Tag Archives: Flamme“

Immobilien Bauen Garten

SPARTHERM Feuerungstechnik: Kaminfeuer via App steuern – Feuer und Flamme mit einem Fingerwisch

SPARTHERM Feuerungstechnik: Kaminfeuer via App steuern - Feuer und Flamme mit einem Fingerwisch

Der technische Fortschritt macht es möglich: Die Bedienung des Kaminfeuers vom Sofa aus

Experten-Tipp: Sommersaison für Renovierung und Umbauarbeiten nutzen

Der Zeitpunkt für eine Ausstattung des Wohnzimmers mit einer Brennzelle ist während des Sommers besonders gut gewählt. Zum einen haben Ofensetzer eher Kapazitäten frei und zum anderen sorgen die flackernden Flammen bereits am ersten kühlen Abend für ein stimmungsvolles Ambiente.

Fortschritte in der modernen Heiz- und Verbrennungstechnik eröffnen heute ganz neue Möglichkeiten – die Steuerung des Kaminfeuers per App zum Beispiel. Die Basis bildet eine Gasbrennzelle. Komfortabel und sicher gelangt der Brennstoff mittels Erdgas- oder Flüssiggasleitung direkt ins Haus und weiter in die Brennzelle, wo er sauber und rückstandslos verbrennt. SPARTHERM, einer der führenden Hersteller von Kaminöfen und Heizkaminen in Deutschland und Europa, bietet Gas-Brennzellen an, die sich bequem vom Sofa aus bedienen lassen. „Über das Tablet lässt sich das Feuer ein und ausschalten, das Flammenspiel steuern, der Energieverbrauch regeln und hierdurch von Wärme auf Ambiente umschalten“, erklärt Frank Rokossa, Geschäftsführer der SPARTHERM Feuerungstechnik.

Geschlossenes Verbrennungssystem macht den klassischen Schornstein überflüssig

Ein weiterer Pluspunkt einer Gas-Brennzelle ist das geschlossene Verbrennungssystem, bei dem auf einen vorhandenen klassischen Schornstein verzichtet werden kann. Denn bei einem geschlossenen System bezieht das Gerät die Verbrennungsluft von draußen und leitet die Rauchgase über das gleiche doppelwandige System wieder hinaus. Da der Abgaskanal auch teilweise horizontal geführt werden darf, kann der Aufstellungsort der Brennzelle besonders flexibel gewählt werden.

Aber nicht nur die auf raumluftunabhängiger Verbrennung basierende Gerätetechnik, auch die zahlreichen Modellvarianten überzeugen. Insbesondere Wohnungsbesitzer mit einem klaren Design-Konzept sind hier schnell Feuer und Flamme.

Weitere Informationen unter www.spartherm.com. Bildquelle:kein externes Copyright

SPARTHERM Feuerungstechnik GmbH ist einer der größten Produzenten von Brennzellen, Kaminöfen und Kassetten in Deutschland und zählt in diesem Bereich auch in Europa zu den großen namhaften Unternehmen. Mit dem technischen Know-how der Feuerungstechnik, modernsten Fertigungsanlagen und einem Vertrieb über ein qualifiziertes und gut ausgebautes Händlernetzwerk werden die hochwertigen, innovativen und vom Design her sehr ansprechenden Feuerstätten heute weltweit in 47 Ländern vertrieben.

Für die Zukunft setzt SPARTHERM mit seinem breit gefächerten Sortiment auf ökologische und ökonomische Zielsetzungen mit umweltfreundlichen Produkten und Systemkomponenten, deren Basis dafür nicht zuletzt in der eigenen Entwicklungs-Abteilung liegt.

Weitere Informationen unter www.spartherm.com

SPARTHERM Feuerungstechnik GmbH
Jörn Konert
Maschweg 38
49324 Melle
+49 (0)5422 94 41 40
info@spartherm.com
http://www.spartherm.com

Immobilien Bauen Garten

Ofenbau Fischer lädt zur dreitägigen Jubiläums-Feier ein – Feuer & Flamme für Design & Energie

Ofenbau Fischer lädt zur dreitägigen Jubiläums-Feier ein - Feuer & Flamme für Design & Energie

Der wasserführende Kaminofen „Varese 2 W“ von Drooff vereint Wohnambiente und Energieeffizienz

Meisterbetrieb informiert vom 23. bis zum 25. August rund ums Heizen mit modernen Kamin- und Kachelöfen – Große Tombola und Rabattaktionen

Nörten-Hardenberg. – Der Meisterbetrieb und Fachhändler Ofenbau Fischer, ansässig in Nörten-Hardenberg, macht aus der Jubiläumsfeier gleich ein ganzes Wochenende. Und das hat einen guten Grund: Das flackende Kaminfeuer vereint Wohnkultur und kostengünstiges Heizen mit Holz.

Vom 23. bis zum 25. August – jeweils von 10 bis 18 Uhr – lädt die Inhaberin Silvia Fischer alle Interessierten herzlich ein, gemeinsam das 15-jährige Bestehen des Unternehmens „Ofenbau Fischer“ zu feiern und einen Einblick in moderne Wohngestaltung und Feuerungstechnik zu erhalten.

Begleitet wird die dreitätige Veranstaltung von einem bunten Rahmenprogramm mit großer Tombola und einem Kaminofen als Hauptgewinn. Und auch für das leibliche Wohl der Gäste wird natürlich bestens gesorgt.

Flackernde Flammen stehen für Wohnqualität und schonen die Umwelt

Energie zu sparen und damit die Kosten zu senken, ist eines der zentralen Themen unserer Zeit. Immer mehr Verbraucher entscheiden sich daher für eine moderne Feuerstätte. Abgesehen von der ganz besonderen Stimmung und der wohligen Wärme, die ein flackerndes Feuer ausstrahlt, lassen sich bis zu 50 Prozent und mehr der Heizkosten sparen. Mit einem wasserführenden Kamin- oder Kachelofen können zudem auch andere Räume beheizt und sogar das Brauchwasser erwärmt werden. Und falls kein klassischer Schornsteinanschluss vorhanden ist, löst Ofenbau Fischer das Problem durch einen Edelstahlschornstein an der Außenfassade.

Der Meisterbetrieb und Fachhändler präsentiert auf über 350 qm Ausstellungsfläche rund 65 Geräte führender Hersteller. Zum Sortiment zählen auch handgemauerte Kachelöfen und Kamine, die individuell durch Meisterhand geplant und ausgeführt werden. Das Unternehmen bietet während der dreitätigen Veranstaltung reduzierte Preise und Sonderkonditionen an.

Wenn Sie ein Freund von wohliger und angenehmer Wärme sind und der Anblick einer flackernden Feuerstelle Ihr Herz höher schlagen lässt, sind Sie hier genau richtig. Auch wenn Sie bereits einen Ofen oder Kamin haben und Hilfe bei der Wartung oder der Reparatur benötigen, können wir Ihnen weiterhelfen.

Als Meisterbetrieb haben wir bereits unzählige Kachelöfen und Kamine geplant und gesetzt. Wir legen Wert auf ein Höchstmass an Qualität und Funktionalität. Unser Leistungsspektrum reicht von der Beratung, über die individuelle Planung, auf Wunsch mittel´s 3D-Planung, bis zur Ausführung und der regelmäßigen Wartung. Bei allen Planungsschritten und -phasen haben wir ein offenes Ohr für Ihre Wünsche und Bedürfnisse.

Kontakt:
Ofenbau Fischer
Silvia Fischer
Klosteracker 2
37176 Nörten-Hardenberg
05503 – 1025
info@ofenbau-fischer.de
http://www.ofenbau-fischer.de

Wissenschaft Technik Umwelt

ISH 2011: Spartherm ist „Feuer und Flamme“ für Pellet-Öfen der neuesten Generation

ISH 2011: Spartherm ist "Feuer und Flamme" für Pellet-Öfen der neuesten Generation

Flammenbild unterscheidet sich nicht mehr vom Holzbrand – Zahlreiche Vorteile sprechen für Pellet-Technologie

Melle. – Die zahlreichen Vorteile eines Pellet-Ofens sprechen für sich: Automatischer Start und Abbrand, kontrollierte Leistungsstufen bis zur exakten Raumtemperatur-Steuerung, ein sauber verpackter und leicht zu transportierender Brennstoff und ein bequemes Heizen ohne Nachlegen – über viele Stunden hinweg.

Pellet-Öfen verbinden so die Behaglichkeit eines Kaminfeuers mit dem Komfort einer Zentralheizung. Und als typischer Kaminofen geben sie ihre Wärme zweifach ab: Zum einen über die Konvektion, so wie jede andere Heizung auch. Zum anderen in Form von Strahlungswärme, die als besonders angenehm empfunden wird und den wärmenden Strahlen der Sonne vergleichbar ist. Sie überzeugen zudem durch besonders niedrige Brennstoffkosten und einen klimaneutralen CO2-Ausstoß.

Einziger Nachteil bisher: Das Flammenbild entspricht nicht unbedingt dem eines Holzbrandes, sondern erinnert eher an ein flackerndes Schmiedefeuer. Bisher.

Spartherm jedoch hat es nun geschafft, einen Pellet-Ofen zu entwickeln, der ein Flammenbild entwirft, das dem eines mit Scheitholz betriebenen Kaminofens in nichts nachsteht: den „Mellino“.

Ein echtes Kraftpaket – der kompakte „Mellino“ hat es in sich

Der „Mellino“ ist ein automatischer Pellet-Ofen mit Förderschnecke, Gebläse und allen technischen Standards moderner Pellet-Technologie, der auch äußerlich zu den kleinsten und elegantesten seiner Art gehört. Und mit einem Tankvolumen von 22,5 kg Pellets sowie der damit verbundenen Brenndauer von zwölf Stunden auf höchster Leistungsstufe ist der kompakte Stahlblech-Ofen zudem ein echtes Kraftpaket.

Die Spartherm Feuerungstechnik GmbH gehört zu den führenden Herstellern moderner Feuerungstechnik in Deutschland und Europa. Mit 500 Mitarbeitern produziert das Unternehmen in seiner Manufaktur in Melle jedes Jahr rund 45.000 Kaminöfen, Kamineinsätze und Kassetten in zahlreichen Ausführungen und Modell-Varianten.

Mitarbeiter und Geschäftsführung von Spartherm sind vom 15. bis 19. März 2011 auf der ISH in Frankfurt, wo sie den Messebesuchern in Halle 9.2, Stand D 42 während der Öffnungszeiten – Dienstag bis Freitag, an den Fachbesuchertagen, von 9 bis 18 Uhr und Samstag, am Publikumstag, von 9 bis 17 Uhr – gerne als Ansprechpartner zur Verfügung stehen und Auskunft zu Technik und Produkten geben können.

Weitere Informationen unter www.spartherm.com
Die 1986 in Melle, Landkreis Osnabrück, gegründete Spartherm Feuerungstechnik GmbH gehört heute zu den führenden Herstellern moderner Feuerstätten in Deutschland und Europa. Mit mehr als 500 Mitarbeitern produziert das Unternehmen in seinen Werken jedes Jahr ca. 45.000 Kaminöfen, Kassetten und Brennzellen in zahlreichen Ausführungen und Modell-Varianten.

Von der jahrzehntelangen Erfahrung und dem dabei erworbenen technischen Know-how profitiert auch die neu entwickelte Produkt-Linie der dekorativen Bio-Ethanol-Brenner, die unter dem Markennamen „Ebios Fire“ vermarktet werden und für besonders hochwertige Qualität, zeitloses Design und neueste Sicherheitstechnik auch in diesem Bereich stehen.

Weitere Informationen unter www.spartherm.com und www.ebios-fire.com.

Spartherm Feuerungstechnik GmbH
Martin Bauer
Maschweg 38 49324
Melle
spartherm@dr-schulz-bc.de
+49 (0)5422-94 41-11
http://spartherm.com