“R“Us „Mini-Model 2016“, welches voraussichtlich im Oktober bekanntgegeben wird. Den Gewinner bzw. die Gewinnerin erwartet ein professionelles Fotoshooting für den Babykatalog 2017 sowie eine GeschenkCard in Höhe von 500 Euro.

Vorbeischauen, Teilnehmen und Abstimmen lohnen sich auf jeden Fall – bei der Wahl zum „Mini-Model 2016“ ab 28. Juni 2016 bei Toys“R“Us in Deutschland.

Toys“R“Us ist mit über 1.600 Märkten in 35 Ländern der weltweite Marktführer im Handel mit Spielwaren und Babyartikeln. Im deutschsprachigen Raum unterstreichen mehr als 90 Stores, sowie jeweils landeseigene Onlineshops die marktführende Rolle des Unternehmens auch in Zentraleuropa. Mit seinem breit gefächerten Angebot bekannter Herstellermarken und leistungsstarker Eigenmarken aus den Bereichen Spielwaren, Multimedia, Outdoor und Baby führt Toys“R“Us das umfangreichste Sortiment der Branche. Durch attraktive Kundenvorteilsprogramme, hohe Servicestandards und Produktqualität zu günstigen Preisen bietet das Toys“R“Us Konzept den Kunden einen großen Mehrwert.

Besuchen Sie uns doch auch einmal im Internet unter www.toysrus.de.

Kontakt
ToysRUs GmbH
Marie-Charlotte von Heyking
Köhlstraße 8
50827 Köln
0049 / 221 / 5972 – 418
heykingm@toysrus.com
http://www.toysrus.de

Mode Trends Lifestyle

Der 4. Mai ist internationaler „Star Wars“-Day!

Pop-Art Künstler r23 bietet in seinen Fantasie Studios „Star Wars“-Fans Fotoshooting an.

Der 4. Mai ist internationaler "Star Wars"-Day!

„Star Wars“-Fans haben sich den 4. Mai eh schon dick in ihrem Kalender angestrichen und wissen Bescheid. Es ist ein wichtiger Tag für alle „Star Wars“-Freaks, der gebührend gefeiert werden muss! Allen anderen sei erklärt, dass der 4. Mai DER „Star Wars“-Day ist. Warum? Die englische Aussprache des Datums, also 4. Mai, lautet „May, the fourth“. Und das hört sich so ähnlich an wie die Anfangsworte von „May the force be with you“, also „Möge die Macht mit Dir sein“. Dieser Satz taucht immer wieder in den „Star Wars“-Filmen auf und hat mittlerweile Kultstatus.

Das „Star Wars“-Fotoshooting
Um diesen Tag passend zu begehen, biete ich ein spezielles „Star Wars“-Fotoshooting an. Kommt in mein Fotostudio nach Hagen und schlüpft in eine andere Rolle; vielleicht verwandelt Ihr Euch in Eure „Star Wars“-Lieblingsfigur. Also: Ob als Darth Vader oder Kylo Ren; ob Luke Skywalker, Rey oder Leila Organa – alles ist möglich. Natürlich könnt Ihr Eure Kostüme oder passende Kleidungsstücke sowie Requisiten mitbringen. Für alle, die einfach mal so in die Galaxie schweben wollen, bieten sich Jedi-Ritter, Klonsoldaten, Aliens oder Droiden an. Eurer Fantasie sind keinerlei Grenzen gesetzt. Traut Euch! Verwandelt Euch an diesem internationalen „Star Wars“-Day, fliegt in andere Sternsysteme und lasst Euch dabei im richtigen Scheinwerferlicht professionell fotografieren. Was Ihr wollt und wie es aussehen soll, könnt Ihr konkret mit dem Fotografen besprechen.

Um das Fotoshooting perfekt zu machen, wird eine Visagistin vor Ort sein, die Euch a la „Star Wars“ passend für Eure Rolle bzw. Kostümierung schminken wird. Solltet Ihr dafür noch Ideen brauchen, schaut einfach mal unter https://www.youtube.com/watch?v=9gJZ7KKjBLE
Beim Schminken vor Ort kannst Du Dich ganz relaxt mit einem Glas Sekt oder einer Tasse Kaffe/Tee zurücklehnen und Dich auf Deinen speziellen, einzigartigen „Star Wars“-Fotoauftritt vorbereiten.

Das spezielle Fotoshooting zum „Pay What You Want“-Angebot
In den Vereinigten Staaten ist diese Art der Bezahlung bereits Alltag. Mittlerweile zieht das „Pay What You Want“-Prinzip auch hierzulande mehr und mehr ein. „Pay What You Want“ heißt: Jede/r bezahlt nur den Preis, den sie/er für die erbrachte Leistung für angemessen hält. Es gibt also keinen festgesetzten Preis, sondern Du legst selbst fest, was Du für das „Star Wars“-Fotoshooting bezahlen magst. Fotograf und Visagistin vertrauen Dir und Deiner Einschätzung ihrer Arbeit vollkommen, ganz nach dem Motto „Möge die Macht mit Dir sein“ („May the force be with you“)!

Mein Fotostudio ist in Hagen

Durch die verkehrsgünstige Lage ist Hagen ausgesprochen günstig zu erreichen. So ist der Hagener Hauptbahnhof ein wichtiger Fern-, Regional- und S-Bahnhof im südöstlichen Ruhrgebiet mit Anschluss am ICE-Netz der Bundesbahn.

http://fantasiestudios.de

http://www.r23.de ist ein Online-Shop für Kunstliebhaber, hippe Leute und Freunde des ausgefallenen Geschmacks und bietet Pop Art Kunstwerke nach Deinen eigenen Motiven und Fotos als Poster oder auf Leinwand in verschiedenen Größen. Du kannst das Motiv als 1-fache, 2-fache, 3-fache oder 4-fache Ausführung wählen. Experimentierfreude bei der Fotoauswahl ist erlaubt und erwünscht. Ob ein Handy-Foto oder ein professionelles Bild von einem Fotografen, ein Automatenbild oder ein einfaches Passbild, der Auswahl sind keine Grenzen gesetzt. Aus Deinem Foto machen wir dann Kunst.

Firmenkontakt
r23
Ralf Zschemisch
Thüringenstraße 20
58135 Hagen
02331 / 9 23 21 29
info@fantasiestudios.de
http://fantasiestudios.de

Pressekontakt
r23
Zschemisch Ralf
Thüringenstraße 20
58135 Hagen
02331 / 9 23 21 29
presse@r23.de
http://blog.r23.de/presse/

Tourismus Reisen

Exklusive Fotoshootings in Ras al Khaimah

Exklusive Fotoshootings in Ras al Khaimah

Exklusive Fotoshootings in Ras al Khaimah (Bildquelle: Renate Bornhak – uae-impressions.com)

Ras al Khaimah, das nördlichste der Vereinigten Arabischen Emirate, erfreut sich bei Reisenden aus aller Welt einer zunehmenden Beliebtheit. Durch seine einzigartige Natur, die nicht nur attraktive Strände, sondern auch schroffe Berge und faszinierende Wüstenlandschaften zu bieten hat, ist Ras al Khaimah eine durchaus bedenkenswerte Alternative zu anderen Destinationen am Golf.

Umfangreiche Informationen zu dem Emirat, seinen interessanten Sehenswürdigkeiten und den vielfältigen Freizeitmöglichkeiten sind auf der Internetseite Ras-al-Khaimah.eu , dem größten Buchungs- und Informationsportal für die Region zu bekommen.

Hier findet man auch zahlreiche Hinweise auf nicht ganz alltägliche Angebote. Wie zum Beispiel das der deutschen Fotografin Renate Bornhak, die ihren Kunden exklusive Fotoshootings an außergewöhnlichen Orten anbietet. Statt die immer gleichen Fotos am Strand zu schießen, entführt Renate Bornhak ihre „Models“ an Orte, die ganz besondere Stimmungen und Eindrücke vermitteln. Da wird die Wüste ebenso zu einer atemberaubenden Kulisse, wie die verlassenen und halb verfallenen Gebäude im “ Ghost Village“. Aber auch wer sich in der mondänen Al Hamra Marina oder in einer anderen interessanten Location ablichten lassen möchte, ist bei Renate Bornhak genau richtig.

Über die exklusiven Fotoshootings hinaus bietet die Fotografin, die schon seit einiger Zeit in Ras al Khaimah zu Hause ist, auch individuelle Fototouren an, bei der sie die Teilnehmer auf eine spannende Entdeckungsreise durch das Emirat mitnimmt. Dass dabei nicht nur einzigartige Bilder entstehen, sondern es auch noch jede Menge über Ras al Khaimah zu erfahren gibt, ist ein weiterer Grund, warum es sich auf jeden Fall lohnt, mal einen Blick auf das Facebook-Profil von uae-impressions oder auf die Webseite ras-al-khaimah.eu zu werfen.

Umfangreiche Informationen über das noch wenig bekannte Emirat Ras Al Khaimah. Hier erfahren Reiselustige alles Wichtige zu dem vielseitigen Land und seinen Bewohnern, zu spannenden Aktivitäten und zu all den Dingen, die bei der Vorbereitung einer solchen Reise zu beachten sind. Zudem sind auf dem Portal detaillierte Hotelbeschreibungen zu finden, die durch eine kompetente Beratung bei der Buchung von Pauschalreisen, Flügen, Mietwagen und Hotels ergänzt werden.

Firmenkontakt
Ras al Khaimah.eu
Oliver Bornhak
Jakobusstrasse 3
82140 Olching
089 140 46 47
info@ras-al-khaimah.eu
http://www.ras-al-khaimah.eu

Pressekontakt
Thomas Vollmer
Thomas Vollmer
Rönnelstraße 19
26349 Jade
04455 – 2043 025
vollmer@texter-tom.de
http://www.texter-tom.de/