Tag Archives: flirten

Internet E-Commerce Marketing

Verliebt im Norden – Online Dating Portal ist weiter auf Erfolgskurs

Regionales Dating Portal für Norddeutschland wächst und modernisiert

Verliebt im Norden - Online Dating Portal ist weiter auf Erfolgskurs

Singles im Norden

Die Community des Online Dating Portals Verliebt im Norden hat sich im vergangenen Jahr deutlich vergrößert. Kein Wunder, denn das Singleportal aus Oldenburg für den ganzen Norden hat viele neue Funktionen zu bieten, sodass sich das Verlieben noch einfacher gestaltet.

Sich im Worldwideweb zu verlieben ist heute keine Seltenheit oder gar Schande mehr. Im Gegenteil, Singlebörsen werden immer beliebter und haben insbesondere nach dem Neujahr regelrecht Hochkonjunktur. So auch das regionale norddeutsche Online Dating Portal Verliebt-im-Norden.de, das im Jahr 2014 als Netzsieger unter den norddeutschen Singleportalen hervorging und mittlerweile fast 35.000 Mitglieder zählt. Hier können User zwischen 18 bis 90 Jahren auf die Suche nach neuen Liebespartner oder einfach nur netten Bekanntschaften im Umkreis gehen. Die Anmeldung und die Nutzung der Dienstleistung ist kostenfrei, sodass Sie auf der Seite Verliebt im Norden nach Herzenslust Nachrichten austauschen können. Optimale Privatssphäreeinstellungen und der Schutz vor Datenklau sorgt außerdem dafür, dass die Fotos der Nutzer vor unerwünschten Downloads gefeit sind. Ein zuverlässiger Support rundet das hervorragende Angebot ab.

Mit einem guten Gefühl auf Partnersuche gehen

Neben der Suche nach dem Einen oder der Einen gibt es auch die Möglichkeit, auf Verliebt im Norden einfach nur Gleichgesinnte zu treffen. Um auf Nummer Sicher zu gehen, können Sie geprüftes Mitglied werden und sich auch nur mit solche unterhalten. Diese Funktion, die gegen eine einmalige Gebühr freigeschaltet wird, verspricht nicht nur ein sicheres Gefühl beim Kennenlernen von neuen Leuten, sondern bietet im Gegenzug auch gleich eine werbefreie Nutzung des Portals. Der Erfolg des norddeutschen Dating Portals für Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Bremen ist sicherlich auch dadurch begründet, dass die Betreiber stetig an Verbesserungen arbeiten. So wurde im vergangenen Jahr die Online Benachrichtigungsfunktion verbessert, sodass Sie schneller sehen können, ob beispielsweise Ihre Freunde und Favoriten online sind oder ob es neue Wunschpartnervorschläge gibt.

Neue Funktionen Dank aufmerksamen Mitgliedern

Die beliebteste Singlebörse Norddeutschlands freut sich zudem über rege Rückmeldungen von Usern. So konnten kurz vor Weihnachten aufgrund der eingelangten Verbesserungsvorschläge einige Neuigkeiten und aufgerüstete Funktionen eingeführt werden. Für mobile Nutzer wurde nunmehr die Schriftgröße beim Schreiben von Textnachrichten angepasst. Geprüfte Mitglieder, die ja einen finanziellen Beitrag für das Fortbestehen der Singlebörse geleistet haben, werden bei den Suchergebnissen ab sofort ganz oben gelistet. Das ist natürlich auch für jene Mitglieder praktisch, die nur mit geprüften Usern Kontakt haben möchten. Die Wunschpartner sind ab sofort immer gut sichtbar in der linken Spalte bzw. auf der persönlichen Startseite zu sehen. Wer Probleme beim Definieren des Wunschpartners hat, erhält Unterstützung vom Service-Team. Praktisch ist auch, dass nun angezeigt wird, wenn der Wunschpartner online ist. So können Sie sofort mit ihm Kontakt aufnehmen und eine Unterhaltung beginnen. Neben der Verbesserung des E-Mail-Benachrichtigungssystems, durch die die E-Mail von Verliebt-im-Norden.de noch schneller bei Ihnen eintrifft, gibt es nun auch ein neues unsichtbares Captcha, um komfortable Sicherheit bei der Registrierung zu bieten.

Das erste „Verliebt im Norden“-Baby und weitere Neuigkeiten

Die schönste Nachricht eines Erfolges ist wohl das Produkt einer Liebe, die auf der Singlebörse Verliebt-im-Norden.de begann. Denn kurz vor dem Jahreswechsel wurde bekannt, dass ein Paar, das sich vor drei Jahren auf der Online Dating Plattform Verliebt-im Norden.de kennenlernte, nun die Geburt ihres gemeinsamen Kindes feierten. Dies spornte die Betreiber von Verliebt-im Norden.de zu weiteren Verbesserungen an, sodass Mitglieder nicht nur in den Genuss von mehr Sicherheit mit SSL Server und Serverstandort in Deutschland kommen, sondern auch das Matchingsystem noch höhere Erfolgsaussichten bei der Partnersuche verspricht. Mitglieder können die Privatssphäreeinstellungen noch detaillierter vornehmen und Videos sowie Bilder und ganze Alben online stellen. Neben dem verbesserten Informationstool gibt es nun auch die Möglichkeit des ungestörten Surfens und Schmöckerns, in dem man die Sichtbarkeit einfach auf offline stellt. Fantastisch für alle Mitglieder, die bereits bei Verliebt-im-Norden.de mit dabei sind, aber auch für kommende User, sind die vielen und stetig zunehmenden Mitglieder, die zu 99% aus Norddeutschland (Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Bremen) stammen. Denn mit jedem neuen Mitglied steigen die Chancen, den Traumpartner zu finden.

zu Verliebt-im-Norden.de

entertainment und internet

Kontakt
bo entertainment
Olav Brunssen
Geesthöhe 3a
26125 Oldenburg
01636278976
info@bo-entertainment.de
http://www.bo-entertainment.de

Sonstiges

Online-Dating: auch 35 plus flirtet am liebsten online

Studie der Online-Dating-App Whispar

Online-Dating: auch 35 plus flirtet am liebsten online

Sie sind jung, chronisch unverbindlich und für den schnellen Spaß zu haben? Nein, weit gefehlt! Eine Umfrage der in Österreich gelaunchten Online-Dating-Plattform Whispar unter 654 Singles ab 18 Jahren räumt endgültig mit den Klischees auf. „Jede und jeder Zweite, die oder der unsere Plattform nutzt, gehört der Generation 35 plus an. Und 60 Prozent sind der Meinung, dass es auch beim Online-Dating Liebe auf den ersten Blick gibt“, sagt Whispar-Gründer Florian Gutmann. Die Singles halten nichts von Anmachsprüchen. Im Gegenteil: 85 Prozent der befragten User meinen, dass Aufreißmaschen nicht funktionieren. „Jeder Zweite ist sogar restlos davon überzeugt. Sicherheit und Seriosität sind den Userinnen und Usern besonders wichtig“, weiß Gutmann.

Whispar überprüft nicht nur jedes einzelne Profil und entfernt unseriöse Fotos
augenblicklich, sondern hat die Dating-App um eine neue Funktion erweitert, um die
Sicherheitsstandards zu erhöhen. „Speziell für Frauen ist dies ein relevanter Punkt. Der Frauenanteil bei Whispar liegt bei 43 Prozent, was im Vergleich zu anderen Online-Dating-Plattformen ein enorm hoher Wert ist. Das könnte auch daran liegen, dass bei Whispar nicht geschrieben, sondern geredet wird, ein weiterer Aspekt, der von Frauen sehr geschätzt wird“, erklärt Gutmann.

Ein Detail am Rande: „Hallo, wie geht’s“ oder Ähnliches ist die beste Eisbrecher-
Methode, um beim Online-Dating mit jemanden ins Gespräch zu kommen – meinen 70 Prozent der befragten Singles. Da wäre noch eine letzte Frage zu klären: Warum ist Online-Dating so beliebt? Weil man leichter jemanden kennenlernt, sind drei Viertel der Befragten überzeugt.

Akonsult-Umfrage im Auftrag der österreichischen Dating-App Whispar: Generation 35 plus flirtet am liebsten online.

Neues Feature mit Flirt-Eisbrechern
Ein näheres Kennenlernen ist bei Whispar ab sofort erst dann möglich, wenn der User, der angesprochen wird, die Kontaktanfrage bestätigt. Ähnlich wie bei Facebook, jedoch mit einer Innovation: Singles können andere nicht nur ablehnen oder akzeptieren, sondern ihr oder ihm, bevor es ein endgültiges „Ja“ oder „Nein“ gibt, Fragen stellen. „Der erste Schritt, die erste Frage beim Flirten ist eine wahre Herausforderung. Aus unserer Studie wissen wir, dass rund 60 Prozent der User zögern, mit jemandem, der ihnen gefällt, Kontakt aufzunehmen. Mit dem neuen Feature unterstützen wir unsere User, die nun aus einer Liste Fragen auswählen können und sich darüber nicht mehr den Kopf zerbrechen müssen“, erläutert Florian Gutmann.

Ein Detail am Rande: „Hallo, wie geht’s“ oder Ähnliches ist die beste Eisbrecher-
Methode, um beim Online-Dating mit jemanden ins Gespräch zu kommen – meinen 70 Prozent der befragten Singles. Da wäre noch eine letzte Frage zu klären: Warum ist Online-Dating so beliebt? Weil man leichter jemanden kennenlernt, sind drei Viertel der Befragten überzeugt.

Umfrage vom Markt- und Meinungsforschungsinstitut Akonsult im Auftrag des Dating-App-Anbieters Whispar: (n=654 Singles, Durchführungszeitraum: 8. bis 15. Mai 2017)

-60 % der befragten Singles sind überzeugt, dass es auch beim Online-Dating Liebe auf den ersten Blick geben kann.

-Warum ist Online-Dating so beliebt? Ein wichtiger Grund scheint zu sein, dass man online leichter jemanden kennen lernen kann, meinen drei Viertel der Befragten.

-Wie schnell funktioniert die Kontaktnahme beim Online-Dating? 40 % ergreifen sofort die Initiative, wenn sie jemanden entdecken, der/die ihnen gefällt. 15 überlegen ca. eine Stunde und „legen dann los“. Eben so viele nehmen sich ein paar Stunden Zeit, bevor sie den ersten Schritt wagen, etwas mehr als ein Viertel sogar noch länger.

-85% der befragten Singles meinen, dass Aufreiß-Anmachsprüche nicht mehr funktionieren. Jeder zweite Befragte ist davon sogar restlos überzeugt.

-Was sagst du beim Online-Dating um das Eis zu brechen? Auf diese offen gestellte Frage meinen 70 % der befragten Singles „Hallo wie gehts?“ oder Ähnliches wäre die beste Eisbrecher-Methode, 14 % ein netter Kommentar zum Onlineprofil und 9 % versuchen mit einem Kompliment in Kontakt zu treten.

Die in Wien vom Start-up-Unternehmer Florian Gutmann entwickelte Dating-Plattform „whispar“ wurde für Singles entwickelt, die eine ernsthafte Partnerschaft suchen. Im April 2016 wurde „whispar“ als „Best New Dating App 2016“ bei den European Dating Awards in Amsterdam ausgezeichnet. whispar erobert nun auch Deutschland, Tschechien und die Slowakei. whispar steht als kostenloser Download unter www.getwhispar.com sowie fur Android im Google Play Store und fur iPhone im iTunes Store zur Verfügung.

Firmenkontakt
Talk4date GmbH
Kristin Allwinger
Mahlerstraße 14
1010 Wien
+6603737118
office@akonsult.at
http://www.getwhispar.com

Pressekontakt
Talk4date
Kristin Allwinger
Mahlerstraße 14
1010 Wien
+6603737118
office@akonsult.at
http://www.getwhispar.com

Mode Trends Lifestyle

Der erste Online Kongress zum Verlieben

Für alle Singles auf Partnersuche

Der erste Online Kongress zum Verlieben

Verliebenkongress

Der erste Online Kongress zum Verlieben – „Verliebenkongress“ vom 19. bis 24. Mai 2017

Wer auf Partnersuche ist, sich verlieben oder sogar die große Liebe finden möchte, ist beim Verliebenkongress genau richtig. In kostenfreien Interviews geben 20 Experten Praxis-Tipps, Lösungen und Wissen an die Teilnehmer weiter, wie die Partnersuche heutzutage aktiv und vor allem individuell, effektiv gestaltet werden kann.

Über den Verliebenkongress und die Experten

Zum ersten Mal gibt es in diesem Frühjahr vom 19. bis zum 24. Mai einen Online Kongress zum Thema Verlieben und Partnersuche. An insgesamt 6 Kongresstagen teilen 20 Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihr Wissen mit den Kongressteilnehmern. Neben bereits aufgezeichnete Interviews mit den Experten gibt es beim Kongress viele Live-Gespräche zu sehen. Dort geben die Experten direkt umsetzbare Tipps und Ideen an die Kongressteilnehmer weiter. Zudem können die Teilnehmer im Live-Chat ihre Fragen an die Experten stellen, die direkt beantwortet werden.

Unter den Experten sind namhafte Autoren, Single-Coaches, Flirtcoaches, Trainer und Speaker:

Nina Deißler
Dirk W. Eilert
Michael Mary
Christian Thiel
Christian Rieken
Knut Bauer
Matthias Schwehm
Florian Höper
Bettina Dahlhaus
Rosemarie Ballmer
Verena Lauer
Susi Bartmann
Izabela Janssen
Frauke Hamann
Anja-Martina Bürk-Deharde und Axel Bürk
Dana und Andre Dietrich
Dr. Stefan Woinoff
Aron Mahari
Dominik Bartl

Der Online Kongress ist für alle, die aktiv ihre Partnersuche selbst gestalten und verändern und aus der Vielfalt der Möglichkeiten online wie offline den für sich passenden Weg finden möchten!

Verliebenkongress – Ablauf und Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt unverbindlich und kostenfrei ganz einfach auf der Kongress-Homepage über die Eintragung des Namens und einer aktiven Mailadresse. Mit den persönlichen Zugangsdaten können die Interviews und Gespräche während der Kongresszeit verfolgt werden. Jeden Kongresstag gibt es das aktuelle Tagesprogramm und Infos zum Kongress und den Experten per Mail ins Postfach.

Der Online Kongress kann bequem von zu Hause online oder von mobilen Geräten aus verfolgt werden. Die Interviews sind zu bestimmten Zeiten während des Kongresses kostenfrei anzusehen. Die Mehrzahl der Interviews wird live geführt und die Teilnehmer haben auch die Möglichkeit, ihre Fragen im Chat an die Experten zu stellen und bekommen diese direkt beantwortet. Für alle, die den Kongress nicht mitverfolgen können oder sich das geballte Wissen individuell ansehen möchten, ist nach dem Kongress auch ein digitales Kongresspaket käuflich zu erwerben. Alle geführten Interviews plus Bonusmaterialien der einzelnen Experten sind mit dem Kauf des Kongresspakets individuell und jederzeit online abrufbar.

Über die Veranstalter und die Geschichte hinter dem Verliebenkongress
Veranstaltet wird der „Verliebenkongress“ von dem Duo und Ehepaar 2Macha, Magdalena und Andreas Hacklinger, die bereits Ende letzten Jahres ihren gemeinsamen Schritt ins Online Business mit ihrem ersten Online Kongress „Macha2016-Mach den Anfang!“ gemacht haben.

Beide wollen andere Menschen und langfristig Paare oder Duos dabei unterstützen und begleiten, in beruflichen oder privaten Vorhaben die ersten (gemeinsamen) Schritte und Anfänge zu machen.

Magdalena und Andreas Hacklinger haben sich über eine Partnerbörse im Internet kennen und lieben gelernt. Es ist somit Teil ihrer Liebesgeschichte und sie wünschen sich, dass noch viel mehr Menschen ihrem Wunschpartner begegnen und auch ihr Liebesglück finden.

Da die Veranstalter für „Den Anfang machen“, wie man die ersten Schritte macht und auch weiter dranbleibt stehen, geht es auch bei ihrem 2. Online Kongress genau darum. Auch in der Liebe gibt es ein Anfangen und Beide wünschen sich, dass noch viel mehr Menschen den Anfang in der Liebe machen, aktiv ihren Weg finden und gehen, um ihren Wunschpartner zu treffen.

Über Uns
Wir machen gemeinsam als Paar den Anfang und berichten über unsere persönlichen Erfahrungen auf dem Weg zum ortsunabhängigen, selbstständigen und zeitunabhängigen Arbeiten.
Unser Wunsch ist, Menschen zu inspirieren und motivieren und sich ebenfalls auf den eigenen Weg zu machen, Träume zu verwirklichen oder Ideen und Projekte umzusetzen.
Unsere langfristige Vision ist zwei Menschen, die auch gemeinsam ins Machen kommen wollen zu begleiten und zu unterstützen. Bei dem Prozess der Veränderung sind wir mit Inspiration, Motivation und Konzentration zur Seite und vermitteln bei der Kommunikation.

Kontakt
Andreas Hacklinger
Andreas Hacklinger
Heßstraße 110
80797 München
01795306885
info@2macha.com
http://www.2macha.com

Mode Trends Lifestyle

Autofahren im Frühjahr: Starke Gefühle und Flirten am Steuer können gefährlich werden

Obwohl jeder Dritte Flirten als Ablenkung einschätzt, tut es jeder Fünfte

Autofahren im Frühjahr: Starke Gefühle und Flirten am Steuer können gefährlich werden

Der Frühling ist da: Aber Achtung, Frühlingsgefühle können vom Verkehr ablenken. (Bildquelle: pixabay.com)

Oberursel, 10. April 2017 – Dass sich Herbstmüdigkeit auf die Sicherheit beim Autofahren auswirkt, ist mittlerweile vielen bekannt. Dass jedoch auch im Frühling Risiken lauern, ahnen vielleicht nur wenige. In dieser Zeit steigt nämlich die Lust aufs Flirten. Und obwohl das laut einer aktuellen DA Direkt-Studie jeder Dritte als Ablenkung einschätzt, zeigt eine frühere Studie, dass deutsche Autofahrer dennoch munter am Steuer flirten: So räumt jeder fünfte der Befragten ein, auch hinterm Steuer gerne einmal einen Blick zu riskieren. Dabei werden Beifahrer, andere Autofahrer oder auch attraktive Fußgänger angeflirtet. Männer zeigen sich mit 25 Prozent deutlich flirtfreudiger als Frauen (15 Prozent). Darüber hinaus deuten verschiedene Studienergebnisse darauf hin, dass auch Frühlingsgefühle ein Risiko darstellen: Jeder Zweite empfindet starke Gefühle wie Verliebtheit, Trauer oder Wut als Ablenkung und schätzt es demnach als Gefahr für den Straßenverkehr ein. Eine US-Studie hat gezeigt, dass die Unfallgefahr um das Zehnfache steigt, wenn der Fahrer sichtbare Emotionen wie Wut oder Weinen empfindet.

Über die DA Direkt-Umfrage:
Alle Daten, soweit nicht anders angegeben, sind von der YouGov Deutschland GmbH bereitgestellt. An der Online-Befragung zwischen dem 21.10. und dem 27.10.2016 nahmen 1.069 deutsche Autofahrer teil.

DA Direkt Versicherung
DA Deutsche Allgemeine Versicherung AG mit Sitz in Oberursel bei Frankfurt am Main ist der Direktversicherer der Zurich Gruppe in Deutschland und gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Seit 1923 am Markt und mit mehr als 35 Jahren Erfahrung im Direktvertrieb bietet das Unternehmen Versicherungen des privaten Bedarfs. Dabei liegt der Fokus auf dem Kfz-Versicherungsgeschäft. Mit rund 1,7 Millionen Verträgen und Beitragseinnahmen (2015) von 343 Millionen Euro gehört DA Direkt zu den führenden Kfz-Direktversicherern Deutschlands. Vertrieb und Kundenberatung erfolgen online, telefonisch und auch persönlich im bundesweiten Geschäftsstellennetz. Weitere Informationen: www.da-direkt.de

Kontakt
DA Direkt Versicherung
Bernd O. Engelien
Poppelsdorfer Allee 25-33
53115 Bonn
+49 (0)228 268 272
+49 (0)228 268 2809
presse@da-direkt.de
http://www.da-direkt.de/presse

Computer IT Software

1001 Date – neuer Roman von Schauspielerin Yvonne de Bark

Der neue Roman „1001 Date“ von Schauspielerin & Körperspracheexpertin Yvonne de Bark hat Tempo, ist frech und zum Ende spannend wie ein Thriller

1001 Date - neuer Roman von Schauspielerin Yvonne de Bark

ISBN 978-3-96079-017-4

Münster: Soeben ist der neue Unterhaltungsroman von Schauspielerin und Körperspracheexpertin Yvonne de Bark erschienen.
Inhalt: 1.000 Männer müsste man daten, das ist Beas Plan: Die ganz knapp nicht mehr Enddreißigerin – frisch geschieden, 2 Kinder – setzt sich das Ziel, so viele Frösche zu küssen, bis endlich der richtige Mann dabei ist. Doch da kommt ihr der verheiratete Erik in die Quere, Mann einer der reichsten Frauen der Stadt. Um sich von ihren Gefühlen für ihn abzulenken, stürzt sie sich in den Dschungel des Onlinedatings. Erfolgreich, was die Quantität angeht. Doch Erik geht ihr nicht mehr aus dem Kopf …
Ein Buch mit Tempo, frech, zum Ende spannend wie ein Thriller. Ein Buch für Leser, die auch gerne Bücher lesen von z. B. Kerstin Gier, Amelie Fried, Susanne Fröhlich, Hera Lind oder Sophie Kinsella.

„1001 Date“ ist der temporeiche Folgeband zu „Mann zu verschenken“ (Solibro) und der 2. Band einer Trilogie. Der moderne Unterhaltungsroman „1001 Date“ kann jedoch auch ohne Kenntnis des vorherigen Bandes mit Genuss gelesen werden. Das Buch wurde von der Autorin auch als Hörbuch (Download) eingelesen.

Die AUTORIN: Yvonne de Bark ist Schauspielerin, Schauspieldozentin und Autorin von Sachbüchern und Romanen. Sie gibt Flirtseminare (für PARSHIP) sowie Seminare für Körpersprache und coacht Führungskräfte. Bekannt und beliebt wurde sie durch zahlreichen TV-Serien-Rollen (u. v. a. „Motorradcops“, „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“, die RTL Daily-Soap „Unter uns“, „Küstenwache“, „Ein Fall für zwei“, „Marienhof“, „Hallo Robbie!“ oder „Der Fahnder“.

Bibliographische Daten:
Yvonne de Bark: 1001 Date. Roman
Münster: Solibro Verlag 1. Aufl. 2017
[amora Bd. 2] ISBN 978-3-96079-017-4
BR; 21,5 x 13,5 cm; 240 Seiten
14,00 Euro (D) Originalausgabe
E-Book: ISBN 978-3-96079-018-1 (epub) 10,99 Euro
Hörbuch (Download): ISBN 978-3-96079-019-8; 14,99 Euro, gesprochen von der Autorin, 07.08.50 Stunden = ca. 6 CDs

Der Solibro Verlag ist ein Publikumsverlag, der aufklärerischen und zugleich unterhaltsamen Lesestoff anbietet, der es leicht macht, die mediale Konkurrenz öfter mal zu ignorieren. Etablierte Autoren wie die Journalisten Helge Timmerberg und Bernd Zeller oder die Schauspielerin Yvonne de Bark sorgen mit Ihren Titeln für gleichsam subversive wie kurzweilige Leseerfahrungen. Aber auch neue Autoren Frank Jöricke oder Hans Hermann Sprado sowie regionale Titel tragen zum abwechslungsreichen Verlagsprogramm bei (populäres Sachbuch, Belletristik, Reiseliteratur, Humor, Regionalia).

Kontakt
Solibro Verlag
Wolfgang Neumann
Jüdefelderstr. 31
48143 Münster
0251-48449182
presse@solibro.de
http://www.solibro.de

Computer IT Software

SoulMe – complete yourself.

Eine App für Freundschaft, Flirten und mehr…

SoulMe - complete yourself.

Das SoulMe Logo

In einem Satz: Was ist die Intension von SoulMe?

Der Hintergrund dieses Konzeptes ist die Oberflächlichkeit aus dem Spiel zu nehmen und den Kunden zu allen bisher vorhandenen Datingportalen und Plattformen eine Alternative zu bieten, indem SoulMe wortwörtlich Chrakter zeigt.

Was ist SoulMe?

Bei SoulMe handelt es sich um eine Applikation für die Betriebssysteme iOS und Android, die jedoch generell für alle mobilen Endgeräte nutzbar ist.
Der Kerngedanke der App ist – im Gegensatz zu allen anderen Datingportalen und Plattformen – Charakter zu zeigen darauf basierend automatisch zu matchen.
Bei SoulMe – abgeleitet von „Soulmate“ (engl.: Seelenverwandte(r)) – geht es also darum, Menschen mit gleichem Charakter und gleichen Interessen ausfindbar zu machen. Provokant ausgedrückt ermöglicht es die App also Seelenverwandte zu finden.
Um dies zu garantieren wurde für SoulMe einen bis jetzt noch nie da gewesenen Algorithmus programmiert, der zusammen mit einem angehenden Psychologen niedergeschrieben, ausgearbeitet und letzten Endes vom Programmierer entwickelt wurde.

Was bietet SoulMe den Kunden?

– Automatisiertes Matching:
Anders wie bei „herkömmlichen“ Dating Apps, bei denen nur ein Match zustande kommt nachdem man sich gegenseitig „geliked“ hat, kann man sich bei SoulMe entspannt zurücklehnen und direkt bei seinen sogenannten „Souls“ nachschauen welche User – zumindest von den Interessen und vom Charakter ausgehend – zu einem passen. Was man nun daraus macht bleibt jedem selbst überlassen!

– Integrierte Suchfunktion:
Ist man auf der Suche nach bestimmten Leuten in seiner Umgebung, kann man von der integrierten Suchfunktion Gebrauch machen und direkt ohne unnötige Umwege an sein Ziel gelangen!

-Die Chatfunktion:
Wer kennt das Problem nicht: Man will eine Person unbedingt anschreiben aber ein sinnloses „Hi“ vermeiden… bei SoulMe ist dies nun kein Problem mehr! Durch die drei angegeben Interessen jedes Users ist ein erster Gesprächsstoff immer garantiert!

Wie genau kann man sich die Matchingmethode vorstellen und wie soll sie funktionieren?

Um sich ein eigenes Profil zu erstellen muss man sich lediglich ein paar Minuten durch die Profilerstellung klicken, die zum Einen in die Registrierung und zum Anderen in die sogenannte „Soulerstellung“ unterteilt ist. Dabei definiert man quasi seinen eigenen „Soul“, um später gleichtickende User – also Seelenverwandte – zu finden.
Als Erstes klickt man sich durch einen Pool von Charaktereigenschaften, wobei viele Eigenschaften oft zu einem Überbegriff zusammengefasst worden sind. Dabei muss man 8 positive, 4 negative und 4 ambivalente Charakterzüge anklicken.
Als Zweites werden einem verschiedene Interessensgruppen angezeigt wovon man erneut 3 Stück auswählt und anklickt.
Als Letztes wird man gefragt zu wie viel Prozent seine „Souls“ mit einem übereinstimmen sollen. Dabei kann man einen Prozentregler so lange verschieben bis man seinen Ansprüchen gerecht geworden ist.
Der Algorithmus vergleicht dann also anhand von dem angegeben Prozentsatz die eigenen angeklickten Charakterzügen und Interessen mit denen von allen anderen Usern.

Was hat man für Möglichkeiten um sich durch die Community zu stöbern und mit den Usern in Kontakt zu treten?

Natürlich lässt SoulMe auch sehr viel Spielraum für all diejenigen, die sich lieber wahllos durch die Community stöbern wollen. Dafür gibt es die sogenannten „Generals“. Das sind die Personen, die zwar charakterlich nicht ganz mit dem selbst festgelegten Maßstab der Souls übereinstimmen aber vielleicht ja trotzdem interessant sind. Hierbei kann man – wie mittlerweile schon üblich und wie bei allen herkömmlichen Datingsapps auch – durch eine Wischgeste Person für Person weiterwischen, anschreiben oder bei SoulMe sogar auf die Favoritenliste setzen. Auf einem General-Profil sind immer Profilbild, Beziehungsstatus, Berufsstand, Name, Alter, Wohnort, Interessen sowie die vier dominantesten Charakterzüge dargestellt. Wird man nun bei einem General neugierig, sodass man mehr über ihn erfahren möchte, gelingt man nur durch einen Klick auf sein komplettes Profil, wo dann mehr Informationen wie Biografie, alle Charakterzüge etc. zu finden sind.

Slogan?

„Complete yourself, be SoulMe.“

Facebook: https://www.facebook.com/SoulMeApp/
Homepage: http://getsoul.me/

Unternehmensgegenstand:
Die Entwicklung, die Erstellung und der Betrieb von Online-Plattformen und mobilen Anwendungen, insbesondere für Kontakt-/ Freundschaftsbörsen.

Kontakt
SoulMe UG (haftungsbeschränkt)
Luca Stulier
Postfach 23 70 00
76813 Landau
00000000000
hallo@getsoul.me
http://getsoul.me/

Mode Trends Lifestyle

Miteinander Flirten, Nicht Gegeneinander

Miteinander Flirten, Nicht Gegeneinander

Spielerisch flirten (Bildquelle: Getty)

– Findest Du auch, dass Kennenlernen, Flirten und Dates doch ohne diesen ganzen Selbstdarstellungs-Stress und Anstrengung möglich sein müssten?
– Bist Du manipulative Spielchen und taktisches Vorgehen in der Liebe Leid?
– Wünscht Du Dir echte Verbundenheit und jemanden, der Deine Welt aus den Angeln heben kann?

Es braucht keine komplizierten Techniken oder Methoden, um jemanden kennenzulernen, der wirklich zu Dir passt. Erfolgreiches Flirten hat nichts mit verkopften Konzepten zu tun.

Im Seminar “ Miteinander Flirten, Nicht Gegeneinander“ werden wir uns stattdessen damit befassen, was Dich persönlich attraktiv macht und wie Du Deine individuellen Stärken und Besonderheiten im Flirt zeigen kannst. Du wirst lernen, Deinen Kopf auszuschalten und ganz im Moment anzukommen, den anderen wirklich kennenzulernen, echte Verbundenheit miteinander zu erleben und dabei eine Menge Spaß zu haben!

Im Laufe eines Tages werden wir anhand des von mir entwickelten Flirt-Dynamiken-Models in der Gruppe verschiedene natürliche Dynamiken, die im Flirten und in der Liebe auftreten, erforschen und erleben – und dabei herausfinden, was Dir besonders leicht fällt und in welchen Bereichen Dir möglicherweise Unsicherheiten oder Ängste im Weg stehen. Du wirst keine langen theoretischen Vorträge von mir hören, sondern alles, worüber ich spreche, direkt selbst ausprobieren und so eine Menge neuer Erfahrungen in Deinen Alltag mitnehmen.

Zugleich wirst Du erfahren, wann Vertrauen und Verbundenheit Dich in die gefürchtete „Friendshipzone“ oder „Freundschaftszone“ katapultieren und wie Du es schaffen kannst, zugleich Verbundenheit zu erleben und sexy, aufregend und attraktiv zu wirken.

Dabei kratzen wir nicht nur an der Oberfläche, sondern befassen uns intensiv mit Deiner Persönlichkeit – denn ich finde, dass jeder Mensch etwas ganz besonderes ist und dass Du bereits alles, was Du brauchst, um anziehend und attraktiv zu wirken, in Dir trägst. Neben praktischen neuen Ansätzen, die Du einfach in Deinen Alltag integrieren kannst, wirst Du auch viel über Dich selbst erfahren. Wir erforschen Deine Glaubenssätze, Deine Ängste, Deine Wünsche, sodass Du authentischer und selbstbewusster in Flirts und Dates gehen kannst.

Und das Beste dabei?

Alles, was Du im Seminar lernst, funktioniert für Männer und Frauen gleichermaßen! Es geht in keinster Weise um manipulative Schritt-für-Schritt-Anleitungen, mit denen Du das andere Geschlecht um den Finger wickeln kannst oder um Techniken, die am Ende nur dazu führen, dass Du eine Rolle spielst und der andere Dich nie wirklich kennen lernen kann. Ganz im Gegenteil! Es geht es darum, zu lernen, sich als Team zu verstehen, das gemeinsam den Kontakt genießt.

Ein guter Flirt ist die Grundlage für eine bereichernde Partnerschaft und großartigen Sex. Schließlich sind wir dabei nie alleine, sondern immer zu zweit. Und wir beide können gemeinsam dazu beitragen, dass wir eine großartige Zeit miteinander erleben!

Du möchtest mehr Infos?

Selbstbewusst. Authentisch. Frei.

Kontakt
Sophia Lierenfeld
Bettina Schary
Kaiserdamm 5
14057 Berlin
01786919892
sophia@sophialierenfeld.de
http://www.sophia-lierenfeld.de

Mode Trends Lifestyle

Flirtfaktor Lächeln

whispar Dating-App: die besten Flirt-Tipps

Wer beim Flirten am Telefon punkten mochte, kann auf einfache, aber wertvolle Tipps vertrauen. Die oberste Devise heißt: „Bitte lacheln!“ Das bestatigt auch eine Umfrage der Online-Dating-App „whispar“ unter ihren Usern: Lacheln ist der entscheidende Flirtfaktor. Auf Platz zwei rangiert „Authentizitat“, gefolgt von „Komplimente als Eisbrecher“.

„Wer beim Telefonieren lachelt, wirkt nicht nur sympathischer, sondern auch offener und lebensfroher. Auch, wenn das Gegenuber das Lacheln nicht sieht, wird es unbewusst wahrgenommen“, weiß „whispar“ Dating-Expertin Simone Potzmann.

Ein weiterer entscheidender Flirtfaktor ist, authentisch zu bleiben. „Auf jeden Fall Sie selbst bleiben. Ein nettes Kompliment kommt ebenfalls gut an, funktioniert aber nur, wenn es ehrlich gemeint ist“, erklärt Potzmann.

Hoher Frauenanteil, sichere Partnersuche im Internet.

Der Frauenanteil bei „whispar“ liegt bei 43 Prozent. „Das ist im Vergleich zu anderen Online-Dating-Plattformen ein hoher Wert und resultiert daraus, dass Sicherheit an oberster Stelle steht. Wir überprüfen jedes Profil sorgfältig und entfernen unseriose Fotos augenblicklich“, erklärt Simone Potzmann.

Das Innovative an „whispar“ ist, dass bei dieser Dating-App nicht geschrieben, sondern geredet wird. Singles konnen ein 30-sekundiges Audio-Profil aufnehmen, eigene Fotos hochladen, Sprachnachrichten versenden und mit anderen Singles telefonieren. Wer beim „whispar“-Dating zuerst mit der privaten Telefonnummer herausrücken soll? Daruber mussen sich die User nicht den Kopf zerbrechen. Die Dating-App ermoglicht es, anonym mit anderen am eigenen Handy zu flirten. Die Telefonnummer wird durch eine „whispar“-Rufnummer ersetzt und ist fur das Vis-a-vis nicht sichtbar.

Whispar-User erhalten taglich neue Partnervorschlage – jeden Tag verlieben sich durchschnittlich funf Paare über „whispar“.

Funf Monate nach dem Launch ausgezeichnet

Die in Wien vom Start-up-Unternehmer Florian Gutmann entwickelte Dating-Plattform „whispar“ wurde für Singles entwickelt, die eine ernsthafte Partnerschaft suchen. Im April 2016 wurde „whispar“ als „Best New Dating App 2016“ bei den European Dating Awards in Amsterdam ausgezeichnet. „whispar“ erobert nun auch Deutschland – vor allem das Gebiet rund um Koln und Bayern. „whispar“ ist in deutscher und englischer Sprache verfugbar – an weiteren Sprachvarianten wird gearbeitet. „whispar“ steht als kostenloser Download unter www.getwhispar.com sowie fur Android im Google Play Store und fur iPhone im iTunes Store zur Verfügung.

Die in Wien vom Start-up-Unternehmer Florian Gutmann entwickelte Dating-Plattform whispar wurde für Singles entwickelt, die eine ernsthafte Partnerschaft suchen. Die App hat sich in Österreich und in Deutschland genutzt.

Firmenkontakt
whispar – die erste Dating-App, die dich wirklich anspricht!
Simone Potzmann
Mahlerstraße 14/5 14/5
1010 Wien
+436603737118
s.potzmann@talk4date.com
http://www.getwhispar.com

Pressekontakt
Akonsult PR
Kristin Allwinger
Bechardgasse 17/3
1030 Wien
+436603737118
office@akonsult.at
http://www.getwhispar.com

Mode Trends Lifestyle

Cybercop verhilft zum sicheren Date bei der Online-Partnersuche

Cybercop verhilft zum sicheren Date bei der Online-Partnersuche

WEEDATE – Rundum-Service in Sachen sicheres Online-Dating und Kennenlernen

Die Partnersuche im Internet ist eine hervorragende Möglichkeit, eine neue Liebe zu finden. Allerdings birgt die virtuelle Suche nach dem großen Glück auch Gefahren. „Das Internet ist voll mit Betrügern, Abzockern und Fakes“, sagt Markus Dobler, Cybercop bei der Kriminalpolizei. „Auch bei der Online-Partnersuche gibt es etliche Fallen und schwarze Schafe. Genau hier setze ich mit der Date-Agentur www.WEEDATE.de an und kümmere mich um sichere Dates für meine Kundinnen und Kunden.“

Die von Cybercop Markus Dobler geführte Date-Agentur WEEDATE reduziert für Kunden die Gefahren beim Online-Dating auf Null. Der 42-jährige Kriminalpolizist ist hauptberuflich Internetbetrügern auf der Spur. Betrugshandlungen durch Fake-Profile und Scammer sowie unseriöse Dating-Portale zählen dabei mit zu seinen Aufgaben. „Aufgrund meiner beruflichen Erfahrung, kenne ich die Tricks und Vorgehensweisen der Betrüger und kann ausschließen, dass meine Kunden an Spinner, Fakes, Scammer oder Abzocker geraten“, versichert Dobler.

Dabei belässt es der Cybercop nicht allein bei der Beratung, welches Dating-Portal seriös ist und welche Mitglieder der jeweiligen Dating-Seite ehrlich nach einer neuen Partnerschaft suchen. Vielmehr kümmert sich Markus Dobler auch um die komplette Partnersuche. Hierzu zählt neben der grundsätzlichen Beratung auch die Erstellung eines individuellen und ansprechenden Profils bei einer seriösen und erfolgversprechenden Single-Börse. Im weiteren Verlauf schreibt der Date-Assistent die ausgewählten Favoriten mit einer individuellen und witzigen Mail an und führt den Kontakt bis zur Vereinbarung eines Treffens fort. „Der Kunde ist währenddessen immer bestens informiert und bestimmt abschließend, ob das Treffen bestätigt werden soll. Bis zum ersten Date besteht für Kunden somit kein direkter Handlungsbedarf“, so Dobler. Steht der Date-Termin fest, erhalten Kunden von WEEDATE vorab die Mailzusammenfassung der bisherigen Dating-Kommunikation sowie Tipps und Tricks für ein sicheres erstes Kennenlernen.

„Das erste Treffen birgt natürlich ein gewisses Risiko“, erklärt Markus Dobler. „Insbesondere weiblichen Kundinnen stehe ich auf Wunsch während des Treffens, beispielsweise durch Kontrollanrufe oder GPS-Überwachung, zur Seite.“

Sicher zum und beim ersten Date – mit WEEDATE ist das problemlos und ohne jeden Aufwand möglich.

WEEDATE unterstützt Frauen und Männer bei der Online Partnersuche ohne Risiko, indem die Date-Agentur die Möglichkeit bietet, die Partnersuche outzusourcen.
Nach einer Beratung, welches Dating-Portal am besten für den Kunden geeignet ist, erstellt ein persönlicher Date-Assistent ein ansprechendes, witziges und niveauvolles Singlebörsen-Profil, gibt Tipps für ein optimales Profilfoto und schreibt dann als Ghostwriter die ausgewählten Favoriten mit einer persönlichen und humorvollen E-Mail an. Im Anschluss führt der WEEDATE Assistent den Mailkontakt so lange fort, bis ein erstes Date vereinbart wird. Der Kunde erhält alle benötigten Informationen und muss nur noch zum Date gehen.

Kontakt
WEEDATE – Date Agentur und Partnervermittlung
Markus Dobler
Sperlingstraße 8
85051 Ingolstadt
0159 04 55 55 58
info@weedate.de
www.weedate.de

Sonstiges

Flirten und Seitensprung – Flirtpub ist Experte und hilft allen

Flirten und Seitensprung - Flirtpub ist Experte und hilft allen

Bei Flirtpub werden alle Liebesuchenden fündig. (Bildquelle: Webmido / Flirtpub)

In der aktuellen RTL Extra -Sendung vom Montag wurde bei Birgit Schrowange das Thema Fremdgehen und Seitensprung behandelt. Dabei wurden auch Flirtpubcoaches als Experten befragt und interviewt. Aber auch Flirtwillige lassen sich gerne beraten und nutzen den Profidienst. Zwar geht es hier generell ums Flirten, aber es gibt dort auch eine wachsende Seitensprung-Gemeinde, weiß die Flirtpub-Chefin Nicole Kleinhenz zu berichten.

Was macht Ihre Firma so anders und so interessant, speziell für Seitenspringer?
Kleinhenz: „Wir sind seit 14 Jahren im Geschäft und unsere Kunden schätzen unsere Diskretion und unsere Erfahrung. In unserem System kann man sich anmelden – egal in welchem Lebensabschnitt man sich aktuell befindet ob als Single oder Gebundene/r. Somit kann man als Single bei uns anfangen und wenn man möchte auch als Gebundener oder Gebundene bei uns weitersuchen. Wir nehmen unsere Kunden bei Bedarf an die Hand und helfen diesen auch durch Coaching, zum richtigen Partner zu finden.“

Wer geht mehr fremd und bei wem fliegt es eher und warum auf?
Kleinhenz: „Aus unseren Erfahrungen gehen mehr Frauen fremd. Allerdings kommunizieren sie darüber nicht mit uns bzw. nur selten. Da man bei einer Frau heutzutage immer noch nicht davon ausgeht, dass auch sie fremdgehen könnte, vermuten dies wohl viele Männer auch nicht bei Ihren Frauen. Da Frauen eher einen kühlen Kopf bewahren und im Vorfeld genau überlegen, was und wie sie es tun. Die Männer fliegen eher auf, da sie z.B. nicht daran denken ihre Belege von angeblichen Dienstreisen oder Hotelbesuchen zu vernichten oder überhaupt nicht mitzunehmen.“

Warum spricht man von einer wachsenden Seitensprung-Gemeinde und ist das so?
Kleinhenz: „Auf unserem System wird dieses Thema stark frequentiert, was einfach an unserer Erfahrung liegt, die eben Vertrauen schafft. Durch die vielen Medien wie Internetportale oder Apps, die speziell dieses Thema aufgreifen, ist es wohl einfacher geworden für den einzelnen, einen passenden Partner zu finden. Ich denke aber, dass es dieses Thema schon immer gegeben hat. Es wurde bislang nur nicht soviel darüber geredet.“

Egal ob neue Freunde, Partner, Bekannte, Flirts, erotischen Kontakt oder einen Seitensprung: Wer nur einen Flirt sucht oder sogar den Partner fürs Leben und noch Single ist, der wird auch auf dem Portal fündig: bei www.flirtpub.de ist man genau richtig. Dabei steht das Flirtpub-Service-Team jederzeit mit Rat und Tat kostenfrei zur Seite – nicht nur für die Redaktion von RTL Extra.

Flirtpub www.flirtpub.de ist ein Produkt von Webmido – eine Internet- und Werbeagentur, Mitglied im Internetverband eco. Inhaberin Nicole Kleinhenz berät in Sachen Flirting und Dating (fem.com, Bild.de und RTL).

Kontakt
webmido
Nicole Kleinhenz
Ruhetal 18
86609 Donauwörth
0906 7057070
kleinhenz@webmido.de
http://www.webmido.de