Tag Archives: Fotoalbum

Mode Trends Lifestyle

Zu Weihnachten in´s persönliche Virtual Reality Photoalbum eintauchen.

Zu Weihnachten in´s persönliche Virtual Reality Photoalbum eintauchen.

Virtual Reality – der Begriff ist in aller Munde. Aber seien wir doch mal ganz ehrlich:
Wer hat schon eine 360 Grad Kamera, eine VR-Brille mit Tracking-System und einen 3D Hochleistungsrechner zuhause stehen ?

Um am Weihnachtsabend im Kreise der Liebsten in ganz persönliche Virtual Reality Erinnerungen einzutauchen braucht man eine derartig kostspielige Ausrüstung jedoch nicht.

Virtual Reality: Einfach für alle – diesen Beweis tritt VR-Photoalbum an.

Der Service von VR-Photoalbum macht Virtual Reality für alle zugänglich:
Auf der Webseite kann man ganz einfach seine persönlichen Digitalphotos hochladen, ein Design auswählen und – wenn man noch keine hat – eine VR-Brille mitbestellen.

www.vr-photoalbum.com

Virtual Reality – der Begriff ist in aller Munde.
Aber seien wir doch mal ganz ehrlich:

Wer hat schon eine 360 Grad Kamera, eine VR-Brille mit Tracking Station und einen 3D Hochleistungsrechner zuhause stehen ?

Um in ganz persönliche Virtual Reality Erinnerungen einzutauchen braucht man eine derartig kostspielige Ausrüstung jedoch nicht.

Dein Smartphone und eine kostengünstige VR-Brille tut´s auch!
Virtual Reality: Einfach für alle – diesen Beweis tritt VR-Photoalbum an.

Der Service der Ogoio GmbH aus München macht Virtual Reality für alle zugänglich:

Du kannst ganz einfach deine persönlichen Digitalphotos hochladen, ein Design auswählen und – wenn man noch keine hat – eine kostengünstige VR-Brille mitbestellen.
Seit Mitte/Ende der 90´er Jahre sind wir begeistert von Virtual Reality Erlebnissen. Es gab damals schon Ansätze, Virtual Reality auch über das Internet zugänglich zu machen (VRML).

Weitere 20 Jahre hat es gedauert, bis der Traum Wirklichkeit wurde:

Jetzt ist es für wenig Geld möglich, in seine persönliche virtuelle Realität einzutauchen.

Viel Spaß dabei!

Kontakt
VR-Photoalbum
Johannes Blank
Lenggrieserstr. 14
81371 München
01791025136
presse@vr-photoalbum.com
https://www.vr-photoalbum.com

Immobilien Bauen Garten

Skandinavischer Look für die Holzfassade

Traditionelles Schwedenrot aus natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen vom ökologischen Hersteller AURO

Skandinavischer Look für die Holzfassade

Skandinavischer Look mit der AURO Schwedenrot-Holzfassadenfarbe Nr. 148

Braunschweig, Juli 2015 – Kein Fotoalbum vom letzten Schwedenurlaub kommt ohne die roten Holzhäuschen mit den weißen Fenstern aus. Die Bauweise und ihre charakteristische Farbgestaltung der Fassaden werden auch in Deutschland immer beliebter. Das Niedersächsische Unternehmen AURO hat eine Farbe entwickelt, die in der Beschaffenheit und im Farbton dem traditionellen Schwedenrot entspricht. Der Vorteil: Die Inhaltsstoffe bestehen aus natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen. Im Gegensatz zum konventionellen Original aus Schweden, das als Nebenprodukt des Erzabbaus entsteht und deshalb Schwermetalle enthalten kann, schont die Umwelt und Gesundheit gleichermaßen. Die oxidrote lösemittelfreie Schlämmfarbe ist lichtbeständig, atmungsaktiv und einfach zu überarbeiten.

Skandinavische Architektur und Wohnkultur erfreut sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Der Look wird perfekt, wenn auch die Holzfassade in der typischen roten Farbe gestrichen wird. Das Schwedenrot besteht, wie alle Produkte aus dem Hause AURO, aus natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen. Die matte, leicht zu verarbeitende Schlämmfarbe besteht aus Leinöl-Standöl, mineralischen Pigmenten, Füllstoffen, Eisenvitrol und Weizenmehl. In der Farbtiefe ist sie ebenso wie das traditionelle Schwedenrot vom Wetter abhängig – an trockenen Tagen heller, bei Regen oder Feuchtigkeit dunkler.

Zu den geeigneten Untergründen zählen aufgeraute oder sägeraue, unbehandelte Holzfassaden und abgewitterte Schwedenrot-Anstriche. Die Farbe kann mit Bürste, Quast oder Flächenstreicher aufgebracht werden. Beim ersten Anstrich empfiehlt sich eine Verdünnung mit 20 Prozent Wasser. Nach vollständiger Trocknung kann der Schlussanstrich ohne Verdünnung ausgeführt werden. Die Farbe hält mehrere Jahre und beim Auffrischen genügt es zur Vorbereitung, die Fläche gründlich abzubürsten. Perfekt wird der Schweden-Look, wenn Fenster- und Türrahmen mit AURO-Weißlack Nr. 250-90 abgesetzt werden.

Die AURO Schwedenrot-Holzfassadenfarbe ist im ökologisch orientierten Fachhandel zu einem UVP von 26,90 € (2,5 L) und 72,90 € (10 L) inkl. MwSt. erhältlich. Mehr Informationen zum Schwedenrot und zu den Fachhändlern unter www.auro.de

Über AURO
Das Unternehmen AURO wurde 1983 als GmbH gegründet und 1998 in die AURO Pflanzenchemie AG umgewandelt. Der Hauptsitz der Aktiengesellschaft ist Braunschweig. AURO ist konsequenter Vorreiter im Bereich ökologische Naturfarben, Holzpflege und Reinigungsprodukte. Die aus Naturstoffen hergestellten Farben, Lacke, Lasuren, Öle, Wachse, Reinigungs- und Pflegemittel sind leistungsstark und nachhaltiger als nahezu alle konventionellen Produkte am Markt. Alle Inhaltsstoffe werden für den Verbraucher lückenlos deklariert. Produziert wird am Standort Deutschland. Alle Produkte sind im Inland in über 700 Fachgeschäften erhältlich. Der Export erfolgt ins europäische Ausland sowie nach Nordamerika, Asien und Australien. Zahlreiche Auszeichnungen und Umweltpreise sowie die Zertifizierung „CO2-neutrales Unternehmen“ als erster Farbenhersteller durch die Climate Neutral Group bestätigen das Engagement der Firma AURO.

Kontakt
AURO Pflanzenchemie AG
Nadine Schrader
Alte Frankfurter Straße 211
38122 Braunschweig
0531-281410
info@auro.de
www.auro.de

Mode Trends Lifestyle

L‘ amour – Neue Hochzeitsserie vom Grätz Verlag

Liebevoll illustriert von Silke Leffler

L

Gästebuch L’amour

L‘ amour – Eine Hochzeit als Ausdruck gelebter Liebe – was kann es Schöneres geben?
Mit der neuen Hochzeitsserie L‘ amour von Silke Leffler bekommt dieses besondere Ereignis einen passenden Rahmen – elegant, verspielt, außergewöhnlich – genau das Richtige für eine Traumhochzeit.

Gästebuch
21 x 20 cm, fester Einband mit Rückenheftung, Leinenrücken, 100 Seiten aus Feinstpapier

Die umfangreiche Hochzeitsserie L‘ amour umfasst Geldgeschenkkarten, Klappkarten, Postkarten, Geschenkkärtchen, Fotoalbum, Transparentleuchte, Tischkarten, Teelichtglas, Menükarten, Servietten und Geschenkpapier.

Mehr zur Illustratorin: Silke Leffler wurde (1970) in Vorarlberg/Österreich geboren. Sie erlebte ihre Kindheit und Jugend in Holland, Österreich, verschiedenen Ländern Afrikas und Süddeutschland. Nach ihrem Abitur machte sie eine Schneiderlehre, studierte Textildesign und arbeitete für ein Designstudio in England. Seit 1996 ist sie freischaffende Textildesignerin für namhafte internationale Firmen in den Bereichen Dekostoffe, Bettwäsche, Teppiche und andere Heimtextilien. Seit 1998 arbeitet sie auch als Illustratorin für Papeterie und Kinderbücher. Mittlerweile sind einige ihrer Bücher im In- und Ausland erschienen und mit Preisen ausgezeichnet.

Fans des Grätz Verlags schätzen die Vielfalt der Produkte, mit der Silke Leffler im Laufe der letzten Jahre das Sortiment des Grätz Verlages geprägt und bereichert hat. Neben einem umfangreichen Grußkartensortiment zu allen Anlässen, Adventskalendern, Fotoalben, Geschenkpapieren und Servietten sind es vor allem die besonderen Papiergeschenke, wie das Fingerpuppentheater, die Tee- und Samenkarten, die Hochzeitsserien und die Transparentleuchten, die durch Silke Lefflers Figuren und Blütenfrauen den verträumt verspielten Zauber annehmen. Und wer könnte an Weihnachten auf ihren gemütlich runden Weihnachtsmann an der Girlande verzichten?

Als Spezialisten für feine und hochwertige Papeterie bieten wir Ihnen mit unserem Verlagssortiment eine umfangreiche Auswahl von Grußkarten zum Geburtstag, für Weihnachten, Ostern und weitere Anlässe.
Unsere eigenen Editionen umfassen eine große Auswahl an Kalendern, Geschenkpapier, Tischdekorationen für Ihre Festlichkeiten, sowie viele kreative Ideen aus Papier für Kinder.
Das besondere Augenmerk des Grätz Verlages liegt auf der Zusammenarbeit mit talentierten Illustratoren und Künstlern, wie Silke Leffler, Stefanie Krauss, Aurelie Blanz oder Daniela Drescher, deren Bildwelten im Zusammenspiel mit innovativen Produktideen unseren speziellen, unverwechselbaren Stil ergeben.
Unsere Produkte werden von der Konzeption über die Produktion bis zur Endverarbeitung in Deutschland hergestellt. Von den teils in aufwendiger Handarbeit gefertigten Produkten profitieren sowohl unsere Region als auch der Standort Deutschland.

Kontakt
Grätz Verlag e. K.
Silke Würschmidt
Blume 8
37217 Witzenhausen
05545960015
wuerschmidt@graetz-verlag.de
http://www.graetz-verlag.de

Sonstiges

Dauertiefpreise: fotorola wird Europas günstigster Qualitätsanbieter für Fotobücher und Fotokalender

Dauertiefpreise: fotorola wird Europas günstigster Qualitätsanbieter für Fotobücher und Fotokalender

(Mynewsdesk) Weimar (DE) / Kreuzlingen (CH), 30.10.14 – Der Online-Fotoservice fotorola bietet ab sofort dauerhaft günstigste Fotobücher und Fotokalender. Zur maximalen Markttransparenz stehen dafür aktuelle Preisübersichten auf der Homepage bereit.Mit optimierten Angeboten, effizienten Prozessen und schlanker Verwaltung kalkuliert der in Deutschland, Schweiz und Österreich tätige Dienstleister fotorola (www.fotorola.net) mit konstanten Tiefstpreisen gegenüber etablierten Playern. Im Mittelpunkt stehen dabei Kundenfreundlichkeit durch einfachste und zeitgemäße Bedienung, qualitativ hochwertige Produkte aus umweltfreundlicher Herstellung, hohe Sicherheit und schneller Versand.

Fotorola bietet innovative Bestellmöglichkeiten für Fotobücher und Fotokalender von jedem PC/Mac, Smartphone oder Tablet-PC mit Internetverbindung an. Dabei wird jedes aktuelle Betriebssystem unterstützt. Die aufwendige Installation von Bestellsoftware ist nicht mehr nötig. Einbinden von eigenenFotos kann von allen üblichen Datenträgern erfolgen, ebenso problemlos aus Sozialen Netzwerken oder Cloud-Speichern wie Dropbox, Skydrive usw.

Die hohe Qualität bestätigten bereits unabhängige Tests (PC Tipp 2/14, 8/14). Durch die vollständige Verschlüsselung aller Nutzerinhalte wird eine maximale Sicherheit gewährleistet. Ein Fokus liegt auf der umweltfreundlichen Produktion der Fotoprodukte, z.B. durch Verwendung von Papier aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung und zertifizierten Umweltsystemen. Zusätzlich arbeiten lokale Druckereien in Deutschland und der Schweiz für fotorola nah am Kunden. Das spart lange Transportwege durch Europa und ermöglicht kurze Lieferzeiten.

Fotorola verzichtet bewusst auf eine hohe Produkt- und Formatvielfalt, hohe Management-, Marketing- und Vertriebskosten ebenso wie auf teure Werbekampagnen. Ersparnisse und Margen werden stattdessen direkt an die Kunden weitergegeben.

Der hoch profitable Markt für Fotobücher wird durch intransparente Preise bestimmt. Etwa mit ab 3,33 Euro beworbene „Fotobücher“ stellen sich als kleine Fotoheftchen heraus. Fotorola setzt deshalb auf absolute Preistransparenz und bietet einen Anbietervergleiche für Deutschland, Österreich und die Schweiz auf seiner Homepage an. ( www.fotorola.net/fotobuch-preisvergleich )

Preise:

Ein Hardcover-Fotobuch A4 kostet im Hochformat mit 28 Seiten 14,95 EUR / 19.95 CHF. Zusätzliche Seiten werden während der Bestellung angezeigt, Überraschungen sind am Ende der Bestellung ausgeschlossen (z.B. 8 Seiten für 3,50 EUR / 3.50 CHF).

Hochauflösendes lizenzfreies Bildmaterial finden Sie hier: www.fotorola.de/presse

Pressekontakt DE
admago GmbH
Thomas Neye
+49 3643 902797
An der Falkenburg 1b
99423 Weimar

Pressekontakt AT und CH
Fotorola GmbH
Wydenmööslistrasse 20
CH-8280 Kreuzlingen
+41 715 112200
pr@fotorola.net
www.fotorola.net

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im fotorola – das Fotobuch für Deutschland. .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/sakm4e

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/dauertiefpreise-fotorola-wird-europas-guenstigster-qualitaetsanbieter-fuer-fotobuecher-und-fotokalender-29560

Über fotorola

Fotorola bietet unter dem Motto Einfach, hochwertig, sicher, umweltschonend und preiswert Fotobücher und Fotokalender. Durch Konzentration auf die beliebtesten Formate, kurze Wege, minimale Kosten und effiziente Prozesse ermöglicht fotorola Dauertiefpreise.

Fotorola wurde von Thomas Neye gegründet. Er ist bereits seit 15 Jahren in der Online-Fotobranche tätig und hatte in internationalen Fotounternehmen Positionen im Top-Management inne. Neye gründete bereits 1998 Bilderservice.de, Deutschlands ersten Online-Fotodienst.

Fotorola in Deutschland und Österreich ist ein Projekt der admago GmbH mit Sitz in Weimar, Deutschland. Die fotorola GmbH in der Schweiz hat Ihren Sitz in Kreuzlingen.

Kontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/sakm4e

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Finanzvermittler wurde grausam zu Tode gequält

GoMoPa.net – Transparenz in Sachen Wirtschaft und Finanzen

Ein Hauptvermittler für partiarische Darlehen bestialisch zu Tode gequält
Die Lage bei der Beteiligungsgesellschaft spitzt sich zu. Die Gesellschaft sammelt weiter Gewinnbeteiligungsdarlehen von Anlegern ein, obwohl das Autopfandhaus nur Verluste macht. Einer der sieben Hauptvermittler ist ermordet in seiner Wohnung aufgefunden worden. Nach dem gewaltsamen Tod wurde … lesen Sie weiter im Forum

Szene-Insider – SZI-Forum wird leider eingestellt
Das SZI-Forum wird in Kürze offline gehen und auch nicht mehr weitergeführt werden. Es gab jede Menge Erfolge, die der Szene-Insider für sich verbuchen konnte. Der Mangel an Unterstützung .. Es ist ganz klar … lesen Sie weiter im Forum

Teldafax – Forderungen des Insolvenzverwalters
Masseninkasso in Millionenhöhe gegen Hunderttausende Kunden. Jetzt aber können die ehemaligen Teldafax-Kunden aufatmen – Das Gericht urteilte das für das Hin- und Herschieben von Forderungen … lesen Sie weiter im Forum

Flexstrom – können Kunden doch auf Rückzahlungen hoffen?
Zuerst hies es: Angesichts des Insolvenzverfahrens ist es durchaus möglich, dass die betroffenen Kunden Erstattungsansprüche aufgrund des Urteils nicht mehr werden durchzusetzen können. Seitdem bangen deutschlandweit Hunderttausende Kunden um ihre Gelder – Hoffnung auf Rückzahlungen … lesen Sie weiter im Forum

Darf ich meine Urlaubsbilder einfach veröffentlichen?
Die meisten Menschen haben im Internet eine Gallery, ein online Fotoalbum oder sogar einen eigenen Fotoblog. Aber darf jedes Foto so einfach veröffentlicht werden? Was Sie beachten müssen, wenn Sie Urlaubsfotos veröffentlichen möchten … lesen Sie weiter im Forum

Steuern sparen – Das ordnungsgemäße Fahrtenbuch
Das Fahrtenbuch kann in vielen Fällen günstiger sein als der pauschale Ansatz der Ein-Prozent-Regelung. Aber es ist auch sehr viel aufwändiger. Um vom Finanzamt anerkannt zu werden, muss das Fahrtenbuch ganz bestimmten inhaltlichen und formalen Anforderungen entsprechen. Voraussetzungen … lesen Sie weiter im Forum

Wenn der Button kostenlose Mitgliedschaft verspricht
Die Werbung verspricht: Jetzt kostenlos testen – Die kostenpflichtige Mitgliedschaft darf nicht über den Button „Jetzt kostenlos testen“ angeboten werden. Vielmehr müsse der Abschluss der Mitgliedschaft über eine Schaltfläche angeboten werden, aus der … lesen Sie weiter im Forum

Umsatzsteuer – die Gutschrift für den Kunden kann zum Problem werden
Aus Gründen der Rechtssicherheit ist es erforderlich, dass zwischen den Geschäftspartnern definitiv vereinbart wird, dass der Leistende die Abrechnungslast im Rahmen einer Individualvereinbarung auf den Leistungsempfänger überträgt. Vorsicht vor der „Gutschrift“ – steuerliche Nachteile … lesen Sie weiter im Forum

So umfahren Sie straffrei eine rote Ampel
Autofahrer dürfen eine rote Ampel gezielt .. umfahren. Darin liegt kein strafbewehrter Rotlichtverstoß, wie das OLG in einem Beschluss entschied. Laut OLG umfasst das Rotlicht einer Ampel nur … lesen Sie weiter im Forum

GOMOPA ist ein unabhängiger Nachrichtendienst. Seine Aufgabe ist es, Unregelmässigkeiten im Wirtschaftsleben aufzudecken und Schäden, die durch falsche Einschätzung von Akteuren oder gar Täuschung durch Akteure entstehen könnten, zu verhindern. Dazu führt GOMOPA eigene Recherchen durch. Für die Richtigkeit der dabei ermittelten Fakten steht GOMOPA ein. Sehr wichtig ist aber auch das Diskussionsforum der Nutzer von GOMOPA. Der Inhalt der Beiträge wird von den Nutzern verantwortet. GOMOPA achtet nur darauf, dass die Beiträge weder strafrechtlich relevant sind, noch allgemeine Persönlichkeits- oder sonstige Rechte verletzen.

Kontakt:
Goldman Morgenstern & Partners llc
Siegfried Siewert
575 Madison Avenue
10022- New York / USA
0012126050173
presse@gomopa.net
http://www.gomopa.net/

Sonstiges

Statt Postkarte: Fotobuch aus dem Urlaub schicken

Mit der neuen Picapoco-iPhone und iPad App kann man Fotobücher für 5.- direkt im Urlaub erstellen und verschicken

Wer kennt das nicht: Der Sommer-Urlaub in Italien ist paradiesisch. Die 14 Tage Erholung waren dringend notwendig: Badeurlaub am Strand, schwimmen im Meer, Sonne und Eiscreme. Aber die Großeltern und Freunde daheim in Deutschland warten sehnlichst auf eine Postkarte…
Aber: Hat man nicht schon viel mehr erlebt als das, was auf eine Postkarte passt? Die Kinder beim Spielen am Strand und im Swimmingpool, der Besuch des Fischmarktes und das anschließende Muschel-Abendessen, und schließlich auch noch der Tagesausflug nach Venedig.
Picapoco bietet nun eine einfache und schöne Alternative zur Postkarte: Das Urlaubs-Fotobuch direkt vom iPhone und iPad. Man lädt 20 bis 500 Urlaubsfotos mittels App vom iOS-Gerät zu Picapoco hoch, deren Gestaltungsservice designt dann in wenigen Stunden kostenlos ein Fotobuch und man hat selber soweit keinen Aufwand damit. Das Fotobuch kann man dann direkt am iPhone/iPad überprüfen, Texte hinzufügen und auch Änderungen an der Gestaltung vornehmen. Wenn man zufrieden ist, gibt man es wieder vom iPhone aus in den Druck und lässt es den Großeltern direkt zuschicken. Dank des Gestaltungsservices ist der eigene Aufwand nur wenige Minute, die Freude bei den Großeltern aber umso größer.
Das Fotobuch im Postkarten-Format mit 20 Seiten auf belichteten 300g Fotopapier kostet 4,95 Euro; es werden maximal 100 Seiten angeboten, das passt dann auch für eine Weltreise. Die Gestaltung wird kostenlos und unverbindlich durchgeführt, man zahlt nur, wenn man 100% zufrieden ist und ein Buch in den Druck gibt. Zudem können die Fotobücher auch direkt vom iPhone / iPad aus mit Freunden und Familie online geteilt werden. Wichtig bei der Bestellung ist, dass man auf WLAN des Hotels zugreift, sonst können Roaming-Gebühren anfallen.

Links:
Zur kostenlosen Fotobuch-iPhone & iPad-App
Zu Picapoco Fotobuch Seite

Picapoco ist ein Service der Pictureplix GmbH

Picapoco ist die kostenlose Fotobuch-Community der Pictureplix GmbH, dem weltweit führenden Anbieter für Fotobuch-Gestaltungen mit Hauptsitz in München. Pictureplix beschäftigt sich hier mit der Gestaltung von Fotobüchern und der Entwicklung von neuartigen Foto-Algorithmen, innovativer Technologie und Software.
Der Service ist verfügbar im Web unter http://www.picapoco.com

Kontakt:
Pictureplix GmbH
Andreas Guan
Nymphenburgerstr 192
80634 München
00498945219869
andi.rother@pictureplix.de
http://www.picapoco.de

Computer IT Software

50 Tage Picapoco App: 50.000 Download, 5.000 Fotobücher, 5,0*

Der Münchner Fotobuch-Service Picapoco meldet erste Zahlen für die Fotobuch iPhone und iPad App

50 Tage Picapoco App: 50.000 Download, 5.000 Fotobücher, 5,0*

Icon der Picapoco Fotobuch App

Der Münchner Fotobuch-Anbieter Picapoco hat vor 50 Tagen seine eigene iOS App in den Apple App-Store gebracht und heute dazu erste Zahlen geliefert: So wurde die App bisher rund 50.000 mal auf iPhones und iPads installiert und darüber deutlich mehr als 5.000 Fotobücher bestellt. Besonders erwähnenswert ist das User-Feedback: Diese haben bisher rund 100 Rezensionen verfasst und der App eine Traumnote von 5,0 Sternen gegeben. Laut Picapoco-Geschäftsführer Guan ist diese damit die beliebteste Fotobuch-App im App-Store. Guan führt das auf die einfache Bedienung der App sowie die Wertigkeit des gestalteten Fotobuchs zurück: „Der Nutzer muss bei unserer App keine Fingerverrenkungen durchführen, sondern er lädt einfach 20 bis 500 Fotos zu unserem Server hoch – wir kümmern uns dann um eine professionelle Gestaltung. Er bekommt wenig später seinen Vorschlag, den er beliebig per iPhone, iPad oder Web ändern und Texte zufügen kann.“
Gemäß Picapoco wird dabei die Gestaltung kostenlos und unverbindlich durchgeführt; der optionale Druck des Buches ist ab 5.-EUR zu haben. Zudem kann der Nutzer sein Fotobuch auch online oder per iPhone und iPad kostenlos mit Freunden teilen. Mit dem Angebot des Fotobuch-Gestaltungsservices sollen dabei nicht nur iPhone und iPad-Nutzer angesprochen werden, sondern auch Fotobuch-Kunden im Web. Dazu gibt es auch eine entsprechende, ebenfalls kostenlose Online-Version auf picapoco.de.

Links:
Zur Fotobuch-iOS App

Zur Web-Version: Fotobuch-Gestaltungsservice Picapoco

Picapoco ist eine Marke der Pictureplix GmbH , München.

Picapoco ist die kostenlose Fotobuch-Community der Pictureplix GmbH, dem weltweit führenden Anbieter für Fotobuch-Gestaltungen mit Hauptsitz in München. Pictureplix beschäftigt sich hier mit der Gestaltung von Fotobüchern und der Entwicklung von neuartigen Foto-Algorithmen, innovativer Technologie und Software.
Der Service ist verfügbar im Web unter http://www.picapoco.com

Kontakt:
Pictureplix GmbH
Andreas Guan
Nymphenburgerstr 192
80634 München
00498945219869
andi.rother@pictureplix.de
http://www.picapoco.de

Familie Kinder Zuhause

Neu: Fotobuch zur Hochzeit professionell gestalten lassen

Picapoco bietet kostenlose Gestaltung des Fotobuchs zur Hochzeit

Die Hochzeit. Der schönste Tag des Lebens. Aber leider nur ein einziger Tag, der dann für viele viele Jahre in Erinnerung bleiben soll. Um die Erinnerungen an diese wunderschöne Zeit frisch zu halten, sind Fotobücher von Trauung, Hochzeitsfeier und Honeymoon eine tolle Möglichkeit. Die meisten Hochzeitspaare haben sowieso für die Hochzeit einen Fotografen engagiert, und auch die Gäste haben tausende Fotos geschossen. Womit man auch schon bei dem eigentlichen Problem ist: Nach Hochzeit & Honeymoon haben die wenigsten Paare Zeit, die Vielzahl an Fotos zu sichten, die besten Fotos auszuwählen und dann auch noch ein Fotobuch damit zu gestalten. Daher landen in den meisten Fällen die Fotos unsortiert auf der Festplatte, wo sie nicht mehr beachtet werden.

Picapoco bietet nun für frisch Vermählte die ideale Lösung: Das Picapoco Designer Fotobuch zur Hochzeit . Im Gegensatz zu allen anderen Fotobuch-Anbietern muss der Nutzer hier einfach nur seine Fotos hochladen und einen Style wählen, mehr ist nicht zu tun. Picapoco übernimmt dann kostenlos und unverbindlich die Gestaltung des Fotobuchs. Optional kann man sich sogar die besten Fotos aussuchen lassen.

Der Nutzer bekommt dann innerhalb weniger Tage einen Link zu einem Fotobuch-Vorschlag. Hier kann er beliebig Texte zufügen und auch selber die Gestaltung überarbeiten. Wenn der Vorschlag gefällt, kann man diesen als echtes Fotobuch in beliebiger Größe drucken lassen, oder kostenlos per email, online oder per Facebook mit den Hochzeitsgästen teilen.
Preise für den Druck des Fotobuchs startet bei 5.- für einen einfachen Digitaldruck im DIN A6 Format und gehen bis zu knapp 200.- EUR für ein hochwertig belichtetes Hardcover-Fotobuch auf echtem Fotopapier.

Der Fotobuch Gestaltungsservice von Picapoco ist ein Service der Pictureplix GmbH , München

Picapoco ist die kostenlose Fotobuch-Community der Pictureplix GmbH, dem weltweit führenden Anbieter für Fotobuch-Gestaltungen mit Hauptsitz in München. Pictureplix beschäftigt sich hier mit der Gestaltung von Fotobüchern und der Entwicklung von neuartigen Foto-Algorithmen, innovativer Technologie und Software.
Der Service ist verfügbar im Web unter http://www.picapoco.com

Kontakt:
Pictureplix GmbH
Andreas Guan
Nymphenburgerstr 192
80634 München
00498945219869
andi.rother@pictureplix.de
http://picapoco.de

Sonstiges

Kostenlos Fotobücher gestalten lassen

Das Fotobuch-Portal Picapoco.de startet mit einem kostenlosen Gestaltungsservice für Fotobücher

Wer von uns hat nicht tausende von Fotos auf seiner Festplatte oder seinem iPhone? Von den Kinder beim Spielen am Strand, dem romantischen Abendessen oder der wilden Ski-Party. Leider fehlt vielen Menschen die Zeit und Muße, diese zu sortieren, nachzuarbeiten oder ein Fotobuch daraus zu gestalten.

Die neue Fotobuch-Plattform Picapoco.de bietet nun dafür eine Lösung: Man lädt dort seine Fotos per Web, iPhone oder iPad hoch, das Picapoco-Team gestaltet daraus dann kostenlos und unverbindlich ein Fotobuch. Dieses steht wenige Tage später dem Nutzer bereit: er kann es per Web, iPhone oder iPad ansehen oder ändern, sowie kostenfrei und optional mit seiner Familie, Freunden oder öffentlich teilen.

Wenn einem die Gestaltung gefällt, kann man diese auch als echtes Fotobuch herstellen lassen. Dazu gibt es eine große Palette an Optionen, vom A6 Fotobuch im Digitaldruck für 5.- EUR bis hin zum A3 Fotoalbum auf echtem Fotopapier für rund 200.- EUR.

Picapoco steht im Web und als iPhone / iPad Fotobuch-App kostenlos zur Verfügung.

Picapoco ist die kostenlose Fotobuch-Community der Pictureplix GmbH, dem führenden Anbieter für Fotobuch-Gestaltungen mit Hauptsitz in München. Vor nur 2 Jahren gegründet, beschäftigen sich hier inzwischen weltweit rund 40 Personen mit der Gestaltung von Fotobüchern und der Entwicklung von neuartigen Foto-Algorithmen, innovativer Technologie und Software.
Der Service ist verfügbar im Web unter http://www.picapoco.com
Die Picapoco iOS App gibt es kostenlos unter:
https://itunes.apple.com/us/app/fotobuch-to-go-by-picapoco/id610304780?ls=1&mt=8

Kontakt:
Pictureplix GmbH
Andreas Guan
Nymphenburgerstr 192
80634 München
00498945219869
andi.rother@pictureplix.de
http://picapoco.de

Familie Kinder Zuhause

Gratis Fotobuch-Kurse in Hamburg

Kurzeinführung in die bunte Welt der Fotobücher

Gratis Fotobuch-Kurse in Hamburg

(NL/5289686637) Einstieg in die Technik der Fotobücher: Schnell, einfach, kostenlos. In Hamburg präsentiert eine Computerschule die Fotobuch-Software CEWE.

Geschenke mit einer persönlichen Note sind gefragter denn je. Und dank moderner Computer-Technologie sind nicht nur der Kreativität, sondern auch ihrer Umsetzung kaum noch Grenzen gesetzt. Wer Freunden und Verwandten eine besondere Freude machen will, verschenkt selbst gestaltete Fotobücher. Eine gemeinnützige PC-Schule in Hamburg bietet nun kostenlose Kurse in Sachen Fotobuch an.

Moderne Fotobücher werden von Fotolaboren gedruckt und zuvor von den Kunden selbst erstellt. Dafür haben die größeren Labore eigene Software entwickelt, die kostenlos angeboten wird. Die Gestaltungsmöglichkeiten lassen dabei herkömmliche Fotoalben weit hinter sich. Das Beste: Der Umgang mit den Programmen ist auch ohne lange Computerkurse leicht zu lernen.

Die Hamburger Computerschule Verein für berufliche Weiterbildung e.V. bietet nun im Februar für alle Teilnehmer der PC- und Sprachkurse und auch alle Interessenten in Hamburg Crashkurse in Sachen Fotobücher an – Kurse für Einsteiger in die Thematik sowie für Fortgeschrittene, die lernen wollen, noch mehr aus ihren Fotobüchern zu machen. Die Seminare beschäftigen sich mit CEWE, einem der populärsten Programme zur Erstellung von Fotobüchern, das u.a. über Saturn und Edeka sowie den Drogeriemärkten dm und Budnikowsky (Drogeriekette in Hamburg) vertrieben wird.

Bereits im Herbst hat die Hamburger Computer- und Sprachschule einen kostenlosen Fotobuch-Kurs angeboten, der ein großer Erfolg war. Aufgrund des großen Interesses hat sich der Verein entschlossen, am 15. Februar einen weiteren Termin einzurichten sowie im Anschluss einen (auch kostenlosen) Folgekurs anzubieten, in dem die Teilnehmer lernen können, wie man aus der Software noch mehr herausholen kann.

Kerstin Heiden gibt seit vielen Jahren EDV-Kurse an der Hamburger PC-Schule. Nun führt sie Hobby-Fotografen in die bunte Welt der Fotobücher ein. Die Fotobuch-Kurse richten sich nicht nur an Besucher der Computerkurse, sondern auch an Teilnehmer aller Englischkurse , Französischkurse und sonstigen Sprachkurse sowie an alle anderen Interessenten in Hamburg.

Die Fotobuch-Kurse finden statt am Freitag, den 15. Februar, um 16:45 (für Einsteiger) und um 18:00 (für Fortgeschrittene). Diese beiden Kurse an der PC- und Sprachschule sind zwar kostenlos, jedoch werden Interessenten gebeten, sich zur Teilnahme auf der Website der Sprach- und Computerschule anzumelden, denn die Plätze sind begrenzt. Außerdem werden die Teilnehmer gebeten, einen USB-Stick mit ihren digitalen Fotos mitzubringen.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ahb823

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/bildung/gratis-fotobuch-kurse-in-hamburg-69091

Der gemeinnützige Verein für berufliche Weiterbildung in Hamburg erteilt Sprach- und Computerkurse und schult PC- und Sprachdozenten, damit sie den Ansprüchen der Erwachsenenbildung entsprechen.

In der Sprachschule am Stadtpark entspannt man sich auch gern bei einem Gratis-Kaffee in der Lounge oder auf der Terrasse. Weitere Schulungsorte sind in Altona, Bergedorf, Eidelstedt, Harburg, Meiendorf.

Der Verein bietet eine Wiederholungsgarantie wer nicht alles verstanden hat oder nicht zum Unterricht kommen konnte, darf den Kurs kostenlos wiederholen. Für 38 Euro/Monat kann man eine Flatrate buchen und beliebig viele Kurse wählen: Englischkurse, Spanisch, Französisch, Italienisch, Chinesisch, Portugiesisch.

Auch Infotainment wird geboten: Besuch des English Theatre, fremdsprachliche Filmvorführungen, Stadtrundgänge, Weinproben u.v.m. alles zum Selbstkostenpreis oder gratis.

Kontakt:
Verein für berufliche Weiterbildung e.V.
Harald Behrens
Mexikoring 15
22297 Hamburg
040-48509914
behrens@weiterbildung-in-hamburg.de
http://www.weiterbildung-in-hamburg.de